1899 / 71 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

*Saschinenfabrik Vabenia, | ,, La t Won ca n E E Siebente Beilage

3) Beschlußfassung ‘über Entlastung des Auf-

, vorm. W= Play Söhne A. G. i ahl Ae L As t A : | ; : in Weinheim i. Baden. E p % yrodl 2% Aludbiodis E l Be : ‘Vér Gewinn - Vör- | : | Mz | gnialiî | | SÌÎ i A l pi Weinheim i. Baden. | Bein Wievite, welde an de Gee | ld De P a air um Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preupijchen Stag s-Anzeiger. ienit pu ter am Montag, den LE, Kpril |Wesammlung themen eat t g e | * Peterveerune E , ag hr, de en  um De Il d. J-- ( f G A «Konto : ah L Geihäitöräumen der Gesel.sSaft zu fibeim fiatt: | vor Abends 6 Uhr, bei der Gesell Le | * Baitrige o Kraafentasse, Unfall | exelte Miethen, | M 71. Berlin, Donnerstag, den 23. März 1899. findenden dietibrigen ordentlichen General, | 1 Shmhurger in Karlöruhe und Ev. Koelle | , Zinsen-Konto , Baren-Ronto: E E : Prpothefennsen-onto . Netto-Gewinn. 1. Yntersuhungs-Sadhen, 6. Wommandit- Gesa en enoffen do 8. i

1) Bericht ver Dlettion Un tes Aufsichtsraths. i" Weinheim, den 21e März 1899. j P DLA A 2. E ustellungen u. dergl. d Niederlassung 2 Rechtsanwälten 2) Vorlage des Rechnungsabschlufses für das Die Direktion. Debitoren-Konto . . . . . 3. Unfall- un Inyatibtgaid B. erung c én ér nzeigeL. d Bee Aiugwel T On I e Das S E S E 5. Se E U E i 10. Verschiedene Bekanntmachungen.

Gebäude-Ko Ra E Ri E ü i (86478] Nürnberger Wohnungs- Verein.

[86473] Kommandit - Gesellshaft Dreyfus- Lang & C2 in Mülhausen i/El. Grundstücks Konto Breslau, Kaiser n t h Activa. “Bilanz E A. E 1898. ; as E Sepr e sv Be 6) Kommandit-Gesellschaften auf Aktien u. Aktien-Gesellsh. | _veviteren. S 1898 Creditoren. bers Temib a M Ld

Maschinen-Konto I... . ., 370 e : ‘ie Werkgeräthe- und Utensilien-Konto . O Spinnerei und Weberei Erlangen. An Hâäuser-Konto 164 073/7/|| Per Aktien-Konto 169 201 41 Inventar- und Mobiliar-Konto . . Activa. Bilanz per 31. Dezember 1898. Passiva. ypotheken- Konto 1500,—|}| Besitzveränderungstaxea-Konto 3 500!— Seltct\da Une Bnlage-Mlo. A 1s —=| * fl Dau Bant 6 000|—|| ; Reserve-Fonds 33 964/02 db bn Anl Santo ; : : abrikanlage-Konto 4 2 028 465.08 Aktienkapital-Konto | 1 200 000|— Cffekten-Konto des Reserve-Fonds 33 905 Dividenden Konto 8 592|— ferde: und Wag 7 E eorganisations-Konto 860 709.32 Hypotheken-Konto | 372099|— | Kassa-Konto 15/22 Verloosungs- Konto 171/43 er e- un agen: Konto. . 123 538 —TS89 110 T5359 171 40 Dividenden-Konto: Effekten-Konto 14 997/43 Baures erve-Konto 9 002;— Reingewinn . E 316717 Amortisationt-Konto . . „§95 679.— noch unerhobene E Gewinn- und Verlust-Konto 63/40 —AT993 19510 5 Si. Ix, Dip 220 492|26 220 492/26

welher wie fol.t vertheilt Les M 1 993 495.40 16 Tantiäaielitonto: : Betriebsgewinn pro 1898, ._.__218 530,60 M ge L E dts. 220, Soll. : Gewinn- und Verluft Konto pro 1898, : Haben. O 814

: : M |S M

mmobilien und Mobilien . . . .| 110145187} Aktien-Kapital . . N affa und Wechsel . 48 741/08} Reserve-Fonds E 006 Eo 679 946/4Cf} Dispositions-Fonds 148 32 umwolle , Kreditoren 1 797 468 materialien 1 035589 Tratten-Konto 511 091 Debitoren 855 862/80} Vorjähriger Saldo 682

| Gewinn- und Verlust-Konto . . . . | 208 029

3 721 591/63 3721591

V

SISSBES| | Id

Wechsel-Konto

A A S [5 L Ne De an Di- Da ,_ rektion un eamte . . 518 ebitoren A ahe Daumen und Fabrikations» Lis ralád Waaren-Konto 2 510 707 86 O Es Inventar : dms Konto 4 286 155 20 | S cfoleränd S 1750 : j o Dividende von A 2 100 000 189 000 arn-Konto « 97714 91 | Besigveränderungêlaxen-Kon . 5 208 029 52 Gei elecveicues: / ; Betriebs-Konto . . . . 2861.96] 837073207 | Gi eas Sagen (8 „& per Alle f A 9 510 707/86 E Ela s uweisung an denselben. . . 35 (00 Gewinn- und Verlust-Konto: / 70 00 Mülhausen i. Els., den 20. März 1899. 2510 707,86 Benmiene uud Foprit Personal- i Vortrag vom 31. Dezember 1897 305 887/86 K T i Et T 16777 (6L (9s z \ E ; j | j

: Zuweisung an denselben. . 30 090|— 2 920 037/62 2 920 03762 ; L ¿At ; j [865086] Vilanz-Konto am 31. Dezember 1898. Gewinn-Vortrag für 1899. . 10 903/81 i Gewiun- und Verlust-Kouto. aats Auszahlung der Dia ende R 4e e Aktie) erfolgt sofort dur die Nebeuftelle der

Activa, % 316 717/901 683 43619 GST 136 M S M |S Musgelooft wurden die Aftien Nr. 8 42 47 120 136 281 298 303 518 533 48 601 631 661 An Grundstücks-Konto L Gassen i. Lausitz, den 27. Februar 1899. Saldo-Vortrag . 305 3878 Garn-Konto 809 023/19 | 728 746 826 908 917 919 948 959, deren Auszahlung ab 2. Januar 19009 bei obiger Bankstelle erfolgt ;

Generalunkosten .| 590 492/99 305 387 86 | an der Dividende pro 1899 nehmen diese verloosten Aktien noch theil.

"Ala A a a, S CAOOCEBE E | j s : 2e " E L G7 N Mashhinenbau-Anstalt und Eisengießerei vorm. Th. Flöther. Betriebsgewinn 1898 918 530/60 ¿n Noch unerhoben aus früherer Ziehung ist die Aktie Nr. 1048. H. Weichhardt. j 1114 41105 1114 411/05 Nüruberg, den 22. März 1899. 25 Br ai er Vorstand.

682 996/31 Vorstehende Bilanz, sowie das s i; ; Abschreibung 3 %/o von 4 637 766,18 ...... . . . «|__1913298| 66382333} gleihnamigen Konto im Siebe is Mi E E Die 2596 W. von Puscher. | (86502) ilauz für

Grundftücks-Konto Breslau, Kaiser Wilhelmstraße 86. . .. . . .} 126 DO1 T5) Gassen i. Laufit, den 3 März 1899. e Paul Reshke. . actira. der Stolper Stalibau-Aktien-Gesellschaft. wrassiva. _| (86477) Bremer Woll-Kämmere i.

Abschreibung 2 %%/% E S L 2 530/02 123 971/13 _ August Wolff, Grundftücks-Konto Breslau, Kaiser Wilhelmftraße 388. . . . . . . 1 109603/45 gerihtlich vereidigter Bücherrevisor.

ed eth Ra M De heat P tet 72/20 ; K. “k S Bilanz vom 31. Dezember 1898. 119 675|65 schein Nr. 10 bei 1) Kassa-Konto (Baarbestand) 348/2%|| 1) Aktien-Konto . 72 000 Vermögenswerthe.

Neubauten . 10 072/20] Die Auszahlung der Dividende pro 1898 erfolgt mit 9 9% Æ 90,— pro Dividenden- Abschreibung 29% von 4 10960346 2 192/07 | der Berliner Bank, Berlin, 2/48 ions- G Bomba E A ee Rome o) S E den Herren G. v. Pachaly's Enkel, Breslau, 3) Stebilien-Konto 7 217 52 D aas 1 18 000|— Gefammt- | Gesammt- M T a E s P ae f see e] R ODONE | e SEeBL9NeT Disconto-Bauk, Breslau, * 4) Stadtsparkassen-Konto 6 000|—|| 3) Reservefonds-Kto.| 7200 Anschaffungs-| Jv- a a E en Herren Kade & Co., Sorau i. L., 5) Kreissparkafjen-Konto 5 500|—}| 4) Mobilien - Ab- Koïten | shreibungen Abschreib 251 257 44 n -biefeit- FdifAE m JUGLeUE VIE nCUEE DIOVENVENDONER (M 6) Wert L: E T «A A d 0 Q | : N e totdendenbo T 0 e t s A0- i eg eifrig 291 ven 4 Ma (E do moo | n Sus fd Co Mer Ten alicia Laon tet i 1500 ) éribungt-So. | 3.44102 | An L S L 460 222300 E ï¿ A E E S9I0 N . Mârz ; i 6) Gewinn- und Fabrikgebäude. . .. . - - -- 2 78 1 23] 2292 2 Abschreibung 20 °/o . 361781) 14 471/33 Maschinenbau-Ausftalt und Eisengießerei vorm. Th. Flöther. n 91,60 E L C S ¿41227 7 097/50 y Verlust-Konto : 7 086/32 Den Danpsaaines und Triebwerk . . . « - - E E ¿0E e ah 2e E | n S Cel ämmerei:- Maschinen (1 | /

Werkgeräthe- und Utensilien-Konto 62 956 H. Weichhardt. Ï A 996/45 Ÿ : 108 945|76 108 94576 Beleuchtungsanlage 187 886/41] 1839 R 47 889/26

Zugang . - e C A [6071 Gemeinnügige Baugesellschaft Hildesheim. pot —— R S1: Sea 1016 U) S 86 Lf 19000 M

Abschreibung 50% von & 6295645 ... c « |__31478/22) 4829087 ; Drahtseilbahn 74876 L4| 6487614] 10000— E R L E L 4 = 4829087 | Soll. Gewinn- und Verlust-Konto am 1. Oktober 1898. Haben. Bohlwerk : 42274/51| 37 27461| 5 000

gans e S H Wohnungs: Möbel und Geräthe 76 241/771 69 943/85] 6 297/92 _—ck 2E S Im Ao 41) Per Gewinnrest aus dem Vorjahr 173/57 635178 Ueberschuß Fabrik-Möbel und Geräthe Lit t. S E Ln os N ae 94

ah E : Bau et | 3) Abgaben -Fonto eberschuß . r O 5 )0;— 7 E E S L S E E MOS 971/35) 1— | « Reparatur-Konto Z M R ¿ Meloa 0 Ütensilien-Unterhaltungs-Konto 1200|—|}} 2) Servis-Konto s 11 078 445/43 6 705 864/62} 4 372 58381 lektrishe Beleuhtungs-Anlage-Konto 6 000|— Reingewinn pro 1897/98 4 5) Werthpapier-Konto, Kursverlust 63\— 3) Dünger-Konto ; Grundstück | 947 35215 Zugang . E N E 4 845/59] D706; 78067 6 613/75] 9) Zinsen-Konto . Kasse 1 099/66 t der Gewinn beträgt . é 12 599,04 Wechsel 36 600|—

L 10 845 59 i ; Abschrcibung . . Es 10 844/59 Activa. A Bilanz-Konto am 1. Oktober 1898. Passiva. der Verlust beträgt 5512,73 Werthpapiere | | s res E D (2 T

Modelle- und Formplatten- | t : e S po : Materzali d Kohl F : as P E E T O e An Kassa-Konto . 971/61} Per Akti-nkapital-Konto 70 000! bleibt ein Reingewinn von 7 086,32 A Uy MOUL | 19408 767/19 . . . . E | a.

Zugang . 7 505166 | Konto-Korrent cie ¡OD) Konto der Aktionäre 49 000 Ä ibe wird wie folgt vertheilt : T IEE Ea 7 506 66 Beit ore) 0061) * BeoibiacEnaio 1 92 300 |— Der e deu Abscbecibn 1745894851

i ib 0/0 der Bausumme v a Abschreibung . . « « - - - . 7 505/66 Konto der Haus- E R 44

hngleis-Konto (Eisenbahnans{luß) A anwärter . . ,| 132490 FelbbahAülag&Konto b ele dn L R S Ü General-Unkosten-

E S a s obus E ai E 9286|— Konto . 20 ; 287 r E E La 986 Reservefonds-Kont ;

Glerde: Jb Wid: pee «N S iele hre S baue Mbit: T unserem Rendanten, Herrn rofurist John Albrecht Tee Heinrich Westphal «& Sohn) hier Gefeuliche Rücklage (Reservefonds) 995 000

Ae E A N Reingewinn pro 1897/98 e | gegen Aushändigung des Dividendeschetns Nr. 5 zu erheben. Sonder-Rücklage (Spezial- und Divid 700 000

Aan E E =— Vertheilung desselben nah dem Beschluß der g e a Lor tei L RAE: Be di, hier Vorsitzeuder Verlust-Rücklage (Delkredere-Fonds) 485 090

L N Generalversammlung: | E f hier, S ) d Beamten- und Arbeiter -Unterstüßung 19CE0 «S 2 84911 I Dispositi | Kaufmann R. Wolff, hier, Stellvertreter des Vorsitzenden, R ;

E E E S S iépositionsfonds f. den Vorftand 152.63 Rentier Hugo Sievert, hier, Gewinn- und Verlust-Rénung: 1041 527

Kassa-Konto : i E 1— L l (Die s 840. Rittergutebesiger von Boehu, Dt. Buckow, Mita ‘des Reingewinns von 1 041 527

E C O T: deo ——-— B As Lie ald B0A. D Rentier Ernst Koch, hier. ere inde an die Aktionä 112 500 B r L om: B Y i Mxt 191 WAG Stolp, den 11. Ses Ci f O A B E 29 027 69

ábzsiolih Diet 5 bil s are S 33 889/85| 851 010/53 Hildesheim, den 20. März 1899 Die Direktion der Stolper Stallbau- Aktien-Gesellschaft. : , 929 027 Effekten-Konto: : E Gemeinnützige Baugesellschaft. Berndt, Rehnungs-Rath, Vorsipender. 10 0/6 Gewinn- Antheil dem Aufsichtsrath

2 2 300 340, S s “ven eh Gdtting B bes On, NVeberweisung auf Sonder Rütlare

5 34 9/0 eußishe Pfandbriefe. ; Als j Buhlers. Shwemann. 86492 t 2 s s un

30 000,— 3 9/9 Deutsche Neichs-Anleibe. | Bimerseliden I me e o mit den ordnungsmäßig geführten Büchern der Gemeinnüßigen | : Z Geestemünder Bank. 90 9/6 Mehr-Divid No Mee A Untergangs ¿cs E 929 027

* 12500 4/6 Preußisdhe Boden-Credit-Pfandbrief Hildesheim, den 23. Januar 1. Herm. Propf Bilanz am 31. Dezember buve i i 7458 948 n ——— ische. Boden-Credit-Pfandbriefe . . 63 691i— - - - erm. Prop!e. Sa der Geestemünder Bauk sowie der Bremerhaveuer Bauk V Sctbaben-bél Banquiers 118 107/75 | A deC Bao da at B: De ca S a: Ä Me e mburg. p Activa. n E M E Sa eeLavea ee Passiva. Soll. Gewinn- und Verlust-Rehnung. | Haven.

. . . . . . . . ° Ä é 5 u « ¿ j - - è Cre t. 9, 7 MÁA S M S M

; diverse Außenstände. . ...... 1 167 572/31] 1 28 E R 985 680.06 Waaren-Konto: —_ 9% | Betrieb8unkosften 240 25 ; L: M P, B : ü ¡ E | Abschreibungen M NAOLE Detelcheimmghmen BREGON An Wechsel-Konto 1 244 228 /S|| Per Aktien-Kapital-Konto 1.000 900|— | T D iebäude an 33 698/35 Fur Se ágniß | 2211 330

9 S s e eib Sl 660 4748 l ( A S a S Ua s e Si BOREE Reingewinn 8 950/01 E . Effeften-Konto 1 282 066/70] Aval-Konto 263 760|— D fessel,, Dampf- 3) trlifertige i e A ia a1 1 108 400/39 A | 38766181 T Tan mont, 74e Sre E efond arl el - Es R ert 48508 75 | A upon-Konto i - e . s : wai 4 658 961/27 ati D rerer ment E E R E E E e em O R Sorten-Konto f Me R B A l. 18 788/65 j ; V T LT : kaebäude-Kont --- antième-Konto 5 Per Aktien-Kapital-Konto „e ao | 1 5100 aidiéa anle gay 5 487 Aktien-Kapital-Konto . 834 562 S eN e Ho 2 100|— Kreditoren 1 243 105/23 N 27 n . Ai Nette Rento U 6 i atats ia a4 ee e t |— | Hautposten-Konto Aftien-Ausloosungs-Konto 80 437 Ayval-Debitoren 263 760|— Check-Konto 199 774/44 10 678/95 t B g vom 1. Januar 1899 ab... . . . . . | 900000/— | | Effekten-Konto... ....... Prioritäts Anl Ns 4200 a a 7 eee Ag ao 6E 1420 ódtecitita did zu leistende Einzahlung von 75% . . . . „675 000/—] 225900/— Aletten der Krankenkasse Diverse i 347 O i 10 117 412/66 10 UTHAGS 0 Vats Jd M Ne 8 195 37 868 163/48 ; zuzüglich Agio ‘aus der Neu-Gmission A E E 128 52920 368 dog Thier-Konto L Nas auf 1899 Fue Debet. s Gewinn- und Verlust-Konto. Ee L N iedAinleile Zinsen : T} 106 060|— e ial, F dôs e M Tati dos ¿ L . , 7 Spegalesrnefords-Kanfo P gogogi| 22798278 Juventaz Konto Mae e '48001 | A aua S] per Wedhsel-Kont % 1468 | 2 feuerverskheruüng 77 6667S E E 20 000/—| 460 000 Gurte Ens 2 Ee o f 2 Debit i 61 234/89 Per e en-Konto 59 943/75 Ünfallversicherung, Krankenkasse, Inval.- , Hypotheken-Konto Breslau, Kaiser Wilhelmftraße 36 - E Elektrishe Beleuhtungs- Anlage - Kto. | «R M: * Sorten-Kont i 1546186 u. Altersversiherungs- sowte Lebens- » 9 - o G e... " " othefen-Konto Breélau, Sailer Wilhelmftraße 38 . i A T 000 Mac ome | Ne 8 E l en-Konto 112 057135 und Rentenversiherungs-Beiträge . . 49 582/27 E E E Ge ela S Le 6 A | 2 1317 861 Pr T Fri N E ¡sions-Konto 98 123/24 | - Speisewaaren (Arbeiterküche-Zushuß) ¡ 5 274/10 O E e 13178618! Bankgebäude-Konto 2 100|— | - Reingewinn - l 1 041 527/65 : 2 211 330/15] 2 211 330/15

Accepten-Konlo . «e +2 o o Beamten- und Fabrifk- ; f E S | 150 000/— | [86367] Sonnodaue uns E Personal-Unterstühungsfonds-Konto. . . . 30 497/80 3 o ol o if ch e G es ell\ |4 521 585 605 754 842; zu Bco. # 375, 904 585/22 ; 204 585/22 i N noch nit erhobene Dividende pro 1897 . ; gt aft Nr. 214 275 301; zu Bco. & 250,—: Nr. 9 153. Die laut Beschluß der Generalversammlung vom 18, März 1899 pro 1898 festgesezte Dividende Die Auszahlung der 2% °/o betragenden Divivende für 1898 erfolgi_ gegen Einlieferung des Gewinn- und Verluft-Konto: A | i in ambur Die Eigenthümer diefer Aktien werden ersucht, von 9 9/6 if gegen Dividendenschein Serie 3 Nc. 7 an unseren Kassen oder bei Herren J. Schulze & Dividendenscheines Nr. 14 mit #4 250.— ür jede Aktie vom 22, März d. J. ab bei der Bremer

Mets eie pre o 247 In der heutigen General T dieselben mit der zugehörigen Eintrittskarte unk Wolde in Bremen zu erheben. Filiale der Deutschen Bauk in Bremen. i

i E e 4024| Aas die N are Bélen D ers versammlung find dur | Beifügung einer Rechnung an der Hauptkasse des Der Vorstaud der Geestemüuder Bank. Der Vorstand der Bremerhavener Bauk. Blumenthal (Hanuover), den 21. März 1899.

E 31671700 | Waben Tlguie Ahuén ‘40e Aatpbiang auc | Pateis, t iL Min 1 | Juzi. Voth. Filiale der Geestemünder Bank , Bremer Woll-Kämmere.

gelooft worden: zu Bco. £2 500,—: Nr. 140 247 e E Vorstand. Ot EN I A iti en A

Regie-Konto

Bau-Konto 4 731/91 Miethgelder

Zinsen-Konto Rücoergütungen . Reserve-Fonds-Zinsen

« Zuschuß aus der Baureserve . . . «

461 649/19

Soll, Gewinu- und Verlust-Konto. ben. Tantiòme für den Äufsichtsrath und Kassa-Konto ese P R RBGlOI ees B : A |s 4 s Kreditoren . . « « | 1347 688/62 H Per Saldo 107.78

2 =

M S

P) 2 b 1) Verwaltungs8unkosten-Konto 82870 1) Vorjähriger nicht 9) Gebäude-Unterhaltungs-Konto 2 785/24 vertheilter S

T S0 A U V

M IT A 45 000 1) Zur Stallbau-Abschre

ildesbei i t E ate Mes 8751/80 9) 9 9/0 Dividende oder 544 pro Schein 6480,— - K [y A g

Magistrat, bi s | E Diverse Kreditoren O 3) Saldo zum künstigen Jahre . . . « „16241 | 7086/32 S j 19 599/04 | Für Aktien, Kapital 9 250 000|— 4 9% Hypothek. Anleibe . . 1 2682 000

N Tone f. den Vorstand 347/37 12 599104 rtra-Reservefonds-Konto 5 000/— Die Dividende pro 1898 if von L. Mai d. J. ab mit 9 //o oder 54 e pro Sein bei | " Ausgeloost und zurü 61 000|—| 2 621 000

j

Beleuchtungsanlage . . -

- Eisenbahnanschlußgleis Drahtseilbahn

Bohlwerk . . . . “e Wohnungs-Möbel u.Geräthe

Steuern 77 566/79