1899 / 69 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[85881] [86014] | [85

Norddeutsche Lagerhaus-Aktiengesellschast, | „Die diesjährige ordent! eneralversamm- | Yohenlimburger Kleinbahn - Gesellshast. | In e Bn a bei dens Laabgern pi O Ai i Brn /| A de Aa de egrube Kohlenwerk | zer Attionkee Sr gyrit d, J.- | mzalts Dr. jur, Henry Tbeater Pouschen getsä Siebente Beilage

Einladung ieaelei, Aktien- Nachmittags 44 Uhr, im Bentheimer Hof hier- | S I A : ° ° e ° °

v j gr Er Ser S laraE | 1e au 19, Lorit 189, Matin H | Ltr» Mien erni euie noten | S R B M zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staals-Anzeiger.

die e unserer Gese zur 11. ordent- | im Bureau errn Tagesor : S : ; E

E E A ddn i a A N A Berlin, Dienstag, den 21. März 1899.

im Sigzungssaal der Dresdner Bank, Berlin, Behren- Tagesorduung : Tilmann. ugelafsenen Rechtsanwälte is die Eintragung des a 38/39, , stattfindet, hierdurh ergebenft 1) Vorlegung und fung der Bilanz und der imburg, ¿ ; get: Der alt dieser Beilage, in welcher die Bek ungen aus den del8-, Genofsenshafts- Zeichen-, Mufter- und Börsen-Regiftern, über Patente, GSebrauchsrnuster, Konkurse, sowie die Tarif- und Seit l gig ie Gewinn, und Verluftrechnung für das Ge- | O obenlimburg, L ih De, Far. Dén AReoaas Es g. Fabrplan-Befardimahungen der deutschen Eisenbahnen enthalten er eint au in einem besonderen Biaît unter d

em Titel Tagesorduuug : \häftsjahr 1898, sowie des Berichts über den | « i i i 1) Bericht des btstandes Ther die Lage der Vermögensstand und die Verhältnisse der _“ Der Vorsigende: Friy Giese_____ Ee [- a nd dl 3-R e i e r A t 1) a B D t e R i S e T 2 E Ge Deltltibfung über Genehmigung dieser Erwe bs und Wirthschafts i én â L E t én ci +* (Nr. 69 J) L 8E D 3 i ; s : \ÖSSSSSEEER i h \häftsberichts für das Geshäftejahr 1898. Vorlagen sowie der vorgeslagenen Gewinn- 7) l L E Das Central - Handels - Register für das E Reich kann durch alle Post - Anstalten, für | Das Central - Handels - Register für das Deutshe Reich erscheint in der Regel tägli. Der 2) Bericht des Aufsichtsraths über die Prüfang Wabl eines Aufsihtsrathsmitgliedes Genossenschasten. 9) Bank- Ausweise Berlin auch dur die Üniglie Expedition des Deutschen Reichs- und Königlich Preußischen Staats- Bezugspreis beträgt À 4 50 S für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 „d. r 24 FO Mnn L idarge fee B Beschlußfaffung über Abänderung der $8 5 Be anl- d Anzeigers, SW. Wilhelmftraße 32, bezogen werden. Insertionspreis für den Raum einer Drutzeile 20 d. ) fta L ute dex Au terathE A 9 und 40 der Statuten dahingehend, dah die Die / „landw Seine, F i Productions- | [85842] Uebersicht Central-Handels-Regifter für das Deutsche Reih“ werden heut di 69 A. und 69 B. ansgegeb leiwalt 1 j i 18 S i : Î Vom „Central-Handel8- er a e Re werden e Nrn. . au8gegeben. 4) Neuwahl von Aufsichtsrathsmitgliedern gemäß den Stammprioritäts-Aktien dur das Statut | genossenschaft e. G. m, b. zu Nieder- der o j 14 Statten: eingeräumten Vorzugôrechte vom 1. Januar | Jugelheim if dur Generalversamm be» a î ; . 36 300. K. 3817. Kil 14, | niß: Elektrishe Maschinen, Mefßinit te, Shalt- Ÿ ter Waare. Waarenverzeihniß: Stahl- 9 Gemtbtigung r Aa A liecu s Htthr ret Stn ie l cibarsiellt werden. [Grob Gläubi E Se 1565 aufgelöst. «Gi; G 2 ch \ : 9 E L S E F Waarenzeichen. E 2 T un: E A tet E sHreibfedern. Der Anmeldung ift eine Beschreibung itglied arzellterung zu : . | waige Gläubiger wollen si a e - J “e E j E - | beigefügt. C le, Sig diesem Mitgliede Beschlußfassung über Erhöhung des Grund- saft Melde, zu resden : (Reichsgeseß vom 12. Mai 1894.) 5 s 4 & i Me B Le Me O E ÍE 316. S. 4639. Klase 34.

5 9 . . ck S p Dn D. den erforderlihen Vertrag abzuschließen. kapitals und Ausgabe neuer Aktien. Nieder-Ingelheim, den 10. März 1899. am 15. März 1899. « ¿ a Dia Ee welche fi an der General- | Ferner werden die Inhaber der Stammprioritäts- Der Vorstand. G aud Js G Ge air TA Verzeichniß Nr. 23. N F E versammlung betheiligen wollen, haben gemäß $ 8 | Aktien zu einer an demselben Tage und an dem- | yox=11AEEEEwEEEEEEEEEEEEEE Reichsk f sein e 857 520. Rr. 36 200. S. 1821. Klasse 42. D i dd Tue 2 M der Statuten ibre Aktien oder Depotscheine der | selben Orte, Nachmittags Uhr, statifindenden O u a a t Ocuiíitér é a6 , Eingetragen für Henry B. Simms, R N t / A N L A E E E T l arg Ee N ane Mas eas Ne londeren Generalversammlung dieser Aktio- S) Niederlassung A. von Banken, E 7 629 400. - . Hamburg, Steinstr. 110, zufolge E / 0 j E Zille 99 e. gf pam ds M A, M L A eneralversammlung, en ag diejer nt ml on u L L 1 E E S S S . i : h _— 22 y E s F R “E E usftr. , zufolge Anme dung 0 ¿J ing agen R èud. err- gerehnet, also bis zum 7. April a. c., Nachmit- Ertheilung der Zuftimmung zu dem von der Rechtsanwälten. E at Delmte . T US nette B G ELE Jm- is Zu / S / R | 27. 2. 99 Gesäftsbetriebd: Herstellung feiner | mann, Berlin, Zofsenerftr. 69, nas G peendee Beschl Ae Stttiealuterung L bard Bestän L N 1 952 220 port und Export von Waaren. E L D 7 D/ 2 | | Liqueure und Spirituosen, Handel mit Wein. } zufolge Anmeldung vom 12. 12. bei der Gesellschastskasse in Berlin, Tegeler- assenden Beschluß, betr. Statutenänderung | [85790] T Sea Ca Ï Ee R 2229. L rlSnis: Gämerein, E F TEN / E E Waarenverzeiniß: Wein, Liqueur und Spirituosen. | 98 am 27. 2. 99. Geschäfts- rpne 47 Ver ; S Dee R Die zur Rehtanwall\ Pa Wobnsige in Dresden | Debitoren und sonstige Aktiva . ; 8 937 566. ülfenfrühte, Gemüse, Robwolle, —— 7 Es / O E Sih | Der Anmeldung ift eine Besreibung beigefügt. | betrieb: Heritellung und Ver- bei der Dresduer Bank in Berlin, Behren- | eingeladen. s i Landgerichte Dresden eit em l R bold B rün n oren und jon w L, ° bbaumwolle, Flahs, Nußholz, (N tine S C | Nr. 36 306. H. 4528. Klasse 17. | trieb nachbenannter Waaren. straße 38/39, oder Diejenigen Herren Aktionäre, welche an diesen | zugelaffenen Rechtsanwälte Paul Reinho er Robr künstliche Blumen, rohe und ge- s g: L Des: Wo Waarenverzeichniß: Seifen in

; i i + R Bank in | beiden Generalversammlungen theilnehmen wollen, | und Dr. Walter Gustav Henze sind in die Anwalts- | Eingezahltes Aktienkapital . . 30 000 000. R i z : : t : Seifen in bei der Filiale der Dresdner baben ihre Aktien bis zum 7. April L899, | liste cingetragen worden. Reservefonds . . . . . . . 5027256. färbte Vogelfedern, Hausenblase, Fishbein, Stearin, | (ingetragen für Emil Kummerlé, Berlin, Burg- M FT FO R leut enen, Puh: ed oliermittel, Waschmiitel - au

Hamburg Mz : 2 Ceresin, Paraffin, arabisches Gummi, Galläpfel Ai s 6 z d Dresden, am 17. März 1899. Banknoten im Umlauf . . . 46329600. rein, ! ' : | straße 19, mit Zweigniederlafung Brandenburg a. H., U B r Eäftobericht liegt vom 27. März a. c. im Aer der Gesellschaftskafe in Bitterfeld oder | Der Präsident des K. Landgerichts : Dr. Müller. Täglih fällige Verbindlih- s Damargummi, Talcum, Kampher, Ins lte per, zufolge Anmeldung vom 18. 7. 98 am 27. 2. 99. Einget fâr Alb. Aug. Huber, Pforzheim, | Seife, Soda und Stärke, Oele Bureau der Gesellschaft und bei obigen Deponierungs- bei Herrn Karl Keferftein, Berlin NW., U G Felten, s E 21 705 173. Batten e Fn Std A g T rikots, GesGhäftbetrieb: Kammgarnspinnerei, Färberei, v A Mrde E M ae S E E E uns März 1A egen A cler Balécinicuüg: welche als (Sn Ter Rechtéanwaltsliste des K. Bayer. Land- Verbindlichkeiten ¿ G 19188817. terzeug, „Kleider, Wäsche, Korsetts, Hosenträger, Us I Barkén pin “Art. S T naviecreiäinth: 13. 10. les un E vat D Gnu: berlin, den 20 Mr 190 nhtoraths der | Calau Gnerciveriamuta Gi, neter | gerichts ürnberg wurde hexfe elngetragen: Ke, | Sypstige Passa u: ¿e ares: roS nie ition Ÿ Seutigtiens-epacate, Borsen, Busen, Beier, | Sing or? parans fertigte Siramy?” 2 | Uhren and, Sha esandte gut faieo Ca C E Berlin und Bitterfeld, den 20. März 1899 E Stdedberg wnen, S Wechseln sind "beiter begeben worden: 4 : Sit iersder E den, Frisie end el Frister: S ge Sch. 3059 Klafsc 14 Tilt aver mit ‘Geldauflage etiibea, Der An:

P , . . n CR, rmermantei, r - * . . . . 0 E . s E M O Der Auffichtsrath. Der Vorftand. Nüruberg, den 14. März 1899, L EO E E LoÆenwidel, “Brad ieten: mineralische meldung ift eine Beschreibung beigefügt. Nr. 36 317. P. 1927.

Wilhelm Knopf. Emil Voigt. Der K. Landgerichts-Präsident: Enderlein. Die Direktion. Y f f | l : ¿ „Wilhelm Kaops. Sm Bog E Rohprodukte, und zwar : Erze, Marmor, Gips, M A Nr. 36 308. W. 2461. Klafse 23. | Eingetragen für Dr, g Preußische R T S R Kieselgubr, Aephalt, Bimstein, Granit, Graphit, L Pieper «& Flatau,

den-Credit-Actien-Vauk ; 85843 A 4 000 000 Aftien Litt. B. Nr. 1 bis Eisen, Stahl, Kupfer und andere Metalle, roh oder Et Flora: Parfümerie,

O Aktionäre der Preußishen Boden- 10) Verschiedene Bekannlt- i Von ter Mitteldeutschen Creditbank hier ift | 4000 über je & 1000, mit Dividendenbereti- Weiweite Lege e R e lemnlidte \ “7 53 ( amelr?° a S e 10s ie An

„Actien- i ä er Antrag gestellt worden, gung vom 1. Januar ari, , y . , , leon ° 2 : E , 3

e U da E Es hierdurch in Gemäßheit machungen. « 6.0090 000 vollgezahlte, gleihberechtigte | zum Börsenhaudel an der hiefigen Börse Waaren, Bouiklons, Lametta, emaillierte und berige Ÿ Au E S Eingetragen für Weber «& Co., Erfurt, meldung voi B, L

: Montag, den 24. April cr., Aktien der Buderus’schen Eisenwerke zu | zuzulassen. Metallzefäße und Metallröhren, Hufeisen, ge, | S H Michaelisftr. 44, zufolge Armeldung vom 7. 1. 99 | am 27. 2. 99. Geschäfts

Vormittags 104 Uhr, (86010) . Weglar, und zwar : Berlin, den 18. März 1899. eiserne Säulen, Oefen, Roststäbe und AUNE er: S S 242 Q im 27. 9. 99. Geschäftsbetrieb: Fabrik patentierter betrieb: Herstellung und

straße 49, hierselbst, zu der dreißigsten ordent- | Die Herren Mitglieder der Landschaft der Provinz 2000 und Kaempf. gese a ie LUX sWiniedbarem Eisenguß, Harze (G L A R Nr. 36 309, Sch. 3232. Klafse 23, eichniß: Seifen uh Par:

lichen Generalversammlung eingeladen. Westfalen werden ergebenst eingeladen zu einer B Fe "Drahtseile Scmudcksaceu Forfen ‘Mefser- OICTER T T SCEAEN e A etten eler Art sowie Die Vorlagen für diese Generalversammlung sind: ee S NE ph Le [85832] : Beit E D E T aN e Stschalen, Punslöfel, Kuchen- D, 4 C Cr Elt kosmetische Mittel.

1) Nat S e corict der Direktion pro 1898; | Münster i- W. im großen Saale des Hotel Moor- | _ACtiva. Bilanz ver n, Dezember FSB. neen: ute rolgblchsen, Röhren aus Neusilber, Nickel G i 9 b. Bericht der Prüfungskommission, bestehend | mann. Organisations-Konto 13 185/19} Kapital-Konto 100 000 und Aluminium; Gummi, Kautschuk, Gutta- S Eingetragen für J. G. Schelter & Giesecke,

aus den von der neunundzwanzigsten Tagesorduung : ha, in rohem Zustande, Gummischuhe, Regen- Leipzig, zufolge Anmeldung vom 31. 1. 99 am 72

i i , i 102 329 /50|| Land-Reserve-Konto 53 481/30 per neldung | ordentlichen Generalversammlung na $29 | Gescäftzbericht für das Zahr 1898. R 17 633/65] Diverse Kreditores 28 881/75 ode ‘Scbläuche, Dichtungsringe, Treibriemen, Berg- | (ingetragen für F. Schmitt Nachfolger, Auton | 27. 2. 99. Geschäftsbetrieb: Numerierwerkbau.

; z Bank-Guthaben ] N l ; Ep Berrex Aktionären e lea det Der Borsigende ‘ves Verwaltungsraths: Deutsche Paläftina-Bank 50 915/99} Gewinn» und Verlust-Konto . . . : 1723/28 ftôcke, Hutfutterale, Koffer, Feldsteher; Stiefel: | Lehrer, Zittau, zurolge Anmeldung vom 12. 10. 98 | Waarenverzeichniß: Numeriermaschinen, etwa von dieser gezogenen Monita; Graf von Wedel. Debitores M du Ne, E (Da E, am 27. 2. 99. Geschäftsbetrieb : Baumwollspinnerei. | Nr. 36 310. M. 3133. Klasse 23. . die nah $ 29 des Statuts von dem Auf- S 184 086/33 184 036/33 ammern, Garnwinden, Sparkeriegute, g2- | Waarenverzeihniß: Baumwollengarne. Der An-

, Soblen, Fl fropf d Fsolierschalen ; L A sichtsrath festgeseßte Jabresbilanz ; (85899] i Central- Verluft. Gewinn- und Verlust-Konto. Gewiun. Uen, E O ima el Ln a Haarpfeile, meldung ift eine Bescreibuna beigefügt. i 1008 t pablea n Divid “a M Preuß she as Unk é 2 063.97 Zinfen-: Kont 1954 90 Dosen Zigarettentaschen, Billardbälle, Sto@griffe, | Nr+ 36 302, N. 888. Klafse 14, A A u zahlenden Bivtdende; 4. j n}en:- Konto rie s, S A f L L ÿ Ertbeilung der Decharge für die Direktion Bodencredit-Actiengesellshaft. y often ial R E A 19 519.62] 21 583/59 Filiale : 9413/47 Nen D N Erben Goieitüder zer Î h Z : 5 auf Grund des ad b. erwähnten Revisions- Status A 28. FIERIES 1899, Reingewinn | 1723/28 ropisiondNantE i 63/76 L pem Weng eleftrotehnis{e Instrumente A A i A E Le Sa E ; berihts und des Antrages des Aufsichts- ctiva. | echsel-Konto, Filiale 13 401/21 und Apparate, Elektrizitätsmefser, Schaltapparate, | / S Ala elte, 31, zufolge S c voni

T Der, Aufsichtorathommitgliede Ven bei dec Meithöban) - __}| Umwehsel-Konto, Filiale 42843 Telephone, pbysikalishe und chemi|che, optische, N E 20. 6. 98 am 27. 2. 99. Ge)chäftsbetrieb : Metall-

: v itgli : aben bei der Reichsbank) . M 743 857, 37. pH l j N Ge) 2) A A U A der | Wechsel-Bestand N . e 11360 067. 45. 23 306187 23 306187 geodätische, nautishe und Meßinstrumente, Waagen, D y waarenfabrik. Waarenverzeichniß : Ascheschalen, Geld-

i 99 alin. 1 d. Anlage i rd-Dar ; i Kraft-, Transport- und Werkzeug-Maschinen und len O indholzsalen , Nadelshalen, Spiel- | Eingetragen für Hermann Diebler, Chemnig. 3) Antras bs Direktion (2; Mblnizircning e Geihâin E ° 7 587 138. 05. Waytite, dea n E alf tas d Ori t-Gesell Theile von solhen, Besen, Teppichreinigung?- i R j h N ala, B auktoriaten . Schauständer, | Zwikauer str. 25, zufolge Anmeldung vom 14. 12. 98 Bestimmung des & 38 Abs}. 1 des Statuts. | Laufende Rechnung mit Bank- Deutsche Palästina- un rient-Gesellschaft hei, Kare esiane, FlasSrlovier e F Bonbonniòren und Wurfspiele amn 20 2 Fabrikation us Die Legitimation de en Aktionäre zum Er-| häusern (gem. Art. 2 sub 8 Gesellschaft mit beshränkter Haftung. reivma]@inen, eroten, u M. ' i 25. | Vertrieb von Messerpugpulver. aarenverzeidhniß : seinen ‘und zur Stimmabgabe in der General- des Statuts 120 600. 59, Die Geschäftsführer : Der Auffichtsrath. Wurst, Schinken, Speck, Fleishkäse, geräucherte Eingetragen für Norddeutsche Wollkämmerei Nr. 36 311, K. 4264. Klasse Mefserpußpulver.

- ; o E R O S i j S i Gâänsebrüfte, Rauchfleish, Fleischertrakte, Fisch-, s 5317 al 36 versammlung in Person oder dur Vertretung ift | Anlage iu Hypotheken-Dar- Stratmann. W. v. Wickede. Graf y. Zieten-Schwerin. e leib, und Gemüsse-Konserven, Fruchtsäfte, Ge- | Und Kammgaruspiunerei, Breme", zufolge An- : Nr. 36 319. B. : ae 36. e Altie Dai Ei 9 D E tri E imunal-Dar- E a Kaviar, Ses, Straßburger Gänfeleber- mea Va Tes E aid nh n mai CERES Eingetragen für ase S L lrekiien mum Buchweile des Besiges bis zum | lebnégescäsn. „55 442 164, 18, | [83480] Dresduer Anzeiger defeten, Gier, Mils, Baier, Ke, Aoestbutier, | Wagrenereiduis: Geste und ungelirbte oll: | ingetragen für Por Köhler, Berlin, Degpieo, | Haftung, Düseldori ola

A Essig, Hülfenfrüchte, Reis, Kakao, Chokolade, Bon- | garne und Kammzug. ftraße 119, zufolge Anmeldung vom 19, 1. 99 am | Änmeldung vom 11. 1. 99 am

21. April cr. zu führen. Anlage in Werthpapieren (ge- : ° A E h dung i : Die Eintrittskarten mit Angabe der den Herren | mäß Art. 2 sub 8 des Amtsblatt des Königl. Landgerichts, des Königl. Amtsgerichts, des Königl. Hauptsteueramtes, der Königl. bons Zackerftangen, Fondants, Pralinees, Bak. und | Nr. 36 304. E. 1788. Klasse 16 b. a A R Hering. E: 98. 2 99. Geschäftsbetrieb:

ä ü Sti E O a s 4 133 034. 19. | Polizei - Direktion unds des Rathes zu Dresden, sowie des Gemeindevorstandes und Gemeinderat 7

Niederlegung, der Aktien ober Aftiere-Depositenscheine Grundstücks-Konto m zu Blasewit. / Konditor-Waaren, Hefe, Malz, Hopfen, Ener, Filtrier- und Klosetpavier in Rollen und Bogen. Se N Soreatónde der Reichsbank bei der Direktion in Empfang ge- | a. Geschäftslokal (Unter den Der „Dresduer Auzeiger“, der als das älteste Dresdner Tageblatt bereits in seinem Futterftoffe, nämli: Reisfuttermehl, Fleis@fu E Nr. 36 312, P. 1876. Klasse 29. | baten allen Sorten von Pa- nommen werden. ua u) a o 1400 000. —. | 169. Sahrgange im Verlage des unterzeihneten Königl. Sächf. Adreß-Comptoirs erscheint, umfaßt in mehl, Grdnußkuhenmebl, Schreib-, Pal, r U Ei et für die Porzellanfabrik tronenhülfen und geladenen Pa-

Den Geschäftsberiht der Direktion und die do. (U. d. Linden 33 u. seinem politischen Theile täglih eine same tellung der bedeutendsten thatsä lichen Begeben- Seiden-, Pergament-, Schmirgel- und upp E ing oh ür In Porpelanta n 4 L eia Jahresbilanz pro 1898 wird die Direktion vom Charlottenstraße 37/38) heiten der Tagespolitik,_ fustarene Po e ent u inde hene Seis ey Mer Ae d N Feitungsmeppen Qi inie ‘ay Je , Fraue ung, uth b. Werdau i S, Q | Fabrikaten, Waarenverzeichniß : Sprengzündbütcheu. E April cr. ab an die Herren Aktionäre auf Ver- abzûolid é 1 800 000 D M R E ai O O. des c. ce nigreihs abrikation, photo- und a isa Erzeugnisse, | Eingetragen für Engelke, Buchholdt & Co., | 27. 2. 99. Geschäftsbetrieb : Verfertigung (L) Nr. 36 320. K. 4240. Klasse 38. angen verabfolgen. * bek, tze s 7 Kupfer- und Stahlstihe, Druckfsachen, Porzellan- | Berlin, Brunnenstr. 116, zufolge Anmeldung vom | und Vertrieb von weißem und dekoriertem

Verlin, den %. Min 19 raths: | y, E e O 800000. —. Sachsen, sowie der nädhfigelegenen Li rie. Erzsblurgen u. |, w, und enthält eine besondere, dew waren, nämli: Teller, Bases, Ripyslauren, Iso: | 10; 12, 98 am 27, 2. 9 Gelbe bre | Ponlan, Marenveniitnih: Weißes und ' j S; L e H L SIS d : t i iluna. oren; Töôpfer- und andere Thonwaaren, : zen, 1 p o r , Mr. V. Aen (Art. 3 al. 1 des Statuts) 917 250. 26. | Theater, der Kunst und Wissen! net Os Anzeiger“ zugehenden Drahtnachrichten Kacheln, Töpfe, Sparbühsen, Drainröhren, Alcarazzas; handlung. * Waarenverzeihniß: Spirituosen und Nr. 36 313, N. 2763. Klasse 29. n E

(i j Vermöge der noch in der Nacht dem „Dresdner ; d ) cainroy ‘carazi I : Verschiedene, Alliva - s en E ift derselbe in der Lage, auf jedem Gebiete stets das Neueste zu berichten ; er veröffentlicht unter anderem Glas und Glaswaaren, nämlich: Trinkgläser, | Essenzen. Der Anmeldung is eine Beschreibung bei Eingetragen für Retsch «& Cie.,

[86013] —&_ 914533 167. 02. | tägli die auf den vorherigen Tag lautenden Wetterberichte des Königl. Meteorologischen Instituts zu Flaschen, Teller, Retorten, Reagenzgläser, Prismen, gerügt. iy i e i N Dampf schifffahrts-Gesellschaft | n. are," 2.55 ® pg 76 950. | Sbemnit, sone Lie volikinzige, forfóltia gearvaet ewinn aler Klassen der Köll, Sächs Spiegel, Glaëmosaifen, Glasuren, Stel, Zaum: | Ne, 36907, u. G. Masse B2B. | misviag vom 5,12: 93 am 27, 2 EOO | ufolge Anmeldung vom d.-1- 99 ‘am 2. 2 9 e. ° , , ingezadiies ten - Kapita i Mee erie bcreité am Morgen er Ziehung folgenden Tages. K Be , ' 1 ‘eb: : E eld! edi . 2. 99. für den Nieder- u. Mittelrhein. Emittierte kündbare Zentral- A gleicher Weise beciäiiet der „Dresdner Anzeiger“ über Die an der Dresduer Börse notierten Gewehrfutterale, Stiefel, UNG. Fac a brit Mt Paten | j Geschäftsbetrieb: Verfertigung und Vertrieb von Unterzeichnete Stelle bringt bierdurch zur Kenntniß Pfandbriefe . . . - + + - 3 000. Kurse, sowie über die bis Abends telegraphisch eingegangenen Schluß- und Abendkurse der hervor- Albums, Bibzerständer, Esftompen, Linea G el s E S Lerieichniß: Porzellanwaaren weiß Ÿ Zigarren. aarenverzeichniß: Z'garren. der Aktionäre der Gesellshaft, daß die laut Art. 11 | Emittierte unkündbare ragendsten Börseupläte, wie auch über die Notierungen der größeren Getreidemärkte und bietet in - zeuge, Paletten, Malbretter, Staffeleien, 9fte1 G S und bemalt, und zwar: Kaffee- und Nr. 36 321. P. 1798, Klasse 38. des Statuts festgeseßte alljiährliche Generalver- | Zentral-Pfandbriefe . . . - 2 550. —, | diejer vorzugsweise dem Handel und der Volkswirthschaft gewidmeten Abtheilung werthvolle Nachrichten läjer, Copierpreise, Briefmarkenkäfthen, tens» d L freies D Jurcibeodén sammlung der Betheiligten für dieses Zahr auf | Emittierte 44 %/ unkündbare für den Geschäftsmann. pa ian dg devni A SeuGaisi arte {C S glatt und gerippt, Krüge, Töpfe, Leuhter, Menagen, Samstag, den 22. April a. c., Vormittags | „Zentral-Pfandbriefe - « - - 4 700. Der Ankündigungstheil des „Dresdner Anzeigers“ enthält Ven Eedlitte Bekanntmachungen, Schulmappen, Globen, Landkarten. Ra A uen, a O glatt und r e Hüfsela, Eis: und Ascbenscalen, 11 Uhr, im Saale des Gasthofes zum „Breiden- Emittierte 4/4 unkündbare darunter die amtlichen Ziehungslisten der sämmtlichen ausgeloosten Königl. Sächs. Staats- und der Modelle, Schußwaffen, Ge)chofse, G pleze, | _ d. Vasen, Blumentöpfe, Biscuitdosen und Kompotsäye. bacher Hof“ hierselbst anberaumt worden ift. Zentral-Pfandbriefe . . 112 528 900. Stadtschuldscheine, die sämmtlihen bei der Königl. Polizei-Direktion zu Dresden angemeldeten Fremden, Glüfsräder, Rajenspiele, Spielwaaren ae n, : “u P S6 314. S. 4735 Klafse 30. Demgemäß werden sämmtliche Aktionäre hierdurch | Emittierte 4/6 unverloosbare sowie allgemeine, nah feststehenden Abtheilungen geordnete Anzeigen und“ erfreut si vermöge der Blech, Holz und Papiermaché, Puppen, e E i Nr. . S. . , ergebenst eingeladen, und können Eintrittskarten für | „Zentral-Pfandbriefe - - - 14 603 000. —. | 22 500 Stück umfassenden Auflage des Blattes einer von Jahr zu Jahr zunehmenden Beachtung, Zündwaaren, Feuerwerkskörper, AIpOe G e E s L S dieselben oder deren Bevollmächtigte (für legtere mit | Emittierte 3# %/ , unkündbare j Die Einrückungsgebühr für die sechsmal gespaltene Petitzeile beziffert sich mit ußbodenbetäge, Tishdeen, O e n E Ä A g Nüeksicht auf den Art. 13 des Statuts unter der | Zentral-Pfandbriefe . . - 355 473 300. —, | 15 Pfennig, während die dreimal gespaltene Zeile unter der Abtheilung „Eingesandt“ mit ouleaux, Porte, y hren, dgs : a ce e E Bedingung der Vorlage der Vollmacht) am vorher- Emittierte 34 °% Kommunal- 60 Pfenuig berechnet wird (nur an den Sonn- und Feiertagen folgenden agen 20 und 80 ). wolleae, halbwollene, baumwo me bandft Zu 8 E i ebenden Tage in dem Geschäftslokale der Gesell- Obligationen . . . . 49 722 700. —., Der Bezugspreis auf den „Dreédner Anzeiger=, beträgt bei den Postanstalten inner des stoffe. Ausgeshlofsea sind: erbandftoffe u N n Eingetragen für Rudolph Hertzog Berlin, i schaft in Empfang genommen werden. Depositen E Art. 2 sub 7 Deutschen Reihs 3 Mark 75 FPleinag, 1e das Vierteljahr, 2 Mark 50 Pfennig sür den zweiten Schweißblätter. e S y Breitestr. 15, zufolge Anmeldung vom 18. 1. 99 am | Eingetragen für Emil Pollock, Dresven, Waisen- Tagesorduung : des Statuts (mit Einschluß und dritten Monat im Vierteljahre, L Mark 25 Pfeunig für den dritten Monat im Vierteljahre, Nr. 36 303. N. S881. Klasse 14, W i 27. 2. 99. Gescästsbetrieb : Anfertigung und Ver- | hausstr. 21, zufolge Anmeldung vom 13. 9. 98 am 1) Bericht der ip e Oer ne Be des Ge- E Ei E L „Æ E - | zu welches D ju Desterrets H | her Den p E d E Ei L D Pester Eing ofes a Nord-. L Kis Ks E N: 2, c M Gesch Le: Derittiiang und Der äfts und die Betriebsergebnisje des Jahres I OID /0 #0 . 49. | Ungarn nehmen auch fämmtli ostanstalten , ands und der Schweiz, 109 übrig il k: L eiderstoßborten. er Anmeldung eine Be- | trieb nachbenannter Waaren. aarenverzeichniß: 1898. 7 M Rejerve-Bortrag S 335 563. 69. | Länder innerhalb des Weltpostvereins Bestellungen auf den „Dresdner Anzeiger“ laut Zeítungs - Preib- deutsche Wollkämmerei / E schreibung beiaefügt. Zigaretten ohne Ausdebnung auf Zigarren.

9) Beschlußfassung über die Verwendung des | Zentral-Pfandbrief- und Kom- lifte entgegen. ili wle, Db R L Een, ne R E Nr. 26 315. M. 3541. Klasse S2, | Nr. 36 324. H. 4736. Klasse 93.

U es. munal - Obligationenzinsen- u dem am 1. April 1899 beginnenden Vierteljahrsbezug ergebenst emladend, i E

3) Sahl der Revisoren zur Prüfung der Bilanz | Konto (noch nicht abgehobene ungen u unser Blatt bei dem zunächst (legenen Postamte zu bewirken, und bemerken, daß die Ver- O A N t 1 N A ' LEO N ARDT'*

pro 1896 und Griheilung der Decharge. V sieben Passiva * “e 033268. bo: | (endung beg, Breuer Anzeigers” iris mit. ven. exsien Boe ay: BrNEA oes Geschäftöbetrieb: Woll- a Eingetragen für Union Elektricitäts-Gesell- / , [ 4) Beschlußfaffung über den Bau eines neuen C ———TE5 en, 10. März : toir fämmerei und Kammgarn- F N schaft, Berlin, Dorotheenstr, 43/44, zufolge Er KUGELS PITZFEDER

° e

es, M 9574 9533 167, 02. Königl. Ä . L Düsseldorf, den 20. März 1899. Berlin, den 28. Februar 1899. a eshäftsftelle: ita. de Krenfirde 18 part. n. I. spinnerei. _Waarenoerzeich- j dung vom l. 12, 98 am 27. 2. châfts- j i t \ y ‘Die Sale : L Direktion. 9 eiggeschäftsstelle : Neustadt, 3, I. De Gefärbte und un- betrieb: Herstellung und Vertrieb von Apparaten, Eingetragen für Möller & Breitscheid, Köln Eingetragen für Höveler «& Zens ves:

E

C T oc ider C R L E E CAMRC A L R

fangenen

Klasse 34.

Nor mit dem neuen, grzzFziieh

gezchütrten

ner Messerputzpulver e Blitz-SYlankK“|

haben Fie sts gauber tzin gegnizio und schartE S ESSET,

Messcrputputver Dlitz-Bauk“

nao mou ombreibt,

me prtbIalechen

Merver danauf blank

wie ne

p u wei er getwuchten wollenen Lüpgeoben

Den Fabriken stait Schmiergel zu empfehlen.

verden

y Pulver das Meri

U D isk kein Sclumiergel. „Blite-Blank #0 allen Städten Dentzchiamin Zg haben in den Drogerizn grüössenea Coloniabvammen- und Haushaltgeschäfiea sowie Eisentanélaugex uhr. Allim berechtigter Fabrikant?

e arritaies Wahn: Varel

Gebrauchsnnweisung,

Men bestireue mit werd verrostitz Metziigenenstände

Bi esa mit cinem ia Pulz:

ader Menchiane und putst die

-

Mo i

ärbte Ÿ d L Maschine nd anderen Artikeln, welche in der | a. Rh., Albertusstr. 45, zufolge Anmeldung vom | burg, . zufolge Anmeldung vom 18. 1. O E Elektrotechnik Verwendung finden. S leiviczeid : 5, 1. 99 am 27. 2. 99. Geschäftsbetrieb : Vertrieb | 28. 2. 99. Geschäftsbetrieb: Herstellung und Ver-