1899 / 87 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Maria Bt É E E

[3644] Actiengesellschaft

Georg Egestorff s Salzwerke, Hannover. Ordeutliche Generalversammluug der Aktionäre.

In Gemäßheit $ 14 der Statuten wird hiermit die nen R E General: versammlung der Aktionäre der Actiengesell]|haft Georg Egestorff’s Salzwerke auf Dienstag, den 2. Mai, Nachmittags 4 Uhr, nah Hannover, Lokal der Handelskammer, Brühl- ftraße 1, berufen.

Die Aktionäre, welhe s< an der General- versammlung betheiligen wollen, haben ihre Aktien nebft einem doppelten Verzeichniß derselben inner- zweier Wochen, angerehnet vom Tage der

ekanntmachung, auf dem Bureau der Gesell- schaft, Ihmebrü>kstraße Nr. 9 zu Hannover, zu deponieren.

Das Duplikat des Verzeichnisses wird, mit dem

(36%) Ortenauer Creditbauf Activa.

Kassa-Konto Effekten-Konto Wechsel. Konto Konto-Korrent-Konto Banken-Konto úInkafso-Konto Vorschuß-Konto Kommissions-Konto . Immobilien-Konto Mobilien-Konto Unkosten-Konto

25 897/35 40 000 225 919 35 1693 783/51 26 538 33 15 51831

23 465 83 192 557 64 6 007 7417 63

Vilanz am 21.

120 420 75 Anlehen-Konto

2 377 185/70 Offeuburg, den 10. April 1899,

Die Liquidatoren :

Ernft Jiensee.

[3001] Activa.

Bilanz der Bergwerks-Actiengesellschaft Bliesenbah zu Düsseldorf vro 31. Dezember 1898,

Stempel der Gesellschaft und einem Vermerk über die Stimmenzahl des betreffenden Aktionärs versehen, zurü>gegeben und dient als Legitimation zum Ein- tritt in die Versammlung und als Nachweis des Umfanges der Stimmberechtigung. Tagesorduung :

Erledigung der im $ 19 (1, 2 und 3) des Ge- sellshafts-Statuts vorgesehenen Gegenftände, Decharge - Ertheilung für Aufsichtsrath und Borstand.

Wahl von Auffichtsrathsmitgliedern ($ 19, 4 und $ 26).

Der Geschäftêberiht für das abgelaufene Jahr und die Bilanz nebst Gewinn- und Verluft-Konto sind auf dem Bureau unserer Gesells<haft vom 17. April an einzusehen.

Hannover, dex 10, April 1899.

Der Vorstand. Der Auffichtsrath.

Dr. Carl Kraushaar. Baron Garl Alten-Linden.

in Liquidation, Offenburg. März 1899, P assiva.

Aktienkapital-Konto 750 000|— Reservefond-Konto 82 500'— Accept-Konto . 364 085/05 Konto-Korrent-Konto 273 995/80 Banken-Konto 182 352/27 öInfkafso-Konto 40 177/44 470 046/53

54 231/71

Sparkass:n-Konto 105 000

Hypotheken-Konto Aval-Konto 14 700|— Dividenden-Konto 22 250|— Zinsen-Konto 6 879/94 Provisions-Konto . . 1 378/62 Gewizn- und Verluft-Konto . . .. 9 588/34

2 377 18570

C. Hambrecht.

Passiva.

Grubenbesit-Konto . Amortisation

Grundfstü>- und Gebäude-Konto. . . M

40/0 Abschreibung . . Aufbereitungsanlage-Konto

6 9/0 Abschreibung Bahnanlage-Konto M 10 9% Abschreibung C Wasserbaltungs-, Fördermaschinen- und Schachtanlage-Konto . . Zuáäng::

10 9% Abschreibung Sc{bmiede- und Schreinerei-Konto . . 30 9/9 Abschreibung Z FInventar-Konto

15 9% Abschreibung Kassa-Beftand Effekten Debitoren Bankguthaben

Soll. Gewinn- und Verlust-Kouto pro 31. Dezember 1898, i M 2 M. A

An General-Betriebskosten : a. Grube b Aufbereitung

Handlungsunkosten : a. Steuern b. Diverse

Brutto-Gewinn - Abschreibungen : Grubenbesiß Grundstü>e und Gebäude 49/6. Aufbereitung8anlage 6% . Bahnanlage 10 9% Wasserhaltungs- und Förder- maschinen und Schachtanlage

10 %o Z 21.259,33 1 039.12

2 969.90

A 169 9515.95

. 1 079 006.83

ÁM 1 248 522.41

Schmiede und Schreinerei 30 9/6 Inventar 15 9%/%

Reingewinn

Nach Beschluß der heutigen Generelv-rsammlung beträgt die Dividende für das, Jahr 1898 164 %%, und gelangt der Dividendenshein Nr. 3 von morgen ab mit 46 165.— zur Aus3zablung in: Düsseldorf bei dem Bankhause C. G, Trinkaus, Berlin bei dem Bankhause C. Schlesinger-Trier & Co., Franksurt a. M. bei dem Bankhause von Erlanger & Söhne.

Düsseldorf, den 7. April 1899. Der Auffichtsrath.

E E E E R I E I I I I I E 7) Erwerbs- und Wirthschafts - Genossenschaften.

Handwerker- & Hausbesitzer Credit-Genossenschaft in Neiffe, e. G. m. b. H. Bilanz für das Geschäftsjahr 1898,

[3739] Activa.

Kassenbestand

Forderungen „.. „eo o ooo Geschäftsantheile (Verbandskasse) . Mobilien, Utensilien .

35 916/55

Mitgliederzahl Ende 1897: 34. Aufgenommen pro 1898: 61 = % Mitglieder. Ausgeschieden

pro 1898: 4. Mitgliederzahl Ende 1898 = 91. Reisse, 31. Januar 1899.

A 4 730 000.— | 120 000.— |74 610 000|—|| Reservefonds-Konto 40 445.42 39 363 82

79 809.24 3 192.37

A 8320 202.31 1147740 M 331 679.71

19 900.78

10 940.77 1 094.08 9 846/69

M 146 981.52 65 611.76

#4 212 593 28 21 259.33 3 663.73 1 099.12 2 964

T7 9395.43 1 863.90

19 799.33 2 969.90

M 448 667.76 | 211 094.77 |

M 95 320.16

Der Vorstand. Richard Hausdorf.

M M | Aktien-Kapital-Konto} 5 500 000) 105 232/78

16 500|— 60 77709 1079 006/83

|

311 778/93

Arbeiter - Unterstüßz.-

Fonds-Konto .. Kredit 5 76 616/87 Reingewinn E E

191 333

16 829/43 11 815/49 297 600|— 324 114/63 | 909 016/10 | 28 6 761 516/70 6 761 516/70 Haben.

Per Gewinn - Ueber- | irag aus 1897 3107/38 Betriebserträg-

659 762'53]| , niß... | 2016498/06

| 111 320/50 1248 522/41 :

| 2 019 6095/44

| 2 019 605/44

Der Vorftaud.

Passiva.

S Geschäftsantheile der Mitglieder . . . .} 6718/70 Verbandékafse, Breslau. 3011/10 Anleihen ¿4 % 1 920/05 Spareinlagen 23 095/57 Zinsen pro 1899 v21/25 Zinsreste 2c. 441/60 Dividende 7176

v1 433/52

35 916/55

Josef Starker.

| für Zulassung von Werthpapieren an der

8) Niederlassung 2. von Rechtsanwälten.

[3618] Bekaunt:nachunug. In die Lifte der beim Landgericht Berlin T zu- gelaffenen Rechtsanwälte if der Rechtsanwalt Oscar Ehxlich, zu Berlin wohnhaft, heute ein- getragen worden. Berlin, den 30, März 1899.

Königliches Landgericht T.

Der Präsident: Angern.

[3615] ; In die Liste der beim hiesigen Landgericht zuge- lassenen Rechtsanwälte ift unter Nr. 27 der bis- herige Gerichts: Assessor Hans Stein hierselbst einge- un worden, ieguitz, den 6. April 1899. Königliches Landgericht.

[3617]

íêIn - der Liste der bei dem unterzcihneten Land-

gerihte zugelassenen Rechtsanwälte ift der Name

des verstorbenen Rechtsanwalts Syndicus Heinrich

Ziehm in Friedland gelös{<t worden.

Neustrelig, 28. März 1899,

Grofßberzoglih M Landgericht. per.

[3616]

Der Rechtsanwalt Herr Heinrih Christoph Benjamin Achilles hier hat seine Zulafiung zur Rechtsanwaltschaft aufgegeben und ift demzufolge in der bei dem Königlichen Landgerichte hier führten Nechtsanwaltslifte gelös{t worden.

Plauen, am 11. April 1899.

Der Präsident des Königlih Sächsischen Landgerichts: Dr. Hartmann.

9) Bank - Ausweise.

Keine. T E E R S S E S E C O I A T T

10) Verschiedene Bekannt- : machungen. [3783

Sterbekasse akademisch gebildeter Lehrer. Die diesjährige Hauptversammlung findet Sonntag, den 7. Mai 1899, Vormittags von 11 Uhr an, im Saale der „Freundschaft“ hierselb, Prälatenstr. Nr. 32, parterre, ftatt. 4 Tagesorduung : 1) Geshäftsberiht und Rechnungslegung. 2) Bericht der Nevisionskommission und Ent- lastung der Geschäftsführung. 3) Feltlepung der Höhe der Dividende für das ¿schäftsjahr 1898/99. 4) Beschluß über die Höhe des den Fonds zu überweisenden Gewinnantbeils. 5) Wahl des Vorstandes und der Revisions- kommission. 6) Berathung über etwa eingegangene Anträge und Anträge aus der Versammlung. Magdeburg, den 12. April 1899. Der Vorstand. Callsfen,

Kanngießer, Oberlehrer am Real- Professor a. d. Ober- gymnasium, Vorsitzender.

Realschule, stellv. Vorsitzender. Meyer,

Professor am Pädagogium des Klosters Unser Lieben Frauen, Schaymeister.

[3659] Bekanutmachung.

Seitens der Firma Becker et Co., Com- mandit Gesellschast auf Aktien hierselbst, ist beantraat worden :

10 090000 M unveriloosbare 4 °%

Pfandbriefe vom Jahre 1899 (Abthei-

lung 1X) der Deuts<hen Grundcredit-

Bauk zu Gotha -- bis 1909 unkündbar zum Handel und zur Notiz an der Leipziger Börse zuzulassen. a

Leipzig, den 10. April 1899, z Die Zulassung®ftelle für Werthpapiere an

der Börse zu Leipzig. Friy Mayer, Vorsigender.

[3651] Bekanntmachung.

Bon der Deutschen Genofsenschaftsbauk vou Soergel, Parrifius & Co., Cdte. Frankfurt a. M., ift bei uns der Antrag auf Zulaffung von M4 1 000 000.— 34 9/9 Alzeyer Stadt - Anleibe von 1899 zum Handel und zur Notierung an der hiefigeu Börse eingereitzt worden.

Frankfurt a. M., den 10. April 1399,

Die Kommission

Börse zu Frankfurt a. M.

3650 l Bo, der Commerz- und Disconto - Bank hier is der Antrag geftellt worden, «4 16000000 vollbezahlte Aktien Scrie E., F., G., H. der Continentalen Gesellshaft für eleftris<he Unterueh- mungen in Nürnberg Nr. 16 001 bis 32 000 zum Börsenhandel an der hicfigen Börse zuzulafseu. Berlin, den 10. April 1899,

Bulassungsstelle an der Börse zu Berlin.

[3649]

Von der Mitteldeutschen Creditbauk hier ift der Antrag geftellb worden,

nom. «489000 neue Aktien des Vereins für Zellstoff Judustrie, Actiengesellschaft, in Dresden Nr. 1701 bis 2189 gleich 489 Stü>k à Á4 1000 mit Dividendenbere<tigung vom 1. Januar 1899 an :

zum Börsenhandel an der hiesigen Börse zuzulassen. Becliu, den 10. April 1899.

Bulossungsftelle an der Börse zu Berlin. Kaempf.

740} \ Feuer-Versiherungs-Ges ellschaft

zu Brandenburg a. H. Die Mitglieder unserer Gesellschaft laden wir hierdur< zu der Moutag-. deu U. Mai cr.,

Vormittags 10 Uher,

im „Hotel zum s<warzen. Bär“, Steinstraße 60, bierselbst stattfindenden ordentlichen Geueral- versammluug ergebenft ein. Eine Vertretung nicht persönlich ersheinender Mit- glieder ist nah $ % des Gesells<aftsftatuts dur< anwesende Stimmberechtigte zulässig, sobald leßtere der Direktion mindestens 48 Stunden vor der Geueralversammluug ihre Aufträge dur<h be- glaubigte Voklmacht nahgewiesen haben. Brandcuburg a. H., den 11. April 1899,

Feuer. Versicheruugs- Gesellschaft

zu Braudenburg a. H. Die Direktiou.

785] | Wir beehren uns bierdur mitzutheilen, daß unser Geschäft auf die Kommanditgesellschaft

Chininfabrik Vraunschweig Buchler & C2

übergegangen ift, welhe dasselbe unter unver- änderter Betheiligung sämmtlicher Gefellshafter fortführt.

Wir bitten dem $ 65 des Reichsgeseßzes betr. Ges. m. b. H. entsprehend diejenigen Gläubiger unserer Gesellschaft, welhe mit der Uebertragung ihres Kontos auf die reue Firma nicht einverstanden sind, ich bei uns zu melden.

Braunschweig, 1. April 1899.

Chininfabrik Braunschweig

Gesellschaft mit beschränkterHaftung im lignid. Dr. H. Buchler. A. Hahn.

[3619] Privatbank zu Gotha. Activa. 773 198.

Kasse und Giro-Guthaben .. Mk „« 3 246 264. Effekten ¿

Öde weit G70:698. Debitoren und sonstige Aktiva , „12155 736. Zweiggeschäft, gewährte Darlehen ,„ 1451 348.

P assiYa. Aktienkapital A 7 200 000. Reservefonds L

820 000. Spezialreserve ¿5 125/009: Accepte 1205 881. Guthaben auf längere Kündigung 931 050. Einlagen auf Nechnungsbü e: ¿4441114 Kreditoren und fonstige Passiba 5 836 442. Zweiggeschäft, ausgegebene An- lehnsscheine ¿ h 1437 400. Zweiggeschäft, rückständige Zins- fupons - : j 1.417. Zweiggeshäft, Reservefonds . . y 28 991. Gotha, den 31. März 1899. Dircktion der Privatbank zu Gotha. G. Schapiß. Aue.

3620] ftien-Gesellschaft für Boden und Kommunal Kredit in Elsaß-Lothringen. Status pro 31. März 1899. Activa. Aktien-Konto (nit einberufene 25 9/0) Kassa-Konto (eins&ließli< Giro-Gut- haben bei der Reichsbank) « . MDebleKto L E Is Effetlén-Könts: sat aan I Korrespondenten - Konto (Debitoren, garantiert dur< Depots). . Pupo: und Immobilien-Konto.

2 400 000

369 625/85 3 545 817/11 4 542 016/34

947 645/31 1 602 601/14 . 199 521 459 53 12 729 724/50

1918 Gia

12657698783

FPassiva. | Kapital-Konto . —— «« 9 600 000— Geseßlicher Neservefonds. 960 090|— Spezial-Reservefonds . 166 122/05 Delkredere-Konto c « © þ Hypotheken-Reserve-Fonto . . . Beamten-Pensions- u. Unterstüizungs- fonds L o S Añio:-FontE&, A c 12058 Dividenden - Konto (niht erhobene DIVIVEib L N 8 ili Korrespondenten-Konto (Kreditoren) . | 2 215 126/28 Noch niht erhobene Beträge von Hypothekar-Darlehen . 850 560 Noch uicht erhobene Beträge von Ge- meinde-Darlehen. . . « « - « 112 351 Pfandbriefe in Umlauf inkl. der ver- 96 736 100/—

loose L R, 000, S Kommunal-Obligationen in Umlauf

12 256 500|— 3 166 291/16

inkl. der verloosten . . [126576987183

ypothekar-Darlehex-Konto. emcinde-Darlehen-Konto . . . - Verschiedene Rehnungen und Ord- nungs: Kontt, i107 2058

50 000/— 200 000|—

127 932/62 134 953/55

1 050

Verschiedene Rechnungen und Ord- nungs-Konti . C E

Kaempf.

[40] rA uswahl12Fed.

m. Halter: 50Pf _ 1 Gros Nr 106: i M 3.— Ueberall vorrätig, wo nicht, liefern wir direkt

Berlin # F. SOENNECKEN » BONN + Leipzig

Soennecken's Eilfedern verschönern die Schriftu. opritzennie

M ST

Das Central - Anzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden,

Vom „Central-Handels-Register für das Deutsche Reich“ werden heut die Nru. 87A. und 87 B.

Patente.

1) Anmeldungen.

Fur die angegebenen Gegenstände haben die Nach- genannten an dem bBezeihneten Tage die Ertbeilung eines Patentes nachgesu<ht. Der Gegenftand der An- meldung is einftweilen gegen unbefugte Benutzung

es<hükt.

Klasse.

1. M. 15859. Magnetishe Scheidevorrich- tung. Metallurgische Gesellschaft A.-G., Frankfurt a. M., Bunghoflie 14. 3. 10. 98.

3. H. 20745. Hakenverschluß für Handschuhe u. dgl. Gustav Habicht, Beritn C., Parochial- ftraße 32. 30. 7. 98.

3. M. 16 410. Haken und Oese aus Draht. Emma Markie, 156 Bell Avenue, u. Eltzabeth Seelye Arms, 370 Amesbury Avenue, Cleve- land, Ohio, V. St. A.; Vertr. : Dr. R. Wirth, Arg a. M., u. W. Dame, Berlin NW.,

uisenstr. 14. 14. 2. 99.

4. V. 23685. Elektrisch beheizter Vergaser für flüssige Brennstoffe. Carl Beutner, Kol. Grunewald, Boothstr. 32. 9. 11. 98,

4. Sch. 14 174, Haltevorrichtung für Laternen- scheiben. Schuchardt & Co., Spiritus- Glüh-:Licht, G. m. b. H., Berlin O., Köpe- niderstr. 145. 7, 11. 98.

5. T. 6247. Selbstthätig wirkende Festhalte- vorrihtung der auf die Geftelte auflaufenden Förderwagen ; Zus. z Pat. 82 718. E. Tomson, Dortmund, Vitwall 36, 28. 1. 99.

S, D. 9390. Gewebespann- und -Tro>ken- ma'\<ine. Franz Deifiler, Berlin, Melchior- ftraße 45. 9. 11. 98,

10. D. 9311. Verfahren der Verwendung von Koksofen- und Hochofengasen. E. Disdier, Bilbao, Spanien; Vertr.: F. C. Glaser u. L. Glaser, Berlin SW., Lindenstr. 80. 7. 10. 98.

10. O. 3061. Koksóofen. Dr. C. Otto «& Comp., G. m. b. H., Dahlhausen a. d. Ruhr. 9. 1. 99.

12. B. 21 662, Verfahren zur Darstellung méetbylierter Ha aloured: C. F+- Bochriuger «& Söhne, Waldhof b. Mannheim. 186. 11. 97.

12, D. 9221. LBerfahren zur Herstellung von Cellulosetetracetat. Guido Graf Henckel Donnersmarc>, Neude> i. Schl. 25. 8. 98.

12. D. 9264. Verfahren zur Gewinnung von Cyanverbindungan. A. Dziuk, Hannover,

. Herschelstr. 1B. 20. 9. 98.

12. M. 14431. Verfahren und Ofen zur Gewinnung eines industriell verwerthbaren Gases bei der Herstellung von Calciumcarbid. Riccardo Memmo, Rom; Vettr.: Hugo Pataky u.

D Pataky, Berlin N.W., Luisenstr. 25.

X; Í

. Sch. 14 178. Vereinigtes Speise- und

Abspecrventil. Herm. Schmidt, Hamburg-

Uhlenhorst, Herderstr. 64. 8. 11. 98.

14. C. 7789. Vorrichtung zur Verhütung von Wassershlägen. Alois Cejka, München, Hoch- fräflé 7: 17.9. 983,

14, K, 15 833. Dampfmaschinen -Steuerung ; Zus. z. Pat. 82300. Camillo Körner, Dietrichsdorf-Kiel. 11. 11. 97.

14, M. 14015. Dampfmaschine. Pierre Marchand, Fives Lille, Nord, Frankr.; Vertr. : Dr. R. Wirth, Frankfurt a. M. 28. 4. 97.

15. F. 10614, Sgabmaschine zur Di>ken- bearbeitung von Stereotypen, Elekirotypen u. dgl. Gustav Fischer, Berlin, Friedrih- straße 16. 24. 2. 98.

15. G. 12815. Typenstangen-Schreibmaschine. Groos «& Graf, Berlin S,, Urbanstr. 25. 11, 10. 98.

15. O. 2661. Verfahren und Vorrichtung zur Herstellung von Vielfarbendru>. Jvan Orloff,

St. Petersburg ; Vertr. : G. Wentscher, Berlin W., Gleditshstr. 37. 13. 5. 97.

18, E, 6004. Düjenanordnung für Martin- öfen mit rundem oder ovalem Herd. Peter Eyermaun, Hannover. 30. 6. 98. /

20. B. 23253. Eisenbahn-Wagenschieber. Jos. Pummerer, Pafsau. 22. 8, 98.

20, S. 11 825, Verschluß für den De>kel der zur Aufnahme der Weichengestänge dienenden

Kästen. A. Spuuda, Stanislau, u. B. Kruh, Tarnowicça lósna ; Vertr. : A. Gerson u. G. Sachse, Berlin SW., Friedrichstr. 10. 10. 10, 98,

21. E. 6067, Steuerungsvorrichtung für Dreh- und Laufkfräne mit elektrishem Betrieh. Elektrizitäts - Aktieugesells<haft vormals Schu>ert & Co., Nürnberg. 31. 8, 98.

21. E. 6095. Anlaßverfahren für Wechsel- strommotoren. Elektrizitäts-Actien-Gesell- schaft vorm. W. Lahmeyer & Co., Frank- furt a. M,, Höchsterstr. 45. 30. 9. 98,

2L, G. 11 931, Gepanzerte NRohrleitung für elektrishe Kabel. Edwin Truman Greenfield,

New York, V. St. A.; Vertr.: Robert Fe SQUPTe Berlin W., Potsdamerstr. 141. « 114, .

21. G. 12848, Herstellung von Sammler- latten. Erhard Goller, Nürnberg, Sulz- acherstr. 109. 26,10. 98,

21. H, 21 17k, Anordnung zur Magnet- erregung von Sertien-Motoren und -Maschinen. „Helios“‘ Elektricitäts-Aftiengesellschaft,

Köln-Ehrenfeld. 7. 11. 98,

21, K, 16 651. Einrichtung zur Anzeige von Stromentweichungen aus elektrischen Leitungen.

13

| Sechste Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

Berlin, Donnerstag, den 13. April

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den els, Genoßenihafts-, Zeichen- ; N f én s : Gel : S A i Fahrplan-Bekanntmachungen der deutshen Eifenbabnen enthalten B erfceint D ciner s E ae Ra O I, Der DUEAE, Sey Lau Cdenuier, Fonkur|e, fowle ‘Vio: kri Bad

Central-Handels-Register für das Deutsche Reich. n. s74.

i igli iti ; L Das Central - Handel3 - Register für das Deutshe Reich erscheint in der Regel tägli. Berlin au< durch die Königliche Ervedition des Deutschen Reihs- und Königli<ß Preußischen Staats- | Bezugspreis beträgt T 50 V für das Vierteljahr. id eia er e o 12 | Inertionspreis für den Raum einer Druckzeile 30 4.

ndels - Register für das Deutsche Reih kann dur alle Poft - Anstalten, für |

1899.

O. Krüger «& Co,, Berlin, Dorotheenstr. 31. 27. 5. .98. j

Klasse. ¡

22. F. 10398. Verfabren zur Darstellung ? von basishen Disazofarbstoffen aus Amido- ; aminontiumbasen ; Zus. z. Pat. 95 530. Farb- * werke vorm. Meister Lucius & Brüning, Höwst a. M. 11. 12. 97, «

22. W. 14037, Verfahren zur Herftellung ? von spezifish s{<werem Lampenruß. Gottfried : Wegelin, Rondorf b. Köln. 14. 5 98. ;

22, W. 14754. Verfahren zur Herstellung * einer Anstrihmass? für Schiffe. Dr. Joachim Wierunik & Co., Gesellschaft mit be- | schränkter Haftung, Halle a. S. 10. 1. 99, ?

24. D. 9162. NRostfeuerungsanlage. Robert Deiftler, Treptow b. Berlin, Elsenstr. 2. : 30. 6. 98. Î

25, B. 23089. S<hloß für Rundstri>k- ? maschinen zur Herstellung reagaulärer Waare. } James Lawton Branson, Philadelphia, Penf., | B. St. A.; Vertr: Carl Köstel, Berlin SW., | Friedrichstr. 48. 25. 7. 98. i

26, D. 8782. Anzünder für Gaslam»en; Zuf. : 3. Pat. 100 883. Frit Deimel, Beilin S., } Luifenuter 8. 9. 2. 98. ;

26. D. S801. Verfahren zur Gewinnung | von Cyanprodukten aus Gasen der tro>enen Destillation Dr. J. Vueb, Dessau. 15. 2. 98. ;

26. G. 11 183. Acetylenlampe mit Sicherheits- ? auslaß. André Gobron, Paris; Vertr.: A. du Bois-Reymond u. Var Wagner, Berlin j NW., Stiffbauerdamm 29a. 20. 1. 97. j

26. G. 12587. Acetylenlamve mit Tropf- vorrichtung. Max Graetz, Berlin, Lausigzer- ftraße 31. 8. 7, 98. j

26, S. 10883. Verfabren zur Darstellung eines Acetylen - Wasserstoff Gemisches. Emil î Soxhlet, François Van den Berghe u. Ge- ? brüder Borremans, Hal v. Brüsszi ; Vectr.: ? Carl Pieper, Heinrih Springmann u. Ch. Stort, î Berlia NW., Hindersinstr. 3. 27. 11. 97.

26. S. 11063, Vorrichtung zur Konstant- erhaltung der Antriebskraft für Transport- \<ne>:n an Acetylenentwi>lern. Sigismond de Szepozyúuski, Wien; Vertr: Wilhelm Gie!el, Berlin W., Dennewißstr. 4. 2. 2. 98.

26. St. 5776, Acetylenentwi>ler, bei welhem das Wasser von unten gegen das Carbid gesprißt wird. Max Strakosc< u. Franz Schmid, Wien; Vertr.: F. C. Glaser u. L. Glaser, Berlin SW., Lindenstr. 80. 15. 12. 98.

27. S. 11005. Nükschlagklappe bei rotierenden Kapselpumpen. Siemens «& Halske, Akticn- EEMANRiL Berlin SW., Markgrafenstr. 94.

28, Z. 2369. Verfahren zur Gerbung thieriscer Haut dur we<hselude Arwendung von Suifit- cellulose-Ablauge und Metalllösungen in getrennten Bädern. Alfred Ziegler, Pilsen, Vertr: A. Du Bois-Reymond u. Max Wagner, Berlin } NW., Schiffbauerdamm 29a. 8. 6. 97,

30. C. 7850, Gebärmutter-Katheter mit Vor- rihtung zum Einfübren von Tamvonierstoff. } Aretas See Mc Clearey u. Elmore Oscar ? Smith, Kansas City, Missouri, V. St. A.; ! BVertr.: Arthur Baermann, Berlin NW., Karl- firaße 40. 21. 10. 98.

30, N. 4582, Massiervorrihtung, mit mechanishem Dru>luft- oder Gasantrieb. Albert Nürnberg, Berlin N., Chausseestr. 2e. 29. 10. 98.

31. C. 7592S, Verfahren zum Gießen von Metallrädern. Ferdinand Eugene Canda, New Vork, 11 Pine Street, Borough of Manhattan; Bertr.: Carl Pieper, Heinrih Springmann p E Stort, Berlin NW., Hindersinstr. 3,

31. S. 12147, Verstellbkare Führung für Formkasten. -— N. Sablowsfky u. Th. Druzba, Flensburg, Johannisfir. 54. 30. 1. 99.

32. B. .23458. Serre zum Formen von ? Flaschenmundstü>ken. Ernst Böhriuger, Aalen, ; Württ. 26. 9. 98.

34. B. 23893, Zusammenklappbarer Haken. John Waters Boughtoun, Asherficlds, Cosbam, Hants, England; Vertr: R. Deißler, | F. Maeme>e u. Fr. Deißler. Berlin NW.,, ! Luisenstr. 31a 10. 12. 98. (

34. F. 11470, Sthinkenhalter. Reinhold } Fechner, Grünberg i. Shl., Ring 13. 3. 1. 99. ?

34. Sch. 14483, Zahlbrett mit auswechsel- ! barer Auflageflähe. Richard Scholze, : Dresden-F., Seminarstr. 18. 2. 99. j

35. K. 17095. Winde für Bogenlampen. : H. Köttgeu & Co., Berg.-Gladbach. 28. 9. 98.

36. N. 12160. Kaminofen mit durhbrochener : euerplatte. Karl Rühle, Chransdorf b. ? lt-Dôbern, N.-L. 26. 5. 98, i

36, Sch. 13 81, Schmiedeeiserne Rippen- ! rohre mit fortlaufender, {raubenförmig gewuns- * dener Rippe. Wilhelm Schroer, Vahler- ; brü> i. W. 30. 7. 98, j

37. S. 11417, Vorrihtung zum Abschnüren ; von Zimmerde>en. J. Sanvoager, NRennberg | b, Gkensund, Nord-Schleswig. 10. 5, 98. ì

39, H. 20422, Verfahren zur Herstellung von /

ederfielen mit umgestülptem hornartigen Rande ; î

us. z. Pat. 93 278. Heinrih Heisler, Chrast i. Böhmen; Vertr.: R. Deißler, J. Maeme>e a pr Es Berlin NW., Luisenstr. 31a.

: 45, A. 6064,

! 54, P. 9848. Zuführungs8vorrihtung für den

Klasse.

42. A. 5782. Vorrihtung zum Registrieren | è Klasse.

und Fernmelden der Angaben oder Shwingungs- bzw. Bewegungélazen von Infstrumenten- und Mascbinentheilen. Marx Arudt, Axchea, Mon- heim3allre 49. 192. 5. 98

42. F. 11544. Polarisation8apparat mit Giaëfkala; Zus. z. Anm. F. 11270. Josef Jan Fric, Prag; Vertr.: N. Deißler, J. Mae- mee u. Fr. Deißler, Berlin NW., Luisen- straße 31 a. 26. 1. 99.

42. N. 4164. Dcu>vorrihtung für Tasten- heb-Iregistrizrkafsen. The National Cash Register Company m. b. $., Berlin W., Friedri&str. 191. 16. 8, 97.

42. P. 10 383. Kurvenbretthen zum Theilen eines Winkels. Eduard Perimosigh, From- pabvasgyàr, Ungarn; Vertr.: Cacl Fr. N-tchelt, Berlin NW.. Luisenstr. 26. 4. 2. 99.

42. R. 12668, Brillenartiges Stereoskoy. Ernst Reunert, Aussig a. d. Elb2; Vertr. : F. C Glaser L GOlistr, Beilin SW.; Lindenstr. 80. 3. 12. 98.

42. Sch. 14 186. Stereoskopbilder zur Be- traÿtung obne besonderen Apparat. Rudolf Schulze, Leipzig, Arndtstr. 35. 29. 11. 98.

44, A. 6134. Streichholz;shachtel mit Vor- ribtung zum Anzünden der Streihhölzer. Joseph Ardisson, Toulon; Vertr.: Dr. W. Hädberlein, Berlin NW.,, Karlstr. 7. 8, 12. 98.

Säugevorrihtung für Hunde

und andere kleinere Thiere. Jakob Ainmon,

Ludwigshafen a. Rh. 1. 11. 98.

: 45, J. 5104. Fliegenfänger. W. Jacoby, ?

Berlin, Nollendorfitr. 18. 9. 2. 99. j 46, S. 11967. Elektrishe Zündvorrichtung f für Explosfionskraftmashinen. Frederi> Richard Simms, London, 12 Norfolk Street, Strand; j Bertr.: C. Fehlert u. G. Loubier, Berlin NW., Dorotheenstr. 32. 2. 12. 98. j 47, B. 22631. JInnenliegende Stopfbußse i mit M-tallpa>ung. M. Bades, Elsen- | Grevenbroich. 3. 5. 983, | 49. O. 2870. Sicherheitslampe für leicht zu } vergasende Brennstoffe. Gerrit Cornelis 3 Otteu u. Karel Frederik Hennemaun, La Hay? ; ! Vertr.: Hugo Pataky u. Wilhelm Pataky, Í Berlin NW., Luisenstr. 25. 9. 4, 98. j 1

: 49, N. 12 512, Maschine zur Herstellung von

Kapseln aus Ble< mit innerem Gewinde. Gustav Richter, Pforzheim i. Baden. 11. 10. 98. 49, St. 53683. Elektrishe NRöhrenschweiß- maschine. The Standard Tool Com-

Alexander Specht u. J. Diedr. Petersen, Ham- } bura. 21, 2. 98. j 50. D. 90906. Reinigungsbürsten bet Plansihtern mit Paralle-l- ?

; pany, Cleveland, Ohio, V. St. A.; Vertr.: j ; i

Antriebsvorrihtung für die

furbelbew-gung. Louis Doloire, Paris; Vertr, : R. Deißler, J. Maeme>e u. Fr. Deißler, j Berlin NW., Luisenstr. 31a. 10. 5. 98.

51, A. 5043. Klavpenanordnung an Klari- j netten. I. B. Aibert, Brüssel, 16 Rue du ? Chalet; Vertr: August Rohrbah, Max ‘Meyer u. Wilhelm Bindewald, Erfurt. 24. 12. 96.

53. B. 22538, Apparat zum luftfreien Füllen : von Flaschen mit gashaltigen Flüssigkeiten, ins- : besondere mit fohlensäurehaltigem Mineralwasser. Franz Blume, Waldenburg i. S{hl., Schzuer- ftraße 3. 16. 4. 98.

54. F. 10698, Briefumschlag. Faust & Co., Berlin C., Alexanderstr. 8a. 16. 3. 98.

Klammerstreifen an Metallklammer - Anschlag- maschinen. Parhsch & Pinkert, Dresden- Löbtau, Plauensche\tr 25. 8. 6. 98.

55. N. 12637. Vorrichtung zur felbstthätigen Regelung des Papierlaufes beim Eintritt in die Trokenzylinderparthie der Papiermaschine. Zuber, Niedcr & Cie., Napoleons Junsfel f b. Nirheim. 24. 11. 98.

58, H. 20928. Presse mit Preßband. —? Oswald Heinrich, Mittelwalde i. Sl. 13. 9. 98. !

58. L. 141 795. Vorrihtung an Accumulatoren f mit Preßpumpen zur Grzielung eines gleih- f bleibenden Druckes. Leobersdorfer Ma- } schinenfabrik von Gauz & Comp., Eisen- | gießerci und Maschiuneufabriks-Aktiengesell- ; schaft, L:obersdorf b. Wien; Vectr.: F. C. S df L. Glaser, Berlin SW,, Lindenl|tr. 4 212.98

58, Sch. 14 167. Langstrohyresse mit senk- } re<tem Prefkanal. Max Schirdewan, Dom. } Krieblowiß per Canth. 4. 11. 98. ;

63. F. 11 342, Verfahren zur Verbindung eines Tretkurbellagergehäujes für Fahrräder mit ; den Ansaßstutzen für die Rahmenrohre. William ? Henry Fauber, Chicago, V. St. A.; Vertr.: j Carl O. Lange, Hamburg. 19. 11. 98.

63. L, 12278. Kartenhalter für Fahrräder. Wilh. Lohmann, Harburg a. E. 2. 6. 98.

63. P. 9485. Verbindung von Fahrrad-Gestell- ; rohren m'!ttels Ueberwurfmutter. —- Albert Augustus Pope, Cohasset, County of Norfolk, V. St. A.; Vertr.: C. Feblert u. G. Loubier, Berlin NW., Dorotheenstr. 32. 30. 9, 97.

63, S. 11361, B zur Aufnahme einer Krankenbahre bei cinem Dretirade mit hin- terem Einzelrade. Frederik Richard Simms, Londoa, 12 Norfolk Street, Strand; Vertr.: C. Fehlert u. G. Loubier, Berlin NW., Doro-

theenstr. 32. 27. 4. 98. 63, Sch. 14 343, Auswehhselbarer Laufring für

ausgegeben.

elatishe Nadreifen. Robert Schultz, Berlin, Melanchthonstr. 17. 6. 1. 99.

63, V. 3224. Abnehmbares Handkurbellazer mit Ausrü>oorri{tung für Fahrräder mit Hande n Ses: Aug. Vonhausen, Wieébaden.

5. 98.

63, W 13 670. Neitsattel obne ftarre Trachten. Otto Weyrauch, Nitterzut Laar b. Zieren- berg, R.-Bi. Cassel. 29. 1. 98.

64, W. 144918. Verschluß für Blehbüchsen. Julius Wiener, Berlin O., Alexanderstr. 26. 10. 10. 98.

64. W. 14699, Swußkappe für Ventile,

Spundverschtüss? u. dgl. an Flüssigkeitsbehältern. Dr. Adolphus L. Wex- Hamburg, Alter- wäll 56. 15. 11.98.

65. Sch. 14 290. Steuereinrihtung für KanaÏ- schiffe. Schiffs. & Maschinenbau A. G. vorm. Gebr. Shulz «& vorm, Bernh. Fischer, Mannheim. 17. 11. 98.

28 I. 4814 E E zum Anschletfen von

acètten aa Brillengläsern. F. Jungni>kel, Rathenow. 24, 6. S A BNE

76. G. 13 068, Vließtäfelung8vorrihtung zum streifenweifen Abtrennen und Aufeinanderlegen des aus der Krempel kommenden Flores. Ernst Geßner, Aue i. S. 16, 1. 99.

76. R, 12514, Vorrihtung für Rinaspinn- und Ringzwoirnnascbinen zum Antrieb des Läufers. Charles de Rofsetti, 40 Boulevard de Cambrai, NRoubaix, Nord - Frankr.; Vertr. : Dr. R. Wirth, Frankfurt a. M. 12. 10. 93.

76, S. 11460. Spulmaschine füc gemusterte Semen: C. U. Springer, Jsny, Württ.

78, B. 24172. Verfahren zur Herstellung eines Kohlenstoffträgers zura Gebrauch in der Fabrikation von Sprengstoffen. George Beneké, Hazelhurst, Southport, Lancashire, Gagl. ; Vertr. : Hugo Pataky u. Wilhelm Pataky, Berlin NW., Luisenstr. 25. 26. 1. 99.

78. M. 15 353. Durch parallele Zwischen- wände in Längsfächer getheilter S1mmelkasten für Zündholzauslegemashinen. Maschineu- fabrif „Prometheus“ G. m. b. H., Berlin, Ufetstc: 9, 18, 9/98,

78, T. 6218. Elektrischer Minenzünder.

Hans Tirmann, Pielah b. Melk, N.-Oesterr. ;

Bertt,: - De. R. Wirlh, Fränksutb a. M.

14 1 9T

. G. 13028, Ziegelpresse. Theodor

SLELURERE, Magdeburg-N., Schöppensteg 24.

5, 1¿ 99;

80, K. 15787. Steinsägemaschine. Frank Knobel, Bedford, Staat Indiana. V. St. A.; Vertr.: Max S@Whöning, Berlin SW., Linden- strälé 11: 26 10,97,

80

; 80. U. L382. Sharfbrand-Kanalofen. Jvan

Th. Ulbrich, Moccheastern, Böhmen; Vertr. : Richaro Lüders, Görlitz. 27. 10. 98.

S1. D. 9037. Dekelbefestigung für Behälter aller Art mittels eines U-förmigen Tragbügels. (Fdmund Dowling, King Road, Primrose Hill, Edwin Skelton Pinchin, Compayae -«Gardens, South Hampstead, Charles Edmund Dowling, 29 Marlboro Road, Chiswi> u. Albert Clarence Hill, Hillfied Noa», Wf Hampstead, Middlesex, England; Vertr.: E. W. Hopkins, Berlin C., An der Stadtbahn 24. 26. 5. 98.

85. D. 8909. Vorrihtung zum Trennen der festen und flüssizen Abgangsstoffe in Abortgruben. Wilbelm Dermer, Ofenbah a. M., Mathildenstr. 2ò5. 3. 98.

85. E. 6223. Durch Belastung und Ezntiastung des Sigtvrettes in Thätigkeit gesezte Spülvor- rihtuna für Avorte. C. L. E>khardt, Magde- burg, Wilhelmstr. 17, u. B. Haupt, Hohbendode- leben b. Magdebarg. 30. 12. 98.

86. L. 12725. Staftrezeler für Webstühle. Hh. Nov. Leichsenriug, Naundorf b. Großen- hain, (30.11:

86. M. 15 210. Garnglättvorrihtung für Web- stühle. Franz Müller & Krater, Greiz, M. & L: A U M

87, D. 9119, Zange zum Befestigen von Band- eisenstreifen an T- Trägern. Georg Dorunauf, Frankfurt a. M., Kaiserstr. 42. 7. 7. 98.

87, K. 16 745. Vorrihtunz zum Bobren paralleler Löcher. Erwin Kramer u. Carl Bolten, Charlottenburg, Grolmanstr. 64 bzw. Krummestr. 58. 25. 6. 98.

2) Zurü>nahme von Anmeldungen.

Wegen Nichtzahlung der vor der Etitheilurg zu entrihtenden Gebühr gelten folgende Anmeldungen als zurüdgenommen.

Klasse.

S, J. 4877, Lager für die Garnwalze von

Strähngarnträgern. Vom 12. 1. 99.

14, C. 7230. Ventilsteuerung. Vom 9. 1. 99. 51. U. 1318. Mechanishes Musikwerk mit

Einrichtung zum selbstthätigen Auswechseln der

Notensceiben. Vom 27. 12. 98.

52. B. 21 069, NRahmen- oder Gatterbewegung für Sti>maichinen. Vom 27. 12. 98. : 58. R. 11 509, Presse für Trauben u, dgl.

Vom 2. 1. 99.

Das Doatum bedeutet den Tag der Bekannt- mahung der Anmeldung im Reichs-Anzeiger. Die Wirkungen des einstweiligen Shuyes gelten alt nicht eingetreten.

S Zan 19

au E Pana

u 2ER

E 4 E T A B E E E T E A E E É E B E Ri E p Ee E R I O S Ev L iei wei “6: 52A Dr eet e E Ste R win Eg ti tis Ler Said; Er Ob i fes r i u Spur 2 o E M E A R AES E E E E S s V Dp reti tete m E Buen E

a

S R t T Ca Le k A ree e”

E E E E E E

M aa N RIE e E E E E e 5, ps i M 14 s E T L E R gus gs c E A G S

>- . E E E E E E T E E E Ee a e L R L, E P L E