1830 / 179 p. 85 (Allgemeine Preußische Staats-Zeitung) scan diff

VSRDER DSEZAHA R S E

Name | Ls E Ä e A Betrag des Prâclusiv-| Blatt, worin das Provinz. | Benennung des Dokumente. L: ena Dokuments, | t Termin. | Weitere zu ersehen. Hypotheken - Instrument vom | evangelische Kirchen-| 17 Thl. 26. \

Schlesien.

"24 ESUIO S D O T LILA M

29. Novbr. 1784, und Ein- tragungs-Decret v. 12. Juni 1785.

Desgl. vom 18. Septbr. 1810, intabul. auf das Grundstück; Geo sub Nr. 27 zu Wahlfstadt. |

Edi

verschollener und ausgetretener Personen, 80 wie auch Vorladu

Ü Rem Ie PeMATITKCIMMNTATWRR:123:0 mas A TURIaER

Provinz.

Brandenburg.

Pommern.

Schlesien.

Name des Citaten.

Die unbefannt. Anspruchsberechtigt

zu Wartenburg. Falle, Carl Friedrich Herrman Backergeselle aus Dahme,

¿u Sydow.

Trepplin, verehel. Hutmacher, geb. Jacke.

Kayser, verehel. Hutmacher, geb. Jacke, wegen ihrer Ansprüche an

das Vermögen der Zimmerge(elle

Raaschschen Eheleute zu Cüstrin.

nahrung zu Deulowiß bei Guben. ehel., aus Treuenbriegen.

Stürzenbach.

.

quetier.

._fow, geb: Behrendt.

‘unverehel. Hanne Zincus.

ac).

Desgl. des am 2. Mai 1828 verstorb. Invaliden - Unteroffiziers Gottfried Friedrich aus Hohenleine. Desgl. des am 26. Mai 1826 zu Preni- lau verstorben. Füseliers Scharffen- stein aus Beisterfelde. Die unbekannten Real - Prätendenten an das, von den Erben des Gene- ral - Majors von Bagewit, an den Frauen-Vereia in Barth verkaufte Wohnhaus daselbs. Die unbekannten Gläubiger an das Vermögen des Kaufmanns Ignas Fiedler zu Breslau.

Die unbekaunten Neal - Prätendenten an das Rochnersche Bauergut zu Reichwaldau sub Nr. 15.

Die unbekannten Erben des im Jahre 1801 verstorb. Johanniter-Rîtters Carl Rudolph v. Lestwiß, und der verwittw. v. Wiese, Johanne Ju- liane Eleonore, geb. ‘Freyin von Stosch), so wie deren etwanige Descendenten und weitere Erben. Die unbekannten Interessenten an: die Subhastations-Masse des von dem entwichenen Benj. Schulte verlassenen Hauses zu Heide- Gersdorff. i Desgl. des von dem entwichenen Gottfr. Keller verlassenen Hauses. die Johann Christoph Zestermann- e Concurs-Masse aus dem Jahre

Schwann, Schlepper.

Casse zu Kaltwasser.

Auszugler Johann

an das Wohlgemuthsche Grundstück

Die unbekannt. Anspruchéberechtigten

an den Nachlaß des 1828 im Octo- ber verstorb. ehemal. Gurébesizers Friedrih Ernst Ferdinand Cosmar,

Die unbekannten Real-Prätendenten an die Gottfried Gallesche Büdner-

Dalichow, Marie Charlotte, unver- Die unbekannt. Anspruchsberechtigten

an den Nachlaß der 1825 verstorb. | Kommerzien - Räthin Kober, geb.

Die unbekannten Erben der 1823 verstorb. Tuchmacher - Wittwe Bü-

Desgl. der am 2. Febr. 1823 verstorb.

Desgl. des am 20. Januar 1826 ver- Ns: Invaliden Gottfried Weißen-

170 Thl. rge Teuber.

cal 4

desselben.

en

n,11812 in Elbing.

\

weggegangen.

Küster, Friedri Bartholom., Mus- seit 1813 verschollen.

1828 von Deutsch-Piekax heim-

lich entfernt.

Citationen Behufs deren Todeserklärun ngen unbekannter Prätende

Legter bekannter Aufenthalt

1813 mit Russischen Truppen

\

Ger.-Amt von Reich-

Liegni.

MEE N B E E STBPEEIRIR

zu Wartenburg.

Dahme.

Land- u. Stadtge ¿zu Custrin.

lowiz bei Guben.

briezen.

Magistrat zu Barth.

waldau u. Polnisch-

Handorff zu Gold- berg.

Ob.-Ldger. zu Glogau.

Ger.-Amt von Heide- Gersdorff zuLauban.

Fürstbishöfl. Consi-

| Name des Gerichts. Oftpreußen. Land- u. Stadtger.

Land- und Stadtger.

Patrim.-Ger. zu Deu-

Stdtger. zu Treuen- Kammerger.z.Berlin.

Stadtger. z. Prenzlau

Stadtger. zu Breslau 29.Juli 30:

A E E me R E R RT R T E T E E T T ET T [ Name

Land-u. Stadtgericht 19. Juli30.

| Sit

r. 129.Juli 30.| -— am

8.Juni 30

28.Juni 30

|

20. Juli 30

6.Juli30.

Sistir. Termin.

22.Juni30| îes

1.Feb.31.) a 1.Juli 30.|

18.Feb. 31.|

p. 1273.

oder Vermögens- Confiscation, nten.

HSCERGGDERL S SEE S N INN E E S, 52474

Blatt, wo das Weitere zu ersehen.

E

d -.

7.Juli 30. | Königsberger Int.-Zett.

P 1207.

22.Julíi 30. | Berlin. Int.-Bl. p. 2446. Kamnierger.z.Berlin. |20.Juli30.! wis

p: 2476.

p- 2540.

p. 2657.

p. 2731. p. 26TT.

p: 2795.

p. 2882.

} Breslau.Int-Bl.p.1123.

p. 1124,

1125-

p. 1127.

p: 1145.

storium zu Breslau.

5.Iuli30.

Breslau. Intell. - Bl.

|

i V ai Lester bekannter Aufenthalt i PEerempt. | atr, wo das Weitere Provinz. Name des Citaten. desselben. Name des Gerichts. | Sistir. - “ur: érfében. Schlesien. erzog Franz Joseph Wilhelm und! Lasfkowig und Ob, -Ldger.z.Breslau.

e 11.Nuni 30 Bresl. Int.-Bl. .1146. Aloysius Carl Joseph, Gebrüder, | Breslau. a s E auégetretene Cantonisten. Die unbekannten Erben der 1828 zu Breslau verstorben. unverehel. Jo- hanne Caroline Machunze. es Die unbekannten Gläubiger an den Nachlaß des Schneider Pannwig zu Tschirnau. i Desgl. des Windmüller Gottlieb Kug- ner zu Klein-Logisch. Sachsen. | Desgl. an das Vermögen des Kauf- Ger.-Amt z. Hoyers- manns Alexander Franz Friedrich tverda. Worch zu Hoyeréwerda. - |

Stadtger zu Breslau | 19.Juni 30! —. p. 1164,

Stdtger. z. Tschirnau. | 7.Juni30.| p. 1296.

Ger.-Amt Klein-Lo-|19.Juli 30.|

p. 1270, gisch zu Glogau. 5

2.Aug.30.| Berlin. Int.-Bl. p. 2856.

IL. Ausland.

U CTAl - Cif4 tas esy verschollener und ausgetretener Personen, Behufs deren Todeserklärung oder Vermögens-Confiscation, 80 wie auch Vorladungen unbekannter Prätendenten.

D D S T O RERLTO T T

Perempt Name des ; Lester befannter Aufenthalt ¡chté. | Sigiy - (Blatt, wo das Weitere Landes. Se Pes Citaten. desselben“ Name des Gerichts. S " zu ersehen. . . Mecklenburg- | Die unbekannt. Anspruchsberechtigren

Austiz - Kanzlei zu|t4.Juni 30 Berlin. Jnt.-Bl. p. 2445.

an das Vermögen des verstorbenen Neu-Strelig.

Gutsbesizers Wittmüs , sonst auf

Voigtsédorff, jeut zu Gr.-Kison bei

Greifswald.

Desgl. an den Nachlaß des fu Neu- 4 Strelis verstorben. Schauspielers

Wilhelm Meyer aus Berlin.

Strelig.

Hofmarschall-Amt zu

2 ' 8.Jun.30. E Neu-Strelis.

1 BÉTT.

—— C me

BekanutmaGnunun geg

Subhastations «Pa Lt, 2) die unbekannten Erben der im Jahre 1809 zu Alt - Rothho Das im zweiten Jerichowschen Kreise des Herzogthums Mag- oder in der Stadt Marienwerder verstorbenen Ebeaatein de

deburg belegene, von Trésfowsche Rittérgut Buckow, 1. und 2. An- Ober-Forstmeisters Johann Friedrich Donath, Catharina Wil- theils, welches nach den General-Tax-Prinzipien, für die Kur - und helmine, geborne Kersten, unter der Berditnies vorgeladen Neumark, vom 25. Mai 1782, nach Abzug der Lasten, auf 86729 werden, daß se bei ihrem Ausbleiben, als in den Zuschlag Thl. 2 sgr. 11 pf., abgeschäst worden, soll im Wege der nothwen- des Grundsücks an den Meistbietenden für einwilli end erach- digen Subhastation, öffentlich an den Meistbietenden verkauft werden. tet, und ferner mit ihren Ansprüchen auf die Kau gelder prä-

Demgemäß werden Kauflustige hierdurch aufgefordert, in den cludirt werden sollen. drei anberaumten Bietungs - Terminen :

dén 24 Tui b. 3 MAL en e rdeD. den 21. October 1829. den 28 September d. J, und onigl. Preuß. Land- und Stadtgericht.

En A D A wovon der legte peremtorish ist, jedesmal Vormittags 11 Uhr, vor dem ernannten Deputirten, Ober-Landes-Gerichts-Assessor Wel- lenberg, auf hiesigem Ober-Landes-Gerichte zu erscheinen, und ihre Gebote abzugeben s

Bemerft wird ubrigens, daß auf die, nah Verlauf des legten Licitations - Termins etwa einkommenden, Gebote, wenn nicht ge- seßlihe Umstände eine Ausnahme zulässig machen , nicht reflectirt werden wird, und daß die Taxe und die besondern Kauf-Bedingun- gen in- der hiesigen Registratur und bei dem Justiz-Commissario Silberschlag allhier, eingesehen werden fönnen.

Zugleih werden aber die etwanigen unbefannten Schwestern des zeitigen Besizers von Buckow, des Obrist - Lieutenants Baltha- sar David Friedrich von Treskow zu Bentschen, wegen der für sie sub Rubrica 1II, des Hypotheken - Buchs, aus dem Pacto vom 16. und 28. October 1782 eingetragenen, Alimentations- Verpflichtung des Besigers, zu den gedachten Terminen hierdurch vorgeladen, unter der Verwarnung, daß bei ihrem Ausbleibén dem Meisibieten- den nicht nur der Zuschlag ertheilt , sondern auch nach gerichtlicher Erlegung des Kaufschillings , die Löschung der erwähnten Verpflich- tung, verfügt werden wird.

Magdeburg, den 12. Januar 1830.

Königl. Preuß. Ober-Landes-Gericht.

R e L

Das zum Nachlasse des verstorbenen Ober-Forstmeifsters Johann Friedrich Donath gehörige, bei Märienwerder belegene, auf 2380 Thl. 4 (gr. 2 pf. gerichtlich abgeschäßte Erbpachts-Vorwerk Alt-Rothhoff; welches einen Flächen - Inhalt von 2 Hufen 29 Morgen 63 CINuth. cullmis, in sch faßt, wird zur Subhastation geftellt, und find die Bietungs - Termine auf

ven 20 L Uar a f,

Ven 20 M al a, f, und : den 28, August de f, hierselb anberaumt worden , zu ee

1) besiß - und zahlungsfähige Kauf

m: t(ebhaber, und

Es soll bér Via I S ‘Cohn hi selb S UI „er vom Kaufmann S. J. Cohn hierselb, auf Salina & Friedländer in Berlin, trassirte Wechsel, de dato Mirkish Fried- land vom s. October 1828, an die Ordre ‘des Kaufmanns S. Schön- lanke & Sohn ¡u Märkisch Friedland, über 300 Thl. in Courant, elnen Monat nacl; dato zahlbar, verloren gegangen seyn, und es iff von dem Cohn, auf das dffentliche Aufgeboth, wegen Atnortisa- tion dieses Wechsels, angetragen worden. Es werden daher alle diejenigen, welche an den bezeichneter Wechsel als Eigenthümer, Erben, Cessionarien, Pfand - oder sonstige Petefs-Inhaber Ansprüche zu haben vermeinen, hiermit vorgeladen,

In A é

| en 5. Juli d. J., Vormittags 10Uhr allhier, vor dem Herrn Länd- und. Stadtgerichts - Assesfor Meyer, einzufindeu, ihre etwanigen Ansprüche anzumelden und zu beschei- ingen, ausbleibenden Falles aber ¿u gewärtigen, daß der oben be- hriebene Wechsel für erloschen erklärt, sie mit ihren Ansprüchen

oran werden präcludirt, und ihnen deshalb ein ewiges Stillschwei gen wird auferlegt werden. s g shweis

Landsberg a. d. W., den 16. März 1830. Königl. Preuß. Land- und Stadtgericht.

Pro lam e Da nachstehende, auf das Colonat des Col. Caspelherr, Nr. 32 in Dünne, eingetragene Obligationen nebst Hypotheken - Scheinen, a) eine Obligation über 50 Thl. Gold, für den Major v. Voi de 8. September 41767, et Cesdione E 16. März 1810. ile b) eine desgleichen fur denselben de 7. August 1754, et Cessìone de 4. April 1810, úber 100 Thl. Cour. e) eine desgleichen für denselben de 9. Juni 1787 , et Cessione , de 16. Marz 1810, úber 30 Thl. Cour. d) eine desgleichen für denselben de 3. März 1810, über 600 Th[.

Courant ; sammtlich eingetragen ex decreto de 26, F ber 1820; N : E

N A IAN A A E S I T S K N R R T I E I R N Pr A E DA L Dios L E E ieg a aps T ES ¿pa pt r