1899 / 79 p. 25 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Emil Tischer, Bremen: Am 1. Dezember 1898 ist die Firma erloschen. Stephan Ketels, Bremeu: Die an Corl romm ertheilte Prokura is am 15, März

899 erloschen. Ernst Döbbel, Bremen: Inkaber: Ernst August Döbbel. H. Eitmann, Bremen: Inhaber Johann Hein- ri<h Eitmann. DR E Bremen : Inhaber Carl Friedri racht. Bremen, aus der Kanzlei der Kammer für Handels-

, den 29. März 1899. En C. H. T hulesius, Dr.

Breslau. Bekanntmachung. [516]

In unser Firmenregister is bei Nr. 7860, be- treffend die Firma Robert Dzialas Nachfolger hierselbst, heut eingetragen :

Das Geschäft ist tur Vertrag auf den Kaufmann Otto Reich zu Breölau übergegangen, welcher es unter der bereits eingetragenen Firma Otto Reich weiterbetreibt (vergl. Nr. 9083 des Firmenregisters).

Breslau, den 24. März 1899.

Königliches Amtsgericht.

Breslau. [517]

In unser Gesellschaftsregister is heute bei Nr. 3155 die dur< den Auétritt des Kaufmanns Simon Reich aus der cffenen Handelsgefells<aft Paul Theomin hierse1b#| erfolgte Auflösung dieser Gesells@aft und ferner in unser Firmenregister Nr. 9973 die Firma Paul Theomin hier und als deren Inhaber der Kaufmann Paul Theomin hier eingetragen worden. N

Breslau, den 25. März 1899.

Königliches Amtsgericht.

Breslau. i E [518] In unserem Firmenregister ist die unter Nr. 8072 eingetragene Firma’ Albert Müller zu Breslau

hevte gelös<t worden. _ Breslau, am 28. März 1899. Königliches Amtsgericht.

Bromberg. Bekanntmachung. [520]

In uposerem Prokuretitegister ist heute unter Nr. 312 eingetragen worden, ‘daß dem Kaufmann Wilhelm Voel>er zu Königsberg i. Pr. für die ofene Handels- gesells aft „Eugen Runde“ in Vanais mit Zweigniederlassungen in Bromberg ‘und Königs- berg i. Pr. Profura ertheilt ist."

Bromberg, den 29. März 1899.

Königliches Amtsgericht.

Bromberg. eran Rg [521] In unserem Prokurenregister is heute unter Nr. 313 die dem Käufmann Arthur Knopf in Brom- berg für die Firma „J. Lindner“ daselbst ertheilte Prokura eingetragen worden. As Bromberg, den 29. März 1899. { Königliches Amtsgericht.

Burgsteinfurt. Bekanntmachung. [922]

In unser Gesellschaftöregister ift heute bei der unter Nr. 140 eiñgétragenen Gefellschaft :

Richard Brader et Cie. Gesellschaft mit beschränkter Haftung zu Borghorft

Folgendes eingetragen worden:

Der Kaufmann Friedrich Rotmann zu Borghorst isi als Geschäftsführer ausgeschieden.

Burgsteinfurt, den 24. Viärz 1899.

Königliches Amtsgericht.

Burgsteinfsart. Befanntmachung. [523]

Der Fabrikant Richard Brader zu Borghorst, als Geschäftsführer der Gesellschaft Richard Bäder ‘ót' Cie. Gesellshaft mit beshränkter Haftung zu Borg- horst, hat für die zu? VoLghorst bestehende, unter Nr. 140 des htesigen Gesellschästsregisters mit ‘der Firma ‘Richard Brader et Cie. Gesélls<haft mit bes<ränkter Haftung eingetragene offené Handelsgesells<aft den Kaufmann Friedrih Rotmann zu Borghorst als Prokuristen bestellt, was “amt 24. März 1899 unter Nr. 87 des Prokurenregisters vermerkt ist.

Königliches Amtsgericht zu Burgsteinfurt.

Castrop. Handelsregister [558] des Königlichen Amtêgerichts zu Castrop. Die“'üunter Nr. 46 dés Firmenregisters eingetragene

Firma Felix Kaufmann. M. Bachräch Na<hf..

(Firmeninhaber: der Kaufmann Felix Kaufmann zu

Cafirop) ist gels\@t am 29. März 1899.

Königliches Amtsgericht.

Celle. Bekauntmachung. [524]

In' das hiesige Handelsregister it heute Blatt 693; i

eingetragen die Firma: Celler Schirmfabrik Wortmnánn, Streblow und Comp.,

,_ Gesells<jaft mit bes<räukter Haftung, mit ‘dem ‘Niederlassungéorte Celle.

Geschäftsführer sind Kaufmann Heinriß Wort- mann in Celle und Kaufmann Hermann Streblow in Celle.

Gesellschaft mit beshränkter Haftung.

Der Gesellschaftsvertrag ist am 7. März 1899 abges{lossen. Die Dauer der ‘Gesellschaft ‘ist un- beshränkt. Gegenstand* des Unternebmens ist die Herstellung "Und der Vertrieb von Swhirmen und Stölen, erforderlihenfalls Ankauf von Grundstü>en und Errichtung von Fabrikgebäuden.

Das Geschäftsjahr läuft vom 1. Juni bis 31. Mat des folgenden Jahres.

Das Stammkapital der Gesellschaft beträgt 25 000 M

Die! Gesellschaft bestellt zwei Geschäftsführer oder einen Geshäftéführer und einen Stellvertreter des-

selben. Bestellung und Abberufung derselben erfolgt durh die Versammlung! det “Gesellschafter.

Jedèr der Geschäftéführer is zur Vertretung der Gefellshaft na<h außen berehtigt. Die Zeichnung für dieselbe erfolgt inder Weise, daß ein Geschäfts- E der Firma der Gefellshaft seinen Namén

eifügt.

Celle, den 25. März 1899.

Königliches Amtsgericht. 11. Charlottenburg. [525]

Ina unserem GeseUschaftsregister ist heute bei der unter Nr. 411 eiùgetragenen Gesellschaft in Firma „Methling & Gleichauf“ vermerkt, daß dieselbe

durch gegenseitige Nebereinkunft aufgelöst ist und der

Kunst er Paul Methlin „Handelsgesch(

drfdt unverdnfetter fluma fortsebt, Vie hie git ; enregister ‘Fir

UMeihling E Gleichaus“ 5k dem Sigze zu

Charlottenburg (Gardes du Corpsftr. 5) und als deren Inhaber oer Kunstshlosser Paul Methling ebenda eingetragen. Charlottenburg, den 29. März 1899. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 14.

Dortmund. [527] In unser Firmenregister ist bei Nr. 1750, die Firma Munscheid u. Jeeni>e zu Dortmund betreffend, heute Folgendes eingetragen worden : Das Geschäft ist nah Düsseldorf verlegt. Dortmund, den 25. März 1899. Königliches Amtsgericht.

Dortmund. [526

In unser Firmenregister ist unter Nr. 1881 die Firma Victor Capell zu Laer, mit einer Zweig- niederlassung in Dorstfeld, und als deren Inhaber der Kaufmann Victor Capell zu Laer heute ein- getragen. Dortmund, den 25. März 1899.

Königliches Amtsgericht.

Duisburg. Handelsregister [169] des Königlichen Amtsgerichts zu Duisburg. In unser Gesellschaftsregister ist am 23 März 1899 unter Nr. 654 die „Duisburger Lackfabrik, Goldberg « Goebel, Gesellschaft mit be- s{ränkter Haftung zu Duiöburg,“ eingetragen und dabei Folgerides vermerkt: A. Die Gesellschaft ift eine Gesellshaft mit be- {ränkter Haftung. Das nôötariell aufgenommene Statut lautet vom 1. März 1899. B. Gepoenstand des Unternebmens is der Betrieb einer La>kfabrik, Farbwaarenhandlung und Glas- und Spiegelmanufäktur ‘durch ha, und Ver- aa Laden, Farben, Kitt, Glas und verwandten rtikeln, C. Das Stammkapital der Gesellschaft beträgt 233 000 A Auf seine Stammeinlage von 183 000 M bringt der Gesellshafter Wilhelm Goldberg hier das gesammte Vermögen der Firma Wilhelm Goldberg zu Duisburg mit sämmtlichen Aktiven und Passiven, namentli dem Grunktstü> Oststraße 157 Flur 9 Nr. 551/62 mit aufstehenden Gebäuden, fowie sämmt- lihen Maschinen, Einkichtüngsgegenständen, Vor- räthen, Kreditoren und Debitoren 2c. zum Gesammt- betrage von 183 000 M ein. D. Geschäftsführer find:

1) Kaufmann Wilhelm Goldberg,

Z) Kaufmann Carl Goebel, beide zu Duisburg. Ieder derselben ift für si< allein und einzeln zur gerihtliden und außergerichtlihen Vertretung der Geselischaft und Zeichnung der Firma befugt.

Duisburg. Handelsregifter [168] des Königlichen Amtsgerichts zu Duisburg. In das Negister, betr. Cintragung der Aus-

f schliefung der chelihen Gütergemeinschaft is am

23. März 1899 unter Nr. 154 eingetragen :

„Der Kaufmann Adolf Kleftadt zu Duisburg hat für die Dauer seiner Ehe*mit Pauline, geb. Rhée aus Dortmund, jede Art der Gütergemein- schaft dur< Vertrag vom 2. Februar 1899 ausge-

\<lofsen."

Duisburg. Handel®sregister [167] des Königlichen Amtsgerichts zu Duisburg.

Die Aktiengesellshaft Bergish Märkische Bank zu Elberfeld hat für ihre unter Nr. 598 des Gesell- shaftsregisters eingetragene Zweigniederlassung unter der Firma „Bergisch Märkische Bauk Duis- [bur g:Ruhrort“ zu Duisburg dem Kaufmann n E Levy zu Duisburg Prokura dergestalt er- theilt, daß er in Gemeinschaft mit einem Vorstands- mitgliede oder cinem Prokuraträger die Gesellschaft vertritt und die Firma per procura zeihnet, was am 24. März 1899 unter Nr. 559 des Prokuren- registers vermerkt ift.

Ehrenbreitstein. [528 Bei der Eintragung der Firma: Peter Capitain, Nr. 164 des Firmenregisters, ist vermerkt: Der Sih der Handelsgesellschaft ist von Vallendar nah Urbar verlegt. Ehrenbreitstein, den 29. März 1899.

öniglihes Amtsgericht.

Æisenach. Befkauntnachung. [529] Laut Verfügung von heute is zu unserem Han- delsregister eingetragen worden: al fal 43 bei der Firma P. M. Rothschild in ena: a. Der Darmhändler Periß Rothschild in Eisenach ist als Inhaber ausgeschieden ; b. die Wittive Lina Rothschild, geb. Müller, in Eisenach ‘ist Inhaberin; dée L ved Louis Rothschild in Eisenach ist rokurist. IT.'Fol. 273, Die Firma E. Engel in Eisenach ist erloschen. Eisènäch, den 24. März 1899. Großherzoglih S: Amtsgericht. 1V. Dr. v. Schorn.

Eppingen. Gesellschaftêregistereiutrag. [530]

Nr. 4625. In das diééfcitige Gesellshaftsregister wurde zu O.-Z. 31 die Firma A. Oppenheimer, Zigarrenfabrik in Gemmingen betr., heute Fol- gendes eingetragen :

Gesellshäftér sind : 1) Kaufmann Abraham Oppen- heimer, 2) Kaufmann: Simon F ipenyeimer, beide. in Gemmingen. ' Abraham Oppenheimer ist verheirathet mit Babette, géb. Odenwald, bon ringen. ! Nach Art. 1 des Chévetttages vom 22. April 1879 werfen die Brâüutleute dédenfeitia die Summe von 100 4 in die Gütergemeinschaft ein und schließen hievon von dieser Gütergemein]haft ihre gegenwärtige und zukünftige Fahrniß dur< Verliegenshaftung dem Werthe nah aus.

Der -Gesellshafter Simon Oppenheimer ist ledigen Standes,

Die Gesellschaft hat am heutigen Tage ihre Thâtig- keit begonnen.

Ieder der Gesells{hafter ift selbständig und ohne

] begonnen.

den anderen befugt, die Gesellshaft zu vertreten und für dieselbe: zu nen. Eppingen, den 28. März 1899. î Großh, Aintsgericht. Dr. Fus.

Eupen. Par Unter Nr. 119 des Gesellschaftsregifters is heute eingetragen die Handelsgefellshaft unter der Firma Paul'Ruhters «& Co: mit R in Hergeurath und als die Gesellschafter 1) Paul Ruyters, Kaufmann in Aachen und 2) Elvire Houba, geschäftslos, in Maastriht. Beide sind ¿ur Vertretung der Gesell- Qn die am 20. Januar 1899 “begonnen hat, be- re<tigt. Eupen, den 29. März 1899. Königliches Amtsgericht.

Eupen, [532]

In unserem Gesellschaftsregister ist bei der unter Nr. 3 eingetragenen offenen Handelsgesellschaft unter der Firma A>ens, Grand’ Ry «& Cie heute vermerkt worden:

Die Gesellschaft is aufgelöst, die Firma erloschen. Eupen, den 29. März 1899.

Königliches Amtsgericht.

Eupen. [534] In unserem Gesellshaftsregister ist bei der unter Nr. 99 eingetragenen Attiengesellshaft „Eupener Kredit-Bank“ zu Eupen heute vermerkt worden: Die ordentliche Generalversammlung vom 20. März 1899 hat die Erböhung des Grundkapitals der Gefell- haft um 209 000 Æ dur< Ausgabe von 200 neuen Aktien von je 1000 zu einem vom Aufsichtsrath zu bestimmenden, mindestens jedo< dem Nominal- betrag gleihen Ausgabekurs beschlossen. Eupen, den 30. März 1899.

s Königliches Amtszericht.

Eupen. [533] Bei der unter Nr. 104 unseres Gesellshafts- registers eingetragenen Firma „Gülcher und von Grand’ Ry, Gesellschast mit beschräukter Haftung“ zu Eupen wurde heute vermerkt:

Der Geschäftsführer Geheimer Kommerzien- Nath Arthur Gülcher ist am 8. Januar 1899 verstorben. Eupen, den 30. März 1899.

Königliches Amtsgericht.

Franksurt, Oder. Sandelsregister [535] des Königlichen Amtsgerichts {Frankfurt a. O.

In'unser f rmeeee ist bei Nr. 1506, woselbst der Käufmann Carl Gothe zn Frankfurt a. Oder als Inhaber der Firma Carl Kühn Junhaber Carl Gothe eingetragen steht, zufolge Verfügung vom heutigen Lage Folgendes vermerkt worden :

Das Handelsgeschäft i dur< Vertrag auf den Kaufmann Emil Neamann zu Frankfurt a. Oder übergegangen, welcher dasselbe unter der Firma Carl Kühn Juh. Emil Neumann fortseßt. Vergleiche Nr. 1582 des Firmenregisters.

Gleichzeitig is in unser Firmenregister unter Nr. 1582 der Kaufmann Emil Neumann zu Frank- furt ‘a. Oder ‘als Inhaber der Firma Carl Kühn Juh. Emil Necumaun eingetragen worden.

Frankfurt a. O., den 29. März 1899.

Königlicßes Amtsgericht. 11. Abtheilung.

Geldern. [537]

Zu der unter Nr. 38 des Gesellschaftsregisters eingetragenen Firma „Reinders « Offenberg“ ist heute Folgendes eingetragen: Die Gesellschaft hat den Siy ihrer Niederlassung am 27. März 1899 von Geldern nah Rees verlegt. Die Gesellschaft ist also hier erloschen. _

Geldern, den 29. März 1899.

Königliches Amtsgericht.

Geldern. [536]

Unter Nr. 45 des Handels- (Gesellschafts-) Re- gisters is heute eingetragen die Firma „Geschw. Bergmannu“‘“ mit dem Sitze zu Kevelaer und als deren Jnhaber: 1) Theodor Bergmann, Kaufmann und Schuhfabrikant, 2) Agnes Bergmann, Kauf- fräulein, 3) Johanna Bergmann, Kausffräulein, 4) Christine Bergmann, Kauffräulein, alle in Kevelaer. Die Gesellsdaft hat am 1. Januar 1890 Der Gesellshafter Theodor Bergmann ist allein vertretungsberehtigt.e-

Geldern, den 29. März 1899.

Königliches Amtsgericht.

Gera, Reuss j. L. Bekanntmachung. [538]

Auf Fol 847 des Handelsregisters für Gera ist heute die Firma, Wilhelm Schmidt vorm. Max Vogt in Gera (Müsterzeihnerei und Jacquard- kartengeshäft) und als Inhaber derselben der Muster- zeihner Wilhelm Schmidt in Gera eingetragen worden. L

Gera, den 29. März 1899.

Fürstliches Amtsgericht. Abtheilung für freiw. Gerichtsbarkeit. Dr. Voelkel.

Gerresheim. [540]

In unserm Gesellschaftsregister is zur Nr. 52 bei der Gesellschaft mit beshränkter Haftung unter der Firma „Benrather Maschineufabrik, Gesell- schaft mit beschränkter Haftung“ zu Beurath heute vérmérfkt worden:

Durch Beschluß der Gesellshafter vom -18. März; 1899 ist die Gesellschaft aufgelöst wörden. Die Firma ist erloschen. e

Gerresheim, 29. März 1899.

Königliches Amtsgericht.

Gerresheim. ' [539] Unter Nr: ‘92 des Firmenregisters des ‘hiesigen Königlichen - Amtsgerichts wurde heute eingetragen die Firma „Erkrather Sandwerke P. J. ‘C. éan‘“’ mit dem Sitze in: Erkrath und \als deren

nhaber Kaufmann Peter Josef / Karl Péan in

Erkrath. Gerresheim, 29. März 1899. Königliches “Amtsgericht.

Glogau. [541] Die Firma F. Czjaia zu Glogau Nr. 690 unseres Firmenregisters ift erloschen. ». Glogau, den 29. März 1899. Königliches Amtsgericht.

e

Gollub. Bekanntmachuug. . 16

I. In unser P A Tee ist zufolge Gers E vom 27. März 1899 am 27. März 1899 folgende Eintragung bewikt worden:

Nr. 8. ‘Firma der Gesellschaft: L. Feibus<h.

Siy der Gesellschaft: Gollub.

Rechtsverhältnisse der Gesellschaft :

Die Gefell1hafter sind: 1) der Kaufmann Leopold Feibusch, 2) der Kaufmann H2¿rmann Schmul, beide in Gollub.

Die Gesellshaft beginnt am 1. April 1899.

Die DLOnA zur Vertretung der Gesellschaft steht nur dem Kaufmann Leopold Feibush zu.

I1. Ja unfer Firmenreg'ster ist zufolge Verfügung vom 27. März 1899 am 27. März 1899 zu Nr. 26 Spalte Bemerkung eingetragen:

Der Kaufmann Hermann Schmul in Gollub ist in das Handelsges<äft des Kaufmanns L. Feibusch daselbst als Gesellschafter eingetreten und die nun- mehr unter der Firma L, Feibush beftebßende Handelsgesellschaft ist unter Nr. 8 des Gesellschafts- registers eingetragen.

Gollub, den 27. März 1899.

Konigliches Amtsgericht.

Goslar. Vekauntmachuug. [543] In das hiesige Handeleregister ist heute Band 17 Blatt 96 eingetragen die Firma: : ___ Pfeil & Walther mit dem Niederlafjungsorte Goslar und aks deren Inhaber der Fabrikant August Pfeil in Goblar und der Fabrikdirektor Franz Walther daselbst. Nechtsverhältnisse: Offene Handelsgesellschaft. Geéêlar, den 27. März 1899. Königliches Amtsgericht. [.

Graudenz. Befanntmachung, [544]

Zufolge Verfügung vom 28. März 1899 if an demselben Tage in das diesseitige Register zur Ein- tragung der Aués{hließung der ehelichen Gütergemein- schaft urter Nr. i5l eingetragen, daß der Kaufmann Jacob Bohm aus Graudenz für seine Ehe mit Rosi Zachart aus Beriiu dur< Vertrag vom 28. Jaauar die Gemeinschaft der Güter und des Ecwerbes ausges{hlossen hat. Graudenz, den 28. März 1899

Königliches Amtsgericht.

Gütersloh. Handel®register [545] des Königlichen Amtsgerichts zu Gütersloh.

I. Bei der unter Nr. 166 des Firmenregisters verzeichneten Firma Eberh. Zumwinkel zu Gütersloh ist am 29. März 1899 Folgendes ein- getragen :

Die Firma if dur< Erbgang und Vertrag auf den Kaufmann Ludwig Hè?inrih Saligmann zu Gütersloh übergegangen. Vergl. Nr. 174 des

Firm.:Rég.

IT. In unser Firmenregister if unter Nr. 174 die Firma Eberh. Zumtwvinkel und als deren Jnhaber der Kaufmann Ludwig Heinri<h Saligmann zu

Gütersloh am 29. März 1899 eingetragen.

Gütersloh. Handelsregister [546] des Königlichen Amtsgerichts zu Gütersloh.

Der Kaufmann Ludwig Heinrih Saligmann zu Gütersloh hat für seine zu Gütersloh bestehende, unter der Nr. 174 des Firmenregisters mit der Firma Eberh. Zumtwwinkel eingetragene Handelsnieder-

lassung seiné Ehefrau Wilhelmine, geb. Saligmann, ‘verwittwete Zumwinkel, zu Gütersloh

u als Proëuristin bestellt, was am 29. März 1899 unter Nr. 36 des Prokurenregisters vermerkt ist.

Gummersbach. Befanntmachung. 547] In unfer Gesellschaftsregister if beute unter Nr. 83 die zu Bergueusftadt errichtete offene Handel sgefell- schaft in Firma „Bockemühl & Schlösser“ mit dem Bemerken eingetragen worden, daß Gesellschafter derselben find der Bauunternehmer Heinrih Schlöfser und der Kaufmann Felix Bo>kemühl, beide zu Berg- neust3dt, und daß die Gesellschaft am 1. März 1899 begonnen hat. Gummersbach, den 27. März 1899. Königl. Amt3gericht. Abth. I.

Hagen, Westf. Sandelösregister {548} des Königlichen Amtsgerichts zu Hagen i. W. Unter Nr. 698 des Gesell\aftsregisters ift die am 29. März 1899 unter der Firma Schneider & Keßler errichtete ofene Handelsgesellschaft zu -Vol- marftein am 29. März 1899 eingetragen und find als Gesellschaster vermerkt : 1) aur Fabrikant Gustav Schneider zu Volmar- ein, 2) der Kaufmann Paul Keßler zu Volmarftein.

Halle, Saale. [549] Uúter Nr. 1064 des Gesellschaftsregisters ift heute die am 1. Mai 1898 begonnene Handelsgesellschaft

in Firma:

Otto Gottschalk 1 mit dem Sitze zu Berlin und einer Zweignieder- lassung zu Halle a. S. und als Gesellschafter:

1) der Kaufmann Heinri<h Meyer zu Berlin, 2) der Kaufmann Karl Pohlit daselbft ‘eingetragen. ? Halle a. S., den 27. März 1899. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1.

Halle, Saale. [551] Die Fus „Eduard Seelig‘ zu Halle a. S. Nr. 2339 des Firmenregisters ist heute gelöscht. Halle a. S., den 28. März 1899. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1.

Halle, Saale. 560] Unter Nr. 2500 des Firmenregisters ift heute

die Firma: „Oswald Pohl‘ mit dem Sitze zu Halle a. S. und als Inhaber der Fabrikant Oswald Pohl daselbst eingetragen. Halle a. S,., den 28. März 1899. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1.

Verantwortlicher Redakteur: Direktor Siemenroth in Berlin. Berlag der Expedition (Scholz) in Berlin.

Dru> der Norddeutshen Buchdru>kerei und Verlags- Anftalt Berlin S8 Wilhelmstraße Nr. 32.

M 79.

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntma Fahrplan-Bekanntmachungen der deutschen Eisenbahnen enthalten

Central-Handels-Register f

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Rei Berlin au< B die Se 2E Expedition des Deutshen Reichs- und Königlich

Anzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

Handels-Register.

Hamburg. [560 Eintraguugen in das Handelsregister. 1899, März 25.

Perficaner & Co. Die Gefellshaft unter dieser Firma, deren Inhaber Carl Lichtwiß, zu Buda- pest, und Ludwig Persicaner, zu Wien, waren, ist axfgelöst. . Laut gemachter Anzeige ist die Liqui- dation beshafft; demnach ist die Firma erloschen.

S. W. Fischer. Inhaber: Heinrih Wilhelm Carl Fischer, zu Magdeburg. .

Diese Firma hat an Heinrih August Johannes Borné, hierselbst, Prokura ertheilt.

L, de Vries. JIuhaber: Leon de Vries.

W. J. E. Koch. Friedri< Julius Poths ift in das unter dieser Firma geführte Geschäft ein- getreten und seßt dasselbe in Gemeinschaft mit dem bisherigen Jnhaber Wilbelm Johannes Eduard Koch unter unveränderter Firma fort.

€&. Gammelin & Krahn. Nach dem am 13. Fe- bruar 1899 erfolgten Ableben von Eugenius Hinrich Gammelin ist das Gescäft in Liquidation getreten. Die Firma in Liquidation wird von dem Überlebenden Theilhaber Adolph Franz Jo- hannes Krabn allein gezeichnet.

Gammelin & Krahn. Junhaber: Bertha Auguste Dorothea, geb. Boysen, des Eugenius Hinrich SEmelin Wittwe, und Adolph Franz Johannes

rahn.

Zur Vertretung der Gesellschaft und zur gung der Firma ist nur der genannte

. F. I. Krahn berechtigt.

Waaren Credit-Anstalt iu Hamburg. Jan der außerordentlihen Generalversammlung der Aktionäre vom 1. PViärz 1899 ist eine Abänderung der $$ 9 und 23 der Statuten, die Zahl der Aufsichtsraths- mitglieder und die Vertheilung des Reingewinnes betreffend, bes<lofsen worden.

März 27.

George Angus «& Company Limited, zu Newcastle on Tyne. Die Gesellschaft hat die an Albert Leopold Carl Nicolaus Schulze, in Sema Alkert Schulze, ertheilte Vollmacht auf- gehoben.

I- H. Behrmann & Sohn. Diese Firma hat an Albert Carl Heiurih Bamberg Prokura ertheilt.

C. F. H. Ahrens. Inhaber: Carl Friedrich Hemrich Ahrens.

Bergedorfer Schlepp-Dampfschifffahrt-Gesell- schaft vou Harden, Meyer, A. «& H. Loh- meyer, Pinugu Erben, Zweigniederlassung der gleihnamigen Firma zu Bergedorf. Inhaber:

einri Franz Christovh Harden, Franz Heinrich Adolf Meyer, Johann Hermann Adolph Lohmeyer, fämmtlih zu Bergedorf, Johann Heinrich Albert Lohmcyer, hierselbst, und Marie Louise Karoline, geb. Wulf, des Heinrih Christian Gottlieb Pinnau Wittwe, zu Bergedorf.

Zur Vertretung der Gesellshaït und zur Zeichnung der Firma is die genannte Wittwe Pinnau nit berechtigt.

Anton Heim «& Co. Diese Firma hat die an Gustav Atolf Theodor Heintze ertheilte Befugniß zur Mitzeihnung der Firma per procura auf- gehoben und an arl Nicolaus Johannes Karstens dergestalt Prokura ertheilt, daß derselbe befugt ist, in Gemeinschast mit dem bisherigen Kollektiv-Prokuristen A. W. P. Heim die Firma per procura zu zeihnen.

C. F. Zimmermaun. Jnhaber: Carl Friederih Zimmermann.

Robert Ganz. Inhaber: Leopold Robert Ganz.

I. Eggers iu Liquidation, Laut gemachter An- zeige ist die Liqaidation dieser Firma beschafft ; demnach ist die Firma erloschen.

S. Pulvermacher, G. London Nachf. Diese Firma hat an Johanna Emma, geb. Behrend, des Hugo Pulvermacher Ehefrau, Prokura ertheilt.

Ferd. Flinsh. Diese Firma hat die an Mathias Joseph ubert Apollinaris Rödder ertheilte Prokura aufgehoben. i

S. Reap, Inhaber: Johann Heinrih Carl

udhart.

Hamburg Mining, Milling & Power Com- pany, zu Washington, U. S. Die Gesellschaft hat August Louis Martin Albert Wasmuth, in Firma A. Wasmuth & Co., und Johann Heinrich Carl Schuhart, in Firma H. Schuhart, zu ihren hiesigen Agenten bestellt. Dieselben sind laut der beigebrahten Vollmacht gemeinsam ermächtigt, für die Gesellshaft Waaren-Einkäufe und -Verkäufe zu machen, die Bezahlung dafür zu leisten und ¿u empfangen, Gelder und Kapitalien zu erheben, zu verwalten und auszuzahlen, auch die Gesellschaft vor den hiesigen Gerichten zu vertreten.

März 28.

Nake & Vöhmer, Kommanditgesellschaft. Diese Ben hat an Anton Philipp John Steineke

rofura ertheilt.

Carl Ahlers. Zur Vertretung der Gesellschaft und zur Zeichnung der Firma is hinfort nur der Gesells<haiter Carl Heinrih Weber berechtigt.

Wilhelm Rée Jr. Diese Firma hat die an Martin Johann Emil Ahmling ertheilte S zur *Yitzeichnung der Firma per procura aufgehoben.

Martin Ahmling. Inhaber: Martin Johann Emil Abmling. s f

Diese Firma hat an Johann Heinri Ahmling

Prokura ertheilt. Ei Inhaber: Maximilian August

Max. Grube.

Julius Grube. Frans Otto. Inhaber: Franz Gustay Otto. Ferd. Wittmaa>. Johaun Hinrich Adolph Witt-

Elfte Beilage zum Deulschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

Berlin, Dienstag, den 4. April

nd, erscheint a

kann dur alle Post - Anstalten, für

reußis<hen Staats-

maad> ist aus dem unter dieser Firma geführten Geschäft ausgetreten; dasselbe wird von dem bis- herigen Theilhaber Johann Joachim Ferdinand Wittmaack, als alleinigem Inhaber, unter un- veränderter Firma fortgeseßt.

Max A. Philipp. Urbano Adolfo Manuel Alberto Philipp, zu Pretoria, is aus dem unter dieser Firma geführten Geschäft ausgetreten; dasselbe wird von dem bisherigen Theilhaber Max Abraham Philipp, hierselbft, als alleinigem Inhaber, unter unveränderter Firma fortgeseßt.

Nord-Ostsee-Rhederei. In der Generalversamm- lung der Aktionäre vom 16. März 1899 ist eine Abänderung des $ 2% der Statuten, die Ver- theilung des Reingewinns betreffend, beschlossen worden.

Das Landgericht Hamburg.

Hameln. [183]

Im hiesigen Handelsregister Band Il Blatt 544 ist die Firma „Hamelner Bank“ als Aktiengesell- ¡8a1 mit dem Niederlassungsorte Hameln einge- ragen.

Der Gesellschaftsvertrag it am 24. März 1899 geshlossen. Gegenstand des Unternehmens is} der Betrieb von Bankgeschäften aller Art.

Das Grundkapital beträgt 2000 000 A, zerlegt in auf Inhaber lautenden Altien je zum Nennwerthe von 1000 (6, die sämmtlih von den Gründern über- nommen sind.

Diese sind:

1) der Ziegeleibesißer Hermann Rese,

2) Kaufmann Bernhard Hapfke,

3) Mühlenbesiger Friedri<h Wilhelm Meyer, sämmtli in Hameln,

4) Bankdirektor Heinrih Osthoff in Bielefeld,

9) Fabrikbesißer und Bürgermeister Friedrich ausmann inx Lauenstein.

Diese find zuglei<h Mitglieder des Aufsichtsraths zusammen mit dem f

Fabrikanten Wilhelm Lampe in Hameln, Rechtsanwalt Karl Gerbracht in Hameln, Bankdirektor August Horstmann in Herford, Amtsrath Georg Koch in Hofspiegelberg, Fabrikanten Hermann Opiy in Rinteln, Fabrifkbesizer, Senator Adolf Reese in Boden- werder, Hofbesißer Ludwig Grave in Börry, Hofbefißer Friedri<h Strüver in Latferde, Fabrikbesißer August Steneberg in Barntrup.

Der Vorstand der Aktiengesellshaft besteht aus den Banquiers Paul Budde und Karl Zeddies, beide zu Hameln, deren Stellvertreter für die Amtsdauer des ersten Aufsichtsraths der Ziegeleibesißer Hermann fre und Kaufmann Bernhard Hapke in Hameln ind.

Die Zeichnung der Firma erfolgt so, daß die Vor- standsmitglieder der Firma ihre Namensunterschri1t hinzufügen. :

Alle die Gesellshaft verpflihtenden Erklärungen müssen von beiden Mitgliedern des Vorstandes bezw. deren Stellvertreter oder einem Vorstandsmitgliede und einem Stellvertreter oder von einem Vorstands- mitgliede oder dessen Stellvertreter mit einem Pro- kuristen oder von 2 Prokuristen abgegeben werden.

Der Aussichtsrath besteht aus mindestens 7, höchstens 15 Mitgliedern, gewählt auf 4 Jahre. :

Die în Hameln stattfindenden Generalversamm- lungen werden vom Aufsichtérathe oder dem Vorstande einberufen dur< Veröffentli<hung im „Deutschen Reichs - Anzeiger und Königlich Preufischen Staats: Auzeiger“ unter Unter|chrift des Aufsichts- raths oder des Vorstandes oder beider. In der- selben Form erfolgen alle Bekanntmachungen der Gesellschaft.

Als Revisoren behufs Prüsung des Hergangs bei Gründung der Gesellschaft find von der Händels- kammer Hannover der Syndikus Dr. Roe in Hannover und der Kaufmann F. Klußmann in Springe ernannt, die sich dieser Aufgabe unterzogen und entledigt haben.

Hameln, den 25. März 1899.

Königliches Amtsgericht. 111.

Heldburg. [552] Zu Nr. 2 des Handelsregisters des hiesigen Ge- rihts ist auf Anméldung vom 18, März d. Is. zu der Firma J. A. Langert in Hellingen ein- tagen worden, daß Kautmann Alfred Langert In- aber ist. Seldburg, den 25. März 1899. Herzogl. Amtsgericht. E. Heinze. Heldrungen. Befanntmachung. [187] Unter Nr. 8 des Prokurenregisters wurde heute die dem Kaufmann Hugo Kämper in Sachsenburg für die Aktiengesells<h1ft Sachseuburger Aktien- maschinenfabrik und Eisengiefierei Sachsen- burg a. Unstrut ertheilte Prokura eingetragen. Heldrunugeu, 27. März 1899. Königliches Amtsgericht.

HMirschberg, Schles. [188] In unfer Firmenregister ift beut unter Nr. 941 die Firma „Otto Marquardt“ zu Hirschberg i. Schles. und als deren Inhaber der Braumeister Otto Marquardt daselbst eingetragen worden. Hirschberg i. Schles, den 27. März 1899. Königliches Amtsgericht.

Ilmenau. E REE A ORE [553] Lt, Gerichtsbes<hlusses von heute is Fol. 122 Bd. T des Handeléregisters, die Firma Julius

Brückner in Jlmenau ketr., eingetragen worden:

1899,

att unter dem Titel

ungen aus den Lamdelt-, Genofsenschafts-, Zeichen-, Muster- und Börsen-Registern, über Patente, Gebrauchsmuster, Konkurse, sowie die Tarif- und u< in einem besonderen Bl

ür das Deutsche Reich. 5c)

Das Central - Handels - Register für das Deutshe Reih erscheint in der Regel täglih. Der

In

„Die Firma firmiert künftig Julius Brückner «& in smenau. Dem Kaufmann Gottlieb Krauß und Chemiker Karl Mirus hiec ist Kolleftiy- peta gts e 6 Ferner ift

ol. 12‘ . IL des Handelsregisters die Firma Rudolf Glaser in Jlmenau i. Th. e als deren Inhaber der Baugewerksmeister Rudolf Glaser hier eingetragen worden.

Ilmeuau, 22. März 1899.

Großherzogl. S. Amtsgericht. 1. eßner.

Insterburg. Sandelsregister. [189] Heute ist in unserm Firmenregister unter. Nr. 311 die Firm: A. Kochanski Nachfl. Inhaber: Seifen- und Lichtfabrikant Julius Höpfner zu Inster- burg und die der Frau Elise Höpfner, geb. Kochanski, hier für diese Firma ertheilte, unter Nr. 78 des Prokurenregisters eingetragene Prokura im Prokurenregister gelö\<{t. Insterburg, den 28. März 1899. Königliches Amtsgericht. Abth. 1.

Tserlohn. Befanutmachung. [554] In unser Register zur Eintragung der Aus- \{ließung eheliher Gütergemeinschaft ist heute unter Nr. 45 vermerkt worden, daß der Fabrikant Ferdinand Krahmaun zu Jserlohn für seine mit Fräulein Luise Helling daselbst einzugehende Ehe dur< Akt vom 24. März 1899 jede Art von Güter- gemeinschaft auszges{<lofsen hat. Iserlohn, den 29. März 1899, Königliches Amtsgecicht. Jever. [555] In das Handelsregifter des Amtsgerichts Jever ist auf Seite 137 unter Nr. 450 zur Firma Antou Oetkeu in Jever heute eingetragen : Die Firma ift erloschen. Jever, 1899, März 22. Amtsgericht. [. Abrahams.

Jülich. [556]

In das Gesellschaftsregister Nr. 26 wurde bei der Handelsgefellshaft Gebr. Heymaun in Jülich heute eingetragen :

„Die Handelsgesells<haft is dur< den Tod des Theodor Heymann aufgelöst“.

Jülich, den 28. März 1899.

Königliches Amtsgericht.

Kalau. Bekauntmachung. [557]

In unser Prokurenregister is heute unter Nr. 2 eingetragen worden, daß die Prokura des NRent- meisters Max Born zu Altdöbern für das Gräflich vou Wißtleben Alt-Döbern’sche Thon- und Glassandwerk Muctkwar bei Alt - Döbern (Nr. 11/49 des Firmenregisters) erloschen ift.

Gleichzeitig ist unter Nr. 3 des Prokurenregisters eingetragen worden, daß für dieselbe Firma dem Rentmeister Rudolf Bobzin zu Altdöbern Prokura ertbeilt ift.

Kalau, den 22. März 1899.

Königliches Amtsgericht.

Kattowitz. Bekanntmachung. [610]

Das Erlöschen der im hiesigen Handelsregister eingetragenen Firma Julius Bornstein wird von Amtswegen eingetragen werden.

Der Kaufmann Julius Bornstein, dessen Auf- enthalt niht zu ermitteln, wird aufgefordert, seinen etwaigen Widerspruch gegen die Eintragung binnen drei Monaten \<riftli< oder zu Protokoll des Ge- rihtss<reibers geltend zu machen.

Kattowitz, den 26. März 1898.

Königliches Amtsgericht.

Kempen, Bz. Posen. [559] Bekanutmachung.

In unserem Gesellshaftöregister ist bei der Han- delsge’ellshaft „Abr. Goldmann“ in Spalte 3 folgender Vermerk eingetragen worden: :

„Der Siy der Handelsgesellshaft if nach Breslau verlegt, und besteht hierselbft nur eine Zweigniederlassung. Eingetragen zufolge Verfügung vom 27. März 1899 am 28. März 1899, (Vergl. 4 Ges.-R. 27/11.)“ :

Kempen (Posen), den 27. März 1899.

Königliches Amtsgericht.

Koblenz. Befkanntmahung. Me

In das hiesige Handels- (Firmen-) Register ist heute unter Ne. 730 die Firma „Eduard Hinsmaun'‘ in Koblenz und als deren Inhaber der Kaufmann Eduard Hinsmann, zu Koblenz wohnend, eingetragen worden.

Koblenz, den 28. März 1899. i

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1.

Koblenz. BSBefanntmachung. _[190]

Ja dem hiesigen Handels- (Prokuren-) Register ist beute die namens der Firma „J. Bubser“ in Weißenthurm dem Kaufmann Wilhelm Bau da/e!bst ertheilte Prokura gelös<t worden. Nr. 53 des Neaisters. 7

Koblenz, den 28. März 1899. :

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1.

Koblenz. Befanntmachung. [192]

In das hiesige Handels- (Prokuren-) Register ist heute unter Nr. 169 die namens der Firma „J. Bubser““ in Weißenthurm dem Kaufmann Gustav

Rees beträgt T 50 4 für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 S. ertionspreis für den Raum einer Drud>zeile 30 4.

Krumm in Neuwied ertheilte Prokura eingetragen worden.

Koblenz, den 28. März 1899.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1. Kottbus. Bekanntmachung. [562]

In unser Gesellschaftsregister i\t unter Nr. 305, woselbst die Handelsgesellschaft „Diligentia. Tuch- bversaudt. Neumann & mit dem Sitze in Kottbus vermerkt steht, heute eingetragen :

Die Gesellschaft ift dur gegenseitige Uebereinkunft aufgelöst, Der Kaufmann Salomon Neumann seßt das Handelsges{äft unter unveränderter Firma fort.

Demnächst is in unser Firmenregister unter Nr. 892 die Firma „Diligentia. Tuchversandt. Neumaun & C°“/ mit dem Sigze in Kottbus und als deren Inhaber der Kaufmann Salomon Neumann zu Kottbus cingetragen.

Der vorstehend bezeihnete Firmeninhaber Salomon Neumann bat dem Kaufmann Emil Neumann zu Kottbus Prokura ertheilt. Dies ist heute in unser Prokurenregister unter Nr. 112 eingetragen.

Kottbus, den 27. März 1899.

Königlihes Amtsgericht.

Kottbus. Bekanntmachung. [561]

In unser Gesellschaftsregister ist heute bei Nr. 274, wo)elbst die Aktiengefellshaft „Vereinigte Smyrna- Teppich-Fabriken, Schmiedeberg i/R. Kottbus. Hannover-Linden“ mit dem Siye in Berlin und einer Zweigniederlassung in Kottbus eingetragen ift, Folgendes vermerkt.

Gustav Dehmann ist aus dem Vorstande aus- geschieden.

Kottbus, den 28. März 1899.

Königliches Amtsgericht.

Krefeld. [563]

Die Kaufleute Jsaac Nüdenberg, Dr. Alfred Nüdenberg und Benjamin genannt Bernhard van Biema hier haben heute eine ofene Handelsgesell- schaft mit dem Sige in Krefeld und unter der Sus ita Seidenweberei van BViema & errichtet.

Eingetragen sub Nr. 2306 des Gesellschafts- registers.

Krefeld, den 27. März 1899.

Königliches Amtsgericht.

Küstrin. [565]

In das Firmenregister is heute zu Nr. 629 Firma E. Jaenz in Küstrin eingetragen:

„Die Firma ist erloschen.“

Küstrin, den 27. März 1899.

Königliches Amtsgericht. Küstrin. [564]

I. In das Firmenregister ist heute zu Nr. 649 Firma A. Jaenz in Küstrin eingetragen:

„Die Firma ist erloschen“.

IT. Die von der Firma A. Jaenz in Küstrin dem Eugen Jaenz ertheilte Prokura Nr. 64 des Prokurenregisters ist erloschen.

Küstrin, den 27. Mäcz 1899.

Königliches Amtsgericht.

Lauchstedt, Bez. Halle. [194]

In unserem Prokurenregister is bei Nr. 1, betr. die Dörstewitz-Rattmannsdorfer: Braunkohlen- Industrie - Gesellschaft in Rattmannsdorf, am 28. März 1899 eingetragen :

Die dem Kaufmann Max Nischkowsky in Halle a. S. crtheilte Prokura ist dur< den Tod desselben erloschen. Dem Kaufmann Karl Reuscher in Halle a. S. ist Prokura in der Weise ertheilt, daß er in Gemeinschaft mit einem Mitgliede des Vorstands die Firma der Gesellschaft zu zeihnen berechtigt ist.

Lauchftedt, den 27. März 1899.

Königliches Amtsgericht.

Leipzig. f ars Auf Fol. 7062 des Handelsregisters für den Bezir des unterzeihneten Amtsgerichts ist heute eingetracen worden, daß $ 29 des Gefsellshaftsvertrags der Aktiengesellshast in Firma Leipziger Westeud- Vaugesellschaft in Leipzig - Schleußig durch Beschluß der Generalversammlung vom 17. März

1899 abgeändert worden ift. Leipzig, den 28. März 1899. Königliches Amtsgericht. Schmidt.

Leipzig. [566] Auf dem die Aktiengesells<haft in Firma Fabrik Lochmanu'’ scher Musikwerke, Aktiengesellschaft, in Leipzig-Gohlis betreffenden Folium 7354 des Handelsregisters für den Bezirk des unterzeichneten ‘Amtsgerichts is heute cingetragen worden, daß den Herrea Friedri<h Paul Benedix und Karl Victor Hans Kani Prokura dergestalt ertheilt worden ift, daß ein Jeder nur in Gemeinschaft mit einem Vor- standsmitgliede oder cinem anderen Prokuristen zu zeichnen berechtigt sein foll. Leipzig, den 29. März 1899. Königliches Amtsgericht. Abth. 11 B. Schmidt.

Abth. II B.

Liegnitz. [567] Zufolge Verfügung vom 17. März 1899 sind an demselben Tage in unserem Gesellschaftsregister fol- gende Eintragungen erfolgt : / I. bei Nr. 257 die Handelsgesellshaft Möbel- halle der vereinigten Tischlermeister Juhaber: Hoheisel & Knappe zu Licguitz betr ffend:

f p,

5 * ¿S E Ee Ie Em S; O T A E I E R C ÉRE M Am Aer V Ee A “ae: I “Bt

T L C S A O E A E E L T air S E tei

E R P