1899 / 86 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

#

4. Mai 1899, Vorm. 10 Uhr. Prüfungs- Das Konkursverfahren über das Vermögen der | rehnurg und der Sch ußvertheilungévlan sind in der | fassung der Gläubiger über d t termin: E Ml B M Etn 9 Uhr. offeuen Haudelsgesellschaft in Firma H. Wittig Gerichtsschreiberei des hies. Königl. Amtsgerichts ria ° nd bis Cetbeins Sale R die ena, den 8. April 1899. «& Comp. hier wird, nahdem der in dem Ver- | niedergelegt. Jessen, ben 8. April 1899. Mitglieder des Glôöubigeraus\{v{ses der Schluß-

er Gerihts\(reiber Großh. S. Amtsgerichts: leihstermine vom 23. März 1899 angenommene Th. Beer, Konkursverwalter termin qa D î R î î Ani î | j | î ; ¿ z ; uf den 5. Mai 1899, Vormittags f 3-5 95 Furcht, Aktuar. Swangöver lei<h dur< re<tskräftigen Beschluß von ——— 10 Uhr, vor dem Königlihen Amtsgerichte hier- zul cil eni ci - n cigcl Un omg l reli | i ci ad v nzeiger. ad R O n ute E He i Lars ausgehoben. Laa) S1 A anr eter dur Bes<luß selbft, Zimmer Nr. 7, bestimmt. - den 8. April 1899. as Kgl. Amtsge andel hat dur eshlu Thorn, den 6.- April 1899. : i i | Ueber das Vermögen des Zigarrenfabrikauten Herzogliches Amtsgericht. Abtb. T. vom 8. April 1899 das Konkursverfahren über das 9 Wi lerzhowori, Gerichtsschreiber AZ [wG6. Berlin, Mittwoch, den 12. April 1899. Wilhelm Hugo Büttner in Rosenthal wird (ge¿.) Reichardt. Vermögen des Kaufmanns Heiurich Wehrheim des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung 9. - T E Gofbus SEAL98/3 [14 10/6000=-IQOI E beute, am 6. April 1899, Nahmittags #5 Uhr, das Veröffentlicht: in Rülzheim, nahdem der Schlußtermin abgehalten —— Ora L SOAM Konkursv-rfahren eröffnet. Konkursverwalter : Herr (L. 8.) Assiftent Geisenheiner, und die gesammte verfügbare Masse ordnungsmäßig | [3295] Konkursverfahren. Amilihh fesigesicllte Kurse. Crefelder do. 34 Ortsrichter Füfsel in Hermsdorf. Anmeldefrist bis als Gerichtsschreiber. zur- Vertheilung gelangt ist, wieder aufgehoben. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Berliner Börse vom 12. April 1899. Darmsi. do, 97/08 zum 29. April 1899. Wahl- und Prüfungstermin R E Kandel, den 10. April 1899. s Kausmaunus C. W. Egert von Ufingen ist zur 1 Frank, 1 Lica, 1 Lei, 1 Peseta = 0,80 # 1 dfterr. Golbs M E 96131 der 6, Mai 1899, Vorm. 11 Uhr. Offener | [3081] Konkursverfahren. Der Gerichtsschreiber: Scheu, Kal. Sekretär. | Abnahme der Schlußrehnung des Verwalters, zur si. = 200 1 Glb. österr: W. = 1,70 & 1 Krone bfterr.* I E SUNT Arrest (Konk.-O. $ 108), Anzeigefrist bis zum | Das Konkursverfahren über das Vermögen des S S S R R Erhebung von Einwendungen gegen das Schluß- | und D iert Danco «1204 L I Seote L IE R do ; 2%. April 1899. : j Schlofsermeisters Hermann Mittag in Varuth | (3088) Koukursverfahren. verzeichniß dec bei der Vertheilung zu berü>fichti«® 1 (alter) Golbrubel = 8,20 4 1 Rubel B61 Yeso = R O 0a al Königliches Amts3gericht zu Königstein. (Mark) wird nah erfolgter Abhaltung des Schluß- | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | genden Forderungen der Schlußtermin auf den * 4,00 & 1 Dollar = 4,20 #& 1 Livre Sterling = 20,40 #6 Rer 22, 763. Bekannt gemacht dur den Gerichts|chreiber : termins hierdur< aufgehoben. Handschuhfabrikanten Franz Louis Willisch | 10. Mai 1899, Vormittags 9{ Uhr, vor dem Wesel. vVantè-Disk. AMONE M88 3 Akt. Fischer. Baruth, den 1. April 1899. in Wüstenbrand wird nah erfolgter Abhaltung | Königlichen Amtsgerichte bierselbst bestimmt. Amsterdam, Rott.| 100 fl. |8 T. Ea bo, 1890/34 Königliches Amtsgericht. des Schlußtermins hierdur< aufgehoben. Ufingen, den 6. April 1899. do 00 2M. a1 4 ba 1894/34 [3297] Konkursverfahren. a Limbach, den 10. April 1899. Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. I. Brüffel u.Antwp. 100 Frs. (8 T. D ied n 985 89/31 Nr. 16282. Ueber das Vermögen des Tüncher- | (3099] Konkursverfahren. Königliches Amtsgericht. —————_—— A do 100 578, 2 M.|{ 35 Dutisb.do 32,59,09 meisters Josef Reinhart in Mannheim wurde | Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen des Bekannt gemadt dur< den Gerichtsschreiber : [3082) Konkursverfahren. Skandin. Pläye .| 100 Kr. 10T. beute, Vormittags 114 Uhr, das Konkursverfahren | Kaufmanns Georg Witte, hier, Dorotheenstr. 22, Akt. Schäfrig. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kopenhagen . . .| 100 Kr. eröffnet. Konkursverwalter: Maa Dr. } ift infolge eines von dem Gemeinschuldner gemachten Kaufmanns Otto Krüger hier, alleinigen In- London 12 0 auen Hier. Vumelbetrsi Vis 0, Moi 1899, | Voriatage u einem Agangbrerglide Sale | l], m Kontartgeghree fe fas Vermdgen des | L der in demn Vetglstbteemins pom 17 Dees io u : p aR ermin auf den . April 1899, Mittags R dem Konkursverfavren- über das Bermögen des n dem Vergleichstermine vom 1(. Vezemver Lifab. u Milreis St.- Í } s 0 : 1, Mai 1899, Vormittags 9 Uhr, allgemeiner | 12 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte T (19° | SHhäftemachers Ernft Paul Brauerin Meerane | 1898 angenommene Zwangsvergleich burth, rect i aba E 1 Milreis 3M. | * er do I 1.1. - Wandöbed, do, 91 LA R S 300030 [98,208 Brüfungstermin : Montag, den 29. Mai 1899, | Neue Friedrichstraße 13, Hof, Flügel B., part., | ist infolge eines von dem Gemeinschuldner ge- | kräftigen Beschluß vom 17. Dezember 1898 bestätigt Madrid u. Barc.| 100 Del 4s Ir Gr.Lihterf.Ldg.A. 32] 1.4. -200h- Weimarer St.-A. D 3 9

27. Mai 1899. Erste Gläubigerversammlung: | [3298] Konkursverfahren. an die nihtbevorreWtigten Gläubiger. Die S(hluß- } Shlußre<nung des Verwalters und zur Beschluß- | | E D örsen D ila B -Beilage

———— r ————————————————————————————— ———

Rhnp.O.UL.uk.1909/34 : 100,600B heydtStA91-92/34| 1.1.7 [1000 u.500] --.-- Reuteubriefe. Nixdorf. Gem.-A.|4 | 1.4.10/1000 u.500 101,10G novers@z . . .|4 | 1.4.10/3000—30 NostodterSt.-Anl.|34| 1.1.7 [3000—2W0}-—,— nnover]<e . « -„|34| versh.|3000—30

do. do. |3 [1.1.7 |23000—5$00 essen-Nafsau . .|4 | 1.4.10/3000—30 Saarbr. Sti. A. 963i 3/5000 -1000] —,--- do. . .13F| vers<./3000—30 |—,— St. Johann St.A. 2000—200|--,- Kur- u, Neumärk. .4.10/3000—30 |[102,30G SPhôneb. Gem. A. 1000—100}—,— do. do. « ./33 ./3000—30 198,10G do. do. 96 5000—-500/97,506z fl.f. | Lauenburger . .1.7 |13000—30 |—,— SHwerinSt.A.97 3000— 100126 50& Bommeti@e ; .10/3000—30 |[1092,30B Spandau do. 91 do. Î {<.|3000—30 |—,—

o. do. 1895 3000—30 102,408

; Stargard St.-A. ./3000—30 /98,10G

do, do. v. 96/3#| 30,6. - Stettiner do.1889 .4.10/3000—30 [102,40S

dvs Elberf. St.-Obl.|34| 1.1. : do. do. 94 Litt.O. do. A [<.13000—30 198,10G

9 Erfurter do. |34| 1.4. L do. do. 99 Läátt.P. Rhein. u. West\äl. .4.10/3000—30 |102,40G Gfener do. IV.V.|3#| 1.1. Stralsund.St.-A. m do. R .13000—30 |—,—

do. do. 1898 ¿Lé j Teltower Kr.-Anl. 4,10/1000 u. 500] —,- As 3000—30 1102,60G

7K

btb pet b ta Ll, S

a R N L

e - O e Les

ri epa

L 2

wi Sr m——2=J

ey

Gs 5 Pr 5 U O G C 2 A ep A R SL A 10e (bed Pad: D Pee Pr Ds e D

ett pu pmk rk

4 |1.4. : do. [33] vers./3000—30 [98,80 196,25G S&lsw.- Holstein.|4 | 1.4.10/3000—30 [102,60 —,— do. do. [34] versh./3000—30 198,10G 39,20G Badische Eisb.-A.[34| versch. /2000—200|—,— 98,10G Lf. | bo. Anl. 1892u. 94/34) 1.5.11/2000—200|—,— 07/3008 m: do. n : 3 | 1.2.8 |3000—200|—,—

„30 ay. St.Ei 134] 1.2.8 |10000-200]—,— 2000-——200199,00B do. Ei bl. 85 9.8 |[2000—200|—,—

1000 |-——.— do. fony. neue .|: ./10000-200/99,90B briefe. _ do.Ldsk.Rentens.|3L| 1.6.12/2000—200|—,— 3000—-150/118,50G Brfchro. Lün. Sch.|3 | 1.4.10/5000—200|—,— 3000-—-3091116,09 bz Bremer 1887 . 9.8 |5000—500]--,— 3000—-15CHC8,10 bz do. 1888 , . .(35| 1.2.8 5000—500]—,— 3000-——150/102,00G do. 1890 . , (3L| L2,8 (5000—500|]—,— 3000-——150197,60 ba do. 1892 . , „134| 1.5.11/5000—500/97,50bzG 3000—-150/89 30 bz Bo ABOB 5.11/5000—500197,50bz G 10000-150|—,— do. 1896 . 18 |1.4.10/10000-200]88,60W 5000—150/99,40 bz do. 1898 .. [34 1,2.,3 |15000—500]-—, -- 5000—150/89,10 bz Gr.Hess.St A.98 5000—200/99,30b1 3000—-150|/100,00 bz do. do. 961.3 |[5000—200]—,— 3000--150/100,00 bz do. do, «. « «(3 | 1.1.7 [5000—200189,00B 3000—LöC|— do L L, Werk 3000-—75 197,75G Hambrg.St.-Rnt. : 5000--100/88,00B do. St.-Anl.86/3 | 1. 3000—7% 198,20 bz do, amort.87|35| 1. 3000—75 188 90B do. do. 91 3000—75 |--,—- do. do, 93 3000—7% |—,— do. do. 97|: 3000--—-100198,20B do. do. 99 3000—100/88,50W Lüb, Staats-A. 95: 3000—200101,39 bz Meckl.Eisb.Schld. 32 5000-—200/%8,00 bz B do. fonf.Anl.86/3. 5000-200197 ,50 B do. do. 90-94: 5000—-200188,00 # Sa (St-int8d)

vêr- L i t e

Vormittags 9 Uhr, vor Gr. Amtsgericht hierselbst, | Zimmer Nr. 27, anberaumt. machten Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche | ist, bierdur aufgehoben. x Abth. 5, Zimmer Nr. 2. Offener Arrest mit Anzeige- VBerlin, den 6. April 1899. mae em e ven S2, April 1899, | Wittenberge, den 8. Avril 1899. t 4 s Gliitrower Sth] 14: : Westf. Prov.-A, 11 frist bis 1. Mai 1899. Avril 189 von Quooß, Gerichtsschreiber Vormittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amts- Königliches Amtsgericht. C400 B Valle) -St.-A.86|3Ù| 1.4. 4 RTA Westpr. Prov. Anl Maunheim, den 10. April 1899. des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 84. | gerichte hierselbst anberaumt. i 100 Frs. “18 L d. St. Anl. (L By Gr es Gr. Amtsgerichts: Meerane, den 8. April 1899. 100 &rs . . o T . . . . .

S

T —>;

r p pi =

O

do. do, 1892/34| 1.1. - Wiesbad. St. Anl. Pam do. 1898 H do. do. 1896 n.Prov.l1.S, f. 4. do, do. 1898 a5 0ER do, S. VII. . 4. 20€ Wittener do, 1882 169,25 bzG do. St.-A. 1895 1 5 E Hildesh, do. 8934| 1.1. - Berliner .- E: da. do. 95 A. 4 do. Fd E u do, 97/3#/;L. do, “nororazlaro do. |3$| 1.4.10 c do.

Gs U U I C L US

B E Se ABEs P >

Freyboth, iF- GOdile ele Des i E S A E I bes Vermögen des Gerichté€schreiber des Königlichen Amtsgerichts. Tarif A. Bekanntmachungen BULa pes i 8 F

(Das Kaufmanns Hermann Wolff zu Bemnes nkursverfah: der deutshen Eisenbal Wien, öft, Währ.| 100 fl Das Kal. Amtsgericht München 1, Abtheilung A. i Ne LLTV! 1{8093] Konkursverfahren. en isen ahnen. : | 100 fl.

\ s für Zivilsachen, hat über das Vermögen des Kauf- S ber erfolgter Abhaltung des | " Das Konkursverfabren über das Vermögen des | [3254] S T Pläye .| 100 Frs. d do. „| 100 Frs.

mauns Ludwig Brabant in München, Send- e T R Premierleutnants a. D. Ludwig Knorr von ,

Monno Ta e Naganlitaas 6 Ubr, nf rel Géticbd@reibet Neenealo e Mibeisiadi wit, Va mi e Len FEPERAGEELELH: Jtalien, Pläge .| 100 Lire Konkurs eröffnet. Konkursverwalter: Rechtsanwalt des Königlichen Amtsgerichts 11. Abth. 25 dem Vergleichstermine vom 22. März 1899 ange- | Vom 1, Mai n. St 1899 ab erhalten das V0.1. 00, i. O0 Mite Dr. Ed. Bloch in München Offener Arrest erlaffen, ilt S0 S nommene Zwangtvergleid dur re<tskräftigen Be- | Waarenverzeichniß und die N utvenbunggbebhigunatk St. Petersburg ./100 R. S. Anzeigefrist in dieser Richtung und Frist zur An- | [3993] Konkursverf {luß vom 22. März 1899 bestätigt ist, Hierdur< | des Ausnahmetarifs 3 (Rohfstofftarif) infolge do. ./100 R. S.|3M.! © |212,80bz Kieler do. 89 meldung, der Konfuröforderungen bis 1, Mai 1899 | Das Konkurbverfabren über das Vermö aufgeBoben, Aufnahme ver Artikel Holzsägesvähne, Torfitreu Warschau . . . 109 R. S.|8 T.| 5 [215,85G Va, bio. 98 cinsQegt bestimmk Wahltermin jur Beschluß, Wirths Jean Le Ute frütér in Bielefeld, hs Me ee s Wol D s Torfmull, Erze, Schla>ken, Schla>enmebl, Schlaken- Zinsfuß der Reichsbank: Wechsel 44 %/, Lomb. 4/0. | Kölner do. 94) Beste Ms B 2 Släubineraus[Guss, baun Über e N e A 4 Ae Le in dem Ver- 9E IAY RER N sgeridt. e ad Schla>kenkies in diefen Tarif anderweite Geld: Sorten, Vankuoten und Kupons. is 4 aan in 88 120, 122 u. 125 der K.-O. bezeichneten Fragen | $% ermine vom 30. Januar 1899 angenommene } [3057] Konkursverfahren. Näheres ift bei E Münz-Duk (3 /9,72bz Belg. Noten . „|80,85 bzk.f. t TT3L in N Zwangsvergleich durh rechtskräftigen Beschluß vom | In dem Konkursverfahren 0a das Vermögen des ee L dati A a As | ; ta s Engl Bankn.1L 20,44 bz V K;

woe U pre. jus jed 2 - - E S Ti M 214 3 3 I

R Karlsruher do, 86: 215,65 bz do. do, 89):

S S D C0 S 00 L Q I

Ge C0

Sar BHERE T3 C5 E Fr Lur irt fark Fut fr

do, neug « - do. neue .. Lemds&ftl. Zentral 2000—500|—,-— do. do. 1000 u.500[— _— do. do. i 1000 u.500|—,-— Kur- 1, Neumärk. : —,— do. neue » 2000—500|—,-— do, Le 2000-—500 Oren ; 2000—500 [5

O0

: 8 |2000—6500]101,75 bz G 11/5000—500]89,25 bz G 11/5000—500| —,— 10/5000——500]99,50B 7 5000—500]99,50B 1 1 1

erbindung mit dem allgemeinen Prüfungstermin j Ed R i - Rand-Duk. : auf Montag, den 8. Mai 1899, Vormittags “e L N Ur aufgehoben. j Händlers Vincent Jarantowski zu Pakosch ift | Ferner wird mit demelben Tage die Station Sovergs. pSt./20,39G rz. Bkn. 100F./81,05 bzk.f. | do, 1893 LV i 9 Uhr, im Gesch.-Zimmer Nr. 58, Justizpalast, ietefeld, den 9. April 1599. zur Abnahme der Schlußrehnung des Verwalters, zur | S 5 es 20 Fr8.-Stücke/16,23G olländ. Noten .168,30 bz * 1895 5000-—500l— - x t ; Königliches Amtêgericht. Abth. 1 : <önfeld b. Annaberg der Säbsishex Staatseisen- é al 7 do, 1899 « «- 2000-90 Pommersche . bestimmt. 7 | 8 ger . 1, Erhebung von Einwendungen gegen das Schlußver- | bahnen in oben bezeichneten Ausnahmetarif mit 8 Suld.- St>.|—,— talien, Noten ./75,30 bzf.f. | Landsb. do. 90 u.96 2000-—200 D u A Müncheu, den 7. April 1899. : [3085 PARTO zeichniß der bei der Vertheilung zu berüdsichtigenden | einem Frachtsay von 1,16 M für 109 kg auf- Gold -Dollars| —,— Nordische Noten 112,00bz f Laubaner do. II. |31| 1.4. i do. Land.-Kr. Der Kgl. Sekretär: (L. 8.) Gutschneider. ) ] onkursverfahren. i Forderungen und zur Beschlußfassung der Gläubiger } genommen. Imperial St.|-——,— Oest.Bîkn.p100fl/169,50 bz Sieguiis do. 1892|32| 1.1.7 |2000-—200|—- Ly “ey s E A Fomtureverla es O Le ass des S 2E niht verwerthbaren Vermögens\tü>e der } Bromberg, den 1. April 1899. do. pr. 500 g f.|—,— do, L n 90bz | Audwgsh. do.92,94/4 | 1.4.10 ; do, neulardi@.| [3078] Bekaunturachung. rae vid Me es p Nee ada M unzlau 7 D O auf den 9. Mai 1899, Vormittags Königliche Eisenbahn-Direktion, E do, neue . . ./16,18G Russ,do. p.1( 216,05b3 | Lübeder do. 18953 | 1.1.7 |2000--500 do. bo. |3 (Auszug.) js es gung der Veräußerung des Geschäfts t Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hier- als ges{äftsführende Verwaltung. do. v9. 900 g|—,— ult. Apr, u. Mai —,— Magdb. do. 9L,IY ri. /5000—10© Potense SVI-X| Das Kgl. Amtsgeriht Nürnberg hat am 7. April | im Ganzen Termin auf den 21. April 1899, | selbit, Zimmer Nr. 8, bestimmt. i: Amer. Not. gr./4,195bz |Schweiz. Noten 80,80 bz Mainzer do. 91 9/9000—200]|— do Í 1899, Nachmittags 34 Uhr, über das Vermögen der B s vor dew Xbuialiheit Rats, Mogilus, dey: 19, Auen 109, : [3255] N e rat R Do d E do. 88|3z| 1.3.9 /1000—-200|—, j x erichte hierselbst, Zimmer Nr. 10, an t. dönigli iht. L i . Cp. ¿.N.BV.|4,1975b( : ine/323, Í C 1.4.10|2000—200{- Aer Olieue eau ae Enns g S L bea 10 April 1809, anberaumt öniglihes Amtsgerißt Frachtermäßigung für Kartoffelsendungen. do. Gp. ¿.N.Y.|4,19 E E f eine z n 8 34/141 2000—200 berg, Wohnung: innere Laufergasse 29 Geschäfts- Nehls, [3058] Koukursverfah Die von der Königlichen Eisenbahn-Direktion : ouds uud Sat REES S N O Ia S Iofkal: Färberstraße 10, das Konfuréverfahren eröffnet. Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Das Konkursverfahren über Ds Vermögen des S e Ne a s U P M Es Bl veri 2000200 100/,60B do. do. 1898|34| 1.5: 97,75G D iss Pieticgpeewaltee: S nett un Ee [3079] Se aue etAG MAROBE ce Ans früher in Lichtenau, |} Stationen des Eisenbahn-Direktions-Bezirks Königs- do. R ers: 5000—200]91,80 bz Ea P (DS| L410 S E Arrest mit Anzeigefrist bis 10, Mai 1899. Erfte In dem Konkursverfahren über das Vermögen des bierdurch aufgehoben: C As nt ab raf La Empfang vg l Section Bergfri j i prag Kons. A tv. 3. <5 100,50 bz E ar 897 31 1.4.10 BOOILi e do at bo, A Ser a R M N L i E Dis I MOS HEe Seil Enns COrla), den 7. April 1899. gedehnt und zwar au< im Verkebr En ‘Stattonen bo. D Do, (84 EAA (5 100,60B München dv.86-88 3 i 00 I la Hue 9 Prüfungstermin: Mittwoch, 24, Mai R090, | deten Forderungen Tetinin ‘f ten 28, pril E E der Marienburg-Mlawkaer Eisenbahn, E I Lte R E do 9 07h do, Tos. Lit. A./84 Vormittags i 101 Uhr, jedesmal im Zimmer 1899, Vorwittags. 101 Ubr, vor dem Könige [3056] Bekanntmachung. Danzig, er e Eisenbahn-Direktion o S Sbuldsd. 7 13000—79 99/'90B 2 Gladbaiher do. 34 do, L k R u des hiengen Justizgebäudes. lihen Amtsgerichte hier, Pfefferstadt, Zimmer 42, } Jn dem Konkurse des Maurer- und Zimmer- namens der betheiligten Verwaltungen. AachenerSt.-A.93 34| 1.4.10/5000—500|—,— Münster do. 1897/3 do, :DUs Lll A L LUPELN, nie April 1899, ; anberaumt. ; meisters Alexander Patwlicki zu Oftrowo ift Alt on.St.A.87.89|3s)] ih. 5000—500|—,— Nürnb. do. 11. 96: do, do, Lit. Q./3 (L Q Are ErS P S N el E S i<tsscreib zur Abnahme der Sblußrehnung, zur Echebung von | [3256] Bekanntmachung. do, do. 1894/34| 1.4.10/5000—»0—,— do. _96—07 2 s N C 4 , Kgl1, L . 28 Qöni lichen Ar & ichts Abt, i Einwendungen gegen das Schlußverzeichniß und zur Zum Tarif für den Preußish-Thüringishen Per- Apolda St.-Unl. “M0 va Lit D. 3 [3356] Konkursverfahren h: 6 btb bd : Ja L ‘Beschlußfassung der Gläubiger über die nit ver- fonen- und Gepä>verkehr tritt mit Gültigkeit vom Augsb. do. v. 1882 A Fey Ueber das Vermögen “Ves Rcclciikus Gittab | (0s7 d h wertbbaren Bernögensstü>e und über das den | 1. Mai d. I. der Nachtrag 11 in Kraft. Derselbe n s v LON ger ti in Friedrichshof, Kreis Ortelsburg [3087] onkfuröôverfahren, Gläubigeraus\ußmitgliedern zuzubilligende Honorar enthält Aenderungen der Tarifbezei<hnung und des Badea-L ad.do. : Ostpr, ist am 8. April 1899 9Nitta 4-19 Ubr: ‘der In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Termin am 29, April 1899, Vorm. 9 Uhr, Vorwortes, fowie Aenderungen und Ergänzungen der Barmer St.-A L S A E Lat Dortlies Kaufmanns Jacob Moriy Oékar Sporleder anberaumt worden. Das Sthlufverzeichniß und die | „Besonderen Bestimmungen“ zur Verkehrsordnung*“, Berl. Stadt-Obl. LiEs Anmeldefrist bis Sen 10 Juni eins<ließlich dahier is behufs der vom Konkursverwalter be- | Schlußre<hnung nebst den Belägen sind auf der | insbesondere über die Abfertigung von Leichen und do, 1876-92 Erfte Siläubigerversaltialura O R A Zu : antragten Wahl eines Gläubigeraues{usses, zur Ent- | Gerichtsschreiberei niedergelegt. Fahrzeugen, und der Preistafeln. Bonner SABiS: Vormittags 11 Ubr aillaéméiner Prüfungs. gegeniahme des Berichts über den Stand der Ver- Ostrowo, den 9. April 1899. Aufgehoben wird durch diesen Nachtrag der für den Breslau A ogs D "BaAUIAE UG Uke Es L U E. e h Königliches Amtsgericht. Mertens Le E E und Srobdertog | G I #4) O i o Et i E l Zes<lußfafsun; b ine neue all- ie B E i essishen Staatsbahnen, der Großherzogli 4 N fa ga A agen Arrest mit Anzeigepflicht gemeine Gläubigerveriammlung auf Mittwoch, deu | [3094] Konkursverfahreu. Oldenburgishen Staatsbahnen und angestlossener E Casseler 20. 68/8718 Ortelsburg den 8. April 1899 26. April d. Js., Vormittags 10 Uhr, anher, | Das Konkursverfahren über den Nachlaß des Privatbahnen bestehende Tarif für die Beförderung E Charltb.St. L E Königliches Armtsgericht “Abth g Zimmer 29 p., anberaumt worden. i Tischlermeisters Karl Heinrich Ziegs in Rof- | von Leichen, lebenden Thieren und Fabrzeugen, : b 1889|: . 8, Fraukfurt a. M,, den 8. April 1899. wein wird rah Abhaltung des S<hlußtermins hier- | Theil 11, vom 1. Oltober 1996 nebst Nachtrag 1, do, L IL 1899| Í —— Der Gerichts\<reiber des Königl. Amtsgerichts. TV 1, | dur aufgehoben. Ü soweit die Beförderung von Leichen und Fahrzeugen Cotle I, ard A 86: O L L A S G ¡ Nofwein, den 10. April 1899 a. für den Wehselverkehr zwischen Stationen der A M Oa s le ber da ermdaen cs Hande manns ott- | [3086] Konkursverfahren. Königliches Amtsgericht. Eisenbahn - Direktionébezirke Berlin, Halle, Erfurt C ttb s. St 3,89 8 Ret 189 9 hay MELev oa L bate e Es Das Konkursverfahren über das Vermögen des j Bekannt gemaht durh den Gerichts\{reiber : und Cassel einerseits und Stationen der Arnstadt» OTToUj, See o t, U 99, Dormitags 2, hr, das | Schuhmachermeifters Julius Sprechert in Aktuar Müller. Ihtershausener, Eisenberg - Krossener, Hohenebrag- C : d (eineld 4000—100 Fr. [94,75B on Urtuersa ren eröffnet worden. Verwalter : Kauf- Frankfurt a. O. wird nah erfolgter Abhaltung Ebelebener, Ilmenau - Großbreitenbacher, Ruhlaer Ausländische Fouds. vo L P ult, Al s C a t do. do si April e 0 9470 b 0 D O Endler bier. Anmeldefrist bis zum | des Schlußtermins hierdur< aufgehoben. {3294} Konkursverfahren. und Weimar-Berka-Blankenhainer Eisenbahn anderer- Acgentinishe Gold-Anl. 1000—500 Pes. 185,60bz do. von 1898 500-26 L 36,306 2971. V0» 1 Dis Ut: Able Pr ia 90000--100 Fr 03 40 by Sa a i A See Gläubigerverfammlung am | Frankfurt a. O., den 7. April 1899. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | scits, sowie i do, do. fleine 100 Pes. 86,00B Fhriftiania Stadt - Änl. 45000 A |-,— 99, do, t, 50) m 17. i “500 ire P E auulads D. Pr 99, Vormittags 9# Uhr. Prü- Königliches Amttgericht. Abth. 4. Schuhwaareuhändlers Carl Müller zu So- b. für den Binnen- und Wechselverkehr der vor- do, do. innere 200 v. 100 £ 1[/2,75bzG Dänische St.-Anl, 1897 L P, Es 0 Sa, Sl ‘4 5000— 100 Sr. |—— gm Q 26. Mai 1899, Vormittags P: lingen ift infolge eines von dem Gemeins<uldner | genannten Thüringischen Privatbahnen uuter fich do, zvo, fleine/ 20L.° |73,09bz Dän. Landm.-B.-Dbl. 19 2000——200 fr. |—,-— 5000—100 Kr. |—,— è 7 ffener Arrest mit Anzeigepflicht bis | [053] Konkursverfahren. gemahten Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche | “10 Betracht kommt. : do, äußere von 88 1000 £ 74,10bz Dän. Landm.-B.-Obl. 2000-200 Nt e i M O, R O e. 10G zum 21. April 1899. ; : Das Konkuróverfahren über das Vermögen des Bergleihstermin auf den 28, April 1899, Vor- Nähere Auskunft ertheilt das Verkehrsbureau »o. do, ss 500 £ 74 50B Dän. Bodkredpfdbr, gor. 2000-0 Kre. --,-- Karls aber Pn 4Anl.4 O 22 Reicheubach S S 1899. Kaufmanns Wilhelma Lämmert zu Fulda wird witrana AAL Ade vos. dem Königlichen „Amts Me en Mil f niet do. do. d: S 2 1 B Donau-Megulier ose ° M 100.1 4 0 A R do 302 1 O e e Hold eldt, ; f ; O ming Hier, | gerichte hierselbst, Wupperstraßé 60, Zimmer Nr. 10 ie in den Nahhtrag aufgenommenen Aenderungen do. vo, feine 0 76,30 bz g gar, » G0 Q E r St -Aul. 86 L. U. "6000 «K 171,40b;C Gerihts\{reiber des Königl. Amtsgerichts. gon erfeler Fa des Schlußtermins hier Liean, pp ß 3 ' | und Ergänzungen der „Besonderen Bestimmungen do. ¿a BoT 408 M 67,50et. bz B do. priv. Anl. . . 1000-20 B E Lissav, St-Anl, 86 O t d S R Fulda, den 30. März 1899. Solingeu, den 6. April 1899. zur Verkehrsordnung*“ sind gemäß den Vorschriften Barlettaloose i.K.20.5.95 100 Lire 25,70B do, do, s 2 a r Luxe ub.Staats-An!k. v, 82 1000—100 _——_ [3060] Königliches Amtsgericht. Abth. IIL. j (Unterfchrift), unter I (2) genehmigt worden, Bera, Kant.-Anl. . . . 20ER TCS Jn L N MEE Mailänder Loose « « « «|- 45 Lire |[45,80bz K. Württ. Amtsgericht Reutlingen. Gerichtsschreiber des Königlihen Amtsgerichts. 4, Erfurt, den 8. April 1899. Bosnishe Landes - Anl. | 10090—200 Kr. 194,00bzBkl.f. do, do, Pr. ult, April d “Ns O 10 Lire 13 50bzB Ueber das Vermögen des Handelsmauns und -- L As Königliche Eisenbahu-Direktion, do. do. 1898 j 101,00 bz & do. Daïra San.-Anl. 1000—20 L Mexikanische Anleihe . .| 1000--500 £ [100,60G 500f Weingärtuers Audreas Kuhn in Eningeu ist [3090] j h | 13084] Konkursverfahren. namens der betheiligten Verwaltungen. Bozen u.Mer.St.-A.1897 2000—300 «& 100,25 bz G Finnländ.Hyp.-Ver.-Anl. 4050—405 A |—,- exifanishe Anleihe N EE [R am 7. April 1899, Vormittags 10 Uhr, das Konkurs- Fn dem Konkurtverfahren über das Vermögen des | Das Konkursverfahren über das Vermögen der A Bufarester St.-A. v. 1884/42 2000-400 6 98,80 bz® do. fund. Hyp.-Anl, GUEO-— D K O h do. kleine 20 £ {01,70bz verfahren eröffnet, der Amtsnctar Stark in Reut- Hotelbefigers Auguft Buhs hierselbst joll in | Haudelsfrau Auua Pauline verehel. Kie, | [3303] do. do, fleince/ 400 M 38,80 bzG do, Loose . s 10 Jr R 6 99,80 bz B O atl U April S i a lingen zum Konkursverwalter ernannt, der offene dem auf den 2. Mai d. Irs. angeseßten allgemeinen | verw. gew. Schmidt, geb. Mai, in Stollberg Nheinisch-Westfälisch-Südweftdeutscher do. v. 1888 konv. 2000— 400 M 98,80 bz G ‘do. St.-G.-Anl, . , „i 9000—500 M 27 40h a ba, “1 C UARRO 1000-—500 £ 1100,60G 500f 400 M 98,80 bz G reiburger Loose 15 Fr. 2 z i 0,6 h G 7 Anleihe do. d9. 100er 100 £ 100,80B

am O j

.12/5000—500]89,25 bz 12) L: 99,60 bz G 0/5000—200|—,— 7 3000—600]/98,00G 1

. .

. . . . . . .

3000—100]—,— 0/3000—100\ —,— ersd;./5000—100/100,00W

pedk baa pen pki fern barÀ Pren Pren pr Perm funk fk ferde Pk fr bme iren bk drid gen drk Ll Fre 0 0A B M M S S D -

jun. pre: hem jan Fs Lu Prm Pank Jed rb Funk fart Dari Pert fark Dad Perk Jh S . Sw S6

L 3 J 3 M2] J N 2] J m} I 1 J 4 J <3 J

2 D 5 4 L 6 6 áÁ 1 l 4

T i pi i i i i i S

5000—200 88,00 Säch}. St.-Anl.69|34| 1.1.7 |15600—75 [99,75G 3000--:75 [104,00G Säch}. St.-Rent.|3 | vers<.5000—500[90,80bzG 3000-75 28,30B do.Ldw.Crd. lls, 1/4 | vers<./2000—100|--,— 3000-10 838,10 bz do. do. la, Va, Ta, VIl, 3000--60 198,29 bz Ti, Isa, XM-ATI . (34) versd)./2000-—75 198 30 bs 3000-60 |—, do. XVIUN|: , |98,30bz 3000—150]98,/ do. do.Pfdb.Cl.ila 1500 u.300|—,— 3000—-150]---, do. do. Cl. la, Ser. 5000—-100 d ¡a-1a, Ll, MT-LVI 3000— 100, u, Lib, Li u. Ä: 5000—100188.80 bz do. do.P\db.XP u: 5000-—-100198,29 bz do. XXI 3000—-1090|—-, do. do. Grd, Bu. LB/3 5909-12458 8 }bz Zw. Rud. Sch.|3 5000--10U]28 29 bi Waid.-Pocmont . 5000— 1001---,— Meteor Schuldv. |: 5000—100/88,80 bz do. do. konv. 9000—-200]-— ,— Württmb, 81—83| 5000—200/97.60 bz Ansb.-Gunz.7fLL.i—[p. |2000—200 87,20 bs Augsburger 7fl.-L.|— 5000— 100/101 60 bz Bad.Pr Anl. v. 67/4 5000---100197,90B Bayer Prâm.-A. 4 9000—200 30 40 bz Brauns w Loo e 5000—200/87,90B Côln-Md.Pr.S<. 34 200 S ba Hamburger Loose .|3 2000 2001 7'80 b, übe>er Loose ._.|34 N 0300 07 80 bi Meininger 7 fl.-L.,

O0 ,QU S8 Oldenburg, Loofe .|: 5000—89 197,75 bz Pappenhn. 7 fl.-L 5000—200/90,20 bz S

Sn Sanne Lt io E A Pr meier E inie E ia R R L E It R ñ s L L M L E iren jrá Per per jrnts E d E W jo Bred ui Jm park

D EPTp—=n grn -

a

| |

12000—75 198,30 bz }/2000—-100]98,30 bz 198,30 bz 1.7 |2000—100]98,30 bz

ES Î

ot T a E art aRge Fe 2e

[R

| |

S F L

O5 L

| | 1.1.7 |1000-——100]—,— do. 1889 S. IL. 98|: S 34) 1.4.10/2000—100|-—,— do. I1IL; 1898|: « Lit, 5000—200} Offenburger do. 95/3 | 1.1. —,— do. do. Lit. D. ; —,— do. do, |33| 1.4.1007 200199,00G do. do. Lit, D./38 5000—500|96,256G |fl.f. Oftpreuß. Pry.-D.|: ¿T (d 0196,50 bz Schlsw.Hlst.L.r, / 5000—75 [99,70G forzheim St.-A.|34| 1.5.11: —,— do. do. [33 .15000—100}99,20 bz G Pomm. Prov.-A.: S E 0-181 5000—-500|—,— Posen. Prov.-Anl.| 5000—100]97,60bzG , | Westfälische .. 4% | 5000—-—-200/-- do. V, L 1.7 |5000—10087,2G -, des oe Ei 5000—200-—,—- do.St.-Ar[.L.u.11. 5000—200—,— do. 3 .4.10/1000—100|-—,— dde D. E |5000—-200]98 5CG do, [<.13000—200|—,— Potsbam.St-A.92 .4.10/2000—200/101,10 bz .4.10/2000—100|—,— Regensbg, St.-A.|3 | 1.2.8 |5000—500|-—-,-- /2000—100/98,00G do. do. |34| 1.1.7 |2400—200|--,— do, 98 00G NRheinproo. Oblig. 5000---200/97,60G |f1.f. do. do: Ll 98, 50G o, T 3F| 1. Cs P A E Ar O neulnds&%.I -— vo. 3. AU-LfU, 7 |5000-—200197,4 le 9. / ; Í 1.7 5000-200 Ca biet do, I, Kl u, LIT, 1.7 |5000—200}/90 00G ! do, ¿Mll 5000—-200]90,20 bz Obligationen Deutscher Koliouialgesellschaften.

.4.1015000—100|—,— do. XYVIIL.|34| 1.1.7 |3000—300]96,00b1B do. neulnds<.11./3 5000-—-60 190,20 bz | D.-Dstafr. Z.-O.}b | 1.1.7 |1000—300]107,75G Ffl.f. Chines. Staats-A. 1896/5 | 1.4.10| 500—2% £ 199,25B 2vrf, 7 It. Rente alte {20%/4St.)] | 20000—10000 Fr. |9475B

7 |3000—300|—-,— 3000u1000]- 5,11/3000u1000

id. 2000—200| ——

| |

at E ER n E GeP t Ta F EA

O

Q A Im 2 U BUDASYDLÂSISASA A SZ SY A A A

d D A @ R -_.-

ad ee N! Sa

wid tr Ny r m O ta

E T S

|

4

A Y Gy 4 j d. A

V

(Ee (G) P Lo E (E G

Ep Da

aat 0

dir

Wr

306 3090

60 3006 ¿50

150 LR

I “2 E 2 J 75Z 2 4 “F H T W | cs

m Me

Us U UL U O E

e

Ld 24,10 bz 130 132,00B

7 S

A G A SA F N

+ r &

Us C

«

_—

ek jo eraò Ger Peel eme, ferm fas sere men pre js bme per per fait Grdb fers jar rar mad, ca prt premal prr jeramk pre - S S D T D D a 1 Q: 00 (10D D

Go

fers 8, pad Fred irre pur pad pm Pud prr am pel pre bemer pa

[t] jou C

S wr r 2

pur pem ful Jak

=

L E n

M t M Es b - S I I ms R E att adi n ti S ie fi nici laus. Sor L Ld ITR M G M B E e e e E I S

A y iat Ew: B E O G D E U D E T D A E ec e r r M R C T T L “vis E E —— 2 I Bs

»> wr Juan jens Proc I - « D D

-

A “I

E E E E (9)

A I E N E I E E E S _ Bew P Brm p

C35 G7 > G P

-w7- s s

E Ad

e Lot S

pre b bs b O O J OLEOEP

E R

O 2 3 A E N N A

152

S

D pm E e

_—

-

« S__W__/D jut pel Perm promcb gift 7D O pem preneks

Ar

er -— | | t

-_

buch jak para jm pre prt PIS I pu eret D M P .

ful duns ens A G S pu S S tanò pw = 2 L E F E4 a IE d. E r 4 p

R E En d —————— ————— ar T E F r _ on C S Le e prr Ep M TPd-Ber--CR R rennen n ienen —— ree n L E

De “L ;

! G7 H P > G U Q

D G v 1 wr

—_—_— M E E F S S —_— A A S T O

_ 2 [224%

m o G

G T

DE D back jumò pn C pomá Wes H Däs benn I

fue ut poumk A

et ames ut E n fi S E44 I I S PEZI

aué Sp

1 den “4 Sre y f Arrest erlassen, die Anzeigefrist des $ 108 K.-O. und Prüfungstermine zuglei über einen von dem Ge- | wird, nahdem der in dem Vergleichstermine vom Verband, do. do, fleine|4i ILUI die Anmeldefrist bis 4. Mai 1899 und der Wahl- meinshuldner gemahten Zwangsvergleihsoorschlag, | 18. März 1899 angenommene Zwangsvergleich dur< | Mit sofortiger Gültigkeit werden für den Verkehr do, do. v. 1895 4050 M 97,60 bz G alizif<e Landes- 98 20G bo Do Wer 20 £ 101,70 bz und allgemeine Prüfungstermin auf 13, Mai na<dem Die läubiger 4009/6 ihrer Forderungen | rehtsfkräftigen Beshluß vom gleichen Tage bestätigt | zwishen den Stationen Bacharah, Bingerbrü, do, do, fleine / ann 1899, Vormittags 412 Uhr, festgeseßt worden. fofort nah Rechtskraft des Vergleihs und weitere | ift, hierdurh aufgeboben. Boppard, Capellen a. Rb., Niederheimbach, Ober- 90. do. 1898 Den 7. April 1899. 15 °%/e am 1. Oktober 1899 erbalten sollen, fowie} Stollberg, den 8. April 1899. wesel, Rhens, Salzig, St. Goar und LTrehtings- Budapester Stadt - Anl. Gerichtéshreiber Bu. event. über die Fortführung von Prozessen berathen Kövigliches Amtsgericht. hausen des Direktionsbezirks Mainz und der Station do. a tädt. Spark. werden. 7. April 189 Bekannt gemaht dur den Gerichtsschreiber : Darmstadt, Südbahnhof der Main-Ne>ar-Eisenbahn Buen. Aires Gold-Anl. 88 [3096] Konkursverfahren. Harzburg, den 7. April 18: I Akt. Brunst. direkte Entfernungen und Frachtsäße in das Tarif- do, do. do. Ueber das Vermögen des Wirthschaftsbefiters Herzoglides Amtsgericht. heft I (alt) der Abtheilung D. vom 1. Juli 1890 do. do, do, Moriz Lohse in Heidersdorf - Mörtelgrund (gez.) R. Wieries. [3092] Konkursêverfahren. aufgenommen. Nähere Auskunft ertheilen die be- do. do, do, wird heute, am 10. April 1899, Vormittags #10 Ubr, eröffentlicht : | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | theiligten Dienststellen. o. Stadt-Anl. 69/9 91 das Konkursverfahren eröffnet. Konkuréverwalter: | (L. 8.) Bertram, als Gerichtsf<reiber. Prokuriften Rene Kling hierselb wird nah | Köln, den 8. April 1899. do. do. 69% 9. Herr Rechtsanwalt Uhlich hier. Anmeldefrist bis E E G E erfolgier Abhaltung des Schlußtermins hierdurch Königliche Eisenbahu-Direktion. do. do. pr. ult, April zum 6. Mai 1899. Wabltermin am 8. Mai 1899, | [2579] _ Befkanutmachung. aufgehoben. Bulg. Gold-Hyp.-Anl, 92 Vormittags 10 Uhr. Prüfungstermin am 19. Mai Fn dem Konkursverfahren über den übers<huldeten Straßburg, den 8. April 1839. do. NationalbankPfdbr. I. 1899, Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest mit | Nachlaß des verstorbenea Bahuhofs-Restaurateurs Kaiserliches Amtsgericht. _ Verantwortlicher Redakteur: do. do. LI. UnzeigepfliS! es Ph t Ss E ¿ R Qs hier SEine Sertemgung 1 (3059) L datab Direktor Siemenroth in Berlin. GLEG, ERat, 1889. niglihes Amtsgeriht Sayda. nigl. Amtsgerichts die ußbver ung erfolgten. oukursverfahren. o. 0. -. Bekannt gemacht dur den Gerichtsschreiber : Die vorhandene Aktiva besteht aus 4 850,04, die | In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin. do. M e Aktuar Blome. festgestellte Passiva dagegen aus M 5817,16. Es | Kaufmanns Alexander Smolinski, in Firma | Dru> der Rorddeutshen Bu dru>erei und Verlags- Ghinesishe Staats - Anl. 54 kommt eine verbältnifmäßige Vertheilung von 15,4 °/6 * A, Smolinski, in Thoru ist zur Abnahme der Anstalt Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32. pr o B

405 u. 810 A 197,60bzG Galiz. Propinations-Anl. 405 97,60bzB Genua-Loose 0 10000—200 Kr. [96,75 bz B!l.f. | Gothenb, St.y.91 S, A. 10000-—2009 Kr. [96,25 bz kl.f. Srie<. Anl. 81-84 u.lf.K. 1000 £ -——,— do. mit lauf. Kupon 500 £ 77 80bz do. 49/9 kons. Gold-Rente

100 £ 78,00 bz do, do.

20 £ 78,90 bz do, do. 5000— 500 Pes. 142,70B do. Mon.-Anl. m. lf. K. 100 Pef. 42,90B do, mit lauf. Kupoa 42.100,30 bz do, Gold-Anl. m. lf. K. 405 M u. vielfahe [96,50B Elf. do. mit lauf. Kupon 1000—500 A 196,10bz do. mit. lauf. Kupou 1000—500 A 196,10bz vei ngfors Stadt - Anl. 408 M 86,80 bz G olländ. Staats-Anl. 96 2040 M 86,80 bzG do. Komm.-Kred.-L. 10200 U. 20400 M. 4108 O Ftal. ffr.H p.O. i.K. 14,86 1000 M 103,75 bz do. ertif. .. 500 £ E E do. fifr. Me Pfdb,

100 u, 50 £ 106,40 bz do, do. do.

139,00 bz G do. bo, pr. ult. April : i 100,40 bz 800 u. 1600 Kr. |—,— do. Staats-Gisb.-Dhl. 200—20 £ 98,75 bz 5000-—-2500 Fr. [44,70bzG do. do, ficine 20 £ 38,75G

500 Fr. 44,70 bz G Neufchatel 10 Fr.-L. . 16ER S 10000 M 37,60G New-Yorker Gold - Anl. 1000 u. 500 $ G. [105,75G 2000 M 37,60G Tord. Pfandbr. Wiborg I. 9500 u. 500 M |—,—

400 M. 37. 60G do. _- do: I1, a 100,30 bz G

5000 u. 2500 Fr. |51,30bz G Norwens Hypk. - Obl. 4500—45C #4 |—,—

500 Fr. |53 60bzG do. Staats-Anleihe 88 20400—10200 M |——_ 10000 M 43,70 bz G do. do. 2040 u. 408 4 190,50G 3000 M 43,70 bz G do. do. 1892 5000—500 M 400 M 43,70 bz G do. do. 1894 90400—-408 M F—,— 5000—b509 finn. M [94,80G Oest. Gold-Rente . 1000 fl. G. —,— 12000— 100 fl. I—.-- do. do. kleine 20 fl. G. —,— 100 fl. 103,50 bz do. do. pr. ult. April ——- 2500-—250 Lire F do. Papier-Rente . 1000—109 fl. F-,— --— 43,50bzG do. do. us e 1000—100 l. 1100,50G

5000—500 Lire G. [96,30G {l.f, do. do. pr. ult. Apri —,—

00h00 Lire s 97,80G do. Silber.Rente . . 1000 fl. [100,20bz

mi pi TE pi pt E 1a D t s S

m6 J I ba bri juni J J O

16> Vf if 2

1H air: MS

oO0O

n M M D N Lar bs Lo Ls P C ÉN So

A J fi fn fi js d O =AY O O Fd bd drn jdk bund 1 QO A p S b (G

HO O EO LD b J} pak pr J

r

j j

l j

5 D tet

gui pind Gn eni drci id fai-pues pee bnd find hae bund punk: fals fand jen fok hrrml, Jain dmis: dewak prt [y e)

L

=J Z- ©

wr fi Dad ps 2D ded pind jund jun jut dra part FE _— - . * D

A: . D S9 Pr P 1IO

S S 2m È- S 2: # 5 u U E E N j

R

Dr f n bs ON

A J fk 2 S, A fri Frs Liean aon

juni TI pi Rz be:

—_

S

O

Set Ei nfs

a pad

_—— -

rp S UOUO

pu

——

wr

Hunt pank -

E

- A ra -