1899 / 72 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

2 | Ser Den

SpinnRenn uKo Stadiberg Hütte em. Fb.

bd Wv r N

1000 161,00bz Przll. 1000 1298.%5b4G | Körbisdorf. Zuk. 1000 1153,30G Kurfürstend.-Gef 10 £ [179,00G Kurf. -Terr.-Gei.

178,90à79,10bz Baulhomn E

1322,50et.bG 1161.40 bzkLf. 97 40G

105,25 bzG 167,00et.bG 157,10bzG 142,75G 42,50bz G 235,75 bzG 885,00G 154,00G 236,00G 152,50B

118,00 bz G 82,75 bz G

123,25G ; K 113,00 bzG d. Spn. 113,00 bz GshweilerBrgw. 72,25 bz G do. Eisenwerk . —,—- aber Job.Bleist 155,50 bz G acons><mieèe . 112,50 bzG acon Manstaedt 77,00G abrzg. Eisenach 520,00G fenft. Gard. 126,0CG ein-Jute Akt. . 140,40 bzG eldmühle „.. 131,50bzG 238,00bzG 1180,0CG

pak || H

R P ezen

D | 19> 16> Þ 10> 10> 1 1 16 (P 16> 1D (E 16> 16a (f Us U ina J fd

11 1ES14

S

600 [114,50bzG | LauWhammer 1500 [142.00G hammer kv. 300 178,75G Laurahütte . .. 1000 |166,00bzB | do. i. fr. Verk.

315,5G Leipz. Gummiw. 67,00B Leopo Dé, 178,40bz Leopoldshall. . - 13540b)G | do. do. St.-Pr. 91,90bzG Leyk. Joseft. Pay. 1152,00bzG { Ludw.Löwe & Ko. |: 127,00G Lothr. Eisen alte 53,75 bzG do. abg.|-

—,— do. dopvy. abg. 81,90 bz do. St -Pr. 214,75bzG | LouiseTiefbau kv. 53,10 bz G do. St.-Pr. 240,75G Mrk.Masch. Fbr. 129,10bzG | Mrk.-Westf ; 244,00bzG | Magd. Allg. Gas 227 ,50bz G do. Baubank 155,2 5bzG | do. Bergwerk 110,25G do. do. Si.-Pr. 000[168,00bzG | do. Müblen . . 141,90 bz Marie, konf. Bro.| 198,00bzG | Marienh. -Koyn.| 34 119,50G Maschin. Breuer! s 125,25G do. Kappel:14 115,00bzG | Msh.u.AÄrm.Sir| 5 395,00G Mafsener Bergb.| 4 183,00 bz -Mathildenhütte |} 9 66,80bzG | Mech. Web. Lind.| 6 12625bzG | Mech. Wb. Sor.|13 271,75 bzG | Mec<.Wb. Zittau 193,20 bz Mechernich. Bro. 193,30à93à93,20 bz U 1000 1225,00b¿G | Mercur, Wollw.| f 1000 |[154,806zG | Mixu.Genest Tl./10 750 [154,80bzG | Müller Speisef.|20 1500 |—,— Nähmas<. Koc|10 300 |—,— Nauh. ree 14 500 [115,10S Neu. Berl.Omnb} 3 1000 1/i20,00G Neues Hansav.T.| 1006 [172,66bzG { Neufdt.Metallw. 1000 1189 COb Neurod. Kunst. A. 600 [182,00 Neuß, Wag.i.Lig. 193,00B Niederl. Kohlenw 1000 195,50bzB Nienb. Vorz. A. 1000 |—,— Nolte,N.Gas-G. 600 [123,006zG | Ndd.Éisw. Bolie 1500 197,00G do. Gummi 1000 1121,50G do. Jute-Spin. 600 1279 50bzG | Nrd.Lagerh. Brk. 600 1201,80bzG do. WUk. Brm. 300 [116,25bzG | Nordhauf. Tapet. 1000 1173 50bzG | Nordstern Brgw. 1000 1212 50bzG | Nürnb. Velccip. 50C |173,50bzG | Dbers{EChamot|! . 1110,00bzG do. Eifenb.Bed. —_,— do.E.-J.Car.H. 134,506zG do. Kokswerke 142,75bzG | do. Portl. Zen. 421,00bzG | Oldenbg. Eisenb. 177 50G Opp.Poril. Zem. 117,40B Osnabr. Kupfer 115,40G R fonv. 376,00 bzG au>s<. Vas. 42,10bzG do. Vorz.-A.

/300 |—,— enigerMaschin. 126, 25G etersb.elft.Bel.

>

t 6a30229,6à39à29,9b /1000 1139,25G 103,10bzG

E | Kóni er Staats-Anzeiger.

ußit. Aplerbe> Steink. Aquarium. . . . Archimedes . . . Arenbg. Bergbau Ascbaffer Sew, F. enb. Pap.

A afen Met, VBk.f.Brgb.u Ind Bank f.elekt.Jnd.

. -

0

J

n ted ta pra S det ded ges dus J brnk fand (o =Y J J duk,

Ctr E

t ri fi Pa

| | Komoge get

StrlsSpilkSt.-p. N Sudenburger M. SüddImm.402/5 Tarnowitz. Brgb. Terr. Berl.-

do. G. Nor do. E

fein era Basalt-Akt. a

Mi I TD bt trek trek

Li ba f p n aaa A

T E Ea T Ee p Ine E

u j Der Bezugspreis beträgt vierteijäyr1t< 4450S | Ns | Insertionspreis für den Raum einer Druckzeile 30 S. | Alle Post-Anstalten nehmen Bestellung au; CICZARS j Juserate aimmt au: die Königliche Expedition E sür Berlin außer den Post-Anstalten auch die Expedition h | des Deutschen Reihs-Anzeigers 122,25G 8Ww., Wilhelmstraße Nr. 32. und Königlich Preußischen. Staats-Anzeigers 29,00bz G Einzelne Unmmern kosteu 25 A. i | Berlin SW., Wilhelmftraße Nr. 32. 120,60G u N

133,00b 13875B

77,756

bo M 2

S

D, Í i

90,10bzG eine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: dem Vize-Wachtmeister Sonnenstuhl vom Ulanen- der Regierungs - Assessor Jaeger in Memel zum stell-

8325 bz G FA R tei Offizieren s die E e S Regiment Graf zu Dohna (Ostpreußisches) Nr. 8, kommandiert vertretenden Vorsißenden der Schiedzgerichte daselbst; Pas legung der ihnen verliehenen nichtpreußischen Insignien zu er- bei der Leibgendarmerie ; der Regierungs-Assessor von Baumbach in Danzig zum

S Ls Bauges. 600 1143,50et.bG ea : P ; “F ; ; Vorsißenden der daselbst bestehenden Schiedsgerichte:

155,C0bzG | do. Chem.Fabr. ; 156,40bzG theilen, und zwar : der Großherrlih türkischen silbernen Jftihar- a éür die Sektion Il der Berufsgenossenscaft see Gal

152,50G do. Elektr.-Gesf. i; . 1175,25hG des Ritterkreuzes erster Klasse des Königlich Medaille: “lnb Wasserwerke,

R. O : L bayerishen Militär-Verdienst-Ordens: dem Gefreiten Behrend vom Leib - Garde - Husaren- “für die Sektion T der Norddeutschen Holz - Berufs-

¡E75 CObzG | do. do. B. |67,50bz B dem Major Anderheiden, Bataillons-Kommandeur im Regiment; genossenschaft,

95,50bzG | VarjzinerPapierf. 202, 50S Fuß-Artillerie-Regiment von Dieskau (Schlesisches) Nr. 6; des Persischen Sonnen- und Löwen-Ordens . für die Sektion Il der Brennerei-Berufsgenossenschaft,

152,006: G des Ritterkreuzes zweiter Klasse desselben Ordens: dritter Klasse: . für die Sektion T der Schornsteinfeger - Berufs-

121,80G V. Brl.-Fr.Gum - Regi enossenschaft 144,25@ dem Oberleutnant Grafen von Hardenberg, Adjutanten dem Leutnant von Bosse vom Husaren - Regiment für ie 2 IV der Nordösilichen Baugewerks-

LNE O O

161 00G Ver l Kemmecis 291,50bzG des Dragoner-Regiments von Manteuffel (Rheinisches) Nr. 5; Landgraf Friedri IT. von Hessen - Homburg (2. Hessisches) “B ft

259,10bzG | Vr. Köln-Rottw 222 75 bz i Nr. 14; Er Gen Yale

121 75bzG | Ver. Met. Haller 178.00B des Großkreuzes des Königlih württembergischen ; . für die Seftion Il der Fuhrwerks-Berufsgenossen-

11510G Verein. Pin elfb. 186 25G Friedrihs-Ordens: des Ritterkreuzes E Johanniter-Malteser- \chaft, : s :

N do. SmyrnaTep 125 50bz G dem Leutnant Viktor Prinzen zu Wied, à la suite Ordens: . für den Bezirk T der Ostdeutschen Binnenschiffahrts-

147,00G Viktoria Fahrrad 153,00bzG des 3. Garde-Ulanen-Regiments ; dem Leutnant Freiherrn Heereman von Zuydtwy> Berufsgenossenshaf, :

468,00G Vikt.-Speich.-G. 51,75bzG : n z ; vom 1. Garde-Dragoner-Regiment Königin von Großbritannien . für die Betriebe der Kaiserlichen Marineverwaltung

131,75 bzG Boge Tr 172,00bzG des Großkreuzes des Gro herzog lich badischen und Jrland. im Versicherungsbezirk Danzig,

75,10G Vogtländ Masch. 101,25 bz G Ordens vom Zähringer Löwen: / i. für die Regiebauten des Provinzialverbandes von 121206 demGeneralleutnant Freiherrn Bö>linvon Böcklinsau, } Westpreußen.

102,50bzG | Vogt u. Wolf .

10400 | Volpi u, Sélât, 68,10G Kommandeur der 831. Divifion; ; Berlin, den 20. März 1899.

11840bzG | Vorw. Biel. Sp. 120006 Y des Ritterkreuzes erster Klasse desselben Ordens: M Der Minister für Handel und Gewerbe. 151,5061G dem Major von Boddin vom Brandenburgischen Jäger- Seine Majestät der Kaiser haben Allergnädigst geruht : Jn Vertretung: 319,00B Bataillon Nr. 3, kommandiert als Adjutant bei der 28. Division; den Regierungs- und Baurath Petri, bisher Mitglied Lohmann.

107,25 bz Bulk. Duisb. kv. 122,75bzG des Ritterkreuzes des Großherzoglich badischen der Königlichen Eisenbahn - Direktion Essen, zum Geheimen

160,00bzB | Warstein. Grub.

95,50G Wafirw.Gelsenk. 217,0€G Ordens Berthold I. von Zähringen: Baurath und vortragenden Rath beim Reichs-Cisenbahnamt zu 106,1: G 7 ernennen.

232,25 bzG | Wenderoth . 186,75G Wefteregeln Alk. z 168/50 bz G dem Obersten Grafen von Kaniß, Kommandeur des S, 228% bz G Königin Augusta Garde-Grenadier-Regiments Nr. 4; QULIA I M PA P

189,90bzG | do. Borz.-Akt. 116,90bzB | WestfDrht-Ind. 217,75G des Großherzoglich hessischen goldenen Dem Verweser des Kaiserlihèn Konsulats in La Paz Nah Vorschrift des Gesezes vom 10. April 1872 (Gefeß- 155,10b¿ G L m L ns: f Hagemann ist auf Grund des s 1 des Geseßes vom | Samml. S. 357) sind bekannt gemacht: ; t

A t | N05

Baug.BerlNeu do. Kais. Wilh. do. f. Véitteiw. %o, Moabit i.Lig. do, Ostend Vz.-A. do. Kl Thierg.iLiq Bauv. Wei s nd.

9. i G. Berl. Anh.Masch Brl.Baz.G.S<. do. Brotfabrik do. Cementb.i.L. do. Charl. Bau do. Garne do. Dmpfmühl do. Eleki.Werke do. Gub.Hutfb. do. via t. do, Hot. Kaish. êf Qa 0, tdr. Z do, eia: do. St.-Pr. do.Lichterf.Terr. do. Lu>kenw.WU do. Masch.Bau. do. neue do. Neuend.Sp. do. Pad>ctfahrt do. Pappenfabr. do. do. neue do.Rüdrsd.Hutf. do. Spedit.-B. do. V.-A. do. Wilm.Terr. BertholdMessin Berzelius Brgw. E <. Bing Nrnb.Met.|11 Birkenwerder . .| 0 Bismar>hütte .|15 Bliesenb.Bergw.|16 E Sub 0 Bochum. Gußst.|15 vo, i. fr. Verk.|249, Bösperde, Wlzw.| 9 Gonif. Ver.Bwg-| 0 Brauns<hw.Kobl.| 7 do. St.-Pr.| 8 do. Jutespinner. |16 do, Maschinen|15 Gredower Zucker Breest u.Ko.Well| i. Bresl. Oelfabrik| 35 do. Svritfabrik|10 do. W, F. Linke/15 d Vorz.| do, Kleinb. Ter.| 8 Brüxer Kohlenw. 13 Bus{< Waggonf.| 7 Guhke&Ko.Met.| 5 #arlsh, K 10 Sarol. Brk. Offl.| 8 Sartonn. Lofchw. 22 do. do. |— &afsel.Federstahl|12 do. Trebertrod.|40 Gbarlottb. Wasfs.| 12 éharlottenbütte [12 Them Fb.Bu>kau| 0 do. do. St.-Pr.| 0 do. Grie8heim|16 do. Milh des. Oranienbg. do. do. St.-Pr. do. Weiler! do. Ind. Mannh.| do. W.Albert bo. D ¿e do. do. neue Ahmn.Baug. i.L. do. Färb.Körner] Shemn Werkzeug! Fity Bgs. St.P.| Concordia Brgb. Concord. Spinn. Fonsolid.Schalk. do. ti. fr. Berk. Font. El. Nürnb. Cottbus Masch. FCourl Bergwerk Crôllwt.Pap. ky. Dannenbaum do. i. fr. Verk. Danz. Oelm. Akt. do. do. St.Pr. Deffauer Gas . Deut 2 halt Dtsch.-Deft.Bgw Dt. Gasglühlicyrt do. Jutespinner. do. Metallptr.F. do. Spiegelglas Dit.SteingHubb. do. Steinzeug . do. Thonröhren do. Wasserwerke Donnerêm. H. ky. Dort.ln.V.-A.C do. i. fr. Verk. Dresd. Bau-Ges.

N Ra pk fark j |

Gr Fe

4 No bs M O DIPROUD wr

L LL E S E H F

Le Y

S t T b jk . .“ . . . . . . . . . -

wod ee

O0! 005

. Vorz.-Akt.. 418,25G ThüringerSalin. 135,25bzG | Thür. Nadl.u.St 103,25B TillmannWellbl.

96,80 bz G Titel, Kun L Tr ee

150,75G —,— Tuchf. Aachen kv. 112,25G Ung. Asphalt. .

w 5 per N | g G3 o 9

L T E E E CISLL E

P r f P n E 6m 16% fm 10 16> 11> 1P> 1 P P Po 1 1 1s. Sa Ua 1 S

O Or F

[atn ina more. | ||o004-100u [ui e we-

p bd j Be

170,600 bzG raustädt. Zuk 745,00G reund Maf ¿6 300 I—,— riedr.Wilh. Vz. 1000 |i30,75G ster &R. neue 500 1296 00 bz G aggenau Vorz. 1000 [142,00G Geisweid. Eisen 106,75bzG | Gelfenkirh.Bgw. 300 193,50 bz G do. t. fr. Verk. 1000/500 [100,90 bz B do. Gußstabl 1000 |85,25G Gg.-Mar.-Hütte 600 E do. eine 600 |—,— do. Stamm-Pr. 1850 E do. f: fleine 1000 |117,50G Germ.Vorz.-Akt, 600 |[240,50G Gerreshm. Glsh. 1200 |—,— Ges. f. elektr. Uni. 600 179,50G Giesel Prtl.-Zm. 2000/400|357,50 bz G: 600 1120,50G do. abgest. ._ 1116,80G do. Wollen-Ind. 1000 |81.10G Gladb. & S.Bg. 600 |143,75bzG | Glauzig. Zuderf. 1200 |[137,50bzG | Slü>auf Vorz. . 450 11176,00 bz Göppinger Web. 1000 |181,25bzG | Görl. Eisenbhnb. 500 [140 C0bzG | Görl. Mas fb, k. 1000 1327,00 bz Greppiner Werke 1000 |206,60G Grevenbr.MascŸ. 600 |57,40B Grißner Mach. 600 |241,25bzG } Gr.Licht.B.u.Zg- 1000 236,00 bz G O. U 1200 182,75 bz G Gr.Licht.Terr.G. 300 |249,50bzG | Guttsm. Masch. 20249,60à,50à49,90b pa ener Gußst. 1000 |142,60bzG | Halle Maschinfb. 300 1136,30bzG a .Elett.W. 144,80G ann.BauStPr 160,75 bzG do. Immobil. 212,506 f.f do. Masch.Pr. 211,50bzG rg reen 65,75 bz G rb.-W. Gum. 290,00G HarkortBrücb.k. 84,20bzB do. St.-Pr. 176,00bzG do. Brgw. do. 284,00bzG ! Harp.Brgb.-Gef. 106,50G do. i. fr. Vex i —,— Hartm. Masfbr . 1368 00G tung Gußft.| 5 142,75 bzB rz. W.St.P.ky (20,00 ebzB | do. St.-A.A. kv. 67,50 bz G do. do. B.ïv.

—,— er, Eisen . 344,00G in. Lehm. abg. 195,25G inrihêball

197,50G ios, El. Gef. 1000 1399,00 bzG do. neue 291,00bGff. moorPritl Z. 1000 [187 ,50G zftenb.Maj 300 180,25 bzG brand Wagg. 1500 |86,00G E Brgw. 1000 |268,00G ibern.Bgw.Ges 1000 |[176,00bzG |} do. i. fr. Verk. 300 |163,25bzG ildebrand Mh. 1500/2001162,00bzG berg. Leder 1000 |238,00G . Maïî(. 1000 |!129,50G 1000 1137,10 bz 1000 1137,75 bz , 1134,50G 600/1000 1116,75 bz G i 300 163,00 bz o. St.-Pr. 300 |193,60bzG . © Prers 1000 [48,00 bzG oes, Eis.u.St.| 1000 /286,10bzSG offmannStärke[12 | 1000 [208,75 bz G ofm.Wagenbau|15 | [4 1000 1347,50tzG owaldt - Werke| | |4 346,75à47,50à47 bz üttenb. Spinn.| © |— 4 140,00B Tdshinsfy . .|15 | |4 176,00G lse, Bergbau .| 7i| 4 156,25G owrazl.Stein.| -— | |fr. 300,00bzG do. | 33 4

101,00G Zut-Baue.S r110 |— |4 —,— F eri, Asphalt/10 | |4 71,50G tLf. | Rabla Porzellan|22i| |4 86,29 Kaiser-Allee . . .| |— |fr. 219,90 bz Kaliwk. Aschersl.|16 | |$ 174,00bzG | Kannengießer . .| 4 137,50G Kapler Maschin.| 7 |— |4 409,00bzG j Kattowiß.Brgw.' 4 159,90 bz Keula Eifenbütte 348,00bzG i Keylingu. Thom.| |—| 144,10bzG i Klauser, Spinn. 4 102,75G Köhlumnn.Stärke 317,75bzG f Köln. Bergwerk. 186,00G do. Elcftr.Anl. 135,50G Köln-Müsen. B. 191,75bzG ! do. do. konv. 116, 50bzG | König Wilb. kv. ,50à17,10à,60à,90bz i dec. do. St.-Pr. 1000/200[228,25bzG | König. Marienh. 1000 |—,— A Ss 600 133,90bz do. Walzmüh « [143,00b¿G i Königsborn Bgw

Ee j SETLEES preá on

4 [Ny ®

O P —I O r 0 jemek O

Or |

24 3 fra DA A LO LO fk I enb fut Îek D jd =A ens DA I A sid g) A SY A fs

9 ps

m Ik bk bmi brt b bl P l trt nl enb lk Gerl Sk pn Pr jr fk bk fk L ÈP P bumb fem fk

pk b Woo

FREERRERRS D z t [uy do

Pk gk geb duk drk drt rek ged pak J bank punk jd J] fk bk 4-2) bt D S

t, aaa

Ile oRmo EREREE E E E E E O h A P P En P On P Pn O l P P d l | | 0 P P P O P

Ik A pmk pu prek park

Do r wr R Nu

4E T LEELLTE L H:

Ff E E E O Pr fm Sm: Sm 1 fm SEm Dl DPa O Mi 1e 1 fe V. 1 1D 16> 1 VE>, 1B P amg Hmm Ne SE

t pk 74?

j .

MOUIINNI O

v

| C2 aoRerTS oa

pet aa feu

2422 4 =Y 00 A A ise jor Fur funk 5] dl S A A A Pt Fra

rof |

Sa: P P P P 16> 10> P (fe pol

| SNo- 2 i A J ful fd P O A D

FRERRE, R [A Mp d pp Sp TE

p On

EEELELS E LLEER T PSEEF L

—_ O uma o | moo

pet 0019009! de

[E RNO wr

O N p-l

Se 05a A

ind jet Pak dund hand: fande jeaib: dund: huick Jud: uns Pan De Put Os Baal Punk park J J n] furrk C fr C] bk prak prad jak prt A S O E I EE M Aas

jureb pur h wr

5 T L F H H HAZFSEHLELAT H H

m a r i A O

pr pk jr j jd pk t ard bl

C7 pk

. D: MIIINDD O

L lek pru m jk D C

157,25 bz G do. Stahlwerke

166,50 bzG do. do. neue

183,00bzB | Weyersberg . . 219.756 ; ¿ Mai 1870 in Verbindung mi 85 des Gescßes vom 1) der Allerhöhste Erlaß vom 13. April 1898, betreffend die drid philippsthal-Bardfeld von ebiet d a 6. Februar 1875 für den Amtsbezirk des Konsulats und für ? Verleihung des Enteignungsrehts an die Firma Kramer u. Co. zu 42,90 bz

155,50B Wi>rath Leder . die Dauer seiner Geschäftsführung die Ermächtigung Berlin zur Entziehung und zur dauernden Beschränkung des zum Bau 6182,00B

pet A O) jr

Os | A D

2.3 fu fn 24 mt S furt fart Fark Jet

186.00G WiedeMaschinen 86,75 bz G Wilbelmj Weinb orps; ; r ¿h litt ; i iche: d Betrieb einer Kleinbahn von Gleiwiy nah Rauden in Anspruch ertheilt worden, bürgerlih gültige Eheschliceßungen von Reichs- } Und Der Invay ß 127,40bzG des Ehren-Ritterkreuzes erster Klasse des E L blcizen und E R Ses Ste na Schweizer zu nehmenden Grundeigenthums, dur< das Amlsblatt der Königlichen

36,50SG do. Vorz.-Akt. 203,80bzG herzoglih oldenburgishen Haus- und Verdienst- | vorzunehmen und die Geburten, Heirathen und Sterbefälle Regierung zu Oppeln Nr. 18 S. 144, ausgegeben am 6. Mo 108

Bus Vrbens des Dorogs Peter Sriedrid Ludmig: | vm jolgen zu beurtunken aeg A e Merdad, note ede pon ree Suite

109,30G dem Major Reinhart vom Grenadier-Regiment König A : s ee è entfallenden Stre>e einer vollspurigen Nebeneisenbahn von Gerlebogk 0G Friedrich 11. (3. Oftpreußisches) Nr. 4; über Löbejüún na Nauendorf dur die Nauendorf-Gerlebogker Eifen-

H ; C ; 2 ; 4 ; i | Hahngesells<aft, dur<h das Amtsblatt der Könialichen Regierung zu 282 75G des Fürfilih P Sen E AES but d V e e Beilage, e ees be ib Ie E O A N 1899 Nr. 9 S. 91, ausgegeben am 4. März 1899; ; ; Q ; , | und Staats-Anzeigers“ wird eine Uebersicht Uver Die Sln- 3) das am 6. Januar 1899 Allerhöchst vollzogene Statut für den

N „dem Major Meverry Pan 5 Nr 85 Adin Me und Ausfuhr von Getreide und Mehl im deutschen | Ent- A A R m C Dei

[104,50 bz egiment von Wittich (3. He isches) Le Ee L Zollgebiet in der ersten Hälfte des Monats März d. J. | perbande und Kreise Pr. Holland dur< das Amtsblatt der König- 155,590 bzG General-Kommando des X1. Armee-Korps, und in der Zeit vom 1. Januar bis zum 15. März d. J. { lichen Regierung zu Danzig Nr. 7 S. 59, ausgegeben am 18. Fe-

; 117 808 der Fürstlich walde El Beni ilbernen Verdienst- veröffentlicht. r das i) I died Mei Gie jür 0 47,402.75 bz : E ; Genossen\<{aft zur Senkung des Popoweksees im Kreise Tuche dur 160,90 bz dem Bezirks - Feldwebel Hund vom Bezirks - Kommando : / das Amtsblatt der Königlihen Negicrung zu Marienwerder Nr. 6

74,00B Arolsen; S 99; 2 / Königrei reußen. S. 45, auêgegeben am 9. Februar 1899; f i420 des Ehrenkreuzes dritter Klasse des Fürstlich f Ae fi 5) der Allerhö@hste Erlaß vom 10. Januar 1899, betreffend die

14,69à,80H shaumburg-lippishen Haus-Ordens: Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: Verleihung des Rechts zur Entziehung von Grundeigenthum an den S 103,50G dem Major Hofmann vom Jnfanterie-Regiment Freiherr die Landgerichts-Räthe Fromm und Bünger hierselbst Penge: O) Gee Cin Beiberung u Neaagg tage der 197,25bzG | Stett.Dmp].Go. 108,506 von Sparr (3. Westfälisches) Nr. 16; zu Kammergerichts-Räthen, isenbuhn-Bilgabe bei Nau o mertdorf im Krèise Teltow, 2950 G | Lo, Lie, Verl 0E ferner: E * Ven Gerichts-Assefsor Bellin ger in Nassau zum Amts- | purH'has Amtsblatt der Köntgliéhen Regierung „u Potsdam und k 289,90B | s Nba s rihter in Rennerod und Stadt Berlin Nr. 9 S. 95, ausgegeben am 3. März 1899;

L OLS va. R O E des Kaiserlich russishen St. Annen-Ordens den Gerichts-Assessor Neizert in Berlin zum Staals- 6) der Allerb ö<fte Erlaß vom 18. Januar 1899, betreffend die 159/50 6z¿G Verficherungs - Aktien. Heute wurden notiet dritter Klasse: anwalt bei dem Landgericht T hierselbst zu ernennen, sowie Verleihung des Rechts zur dauernden Beschränkung des Grundeigen-

: 280 50bzG | (Nark p. St.) : Deutsche Feuer-Vers. Berlin 1775 B, dem Oberleutnant von Ruffer vom usaren-Regiment dem bisherigen Rechtsanwalt und Notar Schen> in | thums an die Aktiengesellschaft „Große Casseler Straßenbahn“ zu 125,40B Magd. Feuer-Vers.G. 4759 bz B, Preuß. Lebens-Ver!. von Schill (1. Sthlesisches) Nr. 4, kommandiert als Adjutant Petershagen den Charakter als Justiz-Rath zu verleihen. Cassel behufs Anbringung von Rosetten an den Straßenseiten von 165 50bzG | 22 E, Preuß. National Stettin 1130 G, Victoria bei der 36. Kavallerie-Brigade ; Häusern zwe>s Befestigung von Querdrähten für den elektrishen 174 00bzG Berlin 4255 G.., des Komthurkreuzes mit dem Stern des Kaiserlich A rale Nukitellay in denen EoEea der E 7 2E L Ee ; 5 Gn i . asel, in welhen die Aufstellung von Véaslen ür folhe Querdräbte S Berichtigung. _Vorgestern: Accumulat.-Fbr. österreihishen Franz Joseph-Ordens: Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht : nicht gestattet werden kann, dur das Amtsblatt der Königlichen Re- 115,75G 163,50bz._ Hüttenh. Spinn. 95,25tzV. MWilhelmsh. dem Obersten von Shwarßkoppen, Kommandeur des / den bisherigen Kreisphysikus Dr. Seemann in Nort- gierung zu Cassel Nr. 8 S. 73, ausgegeben am 22. Februar 1899; 13350G | neue 125,25bzG. Gestern: Pomm. Hyp.-Pfdbr- Kaiser Franz Garde-Grenadier-Regiments Nr. 2; heim zum Regierungs- und Medizinal-Rath und ; 7) das am 21. Januar 1899 Allerhöchst vollzogene Statut für 136,00G II, 11]. 97bzG. Pr. Bdkrd.-Pfdbr. rz. 110 112,506. L: den Direktor des Real-Progymnasiums in Oberlahnstein | die Entwässerungs- und Drainagegenossenschaft zu Stagutschen im Kreise 242,75 G Traysvaal 1897 98,506¿G. Feldmühle 167,60G. des Komthurkreuzes desselben Ordens: Dr. Widmann zum Königlichen Gymnasial-Direktor zu er- | Insterburg dur< das Amtsblatt der Königlichen Regierung zu 90,75G dem Oberstleutnant von Raven beim Stabe desselben | nennen, sowie j Gumbinnen Nr. 8 S. 65, ausgegeben am 22. Februar 1899; 92,50B Fonds- und Aktien-Börse. Regiments; dem Landes-Rath Karl Denhard in Steitin den 8) das ai 6. ebruar 1899 Allerhöchst vollzogene Statut für die

312,29G ¿ L ¡ i - i i Pag 00e Berlin, 23. März. Die heutige Börse eröffnet des Oesterreihis<-Kaiserlihen Ordens der Eisernen Charakter als Geheimer Regierungs-Rath zu verleihen Bats fernagdgins enschaft f Beet M Frnile Kreuzbucg

33,00bzG | und verlief in vorwiegend fester Haltung. Jm Krone dritter Klasse: O h: Nr. 8 S, 53, ausgegeben am 24, Februar 1899 191,25b allgemeinen gewann das Geschäft aber nur fr ; ; Ministerium der geistlihen, Unterrihts- und V E x r IOR einzelne Effekten eine regere J lee, bot ader s L INUDAEn Freiherrn von Hanstein von demselben st Medizinal-Angelegenheiten.

364 00b1G 10h fAltien erfreuten fh zeltweise guter Na& L O d es des Kaiserli < österreichischen Der Regierungs- und Medizinal-Rath Dr. Seemann ist 364 09bzG | frage. Fast sämmtliche fremde Fonds wiesen bei : Fran x oseph - Ordens: dem Königlichen Regierungs-Präsidenten in Oppeln überwiesen 110,50G regelmäßigem Geschäft etwas höhere Notierung? Ö P ° h worden. Nichtamtliches 14625bzG | auf, und au< von inländishen und auéländischen dem Oberleutnant von Noÿ (Franz) von demselben Dem Gymnasial - Direktor Dr. Widmann ist die 9

56,00bzG | Eisenbahn-Aktien gilt mit wenigen Ausnahmen da Regiment; Direktion des Gymnasiums in Wongrowiß übertragen worden. Deut\ches Reich 238 8061 : es aröie Geschäft fand in Hütten- und Eisen“ des Großherrlih türkishen Medschidje - Ordens | i 128 50bzG | werkseffekten statt, welche bei bedeutenden Ute ° A A: L Ministerium für Handel und Gewerbe. Preußen. Berlin, 24. März.

135,50G meist über 1% gewannen, während das Ge dem Leutnant Grafen Zor von Wartenburg vom Bekanntmachung. | Seine Majestät der Kaiser und König hörten 1E 00B Koblenbergwerks-Aktien ruhiger verlief. „nn au Kürasfier-Regiment Kaiser Nicolaus T. von Rußland (Branden- Bei den Schieds gerichten L N Aditereitraeiihn heute Vormittag den Vortrag des Staatssekretärs des Auês

f i b ä , i 0 5 , "“ cle fil, Gin ie bg g Ánlagepapiere burgisches) Nr. 6; sind nachfolgende Beamte zu Vorsißenden bezw. stellvertretenden wärtigen Amts, Staats-Ministers von Bülow. orsizenden ernannt worden:

notierten bei rubigem Handel fast unverändert, S des Großherrlich türkishen Medschidje-Ordens s fünfter Klasse: der Amtsrichter Hamann in Schroda zum stellvertretenden

per falle gehandelte Industriepapiere überw i era Ee e ; L a y 2%. dem Vize-Wachtmeister ssow vom 1. Badischen Leib- | Vorsigenden der Schieds erichte daselbst ; 0 Z| 1000 Der Privatdiskont blieb unverändert auf 4% D Miet A 20, Tai dieei bei he Leib- “o Amisrichter Schönstadt in Neidenburg zum stell- Der Bevollmächtigte zum Bader Königlich E

rio 1 SLS gendarmerie, und vertretenden Vorsißenden der Schiedsgerichte dasel Ministerial:-:Rath von Schnell ist von lin abgere

1000 [252,00bzG

122,75bzG | Wilhelmshütte 105,75G do. neue 141,00bzG MWiff. Bergw.Vz.|13 82,90B Witt. Gutstblw. 33 .00bzG Wrede, Mälz. G. 186,90bzG | Wurmrevier. . .|_ e Zeißer Maschin. |: ellstoffverein . . elift.-Fb. WIdB.

T im t f l jk bk ed frk dect drt

p O ia. Er Ly fd D d A Jed Pnk ful, fend F

B fn f B P E E fu 1 Ge n Pr 1Pr 1A 16 (Pn 1Pe 1 Sf P P 1 f P 1D I P | n

151,50G etrol, W.VrjiA. 146,60 bz G bhôn.Bw.Läit.A 183, 25et.bB f do. B. Bezsch. ne 283à83,25 bz f Pluto Steinth[b. 169.25 bz G do. St.-Pr.|2 ) 1115,95bz Pomm.Mas<{.F. ongs, Spinner. 164,50 bz ofen. Sprit-Bk 164,00 bz reßspanfabrik . 391,00bzG | Rathenow.opt.I 220,50bzG | Rauchw. Walter 128, 50b¿G |} Ravensb. Spinn. 170,00B Redenb. Lit, À, 164,75G Rhein.-Nf. Bro. 230,60 bzG 20. Anthrazit 3 I—,— do. Bergbau 170,50bzG do. Chamotte —,— do. Metallro. 192,80 bz do. neue 3à92,75à93à92 30 bz do. Stahlrork. 1000 [29250G | Rb.- Westf. Ind. 1000 |148,00bz¿B | Rb. Wstf. Kalkw. 1900 }126,00G Riebe@Montniso.| 1200 |204.70bz NRolandehüite . 10009 1418,60G Rombach. Hütten 600 18,90G Rosi. Bral.-W. | 300 s[i6,80B do. Zuderfabr. 1200 1132,00B RotbeErdeCGisen 1000 175,0CB Säâhs.Guß Döbl 1006 |193,30b¿G do. Kmg. V- 1006 1236,00b: G do.Nähföden kv. 1006 1176.006: G do, Thór. Brf. 300 1272,506+ do. do. St.-Pr. 1006 |[i144,25G do. Wbst.-Fabr. 500 195,50 bzG Sn Spinner. 1000 1166,90 bz S ie SERE 1000 1145,60 bzG Sangerb. Mas, 500 |—,— Schäffer 400 180,25et. bz G 300 1197,50B 1000 1186,00bzG 10006 1321,50 bzG 2000 12329G 1006 |158,00G 1000 1121,00bzG 127,75G 1000 [216,50 bz . 1169, 50bzG 1000 [128,00bzG 1000 195,50G 300 1274,00G 600 1302,090bzŒS 1000 1122,00bzG 690 155,50G 300 [104,00bz¿G 600 1238,25 bz 1000 1295 75G 600 189 25 bzS 1000 [130506 1000 [151/50G

l R

00 C J 33 fut fn! J

o Fr E do

pk pn funk pk jer jk fred jd D enl jut per leck 1k | êa

—— @ [Ey c

pi H E E E C E E E E E Er P Pr E E Pr E E f E

Prt sank fark fend funk D P DO* fend font fink fart fink frrb dret pk * a “D G0 Me S Siy Do Do R I Ati

t p t Cg Ab Cn

91,75G S 171,006z3G | Argo, Dampfsch.| 95,10 bz Breslau Rheder. 115,50S Chines. Küstenf. de Hamb.-Am.Pa>. 140,25G E h E E 88,906: G fa, Dpfschiff. 258 50 bz Seite ©.Glbs f. 115 75bzG | Kopenh. Dmpfs< 153 25bzG | Norddts. Lloyd 142 50et.bB do. ult. Mêrz 205,25bzG | S&L.Dampf.Co.

pat 1 jet jur pri jt T! jk pk ° ° S [a]

300 -X =R Ie ag

fred pak jak prak

T1 1

jrek OND U O On A

T ua Fi Sa Fnd Jas DY SA SI2 13 b Df

Fa Fak J rk 2 Pari O e QO

H EFELIA T EEEH

Fe E f fr 5 f P P P P P f P P | r 1

jet pt S pet jk pr L O OîD 1 (f (fs 9. V! P 15> P ¡Pa id. PGiidiai Iabr du dus furt art fee Suk Fred Pank pmk jed pune pur jch

I L pk fer je B prcdk urn ruck jur prenk pr rek E E ae P Sp E i D P i

bunt jak e À b. dai duk ®

[f] E | M O C) C —Y C3 ifm. C5

I wr-

T T L T FHETT L T

Fd E d K E E (Er L n E E E P M e Ou D n 10 D 16e (0 M j Mes Oli ¿Pa Oa Um

C;

a 2 >Y A J bek jur unk dear enk nd per I L jn jdk fred Park feme brend fernt: frei

—_ 65

ful reh jens t D C O0 O

wte

Per D T A I

Ao PR | | R —AMOO | Li B A

Pa Ta 3 fk fue Jeu Fnd J A fers J 3 I (P A fk A

| a0

bunt fert jar D jak jb prrb pack I p bank jem park juni denk jen rk drk (b

ba ma fs 2 4 2A

t O

k p pet P j jb fark jk pet pk i D, tk fd pk pk fk l A R J Prt jk prt rk j

A ps: Did IEUN [> «) J T5 dee

park park prak prak

pes pmk ph ded D D

_—

D | NNON-AN - .* pre drenl e) pie ted Park hend

de E.

prak pak puad dik dark jiacd dank duak dund emb ded duk fu a ip. Do Fm LO 3 ba A Pud fai Furt prek Pank J fend

D urs bend denk

* . Ib bk jd

ae

* þrù pan doab

Err P P P P P P P | wr

fal jeA jun jah eut jed rek pak funk fruh hand frank brm Sek Pre J Pm Jrs Prunk Pra Prm Punk funk fen 2] derb brd bck S I

E L EITET 11

b Q C5 d N)

pi

D ps ay

Fans fink Punk rk fer 1 A N ed

voor mea RE So E EP

E E E P r

16 1E En

[Ey

_— womonS P Cat 11S

eil