1830 / 179 p. 76 (Allgemeine Preußische Staats-Zeitung) scan diff

Dram ER (r fin a M L ér -

A a ia R e E S Er

E E

e em

E E E E E E

ere - R e L ri Mee:

nigen. Die Nichterfcheinenden aber haben zu gewärtigen ,- daß sie aller ihrer Ansprüche an die gedachten Cassen verlustig erklärt, und mit ihren Forderungen nur an die Person desjenigen , mit dem fe

contrahirt haben, werden verwiesen weiden. Ratibor, den 16. Februar 1839.

Königl. Preuß. Ober-Landesgericht.von Ober-Sch.lesien.

Kuhn.

Quer

Cbe tal rx Tit4440654

Von dem unterzeichneten Landgericht, wird der Bäermeister Benjamin Gottlieb Krutsch, welcher sich vor ohngefähr 36 Jahren aus Inowraclav entfernt, und seitdem nichts mehr von sich hak hören lassen, so wie dessen erwanige unbekannte Erben und Erbnehmer,

ierdurch vfeutlich vorgeladen, sich binuen 9 Monaten, und ¡war spatestens in dem auf

i 9e 0n.20. Januar 183i, vor dem Deputirten, Herr Landgerichts-Referendarius Kwadynéki, im hiesigen Landgerichts - Locale anberaumten Termiue, persönlich oder s{riftli< zu melden, und daselbst weitere Anweisung, im Fall des Ausbleibens aber zu gewärtigen, / daß der Benjamin Gortlicb ÄKrutsch für todt erklärt, uud sein sämmitliches zurückgelassenes Ver- mòdgen, seinen nächsten sich gemeldeten und legitimirten Erben zu- gesprochen und auéëgehändigt werden wird.

Bromberg, den 15 März 1839.

Königl. Preuß. Landgerichl Depe Ee

A ver ti: ss e.m ey t.

Der Bauer Johann Gottfried Henze zu Mückendorf, hat für den Auszugler Gottlob Müller daselbst, zwei gerichtliche Schuld - und Hypotheken-Jnstrumente auégestellt, das eine unterm 28. Aug. 1819, uber 250 Thl. Cour. , das andere unterm 14. Qecemb 1824, uver 60 Thl. Cour. , welche nebst den dazu gehörigen Hyporheken- Scheinen, verloren gegangen sind.

Alle diejenigen, welche aus irgend ‘einem Grunde auf die ge- dachten, von dem Müller schon quittirten Forderungen, Anspruch áu haben glauben, werden hierdurch aufgefordert, in dem hierzu

auf den 8. Juni 1830, Vormittags 9 Uhr, an hiesiger Gerichtéstelle angeseßten Termin, dieselben anzuzeigen, und zu bescheinigen, widrigenfalls sie mit ihren Ansprüchen prâclu- dirt werden, und ihnen dieserhalb ein ewiges Stillschweigen: aufer- legt , auc die Amortisation ‘der verloren gegangenen Documente, mit der Löschung der eingetragenen Posten , erfolgen soll.

Baruth, den 30. Januar 1830

Gräflich Solmsésches Justiz - Amt.

Ene E

Es ‘hat Sr. Königl. Majestät unterm 26. Februar d. À., die Einrichtung einer auf Gegenseitigkeit und Oeffentlichkeit gegründe- ten, ‘Lebens - Versicherungs -Gesellschafc zu Leipzig, Unter Aufsicht des hiesigen Magistrats und Direction der Unterzeichneten zu ge-

nehmigen, auch die Statuten derselben zu coufirmiren huldreich| geruht.

# Von heute an sind die Statuten in Leipzig, auf der Expedi-

-

tion, Hainstraße Nr. 202, und, auswärts, bei den beñell

unentgeldlich zu erhalten. E E euen Die Versicherungëê-Anmeldungen , welche man- um so jahlreicher

erwarten zu durfen glaube, je. einleuchtender die Vorrheile sind,

welche die Gesellschafr darbietet, werden ebendaselbst angenommen. Leipzig, am: 6. April 1830.

Die Direction der Lebens-Versicherungê-Gesellschaft.

Dr. Joh. Ludw. Wilh. Be>, G. S. Weimar. wirkl, Regierungs-Rath, Senior des Königl. Sächsis. Schöppenstuh(ls. Chyr. Gotttl. Frege,

: auf Abtngundoxf, Königl. Sächsis. Kammer - Nath, Mitglied des Magistrats, Ritter mehrerer Orden, Sirma: Frege & Comp.

Carl Lebr. Hammer, Kramermeister, Firma: Hammer & Schmidt. Ioh Ludw. Hart,

Mitglied des ‘Magistrats.

Wilh. Seyfférth, auf Astenhayn, Handlungë-Deputirter, Firma: Vetter & Comp.

Dr. Chr. Wilh Wiesand, Oberhofgerichts - und Consiñtorial - Adyotat, auch Hanundkungsconsulent.

: August Olearius, Firnia: Schönbérg, Weber & Comp, fungirender Director.

Das Nordsee - Bad auf der Jnsel Wangerooge, an der Olden- burgischen Küste, mit dessen inneren Einrichtung, durch Betreibung der Bade-Wirthschaft auf Herrschafcliche Rechnung, durch Vermeh- rung anständiger Logis und eincs ¿zwe>mäßigen Bade s Apparats, wesentliche Verbesserungen vorgenommen worden, wird für dieses Jahr mit dem 1. Juli eröffnet, und x5ic dem 1. Sepcember ge- schlossen werden.

_Logis-Besiellungen besoraen--der Bade-Arzt Chemnis in Jever, und der Vogt der Jnsel- Alers.

¿Die Ueberfahre geschieht täglich von der Jeverschen Küste, und wöchentlich in einem bequemen Paquetboot von Hamburg aus.

Die Inspection der Seebade- Anstalt auf der Insel Wangerooge.

Verein fürr Pferdezucht und *Pferdedressur.

__ Diejenigen Herren Mitglieder des Vereins, - welche zu den diesjährigen Preisbewerbungen: Pferde concurriren lassen wollen, werden mit Hinweisung auf $. 30 des Scatuts ganz ergebensi ersucht, dem Direktorium davon: möglichst bald, wenn auch -nur vorläufig Anzeige zu machen, damit dasselbe bei der: bedeutenden Zahl sczon angemeldeter Pferde übersehen: föune, ob die bisjeut festgeseßten indem Jahreë-Berichte, der Staats-Zeitung Nr. 102--und- dex. BVossi scheu Zeitung Nr. 86: namhafc gemachten Tage, zu den Bewerbun-

„gen ausreichend sind.

v. EŒt ar dste in.

Eer i < A 44 24i4.€.

“Verzeichniß der ‘fremden Bücher, welche vom 29. April

His. 6. Mai 1830, für die Königl. Bibliothek erworben worden sind. Jn Rußland erschienene Werke : Armenische Grammatik; von Michael Sallantean. Moskau, 1827. in: 8vo. In England erschienene -Werke: Portugal illustrated: by W. M. Kinsey. Embellished

witla a map, Plates of coins, vignéttes, modinhas and various en- gravings of. costumes, landscape scenery. etc. Second édition. Lon-

‘don, 1829. in 8yo, max.

Teurnal of a voyage to Pern: a passage across the Cor- dillera of the Andes, in the winter of 1827, performed on ‘foot in he sn0Ww, and a journey across the Pampas; by Lieut. Chas,

Brand. London, 1828. in:8yo. Three years ‘in Canada; an account of the actual-state

of the country in 1826 1828; by J, Mactaggart. ‘Vol. I, and IL. London, 1829. 2. vol. 8vo.

A geological memoir on a part of Western SusseXx;z with some observations upon chälk-basins, the weald - denudation and oulliers - by - protrusion; by P. J. Martin. London, 1828. in Áto,

The correspondence of Henry Hyde, Earl cf Cla-

rendon and’of his brother Laureuce Hyde, ‘Earl of

Rochester, with the diary of: Lord Clarendon ‘from 1687 to 1690, ‘and’ the ‘diary of’ Lord: Rochester ‘during his embassy to’ Po- land 1n1:4676; edited - from the eniginal manusctipts , : With .noates, by S. W. Singer. Vol. L. and Il London, 1828. 2vol. in. dto.

The reminiscences of‘ Thomas Dibdin. Vol I, and [L London, 1827. 2 vol, in ‘8vo. :

The adventures of Hatim Tai, a romaucez; :tranblated from the Persian „by Duncan Forbes. London, 1830. indto,

In Nordamerika erschienene Werke :

Travéls inthe North of Germany- in the years 1825 and: 1826; by:Henry' E. Dwight, ¡New+VYoirk, 1829, in 8yo.

Me 35. Dienstag, Allgemeiner Anzeiger r E P O M4

1830. den 11. Mai.

“L E..N

L Ulan.

Concurse.

E vingiaia s Tag der Liquid.- - ; Provinz. | O E 1, Nane bés S eTA Una: | Seenda, | Blatt, wo das Weitere zu finden S A E

Bl: p: 487,

, e : Joseph, Leyser, verstorb. Kauf- [Landgericht zu Schneidemühl. O I mann zu Filehne Vermögen.

Liquidations -Processe,

/25-Jan.30. 6.Juli 30 Posener Int.-

; Name u. Stand des Erblassers, | Provinz. H resp. Bezeichnung der Masse |

Kaufgelder des ehemals Groß-| Justiz - Amt schen, jeßt der verehel. He>er| Berlin. gehörenden Grundsiucks zu Marzaha sub Nr. 8.

Name des Gerichts.

Múhlenhof} zu |22. Mai 1830. Berliner Int

Brandenburg.

Sub Natal anen

| Liquidationstermin. Blatt, wo das Weitere zu finden.

Bl. p+ 2313, -

(O EARTORR E D S E I S S E S E T S S I S A T E S RTIRRREIET G B Ls G E : Name Perempt. | 5 ta das N j des i _] Blatt, worin da

Provinz. | Benennung des Grundftücks. L as arer t S Bietungs L en,

R | S A E Ad ‘V S O E CUIE S S S A 9.Oct.30.| Berliner Intell.-BI.

Z Thl. « SPEN imon.-Ger. von Brandenb. |Bergenfeld, Erbpachtsgut. 11146 Thl. 1 sgr. 3pf a p. 2399. | : hen. . 6 eimn _— Krachtsches Grundstück zu Ber-|Braueigen Johann | 14514 Thl. 21 sgr. 6 pf |Stdtger. s. Berlin. 96.Oct. 30.1 p: 2408.

Nicolaus Kracht.

t. Schlesien. |Taschenberg, Gut.

A: Sr S 4.0

pi

28497 Thl.11sgr.112pf.| Ob.-Ldger.z.Breslau.| 5 Jan.31.|Breslauer Int. Ae

verlorener Staats - Papiere und anderer Schuld-Verschreibungen , Behufs deren Amortisation,

H C ABSPEDEAE M BERRE E F R R T O R DI AEIC I AE O O E E SAO S D E IC A O R I

| Name Betrag des Name Präclusio-| Blatt, worin das Provinz. | Benennung des Dokuments. aas | Dokuments. E Termin. | Weitere anerlcheis. : : R E E Pommern. Gerichtl. Obligation des Bauers Justiz - Amtmann | 100 Thl. Juftiz-Amt zu Colbaz | 4.Juni30|Stettiner I Christian Pietsch zu War-] Charreton, laut Ces- i | tenberg, vom 2. Novbr. 1803, | sion Domainen» | nebs| Cession vom 7. Januar| Actuarius Selle. _— Erbrezeß vom 4., und appro-|Wittwe Brieuke, geb. j 63 Thl. 16ggr. 1xpf. {Ob.-Ldger. Stettin. | 2.Juli30.| p.287. birt den 16. Mai 1791, ein-| Rodewald : getragen auf den Freischulz Helleschen Bauerhof zu Gr. Mellen, unterm 26. Mai | _— Obllagtton der Rademacher | Fischer Boldian sen. | 100 Thl. Ee u. Stadtger. |19.Juli30.| p- 500. Christenschen Eheleute vom| zu Pasfke. Usedom. 93. Dezbr. 1799, eingetragen ; | unterm 11. Februar 1800.

Pai etal - CITATUOD Een

verschollener und ausgetretener Personen, Behufs deren Todeserklärung oder Vermögens - Confiscation,

80 wie auch Vorladungen unbekannter Prätendenten. E e Legter bekannter Aufenthalt

Provinz. | Name des Citaten. desselben. Name des Gerichts.

4E N S Ga R I E A E F A E 0 E: C P R C E U C KERNEG S I A R: L R R A M M WICLT CAPA P D A A Ae M 1 bi Bis OSHSA G O O A A LRES U R G G (R

.|Die unbekannt. Glaubiger aus dem, |. Es Etats - Jahre 1829, an folgende l Königl. Cassen, als: | die General-Gestüt-Casse ; die Ober-Marstall-Casse ; L: die Ober-Marstall - und Gesüt- | Eleven-Casse ;

die Landbeschäler Ankaufs-Casse ; 4 die Fricdrih - Wilhelms - Gestut- d‘

Casse; und i i die Brandenburger Landgestüt-Casse.

Perempt. Sistir.- Termin.

Kammerger.z Bexlin.

| 6.Juli 30.

Blatt, wo das Weitere ju ersehen.

Berlin. Int.-Bl. p.2216«