1899 / 84 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Cas difer-641 0:

: at Patia nd ritte “Wers Harra

R Prets

C L 9M U ree

ada:

G eib R E Zet

O C Ca E ait E E E Lth p Er E ca S

—____—_——————————————————— r —————————— : ? 9 9 «4 gf d j | dnigl 13-A Geo ooo 2 | Bauten in: | 120 f me gate e gz gg) O zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Konigäch Preupy Gen aais-Anzeiger. Inventar-Konto .. S 607/70 Re t begebene u. nit volleinbez. hiervon amortisiert ._,, s 29 800 R E E Ar T T E O7 E ¿ assa- z E Ï 500 Kassa-Konto Sa e T S 759 Sah Duilebus- K S7 431 46 E Allg. Renten-Anstalt Depot-Konto : Schiller-Loge Nr, 3 » 9.170 Unterfuhungs-Sahen. 7. Erwerbs- und Wirthschafts-Genofsenschaften. 8. ä 506 408/34 i j K 506 408/34 Div: Det 2 a s aa 502 465 Abschreibungs-Konto 1 auf Haus 2E 1 400 Verloosung 2c. von Werthpapieren. An Abschreibung auf Invent 67 53} Per Vortrag aus 1897 ‘7125s n reibung auf Inventar . . er Borlrag au Le e ed ede i . ! Verwaltungsaufwand 2063/17 Provifions-Konto L L O 112 824/58] 112 824 auf Aktien u. Aktien-Gesellsch. EOLT S 3 13 312/05 18 312/05 | 1828 t 19) 1898 t Actien-Gesellschaft für Bergbau, Alstaden. l E aa 3) 44 9/0 Obligationen von 1894. . , . , ,|1078576— der ordent 156665 2 800 nommene Lieferungen. . 520 227,97 | 1346 197/01 Die laut Beschluß der heute stattgefundenen ordentlihen Generalversammlung für das Jahr 1898 v : : I E 4) Beri A Me Non e a ede geda do 90 078/811 232 000 6) Reserve-Konto . «ooooo 190 000 Per Saldo-Vortrag 1445 1) BaiHt des Vorstandes, des Aufsichtsraths | 5) Werkzeug-Maschinen-Konto . . « «e 192 202 54 Ee 8) Delkredere-Konto . . R Qa A 36 047 Wurmstich. : f . Ea f 4 S Bilanz der Actiengeselfchat zur NäuberhLbre. Len: Festsezung ter Dividenden. e O E 895000 Brutto-Gewinn . 4 460 867,17

(2630) Creditbank in Groißsh. (150) Odd-Fellow-Halle Stuttgart, Aktiengesellschaft. i i F Ün î te Beilage An L Monts E 56 550|—}} Per Grund-Kapital . . . . . . . „} 100000 Konto shwebender Zinsen is 2541/14 Gewinn- und Verlust-Konto . | Fa anen. Adr afte B Ln Allg. Renten- Anstalt Anlehens-Konto 48 483 Ne 4. i Berlin, Montag, den 10. April | : 1899. Darlehns-Konto 187 431/46 Obligationen-Zinsen-Kont N 1. | Konto- ; N Guthaben pr. 31. Dezember 1898 . 964 0 L L: _Auf , dergl. : ; Bahiel-Konto 78 221 6 Stâdt, Sparkasse, hier: Cie R A f 0 2 Dal uad Znvalidltäts- e. Versicherung, cNen ex Anzetge. | ck Bette E! L : 4 10. Verschiedene Bekanntmachungen. Lasten. Gewinn- und Verlust-Konto pro 1898, Erträanifse. i : : obilien 78 .. 0 0 o (2452) aschinenbau-Actien-Gesellschaft. - ellschaften Kölnische Masch u sellschaft Verlust an Effekten 624/75 insen-Konto . . 9 623/99 Soll. Gewiun- und Verluft-Konto. Haben. [2 M. A L 9 920 800|— Creditbauk in Groits{ch. Dezbr. | An Obligationen-Zinfen-Konto „| 1 006 00 Aprill.) Per Saldo-Vortrag n den ergebenst eingeladen, | 2) Immobilien-Konto 11 (Grund 184 640/27|| 4) Diverse Kreditoren . . . - s 825 969,04 S a E L E wohnen, welhe am Frei:ag, den 5. Mai d. J.,-| 3) Mcbilien-Konto - O mit 74/0 festgesezte Dividende kann gegen Einlieferung des Dividendenscheins Nr. 9 mit 75 A von 5 497/41 5 497 Aachen stattfinden wird. 278 Groitsch, den 6. April 1899. | 5) Delfrevere Konto 36 047 85 39 202/94 9) Garantie-Konto. [2457] ú 3) Wahl ernes Mitgliedes des Aufsichtsraths T6 ab: Sturmschaden

Bilanz am 31. Dezember 1898, ' Activa. Bilanz vro 31. Dezember 1898. Passiva, ekten-Konto J 86 559/78 Pte ervelond ¡R 02 bligationen Einzahlun s-Konto: Obligationen-Konto . . ervefond II 7 000 ni Kredit- und Sparbank Leipzig . 4 600/59 Depositen-Konto ao ooo ñ y E Württemberg-Loge Nr. 1 , 5175 Kommandit-Gesellf haften auf Aktien u. Aktien-GeselUsck, Wechsel-Konto 78 221/65 ) S S Einlage des Reservefonds . . .. 219 Reservefond-Konto f 919 Persone, Verpachtungen, Verdingungen 2c. : Gewinn- und Verlust-Konto: i+ - M 2 2 Ueberschuß pro 1898 „... 1445 6) Kommandit - Ges Bilanz am Il: Dezember 1898. Passiva. « Gewinnübershuß . . 10 556/60 N U. L s Ore Ly LAOOAOLONSO nübershuß 96/60 E [2441] Alstaden 1) Immobilien-Konto L. « + - 4010 89] 1550 000 2) Stamm-Aktien . 79 800|— ; i n ktionäre wer Der Auffichtsrath. Der Vorftand. 31. | Unkosten-Konto . . . . . „| 74981 S « Hausmiethe-Konto . . . . | 5370 ip Herre hen Generalversammlung beizu- Anschluß). . « « + 4 366/65 Vorauszahlungen auf über- Friedrich Gögze, Vorfißender. Wurmstich. Pohling. * - Salbs 1445162 ; e E C Ss _ um 2 Uhr Nachmittags, im Union-Hotel zu A v e E T N 5) Aval-Konto morgen ab an unserer Kasse erhoben werden. Tagesorduung : Abs@hreibung . Creditbank in Groigsh. L und der Nechnungsrevisoren. Abschreibung . L Le L 94 R 14 —_ P Via [2436] Abschluß per 31. Dezember 1898. 2) Prüfung und Genehmigung der Bilanz. 6) Ute I: O S BOLTOQOT 10) Gewinn- und Verlust-Konto: M und eines Revisors. S S S S S a Oi 178 000 253 439,65

Activa. Bilanz am 31. Dezember 1898. Passiva. | 3au-Konto: d Aktien-Ka ö Abschrei

-Konto: ; tien-Kapital-Konto 1 000 fammlung theilnebmen zu können, reund e E T a e e [8 830108 e 639 01 . 420 078,66 M A Geschäftshaus und Einrichtung . . | 109 144/80} Prioritäts: Anleibe-Konto «64500 bedarf cs Tite Blulalequi L N N EnT l 8). Modelle-Rohlo.: e + « tas abb tf, P. O6 OOBN bia D Sn „a. 166 600,01 ‘e A E Ei Immobili 1 338 791/98|| Aktien-Kapital 1200 000l2 | Se S C Ny Li v s as 21 000 3 Tage vor dem der Versammlung entweder S u A e s s s N L S 00010918 M Uge e S 48 908 a s ; n L T RR SSUDAEN, Ce ee C 66600) AIMOTI G On S ONIS EL i e aide Pre A BEO m Siye der Gesellschaft zu Alftaven, bei der | 9) Fuhrwesen-Konto ert s de E C R Gewinn-Vortrag aus 1897. 2 Maschinen A 183 196 07 Lubrik. Sparkasse s 79 700 52 L aua AO 67104 Mei 8 Caisse Commerciale de Bruxelles e t Abschreibung . E E h 5 122/601 12 000|— /

E E e E S , did ele : aarvorra ejerve-Konto á ; ; de Crédit L , E g

aen Ee e eas 2 Nidt erp Geue Divibaibé 221 146/87 | Gesellschaft Räuberhöhle: Gewinn- und Verlust-Konto .…. 2 837/25 Brill Neis F tg N t ps A R A 248 E U R E C L RUIEEO0e P A : Alftaden, Rheinland, 7. April 1899. N Ne O 162 270/49

abrik-Eisenbahn. - « . « «a o « 6 3867/25) p. 1897 . pag 19) Hor RA E a SRE oa eo o 0] 1 entralbeleuhtungsanlage . . 10 755/99} Reservefonds . . . . 14 636/55 ; 111 078/34 111 078|: e, ito u R Mai d J., wird um 13) Diverse Debitoren . R E raus 0 1 535 089/97 uhrwerks-Jnventar. . . « «e «o 12 898/83] Gewinn. . « « + « + 43 242/83 Gewinn- und Verlust-Konto. 3 Ubr Vackeaiecaus trA Hotel Mengelle, Rue 14) R A Ea A 990 621178

Modelle und Formen « «ee 34 770/68 Z y ( it |

Assekuranz (vorausbezahlte Prämie) . . 594 |— K “A |4 Royale in Brüssel, eine Vorversammlung 11 b: Magazinbeständ e + + «+ «+ + « + [39929271 1319 914/49 ivie w , Î 1 tit d n Auch für n l

f E E 10 943 27 D prr 1898 fällig gewordene Dividende , | 1989/50 Bnterefsen-Konto M R N l eian hina gelten dié obengenannten Vor- : [6018 872/74 as eda Sfeften E 10600 4 nfefewRtont 4 g A riften, betri fend die Hinterlegung der Aftien. Soll. Gewinn- und Verlust-Konto pro ¿ Ha fu

E a s ¿S 512 nserate, Portî 2c... S G e ¡89 | A = lg 0 S A. T

Beste an Wanzen S 194 100/08 Se S E “Würzburger Volfs3bank. An Obligations-Zinsen . is ois e ae P oe 7 9252 Per Gewinn-Vortrag aus 1897 „eo E O

Bestände an Halbfabrikaten und Rohmaterialien 99 893/89 Lili Manuuheim, den 31. Dezemb N = Außerordeutliche Generalversammlung am} - Aufgeld auf per 2. Januar 1899 ausgelooste 4 45 000,— M L Ln Pull eds E S T Abb

2 455 289/62 2 455 289/62 E “Actie; esell ift Näuberhöhl Samötag, den 29, April 1899, Abends | .ermsWhaden vom ?. August 198 „n 263 439/66] - Bank-Zinsen, Skonto .- « « « « eo] 20S

Debet. Gewinn- und Verlust-Konto. Credit. ctiengese schaft ass äuberhöhle. 8 Uhr, im Gel eee E Oa d R S s «e oe ch br P 166 639/01 Fabrikationsgewinn C E o Orrer. aa N d. 4 (- s \

S - 8 2) Anteas ut S E Sag, ‘und | * Raadaoiga E ert /G40 783,01 * |

An aa e O ss N L Per Porras aus 1) T a D [2434] “par 2 Gewinn-Vortrag aus 1897 . . . « «_. „8115/49 48 E s So7las eleuhtung8-Konto G 3h General-Waaren-Konto 43: ie e i f r î Ac ie - Ge el des Art. 4, betr:ff, Grundkapital, 517 807/62 : e : j

S nee Verz R lien-G | haft, Geisweid Kreis Siegen. 3 Beschlußfassung in der Die für tas Geschäftsjahr 1898 auf ein Prozent oder Zwölf Mark pro Vorzugs-Aktie festgestellte Dividende e -6 pom Iul de J, S E

Konto dubio 1 801/11 18 s Altersvers.- und Inval.-Konto . . 2 834 77| Activa. Bilanz vom 31, Dezember 1898. Passiva. Generalversammlur g, | unserer Gesellschaftskasse in Köln-Bayenthal oder bei den Bankhäusern: Sal. Oppenyein Jene. e A dp I+ H

Sconto-Konto 1105861 19 Stimmrecht der Aktionäre. : n Berlin gegen Einlieferung des Dividendenscheines Nr. U Steuern- und Abgaben-Konto 7 69372 M S M S MíM | Ein Abdrut der beiden Anträge fann von den E S e O E S Der Auffichtsrath.

Unfallverf.- und Krankenkasse-Konto . . 4 742/83 Grundstück-Konto: y Aktiv-Kapital- Konto . . . | 600 000 Aktionären im Geschäftslokale der Bank in Empfang [2449] Bei der am beutigen Tage vorgenommenen vierten

nonen ant 22 I2OS Bilanz pro 1897 22 000|/— Reservefonds-Konto 16 896 en werden (2683) Zinsen-Konto 25 782/56 Zugang pro 1898 5 252/50] Delkredere-Konto . . . . 2 698 Die Hinterlegung der Aktien behufs Theilnahme | ; G \ î di H i N i : rid Ee (E D s E egung. E a Ausloosung unserer vierprozenttgen Partial A E 27 150/51 27 252/50 Arbeiter - Unterstüßungs- an der Generaiversammlung kat spätestens am Hanseatische Bau esellscha { l. Uq. 9? amburg. O e würden folgende Nummern : Mobilien-Konto 3 15951 Abschreibung 1252/50] ,26 000 fonds-Konto 563 i dritten Tag vor Stattfinden Der fe DER E der Generalv er ammlung i; Serie A. Nr. 106 229 312 à 1000 c, Maschinen-Konto 13 941/18 Bau-Konto : Kreditoren 150 248 durch Arr. 19 der Saßzungen bestimmten eise zu ; j 21 U a: Saal Ur. 13 der Sörsenhalle Serie E. Nr. 399 473 548 566 à 500 c, Wasserleitungs-Konto 1935/27 Bilanz pro 1897 80 000 Reingewinn 133 955 geschehen. 4 falis s Sonnabend, den 29. April 1899, Nachm. 2!/2 Uhr, îim * | Serie ©. Nr. 594 605 610 620 942 943 à 300 Zentralheizungs-Konto 1 076/46 Abschreibung 8 000 72 000 Würzburg, Len A cffic têrath Tagesorduung: ; e ggg | detogen, welhe ani L, Oktober L899 mit 105 9/9 | r S 1) Bericht der Liquidations-Kommission und des Aufsichtsraths über das Geschäftsjahr 1898 | b-i ten Bankhäuscen Bernhard Caspar, B, unter Vorlage der revidierten Bilanz und der Liquidations- Abrechnung. Beschlußfassung über | Magnus und H. Oppeuhcimer hierselbft aus-

KFabrifs-Eisenbahn-Konto 203/54 Majchinen-Konto : Anton Rigel, Vorsißender.

Zentralbeleuhtungs-Konto 1135/89 Bilanz pro 1897 .,, . .| 57620 X55 Schnoes, Schriftfük : AEO | . Josef Schnoes, Schristiührer. ta ck» fnr dio Gtgquidattons- i nd den Aufsichtsrath. gezat:lr werden.

die Decharge für die Liquidations-Kommission und d: fich andiciniivoin 19; Mácz getan i undoeh nitht eingelöst find

Mobil: nab Fortmea-Kouts 3578 23 Sr S r 215 [2439] 2 Neuwaht des Aufsichtsraths (in R O eauunes der Generalvers vie Ne inmern 930: und 960 der Serie O innyertheilung: - - . 9 1, Mai a. c. weitere © Jahre. e L PGE S E b foraet: Miu aag sl betiita TTAE Spar- und Vorschußverein zu 3) BaDabl eines Rechnungs-Revisors. n D Hannover, den 6. Avril 1899.

karten und Stimmzettel wrden inden] Hgnnovershe Actien-Brauerei.,

Reserv ° 2 162/14 i Belem enva p bi Sn rie 466 969 S cchl oßvippach A. G. Die nah Maßgabe der Statuten zu lôfenden Suntete laren u S Noten Dr. Bartels, , Tagen vom 24., 25. und 26. April, Vormittags 9—12 Uhr, det den No bes Attei G. Backhaus. T. Heidebroek.

Dividenden-Konto 32 500|— ton 9955| 7 ; Vortrag auf neue Rechnung 114/95 Dl atliea Konto 122 lig 75 Bilanz am 31, Dezember 1898. Dr. Des Arts, Dr. von Sydow und Dx. Remé, gr. Suite 2 ge 2A tes Aufsichtsraths I 93 T7 T7 Fabrikations-Konto 139 481/40| 9281 823|15 Activa. PasSsiva. | yerabfolgt. Die Herren Aktionäre können den Bericht der Liquidations-Kommission Un E leihen 16 IL 25 231 308/47 231 308/47 E L A S die Bilanz und die Liquidations-Abrechnung vom 11. April ds. Is, an in unjerem Bureau, gr. Bleichen | [2632]

Frárreuthe. dea: L Fezaar Ln, 904 363/42 90436342 f a (9 T entgegennehmen. Nauendorf-SGerlebogker

Porzellanfabrik Fraureuth. Soll Gewinn- und Verlust - Konto. Haben O D rant 942 390 Dés: ussicdédrath, | Die gun n Eisenbahu - Gesellschaft. Scheffler. ———— A p 0|—] Kon n T 2 yn i 37 345 33] Zessionen r Die Herren Aktionäre unserer Gefellshaft werden i j M M |S “M T Spareinlagen «_ ¿: «|[ 184268149 | (2460) Bekanntmachun E E i 4 “Die Aktionäre der Porzellanfabrik Fraureuth 4 [zzi lei Alpirsb zu Relervcfonds.K t A Ode P E af Sinsen a. Spareinlagen 4 029 Wir machen hiermit E die ueuen S zu unseren Ea au Dienaiag- den De Mai 1899, werden biermit auf Donnerstag, den 27. l. M,, Fa Zztiegeiet pr ach bertingseu ftatutenmäß. Tantidmen 30 400 1890/96] Zinsen A lei d L 40/9 Schuldverschreibungen von F At E Gavfaià Vormittags 114 Uhr, nach Berlin in. das Ge Nachmittags #2 Uhr, zu einer im Geschäftsloka Act. Ges. Arbeiter-Unterstüßungsfonds . , | 2600 3311/16 Zinsen S oforrent 9 864/50 | gegen Auslieferung des Talons bei der Allgémeineu Deuischen redi f ? da plan ge v pet esellsschaft, Wilhelmstr. 46/47, zu Kraureuth stattfindenden Die VIII. ordentl. Generalversammlung findet Fonds für gemeinnüßige Zwecke . | 4000 43 679 Hypotheken |— j genommen r une il 1899 O Tagesordnung : aci rit v0 P Sri as Aas, o 29, April Eon ¿L Uhr, 15 9/0 Dividende 90 000 e ezelas R 974/92 as nah 1009/0 E aae Leipziger Wollkämmerei 1) Aenderung des B Ene TIrages O zwar : ; L „| Nahm., im Bureau der Fabrik statt. 154 828/29 985 i bschreibungen d (BS Ld „in $ 21 (am Schlusse) iff an Stelle der Weiter werves pie, QUIE Lou Aram PRAS 8 936/97| Kassebestandam31./12. ® Worte: „die Gesellschaftsblätter" zu seyen: 189 „das Gesellshaftsblatt",

Prioritäts-Aktien unserer Gesellschaft zu einer am 1) Bef For E s Be di Geisweid, den 7. April 1899. g gleichen Ort Nachmittags 44 Uhr stattfindenden ) ties ußfassung über den Jahresbericht, die Der Vorstand. pa, [1511) | „das Gi z, die Gewinnvertheilung, sowie Ent- 1] Aktienkapital 4 51 000 t Svar « Hülfe-Verein Neustadt Herzogth. Coburg in $ 22 (am Schlusse) ist an Stelle der außerordentlichen Generalversammlung |—| Nelervefond nach 10 °/0 L ONO har Mriengee an 7 pro 1895. Passiva. Worte: „den Gesellschastsblättern“ zu seten:

| „dem Gesellschaftéblatte“, | a |

E E E N n S Sive De K T Ee B A G t a A E E E E v E * x Bn

| | | |

E

S a

' W x f j É | |

A M

E

S

[

erag p o d pa g Ea T ———= Leon S Su N L RREK MLASAE A B IIE A2 Ri I A Gd Es A A E

2 T CEC [lastung des Vorstands und des Auffichtsraths. | 7 ü ° E a rie Aubaber es Banid ia 2 Wahl eines Aufsichtsrathömit lieds. Li [2565] Aktiengesellschaft Kathol. Vereinshaus Stuttgart. : Sun E A E \98|| Aktienkapital 45 000 37 erhält am Schlusse einen Zusaß, nach a, ; Die Eintrittskarten können, nachdem die Altten x 31. 1 ¡ "R 9072 s / li ‘itali 747 952/98 enkapital , L 7 , $ 37 erhält am usse einen Zusaß, na unserer Gesellschaft zu einer am gleichen Ort mindestens S Tage zuvor beim Vorstand ein: Activa Vilanz per Dezember 1898 P 07 C A 3 031/27 | Auëge iehene. Kapitalien 90 648/92 Bestehende Gan A Q 103 0 2 dei die N 2A A ei E Bank-Konto , E stätigung durch den Minister dec öffentlichen

Nachmittags 4 Uhr stattfindenden oval ¿ ; Zinsreste bis 31. Dezember 1898 eihi find, von demselben bezogen werden ($ 23 27 M d i, Gewinnvortra von G i außerordentlichen Generalversammlung ber Statuten). | An (9 An Immobilien-Konto 471 932/02] Per Aktienkapital-Konto 186 000 1897. h 400 Baarer Kassebestand Verwaltungskosten 2 360|— Arbeiten bedarf.

ergebenst eingeladen. ; i 26 ¿ E Ras Werth der Mobilien Au 3 600|— : Tagesordnung für die 3 Generalversammlungen : Alpirsbach, A O Ls d Be Omo 38 S S v D Ir Dizater câaá 138 I ia Reingewinn pro_1898 4 565/40 8 0/0 Dividende 2 268 F529) Genebmigung des Bauvertrages Ee Ja Ju 1) Beschlußfaffung über Abänderung des Statuts, Adolf Mülle DE Dito Teufel Ley e e 1 120/50 Hypothek-Konto : 165 000 443 139/34] Sa. Sa. | 443 139/34 __}| Neservefond R einigten Gisenbahn jade L j t 7 e f y el ACAS name f 9 LPeodDledung bes Seunbap Lay! Sas ; Div. Debitoren-Konto 5 75485] " Binsrate per 31. Dezember 1898 275 Gewian- und Verlust - Konto 769 920/08 769 9200 unt Glboit Be « 1 020 000 mittels Zusammenlegung von Aktien), Kassá-Konto 19969 Darleben-Konto 10 000 am 31. Dezember 1898, bahnstre E ebog S erzo R e unstine/ fin 2) Beschlußfaffung über die in Rücksicht der neuen | [2459] L " Zinscate per 31. Dezember 1898 349 Einnahme Ausaabe. 6) Abänderung der Statuten $$ 6, 15, 17, 18, | Zur Theilnahme M er n dde ih Aci gejeßlihen Bestimmungen nothwendig werdenden | Bei der am 28, März d. J. stattgehabten Aus- Dív. Kreditoren-Konto 13 146 - —— : | [2626] 19, 20, 22, 23, 24 und 25 behufs Anpassung diejenigen Aktionäre berech G. 1 f f Wilh ias Jenderungen des Statuts. loosung unserer Partial - Obligationen I, Reserve-Fond S 335 “K Einladung zur fiebenten ordentlichen General- an das neue Handelêgeseßbuch. entweder bei der Kasse aue. I L 4 S ms 3) Beschlußfassung über Verwendung des frei- | datiert vom 4. Juni 1889, sind die Nummern: Gewinn- und Verlust-Konto 3612 14 $195 Zinsen auf Wechsel, Zessionen "| versammlung der Aktien-Gesellschaft, Zu dieser Generalversammlung mit vorstehender | straße 46/47, und zwar spätef q r en vox werdenden Kapitals zu Abschreibungen. 9 74 89 310 312 863 987 988 993 994 1006 Eo S SCEZS Hypotheken u. Kontokorrent | | Kölnische Immobilien- Tagesordnung werden die Aktionäre eingeladen mit | der Versammlung, ch 5 ind «S Ap i D E er Mas E e Sagen Ion a 0 e : L K ais F Zinsen auf Kontokorrent und | G \ llschaft R Bemeren, i s de R 4 Gh: es d E elierlert und die entsprechande Eintrittskarte nur diejenigen ionäre berehtigt, welche ihre . Soll. Gewinn- und Verlust-Konto. aben. j A E U T CD1 ilanz, die Gewinn- und Verlust-Rechnu ._ iz S Spareinlage R G Bericht der Rechnungeprüfer zur Einsicht der si | gelöst haben.

d Die Auszahlung di: i p i Aktien oder Depotscheine der Reihsbauk über ie Auszahlung diefer ausgeloosten Obligationen Verläge und Marken auf Samstag, den 29. April 1899, legitimierenden Aktionäre im Geschäftslokale der | Den Aktien sind zwei arithmetisch geordnete

e ; 39

ihre Aktien, sowie Vollmachten der Vertreter | erfolgt am L, Juli L899 gegen Auslieferung M S M “B a l ú An Zinsen-Konto 341| Per Saldo-Vortrag . 788/88 ; 14 Für Bücher Nachmittags 4 Uhr, rio / eruveczeiGnisse beizufügen, von welhen das

: n ¿ j 1000 thauses I. H. Stein, | Gel E n e La Sett s D es is und als Einlaßkarte sowie

spätestens am zweiten Werktage vor dem | derselben an uuserer Kasse, sowie bei der Dresduer Meietb-K Berwaltungskosten . . im Konferenzsaale des Ban

Versammlungstage, Abends sechs Uzr, bei der Bank in Dresden und Berlin. teuer- und Umlage-Konto . . 06 ieth-Konto . 20 500|— Abschreibung aufs Inventar 30 m Konserenz/a| he Zur Theilnahme und Abstimmung in der General» n wl1 Q ; ; Gleichzeiti en wir di ber der bereits euer-Versicherungs-Konto , . 60 Saal-Konto 1393/15 picreloung au : Laurenzplay 3/5, hier. i: dur Hinter- | als Ausweis für die demnähstige Abhebung der

Scher die Nieverlegung werden 7 “1800, am 28. März 1596 8 Amortisations-Konto a es 1682187 A L n, 507 Nag rc ae pun t Ita bitt Altten, ohne ‘Talons N Rand, bei | hinterlegten Aktien dient. dtigte

V-ber die Niederlegung werden Empfangsscheine | am 27. März 1895, am 28. März 1896, am Reservefond Bericht d stands S ä t, [s Ei ; - | 23. März 1897 und am 28. März 1898 ausgelooften Reparaturen-Konto 76 Theater-Konto 413/— i e e 1) Bericht des La e vem Bankhause J. H. | Die Vertretung der Aktionäre dur Bevollmä sanlung dienen und in welchen die Stimmenzahl | Partial-Obligationen Nr. 109, 744 954 996 1393 | « Eeshzfs-Unkoslen-Konto Lol Sclenhfungid 4 O eingewinn L LS 9) Berit des Aufsicht. inn, und | Seis ber Per Rheinischen Volköbank, alle | ist in Gemäßheit des $ 2 Absaß 2 des Gesellschafts

ben wird. 1469, dieselben zur Vermeidung weiterer Zins- Beleuchtungs-Konto . . «27264 14 87318] Sa. Sa. [14 873 3) Feststellung der Bilanz un ; lia als Aktionär ausweist. (Näheres | statuts zulässig.

g “e ti Me nf den 7. April 1899, verluste ebenfalls bei vorgenaunten E tel Inventar- erzinsung .. 900|— Schl oßvippach, den 2. Februar 1899. Verlust - Rechnung In rets dahier, reGtieia *Siciutina Die Hinterlegungê- Berlin, den M April 1899.

Das MRNRENEE La T MT rathes, der Tara Pieschen, d 6. April 1899 M 25 951/64 Spar E WS, in von. Vorstand und Aufsichts- {eine der genannten Hinterlegungsstellen gewähren Nauendorf-Gerlevogker Eisenbahn- Actiengesellschaft Dresdner Malzfabrik An Paul König Stuttgart, den 31. Dezember 188 and zu Ser Vorstand. D aa ei L das StimmreSt i 1899, Gescll.

' : aul Teufel] O. Caspar. (&. Schmtdt, Herm. Georgi. N L ove ehrerer Rechnungsprüfer Der Vorsitzende des Auffichtsraths: Rod.

orzellanfabrik Fraureuth. Paul König. G. Lachmann. Paul Teufel. : 5) Wahl eines oder ime i y y 1 n Ron , E E Fr. Met Dedert. / für das laufende Geschäftsjahr. Dr, jur. C. Mayer.

DESBIIIESI I&

S Eer M G E R at D r