1899 / 78 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

ilanz der Berliner Kronen-VBrauerei Actiengesellschaft, | activa. Bilanz pro 31. Dezember 1898. Passiva. y Nachdem di l g ei zu Veipzig- s aaten. O ani rs: : Hi dg —— piel und Dén Konsul Gut Gahsembter (uben ba dst be Aasigcate p e and der Gogolin-GoraSdzer all Actien-Gesellschaft Breslau

M |S i An: s M S M S Per : #& [S | An Kassa-Konto 20 288/21} Per Prior.-Stamm- Aktien-Konto, Litkt. A. 425 000 i j Grundstück- und Miethshäuser-Kto. | 1 m de 97 v P S à So Konto ; 116 334/25 P 5 do. _ do. » B... 750000 H E S A Oehme Herrn Sei E f j Activa. j Neubaguien ——l57] 1268 282] Stamm-Piiori- Grundstücks-Konto . . . | 7 893/80} » 40/0 Schuldverschreibungen 1 200 000 l Stadtrath Pohlent, 7 "Duis Shule S pl Ae M de Kagto P Braguetéi-Glebäude-Konto . . . „1 6/2 723/43 täts » Äftien- Gebäude-Konto 875 366/69] Dividenden-Konto der Prior.-Slamm- , und ift der Unterzeichuete zum Vorfißenden, Herr Stadtrath Pohlentz ju dessen Stellvertret d tar p wid Lar M ab 19/0 Abschreibung. . 6 732/43 Konto Maschinen-Konto . . . .| 749183 Aktien Litkt. B. pr. 1896 . M 528,— f wählt worden, was laut § 13 der Statuten hierdurh zur Kenntniß gebraht wird T D MNFICTICMEI-MORsO 666 51030 Ly Nähmaschinen-Konto . . 6 1897» 210, 738 Leipzig, den 1. April. 1899. : Rorio Marm O

y} Stamm-Aktien- ;

baut 4 049 s0l c Werkstatt-Maschinen-Kto. ¿ 40/0 Shuldverschre-

ltagnag ots E Konto a 629 C14 240.000 Werkitatt-Utensilien-Konto A S a A as, S qud Mee Las, Bepetan ta , : n-Konto

Mashinen- und Geräthe-Konto .| 210 175 66 ypotheken-Ronto A. | 1 000 000 Betriebs-Utensilien-Konto ,

rei Î Í . - , « 1. Oktober 1898 , 580,— - Ee E E T Beleu§tungs- Anlage-Kto, * L April 1899 . * 12000— | 12630 (349) Oldenburgische Glashütte. Laon Fabrit-Javentar: Konto Í Zinsen-Konto der 44 9/9 Prior.-Dobliga- Act.-Ges. zu Oldenburg. nneret-Ronto

199 666/88 ccepte-Konto 85 718 Zement-Konto

a, Nang 1 Sen, Bn ahrifeInventar-Nonto tionen pr. 1. April 1896 «A 11,25 Gewinn- und Verlust-Kerechnung

Lagerfastagen-Konto T3 50414 ditores 174 132 omtor- u. Haus-Inventar- à 56 5 9/0 Abschreibung 2175 20 Delkredere-Konto . . 17 881 Konto tfi - 1. Oftober 1896 11,25 22 Debet. Abgeschlossen am 31. Dezember 1898. Credit.

TI 328/94 S T LUUTA S zu Neuanschaffung 7 728/25 asserleitungs-Konto . . Transportfastagen-Konto . 24 865| 11 euer olGunuta e-Konto .

y : isenbahnagleis-Konto . . ab 30 °%/o Abschreibung . . - E Neuanschaffungs-Konto 1357

Eisenbahn-Konto . . Grundbesitz- und Gebäude-Konto .

Ofen-Fonto . Stein-Konto .

Konto pro Konto-Korrent: Kreditoren . | 180 896 Seil R servefond.@ to T 663 974 An Geschä A S : o. 19 Wirthschafts-Konto. . ezial-Reservefond-Konto n Geschäfts- u. Betriebs-Unkosten-Kto. : iebe, ) I C a Lee S E Spezial. Reservefond-Konto 11 46 489 Bureau - Unkosten, Sale an MAE D E UEIaIUN 949.008/98 L S R S 166 973 Reservefond-Konto 117 500 Vorstand und Beamte, Reise- "E Erneuerungsfond-Konto 125 000 spesen, Feuer- und See-Versiche- 1 662 455: Passiva.

: Rohmaterial- u. Waaren: 0 zu Neuanschaffung 4 399/80] Sotto: Vorräthe . 1560 684 Spezial-Reserve für Erbauung eines rung, Beleuhtung . . . / | 75 000 Zinsen-Konto : Aïtien-Kapital-Konto . 900 000

erde-Konto 31 949/26 terialien-Konto : Vor- Krankenhauses tien-K S

Pfer a tartitet 96 A ien-Konto: Vor 139 308/09] « Saldo: Vortrag 1897. ÆA 4375,31 Zinsen-Saldo . . «L, 9: Digpositions- a Ra A tos

T6 Koblen-Konto: Vorrätbe . 7 962|87 Reingewinn 1898 432 391,87 | 436 767 Disfonto- Konto : D o c Urt a 25 000

zu Neuanschaffung 8 041/25 Konto pro Konto-Korrent : | : D e i Hypotheken-Konto . E C bo E 276 375

79 89551 Debitoren 510 749/66 Anleihe-Unkosten- und Disagio-Konto Eo und Unterstüßungs-Fonds-Konto für Angestellte und deren Hinterbliebene . 147751

ab Abschreibung . 10 000|—| 1.052 956/86] 4052 956/86 * Eine unt Seite alie a E L A

Wagen-Konto 7 478/56 : Debet. Gewinn- und Verlust-Konto pro 31. Dezember 1898. Credit. Invaliditäts u, Alters-Versicherung ; : E 0 a C E atn 0 4 684

: g

ab 30 9/6 Abschreibung . . 220 O, L Ae eT Bes S : Bo R E G e C E S e s E e Ee 1210

b 235|— j all-Versiherung . . « « 20790 exto-Sewinn pro ae s R E L 107 184 a An Betriebsspesen-Konto 127 833/18] Per Saldo: Vortrag 1897 4 375/31 B

zu Neuanschaffung a Bau-Reparatur-Konto 18 487/53 N Fabrikations-Konto . | 951 33/34 « Gewinn-Saldo. . 137 577 ; 1 662 455

20 218 593 TTS 593 Gewinn- und Verlust-Konto.

Geschirr- u. Stallutensilien-Konto 2185/6 Provisions-Konto 5 620 ab 30 0/6 Abschreibung . . . 655/70) Neisespesen-Konto 8 652/10 An Abeschreibungen: ———|—} per Gewinn-Saldo 15757 RLIMELAAN

1599/97 Assekuranz-Konto 16 862 51 auf Glasbütten-Immobil . Ran “k 8 Wechsel-Konto S A

zu Neuanschaffung 828|— Zinsen: und Bankprovisions-Konto . . . 10 913/10 Arbeiter-Wohnungen . 3 340

Restaurations-Utensilien-Kto. Alt- insen/Konto der 4/0 Schuldverschreibungen 48 000/— / Mobilien-Konto. . .. E a T D E 41 nkosten-Konto 98 373/51 Inventar-Konto I und II C nb Glbeeoito. E 27 ee 37

Abgaben-Konto 20 667/69 i Maschinen-Konto i ° N 10 844° Krankenkassen-Beitrags-Konto 13 134/07 À Nie een A S S OREO L E L 48 889/03 u Neuanschaffung 3 872 Unfall-Versicherungs-Beitrags-Konto . . . 7 187/48 # Lagerhaus-Konto E E Ie A 0 ee R 1360/37 M. bilien-Kont —56 560 Invaliditäts- und Alters - Versicherungk- d Konto der Oefen . . .., P A O N L O 5 QUS N 200% Abicbreibd 7 968 En C | Konto für elektrische Beleuhtung 73 226/89 Wirthscafts-Konto. E L L E 6 158/69 T3503 : Abscteibüngen 168 111/75 j Tee E A N E O 4 851 !— E S e n a L T E 108 395/33 zu Neuanschaffung 2 301 20 893/87 ; Saldo: Vortrag M 4375,31 Mets A E I: ed 911 178/21 General, Vorräthe-Kto., Bier, Malz, Reingewinn 1898. 432 391,87 436 76718 137 577189 137 577 Ét «bin Credit. gasisonto E (29 80297 Triebes, im März 1899 Bat wurd pt avis Bilanz am _ 1. Ianuar 1899. T Ba O T 2 E Konto-Korrent-Konto, Debitores . 62 092/04 Direction der Geraer Jute-Spinnerei « Weberei. Activa. Filtale Ha sd p S A L C E ¿iiihgiatadii v —— 9 539 732/57 Vorstehende Bil d'Ger E d V D inca f unt it den ord ßig geführt D E: C L

9 539 732/57 2 539 732157 orftehende anz und Gewinn- und Verlust-Berehnung stimmt mit den or nungsmäßig ge en 1 sbüttens i i i c

Der Vorftand. N Der Auffichtsrath. Büchern der Geraer Jute-Spinnerei & Weberei zu Triebes überein. ; / A rae P78 de e 00p Ss A R, M0 n Gewinn-Vertheilung 911 178/21 Felix Arndt. Dr. Steiniß. Tue Papa en Bien 1899, Otto Datbe ¿ Abbe L taa r O ba l 2000 An Santa ako laut Statut an Aufsichtsrath und Vorstand . C A 9 646/60 : A a - Sevtember 1898. H o ff E Ï j reibung für Ee bels: L E R L A 9 864 318 965 ü ati E a E s L 1 500|— eet | lli andre zu Ge ?) Gonsige, Zugmobillen (ebeiteenbningenz feüere Aösthreibungen f I fra ner Siieinas 1 E n: : x _ i j 2 v endes E L A A Hypothekenzinfen-Konto 54 499 l General - Erträge- [231] Bucwerth am 1. Januar 188 .... þ 3395112 Saldo per 1899 . s 1248/73

General-Unkosten-Konto: Konto . . « «| 297474 Accumulatoren Werke System Pollak Frankfurt a/M. é Abscreibung für 188. ae e e e «P 1018682) 829826 ù «A aua N 28 n o LCOTE : | S E reslau, den 1, Januar 1899.

Whne, Gespann-Unkosten, Handlungs-Unkosten, Inter- » « Inventar-Konto T und Il: essen, Steuern und Abgaben, Assekuranz, Kranken- Activa. Bilanz am 31. Dezember 1898. Passiva. ftand: am 31. / a Ap A : kasse, Unfall- und Invaliditäts-Beiträge 163 012/74 : P R: 46830 E A

» Die Uebereinstimmung vorstehenden Abschlusses mit den Büchern der Gogolin-Gorasdzer Kalk-

Daltrderteiitato- i 17 881 58 Immobilien-Konto: L 2 | Aktien-Kapital- L Ader aomäciige Lagerhäuser ; Buhwerth am 31 Si N 12 670/67 Actien-Gesellschaft bescheinigt Abschreibungen-Konto: Frankfurt a. M.: 1 500 000 S E a fe ens L eht: iz O8 IQTION 49809 ¿d Seey.! He V M 9: Georg Bul 2s : : ._W. ölis. r. Georg Heimann.

Not e as 1% auf Braueret- Gebäude Bestand am 31. Dezember 1897 Passiv - Hypotheken- : B 50/4 auf Maschinen und Geräthe . . . . 10508,78 M 298 259,91 Konto . . . . | 100000 Maschinen-Konto: Nat Beschluß der Generalversamm! T ved É 00 i Sgra N es Zugang 1898 . ._, 11496649 Mao ae, R A E A L M d E geseßten Dividende gegen Einlieferung der Divibeatonselue 90ft cinen Nummete-BetzeiCeiise bai fn 00 g # e 11322640 | E tats i97 976 Abschreibung nigide g L GE G E 3 243 96 anthaufe E. Heimann, Breslau, Ring 33, vom 5. April 1899 ab statt.

30 9% M R s 19 243 56 E AbsMteBun E E —— M Garantie-Konto. . | 159 557 Nhederei-Konto: E [254] u ¿ 30 9/6 auf Geschirr- und Stall-Utensilien . 659,70 ab Abscbreibung Loh 1 336 70 131 343 540 437|32/| Reserve-Konto . . | 129237 Anschaffung8werth der Schiffe und des Schleppers! 46 5b 596,57, „Adler Deutsche Portland Cement Fabrik. h 0 : Dividenden-Konto: bisherige Abschreibungen 4 30 420.54. af Debet Bilanz-Konto per 31. Dezember 1898 Credit e * ® e .

30 % auf Mobilien . 7 968,20 Maschinen-Konto . . . H 97 210,89 87 48Ñ35 nicht erhobene Di- D a Lana S a oe a ata aae 25 176/23

309% auf Restaurations - Utenfilien j 1 y Moabit 47/48) 4 647,53] 52 390/93 is ab Abschreibung 10% „9721,03 vidende von 1897 400 e L 7 208/06 E /47 | Einrichtungs-Konto: Gewinn- und Ver- Konto der Oefen A., B., C., D., E. und F.: _— G1, Æ s - M S É Sti aMvbL Ava z id

/ 297 474 4 M 297 474 Frankfurt a. M.: lust-Konto: | Baukosten 314 95519 Felix Arndt, E Bestand am 31. Dezember 1 Bo iere A p C L N P Sió oba (JN Nesaeibingen - l I] ld 000] MieNEate Net. -} 100000 Vorstehende Bilanz, fowie das Gewinn- und Verlust-Konto habe i geprüft und mit den 1898 M 79 291,88 Netto- Buchwerth am 31. Dezember 188... .. [8986790 " ‘Neu- und Umbauten . | 23 336/43 | | 2 Konto-Korrent-Reserve-Konto | 20 000 Oibnungdgen 1 ger T Mee S I in Uebereinstimmung gefunden. Zugang T Göwhiii M G R a R s E E 17 973/60 Pt ; Stemypel- u. Emissionskosten- erlin, den 4. Februar j ' to ; ¿ i 336449 e i August Wolff, gerihtlih vereidigter Bücherrevifor. E 37/0 e 00 N L 136 780 A N L OLORS I ‘Buthwertb am S Dae S L Ie 1 732/57 Sm ed ——— L 329 000/— x ard A Kreditores y 1890 - en gh (426, | E E e s E Tay S ERMRRE Dle 1719/57 = R L N | } Dividenden-Konto [356] A. Schaaffhausen’scher Vankverein. abAbschreibung 10/0 „7542,65 } 67 883/80] 204 664 Mobilien-Konto: S S T io 7 igler 1895/96 . M 475,— ; en- und KonsortiaT- Konto. . i i : E | as a Bilanz am 31. Dezember 1898 Effekt d Konsortiak. Kont 13 929|— Buchwerth am 31. Dezember 198 1984/53 s a 1897 „__600, 1075 (R i G NENNNE Q o tin R ns Kautions-Konto. . «e 47 922 Abschreibung . E T C 1198/46 786 R 215 718/67 | Gewinn-Konto: 4 203571,22 | L C 33 032/4: G E i sda ab Abschreibungen. |__62718/67| 153 000/— SBérfelbe wird vertbeilt: 1) K M. H : : M Kassa-Konto . «e e ooo 3 040/3 E E E P A 39 553 Inventurbeftand: Be- ; | 1409/06 Dividende 6 140 000,— affsa- und Wechsel-Vorrath . . | 43 170 035/34) 1) Aktien-Kapital 75 000 000|— } Wechsel-Konto . ..«««+ 23 019 Effekten-Konto . 2 standanfertigenu. halb- | Tantidme an 2) Guthaben bei Banquiers und i 2) Reserve-Konto 10 334 592/41 | Aktiv-Hypotheken-Konto . . « « « - 25 000/ Glas-Konto: Ee 465 fertigen Fabrikaten, so- | d. Aufsichtsrath , 20070,31 Vorschüsse auf Cffekten . . . | 43 862 609 3) Spezial-Reservefonds . . . .| 1000 000|— | Feuerversicherungs-Konto: Glas-Lager laut Inventur 919 52 wiezur Fabrikation und | Tantième an die 3) Debitoren in laufender Rehnung j 104 826 236 4) Dividenden-Konto 15 034 vorausbezahlte Prämien . . . i 7540| Materialien-Konto: e E V 523 Reparatur nothwend|- | Direftäcawak 4) Debitoren für geleistete Avals . | 19 353 740 5) Kreditoren in laufender Rechnung | 91 025 125 Patent-Konto, p e + ao o os 1 Vorräthe laut Inventur en Materialien u. Er- | Beamten . . 20070,31 5) Konsortialbetheiligungen . . .} 171837 908 6) Check-Konto 512 350 Konto-Korrent-Konto: Debitoren . . . | 1031 384 a R dactet E s B E O Ce a QES 93 381 \astüen . E 190 263/18 Ecrneuerungs- z 6) Effekten-Konto 14 753 287 7) Depositen-Konto 2 826 654 ab Abschreibung . «6 20 000|—]/ 1011 384 Debitoren und Bankguthaben 451 805/22 | " Assekuranz-Konto 1 000|— fonds-Konto . 14197,25 7) Hypotheken-Konto 464 959 8 Avals 19 353 740 Waaren-Konto: Vorrath E H 184 551 . L e C ———= z E T, | z in Gewinn-Vortrag, 9233,35 203 571 22 : « Gffelten-Konlo . / 31 T T T E R

S1 F

I N

SiITIi

SISS

3 =

Moabit 47/48 15 491 ab 30 9/0 Abschreibung . . . - 4 647

rer tra O:

ator ur ddes Bic 2 E aae E Si

agO E

gn gee geo ai I I RR o E: reen “as E

R

E R E E

ar

u anae. E E E:

9) Kommandit - Betheiligungs- Kto. | 1 000 000|—|| 10) Hypotheken auf das zu Geschäfts- : 2 295 043 2 255 043/26 Der Aktien-Kapital : » Kto.-Korrent, Debitores | 424977187

¡weden erworbene Grundftüdck

8) Immobilien-Konto 3468 345 9) Accepte 39 789 340 Y ; A 73 034 Materialien-Konto: Vorrath .. Passiva. Cambio-Konto . 70 061/32 1 352 E

in Berlin . 45 750 ewinn- und Verlust-Konto am 31. Dezember 1898. : S0 M A O E. 5 E Soll. Gewinn Verlust-Kont è Haben 40/9 Prioritäts-Anleihe von 1889 N L 00S pO E

11) Unterstüßungsfonds für Beamte | 275 599/60 oritäts-A E t e S | 12) Gewinn- und Verlust-Konto . |_7 858 973/39 a La abzüglih Tilgung seit 1890: 270 Schuldscheine à 4 500,— .. 165 000 Debet. Gewinn- und Verlust-Konto 1898, Credit. 6185/34 4 9/0 Anleibe von 1898: h

S M. 248 037 121134 248 037 121/34 | Unkosten-Konto. . . . . « « «} 183372/96}} Vortrag . . « «e e ooo : rovisions-Konto . . 40 205/80 Zinsen-Konto as a i A 2 365/89 300 Schuldverschreibungen à K 00—. 150 000 L Soll. Gewinn- und Verlusi-Konto. Haben. bshreibungen . . P 115 399/98] Waaren-Konto: Bruttogewinn . . | 498 304/46 DEeTeTD E O N S e eo aa a e e o 6e 100 000|— | An Abschreibungen auf Grundftückt-Konto 6 5 000,— f Per Saldo Vortrag ‘2368 ne Fälle .. : O 100 287 v ¡ Gebäude , „» 833643 « Fabrifkations-

Bilanz-Konto: Reingewinn . E 167 876/95 Reserve für unvorherçesebe Äb ita d G « Inventar- Í 62718,67 76 055/10 Konto . 959 86555

An Handlungs-Unkosten 957 562 W|| Per Vortrag aus 1897 481 668 506 855/69 000 00 | Boa Unit: L R O PNST * Burid ; n HPandlungs-Un C A j 4 er Bortrag È ; s PY mten-Unker\tUßungs-Fonds: O N TR F : 5 - Steue. ee aa oa f 88980511) , Provifions-Konto . . . . . 191659461 Die Dividendenscheine Nr. 5 werden von morgen ab mit K L'Disconto - Bauk, j S l ae a E i t 2 D eh 2 - Siusez-Rvnto f STIAED « Depositen-Zinsen . . «| 100 866/41] Interessen-Konto 3 310 686/47 | Nr. 11009 u e Wer für die Aktien Nr. S is e der ‘Commerz conto - Bauk, y Zins für 1898 E 10816 E Afetuean orte E L fi fla, * “Bie tea Saldo „e. ° 7 858 973/39) Gewinn auf Wehsel-Konto ein- hier, uad bei dem Bankhause E. Lde Eur Mes eingelöst. , » Tantième-Konto. S 4 851 ; Steuern- und Abgaben-Konto . 11 782/76 Kto. (verfallen) 170|— sGließlih Diskont-Zinsen . | 1120 809/90 A S e E B : - Dividenden-Konto: R A e a 2a L C00 :

s nid Dividende für 1898 . . , ¿ S « Gffekten-Köonto. eo eas 258/43

ih

Lol i se s binaus, einscchli e Massenbach Ee

nsen hinaus, einschlie . : ä N des E (5

Konsfort.-Gewinne 2 457 264/89 Diejenigen Herren Aktionäre, welche an der General- nicht cue : De Ruvons Jur 07 E 0 a i Bilanz-Konto E L 20 N ati . . . . . . (i dapeaanl 7 681/69 e a1

. Jmmobilien-Revenüen-Konto . .| 20773149 | [232] - versammlung theilnehmen wollen, haben thre Aktien Konto-Korrent i

—— —— ätestens am 21. April, Abends 6 Uhr, bei " „Korrent-Konto : : Vorstehendes Bilanz-Konto und Gewinn- und Verlust-Konto sind von mi ü |

9 307 297136 9 307 2971/36 Accumulatoren-Werke System Pollak, sp Gesellschaftskasse oder bei den Bankbäusern Q t r e d vas 169 264/61 | ridtig folie, ane ben igung na geführten Büern Abérelätincidend" defciben N e ANVERNE und für erlin, 10. März 1899.

In der beutigen Generalversammlung ift die Divideude für das Geschäftsjahr 1898 auf 8 °/ Frankfurt a. Main. Commerz- uud Discoutobank oder E. Ladet- T 614 699/46 1 festgeseßt worden. Dieselbe wird von heute ab mit / Nachdem die heutige Generalversammlung für die | burg, hier, zu hinterlegen. Der Vorftand. A Siegmund Salomon, 46 80,— für jede Aftie Litt. A. gegen Rückgabe des Kupons Nr. 8 und Erhöhung des Grundkapitals und die Aenderung dés Tagesorduung : Aug. Shulßze. gerihtliher Büche: revisor im Bezirk des Königl. Kammergerichts. 6 36,— für jede Aktie Litt. B. gegen Rückgabe des Kupons Nr. 50 Statuts nicht beschlußfähig gewesen ist, laden wir Erhöhung des Grundkapitals und Beschluß- Vorstehende Bilanz der Oldenburg. Glashütte Mit den Büchern übereinsti d gefunden Die Direktion. an unseren Kassen in Köln und Berlin und bet der unsere Herren Aktionäre hiermit zu einer am fassung über Begebungdpreis und Bezugsrecht. habe ich nahgesehen und mit den Büchern überein- P ern überein]limmend gesunden. , 4, 12, 13 stim Oldenburg, den 20. März 1899. [255] | Haudel «& Judustrie in Berlin W., Schinkels

Filiale der Bank für Haudel uud Judustrie in Frankfurt a. M. Samöstag den 22. April a. €-, Aenderung der §8 , 14, 22, 26, 27, mend gefunden. Vormittags 11 Uhr 28, 29, 32 des Statuts. Oldenburg, den 19. März 1899. Jaspers. Die in der Generalyersammlung vom 28. d. M pla S BOE Mun cr. ab zur Auszahlung. j erliu. 29. Tj s t

Köln, : im Frankfurter Hof dahier stattfindenden Frankfurt a. Main, den 29, März 1899. Pr obft. W. Fortmann auf 14 9% mit 140 M ; Í é pro Alktie festgesetzte Divi- G Der Vorstaud Die: Dividende gelangt vom 30, d. M. ab bei -der OleRbu E, Spar- und Leih-Bank zu | dende für das Jahr 1898 elangt Mal Einlieferung „Adler“ Deutsche Portland Cement Fabrik.

Berlin, den 29, März 1899, i außerordentlichen Generalversammlung aud, Die Direktion. : ein. Massenbach. Oldenburg i. Grh. zur Auszahlung. des Dividendenscheins Nr. ei der Bank für Die Direktiou.

ausbezahlt.