1830 / 179 p. 35 (Allgemeine Preußische Staats-Zeitung) scan diff

Es ééchicndt in den Jahren: a. grdßere Pferdezüchter. f Pferde . Thaler

sie verkauste1 . Für.

heträgt im Durchschnitt 1 Pferd zu . : Rthlr.

f b. Pferdezüchter welhenurcinzelnePfer- de, und zwar nicht üher 4 Pferde ver- kauft haben. A a As

. Pferde

. Thaler

sie verkauften für .

beträgt im Durchschnitt pro Pferd

81

1039

1129

1052

86,716

D

88/,93S

33 Rthlr.

15 Sgr. 12 Pf.

451

83. Rthlr. 28

520

Sgr El Pf

64 Reblr 16 Sgr. 34 Pf.

624

F712

47,985

54,991

pro zu

1826.

Sumnma

‘Rtÿlr.

Summa

. Rthlr. [67 Rthlr. 6 Sgr. 6 Pf. /67 Nthlr. 7 Sgr. 7x Pf.

Pferde) zu

E P

68 Rthlr. 11 Sgr. 102 Pf.

pro 1828.

Rthlr. : _Sünma 480

101 1/500

130

430.

130 -| 4/050

120

1,080

120—125

120 4 - 3000

C, es wurden bezahlt

110—114

1,548

110—15

110—115| 83,870

100-105

5,017

100—105

100——105 11,730

50—97

61,363

9 95 ;

90—95 | 417,420

60—79

53,999

| 70=85

70—88 | 76,043

45—58

|

5,237

© 50—68

50—68 | 29,136

Summa

128,704

Alter Jahr Ls

d. darunter waren: pro 1826. Pferde vont

pro 1827: Pferde von di pro 228 Pferde von

(ILAFRE

von 5

; Fuß und Zoll

1 142,672

Et ba

-4.-443,929

i » h

| 4 Fuß und Zoll

ä

“A i G ¿ A s in i . aaa nioT e ARNEUEED (A A TA r O E E E

29

2

71

1

5 Fuß| 11 1-9

366 É 383 168

416 | 416

436 | 449

E SE E EE S R S I E Me? T M E’ P S S S I A: M (E S A

e s O

Pr T E R

Sonnabend,

Provinz. Schlesien.

Provinz.

Allgemeiner Anzeiger

den 27. Februar.

Presse Städ ken

rme u. Stand de Erbla u. resp. Bezeichnung der

Kaufgelder des Guts

seiffen. Nachlaß des am 28. Juni

Kaufgelder des,

legénén, Johann Gottl. mannschen Bauerguts.

Benennung des Grundstücks.

oselwik. Kaufgelder des Langeschen Müh- N zu Schmott-

zu Glogau verstorben. Justiz- Commissionés-Rath Becher.

dem Nathan Wasservogel verkauften, zu Keulendorff bei Neumarkt be-

I Jnlan d.

Liquidations-Processe.

affers,

tasse Ob.-Ldger. z G

1829

Neumarkt. Neu-

Name des Gerichts.

Ld.- u. Stdrger. Liebenthal. Ob.-Ldger. zu Glogänu.

Ger.-Amt für Keulendorf zu

logau.

Liquidationstermin. 11. Mai 1830. Í8s. Mai 1830. 10. März 1830.

21. Mai 1830.

Subhastatlionen.

Name des sezigen. Besißers.

Taxwerth des Grundftüks

P ACEARS R S E D 60 DESPREURR A 7 0A: SNIIRE L R A A R D R Taf Sf E Es E T R R C Ei O P IER S A MSIES L E O E; at M (Ee F CIc E E D ARES B N R S E

Brandenb. Scleflen.

Provinz.

SBrandbrg.

der-Berbisdorff.

Ober-Langendorff, Allodial-Rit- tergut.

Benennung des Dokuments.

Obligation des Tagelöhner To- L HRRaEO vom 20. März Obligation des Musquetier Mi- chael Schnabel, vom 31. Ja- nuar 1781. Duplicat eines Kauf-Contract, vom 24. April 1815.

Verpfändungs - Instrument des verstorb. Cy manns George gr Plat, vom 10.

gpotheen nsrument vom . [H e An s

“Desgl. K, t Januar 1800. | Desgl. vom 1. März. 1800. Desgl. vom 24. Novemb. 1810.

Desgl vou 22. Novemb. 1810,

nebs Recognition von dem- selben Tage.

Desgl.-vom 7. n 1792, nebst An iee hein vom 30-

Dl hs g Máâri 1774.

Zeppsche Grundstücke zu Berlin. Pohlsche Grundfiücke zu Nie-

Braueigen Johann Carl Friedrich Zepp.

Ober-Amtmann Jo- sephIgnaß Schmidt- d Benefizial - Er-

17833 Thl. 11 sgr. 6pf* 20556 Thl.

22649Thl.20fgr. Opf.

Á gn f igl

Name des Eigenthümers.

die Vormünder einer Frieseschen Tochter.

Stadt - Deputirter Schmidt.

Wittwe Schmidt, ehemals Wittwe Döpmann, geb. Ste- gemann. verwittwete le Plat.

Benedict Scholzesche Vormünder.

Anna Rosî îna Siech zu Polni Ia, -Sreine. Gimmers Kin- der: Mariané, Joe hann, Theresia und Anna Maria Grim- mer.

Königl. Dowmainen- Casse zu Breslau.

Köchendorfer Kirche.

ehemaliges Brieger ftêamts-Depofi-

fa: vom 15. April 1812.

Betrag des Dokuments.

50 Thl. \ 15 Thl.

1000 Thl.

*

2000 Thl.

40 Thl.

100 Thl. 50 Thk. 33 Thl. 10 sgr.

444 Thl.

100 Thl.

93 {were Mark, oder 100 Thl. 40 Thl.

torium ‘zu Ohlau.

: A - u. Stadtgericht

Name des Gerichts.

Stdtger. ¿. Berlin.

Ger.- Amt für Ber- E zu Hirsch-

Frl. Curtindites Standesherrl. Ger. ¿n Wartenberg:

Vie

Name der Behörde.

Stdeger ¿u Prenzlau.

4

Ld.- u. Stadtgericht [2 Havelberg.

¿. Liebenthalk.

hlay.

Land- u. Stadtgericht|

erempt. Bietungs- { Términ. 25.Jun.30.

4.Aug.30.

15.Nov.30

Práâclusiv- Termin...

Blatt, wo das Weitere zu finden.

Breslauer Int.-Bl. p.410.

p- 442.

p. 467.

Blatt, worin das Weitere zu ersehen.

V M TRE E A S C L

Berliner Fntell.-BI.

p. 1085. Bréslauer Jt. - Bl. | p. 379.

P: 473.

verlorener Staats-Papiere und anderer Schuld-Verschreibungen, Behufs deren Amortisation,

ARDRSGURRSRNS L ARIOe G N I E R S E Ne Ie S Gr A C B N R R R R N Rg MERTEN B S S E R T S-A S B E

Blatt, worin das Weitere zu ersehen.

RNRRGD R HR S S E S S N E N S A ORETN D A B K STEr T ISRE S RESZ S: SNSS G M E R; Le A R T A B G E L S A MASRIAR V E C NS B MEAEIN E PMEE As (Mie G A I Ut S S N E E HIE T SEEKMERZEN E e E R

Berlin. Intell. - Bl. p: 1036.

¡Breslauer Int. - Blk.

p: 412.

24.Mai 30, #