1874 / 306 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

C

4

[6382] S

U DmIOnDn EIE Transport: 23— Transport: 949,374. 13. 3. | 275,380) nag UNDbvu e Coupons-Casse 1st Zahlstelle 380} 8

b. Bessemer Anlage State A Coursverluft, Provision, Stempel für die

2 4 e 1. Immobilien un E z 6, und Ausfertigung sko ften: L Actieu - Gesellschast sür Bergbau, Eifen- und D aae and K fe Et E T Auf die 6x Privcitäts Anleihe . . . . 131,055. 7, —. zahlbaren Coupons resp. Dividendenscheine Stahl-Judustrie L s A | N nachstehend verzeichneter Effekten:

c. Gußstahlwerk zu Horst. - Brutto-Verlust pro 1873/74 | Aachen-Düsseldorfer Priori f jorítä j V : t S L O achen-Düsseldorfer Prioritäten und | 42. Kozlow-Woronesch-Prioritäten I. Emis- ¿U Dortmun D, S Jmmobillen und Anlagen . . L IIEEO: F s i ab: Reserve-Fonds ee +} 506,002/20 verlooste Obligationen. gion, s0wie verlooste Obligationen.

° . 3. Utensilien und Mobilien S L s bletbt: Vertuft-Saldo i : | Aiïlgemeine Deutsche Kredit-Aktien. |43. Krupp’sche 5°/gige Partial-Obligationen.

Bilanz Pr0 30, JunI 18STA. —— S H L fa tis beziet P e E E i e L Orden, 44. SENSC ETN CATC E unt ver- 828, reibungen: 2 ona-Kieler Eisenbahn-Prioritäten. ooste Obligationen.

j V6 Merten, ee e acta i auf S und Immobilien . . Aussig-Teplitzer Prioritäten. 45. Kursk-Charkow-Azow-Prioritäten und

Activa. mmobilien und Anlagen 706, 3. 9. *” einzelne Postet Baltische Eisenbahn-Prioritäten. verlooste Obligationen.

ä E a Mahn A I A S S c Banque Franco-Hollandaise Aktien. |46. Königsbe N. M. Kreis-Obligati I. Steinkohlen-Bergwerke. h L s i: 1,039,427/13 q ) ; gsDerger N. M. Kreis Igatione B. 2 E TEE bam bel Várvp: 3. Utenfilien und Mobilien . ¿19 Dotirung des Scienen-Garantie-Fonds. . . . . . | 100,000|— Bergisch-Märkiscbe Stamm-Aktien. |47. Losowo-BSewastopol-Obligationem.

1. Berechtsame, Immobilien und Anlagen . e s F d. Berütenbau-Anttalt ¿u Doutmund. 493,522 do. Delcredere-Fonds . .. : 50,000 /— j Desgl. Prioritäts - Obliga- | 48. Mansfelder Seekreis-Obligationen. i E n >30 L mmobilien und Anlagen . . .. Debet-Saldo des Gewinn- und Verlust-Contos . , . FE 1,488,474 tionen und gez. Obligationen. 49. Magdeburg-Leipziger Prioritäten, Em.

: i z : E j L 9-5 ¿ isch-Märki 9/ige Nordbahn- 1867, und verlooste Obligation b. Steinkoblen-Bergwerke bei Hattingen: Carl Friedri <, aschinen S Bergisch-Märkische 5/oige Nor 7 M, ooste gationen. Herm e A g t <ifffahrt, Valeria, Zuf cis glûd> 2c. 3. Utensilien und Mobilien . 28. 10. Summa Thlr. 28,097,534 Prioritäten. 50. Meininger 4°%/%ige Prämien-Pfandhbriefe:

L E L ; 504 170. 21. 11. 4: Wit Senfabett 10 Dortmund 206,986 . Berliner Handels - Gesellschafts - An- und verlooste Pfandbriefe. . Immobilien un E R i i ;

} A Î Sorte m Uelkote - A : i theile. | 51, Meininger 4!/;°/gige und 4°/ige Pfand-

3. Magi s E E Man 16.9; 2. Maschinen . i : L j Passiya. Berliner Kaufmannschaft-Obligationen } briefe und verlooste Pfandbriefe.

i S R ' 1,339,038 3. Utenfilien und Mobilien R E 1. Actieu-Capital e H, Obligationen. 2. Moskau-Smolensk-Prioritäten und ver-

i 3,679,512 ; : s i S ; | I. 6 E P E S erliner aschinenbau - Aktien looste Obligationen.

11. Eisenstein-Bergwerke. d. f úg “aba. Aeg S Balaeen uns dus zu E 2 S l E (Schwartzkopf). 3. Niederrheinische Güter - Assekuranz- a. Eisenstein-Bergwerke a. d. Ruhr. A , k : Berlin-Nenendorfer Spinnerei - Aktien. Gesellschafts-Aktien.

1. Bexebtsame. ie ¿e » ST0,788: ; 2, Maschinen... 66,033. 5. E 0G nt begeben. S 1,200,000 A C4 ? : T u i: D E und Anlagea . . . Ie 8 L 3. Utensilien und Mobilien . . «__82,612. 18. 173,800 III. E eene qus s anl der be icvenen Werke. Pa E 4!/,%/ ige FEisen- . E Rüekversicherungs- . Maschinen « «eee Sl) Ld D. i s r G a. Conto der auf Henrihshütte bis zum Jahre 1885 zu zahlenden T S D ; : 4. Utensilien und Mobilien 5 17,629, .21. —. 1,463,418 E P: ec bitin us Malaga Le D i 90. 6. E E A E T S E s h T 03,309 : irg ia - Hannoversche Hypo- | 55. Nürnberger Vereinsbank-Aktien. / 5 Wt en Mr Cprite in Slebeciunde E S Mobilien» elt a M A . Re L run a von ev Sha as E 18,700 theken-Bank-Aktien. . Nürnberger Bodenkredit - Pfandbriefe A Bexediscias g R E 9 E 0.976 18. 5, : 3. Utensilien und Mobilien 7,202. 13. i C. S UT nkauf der Dortmunder Werke 2c... . Braunschweig - Hannoversche Hypo- und yverlooste Pfandbriefe. 2. Immobilien und Aulagen. . ... . 185,347. 5. 9. : & Giekérei zu HenriGzhütte. E. DT/I0 zahlbar E E L 996,000. —, theken-Bank-Pfandbriefe. : . Oeffentliche Wasch- und Bade -An-— L: eldes ind R C2 4 S R }. e btlien und Anlagen... e. Dl 6 L L E S E "e j E Eisenbahn-Aktien (Bau- stalts-Aktien. ; S : Dos, L: P uoadeo 2. Maschinen . / A Dortmunder Werle ...„# 1,066. 20. —. insen bis 28. Juli 1873). . Oels - Gnesener Eisenbahn - Stamm-

: / ; : ante iaa am LLLEORGEO L GAL OR A j t _Priorita 6, L se An Or e Ee in Nassau. A ¿ 3. Utenfilien und E : : 70518 d. Capitalreste aus dem Ankauf von Bredelar 918,250|— E T A Sva gens und vor O ils BBdtala - Frioitlien, 2 Immobilien und Anlagen. . 7/090. 4. 10. g. Fabrik feuerfester Steine zu Hattingen. IV. Diverse Creditoren... \ 7033/00 Charkow - Azow - Prioritäten und ver- Littr. A., B. und C., sowie verlooste

179,896 2. Maschinen E E L : 29. : Y. Reserve-Conti. j : E looste Obligationen. Obligationen. 3. Utensilien und Mobilien . E 05 1. Spezial-Reserve auf Schienengarantie-Conto . . . . . «j 189,437 . Dessauer Gas-Áktien. . Pilsen-Priesen-Prioritäten. E s . Dentsche Nationalbank - Aktien | 61. Prag-Duxer Eisenbahn-Prioritäten.

E E E E 15 294 S T N E, 52/278 : 25,873 h. Mechanische Werkstätte und Gießerei zu r ats 247,308|11|— (Bremen). 62. Preussische Bergwerks- und Hütten- e. Ei tus E Leg erke am Harz La A . Deutsche Vereinsbank-Aktien (Frank- Aktien. . Berechtsame. . S 904.

L gr ift und Anlage 19. / i; |—|— 2. Immobilien und Anlagen . 2 45980, —. 5 C 95,400/17| 9 | Summa Thlr. | 28,097,534 18| 2 fart a. M.). __163. Partial-Obligationen der Preussischen 3. Ttenfilien und. Mobilien . 5,930, 1. 4 VII. Eisenbahnen. Verloosung, Amortisation, Zinszahlung u. \. w. von öffentlichen Papieren. . Deutsche Transatlantische Dampfschiff- Bergwerks- und Hütten- Aktien -Ge-

i 2 tiv-Eitenb ben im Si e fahrts-Aktien. sellschaft und verlooste Obligationen. f. Eisenstein-Bergwerke bei Bredelar. E isenbahn der Gruben im Siegerlande. . . . . .} 27,573 IS ei biex-Aftien-Brauerci vorm. O. A. Bolle, . Denutsche Transatlantische Dampfschiff- | 64. Ritterschaftliche Privatbank-Aktien. 1. Berechtsame, Pn und Anlagen . 1,299,623. 0. L 7 E bei revelir A 10778 Auf Grund der in der außerordentlichen Generalversammlung vom 20. Oktober 1874 bewilligten fahrts-Prioritäten. 65. Rostocker Bank-Aktien. 2. Utensilien und Mobilien. . . . . 3,966. 1,303,590 : d. Dortmunder Werke . . . . . . .| 198,220 Anleihe von 50,000 Thlcn. = 150,000 Mark D. R. W. hat der Aufsichtsrath die : . Dortmund-Soester Prioritäts -Obliga- | 66. Rubrort-Crefelder Prioritäten und ver- L

g. Eisenstcin-Bergwerke in Shweden incl. Hütte. A as a S OOH Emission von 500 Stück sehsprozentige Prioritäts-Obligationen tionen und verlooste Obligationen. looste Obligationen. : : P a S e J à 300 Mark R. W., unter näheren Bedingungen, die bei der Direktion der Gesellschaft einzusehen find, s Dresdner Bank-Aktien. O OPE 67. Sardinische 9/180 Eisenbahn-Prio- 240,976 VIII. Ga3ausialten, Gas-, Wasser- núd Telegrapheu-Leitungen, beschlossen. Gemäß dem Wunsche der in der außerordentlichen Generalversammlung vom 20. Oktober cr. Düsseldorf - Elberfelder Prioritäts- täts-Aktien. ; i Î ne 4,082,399 a. Gas3anstalt zuDortmund. anwesenden Aktionäre wird hierdurch denselben die Zeichnung dieser Obligationen à 90% bei der Direktion Obligationen und verlooste Obliga- | 68. Sardinische 3%vige Eisenbahn-Obli- 11, Oohofen-Aulagen. VO d, L Beet und Anlagen... . 43,979. —. 7. vf Genet Arien Se 2 N As dts gegen as E ausmachenden tionen. gationen.

i : i E O etrages daselbst offerirt. 1 2, Januar können Zeichnungen niht mehr eutgegengenommen L “A1 0) ; D 7 a. Doe Fes an Lnge L Bs x I RAMD, a 3. Utenfilien und Mébilie A L S SLeL 16, 3 1 Weben, da die bis zu diesem Tage nit gezeihneten Prioritäts-Dbligationen anderweitig begeben werden. 29. Dux-Bodenbacher Stamm-Aktien. 69. Schleswig sche Eisenbahn - Stamm L s Hls un g e A D S m Falle etwaiger Ueberzeichnung entscheidet die zeitliche Reihenfolge der Zeichnungen. 30. Desgl. i: Prioritäten und ver- Aktien. : : A

3. Utensilien und M 120368 9 b. Gas-, Wasser- und Telegraphen-Leitung zuDortmund Berlin, den 9. Dezember 1874. [6000] looste Obligationen. 70. Schleswig’sche Eisenbahn-Prioritäten 3 i ——| 1,186,687 D B au 9 R MEANLLE S ° Der Auffiht3rath. 31. Gothaer Grundkredit-Bank-Aktien. und verlooste Obligationen. b. Hohofen-Anlage zu Henrihshütte. ; . Jmmobilien und Anlagen - . . «„+ 812. 12. 4. 39. Gothaer 5%.ige Prämien - Pfandbriefe | 71. Schuja-Ivanovo-Prioritäten, s0wie ver- ° 1/'Smmobilien und Anlagen f, V3 « + « 684,491. 12, 2. S A E s L A E o Bekauntmachung. I. und TI, Abdoiling und verlooste Hint Obligationen. i 3: Lrt b Mobil 8 E d, Gas- und Wasser-Leitung zu Horst . , Bei der am heutigen Tage stattgehabten Ziehung der am 1. April und 1. Juli 1875 einzu- Pfandbriefe. 72. Sechlesische Zinkhütten-Stamm-Aktien

E lôjenden Stettiner Stadt-Obligationen sind folgende Nummern gezogen: : : Detean SROE Es lenden Stettiner Stadt-Obligationen find folgende Me 159: 523. 695. 848. 852. 929. 947. | 88. Gothaer Pfandbriefe IMl. Abtheilung) und Stamm Prioritäten.

e. Hohofen-Anlage zu Horst. i IX. Verwaltung3gebäude, Beamtenwohnungen, Arbeiterhäuser, as ies 983. 1172. 1226. 1238. 1318. 1350. 1465. 1518. 1551. 1585. 1598. 1654. 1659. und verlooste Pfandbriefe. 73. Thüringer Eisenbahn-Stamm-Aktien.

Ti Gr es f 2 94 - : : : - its S Beine und Anlagen . E E x. Mobilien, Fuhrwerk 2c. der sämmilihen Werke... 32/458 | O E s E D S 1 S rf 20 D. 200 A Da 34. Gothaer Pfandbriefe IV. Abtheilung | 74. j B 1 Prioritäten und s" Utenfilien und Mobilia 1E 1 X1. Betrieb3-Fonds, 2009. 224 3849. 3667. 3T7L. 3901. 3927. 4138. 4140. 4180. 4202. 4309. 4391. und verlooste Pfandbriefe. verlooste Obligationen. :

: : U ss —| 260,374 A. Magazin-Bestände und Betriebs-Vorräthe. 4438 i i / * 40 : : \ : i 135. Gothaer Privatbank-Aktien. 75. Tabacks-Gesellschaft „Union“-Aktien..

: 4438. 4515. 4516. 4805. 4819. 4933. 4958. : : E d, Hohofen-Anlage zu Haßlinghausen. er Steinkohlen-Bergwerke : 32,915 Littr. G. Nr. 16. 213. 224. 268. 789. 865. 1120. 1157. 1167. 1168. 1246. 1313. 1487, 1576. 36. Halle-Sorau-Gubener Eisenbahn-Prio- | 76. Turnau-Kralup-Prager Stamm-Aktien. i Smmobilien und Anlagen . . « 265,664.

x i Ra Eee Met E 1644. 1673. 1743. 1811. 1922. 1923. 2095. 2324. 2449. 2534. 2583. 2719. 2983. ritäten und verlooste Obligationen. TT; Desgl. Prioritäten, 80-- 4 E pg Mobilien und Fuhrwet : L : 3167. 3244. 3254. 3452. 3641. 3814. 3917. 4176. 4236. 4350. 4458. 4571. 4648. | 37. Harpener Bergbau-Aktien. wie verlooste Obligationen. D 1 * . 1 .

D e a e U TSLOLE 28 4904. 4921 G . 50/3 L ;

G Babsteblwerk E 145,627. 11. Die Valuta dieser Obligationen, sowie die fälligen Zinsen find, und zwar bei den Obligationen 38. Deegl. Prioritäten und ver- | 78. Ungarische 5%ige Staats-Anleihe vom e. Hohofen-Anlage zu Othfresen.

Immobilien und Anlagen . . . . . . 966,450, 15.

Puddel- und Walzwerk. . . . . . . 425,112. i : l ati ; en Wh ; looste Obligationen 1871.

0 = r ' Litt. F. am 1. Juli 1875, bei den Obligationen Litt. G. am 1, April 1875 auf unseccer Kämmerei- 008Le Saonen. U E :

L ns E A, Ge 116007 Kasse gegen Rückgabe der Obligationen und Coupons in Empfang zu nehmen. ; 39. Hessische 4%/,ige Nordbahn-Prioritäten | 79. Weimarische Bank-Aktien. 2, Mäshinen . S ebo s «o oe 187,554. 17. a E E A Di ne Die in den angegebenen Zahlungsterminen nicht abgehobenen Beträge werden über dieselben und verlooste Obligationen. 80. Westfälische Draht-Industrie-Vereins- 3. Utensilien, Mobilien und Fuhrwerk . . 12,128. 29.

f. Hohofen-Anlage zu Bredelar.

MWeichen-FUbtE 47,835. , L : :

i ä ießerei / inaus nit verzinst. ; 2 ; O /

; De Werkstätte und Gießerei . . 115,911 y Von en früher zur Amortisation gezogenen und bereits fälligen Stettiner Stadtobligationen find 40. Hibernia & Shamrock - Bergwerks Aktien. 1. Immobilien und Anlagen... . 131,007. —,

E Maschinen

p-a

50 00 53 5 N if O DO

pi P

pu prak

pl do

pi o

dund jak G

C E E o Q 0A S

d. Eisenstein-Bergwerke im Rheinlande. 1 Berehtsamne L e a4 s 22,276. 17. 2. 2. Immobilien und Anlagen. ... 3,597. 3. 6.

DdO D D s

D o

D b

414,414

do do O G

1. Berechtsame, Immobilien und Anlagen . 197,210, 2. Maschinen Sea erbe 43,766.

do J

D Sai

R r” N 5

355,684

766,134

O 90A 0E f (5 00 | N

p D do

J enl

p Or

ol go lolo

L Gas-Anftalt 7,092. bis jeßt nit eingelöft und werden deren Jnhaber bierdur< nochmals dazu aufgefordert: L) Aktien. 81. Partial-Obligationen des Westfälischen E Ae N G i E D A Ütensilier, Mobilien und Fuhrwerk. . . .__ 6,358. 15. 6. | 159334 G S CIEE C v Nr. Tag c Tag T Tag Berliner Handels-Gesellschaft, Breest & (Gelpcke. uddel- und Walzwerk zu Dortmund. | echanishe Werkstätte... . . . . 86,409. A 2 d T ret No Liter. G. } Noth Littr. G. und HWiüitten-YVYercin. L Utensilien und Mobilia 495,304. as-Anstalt «6 8,379. e A

April 1870.

HaipbMataiin A Le ¿2 25400 Italienische Kirchengüter-Anleihe. Draht-Industrie-Vereins. L der ; der ; er : der 3,563,787 2. Gußstablwerk Ee OOA Os, Obliga- Einlöfun Obliga- Einlösung Obliga- Einlösung C00 E : . i . 5716 Iv. Yuddel: und Walzwerke. | 3. Puddel- und Walzwerk. .... pr tionen. d tionen. tionen. [5716] Order BergwerksS- f F x: 5 Wi S s 61,635. Maschinen E 6 Rat ane fester Sl. S 13,053. L / "04 ; i a 100 Thlr. à 100 Thlr. ‘à 100 Thlr. Walzen . E L 2 O. B O A 1228574 . L uet 1E 1 Oktober 1869 1. Oktober 1873. Dividenden-Zahlun + E eti ee 1,798. 1,479,427 : rster Werke. A 1440) j | e 2 E I i 1. April 1874 : % Oktober 1874. Die dur< Beschluß der Generalversammlung unserer Gesellschaft an 95. November d: J. auf b. Puddel- uud Walzwerk i<8hütte. s 1 E E 2. Januar 1874. 1. Oktober 1874. E ; U hi : Pia E Ad O oears 18,4. E E 19 S 2. Januar 1874 | 1 Oktober 1874. e „Vier rozent“ over „Acht Thaler“ per Aktie r E 8 E und Walzwerk. Ee 3. 2. Januar 1874. April 1874. : 1. April 1874. festgeseßte Dividende für das Geschäftsjahr 1873/74, kann vom 2. Iaunar 1875 ab, bei unserer Ge=- Utenfilien und Mobilien... R E Sett t ——— 899,900 Zuli 187%. April 1872. 1. Oktober 1873, selschaftsfafse in Hörde, oder bei dem A. Schaaffhausenscheu Baukvereiu in Cöln gegen Aua.

L 1; e É i 187 : L: il 1874. x : f 28 ; uddel- und Walzwerks Aplerbe>. . . „. . 125,898. Þ Su iy 1. Arril 1869. i 1, April 1874. ieferung des „Dividendenscheines Nr. XXI]. erhoben werden. o< ofen-Anlage Pantis E e ae 36,877 É I. 1.

U 1 2. Di 4 Walze s L S L, 2 S e O ei Nie ee 6,297. c, Puddel- und Walzwerk zu Horst.

L, pre ria Und Anlage... - . 633,819: 18, 3-

aschinen N

2: L B06. 10G 3, Utensilien und Mobilien 98,945. 29.

dund O O D ba C Q V9

Juli 1874. : | 1. Oftoter 1874. Ltt. L Hörde, den 27. November 1874. oc<hofen-Anlage Othfresen « „6 59,776 : x / « L. C. a. 2415/1 C ofen Nas Betbelar i A E A 99'214 Wi 1874 x L Me Ln à 100 Thlr. Der Verwaltungsrath. (

2 add 11874 "i “Apr 181A 2 1873 . Januar y ; r . Januar h s L, i i i 1. Qs Hi Rü>gabe der Obligationen, fowie der betreffenden j Juli 1866. ; Ñ D L Jannaz 1247 (6384) Bekanntmachung. | inscoupons bei der Socketätskasfe biersel er: 1. Fulí 1874. ; - ¿S j 2. Januar 1873, Jn der Vorstandssißung vom 17. d. Mts. find n wird und von der Verfallzeit ab die Vers. 1. Juli 1874. ; 4 7 1872. : 2. Jumuaz 1874. die naCen aufgeführten Societäts-Obligatis- | zinjun aufhört. É Juli 1874. ; t ¿M h 2 É L ¿ 34 2 2 2

; 4,486,705 729,427

L R E n oe S ab: Abs<reibung für Minderwerth per 30. Juni 1874 5. Fuhrwerk. . Us a :

E E E E A

Dri eo | 2-3 | tou oto

3,757,277 B: Debitoren a Ce ula 1,404,624 d, Puddel- und Walzwerk zu Aplerbe>. E 1 Malinen und Laulihé Anla... 26909, 2, 7. C A 187 und Wecsel-Bestände. 9 Utensilien und Mobilien g 17,511. 5, S val, per 30. - L 1874 G O L 2 5 2ER E 81,753 Littr G

E : N : . . - X11. Gewinn- und Verlust-Conto. j : 100 : . : / y Gewinn aus den Betriebs-Abre<nungen pro 1873,74 . . , . | 275,380 ' A ; 1868. 3) Litt C. Nr. 1428, 1141, 1159, 1372, 830, 931, | Läitt. B. Nr. 374, A 4983 und 497 L At y G lw j abz: p a 4: Oktober 1873. , # B Láttre. U. 1078, 1048, 1312, 1408, 1305, 1137, 1025, 1223, Litk. C. Nr. 886, Z D 1368, 1 1 45, Be E lage zu Dortmund inkl. Stahlwalzwerk. ; General-Unkosten-Conto: : 1 e N e i ' àÀà 26 Thlr. | 964, 1121, 1064, 1528, 1183, 1503, 1102, 97, 1222, L E A b UB ils N A O I I ‘visionen 2c. . 4 LOLDAD, e D : 1. April 187%. 1. April 1872. ü 2. Sena 1874. B. Aus oer 2, Anleihe adl 40,000 Thaler. | und die Inya er diesex Obligationen e en 384 27. 6. Interessen-Conto: E L En E 3612. | 1. Oktober 1873. S 4) Litt. A. Nr. 17 à 500 Thlr. [den Zinsverluft fi (elbst beizumessen haben. lzen j ; __— Zinsen auf Obligationen und auf Kapitalreste . 1. April 1873. 3687. | L Sftober 1871. | : 5) Litt. B. Nr. 157, 189, 46 àò 100 Thlr. Rahden, den 24. Drttinter, 1874. 4 e Ret ; A aus dem Ankauf der vers. Werke und : . | 1, Oktober 1874. ausgelooset worden. Lt Der Direktor drr Societät zur Regulirung : in laufender Rehuung.… « « « « . «. 797,829. 12. 10. Stettin, den 28. Dezember 1874 Die ¡haber der gedachten Obligationen werden Gewässer im nördlichen Theile des Kreises

d 7 : i it dem Bemerken in Kenntniß geseht, daß Lübbe>e Latus: 949,374 13, 3. | 275,380! Der Magistrat. Ê L MGzablung -deilelben: am 1, Iuli 157 gegen

7 : Zugleich mache i< unter Bezugnahwe auf die li 1874. N Januar 1874. R Ans der 1 Anleihe ad 150,000 Thaler. | Bekanntmahung vom 18. Dezember A873 darauf 2. Januar 1874. 1) Litt. A. Nr. 60 à Thlr. aufmerksam, daß die Beträge dic bereits früher-

. Januar 1874. 2) Litt. B. Nr. 396, 93, 234, 635, 504, 629, 538, | ausgelooseten Obligationen aus der

. Januar 1874. 516 à 100 Thlr. 1. Anleihe adl 150,000 S 00 Thie,

2 Ma A 7: s und Mobilien 23,384. 27. 6

!

von. Oheimb, Königlicher Landrath,