1899 / 93 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

eve t R L S Loc! R E Schedewig. Vierte Beilage | ao P Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

M An Bahnbau-Konto j Aktien-Kapital-Kto. T As j M Abschreibung . : 384 600/00 s O An Divide Sts E | | B L s I OOT BRE Grund#ü>s- und Gebäude-Konto 7 030) igations-Zinsen- auf 4800 Stù Es - rievSgewinne: y Í | Non ls - o v insen und Tilgung der Anleihen | des Segen - Gottes - Schachtes ! ; 99 e p——E ÿ Dividenden - Kont Ü Tie Ei (7 nebs Nebenzweige . . 147 330/19 g Berlin, Donnerstag, den 20 April 18 ra E e? " Reservefonds-Konto Betriebsverlust : | des Vertrauen-SchaGtes nebft : E Comandit-Gesellschaften auf Aktien u. E 7. Grwerbs- und Wirthschafts-Genofsenschaften. 8.

Abschreibung Spezial - Reserve: | des Hoffnungs-Schalhtes Nebenzweige 219 934 s ; E | 2 . Untersuchungs-Sachen. ferde-Konto 76 507/00 : E averlutk nd Außéis der Tiefbau - t 1 i / P bshreibung 6 707/00 boll Ti S d E p de E T As L A a rieitis, <2. Periserang, Se entli ér An ér SANINDL A. Ia E Geschirr-Konto 121/00 lust-Konto: Abschreibungen auf verschiedene | der Verkokanftalt . . i 41 9031 Verkäufe, Verpahtungen, Verdingungen 2c. +$ 9. Bank-A se. Abschreibung 120/00 1/00 Gewinn pro 1898 , E a A | dèr Ziegeleien E L 0% fe 5 119/39 5. Verloosung 2. von Merthpavieren; 10, Verschiedene Bekanntmachungen. Utensilien-Konto T79TI L Oere E air rA e A | , E eres ef49 an : E | für unbezablte Bergschäden u. |. w. 70h ebeneinnabmen . . i; i ° Ab{Geeibung 178/11 G Uebertrag auf den Reservefond . | Antheilige Kohlen-Zehnten : 21 095/46 . | e Akti Aktie -(G s lls< i Breslauer Disconto - Bauk. ola: 6) Kommandit-Gesellschaften auf len U. n-Gejel. Bilanz der Centrale und der drei Bweig-Uiederlassungen

Bekleidungs-Konto E s 2 508/00 | ITicards auf j 1E / | : g auf den Dispositiorsfond Bureau Utensili —- 1/00 e EE um, DELRE j U - 31. D ber 1898 Passiva. S 2 932 06 1185 501/15 1 185 501|15 [6687] Döbeluer Straßenbahn. Activa. vom 31. Dezem :

|[— Activa. Bilanz am 31. Dezember 1898. PassiYa. Activa. Bilanz Korto am 31. Dezember 1898. Passiva. K | 4 : « | | An Kassa, Sorten und Kupons 7 706 388 /56|| Per Aktien-Kapital 40 000 000 | é |3 - Wechsel 95 903 997|35|| , Gesegliher Reserve-Fonds . 4 000 000

Versicherungs-Gebühren-Konto . n N E fen. Kent 'eülagen) 2 238/60 «6. La E R M L Ffffeckten-Konto (Nüdlagen 7 60 þ E A ; ° 2 i: A i 0 006 Kautions-Effekten-Konto . s 31 201/75 An Anlage: Kio des Himmeléfürst-Schahtes 1 009|—|} Von Aktien Kapital-Konto . 3 120 000|— Grundftü>-Konto 30 382/95} Per Aktien-Kapital-Konto . . . . - 110 000 * Guthaben bei Banken und " *lllgemeiner Reserve-Fonds 113 753 vorläufige Zablung betr. des no< | b” Ï . Segen-Gottes-Schachtet 95 856/23) „, Konto der Anleihen . . . .]| 640 200|— NBabnanlage-Konto 54 217 31 „, Bahnanlage- Amortisationsfonds- s, 093/39 Banquiers 5 874 013/21] Accepte i 13 892 940 shwebenden Prozefses Hilsebein 21 130188 L Hoffnung-Schabtes 5 000|—| , Konto der rü>ftändigen Zins-, | Bahnanlage- Amortisation8fonds- | O e O S S 1 344167 Neportierte Effekten . 34 024 659 19|| ; Kaution8- und Fracht-Kredite Z Beamten-Urterstüßzungs-Konto 740/00 Anlage: Konten des Vertrauen-Schachtee] 8347 803/25 Schuld- u. Dividendenscheine 13 601/33 Anlage-Konto L Sts 5 093/39] Reservefonds-Konto Eigene Effekten 8 4342131 und Bürgschaften . . 4 965 340] Anlage-Konto der Tiefbau-Schächte . | 1 976 000/— Konto des Betriebsfonds .| 8344775140 Straße-Konto 990|—} » Divihenvene Koe Konsortien 5 996 4189: „, Konto-Korrent : Anlage-Konten der Aufbereitungs- | Konto der Arnold-Stiftung . 10 000!— Wagen-Konto . « 8 14481 unerh. Divid. "Roe X 48 Aval-Debitoren 4 965 340/— Kreditores .| 28917 0671: 4 108/30 1 C C Konto-Korrent : | Depositen und Gelder auf

T E E 2 S

R E

Banquier-Gutbaben 10 769/65 Materialien-Bestände . | 12 893/80 N os Tony der Ma Es M p E 173542 T7 351137 anstalten 00! ‘onto ervefonds . . 77! erde-Kon USIOt - - : | att E Anlage-Konto der Verkokanstalten . . 37 500|— Konto des Dispositiont fonds 300 000|— eschirr-Konto . . . 356/39 La 1897 E diem 140,— 201 Bede>kte Debitoren . 38 941 974/70 bestimmte Termine 45 021 411 Anlage-Konten der Ziegeleien . . 93 500|— Konto der Reserve für unbe- | Befkleidungé-Konto . . « « .- 359/03 zu vertbeilender Gewinn 1898: Unbede>te Debitoren . 8 566 399173 Rüt>ständige Dividenden . . 6.795 Eisenbahnen z 514 500|— zahlte Bergschäden u. \. w. 7 500|— Irventar-Konto 837/89 4°/6 auf 110 000 Aktien- Betbeiligung bei industriellen ah Beamten-Unterstlzungs-Fonds 91 180 Kreditoren-Konto 201 257/58 Kafsa-Konto 22138 Kavital 4 400/— Unternehmungen 606 830|— Gewinn- und Verluft: Rein- 20 000|— Verlust- und Gewinn - Konto | 366 602/33 Kautioné-Konto 3048/35] , Gewinn- und Verlust-Konto : vvotbeken 41 107/87 4 463 821 | Pr: Bankguthaben 2 e: Gewinn-Vortrag auf 1899 . 168/16 | © Ütenfilien Ae ourage-XonIo « 5 Se Grundbesi ; 410 962! Beira onds-Konto | 1 100/25 s n 121 207/22 121 20722 s Debet. Gewinn- und Verluft-Konto. Credit. Gewinn- und Verlust-Konto D O | der Centrale und der drei Bweig-Uiederlassungen 4 wrriam ian vi ac: O 4 M |s | Debet. vom 31. Dezember 1898. Credit. rad ri abg mne fes é 700 L | A Fourage-Konto . . . 6 794/47} Per Gewinn-Vortrag aus 1897 i Effkien-Konto a 06 BS1OO | A Gebalt- u. Lohn-Konto 9811/25} Betriebs-Konto: s - 1A K 1A Kurêverluft 1171/50} Zinsen-Konto: Debitoren-Konto . . .. 81211015 Betriebs-Konto Ea Os : (05 | An Gebälter,Dru>sachen, Materialien, N Per Saldo-Bortrag 77 464/78 . Unkosten für Zusammenlegung der Vereinnahmte Zinsen. . . . , . | 3570/65 Konto der Hauptkafssa, Bestand . . . 51 436/01 j Unkoften-Konto E e) 242/32) Zinsen-Konto | Insertiontkosten, Reisespesen, | Y *, Wesel 972 775183 Aktien 5 878 75] Betriebs-Konto: | Kd "M a N Bahnanlage - Amortisationsfonds - Konto 2 /o | Porti, Depeichen 2c. . . . .| 10219456} Zinsen 1748 088/94 Abschreibungen : Einnabmen vro 1898 Æ 217 147,25 5 294 114 39 5 294 114/39 ; Einzabiung S S 1 (84/34 Steuern und Abgaben 120 69716 Sorten und Kupons 65 047/06 Bahnbau-Korto . S Grundftü>8- Konto 29/0 Abschreibung . . 620/05 Konto pro Dubiosa dis a8 48 000 || . Provisionen 1 294 155/29 1437131 Abschreibung auf Mobilien. . .| 2252%/—| , ffekten und Konfortien . . . . | 1419 582/19 Diverse Konten 139 895/79

C Ausgaben pro 1898 ,„ 137 210,75 | 79 936/50 Geprüft und richtig befunden: E Q Grundstü>ë- und Ge- | C. Th. Voß, verpflihteter Revisor. 8 Wagen-Konto 15 2/0 2312141 D aats i f n ß

bäude-Konto . …. 30,0 | Vorst:hende Bilanz sowie Gewinn- und Verlust-Re<hnung für 1898 wurden dur die General- | ferde-Konto 29 9 o t "adioR Abschreibung auf Immobilien . 40 000|—

Wagen-Konto... . 9709,22 | | versammlung vom 17. April 1899 genehmigt. eshirr-Konto 20 /o e s 9396 | 1253 168.76

Predi. c « « S000 Der Vorftand. J Inventar-Konto 10 %% i E ¡N Rei : 4 463 82119

Geshirr-Konio . . . 120,00 Bekleid.-Konto 50 °/a L 359/03 | eingewinn O S

[5596] entge «& Schulz, C. eib: Steno fe U Reservefonds-Konto: | | 5 716 9898| 5 716 989/88

Vereinöhánf._ ind: der: YEater e 2 i 59% vom Reingewinn 4 4808,58. . 240/42 Die Dividende für das Iahr 1898 ist in der beutizen Generalversammlung auf 7 °/o festgeseßt

ür die über 690 # lautenden Aktien gegen Einlieferung

E: n 178,11 G bi ih ekleidungê-Konto . , 2502,00 Lr3acbiraler E : : L M i z zg gl) Schedewiz bci der Vereinshauptkasse, in | Dividenden-Konto : E Ls worden. Die Auszahlung derselben erfolgt für die über 60 & [l : :

des Dividendenscheines Nr. 2 mit 4 49 pro Stüd und für die über 1200 M lautenden Aktien gegen Ein-

Gewirn pro 1898 I 223/63 | ; BUEE ; Leipzig bei der Allgemeinen Deutschen Credit- 7. Aktie 8 19 MZzy1 1890 dde P Die |¿Sleintohten B anstalt urd in Dresden bei der Creditanstalt E Vortrag nuf 1899 p S |— | lieferung des Dividendenscheines Nr. 4, und zwar für die Aktien Nr. 1 bis inkl. 16 250 mit # 90,— pro POtoviitt vmn12, Marg CIv, Die Direktion {riebenen Vereins hat die Dividende für das | Schedewis bei Zwikau, den 17. April 1899. 7 M 31 143/32 31 143/32 | Stü> und für die Aftien Nr. 16 251 bis inkl. Nr. 24582 mit 4 45,— pro Stü> vom 10. April cr. ab E eres : Jahr 1898 auf Fünfundfiebzig Mark für die : Der Vorstaud L Die auf 4% = 8 4 pro Aktie feftgesegte Divideude für das Jahr 1898 gelangt von heute in Breslau an unserer Hauptkaffe, U 2, Vorstebendes Gewinn- und Verlust-Konto babe i geprüft und mit den ordnungê2gemäß geführten ftie festgestellt, welde vom 17. April d. J. des Erzgebirgischen Steinkohlen Aktien ; ab gegen Rückgabe der betreffenden Dividendenscheine bei Herrn Kaufmaun Wilsdorf in Döbeln L Berlin bei der Coupon- Kasse der Breslauer Disconto - Bank, Büchern der Pctsdamer Straßenbabhn-Gesell:haft in Uebereinstimmung gefunden. ab gegen Einreichung des Dividendensceines Nr. 92 E Vereines. ; E zur Auszablung. 899 : Charlottenstraße Nr. 59, Potsdam, den 17. März 1899. in Zwickau bei den Herren Eduard Bauermeister, O. E. Arnold. E. Geßler. Wo Döbeln, den 4. März 1 ‘tiiciace CEAGRL Gleiwitz bei der Commandite der Breslauer Disconto: Bauk, Der gerichtliche Bücher-Revifor: [5590] C Dar Wiaberi Ratibor bei der Commandite der Breslauer Discouto-Bauk, Ernft Bierftedt. Debet. Bilanz am 32. Dezember 1898. Credit. mar ATERET: S : Aachen bei der Aachener Discontogesellschaft, n L. s Barmen bei der Barmer Handelsbauk, Dresden bei der Sächfischen Handelsbauk,

A M E ; u i ; s Z L (66A Verein Chemischer Fabriken in Mannheim. Dreóden bei der Filiale der Leipziger Bauk,

[5691] Nheinuische Spiegelglasfabrik Eckamp b/Ratingen. An Bau-Gesammt-Bahnkörper - Kto. 5 993 917 25 Per Aktien-Kapital-Konto . . - 5 000 000|¡— é : Leix , S Di Ir.folae Beschlusses der beutigen Generalversammlung wird der Dividenden- Kupon Nr G | - Bahnböôfe- und Grundstü>e-Kto. | 1621 3284) Prioritäts-Oblizationen-Konto Kata Kilanz am 31. Dezember 1898. Wiiatéva. Star g n E den g errt 4 er dip [d hne, der Vorzugs-Aktien und der Dividenden-Kupon Nr. S der gewöhnlichen Aktien für das Ae S 1375 821/13 : Á6 9 000 000,— soo s ——— Hamburg S vek v egenen T Gese 1898 wet A é von hame g itr E der Mle ENE S den E Ls D ia O Marie «s 30 000,— e »es: Q E X U M ria E Ri a Deren A G, Stein cy , rédit éÉnéTa égeois in Lüttich, ter angue de Gand in Gent, der CalsSse E E O S L E dypotbeken-Konto . . « + «“ 247 930|— i ; ;N; « 7} 4000 Akti M 1000,— | 4 000 000|— + Hy. E D C i commerciale ¿u Brüffel, der Bangue de Charleroi in Charleroi, der Aachener E Lo 4s - Konto-Korrent-Konto . . . .| 216 888/78 Febtites, Daa uns P E 627 675,81 | N 449/60 Partial Schuldscheine 325 000 Enigo E ETE e la emetaea Deutschen Leih Seen Disconto-Gesellschaft in Aachen und des Herrn J. H. Stein in Kölu geza i 979 406 436 S E a Reservefonds-Konto. . . . „| 969773177 Neubauten bis 31. Dez. 1898 | } Ordentliche Reserve . . . | 84935259 Mocdoburg bei den Herren Zuckschwerdt & Beuchel, Ber ter Ausloosung der Obligationen wurden gezogen die Ntn. 70 166 244 279 406 426 Det rent R ; Erneuerungsfonds-Konto . . f M 246 212,51i Außerordentliche Reserve . | 1128 909,17 Mülhei d. N Duisb d Neuf bei der Rheinischen Bank vormals 479 522 583 663 670 694 700 705 712 734 786 992 994 1002 1058 1074 1107 1150 1162 1165 1182 Bestände an Baumaterial Mia Ausgleihsfonds-Konno i Landankauf 6909 85 «. 253 122,36 | Spezial-Reserve 63 348 09 os a. d. Ruhr, Duisburg un 202 1214 1220 1300 1811 1381 1386 1462 1492 1562 1680 Ler ea 1755 1759 1793 1795 1886 Badi ‘aù B #114 753,75 AAAZTE D M 283 055,74 L T 380 798 T7 | Unterstüßungs-Fond 59 000|— a CTZS Neeabeia Fürth, Würzburg und Bamberg bei der Bayerischen Bauk, 232 9068 2069 2079 2104 2116 2146 2203 2242 2278 2335 2339 2367, Bestän Bes Antheil d. Dresd E / 8, Ns f Sr? L é , , h, Würz K L nas Ee A Juli 1899 zier fino triec8material . „, 161 246,74 'Stighenbakt 141 527,87 87 M e E aaautncraa 24 990,13 Delkcedere- nto P 50 900 s ia @ G ERE L E d öbe: a. W. bet O Dicaarsür Gandel und Gewerbe Ç: : ri Ld j Bestände a. Fu R SOUOE 298 £ i 5 ——————— | i utsenta 24 990, E E E R E S 4 . Posen, Graudenz und Landsberg a. 2B, oel der nk für e L I E En c Refia Ml 54 63 eamira « Peasioas- o gn 21 050} 43 555 808,01 Platin-Reparatur-Konto 40753 72 | und zwar an de Poctnanies auswärtigen Zabustellen nur bis zum L, Juli cr. Den Dividendenscheinen Activa. Bilanz am 31. Dezember 1898. PassiYa. Konto-Korrent-Konto : E D tugungs onds-$ onto - Wi: abzügl. 5 0/ Amortisation v. ' | Gewinn- und Verluft-Konto ift ein Nummernverzeichniß beizufügen. d Bankguthaben . . 4 842 629 30 ALgeeie M 95/8 A N ll Ja 20 l s #74 anUne] Sotia as L e P Breslau-Berlin, den 8. April 1899. L E E é O L M S Verschiedeneandere Prozeßreserve-Konto. . . . - 5T73ITE / Geschäftshaus 130 000 41 102 798,60 Breêlauer Discouto: Bauk. Ge Se L E ital Guthabenu.Vre E Obligationen-Einlösungs-Konto . | ; Fabrik-Beftände a D giielie, ebaude umd l D O R ausbezablungen . 328 69,74 2: Obligationen - Zinsen-Cinlösungs- | 1) Geräthe, Werkzeuge, Pferde, Wagen u. f. w. Amorti- E it o t LuZ 4 Obligationen von E Gi oDd— Kontc-Kautiowen bei Bebörden . | 26 48: E N 0j i S M 85 416,20 sation. . 181383,79| 921414 [5738] N ide d Ge © “1 170 358/911 Ausgeloost 1.7.1893 . 22 400,— Gffeften- und Dokumenten-Konto: Dividenden-Einlösungs-Konto 142%95\— 2) Mee Eisenbahn - Ma- Masthinenfabrik Germania vorm. «L, S: Schwalbe & Sohn, Chemnitz. S S G uégelooît 1. 7. ——— Effekten des Mes er E Saldo-Robgewinn 407 965/70 8) Borke Robflefe, Em 113 366,22 Debet. Bilanz-Konto. Credit. Kaution in Staats- Gua Soriisaille S Effekten des Er- Lee ih | ballagen, Baumaterialien E S papieren. . . "718 Stüd> eGéetacttiGla 59 712,50 Ersattheile u. \. w. . . ,„, 1829 725,33 G M [ZN ; ; g Vorauédezablte Feuer- x à A 400,— . . . 287200,.— 628 400.—| 3 728 400|— E Ea Aut: L | | O) Fabrifate in Umlauf... - 479 59152 | 2508 299/27 An Grundstü>- und Gebäude-Konto . | 1 686 919 94} Per Aktien-Kapital-Konto : » 16g 3 600 000 versierungen 5 leich FOaBE B 195 204.40 | ertige Fabrikate 106 09537 Grundftü>- und Gebäude-Konto | Prior R F E 563 13€ Kreditoren: Konto-Korrent M6 27 2597,17 gleihéfonds . . y 199 ZU2,ÆU | l 9/3 T ; 720 825/46 rioritäts-Zinsen-Konto . . .. z 7 tis : 56 895 87 84 083/04 Effekten d. Unter- D | : E Bare 6 769195 G Rondo Althemnitz 56 565 78 De lvenden-Konts 780 iee T Ss stüzungsfonts . 5551,12 |_ 924013177 L B Kassa, Wechsel und Effekten. . . . . . . . .} 376 278/83 * Dampfmaschinen-, Kefsel- und Be- | Reservefonds I 500 000 11 887 980/78 Summa |11 887 980/78 F Konto-Korrent: . . . . Debitoren „6 352 612,16 a k leu<tungs-Kento 333 700/99 Reservefonds II 500 000 > Creditoren 580 701,45] 371 910/71 Werkzeugmaschinen-Konto . . .} 821 026/79 L: un Ee: Huter Baumwoll spinnmaschinen-Konto 248 052/30 tützungsfonds-Konto . . . .} 103645 5 eMPna tals Personal-Konto, Kreditoren . . | 1536 891

Modell- und Zeichnungen-Konto 41 133108 l ans 727797 Interims-Konto 198 294

Komtor-Utensilien-Konto . . .

See Soulo 5 650/27 Brutto-Gewinn 852 028

Fabrikations-Konto 1 157 554/86 ersonal-Konto, Debitoren . . 2 974 625/52

Afsekuranz-Konto, vorausbezahlte l E ea 14 036/79

Potsdam, den 12. März 1899.

a

Die E Dauer. n y For, i Versiehende Bilanz babe ih geprüft und mit den ordnungêgemäß geführten Büchern der Akltge-stquio de Wasser Pottdamer Strafenbahn-Gesellshaft in Uebereinstimmung gefunden. Grundftü>s-Erwerbunge- Konto 2. 391 955140 | : Potsdam, den 17. Märi 1899. Koblenfeld-Konto R 950 000i— | | j |

V S E E E Tam T E T

141 472 308/69 141 472 308

Der gerichtliche Bücher-Revisor : “W L "og! Ernst Bierstedt. Konto der Crt Bn A 560

Debet. Gewinn- und Verlust-Konto pro 1898. Credit. Materialien 64 614/89 T E T R T S E , , e M A M | 4 An Obligations-Zinsen-Konto: | Per Saldo-Vortrag de 1897 840/64 Fällige Obligations-Zinsen pro 1898 | 10 687/50} „, Dividenden-Konto: | Effekten-Konto: Verfallene Dividende 988/00

Ns E s La E L wia Àn i Z L ti R D E B T B D E E T Gee G T E E L Has 4-2 e L s R C E Eta L E T DEA ce LAS Lr Ap E E - 2 E I I E A

D Qr Q V6 G. D

SEE E et IAEe-

D

B "P E L 8 t 2 j n LA E

ar Se La hn Made 0 B É A B i? ras

P E E S T in E E E gt ih S T E M A s ip T SE R) vie N A E R 0G L M s N S i Sir, ¿tba 4E E E 2 R Ser LL L As E K Sea A D Ip2EA E M E 7

Le E S

E

w

Lana 2 0M

v pp

i S

wri ee ai: «

Dividenden : | Borzugs- Aktien no< nicht eingelöst A 1 600,— | Summa 3 Stamm-Aktien nc< nit eingelöft „2 500,— 4 100|— Dresden, den 31. Dezember 1898. - U : E —— |

Amortisations-Konto: Saldo 1897 , 4675 27883 | Deutsche Straßenbahu : Gesellschaft in Dresden. Betheiligung bei der Duisburger Kupferhütte . |_400 000|— -

E pro 1898 . . , 132279,08| 806 257/91 Ser Direktor: 7 573 778138 7573 778/38

Reservefonds-Konto . j 6:0 90 329/63 Stoeßner. 4 inn- s

Reserve-Dividenden-Konto für Vorzugs-Aktien _36 000/— Nach vorgenommener Prüfung der Belege und Bücber der Gesellschaft bescheinige i< biermit die E _Son, __Gewinn- und Perlusi-Kere<nung am 31, Dezember 1895. Haben. __}} Saldo des Gewinn- und Verlust-Kento 564 410/72 f ortnungégemäße Fübrung der Bücher und die Uebereinstimmung der vorstehenden Bilanz mit denselben. 4 T : “K F S d ° C i Á a: 6 » L Q h d d 5 313581 30h 5 313 581/30 Dresden, den 6. Februar 1899. diwidai h; Ax Skonti, Provisionen u. f. w.. . | 11281597} Per Gewinn-Vortrag aus 1897 . . . | 100000 Soll. Gewinn- und Verlust-Konto. Haben. Hauvtkassen-Rendant der Großen Berliner Straßenbahn. , | S Ba 1 Séuldshei E f E . Merer inne aus Fabrikation,¡Ver- 1363 E Wechsel-Konto, abzüglich Diskont | 139 938/18 Debet. Gewinn- und Verlust-Rechnung pro 1898. Credit. Ben en au Par ut r tr Ne Are E e ao Sw aaa s Kasse-Konto 33391ls A 1 B E Cs j 1104/07 Effekten-Konto 70 770150

Zinsen und Verwaltungskoften , . 42 708 28} Grurdftüd-Ertrag 3 851174 M. A L M _ A ee Ns A BRMo E 181 383/79 | S 311 499/21 8311 499/21

Statutenmäßige Abschreibungen . . „} 13227 Fabrifationsgewinn 735 546/34 | An Kursverlust an Effekten . . 8 935 S5]] Per Saldo-Vortrag aus 1897. . 3771/61 Reingewinn eix ließli Vort d |

Saldo. o e _56 Obligationen-Zinsen-Konto . . | 199400—} Siusen-Kouto abzügl. Prov. . . | 13450258 « T FURO Boa i a1aloifl Debet. Gewinn und Verluft-Konto, __ Credit.

E etriebs-Ginnal “1483 351/56 [T1463 30155 « f A l * „g : An ndlungs-Unkosten-Konto . . . | 334 558/89]| Per Saldo-Vortrag . . 4 123/04 eng 1 229 984/80

Stm S pw A

j |

P AM An mbc Ot

D

c

41075 F 398 08 739 398/08 | « Robgewinn.

4 Du

407 965 7

Betriebs-Ginnahmen lebt a6 M 194 ' Durch Beschluß der heutigen Generalversammlung wurde die Dividende für das Geschäfts- nsen-Konto | 47 520/67 1A Fabrikations-Konto

Ecfamp, den 4. März 1899, Der Vorftand. Der Auffichtsrath. Betriebs-Ausaab. 1 462 943,75 laÿr 1898 auf R A

E. Demeure. Comte de Kerhove, Vorsißender. Betriebs-Ueberhuß.__ « |_478 02736 4 110,— per Vorzugs- Aktie E Ea Li 511/09 festgeseyt. Tantièmen und Gratifikationen . 73 305/46

S Ee 301 IZï 16 301/55 E e

dna U Mark fünfundfiebzig Gai h “arn A Que on Ö Summa | 6 Die Einlösung der Are Dundee aae aue 1, Mai d. J. ab an Reservefonds II 60 000|— « s |vro Aktie vou heute a S & e E unserer Gesellshastsfa s ¿

Deutsh- Oesterreichische Bergwerks- in Dresden bei der Dresdner Bank, Deutsche Straßenbahn - Gesellschaft m Dresden. sowie bei den Kafsen der s D eibengsfonds Arbeiter - Unter e

in Dresden bei der Credit-Anftalt für Ju- Der Direktor : Bayk für Handel & Judusftrie in Darmstadt, Gi a Divitende 10 °/0 360 000|—

iliale der Bauk für Handel & Judusftrie in Frankfurt a. M., Vortrag auf neue Réliiuñg ‘: 5 4211|75

gesellschaft. : | duftrie & Haudel, Stoeßner. ; A Die von der 4. ordertlichen Generalversammlung in Dresden bei Herren Günther & Rudolph, Nah vorgenommener Prüfung der Belege und Bücher der Gesellschaft bescheinige i< hiermit die rankfurter Filiale der Deutschen Bauk in Fraukfurt a. M., - Fe T Oa ae) TEL 107 T D naa 7

unierer Aktionäre für das Jahr 1898 auf 7# °/9 fest- in Berlin bei der Dreéduer Bank? ordnungsgemäße Führung der Bücher und die Uebereinstimmung der vorstehenden Gewinn- und Verlust- i Oberrheinischen Bank in Maunheim. Chemnitz, den 31. Dezember 1898.

esezte Dividende kann gegen Einlieferung der | erboben werden. re<hnung mit denjelben. Manuheim, den 18. April 1899. Dividendenscheine Dresden, den 18. April 1899. Dresden, den 6. Februar 1899. Der Vorftaud. Maschiueufabrik Germania vorm. J. S. Schwalbe >& Sohn.

Nr. 4 unserer Aktien vom Jahre 1895 und Deutsch-Oesterreichische Bergwerksgesellschaft, Zwi>au, R. Schwalbe. Nr. 3 unjerer Aktien vom Jahre 1896 mit W. Poech. Hauptkafsen-Rendant der Großen Berliner Straßenbahn. d

E E a Ra G G E E E P E C I C P E a E E E ter S wri is A E DED r af: d - t x E