1899 / 73 p. 17 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

# J f

Ahrensbö> wird nah erfolgter Schlußvertheilung f welcher avi für ihn gepfändeten Massegegenftänden die 6 lußvertheilu i s E S : 7 i : : s D bierdur aufgehoben. abgesonderte Befriedigung verlangt, K ta a Frei- folgt t ui “ag E E TICTEURA CNITRE MRMRES C. “e 2 Bör en-Beila E | [ Ahrensbö>, den 17. März 1899. Gabe dieser Gegenstände erhoben werden soll, | Hef}. Oldendorf, 21. März 1899. 4) Aenderungen und Ergänzungen der V 0: : j lite v: 7 an Tofien seitens dee Gläub A p 4 der Prozeß- Königliches Amtsgericht. bemerkungen zum Kilometerzeiger. d 990m h N î -¿A | d Kd L [i l Í (s-A l é. Ä ubtger geza wird. ——————— ü ¿ Beglaubigt: Ll e Gerichtsschreiber. Ma n ¡V Miri Ain 7 (86238) Koukursverfahreu. 6 Ca s e EMURE iu O ¿ zum Deuts Cn | cl $- nzeiger Unl mng l Preu l en S ad nzeiger. A midt, Bureau- ent, r. 8811. Das Konkursverfahren über das Ver- | be e Station N j i i j 4 M GEE "l Amort Abl Pat mit Beschluß E E Friedrich Schlottorbeæ hier ube Va Ia a vom d. April. dd. Se, owie füt die M, 74 D , Berli n , Sonnabend, den 25. Mârz : 1899, t D < E g ationen Bro>a 2 A gen Peugen U De SEYGBR I Lees Mer L F] 6 Abhaltung des Schlußtermins und Vollzug der Eisenbahn-Direktionöbezirks Breslea, Bod. Wall Cottbus. St.-A.96 —— ] Rhnp'O.ULuk.1909 mans ‘n Aibling Lewin r Abstbmmng ibe: | Hotclwitths Guell Meyer: Inkaber ves Emtra: | Ka lomhe, La 2 Mer 199 Birctionenrts Eu Vemtnid, M A Sor: R 2 Me IRDS. | Saa t. E Ea den von Rehtsanwalt Shülein in München namens | Hotels in Brake, wird na erfolgter Abhaltung : * RTabe / LAOUSGN T9 E, ommi \{, Ruhland, Berliner Börse vom 25. März 1899. | Darmft. do. 97 Rixdorf. Gem.-A.4 des Gemeins{huldners Michael Altmann in Aibling | des Schlußtermins hierdur< aufgehoben. Gerichtsschreiber Großberzoglighen Amtsgerichts. D S Bober det Gi enbahn Dirt epclitts L O Ma, «0 L Pllota 2D mi E R gti cene U Da i RetoderSt fal g unterm 15. März 1899 eingereihten Zwangs-| Brake, den 16. März 1899. Kattowiy, Lautenbah i. El, Münzthal » St. Ge G D 2,00 ge 1 ‘Gld. Gere V, 1, E 1 rone „bsterr.e E Saibr. St.A 06/34 St. Johann St.A.|3 QAUER „Gem. A.|4 o do. 96 S@werinSt.A.97 2 4

S

,

r

ZS h O

bs ba pat b =J =J 4

mm 54 O

O jk

102,50G

pverglei<svorshlag auf Donnerstag, den 13. April Großherzogliches Amtsgericht. I [87020] Konkursverfahren der Eisenbahnen i ihtli a E _ . n Elsaß-Lothringen und „1,70 Æ 1 Mark Banco = 1,50 46 1 skand. Krone = 1,125 #6 j i: Ee E e E S T Pee hn qi eot e Beemdgen, er | gber, Ariabl Stationen der Württemtergilhen LOT F RIE= ug 1 a9 Sind 5045 L“ | Drosdner ba. 1989 ( „Wi : ; , - aatsbahnen. ü Ds E EOLE, geladen twerden. (L. 8.) Bakenhus, Gerichtsschreibergh. gesellshaft in Lehe ist nah erfolgter Abhaltung des | 7) Aenderung und Ergänzung der Stations-Tarif- Amsterdam, Rott. E G Las Mens Ben E ie ait vem ae On (86976) M 4 B aufgeböben, tabelles fowie der Sradiusdläge für die Württem- do i 100 fl. 1 167,55G do. do. 1890 ; , L OTT: f . , . März G ; , «.. . . ; i aue zent u e Gerichtsschreiberei B E Sis g Seme vier Der Gerichts\hreiber Königlihèn Amtsgerichts. “H Aenderung dae vat der Ausnahmetarife d 10d, 1 160 Aa: / AOleaD, Duisb dato 8689 2 Ta mz f Ds F riedri essier er insb d Einfü : - 1 « . . E40 . 199 , Aibliug, den 2E März 1899, ist zur Prüfung der nachträglich angemeldeten Forde- | [87018] Konkursverfahren, vecitBnifes ded Kali fo Rie D ilten- : : s a Elberf E. L Ee E D D E ens, rungen Termin auf den 29. März 1899, | Das Konkursverfahren über das Vermögen der | tarife für Eisen und Stahl, zum Bau, zur Aus- Lond Be 8 Th , [20,406 Erfurter do. Hiller, K. Sekretär. Denn Dane A Seis add Amtsgerichte i pen E E e Singer, | besserung oder zur Ausrüstung von See- und Fluß- do 3M. 20 25G Eñener do. IV.V T T S ; , mt. nHaberin der Leder-, aste- u. uhmacher- | {iffen im Vecsande nach bi = Mt . , . E «LV e Ne na Konkursverfahren über das Vermögen des leand N E E S N E A T Singer für Buder all® Art nas Basel tue Auosehe Len ilrei i atn leviba St.A97 5 ¿ j l , . j rd :n S j ü i \ ANR m DNLAOE Horwiß in Bentschen Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. blußtermins bierdur ufgelióben: E r mee ais L Bann d i ; Le Gr Li e êby.A. L 8 estätigtem Zwangsvergleich (86987) : Leipzig, den 21. März 1899. Insoweit dur die Nachträge Frahterhöhungen ¿ i “Pra: 4,1975 bzG trower St.-A. Bentschen, den 20. März 1899. Das Konkucsverfahren über das Vermögen des Bekannt ‘nat dus jv Gericbtöshceber: bleib mf e Uibericen Sebi E etten, ele 3 _ palb t. do. 1897 góniglihes Amtsgeritht. Buchdruefereibesigers Martin Vogelsang, E Es Pud ren C V e Se e Gee 19 einsdlieh i gro. 8 T) ; (0G | DallesdeSt-A.86 } enburg, wird na erfolgter A B 90 H i ¿ : 1 . do. [87001] Konkursverfahren. Abhaltung des Schlußtermizs hierdur< aufgehoben. | [86224] Beschluß. tee UN n O ibe S 2p Se An Sn In dem Konkursverfahren über das Vermögen Charlottenburg, den 21. März 1899. In Sachen, betreffend den Konkurs über das Ver- | hältlih sind. , Ÿ r a in. Lo .0.S.7ll. der H a Uge Ia W. YOMANN «& Co, Königliches Amtsgericht. Abtheilung 14. mögen des Kaufmauns August Kobbe in _Ede- | Erfurt, den 21. März 1899. 1169,15 bz S ¿ R gig eie G En Nrae 6, ist zur Ab- L T R S L TEIEE) mifsen, wird nah erfolgter Abhaltung des Schluß- Königliche Eisenbahu-Direktion Hildesh. do. 89 nahme der Schlußirehnung des Verwalters und zur | [86995] Konkursverfahren. termins das Verfahren aufgehoben. als ges<äftsfübrende Verwaltun , 7 g d ane Beschlußfassung der Gläubiger über die Erstattung | Das Konkursverfabren über das Vermögen des | Meiuersen, den 20. März 1899. s Pa N T E der Auslagen und die Gewährung einer Vergütung an | Braucreibesißers Emil Schmidt in Kleinpasch- Königliches Amtsgecicht. (87121] E 75,05 bz öxter do. s 97 die Mitglieder des Gläubigeraus\husses der Schluß- | leben wird nah erfolgter Abhaltung des Schluß- —— Ostdeuts<-Hesfisher Güterverkehr do. D, eh aa a LL4 Ubr, vor dem Xnitlichen Amizgerihte 1 bi, | Cöthen, den 21, März 1899 “D R E Am 1. April d. Js, wird der Tarifnachtrag 111 E : ad M i Noi Gai : - : E Den Se SACTI é ; as Konkursverfahren über das Vermögen des | herausgegeben. , ; : : y Zt ; e ot E E n Hof, Flügel C., Herzoglich Jtal A ageridt. Kaufmanns Casffian Joriengt zu Tarnau wird y Er enthält hauptsächlich: Zins S Sichöban La Sei E Zu O e E E B Berlin, den 17. März 1899 (a) eto: d. nah Abhaltung des Schlußtermins hierdur< auf- a. Aenderung der besonderen Bestimmungen zu Geld - Sorten, Banknoten und Kupons [ Kölner do. 94 Stindler, Gerichtsschreiber Cöthen, den 21. März 1899. ®° Oppeln, den 21. März 1859 *) Enflernunien nid Terbtiède für bien 819,73B [Belg. Noten | do. do, 28 des Königlichen Amtsgerichts T. Abtheilung 83. 2 n E ¿fe Bureau- Assistent, i Königlihes Amtsgericht. Stationen, welde am 1. April de Js aus A Severas. pSl,<- s S0 Ska 100. De dee Knab. L (87002) Konkursverfahren aa Ba Lola ta E A E Bezirken in verschiedene, den Gruppen I, 11 und VI 20 Frs.-Stüdke 16, olländ. Noten .168,25bz | do. 1893 1-111 In dem Konkursverfahren über das Vermögen der | [87040] Os Koukuroverfabren R N Vermögen des E art S S, 7 8 Guld.- St>. alien. Noten .|75,60 bz do. 1893 1V Eile Ge E eni Das Konkursverfahren über das Vermögen der | Möbelhändlers Frauz Guftav Mettig ta Wiinabmetarife unh und Ecgänzungen verschiedener D en Noten L ba e aag M R, S Wlußre Sn a Res e "S ry NOQNIRe Na! Vans Co. hier (Dorn- | Plauen, alleinigen Inhabers der Firma G. Mettig d. den feit 1. Februar 1899 gültigen Ausnahme- Fmp 00 is 1000n 169 55 be Laubazer do. T1 SHlußrenung des Verwalters und zur Beschluß, | blütbstraße 19) ist auf Grund der Vorschrift in $ 189 | daselbft, wird, naYdem der in dem Vergleichs: | tarif 9 8. für Eisen und Stabl zum Schiffbau im E Rufs.do. p.100R[216,10bz | Liegnitz do. 1892): lten A die Sèwäkrun 4 Ä y Mer N er e der M L S re<tskräftigen Beichluß termine vom 11. Februar 1899 angenommene Zwangs- | Versande nah binnenländishen Stationen. E n E 500: pl lt. ape Apr.— o ö E L do 92 94 Mitglieder des Glèubi erausf Gu Fes y ng Éb Le vom 18. Fe E 99 eingestellt worden. verglei% dur< retéfräftigen Beschluß vom 15. Fe-| Die in den Nachtrag aufgenommenen zusäßliben Am n t t 4,1975G Schw iz. N t 1/80 70B Lübecker do. 1895 erantn aut Vis V2 ge L800. N A 4 uße u gliches Amtsgericht Dresden, bruar 1899 bestätigt ist, hierdur< aufgehoben. Bestimmungen zur Verkehrs-Ordnung sind gemäß ? i Hef Ls R fu “61393 50b Magdb do. 91,1V L e a iben Al Ah ae ttags j btheilung Ib., 22. März 1899. i Plauen, den 23. Mär; 1899. den Vorschriften unter 1 (2) genehmigt worden 0. Se Ep M SoDon 293 60L R o! 91 felbit Sei Friedribstraße f Baer S 2 Lv Bekannt R Lts Gerichtéschreiber : Königliches Amtsgericht. Der Nachtrag kann dur< die betheiligten Güter- va SUG B und Staats - P Sees: S V do. 88 De Skuiner Ne: 27, bestimmt, r g “1 Sekr. Wol f. Bekannt gemacht dur den Gerichtsschreiber: abfertigungs\stellen bezogen werden. Dt. R<s.-Anl. kv.[34| 1.4.10 SOO O 100,60 bz do. do. 94: E e Sekr. Boljahn. Fraukfurt a. M., den 20. März 1899. Lo Bo L R vers. 5000—200/100,70B Mannh. do. 1888|:

Berlin, den 18. März 1899. 2 E Sa E Geridtss@reiber E D cdübedten acaëba L. Namens der betheiligten Verwaltungen. dic 2M 3 |vers<.|5000—200|92,10b do. do. 1897|: ; as Konkursverfahren über das Vermögen des Franz | [86994] Königliche Eisenbahu-Direktiou. do. ult. März T 92/00 bz do. do, 1898

des Königlichen Amttgerichts T. Abtheilung 84, | Max Huhne in Löbtau, Inbabers einer Kohlen Der Konkurs über da 5 Min u, î - 1 s Vermögen des Gold- ; —————— handlung unter der Firma „Dreôdner Central- | arbeiters Carl Star>e hier wird nah erfolgter [87124] p E naa 60bzG Müblb--Rhr. do. H r

102,70B 98,90G 102,60G 98,50 bz 2 102,50G 2 0. E 98,50@ 2000—200}—,— Rhein. u. Westfäl. 30 1102,70G do. do. |3 ¿ z S! 102,70G E efi 3 102,40G o. Said —,— Scchlsw.- Holstein. |4 : 102,90G do. do. [34 à Badische Eisb.-A.[3è!| do. Anl. 1892 u. 94/35 do. do. 96 13 Bay. St.EisbAnl.|3è do. Eisb. Obl. .13

do. konv. neue . E R E

Spandau do. 91 o. do. 1895 Stargard erri

3

Puk pam pk 2] bk ferck J OOoOCO S

Stettiner do.1889 do. do. 94 Litt.O. Stralsund. St.-A. Teltower Kr.-Anl. Thorner St.-Anl. Wandsbe>. do. 91 Weimarer St.-A. Westf. Prov.-A. 11 do. do. Westpr.Prov. Anl. Wieshad. St. Anl. do. do. 1896 do. do. 1898 Wittener do. 1882

b A e I O A =4=3=2

O

P m if Pt r bo fe E fe fn OOD

24 O

wr brnk pru p freck Prrendk Prm fred prenck ermd frem fem feme pmk Prers jm jem, fee umer seen jemals pern prt pemc J Prm pemenk: rek

Sea REE

Pr P pp

[—) O00

m

S bet pat E ns .——:

S bo bo bo

Md O O M M P O WO T

P p p pn ta pi A pi p p P f fk fk pt pA AS P gut d d P fred r rk fra ft pre

m O©O J bt pa So b b Q 00 00 00

=B 2

I N N’

5000—200} —,—

Brschw. Lün. l 5000—500/97,80G

Bremer 1887 . do. 1888 . do. 1890 ... do. 1892 ..…. do. 1893 .…. do. 1896 ..….

do. 1898 ...

Gr.Hess.StA.38/0/38

do. do. 96III.

bo. V R A

do. i. fr. Verk.|

Hambrg.St.-NRut. 3

3000—75 (98,90 bz do. y amort.87/834

r 0. y Amort.O é

3000—75 189,30 bz do. do. 9113 do. do. 93: do. do. 97

at’etm 9

. Staats-A. 3000—200/101,50 bz Med>l.CGisb.Schld.

98 60B do. fkons.Anl.86

98,60B do. do. 90-94

S “Alt. Lb.Ob.

Säch}. St.-Anl.69

. St.-NRent.

do.Ldw.Crd. lla, L

do. bo. la, Va, Va, VU, Vill, ILa, I-T do. XVITI

do. do.Pfdb.Cl.ITa do. do. Cl. ia, Ser. la-Ia, LlAIl, XT-XVi u. ITib L u. L

do. do.Pfdb.1B u. Lll do. XXI

Le-po, E

w.-Rud. ;

Wald.-Pyrmont .

Weimar Schuldv. do. do. ftonv.

Württmb. 81—83

Ansb.-Gunz. 7fl.L. Augsburger 7 fl.-L.

5000—100/98,10G E nv. 87

90,50 bz Braunschwg.Loose A Cöln Md.Pr S: i Í Henturge: oofe. übeder Loose ..

Meininger 7 fl.-L. 7 Oldenburg. Loose . S 131,80 bz

view N

5000—-500|—,— 5000—500/98,10bz G

E CB S L DO CE ES CS TE E mEREE R SR E pk b C O

O r

do. neue .. Landf>{ftl. Zentral do. do. 3 do. do. Kur- u. Neumärk.

do. do.

O

5000—200]89/20 bz

2000—500 E 5000—500]88,75G 5000—500/99,60G 5000—500]99,60B 5000—500/99,60G 5000—500/88,75 bz G | Í 99,90 bz G 5000—200|—,— 3000—600|—,— 3000—100|—,— 3000—100/98,20bz G .19000—100|—,— 1500—75 |—,— ./5000—500/90,40bz 2000—100|—,—

2000—75 198 30G 2 98,30G 1500 u.300|—,—

=i S S S U S O S L E U I U I S S S U UI E I I I I S C I I I S I I S

Go wr

Mrd O

Go Or drs bank pormdk demk funk pet prrek bk jak fet C brik pack pack fucak jawet, ‘fine freie pk furt pam jed frnak Gerd pu frcik pan fink Or

0

OOOMNOO O0

Gs Go M Or

do. ; do. neuland\<. do. do.

bek e] nd per prerò pre pmk rk 2m] furcb puri J J] t bri juni rb f] I I

O

wr

E P

A, o

R R n R 05 L P C0 b F f Do Qo 00

=TCLO)

| L-L G5 O E wi ba Daa s D F dn dn bi hera allei A pes ENs EEA es fes Hd C P j Pr Dae 1A A Se T P D

S E

wr

LE ie gui ge pel pact fa 2d Ds (I 1a 1.7” LA Lk tres dis (e rb Ak Pas frédcts Da O IC dee des pes Spr DHRTLN P IIP O I I P D

O S Ct D L co. +4 pi Raa G

Go G5 G5 In I L I I wr

R RERLD wr

P ———. En

bd J fund unk jnk bnk J f] O

prak funk prak jdk purk J] frrk COÒ Þuorí

I O S I G C5 I U I U I I I I drr 4 J

e Co D E p jd

[87003] Konkursverfahren. Briket-Haudlung Max Huhne““, ist a A REE T : ers@. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | der Vorschrifts in &$ 189. der Konkursordnung dure | Saalfeld, de, 22. Man aufsehoben, LEREENU<» SPtelzriseher- Sisenbugs- doe bo, ‘do. (L 14.10 5000150100 75 bz do. do. 1897| Les e E ct tk Q Le ta regi Beschluß vom 1. Februar 1899 ein- Herzogl. Amtsgecicht. Abth. I[I[. Das in dem vom 1. April L F, aültigen Theil I do. do. do. .4.10/5000—100]92,10 bz E L bilduerei Fromm, Grüne «& Co ift i folge & i: lihes Amt i : i Deyer. Abth. B. der Deutsch - Shweizerisden Gütertarife do Sttecinds& 92.10 do. 1897 Shhlußvertheilung nah Abhaltung des Schlußterm {n 5 18g O Tf R PIRE 1G E R enthaltene Waarenverzeichniß nebst besonderen Be- do Ste Sculdsch. 3000—75 |f M. Gladbacher do. : AIDE e iouben 1g ußtermin Uai 22. März 1899. : (86992) Konkursverfahren. stimmungen zum Spezialtarif für gewisse Fracht- Ax R , q MySlabbater dai! Berliu, den 20. März 1899. ekann E A Gerichts\creiber : In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | stü>güter erseßt mit Wirkung vom 1. April l. F, M ET e a 000— Münster do. 1897 von Quooß, Gerichtsschreiber N L R L S a reti das U, und die besonderen Bestim- do. do. 1894 la: 96-97

2 Ko i : B auvtigecversammlung auf f mungen zum if is S4TAA i

pes Minlgiden DNeoreudts 1 Wbt, B E gonnen fdr m Bermbeen des | S708, den 8. April A809, Vormitiags | und zum Autnabmetacif Ne. 22 in den einzelnen |Y Augtb- de: 1809 hae Ul. 1888 {87005] Konkursverfahren. Zimmermeisters Gaul E Ce N R R Zlefigen Amtsgerichtsgebäude, Zimmer | Tarifbeften des Sütwestdeuts- Schweizerischen Eisen- ta en V E Im a ge De über das Vermögen des | furt a. O. ift zur Abnahme der Schlußrehnung|] Tagesordnung: “Karlörube, den 21. März. 1899 H and O 9. S : Sons Aren Es Lags Johann Weißenfeld | des Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen Beschlußfassung über Ausnahme dcs vom G:mein- S EL De betbeiligten “va R Barmer St.-Anl. fpreuß P Ner N ABI ties vos 4 : Ie Her i Du o ifi Hie D der bei de Dedeling shuldner vor Eröffnung des Koxkursverfahrens gegen Gr. General-Direktion f B as E E E 9 , genden Forderungen - | I. C. Döpper, Kaufmann in Soli r L : j omm. „A.

nommene Ztwangsvergleih dur rehiskräftigen Be- | fassung der Gläubiger über die nicht t vécibaten D per, Kausmann in Solingen, angestrengten der Bad. Staatscisenbahuen. Bonner St.-Anl.

us Vom 14. Februar 1899 bestätigt ift, aufgehoben E ZGluhfermin auf den 19. April } Solingen, den 18. März 1899. [87190] A e E Berlin, den 21. März 1899. - Vormittags LL Uhr, vor dem Königlichen Königliches Amtsgericht, 4. Berlin-Stettiu-Oberschlefischer Kohlenverkehr. Bromberg do. 95

Amisgerichte hierselbit, Oderstraße 53/54, Zimmer 11 ——— i ülti eler Es ) 1 , ; j Mit Gültigkeit vom 24. März d. F.. bezw. des Königlichen Ad Sie O Ak 84 e df Eo. e E LEE [86985] Bekauntmachung. Tage der Betriebseröffnung erden A Seri ienen Sale Si N89 ; . 84. e e Gu 1899, Das Konkursverfahren über das Vermögen des | dec Neubaustre>e Templin— Prenzlau des Eisen- do 1885 —E—=t in, Gerihtss{reiber Kaufmanns Christiau Raduann und seiner | bahndirektionsbezirks Stettin neue Frachtsäße ein- do, 1889

[87006] Konkursverfahren. des Königli i Z Y , % Das Konklraterichren über das Vecnibäes des es Königlichen Amtsgerichts. Abthl. 4. Ehefrau Jda, geb. Staub, früber zu Swine- | geführt. Ueber die Höbe der Frachtsäße geben die do. L IL 1895

e Serte e münde, jezt zu Ahlbe>, wird, nahdem d betheiligt do. neulnds Pappenhm. 7 fl.-L.|—[p. St>| —,— Kaufmauns Hugo Kramer hier, Elisabethstr. 1 | [87169] 14. Januar d. Js. abgesthlcsene 20 Saibilis be: “atel r E G E do. K. LIl-IVI, do. ritti. I

und Alte Leipzigerstr. 10, ist infolge Schlufivertheilun Das K. Amtsgericht Fried ¡ti ; 4 i d do. [L Ll u, LIN. do. do. I. Obligationen Deutscher Kolonialgesellshaft-= tas Abhallugg ves S@lußtermins aufgehoben r Kouburdtiasfäbtin ger tige urs Agnes ute ge Sit peraeih S Tage. ftatt i Königliche Eisenbahu-Direktion, Gottbus. St.-A.89 do. XVIII.|34 do. neulnd\<{.IL. D.-Ostafr. Z.-O.|5 | 1.1.7 [1000—300][107,50bBkTl.f. E A Fh T Saibuiäcité B hn DOEEE in Lechhausen wegen funden hat, gutfgeboben. : g g [87125] Vrtndtdeabuns, Chines. Staats-A. 1896 500—25 L [99,20G 2òörf. , Jt. Rente alte (209/0St.)/4 | 1.1.7 | 20000—10000 Fr. |—,— des Königlichen Amtsgerichts 1. Abth. 84. Friedberg, 22. März 189d autüeboben, P IIEES den 22 Mata 1998, Direkter Güterverkehr unter deutschen és Pi Se Sue De: Be N E 00— 85/50 L E v. vil M A vaah (redi. E Der Gerichtéshreiber: (Unterschrift), K. Sekretär E Ee. R Abände E R N n arat de MRLBAE V O Pes [86/40b. Ghriftiania Stadt - Anl. Boa s E O Lea use 20000——100 Fr. 193/75 bz 7 oukfursverfahren. a nz E G S “Irc „n Abanderung des Auéschreibens vom 8. d. Mts. O, . . ' 6 « 90, L Das Konkursverfahren lotte Vermögen des | [87000] N Koukursverfaghren. wird bekannt gegeben, daß die aus der Anmerkung do, do. innere 200 u. 100 $ 1[72,79bz Dânische St.-Anl. 1897 , do. guork: 50 E EN: „00S Bt M T Sutmachermeisters Richard Brehmer hier, | In dem Konkurse über das Vermögen des 0 Sonearöv erfabren über das Vermögen des | fh ergebenden Frahterhöbungen für den Schlesisch- do. I. HOM N N A R e A LY A E E 000—100 &r. j Gentvineriis, E vente E infolge Schlußvertheilung | drukereibefizers Th. Herm, Wechsung bies j hes A (és pern, e bem Siteutschen E R 24. April, in den übrigen de luere von 88 E Din. Bteebpsobr. gar O Fr albider Siadt Aal 5 V 2ER n [101106 na Abbaltung des Sehlußtermins aufgehoben worden. | soll die Schlußvertheilung erfolgen. Dazu sind s j ‘rechtótia en Bre Saperisen Staatseisenbahnen mit E I ; y Kopenhagener d 1800, 900, 300 [98,25 bz fL.f Berlin, den 21. März 1899. 2994 6 13 4 verfügbar. Nach dem auf E p Bega nene Zrvangévergleih dur rechtskräftigen | Deutschen Eisenbahnen vom 1. Mai d. Is. ab in do. do. es 74,50B Donau-Regulier.-Loose . 100 fl. openhagener do. , 900, : 8, fe ; ; in . j - om gleihen Tage bestätigt ift, i j i 75,40b Egypti leihe gar. . 1000—100 L do. do. 1892 2250, 900, 450 [101,75G ves König 0a, Gerihtöschreiher | richtsshreiberei dos Herzogl. Amtsgerichts 1 hier | aufaeboben. M E t O E E n L e [67/75 bz ral Ius ada 1000—20 £ Liffab. St-Anl. 86 I. Il. 3000 %> |71,90bG g A eilung 81, aleergelegten Verzeichnisse sind 54684 % 73 4Z| Zabern, den 22. März 1899. * General - Direktion Barlettaloose i.K.20.5.95 26,10G do. do. 1000 u. 500 £ o. do. do. 400 71,90 bz G [87098] Vinbüucdberläkren: GuS, tenas B eenpgen zu berü>sichtigen. Kaiserliches Amtsgericht. der K. B. Staatscisenbahneu. Becn. Kant.-Anl. E G Î do. Rie 100 u. 20 £ Anl 9A P S T Kade r Fonfuzverfahren über das Vermögen des | Ed. Heegewaldt, ale Konkuréverwalter, | (86088) Pfli E (87192) Bekanntmachung A oie 101,006; G do. Daiïra San.-Anl. L 10 Lire |13,70bz Kleine Hamburgerstraße 26 Geschäftslolal: Kleine | (87013) Bekanntmachu: Das ¿Fonkursperfahren über das Vermögen des | Mit Gültigkeit vom 1. April d. J, werden in Bojenu.Mer.St.-A.1897 100.700 Finn[änd.Hyp.-Ber.-Anl. o L [106,60 Hamburgerstraße 3 —, if anderweiter Termin zur | Das über das Vermö Gr Droguiften Eugen Scheibel in Zempelburg | unserem Binnenverkehr sür den Versand von raffi- Bukarester St.-A. v. 1884 98,60 bz G do. fund. Hyy.-Anl. . 00 60 bz Beschlußfassung der Gläubigerversammlung über | Ernst Dietel in “Reugernodori Si ete Rd LatO ieten erfolgter Abhaltung des Schlußtermins | niertem Petroleum von Station Biblisheim die do, do. fkleine 98,60 bz G do. Loofe ° 2 g 100,90 64 Wahl eines Gläubigerausshusses eventuell über Ge- | kursverfabren ist dur< S@hlußvertheilung beendet aae 3e Mbeikuék; ata nos 1860 Frachtsäße des Ausnahuzetarifs 27 eingeführt. do. v. 1888 konv.

nehmigung eines freihändigen Verkaufs des Geschäfts | wird deshalb 2 be > ) Strafburg, den 17. März 1899. do. do, fkleine dur den Verwalter auf den 28. März P Dreia, ven 21 Me 1899. Königliches Amtsgericht. Kaiserliche General: Direktion der Eiscubahnen do. do, v 1895

Vormittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Fürstlihes Amtsgericht. Abth. T "1 in Elsaß-Lothringen. do, do. fleine Amtsgerichte T hier, N iedrichstraße 13, 8 7 v a - z d do. 1898 Flügel B,, part., Zimmer No. 39. aeben, s N Tarif B Bekanntmachungen

0 o. do. landsch. neue do. do. do. do. lds. Lit. A. do, do. Lit, A. do. do. Lit. A. do. do. Lit, O. do. do. Lit. O. do. do. Lit, O. do. do. Lit. D. do. do. Lit. D. do. do. Lit, D.

Sc{<lsw.Hlft.L.Kr. do. do,

r wr

2000—75 |98.30G 2000—100]98 30G

d 98,30G 2000—100]98,30G

b =J O

S

Î wr

l

S S

A =AUYA s

pak bs =J

ba f s fd pk pri jeh SES

2:

pt S8“ vorm S

o V. L Gde O t C Or Ori mg mg mm C gm me e e | Qu s b Bn

S R

do. do. Westfälische ..…. do. tis do. Gs do. ITI. Folge do. 1II. Folge Wftpr. ritters<h. I. do. do. IB. do. do. II.

ofen. Prov.-Anl. do. Do Li do.St.-Anl.1.u.I1.|3 do. do. [III.

otsdam.St-A.92 ensbg. Ie

do. o. Rheinprov. Oblig. do. V.VII.

O wr

b J O

p e-2- O Da

S punk punk brd fue S ek D I pee real jr fd L jem bk wr

R R 24

®_/ _—) 0 S

134,40 bz 23,90 bz

e O e fic

CEAOL E ACEAAQIO

O0 C7 09D ez

Bund Puk Jerk enk Juen Funck Punk Pre fmd rek Prem Puk Punk Pak Park Pren Pre Dk ck Peck Prerb Fk Prerk Prrck Prm Prem Pornk Parr

Mp p R Is

Penn pmk enk pmk pk pk fred fru pk dend Prk prk brn frmdk prr pk Predk rnrk fern prerki rend fark pk jer O C5 C5 CIS CIO CIO CII TII CIO TII CIS 1P CIO CI5 1 CIO I C0 G In C0 G5 Ife CIO 1ÈA CIO I

Cie pt tes 1 b b (f 1j t (j bk =Y J brd bl =J b Cx A J b t A 00

O b

Go I S U Uo U I I I I V V G O o

¿

p uk J >

_—

F Ei bt bub 2 2 pra pk band

T - o Q 69 Is O

bak premk Pren rend pur C O —Y

P P f f f Cs Lo Fa A000

Ami 3

Q —_>— De D EP 2 o - Funck Punk - par pak d S = Aa O

Aa erner

D | | Po C P Di bk dund pmk pmk umd pmk

p S

R

A

Funk 0

bs O E S E e t ga T A =

E Q A

98,60 bzG do. St.-G.-Anl. . 98,60 bzG reiburger Loose .... 97,60 bzG alizis<e Landes-Anleibe 97,60 bz G Galiz. Propinations-Anl. 97,60bzG Genua-Loose ..... 936 25G E othenb. St. v.|91 S. A. Grie<h.Unl. 81-84 m.lf.K. do. mit lauf. Kupon do. 4°/0kons.Gold-Rente do. do. do. do. do. Mon.-Anl. m. lf. K. do. mit lauf. 0H do. Gold-Anl. m. lf.K. 405 M u. vielsahe [96,25G {fl.f. do. mit lauf. Kupon 1000—500 A 195 60G F do. mit. lauf. Kupou 1000—500 M 95,60G ge gfors Stadt - Anl. 408 „é 85,50 bz G olländ. Staat3-Anl. 96 2040 M 85,50 bz G do. Komm.-Kred.-L. Ale e h 1 7 j 5 0/0/00 A L do sfr. Nat. -Br.Pidb; 100 u. 90 2 106 bz Edv0rf. do. do, do.

1000—500 # |—— 100 £ 100,60 bz 20 L 100,80bz

200—20 £ 98,70B 20 L 98,75 bz 10 Fr. N 1000 u. 500 S G. [105,75G 2500 u. 500 «# |—,— Ï 100,25B

O D bs fk pi C

ar E i L arg =#==

do.

do. pr. ult. März Staats-Cisb.-Obl

do. klein

dns jut deni DS pt! Qa

Go A L So NeL

0. [87191] Bekauutmachunug. Budapester Stadt - Anl.

Berlin, den 23. März 1899. [87014] Konkursverfahren. der deutschen Eisenbahnen. Vom 1. April 1899 ab wird die besondere Gebühr, o Eo E

Thomas, Gerichtsschreiber Das Konkursverfahren über das Verms d welde im Verkehr der Reichsbahnstationen mit Eöniali : z gen des | [87122] f L , h des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 81. | Manufaktur- und Modewaaren - Händlers | Oft - Mittel - Südwestdeutscher Verbands- nad der Kilobietec/Tarttlabel C e cbeuben Font: do, do: do,

7017 Jacob Joachim Heiurih Ausborn wird l : 97014 j ¿bôtermi - na- Güterverkehr. 1 gie 1 O i | In ee Konkursverfahren über das Vermögen der 1899 “Baciommenc Sai LEN TO s “es E L April des. Js. täten die Nachträge 1V “Set Le 20 Minz 1699 ae P Stadt-Anl. 6/9 91 Wittwe Auguste Groebe, geb. Legel, in Bern- | kräftigen Beschlu re<ts- | zum Verbands-Gütertarif Theil 11 sowie zu den be- | Kaiserliche General-Direktiou der Eisenbahnen do, do, 6% 91

burg wird eine Gläubigerdersänmiung anf den | biecdres E selben Tage bestätigt ift, | jonderen Tarifheften 1—6 in Kraft. in Elsaß-Lothringen. do. do, pr. ult. März

1. April 1899, Vormittags 10 Uhr, an| Amtsgericht Hamburg, den 23. Mär Öffectlichter Tor neben einzelnen, bereits früher do. MattnelbonEpfbbr. L - 15 E r, J ¡ ; . März 1899. veröffentlihten Tarifmaßna biefiger Gerichtsfteile Zimmer Nr. 58 zur Zur Beglaubigung : olste, Gerichtsschreiber. 1) Aenderungen der E Tarifvorschriften. Verantwortlicher Redakteur : do. AatlonalbanfPivbe, L

Beschlußfassung darüber einberufen : a. ob der zwischen ä i i 7 der Gemeinshuldnerin und dem Bierverleger Albert [86975] Tubaat is ide Bats vor 0 R N MietoE P S, M il “uta v4

Morell in Halle a. S. abgeshlossene Kaufvertrag | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | für den Berkehr von Stationen der preußischen Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin.

im Wege des Prozesses angefohten werden soll, | Lederfabrik do. do. ¿8 b. ob gegen den Weinhändler (G. Hahn in Würzburg, [ wird, na<bem der Schluftentin bekann Bex | Staatsbahnen x. nah Basel zur Ausfuhr nach der Prinstalt Berlin BW“, Wilhelmstraße Ne. F E 74 . . do, do.

A

New Nord.

Norweg de F. ObLI34

do. Se H Lethe 88/3 do. do. do. do. do. do.

Oeft. Gold-Rente . . . .|4 do. do. [leine/4 do. do. pr. ult. März do. Papier-Rente .

umd pu srnned pk, jem

[Am

p D D D Un Ls s o Ls D D E P Do punk jun J C0

dO dO dO Ho pi

_—

4500—450 M , 20400—10200 M |—.—- 2040 u. 408 A 191,75 bz

5000—500 A“ 1—,—- 20400—408 “A |—,—

1000 fl. G. 101,75 bz 200 fl. G. ¡01.75 by

1000—100 100,50G do. do. s

o 1000—100 109,70G do. dos. pr. ult. März GEEO do. Silber-Rent s) e .. 4] 1.1.7 | 1000 fl. [100,30G

1 Lo bo M P P bm (R 0000

. n us >

do m n o Pp

bs 2 E E ded jk

daes jmd D s gg N

unk jarck

O0

Si

2 1

pi U . . . . .- . .

do o

rank —_ en « uk. pumk

J} fun J} J J brd ‘juni R] J] J prak funk fk bunt puri O J O O funk und fred fund fert js O J

T R

B GSOA S L | E

S Mle iee R

ror R

dd pund _> dak

00

A: