1899 / 88 p. 19 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

durh re<tskräftigen Beshluß von demselben Tage [3775] Bekauntmachung. l auf Donnerstag, den 4. Mai 1899, Vor- l und A. Jonas in Sagan ift Prüf bestätigt ift, aufgehoben worden. Das Kal. Amtsgericht Kempten hat mit Beschluß | mittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amts- f nahträglih gemldelen i Kb eiiaaan Términ aer ; Börsen-Beilage Berlin, den 7. April 1899. vom Heutigen das Konkursverfahren über das Ver- | gerichte hierselb, Zimmer Nr. 2, den 3. Mai 1899, Vormittags 104 j Weinmann, Gerichtsschreiber mögen der Mehlhäudlers- und Bäekereibesizers- | Nasftätten, den

Uhr 5. April 1899. ] vor dem Königlichen Amtsgerichte hier, Zimm d ° r! Ne f des Königliccen Amtsgerichts 1. Abtbeilung 82. | eheleute Johann und Karolina Guggenmos Merstedt, Nr. 12, LibEHiQuE, j bier, Zimmer : um Deut en Rei s-An cl (l und Kon Tel l en ad S7 nzeigel. —— daselbft nah Abhaltung des Schlußtermines infolge Gerichtsshreiber des Königlichen Amtsgerichts. Sagan, den 10. April 1899. V i E L E ers v] Detten, bee 11, Avril M (3746) Koukursverfahr als Gerihtes<reiber des Königlichen Amtsgeri i itag, den 14. April fl rsverfahren ermögen der empten, den 11. Apr L ren. téshreiber des Königli ts. ü Baronin Anna Friederike Chrifius vos Shuppert, Setr În dem Konfartoeabren her dis Verm E | N gortaraverabE A ucholka, ve en Boetel, geb. Tönnies, offenen Handelsgesellschaft ebi i a é E ; in Berlin, Langestraße 39, if zur Beschlußfassung | [3768] Konkursverfahren. iîn Oels und dereu Juhaber Poiann Wil. | In dem Konkursverfahren über das Vermögen der Amtlihh fesigestellte Kurse. SIE t : : Renteubriefe. über eine der Gemeinshuldnerin zu gewährende Unter- | Das Könkurtverfabren über das Vermögen der helm Krebs und Fräulein Rosette Krebs in | Sophie Kist, Ehefrau des Bä>ermeisters 4 : J 4 Er 9 P : novershe . . .„|4 | 1.4.10/3000—30 ftüßung eine Gläubigerversammlung auf den | Handelsgesellschaft Boeuke & Fichtmaun hier | Oels if ¡ur Abnahme der S(hlußrehnung des | A. Klem zu Bis<heim, if der Schlußtermin Berliner Börse vom 14. April 1899. * O63 LL NÍgg S noversche . « » .13000—30 18, April 1899, Vormittags 11 Uhr, vor | wird, nachdem der in dem Vergleichstermine vom Verwaltérs, zur Erkebung von Einwendungen gegen | auf den 2. Mai 1899, Vormittags 9 Uhr, 1 Frant, 1 Lira, 1 Lei, 1 Peseta =— 080 é 1 österr. Gold | © rimund do.9L!32 ris i y ? fsen-Nafjau .4.10/3000—30 dem Königlichen Amtsgerichte 1, Neue Friedrih- | 20. März 1899 angenommene Zwangsvergleich durch | das Schlußverzeichniß der bei der Vertheilung zu | vor dem Kais. Amtsgericht hierselbft bestimmt. Qt). = A0 M: L-BO, D: e Ee e Lau Lm T: d V 708 31 1.4. Saarbr. St.A. 98/33 do. i [<h./3000—30 |—,— straße 13, Hof, Flügel B., part., Zimmer 27, | re<tskräftiaen Beshluß von demselben Tage bestätigt | berü>sihtigenden Forderungen und zur Beschluß- | Schiltigheim, den 11. April 1899. s 1,70 4 L Mark Banco == 1,50 4 1 skand. Krone = 1,125 6 Dresd er do. 1893 321117 | St. Iohann St.A.|3 | 1.1. t—, Kur- u, Neumärk. .4.10/3000—30 1102,30G anberaumt. ift, hierdur< aufgehoben. fassung der Gläubiger über die Erstattung der Aus- Aug, Referendar, 1 (alter) Goldrubel = 8,20 Æ& 1 Rubel = 2,16 & 1 Peso = | Di f eld Gf ‘do.76131 R H eb. Gem. A.|4 | 1.4. i do. D ./3000—30 1—,— Berlin, den 11. April 1899. Köuigsberg, den 6. April 1899. lagen und die Gewährung einer Vergütung an die als Gerichtsschreiber des Kais. Amtsgerichts. 4,00 é 1 Dollar = 4,20 é 1 Livre Sterling = 2,40 & Sa L 1888/36! 1.4. 00 wh do. 96/34 1.4.10! 5 Lauenburger . -1.7 (3000—30 |—,— Königliches Amtsgericht 1. Abth. 84. Königliches Amtsgericht. Abth. 7 a. Mitglieder des Gläubigerausshusses der Schluß- Wechsel. Bank-Disk. do. do, 1890131 f i SwerinSt.A.97|34| 1.1.7 | Pommersche . « - .4.10/3000—830 [102,50G —— termin auf den 4. Mai 1899, Vormittags | [2580] 4 Amsterdam,Rott.| 100 fl. |8 T. do. do, 189431 3. Spandau do. 9114 | 1.4.10 do. s ./3000—30 198,20G [3765] Koukursverfahreu. [3750] Konkursverfahren. 11 Uhr, vor dem Königlihen Amtsgerichte hier-} In dem Konkurse über das Vermögen des Buch- do. ¿zal i400 1 Duisb.do 82,85,89/31| 1.1. do. do. 189534 Posensche . .4.10/3000—30 |—,— In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Das Konkuréverfabren über das Vermögen der | selbst, Zimmer Nr. 30, bestimmt, wozu alle Be- | händlers Milan Flicek aus Schmiedeberg i. N. Brüssel u.Antwp.| 100 Frs. do: bo: t: 96/31 Stargard St.-A. 3E 4.10) O alen ie h ./3000—30 198,10G S@hueidermeisters Auguft Kloß hier, Brunnen- | Papierhandlung Otto Such hier wird, na<dem | theiligten bierdur vorgeladen werden. Die Séluß- | soll die Schlußvertheilung erfolgen. Dazu find do. do. Elberf St.-Obl.!13U]| 1.1. 200! Stettiner do.1889|34! 1.1. Preußische . .4.10/3000—30 1102,10S straße 77, if zur Abnahme der Schlußrehnung des | der in dem Vergleichstermine vom 16. März 1899 | re<nuns nebst Belägen ift auf der Gerichtsschreiberei 3 | 4548 G verfügbar. Nah dem auf der Gerihts- Skandin. Plätze . Erfieler “-DoC 180) L g Lit do. do, 94 Látt.O.|34 | do. A ie .13000—30 198,00G Verwalters und zur Beschlußfafsung der Gläubiger | angenommene Zwangévergleiß dur<h rechtskräftigen | niedergelegt. schreiberei des Königliden Amtsgerihts Schmiede- Kopenhagen . « - Gfener do. 1V.V.|34| 1.1. 200/96,60 bz do. do. 99 Lätt.P.!3F Rhein. u. Westfäl. .4.10/3000—30 1102,40G über die Erftattung der Auslagen und die Ge- | Beschluß von demfelben Tage bestätigt ist, hierdurch | Oels, den 11. April 1899. berg i. R. niedergelegten Verzeichnisse sind dabet London do. do. 1898|3L| 1.1L | Stralsund.St.-A.|4 do. do, |3 ./3000—30 /98,50G währung einer Vergütung an die Mitglieder des | aufgehoben. Gruß, 60 M bevorre<tigte und 19 159 „A 99 S nicht be- dO. mie das CR bg.St.-A. 97/31] 1.1. j Teltower Kr.-Anl.|35 Ste R 4.10/3000—30 |102,10@ Glänbigerausshusses der Schlußtermin auf den | Königsberg, den 8. April 1899. Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. vorrechtigte Forderungen zu berü>tfichtigen. LiFab, u. Oporto es auer do. 94/3 1.1. Thorner St.-Anl.|3Ï esishe . 3000—30 |102,10G 28. April 1899, Nachmittags 122 Uhr, vor Königliches Amtsgericht. Abih. 7 a. Schmiedeberg i. R., den 7. April 1899, do. do. dem Königlichen Amtsgerichte 1 hierselbft, Neue [3805] Der Konkuréverwalter : Madrid u. Barc. Arevr ut teane 13, Hof Flügel B., part, Zimmer } [3985] Konkursverfahren. Das Konkursverfabren über das Vermögen der Simmel, Rechts2rwalt. » do r. 27, bestimmt. 6 In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Wittwe Gustav Wigand, früher zu Oeyu- Berlin, den 11. April 1899. i Schneidermeifters Johann Nowak ¿u Königs- | hausen, jet zu Herford, über das güteraemein- [3753] Konkursverfahren. von Quooß, Gerichtsschreiber hütte ift zur Abnahme der Shlußrehnung des Ver- | shaftlidbe Vermögen derselben und ihrer Tochter | Das Konkursverfahren über das Vermögen des . des Königlichen Amtsgerih:s I. Abth. 84. walters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das Lucie Wigand daselbst, fowie über den Nachlaß | Kaufmanns Peter Jokiel zu Velten wird nah ea Schlußverzeichniß der bei der Vertbeilung zu berü>- | des ¡u Oeynhausen verstorbenen Kaufmannes | erfolgter Abbaltung des Schlußtermins infolge Budapest . « «« [3748] Konkursverfahren. sihtigenden Forderungen und zur Beschlußfaffung der | Guftav Wigaud ift dur< Schlußvertheilung be- | Schlußvertheilung hierdur< aufgehoben. do. . Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Gläubiger über die nit verwertbbaren Vermöaen®- | endigt und daber aufgeboben. Spandau, den 11. April 1899. Wien, öst. Währ. Nechtsauwalts Dr. Berkowitz in Breslau ist | sü>e Schlußtermin auf den 4, Mai 1899, Vor- | Oeynhausen, den 10. April 1899. Königliches Amtsgericht. dO. s nach erfolgter Abbaltung des Schlußtermins und Aus- | mittags A1 Uhr, vor dem Königlichen Amts- Königliches Amtsgericht. —— EAM Prv / 100 du o

T R Se

ml

L O

Gr.Lichterf.Ldg.A.|3| 1.4. 07 Wandsbe>, do. 91/4 do. R E /3000—30 98,50G Güstrower St-A. 34| 1.1. - Weimarer St.-A.|34 S<hlsw.- Holstein. .4.10/3000—30 1102,50B erft. do. 1897/34| 1,1.7 2 Westf. Prov.-A. T1: do. do. |3F| .13000—30 |—,— balles St.-A.86/35/| 1,4, do) do ‘8 Badische Eisb.-A.|34 /2000—200/99,30G do. do. 1892 1. 00 —,— Weftypr.Prov. Anl. 33 EL.f. | do. Anl. 1892 u. 94/35] 1.5.11/2000—200|—,—

j eln do. 1898 .7 13000—500497,60 bz Wiesbad. St. Anl. /3z i do. do. 96 13 | 1.2.8 |3000—200|—,— Pa Prob .S.T. 4. do, do. 1896 Bay. St.GisbAnl. 34 9.8 |10000-200|—,— E do, S. VITL. .|3 (1.4, do. do, 1898|: do. Eisb. Obl. .13 | 1.2.8 |2000—200|[—,— 169 30bz do. St.-A. 1895/3F| 1.1. 2004 —, Wittener do. 1882 ief E neue B ¿ L 99,90B p isdesh, do. 8934| 1.1.7 | i riese. o.Ldsk.Renten\.!34! 1.6.12/2000—200|—,— ite e 4 do, 9% Âi Berlinez . - « 3000—150 118,50G Brschw. Lün. Sch. 3 | 1.4.10/5000—200|—,— ôrter do, 97 bo, L D 3000-—3001115,60& Bremer 1887 . . . 34! 97,00bzG owrazlaw do. |34| 1.4.10 “e bo, s 3000—150/108,10G do. 1888 . . 134 1.2. 97,00 bz G Karlsruher do. 86 5.11% —, D 3000—150/102,00G do. 1890 138! 1.2.8 |5 500}97,00 bz G do. do. 89 5,112 do, neue . . 3000—150197,60B do. 1892 . 134 L51150

R pu pes purnk } premb oDPD i

s 2 ==8 D De

-

"a P

E erk jer prak

-=—- 222 F A er

wr

führung der Schlufvertbeiluna aufgehoben worden. | gerihte hierselb, Zimmer Nr. 11, bestimmt. [4073] Konkursverfahren. 0. 0. „| 100 Frs. Breslau, den 7. April 1899. Königshütte, den 8. April 1899. [3809] Konkursverfahren. Das Konkursverfabren über das Vermögen der Italien. Pläße .| 100 Lire ___ Iaehnif, | Schulz, ; Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Frau Frieda Mendel ¿u- Mikultschüß wird do, do. | 100 Lire 2. S Gerichts\<reiber des Königlichen Amtsgerichts. Gerichtsschreiber des Königlichen Amtêgerihts. | Kaufmanus Julius Pik zu Oppeln wird, nah- | nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hier- : St. Petersburg „100 R. S. Kieler bo. 89 L do, neue „. 3000—-150189,00G bo, 1893 .. 135 1.5.11 5000—500}97,00bzG T E A dem der in dem Veraleihstermin vom 16. März | dur aufgeboben, do. 100 R. S.) do. do. 98 1,7 Land\$ftl. Zentral 10000 -150|--,-— do. 1896 ... 4.10/10000-200|—,-- [3754] Konkursverfahren. 1899 angenommene Zwangëêvergleih dur<h rehts- Tarnowigtz, den 8. April 1899. S 100 R. S.|8 T. L do. do. 1

D fursver í V es Besch ; * oig y öln . 94 5000—150/99,40B do. 1898 . . (34 1.2.8 [5000—500|97,25B Bütkers August Veit E Büchi en 6 2A Das Verfahren end ken Roukurs über das | kräftigen Beshluß vom 23. März 1899 beftätiat Königliches Amtsgericht. er Reichsbank: Wesel 44 /o, Lomb, 54/0. e an 96 do. do, 5000—150/89,10 bz Gr.Hes.StA.B/N 99,25 bz B r ,

; Vermögen des Kaufmanns Michael Woluiewicz ist, hierdur< aufgehoben. Zur Abnahme der Schluß- idi Geld - Sorten, Vaukuoten und Kupons. do. do. 98 at lo Kur- 1, Neumärk, E Gu vier gf i i Ano en. aus Kriewen wird, nachdem dex Schlußtermin ab- reiena —IE. Ae M Tone E s [3779] Bekauntmacbung $ 139 R.-K.-O, Münz-Duk j= |—,— [Belg Noten .….|80,85bz } Königsb. 91 1-111/38| 1. dO MGE ea

; Ï ebalten ist, aufgehoben. In dem ä Rand-Duk. S\—, [Engl.Bankn.1£/20,43 bz do. 1893 I-TTI Der Gerst ens Amts2gerichts : g Kost o den 7. April 1899. beraumt. : x Anton MiGen vos MUR G ELR Er A it Sovergs. pSt. rz- Bkn. 100 F./81,05 bz do. 1893 1V (Unterschrift) Königliches Amtsgericht. Oppeln, den 11. April 1899. Genebmigung des Königlichen Amtsgerihts zu Walden- 20 Frs.-Stücke olländ. Noten .168,40bz |} do. 1895 (a) Menfuroversaites t fankles Angri (Hag Sti de Sblulonbnh fel | Ga Bosas n (lade Raw 112d | iautane da 1 - H i j t - a J 21 Lauban ¿In Das Konkursverfahren über das Vermögen des | [3752] Konkurêverfahren. s [3762] Konkursverfahren. e Aut bee Seciblésüreiberet T s Kön tet A ial: St. Oest.Bkn.p100f|169,45bz | Liegniy do, 1892|: Kaufmanns Alfred Simon hier, Inhaber der Das Konkursverfahren über das Vermögen der Nr. 15893. Das Konkursverfahren über das Amtêgeridts hierselbst Einsicht vie B. do. pr. $500 g f.|—, do. 1 169,45bz Î Ludægsh. do. 92,94 Firma Julius Rosenheim hier, Friedrihstraße | Handelsgesellschaft B, Treun>maun in Liqui- | Vermögen des früheren Baukvorftands Emil eiligten aubaeleaten Beitbeilun, 3 sa ñ d die do. neue... «1 Nuff.do. py.100R|216,20bG } Lübe>er do. 1895 Nr. 46, wird, nachdem der in dem Vergleichs- | dation in Magdeburg wird, nadem der in dem Johannes Heyrih hier is nah erfolgter Ab- nibttevorredt teù Gläubiger LiA 97 t berü do. do. 500 gi—, ult. Apr, u. Mai —,— Magdb. do. 91,1V |: termine vom 11. Februar 1899 angenommene Vergleichstermine vom 23. März 1899 angenommene | haltung des Sclußtermins und Vollzug der Schluß» sichtigen Die Suininé A e bi Bin bl z Amer. Not. gr. Schweiz. Noten|80,80B Mainzer do. 91 Zwangsvergleich durch re<tskräftigen Bes{luß von } Zwangsvergleich durch retskräftigen Beschluß vom | vertbeilung aufgeboben. S arguit asse beträgt A es g ür y N Pan len do ‘Feine Rufi.Zollkupons/323,75 bz do. do. 88 demfeiben Tage bestätigt ist, hierdurh aufgehoben. 23. März 1899 bestätigt ist, hierdur< aufgehoben. PVforzheim, 27. März 1899. ' Waldenbur i. Schl \ d ta A ril 1809 E do. Gp. z. N.Y.|4,192 do. Tleine|323,70B do. do. 94 Bromberg, den 8. April 1899. Magdeburg, den 7. April 1899, Der Gerichtsshreiber des Gr. Bad. Amtsgerichts : H cini GenUGel Ko. kuren Mr e Fonds und Staats - Papiere. Mannh. do. 1888 Königliches Amtsgericht. Abtheilung 6. Königliches Amtsgericht A. Abth. 8. Matt. | A anes ega) briden Dt. R@3.-Anl. kv.|34| 1.4.10/5000—200|100,50G do. do. 1897

5000—2 bo. do. 1898 [3807] Bekauntmachung. [4046] 13771] Koukursverfahrenu. [3770] Konkursverfahren. dd. Va 138 vers 5000—200/100,40G o. do

f ü 5000— Mindener do... In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Das Königl. Amtsgericht München 1, Abth. A. | Das Konkursverfahren über das Vermögen der | In dem Konkurêverfabren über das Vermögen des s ulte vivei Me G I 127 Crd Müblh., Rhr. do.

Schreiners Guftav Friedrihs ¡u Castrop ift | f Z.,S., hat mit Beschluß vom Heutigen das je unterm | Handlung M. Pinkus & Sohn in Rawitsch Kaufmauns Otto Wicht zu Wolmirstedt ist |I5000— ( do. do. 1897 behufs Beschlußfaffung über einen vom Gemein- L April 1898 Tbee das Becrndten des früheren wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins | zur Abnahme der Schlußre<hnung des Verwalters, Pren r E zl e (2000150 10030G München do.86-88 {uldner gemachten Zwangsverzleihsvorswlag Termin | Bäckermeisters Adalbert Abel hier und über | hierdur< aufgehoben. zur Erhebung von Einwendungen gegen das Shluß- do do, do. |3 |14.10/5000—100[91,309bz do. 90 u. 94 auf den 2. Mai 1899, Vormittags T0 Uhr, | das Vermöaen der Bäckermeistersehefrau und | Rawitsch, den 6 April 1899. verzei@niß der bei der Vertheilung zu berü>sihtigen- dodo ult. April 158 91,30 bz do. 1897 Ziwmer Nr. 4 hiesigen Königlichen Amtsgeribts, } Modiftin Auguste Abel hier eröffnete Konkurs- Königliches Amtsgericht. den Fo: derungen und zur Beschlußfaffung der Gläu- do. St.-Schulds(h.|34| 1.1.7 13000—75 99/90B M.Gladbacher do. anberaumt. : verfahren als je dur< Schlußrertheilung beendet S biger über die nit verwertbbaren Vermögensstücke AachhznerSt.-A.93|34| 1.4.10/5000—b00|—,— Münster do. 1897 Castrop, den 10. April 1899. aufgebsben. [3751] Konkursverfahren. der Schlußtermin auf den 16, Mai 1899, Vor- Alt m.Sr.A.87.89|: | verf<.15000—500l—, Nürnb. do. I1. 96 Königliches Amtsgericht. München, 10. April 1899. In dem Konkutsverfahren über das Vermögen des | mittags 105 Uhr, vor dem Königlichen Amt#s- do. do. 1894 ) do. 96—97 z S Eri E Der Kgl. Sekretär: (L. S.) Gut schneider. Reftaurateurs Friedrich Franz Sachse in Riesa | gerichte hierselbft bestimmt. A oida St.-Anl./34| do. 1389 S. I1. 98 [3804] ,_ Konkurêverfahren, 1e n ift infolge eines von dem Gemeinshuldner ge- | Wolmirftedt, den 10. April 1899. Muadb do. v. 1889|: do. III, 1898 Das Konkzréverfahren über das Vermögen der machten Vorshlags zu einem Zwangsveraleice Königliches Amtsgericht. Se a. v. 1897/31 DfFenburger do. 95 ohanna Klein, Jubtaberin eines Hut- und | [3766] Konkursverfahren. Vergleihétermin auf den L. Mai 1899, ———— B Be Bad. do 98|3L! ve do. o chirmgeschäfts zu Düsseldorf, Wehrhabn 15, In dem Konkursvertabren über das Vermögen des | Vormittags ¿10 Uhr, vor dem Königlichen Amts- (3761] Konkursverfahren. Ba n St „Anl Oftpreuß. Pry.-O. wird na< erfolgter Abhaltung des Schlußtermins | Handelsmanues Hirsch Friedberg zu Rupperts- | gerichte bierselbst anberaumt. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Berl Stadt-Obl. ‘Pforzheim St.-A. bierdur< aufgehoben. A ofen ift zur Abnahme der Schlußrehnung des Riesa, den 12. April 1899. Putz- und Posamentenwaareuhändlers Carl do: 1876—99|: | Homm. Prov.-A. Düsseldorf, den 10. April 1899. erwalters, zur Erhebung von Einwendungen gegen 3 Aktuar Sänger, August Obst in Zwi>kau wird nah Abhaltung Bonner St „Anl. Bosen. Prov.-Anl. Königliches Amtsgericht. das Schlußverzeichniß der bei der Vertheilung zu Gerichtsschreiber des Königlichen Amtegerichts. des Schlußtermins hierdur< aufgehoben. Brezlau St A803 do. 1898 E berüdfihtigenden Forderungen und zur Bescbluß- r ———————— Zwickau, den 8. April 1899. wf do. 91/31 if E [3755] Î faffung der Gläubiger über die Erstattung der Aus- | [4054] Konkursverfahren. Königliches Amtsgericht. Bromber do. 95 do.St.-Anl.k.u.IT. Das über das Vermögen des Töpfermeisters | lagen und die Gewährung einer Vergütung an die In dem Konkursverfahren über das Vermögen der Bekannt gemacht durch den Gerichtsschreiber : Cat#eler d 68/87|: do. do. II. Oswald Walther ¿zu Elfterwerda eingeleitete | Mitglieder des Gläubigerauéshufses der Schlufitermin | Firma H. Hirthes Nachfolger M. Schmidt Exped. Heinker. Charltb St.A 89. otsdam.St-A.92 Konkursverfahren wird, da die Schlußvertheilung T TARGIR Mor St.-A.| erfolgt ift, aufgehoben. x gal do. do. Rheinprov. Oblig. do, V NVII.

e E e : do, 1889| Elfterwerda, den 39. März 1899. Tarif- 2. Bekanntmachungen der deutshen Eisenbahnen. do, L IT. 1896 thig tik t E [4066] Königlihe Militär-Eisenbahun. C E do, R, UIHITO [3811] Bekanntmachuug. Fahrplan vom L. Mai 1899 ab. tbus. & vo, B. Li u, UN./3 | L. d I do, XVIIT.|34| 1.1.7 |3000—8300/96,00B do, neulnds{.IL|:

L l 4 Cottbus, St.-A.89|:

Betreff : Konkuréverfabren über das Vermögen des ;

Ähorataiens Armin Neleubera in Fürth. i __Verliu—Jüterbog. Ent- Jüterbog Berlin, D S 00—2 g s t. Rente alte (209/0St.)|4 Durch Beschluß vom Heutigen wurde bezeihnetes 1 101.,® 3. 5 p N 2 4, 102,*® 6 B Chines. Staats-A. 1896/5 | 1,4,10| 9 W [99,40 bz 2órf. M “r D Feine/d

Konkursverfahren nah Verwerthung der Viafse und Stationen. Ausländische Fonds. do, p. ult. April d :

ra mas eng Mrt Matt E ph IT.u.IILRI.| 11 Kl. | ILu.II.RL| II.u.II.KRI. IT.u.III.RL|TI.u.IT.RI. | IT. I. |1II.u.IN.KRT. Argentinishe Gold-Anl. von 189844; 13,9 500—2s £ i 85/25bB?örf. do. do: pr, ult. April Fürth, den 10. April 1399. Ank. | Abf. | Ank. | Ab. | Ank. | Abf. | Ank. | Abf. | km Ank. [ Abf. | Ank. | Abf. | Ank. [ Abt | Ank. [ Abf. UD +1700 10D, 1 ( E N do. amort. 59/9 II1.IV. Kal. Amtsgericht. - - - . do. do, innere ' îtl. Kced.-N.-Obl (gez.) Ebert. | : | | do. do, fleine D R Bt: Il E / Zur Beglaubigung: do. äußere von 88 2000-60 Fe Rarlöbader Stadt - Anl. (L. S.) Helleri<, Kgl. Ober-Sekretär. do, do d ‘100 fl. Kopenhagener do. (3812) Beschluß.

do, » do, [leine 1000—100 £ do. 1892 Das Konkuréverfahren über das Vermögen des

- do. do 1897 1000-20 £ Lissab, St-Anl. 86 L IL, Kaufmanns Fr. Peters zu Schlowe wird nah Barlettaloofe i.K.20.5.95 1000 u. 500 £ Abbalturg des Schlußtermins aufgehoben.

i do. do. 0. Bera. Kant.-Anl. 100 u. 20 £ Luxemb.Staats-Anl. v. 32 Goldberg, 10. Arril 1899.

i i Bosnische Landes - Anl. akt o iu Me Loon i : : : Großherzoglich E Res e t Ss 12 (080-408 L Mexitaniie Anleibe N L i . v - x L 4 E M. 0. [3810] Konkursverfahren.

| Er Ta Mi 10 Mir = 30 dos v, R In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Werder-Zinna © 10,34/ 10,89 | do, y. 1888 fonv. 5000 -500 d [s [9 de: Br: PETEIN Hanudelsmauus Ludwig Kassel zu Hirschberg Ie E Es 2 an Iüterbog (Militàä i ' 100 A2 do, do, fkleine T —- do. do, 100er ift zur Prüfung der na<trägli< angemeldeten #Forde- Bemerkungeu: Die Nachtzeiten von 6 Uhr Abends (6,22) bis 5 Uhr 59 Minuten Morgens (5,22) sind dur< Unterstreichen der Minuten- d9, do. v: 1895 10000 50 * 1938c0G do, du, Wer rungen Termin auf den 10, Mai 1899, gefennzeihnet. j do, do, leine 160 Lire As do. do. pr. ult. April Vormittags 10 Uhx, vor dem Königlichen Amits- | Zug bält nit. é 2 i do, do, 1898 800 u. 1600 Kr A 3 do. Staais: Gisb.-Dbl gerichte bierselbst, Wilbelmftraße 23, Zimmer Nr. 38, © Für Station Werder-Zinna gelten die Zeiten vom Tage der Betricebs-Eröffnung ab. Budapefter Stadt - Anl. 5000-2500 Fr. 44'40bzG do. do. kleine im II. Sto>, anteraumt. * Zug fällt Sonn- und Fésttags aus. Königl. Direktion der Militär-Eisenbahnu. do, tstädt. Spark. 500 Fr 14440bzG Neufcatel 10 Kr.-L. . Hirschberg, ten 11. April 1899. : s Buen. Aires Gold-Anl. 88 10000 [37.6000G | New-Yorker Gold - Anl. l Kettner, : [4067] : 7 Entfernungen und Frachtsäße für Seltendorf au | See ermäßigte Aunahmefrahtsäge in Kraft, über do, do, do. 2000 M 37 60bzG Nord. Pfandbr. Wiborg 1. Gerichtéshreiber des Königlichen Amtsgerichts. 2. Bayerisch Sächsischer Güterverkehr. für den Ortsverkehr dieser Station anwendbar. deren Höbe die betheiligten Abfertigungsftellen Au#- do, do, do, 400 M 37,60 bz G vot do 11. Tarifheft 1 und 2 betr, Dresden, den 12. April 1899, funft ertheilen. do. do. do. 5000 u. 2500 Fr. [51 10bzG Norwegische H pk. - Obl. [3745] Koukursverfahreu. Zu Nr. 116. 778. Die am 1. Januar 1899 für Königliche General-Direktiou Hannover, den 9. April 1899. do, Stadt-Anl. 60/0 91 500 Fr. 53 00 b4G do. Staats-Anleihe 88 In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | die Bayerishe Station Gelteudorf eingeführten der Sächfischen Staatseiseubahnen. Königliche Eisenbahu-Direktiou, do. do, 69/9 91 100009 A 4350G do. do. Kaufmanns Nudolf Unruh von hier ift infolge | Entfernungen und Fratiäge galten bis jeyt nuc zur r —— namens der be1heiligten Verwaltungea. do. do, pr. ult. April 9000 M 43,50G do. do. 1892 cincs von dem- Gemeinschuldner gemahten Vor- | Ermittelung von Gntfernungen und Fracht'ägen für [4007] Bekanutmachung. Bulg. Gold-Hyp,-Anl. 92 400 A 43 50G dv. do. 1894 \hlaaë zu einem Awangtveraleihe Vergleichstermin | Stationen der bayzris<hen Lokalbahn Merinz-Weil-| Für den Verkehr der Station Osterwald nah ; fieur: do. ScationalbankPfdbr., L. 5000-00 finn. A |94,80G Ocit. Gold-Rente . . « auf den 26. April 1899, Vormittags 10 Uhr, | heim. Altona, Bremen, Bremerhaven, Cuxhaven, Geefte- Verantwortlicher Redalteur. do do. IL 12000—100 fl. —,-—- do. do, kleine vor dem Königlihen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer | Nachdem die Station Geltentorf aber am 1. April | münde, Hamburg, Harburg H., Harburg U. E, Direktor Siemenroth in Ber lin. Chilen. Gold-Anl. 1889, 100 fl. L do. do. pr. ult. Aptil Ne 17, anberaumt. dieses Jahres für den allgemeinen Güterverkehr er- | Vegesa> (Grchn), Brake, ESléfl-th und Nordenham Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin. do, do, o. 9500-950 Lire is do. Papier-Rente . . Justerburg, den 11. April 1899. ¿ffnet worden ift, entfällt mit Gültigkeit rom | treten mit Gültigfeit vom 20. April d. J. für braune 9 Fp ; do, ¡ do, L 43,30G do. do. ( Wehr, Kanzlei-Rath, Erfter Gerichtsschreiber 15, April dieses Jahres an diese Beschränkung | und grüne Hoblglaswaaren, als: Wein-, Bier-, | Dru> der Norddeutschen Buchdru>erei und Berlags- Chinesishe Staats - Anl. |! des Königlichen Amttgerichts. Abth. 1. und es sind daker von diesem Zeitpunkte an die | Liqueur- und ‘Mineralwasserflashen zur Ausfuhr über Anstalt Berlin 8W., Wilhelmstraße Nr. 32, Ln G, 189%

wi 9e Jour pad junes pre pueck

- s. . r A E R E D E E U “E g Own, ———— L R E

U TSLTO GA L II CDIIS:HA c E on or en —— en on [4 en e | o

Gd a G33 740 0 de

wie- I A A N LIAAZAZIDADALA D

0D

300C—150{100,00 bz do. do. 96 III. Tie 200) —,— 3000—-150/100,00 bz 2 50 4944.1 38,75 bz 3000—150|—,— . i, fr. Verk. —,— 3000—75 [97,406 Hambrg.St.-Rnt. 33] 1.2.

5000—100187,70 bz do. St.-Anl.86 3000—-75 198,30B do, amort.87 3000—75 [88,50 bz do Di O0 3000—7®% |—,— do. do. 93 3000—75 |—,— do. do. 97 3000-—100/98,00B do. do. 99 3000—100/88,75 bz G Lüb, Staats-A. 95 3000—200/101,40 bz Me>l.Eisb.Schld. 5000—200/98,20B do. kon\.Anl.86 5000—200/97,70 bz do. do. 90-94 5000—200/87,90 bz Sachf.-Alt. Lb.Ob. 5000—200/87,90 bz Sä}. St.-Anl.69 3000—7% |—,— Sägÿs. St.-Rent. 3000—7b ]98,30B do.Ldw.Crd. lla, X 3000—75 [88.10 bz do. do. la, Va, Ta, Vil, 3000-—60 [98,40 bz ïll, Ila, N . 3000—60 |—,— do. XYVITI 3000-—150|—,— do. do.Pfdb.Cl.ITa 3000—150|-—, -- do. do. Cl. la, Ser. 5000—100/98,40 bz ia-Ia, Ll-Xll, XIV-LVi 3000—100|—,-— u, Wb, Wi u. 1X 5000—100/88,80 bz & do. do.V}dh.1Bu.XIl 5000—100198,40 bz d9. XXI 3000—-100|—,— do. do. Crd. [1B u. 1B 5000-—100188,80 bz S{w.-Rud. Sch. 5000—100/98,40 bz Wald.-Pyrmont . 5000—100|—,—- Weimar Schuldv. 5000—100/88,60 bz B do. do. konv. S 7'706 Württmb, 81—83 D A ' z 5 o ¿T E 5000-—200|87,90 bi A rueear? L-L: 2000-—100/101 60 bz Bad.Pr. Anl. v. 67 5000-——100/97,75B Bayer. Präm.-A. 9000—200 S Braunschw eue 5000—20007,76V | CalnMd.Pr.Sd. 9000—200/90,3C mburger Loose. 5000—200/37,75G übe>er Loose 5000—200 37,70G Meininger 7 fl.-L. 24,40 bz HOOO—-POON T B Oldenburg. Loose - 131,90bz

e Brie | aven Allo 4008 5000—200 89/50G Obligationen Deutscher Kolonialgesellschafteun. 500080 |89,50G D.-Otair. Z.-O.|b | 1.1.7 |1000—300[107,75bGkl.f.

: 29000—10000 Fr. |24,50bz ¡U 4000—100 Fr. 194,50bz

920000—100 Fr. 193,30G 500 Lire P. —,—- 5000— 100 Kr. |—,— 5000—100 Kr. —_—- 1500-—500 M 100 60G 18300, 906, 300 A I—,— 2250, 900, 450 M 101,50G 2000 M 71,00 bz G 400 M 71,10 bz G 1000—100 M _,— 45 Lire —_,— 10 Lire 13,50 bz 1000—500 £ 100,60G 100 £ 100,70 bz 209 £ 101,60 bz 1000—-500 £ 109,60G 100 £ 100,60 G O L 101,80 bz

200—20 L 98,70 bz 20 £ 99,25 bz 19 Fe. 25,00 bz 1000 u. 500 $ G. 1105,30et.bzGS 2500 u. 500 Mb E 100,30G

4500—4509 M 92. 40B 20400— 10290 M I—.— 2040 u. 408 M I-,—- 5000-500 -,— 20400—408 M —— 1000 A. G. 101,75 bz 200 fl. G. _ 1000— 100 À. 100, 5G 1000---100 fl. 1100,49G

e bet pes fd Jane fart prets fremd here Prets fremde pre pre pern jerumais pre purndb: pra - De ‘S2 0.0 D -

wt wr

,

do, D 6TH Oftpreußische . do. L A Bosmerine N De 08 do, Land.-Kr. i do. do. 2000-—500|—,-— do. neulandf@. ./5000— 100/97,00B do, do. } Posenide SVT-X 4

0. U. 3 do. Ser. O.|: do. » Ali do. „0D; 2000—100197,75G SäcsisGe . 4 1000—300|—,—

Ub G2 C0 d G0 G S

I8,25 bz 99,25 bz 1,7 5000—500]98,29 bi

.12/9000—500|—,—

99,50 bz

5000—200|—,— 3000—600|—,— 3000—100|—,- .10/3000—100/99,00G [<./5000—100/100,00W 7 |1500—75 [99,70 bz {<./5000—500/90,30 bz G ./2000—100|—,—

./2000—75 198,30G : j 98,30G [1500 u.300|—,—

ae

O00

Paal enx] pured fit! pu frank iti fund O Wia fin - r - - . X J I Or D

tor

I V5 I C D C

O Z

ror

0 « e... el do. E Swlef, altlands<.|i do. do, do. landsch. neue|33 do. do, do. do. lds. Lit. A. do. do. Lit, À. do. do, Lit. A.|: do. do. Lit, O.|: do. do. Lit. O. do. do. Lit. C.| z do. do, Lit. D.|: 2000—200]99,00G do. do. Lit. D, do, do, Lit. D.| GHlw.Hlst.L.Kr. do. d :

do. Westfälische do.

5000—209 —,— do, ate i 5000—200]98,50G do, 1, Soli

mm _ OOO r pi

4 J 13 G 7-J F J I A I wow

t G5 S 1 5 V5 V5 I U I I Co U U S I I

D

s e Tig Lr ne E L

.|[2C00—75 198,30 2000—100/98,30G è 98,30G 2000—100]98,30G 5000—100 3000—300 3000u1000|—-, 3000u1000| —,— ./2000—2

13

12

L

R i « # E BRAE E

E

O t R A E D L E E E E

A

Q i if bs d L 07D G mo M Mr D M O O E E aer A pi js J “A I J t

p

f A S S A pri prak prr

o: Es

+

Lc

0. de,

Us S S Ls US L S US US U US US I U U O U S I S U I S S Q e

O Or r drr Gd

—A I f jd A

S E SEL Tw Ag Fe

pes jmd

o C E E

p Pee E FETTS: m ir p ps K E E Ser 0 Ce R t Ae E E E Ee E E E E I E E E E S E eret me ER D

-

s ns prr jus S

I O

E pk pen jrrck prt m —- —— G As

m I J

4K O

D prt jb 2 t Co D.

ppe p

do, I]. Folge|: Sftpr. ritter]. L.|: 2400—200|-—,— do. de. 1 B.|3 5000—200[97 60G Il.f. do. do. IL.|3# 5000—500127,60G fl. | bo. ncuInds>.II. 5000—200/97 40 bz GfIL.f. | bo, ritts. I.

135,40 bz

. . . . S Arr As S > 8:

do Sl El

Lg 23 I 2A A 2A J N J J N J A J N Sj A A J J 14 A A

5 I I G5 I e I G O wr Wr

Pnb Fund Fak mk Pal Bard fem rak Fund Punk Jauk prrnis demie drei burdb -

s s

l p (t t i bi t jn

l a A Q O0

rate bea

den J

.

= B but J

prak puri

1000—500 Pes. 185,00bz do. 100 B | $6,70B Ghristiania Stadt - Anl. 200 u. 100 £ 173,00bzG Dänische St.-Anl. 1897 20 £ 73,20B Dän. Landm.-B.-Obl. 19 1000 £ —,— Dän. Landm.-B.-Obl. 1Y 500 £ 74,70B Dän. Bodkredpfdbr. g. 100 £ 74,75 bz Donau-Regulier.-Looje . 20 £ 76,20B Egyptishe Ie gax, . 408 67,40bzG o. priv. Anl. . 100 Lire 25,70 bz do, do. d 0A 500 Fr. C do. do. 0: 9-70.80 10000—200 Kr. 193,90bzGEl.f. do, do. pr. ult. April y 101,00 bz G do, Daïra San.-Anl. 2000-300 A 1100,50G Finnländ.Hyp.-Ver.-Anl. 2000—400 A 198,80bz G do. fund. Hyp.-Anl, . 98,80 bz B do: Loose. ivie 38,80 bz S do, St.-G.-Anl. , 38,80 bz S Galhilde Loose

Ins fart funk Pert feek

=I=A

hd duad: dee

_ 4 d

. [12,38 12,50/12,51 1,01! 1,12 1,26

ab Berlin (Militär-Bahnhof) Marienfelde Maßhblow

DD

-

G r G5 U E S -—

os E peek geò pem pem rmrb prr E L fre jrrmci #2 ame Tant 7% 0E ma mnt E

[ 1225 140 j: 12,12] 12,131 | | 12,01| 12,0} | | | | 11,50] 11,51] | | | |

wt nie d IRS dien

moo NNN

_

- —_

- -

m

N

moo SBRRES

Us O > O 09

-

E RSR

-

el- bel

pi pi jt ri O O A O0

20 J 2A Y f

ANNRRND, S I duk

-

prend pan pur

Z

_ _-

S E S G9 Uo O! G Gr j O P

Pf fil

Q! gi pee

11,37| 11,38] 1,05! 1,06 11,29| 11,30 | | 1122| 11,24] 12,56| 12 57 11,15! 11,17] 12,52/ 12,53 11,03| 11,07] 12,44| 12,65 10/59! 11,00) | | / E] |

- -

Lo R E O s do D o

N S ern tg O J

oon DRRDD E

-

MONION, _—_—

RNNNNNN

-

0) D C I n S

ERES oer und uri

O U ie Lo DS F D

C N

- -

Sperenberg | Schießplaß ( | Schönefeld . | Jänicendorf Yao

bi S O) bi s O

- -

L t E S. G C3 O I P P P R

-

do N C =I s Go 1] —) S 0E D O

- -_- S

Vos ho 10 * Lo h U O m Lo Lo Ls 3 = is Fs S

bD D pk p jk jk

-

R bo LO I D C S U [7 T (6 > 3 jf CS fn

Dr

T

-

10,49, 10,50 | 1042| 10,43| | |

O S

BE DRRRRI:

lake

- -

O U U Uo bo Lo s O U A D E es ZEEf =2=2

A E

00 1111144 N NNDN

> LO O 00 N o D I D O S do

0 D DDAAIAY A ADOOILO

-

C rend bfi efi J) I O O HO O D ps pak jund jk Me M r C T T T

-

j j j j |

M M NND=AA=II A 9000

00.00 —1=1-—4=3==I=A dend C N

4 D Co b

O D D

ey

J N DDDDND 4

s

TN

U

N) F fi fn jrné Pert e C0 A ID DO b bt a O

, Ï

D U S: i | fa. d S 1

fut iele tb Dic cia ci aWltid Ver vous de. 7 Frs

37,60 bz G alizisheLandes-Anlethe 40% u. 810 A 197,60 bz S Galiz. Propinations-Anl, 405 37,60 bz B Genua-Loose .. . . « «« 10000—200 Ke. 196.69G tl.f. Gothenb. St. v, |91 S. A. 10000—200 Kr. 195, 60bz fL.f. Grie. Anl. 81-84 m. lf.K. 1000 £ —,— do. mit lauf. Kupon 500 £ —,—- do. 4/0 kons. Gold-Nente

100 £ O8 Ln di

20 £ 78, 0. o, 5000--500 Pes. 142,40b do, Mon.-Anl. m. lf. K. 100 Pef. 12 508 do, mit lauf. Kupon 41,90a,70à42,00 bz do, Gold-Anl. m. lf. K. 405 M u. vielfache [96,10 bz ŒfI.f. do, mit lauf. Kupon 1000—500 a 196,30 bz G * do, mit. lauf, Kupon 1000--500 \ [96 30b¿G* S Lie Stadt - Änl. , 408 M 86,406 olländ. Staats-Anl, 96 2040 M 868,40G do. Komm.-Fred.-L,

1 A c , e . . . . .

at, « 3k, -Pfdhb, i

S

29 s o ==23

S-S J bes —_——

Junk. CI

MN— Q 5e

ubsr Lag S

. p p -

“-> > S (s Taalan

_—- J L

Fi Punk frei bek di LO J O O dO DO DO DO

ooo

O |

D

——

prò pu fut bai pn pet prote TE fai pr L

2 O

g C O oem P

A L N

PE CERSRP E P Ie O

A J funk J A J bmi i A J mm n f P b r G

It Ft GFT

_—_— -_ —- e>

- HL = pan pn D k fat jus jene pre fuent pet - -

I EEELI i Ie S pas DI juni

A

2,

Br

F;

E

$ S Se E S s L 2 P S --

i i A E dS r _—- r fo pi E —_—__— E io

do, 500 £ 106,50 b; B do, ftfr. 100 u, 50 £ 06,50bz B do, bo, do,

A pm A Pei Prm t drmeò e M D D

T P E N Se 7

P>- -

E E a

>25

) 5000—-b00 Lire G. |—,— do. do. pr. ult. April N p j! 500 Lire P. 98,10bG fl.f. do. Silber.Rente . « [4] 1.1.7 | 1000 fl. 11009,10bz

2

E