1899 / 74 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[87372]

Frankfurter Lokalbahn- Actien- Gesellshaft in Frankfurt a/M

Activa. Bilanz am 31. Dezember 1898. PAMUITA.

1898 h. M S

Dezbr.| An Bahn-Anlage-Konto . .” 6269 799,13 .| Per Aktien - Ka- 31. Abschreibung. ... , 95400— | 264 399 pvital-Konto | 350 000|— 97 319

Dritte Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Slaais-Anzeiger.

N 04. Berlin, Montag, den 27. März 1899, 9. Bank-Ausweise.

1. Untersuhungs-Sachen. | Be ent l i R ér Anzeiger. : E en auf Aktien u. Aktien-Gefells.

2. Aufgebote, Led 67A u. de \hafts-Genofsenschaften. Dampf-Kornbrennerei und Preßhese-Fabriken Actien-Gesellschaft

Ti

s tsanwält

e R rh A (vormals Heinr. Helbing) Wandsbek-Hamburg.

Bilanz pro 31. Dezember 1898.

[87460]

Preußische Boden-Credit-Actien-Bank.

Verloosun s-Anzeige. Bei der laut $ 24 des Statuts stattgebabten Ausloosung unserer Hypothekeubriefe sind

verloost worden: 37 % unkündbare Hypotheken: Briefe XT. Serie. à 5000 A 4 57 480, à 3000 4 59 101 862 1064, à 2000 A 147 485 T56 997, à 1000 A 33 145 397 545 714 836 1112 465 607 779 787 9029 400 725 982 3063 613 614 615 755 4414, à 500 A 338 1227 2888 3169 594 4199 407 408 862 929, à 300 A 7 261 747 840 912 1578 2132 203 410 495 3071 452 482 640 5618, à 100 4 322 428 680 1144 289, welhe am 1, Oktober 1899 al parí zur Rückzahlung gelangen und von da außer

Verzinsung Fn, Berlin, 23. März 1899. Die Direktion. Listen Wre an unserer Effekten-Kasse gratis zu haben, die Resftantenlifte ebenfalls.

“Breslauer Odd-Fellow Hallen-Vau Actien-Gesellschaft.

Bilauz vom 31. Dezember 1898.

Passiva. E 4 Aktienkapital-Konto E 50 000 ypotheken-Konto . onto-Korrent-Konto . 323 Dividenden-Konto . Reservefonds-Konto .. Zuschreibung . . . . Gewinne u. Verlust-Konto .

. Immobilien-Konto M 59 439,18 | Kreditoren- Abschreibung. . . . 1000.— 58 439 Konto . « Wartehallen-Konto , 4 4081,80 " Verlust- U. Abschreibung. . . : 200,— 3 881 Sts 63 L FernforedhoArlage-Konl K 733,31 j Abschreibungen . . . , 180,— Mobilien-Konto . . #4 918,60 Abschreibung . Ä 130,— Uniformen-Konto . e 1 154,37 Abschreibung. . . . , 154,37 S G R RRAE Konto. .. E 636,18 7 Activa. M. Zugang Ee 70,35 Grundftü>s-Konto . . M 174 950,— M 70653 1/9 0/0 Abschreibung . 874,75 | 174 075/25 Abschreibung . i Mobilar-Konto ¡ M 7 340,—

E 140,— Wagen-Konto . . . . #4 15 828,83 Abschreibung . 280 7 060/— Abschreibung. . . .

1 000.— Konto-Korrent-Konto . ——————_——1|. 20|— Maschinen-Konto . . A 35 22u,90 Dampfheizungs - Konto A 4 286,68 Abschreibung. . .. , 2000,— 3 809

Abschreibung . . , 476.75

h T OULAR Renovations-Konto. . A 4515,46

S ban ut dd R E Abschreibung . . „151546 | 3000—

Reservetheile- und Uten- | Kautions-Konto. . 80/08 silien-Konto. . F 4866,01

188 045/26 188 045 Abschreibung. . .. . 609,— Gewi d Verlust-Kont 1. I bis 31. Dezember 1898 Holz-, Koks- und Kohlen Konto | ewinn- und Verlust-Konto vom 1. Januar bis 31. Dezember :

Schmiermaterialien-Konto . . .

Reparatur- und Unterhaltungs - Mate- Mietb acdia O rialien-Konto . : f es A ¿i R Pferdefutter- und Hufbeschlag- Konto Heizungs-Betrieb8-Kon Kas}a-Konto.

Neubau-Konto .

Debitoren-Konto

6. Kommandit-Gesells\, 7. Erwerbs- und Wirths 8. Niederlaffung X. von

u ekanntmachungen.

5. Verloofung 2c. von Werthpapieren.

6) Kommandit - Gesellschasten auf Aktien u. Aktien-Gesellsh.

[87462]

Kammgarnspinnerei Meerane.

In der beute von dem Königl. Notar Jusiiz-Rath Dr. Alexander Fay vorgenommenen Amortisations- Verloosung unjerer 49/6 Obligations-Auleihe wurden folgende Nummern gezogen :

Nr. 3 59 78 93 102 145 206 227 232 242,

10 Stü> à A 1000.—.

Nr. 340 361 383 451 497 506 512 ‘519 532 567

580 593 595 602 611 694 706 707 708 728, 20 Stü> à X 500.—, Die diese Nummern tragenden Obligationen werden vom 30. September 1899 an bei der Kase der Gesellschaft in Meerane, bei der Kasse der Leipziger Bauk in Leipzig zum Nennwerth eingelöst.

Nückständig aus Irüberen Een find noch:

Nr. 369 482 599 à M 5

Meerane i. S., 20. Märi 1899.

Kammgaruspinnerei Meerane. C. Schult.

388

Activa. An Terrain-Konto, Bisanzwerth Abschreibung 7 62 440|—} 1 769 764/90]

[S Passiva. j Gebäude-Konto, Bilanzerth D T68 801/09 | |

Per Aktien-Kapital-Konto, Bilanzwerth . .

Stornierung des Verkaufs vom 4. August 1897 an Frau Sophie Helbing, von nominal .

Aktien, gegen deren Verzicht auf die Aus- gabe einer zweiten Prioritäts-Anleihe zu thren Gunsten, in Höhe von 4 1 000 000 (Beschluß der außerordentlihen General- versammlung vom 29. Dezember 1898) |

. Á 1 A M, #4 414,20 1 832 204/90] 31,94 )

Abschreibung 52 660— 2 116 244/09 Maschinens , Inventar- und "Utenfilien-Konto,

Bilanzwerth. .

Abschreiburg

1 663 955 54 722 348/33 |

941 607/ 21 58 392| 79

13 503/28 13 502 28

35 039! 93

6 000 000 Reduktion des Aktien-Kapitals um die Hälfte |_3 000 000 é Prioritäts - Obligationen Konto T (emittiert Fubrpark- Konto, Bilanzwerth s 4A 2 600 000), no< im Umlauf befindlih. . Abschreibung : 2% 745 61 Prioritäts-Obligationen Konto I1, Vilange 9 294/39 werth 1 000 000|—

pro 1898 vorgenommene Neuanschaffungen . |___11 205/68 208 Rü>tbuchung d dieser Priorität, wie oben. . 1 000 000/—

2 DalNgaKouto . .. « ainoNetmeitation t | Diverse Kreditores : | Wechsel-Konto alf htldna sa a. Steuer-Fiskus . : 711 210/25 Abe. G zielt Mac b. Sonstige Kreditores 11111 561/45

a, Fabrikation8-Materialien A 1 Reserve-Fonds-Konto . . Fa Abschreibung . «763 726,38 | 972 965/88 Dr Be ands: s

b. Betriebêmaterialien . M 86113,55 Dividenden-Konto, Rest aus früheren Jahren Abschreibung . 38 922,93 47 190/62 Gewinn- und Verlust- Konto, Saldo-Vortrag

Diverse Debitores 1 191 578/29

Abschreibung 540 754 47

Zweiggeschäst Gun ae, Bilany | werth . M 1 000 000 Abschreibung . 100 000 | 900 000/—

Hypotheken 195 500 /—

pro 1898 vorgenommene Neuanschaffungen

Neue Tiefbrunnen-Anlage, De Abschreibung .

3 000 000|

|—

Debet. 2 356 150 insen-Konto R pesen-Konto . . Gas- und Wasffer-Konto Steuern-Konto . Renovations-Konto Grundftü>s-Konto . p ae OLEOS Mobilar e A

Á 1515,46 874,75 280,

31,94 476,75

1822 771

66 742 953 640|— 960|—

6 398

. 447 383117 447 383/17 Fraukfurt a. M., den 15. Februar 1899. Frankfurter Lokalbahn-Aktien-Gesellschaft. Der Vorstaud. Men>hoff. Scherenberg.

Gewinn- und Verluft-Konto.

M A 1898 16 950/091 Dezbr. 8 777571 31. 1 42245

5 889 88 3 954 l5

LeaT9) Pommersche Dampssci}ss- Gesellshaft F. Jvers. Gewinn- u. Verluft. Konto pro 1S9S8.

Debitores. A [4 A. P) Insertionen, Dru>sachen, Porto, | Telegramme u: Abgaben 3 605/23 |

Reserve-Fonds-Konto Dampfheizungs-Konto

Gewinn pro 1898

1020 156

Debet. 12 148/98

1898 Jan. 1.| An Verlust-Vortrag aus 1897 Dezbr. | , Holz-, Koks- und Koblen-Konto . . 31. Ï Schmiermaterialien-Konto B Reparatur- und Unterhaltungs-Ma- terialien-Konto Unkosten-Konto. . . Gehalt- und Lohn-Konto 34 629/42 Pferdefutter- und Hufbeshlag-Konto | 1 048/79 Versicherungs-Konto 461/30 i Steuern- und Abgaben-Konto . . .| 159571 Zinsen-Konto 2 945/16 Bahn-Anlage-Konto 5 400|— Immobilien-Konto 1 090|— Wartehallen- Konto 200|— Fernspreh-Anlage- Konto 180|— | Mobilien-Konto 130|— | Uniformen-Konto 154 37 | Werkstätten-Einrichtungs- Konto 140|— | Wagen-Konto 1 000|—

Breslauer-Oddfellow Hallenbau Actien Gesellschaft Breslau. 650 823

Emanuel Schweitzer. Friedrich Danke. Ferdinand Fuchs. Vorstehende Bilanz baben wir mit den Büchern und Belägen übereinstimmend gefunden. : | Breslau, den 1. Februar 1899. Inspektionékosten für die Schiffe

Die Rechuungs-Revisoren : Maschinen u. Kessel... .| 2(00—

: Kursverlust auf Efekten . . . 735!—

Julius Schweizer. I. Pelz. Geht S1 292 33 Creditores.

Saldo ex 1897 2 982/63

Betriebsüber\{Guß 79 332/43

i 2! M. Zinsen S S An Handlungs-Unkosten-Konto . is aa 308 717/20} Per Gewinn-Saldo pro 1897

| 181292133 | - Tin out I 6 eini e | 106 200 Avance aus sämmtlichen mit dem Betriebe ‘der 30 000!— i z Blietität, O E E lone | N Aktien - Gesellshaft zusammenhängenden Ge-

Per pes og airs tuna O S

704 500

| | 7306 6861/93

Gewinn- und Verlust-Konto pro 31. Dezember 1898.

87 632 56 7 306 661/93

Credit. M A 6 757/43

[87369]

Bilanz der Aktiengesellschaft Leipziger Palinenditine

Ende Dezember 1898S.

Debet.

M [A

Vermögen. Grundkapital 450 000

ä . Abschreibüng auf bie Schiffe : 73 334 47 Maschinen-, Dampfkefsel-, Heizungs- | 49/0 Schuldverschreibungen u 600 19 500 | Brennsteuer-Konto: A i \<äftszweigen und fonstige Einnahmen . 873 334 47 und Beleuchtungs- Anlage . | M 600,000 Alte hes 0 008 890 t a Sala 81 292 33 (gezablte Brennsteuer vom 1. 1. bis 31. 12, 98) 136 926/50

Palmen und Pflanzen im Palmen- | ab no< nicht be- g | | , Abschreibungs-Konto :

hause gebene 514 000 Bilanz pro L898. a. Terrain-Konto . Fr b. Gebäude-Konto .

Garten-Anlage Reservefonds 1 657 Activa k S M Doeiias Zwei Stiftungen zu bestimmten Zwe>en| 6 500|— Dampfer „Italia®, „Hh j F Maschinen, Inventar und Ütensilien eräthe Bankschulden 107 218 spania*, „Svionia“ u. hrpark- Kont A N Anleibe-Zinsen auf die Zit 2 31. Britannia? S Fu E onto A Dezember 1898, fällig am 2. Ja- Diverse Fonds-Konto . 2. Diteese Deditores . nuar 1899 Guthaben beim Banquier S Zweiggeshäft Eimésbüttel Ueberschuß; Kassenbestand n a etg8

62 440/— 52 560 722 348 33 13 502 28 25 745) 61 802 649 31 540 754/47

850 000|— 160 785 |— 50 000 507 33] 1 061 292 ° ———- Passiva. b: Akti leg 2 000 000)—| 320 000 Aktienkapital 850 000|— Hiervon ab: aus der Aktien-Zusammenlegung . . _2 000 000] 32 |

Fessel - E 8, j | 218 E E 75 000|— Saldo-Vortrag auf. neue Rechnung. . - . + | 6 398/20 Neservefonds-Konto s 85 000|— | 880 091/90

Dividenden-Konto 42 500/— k, Wandsbek, ten 3. März 1899. 1 061 292/33 Der Vorftaud.

Vortrag pro 1899 8 792/33 Stettin, ultimo 1898, Emil Helbing. Heinr. He

Der Auffichtsrath. Th. Lindenberg. H. Riedel. O. Langerhannß$ß. Der persöulich pee Gesellschafter : Jvers Die Dividende gelangt bei der Firma F. Ivers- 2 137,24 Stettin sofort zur Auszahlung. A N 596,20 ; abzügl. Abschreib. v.1883/98 , 3 491,34 200|— Extra-NReservefond | «E 1 964,57 [87477] Lilanz HONeN Gz tiGünkofilen: 69 892/43 I N A oto Die Aftionäre unserer Gefells<aft werden biermit 3 000|— | P Ba R s Ma 00A Begdlene 4% der Lüdenscheider Portland Cementfabrik M 13 485,36 Gewinn an Provisionen. .| 377149 | gemäß F 13 der Statuten zu der am Montag, den | ' La

Werthschriften Gehalte 2c. ¿i " Ÿ . . 4 Uhr in Städtische Sparkasse 1331/22 S Q Steuern und Abgaben . ... . 1825,85 17, April ds. Js., Nachmittags , S uldvershreibungen auf die Zeit ; . W. pro 1898. C dem Reifshlägerstraße Nr. 9 belegenen Bureau des 5910] vom 1. Juli bis 31. Dezember 1598 4 10 280,— _Brügge i p U: 605921 | 21370|42

Maschinen-Konto 2 000|— Kautions-Konto .. 136|— Reservetheile- und Ütensilien-Konto .

10 280 1039

1 090 695

. Bilanz-Konto 63/94

88 687 Fraufkfurt a. M., den 15. Februar 1899. Frankfurter Lokalbahn. Aktien-Gesellschaft. Der Vorstand.

88 687/85

1 090 695/57 Gewinn - und Verlust - Rechnung,

das zweite Geschäftsjahr, den Zeitraum vom Lk. Januar bis 31. Dezember 1898 umfassend.

T 609/— | |

880 091 90

Mendthoff.

Scherenberg. GpE t ———— P Ausgaben, M Unkosten :

Reichs\tempelabgabe auf dic im Jahre 1898 eingezahlten restlichen 50 9/6 des Grundkapitals. . A 2250,— Reicksstempelabzabe auf M 600 000, S

Einnahmen. Pachtzins für den pro-

visorishen Gast-

wirthschaftsbetrieb Schenkungen Bankzinsen . .

Die Uebereinstimmung mit den Büchern bestätigt der beeidigte Bücherrevisor Georg Jent\<.

[87367]

Vermögen. lbing.

Vilanz per 31. Dezember 1898. Schulden. E e | Ö attien-Kapital s‘voo!

ene ALOpITA | 4%/6 Schhuldve: schreibungen . . .. 5 2 897/361] Pfennigsparkasse 9 337/50 Druckkosten und Insertionsgebühren,

Immobilien . . . #6 64 981,74 Hypotheke 24 000/— Anfertigung und Ausgabe der Aktien abzügl. Abschreib. v.1883/98 , 10 781,74 | 54 200 /— Darlehen auf Schuldscheine 23 000/— und Schuldverschreibungen betr. . . , | Reservefond é O Versicherungéprämien

M. 3 991,34 | Allgemeine Geschäftéunkosten E

Kafsenbeftand #1060341

Guthaben auf Che>-Konto , 1845, 25 [87481]

Kurland Dampsshiffahrts- %* 29 Actien- Gesellshaft in Stettin,

[87474]

Debet.

Gewinn- und Verlust-Kouto am 21. Dezember 1898. Credit.

Gewinn-Vortrag aus 1897

General-Unkosten _ Herrn Rechtsanwalts Pets<h hierselbst stattfindenden

Effekten ordentlichen Generalversammlung eingeladen.

Soll.

Immobilien-Konto Zinsen-Konto Unkoften-Konto Brennmaterialien-Konto Gebalte-Konto

67 5938|

Gewinnu- u

#6

1 Si

1854| 799) 388|

2 392

8

p

961} Tabreébeiträge-Konto

Verluft- Konto.

661] Vereint hauëtgaben:Konto

081 Sammelgelder-Konto

981] Hauéfammelkäßchen-Konto

461] Kleirkindershule-Konto .. . .. . ., Sonntagéschule-Konto Mietbgelder-Konto .

67 538) 58

ab von den Zeichnern gezahlte Stük- zinsen 5 562,95

Ueberschuß

Leipzig, den 24. März 1899.

1039/71 15 104/77

4717 Ÿ

Leipziger Palmeugarten. Zils. pp. Riedel.

[87476] Activa.

Dortmunder

Handelsbank.

Passiva.

Immobilien

Ziegelei . .

Maschinen und Mobilien Vorräthe

Aué tände

PasSiva. Aktien-Kapital Hypotheken

M | Gewinn

308 224 00 129 735 [00 113 351/50 62 776/65 68 744/35 2128/95

654 960/15

95 000/00 57 500/00

Activa.

1) Kasse 2) Wechsel

3) Effekten und Hypotheken . . 4) Debitoren inkl. Bankguthaben . . 5) Mobilien

6) Immobilien

46 334/56 137 597/41

Bilanz am 31. Dezember 1898.

M S 59 206/61 731 303/51 248 228/51 2 130 47777 2 435/83

186 405/98

1) Aktien-Kapital 2) Depositen

3) Kreditoren

4) Reservefonds 5) Delkrederefonds 6) Gewinn

137 597 41 P assíva.

E)

2 000 000|—

2 048 881/78 148 2262 119 220 06

15 395/54 46 334/56

Tagesorduung :

1) Ges<häftsberiht.

2) Feststellung der Bilanz, Del ctubla iung über die zu vertheilende Dividende und Ertheilung t aale für Aufsichtsrath und Vor-

and.

3) Wahl zweier Aufsichtsrathsmitglieder nah 8 11 der Statuten.

4) Mittheilung über die Höhe der Versicherung der Dampfer.

Stettin, den 27. März 1899,

Vilanz per 31. Dezember 1898.

# S # |S 15 361/4-] Aktien-Kapital-Konto 250 000|— 242 500|— || Reingewinn . .. 15 962/99 402975 407117? 265 9629“ Gewinn- und Verlust Rechnung per 31. Dezember 1898.

268 590!00

7 924/00

250 13209

5 904 36

684 960/45 Getwinn- und Verluft. Konto.

Pfennigsparkasse-Unkoften-Kouto A Zeitschriften Konto | Éffekten-Konto . | Ertra- Reserfond-Konto, Verlust pro 1898

Grund\{uld Reserve Kreditoren Delkredere

7) Nicht eingef. 609/9 auf 4 1700 000,— neue Aktien

Der Vorftand. H. Haubuß.

1 020 000/— 4 378 058/21 Die Direktion der Rostocker Gewerbebank.

Carl Keese. Rohde.

Swentine-Dock-Gesellschaft zu Dietrichsdorf.

Vilanz ult. D Dezember US98.

j 4 378 05821

Kassenbestand Wechselbestand Effektenbestand Verschiedenes

[87482]

Dampfer Pauline Haubuß Actien - Gesellshaft in Stettin.

Die Aktionäre unserer Gefellshaft werden hiermit gemäß $ 17 der Statuten zu der am Montag, den 17, EA ds. Js., Nachmittags 47 Uhr, in dem Neifschlägerstraße Nr. 9 belegenen Bureau des Herrn Re<htéanwalts Petsch hierselbst stattfindenden ordentlichen Generalversammlung eingeladen.

Tage®sorduung : 1) Geschäftsbericht. 2) Feststellung der Bilanz, Bes@luseung über

7 389/14 Manuheim, den $1. Dezember 1898. Evangelischer Verein Act. Ges.

Der E Wilh. Hanß. F. A. Walter.

[87478 A Medlinghäuser Marmor- u. Kalk-Fudustrie Actien-Gesellschaft. | 2667 N e B Activa. Bilanz per 31. Dezember 1898. Passiva. | 20% AbsSreibung auf Inventar-Konto 28/20 visions-Konto . . N eingewinn An Pachicere<>tsame und Gesammtanlage 1538 273|18]] Per Aftien-Kapital 1500 000|— Betriebsvorräthe, Magazinbestände 2. 25 504/50] „, div. Reserven . 62 731/25

Kassa, Kautionen, Weiens ors<üfse 17 840/31} , Kreditoren 34 256| 54° « Debitoren L L 348 39

265 962/99 Credit.

Einuahme. M S 13 369/89 25 474/13

2591/52

T1 435/50

96 612/94 110/78 138/56

13 425/00 E 57100 E Verlust-Kouto die zu vertheilende Dividende und Ertheilung

1091/22 der Entlastung für Aufsihtsrath und Vor«

41 435/50 “i P stand. , 7 3). 2 tsraths äß $ 15 de 10 Drisgde i. W.,den 1, Jan. Ans. il Sämmtliche Unkosten 9/68} Brutto- Einnahme ) S des Aufsichtsraths gemäß $ r wurde von uns geprüft | Abschreibun | G i os * Lüdenscheider und richtig befunden. Rauen 2 Stettin, den 27. März Der Vorstand.

[87364] Debet. _

Debet.

Waaren-Konto Betriebs-Konto Ziegelei-Konto

Credit.

“A |3 7731/74 p 198/79 227 252 M Kapital-Konto n Reservefond-Konto Kreditores abz. Debitores Gewinn- und Verlust-Konto , .

Abschreibungen Inventar-Konto re

Zinsen- und Pacht-Konto

Verpußt-Erneuerung

Grund\i<huldzinsen

Mobilien-Konto

Delkredere-Konto

Zur Bertbeilurg auf: 5 9% Uetertrag auf Reserve-Konto 15 9% an ten Vorftand .. 4 9% Dividende für 8 Monate 24 Tage . .. 2 9/0 Superdividende für 8 Monate 24 Tage . Vortrag auf neue Rechnung

798 15 2 394,45 7333,35 3 666,67 1770,37

162 336/68

15 962/99

18 930/49 Dortmund, den 11. März 1899. Dortmunder Handelsbauk. Der Vorftaud.

18 930|49

Soll.

An Generalunkosten Reparaturen D Gewinn

Sa Cementfabrik. Die Revisoren: Der Vorstand.

C. Basse. N. Gerhardi, A. 1 Gerhardi. E. Nolte. b5 00112 P GARARG

47 4594/4. ¡Der Vorstand.