1899 / 85 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[2266] Bierbrauerei „Bergschlößchhen““ A.-Ges. Stade.

Außerordentliche Generalversammlung am Sonuabend, 13. Mai 1899, Nachmittags 4 Uhr,

im „Norddeutschen Hof“ in Stade. » Tagesorduung :

Antrag des Aussichtsraths und der Direktion, betreffend Umwandlung der A 165 000 Stamm-Aktien in Prioritäts-Aktien, derart, daß beide Arten gleihe Berechtigung er- angen.

Die Ausgabe der Stimmkarten erfolgt durh Herrn Banquier D. Bösch in Stade. Der Vorstand.

[2267] Bierbrauerei „Bergshlößchen“ A.-Ges. Stade.

Aukßerordentliche Generalversammluug der Stamm-Aktionäre am Sonnabend, 13. Mai 1899, Nachmittags 5 Uhr, im „Norddeutschen Hof“ in Stade. Tagesorduung :

Beschlußfassung über Umwandlung der restlihen Stamm-Aktien und der Prioritäts-Aktien in gleihberehtigte Aktien.

Der Vorstand.

[2263] Bierbrauerei „„Bergshlößhen““ A.-Ges. Stade.

Außerordentliche Generalversammlung der Prioritäts-Aktien-Juhaber am Sonnabend, 18. Mai 1899, Nachmittags 53 Uhr, im „Norddeutshen Hof“ in Stade. Tagesorduung :

Beschlußfassung über Umwandlung der restlichen Stamm-Aktien und der Prioritäts-Aktien in gleihberechtigte Aktien.

Der Vorstand.

Fistherei-Actien-Gesellschaft

[1797) „Neptun“/ in Emden. Gewinnu- und Verluft-Konto pro 1898.

Debet. A Ld

An Terrain- und Gebäude-Konto : Abschreibung . . . 2 910|—

Kapital-Konto der 16 Logger : AsRermno s 7 500|—

Kontor-Ameublement:

115/08 18 784/24 3 396/43

Abschreibung L E insen- und Skonto-Konto aschinen-Konto : Abschreibung 6 Heringshandel-Unkosten-Konto : Verpackung der Heringe, Arbeits- löhne, Agentenprovision Schhiffs- und Schiffsinventar-Jn- ftandhaltungs-Konto : Reparaturen an Schiffen und verbrauchtes Tauwerk . . 4 27 601,93 Reparaturen an Segeln inkl. Materialien . , Equipage: Konto: Verdienst der _ schaften . Viktualien:- Konto : An Bord der Schiffe verbrauchte Mikllallel 5 bars s Terrain- und Gebäude-Instand- haltungékosten-Konto: . E Fischerei-Geräthe-Konto: Ausfall durh Ab- nußung an Neyen, NReepen, Speerreepen, Brailtauen u. Brails. . . K 13 943,93 Verlust auf See an dito . . 23916,— Arbeitslöhne, Ca- techou u. Feue- rungzumGerben 15 537,91 Für Abschreibung auf Fischerei- | Geräthe . . 10 000,— 63 397/84 Wohnungsmiethe:- Konto Z 1 716/08 Allgem. Versicherungs-Konto . 10 146/15 Allgem. Betriebsunkosten-Konto : Allgem. Arbeitélöhne, diverse Ausgaben, Erbpachten, Lasten, Abgaben, zollamtl. Be- wachungsgebühren, Gerichts- kosten, Loot8gelder, Schlepp- Iöhne, Signalisieren der Logger, Salaire, Reisespesen, Briefporto, Kontor-Unkosten Böttcherei-Konto : Zum Fange verwandte Tonnen uno Abschreibung auf Geräthe Schiffs-Ausrüstungskosten-Konto : Zum Fange ver- wandtes Salz M 12 077,88 Arbeitslöhne, Kohlen, Pe- troleum, Körbe, Ballast 2c. 2c. „6177,55

JInventar- u. Einrichtungskosten- Konto:

Abschreibung Diverse Debitores :

Für dubiöse Posten . A L 0A

20 002/71

5 728 43 33 330

Loggermann- E 119 793

22 093)

18 255

4 524

208 1 266

424 805

———

501 16 000

408 303 424 805

Credit.

Per Saldo vom 31. Dezember 1897 Ausrüstungs-Prämie der Reichs- Réalerna 0 Brutto-Ertrag des Fanges in 1898 ad 17 560 Tonnen . C N

Vilanz per 31. Dezember 1898.

Activa. M Kaffa-Konto:

Baarbestand . . Terrain- und Gebäude-Konto . Kapital-Konto der 16 Logger Salz-Konte :

Vorrath Salz . Kontor-Ameublement . Maschinen-Konto:

Donkeys mit Zubehör . . Schiffs-NReparatur-Werkstätte-Konto :

_ Holz und Material . . Obligationen-Konto: . Zollkautionen und geseßlicher f Reservefonds . . . Viktualien-Konto:

Viktualien . Tauwerk-Konto:

Vorrath Tauwerk Segelmaherei-Konto :

Se -Utensilien und

i, s S D R e Ballast-Konto:

Vorrath . . . Herings-Konto 1898:

Lager Hering (verkauft) Fischerei-Geräthe-Konto:

Neßfleethe mit Zubehör und

diverse Fischerei-Gegenstände Diverse Debitores. . . « Böttcherei-Konto :

Tonnen und Material . Schmiede-Konto:

Fertige Schmiede-Arbeiten, Ge-

räthschaften, Eisen x. . Inventar- und Einrichtungékoften-Kto.

508 147 000 142 500

11 302 900

13 586 11 952

2 641 2798 7 879

6 172 265

25 270 147 715 13 187 83 814/51

3 330/88 25 000|—

645 823/71

Passiva. Aktien-Kapital-Konto . . Gesetlicher Reservefonds Diverse Kreditores. . . . Emder Genossenschafts-Bank . Gewinn- und Verlust-Konto:

Saldovortrag auf neue Reh- nung L T ERCIQS

400 000|—

2 318/47 110 905/02 131 333/66

1 266/56

645 82371 Emden, März 1899. Fischerei-Actien- Gesellschaft „Neptun“. Dr. D. A. Kool, Direktor. Vorstehende Bilanz if durch uns geprüft und fest-

gestellt. Der Aufsichtsrath. Y. Brons. K. H. Valk. G. C. A. Wrede. DBorstehende Bilanz ist durch uns mit den Büchern verglichen und rihtig befunden. Foh. Corn. Loesing. R. J. Kortkamvf. Friy Bertram.

[3066] Berufung zur ordentlichen Geueralversamm-

lung der T Hanseatischen Seeversicherungs Gesellschaft

in Hamburg am Sonnabend, den 29. April 1899, 12 Uhr Mittags, pünktlih im Bureau der Gesellschaft zu Hamburg, Trostbrücke Nr. L, Laeiszhof 28, mit der Tagesorduung : 1) Vorlage der Bilanz, Gewinn- und Verlust- rechnung nebst Jahresbericht pro 1898.

2) Entlastung des Aufsichtsraths und des Vor-

stands. 3) Wahl eines Aufsichtsrathëmitgliedes und des Rechnuungsprüfers. Der Vorstand. F. Plaß. Norddeutsche Grund - Credit - Vank.

Die diesjährige planmäßige Tilgung von Pfand-

briefen Serie VII ift durh Rüdcklauf nachstehender Nummern : Litt. A. über 4 3000, 21 Stück und zwar: Nr. 185 186 212 7529 7532 7597 7779 8045 99025 22151 22153 22154 22157 22192 22201 22266 22283 22317 22318 22319 22333. Litt. B. éber A 20090, 25 Stüdck und iwar: Ir. 636 863 8572 8609 8621 8797 8855 8917 9313 9315 9318 22964 22965 22970 22985 23015 23027 23029 31 23032 23033 23043 23065 23081. Lítt. C. Ser L10090, 63 Stück und zwar: Nr. 1014 1104 1196 1380 1384 1588 1942 9552 9553 9554 9959 19087 10256 10261 10351 10528 10567 10568 10569 10570 10571 10572 10573 10574 10575 10576 10577 10578 10579 10580 10581 10582 10583 10584 10585 10586 10587 10588 10589 10590 10591 10592 10593 10594 10595 10642 10661 10753 10754 10755 10756 10757 10758 10759 10760 10878 10879 10948 11066 11222 11226 11251 11259.

Litt. D. über 500, 74 Stüdck und zwar:

Nr. 2178 2347 2348 2381 2506 2875 2989 2990 3145 3191 3266 3421 11857 12215 12405 12695 12732 12784 13030 13085 13086 13087 13093 13094 13095 13096 13118 13119 13143 13144 13145 13146 13170 13171 13172 13411 13412 13416 13441 13464 13465 13468 13469 13525 13526 13556 13593 13636 13640 13657 13683 13694 13696 13704 13705 13706 13708 13709 13721 13734 13745 13804 138038 13810 13815 13829 13831 13892 13912 13944 13961 13962 13976 14010.

Lätt. E. über A 300, 85 Stück und zwar:

Nr. 3512 3672 3749 3823 3824 3843 3844 3903 3904 3924 4043 4049 4173 4239 4246 4266 4267 4274 4300 4490 4522 4523 4561 4722 4723 4724 4764 4793 4981 5058 5082 5112 5248 5252 52953 5268 5274 5293 5307 5315 5316 5322 5323 5324 5342 5376 5377 5411 5414 5440 5469 5495 14781 14811 14812 14879 14883 14892 14934 14941 14942 14959 15003 15037 15078 15099 15103 15139 15152 15196 15303 15320 15324 15346 15347 15384 15402 15408 15439 15478 15481 15484 15573 15702 15730.

Lätt. F. über A 200, 38 Stück und zwar:

Nr. 5536 5537 5570 5578 5616 5680 5681 5682

[2881]

5683 5729 5732 5856 5860 5895 5933 5946 5988

6037 6041 6083 6117 6152 6163 6164 6165 6166 6182 6185 6265 6266 6283 6308 6356 6361 6362 6365 6366 6382.

Läitt. G. über M4 100, 39 Stück und zwar:

Nr. 6530 6538 6545 6547 6623 6645 6655 6656 6664 6684 6686 6695 6701 6702 6715 6739 6742 6760 6762 6786 6790 6846 6850 6853 6856 6881 6896 6922 6928 6930 6983 7055 7072 7080 7182 7258 7268 7276 7287,

welhe am heutigen Tage ve:nihtet worden sind, bewirkt worden.

Weimar, den 4. April 1899.

Die Direktion.

I) Chemnitzer Dünger - Abfuhr - Gesellschaft. : Rechnungs-Abschluß bis 31. Dezember 1898. Bilanz vom 31. Dezember 1898.

Activa. M An Grundstückz-Konto Chemniy. . M 68 071,27 ab Vergütung für Areal. Abtretung : Oststraße 63 . . , 408,— Grundstücks-Konto Vraisdorf . do. do. Markersdorf do. do. Nottluff . do. do. Hartmannsdorf Gebäude - Konto . M138 387,15

Chemniy. AOULEO

Abschreibung 19/6 , Anlage-Konto Drais- dorf... 4 42316,70 Abschreibung 3 %/% „1 269,50 Anlage-Konto Mar- feródorf . .. . #4 45933,53 Abschreibung 3% „, 1378,03 Anlage-Konto Not1- M6 55 585,80 Abschreibung 3 %/% „1 667,59 Anlage-Konto Hart- mannsdorf . . . M 32735,38 Abschreibung 3 9/9 ,, 982,08 Konto - Gleisanlage Althemniß . . . M 8452,94 Abschreibung 3 9/0 - 253,59 Konto - Gleisanlage Hartmannsdorf . A 3106,45 Abschreibung 3 9/o , 93,20 Maschinen-Konto . 6565,63 Zukauf im Jahre 1898 T aas B00 M 10 368,63 Abschreibung10% 1036,88 Wagen-Konto . . M 30 169,— ab Erlös aus verk. Kastenwagen. . , 260, M 29 909, Abschreibung109%/9 2 990,90 Eisenbahnwagen-Kto. 4 24 321,— Abschreibung 5 9% „_ 1216,05 | Betriebsinventar-Kto. A 16 409,29 Zugang im Jahre 1808 tes et a v: 0/.6027:03 A 20 036,28 Abschreibung 10% „2 003,63 ] Mobilien-Konto. . A 2403,82 Zugang im Jahre 1898 r » 106,08 M 2 509,90 Abschreibung 5 9/9 125,50 | Pferde-Konto . . A. 36 919,00 Abgang im Jabre 3/020,

M 33 294,00 | Zukauf im Jahre I a eto A LASBIDIGO M, 92 190,10 Abschreibung15% „, 7 822.50 Pferdegeschirr- Konto s 6 511,89 Zugang im Jahre 1898 A L AIECO #6 7 806,60 Abschreibung15%/o 117095 | Waage-Konto . . M 1326,67 Abschreibung 9 9/0 „, 66,35 Kassa-Konto, Baarbejtand Bank-Konto, Guthaben . . . Effekten-Konto . . M 72 481,— Zugang aus dem Reservefonds . , 4893,80 M T( 374,50 Erlös a. verk. Effekten M 10 250,—

Kursrück- 501,80 „, 10 751,80

gang Kautions-Konto. . F 32 110,75

Kursrücckgang . - 513.15 Debitoren für Räumung. . . - Debitoren f. Dünger M 14 R

Abschreibungen . 762,99

Bestände auf: Futtermittel-Konto . Heizmaterial-Konto . . 132 Betriebsmaterial-Konto 5 028 Dünger-Konto 25 Debitoren der Bassins. . 3 925 Bestände auf den Bassins 3 128

701 791 600 000

98 000 3 426

365|— 701 791

66 623|-

31 597 9 733

13 943 9 788

Passiíva.

Per Aktienkapital-Konto

- Hypotheken-Konto .

Kreditoren-Konto . « . « . -

Dividende-Konto noch rückständige Kupons auf das Jahr 1896 .

Geprüft und rihtig befunden: Chemnitz, 17. Februar 1899. Albin Jülich, Vorsitzender. L. Fri, verpfl. Rev. Beuno Schmidt. Albert Diettrich.

Theodor Franke.

Gewinn- und Verlust-Konto pr. 31, Dezember 1898.

Soll. An Löbne-Konto .. MOURN Sao ¿

Betriebskosten- Konto Neparaturen-Konto . Heizmaterialien-Konto . . BetriebsmatertalienKonto . . Steuern-Konto . A Gehälter-Konto . Lohnfuhren-Konto Krankenkassen-Kontó . Zinsen-Konto . Frachten-Konto Hartmannsdorf . Ünfallversicherungs-Konto . : Feldpaht-Konio . . . . Wegegeld - Konto Hartmannsdorf

ferde-Konto, Verlustziffer .

ffekten-Konto inkl. Reservefonds MUPODIT C e v s e Kautions-Konto, Kursdifferenz Konto-Korrent-Konto B. : Ausgleih Konkurs Carl Aer Abschreibungen Ls

M 62 041 62 634 6 3655 3 681 2 987 9 451 2 063 17 941 3 460 1337/2 891 3 244 2 036 636 122 3 440

578 913

285 24 223

203 296

L Haben. Räumungs-Konto Dünger-Konto: Verkauf M 38 837,41 D Skonto-Konto . . Ls Mietbzins-Konto. . . . 92 Arealertrags-Kto. Markersdorf . 433 do. Hartmannsdorf 40 do. Rottluff . 82 do. Draisdorf . . 45 Konto-Bassin Markersdorf 1 744 do. artmannsdorf 5 175 do. ottluff . 871 do. Draisdorf 1 106 Wiegegebühren-Konto 312 Reservefonds-Konto: : Ergänzung der erforderlichen Ab- schreibungen . L A A

M 149 464:

38 862 172

4 893 203 296

Geprüft und rihtig befunden: Chemnitz, den 15. Februar 1899. L. Frisch, verpfl. Rev.

Der Vorftand.

M. D e An A j E er Au tsrath.

A. Jülich. A. Diettrich.

Theodor Franke. B. Schmidt.

[3174] Verein für chemische Judustrie auf Actien.

Die diesjährige ordentliche Generalversamm- lung lt. § 9 der Statutea findet Freitag, den 14, April d. J., Nachmittags 4 Uhr, BolU-

werk 3II…, ftatt. _ Tagesordnung:

1) Geschäftsberiht pro 1898. Vorlage der Bi- lanz, der Gewinn- u. Verlustrehnung und des Berichts der Rechnungsrevisoren. Antrag auf Ertheilung der Decharge.

2) Wahl eines Aufsichtsrathsmitglieds.

3) Wahl detx Rechnungsreviforen.

Stimmkarten gemäß § 10 sind in unserem Komtor, Frauenstr. 4011, bis zum 27. April d. J.- Abends 6 Uhr, zu lösen.

Stettin, den 12. Apcil 1899,

Der Auffichtsrath. Iohs. Quistorp.

Obersclesishe Eisenbahn - Bedarfs- Aktien-Gesellschaft.

Die tiesjährige ordentliche Generalversamm- Un unserer Gesellschaft ist auf Sonnabend, den 6, Mai ce., Vormittags 107 Uhr, in Breslau, im Bänkgebäude der Breslauer

Disconto - Bank (Junkernstraße Nr. 2), anberaumt.

Diejenigen Herren Aktionäre, welche sich an dieser Generalversammlung betheiligen wollen, haben gemäß 8 34 unseres Gesellschaftsstatuts ihre Aktien oder die über dieselben lautenden Depotsheine der Reichsbank nebst einem doppelten Nummernverzeihniß miu- deftens 5 Tage vor der Generalversammluug entweder

a, auf dem Buregu der Gesellschast in Friedenshütte, oder þ. bei der Breslauer Discouto - Bauk iu Breslau, c. bei der Nationalbank für Deutschland in Berlin, Voßstraße 34, 4. bei der Breslauer Disconto - Bauk in Berlin, Charlottenstraße 59, s. bei Herrn S. L, Landöberger in Berlin, Französischestraße 29, L gel der erer Bauk in Berliu, Jäger- raße 9, gegen Empfangsbescheinigung, welche zugleih als Legitimation zum Eintritt in die Versammlung und als Nachweis des Umfanges der Stimmberechtigung gilt, zu deponieren.

Geschäftsberichte sind bei den vorgenannten An-

meldestellen 14 Tage vor der Generalversammlung

erhältlih. Tagesorduung :

1) Vorlage der Bilanz, der Gewinn- und Verlust-Rehnung pro 1898, sowie des Be- richts über den Vermögenszustand und die R der Gesellschaft, Feststellung der Bilanz, Beschlußfassung über die Vertheilung des Reingewinnes und Ertheilung der Decharge an Votstand und Aufsichtörath.

9) Wahlen zum Aussichtsrath,

3) Wahl zweier Rehnungsrevisoren und eines Stellvertreters pro 1899.

4) Antrag auf Erhöhung des Grundkapitals zwecks Jnangriffnahme ter eigenen Kohlen-

atten

5) Statutenänderungen.

Friedenshütte, im April 1899. Der Aufsichtsrath.

Eugen Landau, Vorsigender.

[3019]

Activa.

Vereinigte Pommersche Eisengießerei und Hallesche Maschinenbau-Anstal

Bilanz pro 31. Dezember 1898.

; Passiva. |

t vorm. Vaaß «& Littmaun.

Gewiunn- und Verlust - Kouto per 31. Dezember 1898.

“a 432 781 690

433 471 9 345

An Grundstück- u. Gebäude- Konto Stralsund Zugang

Abschreibung

Grundstück- u. Gebäude- Konto Halle, vorm. Vaaß & Littmann . Zugang Æ 1 387,37 Aba. © » 50,—

Abschreibung

Grundftück- u. Gebäude- Konto Barth . Í Zugang

Abschreibung Grundstück- u. Gebäude- Konto Halle, vorm. Wolff & Meinel, Ma- schinenfabrik . . . Bed 6. 133 277,99 9. «

3 000,—

Abschreibung Grundstück- u. Gebäude- Konto Halle, vorm. Wolf & Meinel, Eisengießerei ._. Abschreib. f. 5 Mon. Grundstück- u. Gebäude- Konto Halle, vorm.

H. W. Seiffert .

Zugang

Abschreib. f. 15 Mon.

ris: Stralsund Kasja-Kto. Halle, vorm. Vaaß & Littmann . A Barth Kafsa-Kto. Halle, vorm. Wolf & Meinel, Maschinenfabrik . Kassa-Konto do. Eisen- a dal 0. V assa-Kto. Halle H. W. Seiffert. . . Kambio-Kto. Stralsund Kambio - Konto Halle vorm. Vaaß & Litt- Ba o a Kambio - Konto Barth Kambio - Konto Halle, vorm.Wolf & Meinel, Maschinenfabrik .

Kautions-Konto Halle, vorm. Vaaß & Litt- O s e Auto

Kautions-Konto Halle, vorm. Wolff & Meinel, Maschinenfabrik .

Effekten - Konto Halle, vorm. Vaaß & Litt- O os

Ausfteh. Forderungen Stralsund |. . ë

Ausf\teh. Forderungen Halle, vorm. Vaaß & Littmann. .

Aussteh. Forderg. Barth

Ausfteh. Forderungen Halle, vorm. Wolff & Meinel, Maschinenfbr.

Aussteh. Forderungen do. Eisengießerei .

Aussteh. Forderg. Halle, vorm. H. W. Seiffert

Materialien - Konto Stralsund . .. Material. - Kto. Halle, vorm. Vaaß &Littmann Material. - Kto. Barth Materialien-Kto. Halle, vorm. Wolff & Meinel, Maschinenfabrik . . Materialien - Konto do. Eisengießerei . Materialien-Kto. Halle, vorm. H. W. Seiffert

564 781/72

1337 566 119 6085

560 034

194 103 1 000 195 103 3 882

160 814

130 277

291 092 1 285

289 806

195 006

964 194 041

380 100 46 128

426 228 2 502 3 090

16 382 1878

423 726

1014 4 417

3 236 8 863

24 860 7 839

18 575/2%

577

15 5952/2

237 156

932 357 133 997 140 166

32 357 344 718

f ———

91 177

169 359 38 920

1 820 753

65 778/30 10 626/05

122 291/69] 498 153

M |S Tranéport An Werkzeug- u. Utensil.- Konto Stralsund

Zugang

Abschreibungen . Werkzeug- u. Utensil.- Konto Halle, vorm. Vaaß & Littmann. . Zug. . M. 43211,91

Abg. . „, 1645,25

Abschreibung . Werkzeug- u. Utensil.- Konto Barth . Zugang.

Abschreibung . Werkzeug- u. Utensil.- Konto Halle, vorm. Wolf & Meinel, Maschinenfabrik . . Zug. . f. 90 317,49 Abg. . 2671,86

Abschreibung . . Werkzeug- u. Utensil.- Konto Halle, vorm. Wolf & Meinel, Eisengießerei . . . Abschreibg. f. 5 Mon. Werkzeug- u. Utensil.- Konto Halle, vorm.

3 W. Seiffert .

48 336/95 8 964/40 57 301/35 7 301/35

123 452

41 566

165 019 13 694

40345 2 277 42 623 4034

99 140

87 645

T86 789/63 9914

70 299 3514

134 899

36 611

171511 17 273

ug. M 36 882,81

Pa 271,70

Abschreib. f. 15 Mon.

Elektr. Beleuchtgs.-An- lage-Konto Stralsund Abschreibung .

Elektr. Beleuchtgs.-An- lage - Konto Halle, vorm. Vaaß & Litt- an e Zug. . . M 386,13 Mal o a e Or

Abschreibung .

Elektr. Beleuchtungs- Anlage-Konto Halle, vorm.Wolfff&Meinel, Maschinenfabrik . Abschreib. f. 5 Mon.

Elektr. Beleuchtungs- Anlage-Konto Halle, vorm. H. W. Seiffert Acetylen-Beleuchtungs- Anlage-Konto Halle, vorm.Wolfff&Meinel, Maschinenfabrik . Abschreibung .

Pferde- und Wagen- Konto Stralsund. Zugang «,

Abschreibung . Pferde- und Wagen- Konto Halle vorm. Vaaß & Littmann . Zug. . #4 8767,— Aba» 1800,

Abschreibung . Pferde- und Wagen- Konto Barth .

Zugang

Abschreibung .

Pferde- und Wagen- Konto Halle, vorm. Wolf & Meinel, Sn S Abschreib. f. 5 Mon.

1 000 250

i

100|—

336/13 B66 336/13

29

M d 4 509 776

176 871

66 785

154 237

750

M. H

Per Aktien-Kapital-Konto. 4 000 000 An Hypotheken-Konto

arth . A 50 000,— s

ypotheken-

onto Habe

vorm. Wolff

& Meinel,

Maschinen- fabrik . 4.100 000,—

Neservefonds-Konto . Spezial - Reservefonds- es Diverse Kreditores Stral- fund. . M 9483,08 do. Halle,

vorm. Vaaß

&Littmann , 148 641,69 do. Barth 21 975,95 do. Halle,

vorm. Wolff

& Meinel,

Maschinen-

fabrik . ., 82819,97 do. Halle,

vorm.Wolff

& Meinel,

Eisen-

gießerei. . 17 658,07 do. Halle,

vorm.H.W.

Seiffert . 106 139,03

Dividenden-Konto Delkredere-Konto Stralsund A 10 467,11 do. Halle,

vorm.Vaaß &Littmann 24 735,99 do. Barth ., 5192,93 do. Halle,

vorm. Wolff

& Meinel,

Maschinen-

fabrik . ., 6199,56

Saldo aus dem Jahre A E Reingewinn Stralsund M 40 397,15 do. Halle, vorm.Vaaß &Littmann 261 052,70 do. Barth . 29 242,18 do. Halle, vorm. Wolff & Meinel, Maschinen- Art 6 do. Halle, vorm. Wolff & Meinel, Eisen- gießerei . , 21 302,29 do. Halle, vorm.H.W. Seiffert .. 94 048,55

386 717 366

75 170,75

521 213/62

Tranêport M

Vorstehende Der Aufsichtsrath. W. Falkenberg.

Die Dividende pro 1898 gelangt mit 10 9/0 vom 8. April cr. a

[2116]

Compagnie Lasferme

Tabak- und Cigaretten-Fabriken in Dresden.

Der unterzeihnete Vorstand ladet die Aktionäre der Gesellshaft ein zur

vierundzwanzigfsten ordentlichen Generalversammlung

auf Aren, den 28, April 1899, Vormittags

11 Uhr, in das Komtor der Gesellschaft, Dresden,

große Plauenshe Straße Nr, 10 I.

Tagesordnung :

1) Jahresbericht der Direktion.

2) Bericht des Aufsichtsraths über Prüfung der Jahresrehnung und Beschlußfassung über die Gewinnvertheilung.

3) Ergänzungswahl für den Aufsichtsrath.

Díe Aktionäre, welhe der Generalversammlung beizurvohnen be Ce haben ihre Aktien spätestens bis zum 27, April a, c., Abends 6 Uhr, beim Vorftande der Gesellschaft in Dresden zu deponieren. Es wird dann auch der Geschäfts- bericht zur Verfügung der Aktionäre bereit liegen.

Dreóden, am b. April 1899.

Der Vorstand. E. Altmann. H. Schleicher.

4 509 776

Bilanz stimmt mit den ordnungsmäßig geführten Büchern überein.

Die Revisoren: M. Kindt. Hans Friedmann.

Stettiner Maschinenbau Actien-Gesellschaft

[3064] „Vulcan“.

Die diesjährige 42. ordentliche General- versammlung findetam Sounabend, den 18. Mai 1899, Vormittags A1 Uhr, im Börsengebäude hierselb statt, zu welcher die Herren Aktionäre gemäß § 28 unserer Statuten hiermit eingeladen werden.

Tagesorduung :

1) Bericht des Aufsichtsraths und der Direktion über die Lage des Geschäfts im allgemeinen, Vorlage der Biïanz und des Gewinn- und Verlust-Kontos pro 1898, sowie Vorlage des Berichts der Revisionskommission.

9) Genehmigung der Bilanz und Ertheilung der

Decharge. von zwei Mitgliedern des Auf-

3) Neuwabl Achtsraths. ' i

4) Wahl der drei Mitglieder der Nevisions- fommission für das neue Geschäftsjahr.

5) Bewilligung der Herstellungskosten zur Er- richtung verschiedener Neu- bez. Umbauten auf der Fabrik.

Stimwkarten, die zugleih na § 27 der Statuten als Legitimation zum Eintritt in die Versammlung dienen, werden am 28., 29. April und 9, Mai im

Komtor

41 | [5178 311/88) 5 178 311/88 Stralsund, Halle and Barth, den 15. März 1899.

des Bankhauses Wm. Schlutow in Stettin, des Bankhauses S. Bleichröder in Berlin, der Berliner Handels-Gesellschaft in Berlin, des Bankhauses Delbrück, Leo «& Co. in Berlin gegen Abstempelung der Aktien verabfolgt werden. Gleichzeitig findet die Aushändigung des Geschäfts- berichts statt. Stettin, den 10. April 1899. Der Aufsichtsrath. i Schlutow. Dr. Delbrü. Haker. Greffrath. Tresselt. Lenz. Abe!. Fürstenberg.

Zueker-Liquidations-Casse in Magdeburg in Liqu.

In der Generalversammlung vom 6. März a. c. ist die Auflösung und Liquidation der Gesell- falt mit dem Ablauf des 31. März dss. Is. be- chlofsen worden

Dieser Beschluß i in das Handelsregister ein- etragen worden, und fordern wir hierdurch die

läubiger unserer Gesellschaft auf, sh bei uns zu melden.

Magdeburg, d. April 1899.

Zuer- Liquidations Casse in Magdeburg

7 Steuern - Konto Halle,

/ Per Saldo-Vortrag aus 1897

enstraße 69, zur Auszahlung.

2080 iu Liqu. ¿ta Pilet. ihn.

Debet. M Betriebs-Konto Stral- und. La 106/734 Betriebs - Konto Halle, vorm. Vaafß; & Littmann} 8372 598 Betriebs - Konto Barth 70 767 Betriebs - Konto Halle, vorm. Wolff & Meinel, Maschinenfabrik . . Betriebs-Konto do. Eisengießeri . . Betriebs -Konto Halle, vorm. H. W. Seiffert

Steuern-Kto.Stralsund Steuern - Konto Halle, vorm. Vaaß & Litt- A aa Steuern - Konto Barth

174 706 60 556

256 730 1 520

1 042 094

9 444 1199

vorm. Wolff & Meinel, Maschinenfabrik . 739 Steuern-Konto do. Eisengießerei. . . 34/2 úInteressen-Konto Barth Reisekosten-Kto. Stral- sund. Pa Reisekosten - Kto. Halle, vorm. Vaoß & Litt- män L E LIELEAA NReisekosten-Kto. Barth Reisekosten - Kto. Halle, vorm. Wolff & Meinel, Maschinenfabrik . . Reisekosten - Kto. Halle, vorm. H. W. Seiffert Abschreibungen : Grundstück- u.Gebäude- E S Werkzeug- u. Utensilien- Ee 606 Pferde-u. Wagen-Konto Elektrische Beleudh- tungs-Anlage-Konto . Acetylen-Beleuchtungs8- Anlage-Konto . .. Ausstebende Forderung.

Reservefonds 59%, de Á 521 213,62 ¡ Tantième an den Auf- sihtsrath 8 9/0 de

M. 521 213,62 Tantième an die Be- amten L Spezial - Reservefonds- Konto Halle a. S. (Vaaß & Littmann). . Dividenden-Konto 109/60 des Aktien-Kapitals de M 4000 000,—. .. Gewinn- und Verlust- Konto Vortraa per

1. Januar 1899 .

112 360 26 060

41 697 18 731

40 000 400 000

4 319

t ——

1717 455

Credit. j | 9 594 Interessen-Konto | | Stralsund 4 593/93 | VInteressen-Konto Halle, | vorm. Vaaß & Littmann 21 245/18 Interessen-Konto H. W. | Seiffert i.

Brutto-Gewinn Stral- sund... E Brutto-Gewinn Halle, vorm. Vaaß & Littmann Brutto-Gewinn Barth Brutto-Gewinn Halle, vorm. Wolff & Meinel, Maschinenfabrik . ._ Brutto-Gewinn Halle, vorm. Wolff & Meinel, Eisengießerei . . Brutto-Gewinn Halle, vorm. H. W. Seiffert

12 768/43 167 686/66 667 005/78 114 276 63 270 746/94

86 624 362 912/62

1 669 252/68

| | j | j | |

| 1717 455/05

Die Direktion. Carl Bartens. Hermann Steinke. P. Wolff. b bei dem Bankhause Leopold Friedmaun, Berlin S-, Orani

Franz Schloer. H. W. Seiffert.

3062]

Die Aktionäre des Eiscuwerks L. Meyer jun. «& Co, Aktiengesellschaft zu Harzgerode, lade ih hiermit zu der auf Sonnabend, deu 6. Mai 1899, Nachmittags 47 Uhr, im Gasthof zum \{chwarzen Bär in Harzgerode anberaunten ordent- lihen Generalversammlung ergebenst ein. Stimmberechtigt sind nur diejenigen Aktionäre, welche ihre Aktien oder Depotscheine der Reichsbank über ihre Aktien bis zum 2. Mai 1899 bei der Gesellschaftskasse hinterlegen.

; Tage8ordnung:

1) Erstattung des Geschäftsberichts, Vorlegung und Genebmigung der Bilanz und trinte f Verlustrechnung für das Ges@äftejabr

9) Ertbeilung der Entlastung an den Vorstarid und Aufsichtsrath.

3) Bewilligung einer Vergütung an die Mit»

* glieder des Auffichtsraths.

4) Antrag auf Grdöhung der Zahl der Auf- sichtêrathsmitalieder,

Harzgerode, den 11. April 1899.

Der Vorsizende des Auffichtêrathe®:

Reimann.

m —————