1899 / 75 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

S A E E j

tag E Hoseesisherei-Gesellschaft E Bank von Elsaß und E T idt E, Shlefische Feuerverficherungs-Gesellschaft. “Alfred Gutmann Actiengesellshaft für Maschinenbau, Ottensen.

Activa. _ Vilanz per 31. Dezember 1898. __ ; j | G Die Herren Aktionäre der Sblesishzn Feuerversiherungs- Gesellschaft werden zu der am Donuers- urg Gr. zu l O E L April A699, Vormittags Al Uhr, im Geschäftsgebäude der Gesellschaft, | z etiva. Bilanz pro 31. Dezember 1898. Passiva.

tag- den 27 Die Aktionäre der Gesellschaft werden ¡u der am 2. April d, I.- Nachmittags 4 Ubr, | tionäre... [2000 anttengavitat E F —, hierselbft, ftaftfindenden diesjährigen ordentlichen Generalversammlung 15

in der Union hierselbst stattfindenden I E S L O | i k [4 ordentlihen Generalversammlun Webhselbefand - - . - - : : [11 443 298 25|| Außerordentliche Resenve- - - 7 R E dee Veibaiing Aude 1E I ie em 1 Suvar 1808 Dopotilen Kon “4000 g Korrespondenten (Banquiers) . . | 2481 383/27} Beamten-Unterstüßungs-Fonds . . . . 1) des, Geschäftäberichtes des Vorftaideg o am 1. Januar E ypolheten-Konto E hiermit eingeladen Debitoren 26 883 162 99|| Reubau-Konts für Straßburg und M | E gacnname des Seis Verw es f 5 Gew r t Y O Torrent-Kanto Wo8 pro Tagesorduung: Effektenbestand und - Syndikats; Korrespondenten (Büngüet) o 9 Be Le 0s Sentes has De nd der Vorschläge zur Gerne: Verthoilaug | Bugang 188 b 84325 A] EEteN atel “21. A 1) Vorlegung der Gewinn- und Verluft-Berechnung pro 1898 und der Bilanz, sowi? Ge- | betheiligungen . . . . .. 12245081 /41|| Konto-Korrent-Krediton 3) Gen chnung, ie: Gäwitgs "dab V luste ung nebft Bil t 1898 | Gebäude-Konto Reservefonds-Konto . 2726/17 nehmigung derselben. Kupons .., .. . . «-} 250298/68]-Depositen-Konti. ) Ee aguag San ‘Gewinn-Vertheilung erluftreunug, nehst, Visans Jür Saldo am 1. Januar 1898 P LELIR o fe Hd E 2) Wahl eines Aufsihtsrathsmitgliedes für ein aussheidendes 14 des Statuts) und Neu- | Mobiliar- und Material-Konto . | 21 246/45|| Börsenaufträge Kno 4) Ertheilung der Decharge an Verwaltungsrath und Vorstand für das Geschäftsjahr 1898. t 83 600.— Dividenden-Konto . j 40 00 wahl für ein verftorbenes Mitglied. Bankgebäude in Straßburg, Mey, Acceptations-Konto. . Die Verkretung d bweicader: Stimunbecedtiater tönnen Anwesende gleicher gen über-| 2 °/o Abschreibung... 1672.— S -Mowto E D Aktionäre, welche an der Generalverfammlung theilnehmen wollen, haben ihre Aktien spätestens Mülhausen und Colmar. . . | 713025/11}| Avali für Kautionen . nehmen, jedoch müssen si dieselben spätestens am Tage vor der Generalversammlung durch \riftliche, Ter ortrag a nuovo , eee S Tage vor der Versammlung, den Tag der leßteren niht mitgerehnet, bei dem Bankhause W. | Immobilien (Li lle Gum H—oMüddiskouto i! N Q E 4 der Direktion einzureichende Vollmacht gehörig legitimieren und können sie in der Eigenshaft als Bevoll- | Zugang 188 .._ 1527.— : Paas «& Söhne hiers. oder bei der Direktion der Gesellschaft in Geestemünde zu hinter- | Geschäftsfonds (Filiale in Colmar 18 000/—} Unerhobene Dividenden . ... ,, mächtigte niht mehr als 25 Stimmen repräsentieren. (§8 16 des Statuts.) Brunnen-Konto | egen, woselbst Eintritts- und Stimmkarten verabfolgt werden. Gewinn- und“ Verlüst-Könto .. Die Dividende für das Jahr 1898 ist vom Verwaltungsrathe auf 30/6 der Baar-Einzahlung | Saldo am 1. Januar 1898 Bezügl. event. Vertretungen wird auf § 10 Absag 2 der Statuten verwiesen. Vortrag vom 31. Dezember 1877 oder Æ 180.— für die Aktie von (A 3000.— festgeseßt worden. Die Auszahlung derselben erfolgt nah M 1500.— Die Bilanz und die Gewinn- und Verlust-Berehnung, sowie ein Beriht des Vorstandes nebft 17 185 723/04 Genehmigung der Bilanz durch die Generalversammlung : 10 0/% Abschreibung 150.— den vom Aufsichtsrath dazu gemachten Bemerkungen liegen vom 6. April an bei dem Bankhause W. |- | : Rechnungs-Abschluß. und Geschäftsbericht für 1898 werden vom 12. April d. I. ab im Geschäfts- | (1 ftrishe Anlage-K S = Fortmann & Söhne hierselbst und im Geschäftslokale der Gesellschaft zur Einsicht der Aktionäre aus. Auszug per 31. Dezember 1898 aus dem Nicolai-Stadtgraben Nr. 12 S T L n 1 on 1898 Oldeuburg, 1899, März 30. Der Auffichtsrath. Debet. Gewinn- und Verlust-Konto. lokale der Gesellschaft, Königéplaß Nr.6 - dur Einsiht der Herren Aktionäre ausliegen. avo am-1;Zanuar M S D) Dllmgans, cmitrPuender: L «4 Breslau, den 2. Mr ing: Gefellicbaf. 10% Abschreibung. , _550.— : onorare der Zensoren für das Geschäftsjahr 1897 800|—} Saldo von 1897. . Ce ETURgE « BIE x M 4 950.— A ivzi G ¡-W A Bi j Gesdüftounto en und Reparaturen an den Ge- lee Ses auf Eee Der Mee n S A EEa ths : Der MIEEI DeTIE: giSugang 1898 ° 342.99 cr eip ger ummi-Waaren-7xavr , vormals Julius Marx, Heine «& Co. Me e R aae 9 agn des ten- S7793 7 5 T us aschinen-, Werkzeug- und Utenfilien- Acura per 81. Dezember 1895. Passtva. | "oli Eingänge von beteits abcelGeitfencn ftbeteiligung 1 Mitiine, Sleléricitäts - Gesellschaft, ‘Berlin: Saldo am 1, Januar 1898 orderungen... . .| 8144078} Erträgniß des Zinsen- und Activa. Bilanz am 31. Dezember 1898. Passiva. 4128 374.25 : : ; M [A 1 Ab reibungen auf Mobiliar- u. Material-Konto 2360; Provisions-Kontos Z 10% Abschreibung . 12 837.43 Mobilien- und Utensilien-Konto : : | 17 678 21 Konto-Korrent-Konto, Kreditoren: : | * 109.018 7 | Wdreibungen auf das Bankgebäude in Mül- i Mf u&TT5 536.82 Werkzeug-Konto. . . . . . . . | 541497} Hypotbeken-Konto . . . . . . . | 16276074 | fe Cuno auf die Anfaufskoften desjenigen | S eo es A Louts: Zugang 188 . .. 12236.46 | 127773/28 Mea s 10 014/49} Konto der eseblihen Reserve. . . 80 998/15 | Abschreibung auf Geschäftsfonds (Filiale in | | A videndenbere(tigt Fabrikations-Konto Konto der elektrishen Beleuhtung . 17 603/10} Konto der ftatutarischen Reserve . . 18 257/23 Gon A ¿rin | C e E p. 1898 A 3 000 030,— Abe E ss mk: ums 56 567/58 Druksahen-Konto. . . . . [—}} Unfallversiherungs-Konto . . 1110/50 | Reingewinn (inklusive 102 135,79 4) | Lagerbestand . 4 2758 825,68 Neues Kapital di- \ Guthaben bei Banken 86 870/82 fans und Areal-Konto. . . . .} 5 99] Dividenden-Konto, noch nit erhobene | Uebertrag von 1897 . . . 9! R i hi ndtälcina ' viteadenberechtiat Kafsa- und Wechselbestände ad 11 211/15 onto-Korrent-Konto, Debitoren . . 989 150/13] Dividende pro 18977 . . . ., 180;— Ta HALHS E iff, Unt v. 1. 1. 99 15 000 000,— [18 000 000 Konto-Korrent-Konto R a C 252 295/08 Arbeiter-Unterstüzungsfonds 1 800!— j CgrIFene Hntler- 10 809 830,58 g l L S 1E i - Debitoren 46137 042.41 D A /22]| Reingewinn . N L 135 667/52 Straßburg, den 23. März 1899. nehmungen . . 10809 83058 es Reservefonds-Konto . . . « « . | 1540696 Abschreibung . . ._. 2000.— | 13504241 Wehe K. | Bank von Elsaß und Lothringen G M [85] Spezial-Reservefonds-Konto. . . . 50 000 P General-Kafsa-Konto . . .. | Montfort. Paschoud Mobilien-Konto. .. .. |—}} Konto - Korrent - Konto: Kreditores Patente-Konto 1/— : Assekuranz-Konto . 3| | 3 o L Ee) L [1 N A lane Se ebo di 627 407/48 627 407 - S | ektrizitätswerke im eigenen Betriebe | auf im Bau begriffene Anlagen). . z S A: L E | | E Konto-Korrent-Konto : Debitores . ; __Gewinn- und Verluft-Konto: Debet. Gewinn- und Verlust-Konto per 31. Dezember 1898. Creaie. Gffeften - Konto des Arbeiter - Unter: | [87888] Vank von Elsaß; und Lothringen. T Gia 250 L! fre MOO 600 | B D ungsronds. e fi Laut Bes{luß der Generalversammlung vom 23. März wurde der Betrag des Dividenden- | 2 0/ j i j 1 700 790/92 | seines Nr. 40 als Ergebniß des Geschäftsjahres 1898 auf S 9/0 des ciubezadtion (Gesellhaftskapitals | R Zan E a é 360 000, O edes E 599 83 eig nto e 353 “_| festgeseßt, und kommt derselbe vom 24, April ab zur Auszahlung mit: | || Reservefonds-Konto: j 9 801/90 Erträgnisse 156 25904 oll. Haben. in Elsaß-Lothringen G6 ber ae s Gesellschaft | _ 99/0 d. Reingewinnes , 23 284,25 Patent-Unkosten-Konto 1 229/56 Ausgaben . 84 546/07 x 48 Berlin der Disconto-Gesellschaft , | Spezial - Reservefonds- Provisions-Konto 13 703/41 77S An Handlungs-Unkosten-Konto e e e P E 228] i Frankfurt!a. M. d G ’€ | M E E e020 000, Salair-Konto 36 125,300 Absgreibungen: L e S O B s e Satte es n A Es Hauck «& Sohn, | Y Tantième des Aufsichts- 3 635/311 Gebäude-Konto ÿ Afefuranz-Konto Gi fcankite publi Mies 1166/01 7 n Der Vorstand. 9. Ben Dn. R eia heiviniés 23.000,16 | 84 546/07|| Brunnen-Konto L y 0 vertorener Außen/jläande . . | | | con L E | Reingewinn . M 54 503.54 | —} Elektrishe Anlage-Konto R bra Sr R pertbeilt wie folgt : Maschinen-, Werkzeug- und

« Abschreibungen auf: E E Ar . | 331718/54 GORGRTAA far Maschinen-Konto 33 356 388/54 M 465 685,— [33 356 388/54 ] 5 9/0 Reservefonds Utensilien-Konto . . . 12 837.43

s erau uter! E Ap i 87889] V F Elî . Mobilien- und Utensilien-Konto . K ¿ 9 334/69 [ anï von saß und Lothringen. 2 i : M 2725.17 Debitoren cu tis: L 27 uta | Dur Beschluß des Auffichtsrathes i das lémé Bieler mit: Debet. Gewinn- und Verlusi Konto für 1898. Credit. ¡Dividende , 20 000.— , 22 2517 S eiibebind Haus- und Areal-Konto. . . . | Einzablung auf den L. Juli 1899 ei; Tad ; 5 - i “M |S j M S : M ' Konto der eleftr. Beleuhtung. | Einzablungs teen (fatfusinben unfer Vorweilng 1bee Alien: welie 01t Sni N Ai Ratten An Handlungé-Unkoften-Konto . . . | 678 185 4} Per Bilanz-Konto... | 860208 | Tantidme an den Aussuhts- en-Kon E s A Î j ezüglihen Stempel versehen werden. : e Binsen- e S 19/2 ls : G e 25.189,85 | 25 789 | Die gegen die Aktien ausgefertigten, auf Namen lautenden Zertifikate müssen zum Zwecke des ° A R auf N | Gewinn... „s . «+ «1,2033 719/88 B Mag Effekten-Konto, Kursverlust . E, 91 | } Umtausches eingerziht werden. Mobilien - Konto, Cffekten-Konto | 479 156/46 ftand 10%, 3 177.84 e U e E: 301 | Den Herren Aktionären ist das Recht eingeräumt, die Einzahlung son früber zu leisten, und Bilanz-Konto “ee 465 685 a } M atióme an C E, 135 667 | ¿war vom 24. April 1899 ab (Datum, von welhem ab die Zahlung der Dividende für das Jahr 2 039 221191 2 039 221191 die Beamten p] ——75 57057 | 1898 erfolgt) unter Vergütung der Zinsen à 49/ jährli. Der Auffichtsrath. Der Vorftaud. 5 0/ 1588.92 Leipzig, den 22. Februar 1899 342 219/24 iben R C U LE S E E a Mülbaui 3 v Sn us F ibeuder, ; Wm. Zte: Louis d I is pie rades® T SeL g 40/0 Süubérs, N ? , v ; t J an den en der e aft in afßburg, ch, ausen, lmar, Nancy,. ebende Bilanz, sowie das Gewinn- und Verluft-Konto habe ih geprüft und mit den ordnungs- 1 . , 90 000.— 27 94460 Leipziger Gummi Paaren Fabrik vorm. Sue Marx, Heine «& Co. Markirh und Commercy. y, mäßig geführten Büchern der Gesellsbaft Êbercinftimmend gefundês: dividende 200 ————

Brück. L, Schimpff Straßburg, den 24. März 1899 Die Di , j“ g rektion. . W. Adolphi, gerihtlich vereidigter Bücherrevisor. As ana

[87868] oi e Z : t: 87796 Leipziger Gummi-Waaren-Fabrik [87883] gi E A Pasaiva. | Vortrag a ZBR A

a nuoVvo , y w

vormals Julius Marx, Heine & Co. Gebr. Nielsen, Reismühlen und Stärkefabrik, A.-G. Bremen. M | [4 A3 54 503

das Ges djahr 1898 auf be S Talversammlung unserer Aktionäre wurde dic Dividende für mdlenn S A e C S M Activa. ilanz 31. Dezember 1898. Passi bit E A | 72} Aktien-Kapital : Altona-Otteusen, im Februar 1899. M S für die Aktien à O: und mit ? Î ass va. DA oren Ée ttimbetn | 2 172 560 260 à 1000, Os Go ms L zur Auszahlung. O L A rnblisS-Ndati / Aktien-Kavital-Kont # |S Mh s er vei E T | 00} 40 à 250 L E ma dé! Getétiites SAHug ean nowIrs, L e : l - «0 ten-Kapital-Konto : thy T, | | à A250,— , dié ibiert uud il bos eris bén: Get ( y i Die R Os E I See Anstalt Gebäude-Konto . . . 15 Vorzugs-Aktien 4... . . , , |1300000i— Te4 Stein-Lager E | ¡20}| Hypotheken-Konto . - übereinstimmend gefunden. William Friedmann. O. Michaelsen. ia Berlin bei d Nati alb k D tshlaud nd bei se | Maschinen- und Inven- do. eie o 4, BOO000l | Brenn-, Thon- und Verbrauhs- | |„[| Kreditoren . 4 24 269,07 Ferdinand Sußmann. er Nationalban r Deutschland un i dem Bankhause | © tar-Konto . Simmi-Altlen F... 4 T TO00000- 2 800 000 m A L e | 910 Accple . 19 188/85 i É | ema E Nisaer Straßenbahn-Gesellschaft.

Wiener, Levy «& Co. Waaren- und Material Tes g Lea s j | , den 25. M¿ i o t ndfestaris&e Gläubiger : | | Utensilien. | Unterfts z Leipzig, den 25. März 1899 lager-Konto L ORANO Elinbiger 1 100 000|— Immobilien . . 250011 88 Ll Maur eng Debet. Gewinn- und Verlufé-Konto 1898. Credit.

Der Vorstaud tafsa- s E 7 608: j S4 | / ibuna . . 45 000,22 N : : ; der Leipziger Gummi-Waareu-Fabrik vorm. Julius Marx, Heine & Co. E N 55 066/25] Diverse. . 107 500|— 1 207 500/— 2 Me eing a 2N00,28 —— E | Reservefonds L a E AE j 3 Mk |S H. Brück. L. Schimpff. Vorausbezablte Affe- Diverse Kreditoren. . 501 382/98 R 25 242 38 | Poi ne p ck47 An Betriebskosten. . . 9 255/66} Per Bortrag bas 47 lea l 20/76 [87885] E E SUREA fa: 3361! zember laufende noch zu vergütende | | Géhalt dem Direktor . . . 500|—} Betriebseinnahme Rhederei-Aktien-Gesellschaft von 1896 zu Hamburg. [eraus O 74e Debet. Gewinn- und Verluft-Rechuung. Credit. Geseßlicher Reservefonds-Konto M [A M | j

Zinsen-Konto, Vortrag für bis 31. De-

| Mobiliéi. = ¿bsi s 1404/72 | M 1 976,63 » Su .

15 I5 2 ë rweisung an den Reservefond im Januar . . X 1094,20

Ba SadLO 10%/o Abschreibung . 140,50 —S —— | E ae, p il von c 451.06 Sai 222/59 Februar 993,76 ey P | | ¿ reibungen au ärz . iz

E TEAIES Zugang 1898 . . .- 74,76 E 2 790,66 Gleisanlagen-Konto 4 592,30 April 1184/18

j a 1

| Gebäude-Konto . . 260,80

L 10%/6 Abschreibung . , 6896,45 |___ 6896/45 7 E ou Pferde-Konto. . . , 940,25 1286/90 18 900|— G2 068 02) | Geräthe . . , 5 000,— Wagen- u. Inventar- Frs 20 420}— Abgang 1898 . 3 102/60} | } Hypotheken-Til- Konto. « « 69421 | 56 12RaEO 250|— 58 965/42 | gungsfonds , 11 999,03— é lo Dividende auf 50 000 #. 1206 33 75 000|— Zugang 1898 . .. 48 369/14 | E Vortrag auf neue RNehnung . . 57 Novénibei i 008/70 | 12 037 17 | Dezember . 1055,30 | 14110

laut § 26 der Statuten | | N Gde Bren | Gruben und Aufbereitungs-Konto | |__4023/— M : Zinsen A C ERES E 96

74 9/0 Dividende . . . ., 37 500.— | | 555 836 T3 SUGIRA C » | Extra-Abschreibung. . 445 572,40 j 14 228/38 14 228 out, auf neue Rehnung. . 603.47 | 81 700/04 E | M I und Inventar- | | Hangelar bei Beuel, den 20. Januar 1899. A Bil E pro 1898, Passiva.

93 922/81 93 922/81 Konto | angelarer Thonwerke.

Debet. Vilanz. Credit. Extra-Abshreibung. . , 23 266,80f j j A. Gravenhorst. ppa. Kleber. 4 A #M [A «1A B E 28 863,15 | Debet. Gewiun- und Verluft-Konto. An Slealdge-Fonto M 29 472,20 Per Plentapitel e tee 50 000

n Bank-Konto 4 307/62}} Per Kapital-Konto . . . 500 000i— Spezial - Reservefonds, F | | ca. 2/0 Ten g E E o TIOE Cn A o Kafsa-Konto 2 013/49 Prioritäts-Anleihe-Konto , 160 000'— Mrats “pot . 30 000,— | j ider Stein-Konto : Gebäude-Konto . . A 12 930,80 Zugang 59/0 v. 464451,96 „, 222,59 | 1656

Z 693/26 Diverse Kreditoren 32 923/48 } Gratifikations-und Unter- E | usen und Interesen „e Robgewinn ca. 29% Abschreibuna „__260,80 v L Ana

Buthwerth der fünf Schiffe . . | 640 000|— Assekuranz-Konto 7 593/12 stüßungtfonde-Konto . , 15 000,— | | nkosten-Konto dais g 4 L l Sim , Pferde-Konto: Bestand 46 3 435,25 | niht erhobene Dividende E MEUEER 105 059/86] , Referve-Fond 3 928/30 | | Tantième-Konto . . . ; 20420.— | | r | Aga Dividende pro 1898 34%“ 1750 Dividenden-Konto pro 1898 87 500 enem gs onda-Touta e 75 0004 238 139104 T °. Gebâlfer : : 7 109285 | 2048888 # 94025 G Gde Diet L i 9 178 567 23 | 15 178 527/23 | ca, 20°/0 AbsGreibung E) Gewinnvortrag auf ueue Rechnung .

Gewinn- und Verlust-Konto . 603/47 j R 2E 498190 S E I Wagen- u. Inventar- Bremen, 31. Dezember 1898, rovisionen . 10 830/45 Konto: Belland, 4564,21

752 074/23 752 07433 win ape: rue E . Der Vo s ruito-Gewinn M 31 803,48 Hamburg, 31. Dezember 1898. L. Kulenkampfs, Julius Miciden, Detar. Nielsen. davon : Zugang . 150,— Nhederei-Aktien-Gesellschaft von 1896. Vorsiger. a. statutarishe Abschreibung. . M 12 037,17 / M 4714,21 i b, 109% zum Reservefonds vom ca. 159% Abschreibuna , 694,21

E W. Dablftröm jr. Axel Dahlftröm. rein zu Riesa Geprüft und mit den Büchern übereinftimmend gefunden. Netto-Gewinn A 19 766,31 1 976,63 Guthaben beim Kreditverein zu Riesa

s. Dittmer, beeidigter L L Joh L eidigter Bücherrevisor [87884 Einkommensteuer, festgeseßt worden und gelangt die- o Taue: B L D0o Dot taiod E

, do. M ¿Ew Gratifikations- und Unterstüßzungs- fonds-Konto «Ee «T e

An Handlungs-Unkosten 4433'32}] Per Saldo-Vortrag . . .| 1106 Ai A 7789/45] , Betriebs-Gewinn . „192815 Gewinn Æ 81 700.04 | Tantième-Kont Abschreibung 431 563.91 | (E Diodeidec-Kouto -

eservefond . . , » «s 2506.80 | j Erneuerungéfonds-Konto .

Tantiòme an den Aufsibtsrath. ces ETOROS ; ie «E j an den Vorftand . . .. ,„, 4762.93 : | : Mus fd E E 978 658/18]

August. September Oktober

F F

|

| t aT S E N | E | E hepas Reservefonds-Konto 1. . . | 7 173/72 Maschinen u. Geräthe 63 964/47

|

|

|

j

m. n R U 0 D Q V Q, D. Q -W

] d. Ertra-Abschreib 5 000 i ismü selbe gegen Rülieferung des Dividendenscheines Q (Mng fs : 54 003/47 [87886] Gebr. Nielsen, Reismühlen und | lte, gegen „Rüdlieferung des Dividendenscheine 0. Hypotheken-Tilgungéfonds A Av Lay e) Wh

11 999 03 1 31 803/48 NRhederei-Aktien-Gesellschaft von 1896 zu Hamburg. Stärkefabrik A.-G. Bremen. Loose & Co. Bremen zur Auszahlung, L did, l ai P 71] Carl Braune, Aufsubtoratbo-Borsigenter, Emil Gasüv, Die

e vorgenommene Neuwabl erga e eimttmmige Wiederernennung des im regelmäßigen Durh Beschluß der Generalver L v e #9. Dari L g G i; Vorstehende Bilanz, sowie Gewinn- und Verlust-Konto ist von uns geprüft und mit den g ßig rch {luß der ener sammlung vom Der Vorstand. f angelarer Thonwerke. übereinstimmend befunden worden.

JIahreéturnus austretenden Herrn R. R. Canel zum Mitglied des Auffichtsraths, 25. dss. Mts. ist die Dividende für das Geschäfts- Der Vorstand. jahr 1898 auf 12% = # 120.— per Aktie, frei von A, Gravenhorst. ppa, Kleber, F. A. Bretschneider. C, Braune.