1899 / 92 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

i i ; arl Schwan IL. zu Gießen, Inh. | Firma Feyen & Schmitt zu Bingen if nah } Hoes<, jeder einzeln bere<tigt, die Gesellshaft zu | Freyburg. i [5236] feld am 11. April 1899 eingetragen, und find als der reftlichen einen Million Mark Aktien er- Firidenreniner Sas Feist Firm E E M E Ae C eral e e e e Ï Ta E RbES Feen canfgelbi-wordes. | vertreten. ¿In unfer Fi rmenregiste L ift beute u nter Nr 133 Se Satiaieoo: Wadi Westheide e Anshluß an diesen Beschluß hat der | deren Inhaber der Kaufmann Hugo Kafsel hier ein- Ta T aug » warn Ae Firma: Ens as Bn: f Cie fi See L L Bie dur Ludwig Feyen und | Düren, r f 6 S s | c atltatric Mg ae August Ri Vier : : | getragen worden. emishe ‘Fa o ohn in ow zu Gießen un : hes Amtsgericht. inhaber | 9) der Kaufmann Carl W-ftheide, Aufsichtsrath am 13. April 1899 beschloffen: | 6 10. Avril 1899. Dauzig ertbeilte Prokura erloschen ift. fel. Firma S. Rösch zu Bingen wurde gelöscht. hier eingetragen worden. tete 1 Biele Br R fol wun fas o Kiesel Antra Deibig den 11 pr Jof Gislnz Glesever Brauhaus A DeningboN | y- Rutggeridi Ce Inge pee: | L2G gememe e 579 f Mt | Ferie A Weg von 100 9% zuzügli 14 9/9 zur Bestreitung des Ev e Í zu Giestelt, J S Bioken i i 4 i M thefe Eruft Feige“ in Eis- i . ¿ 5219 irma Gebr. Röhrle zu Gießen ist erloshen. | Jugelheim ist erlos@en. j ) Firma „Mohrenapo DioleMenA o Gand alp rener a Wioleied] 4. AiRiE L R Male tet! Ttoften und fonstigen | mroalam. Beate {f bol Nr. 6692, ber Danzig. Bekanntmachung [4856] fitma Eckternah « Hanstein ¡u Gießen it | Firma Adam Lenhard XV. in Glöheim ifi auf | leben beute vermertt, s v” Handelsgeschäft dur | Pxledebers, Que. ne d Die unter Rr, 1229 des Firmenregisters ein-Þ Die erste Million foll sofort, die zweite Million | treffend die Firma V, Seibert hierselbft, heut unserem Gesellschaftsregister e bei der erloschen. arl Säfer 11. das. unter der Ficma , ( l „Wittwe e en ist. | Firma Max Geisler, G. B. Carganico’s ; s ; : unter Nr. 698 eingetragenen, hier domizilierten irma S. H. Soudheim zu Gießen, Inh. | Schäfer IL.“ übergegangen. Jaeni>ke, mit unveränderter ir bergeg ( , G. gelungene U s di E A Suher foll E S gti ar Ga, “rtintit dasc Mapk- 2 32s Pandeloge schäft ift dur< Vertrag auf den | Gesellschaft mit bes<ränkter Haftung --Dampf- Séfimann Siri Sondheim das. Firma Leonh. Weigel V. ¡u Nieder-Ingel- | Sodann ift heute in unfer Firmenregifter bei Nr. 762 O, ae dem S e Friedeberg a. : ei feld) i D löscht ‘13. April 1899 Kons ti n, welchem dur den nach der General- | Apothekenbesiver Ewald Simon zu Breslau unter | ziegelei und Thouwaarenfabrik Bifsau, Ge- Amtsgericht Alsfeld. heim ist auf die Wittwe des Inhabers, Maria, geb. | die hiefige Firma „Mohrenapotheke SE E E als Ee Inha! pr er E ar E j Dis vom 7. April 1899 abaeshlofsenen | der Firma König Salomo-Apotheke Ewald Jena “d: bes Ei E ewertt Firma O Eren zu Alsfeld ist in Ee a SA S S Uni) Feige eit pr E S N ated: N n Friedeberg a. Queis heute eingetragen E ( ü s 8 , i dminislrators „L. Wallach“ berihtigt worden. irma A. Ehrenstamm o. in SHeides- j An , geb. è, i : ; Vertrag das Optionsreht auf den Bezug dieser Simon übergegangen (vergl. Nr. 9993 dieses | worden, da ie Bollmacht des Î Eisleb 13 April 1899 Friedeberg a. Queis, den 10. April 1899. ingerá , s). Richard Schellwien als Geschäftsführer beendigt ift irma Marburger Consumanstalt, Filiale | heim ist erloschen. en, am 13. Apri : , rg a der ree vont e z N Mea R P TID Ee a ift in das Firmenregifter unter Nr. 9993 | und daß auf Grund des Beschlusses der General. R erat Heinrich Berdux in Romrod. Zwetg- Amtsgericht Oppenheim. Königliches Amtsgericht. May IRIERN In ee Gesellschaftsregister ist bei Nr. 64, machen wil Ist die Ausgabe bis un E S Gras Aen Ee a Aa N Ls au Man O Ee Es Pes L Me Ba aupt- Eo Shrislian Zimmermaun UV. in Eins- E E [4864] | Geleenkirclion. Handeléregister [4873] woselbst die Aktiengesellshaft Ravensberger 1900 nicht erfolgt, so foll dies der General- | Simon mit dem Spe U Sagen worde h i ic i E E e y f i ifd fob | In unser Prokurenregister ift heute unter Nr. 2039 | des Königlichen Amtsgerichts zu Gelseukircheu. i i Z rgenannte eingetragen worden. 9, Funi 1897 der Konsul Gugen Paßig aus Danzig Amtsgericht Butzbach. Firma J. Bisch in Oppenheim, íInh. Jako ; rofurenregister eute unte : j Ô ts | rd Ae n S Os Man Hs Lal vitineaaD ‘ie R, E April 1899. vom 1. April 1899 ab, alleiniger Geschäftsführer Firma Gebrüder Rosenthal in Butzbach, | Bisch daf. die dem Emil Lausberg hier für die Firma Koch Die dem Oskar R E S v die ps Dur. Vesta ‘dex -Generaleefamunlung nom | Aubzade mod eefoles fofl v eventiell ges Königes Amogrrdbt a Seh Mime Roenthel tas, Loud Ne | o e Amtsgericht Onosen e geg, | Samnann bier ertheilte Prafura aingeragen | Ae neren u Gelseukirehen mit Zueieriter ä i i ei Bedi - —t—SSES auzig, den 11. Ap : das. ist als eilbhaber eingetreten. Jeder Theil- irma F. r in , : ° . - weign! Protofolls Vber dieselbe befindet, sh "Band 11 den e ladet riecvèn. 901 S7 D T Breslau. Bekauntmachung. [5221] 1 Königliches Amtsgeribt. X. M i für fg allein zur Vertretung und Zeichnung nat S Deibert in Eich, Inh. Georg P ERERAIMGINES 16 O E E aetcagee Ta a Se bis ; z ister find unter Nr. 2456 ——————=SHEN er Firma berechtigt. trma V. PY-+ 0 s : L : 5 DINE A Ra S E O! 159 E E E r Danzig. Bekanntmachung. [4858] der Firma V S Sciódberg- Heinri Deibert das. r —BRR _,, [12. April 1899 gelöscht. L U ‘neuen Men vom 25. März 1899 s loffen unb. car ver:052, 6, 7516, MU. 13 2) Siegmund Loebel, Bn v win Gele / E Mee der Firma Siegmund e zu Heldenbergen, P S Ie Den TIL. in Eich, Inh. jer gter R A O A A eaoebgifer (48721 L j R i Des 8 99 9 j S i i de rorts domizilierten unter Nr. eingetragenen Si nd Sichel daf. TT. da’. 4 j / enkir ° 2 A N eli Organe: „Direktion Gesteihen find die ‘gs 37 und 28 9 Gemäß dan ai | M n e Sir (M; Görlis, S eucigne Dampfer Actiengesellschaft“ Ra- | Iod Sei iméts ericht On Mauüldi Ki Da A “erp rlOhriás wurde O3 2 S G L: bestehende t E “0er uts Gefellc<aftgregisters x ; a. » iz ab i i i s z ft worder:: Firma Heinri Knieriem 11. zu Bad - Naubeim rma i erfel in Da l ; Si i oft | s er Nr. h und Verwaltungérath sind jeßt der aus zwei oder geänderten $ 2 erfolgen die von der Gesellsbaft ] Liegnitz bestehenden Aktiengesellshaft Breslauer stehendes vermer i l i E Ma ihatiüa Küeriein |- Gelöscht. Handelsgeschäft dur< Kauf auf das Fräulein Bertha | eingetragenen Actiengesell\ <aft Schalker Gruben- drei Personen bestehende Vorstand (au Direktión ausgehenden Bekanntmachungen außer dur Cin, Wes terdant e O S Lib D R: Dis mit der Danziger has L ieio= sabetha Kath 8 S Gebrüder Merkel in Dalsheim, Inb. | Bolle zu Elbing übergegangen ift, und daß dieselbe | und Hütten Verein zu Gelsenkirchen mit Zweig- genannt), weldher vom Au E s neun und | a arch folde in die „Wesere Zeitung, Na | jeder von ibnen in Gemeinschaft mit einem Vor- | Dauzige den 12. April (80 | Profuro f tsgericht Ortenberg, | Philipp Merkel und Johann Christof Merkel das, | das Handelge [bit ut nor dot Mr 979 ves | Folgendes cingetragen wort ift am 12. April 1899 4 c4_T; - m h L ; î i | i enhain ist er- } Jeder eilhaber i eretigt, e rma zu f fuhrt. e Firma tit nunmehr unt2r Vir. 24 e olgendes eingetragen worden: böchstens fünfzehn Mitgliedern bestehende Aufsichts- dem dem geänderten Absfat 3 he 8 15 M die pa vie aier E ne rap L Königliches Amtsgericht. X. og L, Gußmanu zu Hirzenh E A g Siemenregiftees mit dem Bemerken neu eingetragen | Der frühere Prokurist Osfar Schübe zu Hüllen rath getreten ($8 17) Gesellschaft i iht- Einberufung einer Generalversomun E a cltbitos berechtigt ist Danzig. Bekanntmachung. 4857] Anitsgericht Vilbel. ¿ Firma Johannes Bayer in Heppenheim | worden, daß Inhaberin derselben das Fräulein | ift zum stellvertretenden Vorftandsmitglied mit der Der Vorstano veriritt die Feier as ite 8e 18 Tage vor D V eta 6 ‘befnht n Breslau den 11. April 1899 In unser Register zur Eintragung der Ausschließung Firma Franz Birkenholz zu Vilbel. Theil- | a. d. W., Inb. Johannes Bayer das. Bertha Bolle zu Elbing ist. Maßgabe gewäblt worden, daß alle Erklärungen, lidhen ‘und „außetgeri@tlen Erkláru ijt üsfsen Ante E m Beka atomid und * Königliches Amtsgericht der ehelichen Gütergemeinschaft ift beute unter Nr. 754 haber Karl Birkenholz is ausgeschieden. Alleinige } Firma Ludwig Amborn in Heppenheim | Elbiug, .den 14 April 1899. welche die Gesell’chaft verpflihten und für dieselbe die Gesellshaft vervflichtenden a Vorstandes ouer zu machen, S Tag lur iht e eut He N vermerkt worden, daß der Kaufmann Adolf Zitz- Inhaber sind jeßt Victor Julius Birkenholz Wittwe | a. d. W. wurde gelöst. O Königliches Amtsgericht. verbindli< sein sollen, von demselben in Gemein- eninveden Dn e De0i, Morsiandes: und einem L aver Kaminer für Handels- | Breslan. Bekanntmachung. [5222] | laff în Danzig Ls die Dauer U oes und Heinrich E Mainz | E Ame c E L E S, S H TES [5234] L Elben ice G: oder einem Pro- j v i / T 14 s i bei Nr. 2512, | geb. Regier, aus Zoppot einzugehenden Che dur mtöger B n A f ; L A ; L OESE dde , Prokuristen oder von zwei Prokuristen abgegeben } sachen, den 14. April 1B. In unser“ GefellsWaftoregifer f E irma Sebastian Schlink Sohn zu Mainz ist Amtögeriht Wöllstein. Im Gesellschaftsregister ist beute unter Nr. 630 S werden (F 19). f benden Bekannt- C. H. Thalef ius, De. b bent Ras S Chr. GYMas R m E E L 0 Jakob a das. L etGiK dan Derselbe hat Firma G. A. Fimmel in Plaunig, Inh. Gustav | die ofene Handelsgesellsshaft Mader & Simon | Gelsenkirchen. Handelsregifter [4874] Alle von ter Gesellscha E USgeVenden d gi eit Dis G-sell after Heinrich Schäfer jun. und | geshlossen hat, daß alles das, was die künftige G seiner Ehefrau Elise Piez, geb. Si>kinger, Prokura } Adolf Fimmel das. hier und als Gesellschafter der Kaufmann und | des Königl. Amtsgerichts zu Gelsenkirchen. machungen sind gültig erfolg “3 E sie Si L Ha Bremen. y L [5215] Albert Schäfer sind nunmehr au jeder für {ih | Ebefrau in die Ghe einbringt, fowie während der- e ertheilt. Firma H. Veiser in St. Johaun, Inh. Hein- | Techniker Wilhelm Mader und der Kaufmann Emil Die Actienugeseklshaft Schalker Gruben und A Dees das Gese oder den | j In O N N ist eingetragen den Zizia zur Vertretung der Gesellschaft vefugt selben dur Erbschaften, Glü>ksfälle, Schenkungen |f Firma Peter Wollé zu Mainz ift auf Jakob | rich R E ae Glei k dige S eingetragen. Beginn der Gesellschaft Oa O e e tier R E ; 4. Apri : : ; G - Fs ¿A j ter S i 2 das. übertragen worden. irma Jacob Kästler in elgesheim wurde | am 1. d. Vê. : assung zu irg hat für ihre hier unter Ge)ellshaftéveitrag dem ¿ Muftieapa s ¡anes Bremer Wollwäscherei, Bremen: Si Acf it U ae, V SUIe e r erwirbt, die Natur des Vorbehaltenen | En E Noth, vomiziliert zu Frankfurt gelt Ht. | Ersurt, den 15. April 1899 : Nr. 78 des G sellshaftsregifters eingetragene Handels- pri En L rir der Mitglieder E ene Des N L A Al bei Nr 1774 unseres rokurenregisters vermerkt. Danzig, den 12. April 1899. a. M., hat zu Mainz ert REx Bra ctn E M. Diewald in Sprendlingen wurde Königliches Amtsgericht. Abth. 5. e aR pes O M Rie ua s V == ; ret 1 am 10. Arz vudItg < s c ; t : ; ; na errichtet. einiger Inhaber i el8\<ht. ergesta rokura ertheilt, daß er die Firma der desselben beziehung8wei]e ihrer Steuer Frhr, a zum Vorstandsmitgliede gewählt worden: Breslau, Zan A ha Königliches Amtsgericht. X. f Se Eee a M. Q i Gebr. Hauburger in Steinbokenheim, EsSsen, Ruhr. Handelsregifter [5235] } Aktiengesellschaft in Gemeinschaft mit einem Borftands- Me Mitra nt dus pen N M St l, Spiegelglas - Versicherungs - Verein S Darmstadt. Großherzogthum Hessen. [4859] | Firma P. Schmahl zu Mainz. Eduard Rieth, | gleihbere{tigte Theilhaber Wilhelm Hauburger 1. | des Königlichen Amtsgerichts zu Efsen (Ruhr). | mitgliede oder einem Vorstandsmitglied-Stellvertreter zeichnenden Borstganden Dee en E 8 (S 3) F zm Moatock: Die Generalversammlung Castrop Handelsregifter . [5223] | Haudelsgerichtliche, im Monat März 1899 Garl Woid1 und Emii Mohr daf. erbielten Kollektiv- } und Karl Hauburger daf. 1. Die den Kaufleuten Franz Vèayzr und Heinrich | zu zeichnen berechtigt ift. : per ee rer uud der Sig der Gesellschaft sind un- vom 2%. Februar 1899 hat Felir Weder zum } ¿8 Königlichen Amtsgerichts zu Castrop. publizierte Bekauntmachungen. Prokura dergestalt, daß zwei der Prokuristen die Amtsgeriht Worms. Weltgen zu Essen für die Firma Samuel | Dies if am 12. April 1899 unter Nr. 79 des Die Firma und der 1 I DRT! WEIE O Mitglizede des Vorstands wiedergewählt Unter Nr 4 des Gesell <aftäregisters ist die am Amtsgericht Darmftadt L. Firma gültig zeihnen. : Firma Fratte & Barabandi zu Worms hat | Zielenziger Essener Zweigniederlaffung zu | Prokurenregisters vermerkt. S geblteben (V ft (Gegenstand des Unter- Bremer Ziegelrerkaussverein, Ge 1 April 1899 unter der Firma Westfälische Stahl- Firma Lud. Fischer, Carl Guftav Faber Firma M. B. Goldschmidt zu Mainz ist auf si aufgelöst und ift in Liquidation getreten. Als | Effen ertbeilte, unter Nr. 410 bezw. 414 des „Pro- i R n S tas alia arbLioben. und Pn E E S ialüts Let susiwerke Mengede - Dortmund errichtete ofene | Nachf. zu Darmftadt. Inhaber Ludwig Fischer die Wittwe E A E tien pre Ta Ss Buchhalter der Firma area eingetragene Prokura ist am 14. April A 120 L S RE: Ga R E z i Es e 3. Apri 99 | hat die Firma in „Lud. Fischer“ geändert. Goldschmidt, Johanna Goldschmidt, geb. Detnemann, | Kauß zu Worms vellelk. i t. t uf Fol. x r / nur dabin geändert, daß er unter anderem in der Gesellschafter vom 1. März 1899 hat die Auf- \andel8gesellshaft zu Mengede am 13. April 18 a i „LU i L Ge E S 1 Bidarigen Drokira fis 2b u B B, Fratte zu Worms, Inh. Gio- T N okura des Kausmaus Janies Gruns- | heute ‘dié Firma Joh. W. Frank in Gera Errichtung und dem Betriebe von Spinnereien für lösung der Gesellshaft per 1. April 1899 be- eingetragen, und find als Gesellschafter vermerkt: Die Zweigniederlassung in Darmftadt des zu E N gegangen. Gr Batiifie Frarte das: feld zu Berlin für die zu L genannte Firma ist bei | (Agentur- und Kommissionsgeschäft sowie Kolonial- Flachs, Hanf, Inte andere Senn ae Js lossen. Die Firma besteht seit dem, 1. April B e N E a Saat ae g R E e Pert, gg tente M E Y “mda Peter Wollé zu Mainz if auf Johann Firma Anton Barabaudi zu Worms, Inh. | Nr. 410 des Prokurenregisters als Kollektivprokura | waarengeshäft en gros) undo als Jnhaber derselben feht Me oe ft sind (S 4) dane ‘ae epdy 1899 nur no< in Liquidation. Liquidator ist uts i Mengete lafsung unter der Firma „Geschwister Strauß“ |= Baptift Ma>kauer das. übergegangen. Jakob Wollé |} Antonio Barabandi daf. gelöscht und unter Nr. 433 desselben Registers als | der Kaufmann Johannes Willy Frank in Gera ein- A t E G i lve sammlung erfolgt der bisherige Geschäftsführer Diedrich Ahrens, Castrop, den 13 April 1899 auf Tobias Kahn zu Schierstein als Inhaber über- j das. erhielt Prokura. Firma S. Mayer Ax. zu Worms wurde | Einzelprckura neu eingetragen. getragen und die dem Kaufmann Ernft Robert Falke Die Berufung der S 18 Ta Se The St. Pauli Breweries Company , Köni liches Amtsgericht gegangen. E Firmen X. W. Stockhausen“ und „Friedrich gelöscht. in Debschwitz ertheilte Prokara verlautbart worden. unter Angabe des Zwe t Bl tte (dem Deutschen Limited, Bremen, als Zweignieder- ird S tedt Firma E. Adler zu Darmstadt. Marx Adler | Hamburg“ zu Mainz sind erloschen, ebenso die | Firma Friedrih Schmitt Wittwe zu Worms | Frankfurt, Main. : [4166] | Gera, den 17. April 1899. S Ea mai 2. Mes Bekannt Be Dung u indi Laon, der in T Dolerubie 1806 Charlottenburg [4853] | daf, Sohn der Inhaberin Emanuel Adler Wittwe, | für legtere Firma eingetragen gewesene Prokura e gere und e die Prokura des Friedr. { 2 das Handelsregister is Heute eingetragen H, Mf jg a ei: S T \ j ¿ AUPteGerasgung. e R Haftareaifter i h i , erhie ra. Fenny Hamburg. ilhelm neider daf. orden : theilung für freiw. Ger arkeit. stens‘ achtzehn Tage par dem Zusammentritt fo | ift A. C. Loraine Fullex und an 28 VAEer En En E Samen e eb E Bao S Co: Kemmanbiligesell- [M ny un Ertel zu Mainz. Theilhaber | Firma A. Boller zu Worms wird von der | 16214. The English Thread Company Dr. Voelkel. R 1008 h L D Der Jh, Vos Actiengesellschaft“ Folgendes vermerkt: haft zu Darmftadt. Persönlih Haftender ift F Adolf Hamburger ist ausgeschieden. Alleininhaber | Wittwe des seither. Inh. Alois Boller, Emilie, | Limited (Zweigniederlassung). Von der unter der A 5216 wiedergewählt. Dezemb Der bisherige - Direktor Felix Russak if aus dem Ernst Wolff daf. E verbleibt Hermann Ertel daf. geb. Appfel, dal. fortgeführt. Die Prokura des | Firma The English Thread R AE Gnesen. Bekauntmachung. Been Bremen. S [52 )] Die Generalversammlungen vom 16. ezember Vorstande ausgeschieden Das Mitalted des Auf- Firma Chr. Leuz zu Darmstadt ist auf den [M Firma Hermann Lebermann zu Mainz, Inh. | letzteren i} erloschen. Limited in der Hauptniederlassung in Manchefter| In unserem Firmenreaister ift heute unter I r. 47 In das Handeléregister is eingetragen den 14. April 1898 und 6. Januar 1899 haben die Artikel 64 Aieratbs Stadfraih ‘Fat Stegemann ¡zu | Sohn des verttorbazen Fnbaberd. Christian / Lenz, M Hermann Adolph Eduard Lebermann daf. E ui bestehenden Aktiengesellschaft ift dahier eine Zweig- | die Firma Emil Süßkind mit dem Siye in 1899: : Die General wid 68 des Statuts“ gelder: U Dio ex Charlottenburg ist zum stellvertretenden Vorstands- | Friedri Lenz daf., übergegangen. Die Prokura der F Firma Siegfried Kramer zu Mainz, Inh. | Delitzseh. ; t [4860] | niederlassung errihtet worden. Der Gesell|<afts- | Guesen und als deren Inhaber der Kaufmann Emil Vereinslager, Bremen: Die General- einen Artikel 162A. hinzugefügt. Die dem mitgliede bestellt mit der Maßgabe, daß er allein | Ebefrau Lenz jeßt Christian Lenz Wittwe, |f Siegfried Kramer daf. In unser Gesellschaftsregister ist Heute unter | rectrag ist vom 19. Dezember 1898 datiert. Die | Süßkind eingetrazen worden. versammlung vom_80. März 1899 hat mit Buchhalter Paul Stoeker am 12. August 1889 ir Zeichnung der Firma beretigt ift. Philippine, geb. Schmitt bleibt bestehen. M Firma Huth & C°_ zu Mainz ift erloschen. Nr. 110, woselbst die Gesellshaftéfirma Hermann | Gründec der Gesellschaft waren die Nähbaumwolle- Guesen, den 14. Avril 1899. Gültigfeit vom 1. Januan 1900 an E ertheilte Vollmacht if erloschen. Durh Be- | # Charlottenburg, den 11. April 1899. Firma L. Wesp zu Darmstadt if auf Adolf Firma Terwelp «& C°_ zu Mainz, Theilhaber } Wieprecht & Co. in Delißsch verzeichnet steht, | fabrikanten 1) Algernon Dewhurst in Airepille Königliches Amtsgericht. zu den S8 6, 7, 8, 11, 13, 16, 20, 22, 29, 20, {luß der Generalversammlung vom 24. März Königliches Amtsgericht. Abtheilung 14, Sciele daf. unter der Firma „L. Wesp Nach- Carl Rönpage ijt ausge]cieden. Jean Friedrich | Folgendes einget- agen worden: i Skipton, 2) William Melland Manlove in Belmont a E L 27, 28, 29, 30, 31, 32, 33, 34 und ô6 der 1899 ist an Lutwig Hinrich Rischmüller in ; folger“ übergegangen. : Ferdinand August Speyer in Frankfurt a. M, jeßt Die Gesellschaft ist durch gegenseitige Uebereinkunft bei Chefterfield, 3) John Edward Lawton in Matlod> | Görlitz. [5239] Statuten beschlossen. Im einzelnen wird Bremen die Vollmacht ertheilt worden, die Charlottenburg. [4854] | Firma Philipp Heß zu Darmstadt, Die Pro- zu Mainz, ift als vertretungsberehtigter Theilhaber î am 15. März 1899 aufgelöst. Der Kaufmann Karl | Bath, Derbyshire, 4) Frank Roby in St. George's | Fp unser Ficmenregister ijt unter Nr. 1594 die hervorgehoben: Nach S 11 werden Befkannt- Firma der Gesellschaft in Verbindung mit einem Fn unser Gesellsaftsregister ist heute unter fura des August Schenkel ist erloschen. S eingetreten. __| Johannes Koeblmann in Delitzsch set das Handels- | Creécent, Pendleton, 9) Leinengarnfabrifkant Hugh Firma Görlitzer Centralheizungs- und Wasser- machungen im „Reichs-Anzeiger“ erlassen. ter Direktoren L. Kulenkampff, A. F. Unkraut, Nr. 457 die ofene Handelsgesellscaft in Firma: Firma La>klederwerke Mohr & Hoch zu Firma Heinri Lahr ¡u Kastel, Inh. Heinrich | gewerbe unter unveränderter Firma fort. Crawford in Aysgarth, Eccle8s, 6) Fabrikant Josh. | versorgungs - Bau - Anftalt, Gebr. Bielke zu Nach $ 13 besteht der Vorstand nah Be Corn. H. Dreier und D. Ruyter M zzihnen. Eichler & Müller“ mit dem Siye zu Char- | Darmstadt, gleihberehtigte Gesellschafter Georg Labr das. Î Ferner is in unser Firmenregister heute unter Palmer in Talbot Mills Hulme, Manchester, Görliß und als deren Inhaber der Installateur mungen des. ‘Aufsihtöraths aus einem oder } G. Asendorpf, Bremen: Am *- E N lottenburg (Passauerstr. 5) unter dem Bemerken | Lecpold Mohr das. und Adam Hoch zu Worms. Í Firma Joseph Dollcs zu Bodenheim ist auf | Nr 476 die Firma Hermaun Wiepreht & C°_ | und 7) Seidenhändler Geo. Wigley, Reddiffe | Conrad Bielke daselbs heute eingetragen worden, mehreren: FUgliedern (Direttaerde mere den, der 1g, Bremen wohuhaste Kna S eingetragen, daß Gesells>after derselben die Maler | Firma Hamburg: Bremer Cigarrenhaus Ju: Carl Joseph Oolles daf. übergegangen. Defsen Pro- j in B und als deren Inbaber der Kaufmann | Mappe:ly Road, Nottiagham. Der Gegenstand Die obige Firma sub Nr. 507 des Gesell sch.- Aufsichtêrath angestellt und entlaffen werden. Hermann Stephan Blankenhagen als Theilhaber Hago Eichler und Max Müller, beide hier, find und | haber Rudolf Hufnagel zu Darmftadt, Inh. F fura it damit erledigt, wogegen die Prokura des f Carl Johannes Koehlmann in Deli eingetragen | des Unternehmens bestebt darin, innerbalb des Ver- | Reg. it heute gelös{t worden. Sobald der Vorstand aus mebr als einem eingetreten. Seitdem ofene Handelsgesellschaft T6 dieselbe ant 2. Januar 1899 begonnen hat. Rudolf Hufnagel das. Wilhelm Adolf Dolles forrbeitebt worden. i einigten Königreichs England und außerhalb des- | Görlitz, den 4. Avril 1899. Mitgliede bestebt, muß ein Mitglied ein in bei unverändert gebliebener Firma. #+| Charlottenburg, den 13. April 1899. Amtsgericht Groß-Gerau. Firma Lorenz Meuz zu Kostheim hat ihr Do- | Delitsch, 1. April 1899. i selben Zwirne jeder Art, aus Baumwolle, Flachs, Königliches Amtsgericht. Bremen wohnhafter selbständiger Tapezier sein. Ernst Fr. Breda, Bremen: Inhaber Ernst Königliches Amtsgericht Abtbeilung 14. Firma Eugen Mohr in Grof--Gerau, Inh. mizil nah Kastel verlegt. Königliches Amtsgericht. Seide oder irgend einem anderen faserigen Material, L 8 Rbeere f d p Iva So landawidaliotes Ta Capt A BeoMiain Bremeu: Inhaber ; Gugen Mobr daf. Willig A G Ea ; Sai Steiup A d i Verbindung steb O E Nadel >näh- GBLILEN: (5241] mehrere JleuvertrelenTe B apt. U. Dr , : E iel F am Egau & Co. zu Mainz. Otto Stolpp ; wirn in Verbinduna steben, Ï ¡Mh Q c î ; ; : Ff t May L f g 5 Charlottenburg. [4852] | Firma Dauiel Daum zu Trebur, Inh. Danie l i zu 5 rstadt. ntmachuug. 5224 y E Die Gesellshafter der hier am 1. April 1899 be hi sojezn, die Fersen e Mitte ® ilen CSlteihs Sdo Bremen: Die Handels- | In unferm Firmenregister ift heute bei der unter | Daum daf. R S n in e Q es t mer p day Ei t. Bekanntma A, ctüteclitees ü mashinen, ¿Kosten Umscbläge D Peetheuge (in zründeten und unter Nr. 542 im Gesellschaftsregister u S E L 2 . ‘, pas L c { s S o î / r f, e, (0 l z 2 of on L 6 j Nach $ 16 erfolgen alle die, Gesellscaft ver- ge!ellshaft if am 6. April 1899 aufgelöst D vid Se Va Be "par R T E Marx Lippmann in Bauschheim : Firma gültig zu zeicnen. Deer Nea „C. Kopp Jr. hier“ Folgendes Handelsgeschäfte zu betreiben, auch Verträge über Que E offenen Handclsgesellshaft Mercier & pflihtenden S Es Mat “f Be Dit worden. Das Geschäft wird unter E RLie den Avotbeker Rudolf Heß zu Charlettenburg füber- | Firma Friedrih Daum AUx. in Trebur ift i Ficma J. A. Müller zu Gonsenheim is auf nie irma ift erlo\cen.“ unbeweglihe Sachen abzuschließen. Das Meno tapuE 1) der Kaufmann Oskar Mercier zu Görlit, der Firma dur Boritan mitglie 2% B sämm!licher Aktiva und Pa siva_ von dem Vîit- en gen ist, welcher dasselbe unter unveränderter erlóféhen. 4 Thomas Smith das. unter der Firma „Thomas Duderstadt, den 12. April 1899. der Gesellshaft beträgt £ 10 000 und ift eingethet 2) der Kaufmann Rudolph Lange zu Görliß. toren) cder dur ein Vorstandêmitglied (3 irektor) inhaber Gustav Eduard Carl Dieterihs unter Firma fortsegt Amtsgericht Lorsch. h Smith vormals J. A. Müller“ übergegangen. Königliches Amts ericht. Abth. 1 in 1000 auf Namen lautende Aktien von je 10. } Hie Firma Oskar Mercier sub Nr. 1413 und einen Meotutiea Me A N A btb: e E L Dea CRaEL i O Bleidzeitig ift unter Nr. 1025 unseres Firmen- | Firma Guftav Flörsheim in Burstadt, Inb. | Firmen „Hornlehnert & Schreyer“ zu Mainz, q A N R 500 der Aktien sind Vorzugs-Aktien; dieselben genteßen | y g Firm.-Reg. ist heut gelöst worden. aus einem Vorstandé mitgliede (Direktor) be- } M, Stegemecyer, Vegesa>: Inhaber der Kauf- registers die Firma „Otto Sasse“ mit dem Siße | Guftav Flörshetm das. Albert Sondheimer in „Jakob Kahn“ zu Finthen, „Wilh. Baeumer““ S T eine fumulative Vorzugsdividende von 5 °/o des ein- | Görli, am 8. April 1899. stebt, dur< das Vorftandêmitglied (Direktor). mann Martin Stegemeyer in Vegesa>. v Charlottenburg (Kleiststr 22) und als deren | Burstadt erhielt Prokura. und „Michael Höfel“ zu Kastel, „N. Scholl- | Dülken. Bekauntmachung. [5226] } aezahlten Betrags, sie werden ferner im Falle der Königliches Amtsgericht. Die Zeichnung der Firma erfolgt in der Weise, | Transport-Gesellschaft Weser, La- S haber der Apotheker Rudolf Heß ebenda ein- Amtsgericht Offenbach. mayer“ zu Kostheim, „Friedrih Ott“ zu Mom- | In urser Gesellschaftöregister ist heute unter | Liquidation der Gejellshaft al pari heimgezahlt. daß unter der geschriebenen, gedru>ten oder ge- meyer & Jühlss, Bremen: Offene i dns Firma M. F. Stroman Wwe. zu Offenbach bach, sowie „Ignaz Becker“ zu Weisenau sind | Nr. 136 vermerkt worden, daß die offene Handels- Die Gründer haben nicht alle Äktien übernommen. Görlitz i 3 [5240] stempelten Firma der Name der Zeichnenden andelsgeselisaft, errichtet am 10, April 1899. | g: Charlottenburg den 13. April 1899, ift auf Johann Leonhard Stroman das, Sohn der erloschen. ¿ gesellschaft in Firma „P. M. Kox“ zu Boisheim | Die Bekanntmachungen einschließlich der Zusammen- | "F{z Prokurist der im Ficmenregister unter Nr. 884 beigefügt wird. Der Aussibtsrath befteht na ahaber der Kaufiann în Dremen Dro URLE Königliches Amtsgericht. Abtheilung 14. seitherigen Inhaberin Martin Friedri Stroman Amtsgericht Bingen. dur gegenseitige Uebereinfunft aufgelöst ist und | berufung der Generalversammlungen erfolgen ent-} , ] Firma F. W res er un ft x $ 20 aus 3 oder na< Festsepung der General- Heinrich Lamcyer und der Kaufmann in Bremer- g 0 Ee Wittw* daselbst, übergegangen. Firma Deutsche Weinkellereien, Gesellschaft | das Handelsgeschäft unter unveränderter Firma von | weder dur persönliche Mittbeilung oder dur die | einge Wilbel Mea “LG3rli erten, Buda fs ° versammlung bis 5 Mitgliedern, welche Aftio- havzn Remmer Hermann Jühlfs. ; Danzig Bekanntmachung [4855] | Firma Vierheller & Co. zu Offenbach. Theil- mit beschränkter Haftung zu Bingen. dem fcüheren Gesellschafter, dem Kaufmann Peter | Post mittels frankierten Briefs unter der im Ver- a f elm Fri en f Ei if L Fl tien 2 obn, näre der Gesellshaft sind und ihren Wohnsitz Frit Voß, Bremen: Inhaber Friedri<h Wilhelm . Seel t: ift beute bei der | baber Julius Kaspar Vierheller 1st ausgeschieden. - Das Stammkapital beträgt 1200 000 Vollmer zu Boisheim, fortgesezt wird. zeihniß der Gesellshaft eingetragenen Adresse des | der aufmann Friedr ilhelm Nerten dase stff, in Bremen haben, und wird von der General- Heinrih Voß. Zu uu Ns Ga N bier Cid ilierten Alleininhaber verbleibt Richard Pacharzewsky. | Hiervon haben übernommen: Die Firma und als deren Inhaber der Kaufmann | Berectigtea; für eine Aktie, an welcher mehrere bee | 7 Ums Prokurenregister unter Nr. 385 eingetragen verfammlung gewählt. L Nah $ 22 werden C. C. Wehmann, Bremen: Inhaber Carl Shiantandit esell<aft auf Aktien in Ron: Che- Firma J. G. Jüngst in Offenbach. Johann | 1) Joseph Mititwich zu Bingen 250 000 4 Peter Vollmer zu Boisheim ist sodann unter Nr. 298 | rechtigt find, erfolgt die Mittheilung nur an die- V Görlit am 11. Avril 1899 Ausfertigungen und Bekanntmachungen des Conrad Wehmann. An Wilhelm Heinri Klc>e ische Fabrik Petschow Davidsohu““ "9tat- Georg Jüngst Wittwe ist verftorben. Geschäft nebft E 2) Friedri<h Wenzel zu Kreuznach 200 000 , des Firmenregisters eingetragen worden, jenige Person, deren Namen im Verzeichniß zuerft Mis inliches Amtaaeciht Aufsichtsraths namens deéselben von dem Vor- ist am 10. April 1899 Prokura ertheilt. ftedendes eitaeteäueii: Firma ist auf Ludwig (Louis) Jüngst dessen 3) Friedrih Karl Hessel das. 350 000 , Dülkeu, den 13. April 1899. steht. Wer in dem Verzeichniß niht unter einer ôöniglihes Amtsgecicht. fißenden oder defsen Stellvertreter erlassen. Bremen, aus der Kanzlei der Kammer für Handel8- Kolonne 9 a Der persönli haftende Gesell- | Prokura erloschen ist und Jean Jüngst zu Offen- 4) Julius H-fsel das. 350000 , Königliches Amtsgericht. Adresse innerhalb des Vereinigten Königreichs Eng- Grätz B ROREUI E & 5242) Nah $ 27 wird die Generalversammlung unter } sahen, den 15. April 1899. after Otto Robert Hermann Petschow ist dur | bah übergegangen. Beide haben Zeichnungs+ und 5) Heinrih Deubel in Bingen 90 000 , E land aufgeführt ist, hat keinen Anspru auf irgend- Sn unter Ba Ulscaftsr t h Lei n 2 Anae p ritt S E eies bun C. H. Thulesius Dr. E aus der Gesellschaft auëgeshieden und der Kauf- Nertretungsbefugniß. Der Ludwig (Louis) Jüngft D e E ura ernannt: E: F Bea pru i O) Rede e GelelsPeft ine Adresse, N n Bs et Zut E t Op Metika es a magung in ver L x é ; ; «li f Elisabetha, geb. Forster, das. wurde Pro- oseph Mittwih zu Bingen, n unser Firmenregister ift heute unter Ir. eit der Gesellshaft eine Adresse tnnerha 2 Vorstand oder den Aufsichtsrath berufen. - Die mann Otto Palis aus Danzig als persönlich haftender Ghelrau, 2 “s f 9) Heinrih Deubel daf., die Firma „W. Schouren““ zu Bracht und als | Vereinigten Königrei<hs England angiebt, unter | getragen worden : ( Bekanntmachung muß mindestens 14 Tage vor R. eee ana Es. Nr. aas bas See R p le e Ung ie Wnenciteelnuiniang vom irna Geist Keßler Sohn in Offenba, zum stellvertretenden Geschäftsführer : deren Inhaberin die Wittwe Wilhelm Sthouren, | welher ihm Mitthe:lungen zugehen kö1nen, Der Tes N eor Zohena S eleg gen dein Tae dex, Genet Eng A treffend die Firma Emil Woerner hierselbft, | 94 März 1599 ist das Gesellschaftsftatut in folgender | Der Jean Keßler Ebefrau, Magdalene, geb. Schettt- Philipp Modrow zu Bingen. Maria Catharina, geb. Birker, ebendaselbst cinge- | Vorstand der Gesell/haft besteht aus 3 bis 7 Mit- No n ; au d f als Direkto T No Rank wobei der Tag der Bekanntmachung und der beute eingetragen : Mei bac dert: das. wurde Prokura ertheilt. Diese Herren sind zur re<t2gültigen Vertretung } tragen worden. gliedern (Direktoren) und wird von der General- Lu Ven R g tre e M n ae Tag der Versammlung niht mitgerenet Das Geschäft ‘ist unter der biéherigen Firma auf 1) I R 4 des Gesellschaftévertrages werden die j Amtsgericht Gießeu. und Zeichnung der Gefellshaft in der Weise be-| Dülken, den 13. April 1899, verfammlung gewählt. Den ersten und jeßigen Vor- ige a us F t er es DOLEM Fee g e Allgemeine Gas- und Elektricitäts- | den Apotbeker Max Pfotenhauer zu Breslau dur } Worte: ¿and 3. (Drittens) in dem Danziger | Firma „Hesfische Coguac-Breunerei Gesel, a E E E East ia beds le Königliches Amtsgericht. S P Sliienad Dee N Wandelt S “Sendun ca, R m Vor- Î n S f ne ; a : o“ en. 1 - D S R E tes L g , 7 Í S R; Gesellschast, Bremen: Die General- S Na (vevgh. Nee-9999 das: Sixmen S A sellshaftsvertrages lautet hai S E Lia D KÖftovben! Befen tretenden Geschäftsführer die Gesellshaft vertreten | Düren. Bekauntmachung. [5405] | William Melland Manlove in Belmont near ana laledes Lar No iheah E ai ger versammlung vom 7. April 1899 bat beschlossen : | V emnächst ift in das Firmenregister unter Nr. 9990 “i E PIEAREIE g Wittwe Babetta Silbereisen, geb. Sixt, das. ift als bezw. die Firma zeichnen. Es wurde heute eingetragen : | Ghesterfield und John Edward Lawton in Matlo>k VIA DATID. L chine gu Sa enhorft bestellt. Das Grundkapital der Gesellsaft wird dur | Firma Emil Woerner mit dem Sige zu Die sönlich haftenden Gesellschafter sind: Theilhaberin eingetreten. Die Vertretung der Ge? Firma „E. « J. Brodt“ zu Bingen wurde | 1) in das Firmenregister zu Nr. 273, woselbft die Bath Derkyshire. Die Zeichnung des Borstands Meni E liches Amtsgericht acthoilt i 75000 Siu Altien ban je 1000 4, Breslau und als deren Inhaber der Vorgenannte 1) der Kaufmann Gustav Davidsobn in Danzig | sellschaft teht lediglid dem bisherigen Theilhabe hd e É GLES Ea n: ti S emerkt ficht due D: dels M ificant 1 April S tiber unier Beiori>iitq ‘des «Siegel p n Gemein L ernen e S e / : | ei ; j Silberei ie ugen (Inh. Eduard Brodt das.) neu eingetragen. } vermerkt itel, das Gandel2ge i . April } ) dr ron 2 Millionen Mark auf 4 Millionen Mare R s April 1899 2) der E D Ea S iribanji Danzig ivar R S das. zu. Prokura erh Firnia M. Kahn ¡u Bingen, Inhaberin Ma- | 1899 dur< Vertrag mit allen Aktiven und Passiven | Gesellschaft ihre Namen unterschreiben. Gin Auf- | Hamburs. [5260] erhöht. Die Ausgabe der nenen EReR part pie Köni lihes Amts ericht s ger die Leitz n d G ellschaft Cie Taudidida Ein aleicher Eintrag erfolgte unter der Firma tbilde, geborene Westheimer, in Gütern getrennte } und mit dem Nechte der unveränderten Fortführung } sichtsrath ist nit bestellt, au< ist der Gründungs8- Eintragungen in das Handelsregister. niht unter 100 %/% zuzügli< 14/0 zur Be- g Der, we Be le fi ung balt L g Höhe durch den | „Ed Silbereisen“ zu Gießen. Ghefrau von Max Kahn daf. der Firma übergegangen auf die Papierfabrikanten | bergang von Revisoren niht geprüft, worden. Der 1899, April 12. streitung des Reichéftempels, der Dru>kosten 2c. S 918 nine Auffichtsr th I a ide ab uscbließenden Firma Gg. Phil. Gail zu Gießen. Carl Böfß, Firma Jakob Lot Ehefrau zu Bingen. In- } Robert Hoesch und Max Hoesch, beide wohnhaft in | Kaufmann Franz Reiners dahier ift auf Grund | M. Cohn jr. Diese Firma, deren Inhaber der uñd sol: im,Beitdge! eiter BIOeS as Lee t epa ftsregister ift heute bei N 3258 Vert ag b fin t wird e : Hermann Petri und Jakob Jung daf. erhielten baberin Auguste, geb. Hübner, in Gütern getrennte j Düren; schriftliher Vollmaht vom 15. März 1899 zum | am 27. Juli 1898 verstorbene Marcus Cohn war, nah Eintragung dieses Beschlusses im Handels- } In unfer Gesellshafiöreg fler gu : 8 E l Feist Der Tod pu der Austritt von persönli baften- | Kollektivprokura und zwar derart, daß je zwei der- Ebefrau von Jakob Lotz das. is verstorben. Das } 2) in das Gesellshaftsregifier unter Nr. 222, die | Vertreter der Gesellschaft bestellt. ist erloschen. | i register erfolgen. Di die dur< den “gge e libaft S efi d Lia G. fellshaftern soll die Auflösung der Gesellschaft | selben die Firma verbindlich u zeichnen bere(tigt find. Geschäft wird von ihrer alleinigen Erbin Anna Luise ? offene Handelsgefellshaft in Firma Emil Hoesch Frankfurt a. M., den 7. April 1899, Julius Buchholz, Inhaber: Hermann Jultus Îhe Bedi R Ae eilt Leinen: Hals Emil Feist & Kassel ‘Hierselbst nicht jur Folge haben, so lange no< mindestens ein | Firma Kauffmann & Cie. zu Gießen, Louis SMEnR das. unter seith. E en | e e in ces Deren U Königliches Amtsgericht. 1VY 2. F D E E Duic Stan bat au wel<hen Dedingungen die 68 c : c Men s ; , E T E e j ° Í î, orgenannten Nobert Hoe|< un —— . . Aktien und ju welchem Zeitpunkt die Auégabe * erfolgte Auflôsung dieser Gesellschaft und in unser persönli haftender Gesellschafter bleibt, Kauffmann jr. das, ist als Theilhaber eingetreten ie Prokura des O vop das, bleibt fortbestehen. ' hafter die g x

E Es

T

_— <9

>:

————- ao

E ETS

T 7A 12 c it 4 4 la E oi 68

E Ao E Es m E E C R E E

viffiiis, Ä iu pra Bim D T E

P

“dmn

Aud: Mia Wi 0A

E E e E S E E P I E E E E. VORRONNE E I E s

IRD A

“Mi agg

Bi R E a t