1899 / 91 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[4984] Debitoren.

Fabrik- und Immobilien-Kento .

Diverse Debitoren Diver'e Konti,

Soll.

Inventar und Aus-

172 3041/66 Gewinn- und Verlust-Kouto.

Limburger Gasbeleuchtungs-Gesellschaft.

Vilanz am 31... Dezember 1S9S.

Creditoren.

# S 140 900|/— 19 028

Aktien-Kapital-Konto .. . « . - br 13 276/39

Diverse Kreditoren .... e. Diverie Konti, Uebershuß . . .

172 304 66 Haben.

An Betriebs-Konto,

Au€gaben

. Koblen-Konto, Ausgaben . Saldc-Uebershuß

4“ 18 1751/16 65

9

17 643 13 276

12 671/20|

M S Pr. Vortrag aus 1897 183/57 Kok8- und Theer - Konto, Einnahme | 9 164/52 Gas-Konto, Einnahme .. N

Diverse Konti, Einnahme . . 644 f 142671120

: Von dem Uebers@ufse von 4 13 276,39 wurden [aut Generalversammlungsbes{luß Æ 11 290,— Dividende vertbeilt und der Reft mit 4 2076,39 dem Reserve- und Grneuerungs-Fonds überwiesen.

Der Vorstand.

|OSn d

um die Summe von 4 200 0C0,— dur

von 200 neuen Aktien à H 1000,— zu erhöhen. Die Zeichnung und Einzahlung iämmfliher Aktien ift dur< ein Konfortium, vertreten dur das Bank» haus P. C. Bounet dahier, ¡um Kurse von 104 9% erfolgt und der Eintrag in das Handels-

register am 7. April vollzogen worden.

ah Generalve:sammwlungtbes<luß werden diese ä Weise zur Verfüzung geftellt, daß auf je 4 altesAktien eine

Aktien den derzeitigen Aktionären in der

[5065]

er Generalversammlung vom 20. März b. I. wurde beshlcssen, das seitherige Aktienkapital

F

neue Aktie zum gleihen Kurse franko Sis gegen baare Einzahlung des Beircges T Bolare der alten Aktien « Mäntel zur Abstempelung in der eit vom 15.—29, April 8. e. währe d der ormittageftunden bei dem se P. C. Bonnet dahier bezogen werden kann. 2 Augsburg, 14. April 1899.

Der Auffichtsrath der Actiengesellshaft für Bleicherei, Färberei und Appretur Augsburg

vormals Seinri<h P Na é D EOaRE Max Sa

Buêégabe

_ Transatlantische

Feuer - Versicherungs - Actien - Gesellschaft.

Siebenundzwanzigste Jahresre<hnung:

4

æ Mecumulatoren- |= und Electricitäts- Ierke- |= _—

Grundsftü>z- u. Ge

Actieugesellshast

vormals W À. Boefe & Co. Die Herren Aktionäre wérden bierdur zx der

Mittwo<, den Mai cr., Bormitiags A1 Uhr, j im Sißungssaal der - escllshaft hier, Köpenider-

firaße 154, stattfindenden zweiten außerordent- lihen Geueralversammlung ergebenst eingeladen. Tageëéordnung : 1) Erhöhung des Aktienkapitals. 9) Aenderung der Statuten $$ 1—30, ins- besondere mit Rü>sicht auf das am 1. Januar 1900 in Kraft tretende neuz Handel2gesezvu. Die Herren Aktionäre, welche an dieser Senerals- versammlung theilnebmen wollen, haben ihre Aftien

Utensilien-Kto. 211 704,49

Kesselwagen-

Bauk für Sprit- und Produkten-H Biionz am 31. Dezember 1898. __ i iva.

Passiva.

ten: andel. * ‘Bever. Gewinu- und Verlust-Konto. creair.

Activa.

«Konto : Buchwerth. 46 2 728.382,88 ab: M

bung auf Be- bäude 2 9/o 13 254 80 62 T15 125,08

Neubau Þro I R 8 848.08

ab: Abschrei- bung 8 °/o 16 936.40 M 194 765,09 Neuan-

scaffungen

pro 1898 18 902,98

ypothek-Konto editoren 1) Direrse . 2) Kal. Haupt- steuzrarmmt f. gegen binter-

legte Kautions-

Hypotheken und - Aval- Wechsel ge- ftundete Verbrauhs- abgabe .

no< nicht er-

Aktien-Kapital-Konto

. é 269 927,32

Dividende-Konto

hoben vro 1895

Utensilien S s

Konto .

Konto . 39

An Amortisations-Konto Gebäude 29/9 |

Kefselwagen

Affekuranz-Konto . .- - . Handlungs-Unkoftei- .

, Gebalt-Konto e Porto- und

M A | Per Gewinn- Vortrag #613 254,80 1897 . | General- . 16 936,49 | Maaren- Konto . | Kommis- | sion3-

Konto . 36 173/30] , Miethe- 10 139/42

¿- 1556,30

Konto . Zinsen- Konto 40 442,09 ab: Hrpo- thek- Zinsen

19 683/22 87 247/39

12 766/27 14 64279

Depeschen-

L Fi 5 "Rg R S R P E I C E O E L E

r E wre Fort Cf n

Reisespesen-Konto Abgaben-Konto . « 40,59 Beleuchtung3-Konto . | Gratififations-Konto 105,— | Bau- und Utensilien- E | Reparaturen-Konto. Diverse Maierial.-Konto Stein-, Braun-, Holi- S R e e Arbeitélöhne-Konto . «e Pferdebaltungé-Konto e Fâfser-Konto . . . 95 117:08 Konto für Dubiofe | Abgeschriebene Verluste | 10 j

l 868,24 | Neserve . 71231] 1158055 2 472/15

obne Kupontbozen spätestens am dritten Tage vor dem Versammlungstage, den Tag der Ein- reihung und den der Generalversammlung niht mit- gere<net, zu binterTegen, und zwar: in Berlin bei der Kasse der Gesellschaft oder bei einer der na<benaanten Stelléñ: in Berlin b-i der D n Genofen- ab: Abgang „, 3 200,— iha Mans von Soergel, Parrifius hs e 1770,28 17 70L,%S « ab: rel in t bei de:n Bankhause vou Koeueu } bung 25 % „, 4 425,80 o., ———- in Frankfuri a. Main bei der Deutschen Nane E Genoffensczaftsbauk von Soergel, shafun ben Gran E L der Pfälziseu Nasia,Korito-.: N in Graun a. Main bei der Pfalz Wetsel-Konto .

in Fraukfurt a. Main bei der Bank für Kautions-Effekten-Konio

induftrielle Unternehmungen, R S L Ah

in Fraukfurt a. Main bei dem Bankhause General-Waaren-Koúto

Baß & Herz, Königl. Haupt. Steueramt wogegen die Eintrittsfarten verabfolgt werden. _, Oger Mur Rü>fteuer. emäß P. 23 Absay 2 tes Statuts beschließt diese Vrrechtigungs heine-Konto . zweite auferordentlihe Generalverfammlung gültig Stzuervergütungsscheine-Konto obne Rüksibt auf die Zahl der vertretenen Altien Fäfser.Konto .. . - « -+ - mit drei Viertel Mehrheit des in der General- | Sädz-Konto. - 1-58 versammlung vectretenen ‘Kapitals. Pferdehaltungt-Konto

erlin i Direcse Materialien-Konto B Gen Bicrktión der Stein-,Braun-, Holzkohlen 2c-

V fESTE Affsekurranz-Konto . . - Accumulgtoren- und Electricitäts-Werke- R

Actiengesellschaft vorm. W,. A. Boese & Co. | E. Hartfcld K. Kunze. j 5101] » orddeutshe See- und Fluß - Verficherungs- Actien-Gesellschast zu Stettin. Dreißigster Rechnungs <luß für 1898,

Einnahmen. E 2 b A

Verwaltuugsjahr 1898S. Gewinn- und Verlust-Rehnuung. Aus aben. S 1) Schäden einschließli Kosten aùs dem Vorjahre: 1 650 355! , gezahlt: s Feuerversiherung -- « . - 345 160/04 115 000 Einbruchsdiebftahl-Versiherung 733/34 523 974 siquerverfigernn

b. zurüdgestellt: i j G: 4 101 :88 is inbrn<sdiebstabl-Versicherung

15 89035 811973 4 000!—

21 275 83

Limburg a. Lahn, den 14. April 1899. 7781,30

1 556,30

no< nit er- 31 278109

hoben pro 1896 ,

no< nicht er-

boben pro 1897 , Konto für Dubiose Restbetrag - # Neue Reserve , Alter: Reservefonds . Geseßliher Reservefonds . Gewinn- und Verlust-Konto

Vortrag aus 1897 4. E 2 238,82

Gewinn pro 4 222,37

C. Korkhaus. 9 164 ht.

Einnahmen. M s

[5068] j 1) Veberträge auz dem Vorjahre: Debet. Bilanz per 31. Dezember 1898. Credit. {9 eer EOe o téseve orjahre

——_ : zuerversiherun 3 eei

“a [4 p S An Grundstü>s-Konto ¿102 J 1.08 A Per Aktien-Kapital-Konto . 500 000 Ea l-Ver- Grubenfeld-Konto . . + -+ Hs erung. Ld

| 4x 9% Prioritätë-Anleibe Cie s iegelei-Gebäude-Konto . 160 400/— é 200 000,— b, Schaden: Reserve:

izgzlei-Maschinen-Konto : 19 000|— j Einbrucbodiebftak zer- Ziegelei - Utensilien- und Aus- | 31. Dez. 1890/98 , 90 000,— 110 000 pi t ir mg E 16 211/9% 2te 44 9/9 Prioritäts-Anleihe . S

rüftungs&-Konto . . -_. 900 000 sern T Wokhn- und Komtorgetäude-Konto | 108 871/88 F ; 5 c. sonstige Ueberträge « « Komtor-Utensilien- u. Mobilien- J] | E a Seciana E ; 3 000 2) Prämien - Einnahme (abzüglich s 967190 Zinsen-Konto der Prioritäts-An- 4 1 E

E 4A der Ristorni): a. gezablt: Eisenbabn-Konto . | N 1 1 ode euerversiherun 0 Geseglicher Reservefonds . . 50 000 100 000

Pferde: und

Wagen-Konto # - 20 901,25

7 287,69 712,31

68 52761 51 201/02 16 202 23

ab: zurüdgezahlt,

2) Schäden einschließlich Kosten 1m Reche. nungéjabre abzüglich des Antheils der Rückversicherer :

Commaudite 15 88545

o S

26 536/59 Géwinu-Vertheilung:

125 072/—| Reingewinn . . #4 147 223,27

210409626 Geseplicber |

1041 978/65] Reservefonds M“ 224] 59/9 H T 361,15 j Gewinn

30 251 2] Tantièmen pro 1598 147 223,27

î an den 3 146|—| A rnata- 78 409 [10] ute

rath, Di- 8 072/55 ; 902 1 reftion

h S Be 6189,33 23 550,48 10 921 60| t —— S5 6 337185 P 42 j Vortrag aus | 1897 .

2610

Kautions-Effekten-Konto „: Bilanz-Konto Vortrag aus arf

238,82

dri Q E E G E B E T Sr erer brr im ótte +-

1.663 553; 29 036

424 412 2 000

3906 391 51210

ubrwerk8-Betrieb8-Konto . iegelei-Materialien-Konto iegelei-Tbon-Konto iegelei-Waaren-Konto .

ndlungsunkosten-Konto . Kassa-Konto . Stel ouiO. + «4 d Effetten-Konto. . #4 81 153,75 Kautions-EGffekten-

e 23 468,22

Konto. 17 100,— |

149 462/09

A ar n e egte pa Mia

m D -- E n S E E E E E aen

523 559 31 598 33 627

473 978 27 809

j

121 721/97 150 614 503 569/10 115 519/93] 157 463/95

Nieder-Ullersdorf, am 27. März 1899. lers8dorfer Der Vorstand. G. Gülde.

Diz Uebereinstimmung der vorstehenden Bilanz mit den ordentli eführten Ges<häftsbüchern der Gesellschast beseinige id bierdur pflihigemäß. , les IGA s Nieder-Ullersdorf, am 30. März 1899. Carl Ed. Jacobi, gerihil. vereid. Bücherrevisor.

Gewinn- und Verlust-Konto per 31. Dezember 1898. k |s M S

2 238,82 Æ 125911,61 Dividende 42e u 123 (90 | Vortrag auf | | i} 1899 »'|. - 2 161 61 | F <4 E 6 579 758/53 6 579 7581/53 554 501/03 554 501 {03 Berlin, den 31. Dezember 1898. Vorstehende Bilanz, sowie das Gewinn- und Verlust-Konto timmt mit

Die Direktion den ordnungsmäßig gefübcten Büchern der Gesellichaft überein,

L E T Berlin, den 29. Märi 1899. E der Bank sür Sprit- und Produkten-Handel. Die Revisoren: Zade>. Adolph Brü>kmann. P. Rother.

Hypotheken-Konto ü

Konto: Korrent-Kento. Ziegelei-Neubauten

j 2

L395

oan T D t: Apr 0 2A E

16 282 26 125

10 143 12 434

1 700 000 135 000

Sr E

ren icegamres wann)

“p cem

C. F. W. Adolphi, gerihtli< vereidigter Bücherrevifor. G. Mos3hagen,

gut Beschluß der beutigen Generalversammlung ift die Dividende unserer Gesellschaft für das Fabr 1898 auf 24 9/6 feftgesegt worden. Dieselbe gelanat sofort an unserer Kasse, Berlin, Neanderstraße 11—12, und der Berliner Bauk, den Herrea N. Helfft & Co. und Sermaun Richter in Berlin gcgen Einreihung des Dividendenscheins Nr. 27 mit arithmetish geordnetem Nummernverzeihaiß mit 4 16,50 pro Stü> zur Auszahlung.

Berlin, den 15. April 1899. Bauk für Sprit: und Produkten-Haudel.

| 5 hs rthidhattä- 15189] Malzfabrik Etgersleben () G mePar agi Actien-Gesellschaft. v:rfammiung das StimmreWt ausüben wollen, baben K |

Í iz G d Ae i Í L L E En eine. Mir laden bierdur unfere Aktionäre zu einer | ihre Aktien oder einen über dieselben [autenden | außerordeutlichen Generalversammlung auf | Depotshein elner Reichsbankstelle nebt einem S

Mittwoch, deu 10. Mai 1899, Nachmittags | doppelten Verzeichniß der Aftien spätestens am 8) Niederlaffung X. von

4 Uhr, im TES Herrn E o wrgen 2. a E ay e. bei der Vosehsdaftn se B t in Magdeburg, Breiteweg 267, in Hemäßheit des tgereleben oder bei der Magdeburger Privak- < S 20 unseres Statuts ein. Bauk in Magdeburg zu hinterlegen. A Ne t8anwälten. Tagesordnung : Etgerêleben, den 17. April 1899. [5020] : i E L : 1) Beschlußfassang über Erhöhung des Grund- | Auffichtsratb der Malzfabrik Etgersleben In der Lifte der beim biefigen Landgericht ju Fapitals ven 350 000,— auf # 500 000,— Actien-Gesellschaft. gelaffenen Rechtéanwälte if der Rectsanwalt, Justiz-Ratb Fenner in Dortmund gelöscht. Dortmuud, den 14. April 1899. Königliches Landgericht.

dur< Ausgabe von 159 auf den Inhaber Der Vorfigzende : E

lautenden Aktien über je A 1000,—. Moriz Schulze. 9) Bank - Ausweise.

(5200) Wocyen-Ueberficht D

Reichsbank

vom 15. April 1899. Activa.

E

Debet. Credit.

Ar Bar erRN d i ad PaAgen d

An Zinsea- und Provifions-Konto . 9) Festseßung der Modalitäten, unter denen diese

So Btl Auégabe erfclgen foll

72 709/19 Diejenigen Aktionáre, rwoelhe in der General- |

57 664/52

183 404/14

195 000|— 135 038/43 442

3 138/60 32 410/955

Schaden - Reserve für S E Prämien - Reserve für D s Leid Verluft bei einer Forde- O. - en Abschreibung bei Gffekten Unkosten “Ui

Î Í

|

D | 3 i ; î

E

M È

t

j

E J t:

di Er j i

b

A

#

F

¿_ L4. B8 970949 Feuerversiherung . ._- - - Fe ero Padiebftabl-Verfiherung S nbruchsdiebftabl-Versiherung 2 76770 Reservefonds für Neubauten und v e ; ü ¿prâmien : q Betriebübean 20 727 fee ersiherung U 3) Otkdtver RIGRgN Ben 4 664 96| eltredére-Konto üdversiherern erstatteten Antheils: 5 8gewir its ) Kursgewinn aus E 20 Tode | 6) Verwaltungskoften : nüßigen Zwecken, insbesondere für 9) Kursverluste : Feuerversfiherung . 1807 13) Uebershuß und defsen Verwendung: ; : 97 149/61 r 7 970/31} Per Gewinn-Vortrag aus nien - Fs Hanklungsunkoften-Konto . Reserve | 5 L 1 Not 956 Ristörni, auf Grundstü>s-Konts . . i 2 886,95 . 4) an die Versi®erten —,— Auérüftun;8-Konts . . - Effekten-Konto | 7 929,49

231 341/15 3) Nebenleistungzn der Versicherten b. zurüd>gestellt : an die Gesellshaft (Police-Ge- euerversiWerung . 4 Berbefserungen . Ta ie 2 airs Pensionsfonds für Komtor- und e G S . \ inbru{sdiebstahl-Versicherung euerv L tp aebi D Can 12 000 4) a. Zinfen 161 615/41 inbruchédiebstahl-Versicherung N inn : | 14 906/— Vortrag aus dem Jabre 1897 sellshaftéhauses Alterwall j h inbruhsdiebstabl-Versiherung inbruhsdiebstabl-Ber 0 Jahre. e !+ ¿s Wertbpapieren . . 9 6) Sonftige Einnabmen: a. Afktien-Umschreibegebühren . 354|— Fenerver vera e A L b. auf tubiöse Forderungen . Sit t E inbruchsdiebftahl-Verficherung j das Feuerlöshwesen . . - + . Werke. _| s) Abséreibungen auf Außenstände bei a. auf Werthpapiere b. auf fremde Valuten . Einbruchtdiebstahl-Versicherung ien - Reserve aus 11) Sonstige Reserven A aa paE Pelet jg ieg o28IaA 1) a. an den Kapital.R-serve-Fonds O r 50 322/96 dem Jahre 1897 6 807 M Ausgaben. « Delcredere-Konto | Fabrikations-Konto Rüd>verficherungs- Ueberweifung 1498/63 9) Tantiò 98 000 | 7 antième Ï

e G tüds-S . Effekten-Konto (Zinsen 3) an die Aktionäre Nabatte, Courtagen u. auf Ziegelei-Gebäude-Konto , 17 805,81 abzügli< Kursverlf) « 156 000,— Agentenprovifionen auf Ziegelei-Maschinen-Kto. , 2 800,— 590, ) T l

5) a. 3. „Tranéatlan- tische - Jacobsen auf Wobr- und Komtor- | (Zinsen abzügl. Gebäude-Konto . . | Kursverlust) . 4 632,95 | 240,— M 1 080,— j 35 720/309

Pensionsfonds“. 5 600,— b. zur Ausgleihung auf Prämien.

Reserve -;

_ Motilien-Konto . M auf Eisenbabn-Konto . . - auf Fuhrwerks. Konto . Bilanz-Konto Gewinn-Vortrag aus 1897 6 807,93 j Geminn aus d. Rehnungs- | Ge Os, 2 e 4/43 20322 1 IDGLIIA 246 123139

Nieder-Ullersdorf, am 27. März 1899.

744,88

bühren): inbrusdiebstahl-Versicherung Betrieb3beamte G Ae 3 902/44 b. Mieth3erträgniß des Ge- 4) Provifionen abzügli<h des von den : 6 807,93 Nr. 10 in Hamburg 16 681/04 aus d. [laufenden | 5) Steuern und öffentliche Abgaben 7) Freiwillige Leistungen ju gemein- General-Agenten . 10) Prämien-Ueberträge : Swaten - Reserve aus 192 000|— 12) Sonstige Ausgaben. e Prômien in 18 378 191/28 : 236 136 b. zur Dividenden- Ueber b T L E Erundstü>s-Ertrags- 10 400,— Pelmien. ..| «ls Abschreibungen : | Rü>kgaben, (13 9/9 Div.) | Ziegelet Qt #4 1590 Bezablte Schäden uf Ziegeici-Uterfilien- und Kautions» 2 278,45 Unterfstütungë- u. auf Kcmteor-Utersilien- und 700,—

679 369/85 11 000

9 714 990/29 Bilanz am 31.

_ Activa. M B

1) Wesel der Aktionäre . . . . } 4800 009|— 2) Hypotbekenfreier Grundbesiß, Gé- selshaftshaus in Hinburg, Alter-

ler8dorfer Werke. wall Nr. 10 3) Hypotheken

Vorstehendes Gewi er A G. Ele: denil b forderungen und, FeunbsQuld- Norstebendes Gewinn- und Verlust-Konto stimmt mit den ordentli geführten ( äftsbÜü ro P 0AA E der Gesellihaft genau übrrein. î rdenilih geführten Geschäftsbüchern L E E : =

; t N R 5) Werthpapiere aemäß den Bestim- Nieder-Ullersdorf, am 30. Mars E mungen des Artikels 185 a. des

28 e Reichsgesete3 vom 18. Juli 1884 | N 6 geri: Wene, (Marktwerth am 31. Dezember | | 7 4135 286 >1h

]

bleiben . Dezember 1898. Hiervon: | j PassivYa. | 1) Aktien-Kapital. . 2) Kapital-Reservefonds . 3) Dividenden-Reserve . 4) Schaden-Reserve : FFenervers\eren Er É e arin inbruchédiebstahl-BVersiherung 5) Prämien-Ueberträge: Feuerversiherung . -- . « - Einbruchsdiebstabl-Verficherung ) Gewinn-Reserve der Versicherten ) Guthaben anderer Versicherungs- Anstalten bezw. Dritter : a. Versicherungs-Anstalten . 15 b. General-Agenten «- «-« 78 c. laufende Accepte. - .+ « - 55 d. unerbobene Dividende pro 1897 s. Verschiedene . S 8) Baar- Kautionen « Raete 9) Sonstige Passiva und zwar : „Transatlantische - Jacobsen Unterftütungs-- und Pensions®- fonds“ (Kapital und Zinsen) . 50 10) Aber u L «e. lor Sis 200 744/88

11 557 377/38

Tantièmen von #6 32 900 an d.Verwaltungsrath E Es Lui | n «die Aktionäre # | | Ab- | Bestand am auf die Aktie . . 40 000|—] 44 000|— Vermögen. ireibung] 31. Dez. 1898 Verpflichtungen.

Bilavz om 31. Dezember 14898. e 1d e 4A 1) Metallbestand (der Beftand an

Activa. M s 9714811 Nfktien- Fa: 3 i s : s Aktien-We{fel . E 1 260 000 B u R E S ge» been D furéfähigem deutshen Gelde und Lei (ea L E 80 436/—|| Besondere Rüdklage 19 834142 | Gold: Bar 44 210 000 Preuß. 34 %% konf. Anl. 213 150/— 155 733|—|| Rüftändige Dividende 1 896! [ländischen _Münzen, das Pfund Lombard-Forderungen. . « « + - 18 100|— 436 2 Gläubiger n 81 145/89 fein zu 1392 4 berechnet) .

Wechsel im Portefeuille . 90 316/52 3 944 Gewinn- n Verlust- 4 2) Bestand an Reichskafsensheinen . Reichsbank und Kasse. 29 853/17 —| Konto Vortrag 3 . » Noten anderer Banken

Debitores abz. Kreditores 64 405/82 357 590/81 ‘4 4.50 . Wechseln. ö E ai Co 500|— Z ' Lombardforderungen .

R E A 17 0406} Gewinn Z 39 2 024 525/51 215/63] im Jahre iz e n * inen Viitien - ie ft [ 643/50 1898 . 15 231.88 JE q; : O E s D'AagtvSe | 2 370/16 N B: 2l a aut nine E 1 500 000|— 8 389/81 | as Grundkapita! 120 000 090 150 000|— 1761/97 ] Der Reservefonds - 7 2 O DOQOOONO 135 038/43 | Staatspapiere. . . | 56 850i— C Ls Mes R 487108 | Ea Die sonstigen tägli fälligen Ver- 4 000|— | | | 448712/49 s bindlichkeiten C N 520 592 000 40 000|— s s ti E 12) Die sonstigen Passiva . « 7 369 - Soll. Gewinn- und Verluft Rechnuug Beelin den 17. April 1899. 2024 529/91 Reichsbauk-Direktorium. Koch. Gallenkamp. | Frommer. vou Glasenapp. von Klißing. Sw iedi>e. Korn. Gohmann.

[5078]

Oberhausener Wasserwerk.

1 600|— Vermögensstand am 31. Dezember 1898.

Î

2 400|—

j 316 123/35

350 000|— A 58 974/81

Grundbesiß - «+_«+ - Maschinen und Kessel . 64 530/77 Bauliche Anlagen . E 84 66962 Robrleitungen. . . « « | 169 633/24 Werkzeug und Geräthe. . 474|— Wassermefser . : 4 38325

382 664/68

Facodbi, Bücherrevisor.

A E e E Set E S

1898: 4 4 Eo) 5 6) Wesel 1 » jo 2:56 119 980/2

7) Guthaten bei Bankhäusern L 453 480/59 8) Guthaben bei anteren Versiche-

sicherungs-Gesellshaften. . . . | 749 672/09

in 1899 | 10 276/90] 917 508/71

9) Zinsenforderungen E i L h ot. s Deo ias

10) Ausstände bei General-Agenten . ordentlichen Generalversammluug 11) Rückstände der Versicherten 20 058/53 ergebenft eingeladen. 12) Baare Kasse . . . -(+ + - 1113/55 Zur Theil::ahme an der Generalversammlung find 14 Inventar und Dru>sahen . Feld diejenigen Herren Aktionäre bere>tigt, welche ent- 14) Sonstige Aktiva . L weder in der in $ 24 der Statuten vorge- schriebcuen Weise fih legitimieren oder De- positenscheine über bei (

{5202}

Baubank für die Residenzstadt Dresden. Die Herrea Aktionäre unserer Bank werden zu

der Sonnabend, den 6, Mai 18992, Vor-

mittags 10 Uhr, in den Geschäftsräumen der Bank, Weißegafse 1, I, stattfindenden

[5089) Usllersdorfer Werke.

Die von ter beutigen Generalverfammlung für das Jahr 1898 auf 16% oder # 80.— pro Aktie festgesezte Dividende gelangt vom 17. d. M. ab außer bei unscrer Gesellschaftsfafse

in Leipzig bei der Allgemeiucn Deutschen Creditausftalt, in Dresden bei der Sächfischen Bauk zu Dresden und in Sorau N. *L. bei dem Bankbaufe Kade & €o. gegen Ablicef-rung des Dividendenscheines Mr. 1 II1. Reibe zur Auszablung. ieder: T SIA s N.-L., der Deetues Bar in Dreêden oder am 15. Apri 9. dem Bankhause Günther & Rudo in Der Vorftaud, Dresden s 9 G. Gülde. zum Zwe>e der Generalversammlung niedergelegte

Aktien vorweisen. (5070) Ullersdorfer Werke.

Der Seschäftéberiht, sowie Bilanz und Gewinn- und Verlust-Konto licgen vom 20. April a. c. ab in

Der Auffichtsrath uxserer Gesellschaft besteht aus den Herren

unseren Geschäftsräumen, Weißegafsse 1, I, zur Ein- sihtnabme unjerer Herren Aktionäre aus.

Justiz-Rath Dr. Paul Rönts&, Leipzig, Vor- 1)

fißender,

Tageoorbaung:

Vorlage des Geschäftsberichts, Genehmigung

sMüblenbefizer Traugott Lebmann, Liebsgen, der Jabresre<nung und der - Bilanz pro Stellvertreter desselben

s E und Griheilung der Decharge. Gebeimer Kommerzien-Rath Clemens Heuschkel, 3) Wahler ¡um Aufsichtöratb. Seauaeriiei Ma Georg Otto Sening, Leipzig Prot anaden e: S 1899. bei

Nieder-Ullersdorf, Kreis Sorau N.-L, S I Ge E Dresden. béi

am 15. April 1899. . 4 L

Der Auffichtêrath. Der Vorstand. C Ae

G. Sülde.

Röbren und Façornftü>ke . alecialloi ¿i «x a a s «d Installationsgegenstände Schuldner . En Kassenbestand .

69 408 999

Aktien-Kapital . Kapital-Reserve . SchadeneMeserve rámien-Referve . . <sel-Zinsen-Vortrag Tautióm ¿A Dividende für 1898

i “nbi pan: Be Ri artig 2 i

Î

448 712/49 Haben.

11 557 377/38

Hamburg, den 17. Vèärz 1899. Transatlantische Feuer-Versicherungs-Actien-Gesellschaft. Der Direktor: j ; ia F. Blumberger. ri Obige Bilanz sowie die Gewinn- und Verlustrechnung nahgesehen und mit den Büchern bers einstimmend gefunden. Hamburg, den 29. März 1899. J Die Revisoren: E. Hoffmann. Hermann Robinow.

Wir bringen hierdur< zur Anzeige, daß für das verstorbene Auffichtsôvath-Mitglied Herrn M, Meyersberg. Herr Hermann Robinorw, E. in der beutigen Generalversammlung gewählt worden ift, Der Auffichtsrath besteht daher aus folgenden Herren: P. Pitenpat>, hier, Vorfizender; Eduard Büsing, Bremen, ftellvertreteuder Votfitzender ; Geo. Hesse, hier; . C. Goedelt, hier; Baron Frederik von Schröder, hier; Hermann Robinow, hier. Dle für 1898 auf 13 %/% = M 39 pro Aktie festgeseßte Dividende gelangt gegen Einlieferung der Dividendenscheine mit arithmetis<h geordnetem Nummernverzeichniß bei der Kasse unserer Gesellschaft, Alterwall 10, hier, S. F. Hennings, General-Ageut unserér Gesellschaft in Bremen, und Carl Lauterbach, Subdirektion unserer Gesellschaft in Berlin SW., Oranienstr. 107, Gamb E Ik, April 1899 urg- ; / Der Auffichtsrath.

E A t c Bériebs-Kosten . .- - 93 287 08/1] Von Gewinn-Vortrag aus T A Rosenow: GerZer F L, Pet. T ERTENE 2 Beitrag 4 E iede 154 49 N E. Der Dirckt Z Beterles p S zur Bu U. Artreigerl. s Zinsen fa U Eri - ü eitrag zur Berufs8geno}en]@. 4 Wohnungs- u. D ¿ Norddeutsche See- und Fluf - Versicherungs | Abschreibungen. « .- « 25 073/85 Wassermefsermiethe. Actien-Gesellschaft. Gewinn-Saldo. . 15 786/38 Installatioren Hierdurch bringe ih zur öffentlichen Kenntniß, daß 134 622/97 es Verwaltungsrath oegenwärtig dur fetgrans rren gebildet wird: : A. Rosenow, als Vorfitzender Kommerz -Rath Carl Gerber, als Stell- vertreter des Vorsitzenden, Alexander Ewald, Max Petsch,

Richard Lansert. / Direktor der Gesellschaft ift der Unterzeichnete. Stettin, im April 1899.

Der Direktor : Petersen.

[S 554/50 128 783/30

824/67

969/66

1 293/97 2 197/77 134 622/97

Der Verwaltungsrath.

E E E L M E N E m y E E E S E

10) Verschiedene Bekaunt- machungen.

Von der Mitteldeutschen Creditbauk hier ift der Antrag geftellt worden, {4998] « 20090 000 a rain Aktien der Wefsideutscheu Jute - Spinnerei und We- berei in Beuel dei Bonn Nr. 1 bis 2000 zum Vörseuhaudel an der hiefigen Vörse zu-

zuiafseu. Berlin, den 14. April 1899.

Zulassungsstelle an der Börse zu Berlin. Kaempf.

Geprüft und richtig befunden Die Rechnungsprüfer : E. Mühlemeyer. C. Fecht. In der Generalversammlung vom 14. April d. I. 59/9 bcslofsen. Oberhausen, den 15. April 1899. Der Vorstand.

Iw. Liebrich.

Oberhauseu, den 31. Dezember 1898. Der Vorftand. W. Liebrih. wurde die Zablung einer Divideude von