1899 / 93 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

9 559 M 60 A nicht bevorre<tigte Forderungen zu | einem Zwan évergleih eingereiht und zu defsen Amtsgerichts hier eingesehen werden. des Gemeinschuldners gemabten Vorschlags ¿u . L on. 222 zur o verfügbare QUD A S etmin auf Montag, den $8. Mai | Luckenwalde, den 15. April 1899. Zwangsvergleiche Vergleichstermin auf den 6, Vai

Mafßiebestand beträgt 10073 4A 65 $. Von der | 1899, früh 9 Uhr, vor dem K. Amtsgerichte Der Konkursverwalter : 1899, Vormittags 114 Uhr, vor dem König- , D Í R e :A v d . li i S t t A - Ausführung der Vertbeilung werden die Betheiligten } Herrieden anberaumt. i Bidtbigee L [4B L RIE f "edt richts Assessor. a 54 lieben, den 10 rit aqu. zul (U \ (U cl 87 nzeiger Un 0g l M d)I l cil ad 92 nzeiger. f

Amtsgerichts l hierselbft niedergelegten Verzeichnisse find | wurde von dem Gemeinschuldner ein Vorschlag zu | kann auf der Gerits\<hreiberei des Königlichen | Gustav Kaufmaun ift infolge eines von der : i: : : Börsen-Beilage } 124 a | u

na< Abbaltung des Slußtermins besondere Nac- | lihen nicht bevorre<t

alten. eladen. Der Zwangsvergleibsvorshlag ist auf der ——— ___ Lehneke, Sekretär, i ¿ “Berlin, n L la M Geriteihere ied Si Es Des Sem Konkursverfahren über das Vermögen des G S Königlichen AE9aNPs. Al D. Berlin, Donnerstag, den 20. April r . insihtnahme niedergelegt. : E

Conradi, Verwalter de asse m den 17. Apri 1899. Gaftwirths Wilhelm Weber zu Lübbe>e ist [5427] Konkursverfahreu. i Darmst.St.-A. 97/34] 1.1.7 | RhevdtStA91-92/34| 1.1.7 [1000 u.000]|—,—-

[5470] Konkursverfahreu. Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts. zur Abnahme der Schlußre<nung des Verwalters | Das Konkursverfahren über das Vermögen der Amtlih festgestellte Kurse. Deffauer do. 91/4 |1.1.7 | Rixdorf. Gem.-A. 4 1.4.10 1000 u.500|101,10G Renteubriefe. Das Konkursverfahren über das Vermögen der (L. S.) Rat, Kgl. Sekretär. Termin auf den 12. Mai 1899, Vormittags Putßmacherin Louise verw. Müller in Gößnitz f L l 65 do. 96/3. 108 , Rosto ¿St-Anl 117 |3 200(96 75G ITL.f. | Hannovers@e . . .[4 | 1.4.1030 30 Ehefrau des Zahlmeisters Moritz Rakemaun, E 10 Uhr, vor dem unterzeichneten Gericht bestimmt. | wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins Berliner Börse vom 20. April 1899. | Dorfmunder do.91/34 L17 bo, v R L A 00 A es Pannover de / 34 verid/B000—30 Franzisca Marie, geb. Ott, Inhaberin eines | [5417] Koukur®sverfahren. Lübbecke, den 17. April 1899. hierdur< aufgehoben. 1 Frank, 1 Lira, 1 Lei, 1 Peseta = 0,80 # 1 öfierr. Gold- do. do. 98/31 1,4.10/3000 ) Saarbr. St.A. 96 5000-100] —,—- Hessen-Nafsau . ./4 | 1.4.10/3000—30 Tanzlehrinstituts, Bremerhaven, Gaéstraße 29 Das Konkursverfahren über das - Vermögen des Königliches Amtsgericht. Schmölln, den 14. April 1899. Gib. = 2,00 M 1 Gld. öfterr. W, = 1,70 46 1 Krone bsterr.- | Dresdner do. 1893134 1.1.7 | Z | St. Johann St.A. L L S: * 134] vers./3000—30 |—.— und Langestraße 124, ist nach erfolgter Abhaltung des Senffabrikanten HeinriÞh Want in Lingols- ——— Derzoglies Amtsgericht. ung, V. - = 0 7 Gib, Ren V. T 4 1 Gld. holl. Düsseldorfer do.76 34 15. Pod Gem, A L E37 Kur- u Neumärk. 4 | 1.4.10/3000—30 [102,10G Sghlußtermins dur Beschluß des Amtsgerichts | heim wird, nahdem der in dem Vergleichstermine | [5423} Konkurs, s (ge¿.) R. Schubert. E T M A 1 Gd I de L Malo em E aaa E Le E Bol ¿50G if e e] Dari 1200080 T hierselbst vom 17. April 1899 wieder aufgehoben. vom 5. April 1899 angenommene Zwangsvergleih | Nr. 17 477. Das Konkursverfahren über das Ver- Veröffentlicht: G. Seifarth, A.-G.-Sekr., 4,00 L Dollar = 4,29 # 1 Livre Sterling = 29,40 do, do, 1890|3Ì| 1,1.7 [5 S@hwerinSt.A.97|34 0 —, Lauenburger . . 14 | 1.1.7 |3000—30 |—,— Bremerhaven, den 18. April 1899. j - F dur< retskräftigen Bes{luß vom 8. April 1899 | mögen des Emil Beuder, Väker in Maun- Gerichtsschreiber des Herzogl. Amts3gerichts. Wechsel. S Do 1894/31 ‘39 |9 Spandau do. 91 “410! t: Pomnaershe . 4 | 1.4.10/3000—30 |102,50G Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts : bestätigt ist, hierdur< aufgehoben. heim, wurde dur< Beschluß Großh. Amt3gerichts Amsterdam,Rott.| 100 fl. T.1168,50G |Q&i 6 Ouidb. be 69 85 8913| L ; in Bag Bf E n * “131 veri. 300030 |47,80G Lindemann. Illkirch, den 12. April 1899. vom Heutigen eingestellt, da eine den Kosien des [5474] Konkur®verfahren. bi 1] 100 fl. |2M.1167 70bz S E ; e R Ge. M ALETON R S ed E L Das Kaiserlihe Amtsgericht. Verfahrens entsprehende Masse nicht vorhanden ist. Das Konkursverfahren über das Vermögen des } Brüel u.Antwp.| 100 Frs. 180,80G Elberf M E .€, h Stargans Se e A 0020 ia [5441] Konkurs (Unterscrift.) Mannheim, 15. April 1899. Bäckermeisters uud Spezereiwaareuhändlers do do. | 100 Frs. |2M.[30.40G Eriirter “00 31 ca do, do, 94 Litt.O (2000—200 Vrediie C11 4.1013000—30 [102,10 In der Konkurssache gegen Fri Menger von Der Gerichts\{hreiber Gr. Amt3gerichts : Wilhelm Schulte zu Schwerte wird, nachdem : ge .| 100 Kr. 112 2bG Eßener do IVVv. U LLT (8 i O: 39 TRP L T: [20 200 O, «2% 2b veri@i8 30 197206 Mingolsheim hat das Großh. Amtsgericht | [5757] Konkursverfahren Schweinfurth. der in dem Vergleichstermine vom 21. März 1899 _ 4- 100K. 1112,10G do. do, 1898/31 1.L Stralsund.St.-A.|4 | 1.1.7 |2000—-200 Rhein. u. Weftfäl./4 | 1.4.10/3000—30 |101,80G Bruchsal besonderen Termin zur Prüfung der nah- | Das Konkursverfahren über das Vermögen des E angenommene Hwangspergteiw dur rechtskräftigen 1 L 120,42 bz ensbg.St.-A.97/3Ï| 1.1. / Teltower Kr.-Anl. ‘10/1000 u. 500—,— o do. |31| vers./3000—30 |—,— trägli angemeldeten Forderungen auf Dienstag, | Buchhändlers Walter Fran>e in Itehoe, | [°422) Beschluß, B von HentGen Sage Ls ift, hierdur< do. 1 £ |3M.|20,305G lauhauer do. 94/34 1.1. | Thorner St-Anl. / Sée 1.4.10/3000—30 |102,00W den 9. Mai 1899, Vormittags 9 Uhr, be- | Fnhabers der Firma W. Francke vorm. Ad. Der Konkurs über das Vermögen des Schmiede- | aufgehoben. Liffab. u. Oporto 1 Milreis Gr.LUcterf.Ldg.A.|32| 1.4. J y Wandsbe>. do. 91 Sdhlesise . . . .|4 |1.4.10/3000—30 [101,909G

do

E Bruchsal, den 14. April 1899. ett des e, hierdur< cufaehabn. jegt unbekannten Aufenthalts, i dur<h Schlußver- Königliches Amtsgericht. Madrid u. Barc.| 100 Pef. alberst. do. 1897/34 1.1. Westf. Prov.-A. IT S{hl3ro.- Holstein. 1.4.10/3000—30 |102,00G 5428 Koukursverfahren. ez.) Mannhardt. Königliches Amtsgericht. In dem Kaufmaun Max Hiller'shen Nawlaß- «4 100 |2M.|—,— xameln do. 1898|3Ï| 1. Wiesbad. Skt. Anl. : l e don Konkursverfahren über das Vermögen der Verö Lit: Voigt, Sekretär, E402 F N EL E A Konkursverfahren von Steinkirche Po eine Ab: T8. 181/05B i vg rov.l.S.T. 3 L 0c do, do. 1896 P 2 ; do. St.-A. 1895/34] 1.1 x Wittener do. 1882 sfi und Kaufmann Anton Zmura) zu | [4125 Konkursverfahren. manns und Hotelbefißzers Franz Winter in vorrehtigte Forderungen und 24 476,68 A Forde» do. M S ildesh. do. 8932| LL. j Wormser do. 1899 DAT Hölunartt al ift zur Prüfung der nah- [ I Konkursverfahren A0an das Vermögen des | Maffow wird na erfolgter Abhaltung des Schluß- | rungen e Bareadt zu berü>sihtigen. Vorftehendes Wien, öft. Währ. 169,45 bz O a | 4 E Ï : , nowrazlaw do. |3F| 1.4. } do, dem Königlichen Amtsgerichte hier, Pfefferstadt, | 27. März 1899 angenommene Zwangsvergleih dur< Königliches Amtsgericht. Tf E 0. 0. Karlsruher do. 86 : 5.11 do. Zimmer 42, anberaumt. re<tsfräftigen Beshluß von demselben Tage bestätigt CASSGOE D D SGSESLATBS eodor Gaertner. Jtalien. Pläte . þ 215,80b d d d - A 1419,90 03 0, 9, ¿le 9. neue «. Amt3gerihts. Abthl. 11. j Í Schlofsermeisters und Eisenwaarenhäudlers Das Konkursverfahren über das Vermögen des : 1213,10b d3lne i < 3 \ L. Qentr Le E E E Mang a N Emil Beruhardt in Mügeln ift infolge eines | Ingenieurs Oskar Kublice zu Klein-Zabrze B U 0s | Ae 06, It B Da ine Duk 2 /9,73bz [Belg. Noten . „180,890 | Königsb, 91 1-111 Kur- u, Nevmärk, 26. April 1899, Vormittags 10 Uhr, vor | geboben. O48 ? TEnoLBankn.1L/20.41G do. 1893 I-ITI Moi tue A deren Summe ih auf M 70 945,68 beläuft, liegt | Inhaber der Firma E. Beruftein vormals | Fermi - 20 Frs. -Stüde/16,215Œ |[Holländ. Noten .168,39bz D L i tem Ba, : x ; : ermine zur Prüfung der angemeldeten Forderungen S E ' R 1; - G zur Einsicht der Betheiligten auf der Gerichts- | Gerson Marcuse, ist infolge eines von dem Gemein- | anberaumt. [5692] Koukursverfahren. 8 Guld.- St>. talien. Noten .|75,45 bzk.f. | Landsb. bo. 90 1.96 Pommeride O Den 19. April 1899. Vormittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amts- ; ¡ali : do. pr. 600 g f.|—,— do. 1000fl/169,70bz | Ludwgsh. do. 92,94 Der Konkursverwalter: Paul Muscate. gerichte bie, Zimmer Nr. 8, aa Serie eier y rE R MRLE genu Yts: e A ad Abhaltung des Slußtermins hierdur do, neue . . « .116,20bz |Rufs.do. p.100R|216,25bz | Lübeder do. 1895 d lands E o. neulanbs@. z s Hirs, e L Dr I do, do, In dem Konkursverfahren über das Verwögen des Gerichtsf<reiber des Königlichea Amtsgerichts. In dem Konkursverfahren über das erm en aer erg Srohhe Kieser, Gerichtsschreiber. do fleine/4,1975G [NRufs.Zollkupons|/323,90 bz do. do. 88 derne ift zur Abnahme der SchlußreWnung des | [5434 Bekanntmachuug. y on Selters der Schlußtermin auf den 8, Mai [ Sa ver Molkereipächter Sevald Brigmaun- | Von der Gemeinshuldnerin gemachten Vorschlags zu Tari - N Bekanntm a <un g en Dt. R&5.-Änl. kv. di 1.4.10/5000—200]100,40 bz G do. do. 1897 00: E + j O 9. lichen Amtsgerichte bierselbst, Zimmer 39, bestimmt. | rehnung Termin auf den 19. Mai 1899, Vor- | &znigli % : 4 do. do. vers6.|5000—200|92,00 bz Mindener do... Dortmund, den 7. April 1899. ias An Ube, an hiesiger " Gericitsstelle, | LBLMN SiniGerinte Bier agheraunt. der deutschen Eisenbahnen. E 92,10 bz Mühlb. Rhr. do. Billau, Zimmer 11, anberaumt, wozu alle Betheiligten hier- N : I [5606] Preuß.Kons. A. kv.|3{| vers<.|5000—150[100,50 bz do. do. 1897 f Des: MPRE: 0, 0. [5443] Bekanutmachung. j einzuseven, : [5691] Bekanntmachung. Gütertarif für den obenbezeihneten Verband in Kraft. do. do. ult. April Ls 92,10 bz do 1897 Das Kgl. Amtsgericht Gemünden beschließt im} Kulm, den a rriallites tb Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Durch ihn werden u. a. do. St.-Schuld\s<. 14 3000—75 [94,99G M.Sladbacher do. do. Mf Lit A. 0, 0. it, . von Göfseuheim auf Antrag des Gemeinschuldners | [5433] Bekanntmachung. : ; b. Mühlenfabrikate in das Arti ihniß d Y do, do. 1894 5000—500 V O 9H bei Zustimmung aller Konkursgläubiger und nah An- | In der Konkursfache über den Nachlaß der Antonie Neuf a V L de 18. April 1899, Ausnahmetari{s SL aufgenctmen: E j Apolda St.-Anl. 1000—100 do, 1889 S. 11. 98 L O do. do. Lit, C.| Reichs-Konkur2ordnung eingestellt. Der Gemein- | mittags 11 Uhr, an biefiger Gerichtsstelle, ; ; Baden-Bad. do.98 O N iuldner erbäit das Recht zurü, über die Konkurs- | Zimmer 11, anberaumt, wozu alle Betbeiligten bier- | [5447] Beschlu Gastes (9 Ven, AUM ah B Cr A KRER A R Barmer St.-A-[. —— Oftpreuß. Prv.-D. i 5000—75 |99,20G bom. 3 St.-A. eal de L ERE, 5 Lw, Li V "E. Kgl. Amtêgericht. einzusehen. B E 1) Herr Caspar Zutraun-Berlin O., Koppen- | abfertigung_ des Direktionsbezirks Köln, Kirn und Bonner St-Anl. do, DARTET, Kulm, den 17. April 1899. strafe 95 Kreuznah Stadt des Direktionsbezirks Mainz, Soln- Breslau St.-A.80 do. 1898 38 : r bo; 00. L. BRISs r 0, ¿4 In dem Konkuréverfabren über das Vermögen des } rz 440 3 Sovhie Alexandrowit, geb. Zutraun- | babnhof, Heidelber Hauptbahnbhof und Weinheim Cafseler do. 68/87 Wagenbauers Carl Schröter hier ift zur Ab- N S i Jfidor Lindemann'shen Konkurssache beiten Oftpr. Hg der Pain-Nedtar Bahn in den Verband einbezogen. Gharltb.St. A. 89/4 P S Si (3 Lo. T-B G Wftpr. ritter\<h. 1.

Der Gerichtsschreiber Gr. Amtsgerichis: Süß. ehoe, den 14. April 1899. theilung beendet und wirb deshalb aufgehoben. Z BRRTCRES D PIEE F N EIA i do. | 100 Pes. lleseSt.-A.86/33| 1.4. é do. do. do. do. [324] vers.|3000—30 |—,— tes Itzeh offenen Handelsgesellschaft Sobiechowski_«& | Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. I1. [5694] Beschluf, \hlagsvertheilung von %0°/9 erfolgen. Bei einer 80,70G sow. dne O do. do. 9534 träglih angemeldeten Forderungen Termin auf den | Gutsbefißers Fr. Wähmann zu Finkenstein | termins hierdurh aufgekoben. veröffentliht mit Bezug auf $ 139 d. NR.-K.-D. Sox z ' 3 do. do, 89/3 | 1.5.11): 0 D G UAY Danzig, den 13. April 1899. ift, bierdur aufaehoben. [5758] Konkursverfahren. do. o. ; Le L 215,95b : : [5439] L E von dem Gemeinshuldner gemachten Vorschlags zu | wird nah rechtskräftiger Bestätigung des Zwangs- Í ny O in Danzig foll die Schlußvertheilung erfolgen. In dem Konkursverfahren über das Vermögen | dem Königlichen Amtsgerichte bierselbst, in Ver- Zabrze, den 13. April 1899. 20: A schreiberei in Danzig aus Der verfügbare Mafsen- | schuldner gemachten Vorschlags zu einem Zwangs- Mügeln, Bez. Leipzig, den 18. April 1899. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Gold -Dollars 4,1825G Nordische Noten|112,056G | Laubaner do. II. f A do, Land.-Sr. Kolberg, den 13. April 1899. [5429] Koukursverfahren. Zwingenberg, den 14. April 1899. do. do. 500 g ult. Apr. u. Mai —,— Magdb. do. I9LIV F Posensche SVI-X Sqmiedemeifters Friedri<h Korff zu Kirch- Händlerin Augufte Cohn, geb. Feine 323 90 bz Ba, Lo Di ne 1899, Vormittags 114 Uhr, vor dem König: | hen Konkurssahe wird zur Abnahme der Schluß- einem Zwangsvergleiche Vergleichstermin auf den do. do. #| vers. /5000—200[100,40 bz G do. do. 1898 se d Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. dur vorgeladen werden. Die Schlußrechnung nebst GeridtGb e Me Séniatilen Amtsgerichts. Deutsch-Dänischer Eisenbahn-Verbaud. do. do. do. 1.4.10/5000—150/100,60 bz München do.86-88 do. lands. neue / E a L ) S E Konkuréverfahren über das Vermögen des Kauf- Kaufmanns Moses Kuhn in Haßlach wurde a. ermäßigte Frachtsäge für Eilstü>gut und die / AachzenerSt.-A.93 5000—590 Münster do. 1894 do. do. Lit, A, bôrung des Gemeinshuldners und des Verwalters : | Cichocki zu Kulm wird zur Abnahme der Schluß- Kal. Ämtsgerichtsscreiberei. c. die Stationen Eschweiler-Thal des Direktions- Augsb. do. v. 1889 2000—100 do. III, 1898 do. do. Lit. D.| t. Fal 2 » 5 t, F ß. und L s (Ex masse frei zu verfügen. dur vorgeladen werden. Die Schlußre<nung nebst | Jy dem B. Zutrauu'’shen Konkurse Inhaber | d. die Stationen Dortmund Hafen des Direktions- Berl, Stadt-Obl. O O Solo 25 B T i 5 G 0. Königliches Amtsgericht. 2) Herr H. G. Zutraun - Berlin, Zossener- | hofen der Bayerischen Staatsbahnen, Mannheim der do, do, 91 do.St.-AnlLu.IL34 h 0, nabme der Schlußre{nung des Verwalters, zur | 5, f< die Masse um 4 45,409 verringert; es sind | 4) Herr Uhrmacher Samuel Zutraun-Ofterode, Bis zum Erscheinen des Nachtrags ift das Nähere do. 1886/33 R e T8 do, do. 1B.

b

J

Lombard

b. u. Warschau © Lissabon 4.

Schwed. Pl.

Hmn

Berlin 43. ( St. Petere

Madrid 5.

b A l

Schweiz 43. a a C

0197.20G Il.f. | Badishe Eisb.-A.|

t 97.296 134] vers. |2000— 200|—,— 127,006 do. Anl. 1892 1.94/34] 1.5.11/2000—200|—,— M0197,00G ho. bo, 96 [3 | 1.2.8 /3000—200|—,— 99,00B Bay. St.EisbAnl.|33| 1.2.8 |10000 -200|—,— D 3 3

Paris 3.

Jtalien. Pl. b.

M O US C5 C5 E I I C5 “- O e t) Ae v

E do. Eisb. Obl. . E Pia 101,10bz G L ae G S | I ( 99,40 b; G L do.Ldsk.Rentens\. 3E] 2 200|—,— 4118,50G Brschw. Lün. S. /3 5000—200l —,—

116,10G Bremer 1887 . /5000—500/97,00G 169,60G do. 1888 . , 1323| 1.2.8 |5000—500/97,C0G Î 102,00G do. 1890 . 135! 1,2,8 |5000—500/97,00G 3000—150]97,59bz B do. 1892 ,. (34 1,5.11/5000—500/97,00G 3000—150/89,00B po. 1893 [3H 97,00 10000 -150|—,— do: 1896 . l: 88,00 bz G 5000—150/99,208 do. 1898 , . ./34|1,2.8 |5000—500/97,00G 5000—150/89,106 Gr.Hess.StA.8//33| 1.4.10/5000—200|99,09 bz G 3000-——150/100,00Œ do. do. 96 111.13 | 1.1.7 |5000—200] —,— 3000—1501100,00G do. do. ... 13 | 1.1.7 |5000—200]38,90G 30007 [97 5068 | Hambra.St.-nt 10—500[106,50

A ' zambrg.St.-Nnt./3F| 1.2. D 5000—1.00/88,20 bz G f VN t AnLS6 | 1.5.11] e cia 3000—75 198,75 bz do, amort.87 5.11/5000—500]—,— 3000—75 |88,70B do, do. 91/31| 1.4.10/5000—50C|98,30G s —_— do, do, 9334| 1.1.7 |5000—500 38,400 3000—( E bo. do. Î .6,12/50090—500/88,90 bz 3000—100/98,40 bz bo Do, 998 16.15 99,10 bz 3000—-100/88,59 bz Lüb, Staats-A. 95/3 | 1.4.10: i / 3000—200/101,60G Med>l.Eisb.Schld./34| 1.1. SSLFEA 5000—200]98 10G do. konf. Anl.86/3{| 1.1.7 |3000—100|——,— 5000—200 97,80G do. do. 90-94/32| 1.4.10/3000—100/98,50Œ 5000—200/88,108 Sacs.-Alt. Lb.Ob. 3] versch.|5000—100/100,25S 5000—200]88,10@ Sä}. St.-Anl.69/34| 1.1.7 |1500—75 |99,80 bz 3000-75 |—,— Sä]. St.-Rent. 3 | vers. /5000-—500/90,40bzB (3000—75 |98,00B bo.Ldw.Crd. Is, L/4 | vers<./2000—100|—,— 3000-75 188 30S do. do. la, Va, Ta, Vl,! | 3000—69 198,40 b¿B Il, La, LLAVE , 134) vers./2000-——75 198 .10G |3000—80 |—,— do G MVINSE 147 | ¿ _ (06,10G |[3000—150|—,— do. do.Pfdb.Cl.Illa/4 | vers<.|1500 u.300|—,— |3000—150|—,—- do. do. Gl. la, Ser.| | 5000—100/98 40 bz B ia-La, Ll-Xi, MY-LTI| 3000—100|—,— ut, LVib, XFU u. ML'3 5000-——100/89,30 bz do. do.Pfdb.X8 u.1W/3 5000—100]98,40 bz B do. XX1/3 e A L bz LaTO S u. X8/3 5000—-100/89,30 S<@two.-Rud. Sch.|3 5000-—100/38,40 bz B O Smn 4 50090—100 Weimar Schuldv. 3 z

j j j î

O 4 wr, R Londen 3. eer Du fa f fn fu a fi f r fra B PB

E H 2

Brüffel 3X.

ÿ Mien 5.

S

e Uv iv - T me Q E t DO O0 DO C0 Le 0 D u:

i wte

Bank-Diskouto. Amfsterd, 2F.

Wo S

Norweg. Pl. 6. Kopenhagen 9.

[57 e?

wr

E E E E E Eo S E S E E E e E E E M Se etr ao * Co CAL CIO D 1E G5 I C

wm my J 3 1m) J J M A J N

A5 Cd G55 1er s

V U U S vie wr

Or C

Sees

2

L

a O5 US

| e ES |

e

Go

C0 G0 G i C5 B i

v

pl prt jd pr pr C G C P paA - - - . - - . - . A - Funk Daenis Pad pre Seer pern funk bard feme fart parat «

S “W ° —_——. .+ 5. M

A

wte

[4 4

erf./2000--75 |98,10G 0/2000—100/98,1CG

¿1 H H E. F «i

12000—100

Mr

_.—

j L j .

-

pk park jumeb prak 7 Tr, N

Us G5 fa S S B 5 1E C Ia C5 C5 C ta S

i i i ; Ï

O

5000—100/89,30 bs do. do. fkonv./34] LOOOaOe ren Württmb. 81—83/4 | vers<.|2000—200 5000_200(97.,008 | Ansb -GunzFL/—p. S 13

z Tanlig! Tugéburger 7 fl.-L.|—|b. Std| 5000—100/101,80 bz Bel Pr Mul.0. 6714 ‘1,2,8 | 300 9000—100 97,90B Bayer. Präm.-A.|4 |1.6. | 8300 N S Braunschwg.Loose|—|p.St>| 60 5000—200 90/308 Cöôln-Md.Pr.SŸ. 34| 1.4.10/ 300 1138,25 bzG 2000200198 20B Hamburger Loose./3 1.3. | 150 |[133,40bz 2000 900198 00G Lübeder Loose . ./3}| 1.4. 1560 1135,25 bz 2000-200198 00G Meininger 7 fl.-L. 12 |23,90bz

A Sala Oldenburg. Loose .|3 | 1.2. 120 1131,25bs 5000-—88 98 00G Pappenhm 7fl.-L 12 »000—200/89,75 bz Pee La 5

.5,11/300011000

i A I A A O

D 1 1 1 1 1 1 1 D

O

n

D U L U I L I L I I I U T GI wie

rom Or D O É Ce M O

M13]

O

O: O

Königliches Amtsgericht. T1. Marieuburg, den 15. April 1899. [5438] Bekanntmachung. O0 14 19255G do. do. 1892/34 1.1. | Wesipr. Prov. Anl. : L . S. VIIL. 4. ( 0. . 189 Zmura (Inhaber Kaufmann Bolislaus So- Der Konkurs über das Vermögen des Kauf- | verfügbaren Masse von 17 699 4 find 16,50 4 be- - B —,— Wei : Ne T 1888 : : do, Dts V, DT 4. Bulinek 6 10, Mai 1899, Vormittags 103 Uhr, vor wird, na<hdem der in dem Vergleichstermine vom 4 Maf}ow, den 15. April 1899, Strehlen Schles, den 17. April 1899, Schweiz. Pläye i; Ï ; 175,20 bz i ; i x 54925 K * Kieler do. S ) do. neue .. Puppel, Aktuar, als Gerichtsfchreiber Königsberg N.-M., den 12. April 1899. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | [ ] onkursverfahren. St. Petersburg 1 In der Georg Michalowit’shen Konkurssache | [5431] Konkursverfahren einem Zwangsvergleihe Vergleihstermin auf den } vergleihs und Abhaltung des Schlußtermins auf- Geld - Sorten, Bauknoteu und Kupous. Nd R E ‘4.10 ia Verzeichniß der zu berüksibtigenden Forderungen, | des Kaufmanns Elias Bernstein zu Kolberg, | indu ng mit dem bereits zur gleichen Zeit anstehenden Königliches Amtsgericht. Sovergs. pSt./20,38G |[Frz. Bkn. 100F. 81,00G dd: 1893 IV OfpreußisSe. bestand beträgt ca. #4 3200. vergleihe Vergleihstermin auf den 9. Mai 1899, Att. Braune, Müllers Valentin Schäfer Ux. von Zell wird Itnperial St.|—-,— Oest.Bkn.p100fl|169,70bz | Liegniy do, 1892 do, do. [5469] Konkursverfahren. erzoglihes Amtsgericht. Amer. Not. gr. 4,195G Schweiz. Noten|89,85 bz Mainzer do. 91 ; ‘et i do. Cp. ¿. N.Y.|—,— do. 4. ; Wittwe des Baer Cohn in Nakel, ift infolge eines n ds und Staats - Papiere. Mannh. do. 1888/3à| 1.1.7 | do. 10, Mai 1899, Vormittags 9 Uhr, vor dem 0. E do. landicaftl. Belägen ift in unserer Gerichtsschreiberei, Zimmer 10, C " Am 1. Mai ds. Is. tritt der Nachtrag T zum do. do. do. 1.4.10/5000—100/92,00 bz do, 90 u. 94 Bo Vo d, manns und Bäkermeifters Michael Elzinger G E E mit Gerihtsbeshluß vom Heutigen nah Abhaltung | Frachtstü>kgutklassen T und 11 eingeführt, Alton.St.A.87.89 ./5000—500 Nürnb. do. IL. 96/33 do. do. Lit, 0. Das Korkarsverfahren wird gemäß S 188 ff. ‘der | re<nung Termin auf den 19, Mai 1899, Vor- Wendel, K. Sekretär. bezirks Köln und Lippstadt des Direktionsbezirks do. do. v.1897 Offenburger do. 95: do, dg. Lit, D. Gemünden, den 15. April 1899. Belägen ift in unserer Gerichtsschreiberei, Zimmer 10, | per Firma sind: bezirks Essen, Eschweiler - Thal und Köln Eilgut- do, 1876—92 too An (t 8: do, do. [5419] Konkursverfahren. S straße 43, Badischen Staatsbahn, sowie Darmstadt Haupt- Bromberg do. 9 anti l é ) Do, L olge

P:

J A =J A bd b J 00

Grhebung von Einwendungen gegen das Schluß- | deshalb nit #4 150,17, sondern nur 4 104,77 | Oftpr., bei dem Verkehrsbureau der unterzeichneten Ver- do, 1889|:

verzeichniß der bei der Vertbeilung zu berü>- | „erfügbar. 5) Frau Jeuny Alexandrowitz, geb. Zutraun- | waltung zu erfahren. Gobleng S E gal:

fihhtigenden Forderungen und zur Beschlußfassung der Lauenburg, de uri 7 Alt den 14. April 1899

E p E A E L g, den 18. April 1899. Stulöwönen b. Iysterburg, i: ona, den 14. April :

Mi Doe Er Ee E S 1D. Diet LEOS, Otto Lenz, Verwalter der Isidor Lindemann'shen | 6) Herr Kommis Abraham Zutrauu-Königs- Mg Ea Gottbus. St „4.89 do, 15, Kl u, LIF S Ls 144 Ci . , Aan E vY Ö 0 ° . . . . . V di bd

Vormittags A144 Uhr, vor dem Herzoglichen I es L Miiufikäun Herrmann Zutraun in at do. do, 9% do. XVIII./3j 3000——300/95,50G do. do, Il. 5000--200/89,75 bz Obligationen Deutscher Kolouialgesellschaften.

Amtsgerichte hierselbft, Zimmer 17, beftimmt. [5693] Bekanntmachung. Ortelsburg, welcher mit sciner Ehefrau Bertha, | (5607] Bekanutmachung. Grefelder do. :| ¿ do. 1Luf.1909/34 100,00G do, neulnds<.I1. 5000---80 [89,75 bz D,-Dftafr. 3.-O.|% | 1.1.7 |[1000—300[107,50G fl.f.

Gotha, den 15. April 1899, In dem Konkuréverfahren über das Vermö x i Am 1. Mai d tritt d S -Fahr- 7 T r O 5 900151 jg | 0000— E A R onfursr r gen der | geb. Hirsch, in getrennten Gütern gelebt hat, m 1, Mai ds. Is. tritt der neue Sommer-Fahr L Ghines. Staats-A. 1896/5 | 1.4.10 500—2%5 £ 99,20B 2òörf. ; It. Rente alte (20%/9S1.)/4 | 1.1.7 | 20000-10000 Fr. |—, Gerichtsshreib E S Amtsceriis, 7, | Firma Michael Hammer in Hochftadt-Markt- wird das Konkursverfahren nah Abhaltung des | plan in Kraft, welcher hon jeßt bei allen Stationen i: Ausländische Fouds. , B p, ult. April | : E do. | do. Fleineid | 1.1.7 | 4000—100 Fr. |—,— erichtsshreiber des Herzog!iten Amtégerihts. I. zeuln, Inhaber der Korbwaarenhändler Michael Schlußtermins hierdurh aufgehoben. eingesehen werden fann. Aushang- und Taschen- Argentinis<he Gold-Anl. 85,00bzB do. von 1898/47! L.D 500-—25 £ 85,00G 25rf, do. do. pr. ult, April) 94,75bzB

—————— Hammer in Hochstadt a. M., wurde dur Be-| Ortelsburg, den 12. April 1899, Tat päter ¡um Preise von 60 und 10 -$ das Stü de, do. fleine 87,00B Christiania Stadt - Anl. 4500-—á59 A I—,— do. bo, neue|á 20000—100 Fr. 193,80bzG [5437] E E ; {luß des K. Amtsgerichts Lichtenfels vom Heutigen Königliches Amtsgericht. Abth. 8. nd spätestens vom 1. Mai ab bei allen diesseitigen do, do, innere 72,90 bz Dänische St.-Anl. 1897 ; . do. amort. 59/0 I. IV.4 500 Lire P. Es In dem Konkurs über das Vermögen des Wagen- | ¡ur Prüfung der nabträglih angemeldeten Forderung ——— Fahrfkarten-Ausgabestellen zu haben. do. do. leine 72,90 bz Dän. Landm.-B.-ObL, IV 2000—200 ßKr. |- Jünl. Kred.-V.-Dbi, « 13 5000—100 Kr. |---,— bauers Carl Schröter hier find A4 1148,02 | des K. Rentamts Neuftadt a. D. zu 29 4 20 [5446] Beschluß. _ De>blätter für inzwischen eintretende Fahrplan- do. äußere von 88 74,70 bz Dän. Landm.-B.-Obl. 1V 2000—200 Kr. |- do. do. 5000—-100 Rr. I—,— verfügbar, woran 4 _99%.50 Forderungen mit Vor- | Staatëgebübren Termin auf Samstag, den | Der Konkurs über das Vermögen der Kaufmannus- | änderungen werden von den Verkau}éstellen unentgelt- dg, do. oe 74,70 bz Dän. Bodkredpfdbr. gar. 01 1500--590 A 1100,70bz G zug, fowie #4 4799,87 obne folien bei der S@luß- | 13. Mai 1899, Vormittags 94 Uhr, im frau Anna Schott, geborene Schaefer, in | li abgegeben, ¿ do. do. A vertheilung betheiligt sind. Die Schlußrehnung ift | Sißungssaale des K. Amtsgerichts hier, anberaumt, Schwentainen wird na erfolgter Abhaltung des Caffel, den 13. April 1899. do, do, fleine zur Einsichtnahme der Betbeiligten in der Gerichts- | pie Vornabme der Schlußvertheilung genehmigt und | Schlußtermins hierdur< aufgeboben. Königliche Eisenbahn-Direktion. do. 1897 schreiberei Herzogl. S. Amtsgerichts aufgelegt. ¡jur Abnahme der Schlußrehnung des Verwalters, | Ortelsburg, den 12. April 1899. Hôve Barlettaloose t.K.20.5.95 Gotha, den 18. April 1899. i Ls zur Grbebeng von Einwendungen gegen das Schluß- Königliches Amtsgericht. Abtheilung 8. E Bern. Kant.-Anl. . . ., Der Masfseverwalter: Kaufmann Bernstein. verzeihniß zer zei der Vertheilung zu berüdsich- ; [5720] Bekauntmachunug. Bosnische Landes - Anl. E tigenden Forterzagzn und zur Beschlußfassung der | [5478] / Oberschlefisch - Nordwestdeutsch - Mitteldeutsch- do. do. 1898 [5421] Konkursverfahren. A Gläubiger v: ti: nidt verwerthbaren Vermögens-| In dem Konkursverfahren über das Vermögen des __ Hesfischer Kohlenverkehr. Bozen u.Mer.St.-A.1597 Das Konkuréverfahren über das Vermögen des | ftü>e Termin auf denselbea Tag und die gleiche Gaftwirths Walter Sauer zu Rath is behufs | Mit Gültigkeit vom 20. April 1899 werden im Bukarester St.-A. v. 1284 Baumeisters Friedrich Wilhelm S<önis in | Stunde bestimmt. Genehmigung zum Abschluß des Verkaufs des ger obenbezeichneten Kohlenverkehre neue Frachtsäße nah do, do. fleine Großenhain wird na< Abhaitung des Schluß- | Lichtenfels, ten 17. April 1899, sammten Geschäftsinventars, der Mobilien und | den Stationen Linden-Fischérhof und Linden-Küchen- do. v. 1888 konv. termins bierdur aufgeboten Gerilhtti<rziverei des R. Amtsgerichts. Maarenvorräthe im Ganzen Termin zur Gläubiger- | garten des Direktionsbezirks Hannover eingeführt. bo, do, leine Großenhain, ten 17. April 1899. Kub, K. Sekretär. versammlung bestimmt auf den 28, April 1899, | Ueber die Höbe der Frachtsäße geben die be do. do. y 1895 Königliches Amtégericht. Mittags A2 Uhr, im Sizungésaale des biesigen | theiligten Dienststellen Auskunft. do. do. fleine Bekannt gemadt dur: [5418] Koukursverfahren. Amtsgerichts, zu welhem die Gläubiger hiermit | Kattowitz, den 15. April 1899, do, do. 1898 Wagner, Gerichtéschreiber. Gäudl De Mecriadeen E En Nachlaß des ciSerues Arn: Avril 1890 Königliche Eisenbahn-Direktion. Budapester Stadt - Anl. B S R I ändlers C ler weil. in Lobenstein, atingen, den 14. April : do. Hauptstädt. Spark. [5420] Konkursverfahren. ; wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins Koenig, j Buen. ires Gold-Anl, 88 Das Korkurétverfohren über das Vermögen des biertard aufgehoben. Gerichtsschreiber des Ks igl. Amt3gerichts. Anzeigen. do. do. do. (

Rheinprov. Oblig. 3X do, V.VII.|34 do. K, 51-ITli, 34

3

O0

do, bo; L 5000—200197,00G If. do, neulnds{.kLl. 5000—200189 75G , bo, Tilt L

J J i i l] wf Aer

,

S S D D S . S D E 4E R ° - ° d - S e! E M

b p m f f T

T 2 L A A A A A A A A A A A RY A DA N A A A SA A A A A SA A A N DADY A I DI

e Pi G0 I C UN G G5 CDUD GO C O Il GII O B. O 1OD,

8 hrs >I

E E pr,

E E » - =I

- _—

pk pur - . ba p

J. wür -

bek pt D A

ps Pod Ep

ps as au

M: S S

Qt

E

4 G3

p f f o o R Pr

2000—%0 Kr. Karlsbader Stadt - Anl. 100 fl. Kopenhagener do. |: 1000—100 £ do. do, 1892 1000-——20 £ j Liffab. St.-Anl. 86 1. 11, 1000 u. 500 £ |—, Do: D do. 100 v. 20 £ Luremb.Staais-Anl, v, 82 Mailänder Loose

1000—20 £

do. D i 4050—405 M Mexikanische Anlcihe «i 4050—405 A |—, do. dos: 5 10 Bau: = 30 M. do. do, kleine 5000—500 M do. do. pr. ult. April

15 Fr. do. bo, 1890| 50009—100 fl. i do. do, 100er 10000— 50 fl. 98,10G do. do, 20er

150 Lire 139,09 bz do. do, pr. ult. April

800 u. 1600 Kr. [—,— do. Staats-Eisb.-Obl. 5000—2500 Fr. [44,70G do. de. kleine! 500 Fr. 44,75 bzG Neufchatel 10 Fr.-L. . 10000 M 37,60G New-Yorker Gold - Anl. 2000 M 37,60 Nord, Pfandbr. Wiborg k. 409 M 37,75 bi G do, d 1, 5000 u. 2500 Fr. 151,25G E HHYPE. - Obl. 509 Fr. 53 10b¿G do. Staats-Anleihe 88 10000 M 43,75 bz G do. do. 2090 M. 43 75 bz G do. do. 1892 400 M 43 75 bz G do. do. 1394 4 E 5000500 finn. M 194,80G Dest. Gold-Rente « « 1009 fi. G. 101,60B 12900—-100 fl. _— do. do. eine 200 fl. G. 101,75G 100 fl._ —, do. do. pr. ult. April its Se 2b00---250 Lire j do. Papier-Rente « . 1000—100 fl. - 44,75 b¿ G do. do, a 1000---100 fl. —,— 50C0-—500 Sire G. 196 00bG Lf. do. do. pr. ult. April 500 Lire P. -——— do. Silber.Rente . 4x P

1809, 900, 309 M [96,90 bz G 2250, 900, 450 A I—-,— 2000 M. 71,10b¡ G 400 M. 71,30bzG 1000-—100 M. _—_— 45 Lire 45,10G | 10 Lire 13,75 bz 1900—-500 £ 101,00B 100 £ 101,00B 20 101,60bz 100,90 bz 1900-—500 £ [100,90bz 100 £ 100,90G 20 £ 101,70B 100,80 bz 200—20 £ 99,20 bz G 20 £ 39,25 bzB 10 #x. 27,10 bz 1000 u. 500 S &. 1|105,20G 2500 v. 500 M 199,10B y 100,30G 4500—450 M. 92,30G 20400—10200 M |91,00bz G 2040 u. 408 191,00b¡G 5000-—500 A6 “-- -— 20400—4085 M a

j «e 211 I! «Le

rie

74,90 bz Donau-Regulier.-Loofe 76,20 bz Egyptische Anleihe gar 408 M 67,25 bz G do. Priv Anl «

109 Lire 27,10 b: G do. do.

500 Fr. _ —,— bo. do, Fi 6 19000—200 ßKr. |—,— do. do. pr. ult. April ; 101,006; G do. Daïra San.-Anl. 2000— 300 A 1100,30G Finnländ. Hyp.-Ver.-Anl. 2000— 400 A 198,80 bzG do. fund, Hyp.-Anl.

400 M 38,80 bzG O O ORE » a bude 2000— 400 A 198,80bz G do. St.-G.-Anl. .

400 M 38 80bzG alige Loe

A0 Pn part Jr jo Jeck

-—-

r j b t p mi CO O J mCOOOOS N I

N O ien Qs As ©

Io Q E

_—J J uni pk pr pr jk O J) O O brd pan pan pk pn bri O J

“N nes =

er "@>@!

S H f M Me C35 G5 It G55 E Hx O H

wr- O ] 1 11> d. Î> S

Fa

pak T R E D g —l —A A Is A pr G

Do L i pi i O G5 _——

E In Ll bo Fu

ar i gus

Ds Zat dun

I I I L S_S

urm pom. pur eo

4050 M 97,90 bzG valizis<ze Lande8-Anlethe 405 u. 810 A 197,90bzG Galiz. Propination9-Anl, e 00D 97,70 bzG Genua-Loose . . 10000-——290 Kr. 196 60G fL.f. (Sothenb. St. v.91 S. A. 10006—2090 Kr. 196,09G If. GrieW.Anl. 81-84 ta. lf.K.

1006 £ -— do, mit lauf. Kupon

500 £ —,— do. 4°/g konf. Gold-Rente

100 £ 77,60 bz do. do,

209 L 77,75 bz do, do. 5000— 500 Pef. [41,80 bz do. Mon.-Anl. im. lf. K.

1009 P-f. 41,90 bz do, mit lauf, Kupoz

41,50à,408,50 bz do, Sold-Anl. m. lf.K. 405 M u. vielfahe [96,10B klf. do. mit lauf. Kupon 1009—500 A |96,60b)* A do, mit. lauf. Kupou 1090— 500 A [6606 2 | Helsingfors Stadt - Änl. |: 408 M 86, 50bzG = } Holländ, Staa18-IAnl, 96 2040 M 86,90 bz G do. Komm.-Kred.-2, 10200 u, 20400 6 186,50 hz¿G Ital. sttfc.Hop. D. i. K, 14,56 1000 A 103.70 bi do, Zertif, E e 500 £ 106,10 bi do. ftfr. Nat.-Bk.-Pfob,

100 u. 950 £ 106,10 bz bo. do. do.

E _

D A

O R

j O RDEOE D

Er >J—>! u

Fabrikanten, Guts- und Ziegeleibefitzers, Lobenftein, den 15. April 1899 ————— do, do bo Mitinhabers der Firma C. G. Fährmenn, Carl Fürstli&es Amtégericht. [5422] Konkursverfahren. 777 TZZ T7777 do. do, bo, Gustav Fährmanun Se in Grofßshöuau, wird M eyer. h Das Konkursverfahren über das Vermögen des Knt 2, Ye A0 do. Stadt-Anl, 6°/9 91 E Sox Abhaltung des Schlußtermins hierdur< Ls S und erien: Y Saulen und Pren L Lern Fern nano La L02175 do. do. 6%/ 91 geboren. i ehr, Gerihtéshreiber des Fürftl. Amtsgerichts. irs< in Hattstatt wird nah erfolgter altung / DUP E do. do. pr. ult. April Großschönau, Den 13. April 1899. E Ge L E. des Schlußtermins hierdur< aufgehoben. e lebbbukkièótttóctólíc i Bulg. Gold-Hop.-Anl92 6 Königliches Amtszeridot. E [4738] Befanutmachung. Nufach, den 18. April 1899. do. 9tattonalbankPfdbr, 1/6 Bekannt gema>t dur ten Gerichtsshreiber : In dem Konkurse über das Vermögen der offenen Kaiserliches Amtsgericht. Verantwortlicher Redakteur: do do, I1.(6 Aftuar PuelL Hanudelsgesellshaft Schuna> & Co. hier soll Eggers, Amtsgerichts-Rath. Direktor Siemenroth in Berlin. Ghilen. Gold-Anl. 1889 44 S 41

O DO dE YD f OSO S

S L OLEOOS | >EEOODES

mrn N T RNRT T

E J n 2 M J A m >A

bo m P > (F

wi

bn n O PO m 25 N G,

io m

—— j —_—— Fn S

>

C

if ¡fn 23 Se S UI G d r D éo

.

—— ——- eine Abschlazsvertbeilung erfolgen. Dazu find etwa ¿ do. Í S [5435] ; y 16200 M verfügbar. Zu berüdsihtigen sind | [5770] Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin. L 4 t E In tem Koaluréverfabren über tas Vermögen des | 20 405,44 „4 rit bevorre<tigte Forderungen. Das Fa dem Konkursverfahren über den Nachlaß des | Dru> der Rorddeutschen Buchdru>erei und Verlags- Chinesishe Staats - Anl. |54 Rauimauns Peter Münduih in Herrieden | Verzeichniß der zu berü>sichtigenden Forderungen * zu Lebusa verstorbenen RNittergutspächters | Anstalt Berlin ZW., Wilhelmstraße Nr. 32. do. 18956

L*Z IST=*]|

n oQ tot

i O

s ia p. vot band jun r èo d-4

N O Ee

s s S m Tw

10C0 fl. 1100,20B

pan jut —-grd duk ET prt Et R E lek purá fruh fal jernk fernt da k ferm CI p d

>

wr -_— - _ ->

S i =J

do. do.