1899 / 79 p. 19 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E 4 39 40 b? 70 110 157 188 219 245 313 317 [ (818) Braunkohlen-A ctiengesellschaft Louiseugrub f [881] L A E __ Spar- u. Vors k in Ottensen. R | D

E n E ero_np A fhinj M "i Daonih Erg C E Bente ugo paazira._| Auffünbigung von Psandbriesen d $ é j i . y .N

Die heute dur zwei Notare vorgenommene Aus- | im Bureau der Gesellschaft. T A EE E Bilanz-Konto am 31. Dezember 1898. | An Reichsbank-Guihaben è 0 Per Aktien-Kapital des Danziger Hypotheken-Vereins,

L. „| Lübeek, den 29. März 1899. Activa. TPassiva. le sams ven oleeite ea : fe Kap: 1. Aktienkapital-Konto . Debet. Kafsa-Konto y Reserve-Konto 5 °/ Litt. A. Nr. 1786 2073 2181 2236 2249

de N : Der Vorstand. Kap. 1. Kohlenfeld-Konto . . . - : Auleihe umfaßt folgende Nummern | Heinr. Doehring. A TI. Maschinen, und Gebäude-Kto. IT. Darlehn-Konto . . +129 An Straßenbau-Konto . Aa) h Eriro=Mesawe- 0E a 62.2 Lite B. r 657 707 852 1622 2203 2849

111. Kohlen- und Preßftein-Konto N. Zinsen-Konto . . . . Grundftük-Konto i Den mie | e tonto UL t : : E Diskonto-Konto as n 2916 4169 4262 4841 4938 5245 5341, IV. Bau- u. Betriebsmaterial-Kto 1 IV. Kreditoren-Konto Kohlengrundftü>-Konto. Konto-Kurrent- Konto E ypotheken . Läáitt. C. Nr. 679 790 925 2ilò 2193 2787 i

[873] “i Ersie Rheinische Walzenmühle, Actien-Gesellschaft, Grevenbroih. N: D 4 U C Eifenbahn-Konto . Effekten-Konto . . S) wo tf g d ‘wed E E 2903 3070 3471 3530 3589 4188 4259 4635 4695,

Vorrictungsbau-Konto. ats ; tiva. Bilanz am 31. Dezember 1898. Passiva. |. . : E us-Konto «Kont IOOO als 44% Litt. W. Nr. 156 189, Ac ad V VII. Kassa-Konto Gebäude-Konto . . . . 135 710 obiliar-Konto E E fav (nabe S d e e a7 G1 540, 620: 600 729 906

i Wäsche-Anlage-Konto . . . . | 129326 982 1067 1182 Gebäude und Grundstü>-Konto „} 201 947/36] Aktien-Kapital-Konto . .. S Les 30 Fichtenhaiuicheu b. Rosiß (S.-A.), den 29. März 1899. Divivenden-Rei |

Maschinen-Konto. . . . . .| 312257 0 g i i Schacthau- Dividenden-Restanten 4% Litt. J. Nr. 37 124 212, para dat ph M L S A 5 T} 129 372 05 Der Auffichtsrath. G. Junghanns. tbau-Konto . . 905 759 Tantiòme an na Aufsichisrath . Litt. F. Nr. 226 275 376 2356 2405 2850

1 667|45]| Delkredere-Konto 7 000 E B oto, ves Reservesonds Road Tantiòme an den Vorstand 2962 3046 4229 4231 4232,

Kassa-Konto L | G Debitoren-Konto. . 27 3232 Dividende pro 1898 Litt. E. Nr. 457 693 731 1266 1326 2403 Wechsel-Konto 410 356 60 Kreditoren s q} 173990 46 | [812] Torgauer Actien-Gesellschast vormals Adolf Rabißz, Torgau. M DIL - P 1201 S pro /o Ln 27 261 3: 3628 3635 2, Mobilien, Utensilien A BREA „Activa. Vilanz ver 31. Dezember 18$98- Passiva., Gewinn- und Verlust-Konto . 71 324 Debet. Credit Ta7WŒÆ eto L at es 706 1254 1342 1442 Debit. a o die O/S S s i Tiens s 61 396/63] Aktien-Kapital-Konto . / 1 866 5896 32 °/9 Litt. O. Nr. 387 391 394 1540 1665 Gewinn- und Verlust-Konto . . . . |___34882,79 T T T V ET ert S 0a A A, Delkredere-Konto . Credit. A 3 4A |4| Litt. N. Nr. 944 963 991 1080 1239 1371 1 069 94781 1 069 94 E i 33 997 39|| Reserve-Font8-Konto . aen Aktien-Kapital-Konto . . - + | 990000 An Meinung auf Effekten-Konto . . Per Gewinn an Zinsen i 17-634/41 } 2740 2843, Grevenbroich, den 28. März E Vorftand Kassa-Konto . « « « + + + + 2 209 62} Baufonds-Konto . = + « . . PrioctRG An ten Faro L I 240000 o Abicccibund e E j Gewinn an Inkasso und Provision . | 2538/02 H ana M. Nr. 971 1044 1087 1122 1766 1843 er Vorftand. i C A N 91 280,73 i Ae ae _Anlkihe-Konto. . « « + + + s s ; nhlhorn. Robrahn. VeBteren Y Reingewinn E oa a E ae Reservefond-Konto . . « . + 3 464 S E oto Mi ry L. Nr. 910 1063 1125 1742 1850 1951 [498] 231 850.1 : e taba-Konio : Ars 14 824 Extra-Reserve.Konto werden ibren Inhabern hiermit zum A. Juli Soll. Netto-Bilanz ver 31. Dezember 1898, Haben. Debet. G-winu- und Verlust-Konto. Je Anleibe - Zinékapon - Depositen- N Tantidinge a it Ea . ; Ee Hera m der Aultarderun , von A s! S An M tliibites L 25 n Per Verkaufs-Konto . . . « + + 61 114/72 E E o O S T - Dividende pro 1898 6 9% E ie: in Berlin bei der Preuß. Piandbriesbank - L 3 363/70} Kapital-Konto . 400 009 z reibungen « « + + * } j | c oder in Königsberg i. + bet Herrn S. A. wad E Eis Konto R 209 800} * do. Reskaufscillinge 115 090/— | / Reserve-Fonds . . « . +- 1 837/41 Gewiun- und Verlust-Kouto 20 17243 | Samter Nachf oer in Marienwerder bei Herrn Effekten-Konto S 19 960 44 9/9 Anlehen 185 000 7+ Reingewinn «4 + «M —— am S1. Dezember T2: Gmil Fr ers D, Gaetd>e. D Münster, J. Lang hans M. Hirschfeld Nachfolger A. Seidler wührem Masthinen-Konto : 76600 Reserve-Konto ©<| 1058 S G AARS Debet. d it den Büdern übereinstimmend e lte ver ALGNEN SIENENRIPRANDES MIEE 4 ARNVIANA I ajcinen-0 S E : Verlust-Vortrag von 1897 . , |} 107 967 e Revisoren : t O ¿ude- 240 900 Gewinn- und Verlust-Konto . . 31 631 : Die vorbenannten Pfandbriefe find nebst den zu- Gebäude-Konto f : Löhne und Gehalte . . 356 524 : H. Brand. I. H. Meier. gebörigen, nah obigem Verfalltage fällig werdenden

abrifkation8-Konto 47 404 Tantième-Konto 1736 (783} Bremer Tauwerk f F abrik A G vorm C H Mithels en E g R : | - 592 E ? é ‘ep 6 Ce e r eitrag zur Knappschaft- i 964 2 ° - upons und Talons in kuréfähigem Zustande ab- GafaO 2A Grohn - Ve ges ad. gere L Sia 11 682/04 | [964] Fraukfurter-Lebens-Versicherungs-Gesellschaft zuliefern; der Betrag der etwa feblenden Kupons a gi pps ¿ui in Frankfurt a/M ain Or. der Eulatnag Bee n grad,

. e Verzinsung der vorbezeihneten gekündigten

onto-Korrent-Konto 150 009|14/ s | - erlust-Konto am 31. Dezember 1898. Krankenkasse . . Debet. Gewinn- und V sti-K t 3 Credit. Werksbeitrag zur Unfallberufs- j 53, ordeutlihe Generalversammlung. Pfandbriefe hört mit besagtem Verfalltage auf, und pr) genossenshaft . . ««“ 7 147/41 Die Alktionäre der Frankfarter-Lebens-Versicherung8-Gesell schaft in Frankfurt a/Main werden wird in Betreff ihrer B

753 895 763 8959 Kuppenheim, den 31. Dezember 1898. i ¿ : p : ; aluta nah F 28 unseres : : e At - An Anleihe: Zinsen-Konto 93 789/61} Per Gewinn-Vortrag aus 1897 . . . 304/14 M ea O Ge aues 83 512 hiermit zu der tatuts ve Kuppenheimer Cement-Fabrik Aktien-Gesellschaft. f S Eoute 62 223/78 P Erträgniß-Konto 223 434/67 Eisen- und Metalltheile . 63 260/05 F Donnerstag, den 27. April 1899, Vormittags 11 Uhr, E estauten vou früheren Loosungen find: Der Vorstand. 36013 013/39 M Materialien u. fonstige Ausgaben 52 222 im Geschäftslskale der Gejellshaft, Kaiserstraße 14 (Eingang Kirchnerstraße Nr. 2) dahier stattfindenden 59/6 Litt. B. Nr. 5160. _ Shmidt. di oed 137 725/42 i Anleikbe-Zinsen E N 22 500/— | 53, ordentlichen Generalversammlung eingeladen. Lits. C. Nr. 2247. Geprüft und mit den Büchern übereinstimmend gefunden. p. EUTEINgFVINN [—— —— 710 059/94 Ta eo OUng: 44 °/o Lit. G. Nr. 89 390. Kuppeuheim, den 9. M r E N 4 Gal i 223 7381/8 i 223 738/81 Credit. 1) GUGE Ee er R : aLROE io Ar a vg cvnds s N iares L Li Á E Le ranz Zink. S Ï nter rlage der Jahresrehnung und der anz, Beschlußfassung über die Bilanz und ¡kb V. Nr. 16 1245 1274 1436. Soll. Gewinn- uud Verluft-Konto per 31. Dezember 1898. Haben. _actrs. _____Bilan¿Konto am 31, Dezember S: Passiva. Sriba ise verQusle oda ohne 628 790|10 j die Gewinnvertheilung, fowie über die Entlastung der Direktion. Litt. E. Nr. 264. E 2 E D I A Erlôs für Aitmaterialien 2c. 4 848/44 2) Wahl von 3 Mitgliedern des Aufsichtsrathes ($S 23, 315 des Statuts). Litt. D. Nr. 86 119 199 1536 2301 2508. A E O M. An Land-Konto Per Aktien-Kapital-Konto . . . « 1 500 000|—- " Erld8 für verkauftes Benzin . 5 097/37 3) Wahl der Revisoren und L ($ 517 des Statuts). 34 9/0 Litt. O. Nr. 6 383. Per Fat aen T Fumobilien-Konto Y Anleihe-Konto 590 000|— E As q vai 71 324/03 L L Die N wE Ÿ g Tbe nahme bis späteftens den 24. April l. J. unter An-| Läbi. N. Nr. 45 92. abrifatione gon h" | + Fumobilen Monte et-dónto : Lalele Zisewstoit 11945 E A E E E N O Gai E O] LLE Rei : reditoren-Kon y : ' Fecepb-Koute 5 | 217 020/90 a E T l Frankfurt a. Main, den 30. März 1899. Danzig, den 15. März 1899. : : . : y1. Der Auffichtsrath. Die Direktion. Die Direktion.

esezlihes Re ervefond. Konto . . 60 064/59 Fee E ea aer Mafse-Konto Ls 7715/96 Ad. Grunelius, Vorsizender. Schar. Blan>arts. Weiß.

Seel I T1181

e

S R R E E Aude Bi ats A iss E Rettig wt Bi rue noi“ d: A Be Bt

T An E u E S E E

E ae E E E R

An Maschinen-Konto: 100% de M 8510416. ... M 8504.16

bäude-Konto: ab: Inventar-Konto i S 9/0 de 248 380.38 7 480.38 Tantiòme, 1 736.86 Waaren-Konto 801 500

Liegenscbafts-Konto: ¿ Seutentwaaren-NosW: Debitoren-Konto 435 888/67

3 9/9 de d 216 258 „_6458.— ebershuß Kassa- und Wechsel-Konto . .…. 5 013/84 : ; (882)

isons-Konto . . A660 euer-Afsekuranz-Konto Spezial-Reservefond-Konto . . . 18 000|— E : :

L elitents * 12583.93 en Ronto Dividenden-Konto 360|— Slteinkohlenbauverein „Concordia“ | 973) : Karlsruher Terraingesellschaft. 88476} i

Ünkosten-Konto : 9 639.03 Delkredere-Konto __-_10 000/— E u O elsniß i /Er ebir e Die Herren Aktionäre beehren wir uns, zur dritten ordentlichen Geueral versammlung auf l Aktiengesellschaft

Steuer- u. Abgaben-Konto 1 690 64 9 869 26557 L 2 ¿g : ge. __ | Samêtag, deu 29. April d. J., Vormittags #12 Uhr, in das Lokal der Handelskammer, Karl- Kraftübertragungswerke Rheinfelden

Porto-Konto 557.11 Reingewinn 137 725 42 S Der Auffichtsrath des über|{riebenen Bereins fricdrichstraße 30 hier, ergebenst einzuladen. Die Herren Aktionäre werde f Grund s

Salkre-Konto 9 040.— y E F besteht na stattgefundener Grgänzungswahl und Tagesorduung: $ 22 fg. des Statuts zu d ey B. A rund des

Ber sicherungs-Konto . - - 9 405 50 ¡ 3 006 990 99 i Konstituierung aus folgenden neen, Bericht der Direktion und des Aufsichtsraths für das Jahr 1898. bin Go e n g S ag i ues nächst-

Reise-Konto 937.29 Grohn-Vegesa>, März 1899. Geprüft und mit den Büchern übereinstimmend 1) Herrn Kommerzien-Rath Anton Wiede in Vorlage der Bilanz und Gewinn- und Verlustre<nung für 1898. dée. Alcanaiaen Elektricitäts. G eue ssaale

Geräthshaften-Konto . . . ! 856.75 153 518/79 gefunden. 9 B E A bia öten ‘in BesWdluhfassung Wer SeTE O e Reingewinnes und Ertheilung der Entlastung an f Berlin NW Schiffbauerdamm Ne: Ua t8srath. ; rektion und Au rath. 2E E q

Saldo-Vortrag a. 1899 « - 31 631/75) N oer Tee Auer Bo>wa als stellvertretender Vorfitzender, | _ Aktionäre, welche an der Generalversammlung theilnehmen wollen, haben ihre Interimsscheine Es orbenen Venera p erun ein

85 150[54 85 150 . D: 3) Herrn Ortsrichter Ferdinand Ehrler in Ober- | spätestens am dritten Werktage vor der Versammlung und vor 6 Uhr Abends bei eiuem der E t das R t s frei E ien nominal

E inies Geis G ik Akti Gesell t 4) S tin Richard Kästner in Zwi>au A ‘Rarls, b 50. März erzen E N ONIEE Tie MU E SIREIDES,, 11 MRt Ie. ? Die Aktionäre “welche an der Generalversammlung

4 s - . 2 au, r , 30. WVearz R , , ° G Kuppenheimer Cement-Fabrik Aktien-Gesellschaft. 89) Steinkohlenbauverein Gottes Segen zu Lugau. G S Paulin Ribard Kästen, in Meibaw R R E idvati, tgelluebwuen wollen, baben ibre Aktien resp. Deposttal

Der Vorftand. Bilanz-Konto Credit 6) Herrn Bergdirektor Alfred Wiede in Zwikau W. Schüssele Schmidt. Debet. Î : e Gte, H b i klusive bei < 7) Herrn Bergverwalter August Bergmann in der Allgemeinen Elektricitätsgesellschaft,

Z R A M Reinsdorf. S [88480] ; Berlin, O An Kohlenfelder . . . . H 1730 000,— Per Stamm-Aktien-Kavital . | 792 000 Oelsuitz i. E., den 29. März 1899. Bau - Gesellschaft Heilb roun. der Berliner Handelsgesellschaft, Berlin,

Soll. Bilanz pro 31. Dezember 1898. hiervon Abschreibungen „50 000,— 1 680 000 , Priorität3-Aktien-Kapital 210 009 A S T Sevi Soll. Bilauz auf 1. Januar 1899. . der Deutschen Bank, Berlin, Fe | p Gottes Segen-Schacht- Stamm - Äftien - Kapital , : ( s S L I N] i der Natioualbauk für Deutschland, Berliu,

: / T 46 453 309,94 | I1I. Emission . « - - 1 200 000 [883] _ 2 Í r d M den Herren Delbrück Leo «& Cie., Verlin,

979| Arbeiter - Wohnhaus - Konto în 1| Aktien-Konto. « « « - + - Anlage. - : E ; f Hypotheken-Konto . . - 1 000 000 U Z J 1) Grundstü>e, Gebäude, Ziegelei 1) Aktien-Kapital 450 (00|— den Herren Gebrüder Sulzb L

Bau begrissem tete t d 269, Konto pro diverse Kreditoren An Abshrepangen e ——— 40000A Meservefonds-Konto . . | 1060 200 Steinkohlenbauverein „Concordia“ Bö>ingen mit Areal und In- 2) Kreditoren: L E E R EEREE

80| Bureau-Mobilien-Konto . - - 200/60 174 Delkredere-Konto . . . . Ï e S e «4 739 018,43 Erneuerungsfonds-Konto . 60 000 u Oelsnitz i Er ebirae ventar nah den statutenmäßigen Hypotheken-Bank 24 412.79 j der Schweizerischen Kreditanstalt in Zürich

87| Kassa-Konto . « + + * 2 824/40 N Konto-Korrente a. Banken . - >cha<h “Abschreib A 111000 | 6280184: Beamten - Pensionsfonds8- | j \ zg ge. : Abschreibungen . .. . . . .| 8347471 79 Verschiedene . , 6862.77] 31275/56 | gegen Gmpfangnahme einer Legitimation in den

152| Effeften-Konto - . + + * 1500|—}} 211 Hypotheken-Konto . . « - - hiervon Av|<reibun Konto ._- « -+ - ° 15 000 44 In der am 28. März d. I. \tattgefundenen plan- | 2) Vorräthe an Baksteinen 2c. . 14914 27 3) Reserve-Konto . 96 086/17 | üblihen Geschäftsstunden zu hinterlegen.

179| Konto pro diverse Debitoren . 62 711/71 153| e L 2 Gottes Hilfe - Schacht- Diverse Kreditoren. . 211 892 F mäßigen Ausloosung von Schuldscheinen der 3) Werthpapiere 10 103/35} 4) Bauabrehnungs-Konto 2 700|— Tagesordnung :

262| Dawfenster-Konto «. « - -+ 1 768/29 309| Reservefond-Konto « « « - Anlage... . . + # 1 207 070,88 87 070 unerbobene Anleihescheine 774 j Anleihe des überscyriebenen Vereins sind die 4) Wechsel-Bestand o 5936/11} 5) Delkredere-Konto 576/19 1) Dolesn der Bilanz und der Gewinn- und

166| Fabrifgebäude-Konto . - - - 127 746/28} 173) Gxtra-Reservefond-Konto Pir Sirils hiervon Abschreibungen „20 000— | 11 88 unerhobene Dividenden von A Nummern: 5) Kafsa- Bestand 645/67|| 6) Arbeiter-Unterstüßungs-Konto . . 3 392/97 Verlustre<nung, sowie des Geschäftsberichtes

104| Fabrikeinrihtungs-Konto . . - 38 913/86} 219| Tantiòèmen-Konto « « « + - Diverse Debitoren .*. #4 298 581,39 Stamm-Aktien - - «+ - 1914 j 81, 84, 159, 168, 176, 236, 287, 297, 298, 6) Debitoren 282 690/81} 7) Nicht erhobene Dividende . . 82|— für das Jahr 1898.

185 S Sei S C La ¡e LERES 283| Dividenden-Konto . . « + - hiervon Abschreibungen 4000 | 294 581/39 R von E F Gb 408, rig 370, 438, 461, 474, 480 8) Gewinn- und Verlust-Konto. . .|__ 77249114 2) D Sang Ther eeingung der Bilanz béntur-Fontois I 62 n eia ema i cioritäts- au F n wsrden. j GT 363 T und Grtheilung der Entlastung.

Bank-Guthaben. - - «eo 498 323/55 661 362|—-| 661 362 3) Aufsichtsrathswablen. g

9336| Liegenschaften-Konto . . + - 65 315/11 : Gewinn - und Verlust- Die Auszahlung der dargeliehenen Beträge b | Effekten 318 152/20 Konto: | olgt am 31. Dezember d. I. in Zwiau _Col. ———————Ccvinn u E —— Gewinn- und Verlust-Konto per 1898. Haben. 0 Wahl von Revisoren für das Geschäftsjahr

90| Maschinen-Konto . + « + - 55 893/48 1 A E I L I E G Gi L: E 0E ZOS 1 aschin iy Vorräthe an Materialien und Kohlen . 51 656/87 Reingewinn im Jahre 1898 548 174143 bei den Herren Heutschel & Schulz und in Leipzig A A S f 3] Rheinfelden, den 25. März 1899.

2981| Oefen-Konto 67 929/29 [06 d Wechsel . 40 111/41 s 47094 304 B bei den Herren Gerhard & Hey gegen Küczabe Allgemeiner Unkosten-Konto . . 9415/22] Gewinn an der Ziegelei, Vermiethungs- Der Aufsichtörath

190 Bietde- und Wagen-Konto R Szalo : 21A 5 101 224/67 der Sculd\chei inslei alli 310 asserkraft-Konto . . + « - 4 5 101 224/67 x er Schuldscheine, Zinsleisten und no< nicht fälligen l 77 24911 Güter-Grtrag und Zinsen-Konto . 86 664/33 | der Aktieugesellschaft Kraftübertragungswerke

906| Wohngebäude-Konto . « + 23 731/03 t ¿ L Zinsscheine. d Ee 06 e e und Ütensilien-Konto |__4 466/91 E RT Gewinn- und Verlusi-Konto Oelsuit i. E., den 29. März 1899. 86 664/33 86 664/33 Rheinfelden. E | | Das Direktoriúum. Fürstenberg.

52% 848/99 “M S A. Kneisel. A. Bleyl [977] [1099] Gewinn- und Verlust-Konto. An Grubenbetriebsfkosten 1530 364 19 Per Gewinn-Vortrag aus dem Jahre é Süddeutsche Donau-Da iffahrts- y N 7 d st Tagebetriebskoften - » . « | 185 503/29 1897 R F O E [983 sch mpfschiffahr Lagerhaus-Gesellshaft Worms. | 1?!) cävura E E G Saliilivóra Uw

L B ] Generalunkosten - «< « + + 945 627134] , Koblen-Konto. . + «- ° 2 Gesellschaft. Die Herren Aktionäre unserer Gesellschaft werden Nfkti f T Subnaben S} Obftertrag, Landpachten, Miethen Hypothekenzinsen ; “37 500|—| ; Gewinn aus diversen Betriebs- RKolner Castans Panoptikum Zu der am Sonnabend, den 29. April 1899, | biermit zur ordentlichen O S lcullung lung der: Attionäre der Altiengesell\haft An diverse einmalige Ausg 3 Ti oikás t T ION bshreibuagen - . . « «, + | 286 000/— branded Aa aa del e e Act Ges Vormittags 10 Uhr, in Berlin, im Sigungs- auf Samstag, den 29. April 1899, Nach- Heddernheimer Kupferwerk Piusen ata . Pio G0 Deer Q 9% uff Wöwiun.-6 Waare E s inde Saldo-Vortrag, Reingewinn tm Vereinnahmte Zinsen . e 4 - : N 32 saale der Berliner Handels-Gesellschaft, Französiiche- | mittags 5 Uhr, in das obere Sälchen des Fest- vorm. F. A. Hesse Söhne Amortisation : Aen Fahre 18988. . . « + « * *] 548 174/43] Verjährte Dividendenscheine . Die Herren Aktionäre werden hierdur< zur ordent- | straße 42, stattfindenden ordentlichen Geueral- | hauses eingeladen. auf Mittwoch, den 3. Mai 1899, Vor- Sl awoits nee: [O Fal A EE des Generalverfammtüng ehrbcladen, eide | versammiug wen ert Actten mlt | 1) GesGgsteba der Borslendes und Porega | [hast fa Haden. E - ibn AiA P u Lugau. e, de q , Nachmitta gem 3 un e atuts eingeladen. eshäftsberi es Vorstandes und. Vortrag | haft in Heddernheim. Delkredere E +53 Direktorium des Steinkohlenbauvereins Gottes Segen zu Lugaa 4 Uhr; im Lokale des R A Hohestraße 11/13, Tagesordnung: der Bilanz nebs Gewinn- und Verlustreh- v Tagesorduung : E N E, f / : | ftattfindet. 7 1) Vorlegung der Bilanz ay der Gewinne und nung pro 18 1) Geschäftsbericht des Vorstandes nebst Vor- F 24 | [892] Steinkohlenbauv [814] Sebnitzer Baumschule. J 1) Geshäftsberiht des Vorstandes sowie Vorlage 2) Berichterstattung des Vorstandes und des der Jahresrechnung. re<nung. Prüfungsberiht des Aufsichts- Kauderu, im März 1899. teinkohlenbauverei SO ? S H der Bilanz und der Géwinn- und Verlust- AussiGtstarhs über die Bilanz und den Be- 3) Beslußfassun über die Entlaftung des Aufs rathes. Genehmigung des Rechnungsabs Thonwerke Kandern. Goites Segen zu Lugau. Activa. Rechnung pro 1898/1899. trieb des abgelaufenen Geschäftsjahres. sihtsraths |owte des Vorstandes. /Hlufses für das Geschäftsjahr 1898. Ent- Der Auffichtsrath des überschriebenen Vereins Grundstü>, Zaun, Bude, Schuppen . - 9) Bericht des Auisichtöraths über die Prüfung 3) Wahlen zum Aufsichtsrath. 4) Beschlußfaffung über- die Vertheilung des aftung des Vorstandes und des Aufsichts- A. Dewißt. best bt ach g ti efundener Ergänzungswahl und Bestände an Bäumen. - « « + der Bilanz, der Gewinn- und Verlust-Reh- | Die Herren Aktionäre, welhe der General- Reingewinns. rathes. ¿ f dur< Anmeld N tTonstiduièren Ee ven ganzung nung und der Vorschläge für die Gewinn- | versammlung stimmberechtigt beiwohnen wollen, sind 5) Neuwahl zum Aufsichtsrath. 2) Vertheilung des Reingewinnes. [629] Thonwerke Kandern. in Freibur Bea dere der Fili f a ie: eu g vertheilung. verpflichtet, ihre Aktien mindestens fünf Tage Die Bilanz nebsst Gewinn- und Verlufirehnung, ) Wahlen zurn Aufsichtsrath.

Herren: Stadtrath Heinrich Heihig in Zwidfau, Bor- V'asaira. 3) Beschlußfassung über die Genehmigung der | vor der Generalversammlun j s i 1 t g, den Tag der Hinter- | sowie der rüfungöberiht liegen vom 12. April cr. | Die Herren Aktionäre, - welche an d ersamm- Die m 2 Mär er f as vidherige T Run E, Handelsgärtner Wilhelm Glgt in A eh L Bilanz und die Entlastung des Vorstandes | legung und der Generalversammlung niht mit- | in dem An Ver Gesellshaft zur Cin t offen. lung il nehmen wollen, baben lbte: Aftten "bis Generalversammlung Ho Trhast ron K biöherige) der Zeit E A ‘Zwickau, uv tretend Vorfi der Bethe RRS e e 1 ï i sowie die Vertheilung des Reingewinnes. gerechnet, entweder: Die Aktionäre, welche an der Generalversammlung | spätestens am 28. April 1899 bei der Ge- Grundfapital ver Gesellicast von K 22 ‘neuen | ex. auszuüben, 9 M ris Vücier: Feist ve- Ra i ito Stap li Jen “it | : 4) Wahl zum Aufssihtörath. Lei der Kasse der Gesellschaft in München, | theilnehmen: wollen, haben ihre Aktien spätesteus | sellschaftökafse in Heddern eim, den Herren Br n 320 000,— durch Autgabe von 82 neuen | er. auszuüben, Nichtbenugutg ner Frist yer- ntier Otto Stapel in Jena Zwidkau |\ Gewinn- und Verlust-Kouto, In der Generalversammlung find diejenigen Aktio- Sonnenstr. 19, am 26. April 1899 bei der Filiale der | Grunelius, & Co. oder Herrn Phil. Nie. Aktien à A 1000,— zu ex paen, deren Erlös zur | wirkt das Anrecht auf Berückfichtigung. Ses, Es A Schu in Zwickau , Erlô3 aus Verkauf und Zinsen. « - - näre stimmberechtigt, welche thre Aktien (pon bei der Betriebsniederlassung derselben in | Pfälzischen Bank Worms anzumelden und vor- | Schmidt in Frankfurt a. Main zu hinterlegen. Stärkung dee Beri h unter D Tas 1 E E I Dofre H D La ‘t in Îdenburg i. S Bewiribschaftungskoften . « - - - bis zum I1. April einschließli< èutweder bei Wien, Obere Donaustr. 67, queigen. Feder Aktionär erhält auf Grund dieser er Geschäftêberiht mit Bilanz und Gewinn- abe der neuen Attien fol Md T an Altten | Die Ginzah] i mit d 133 d Verei sftatuten bekannt | Reingewinn . « «ee o o 88 der Gesellschaft oder bei dem A. Schaaffhausen- oder der Berliner Handels - Gesellschaft in | Anmeldung eine Eintrittskarte zur Generalversamm- | und Verlustre<nung liegt vom 17. April ab im Ge- olgen; der Besiy von drei tú> alten Aftien | Die Ginzahlung bat voll am 30, Juni zu er- | was Wi wo 00 9 N Jen Bankvereiu in Köln hinterlegen. (Gemäß Berlin lung, welhe die Zahl der von ihm angemeldeten [d [ata der Gesellschaft zur Einsicht der berechtigt zum Bezug einer neuen Aktie zum Kurse | folgen. 2 gemaht wird. 99. März 1899 Sebnitz, den 30. März 1899. ar 20 des Stute zu hinterlegen. Aktien bezeichnet. ile vagpdy Herren D Bunte Dn L i g a d Pte: Bott Bala, < N Ltd a Sett M S neuorees, | Oernbrin gs B reh 3 nicht theilbare eträge en unber g . 1 . e N i \ Bstan orms. a. Ri 1 i en n

Demgemäß fordern wir unsere Aktionäre auf, das Heinrich Heißig, d. Zt. orsizender.

e E E E

q --W.: Q... D: V

Soll.

e

M E 527 F Tat > arte i V E R E Prmzen 0 P HRS s M f G s E tse Nini ezw rei liawtepiplkewis, 2e ipanckci t:eheiizr-angna pinatäliierndäö terr A

E Ani

98. T gegorbuung: Verlustre<hnung pro 1898. 2) Bericht des Aufsichtsraths liber die Prüfung lage der Bilanz und Gewinn- und Verlust-

t Sf drbis > A Up u-m bas Di ia A E aa io: deu Ti rei

E Fp it as E

D:

5 aufg vis O S AE E