1899 / 87 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E E E

| wf y f Ä Ï | ‘F 2 '

L / j

R S O E I E E S E

N

I 93-7 R E P

R N L R I

E E E E

welche ibren Siß in Köln-Lindenthal und mit Köln, jegt in Erba<h wobnende Kaufmann Ernst

dem heutigen Tage begonnen h

at. ¿ Pro Die Gesellschafter sind die zu Köln-Lindenthal | der Fi wohnenden Kaufleute Max S@{wengers und Paul |

Scchwengers. lu, den 22. März 1899. Königliches Amtsgericht. Abth. 26.

Köln. [3553 Jn dem hiesigen Firmenregister ist heute bei Nr. 586

bst für seine Handelsniederlaffung zu Kalk unter

irma: „Kalker Fabrik für geloc<te Bleche Wimmar Breuer «& Prokbsi““ den in Köin wohnenden Kaufmann Hermann Probst zum Prokuristen bestellt hat. Köln, den 27. März 1899. Königliches Amtsgericht. Abth. 26.

vermerkt worden, daß die von dem zu Kölu woh- | 51m. [3564]

nenden Kaufmanne Ckbrysanth Ioseph Klein für seine Handelsniederlaffung daselbst geführte un | „Chrysanth Joseph Klein““ erloschen ift. Kölu, den 22. März 1899. Königliches Amtsgericht. Abth. 26.

Köln. [3550] In das hiesige Firmenregister is heute unter Nr. 7222 eingetragen worden der in Kölu wohnende

E errichtet hat, als Inhaber der

irma: . Marx“, Köln, den 22. N, ted Königliches Amtsgericht. Abtb. 26.

Köln. [3554] In das hiesige Firmenregister i heute unter Nr. 7223 eingetragen worden der in Köln wohnende Kaufmann Chrysfanth Joseph Klein, wel<her in Köln-Nippes eine Handelsniederlaffung errichtet hat, als Be A Pa : b Klein“ „Chrysanth Josep ein“. KsSln, den 22. März 1899. Königliches Amts3geriht. Abth. 26.

Köln. : i [3548]

In das hiesige Firmenregister i beute unter Nr. 7224 eingetragen worden der in Berlin wohnende Kaufmann Max Grünbaum, welcher in Köln eine e errihtet hat, als Inhaber der

irma: „Max Grünbaum““. Köln, den 22. März 1899. Königliches Amtsgericht. Abth. 26.

Köln.

In das hiesige Firmenregister ist heute unter Nr. 7225 eingetragen worden der zu Kölu wohnende Kaufmann Wilhelm Hahn, welcher daselbft eine | 9% Ot R errihtet hat, als Inhaber der

irma: „Wilhelm Hahn“. Köln, den 22. Viärz 1899. Königliches Amtsgericht. Abth. 26.

Köln. [3552]

In das hiesige Prokurenregister ift heute unter Nr. 3530 eingetragen worden, daß der in Kölæe wohnende Kaufmann Christian Friedrih Beer für seine Handelsniederlaffung dafelbft mit einer Zweig- niederlaffung in Eupen unter der Firma:

[3547] ?

In das biesige Prokurenregister ist heute bei Nr. 3349 vermerkt worden, daß die von der in Köln beftehen- den Handelegesellshaft unter der Firma:

„Silberberg & Mayer“ dem in Köln wohnenden Oscar Mathias ertheilte Prokura erloschen ist.

Kölu, den 27. März 1899.

Königliches Amtsgericht. Abth. 26.

Kaufmann Isidor Marx, welcher daselbft cine Köln. [3566]

Fn das hiesige Firmenregister is heute unter Nr. 7228 eingetragen worden die in Köln wohnende Kauffrau Fräulein Margaretha Düster, welhe da- selbst ihre Handelsniederlassung hat, als Inhaberin

der Firma: „Joh. Bapt. Düster“‘. Köln, den 28. März 1899. Königliches Amtsgericht. Abth. 26.

| Köln. [3567]

In das hiesige Gesellschaftsregister is bei Nr. 4020,

woselbst die era E unter der Firma: „Witwe Wilh. Petersen“ zu Köln vermerkt stebt, heute eingetragen :

Die Gesellschaft ist dur gegenseitige Uebereinkunft aufgelöst.

Der Bucbinder August Bury zu Köln seßt das D unter unveränderter Firma zu Köln ort.

Sodann is in dem Firmenregister unter Nr. 7229 der Buchbinder August Bury zu Köln als Inhaber der Firma:

„Witwe Wilh. Petersen“ beute eingetragen worden.

Ferner ift in dem Prokurenregifter unter Nr. 3533 die Eintragung erfolat, daß der Buchbinder Bury für seine obige Firma den in Köln wohnenden Ludwig S{weinem zum Profkuriften bestellt bat.

Köln, den 28. März 1899.

Königliches Amtsgericht. Abth. 26.

Köln. : [3568] In das hiesige Firmenregister is beute bei Nr. 3593 vermerkt worden, daß die von dem in Kölu wohnen- den Kaufmanne Friedri Wilhelm Schulte für seine Handelsniederlassung daselbft geführte Firma: „Joh. Schulte“‘ erloschen ift.

Köln, den 29. März 1899, Königliches Amtsgeri(t. Abth. 26.

: Köln. [3569]

In das hiesige Firmenregister ist heute bei Nr. 5300

. Fe i den in Köln wohnenden Kaufmann Arnold Joscph | vermerkt worden, daß die von dem in Köln wohnen-

Mohbnen zum Prokuriften bestellt hat. Köln, den 22. März 1899. Königliches Amtsgericht. Abth. 26.

Köln. [3558] In das hiesige Prokurenregister ift hewte unter

Nr. 3531 eingetragen worden, daß die in Köln

bestehende Handelsgesellshaft unter der Firma: 26 1H. Simson,

Rheinische Farben- und Chemicalienfabrik“ den in Köln wobnenden Kaufmann Alexander Brei- tung zum Prokuristen bestellt hat.

Köln, den 22. März 1899. Königliches Amtsgericht. Abth. 26.

Köln. [3561] ! In das hiesige Gesellschaftsregister ist bei Nr. 3589, :

woselbst die Aktiengesellshaft unter der Firma:

„Clareuberg, Actien - Gesellschaft für Kohlen: ; { 1899 haben die Aktionäre der Gesellschaft die Er- zu Frechen bei Köln vermerkt ftebt, heute ein- ;

und Thou-Judustrie““

getragen : 1) Die in der Generalversammlung der Aktionäre

der Gesells<aft vom 8. November 1898 beschlossene | Erböbung des Grundkapitals um 600 000 Mark ift l | balten, beschloffen und ist dieser Bes{luß ¿zur Aus-

zur Ausführung gelangt. 2) Der Absah eins des F 3 des Statuts is ab- geändert und lautet nunmehr:

den Fabrikanten Joseph Clément für seine Handels-

j niederlaffung daselbft geführte Firma: | erloschen ift.

„Joseph Clément“ Ebenfo if bei Nr. 2857 des Prokurenregisters das

i Erlöschen der der Ebefrau Joseph Clément, Leony,

geb. Kyll, zu Köln, für die obige Firma ertheilten Prokura vermerkt worden. Köln, den 29. März 1899. Königliches Amtsgericht. Abth. 26.

| Köln, [3570]

Fn das hiesige Gesellschaftsregister ift bei Nr. 4325, woselbst die Aktiengesellsbaft unter der Firma: „Actiengesellschaft für Feld- und Kleinbahnen-

Bedarf vormals Orcustein & Koppel“ zu Berlin mit einer Zweigniederlaffung in Köln vermerkt steht, beute eingetragen:

In der Generalversammlung vom 14. Januar

böhung des Grundkapitals der Gesellshaft um 4000000 A, und zwar von 4000000 Æ auf 8 000 000 A dur Au8tgabe von 4000 Stü> auf den JInhaber lautenden Aktien im Nennwerthe von je 1000 M, welhe die Nummern 4001 bis 8000 er-

führung gelangt. Ferner ift die Abänderung der $$ , 6, 9, 19, 24 und

Das Grundkapital der Gesellschaft beträgt | 30 des Gesellshaftsvertrages be\<lofsen worden.

1 400 000 Mark, eingetheilt in 1400 Attien j

à 1000 Mark. Köln, den 23. März 1899. Königliches Amtsgericht. Abth. 26.

Köln. [3560] | In das biefige Firmenregister ift beute unter ? Nr. 7226 eingetragen worden der in Köln wohnende | Kaufmann Philipp Richard, welher daselbft eine ; ar I O GE E errichtet hat, als Inhaber der } ¡ zu Kölu- Ehrenfeld eine Zweigniederlassung er-

irma: „Phil. Richard“. Kölu, den 23. Dèärz 1899. Königliches Amtsgericht. Abtb. 26,

Köln. L: In das hiesige Gesellshaftêregister ift bei Nr. 782, woselbst die Handelsgesellshaft unter der Firma: „Brandenstein & Rose“ zu Köln vermerkt steht, heute eingetragen s

Der Kaufmann Julius Rose ift dur< Tod aus ; der Handelsgesells>aft auëgeshieden und wird leßtere ! von den beiden übrigen Gesellshaftern unter ?

unveränderter Firma fortgeführt. Köln, den 24. März 1899. Königliches Amtsgericht. Abtb. 26.

Köln. [3562] !

In das hiesige Firmenregister is heute unter Nr. 7227 eingetragen worden der in Kölu wohnende

Kaufmann Franz Friedri Marx, welcher daselbst :

eine Handelsniederlaffung errihtet hat, als Inhaber

der Firma: aieit Mare“ a . Köln, ten 24. Viärz 1899. Königliches Amtsgericht. Abth. 26.

n eige Proferereliee t bente wi n das hiesige Prokurenregister ente u Nr. 3532 eingetragen worden, baß der früher in

Köln, den 30. März 1899. Königliches Amtsgericht. Abth. 26. Köln. . i [3571] In das hiesige Firmenregister ift beute unter Nr. 7230 eingetragen worden der zu Mülheim am Rhein wohnende Kaufmann Emil Müller, welcher für seine Handelsniederlaffung daselbft unter der

Firma: M. Schneider Nachfolger“ richtet hat.

Köln, den 30. März 1899. j Königliches Amtsgericht. Abth. 26.

[3563] | Köln. [3572]

Fn das hiesige Firmenregister ist bei Nr. 3712 vermerkt worden, daß der in Köln wohnende Kauf- mann Gtmund Frings in sein daselbft bestehendes Handelégeshäft unter der Firma:

„Gebrüder Frings“ seinen Sobn, ten in Köln wohnenden Kaufmann Alfons Frings als Gesellshafter aufgenommen hat.

Sodann i in dem Gesellshaftsregister unter Nr. 4545 beute eingetragen worden die nunmehrige Handtelsgesellshaft unter der Firma:

„Gebrüder Frings““, welhe ihren is in Kölu und mit dem heutigen Tage begonnen hat. ;

Die Gesellshafter sind die in Köln wohnenden Kaufleute Edmund Frings und Alfons Frings.

Köln, den 30. März 1899.

Königliches Amtsgericht. Abth. 26.

; Köln, [3573]

In -das biesige Firmenregister ift bei Nr. 5688 vermerkt worden, taß der in Köln wohnende VBieh- kommissionär Hermann Peters sein daselbft be- stehendes Handelsgeschäft unter der Firma:

1. Peters“

mit Eins{hluf der Firma an die in Köln wohnenden Viehkommissionäre Adolvh Peters und Richard Peters übertragen hat, welche das Geschäft unter det Firma „Hermann Peters“ in Gesellshaft fortführen.

Sodann ist in dem Gesellschaftsregister unter Nr. 4546 heute eingetragen worden die nunmehrige Handelsgesellschaft unter der Firma:

„Hermaun Peters‘‘,

welche ihren Siy in Köln und mit dem 1. April 1899 begonnen hat.

Die Gesellschafter sind die in Köln wohnenden Bee Bens Adolph Peters und Richard

eters.

Köln, den 1. April 1899.

Königliches Amtsgericht. Abth. 26.

Köln. [3576] In das biesige Gelells(aftêreailter ift heute unter Nr. 4547 eingetragen worden bie Handelsgesellschaft unter der Firma: : „Piepenbrink & Co.““, welhe ibren Siy in Köln und mit dem 21. März 1899 begonnen hat. Die Gesellschafter find: 1) Actane Piepenbrink, Kaufmann in Mülheim a. Rhein, 2) August Werth, Kaufmann in Köln. 3) Iohann Dreesen, Klempner in Köln, und find nur die zu 1 und 2 Genannten und zwar jeder derselben für \si< zur Vertretung der Gefell- haft berechtigt. Köln, den 1. April 1899. Königliches Amtsgeri<t. Abth. 26.

Köln. [35741

In das hiesige Firmenregister ist bei Nr. 3527 vermerkt worden, daß das von dem zu Köln-Nippes wohnhaft gewesenen, nunmehr verstorbenen Kaufmann Hermann Theegarten bei Lebzeiten daselbst geführte Handelsgeschäft unter der Firma: iu „Herm. Theegarten““ mit Eins{hloß der Firma auf dessen Witiwe Emilie, geb. Schmidt, und dessen Sohn Eugen Theegarten übergegangen ift, wel<he das Geschäft in Gesellschaft unter derselben Firma fortführen. Sodann i} in dem Geselischaftsregister unter Nr. 4548 beute eingetragen worden die nunmehrige Handelsgesellshaft unter der Firtna: j „Herm. Theegarten““, welhe ihren Siy in Köln-Nippes und mit dem 28. Dezember 1898 begonnen hat. Die Gesellschafter sind:

1) Wittwe Hermann Theegarten, Emilie, geborene

Smidt, Kauffrau in Köln-Nippes,

2) Eugen Theegarten, Kaufmann, daselbst wohnend.

Köln, den 1. April 1899. Königliches Amtsgericht. Abth. 26.

Köin. [3575] In das hiesige Gesellschaftsregister ift heute unter Nr. 4549 eingetragen worden die Handelsgesellschaft unter ver Firma: 1M. Straus «& Lochmann“, welche ihren Siß. in Köln und mit dem 29. März 1899 begonnen kat.

Die Gesellschafter sind:

1) Mori Siraus, Kaufmann in Köln,

2) Franz Lohmann, Kaufmann daselbst.

Köln, den 1. April 1899.

Königliches Amtsgericht. Abth. 26.

Köln. [3578] In das hiesige Gesellschaftsregister ift heute unter Nr. 4550 eingetragen worden die Handelsgesellshaft unter der Firma: „„Reifferscheid & Oecbel““, welche ihren Siß in Köln und mit dem heutigen begonnen hat. Die Gesellschafter sind die in Köln wohnenden Kaufleute Joseph Reiffersheid und Heinri Oebel, Köln, den 1. April 1899.

Königliches Amtsgericht. Abth. 26.

Köln. [3577] In das hiesige Gesellshaftsregister ist heute unter Nr. 4551 eingetragen worden die Handelsgesellschaft unter der Firma:

„Kiefer & Simons“,

wel<he ibren Siß in Köln and mit dem heutigen Tage begonnen hat.

Die Gesellschafter sind die in Köln wohnenden Kaufleute Bernhard Kiefer und Joseph Simonës. Köln, den 1. April 1899.

Königliches Amtsgericht. Abth. 26.

Köln. [3579] In das biesige Firmenregister ift heute bei Nr. 5860 vermerkt worden, daß der in Köln wohnende Kauf- mann Casimir Sahler sein daselbst bestehendes Handelsgeschäft unter der Firma: „Sahler & Buchenauer, englischer Laden“ mit Einschluß der Firma an den in Köln wohnenden Kaufmann Paul Ferdirand Carl Sabler übertragen hat, welher das Geschäft unter unveränderter Firma zu Köln fortführt. Sodann ist in demselben Register unter Nr. 7231 der Kaufmann Paul Ferdinand Carl Sahler zu Köln als Inhaber der Firma:

„Sahler & Buchenauer, englischer Ladeu““ heute eingetragen worden.

Ferner ift bei Nr. 2716 des Prokurenregisters ver- merkt worden, daß die der Ehefrau Casimir Sahler, Wilhelmine, geborene Müller, für die obige Firma ertbeilte Prokura erloschen ift.

Köln, den 1. April 1899. Königliches Amtsgericht. Abth. 26.

Kottbus. Befkfauntmachung. [3504] In unser Firmenrepister is unter Nr. 894 die Firma „Konrad Pfeil“ mit dem Siß in Kottbus und als deren Inhaber der Kaufmann Konrad Pfeil heute eingetragen. Kottbus, den 7. April 1899. Königliches Amtsgericht.

Löningen. Amtsgericht Löningen. [3505] Fn das Handelsregister des unterzeichneten Amts- gerits ift heute auf Seite 127 zur Firma H. v. Hammel zu Lastrup Folgendes eingetragen worden: Nach dem am 19. Januar 1899 erfolgten Tode des Firmeninhabers if die Firma dur< Erbschaft

auf seine 3 Kinder: Anton Joseph v. Hammel, geb.

1891 Januar 14, Julius Maria Joseph v. Hammel eb, 1892 Mai 6, und Maria Anna Ari Da v.

mmel, wb. 1893 Aug. 20, übergegangen. Vor- münder derfelben sind z. Bt die Wittroe v. Hammel, Louise, aeb. Thedi>, zu Lastrup und der- Fabrikant Anton Engelmann sour. zu Lohne mit gleicher Ver-

tretungêbefugniß. j

1899, April 1. Ellerhorft.

Lübeck. andelsregister. [3539] Am 7. April 1899 ift eingetragen: Auf Blatt 2111: die Firma: „Friedrich Poten-

berg“. Ort der Niederlassung: Lübeck. Inhaber: Friedri Johannes Otto Louis Poten- H E und Lotterie-Kollekteur in Lübe. e>. Das Amtsgericht.“ Abth. T1.

Mannheîm. p, dreht nien ed ied dnt A [3728]

Nr. 16028. um Handelsregifter wurde heute eingetragen :

1) Zum Firm.-Reg. TV, O.-Z. 718, Firma „M. Kropp“ in Mannheim: Das Geschäft ist von der bisherigen Firmeninhaberin Marie Kropp auf Kauf- mann Georg Justus Wilhelm Springmann in Mann- heim übergegangen, der es unter ‘der Firma „M. Kropp Nachf.““ weiterführt.

3) Zum Firm.-Reg. Bd. V, D.-Z. 159, Firma «M. Kropp Nachf.“ in Mannheim: Inhaber ist Georg Justus Wilhelm Springmann, Kaufmann in Mannheim.

3) Zum Firm.-Reg. Bd. 111, OD.-Z. 79, Firma Ch. Seitz in Mauuheim: Heinrich Bolmar, Litho- graph in ‘Mannheim, is als Prokurist bestellt.

4) Zum Ges.-Reg. Bd. VIII, O.-Z. 238 in Fort- seßung von Bd. 1V, -D.-Z. 91, Firma „Moritz Maas“ in Maunheim,

Die Gesellschafi ijt aufgelöst, das Geschäft sammt der Firma auf den Gesellschafter Leo Maas über- gegagen.

5) Zum Firm-Reg. Bd. V, O.-Z. 160: Firma „Moritz Maas“ in Maunheim.

Inhaber if Leo Maas, Kaufmann in Mannheim.

Der zwischen diesem und Hermine Bielefeld unterm 1. Februar 1882 in Mannheim errichtete Ehevertrag

bestimmt, daß jeder Theil von seinem Vermögen

100 M zur Gütergemeinschaft einwirft und alles übrige Vermögen von der Gemeinschaft ausgeschlossen wird gemäß L. R. S. S. 1509 bis 1504

6) Zum Gef.-Neg. Bd. VII, O.-Z. 232, Firma „L. Weil «& Reinhardt“ in Mannheim: Die dem Siegfried Jeselfsohn in Mannheim ertheilte Prokura ift erloschen.

7) Zum Ges.-Rea. Bd. VIIL, O.-Z. 47, Firma „Jacob Mayer & Cie.“ in Mannheim: Der zwischea dem persönlich haftenden Gesellshafter Jacob Mayer und Elise Jäger in Mannheim unterm 10, März 1899 abgeschlossene Ehevertrag bestimmt, daß jeder Theil von seinem Vermögen 100 6 zur Gütergemeins<aft einwirft und alles übrige Ver- mögen von der Gemeinschaft ausges{lossen und für 9 ie bas erflärt wird gemäß L. R. S. S.

8) Zum Firm.-Reg. Bd. 1V, O.-Z. 533, Firma „Werling & Cie.“ in Mannheim: Die Firma ift erloschen.

Mannheim, 7. April 1899.

Gr. Amtsgericht. III. Grosselfinger.

Meiningen. j [3506]

In das hiesige Handelsregister is zur Firma Deutsche Hypothekenbank in Meiningeu sub Nr. 107 am 1. d. Mts. Folgendes eingetragen worden : _ Der bisherige Prokurist Herr Bernhard Heßner ist zum stellvertretenden Direktor der Deutschen Hypothekenbank und die Herren Herm. Fried; Köhler, Louis Kuhlmann und Oskar Knorr siad zu Prokuristen ernannt worden, lt. Anzeige vom 29. März d. J.

Meiniugenu, den 6. April 1899.

erzogl. Sped, Abth. T. y. Bibra.

Minden. Handelsregister [3507] des Königlichen Amtsgerichts zu Minden. Die unter Nr. 760 des Firmenregisters eingetragene

gms Wiener Schuhwaarenfabrik Niederlage arl Rosenau (Firmeninhaber: der Kaufmann

R Rosenau zu Minden) is gelö\{t am 6. April

Mühlhausen, Thür. [3508] In unfer Gefellscafteregister ift Heute unter Nr. 278 die Firma W. Becker «& C. Hollerbach Cngetrage worden mit dem Bemerken, daß die Gejellschaft am 1. April 1899 begonnen hat, und daß Gefellschafter derselben die Pflastermeifter Wilhelm Be>er und Claus Hollerbah hier sind. Mühlhausen i. Th., den 8. April 1899. Königliches Amtsgericht. Abth. 4.

Mülheim, Rhein. Befanutmachung. [3509]

In unser Prokurenregister ist heute unter Nr. 158 eingetragen worden, da

1) dem Kaufmann Julius Schmidt,

2) dem Ingenieur Gmil Schmidt, beide zu Mülheim am Rhein, für die Firma „Cornel. Schmidt“ in Mülheim am Rheiu Profura ertheilt worden ift.

Mülheim, Rhein, den 8. April 1899.

Konigliches Amtsgericht. Abth. 1.

Mülheim, Ruhr. {3729] Handelsregister des Königlichen Amtsgerichts zu Mülheim a. d. Ruhr.

Die unter Nr. 351 des Gesellschaftsregisters ein- getragene Firma Schunk & Monjé (Firmen- inhaber die Kaufleute Ern Schuak und F. W. Monjé zu Mülheim, Ruhr), is gelösht am 8. April 1899,

In unser Firmenregister is unter Nr. 807 die Rams Ernst Schunk und als deren Inhaber der

aufmann Ernst Schunk zu Mülheim, Ruhr, am 8. April 1899 eingetragen.

Verantwortlicher Redakteur : Direktor Siemenroth in Berlin. Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin.

Dru> der Norddeutshen Buchdru>kerei und Verlags- Anstalt Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32.

zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich P

M S7

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntma

Sicebenute

Beilage

Berlin, Donnerstag, den 13. April

Fahrplan-Bekanntmachungen ‘der deutschen Eisenbahnen enthalten sind, ersheint au< in einem besonderen B

Central-Handels-Register für das

Das Central - Handels - Register für das D e Reih kann dur alle Post - Anstalten, für ait s ine eis

Berlin au< dur die Königlihe Expedition Anzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

- und Königlih Preußischen Staats-

Handels-Register.

Münster, Wests. Bekanntmachung. Bag) In unser Gesellschaftsregister ist am 7. Apri 1899 unter Nr. 413 die hierselbst errihtete offene Handelsgesellschaft in Firma „Heiur. Schwing“ mit dem Bemerken eingetragen worden, daß die Ge- sellschafter die Kaufleute Hubert und Anton Schwing zu Münster sind und daß die Gesellschaft am 1. Of-

tober 1897 begonnen hat. Münster, den 7. April 1899. Königl. Amtsgericht. Abth. IL.

Moskau. Bekanntmachung. 3511]

Fn unser Gesellschaftsregister ist heute bei Nr. 57 (,„Consolidirte Tshöpelner Braunkohlen- und Thonwerke, Gesellschaft mit beschränkter Haftung“) Folgendes eingetragen worden : L

„In der Generalversammlung vom 13. Märi 1899 i} bes<lofsen worden, das Stammkapital um 250 000 M also auf 750 000 M zu erhöhen.“

Muskau, den 8. April 1899.

Königliches Amtsgericht.

Muskau. BSBefkfauntwachung. [3512]

In unser Firmenregister ist unter Nr. 59 die Firma „Moritz . Windschild, Baumeister“ zu Weißwasser O.-L. und als deren Inhaber der Baumeister Moriß Windschild zu Weißwasser D.-L. am 8. April 1899 eingetragen ‘worden.

Muskau, den 8. April 1899.

Königl. Amtsgericht.

Muskau. Bekanntmachung. [3510]

Als Prokurist der am Orte Weiftwafser O.-L. be- stehenden und im Gesellshaftsregister Nr. 28 unter der Firma „Hirs<h, Jauke & C°“ vermerkten Handelseinrihtung ist der Kaufmann Wilhelm Zihz- mann zu Berlin W., Markgrafenstraße 35, in uaser Prokurenregister unter Nr. 49 am 10. April 1899 eingetragen worden.

Muskau, den 10. April 1899.

Königliches Amt3gericht.

Neumark, Westpr. [3513] Bekauutmachung.

In unser Firmenregister ift unter Nr. 97 beute eingetragen worden, daß das unter der Firma L, S. Herzfeld hierselbst bestehende Handels- geshäft auf den Kaufmann Hermann Herzfeld hier übergegangen ist, der dasfelbe unter unveränderter Firma fortführt. i

Die Firma if unter Nr. 141 des Firmenregisters mit dem Bemerken neu eingetragen, daß der Inhäber der Kaufmann Hermann Herzfeld in Neumark ift.

Neumark, den 10. April. 1899.

Königliches Amtsgerit. F. R. 141.

Weustadt, MeckL [3514] Ins hiesige Handelsregifter is Bl. 31 Nr. 60 das Erlöschen der Firma „Schloßbrauerei Aktien- Gesellschaft“ hieselbft eingetragen. Neu ein- getragen find folgende hiesige Firmen: Nr. 88: C. Eggert (Inhaber Kaufmann Christian Eggert hieselbit); Nr. 89: Heinrich Kücheumeifter (In- haber Schneidermeister Heinrih Küchenmeister hie- selbst); Nr. 90: H. Voigt (Inhaber Kaufmann Heinrih Voigt hieselbst); Nr. 91: Carl Frau- städter als Zweigniederlassang der Firma „Kon- sumgeschäft Carl Fragustädter in Güstrow“ (R. Kaufmann Karl Fraustädter daselbst); r. 96: Bettenworth « Hamburg R Buchdru>ker Heinri Bettenworth und Gustav Ham- burg hieselbst, ofene Handelsgesellschaft seit 15. No- vember 1897); Nr. 97: F. Armsfster (Inhaberin: Sophie Arms|ter, geb. Peut, hieselbst); Nr. 98: Marie Dahnke (Inhaberin : Kaufmannsfrau Marie Dahnke, geb. Kleemann, hieselbft); Nr. 99: Schlof- brauerei Ludwig Stüdemaun (Inhaber: Braueret- besitzer Laus tüdemann hieselbst); und folgende auswärtige: Nr. 92: C. Barthelt in Breuz (In- haber : Kaufmann Karl Barthelt daselbst); Nr. 93: Heinrich Steffen in Wöbbelin (Inhaber: Kauf- mann Heinrih Steffen daselbst); Nr. 94: Wilhelm Meyer in Neu-Lüblow (Inhaber: Krüger Wil- helm Meyer daselbft); Nr. 95: Johann Leverenz in Dütschow (Inhaber: Krämer Johann Leverenzi daselbst). Zu Nr. 82: (Firma Horney & Nödler, Ges. m. beschr. Haft.) is eingetragen, daß dem Kaufmann Max Vielhauer und Bngen tis Rudolf von der Laage hieselbst gemeins<aftli< Pretura ertheilt ist; zu Nr. 73 (Firma Wilhelm <röder in Stolpe), daß die Firma in H. Schröder verwandelt und das Ges äft auf Kauf- mann Hermann Schröder in Stolpe übergegangen ist; zu Rr. 5b: (Firma F. Gebert in Wöbbelin), daß die F in Willy Gebert verwandelt und das Geschäft auf den Kaufmann Willy Gebert in Wöbbelin übergegangen ist. Neustadt, den 7. April 1899. * ? Großherzogliches Amtsgericht.

OMenbursg. [3515]

Nr. 6392/93. Zum Handelsregister wurde heute eingetragen : i

a. Zum Gesellschaftsregister :

fie O.-Z. 67: C. Falbisauner und Stebel in Offenburg.

ie Gebllschaft ist infolge Austrit1s des Gefell-

schafters Herrn Ernst albisaner aufgelöt. Die Liquidation erfolgt dur< den Gesellschafter Herrn Josef Stebel.

b. Zum Firmenregister :

Zu” O.-Z. 384: Josef Stebel vormals C. Falbisauer und Stebel in Offenburg.

Snhaber der Firma i Kaufmann Josef Stebel in Offenburg. ‘Derselbe ist verheirathet seit 17. Juni 1880 mit Glise, geb. Falbisaner. Nach dem CEhe-

vertrage vom ‘15. Juni 1880 wirft jeder Theil den

Betrag von 100 A zur Gütergemeinschaft ein, während alles weitere gegenwärtige und zukliftigé, i und passive Vermögen davon ausgeschlofsen wird. Offenburg, 8. April 1899. " “Gr. Amtsgericht. Pfeifer.

Oppeln. Bekanntmachung. [3516 Fn unserem Gesellschaftsregister ist am 8. Apri 1899 bei der unter Nr. 194 eingetragenen hierselbft domizilierten offenen Handelsgesellshaft in Firma F. Kaiser u.-C°_ vermerkt worden, daß die Ge- [ellswäft zufolge gegenseitiger Uebereinkunft aufgelöst | und von dem früheren Gefellshäftér Friedrich Kaiser unter unveränderter Firma fortgeseßt wird. Demnächst is in unser Firmenregister an dem- selben Tage unter Nr. 608 die Firma F-+ Kaiser u. C°. und als deren Inhaber der Kaufmann Friedrich Kaiser zu Oppeln eingetragen worden. Oppeln, den 8. April 1899.

Königliches Amtsgericht.

Oppeln. Bekanutmachung. 3517] Fn unser Gesellschaftsregister ist heut bet Nr. 38 betreffend die Firma S. Pringsheim in Spalte 4 Folgendes eingetragen worden: Der Kaufmann Markus Wagner ist am 24. November 1898 ge- storben. Mit Zustimmung sämmtliher Erben des Markus Wagner wird die Gesellshaft unter der Firma S: Pringsheim fortgeseßt. Als Mitinhaber und. Gesellschafter tritt der Kausmann Georg. Wagner ¡u Oppeln in die Gesellschaft ein, sodaß dieselbe nunmehr gebildet wird aus t

1) dem Kaufmann Siegfried Pringsheim,

2) dem Kaufmann Georg Wagner, beide zu Oppeln. i

Oppeln, den 10. April 1899,

Königliches Amtsgericht.

Osterode, Harz. [3540]

H. R. Fol. 424. Bekauntmachung.

Im Handelsregister ist auf Blatt 424 eingetragen die Firma Schubert «& Karnebogen mit dem Niederlassungsorte Lerba<h und als Inhaber der Gelbgießer Wilhelm Schubert und der Gelbgießer Frit Karnebogen zu Lerbach. :

Offene Handelsgesellschaft seit 1. April 1899.

Ofterode a. Harz, den 6. April 1899.

Königliches Amtsgericht.

Parchim. [3518] In das Handelsregister i unter Nr. 296 die biefige Firma Ludwig Schran> und als deren Inhaber der Kaufmann Ludwig Schran>k hieselbst heute eingetragen. Parchim, den 19. April 1899. Großherzoglihes Amtsgericht.

Peine. Bekanntmachung. _ [3519 Auf Blatt 78 des hiesigen Handelsregisters ift heute zu der Firma: „J. Wertheimer“ eingetragen :

er Banquier Arthur Wertheimer in Peine ift als Gesellshafter in das Geschäft eingetreten. Offene. Handelsgesellschaft seit 1. April 1899. Die dem jeßigen Gesellschafter ertheilte Prokura ist erloschen. Peiue, den 7. April 1899, Königliches Amtsgericht. I.

Pillau. [3520] Fn unserem Firmenregister ift heute die unter E eingetragene Firma Autou Engel gelös<t worden. Pillau, den 8. April 1899. Königliches Amtsgericht.

Plau. [3521]

Gemäß Verfügung vom 10. d. Mts. ift in das beim hiesigen Großberzoglihen Amtsgericht geführte Handelsregister Seite 7 Nr. 14 in Betreff der Firma Erust Jung zu Plau heute eingetragen :

Spalte 5 (Name und Wohnort des Inhabers): Der Kaufmann Ernst Jung ist JeNorben und die Handlung auf seinen Sohn Gar Jung in Plau übergegangen.

Plau i. M., den, 11. April 1899.

Der- Gerichtsschreiber: Albre<t, A.-G.-Aktuar.

Flau. [3522]

In das e besien cler W harte zufolge Ver- eri eführte Handelsregister eute zufolge Ber- fügung “Vom 10. d. Mts. Seite 137 Nr. 118 ein-

getragen : Spalte 3 (Handelsfirma): Plauer Glectricitäts- lici abres Daries. Friedrich Stüde-

mauu. Spalte 4 (Ort der Niederlassung): Plau i. M. Spalte 5 (Name und Wohnort der Gesell- schafter): Die Gesellschafter sind die Kaufleute Hermann ODaries und Friedri Stüdemann, beide

in Plau. palte 6 (Rechtsverhältnisse der Gesellschaft) : Die Gesellschast ist eine ofene Handelsgesellshaft und hat am 1. April 1899 begonnen. Jeder der Gesellschafter ist allein zur Vertretung der Gesell-

t befugt. R M., den 11. April 1899.

Der Gerichtsschreiber: Albreht, A.-G.-Aktuar.

unter dem Titel

In

reußischen Staats-Anzeiger.

1899.

gen aus den Händels-, GetofsensGag Zeilen-, Muster- und Börsen-Registern, über Patente, Gebrauh3muster, Konkurse, sowie die Tacif- und

Deutsche Reich. (Nr. 87 B.)

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reich erscheint in der Regel tägli. Der Bezugsprets beträgt L 4 50 4 für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kojt-n 20 „4. P elionpvreis für den Raum einer Dru>fzeile 30 4.

Rendsburg. [3523] In das hiesige Gesellschaftsregister ist heute unter Nr. 51 folgeide Eintragung betirkt. irma der Gesellshaft: Mechanische Kleider- fabrik Rendsburg G. m. b. H.

Sitz der Gesellschaft Rendsburg.

Rechtsverhältnisse der Gesellschast: Der Gesell- schaftsvertrag datiert vom 31. März 1899. Die Q ist eine Gesellshaft mit beshränkter Haftung.

egenstand des Unternehmens if die Anfertigung und der Verkauf von Kleidungsstü>ken und verwandten Artikeln.

Das Stammkapital der Gesellschaft beträgt nah dem GésellfWaftêvertrage 130 000 G Die Firma

. Marcus & Co. leistet ihre Einlage dadur, daß je der Gesellschaft die in ihrem Betriebe vorhändenen

ashinen und einen Theil ihres Waarenlagers im Gesammtwerthe von 60 000 „G zu Eigenthum über-

läßt. Zu Geschäftsführern der Gesellschaft find bestellt :

a. Kaufmann Herrmann Marcus in Hamburg,

b. Kaufmann August Einstein tn Rendsburg,

c. Kaufmann Georg Nathan Baum in Rendsburg, so zwar, daß je zwei derselben gemeinsam namens der Gesellschaft zu handeln und insbesondere die Firma der Gesellschaft zu zei<hnen befugt sind.!

Die Dauer des Unternehmens is vorläufig auf 5 Jahre, beginnend am 1. April 1899, festge]eßt. Rendsburg, den 6. April 1899, Königliches Amtsgericht. IIL.

Rodenberg. Befanntmachung. 3524]

In unser Handelsregister is heute zu Ir. 76, Sachseuhagener Bankverein, Aktiengesellschaft zu Sachsenhagen, eingetragen :

Der Landwirth Heiurih. Scheer. Nr. 43 zu Sachsen- hagen ift zum stellvertretenden Vorstandsmitgliede (Stellvertreter des Dircktors) bestellt.

Nodenberg, 8. April 1899.

Königliches Amtsgericht.

Rudolstadt. [35295] Oeffentliche Bekanntmachung.

Im hiesigen Handelsregister ist auf Fol. 143 zur Aktiengesellschast New York and KRudolstadt Pottery Co. unter der Rubrik „Vertréter" Taut Beschlusses vom d. „April 1899 eingetragen worden, daß Nathan Strauß in New York als Vize- râäs sident zurü>getreten und Edgar Gutherz in Rudolstadt an seine Stelle eingetreten ist, und daß, nachdem auch leßterer als Vize - Präsident ausgeschieden, Julius Strauß in Rudolstadt als solcher eingetreten ist.

Rudolstadt, den 7. April 1899.

Fürstl. Amtsgericht. Wotkffarth.

Schweidnitz. [3526]

In unserem Gesellschaftsregister ist bei der unter Nr. 200 verzeichneten ofenen Handelsgesellshaft J. G. Paectzold Erben zu Ingramsdorf Fol- gendes eingetragen worden :

Die beiden Gesellschafter, nämlich :

a. Glsbeth Paetold, jeßt verehelihte Melzer, zu

Ingramsdorf,

b. Herbert Paetzold, jeßt Leutnant in Neiffe, sind aus der Gesell\haft ausgeschieden.

Schweidnitz, den 6. April 1899.

Königliches Amtsgericht.

Schweidnitz. [3527]

In unserem Gesellschaftsregister ist heute unter Nr. 244 eine Zweigniederlassung der in Lissa i. P. bestehenden offenen Handelsgesellschaft Adolf Pick mit dem Siye in Schweidniß unter folgenden Rechtsverhältnissen eingetragen worden :

Die Gesellschafter sind:

1) Kaufmann Adolf Pi>,

2) Kaufmann Julius Baginsky,

3) Kaufmann Albert Pi>, sämmtlich zu Lissa i. P.

Die Gesellschast hat am 1. Januar 1874 begonnen.

Schweidnitz, den 8. April 1899.

Königliches Amtsgericht.

Schwetsz. Bikauntmachung, E) [3528] Zufolge Verfügung vom 7. d. ¿ts. ift die Firma „Josef Loewenstein“/ hier und als deren Inhaber der Kaufmann Josef Loewenstein hier in das Firmen- register unter Nr. 309 eingetragen. Schwetz, den 7. April 1899. Königliches Amtsgericht.

Sonneberg. i [3529]

Auf Blatt 323 des Handelsregisters ift zur Firma:

Siegfried Schück ¡u Souneberg

eingetragen worden, da nah Abtrennung dieser Firma von dem bigéhertgen Hauptgeschäft dieselbe zum selbständigen Geschäft mit gleiher Firma und mit Siß in Leipzig erhoben worden und Kaufmann Nobert Schü>k zu Sonneberg seit 1. Januar 1899 Mitinhaber der Firma:

Siegfried Schück, Abtheilung Sonneber in offener Gesellshait geworden und damit seine seit- herige Prokura erloschen ift.

Souneberg, den 6. April 1899.

Herzogl. Ama Abth. I. De Ahna

Stade. Velbnma iung: [3530] In das hiesige Handelsregister ist beute Blatt 471 eingetragen die Firma:

Rudolf Spangenthal

mit dem Niederlaffungsorte Stade und als deren nhgher der Kaufmann Rudolf Spangenthal in ade. Stade, den 6. April 1899. Königliches Amtsgericht.

Stettin. [3533] Die Wittwe des Rittergutsbesißers Arndt, Laura, geb: Vogdt, zu Stettin, hat für ihre in Stettin unter der Firma „Stettiner Bo>k - Brauerei L, Arndt“ bestehende, unter Nr. 2845 des Firmen- cegers eingetragene Handlung dem Kaufmann Paul Plunthe zu Stettin Kollektivprokura dergestalt er- theilt, daß er berechtigt ist, in Gemeinschaft mit einem der unter Nr. 1126 des Prokurenregisters eingetragenen Prokuriften, den Buchhaltern Wilhelm B und Richard Schade zu Stettin, die Firma zu zeichnen. Dies ift in unfer Prokurenregister unter Nr. 1183 heute eingetragen. Stettiu, den 5. April 1899.

Königliches Amtsgericht. Abth. 15.

Stettin. [3534]

In unser Gesellschaftsregister is heute unter Nr. ‘1456 die Haùdelsgesellshaft in Firma „F. C. Reinke & C°_, Beton - Baumeister u. gepr. Civil-Jugenieur“ mit dem Sitze zu Stettin ein- getragen:

Die Gesellschafter sind:

1) ‘der Ingenieur Friy Carl Rein>e zu Stettin,

2) der Ingenieur Anton Vincent Szuman zu

Stettin. Die Gesellschaft hat am 1. April 1899 begonnen. Stettin, den 6. April 1899. Königliches Amtsgericht. Abth. 15.

Stettin. [3535]

In unserm Prokurenregister ist heute die unter Nr. 1079 vermerkte Prokura des Handlungsgehilfen Carl Sulz zu Stettin für die Firma „Rudolph Herotitzky“ zu Stettin gelös{<t worden.

Stettin, den 6. April 1899.

Königliches Amtsgericht. Abth. 15.

Stettin. [3532]

Der Kaufmann Otto Carl Hermann Bohm zu Stéttin hat für seine in Stettin unter der Firma „Hermann Bohm“ bestehende, unter Nr. 1981 des Firmenregisters eingetragene Handlung den Kauf- leuten Walter Bohm und Gustav Dorow zu Stettin Kollektivprokura ertheilt. Dies is in unser Pro- kurenregister unter Nr. 1184 heute eingetragen.

Stettin, den 6. April 18399.

Königliches Amtsgericht. Abth. 15.

Stettin. [3536]

Fn unser Gesellshaftsregisler ift heute unter Nr. 1457 die Handelsgesellshaft in Firma „Meyer «& Saegert“ mit dem Sitze zu Stettin eingetragen.

Die Gesellschafter sind:

1) der Kaufmann John Meyer,

2) der Kaufmann Richard Saegert, beide zu Stettin.

Die Gesellschaft hat am 1. Januar 1899 begonnen.

Stettin, den 7. April 1899.

Königliches Amtsgericht. Abth. 15,

Strassburg. [3538] Kaiserl. Landgericht Straßburg.

Heute wurde in Band 7 des Gesellschaftsregisters unter Nr. 159 bei der Actienbrauerei Reichs- hofen in Reichshofen eingetragen :

An Stelle des ausgeschiedenen stellvertretenden Vorstandsmitgliedes Robert Wilms ift der Brauerei- Direktor Dr. Matthias Baeumges in Reichshofen zum Vorstandsmitgliede beftellt worden.

Straßburg, den 10. April 1899.

Der Landgerichts-Sekretär: Herghzig.

Trier. [3537]

Bei Nr. 2046 des hiesigen Firmenregisters, be- treffend die zu Trier unter der Firma „Pferde- bahn Trier, Steingröver & Cie,“ bestehende Handlung, wurde heute eingetragen:

Die Firma ist erloschen.

Trier, den 10. April 1899.

Kgl. Amtsgericht. Abth. 4.

Wusterhausen, Dosse. [3580]

Von den in unserem Firmenregister eingetragenen Firmen sind folgende:

Nr. 69: „W. Grupe““ zu Wusterhaufen a. D.,

81: „W. Hülsebe>“ zu Neustadt a. D. zufolge Verfügung vom heutigen Tage gelöscht worden. i

Wusterhausen a. D., den 6. April 1899,

Königliches Amtsgericht. Zielenzig. h | ) Pa)

In unserem Firmenregister ift heute bei Nr. 21 vermerkt worden , daß der Braumeister Wilhelm Poentee zu Zielenzig R Handelsgeschäft als Gesellschafter eingetreten it.

In pat Gejellshaftsregister unter Nr. 25 ift an demsclben Tage die Firma A. Hoeui>e in Zielenzig a!s eine offene Handelsgesellschaft mit dem Bemerken eingetragen worden, daß die Geselle haft am 15. September 1898 begonnen hat und daß deren Gesellschafter der Brauereibesißer August

oenide und der Braumeister Wilhelm oeni>e zu Sielemis r den 8. April 1899

elenzig, den 8. Apr 99, 3 a Königliches Amtsgericht.

A T E E L A

e S:

E e