1899 / 94 p. 17 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E E E E

E E E E Eee Z Sach n s Gas Sa mien E S T E E LE 4 i O E E i E E pes E EEE

N E E E E E S R E na B E E E E E Ss E S E E E e L I E, H N E E E E

Ä E S am dre- 2 À per Pim

h

n 1E A M 48 4 F L 1 u 1

S .

pitain gi

E E E E E As

N r i B s Ea C M E E E C T E L E E E E: P

li Al dee r 21 n ele E

4 2 E Ï 34 F 1 [4 D E u y: L "n P E 14 ¿30 E F j 1 i u E P N 4 E E H E Hi 1 ] « E 1 | j E E 5

HEORSS U I B B M E A T U T

T E E

P C E i A E E Ao

B S

Nr. 36 841. F. 2643,

Eingetragen für Chemische Fabriken und Asphaltwerke Aktien - Gesellschaft, Worms a. Rh., zufolge Anmeldung vom 12. 9. 98/16. 3. 93 am 1. 4. 99. Geschäftsbetrieb: Fabrikation und Vertrieb von Farbstoffen. Waaren- verzeicniß: Farbstoffe.

Klasse 11.

Nr. 36 842. F. 2646, Eingetragen für Chemische Fa-

briken und Asphaltwerke

Aktien - Gesellschaft, Worms

a. Rb., zufolge Anmeldung vom

12. 9. 98/16. 3.93 àm* 1.4.99,

Geschäftsbetrieb: Fabrikation und

Vertrieb von Farbstoffen. Waaren-

verzeichniß: Farbstoffe.

Nr. 36 843. F. 2647. Eingetragen für Chemische abriken und Asphaltwerke, ftien - Gesellshaft, Worms

a. Rh., zufolge Anmeldung vom

12. 9. 98/16. 3. 93 am 1. 4, 99.

Geschäftsbetrieb: Fabrikation und

Vertrieb von Farbstoffen. Waaren-

verzeichniß: Farbstoffe.

Nr. 36 844, F. 2626.

Eingetragen für Chemi- 7 ->

\che Fabriken und As- phaltwerke Aktien - Ge- \ellshaft, Worms a. Rh., zufolge Anmeldung vom 12. 9. 98/16. 3, 93 am 1.4. |&S

99. Geschäftsbetrieb: Fa- <

brikation und Vertrieb voa E Farbstoffen. Waarenverzeichniß : Farbstoffe.

Nr. 36 845. F. 2628, Klasse 11.

Eingetragen für Chemische Fabriken und Asphalt- werke Aktien - Gesell- \chaft, Worms a. Rh., zu- folge Anmeldung vom 12. 9. 98/16. 3. 93 am 1. 4 99. Geschäftsbetrieb: Fabrika- tion und Vertrieb von Farb- ftoffen. Waarenverzeihniß: Farbsteffe. Nr. 36 846, F. 2630, Eingetragen für Che- mische Fabriken und | Asphaltwerke Afktieu- Gesellschaft, Worms8a Nh. zufolge Anmeldung vom 12:97 98/16: 3, 95 n 1. 4. 99. GBeschäft8betrieb : Fabrikation und Vertrieb von Farbstoffen. Waarenverzeihniß: Farbstoffe. Nr. 36 847, F. 2633. Klafse 11L,

Einaetragen für Chemi- sche Fabriken und As- phaltwerke Aktien - Ge- fells<aft, Worms a. Rb, ¿ufolge Anmeldung vom [2 12-9. 987167 3. 987 0 1. 4. 99. Geschäftsbetrieb : = Fabrikation und Vertrieb von Farbftoffen. Waaren- verzeihniß: Farbfütoffe.

Nr. 36 848, F. 2635,

Klafse 11,

Klasse 11,

Eingetragen für Chemische Fabriken und Asphaltwerke Aktien - Gesellschaft, Worms a RKh., zufolge Anmeldung vom 12. 9. 98/16. 3. 93 am 1. 4. 99. Geschäftäbetrieb: Fabrikation und Vertrieb von Farbstoffen. Waaren- verzeihniß: Farbstoffe.

Nr. 36 849. F. 2636.

Eingetragen für Chemische E Fabriken und Asphaltwerke Aktien - Gesellschaft, Worms a. Rv., zufolge Anmeldung vom 12. 9. 95/16. 3. 93 am 1. 4. 99. Geschäftsbetrieb: Fabrikation und Vertrieb ven Farbstoffen. Waaren-

verzeihniß: Farbftoffe.

Nr. 36 850, F. 2637.

Eingetragen für Chemische Fabriken und Asphaltwerke Aktien - Gesellschaft, Worms a. Rhb., zufolge Anmeldung vom 12.9, 93/16. 3. 93 ave L 4. 99. Geschäftsbetrieb: Fabrikation und Vertrieb von Farbstoffen. Waaren- verzeihniß: Farbstoffe.

Nr. 36 851. F. 2639, Eingetragen für die Chemischen Fabriken und Asphaltwerke Aftien - Geseklschaft, Worms a. Rb., zufolge Anmeldung vom A0 0/16 A T a L L 99, Geschäftsbetrieb: Fabrikation und Vertrieb von Farbstoffen. Waaren- verzeihniß: Farbstoffe, Nr. 36 853. B. 5472.

Kiasse 13,

| F. Diesing's aromatische Tanzseaai-Glâite,

N E R an Állein. Fabrikant

Max Bergmann. Fabrik chem. pharmac. Praeparate

Eisenberg S. À.

Bergmann, Eitfenberg lge Anmelduna vom 17. 2. trieb: Herst:Uunrg und

e E arren etn b i e L n

Nr. 36 852. F. 2780.

Eingetragen für Eugen Freudeuthal, Berlin, Schütenstr. 53, zufolge Anmeldung vom 22. 12. 98 am 1.4.99. Geschäfts- betrieb: Vertrieb von Leder und Artikeln für die Schubbran<?-. Waaren- verzeihniß: Schubleder, Schubla>ke, Schubbänder, Schuhösen, Schuhstoffe, Schubagraffen, Schubknövfe, Schubfutter, Schubfilze, Shuhhaken, Schuhschleifen, Schuhfoblen.

Nr. 36 854, F. 2830,

( VICHY-CURAÇAO

TRIPLE SEC NARTIGUR 4 BI

Klasse 12.

Klasse 16 h.

D SEERE 7e: T f T L 1 I m

Le VICHY-CURAÇAO digtillé de Fine Champagne et c

teorces de chon recocmande par mne

M commas. LA pumeence taniane et digestive de cette Liqueur h Merve par Les Bels naturels du Basstn de Viehy qu'ele rezéonme,

T atténuer Tams de l'ocange amére dont la ace est mcomparebie F

\ VICHY-CURAÇAO - TRIPLE S / Gree. ErportisUcs MM. NARTIGUE # 8160U

4 E EErE

Eingetragen für Ioseph Ferreyra, Berlin, Besselstr. 22, zufolge Anmeldung vom 8. 2. 99 am 1. 4. 99. Ge)<äftsbetrieb: Herstellung und Ver- trieb von Liqueuren. Waarenverzeichniß: Liqueur.

Nr. 36 855, Sch. 3135. Kiafse 23.

Eingetragen für J. L. Schmidt, Leer, Ostfriesland, zufolge Anmeldung vom 9 12. 98 am 1. 4. 99. Geschäfts- betrieb: Vertrieb der nach- benannten Waaren. Waaren- verzeihniß : Fahrräder, Fahrrad- theile und Zubehör, landwirth- schaftlide Maschinen, Haus-

baltungsmashinen, Näh- maschinen, Nähmaschinentheile und Nähmashhinennadeln.

Nr. 36 856. S. 2358, Klaffe 25.

The Cornet Band

Eingetragen für C. A. Seydel Söhue, Unter- \sahsenberg, zufolge Anmeldung vom 5. 1. 99 am 1. 4. 99. Geschäftsbetrieb: Fabrikation von Mund- barmonikas. Waarenverzeihniß: Mundharmonikas.

Nr. 36 $857. Sch. 3160, Klasse 25,

Union «acl

REGISTERED

Eingetragen für A. A. Schlott, Klingentkbal i. S,, zufolge Anmelduna vom 31. 12. 98 am 1. 4. 99. Geschäftsbetrieb : Fabrifation von Mundharmonikas. Waarenverzeihniß: Mundharmonikas, Musik- instrumente.

Nr. 36 858. T. 1375,

Eingetragen für Max Borrmauu, Greußen, zufolge Anmeldung vom 18.11.98 am 1 4.99. Geschäftsbetrieb : Fleishwaaren-Fabrik. Waarenverzzihntk: Fleishwaaren alier ° Art. < d

Nr. 36 859, M, 3583, Klasse 26 a.

Malheose

_ Eingetragen für S. Matheus, Berlin, Schi>ler- straße 4, zujtolge Anmeldurg vom 8.2.99 am 1. 4. 99. Geschäftsbetrieb: Extrakt- und Backpulverfabrik, Gewüri- und Weinzrovbandlung. Waarenverzeichniß: Saucen und Grxtrafkte

Nr. 36 860. H. 4806. Klasse 264d.

MANDA

Eingetragen für Hartwig & Vogel, Dreéden, zufolge Anmeldung vom 17. 2. 99 am 1. 4. 99. Geschäfte betrie: Herstellung urxd Vertrieb nah- benannter Waaren. Waarenverzeibniß: Kakao und Kakaovrodukte, intbesondere Chokolade sowie Konfektüren, Zu>erwaaren, Biécuit und Zwieba>. Nr. 36 S6IL, G, 2549, Klasse 26 e.

Klasse 26 a.

Eingetragen für Fräulzin Louise Gay, Paris, Franfrei; Vertr : G. H. Knoop, Dreéden, zufolge Anmeldung vom 25. 10. 98 am J 1. 4. 99. Geschäftsbetrieb: Her- , ftellung und Bertrieb nahdbenannter

Waaren. Waarenverzeichniß: Kindermehble und süße Liguzure.

_Klafse 28.

„Metachrom“

_ Eingetragen für Aug. Wehrt, Brauryschweig, Cellerftr. 12, zufolge Anmeltung vom 17. 1. 99 am i. 4. 99. Geschäftebetrieb: Lithographische Kunstanflalt. Wagarenrerzeihriß: Postkarten mit Ansichten oder Abbildungen, gslei<hviel ob diese von vornherein sihtbar oder ü:ec:klebt oder mit einer

Nr. 36 562. W. 2469,

Farbsicht überdre>t als Transparent ausgeführt

oder sonst auf eine beliebige Art für den Beschauer zunächst unsihtbar gemacht sind.

Löschungen.

Kl, 16 a. Nr. 30134 (D. 1757) R.-A. v. 3. 5. 98 (Inhaber: Martin Dabelftein, Hamburg). Gelöscht am 18. 4. 99.

Kl. 38 Nr. 4270 (S. 124) R.-A. v. 5. 4. 9% (Inhaber: Joh. Schrader, Berlin, Müllerstr. 155). Gelös<t am 19. 4. 99.

Kl. 38 Nr. 17 242 (K. 1776) R.-A. v. 17. 7. 96 (Inbaber: Klever & Werres, Geldern). Gelöscht

am 19. 4. 99. Nachtrag.

Kl. 29 Nr. 6199 (G. 502) R.-A. v. 21. 5 95, Die Firma is geändert in: Glasfabrik Sophien- hütte, Bo> & Fischer, Ilmenau.

Berlin, den 21. Avril 1899,

Kaiserliches Patentamt. von Huber.

KeramisheRundshau. Jlluftr. Fachzeitschrift der E Glas- und Thonwaaren-Industrie. (Verlag der Diet?scen Bra in Coburg.) Nr. 15. Inhalt: Majolika. Sulfatglas. Herstellung von Glasröhren großen Kalibers. Neuzeitlicher Stil und Modelleur. Vermischte und tehnishe Notizen. Musterregister. Patente. Geschäfts-Notizen. Submissionen. Aus der Praxis für die Praxis.

Elektrotehnisher Anzeiger. (Verlag von F. A. Günther u. Sohn, Berlin W.) Nr. 20. Inhalt: Elektrishe Kraftübertragungsanlage bei Helena. Zur Frage der Ingenieur-Ausbildung. Die Bahbnbofsanlagen auf der Endstation der New Boston- Eisenbahn. Auszüge aus Gebrauhêmustern. Geschäftlihe und finanzielle Mittheilungen. Elektrishe Beleuhtung. Elektrishe Kraftüber- tragung 2c.

Deutsche Kohlen-Zeitung. Fachblatt für die Interessen der gesammten Koblenindustrie, des Koblen-, Koks- und Holzhandels, zugleich offizielles Organ des Deutschen Braunkoblen-In>zustrie- Vereins und des Magdeburger Braunkohlen-Bergbau-Vereins. (Verlag von Hugo Spamer, Berlin.) Nr. 30. Der deutsche, englishe und nordamerikanis<he Berg- bau. Die Zustände und Aussichten beim Dort- mund-Ems- Kanal. Westdeutshland. Uebersicht über die Gewinnung der Bergwerte und Salinen des Ober-Bergamtsbezirks Halle. Mitteldeutschland. Oesterreih-Ungarn. Unfälle. Vermischtes. Personalien. Submissions- Kalender.

[5763]

ZeitsYrift für Spiritusindustrie. Offi zielles Organ des Vereins der Spiritus-Fabrikanten in Deutschland, des Vereins der Stärke-Interessenten in Deutshland und der Brenneret-Berufsgenofsen- haft. (Verlagsbuchbandlung Paul Parey in Berlin.) Nr. 15. Inhalt: Lebrkurfus für Stärkemeister. Verwerthungs - Verband deutsher Spiritus - Fabri- fanten. Die Betheiligung der Brennereibefigzer an der Zentrale für Spiritusoerwerthung ist im steten Steigen begriffen. Dur&schnittépreise für Kartoffeln in Berlin, Breslau, Magdeburg und Stettin in den einzelnen Monaten und im ganzen Fahre 1898. Verfahren und Apparat zum Ab- scheiden von Vorlaufprodukten aus Spiritus. Von Max Strauch in Neifse. Wochenshau. Kleine Mittbeilungen. Brennerei-Berufsgenofsenshaft. Fragekasten. Handelstheil.

Das Deutsche Wollengewerbe. Zeitschrift für die gesammte Wollen-JIndustrie, Baumwollen- Industrie und die bezüglichen Geschäftsbranchen (Grünberg i. Shl.). Nr. 30. Inhalt: Zentral- verein der deutshen Wollenwaaren - Fabrikanten. 34, Delegirtentag zu Kottbus. Berlins Kon- fektions- und Manufafturwaaren-G:\{äft. Wieder zwei neue amerikanishe Konventionen. Fabrik- brand. Arbeitseinstelung. Die Ausfuhr aus dem Huddersfield - Distrikt na< den Vereinigten Staaten. Neues Verfahren zum Färben von Baumwolle mit suktstantiven Farbstoffen. Kraßtzen- beshlag. Selfaktor mit eleftrishem Antrieb. Deutsche Patente. Gebrauhêmuster. Filter- tücher, wenig durlässfig. Patentschriften-Deutsch. Submission. Marktberichte.

Handels-Register.

Die Handelsregistereinträge über Aktiengesellschaften und Kommanditgesellshaften auf Aktien werden na< Eingang derselben von den betr. Gerichten unter der Rubrik des Sitzes dieser Gerichte, die übrigen Handels- registereinträ e aus dem Könmgreih Sachsen, dem Königreich ürttemberg und dem Großherzog- thum Hessen unter der Rubrik Leipzig resp. Stuttgart und Darm stadt veröffentlicht, die heiden ersteren wöchentlih, Mittwochs bezw. Sonn- abends, die leßteren monatli.

Aachen. [6087]

Bei Nr. 1563 des Prokurenregisters, woselbît die dem Daniel Knops in Aachen für die Firma „Leonard Godfried“’ daselbft ertheilte Prokura verzeichnet steht, wurde in Spalte 8 vermerkt: Die Profura ift erloschen.

Aachen, den 17. April 1899.

Königl. Amtsgericht. 5.

Aachen. [6088]

Unter Nr. 1833 des Prokurenregisters wurde die dem Emil Pohlen und dem Jobann Moll, beide in Aachen, für die Firma „Gebr. Erasmus“ daselbft ertheilte Prokura eingetragen. Dieselben sind be- re<tigt, gemeinshaftlih die Firma per procura ju zeihnen.

Aachen, den 18. April 1899.

Königl. Amtsgericht. 95.

Berlin. Handelsregifter [6145] des Königlichen Amtsgericzts L zu Berlin.

L1ut Verfügung vom 17, April 1899 ift am 18. April 1899 Folgendes vermerkt :

In unser Geselischaftsregister ist unter Nr. 15 320, woselbst die Handelsgesellschaft :

: Carl Goltdammer Nac<hf. mit dem Sie zu Berlin vermerkt fteht, ein- getragen :

Das Handeléges<äft ift na< Lichtenberg

bei Berlin vzrlegt.

Die Gesellshafter der hierselbst am 15. De- zember 1898 bearündeten ofen Deuben, Ae: find Th. Gersten & Co, 3 ind:

die Kaufleute zu Berlin: 1) Albert Gersten, 2) Theodor Gersten. : Dies ift unter Nr. 18 852 unseres Gefsellschafts- res lers Gesellschafter der hierselbst e Gesellshaster der e am 4. ril 1899 begründeten offenen Handelsgesellschaft : i find Gutt & Weber n

1) Kaufmann Robert Gutt,

2) Kauffrau Wanda Weber, geborene Kupsch, beide zu Berlia.

Dies ift unter Nr. 18 853 unseres Gesellshasts- registers eingetragen worden.

Die Gesellshafter der hierselb am 1. März 1899 begründeten offenen Handelsgesellschaft :

Deutsch-Juternationale

Transport: Gesellschaft Bek «& Co.

sind: die Kaufleute zu Berlin : a. Heinrih Bed>, þ. Louis Silberitein, c. Herrmann Thule. Dies ist unter Nr. 18 854 unseres Gesellschafts- regifters eingetragen worden. Die Gesellschafter der hierselb im September 1888 begründeten offenen Handelsgesellschaft : Thiel & Gelluer

sind: die Butterbändlerinnen zu Berlin : Elise Thiel und Henriette Gellner. Dies ift unter Nr. 18 855 unseres Gesellshafts- registers eingetragen worden. In unser Firmenregifter sind je mit dem Siße ¡u Berliu unter Nr. 32 241 die Firma:

G, Stuztzenbacher General-Vertreter der Brauerei G. Pschorr in München für die Provinz Braudeuburg

und als deren Inhaber der Kautmann Georg Stugtenbacher zu Berlin, unter Nr. 32 242 die Firma :

Julius Kirsch z : und als deren Inhaber Schlächtermeifter Julius Kirsh zu Berlin,

unter Nr. 32 243 die Firma:

G, Brandau und als deren Inhaber der Agent Georg Brandau zu Berlin,

unter Ir. 32 244 die Firma :

Gusfie Töpfer und als derea Inhaberin Fräulein Gussie Töpfer zu Berlin,

unter Nr. 32 245 die Firma: A. Michalowitz . und als deren Inhaberin die Kauffrau Anna Michalowit, geb. Gutter, zu Berlin, eingetragen worden. Gelöscht ist: | Firmenregister Nr. 30 310 die Firma: M. Pax. Berlin, den 18. April 1899. / Königliches Amtsgericht 1. Abtheilung 20.

Berlin. [5824] In das Gesellschaftsregister ist beute unter Nr. 534 die Handel 8gesellshaft in Firma Carl Goltdammer Nachf. mit dem Sitze in Lichtenberg und sind als deren Gesellschafter : i 1) der Kaufmann August Friedri Berthold Mohn zu Berlin, 2) der Kaufmarn Heinrich Adalbert Richard Knopf zu Berlin eintragen worden.

Die Gesellschaft hat am 19. März 1895 begonnen ; der Kaufmann Knopf ift am 1. April 1895 als Ge- sellshafter eingetreten.

Berlin, den 14. April 1899.

Königlich:-s Amtegeriht Il. Abth. 25.

EBlankenese. Bekanntmachung. [5825] In das hiesige Gesellschaftsregister ift beute unter Nr. 16 eingetragen: j; Firma der Gesellschaft: Francois Luche «& Co. E Siy der Gesellschaft: Klein-Flottbek. ReW(tsverhältnifse der Gesellschaft : Die Gesellschafter sind:

1) Francois Luche in Klein-Flottbek.

2) Carl Johannes Holtermann in Nienstedten. Die Geellschaft hat am 1. Juli 1898 begonnen. Blankenese, den 18. April 1899.

Königliches Amtsgericht. Abth. I.

Bochum. [5826] Eintragung in das Handelsregifter des Königlichen Amtsgerichts Bochum: Am 15. April 1899 bei der Firma: Waarenhaus Josef Wolff in Bohum: Die Firma ist erloschen. Bochum. j [5827] Eintragung in das Handelsregifter des Königlichen Amtsgerichts Bochum : Am 15. April 1899: Die dem Apotheker Robert Dissmann in Bochum für die Firma „Friedrich Schweling““ in Bochum ertheilte Prokura.

Bochum. [5830]) Eintraguug in das Handelsregifter

des Königlichen Amtsgerichts Bochum:

Am 17. April 1899 bei der Aktiengesell\<af!: „Märkische Bank“ in Bochum:

Die Generalversammlung vom 9. März 1899 hat beshlossen, das Grundkapital von 1 500 000 M auf 3 000 (00 A zu erbêhen dur Ausgabe von 1500 neuen Inhaber-Aktien zu je 1000 4 ;

In Wanne i} eine Zweigniederlassung errichtet worden mit der Firma „Märkische Bank, Wecselstube Wanne“. Die Vertretung der Zweigniederlaffung ist dieselbz wie bei der Haupt- niederlaffung.

Bochum. [5829] Eintragung in das Handelsregifter des Königlichen Amtsgerichts Bochum : Am 17. April 1599: Die Firma „Waarenhaus

Wolff“ in Bochum und als deren Inhaberin die Ehefrau Kaufmann Josef Wolff, Hedwig, geb. Hirschfeld, daselbft.

Bochum. [5828] Eintragung in das Handelsregister des Königlichen Amtsgerichts Bochum: Am 17. April 1899: Die den Kaufleuten Ludwig Liebre<t und Karl Sudhaus, beide in Bochum, für die Handelsgesellschaft „Liebreht & Comp.“ in Bochum ertheilte Kollektivprokura.

Bochum. [5831] Eintragung in das Handelsregifter des Königlichen Amtsgerichts Bochum : Am 18. April 1899: Die Handelsgesellschaft Schäfer & Optelaak in Bochum-Ehrenfeld. Die Gesellschafter sind der Fuhrunternehmer Ferdinand Schäfer und der Kaufmann Andreas Optelaak, beide in Ehrenfeld. Die Gesellshaft hat am 1. April 1899 begonnen. Die Befugniß, die Gesellschaft zu vertreten, hat jeder.

Bochum. [5832] Eintragung in das Handelsregister des Königlichen Amtsgerichts Bochum: Am 18. April 1899: Die Kirma N. Schramm in Altenbo<hum und als deren Inhaber der Spezereiwaarenhändler Nikolaus Schramm daselbst.

ZottroP-. Bekauntmachung. [2638]

In das Handelsregister des Königlichen Amts- gerihts zu Bottrop unter Nr. 24 ift folgende Ein- tragung bewirkt worden.

Die Firma ist infolge Todes des Bierbrauers Wilhelm Paus zu Osterfeld laut Testamentes vom 30. Juni 1873, eröffnet am 3. Februar 1899, auf dessen Ehefrau Wilhelmine, geb. Hollmann, zu Oster- feld übergegangen.

Eingetragen zufolge Verfügung vom 30. März 1899 am d. April 1899.

Bottrop, den 5. April 1899.

Königl. Amtsgericht.

Breslau. Bekanntmachung. [5835]

In unser Firmenregister ist bei Nr. 5705, be- treffend die Firma Louis Rappaport hierselbst, heut eingetragen :

Die Bautischlerei ist dur< Vertrag unter der Firma „F. Müller & Bräuer Louis Rappa- port N<flg.“ auf den Tischlermeister Ferdinand Müller und den Kaufmazn Mox Bräuer, beide in Breslau, übergegangen, und i die unter dieser Firma bestehende ofene Handelsgesellshaft unter Nr. 3325 des Gesellschaftsregisters eingetragen.

Demnächst ist in unser Gesellschaftsregister unter Nr. 3325 die von dea beiden Vorgenannten am 9. Februar 1899 mit dem Siße zu Breslau unter der Firma F. Müller & Bräuer Louis Rappaport N<flg. begründete ofene Handels8- gesellshaft eingetragen worden.

Breslau, den 12. April 1899.

Königliches Amtsgericht.

Breslau. Bekanntmachung. [5838]

In unser Gesellscbaftsregister ist bei Nr. 899, be- treffend die Vereinigte Breslauer Oelfabriken Actien-Gesellschaft hierselbst, heut eingetragen :

Kaufmann Heinrih Urbach in Breslau ist zum Vorstandsmitglied gewählt. Dieser und das Vors standsmitglied Max Birkenfeld sind nur gemein- \{"ftli< zur Vertretung der Gesellschaft befugt.

Breslau, den 13. April 1899.

Königliches Amtsgericht.

Breslau. Bekanntmachung. [5837]

In unser Gesellschaftsregister ist bei Nr. 3132, betreffend die Baugesellschaft Eldenuhain Ge- sellschaft mit beschräukter Hafiung hierselbft, heut eingetragen:

Die Vollmacht der Liquidatoren Paul Bunke und Carl John ist beendigt.

Breslau, den 13. April 1899.

Königliches Amtsgericht.

Breslan. [5836]

In unser Gesellschaftsregister ist heute bei Nr. 3297 die dur den Auétritt des Konditors Ludwig Wagner aus der offenen Handelt gesellshaft Ludwig Wagner «& hierselbft erfolgte Auflösung dieser Gesellschafi und in unser Firmenregister Ir. 9997 die Firma Schlesis<he Zu>kerwaaren «& Chocoladenfabrik J. Stargardt hier und als deren Inbaber dec Kaufmann Julius Stargardt hier eingetragen worden.

Breslau, ten 13. April 1899.

Königliches Amtsgericht.

Breslau. [5839]

In unserem Firmenregister ift die unter Nr. 9580 eingetragene Firma H. Silber zu Breslau heute gelôöidt worden.

Breslau, am 13. April 1899.

Königliches Amtsgericht. Breslau. Bekanntmachuug. [5833]

In unser Gesellschaftsregister ijt bei Nr. 1199, ketrefend die Handelêgeselsshaft Lehmann «& Lange’s Nachfolger hierselbft, heut einge- tragen :

Die Vollmahht des Liquidators, Rechtsanwalts Aßmann, ift beendigt und die Firma der Gesellschaft ift erloschen.

Breslau, den 14. April 1899.

Königliches Amtsgericht. Breslau. [5834]

In unser Firmenregister i unter Nr. 9999 die E M. Grünbaum zu Breslau und als deren

nbaber der Kaufmann Marcus Grünbaum ebenda bevte eingetragen worden.

Breslau, den 15. April 1899.

Königliches Amtsgericht.

Bünde. Handelsregifter [5841] des Königlichen Amtsgerichts zu Bünde. In unser Firmenregister 111 unter Nr. 677 die

Firma F. G. Schreyer zu Vüude und als deren

Inhaber der Zigarrenfabrikant Frip Georg Schreyer

zu Bünde am 14. April 1899 eingetragen.

Bünde. Handelsregister [5842] des Königlicheu Amtsgerichts zu Bünde.

In unser Firmenregister is unter Nr. 678 die :

irma Carl Schreyer zu Bünde, und als deren nbaber der Zigarrenfabrikant Carl Schreyer zu Bünde am 14. April 1899 eingetragen.

Bünde. Handelsregifter [5843] des Königlichen Amtsgerichts zu Bünde. Unter Nr. 281 des Gesellschaftsregisters ist bei

der Firma Blöbaum & Brune zu Blauken

C(Ennigloh) unterm 15. April 1899 eingetragen: Der bisherige Gesellshafter Kolon Wilbelm Brune

zu Ahle ist aus der Gesellshaft ausgetreten, dagegen

ist der Kaufmann Carl Brune zu Blanken als

Gesellschafter wieder eingetreten.

Dannenberg. Befauntmachung. [5845]

Fn das hiesige Handelsregister ift heute Blatt 110 zu der Firma Fr. Thiele Dannenberg einge- tragen :

Das Geschäft if infolge Erbgangs und Kauf- vertrags mit Aktivis und Passivis übergegangen auf den Kaufmann Friedri<h Hôbel zu Dannenberg, der es unter bisheriger Firma fortführt.

Daunenberg, den 5. April 1899.

Königliches Amtsgericht. IL.

Detmold. [5844] Fn unserem Firmenregister ist die unter Nr. 254 eingetragene Firma Ludwig Haberich heute gelöscht worden. Detmold, den 14. April 1899. Fürstliches Amtêgericht. IL. Sieg.

Dortmund. [5846]

Unter Nr. 886 des Gesellshaftsreaifters ift die am 6. Januar 1899 unter der Firma Gebr. Voos er- richtete ofene Handelsgesellswaft zu Dortmund heute eingetragen, und sind als Gesellschafter vermerkt :

1) der Metgermeister Albert Voos,

2) der Meygermeister Felix Voos,

beide zu Dortmund. Dortmund, den 12. April 1899. Königliches Amtsgericht.

Dortmund. [5847] In unser Gesellschaftsregister ift bei Nr. 768, die Firma Pottgießer’s Erben, Grundbesiß, Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung zu Dort- mund betreffend, heute Folgendes eingetragen worden : Der Ingenieur Heinrich Pottgießer hat sein Amt als Geschästseführer niedergeleat. : Neugewählt als Geschäftsführer ist der praktische Arzt Dr. Gustav Pottgiefec zu Dortmund. Dortmunud, den 13. April 1899. Königliches Amtsgericht.

Dortmund. : 16025]

In unsec Register, betreffend Ausschließung der Gütergemeinschaft, ist unter Nr. 97 heute Folgendes eingetragen worden:

Der Kaufmann Heinrich Reine>ke zu Dort- mund hat für seine Che mit der Friederike Maria, geb. Kuäpper, laut gerichtlicher Berhandlung vom 11. Auaust 1898 jede Art der Gütergemeinschaft aus- geschlossen.

Dortmund, den 13, April 1899.

Königliches Amtsgericht.

Dramburg. {6090]

Gelös>t ift: Firmenregister Nr. 167 die Firma :

„Salomon Joseph zu Dramburg“. Dramburg, den 15. April 1899. Königliches Amtegericht.

Düren. Befkfauntmachung. [6089]

Die seitens der Firma „Eugen Hoesh «& Orthaus‘“ mit dem Siße in Düren dem Kauf- mann Hugo Henning zu Düren ertheilt gewesene Prokura ist unter Nr. 170 unseres Prokurenregisters beute „gelö\<t*“ worden.

Düren, den 14. April 1899.

Königliches Amtsgericht. 4.

Flensburg. Befanutmachung. [5848]

1, Bei Nr. 189 des Gesellschaftsregisters, woselbst die Kaufleute Hans Heinri Koiff Petersen und Peter Korf Petersen als Inhaber der hies. Firma „H. Korff“ eingetragen stehen, ist heute eingetragen worden :

Das Handelsgeschäft ist dnr< Vertrag auf den Kaufmann Johann Paul Ingwersen in Flensburg übergegangen, welcher dasselbe unter der Firma:

„H. Korff. Inh. J. Jugwersen“ fortführen wiro; vergleige Nr. 1823 des Firmen- registers. 4

11. Ferner ist in das Firmezaregister dec Kaufmann Fohann Paul Ingwersen in Flenéburg als Inhaber der hiesigen Firma:

„H. Korff. Inh. J. Ingwersen““ beute unter Nr. 1823 eingetragen worden.

Flensburg, den 18. April 1899.

Königl. Amtsgericht. Abth. 3.

Frankenhausen, KyMŒh. [5849] Im hiesigen Handelsreginter ist heute die Firma

Oscar Koch in Frankenhausen gelösht worden. Frankenhausen, den 18. April 1899.

Fürstlih Schwarzb. Amtsgericht. Wißmann. Frankenhausen, Kyfff h. [5850]

Im hiesigen Handelsregister if heute die Firma Victor Becker in Frankenhausen und als deren Inhaber Kaufmann Victor Becker daselbst einge- traaen worden.

Frankeuhausen, den 18. April 1899.

Fürstlih Schwarzb. Amtsgericht. Wißmann.

Gelsenkirchen. Sandel8register [5851] des Königl. Amtsgerichts zu Gelsenkirchen.

Die Westfälishe Bankkommaundite Ohm, Hernefkamp & Co., Commanditgesellschaft auf Actien in Münster mit Zweigniederlassung in Gelsenkirchen bat für ihre hier unter Nr. 205 d-es Gesellshzafteregisters eingetragene Handelsnieder- lassu: g dem Kaufmann Otto Quany und dem Kauf- mann Anton Richolt, beide zu Gelsenkirhen, der- gestalt Prokura - ertheilt, daß jeder von ihnen nur berehtigt ist gemeinshaftli<h mit einem persönli haftenden Gesellschafter oder aber mit einem zweiten

Prokuristen der Gesells&aft die Firma zu zeichnen,

Dies ift am 14. April 1899 unter Nr. 80 unseres Prokurenregisters vermerkt.

Glogau. Bekanntmachuug. 5853] In unser Prokurenregister if heut unter Ir. 90 Peter Paukert zu Glogau als Prokurist der Firma „Robert Krause“ Nr. 454 des Firmen- registers eingetragen worden mit dem Beifügen, daß ihm gemeinschaftli< mit einem anderen Pro- kuristen Kollektivprokura ertheilt ift. j Demnächst ist die unter Nr. 63 des Prokurenregisters für dieselbe Firma eingetragene Kollektivprokura des Georg Sündermann gelö|<t worden. Glogau, den 15. April 1899.

Königliches Amtsgericht.

Glogau. [5852] In unserem Firmenreaister ist heut unter Nr. 760 die Firma „Heinri<h Merker“ zu Glogau und als deren Inhaber der Mühlentehniker Heinrich Merker hier eingetragen worden. Glogau, den 17. April 1899.

Königliches Arntsgericht.

Görlitz. [5864] Als Prokurist der im Firmenregister unter Nr. 404 eingetragenen Firma: Hermaun Wiesner, Inhaber Kaufmann Hermann Emil Theodor Wiesner zu Görlitz, ist beute der Kaufmann Georg Preuß daselbst in unser Prokurenregister unter Nr. 384 eingetragen worden, Görlitz, am 4. April 1899. Königliches Amtsgericht.

GÖrTIitzZ. [5855] In unser Firmenregister is unter Nr. 1597 die

Firma : Hensel & Prinke, Inhaber Apotheker Botho Fink, zu Görliß und als deren Inhaber der Apotheker Botho Fin> daselbst heute eingetragen worden. Die obige Firma sub Nr. 553 des Firmen- Nea. ist beute gelö\{t worden. Görlitz, den 11. April 1899, Königliches Amtsgericht.

Görlitz. [5856]

Als Prokurist der im Gesellschaftsregister unter Nr. 307 eingetragenen Firma: Paul Engel, In- baber: Kaufmann und Fabrikbesiger Eduard Paul Engel und Kaufmann Hermann Leéke zu Görliß, it heute der Kaufmann Arthur Engel daselbst in unser Prokurenregister unter Nr. 386 eingetragen worden.

Görliß, am 15. April 1899.

Köntgliches Amtsgericht.

Gotha. : [5857]

Die Firma A. u. B. Gleichmar in Wechmar firmiert künftig: „Gebr. Gleichmar““.

Dies is auf Anzeige vom heutigen Tage im Handelsregister Fol. 1856 eingetragen worden.

Gotha, den 19. April 1899.

Herzogl. Sächs. Amtsgericht. IIL. Pola.

GÜüstrow. [5855]

In das hiesige Handelsregister Fol. 255, Nr. 391 ist heute als neue Firma eingetragen worden:

Kol. 3 (Firma): L. H. L. Schmidt, ,

Kol. 4 (Ort): Güstrow, 5

Kol. 5 (Inhaber): Kaufmann Ludwig Heinrich Leonhard Schmidt in Güstrow.

Güstrow, den 18. April 1899.

Großherzogliches Amtsgericht.

Hagen, Westf. Handelsregister [5859] des Königlichen Amtsgerichts zu Hagen i. W.

Die unter Nr. 1047 des Firmenregisters einge- tragene Firma H. Ostwald Nachf. zu Hagen (Firmeninhaber: der Kaufmann Simon Hochheimer zu Hagen) ist gelös<t am 17. April 1899.

Hannover. Befanntmachung. [5862]

Im hiesigen Handelsregister ist heute Blatt 6111 cingetragen die Firma:

„Lichtwerk Nöschenrode, Gesellschaft mit be-

schränkter Haftung“ i mit dem Sitze in Hannover, Ge]ellshaft mit be- \hränkter Haftung gemäß dem Vertrage vom 16. Februar 1899 mit den Abänderungen vom 22. März 1899.

Gegenstand des Unternehmens is der Erwerb und Betrieb des von der Firma Meißner & Jaene>e zu Nöschenrode angelegten Elektrizitätswerkes. ;

Das Stammfapital beträgt 809 000 A Darauf hat der Architekt Foseph Fre>mann in Hildesheim das von ihm für die Gesellschaft erworbene Elektrizitätswerk zu Nöschenrode als Einlage ein- gebraht, wofür ihm 55 000 #4 auf seine Stamm- einlage angere<hnet werden. Den betden anderen Gesellschaftern, Kaufmann Rudolf S@äfer und Ingenieur Karl August Sc(äfer, beide zu Hannover, wird auf die von ihnen übernommene Verpflichtung, die fehlenden Stromzähler für das (Cleftrizitätswerk auf ihre Re<nung zu beschaffen, der Werth derselben von 6000 je zur Hâlft: auf ihre Stammeinlagen angere<hnet. e

Die Gesellschaft wird vertreten dur zwei Geschäfts- führer und, falls einer derselben behindert ist, dur den Stellvertreter. Zu Geschäftsführern sind der Ingenieur Carl August Schäfer zu Hannover und der Architekt Joseph Fre>mann zu Hildesheim, als eter Kaufmann Rudolf Schäfer zu Hannover gewählt. l

Die Geschäftsführer vertreten die Gesellschaft und zeichnen für dieselbe gemeinschaftlid.

Hannover, den 15. April 1899.

Königliches Amtsgericht. 4A.

Hannover. Befanntmachuug. [5861] Im hiesigen Handelsregister ist heute Fol. 6114

zur Firma Kaiser-Brauerei zu Rieklingen ein-

getragen: ;

1) Das bisherige Vorstandsmitglied Daus ist aus dem Vorstand ausgeschieden.

2) Kaufmann Carl Ende zu Nicklingen ist zum Mitgliede des Vorstandes der Gesellshaft mit der Maßgabe bestellt, daß er befugt ist, die Firma der Gesellshaft gemeinshaftlih mit dem Borstands- mitgliede Erich zu zeihnen.

3) Der Kaufmann Heinrih Daus zu Hannover | ist zum Prokuristen der Gesellshaft mit der Maß- / gabe bestellt, daß er befugt ift, die Firma derselben

in Mmeins@att mit einem Vorstandsmitgliede zu zel nen. Hannover, den 17. April 1899,

Königliches Amtsgericht. 4 A.

Iserlohn. Bekanntmachung. [6091] In unser Gesellschaftsregister ist Heute bei der unter 630 eingetragenen Iserlohner gemeinnützigen Baugesellschaft, Gesellschaft mit beschränkter Hastung, vermerkt worden, daß auf Grund des Beschlusses der Generalversammlung vom 9. März 1899 unter Abänderung des $ 3 des Gesellschafts - vertrages vom 29. Mai 1895 das Stammkapital um einen Betrag bis zu 60 000 (4 erhöht worden ist. Iserlohn, den 17. ‘April 1899. Königliches Amtsgericht.

Köln, : L [5964] In das hiesige Gesellschaftsregister ift bei Ne, 4494, woselbst die Handelsgesellschaft unter der Firma: „J. Albers & Cie.“ zu Köln vermerkt steht, heute eingetragen : Die Handelsgesellschaft ift aufgelöst. Köln, den 4. April 1899. Königliches Amtsgericht. Abth. 26. Köln. [5962] In das hiesige Gesellshaftêregister ift heute unter Nr. 4552 eingetragen worden die Handelsgesellschaft unter der Firma: „Mayer «& Salomon““, wel<he ihren Siß in Köln und mit dem heutigen Tage begonnen hat. Die Gesellschafter sind die in Köln wohnenden Kaufleute Joseph Mayer und Isidor Salomon. Köln, den 4. April 1899. Königliches Amtsgericht. Abth. 26.

Köln, [5963]

In das biesige Gesellschaftsregister ist heute unter Nr. 4553 eingetragen worden die Handelsgesells<haft unter der Firma:

„Junkers & Sehnabel““, j wel&e mit dem 1. März 1899 begonnen, ihren Siß in München und nunmehr in Kölu eine Zweig- niederlassung errichtet hat.

Die Gesellschafter sind:

1) Otto Junkers, Kaufmann in Köln, und 9) Christian Schnabel, Kaufmann in München wohnend.

Köln, den 4. Apuil 1899.

Königliches Am!sgeriht. Abth. 26. Köln, / [5965]

In das hiesige Gesellschaftsregister ist bei Nr. 4468,

woselbst die Handelsgesellshaft unter der Firma: „„Gebrüder Krahnu““ zu Köln vermerkt steht, heute eingetragen.

Die Gesellschaft ist durch gegenseitige Uebereinkunft aufgelöt. Der Kaufmann Jean Krahn feßgt das Geschäft unter unveränderter Firma zu Köln fort.

Sodann ist in dem Firmenregister unter Nr. 7233 der Kaufmann Jean Krahn zu Köln als Inhaber

der Firma: „Gebrüder Krahn““ heute eingetragen worden. Köln, den 4. April 1899. Königliches Amtsgericht. Abth. 26,

Köln. [5966]

In das hiesige Gesellschaftsregister ift bei Nr. 153, woselbst die Aktiengesellshaft unter der Firma:

„A. Schaaffhausen’scher Baukverein““ zu Köln mit einer Zweigniederlassung in Berlin vermerkt steht, heute eingetragen :

Ausweise Protokolles des Notars Schippers zu Köln vom 29. März 1899 haben die Aktionäre der Gesellschaft in der an diefem Tage stattgehabten Generalversammlung folgende Beschlüsse gefaßt:

1) Die Gesellshaft erhöht ihr Grundkapital von M 75 000 000 auf A 100000000 dur< Ausgabe von 95 000 auf den Inhaber lautenden Aktien Litt. A. jede zu 1000 M

2) Diese Aktien werden zum Kurse von 130 9/6 ausgegeben; die Einzahlungen haben mit 30 °/0 Auf- geld und 50 9/0 des Nominalbetrages gleich 46 800 pro Aktie bei der Zeichnung, spätestens am 1. Mai 1899, mit weiteren 50 9/6 des Nominalbetrages, gleich 4 500 pro Aktie, spätestens am 1. September 1899 zu erfolgen.

3) Auf jede neue Aktie entfällt für das Geschäfts- jahr 1899 die fuilie der auf eine bisherige Aktie Litt. A. zur Vertbeilung gelangenden Dividende. In allen übrigen Beziehungen stehen die neuen Aktien den bisberigen Altien Litt. A. gleich.

4) Den Inhabern von alten Aktien Litt. A. und B, soll bis einschließli 1. Mai 1899 das Recht zustehen, für den Nominalbetrag von je vollen 4 3000 in alten Aktien eine neue Aktie zu zeichnen bezw. zu be- ziehen. Die von den Aktionären nicht gezeichneten Stücke werden zu den in Ziffer 2 genannten Be- dingungen dem die Durchfüb: ung der Kapitalvermeh- rung verbürgenden Garantiekonsortium überlassen.

5) Die neuen Aktien sind sobald als möglich fertig- zustellen, und es ist alsdann die Einzablung des Rest- betrages gegen Aushändigung der Stücke au< vor dem 1. September, jedo ohne Zinsabzug, gestattet.

6) Den Beginn und die näheren Modalitäten dét nung und Einzahlung stellt der Aufsichts- rath fest.

Das bisherige Grundkapital von 75000000 Æ ift voll eingezahlt.

Köln, den 6. April 1899.

Königliches Amtsgericht. Abth. 26.

Köln. | [5971 In das hiesige Gesellschaftsregister ist be Nr. 2862, woselbst die Aktien-Gesellshaft unter der

Firma: „Kölner Tattersall““ zu Köln vermerkt steht, heute eingetragen:

Die bisherigen Vorstandsmitglieder Emil Delber- mann, zeitlebens Kaufmann zu Köln, und Detlev von Buchwaldt, Major z. D. zu Köln, sind, ersterer dur< Tod, leßterer dur< Amtsniederlegung aus dem Voistande der Gesellschaft ausgeschieden, und hat der Aussichtsrath der Gesellshaft gemäß dem Protokolle des Notars Justiz-Rath Goe>e zu Köln vom 22. Februar 1899 in der an diesem Tage ftatt- gehabten Sitzung den in Köln wohnenden Fabrikanten Mor Guilleaume zum Mitgliede des Vorstandes gewählt.

Köln, den 6. April 1899.

Königliches Amtsgericht. Abth. 26.

& f G, oi L, S A H M M R a" p em es