1874 / 276 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Vertrags vom 9. Oktober 1874 àls Theilhaber ; 1874 am 18. ej. m, sub Nr. 2s in das Register , Spandau. Bekfanutmahuug. . Masse Ansprüche als Konkursgläubiger machen wollen, t :

di-fer Handelsgesellschaft anerkannt. e Eintragung der Ausschließung der¿Gütergemeir- In unser Firmenregister ist unter Nr. 315 die | hierdurch aufgefordert, ihre Ansprüche, dieselben mögen r-

Zur Vertretung der Gejelishaft sind jedo | schaft Band I. Seite 241 eingetragen. Firma: bereits rechtshängig sein oder nicht, mit dem dafür D orf c - Beilage

nur die Herren August Berghaus, Gustav Pillkallen, den 17. November 1874. Louis Bits, verlangten Vorrecht +

Den EION E E gs Ag Lam- Königliches Kreisgericht. T. Abtheilung. bub ee M LS Spann D E Ie i his um G Pezewer 1824 Hufen : L i i Da ¿ 6 n ei er erti und zwar jeder für fich allein besug?. nhaber der Restaurateur einbändler Johann | bei uns s{riftlich oder zu Protokvi anzume en, un ; 4

Die dem Commis August Lamberti zu Vollme Saarbriieken. Becfanntmahung. Friedrich Louis Vits hierselbst eingetragen ufolge | demnächst zur Prüfung dec sämmtlichen innerhalb. D î R hô- A d Ä î gl h 9 ÿ 1 t38-A j Q

s Brügge „für die O N M ¿ E Mun Raus Sms E Bihabee Berges E 18 E Se R der 8a Frist u taa Leere d B wi : un cu enl cl “. il cl Cl unl oui l rel l el (id 4 ollwerk bei Brügge ertheilte, Unter Ar. es | der Firma „S. Neumark“, hat am 1. ober cr. pandau, den 19. November nach Befinden zur Bestellung des definitiven Berwa : . 187 A rokurenregisters eingetragene Prokura ist am 19. | den Sitz seines Handelsgeschäftes von Guichenbah Königliches Kreisgericht. tungêpersonals 2 : Ie ia den 24 November * ovember 1874 gelöscht. nah Püttlingen verlegt, was auf Anmeldung heute E Netz am 28. Ianuar 1875, Vormittags 10 Uhr, : NZ 276. Berlin, D nf J:

E bei Nr. 658 des Handels- (Firmen-) Registers ver- in unserem Geridtslokal, Terminszimmer J E 2 E : d i j : 44

Münsterbers., Be : merkt worden. i Seis T Ra a L u Nr, 17, vor dem genaunten Saminifar Berliner Börse vom 24. Novhbr. 1874. “Italien, Tabaks-Oblig. .& 1/1. u. 1/7, n D: E (5) | D | ; TIEEDS Qua Oben, vi pre E R

_ In das Firmenregister des unterzeichneten Gerihts | Saarbrüden, den 19. November 1874. ber 1874 sub: Nr. - 69 Bie Handelsgef lliheft H, | V erscheinen. In dem nachfolgenden Courszettel sind die in einen amit} p do. Tab.-Reg.-Akt.\6 11/1. u. 1/7. E B E. i E É RAD do. r L Lit P. 401

ist eingetragen: i è Der Landgerichts-Sekretär. A andel8ge]el Mat S Mer seine Anmeldung {riftli einreicht, hat eine unà nichtamtlichen Theil getrennten Coursnotirungen geh dan Rumänier 8 1/1. 0.1/7. 103} B R. Oderulser-B. , (5) . V8 x - Sar, Es “atl

Bei Nr. 61: Firma: F. Opitz zu Münsterberg ; Koster Werninug & Comp. zu Ochtrup eingetragen. Die Abschrift derselben und zusammengehörigen Effektengattungen geordnet und die nic *Jo. u. 1/7. 1034 B Rheinische . . y| 9! N E do. itc. h j Uu

11

1/1. u: Í/7.j— /4.0.1/10./857 B /4n.1/10[1004G [1.0. 1/7.

Ln. T. 1. u, 1/7./1034G

u. 1/7\— #4 %74&

ihrer Anlagen beizufügen. amtlichen Kubriken durch (N. A.) bezeichnet. 1/7 [62% ba P G Pl SbPr. 9I (5) (5 (1/1 u. 7|283 e ent. L 1/1

1/1. u. 1/7.1994B 95B 1/1 3

die Firma ist mit dem Geschäft durd Kaus Gesellschafter find der Kaufmann Heinri Wernin e f übiger, 10 idt i ihts- Russ.Centr.-Bodencr.-Pf.'5 |1 | . 4 auf den Kaufmann Herrmann Opibß zu Münster | 8garbrüceken. Bekanntmachuug zu Langenhorft und die Ehefrau Bernard Roß, geb. be wohi ad p E Ae | Weohsel. V n. 1/9.1102@ Weimar-Gera . » (5) | (5) 15 [1/1 u. 7E do. Em. v. 1869 Ú | erg Abergeg r Fuhaber: Kaufmann H Jn Folge gütlicher Uebereinkunft der Kaufleute T E Dee Beim Li Werning, die Gs : 1/11. 36. (N. A.) Div. pro 1E 107 do: Brieg Neisse) 41 el R ; 1rma- nya er: au n err- ; 1 î E j 5 t 7 ri 7 che Î S Altb. eitz. { T.| | 5 j | U . 4 mann Opiß zu Münsterberg zafoh Reat in Pietlipgen nid Salomen Erman | [eichafe, weite m 1. ovember 1874 begomen | Ka besten und, 1 ten Ati anzig, Den - London - .. -1 L. Strl 6 24s Sibi | [20 N cl G.) 0 6 [1% do. (Cosel - Oderb.) 4 1/1. u. 1/7946 Ort der Niederlassung: Münsterberg. der Firma „I. Neumark & Cie.“ mit dem Siße hat, zit Zeriueten Ad s 1874 jenigen, welchen es hier an Bekanntschaft fehlt, wer- Patia 300 Pes | _ Firma: F: Opit. in Püttlingen bestandene offene Handelsgesellschaft Köni e E e T den die Rechtsanwälte Justiz-Rath Brauer , Poppe i Bel BankpL. 300 Fr Eingetragen zufolge Verfügung vom 14. Novew- | qm 1. Oktober 1874 aufgelöst, der Kaufmann Sa- önigliches Kreisgericht. T. Abtheilung. und Dr. Lazarus hier zu Sacbwaltern vorgeschlagen. Paf do. 1300 Fr. ber 1874 am 16. November 1874 lomon Neumark zu Püttlingen zum Liquidator der- Fie Charlottenburg, den 20. November 1874. Wien, öst. W. 150 FI Münsterberg, den 14. November 1874, selben bestellt und dies heute unter Nr. 189 des Han- Wiesbaden. Heute ift in das Gesellschafts- Königliche Kreisgerichts-Deputation. As Ad - 1450 FL Königliches Kreisgericht. dels- (Gesellschafts-) Registers vermerkt worden. register für das Amt Eltville folgender Eintrag ge- y h T [100 FL L, Abtheilung. : Saarbrüdcken, den 19. November 1874. macht worden [5625] Bekanntmachung, E m 1100 FL Der Landgerichts-Sekretär Col. 1. Nr. 20, Der Konkurs über das Vermögen des Kauf- Augs S THLE.1100 Thi Naumburg a./S. Bekanntmathung. Koster 7 2. Firma: Lauer & Kreutecr, mauns Hermann Levy in Braunsberg ist dur Le Es “11008 R 94 bs In unserm Firmenregifter find folgende Handels- : : 3. Sitz: Eltville, Akkord beendigt. Lier * E 1100 S. R. 936 „-Poln, Schatzoblig. irmen gelöscht worden zufolge Verfügung vom heu- | Saarbrücken. Bekauntmachung. E Rechtsverhältnisse: l Braunsberg, den 14. November 1874 W E s 1100 s Rig T. 6 194 E j é do. kleine igen Tage: Auf Anmeldung vom heutigen Tage wurde unter Die Gesellschafter sind die Kaufleute: Königliches Kreisgericht. T. Abtheilung. E L di, D 0e Rérli cu is chsel 6%, . Pfandbr. III. Em. ; Nr. 915 des hiesigen Handels- (Firmen-) Re isters a, Wilhelm Lauer von Camberg, jeßt zu E S dIaGOonlos Beru r sel 6%, Ir do. i ( l „D0 [tville [5623] Lombard 7% , Bremen: 41%, Frankfurt a. M.: 5%, Liquidationsbriefe Ort der Bezeichnung eingetragen der in Guichenbacy wohnende Kaufmann Eltville, S j N Hamb 42 2 : . Liq ( Nt Ssaac Neumark, welcher daselbst eine Handelsnieder- b, Mathäus Kremer zu Eltville. In dem Koukurse über das Vermögen des Sthloss. amburg 42 %. y do. Cert. A. à 300 FI. Nieder- der \afsung errichtet hat, als Inhaber der Firma : Die Gesellschaft hat am 1. November 1874 sermeisters I. G. Stockhausen zu Thorn ist zur An- i Geld-Sorten und Banknoten. . do. Part.-Obl, à 500 Fl. lassung. Firma. „Ï. Neumark“. begonnen y ¿4 E R der Konkursgläubiger noch L Pr. a erag A Türkische es 1865 ugleich if unter Nr. 134 des rokurenregisters esbaden, den 20. November 1874. , 4 overeigns pr, Stück... -«.- do. 0. 1869 N | j38ba G Schles i - SE T der in a benbad wohnende Königliches Kreisgericht. T, Abtheilung. bis zum 10, Dezember cr. einschließli : Napoleonsd’or à 20 Fres, pr. Stück .|% 13Fbz do Do. WMeinel6: 1/48 1/102 P Enc é | 4 6 In E b 1a TERE S e E S Naumburg. H. Bergmann. Kaufmann Jakob Neumark (Sohn des Isaac Neu- festgeseßt worden. i 5 E 2 do. per 500 Gramm. . . 4694 G do. Loose vollgez |3 |1/4.u. 1/10.11274 B E a ( 2 5 (5 [1/1 n.7.|594bz T dene " Bruno Fochtmannu. mark) als Prokurist der erwähuten- Firma. Wiesbaden. Heute ift in das Gesellschafts- Die Gläubiger, welche ihre Ansprüche noch nicht E Dollars pr. Stück 1.111/6bz * 300. Fres. = §0 Thlr. + 1 L. Sterl. = 6F Thir. asch -VAerD. . 131 | L 0. - DCTIC 1

: Russ.-Engl. Anl. de 18229 e Amsterdam 50 Fl. T 1441bz {Russ.-Eng derung einen am hiefigen Orte wohnhaften oder zur “R 1 S E M 8 | 35 rit . F de B |

S =

U, U,

Lac)

n

1 11/3 1/5 * fund. Anl, de 187 6 1/2 j F 4 nd, An , de 0! 2 j L T ; nsL - do, 1871 (1/3

81.6 bs do. do. 18725 1/4 80 bz . do. do. 1873/9 6 911 bs . Boden-Kredit . ..| 1; Nicolai-Obligat. ./4 |1/5.

1 1 1

91 bz Pr.-Anl. de 1864/5 |1/ 1 1 1 1

E e (m E

| ‘(Ni 31/1/1. n. 1/7.1805G n,1/10./1016: G Mens St-Pr. .| (5) | (5) | [1/4n.10 do. (Niederschl. Zwgb. 34 1/1. n. 1/7. :1/12./1004G [k.1003| Saalbahn St-Pr. E | (3 5 T, : do. (Stargard-Posen) 4 1/41/10. E n. 1/7./89{ bz [B| Saal-Unstrutbahn!| (5) | (6) |5 |1/1 u.7.þ: qo MEN I n ADES A n! seh L A S v A OiveiZ. Büäbahm ‘(b ‘1/1:u. 1/7,11084 G 1/9 [1532 T D A C I do, Ik B,5 (Lu 171

:1/7.157EL .1/9./1538 5 5 (T1 7.4 do. do. Lit. E

i ck t Gn

4 Uu, 25 «U, 1/9. 1005 G Leipzig -Gaschw.- do do 5 Z T: 103è G kl. X u u

b n

1 “do. de 1866/5 |1/3 56 20G 5, Anleihe Stiegl. 4

1/10.189954 & Albrechtsbaun . .| 9 | T ¿6.— do. do.

u G | u, A „1955 bz Amst - Rotterdam 68/6/10 4 1/1 u.7. Rechte Oderufer . A, 1/10. 626 Aussig-Teplitz. .| 12 | 11 4 | 1/1 Lf Rheinische 1/4n.1/10.|854bsz do. neue .. | (5) | 15 4 : do. II. Em. y. St. gar.3é 1/1. u. 1/7.|%24G Baltische (gar.) | 3 | 3 8 1/17. do. IIL Em. y.58 u. 60/45 1/1. u 1/7. 792 G Böh. West. (5 gar.) 5 | 5 15 1/147 do. do. v.62 1.644 1/6.u.1/12.|96z G Brest-Grajewo . .| (5) | (25) 4 | 1/1, 20808 do. do, y.1865. ./44 1/18 1

103bz

D A,

ck Lei ami

/4 /4. 4

[ep

G5 US GO LS L LI S5 N O E U O BABEBRAERHE A R ——— E c

i A D

. . .

.

100 B 100 B 100 B 1022 G 1014bz 101#bz 99 &

G a e O

Sar

«le

pueed eit p ———— AOPPLAHAA

/ 5 j E | Brest-Kiew. . . -| (5)| 4 11/1. 73 do. do. 1869u. 715 T e A 07:6 Dux-Bod. Lit, B.| 95 P Q 4 1/1 10.7.1 Rhein-Nahe v.S.gr. I.Em.44 1/1. G 1/7 437bz B Elis. Westb, (gar.) 5) 1/1u.7. do. gar. II. Em, 44 14H01 2 Franz Jos. (gar.)} 5 | 5 |5 |1/1u.7 Schleswig-Holsteiner . „4

per r é

L, L b pt bd beé

Nr. des Firmenregi

N ———— T E R 4A A

os N D O O Hck

pet O ck Q J 00

j | 2 : haft ( oe 8 PF. . öbau-Zitta | 916 do “V! Serie. © 0. 1/7./100{B Traugott Frische. j mber 1874, register für das Amt Eltville Nr. 7 Col. 4 bezügli angemeldet haben, weiden aufgefordert , dieselben, Imperials à 5 B. pr. Stück H 18 bs j S E ück [124 B Lobau Zta r ora 91 bs i aua Au L : Hugo E N den 1 bis Selretän, p eni Gebr. Kremer zu Eltville frgeiber sie mögen bereits rechtshängig sein oder nit, mif / do. pr. 500 Gr 469 V eil Toleaktedits 1/5 N 88G L D E é M r T (G 355 W. Karnsiedt. Koster. Eintrag gemacht worden: dem dafür verlangten Vorrecht bis zu dem gedachten # Fremde Banknoten pr, 100 Thlr. ._./994bz Oest. Sproz. Hyp.-Pfdbr.|5 |1 Ma 1/7685 B Lüttich-Limburg 0 | . A E Tbrechtebahn (gar.) . .'% | 1,685 ba 415 F. A. Köhler. Das Geschäft ist liquidirt und die Firma er- Tage bei uns scriftlich oder zu Protokoll anzu- / do. einlösbar in Leipzig|99°/10Þbz ost 5Lproz Silb.-Pfdbr. 54 1/ T Mainz-Ludwigsh. 115 11328 0z | Chemnitz-Komotau . . .9 | n. / / /

| n. 1/7/7268 G Oberhess. St, gar. 3 (1/1. |724bz G 1/1 T Su 105 Rab & Bartels. Saarbriickene Bekanntmathung, losen. melden. | l : i Z Franz. Banknoten pr. 300 Francs . .|—- L: 2 1 | “7E erhess. St, gar. 35 . [724 be Dux-Bodenbách . (1/1. u. 1/ 188 L ak 150 Wittwe Träger. Nachdem der Bierbrauerei-Besißer Philipp Benzel Wiesbaden, den 20. November 1874. Der Termin zur Prüfung aller in der Zeit vom ; Oesterreichische Banknöten Pr. 150 F1.19115/;6 bz A Jener O T ; Oest.-Franz. St. .| 2 1837à84baz Js: e n. 1726

1 1 1 100} B 317 ¿ F. Wendel. (Vater) zu Ottweiler verstorben , ist dessen Firma Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung. 10. November c. bis zum Ablauf der zweiten Frist D do. Meg ges f 964bz E eid Anieilols [1 Ü, Oest Nordwestb. .| 84402 G

1, 1 u j : i fr 35 bG II E : i 2? 1. u, 1/7.199bz B i Lit. B.| O)| | 362 B Dux-Prag . „«++*; Îr. | 00 irZ 279 i I, G. Löbnit. „Ph. Benzel“ mit dem Siße in Ottweiler auf angemeldeten Forderungen ist D, o 4 FL , 196bs New-Ttrs 7 su1/i1L 00G 8826 | ne o, Lit. B.| (95)| 1/1 0.7./36# Elisabeth-Westbahn 73,5 |1/4.0. 1894bzG fr.Z.. 246 Eulanu. Beruhd. Trinius Nach- | Erklärung vom heutigen Tage sab Nr. 949 des | Wiesbaden. Heute ift in das Firmenregister auf den 14. Dezember cr., Vormittags 11 Uhr, 5 Russisché Banknoten pr. 100 Rubel .19411/16bz Ge V Ibotl56 Lstr.|—| / Al ite 7 O) 08 L A Fünfkirchen-Barcs gar. 9 0.1/1 E

folger. Handels- (Firmen-) Registers gelöscht worden. für das Amt Wiesbaden sub Nr. 72 eingetragen | V0r dem Kommissar, Herrn Kreisgerichts - Rath- x F'onds- und Staats-Papiere. Decke Gr C BPEdbr. 5 1/1. u. 1/7,101ba @ Rrack-W i «SAT.| | B [U *1l840z Gal. Carl-Tudwigsb. gar, 1 E va B

282 | Kleinheringen. I. Wolltwweber. Saarbrüen, den 19. November 1874. worden, daß dieFirma I, Kimmel zu Wiesbaden lehn, im Sißungssaale anberaumt und werden zum Consolidirte Anleihe . .44/1/4,0,1/10./105?/16bz E A J JaS, el al do. do. gar. II. Em. (1/1. u. 1/7.

248 Laucha. Leonhard Kathert, Der Landgerichts-Sekretär. erloschen ist. rs{einen in diesem Termin die sämmtlichen Gläubiger S Siaats; Anloihe a 4 4 |1/,1/, u. 2/994 bz do, rückz. 110 44 1/1. u. 1/7935 B [44% |Rumänier | 33 5 | . |83à32z4et.ägbz| J0 do, gar. III. Em, 5 1/1. u. 1/7920 VI.915

i i | Zungen innerbalb d 4 af B. Pfdbr. unkb. 5 [1/4.0.1/10,/100G [99t|Russ. i 7.1023bz G 0, ¿00,00 2 B Bs 84 | Weißenfels. M. A, Befkel, Koster. Wiesbaden, den 20. November 1874. aufgefordert, welche ihre Forderungen inuerhalb einer Staats-Schuldscheine . .34/1/1. u. 1/7.914bs B de L ille T, 10S R Russ. Staatsb. gar.| 5,53 ä Gömörer Visenb.-Pfdbr. 5 |1/2. u. 1/8 880 etm

2 e Dre Ls / c ; El | : Schweiz. Unionsb.| 0 | | . |7Ìbz h 5 c s S T u (inte ebr Pins En O P ae D D su (E heil 5 1/1 210 sj S Emil Filler. Auf Anmeldung vom heutigen Tage wurde unter | vozesbaden. Heute ift in das Gesellshafts- eine Abschrift derselben und ihrer Anlagen beizu- Kur- u. Neum. Schuldrv./34|14,/, u. 944 omm, AYP. Dr, À. FZ. /1. u. 1/108 üdöst. (Lomb.) | ( Kaiser Ferd. - Nordbahn |1/1. u. 1965

i (Fi i : ; Í . U, IV. rz. 8. 1/7./1C04 82 Turnau-Prager . | 4) 1674 B |5 |1/ 772bz G Ä s g 18- iIrmen- Registers T " a ï Ugen. A H h: | A, 10116 do. -IL u IV. rz. 1105 1/1 1/7 4 SET , «| j | Kaschau-Oderberg gar. . 5 [I/4. U, U, 2

tf D. Christiau Gellert. | Nr. 914 des hiesigen Handels- (Firmen-) Registers | register für das Amt Höchst folgender Eintrag ge- Weder Gläubiger, welcher nicht in unserem Amts- Ga E Mz i H i do, III. rz. 1005 1/1. u. 1/7./99§08 Vorarlberger gar. 5 | 5 |5 |1/1u.7.,5674bs T ivémt 3 |1/1. u. 1/7.188G 230

Ioh. E. Haupt. ingetragen der in Ottweiler wohnende Bierbraueret- ; \ ) 14,1, 0. 3/5/1023 bz h : = | U R ; Sn Ee Besiger Philipp Benzel (Sohn), welcher daselbst a C 6 bezirke seinen Wohnsiß hat, muß bei der Anmeldung äs: a0 VASE 1 n i /T, Ote De BILEe as 4 U Í 1 l a Warsch.-Ter. gar. 98| 9 884bz Ostrau-Friedlander . 4.u, 4764 B 340 Eduard Ls, l eine Handelsniederlassung errichtet hat , als Inhabex 9 Firma: Brumm & Iährling uu R N HR fun ra E T Rheinprovinz-Oblig.… 48 1/1, 1, T j A Es do B S V L T. Ms do. Wien, .| 1 | i: Paas : zo G j E 131 eorg LoYje. irma: 1 G Í oder zur Praxis bei uns | verechigien auswärtigen E Schuldy. d. Berl, Kaufm, |1/1, u. 1/é, z é : L T E ab-Gr äm.-Anl. 11, 10,10 181 | Seiaetk Noie. N „Ph. Benzel“ L Sih: rblinisse: Bevollmächtigten bestellen und zu den Akten anzei- i aer G EEN 43/1/1. 1 ¡COsbz Pr. O ia Q 16 5 R E Eisenbabn-Frioritäts-Aktlen und Obligationen. |Schweiz Centr. n. Ndostb. 45 P t | R. Nägler. Saarbrüdcken, den 19. November 1874. Die Gesellschafter sind: : gen. Wer dies unterläßt, kann einen Beschluß aus | 5 (1/1. u. 1/7.1045bz Jo 2 das o, 411]. ul /71994bæ B [74] Aachen-Mastrichter 1431/1. u. 1/7/1904 B Theissbahn - » - 9 1/9 |714 B 62 | . . . j * . pte (15 | l i \eenteni i j L * 2; C 2A : g 5 1/4u:1/ 165¿bz B 409 | I, C: Kellex & Solm. Koster. 9) Schlosser Leonhard Jährling daselbst nit anfechten, Denjenigen, welchen es hier an De Kur- u. Neumärk, „33/1/1. u. 1/7.874hz Pr Hyp.-A.-B. Pfandbr./5 1/1. u. 1/7.1100§bs G [@ do IIL Em.'5 1/1. u. 1/7./984 B Ungar. Nordostbahn gar. 9 D ROR | iterfe : L f e 6 izrä : 2 : .-A.-B., (D 1/1, u L ale é [Zl “5 1/1. u, 1/7./624bz 300 | Osterfeld. Traugott Titscher. Die Gesellschaft hat am 1. Juli 1874 begonnen. fanntschaft fehlt, werden die Rechtsanwälte Juslizräthe | Ao. nene . ./3§/1/1. u. 1/786 B As P do.» (120 13344 1/1. 1/7 100 G DATRI r T 2 A Ür u. De 5B sz n R 1 119, 2 2 O. J iitli rei N: f *niali S ; waltern vorgeschlagen. : 1411/1. n. 1/7./103bz | E N Dat 2A 26 | Cine Fe e T ls: Cal Sens i El E auf Weodor Nitkä Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung. Thorn, aa November 1874. E N. N b, Groll 14 : T 35 bz e e O! teals 1A 1/7/100}bz G Ao Gi Dit B. dd (BälH1. Naumburg a./S., den 15. November 1874. in Saarbrücken wohnend, ist-die zwischen denselben | wwi1helmshaven. Befannänahung. Königliches Kreisgericht. A do. neue ..44/1/1. u, 1/7,/103 s Ae do. 43 1/1. u. 1/1953 Q da Do I O 1 A0UU/t:

[U UUUAUANRn

ed

ces

a

i i : O E p Nt i atb. Robert Pohl. Der Landgerichts-Sekretär. T1) Mechaniker Lorenz Brumm von Höchst, dem Grunde, weil er dazu nicht vorgeladen worden, | Landsechaft. Central, 4 |1/1. u. 1/7.98bz do do. do.1872n.73/5 |1/1. u. 1/7.1162§B {993 do. IIL. Em.'5 1/1. u. 1/7 Ung.-Galiz. Verb.-B. gar./S |1/9. 1 N ett 2 Madeng ag oige gütllher Uebäeintunft I WieSbaden, den L. Nowemer Dr, Meyer, Pancke, Jacobson und Sthrage 41 Sah do. 4 [1/1 n. 1/7,[55}ve Schles Podetor.-Pfndbr.(5 (Y/1. | | T eg Cuernowitz gar. (1/5.u.1/11,/70}hs 1/7.1943G do TII.Ser.v.Staat 34 gar./33 1/1. . 1/7.\553 B emberg-Cz gar, 5 (5.0.1 11H “1/7100 j; 1/7854 B- do. gar. II. Em./5 |1/5.u.1/11.4% “1/778 B do. gar. III. Em.5 |1/5.0.1/11. 724 bs B '1/71994G do. IV. Em. 5 |1/5.u.1/11,/704bsz 1/7.199èbz G Mähr -Schles. Centralb. .fr.| 294bs B f 1/7.199&bz G Mainz-Ludwigshafen gar./S 1/1. u. 1/7.1103*/16bz “1/7/1021G 8K f. do. do. 144/1/4.0.1/10. urS ; 1/7. 913 G Werrabahn I. Em. .. .4#/1/1. u. 1/7./958 “1/7914 G Oest. - Frz. Stsb, altegar.3 |1/3. u 1/9.3164 G 1/7 07a G do. Ergänzungsnetz gar, 2 V, n. 1/96 LsS e i rr.-Franz. Staatsb. 9 | n.1/11.1205 _V/7T.\— Oesterr.-Franz | M: Es

Scac

L u 4 é f : Ti d nt F Nbthei ; SÌ8 a ; h R L R | ne Kreitgciht, 1 Abfheilung- | biSher unter der Firwa «Gen onrtiden bestandene | Auf, Vol, 2 des Bien Band n Bul Weinberg An Oxtprougziade «Un V A AaKIgnB IHPeT S [Vim O do, F Br: ‘A F ic F a eingetragen, daß die efrau von Falk Weinberg | 15627]! é U I7B i Mecklenb. . Pfandbr.|5 |1/1.0.1/. ( «2e Î ; A R E E i matolae D e Leltelt den a S hierselbft Minna N i geb. S aSibfohn, Inte n p cl Befanutmacung. 5 a6 S aiduddcite : 1/L E 3g “do. L do, rückz, 12544 1/Lm. T: : 6 E Ser

Z : : V al F ; ; er Firma: a dem Konkurse über den Nachlaß des am 30. L “n 1/7195 Nordd. Gr. Crt.Hyp.Anth.'5 |1/4.0.1/ : E: | Väfügung vom 18, am 19. November d. J. bei | unter Nr. 200 des Handels- (Gesellschafts-) Regifters : M, Weinberg August 1873 zu Zellin verstorbenen Kaufmanns 20 18 E 4] fri SiddeutecheBod. Cr Pfbr. 5 |1/5.u.1/11./1024 do. Aach.-Düsseld. I Em.

Uu u Uu U U Uu u U der unter Nr. 5 eingelragenen Genossenschaft: vermerkt worden. hier zu Neuheppens gewerbsmäßig Handelsgeschäfte | und Büdners Fricdrich Wilhelm Barsch haben Posensche, neue . . 4 |1/1. u. 1/7. 933 bz do. do. rz, 110 4}/1/5.u.1/11. G 24 E R |

U u U u Uu u Uu u

U

Pfandbrief

„Konsum - Verein Althaldeusleben“ Folgendes Saarbrüden, den 20. November 1874. betreibt und ihrem genaunten Chemanne Prokura wir zur Beschlußfassung über dle Realifirung der Sächsische . E Eisenbahn-Stamm- und Stamm-Prioritäts-Aktien äo. Düsseld.-EIbf -Prior.! / : e 8 onfurêmasse gehörenden And i B 140. : : Col. 4. An die Stelle des Fabrikbesißers Philipp : Wilhelmshaven, den 17. November 1874. rungen einen Termin auf o “Enc A:

Liemann if als Stellvertreter des Geschäfts- Saarbrücken. Befanntmahung. Königliches Amtsgericht. den 3. Dezember 1874, Boxtnittags 117 Uhr, : äs. do. neue/4 |1/1. führers der bisherige Beifißer im Vorstande |" Gemäß Verhandlung der Generalversammlung Lauenstein. vor dem unterzeichneten Kommissar im Dermins- 4 Westpr., rittersch. ./34|1/1. Fabrikant Emil Schulze zu Althaldensleben und | des Kousum-Bereins der Grube Heiuiß, einge- R zimmer Nr. 15 anberaumt, wovon die Gläubiger, a 1/1 an S Fehlen Sitte 91 HLUNT Mes Ver- | tragene Genossenschaft, vom 28. Oftober 1874 | ZeUNer feld. Bekanntmathung. welche ihre Forderungen angemeldet haben, in Kennt- do. do. 4411/1. E S P, S jaldensleben ge- | ¡ft an Stelle des ausgeschiedenen Fahrsteigers Peter In das Handelsregister ist heute Fo]. 86 zur | niß geieet und vorgeladen werden. : do. IL. Serie.|5 |1/1. u. 1/7./106B Berlin-Dresden .|

E Tat bed 19 November 1904,12 | Bebel M h Musikmeister Alexander Wittig | Firma: F- C, Deig & Co, in Andreasberg ein- Cüstrin, den 21, November 11. | do. Neulandsch, 4 1/1. u. 1/7/9428 Berlin-Görlitz . .| Königliches Kreis ericht. I. Abtbeilun zu Elversberg zum dritten Beisißer des Borstandes [ getragen: t i Königliches Kreisgericht, do. do: . 1441/1 9.1/7HOTG Bérlin-Hbg.Lit.A.| g g 10 g. gewählt und dies auf Anmeldung heute unter Nr. Col. 6.- Die dem Direktor Friß Bode in An- Kommissar des Konkurses. s Kur- n. Neumärk, .|4 |1/4.0.1/10./383 b Berl. Nordhahn .| WNeustettin. Befanntmachung 12 des Genossenschaftsregisters vermerkt worden. dreasberg ertheilte Handlungs-Vollmacht ist Harrassowiß. | In das Register des unterzeichneten Gerichts über Saarbrücken, den 21. November 1874. zurückgenommen, daber erloschen. L T Aússchließung, oder Aufhebung der ehelichen Güter- Der Landgerichts-Sekretär. : Zellerfeld, den 21. November 187%. En Konkurse über das Vermögen des Piano- gemeinschaft unter Kaufleuten ist zufolge Verfügung Koster. Königliches Amtsgericht. IT1. D g

4 4 forte-Fabrifanten Rudolph Harteufeld hicr ist vom gestrigen Tage eingetragen uuter tr. 28: Soldin. Bekanntmachung. vouHarle!sem. zur Anmeldung der Forderungen der Konkursgläubiger

Der Kaufmann Tteodor Schulß Der Kaufmann Hohn Lindemann , Firma Hohn noch eine zweite Frist

: r Gta, x 1 | vermerkt worden : Der üandger ee Sekretär. ertheilt hat. zur F 1sftehenden Forde- Oesterr. Nordwestb., gar.

9. 3 V, do. Lit, B. (Elbethal)5 1/5.u.1/1L|0- i U 036 K1onprinz Rudolf-B., gar. 5 |1/4.u 1/10. 845bz 1/7/1023 G do. 1 69er gar, 5 4.1/10. 83tbz 4 1. 4. 3

1 M Div. pro [1872/1873] 1 1

1/7 Krpr.Rud.-B. 1872er gar. 1 1/10./82°/16ba G 1 1 1

I = Aachen-Mastr, . 1/7.\86}bz @ Altona-Kieler . . 1/7954 bz Berg.Märk.. .. L 101bz G Berl.-Anhalt. .

do.Dortmund-Soest I.Ser.|

. 1294bz B do. do. 1ISer./44/1/1. . 113{G do. Nordb. Fr.-W... . 15 1/1. 1833àlà8bz |do. Rubr.-C.-K. G1. I.Ser. 43/1/1. .7 |144bz do, *d& II Ser. 4 1/1. 10/€0{bz do. do. IIT.Ser. 44 1/1.

| 1 14 4 | L |

E

| |

/1l [2/1 [11/4 u u

N

j Sfdóat. B, (Lomb.) gar, 3 11/1. u. 1/7./249jbs G 1/7 do. do. neue gar, “Á /7. 3 do. Lb.-Bons, 1570, 74 I [7 ; do. d0 ValSTO 1/710: do. doe V7 1876

T do. do V ISTT ä 1/7. do. do. v. 1878 V7: do. do.

. . . . - . . .

Uu “1/7 Reich.-P. (Sûd-N. Verb.) 5 [1/4.u.1/10.87@ Fi J

—_—

1/10./24976 .1/9.|— ‘1/9.11018kz G 1/9 110146 1/9/1034 G 1/9/1034 6

“1/7187? /1etwbz G 19246

17536

9 S 6 9) 3 0

ded e,

._|77ÿbs Berlin-Anhalter 4 [1/1 119462 B do. I.u.I1, Em. 43/1. . |/94bs do. Lit. B. ./44/1/1. ._ 964 Þz Berlin-Görlitzer 5 11/1. 7.11456 bs do. Lit, B. 4411/1 ._1034bz B Berlin-Hamburg. I. Em./4 [1/1 7.1994 bz

/

O

(1 (1 /1 /1 u 1 U

s J] Do C0 I DO L

o

4 4 4 5 4 4 5 4 4

| | O) | Posenseche 4 [1/4.0.1/10. ITgz Berlin-Stettin . | 1034 11/1 Preussische 14 [1/4.0.1/10./98 2 Br.-Schw.-Freib. .| 84) U Rhein. u. Westph. .4 [1/4.0.1/10. 982 B do. neue| (5) | (5) 4 [1/1 Î IT. Em.|4 1/1 ; Hanúovéréthe - . ¿14 [[/461/10- = Cöln-Mindener . 197/90] 81 _1127t7àgà2bs äd! I Ém. 5 1/1, w. 1/7 Baltische . er L N f Ea T0 Or do *Tit; B; (9)| ( 1077bz B.-Potsd.-Magd.Lt A.u B4 11/1. u. 1/7. L P W i ür sei ; Zehlesische 4 11/4.0.1/10 124” …_ |Cuxh.-Stade 50% | (6)| ( e 70 Wo EC. 4 E x 7B A L RTOL Zar ¿7 qu Nensiestin Lindemann zu Berlinchen, hat für sein zu. Ber- bis zum 23, Januar 1875 einschließlich e S : A “nl do. in £ à 6.24 gar, hat für seine Che mit Emma Emilie Albertine, | [linchen betriebenes und unter Nr. 37 des Firmen- Konkurse. i festgeseßt worden. Die Gläubiger, welche ihre An- a “Au 4e 1867 2 k 1/8. 147B lage E Q 4 | 1/1. |224bz a. Lk B : At. 1, ___ |Chark,-Krementsch. gar. geb. Ilgen, die Gemeinschaft der Güter und | registers eingetragenes kaufmännisches Geschäft seinem [5594] Konkurs-Eröffnun pra noch nicht angemeldet haben, werden aufge- Ao: 35 1 Obligation, |—| pr. Stüsk [411etwbz B do, 1E Setió!- (591 17. 128Lbz Borfefiétinei [L PinaLt, u. 1/7. Jelez-Orel gar. E E E S vage j ordert, dieselben, fie mögen bereits rechtchängig fein o A Filvonb.-Anl, ‘16 |1/8,.n, 1/9. 110430 Märkideh-Posenóri 0 | “0 4 | 1/1 205k do, 1 Em. gar. 844 |1/8.0.1/10,9! Jelez-Woronesch gar. . Neue, bon E Fru Aggt Guido Lindemann zu Berlinen Ueber das Vermögen des Lithographen Wil- | oder nicht, mit dem dafür verlangten Vorrede Bec Pritn Alle 1/6, 118 Mgdeb.- Halberst.| 84 6 | . [103bz G do. IIL. Em. gar. 344 [1/4.0.1/10./934 Koslow-Woronesch gar. . eustettin, den 19. November 1874. i: Prokura ertheilt. Dies ift zufolge Verfügung vom helm Korn, in Firma: W. Koru zu, harlotten- | zu dem gedachten Tage bei uns \riftlich oder zu Ra AOE S OOThL-Loos el lpr Stick [2316 Magdeb.-Leipzig . |2482bz B do IV. Em. v St.gar.441/1. o. 1/7.10: do. _ Obligat. Königliches Kreisgericht. T. Abtheilung. 16. am 17. November 1874 in das Prokurenregister | burg ist am 20. November 1874, Nachmittags 1 Uhr | Protokoll anzumelden. „, : Birémer Coutk - ‘AleihelS 1/1 u. 1/7 1627s do. gar. Litt.B. | ._1934bz B do VE Em. do. “4 |1/4.0.1/10. 932 G VII1004 Kursk-Charkow gar, .. E R E V unter Nr. 5 eingetragen. der kanfmäunishe Konkurs eröffnet und der Tag | Der Termin zur Prüfung aller in der Zeit vom T L 2 Mos e Ein zue 4 [14-8411 0 7400B Bro echweigiache . . (44 |1/1. u. 1/7./984bs Œ ba G K.-Chark.-Ass0w Obl... Soldin, den 17. November 1874. der Zahlungseinstellung 10. November 1874 bis zum Ablauf der zweiten Frist Coln-Mind. |Pt.- Antheil|34 1/4.0.1/10.|104be B Nadschl.Märk, gar. 4 1/1u.7.198{bz - | Bresl. Schw.Freib. Lit. D. 44/1/1, u: 1/7./99bz G Kursk-Kiew gar.

1 Pommersche . .. .4 [1/4.0.1/10.1974B B.-Ptsd.-Magdb. 1

A

‘41,08 = 4008

nann NNCL

O (o

U U U U U Uu u u U U Uu

¿U Ï 1/7. R (Die eingeklammerten Dividenden bedeuten Bauzinsen.) do. do. II Ser. 41 A 1/7 U. u Ü U u u U u u u 0 ¿U „U

( Rontonbrlofs,

/9./98# G 1991 G 11607bz 4194 B 4983bz (F /7.196ba 199 zetwbz 199 Z¿etw bz 19692 101bz G 1997B 1923 B

1100; G 1994 B

914 B /7.|824bz & 991k B kl, 1984 G

1982 bz

: | E L 2 L Dn u pie Pro- f R i s urenregister bei Nr. 2 die Prokura des Kaufmanns Königliches Kreisgericht. T. Abiheilung. auf deu 15. November 1874[ angemeldeten Forderungen ist : - Lau - dh -Erfrt 4 ““53lbz G AE1/L u. 1/7.99bz G do. kleine . . Emil Schwenkner für die hemishe Fabrik „Ora- adet ais festgese. : auf den 3. Februar 1875 , Doacanet B a s 01M 1061 G E ial 1 Aa 7D r: E rot Losowo-Sewastopol, Int. ULERDEEY Actien-Gesellshaft. Spandau. Bekanntmachung. Zum einstweiligen Verwalter der Masse ist der Bormittags 10 Uhr, Ao do M ‘Abtheil |5 |1 V u. 1/7,[1044bs B do Tit. B. gar.) 138 13438 711502 Cóla-Céltélder 44 / 1/7980 Mosco-Rjäsan gar. .«. Oranienburg, den 2. November 1874. Unter Nr. 32 unseres Gesellschaftsregisters ist zu- Rechtsanwalt a. D., Gühler, zu Charlotteuburg- | vor dem Kommissar, Herrn Kreisgerichts-Rath Bosse, - Hamb. Pr -Anl. de 186613 | 1/3. 1544B do nédélit. Di —| = 159 H/TWTIDHS Cöln-Mindener Í. Em [44 1/7/1016 Mosco-Smolensk gar. Königliche Kreisgerichts - Deputation. folge Verfügung vom 12. November 1874 einge- | Westend wohnhaft, bestellt. im Kreisgerichtsgebäude, Terminszimmer Nr. 11, an- Ï Lübecker Präm.-Anlecihe|34/1/4 pr Stckl56EG Ostpr. Südbahn . . 137402 G do II Em.'5 1/7.1105 G Orel-Griasy .. . Der Handelsrichter. tragen : Die Gläubiger des Gemeinschuldners werden auf- | beraumt, und werden zum Erscheinen in demselben i Meckl. Eisb.-Schuldvers '3Î 1/1. n. 1/7.187Ìbz Pomm. Centralb. | (4 ; 3#bz do. “do. ‘14 u. 1/7/1956 Dou De T G E . i . . x 1/10. 93G JAsan- 0810W gar. . E Papenburg. Befanntmahung. Gebrüder Schnell auf den 2. Dezember 1874, Mittags 12 | ihre Forderungen innerhalb einer der Fristen an i Meining 1008e 2 s e E l 1/1 I35tAt 79 Rjaschk-Morczansk ! | t | Ï j - N S 9 B Rh Het L198 | . 11357àZäàtbz do. do |4 .1/10,/1004 G Jus s S ist heute auf Vol. | Sih der Gesellschaft: Ain Ae Berit lalak, Se gene baben. íduno slit auidt, hat : R h: 1/2. ¿12B do, Litt. B.(gar.)| 4 14 A do. 34 gar, IV. Em. 1/4n.1/10 dab B Bybine E E in : auen. . , i r, er seine Anmeldung s{riftlich einreicht, ha eine —————- rteSerttereeten - : Ric e 4 | . 1197bz do. “V Em.4 1/1. u. 1/7./924bz ns : R. I. Freericks & Co. Rechtsverhältnisse der Gesellshaft: Herrn Gerichts-Assessor Höning Abschrift derselben“ und ihrer Anlagen beizufügen. S O Tie 1/6. A A L Bana gar.| 41 14} N100tbe Hanlé-Sórau-Gubener B VAa/0 99 B Schu es anon P i Du Glasfabrik Alwinenhütte Die Gesellschafter find: anberaumten Termine ihre Erklärungen und Vor- | Zeder Gläubiger, welcher nit in unserem Amts- e 6 S1 Ua, Doe | Thüringer Litt. A. 4 | 1/1, [118letwbz do..Lit.-Bri +70 f&4n:1/1019546 Warachan-Terespo! gar. ae Qu der Niederlassung: Papenburg, 1) Der Seifenfabrikant und Kaufmann Alexander schläge über die Beibehaltung dieses Verwalters oder | bezirke seine Wohnung hat, muß bei der Anmeldung | A pu F (Det Pr 08 bs «do, neue 40% | | 1/3. 11065 Q Hannoy -Altenbek I. Em. 44/1/1,'u. 1/7.|— do. kleine gar. a y Sue er: : Schnell zu Kasan in Rußland. #852 die Bestellung eines andern einstweiligen Verwalters | seiner Forderung einen am hiesigen Orte wohnhaften : E Ne rv le ly/6a.101 lO8hba do. LtB (Zar.)| 4 | “150xbz d “do. IL Fm. 4l1/L:u, 1/7.|— Warschau-Wiener IL. . 2 Sens o L S 2) Der Kaufmann Julius Schnell zu Neu-Ruppin. abzugeben. ; oder fue Praxis bei uns berechtigten auswärtigen a dg. 18856 1 R 111102 G do. Lit.C.(gar.) 44| 4444| 1/1. |1C0teiwbz G do.do.IIL. gar.Mgd.-Hbst, 44/1/1. u. 1/7./958 B 20, Kleine ) Ui Pr A reerids, Die Gesellschaft hat ‘am 1. Oktober 1874 hbe- Bt R Es a Bei en N i Me zu den a ande ges: As i 1885/6 L T Y T. 102bz G Weim -Gera(gar.)| (4})| (44) 43/1/1 u.7. 71a B Märkiech-Posener . ‘5 E do, E s ur, gonnen, ' c aen c enjenigen, welchen es hier an Dekannis@a / s ¡ | T -8S St-Pr (G 6 } : Magdeb.-Halberstädter .4}/1/4.n.1/10.|— f 3) Kaufmann Sanert Louis Bauwens in |“ Spanvdau, den 12. November 18744, - oder Gewahrsam haben, oder welche ihm etwas ver-| fehlt, werden die Rechtéanwalte Fiebiger, Fritsch, M e Bons fan) 1/2 9811. A IRE, S E 2 5 146 dkia@ E fol O ABES Al T 993 G 00. S a e Königliches Kreisgericht. {chulden, wird aufgegeben, nichts an denselben zu | Göting, Herzfeld, Krukenberg, von Radecke, Riemer, 4 T A 5 ria u. fu 685/, bs Berl «Görl St-Pr 54 5 15 (4/17 102B dó. - von 187347 1/1. u. 1/7./1004B Zarskoe-Selo Qisene Han Sgr seit dem 1. November | __ verabfolgen odcr zu zahlen, vielmehr von dem | Schliemann, Sceligmüller, Wilke und Wippermann A o Ll 950 Fl (854 L h S 1074 B "5 Nordbabn \, | O) |-(5).6:| 1 71. [261bz G do. Wittenberge'3 | 1/1. 73B (NA) Mah. n, Chat, gar |fr.| [19703 1874, jeßt: Fabri A von Glaswaaren. Spandau. Befanutinahung- Besiß der Ae zu Sachwaltern vorgeschlagen. A H "F e it 100. B53 Sneck|114étwbs B |Chemn.-Aúe- Af (2 F) B L; 31Letwbs B |Magdeb.-Leipz, III. Em.'41 1/4,0.1/10./1004B Calif, Extension 1/1. u, 1/7./234bz Papeuburg, den 20. November 1874. : D unser Firmenregister ist bei der unter Nr. 172 bis zum 21. Iauuar 1875 einschließlich Der einstweilige Verwalter Kaufmann Heinrich A Lo. iel "a eOls Us 1/11 [1061bs Bal-Sor.-Gub N A L 49 ba G Magdeburg-Wittenberge 45 1 /1. u. 1/7994 & Chicago South, West. gar.|7 |1/5.0.1/11. 69}bz kl Königliches und Hn Amtsgericht. P en Gebr. Tenamberger in Co- det E E alt A « Anle N E ist Bp E E bestellt. 4 De Me As 184 U ck 987 G on chAltinbr L d 0-51 1/1, [43bz Niédérséhl -Märk. I. Ser. 4 1/1. u, 1/7./955bs BUR Wayne Mouncie E , n | zen: n, Alles mit Vorbehalt ihrer etwaigen alle a./S., den 14. November 1674. 4 . i 7 Î A 5 0 A I. Ser. à 621 Thlr.|4 |1/1. 0. 1/7.94 G runswick fr. 7}bz : Die Zweigniederlassungen Brunne, Haken- | Rechte, ebendahin zur Konkursmasse abzuliefern. | Königliches Preußisches Kreisgericht, 1. Abtheilung. Ungar. St.-Bisenb,-AM 5 (1/1. u, 1/7: M t G 5 V betta Jo. Oblig Lu. ÎL'Ser. 4 La. al hs 11/6.1.1/12./93b: [k1.934bz |Magd-Halbst.B. 34/34) 1/1. |74beG@ III. Ser. 4 L / 99 X u U

1 1 1 1/1. 1/1 /l 14 4

U u u

Do Sa AaAaANAAANEE

. à . . . e .

Firma: gefordert, in dem die sämmtlichen Gläubiger aufgefordert, welche be” Stick I5EB R. Oderufer-Bahn | _11174B as IIT, Em. 4 |1 1

n. 1/7974 n. 1/7./96bsz ‘0.1/7 [888br G

A Goa AANAANANUE

*

A G t E SIS L s h En: Ü Pacifi s 5

P. L IGRR Piltall bes C N E sind ausen E A Que e: ces ha: n O e Ih Me Uit R Stück155G Märk.-Posener , S ¡i gs Lag aao B e

er Kaufmann Klveri Dau at von allet getragen zufolge Ber ügung vom 19. Itfovember } Uge 3 äubiger des Gemeins@u ners haben von den i j 0. chatz - B ] | : Bor f 1/1 n. 17 L Oregon Calif». sfe, 22tbs

hat für seine Ehe nit Auguste Sulz aus Pillkallen 1874 in ihrem Besiß befindlichen Pfandstücken nur An- Redacteur: F. Prehm. J âo. do L En, +48./1/2,01,:4/S040S do. B T9 met ois r reren e E A U i 1 rt Horon Penins R 0 5 | 1/1. [4344G do. Tit. B.°:134/1/1. u,

I Rockford, Rock Island .|fr. South-Miesouri 1/1. u, 1/7.[54bz G —_ Port-Royal . . [18{bz

. Berlint 7 A i: D Z die Gemeinschaft der Güter ausgcichlofsen. Spandau, den 19, November 1874, zeige zu machen. Verlag der Expedition (Kessel). E do. do. kleine …… . .|6/1/2. u. 1/8.1914bs G Münst. Ensch.

»

ies i », Verfü L Znigli tâneri i iejeni i ruck: W. Elsne A *FPrnz. Anleihe 1871, 72/5'16/2.5.8 11/100bz B Nordh,-Erfurt, â Dies ist zufolzz Verfügung vom 17. November Königliches Kreisgericht. ugleich werden alle Diejenigen, welche an die D 7 | * Ttalienische Bente ; - «19 \/1; u, 1/7.1663 @ Oberlausitzer »

(5) 5 | 1/1. [68}bz B do. Lit. C, .|4 |1/1. n.