1899 / 91 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

iw E E E L, O E L e Mia E

e; fviniogilcitimaont Er me kGeemie ie E E S ais w zua E A A R A E R C Se R U L E: E GRHRU H E R

iein t ort et hg Pn d et A0r p10) r ÁIME Sre eir 0E: rw Pit

H ap 2 F 7 n are. M r r d nd!

rit e Gema G Ld: A G l ded ie M A N me BUMG R ERGN E aUCBEU M L Trt ER Ö N E DORT R E E EEA i E E Es m f

[5086]

Nosigzer Zucker-Raffinerie. Die Tagesordnung der am 27. April 2. €- tattfindenden Generalversammlung wird wie folgt ergänzt: | y Aenderung der 8 9, 9b., 12, 13, 14, 20,21, 23, 27 und 29 des Statuts. Berlin, den 17. Avril 1899. Der Auffichtsrat der Rofizer Zucker-Raffinerie. Eugen Landau, Vorsipender.

5281 l Eiste ordentliche Generalversammlung der Conventgarten-Aktien-Geselschaft

Hamburg am Sonnabend, den 13. Mai 1899, E mittags 22 Uhr, im Geschäftslokale der Gefell- ichast, Neuft. Fublentwiete 59.

TagesLorduung :

1) Vorlage der Jabrezabre{nung und der Vilanz, Geschäftsberiht pro 1898/99, fowie Decharge- Ertheilung.

9) Wahl eines Auffichtsratbsmitgliedes.

3) In Veranlassung des neuen Handelsgesey- bus, Abänderung der Statuten und Be- fugung des Vorstands, dieselven mit der Maß- gabe in dem Firmenburecau eintragen zu laffen, daß die veuen Statuten sofort für die Gefell. schaft Gültigkeit haben und daß der Vorftand bere<tizt ift, diejenigen redaktionellen Aende- rungen vorzunehmen, wel<e der Firmenrichtez wünschen sollte.

Die Stimmkarten sind geaen Vorzeigung und Abstempelung der Aktien in Emvfang zu nebmen vom 6. bis 12. Mai 1899 inkl. in den Geschäftsstunden bei dem Notar Herrn Dr. Aster, Hamburg, Gr. Burstab Nr. 8

Der Vorftaud.

(9082) Aktiengesellschast für elektrotechnishe Unternehmungen

in München. Dur Aussichtsrathsbes<luß vom 10. März 1899 it die Vollzahlung der Jrterimsfcheine Litt. B. S876 -C. 1375 beschloffen und als Einzahlungstermiu der 1, Mai L899 feft- gesezt worden.

Unter Bezugnahme hbierauf fordern wir biermit die Beier der Interimss{eine B. 876 -C 1379 auf, die Einzablung auf dieselben mit 780 pro Stü> bei dem Vankbause Doertenbach & Cie. in Stuttgart am 1. Mai 1899 unter Einliejes rurg der Scheine porto- und jpesenfrei beibätigen zu wcllen.

München, 15. April 1899,

Der Vorftand.

51 Rostoker Bank.

Unier Hinweis auf unsere unterm 1. August 1898 erlassene óffentlihe Aufforderung, welche ftatuten- äßig dr vubliziert ift, erklären aren wir hiemit " die Aktie Nr. 479S der Nostocker Bank für nichtig, und ist an deren Stelle eine neue Aktie

s worden. od, den 14. April 1899.

Der Verwaltuugsrath der Rostocker Bauk. Maad>, Vorsitzender.

Eutin-Lübe>mer Eisenbahn-Gesellschaft. Die fse<suudzwauzigste ordeutliche Geuneral- versammlung dieser Gesellschaft findet am Dounerstag, den 18. Mai 1899, | Nachmittags L Ußr, im Saale des Voßhauses in Eutin statt. Zwe>k der Versammlung:

1) Vorlage des Gescbäftsberihts nebst der Bilanz und ter Gewinn- und Verlustre<nung für das Betriebéjabr 1898, Bericht des Auf- fihtéraths über die Prüfung dieser Vorlagen und die Vorschläge zur Gewinnvertheilung. Genebmigung der Bilanz, Bestimmung der Gewinnvertheilung und Ertheilung der Decharge.

3) Wablen zum Aufsichtsratb.

4) Aenderung des Statuts infolge Inkrafttretens des neuen Hantelsgesezbuhes am 1. Januar

1900.

Zar Tbeilnahme an den Beshlüfsen der General- versammluna sind die Inhaber von mindestens 5 Aktien bere<tigt. Die Theilnehmer haben ihren Aktienbesiß bezw. Denjenigen, für welchen sie in Vollmacht ftimmen, unter Angabe der Nummern spätestens am 414. Mai d. Js. in Lübe> bei der Commerz? bau?, in Hambura hei dem B-nkhaufe L. Behrens «e Söhne, in Verlin bei den Wankhäusfern C. Schlesinger-Trier & Co. und Born & Busse. in Fraufkfurt a. M. bei den Herren von Erlanger & Söhne naGzuweiïen; sie er- balten bierüber eine Be!cheinigung, aegen welhe am Tage der Generalversammlung die Eintrittékartea in Gutin auêgehändigt werden.

Geschäftsberiht, Bilanz sowie Gewinn- und Verlustrechnung für 1898 werden vom 4. Mai d. Is. an in unserem Verwaltungébureau bierselbft zur Einsicht der Aktionäre ausgelegt werden.

Lübe, den 15. April 1899.

Die Direktion. Siebold, p. t. Vorsitzender.

[4356] Activa.

Gießener Volksbad Act. Ges. in Gießen.

Bilanz am S1. Dezember 1898.

Passíva.

An Bretriebs-Konte: NVorrâtke Kassa-Konto: Misiand « «< % . Konto-Korrent-Konto : 1 Debitor Immobilien-Konto: Gebäude und mas<inelle Ein- E s Mobilien-Konto:

ah 2 mans

183 694.24 621153

207 551/69

Soll. Gewinn- und Verluft-Konto am 31. Dezember 1898,

Verluste. 1 Betriebs-Konto: Betriebskosten Handlungs-Unkoften-Konto : Handlungsunkosten Immobilien: Konto: Abschreibungen Mobilien-Konto : Abschreibungen Zinsen-Korto: Kreditoren-Zinsen Bilanz-Korto : Gewinn in 1898

Gießen, den 31. Dezember 1898,

7 M - Per Aktien-Kapital-Konto : 100 Aktien Lätt. A. à 1000 6 #4 109 009,— 260 Aktien Litt. B à 200 Æ ..-

Betriebs. Konto :

Laufende Abonnements. . .. Konto Korrent-Konto:

1 Kreditor Hvvoiheken-Konito:

Hypothek Referre-Fonds- Konto :

gebildet 31. Dezember 1898 Gewinn-Vortrag:

auf neue Rechxzung

52 000,— | 152 000/— 2 249/35 5 057/20 43 000i 24 54 220/60 207 55189 Haben.

M5 8 631 65 528 20

Gewinue. Per Betriebs-Konto:

Netto- Ginnahmen

Zinsen-Konto: Debitoren: Zinsen

Gewinn- und Verluft-Konto: Gewinn-Vortrag aus alter Re<nung

6 857,35

Geséenke in 1898. . , 2182,22} 3039/57

12 199/42

Der Auffichtsrath 2nd Vorftaud.

[5073]

Bilanz

der Siegener Eisenindusirie, Act. Ges. vorm. Hesse & Schulte, Siegen re t.

Debet.

abges<lofen am 31. Dezember L898,

1898 Dez. |} Srundfiüd-FKonto

31. | Gisentabnans{luß-Konto . . . . Gebäude-Konto

Maihinen- u. Feueranlagen-Ktio. Gruben-Konto

Mobilien-Konto

Stemprel- und Steuer-Konto . &afia-Fonto

Wetsel-Konto Alteréverfierungs- u. Unfali-Kto. Feuerversiwerungs- Konto Diveríe Kreditoren

1898 1200 000/—

126 273/72 905 845 70

38 020/89 3193193

Aktien-Konts Joh. Jos. Heffe. a guthaben der Aktionäre Diverse Kreditoren E Gewinn aus Walzwerk-

betrieb Gewinn aus Grubenbetrieb

1573 333/34

Atiéhreibung auf: Maichinen- u. Feueranlagen-Fto. Strmred- unt Steurr-Ronio . Astertverfißerunge-Konto . .

Siegen, tes 8. April 1599.

. {38 020/89 3 193/03

41213 92

Siegener Eisenindufirie Act,-Gef. v

u

S.

Activa.

Debet. |

- Passiva.

zu Cleve.

Credit,

H Wechselbestand. . 2) Kaffabestand . …… .

3) Maschinen =— 10 9/0 Abschreibung 5 Gebäude —- 95 °/o Abschreibung 2) E s 0 0e E S eiE

M S 16 91 750 63

9 gapital | 92) Kassiererrehnung . 3) Gewinnsaldo .

300 000|— 6 454 945/49

307 399/77

m

1) Abschreibung Maschinen. . . 2) é Gebäude . .. 1. er TTR L 4) Diverse Unkosten. . . 5) Verlust per 1896

Gewinnsaldo. ..

Kleve, 17. Dezember 1898

Der Vorftand F. B, van Stolk.

1 17 014/14 6 244/51 104 646/05 5 365/92 148 303/27 945/49 982 5191/38

.

1). Miehé pr aan 2) Kassierer 3) Gebäude

Tenn

1

_| 25 054 13 235 712/62 21 152 63

|

j

der POGMEBL RNheuania.

. L. van der Lande.

282 519/38

(5071) Bilanz der Ostfriesishen Bank zu Leer am 31. Dezember 1898.

An Kassenbestand „e „Bestand an Markwechseln . ._. S D Siv an Wechseln auf fremde äte E ERE erihelé , Gfffffekten-Bestand Soiten-Bestand Debitoren in laufender Rechnung und Guthaben bei Banken und Banquiers Kommandit-Betheiligung bei der Dampfmehlmühle Leer (M 135 020) Bankgebäude-Konto Stablfkammer-Anlage-Konto „. de E 8

Gewinn. M 1. Vortrag aus 1897 145 11. Eingenommene Zinsen im Konto - Korrent- Verkehr II1. Eingenommene Preo- visionen im Konto- Korrent-Verkehr, für Hypotbeken-Vermitte- lung u. Avfbewabrung . Gewinn an Playh- wechseln und Wechseln auf Bankpläge . . .| 14764 7, Gewinn an Wechseln auf fremde Plätze . . 372 . Gewinn an Effekten 39 49 . Gewinn an Sorten . 178

28 52

413 33

Pannenborg.

Konsul H. Garrels, E: Vorfitzender.

(5072) Offfciesische Bank in Die in der beutiggn Generalversam 77 0/ = M 27,— pro festgesezie Dividende unserer Bank

lieferung des Dividendenscheins Serie

[4994]

An Immokilien-Keonto Gleis-Anlage-Konto Krabn-Konto . .

Damwvfwinden-Kont2 Utexsilien-Konto Effekten-Konto Versicherunas-Konto Konto pro Diverse . . Bankguthaben

Debet.

Zinsen-Konto . Gewinn-Saldo

Fr

Mit den Büchern der „Bremer P Bremen, den 10. April 1899. W. Konißky. C

(49%) Bremer Packhäuser.

Bei der am 15. d. Mts. stattgefundenen Aus- con Antheilscheinen unserer 42 °/o Hypothekar-Anleihe find folgende Nummern ge-

loosun zogen worden :

190 éa

| E R E

stellvertretender Vorsitzender.

sWäfstéjahr 1898 tann von heute au geaen Ein-

An Abschreibungen und Unkoften . .

Litt. A. Nr. 109 135 211 203 344 408 74

“k [d $70 718/30} Per 4 744 540/—

293| - 1179 561/60 7 552/30

3 620 824/05

9% 050|— 36 000|— 8 000|— 180 |—

9 894 33926

Aktien-Kapital-Konto 61500000. Hierauf eingezahlt 60 9/6 mit. Depositen-Konto .. . . . +5» Chel-Konto - „D Kreditoren in laufender Rehnung Reseroefonds-Konto . . . « » Spezial-Meserve-Konto « Beamien-Pensions- und Unter- stüßungsfonds-Konto . . . Noch nit zur Einlösung präsen- tierte Dividendénschäîne aus früheren Jahren A E Gewinn- und Verlust-Konto . .

E L 900 009|— 6 928 376 50 342 868/80 1 292 032/40 100 090 |— 200 900|— | 9 000

918|— 121 143/95

9 894 339/25

Gewinn- und Verlust-Rehnung der Oftfriesishen Bank zu Leer pro 1898.

Verlust.

n) 310 1. Bezahlte Zinsen im Kontc-Forrent-Verkehr

11. Bezahlte Diposit: nzinfen H

TTIT, Bezahlte Che>iinsen

1V. Bezahlte Pccvisionen im Konto Korrent- Verle: x9; » E C é

j V. Abschreibung auf Mobilien 10%, .

j VŸVI. Gesäftsfkfosten-Konto:

| 1) Staate-Einkommensteuer F 2 300,— 6 90 2) Städtische Abgaben, Kreis-,

| Gewerbe- und Gebäude-

den

1/25 3) Gehälter u. Lokalmiethen 3 60) in Leer und bei den Agen-

9/90 turen

| 4) Porti, Depeschen, Zeitun-

Steuer, Handelskammer- 3/80} beitrag A. in Leer und bei

genturen . . . :4135,—

25 705,—

| gen, MReifespefen, IJnser-

tionen, Dru>sachen, Ge- ichäftsbücher, Utensilien, Heizung, Licht,

Komtor-

Verein®-

beiträge, Remunerationen, Reparaturen am Bank- gebäude x. 2. in Leer

3

| | | Bureaudiener, | |

| VII. Gewinn-Vortrag 190

Die Dircktion.

I. F. Chrlenholß. Die vollkommene Uebereinstimmung der vorstehenden Bilanz und Gewinn- u mit den Büchern und Belägen der Bank bescheinigt

N. G. Saul.

Der Nuffichtêrath.

Runge,

Leer. mlung auf

für das Ge- 1I1T Nr. 7 an

Hemtkes, Ludw, Klopp.

Rechtsanwalt,

Die Direkiion.

Bremer Packhäuser.

Activa. Bilanz am 31. Dezember 1898.

1318 771/69

“k |s 46 185/01 37311/11} 21 327/56

104 823/76

Per Aktien-Konto

Vorzugs- Aktien-Konto ._. « 4140/9 Hyp.-Anl.-Konto . Schuppenneudbau- Anl.-Konto Arleibe-Zinsen-Konts . Geseßlicher Reservefond . , Spezial-Reservefond . . .. - Gewinn- und Verlust-Konto

* Gewinn- und Verluft-Konto.

Per Gewinn-Saldo. . .

Micthe-Konto

Der Vorftaud.

anz Zenker. C. Ó a>bäuser“ übercinftimmend gefunden.

Der Betrag dieser Antheil tember LS99 an der Georg C. Mee & C rung ter Antheilscheine ne

von Hamm.

. Scherer.

und bet den Agenturen ,„ 1033455

] M: 5 35 707/50 203 654 90 8 087 65

2 065/75 200|—

j |

42 474/55 121 143/55

413 333/99

nd Verluft-Rehnung

A. Kramer, W-ener.

| unserer Hauptkasse und bei unseren sämmt- lichen Agenturen, sowie bei der Oldenburgischen Spar- und Leihbauk in Oldenburg und bei den Aktie Herren Gebrüder Meyer in Verliu in Empfang genommen werden. Leer, den 14. April 1899.

Passiva.

M S 200 000|— 250 900i— 794 000!

29 000|—

11 865|—

7579\11

5 090|—

21 327/58

| a

1318 771169 Credit.

id

1285/8

103 E

76

104 823;

Restanten sind nicht vorhanden.

fallenen Kupons zahlbar.

Litt. B. Nr, 82 und 88 à X 500,—,

Der Vorstaud.

heine ist am L. Sep- asse des Bankhau}ts o., hier, gegen Einliefe- bst sämmtlichen nicht ver-

Bremen, den 15. April 1899.

a Ft e 22% 76 M Ï T Ï 5 # 2 Tit

zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Pren

Berlin, Dienstag, den 18. April

| Oeffentlicher Anzeiger.

1. Untersuhungs-Sachen.

2. Aufgebote, aeaen u. dergl.

3. Unfall- und Invaliditäts- 2: Bersicherung. 4. Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c. 5, Verloosung 2c. von Werthpapieren.

$) Kommandit-Gesellshafsten auf Aktien u. Aktien-Gesellsh.

[4982]

Activa. [4 An Anlage-Konti .. ««- - Frattkautio a Car 2 afsa- und Wechsel-Konti

Konto-Korrent-Konto . . « Bestände-Konti. „< « « -

Soll.

An Betriebs-Konti Versicherungs-Konto .… . « «+ + Binsen, Provisions- u. Steuern-Konti |

ndlungsunkosten-Konti . . . ,_AnlägéeKönti . . „p o o, 2 08 Neservefonds-Konto ... Bilanz-Konto . .

Bilanz am 31. Dezember 1898.

Per Aktien-Kapital-Konto .

Gewinn- und Verlust-Konto für das Jahr 1898.

M S : 959 895/31] Per Bilanz-Konto. + « # 7 268/75 50 150/78 39 368/95 95 133/75 5 804/20 139 236/45

596 858/79

Konto-Korrent-Konto . . Reservefonds-Konto . . « « Gewinn- und Verlust-Konto

Spinn-Konto « «« « e

Passiva.

139 BS

2 175 682/69

Haben. - |

M S

28 945/14

567 913/65

| |

R E

Zwickau i. S., den 31. Dezember 1898. Baumwoll - Spiunerei

Vorstehende Bilanz nebff Gewinn- und Verlust- Konto habe ih geprüft und mit den ordnungsmäßig geführten Büchern übereinstimmend gefunden:

Zwickau i. S., im März 1899.

G. Boenin gk, Revifor.

Die Dividende gelangt gegen Einreichung des Dividendenscheins Nr. 3 mit #6 80,— per Aktie

Zwickau Dix.

bei der Dresdner Bauk in Dresden zur Auszahlung.

T

s y 6 F i E ú H S A 42, Sv A d id 5 N 78 J e L # e Î i E T f 7 2A t E 1 Er ECCHIE Sr 7 Wi c Cr F e C M a G s G ¡ ä Î 4 #3 TgA 1E L P & 4 f Î s Í S ; i TTTHE. 229 T Sie. “9it f

[4985] Activa.

An 17 Dampfer S N Anlegestellen, Billetbuden . . . . Grundstü> Weichselmnünde

der Westerplatte Komtor-Inventarium

Setrbad Hela Kohblenbestände

Effekten

Debitores

Kafsa

Gewinn- und Verluft-Konto

Debet.

Zinfen ¿

Afsekuranzen

Beiträge für sicherungen

Dru>kfkosten und Steuern Tantiòème Ggr es

(Abschrei

bilanz 4 39 091,61.)

[5092]

Allgemeine Mobilien-Niederlage der Vereinigten Tishler-Amtsmeister

Actien-Gesellschaft.

Debet.

Gewinn- und Verluft-Konto per 31. Dezember 1897.

Credit,

genehmigt worden.

„Weichsel“

sischen Staats-Anzeiger.

, Gebäude, Anlagen und Inventarium auf

Corte und Inventarium . . ;

Gewinn- uud Verluft-Konto 1898. 4 |9 S

An Bilanz-Konto (Vortrag von 1897)

Handlungêunkosten, Insertionen,

[4

1899.

6. (ommandit-Meieas en auf Bien u. Aktien-Gesellsh. 7. Erwerbs- und Wirt \ «Genossenschaften. 8. (Miederlaflung A. von Rechtsanwälten. 9. Bank-Ausweîfe.

10. Verschiedene Bekanntmachungen.

Bilanz XS898. PassiYva. M Á 542 900 Per Aktien .. .. . « . } 650 000 20/400 Reservefonds 20 719! 24 000 Hypotheken . . 21 000

Kreditores 107 810 288 r Zu Accepte 0s 200 000

50

O 41 246 11 245) 17 362

4 668| 12 906/33 | 36 650/51 |

999 530/67 999 530|67 Credit.

75 742/12} Per Betriebsübershuß der Dampfer, 16725 24 Krabnthorfähre , Westerplatte | 6 527/08 und Bäder „c « « «f 12117904

| « Bilanz-Konto . « + 36 650 51 3798/95

14 581/54 7 954/62 32 500|—

ung auf die Unter-

157 T3 157 829/56

Die vorstehende Bilanz sowie die Gewinn- und Verlustre<nung is von der Generalversammlung

Danziger Dampfshifsahrk- und Seebad-Actien-Gesells<hast.

Win. Klawitter.

[5103]

An Grundstü>k-Unkosten-Konto . Hypothek-Zinsen-Konto „. «- Unkosten-Konto p Reservefonds-Konto : 5 d/0 de M 1001,67 . . 51,67 zuzüglich verfallene Divi- * dende . . 30,— 81

Dividenden-Konto: Dividende pro 1897, auf 95 St. Aktien à 6 10,774 » » ¿ah 950

18 572 Bilanz per 3

1 7094/62 1-1163|—

Activa.

M S 9 282711] Per Miethe-Konto , .

Dividenden-Konto Zinsen-Konto .

Dezember 1897.

M 18 092

30

450

TPassiva.

18 572|—

Activa.

Niederrheinische Actien Gesellschaft für Lederfabrikation (vormals Z. Spier) Wickrath. Bilanz per 31. Dezember 1898.

TPasSsiVa.

Grundstüde . . . . #191 220,39 Zugang pro 1898 „__2 034,75

Á 193 200,10 92 9/9 Abschreibung , 83 865,19 Gebäude #6282 419,80 2 9/9 Abschreibung Maschinen . 6163 498,90

M An Grundstü>-Konto . 4301 720,— y 250 120

—- Abschreibung * 51 600,—

Aktien-Einzablungs-Konto: rüdfständige inzahlung auf 95 Stüe> Aktien à X 180,— 17 100|— íúInventar-Konto 730¡— Hamburger Sparkasse von 1827 2 790/41 Kassa-Konto Le 1 001/67

h

271 742/08

Der Auffichtsrath. L. C. Rehbein. A. H.-Huwald, Th. Mewes.

Debet.

Per Aktien - Kapital - Konto # 126 000,—

—- eingelöste 115 Stüd Aktien , 69 000,—

Hypotheken-Konto . Reservefonds-Konto Spezial-Reserve Dividenden-Konto:

Dividende pro 1897 auf 95 Stü>|

Aktien à #4 10,—. + )-

Der Vorftand.

W. Ernft. O H Chr. Marsmann.

F. Suhr.

Gewinn- und Verluft-Konto per 31. Dezember 1898.

57 000

176 450 2 842 34 500

950 271 742

Credit.

Zugang pro 1898 „15 603,14

M S M179 102,04 |

109% Abschreibung „, 17 910,20

Utensilien u. Werkzeuge M.

Zugang pro 1898 , 9 805.04 M 2806,04 Abschreibung . . „2805,04

Elektr. Beleuchtungs-Anlage M i fr Zugang pro 1898 „1093,03

Abschreibung

Abschreibung

An Grundstü>-Unkoften-Konto Hypothek-Zinsen-Konto Unkosten-Konto Grundstü>-Konto: £ 0/9 Abschreibung vom BVilanzwerth de é 250 120,— Inventar-Konto:

M s 8 395/77 6 688/30 1141/50

Per Miethe-Kontso . .

1 250/60

5 9/0 Abschreibung vom Bilanzwerth de 4 730,— 36/50

Reservefonds-Konto: 59% de M 2290,47 .. .. Dividenden-Konto :

32 9/6 Dividende do M 57 000,— = M 22,50

per Aktie g Saldo-Uebertrag auf neue Re<hnung .

Activa.

114/50

2 137/50 38/47

19 803/14

Bilanz per 31. Dezember 1898.

M

S «119 803/14

Fuhrwesen .. . _. Zugang pro 1898

Abschreibung Neubauten und deren Einrichtungen A46.238 190,54 ab Erneuerungs- fonds . . _ y 106 000 Vorrätbe an Leder, Rohhäutea Kafsabestand Wechselbestand ffekten Vorausbezahlte Prämien Debitoren, Bankguthaben

P'assíva,

19 803/14

M 785 328,08

11 648,30 |

M M S Aktien-Kapital . | 2 000 000|— Kreditoren 57 296/81 Reservefonds 361 712 40 Spezial-Reserve 250 000|— Arbeiter-Unterstützungsfonds 67 44890 Reingewinn 512 669/08 Vors(élag zur Vertheilung dieser

M 512 669,08 1) 50/6 Dividende . . . . 100 000,— j 412 669,08

2) Tantième abz. Vortrag

aus A 404 263,43: Vertragsmäßig M 30 319,75

Auffichts- rath .. , 40426,34 , 70 746,09 bleiben A 341 922,99 3) Superdividende . . ._._„ 200 000,— Nest #4 141 922,99 wovon verwendet werden follen für: a. Spezial-Reserve , . . . #50 000,— b. Remunerationen . . . . » T7000,— c. Arbeiter - Unterstüßungs8- fonds . 6 -12-000;— d. Erneuerungsfonds . . . 69 000,— 0: Saldo! « < « » «A A TAT 922,99

189 330 570 767

161 191

î 14 |

133 199/94

743 151/65 1 748/73

131 30778

201/8921590 |

7. 251/90 1 109 231/25

Éé A An Grundstü>-Konto: Bilanzwerth . . #250 120,—

Abschreibung 1 250,60

Aktien-Einzahlungs-Konto : noch zu leistende Einzahlungen Inventar-Konto: Bilanzwerth . , . F 730,— —- Abschreibung . 36,50 693/50 Diverse Debitores „. „... » 1 686/14 mburger Sparkasse von 1827 2 847/08 8 034/97

assá-Kontlo . . » . o o a, 9,5 279 231/09

amburg, den 11. April 1899,

248 869/40 17 100|—

Uar ing der Dividende vom 15. d. r

mittags von 5 bis 7 Ì Der Auffichtsrath.

L, C. Rehbein. A. H. Huwald.

Per Aktien-Kapital-Konto . , Hypotheken-Konto ... Diverse Kreditores Life Reservefonds-Konto . A L Spezial-Reserve . . A CALA Dividenden-Konto: 329/06 Dividenden pro 1898 = Mh 22,50 per Aktie Gewinn- und Verluft-Konto: Saldo-Vortrag auf neue Réch- nung d. E 0 0D p P E @

Der Vorstand.

W,. Ernt. D D Em Chr. Marsmann

. F. Suhr.

Die Uebereinstimmung mit den Büchern bestätigt Der beeidigte Bücherrevisor :

Emil

Korn.

M 57 000 176 450 6.143 2 981 34 500

2137

38/4

Sol.

Abschreibungen... «+ Pandlung#-Untonten SSTEUELIR 2 ada 0 d 06d Immobilien, Reparaturen Feuerversiherungsprämien Konto Dubio

Effekten, Kursverlust Reingewinn . .

7

279 23110

M. .an im Bureau der Gesellschaft, Nach-

9

Wickrath, 31. Dezember 1898. Vorstehende Bilanz und ] ] mäßig geführten Büchern der Gesell{@ait in Uebereinstimmung gefunden Wickrath, 31, Januar 1 Die in der beutizen Generalversammlung auf 15 % festgeseßte Dividende gelangt mit A6 150 pro Aktie gegen Einlieferung des Dividéndensch¿ins Nr. 10 von heute an zur Auszah bei der Mitteldeutschen Creditbank, Frankfurt a. M. und Berlin, bei Herren Meynenu «& Bau, Elberfeld, bei der Banque d’Anvers, Antwerpen, bei der Gesellschaftskasse, Wickrath. Wickrath, 15. April 1899,

3 249 Sl 3 249 12719 Gewinn- und Verlust-Konto. Haben.

M S Vortrag von 1897 8 405/65 E E E 28 791/20 D a ad o v 0p6 2 881 |— Rückvergütung von 1897 300 655 802

M S 45 828/20 90 063/81 34 950/61

308142 2500/05 Fabrikationsgewinn . .

4 024/82 4562| 519 66/08 696 180/04|

696 180/04

Die Direktion. Z. Spier. Gewinn-. und Verlust-Konto habe i< geprüft und mit den ordnungs-

99, August Wolff, gerichtlich vereidigter Bücherrevisor,

ung

Die Direktion. Z. Spier.

E, Es

s