1899 / 85 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

2869 42865 . : | E

[ Activa. Bilanz am 31. Dezember 1898. s E ] Actieu-Gesellschaft Spinn- S Weberei Bramsche. ) | : | i 2] Zit i

E Activa. Vilanz am 31. Dezember 1898. TFassiva. | F T Í YB - il e 4A eti ——— t —————— ünste cilage

Kafsa-Konto, Bestand . . - «| 0627746] 1 Grmission dividendenbereGtigt 1) Grundstü>-Konto ‘4000/2 1) Aktien-Kapital-Konto 155 000 L y M A

, Konto , t m n en g 9 C0 Sis U A N | s s R d O ES ——_— L e 00-0 G: / 9 j 6

MWecsel- E TEOEA .¿ 6-600/000,— BY Gebäude-Konto .. . + + 82 285/64} 2) Kredit A e A Ü D ul R -A D G0 l i p St Î À

Wedbseh-Konto 20] Oh n. Gui 3) Maschinen-Konto - 203 013 9 5) Arnoritations-Konto: E zum Be \ hen eihs-Anzeiger und Komguch Preupijchen Staa 9-Unzelger.

Effekten-Konto inkl, Zinsen . . .. 23 74477 dendenberechtigt Zugang pro 1898 „_ 23 635,59 Abschreibungen bis

Effekten-Konto des Reservefond. . . | 240 000 1899 . . . . 600 000,— | 1200 000 33661995 Ende 1897 . . 4175054,19 Wi 85 Berli i i : s , e "e er l Utenfilien-Konto eere: Þ 2000 patt i T Fs G06 auslas f +7 Mbgaig pro 1808 a R SCAND Abschreibungen po og | 181215 M lin, Dienstag, den 11. April 1899.

ads 0 - 4 Utensilien-Konto 0 0% S. E . 11 382 S 7 G Merento Konto, 2009/6 des Aktien dio od f Mobilien-Konto . . 797 4) Gewinn- und Verlust-Konto: 1. Untersuhungs-Sathen. Kommandit-Gesells en auf Aktien u. Aktien-Gesells<.

. * . . E : i s 6. Spezialreserve-Konto ; 68 740|72 | 6) Kassa-Konto, Baarbestand. . 454 Gewinn pro 1898 # 67,28 : 2. Aufgebote, Zustellungen u. De ( ¿ Ca | v 7. Erwerbs- und afts-Genofsenschaften. ; N zuz. Vortrag v. 31. Dez. 3. Unfall- und Invaliditäts- 2c. Versicherung. c én u 4 ér * Ni s Pensionsfond-Konto 07 POA SERSIE Wert venn 1897 . s U 36,— 5 4. Sale Verpachtungen, Verdingungen 2c. +4 d. e E

Liquidations-Kont 4 700 abz. Diskont . . 4 280 v ; ) q ns-Konto D, 103,28 5, Verloosung 2c. von Werthpapieren. 10. Verschiedene Bekanntmachungen.

Gewinu- und Verlust-Konto: 8) Baumwoll-Konto, Lager am Vortrag auf 1899. Bao 80A N E E 89 514 9) L Bara Garnen, ris ; at P j [3002] A “e es : Geweben, Kohlen, Oel, Maschinen- ] 6) Kommandit F Gesellschaften ermögens-Ausstellung Activa. Vilanz pro 31. Dezember 1898, Passiva.

3 265 956/49 3 265 956 theilen u. Materialien f. Spinnerei : ; 31. Dezember 1898. Hof, den 18. März 1899. e era nen L 249600186 auf Aktien u. Aktien-Gesellsh. a u A «A 4 A

.. . a. 7 2 n x Besitz. ; - , 10) Affsekuranz-Konto, vorausbez, Son: Grundstü>s-Konto: Aktienkapital-Konto 1 800 000 Oberfränkische „Vank A. G. Hof. 11) N E zi at cs (3061) Bestand -an rachts<iffen : Bestand 1. Januar 1898 . . 194 495/25 | Prioritäts- Anleihe- Konto . 320 000!

1 A Ordentliche Generalversammluu fu i / G g Prima, Sekunda, Tertia, : 404 i; Der Kupon Nr. L unserer Aktien erster Emission kommt mit 4 70,— an unserer Gesell- 0/0. 1 025,54 50 251135 des Rawitsch - &Wibener Quarta, Quinta, Sexta, j Ne 1898 ____2770/081 197 265/33 R e 2E s schaftskasse sofort zur Einlösung. t N G y f Amtsblatt, Börsenhalle, ebâu e-Konto: 5 | | Prior täts-Zinsen-Konto . Gramshe, den 0, Min Id E Chausseebau-Bereind | Conesvondent, Cron Tee os Bt | | Komo verloofer Partia-Di| ramsc<he, den 30. März i orrespondent, Chronik, | g I 04 T5 | ) Wbli-

[2994] . Der Auffichtsrath. Der Vorstaud. Vormittags 11 Uhr | Z 2 Portland Cement Fabrik Karlstadi a. M. |— A im Gasthof tum „Schwarzen Adler" in Steinau O. | (Gartenlaubs, “Handel: Masthinen-Konto: Le SN 874188 20) Sewinors sue q, | 183098 vorm. Ludwig Noth. lanz per 91. ezember 1898. . auf & 36 des Gesellschaftsstatuts hierzu ergebenst Rie errt, Zohan, Ex imo 1. Januar 1898 R 352 934/34 | aus 1 Vertr ——— Buchwerth 1b- Buchwerth eingeladen. Steinau _a, O, den 10. April 1899. | iten, Pudel, Reform bshreibung 1898 . 109/09 2 n | || Statutarishe Tantidme des

c i: [ 3176

Activa. Bilanz am 31. Dezember 1898. Passiva. am 1. Januar| {reibungen am 31. Dez. [Das Direktorium Y | es Ctr. enam R E H E E R 1898. 1898. 1898. des RNRawitsch-Lübener Chausseebau- Vereins. Neis, [SRE Zugang 1898 116 768/07! 434 408/34 Ee a9 8 720,19 E M : ; L G E | j

: M Activa. M. S M A M W tz. Werkzeug- und Geräthe-Konto; | tièmé des Vor- S mit Wohnhaus und Gärten . 82 000 Aktien-Kapital 2 500 000 A. Nähmaschinen- und Fahrrad- Fabrik. [3004] f S am 1. Ja- Bestand 1. Januar 1898 . . 43 894/73 | stands / i E T « 16 150,29 oh- und Zementmühlen, Ziegelei und Sümpfe, Hypothekar-Anleißhe . .. | 1000 000 E 84 255 E

Grundstü>-Konto. . . 843/87 89 055 Deutsche Ausiedlungsbank 1898. 93 290 Abschreibung 1898 . 100) 4 389/47 | | 8%/0 Dividende : * 144 000,— Maschinen- und Kesselhaus mit Einrichtung, Reservefonds 57 095 | < si g 9 Ras pin ) | 0 Ee» ¿9 t

] i Bébäüude-Konto l «e e eo o eas ; 257 738 10 310/42 254 328 n der Generalvèrsammlung der Deutschen An- Abschreibungen . . . |_ 60600 39 505/26 | |} Voctrag auf neue

E u On: elektrishe Be- idi bi o enene Falete c Gnlen 7 15 Me E e A E A et 4 a “ei A zu aÄlanesbank vom 21. März 1899 ift e ofen [h  763 690 Zugang 1898 9 438132 41 943/58]| Rechnung. …_. 14 228,57 euhtungs- Anlagen nerhobene Vivtdende „. erfzeug-Maschinen-Konko « « e o o «+ É p d / Ï z Z i E R A | —T O OT 6 Doppel: Etagen-Oefen mit Ofengebäude, Klinker- Buchs<ulden lt. Konto- Werkzeug-Konto me worden, das Grundkapital der Gesells<aft un } Zugang: Neubauten: Hof, Komtor- und Lager-Utensilien of 183 099,01

d

| S211 Le

f e N E E 36 3895 727739 34 868 d etrag von 2 Millionen Mark d Ausgab j j : | halle, Tro>enkanâle, Schachtöfen, Tro>en- Korrent 149 671/98 | Modell-Konto . . « « « + e o o o +9 1529 765/49 1184 us ea nen auf den Inbaber Ee Aktien Presse, Reichsanzeiger, Konto : : | trommeln, Sa>- und Faßhalle 480 280|—|| Avalwechsel 100 000|— | Riemen-Kont 4 887 2 444/98 227 i Gegenwart, Nordjee-Ztg- Bestand 1. Januar 1898. „} 625001 | Ringofen mit Kamin und Tro>enprefsen 151 894 Reh E 964 687 ug ce C E 12.051 6.026131 ag 7 über je 1000 A zu erhöhen, Die neu auszu- | und Diverses 435 143,63 Abscyreibung 1898 , 15 % 952/58 | S e # mit Schacht» und Stollen - Anlagen, 5 ae Darepf-, Gas- und Wosserleitungs-Konto : . | 23912 5 978/54 99 837 gebeupen A ABO einer Me E Oicibéade [Maina —5 397/93 En S ce Ma Drabtseilbah e 7 g 8 n, ENN «, ei G 1 & S an - n D R Ae o 2e 2 E andenen Aktien, Sie nehmen an der Dividende | nah Zeitver- Zugang 1898 1115190 6513/83 2 os mo A a DE 3000 1 388 e von der Zeit der Einzahlung und pro rata der ge- | bâlînis _5 498,63 | 429 650/1192340 | Gespann-Inventar- u Telephon- | Thongrube Schlüchtern 12158 atent-Konto . i i ; j ; i ; i : j i —_ 1816/70 1 E cis beé Ermächtigung der Generalver- Bestand an Schieppdpirn. : | leitung8-Konto : | Drahtseilbahnen für Koblen- und Zementtrans- Anlage-Konto der alten Nähmaschinen-Fabrik in fammlung sind von den neu auszugebenden 2 Millio- Athlet, Atlas, Blig, | Bestand L port von und zum Main sowie Klinkerbahnen 61 333 der Bahnhofstraße nen Mark Aktien unächst 1 000 000 M Aktien Centaur, Cyclop, Enaft, | | Patent-Konto : | Geleise- und Kanal-Anlagen Einfriedigung der - am 1. Januar 1898 . S 134033,— à 1029/6 unter d Bedin ung fest begeben, daf die Gladiator, Goliath, Her- | Beftand 1i— Sabrik. .. .. --- 2 84 150|— Abgang . _— 3 504,91 selben bai Inhabern Fer alten Aktien mis durie von | les, Jafon , Roland, | | Formen-Konto: | Roman-Zement-Fabrik Laudenba . . 11 400 e 130 528,09 102% zuzüglih 40%/9 Stüzinsen vom 21. März S U Tele- Bestand 1. Januar 1898. | Bement - Maga, Böttcherei, Reparaturwerk- Mehr-Erls3 bei s\tatt- 1899 auf geleistete Einzablung und Zahlung des p Buchwertb na Sia | Abschreibung 1898 . 33F /9 ai E Mes, 2 Lagerbäuser in uhol gefundenem Verkauf „45 971 91 176 500|— ganzen Schlußsheinstempels anzubieten sind. A 1808 7 l 76611018 E ; E Gétäthe- und Mobilien-Konto 34 568|— 5 B. Eisengießerei. 4 Pete p teten As gena vom | Abgang: Buchwerth eines | Zugang 1898 15 438 88 uhrwerks-Konto 2187|— Gebäude-Konto „e 69 816 "den U Metemit-k@ shaftgreg Ner e non r | verkauften Dampfers. . |_10 015/19 | | Kasse-Konto, Bestand . 36 250 2% Kassenbestand 15 493/17 Betriebs-Cinrichtungs-Konto « + + + 87 000 bezeicbneten 1 000 000 K i e Aktien zum B ide T46 0% | | Wechsel-Konto, Bestand . 43 919/34 Wechselbestand . 99 868|29 Werkzeug- und Vorrichtungs-Konto . . « 1 021 O Sillenven B Zaum: ien zum Bezuge Abschreibungen . . | 74 609/50 Effekten-Konto, Bestand . . 1514 E Effektenbestand 123 210/29 E ens unh Modell-Foñto 8 An 1) auf je nom. 1000 4 alte Aktien kann eine neue 671 455/50 tage vate M Saldo s R A l Cglteiu 121 529 20 heren vat at! de C E S A 7975 9 15 -Veau recht f bei Vermeidung des P N ann O O0 Waaren - Konto, Bestand an | Vorausgezablte Versicherungsprämien 1 660/81 Rventarien-Nono + +=* * 68610 a BAustes vor LO, bis einschl. den 24, April | Abschreibung ; fertigen Waaren . . „} 37278887 la Wechsel-Bestand. « « «+ «m f : d. Js. aa den Werktagen in Berlin bei Herren na< Zeitver- | Bestand an Rohmaterialien |__8374 745/46) 747 534/33

Materialien-Vorräthe und nicht eingebaute Neu- ; 29 | ah Bott «e L 185 978 Gedrüder Arons, Mauerstraße 34, auszuüben. | hälîniß „1000 | 99 000/—| 770 485 [2597 784/18 2 597 784/48

Zement-Vorräthe . . .. 3654795 M eeerteBéstand Eg E E 389 030 Wer dasselbe geltend machen will, hat die alten | Anzahlungen auf Schiffe im Soll. Gewinn- und Verluft-Kouto pro 31. Dezember 1898. Haben.

Erwerbs - Konto der Zement - Unternehmung i : R Las Aktien ohne Dividendenscheine mit zwei gleilauten- s P 77 461/35 Frankonia 312 022/38 | Fs B Sie vi Rechnung an T 437 883/87 den, von ibm vollzogenen Anmeldescheinen, für welche Fukdate Dampfwinde . . 9 570|— 4 Je: A R LI 4 079 161/41 4 079 161/41 ab Lo Formulare bei der Bezugéftelle in Empfang ge- | Abschreibung . -+ - - 570|—| 2 000|— | Prioritäts-Zinsen 13 240|—|| Vortrag von 1897 . S 696/01

Vorausbezahlte Feuer-Versicher.-Prämien. « - 7 044/80 nommen werden können, zur Abstempelung einzu- | Fuyentar und Ersattheile. | [T] 30038 Unkosten 377 176/14] Waarengewinn 614 077/02

Soll. Gewinn- und Verlust-Kouto. Haben. 753 0794: 1985 91031 reihen und gleidzeitig für jede neue Aftie à 1000 46 tal» : Fi | 18 95520 | Abschreibungen 50 857 |88]] Miethserträgni 1 600|— A | die erste Einzahlung von 259% + 29/0 Agio = N Sage Spmn 2 | 8 E Saldo laut Bilanz 183 099/01 anib |

“M | M [5 | 270 M, sowie 4 9% Stückzinsen, auf die geleistete S ; S 9 P A I N AIAS An Abschreibungen 101 595 Per Robgewinn pro 1898 . . . . .| 42826879 | oftien-Kapital Ent: E S Einzahlung vom 21. März 1899 bis zum Zahlung8age Geschäitszimmer-EinriGtung | 501 . M3 rekt ian - Anleihezinsen 37 080|— en-Kapital 1) alte Räbmaschinen-Fabrik, Bahnhofe ¿+200 101 000/— und S&blußscheinstempel zu zahlen. Die eingereichten | Baarbestand « - - | | 15117 Cóthaz im Mörs 100%, j ; » „Steuern Erie E O e lfte Ra 4 «Le M Be 58 425 (67 ales E Sicalalily: „nah der Abstempelung zurü | Schuldner . . | [183 947/23 Vereinigte Haufschlauch- & Gummiwaaren-Fabriken.

: R E 199 50 Reservefonds-Konto und Agio auf neue Akten . . « + «+ - o 69100,— 135 000|— besondere Aufforderung erlassen werden. r: | 228793945 Der Vorstand.

" Reingewinn pro 1898 * 1 964683710 Spezial-Reservefonds-Konto und Agio auf neue Aktien . . . # 92 346,09 95 508/62 3) Ueber dic Einzablungen werden einfahe Quit- Schulden. | Ed. Lange. Otto Pöhler. H. W. Warmuth. sh

° - L s T a A 9 659 tungen auf den Anmeldescheinen ausgestellt. Die | Aktien-Kapital . . | la000000|— | .- e Borlteneave Bilanz und Gewinn- und Verlustberehrung stimmt mit den ordnungsmäßig geo

428 26879 79 | Nicht abgehobene r C R E es Ausgabe der neuen Aktien findet na< geschehener | Gläubiger . . « . . - | 1127 995/35 führten Duero r Vereinigten Hanfshlauh- und Gummiwaaren-Fakbriken zu Gotha überein.

auvr 100 A R A S 1800 auf 89% für bas | De R a PEOERE O A S S Bol Mlans La) PeEen S rloabée Bilunntmahung | Bestand am L s | D 0 C. H. Bley

abr estgeseiten erfolat m s meide]@ein ' i e Deiannlm G | ; n pt Bt x :

G g Rd Vortrag us 1897 E T E L O2 E ctfolatie wirk, | e E i Iouar 3961 43 verpflichteter kaufmännischer Sadversiändiger Leim Fem ente Aktien E 46 S gegen den Dividendenschein 1898 an unserer Kasse hier, bei der Deutschen Genosseuschaftsbank UebersGuß pro E E E a Berlin, den 8. April 1899. Zugang dur< Altien- Stü> von heute ri la er endenscheine Nr. unserer Aktien erfolgt mit 4 80,— pro von Soergel, Parrifius & Co. Commandite Frankfurt a. Maiu oder bei den Bankbäusern Davon werden zur Vertheilung vorgeschlagen: Deutsche Ansiedlungsbank. Aufgeld... 5 950|— in Gotha bei unserer Geschäftskasse Baß & Herz in Fraukfurt a. Main und Auton hu in Nüruberg. Reservefonds (vol). ¿Dito h ea edi e e ce S A Zugang a. d. Ueberschuß | C / Karlstad M den 30, März 1899 Tantiè den Aufsichtörath, Vergütung an den Vor- [2128] lge in Berlin bei Herren Arons & Walter, arlstadt a. Main, den 30. März 1899. antième an den Au<rerat, gutung a ° S ° v. 1898 . . « «“ 7 208/92] in Dreôden bei Herren Hh. Wm. Bassenge & Co Der Vorstand. stand und’ Gratifikation an Beamte . « « + + + fs 207008 Vereinigte Bugsir- 1. Rüklage für Neubau u. | Gotha, den 8. April 1899. è : lle etweisang an den Spezial-Reservefonds. - 30 000-— Frachtschiffahrt Gesellschaft. | „4s | Vereinigt fschlauh- & Gummiwaaren-Fabrik

4 7 ' Ueberweisung an den Spezial-Reservefonds. 30 000,— i + | Band 1. Sanuar . . | 400/— ereinigte Hanfschlauch- E aren-fFabriken. : Vouner Vergwerks- und Hütten-Vereiu. Ueberweisung an die Arbeiter-Unterstüßungs-Kasse « - - 2 000,— Gewinn. und VerlissHeqnung Zugang [e Prbersquß bei Der Vorftan Las E E Activa. Bilanz am 31. Dezember 1898. Passiva. Rückstellung für Zinsen, kleine Reparaturen 2c. der alten eili N att CAEEA : Gewinnantbeil [—— (30751 fi i 2 Bescblanfaß des Statuts $ 38, Ziffer 3 u. 4.

E O E h f. d. Aufsichtsrath 6 348/48 Nürnberg - Fürther Straßenbahn- F O Iuns über die Grgänzung des Auf-

bit v e E «6

/ / | V ag auf neue Rehnung. « «o o 5 437,08 Ausgabe. S M |S 1 n Z ) 1) An Bergwerkseigenthum . ..„ « + - 000 5 1) Per Aktien-Kapital . . 1 708 000 As a s —7 33169636 Geschäfts-Unkosten . . - 52 853 f. Vorstand u. Beamte . |_10 157/56 Gesellschaft. 7) Wahl der Revisoren für das laufende Jahr. 2) Grundeigenthum . ... , , . „| 112621 Rückständige Divi- 1 ate ie Aktien-Ausgabe-Kosten . 20 054/80 | f. die Aktionäre v% f | Auf Grund der $8 20 und 13 unserer Statuten Nürnberg, 8. April 1899.

D co E nig a I T2110 E N L ORARO Da d + ° | | 14227813 | Selbstversicherungs - Reh- laden wir hiermit die Herren Aktionäre zur 16 Nürnberg-Fürther Straftenbahn-Gesellschaft.

Abschreibung. . « , 69 211,99 | 1 002 695 Delkredere-Konto . 36 000 Der Auffichtsrath. Der Vorstand. Ringen ria fiat 144 178 nung: ; A i L ies Scecdiodtfmminria ¿uf ur O Der Ausfi tor ath. 4) Maschinen u. Dampfkessel . 4 520 988,48 Reservefonds . . | 340400 Bachmann, Iustiz-Rath, Vorsitzender. C. Re >er. b Ve olt aden, Rücklage 1 79089: A i ea 2054/2 tag, den 29. April 1899, Vormittags . Colin. G I T S

Abschreibung. . . ._, 9058848 | 430000 Spezial - Reserve- Vorstehende Bilanz haben wir geprüft und mit den ordnungêmäßig geführten Büchern der Gesell- Rücklage für Neubau und 10 000|—| 12054 a F0E, H E Geschäftslokal, Fürther- lici raße , ergebenst ein.

5) Mobilien, Geräthe und. K fonds . . « 8 090|— } schaft übereinstimmend gefunden. roße Reparaturen . . | 10000 ( S [3063] C - Kreditoren . - -„ | 306146 . Bielefeld, den 15. März 1899. g - 5 Vortrag auf neue Rehnung | 463 Diejenigen Herren Aktionäre, wel<e ihr Stimm- ; : O S 10170011 48069 * Reingewinn. . . | 300452 L Die Revisoren: j geri O G E 00s | | [22870389145 | eht ausüben wollen, werden unter Hinweis gu Aktiengesell\<aft Kaiser Allee. R R . Brünemann. einr emke. E E i ä i er Statuten ersu<t, ihre Aktien in der Zei ie auf den 6. April laufenden Jahres mit der Gewinnantheil : Hamburg, im März 1899 vom 13. bis 26, April a. c-, Nachmittags Tagesordnung : Beschlußfassung über die Liquidation

Kalksteinbrüche und Thon-

Vei i es s 61364 inn- - é é ; ‘ür den Aufsichtsratb . . | 6348 Der Auffichtsrath. L | Abschreibung Aas L 16 469.29 120 000 Sf. Gewinu und Verluf-Monto nor 2 Dee 8 en für Borstand und Beamte | 10 157 Henry Lütgens, Do nre Wbt AT t, M Bavendb G P e Bayrischen Filiale der Deutschen außerordentliche Wenczalversammlinig * ar nid Vorräthe und Produkte . 218 418 S für die Aktionäre 59/0. «. | 100 000 Richard Hempell, H. F. Kirsten, Bank, Müuchen, i beschlußfähig, da nicht zwet Drittel des Grund-

Ce Al M S M G ; Debitoren und Bankguthaben . . . . | 629138 An Fabrikations-Konto . 1494 369! 16} Per Vortrag aus 1897 8 022/59 Vortrag auf neue Re<nung 463 W. H. Kriemelberg, E. Th. Lind, bei der Frankfurter Filiale der Deutschen | kapitals vertreten waren.

Wechsel und Kassa. « « es P 083,029 iskont und Skonto auf Wesel und Debitoren 11 768/55] „, Waaren- und Fabri- 144 178 De Socnaud, 9, Bank, Frankfurt a. M Die Herren Aktionäre werden daher zu einer am

7 7 " Abschreibungs-Konto . . rge Eis 71 092/57 kations-Konto 2c. | 1 800 904/94 en Bd ' bei der Bremer Filiale der Deutschen Mittwoch, den 3. Mai d. I. 9 7 G Gewinn- nb Beet onto “baben 10} 7 Vortrag aus 1897 . . . . M 802252 Es Nabacictan s L Ea IORPEROMN Bauk, Brenten, oder i _ Vormittags UA1 Uhr, S s ; Ueberschuß pro 1898 . ._. - 22367427} 231 626/86 itim Einnahme. G. O. Herwig bei dem Vorstande der Gesellschaft in | im Geschäftslokale der Mitteldeutschen Creditbank k 9 “A |S 1 808 927/13 1808 927/13 Bortrag-von 187 + e + + 46708 E ¿itiates Büherrvlio. Nürnberg, Fürtherstr. 150, hier, Behrenstraße Nr. 2, mit der gleichen Tages- An Abschreibungen j 187 396/02 Per Betriebélibers<uß 487 761/42 Der Ausfichtsrath. er Vorstand. Gewinn auf Zinsen . - . «+ 10 661/46 TSOTA T E E L S 4 M | mit einem arithmetih geordneten doppelten Nummetn- orduung abzuhaltenden zweiten Tantième des Aufsichtsraths Le 18 589/83 verfallene Dividendé. 87/50 Bachmann Au orsitzender. C. Red>er. einen verkauften SABUIer 13 984/87 | [3074] verzeichniß gegen Empfangsbescheinigung zu deponieren. | | außerordentli<hen Generalversammlun 16 0/% Dividende .. .. «| 272320— t i Vorstehendes Gewiînn- und Verlust-Konto haben wir geprüft und mit den ordnungsmäßig ge e N Dar pf r Siffahrt on 334 246/09 „Kreis Bergheimer Volks bank, E R bel O va er Me V aa HUTE N Heile Mi ritt E 7 S >% j «10 D E e : ; 6 ;

- Belohnungen und Zuweisungen - |___LLSS führten Büchern der Gesellschaft überein{wmend gefunden. y 353 359/50 Aktiengesellschaft zu Horrem.“’ | ab auv der Geshäftéberiht pro 1898 nebst Bilanz | Grundkapitals vertreten find.

487 848/92 487 848/92 E 28 E Die Revisoren: Hamburg, März 1899. Die Aktionäre unseres Geshäftes werden hierdurh | und Gewinn- und Verlustrehnung eingesehen werden Die Herren Aktionäre, welche an dieser General-

im Die in der Generalversammlung vom s. April a. cr. auf 16 %/9 oder 40,— per Aktie fest- ; | d G lversammlung auf Samöstag, den | können. versammlung theilnehmen wollen, haben ihre Aktien q F. Brünemann.,. Heinrich Lemke. Der Aufsichtsrath zur Genera Ó n Eg S M tex g, ol Dia dedéeditunni N Bein i «nant

t ü 3 1898 é x En | r é Bankverein is Kölu: bei vet Westdeutschen Vank vormals Jonas Gal i jn-Boun urd in Köln Aktie n ra es cute M felgeieer Cie De alda t eils iu Viclefeid; Dr A N O Se Cicsten Se BDe Dae le terselbst eiageladen. Tagesordnung : 1) S e A —| O bitt im R RaT a e En Pie tn Gesell E und an unserer Kasse gegen Aushändigung de videndensc<eines Nr. 6 in Empfang genommen werden, ¿ | , E. ï j V der Bil 1898; Decharge-Ertheilun raths er die Lage de e ö im] d. J.- Nachmittag r, er Gese Cementfabrik bei Obercafiel e e Cu Briten 260 f Se Sie ubeatrgpeh us AGA A N E Sib SEIA E S A Mrt Ae T 08 De Bd unt des Afhtoratkes: Feststellung allgemeinen und dessen Ergebnisse im ab- } hier, Mohrenstraße 25, oder bei der Mittel- Paderstein in Bielefeld zur Auezaÿtung. Der Vorstaud. der Dividende resp. Vertheilung des Reingewinnes ; gelaufenen Jahre. deutschen Creditbauk, hier, Behrenstraße 2, vor-

Bonner Bergwerks- und Hütteu-Verein, April L Der Vorftand. Bielefeld, den 8. Apri Wunderli<. Mahl eines Aufsichtsrathömitgliedes; Aenderung des 9) Bericht des Revisionsauss<ufses über die | zulegen und anzumelden.

1899.

" - - ieksen, Schilling,

Ad. Hennidte. Fried. Schiffner. - ießerei A-G, vorm. Ko & Co: P j : Statuts mit Rücksicht auf das mit dem 1. Januar Revision der Re<nung im abgelaufenen Jahre. | Verlin, den 7. April 1899. Nähmaschinen Fabrik und Eisen gießere H. Ÿ E D Herwig, 1900 in Kraft teieate Ae Handelsgeseßbu<. Der 3) Ertheilung der Rechnungsdecharge. Der Auffichtsrath.

beeidigter Bücherrevisor. Vorfizende des Auffichtsraths: I. Beer. 4) Feststellung der Dividende. Dr. Braun.

T TTETE L

EISSLTE T

D ©O

E H M” b f: 1 # F H 4 L f

5 J C0 b

ñ Ñ E L E) 4

H

E E L TEIN

L R E

Es N N E L E A D E E Drn Dei r itr M e D E is Lr A T T E Dn He I Lr EM 0 Ne Cr L Fg.

- S T

Soll.