1899 / 92 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

S E G E Said S igai MEg r: S

A P E E O E S E E E

V C U É A E R E mur E E “M A A L r F ASRS D Si ab 1 i] I H

R bc Ee cui Raa abet dimm dic dl Y a E M ton E N Da e A ICEEI Ie E R S E Mae E E M

Mes Eduard Wolff, zu Altona, ¡Prokura er- theilt. Gründahl & Müller. Diese Firma hat ihren E von Altona nah Hamburg verlegt. nbaber: Johann Jacob Gründahl. Vereinigte Leder- und Gummi-Fabriken, Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung. In der Versammlung der Gesellshafter vom 28. März 1899 ift die Liquidation der Gesellschaft beschloffen und es find Marcus Heinrih Ludwig Wiede und Hans Heinrich Friedri< Rudolph Meyer zu Liqui- datoren mit der Befugniß bestelit worden, die Firma der Gesellschaft in Liquidation gemeinschaft- lih zu zeihnen. Walter Heyne. Inhaber: Johann Walter Heyne, Ludw- Marr & Sohn. Die Gesellschaft unter diejer Firma, deren Inhaber Bertha Helene ranciofa, geb. Prômmel, des Johannes Wilhelm Ludwig Heinri Marr Wittwe und Richard. Marr waren, ist dur< das am 26. März 1899 erfolgte Ableben des genannten R. Marr aufgelöst. Die Firma in Liquidation wird von Albert Vol>erts allein gezeihnet. 5 Walsemanu & Co, Diese Firma hat an Her- mann Wilbelm Walsemann Prokura ertheilt. Actien: Gesells<haft Eiswerke Hamburg.

In der Generalversamwlung der Aktionäre vom 24. März 1899 ift eine Abänderung verschiedener Bestimmungen des Statuts beschlossen worden und zunmebr im $ 9 desselben Folgendes beftimmt:

„Der Vorstand der Gesellichaft führt die Ge-

sellshaftéfirma. p

Zur Zeichnung derselben ist die Unterschrift zweier Mitglieter des Vorstandes oder eines

Borstandsmitglietes und eines Prokucisten er-

forderlich. Ñ

Der Vorstand ift zur Vertretung der Gefell- schaft vor allen Gerichtea und Bebörden, ins- besontere au< den Hypothekenbehörden befugt und bere<tiat, alle etwa von ihm erforderten mündlichen Erklärungen dur zwei seiner Mit- glieder, eventuell, falls cin Beamter der Gesell-

\haft die im Abs. 2 erwähnte Befugniß erbalten

haben fellte, dur eines seiner Mitylieder und

einen solchen Beamten abzugeben, *

April 13. „Elbe“, Dampfschifffahrts-Actien-Gesellschaft.

Der Gesellschaftevertrag datiert vom 27. Fes bruar 1899 mit Abänderungen vom 13. April 1899.

Der Siß der Gesellschast ist Hamburg.

Der Gegenstand des Unternehmens ift der Be- trieb der Scleppschiffahri auf der Elbe und deren Nebenflüfsen dur< Beförderung beladener und unbeladener Fahrzeuge , die Beförderung von Gütecn aller Art und Personen und der Betrieb aller damit zusarzmenhängenden Geschäfte.

Das Grundkapital der Gesellschaft beträgt 46 700 000,—, eingetheilt in 1400 auf Namen lautende Aktien zu je 4 500,—.

Der Vorstand der Gesells<aft bestebt, je nah der Bestimmung des Aufsichtsraths, aus einer Person oder aus mehreren Perfonen und wird vom Aufsichtsrathe gewäblt.

Zur recbtsverbindlihen Zeinung für die Ge- sellihaft if die Unterschrift des Vorstandes er- forderlich.

Die Berufung der Generalversammlung erfolgt seitens des Aufsichtsraths oder des Vorstandes durh zweimalige Insertion in den Gesellschafts- blättern in der Weise, daß zwischen dem Tage der erften Insertion und dem Tage der General- versammlung eine Frist von mindeftens vierzehn Tagen liegen muß.

Alle von der Sesellshaft ausgehenden Bekannt- ma@ungen erfolgen unter der Firma der Gesell- chaft dur< den „Deutscheu Reichs-Anzeiger“ und das „Abendtlatt der iagdeburgischen Zeitung“.

Die Gründer der Gesellshaft, welche sämmt- liche Aktien übernommen baben, find :

1) Ernst Lerche, Schiffsbaumeister,

zu Seldniz b. Bodenbach,

) Wilhelm Hönel, Schiffseigner, zu Königstein in Sachsen, Moriz Svecht, Schifféeigner,

_zu Roßlau in Anbalt,

) Karl Merseburg, Koblenbändler,

zu Aten a. E., ) Friedri Enger, Kaufmann, zu Schönebe> a. E., Hermann Brasa>, Kaufmaun, zu S@&önebe> a. E., } Carl Nobmann, Schiffseigner, ¡u Tangermünde,

) Ludwig Harliag, Kaufmarn,

bier!elbf,

9) Carl Beer, Insvekkor,

bierselbft.

Der erfte Aufsichtsrath bestebt aus -

1) Friedri Enger, Kaufmann,

zu Schönebe> a. G,, 9) Georg Pliadz, Kaufmann, zu Aken a. G., 3) Gunst Lerche, Schiffébaumeifter, zu Seldnit bei Bodenbach,

4) Wilhelm Hönel, Schiffs8eigner, zu Königstein in Sachsen,

5) Morir Specht, Schifféeigner, zu Roßlau in Anbalt,

6) Karl Merseburg, Kohlenbändler, zu Aken a. E.,

7) Hermann Brasa>, Kaufmann, zu Schönebe> a. E.,

8) Carl Rohmann, Swhiffseigner, zu Tangermünde,

9) Ludwig Harling, Kaufmann, hierselbft.

Zum alleinigen Vorstand der Gefell schaft ift Gtuard Heinrih Wagner, Kaufmann, hierselbît,

bestellt worden.

Zur Prüfung des Gründungsberganges find die beeitigten Bücherrevisoren

F. D. L. Spi-geler und

H. Hartung, beide hierselbft, bestellt gewejen.

Georg Breyer. Diese Firma, deren Inhakter Georg Max Hugo Breyer war, ift aufgehoben. Adolf Goedge. Inhaber: Johannes Adolf

Chrifstopher SGoedge.

Mälzerei Actieu- Gesellschaft in Hamburg. In der Generalveriammlung der Aktionäre vom 38. März 1899 ift cine Abänderung der $5 9 unt 24 der Statuten, die Tantième des Auffichts- ratbs und die Vertheilung des Reingewinnes Le-

dio Kot arn rbe treffend, LeMioen:n Worten.

E

W. Lindeustädt, Zweigniederlaffung der gleih- namigen Firma zu Berlin. Diese Firma die an Guftav Constantin Komni>, zu Berlin, und an Eugen Nathanson, zu Altona, ertbeilten Prokuren aufaehoben.

Gebrüder Schi>ler. Inhaber: Heymann Schi>ler und Caesar Schi>ler, beide zu Wandsbek.

Hugo Hössrih. Diese Firma ift erloschen.

I. F. C. Basse « Sohn. Nach dem am 20. Juni 1898 erfolgten Ableben von Gustas Ferdinand Martin Basse ift das Geschäft von dem überlebenden Theilbaber Johann Friedrich Christian Basse bis zum 6. März 1899 fortgeführt worden und wiro von demselben seit diesem Tage, als alleinigem Inhaber, unter unveränderter Firma fortgeseßt. : j

M. Hartmanuu Wwe. Diese Firma ist erloschen.

Martiu Hartmaun. Das unter dieser bisber nicht eingetragenen Firma von Johanna Caroline Louise, geb Käsler, des Martin Hartmann Wittwe, aeführte Geschäft ist von Amandus Eduard Karl Hartmann übernommen worden und wird von demselben, als alleinigem Inhaber, unter un- veränderter Firma fortgeseßt. ;

ril 14.

Herm. Warteuberg. Nach dem am 3. März 1899 erfolgten Ableben von Jobann Andreas Herrnann Martenbera if das Geschäft von Louis Friedrich Wilbelm Lienau und Franz Hugo Bade über- nommen worden und wird von denselben, als alleinigen Inhabern, unter unveränderter Firma fortgeseßt.

Norddeutsche Feuer verficherungs: Gesellschaft, n der Generalversammlung der Aftionäre vom 29. März 1899 ift eine Abänderung verschiedener Bestimmungen des Statuts beschlossen worden und nunmebr u. a. Folgendes bestimmt:

„Der Vorstand der Gesellschaft bestebt aus einem Direktor und einer vom Aufsi#tsrathe zu bestimmenden Zabl von fellvertretenden Direktoren. g

Die Firma der Gesellschaft wird von jedem Mitgliede des Vorstandes allein oder von zweien, vom Vorstand unter Genehmigung des Aufsichtsrathes bierzu kommittierten, ihre Ver- tretungêbefugnifse dur< einen entsprechenden Zusatz zu der Firma dokumentierenden Beamten der Gesellshaft gemeinschaftlih gezeichnet.

Die Wahl der Vorstandsmit,lieder geschieht dur den Aufsichtsrath.“

Nordischer Lloyd, Allgemeine Verficherungs- Gesellschaft. In der Generalversammlung der Aftioväre vom 29. März 1899 ift eine Atänderung der 88 13 und 14 der Statuten beshlofsen worden und nunmehr Folgendes bestifnmi:

„Der Vorftand besteht aus ciner vom Auf- sidtsrath zu bestimmenden Zabl von Direk- toren und ftellvertretenden Direktoren.

Die Firma der Gesellschaft wird von jedem Mitglied des Vorstandes gezeichnet.“

Norddeutsche Mit- und Rückverficherungs- Gesellschaft. In der Generalversammlung der Aktionäre vom 29. März 1899 ist eine Abänderung des S 17 der Statuten bef{losjen worden urd nun- mehr Folgendes bestimmt :

„Der Vorftand besteht aus einer vom Auf- fichisrath zu bestimmenden Zabl von Direk- toren und ftellvertretenden Direktoren.“

H..Jablonsfky. Inhaber: Hermann JFablonsky.

H. J. Wiedeubrüg. Das unter dieser Firma bisher von Albert Wiedenbrüg geführte Geschäft it von Juan Bautifsta Münch übernommen worden und wird von demselben, als alleinigem Inhaber, unter unveränderter Firma fortgeseßt.

Karl A. Malmberg. Inhaber: Karl Alcxander Malmberg.

Aëtiebolaget Karl A. Malmberg & Co., zu Stockholm. Die Gesellschaft hat Karl Alexander Malmberg, in Firma: Karl A. Malmberes, zu ibrem biefigen Bevollmächtiaten bestellt. Derselbe ift laut der heigebrahten Vollmact ermêctigt, für die Gesellshaft hierselbft eine Waarennieder- lage zu errihten und weiterzuführen, die Waaren dieser Niederlage zu verkaufen, Zablungen für diefelbe zu empfangen und darüber zu quittieren, Waaren für diese Niederlage einzukaufea und in Empfang zu nebmen, auch die Geselischaft vor den biefiaen Gerichten zu vertreten.

Deutsche Kaffee - Import Compagnie, Gesell- schaft mit beschränkter Haftung. An Stelle des au8gesciedenen Geschäftsführers Ernst August Julius Baldermann ift Jobn Heinri Scharf zum Geschäftsführer mit der Befugniß bestellt, die Firma der Gesells<aft allein zu zeichnen.

Hamburg - Altonaer Trambahu - Gesellschaft. In der Generalversammlung der Aktionäre vom 5. April 1899 ift die Fusion der Gesells@ait mit der Aktiengesellhaft in Firm2: Straßen-Eisen- bahn - Gesellsshaft in Hamburg beslofsen worden, und es soll zu dem Zwe>e die Gesellschaft aufgelöst werden.

Das gesammte Vermögen der Gefellschaft mit Aktiven und Passiven wird auf die aufnehmende Gesellschaft übertragen gegen Gewährung von 600 - auf den Inhaber lautenden Aktien zu je A 1000,—.

Diese 600 Aktien sollen den Aktionären der Hamburg - Altonaer Trambabn-Gesellschaft in der Weise überwiesen werden, daß auf je eingelieferte Aktien 3 neue Aktien der aufnehmenten Gesellschaft entfallen.

Straßen-Eisenbahn- Gesellschaft in Hamburg.

der Generalversammlung der Aftionäre vom 3. April 1899 find folgende Beschlüfse gefaßt worden : :

1) Fufion der Gesellschaft mit der zu diesem wee aufzulöser.den hierselbft domizilierenden Afktiengesells daft in Firma Hamburg- Altouaer Trambahn-Gesellschaft in der Weise, daß diese Gesellschaft ihr gefammtes Bermögen mit Aktiven und Pasfiven auf Grund der Bilanz ver 31. Dezember 1898 der aufnehmenden Gesellshaft überträgt, und zwar in Gemäßheit des zwishen den Gesell- aften getrcffenena Uebereinkommenë®.

Den Aktionären der aufzulösenden Gefell- saft sollen 600 auf den Inbaber lautende, als volleingezahlt geltende Aftien der auf- nebmenden Gesellschaft zu je 4 1000,— der- geftalt gewährt werden, daß an Stelle von 5 Aktien der aufzulösenden Gesellshaft 3 Aftien der aufnehmenden Gesellshaft treten. Die im Umtaush zu übergebenden Aktien baben

Déipvidendenberehtigung vom 1. Januar 1899 an.

2) Erböbung des Grundkapitals der Gesellschaft

um 4 4 500 000,— dur< Ausgabe von 4500 auf den Inhaber lautenden Aktien zu je A4 1000,—. Von diesen 4500 Aktien sollen 600 Stü> ¡um Umtaush der 1000 Aktien der aufzulösenden Gesellschaft verwendet und es sollen fernere 3400 Stü der MBlen gee schaft in Firma Glektrizitäts-Aktiengesell chaft, vormals Schu>tert & Co., für die Einbringung derjenigen Forderungen - überwiesen werden, wele diese Gesellschaft an die Hamburg- Altonaer Trambahn-Gesellschaft hat.

Die restlichen 500 Aktien follen zum Kurse nit unter pari begeben werden. Eve-ntuell falls die Durchführung der Be- \{lü}e auf Fusion mit der Hamburg-Altonaer Trambahn-Gesellshaft infolge niht zu er- reichender Konzessions-Uebertragung fi ver- zögert oder unmögli wird:

Erböbung des Grundkapitals der Gesell- schaft um M 4000 000,— durch Ausgabe von 4000 auf den Tnkhaber lautenden Aktien zu je #4 1000,—. Von diefen Aktien sollen 3400 Stü> der Aktiengesell- schaft in Firma Elektrizitäts-Aktiengesell- saft, vormals Schhu>ert & Co. dafür überwiesen werden, daß dieselbe ihre Forde- 1ung von 45 616 437,56 an die Hamburg- Altonaer Trambahn-Gesellschaft und ihr Bezugêreht auf #4 3000 000,— neue Trambahn-Aktien auf die Straßen-Eisen- babn-Gesellihaft in Hambura überträgt.

Von den restlichen 600 Aktien sollen der genannten Firma ferner 468 Stück dafür gewährt werden, dak dieselbe ihren Aktien- besi von 780 Stück Aktien der Hamburg- Altonaer Trambahn-Gesellshaftder Straßen- Eisenbahn-Gesellschaft in Hamburg überläßt.

Endlich ift in der erwähnten Generalversamm- lung eine Abänderung versbiedener Bestimmungen des Statuts, die inneren Verkbältnisse der Gefell- schaft betreffend, fowie eine nah Durchführung der Kapitalserböhung in. Kraft iretende Ab- änderung des $ 2 des Statuts, das Grundkapital betreffend, bescwlofsen worden.

Das Landgericht Hamburg.

Hameln, [5243]

In das hiesige Handelsregifter ist auf Blatt 449 zur Firma E. v. Vaernewy> in Hameln ein- getrageA :

Das Geschäft ift seit dem 8. Avril cr. auf den Kaufmann Louis Müller in Hameln übergegangen und wird von demselben unter unv:ränderter Firma weitergeführt.

Hamelu, den 10. April 1899.

Königliches Amtsgericht. II1. Hannover. Befauntmachung. [5245]

Im biesizen Handelsregister ift heute Blatt 5517 zu der Firma C. Strauß-Evaus eingetragen:

Dem Kaufmann Friedri<h Bense zu Hannover ift Profura ertbeilt.

Hannover, den 14. April 1899.

Königliches Amtsgericht. 4A.

Hochheim, Main. [5246]

Im biesigen Gesellschaftsregister ift bei Ne. 1, beireffend die Actien - Gesellschaft vormals Burgeff und Cie zu Hochheim, in Kol. 4 folgende Eintragung beute bewirkt worden:

Zu Direktoren der Gesellschaft sind dur Bes<{luß der Generalversammlung vom 22. März 1899

a. Hermann Hummel, Kaufmann dahier,

b. Wendelin Hummel, i Z

c. Otto Hummel, é n mit der Befugniß ernannt worden, daß jeder Einzelne zur alleinigen Zeihnung und Vertretung der Firma in Abänderung des $ 38 der Statuten bz- re<tigt ist.

Hochheim, den 15. April 1899.

Könioliches Amtsgericht. (Ges.-Reg. 1.)

Höxter. Handel®sregister [5247] des Königlichen Amtsgerichts Höxter.

In das hierscibf unter der Firma „E, Bröckel- manu“ besteherde Handelsgeschäft, defsen alleiniger äFnhaber bisher der Kaufmann Eduard Bröôdtelmann zu Höxter war, ist vom 1. April 1899 ab der Kauf- mann Otto Koller von da als Gesellschafter ein- geir¿ten. Die bisherige Firma ift beibehalten. Gingetragen zufolge Verfügung vom 15. April 1899 unter Nr. 375 des Fitmen- und Nr. 72 des Gefell- shaftêregisters,

Höxter, den 15. April 1892.

Königliches Amtsgericht,

Kattowitz. Befanntmachung. [5351] In unser Firmenregifter ift am 14. April einge- tragen worden, daß die unter Nr. 358 registrierte Firma Auguste Marder erloschen ift. Die Firma ist demzufolge im Firmenregter gelös<ht worden. Kattowitz, den 14. Apri{ 1899, Königliches Amtsgericht.

Kiel. Bekanntmachung. [4525]

In das biesige Firmenregister ist am heutigen Tage ad Nr. 2201, betreffend die Firma L, H. Berger, Collaui & Na<f. J. Meermann in Kiel, Inhaber : der Kaufmann Julius Meermann in Kiel, eingetrazen :

Die Firma ift geändert in:

„Julius Meermaunu“/, Kiel, den 19 April 1899. Königliches Amtsgericht. Abth. 4.

Kiel. Bekanntmachuag. [5248]

In das biesige Prokurenregister ist am beutigen Tage ad Nr. 298, betreffend die dem Buch- und Musikalienhändler Heinri O3wald Saupe in Kiel für die Firma Gnevkow «& v, Gellhorn in Kiel, Inhaber: der Buchhändler Gustav Strube in Kiel, ertbeilte Prokura eingetragen :

Die Prokura ift erloschen.

Kiel, den 15. Aprii 1899,

Königliches Amtsgericht. Abih. 4.

Kirchhain, Bz. Cassel. [4529]

In das Firmenregifter des unterzcihneten Amts- gerichts ift eingetragen worden mit dem Siye zu Schweinêberg am 12. April 1899 unter Nr. 79 die Firma Aron Höxter und als deren Inhaber der Handelêmann Aron Hörter in Schweinsberg.

Kirchhain, Bez. Caffel, 12. April 1899.

Königliches Amtsgericht.

Koblenz. BSefanntmachung. j 5250 In das hiesige Handels- (Firwen-) Reoifler if vis unter Nr. 735 die Firma „Josef Kirmes““ in Koblenz und als en Inhaber der Kaufmanwx Josef Kirmes, in Koblenz wohnend, eingetragen worden. y Ee den 15. April 1899. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1.

KobBlIenz. Bekanntmachung. [5249} In das hiesige Handels-(Firmen-)Regifter ift beute unter Nr. 736 die Firma „H. Kirmes““ in Koblenz und als deren Inhaber der Kaufmann Heinrich Kirmes, in Koblenz wohnend, eingetragen worden. Koblenz, den 15. April 1899. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1.

K önigsee. [5251] Fol. 225 des Handelsregisters ist die Firma Ed. Oito in Königsee und als deren Inhaber Eduard Otto daselbst heute eingetragen worden, Königsee i. Thür., 17. April 1899, Fürstliches Amtsgericht. Wachsmuth.

Königshütte. Bekauntmachung. [5352F In unser Firmenregister ift unter laufende Nr. 322 die Firma M. D. Rosner zu Ober Heiduk und als deren Inbaber der Kaufmann Moritz David Ros3ner zu Ober-Heiduk heute eingetragen worden. Köuigshütte, den 14. April 1899, Königliches Amtsgericht.

Konstanz,. [4196] Nr. 6648. Behufs Löschung der thatsächlich nicht mehr bestz-henden Firma „Patent - Falzziegeleëi Koustauz“ E. S<hmid - Kerez in Konstanz (O.-Z. 288 des diess. Firmenregisters) wird der Firmeninhaber, Kaufmann Äuguft Egimann bezw. defsen Rechtsnachfolger, da deren Aufenthalt nicht bekannt ist, tiermit aufgefordert, einen etwaigen Widerspru gegen den W|chungseintrag innerhalb vier Moraten bei diesseitigem Gericht entweder s{riftli< oder zu Protofoll des Gerichts geltend zu machen. Nad widerspru(élosem Ablauf der Frift würde die Löschung von Amtswegen erfolgen. Konstauz, ten 4. April 1899. Gr. Amtéëgerit. (Unters<hrift.)

Konstanz. SHandelêrcgiftereiuträge. {4195}

Nr. 6759. În das Handelöregister wurde cine getragen :

a. in das Firmenregister :

1) Unter O.-Z. 14 Bd. 11 Firma und Nieder- lassung8ort: „Karl Schaller Nachfolger, Her- maun Haberbosh in Konftanz“. Inhaber der Firma: Hermann Haberbos in Konstanz.

2) Zu O.-Z. 416 Bd. 1 zur Firma „Paul Hart- maun, Hauptniederlassung in Ste>born, Roride niederlassung in I ORNE 2 SFnhaberin der Firma ift nah Ableben des Paul Hartmann, dessen Wittwe Margaretha Hartmann, geb. Herzog, die dem Kauf- mann Gustav Hafner ertheilte Profura bleibt fort» bestehen.

3) Unter O.-Z. 15 Bd. 11 Firma und Nieder- laffungsort: „Papierwareunfabrik C. Müller in Konstanz“. Jahaber der Firma: Constantin Müller, Kaufmann in Konstanz, verheirathet mit Wilhelmine Thommen ohne Gbevertrag.

j b in das Gesellschaftsregister :

1) Zu O.-Z. 47 Bd. [1 zur Firma „Rheinische Creditbauk Maunheim mit Zweigniederlaffung Konstanz“: Dur<h Beschluß des Auf ihtsratbs wurde Herr Dr. jur. Otto Grunert zu annheim- zum Prokuristen bestellt und ift die Bestellung zum Handelsregister bei der Hauptniederlassung ein- getragen. Derselbe zeichnet die Firma und vertritt die Geseklschaft gemeinshaftli<h mit einem anderen biezu Ermä&tigten.

2) Unter O.-Z. 17 B>. 11, Firma und Nieder- lafungsort: „Gebrüder Karg Güterbestätterci in Konstanz“. Rechtsverdältnisse der Gesellswaft : Die Gesellichaft bat am 1. März 1899 begounen und ist Siy derselben Konstanz. Gesells(after sind die ledigen Güterbeftätter Otto und Paul Korg, beide wohnhaft in Konstanz. Beide Gesellschafter find befugt, die Gesellschaft einzeln zu vertreten.

3) Zu O.-Z 4 Bd. Il zur Firma Mayer, Tröndle & Cie in Konstanz: Die Fitma lautet na< Ausscheiden des Gesellschafters Johann Tröôndle mit Wirkung vom 18. März 1899: „Gottlieb Mayer «& Cie“, Das Geschäft wind in un- veränderter Wette fortgefübrt.

Konftauz, 12. April 1899.

Gr Amtsgericht. (Untershrift.) Krefeld. [3335]

Rudolph Breuning bier if zum Prokuristen der Firma Stockhausen & Bermbach Nachf. hicr- selbft bestellt,

Eingetragen sub Nr. 1930 des Prokurenregifters.

Krefeld, den 5, April 1899,

Königl. Amtsgericht. Küstrin. [5252]

In das Gesellschaftér-gister ift heute zu Ne, 89 Firma „SHeimchen“ Seifen - Versandthaus Gesellschast mit beschräufter Haftung ein- getragen :

zu Magdeburg, Forft i. L., Guben, Kott- bus, Brandeuburg, Halle a. Saale, Schöue- be> a. E., Burg, Weißceufels, Frankfurt a. O., Naumburg a. S., Sorau, Sprottau- Apoiva, Gcünberg, Spremberg, Eberswalde, Sommerfeld, Zeit, Sagan bestehen Zweignieder- laffungen. 7

Ja der Versammlung der GesellsHafter vom 20. Februar 1899 ist bes<lcfsen wo1id2n, das Stamm- favital um 160 000 Æ zu erbôhen. Das Stamm- favital béträgt nunmebr 180 000 A Demgtmäß 1ft in der vorbezeihneten Versammlung $ 3 und ferner S 1 des Gesellshafttvertrags aeânderi worden,

Küstrin, den 13. ‘4pril 1899.

Königliches Amtsgeriht.

Verantwortlicher Redakteur:

Direftor Siemenroth in Berlin. Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin. Dru der Rorddeutschen Bucbdructerei und Verlag8- Anstalt Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32.

S e < st

e Beilage

zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

Berlin, Mittwoh, den 19. April

M 92.

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Fahrplan-Bekanntmähungen der deutshen Eisenbahnen enthalten

Central-Hand

Das Central - Handels - Register für das D ( öniglihe Expedition des Deuts Rei

Berlin auh< us die i Anzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

Handels-Register.

Leipzig. Haudelsregistereinräüge [5254] im Königreich Sachseu (aus\<ließli< der die Kommanditgesellschaften auf Aftien und die

usammengestellt vom Königlichen Amtsgericht y s Abtheilung für Regifterwesen.

Annaber. x 5. April.

_ 369 für Annaberg und Buchholz. Schmidt “Bts Ernst Eduard Neubauer Prokurist. Fol. 707. Anton Scholz gelösht. -— Am 6. April. Fol. 540. Julius Loëweuthal & Co., Zweig- niederlaffung, Selig Rofenbaum ausgeschieden.

Bantzen. } Am 7. April.

Fol. 97, Ad. Rämsch, auf Hermann Marx Kirschner übergegangen, künftige Ficmierung Ad. Rämsch Nachflg.

Bischofswerda. Am 13. April.

fol. 303. Bruno Heinz in Ringeuhaiu, In- haber Albin Bruno Heinz.

Brand.

Am 8. April. Fol. 8, Bruno Fehrmauu, Theodor Bruno Fehrmann ausgeschieden, Josephine Wilhelmine uguste vere. MEITIN geb. Böhme, Inhaberin.

Burgstä Am 192. April.

Fol 412. R. C. E. Frau in Dietheusdorf, auf Sidonie Thekla verw. Fran>, geb. Ulrich, da- selb, Wilbelm Walther Fran> in Chemniß, Meargarctbe led. Fran> in Diethensdorf, Carl Franz Glemens Frand> das., Gertrud ebel. Dr. phil. Hoppe, geb. Fran>, in Cbemniß, Marie ehel. Cerutti, geb.

ran>, in Breslau, Werner Arnold Fran> in New

ork, Wilbelm Otto Fran> in Elberfeld, Heinrich rus Fran> in Würzburg, Friedri Richard Fran> in Marienberg i. S. und Herbert Ulrich Fran> in Leipzig übergegangen. Chemni

6 Am 6. April. Fol. 4051. Müller’s Alteisen- und Metall- handlung, Heinrich Alfred Haubold Prokurist. Am 11. April. Fol. 586 Landbez. C. Dölling in Kappel, auf as Bernhard Geithner übergegangen; künftige irmierung C. Dölliung Nachf. Fol. 1234. Emil Uhlmann, Ernst Paul Hauß- manns Prokura erloschen. Fol. 4493. Julius Richter, Inhaber Ernst Julius Richter. Am 12. April.

Fol. 803. The Nottingham Manusac- turing Company Limited, Henry Martyn Felfin's Profura erloshen, Samuel Frost Prokurist.

Crimmitschau. Am 7. April.

Fol. 783. Menugel & Vöttger, Inhaber Kauf- mann Richard Grnst Mengel und Handelsmann Louis Bernhard Bôttger.

Am 11. April.

Fol 33. Gebrüder Kempte, Kaufmann Friced-

ri Wilbelm Kempte Mitinhaber.

Dresden. Am 6. April.

Fol. 7192. Gebrüder Wangemaunn, Max Wangemann ausgeschieden.

Fol, 7686. Comvagunie Macedonia Carl Weiße & Gebr. Wangemann, Carl Gduard Weiße und Johannes Conrad Wangemann aus- geschieden.

Fol. 7690. Dresduer Handels - Druckerei Haus K. vou Tasch, Hans Karl von Tasch aus- eschieden, Carl Deécar Siegel Inhaber, künftige

irmierung Oscar Siegel, Buch- und Kunst- druckerei uebft Verlagsbuhhandlung.

Fol. 8817. Ernst Kubi in Leuben bei Niedersedliß, Inhaber Ernst Moriy Kubig.

: Am 7. April. Fol. 2463. Paul Noeder, Ernst Herrmann gan Röder ausgeschieden, Ernst Arthur Böhmig nhaber, künftige Firmierung Paul Roeder Nachf.

Fol. 8818. Dresdner Brotfabrik Ernft Wil- helm, Inhaber Ernst Robert Richard Wilhelm.

Am s. April.

Fol. 8819. Sikert & Co., errichtet den 1. April 1899, Inhaber Privatus Friedri Ernst Sid>ert, Zimmerpolier Karl August Knobloch und Bauunter- nebmer und Maurerpolier Gustav Adolf, Löschau.

Fol. 8820. F. L. Adolf Sinne Sächs. Etiquetteu- und Placat-Fabrik, Inhaber Friedrich Ludwig Adolf Pistor.

Fol. 8821. / Dresduer Wäschemanufactur für

ôtels & Restaurants und Dampfwäscherei

artin Hirschfeld, Inhaber Martin Hirschfeld. Am 10. April.

Fol, 8822. Hugo Petermann, SFnhaber Hugo Max Petermann.

Fol. 8232. Sächs. Gufßftahlkugelfabrik J. Leouhardt in Löbtau gelö\ht.

Fol 8823. M. S. Leonhardt in Löbtau, In- haberin Mariz Helene Martha Agnes Leonhardt,

geb. Klein. j Am 11. April. i Fol. 6321. Uhlemann «& Schäfer, Friedri Moriß Utlemann ausgeschieden, künftige Firmierung

Paul Schäfer. :

Fol. 8620. Ebeliug & Co., die Komman- ditisten auägeschieden, eine andere Kommandistin ein- getreten

Fol. 7859. Cigaretteufabrik Patras Veuzke

d, ersheint au

he Reih kann dur alle Pk ilen S für

- und Königlich Preußischen Staats-

«& Klähn, 1 Kommanditist eingetreten, Wilhelm Alfred Seeger Prokurist.

Fol. 8720. Blechemballageu-Fabrik „Saxo- nia“ -Paul Gier, - Mechaniker Karl Hriedrih Thurecht seit 1. April 31899 Mitinhaber, fünftige Firmierung Blechemballagen-Fabrik nSaxonia“ Gier « Thurecht.

Fol. 8844. Drogerie zum Waldpark C. R. Zeuker in BIAGL ß, Fe gay Richard Zenker.

m 12.

Fol. 7624. Alber:shof Gesellschaft mit be- schränkter Haftung, Victor Gustav Crofton André nicht mehr Geschäftsführer, Otto Max Berghold niht mehr Stellvertreter des Geschäftsführers, Otto Max Berghold in Cofsebaude und Andreas August Gduard Pefsel in Dresden Geschäftsführer.

Fol. 8825. Max E. Braun, Inhaber Max Emanuel Braun;

Fr 8826. Otto Fritsche, Inhaber Karl Otto rische. :

Fol. 8827. Gebrüder Heiurih, Architecten «& Baumeister in Löbtau, errichtet den 1. Ja- nuar 1899, Inhaber die Architekten und Baumeister Max Georg Heinrich und Gmil Fedor Heinrich.

Am 13, April.

Fol. 5366. J. C. Louis, Charlotte Gmilie Marie Mathilde Eag, geb. Simke, au3geschieden, Max Eugen Beyer Inhaber.

ol. 7858. Paul Voigt, Siß von Dresden nah Radebeul verlegt.

Fol. 7867. Michel & Quakatz, Wilhelm Gotts- fried Curt Quakaßz ausges<ieden, künftige Firmierung Frauz Michel.

Fol. 8365. Syndicat zur Erschließßung süd- afrikanischer Goldfelder, Gesellschaft mit be- \hränkter Haftung, Stammkapital auf 27 900 4

erhöht.

Fol. 8828. Leipziger Ziermöbelfabrik A. T. Höfel & Co. weigniederlaffung, Inhaberin Anna Toni Hôöfel, geb. Si>ker, Ewald Höfel Pcokurist.

Frankenberg. Am 11. April.

Fol. 172. Fr. Julius Edel in Auerswalde, Anton Reinhard Scheffler ausgeschieden.

Freiberg. Am 8. April.

Fol. 95. Gaxlamide Buchdruckerei Heiu- ri<h Gerlach, auf Marie Auguste, verw. Gerla, geb. Guidow, übergegangen, Karl Auguft Münzner, Prokurist.

Glauchaw Am 12. April.

Fol. 286. Carl Thomas sen., Garl Bern- hard Thomas ausgeschieden. Fol. 633. Julius Goertz, Inhaber Julius

Am 12. April.

Fol. 287. Berliner Engros-Lager M. Lich-

teuftein gelöst. Gross8schônaL. Am 6. April.

Fol. 689. Joh. Gottl. Köcher in Waltersdorf, zur Vertretung der Firma ist die Zeichnung zweier Gesellschafter erfserderlih, Georg Matthäus Wilhelm Rauw, Prokurist.

Am 11. April.

Fol. 352. Rößler & Hosmann in Hainue- walde, Inhaber Zigarrenbändler Gustav Hermann Rößler daselbst und Me rrenatheties Hermann Alwin Hofmann in Großj<hônau. Die Bertretung der

esellschaft kann nur von den Gesellshaftern gemein- \chaftlih ausgeübt werden.

Am 13. April.

Fol. 351. Reinhold Postelt in Seifheuners- dorf, Gustav Julius Hornauf und August Robert Fischer daselbst Mitinhaber; künftige Firmierung Reinhold Poftelt & Co.

Hohenstein- __ Am 10. April.

Fol. 90 für die Dörfer. Curt Fischer in Ober- lungwiß, auf Kaufleute Ernst Hermann Theodor Böhme und Ernst Bruno Wolf in Chemniß über- gegangen, künftige Firmierung Curt Fischer Nachf.

Kirchberg. Am 11. April. Fol. 273. Cigarren- & Weinhaus Alfred Wolf, Inhaber Hermann Alfred Wolf. Königsbrück, Am 5. April. Fol, 54. Richard Heinold auf Friedrih Wil- helm Heinold in Döbeln übergegangen, Alfred Richard Heinold Prokurist , künftige Firmierung Wilhelm Heinold,

Königstein. Am 12. April. Fol. 67. B. Schwenke, Kaufmann Mathias Gustav Maximilian Buchmann seit 1. Januar 1399 Mitinhaber.

Leipzig.

Am 6. April.

Fol. 2380. Gottschalk & Meyersteiu , Kauf- mann Natkan Meyerstein Mitinhaber, eas Pro- kura erloshen, der Mitinhaber Gerfon ottschalk hat seinen Wohnsiß in Leipzig, der Mitinhaber Hermann Gottschalk in Reichenbach i. V. genommen.

ol, 2741. Friedrich Schröder, elöst

ol, 8700. Th. Singer g 3;

ol. 9705. Illguer «& Enslin in Leipzig- Reudnitz, Bernhard Hugo Illgner ausgeschieden, Kaufmann Paul Robert Friedrih Mitinhaber.

Fol. 10 336. Martin Jefniter, Inhaber

Ptartin Jeßniger. Am 7. April. Fol, 10337. Deutsche Pref - Cigarren 4

els-Register für

1899.

els-, Genofsenschaft3-, Zeichen-, Muster- und Börsen-Registern, über Patente, Gebrauchsmuster, Konkurfe, sowie die Tarif- und in einem besonderen Blatt unter dein Titel

das Deutsche Reich. (r. 928.)

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reich erscheint in der Regel täglih. Der

See beträgt L A 50 4 In

für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kojten 20 A4. ertionspreis für den Raum einer Dru>eile 30 s.

Cigarettenfabrik Pittler & Co. in Leipzig- Gohlis, errihtet am 1. April 1899, Inhaber Fabrifant Wilhelm von Pittler in Leipzig-Gohlis, B E Rid, Moritz Hellinger in Untersachsenfeld, abrifant Richard Voigtländer, Baumeister Robert Röthig und Kaufmann Max Hellinger in Leipzig- Gohlis, es dürfen von dea Sobabéra nur je zwet gemeinschaftlih zeihnen.

Fol. 10 338. Albert Epstein in Leipzig? Gohlis, Inhaber Albert Epftein in Leipzig» Schleußig.

Am 8. April.

Fol. 2801. A. S. Frau>e, Friedri<h Wilhelm Kos Prokura erloschen.

Fol. 5668. Eruft Meyer, wegen Sißverlegung nah Bielefeld weggefallen.

C 8915, Georg Schöubach gelöst.

ol. 9866. Leipziger Maltuchfabrik, Röller & Huste in Leipzig - Gohlis, Kaufmann Otto Heinrih Burmeister Vitinbaber.

Fol. 9999. Leipziger Ziermöbelfabrik A. T. Höfel & Co., Arthur Klißsch ausgeschieden, Ver- tretungsaus\{ließung der nunmehrigen SFnhaberin Anna Tony Hôöfel, geb Si>er, weggefallen.

Fol. 10024. Wojtan & Co. in Leipzig- Lindenau, Johann Wojtan ausgeschieden.

Fol. 10 339. Richard Bondy, Inhaber Richard

De (0 340 Frievrih Pfau, Inhaber Friedri ol. * rievr au, Inhaber Friedri Wilbelm Pfau.

Am 10. April.

Fol. 9228. Guftav Meyerstein, Siegfried Meyerstein ausgeschieden.

Fol. 9828. Louis Kuhne, auf Max Louis Kuhne Rer Cgmae

Fol. 10332. E. O. Friedri< in Leipzig- Reudnitz, Kaufmann Johannes August Martin da- selbst Mitinhaber.

Fol. 10341, Emil Mofig, Inhaber Carl Emil

Meosig.

Fol. 10 342, Arthur Strauch, Inhaber Rudolf Henry Arthur Strauch. Am 11. April.

Fol. 4687, Unruh & Liebig in Leipzig- Reuduitz jeßt in Leipzig-Plagwißz die Kommanditistin ausgeschieden.

Fol. 10 330. F. W. H. Ritter, auf Gustav Adolf Arthur Mohr Ahergegangen,

Am 12. April.

Fol. 10 343. Benuecendorf «& Heiland, er- richtet den 5 April 1899, Inhaber Kaufleute Her- mann N Ferdinand Benne>endorf und Her- mann Wilhelm Paul Heiland.

Lichtenstein. Am 7. April.

Fol. 293. Knörnschild & Kreßs<hmar, In- haber Kaufmann Richard Curt Knörnschild in Lichtenstein und Weber Paul Emil Kreßshmar in Callnberg.

Fol. 294, J. Werner, Inhaber Johannes Werner

in Callnberg. Am 12. April. Fol. 295. Pippig & Schmalfu

in Hoyn dorf, Inkaber Kaufmann Carl August Schmalfuß in Hohndorf und Privatmann Louis Fürchtegott Pippig in Treuen.

Limbach. Am 7. April. Reinhard Großer, Inhaber die Handshubsti>ker Paul Clemens Großer und Richard Hermann

Geilhufe. i Am 12. April. Fol. 282. Georg Herttiung Nahf., auf Paul Hermann Louis Fischer übergegangen.

Meerane, Ai 7 April Fol. 687, Emil Vogel, Alfred Cornelius Theobald Rother Prokurist.

MeissemL. Am 5. April. Fol. 308 Kröber & Co., Wilhelm Arthur Geitner's Prokura erloshen, Carl Gustav Voigt Prokurist.

Oederan. Am 12. April. Fol. 189. Bruuo Günther, Inhaber Franz Bruno Günther.

Ogchatz. Am 11. April Fol. 216. Barth & Steinbach gelöst.

Penig. Am 8. April. Fol. 269. Oskar Goldhahn, vorm. A. H. Schmidt, Inhaber Karl Louis Oskar Goldhahn.

Plauen. Am 8. April. Fol. 338. Frauz «& Ulrich, Kaufmann Rudolf Zshweigert Mitinhaber. Fol. 1393. Rudolf Zshweigert gelöscht. Reichenbach. Am 7. April, Fol. 836. Hermaun Demmrich, Inhaber Friedri< Hermann Vemmrich.

Riesa. Am 10. April. Fol. 335, Richard Boden, Inhaber Edwin Richard Boden. Am 12. April

ol. 336. Alfred Lorenz in Strehla, Inhaber Alfred Lorenz. Schneeberg. Am 8. April. Fol. 305 für Neuftädtel, Aue und die Dorfschaften. F. W. Gauteuberg in Aue, Zweigniederlassung

in Neuftädtel, Inbaber Friedri Wilhelm Ganten- berg in Aue. Schwarzenberg. Fol. 110. F 18 & S&uGlze N <folger, P ol. ; els «& ulze Nachfolger, Paul Richard Heymann Prokurist,

Sebnitz. Am 10. April. Fol. 53. JImauuel Riéhter, Ernft Wilhelm Luye ausgeschieden, Kaufmann Ecnsst Willy Paul Luße Mitinbaber.

Tharandt, Am 11. April. Fol. 127. Hainsberger Pappeufabrik Rudolph Huhle in Koßmaunsdorf na< Hainsberg

verledt. Werdan. Am 7. April.

Fol. 520. J. G. Liebold, Iohann Gottlieb Leer (g UEgeltlePen, Franz Emil Liebold Inhaber.

Am 7. April.

Fol, 850. Paul Weber, Kaufmann Friedrich August Wilhelm Bartsh Mitinhaber, künftige Firs mierung Weber «& Bartsch.

Fol. 878. Wilhelm E. Ramdor, Inhaber Carl Friedri< Wilhelm Elias Ramdohr.

Am 8. April.

Fol. 404. Horst Süfse Na<hf. P. Rübener, auf Paul Richard Gliemann übergegangen, künftige Firmierung Horft Süfse Nachf.

Am 10. April.

Fol, 392. M. Mauneberg, auf Jenny verw.

M geb. Harris, übergegangen.

öblitz. Am 8. April. t Fol. 29. Friedrih Fürchtegott Reuter, auf Karl Hugo Reuter übergegangen.

Zwickau. Am 4. April.

Fol. 1. Louis Mosebach,

Symank's Prokura erloschen. Am 5. April.

Fol. 1441. E. Funke & Co., Gesellschaft aufgelöft.

Fol. 1584. Zwickauer Neueste Nachrichten Theodor Toelle, Inhaber Theodor Toelle in Wildenfels.

Fol. 1585. Anton Swárowsky, Inhaber Anton Swärowsky.

Am 6. April.

Fol. 1188. Hugo Ritter &@ Co., künftige Firmierung Röhrenwerk Zwi>kau Paul Richter.

Zwenkau Am 12. April.

Fol. 88. Braunkohleuwerk Zwenkau, Gesell- schaft mit beschränkter Haftung, Richard Albert Christoph Nesemann ni<r mehr Geschäftsführer, Friedrid Wilhelm Carl Leonhardt in Zwenkau Ge- \häftsführer.

Carl Richard

Leipzig. [5253]

Anf dem die Firma Haunoversche Central- heizungs- und Apparate - Bau - Anstalt in Leipzig, Zweigniederlafsung, betreffenden Fol. 8846 des Handelsregisters für den Bezirk des unterzeih- neten Amtsgerichts is beute Folgendes eingetragen worden :

Die Generalversammlung der Aktionäre vom 16. März 1899 hat beschlossen, das Grundkapital der Gesellschaft dur< Ausgabe von 360 Aktien zu Ein- tausend Mar? um 360000 „& zu erhöhen, den Mindestbetrag für welhen die Aktien auszugeben sind, auf 1509/6 des Nennwerthes festzuseßen und für jede neue Aktie zu den Kosten des Dru>es, Stempels, Steuer 2c. einen Pauswalsaß von 55 4 einzuheben.

Leipzig, den 15. April 1899.

Königliches Amtsgericht. Abth. IT B. Schmidt.

Liegnitz. [5255]

Als Prefkurift der hierselbst beftehenden und im Firmenregister sub Nr. 1106 eingetragenen Firma Erich Schneider ist der Kaufmann Eugen Hahn zu Liegniß in unser Prokurenregister unter Nr. 176 zufolge Verfügung vom heutigen Tage an demselben Tage eingetragen worden. .

Lieguitz, den 12. April 1899.

Königliches Amtsgericht.

Magdeburg. Handelsregister. [5256]

1) In das Gesellschaftsregister ist bei Nr. 140, betreffend die Alktiengesellshaft „Magdeburger Feuer-Versicherungs-Gefellschaft“‘, eingetragen: An Stelle des verstorbenenGeneral-Direktors Tshmarke ist der bisherige Direktor Hermann Vatke in Magdes burg zum General-Direktor ernannt worden. _2) Die Prokura des Kaufmanns Carl Raehbser für die Aktiengesellshaft „Zucker - Liquidations- fasse“ unter Nr. 985 des Prokurenregisters ist gelöst.

3) Der Kaufmann Max Tiede hierselbst ift seit dem 13. April 1899 aus der unter der Firma „Franz Tiede“ hier bestandenen offenen Handelsge|ellshaft auégeschieden und diese dadur aufgelöst. Der Mit- gesellschafter, Kaufmann Franz Tiede, sett das Ge- {äft für alleinige Rehnung unter der bisherigen Firma fort und ijt als deren Inhaber unter Nr. 3230 des Firmenregisters eingetragen, dagegen die Firma der Gesellshaft unter Nr. 1767 des Gesellschafts- registers gelöst. i

4) Der Kaufmann Otto Knibbe hierselbst ist seit dem 2. April 1899 als Gesellschafter in das von dem Kaufmann Emil Lohmeyer hier unter der Firma „E. Lohmcyer“/ betriebene Handelsgeschäft einge- treten, welhes beide in offener Handelsgesellschaft