1899 / 96 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

i : : | : 88, 389, und 28 Mustern von Madras-Stores F „ffnet. Verwalter: Kaufmänn Wilhelm Opr- et. : h teflvertreter gleichzeitig einen, | Reichenstein. Befänntmachung, -. [6618] | 1 und 9, Shubtfrift 3 Jahre, angemeldet am 11. März | 388, 389, : E | eröffnet. : nn elt Opper- } verfahren eröffnet. Konkursverwalter: Herr Agent | 21. April 1899, Nachmittags #5 Uhr, das Konkurs- ; 10, Mai 1899, Vormittags 10 Uhr. e Ag et gr leßteren ls b iekente eines | An Stelle des ausges<iedenen T örsters Marx ottner | 1899, Nachmittags 5 Uhr 30 Minuten. S AREN L aub, 37/8 E mann in Bernburg. Offener Arrest mit Anzeige- und | Moriß Mehlhorn hier. Anmeldefrist bis zum 16. Mai | verfahren eröffnet. Konkurêverwalter: Herr Fabrikant | meiner Prüfungstermin ebenda?elbft g l R Beisiters. in Follmerédorf if der Bauergutsbesißer Karl Vogel | 8) Nr. 1715, 1753, 1754, 2114, 2135, 2157, 2190, 2 /4 R A 211107 2liv. 22/8. E i ie Anmeldefrist bis 20, Mai 1899. Erste Gläubiger- | 1899. Wabltermin am 5. Mai 1899, Vor- | Wilhelm Dieß bier. Anmeldefrist bis zum 19, Mai } 1899, Vormittags 10 Uhr. - Alle sffentliGen Bekanntmachungen sind bei re<ts- | zu Follmersdorf zum Vorstandsmitglied der unter | 2202, 2258. Aus den unter diesen ea En GI/BRIAG eas 6/1 67/8, T7 (9 46, 83/9 / g 19 versammlung unb allgemeiner Prüfungstermin am | mittags 117 Uhr. Prüfungstermin am 26, Mai | 1899. Wahl- und Prüfungstermin am S. Juni } Querfurt, den 21. April 1899. verbindl:<en Erklärungen von wenigstens drei Vor- Nr. 1 des Gen.-R. eingetracenen Spar- und Dar- seitens der Firma Hyll & Klein zu Muster 86/4 96/3 101/22/107 109/11 1107 105 109/11 2. Juni 1899, Vormittags 19 Uhr. 1899, Vormittags 1k Uhr. Offener Arrest mit | L899, Vormittags 10 Uhr. Ofener Arrest Heine>e, Aktuar fandêmitgliedern, darunter dem Vorsteher oder dissen E E Manet gee, (D worden. Oa E Mutlerpaceten ne AREE Fz 13 Shubfrist 3 Iabre, angemeldet am 51. März 1899" Se IE 20 B otttatent P itée m H R219 e mit Anzeigers tag S als Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Stellye f ber d den Vereins- eicheuftein, den 19, April 1099. tr. 289 289, 299, ; C20, , , 8G E , j mtsgeri auchau. nig mtsger niß. U La L L ird S teien “ub ey „Landwirth- Königliches Amtsgericht. bis 773, 789—801, 838, 847, 887, 888, 905, 309 —344, Bog ELO Wr, M Firma in Pla als Gerichtss<reiber Herzogl. Amtsgerichts. Bekannt gemaht dur den Gerichts|chreiber : Bekannt gemacht dur< den Gerichtsfreiber : [6447] Bekauutmachung. schaftlichen Genossenschaftsblatt“ zu Neuwied bekannt E Stub L R A Ole. ferner 1 elfen ‘Paket it “11 Ptustern von Bett [6462] Aktuar Arkt. Exped. Thomas. R L E T der offenen Haudels- chen. s 6620 : : x z1, = ; E gecfe aft Bri olle zu Brit, NRudower- d B Wafit ver Lifte der Genossen if während | RHSOE, fe Genoffen dftereifer it heut: | "7 I A Lien Mhimer Co. jn Barmen, | 1568 1968 1385, 1368, 1808, 1984 19999, aus G d erg O Pete ae E | A us u oturuersaren 6527 L lr 6 Mea a E T E der Dienststunden des Gerichts Jedem gestattet. ¿nd Nr. 7 Kol. 4 zur Firma „Molkerei-Genofseu- unl k. t 1 Mustér e T Er Bai blen: 26 «Musters, 2 E A o urm STB cor Sub Herzaulichen Amtsgerichts Bl . f % 2 Ueber das Vermögen des Kaufmanns Alexander Ueber das Vermögen des Fuhrwerksbefißers 11 Uhr 49 Minuten, der Konkurs eröffnet. Vers Landsberg i Oftpr. ten 14. April 1899, schaft e. G. m, u. H. zu Krizmow“ eingetragen: iebe. B fie [t N laéeunüüster Fabrikriummer 1717, | 274, 275, 276, 277 278, 279, 280, 281, 282, 284, dus 20. April 1899, Nachmittags 1} Übr 0 | Dun>er zu Gnesen ist am 21. April 1899, | Guftav Adolf Höni>e in Domselwit wicd beute walter: Rehtsanwalt Abraham zu Rixdorf. Anmelde- Königl. Amtsgericht. Abtheilung 2. In der Mete rger a na s, Â obig M Schußfrist 9 Fabre, angemeldet am 14. März 1899, 285, 286, 287, 2883, 289, 290, 291, 2a 2A 294, Konkursverfahren eröffnet. Der Maufinann Gustav Br dfer E E Sani, am 21. April 1899, Vormittags 9 Uhr, das Konkurs- Ee E 0 B. Tee E E i Stelle des 3 u8geshiedenen Dor f 5 j Mi , 298, 299, 300, 301, 302, 303, 304, S L ier i Cre R i L SIUSIEN, f öffnet. ¡furs f j Ie V Löban. [6614] Wn E Sueiea und Erbpächters Johann Naa gs E Male Á Giniice li Os 4 6 Se 200 510 S 218 Slkdor E obbe bier ift zum Aonburfverwalter tnadat, Offener Anmeldefrist bis zum 24. Mai 1899. Erste Gläubiger- pra T 7 S G MiN biz ume Allgemeiner Prüfungstermin am 10. Juli 1899, Auf Fol. 9 des Genossershaftsregisters für den | Pingel in Staebelow, der Erbvächter Albrecht Pingel | Barmen, UmsSlag mit 3 Mustern sür Zieblipen, | erzeugnisse, Schußfrift 3 Jahre, angemeldet am Arrest i 7399 bei dem Gerichte anmelden. Crfte | L lammlung Freitag, den 19, Mai 1899, | 20, Mai 1899. Erste Gläubigerversammlung den Bormitiage 10 Me, Srtftr. 29, Zimmer 19, Bezi.k des unterzeichneten Amtsgerichts, die Firma: | jn Staebelow zum Vorstandsmitgliede bestellt worden. h offer Flächen ftr Fabriknummern 9586 | 30. März 1899, Nachmittags 44 Ubr. S Sbigecaérlamiilunä Und Prüf Ee en. Erfte Vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeichneten | 12, Mai 1899 Vormittagé 110 Uhr. Prü- Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 3. Mai 1899. Konsumverein Vorwärts für Löbau und A: Rostock, den 20. April 1899. 5399 ‘9393, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am | Nr. 3879. Dieselbe Firma, 1 vers<hlossenes am 17, Mai 1899, Vormittags 10 Uhr, in S f DUNEE E: eme Prüfungstermin | fungstermin den 30, Mai 1899, Vormittags p S Grrichis EAOELe Ranis : A, gegend, E C m Großherzoglihes Amtsgericht. 18. Mirz T i A B L Ps E. mi R r Naueaun, SAGL i a Herd A Dina statt. 70 Uher, v tej Gle E S Gc A, t s g an Arrest, Anzeigefrist bis zum alm, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts, in Löbau, betreffend, sind heute an Stelle der bis- E: y N O E 7 per M4 1 Je H S 1114, 1115, 1116, antenvurg, den 2°. Pri : : Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 18. Mai 1899. * Könialicdes Amtsgeri [6446] ? Bekanæatmachung. R Ses ufig entbobene - ¡Mi t Rottweil. [6733] | Barmen, Umschlag mit einem Etikett zur Ver- | 1109, 1110, 1111, : ; , , , Der Gerichtsschreiber Herzoglicen Amtsgerichts : T 1R öniglihes Amtsgericht zu Lommats<. J L 2 berigen, von ihren Geschäften vorläufig enthobenen Rottweil. R. Amtêgeri<t Rottweil. [6733] 1149, 2: 1120, 1421, 1122/5, ¡und F. V.: Köhler, Gerichts\cretber-Aspirant. Gnueseu, “S ltliSes AaiaccribL h Bekannt gemaht dur den Gecichtss{reiber: G O E e e R R

è R : Eh | das: Gi \aftäregi i Apri z Tai \<luses „Brillant*, ver- | 1117, 1118, N démitalieder die He Otto Paul Herrmann, In d2s Genossenschaftsregister ift am 15. April pa>ung des Taillenversch!usse s M Sa! 5 Sn s : / Vorstandémitglieder die Herren P % 1 1899 unter Nr. 16, betr. den Schwarzwälder | \{lossen, Flähenmuster, Fabriknummern Art. Nr. 3367, | 30 Mustern von Vitrages, Geschäftenummern 1506, Akt. Helm. 90. April 1899, Vormittags 11 Übr, der Konkurs

eröffnet. Verwalter: Reh!sanwalt Abraham zu

Steinschleifer in Löbau, Karl Hermann Hän, I S s 97. Márs 1899 | 1507, 1508, 1509, 1510, 1511, 1512, 1513, 1514 n R E C E L „7 Heinrid Schmi nd E. G. m. b. H. Rottweil | Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 27. März 1899, : é j » LOLL, ADEW) ADLDe r {67511 Koukursverfahren. / Scubriacder i Alilöbau, als l D eendointfinieber Siebe aingeta jen’ worden : E L: 2 Vormittags 11 Uhr Minuten. 1515, 1517, 1518, 1519, 1520, 1921, 1922, 1523, Üeber das Vermögen des Bauunternehmers E a Ba Be Age Pr, (6754) Konkurêverfahrea. Rixdorf. Anmeldefrist bis 17. Juni 1899. Erst Séubmacer in Altlöbau, als Vorstandsmitglieder | Folgendes eingetre n fichisratbs vom 27, März | 12) Nr. 2781, Firma Mann «& Schäfer in | 1524, 1525, 1526, 1997, 190 L rereeugnifse, lieber has Vermögen des Bauunternehmers | Ueber das Vermögen des Hermann Faulhaber, | Ueber ven Nachlaß des versiorbenen Gerichts. | Klee S Mai R8GD! eingetragen En ¡l 1899 1899 wurde an Stelle des auétgeshiedenen Vorstands- | Barmen, Umschlag mit 3 Mustern für Zieblißen, | 2002, 2003, 2004, 2005, 2006, Flächenerzeugniffe, straße 11, wurde heute, am 21. April 1899, Vor- LArTeeA am Diakonifsenyaus in Hall, wurde | vollziehers Eugen Koszull zu Metz wird heute, ATOO T S >, Mai 1899, Löbau, N abet A tsgeriht mitglieds Geißinger der Faktor Wilhelm Bieg in | verschlessen , Flächenmuster, Fabriknummern “Art. *<ußfrist 3 Jahre, angemeldet am 30. März 1899, miitags 112 Uhr, das Konkursverfabren eröffnet, De A AE 44 1 E Konkursverfahren er- | am 21. April 1899, Vocm. 9 Uhr, das Konkurs- van aas e Ao A ane A Prüfungs, as m Amtsg . Rottweil in den Vorstand gewählt.“ Nr. 2396, 2397, 2398, Schußfrist 3 Iabre, ange- | Nachmittags 44 Uhr. ; : Kaufmann Karl Dechert in Darmstadt zum Konkurs- ichts ‘ber S&L In I Metan Lade verfahren eröffnet. Der Kaufmann Theodor Groß- | 11 Uhr, Erkstr. 29, Zimm 10. Offener Arte l ; Amiêrichter: Bucher. meldet am 27. März 1899, Bormitkags 11 Uhr | Nr. 3889. Dieselbe Firma, 1 verslofsenes verwalter ernannt, offener Arrest erlassen mit Anzeige- j 8! Aus A on Hall und für die Zeit nad | wendt in Metz wird zum Konkurkverwalter ernannt. | zit Anzeigefrist bis 3 Mai 1899 L atvredtnis ü < [6606] elg 45 Minuten. Pafet mit 7 Mustern von Zierde><en, Geschäfts- frist und Forderungsanmeldefrift bis 25. Mai 1899 p ustritt bei dem Amtsnotariat Steinbach | Anzeige- und Anmeldefrist bis zum-20. Mai 1899. | Ri dorf, den 20. April 1899. 4 S ELANR E E A ingetragen: 13) Nr. 2782. Firma Ritteröshaus & Sohn | nummern 1369, 1370, 1371, 1372, 1373, 1374, bestimmt, erste Gläubigerversammlung auf Montag, | <2 mt8nachfolger Amtsnotar Harr in Steinbach. | Erste Gläubigerversammlung den 16, Mai 1899, P Tre G. » den 29. April Lo j In das Gexossenschaftsregtiter wurde enge ragn: | Striegau. Bekanrtmahung,. N in Barmen, Umschlag mit 16 Mustern für Band- | 1375, 37 Mustern von Spißen, Geschäftsnummern 8, Mai 1899, Naczmittags 4 Uyr, und Offener Arresi mit Anzeigefrist bis 20. Mai 1899. | Vormittags 10 Uhr. Prüfungstermin den alm, Gerihts\{reiber des Königlichen Amts8geriŸhts. „Darlchenökafseuverein Sicting a tpflicht-“ In unserem Genofsenschaftêregister ist bei Nr. 11 stublerzeugrisse, versiegelt, Flähenmuster, Fabrik- | 100, 101, 102, 103, 104, 105, 106, 107, 108, 109, Termin zur Prüfung der angemeldeten Forderungen Anmeldefrift bis 3. Juni 1899. Erste Gläubiger- 30. Mai 1899, Vormittags 10 Uhr, vor dem 16485) G E: S TIET O Genoffenschaft mit unbeschräu ter Ha tp % ] (Spar- und Bauverein zu Striegau, ein- | ¿mmern Art. Nr. 16 641—16 654, Schußfrift | 110, 111.112 1134 (16.115, 16, ALTALLS, 119, auf Montag, 5. Juui 1899, Nachmittags versammlung und allgemeiner Prüfungstermin: | ynterzeihneten Gerichte, Zimmer Nr. 18. «t U Ve! anntmachung, mit dem Siye zu Eitting, K. Amtsgerichts Erding. | ¿etragene Genofsenshaft mit beschräukter | Sahre, angemeldet am 30. März 1899, Nach- | 120, 232, 933 234, 235, 236, 237, 238, 239, 240, 4 Uhr, anberaumt. Saméêtag, deu 17, Juni 1899, Vormitt. Kaiserliches Am?sgeriht zu Meg. i an K. Am! sgeriht Schweinfurt hat dur< Be- _NatH dem Statute vom D R n G U Haftpflicht) heute eingetragen: ; .c2 | mittags 5 Uhr 50 Minuten. 241, 242, 243, 244, 245, 246, 247, und 6 Mustern Gr. Hess. Amtsgericht Darmstadt T. 9 Uhr. ; E A A von beuts den 20. April 1899, Nachmittags stand des Unternehmens, E Ls Mi schafts. An Stelle des ausgeschiedenen Paul Richter ist 14) Nr. 2322. Firma Hyll & Klein in Varmen, | von Vitragen, Geschäftsnummern 1500, 1501, 1502, Veröffentlicht: Kümmel, Gerichtsschreiber. Den 20. April 1899. i [6482] S édiniiimhacais 2 F; ae p Vermögen dec kindervererbten P cicbe S bibia N E R Paten Dar: e Hartmann zu Striegau zum Bor standsmitglied | 9z-„]ängeruna der Schußfrist der Muster Nr. 1050, | 1503, 1504, 1505, Alaenerzeugnisie: SGN L Gerichtsschreiber Seyfried. Das Kgl. Amtsgericht Vionbheim hat mit Beschluß wtr vg akne fajróge By r A RERE des ee E O Maealiett U ü “fit q estellt. t 1072 und 1073 um weitere 7 Jahre. 3 Jahre, angemeldet am 30. März , Nach- 6515] E S 2 18. Avril 1899: Na A Pet L z D eim das Konkursver- lehen zu besGaffen, Io eee a nis | Striegau, den 20. April 1899. Königliches Amtsgericht. 1. Barmen. mittags 44 Uhr. : : Ueber das Vermögen des Schuhmachermeifters | (6459] Konkursverfaÿren, des Reizauralis: iezai von Eeimeatifhau in Ia Scheit e C U E E liegende Gelder Vers anzu! n, „dann ein Königliches Amtsgericht. s S E S Nr. 3881. Dieselbe Firma, 1 Paket mit : Paul Guftav Nichard Mecyfarth hier (Mar- | Ueber das Nawlaßvermögen des Herrengarde- | Sachsen E e ée A A wurde als S auf Kapital unter Wirtb étdvs eéltniffse ter Ve E : Plauen. 6735] | 47 Mustern voa Gardinen, vers<lossen, Geshäfts- caretbhenftraße 4), ist heute, am 20. April 1899, | robenhändlers Georg Philippi, in Firma Georg Aktienspinnecei und Färberei H. F. A - i ‘ebn Á M 898 S S CIeEE vis Greitag, BLrderuns der iri l as E De é e ieb Warstein. Befanntmahung. [6022] Fm Musterregister ist eingetragen worden: nummern 500, 501, 502, 503, 504, 505, 506, 507, Nacbmittags 26 Übr, das Konfur8verfahren eröffnet | Phiiippi, zu Hamburg, zuleßt Neuerwail 60, wird | Crimmitshau über das im Amtsgerichtsbezirke I 10 Wählt E 9 o Ge[chäfts- MUILOUEDEE _NEITIBIINEA, -— Ot T Fn unser Senofsenshaftsr-giiter is am 8. YApril Nr. 3864. Jfklé & Reis, Firma in Plauen, 508, 509, 510, 511, 512, 513, 514, 519, 516, 517, worden. Konkursverwalter: Herr Ratbsauktionator j beute, Mittags 12 Uhr, Konkurs eröffnet, Ver- Monheim befindliche Vevinsgei Cs E HIR, L M Tas Q ahl fig Freitag, den eine Spar!asse Er E ; für die | 1899 die dur Statut vom 26. März 1899 errichtete | 1 Paket mit 50 Mustern von gesti>tez Spiyen und | 518, 519, 520, 521, 522, 523, 524, 525, 526, 527, Pefelder hier, Drebgafse 1. Anmeldefrist bis ¡um | walter: Kausmann Friedri Busse, Adolpbsplat, | Direktors Oskar Kürzcl, wohnhaft ti Adler e N 10. A e 10: e: 8 Uhr, Geschäfts, Die Willenserfkiärungen und Dehnungen Ner 8 Genefsenshaft unter der Firma „Warsteiner | Sti>kereien, offen, Flächenerzeugnisse, Geschäft8- | 528, 529, 5830, 531, 932, 533, 534, 535, 536, 937, 15. Mai 1899. Wahltermin am 24. Mai 1899, | Börsenhof 22a. Offener Arrest mit Anzeigefrift | in Rusfish-Polen Si entliimen ban Schlo 1899 Gesbäfts i nute D Fragen 10. Mai Genofsen]Galt A E E erh anem | Gewerbebank, eingetragene Genoffenschaft mit | nummern 58562, 59035—044, 59107—110, 59117, | 538, 539, 541, 542, 543, 544, 545, 9546, 547, Vormittags 110 Uhr. Prüfungstermin am | bis zum 4. Mai d. I. einschließlih. Anmeldefrist | güter Otting-Fünfstetten das Konkursverfahren | Freita L S A E Sa Aunaotermin: glieder, MELRE dur E Tet ¡eiden beschränkter Haftpflicht“, mit dem Sige zu | 59119—125, 59162—188, Schupfrift 3 Fahre, an- | Flächenerzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet 24, Mai 1899, Vormittags 310 Uhr. Offener bis zum 24. Mai d. I. einshließli<. Erste GUäubiger- | ¿röfnet, den K. Gerihtévollzieher Herzog in Mus 9 Uhr. Geschäfts au rad Vormittags unterschriften ¡ur E E as al n ie Warstein cingetragen worden. gemeldet am 7. März 1899, Nachmittags 43 Uhr. fam 30. März 1899, Nachmittags 44 Uhr. Arreft mit Anzeigepflicht bis zum 159. Mai 1899. versammlunzg d. 5, Mai d. Js.. Vorm. 11 Uhr. } heim ia - Donkuraverwalter "beRellT. zur Besluß- Schweiufurt n S e F 1606 Bei Anleben bon fün! undert Mar A S Gegenstand des Unternebmens if der Betrieb Nr. 3865. Dieselbe Firma, 1 Paket mit | Plauen, am 12. April 1899. Königliches Amtsgeriht Dresden. Abtheilung 1b. | Allgemeiner Prüfungstermin d. 9, Juni d. JS8., | faffung über die Wahl eines definitiven Do fiera: Gerichtasreiber i e RAT i M a, Lied dei Geldbelege S ieb I Unte eines Bankgeschäfts zum Zwecke der Förderung des | 50 Mustern von gesti>ten Spißen und Sti>ereien, Königlicbes Amtsgericht. Bekannt gemacht dur< den Gerichtsschreiber: Vorm. 107 Uhr. ) verwalters, die Beftellurg eines Gläubigeraus\ufses, | (L. 8.) Eber: b, K l. Ober-Sek Gs, glieder. O D N n außerdem die Unler- | Grwerb-s und der Wirthschaft der Mitglieder; | offen, Flächenerzeugnisse, Geschaftsnummecn 99189 Steiger. Hahner, Sekretär. Amtsgeriht Hamburg, den 19. April 1899. vaira: über vie in den 8 190’ und E i L Jau ert), Kgl. Z/Ver-Setrelur, Vi von der Genossenschaft ausgebenden Bekannt- | namentlich E bis 203, 59216, 59220, 52243, 59246—253, 99299, T E Zur Beglaubigung: Holste, Gerichtsschreiber. ordnung bezei<neten Fragen Termin auf Moutag, } [6510] can G ct [gen unte deren Firma gezeihnet i) durh Gewährung von Kredit, Fn 59257, 99261—263, 59276, 59277, 59296, 59297, - (6516) Ï S E den 15, Mai 1899, und zur allgemeinen Ueber das Vermögen des Maurers Bonif da R Lrt >8 tali Ge Bal, Dei Nör- 2) dur Annahme und Verzinsung ihrer ve:füg- | 59352, 59353, 47507, 47510, 9343 9353, Schußz- Konkurse Ueber den Nachlaß des am 19. März 1899 ver- j [6460] Konkursverfahren. Prüfung der Forderungen auf Mittwoch, deu | Hofmann früber zu Marborn, jet unbek ten ur als S URISCIRE, fim, ÄVE ¿ér Anzéigér.® baren Geldvorräthe, frist 3 Jahre, angemeldet am 7. März 1899, Nach- . storbenen Schuhmachereibesißers Paul Guftav | Ueber das Vermögen des Krämers Adolph | 31. Mai 1899, je Vormittags 10 Uhr, im Aufenthalts ift e 12H 1899 Nad nitt jh figenven a “relig zwi n n Bam ote fde e 3) dur< Uebernahme der Einziehung geshäft- | mittags 43 Uhr. (6457) L : / Tzschoppe in Strieseu (Tittmannstraße 31) ist } Antosch zu Hamburg, St. Pauli, Altonaerstrafe 34, | Sizungssaale des K. Amtsgerichts Monheim an- öt Uhr, das Konkursve fahre 6 L uen, Bie U S “al n Ne insv licher Forderungen und der Regulierung in | Nr. 3866. Dieselbe Firma, 1 Paket mit K. Württ, Amtsgericht Backnang. beute, am 21. April 1899, Vormittags 8 Uhr, das | früher au< zweite Jacobstraße 7, wird heute, Vor- | beraumt. Ferner offener Arrest erlassen, Anzeigefrift Konkursberwalter ift Kaufm n fa? Siwenbétner 1) pu dmid, Lorenz, in Eitting, Veretinêvor- Konkursfällen, 36 Mustern von gesti>ten Spigen und Sti>ereien, |_ Konkurseröffnung gegen Georg Wegel, Gerber Konkursverfahren eröffnet worden. Konkursverwalter : | mittags 114 Uhr, Konkars eröffnet. Verwalter : in dieser Richtung bis Montag, den 15. Mai 1899 in Schlüchtern E Offener Arrest S A tit S S wie Franz daselbst, stellv. V-reinsvorsteher 4) dur< Annahme von Spareinlagen au< von ? ofen, Flächenerzeugnisse, Ges<äftsnumrnern 58321, | in Bacuaug, am 20. April 1899, Nachmittags Herr Kaufmann Arras bier, Blochmannstraße 7. | Buchhalter Fedor Winterfeldt, große Theatec- | bestimmt, und die Frist zur Niinelbüna dex Konkurs, | 3. Mai 1899 Anmeldef ft Trt bd _dis 2) Sarl, Frarz, elt E stellv. V-reinsvorsteher, Nichtmitgliedern. 9354—59, 9362, 9364—68, 9371—89, 9396—99, | 67 Uhr. Konkuréverwalter Gerihtsnotar Gimple in Vumeldefrift bis zum 15. Mai 1899. Wahltermin | straße 39a. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis | forderungen, wel<he mündli oder schriftli beim | Erfte Gläubi tine db "u E Y 1899. 1) Bun IAuto Bi Ib Die von der Genossenshaft ausgehenden öffent: | Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 7. März 1899, | Ba>nang. Offener Acrest mit Arzeige- und An- am 24, Mai S899, Vormittags 9} Uhr. [zum 15. Mai d. I. einshließli<. Anmelde- Konkursgerichte zu erfolgen hat, bis einf<ließli< 1899 Vor tive: 9 U L Ad T i M 4) Pag tnet MRION, e lihen Bekanntmatungen geschehen unter der Firma | Nachmittags 43 Uhr. 3 meldefrist bis 11. Mai 1899. Erste Gläuvigerver- Prüfungstermin am 24. Mai 1899, Vorntittags | frist bis zum 25. Mai d. I. einschließli. Erfte | Montag, den 15, Mai 1899 feftzesegt. Prüfung E e E it S ba ermin s e E O 2A ei in während | der Grnossenfcast, gezeihnet von zwei Vorstands- Nr. 3867. Frit Bergmaun, Firma in Plauen, sammlung und allgemeiner Prüfungstermin am 9} Uhr. Offener Arreft mit Anzeigepflicht bis zum. } Gläubigerversammlung d. 16, Mai d. Js., Monheim, am 18. April 1899. 25. Mai 1899 Vormittags 9 Uhr feft felt d - Dienststund d des Geridhts Jedermann estattet mitzliedern, dur< diz Warsteiner Zeitung, beim Ein- | 1 Paket mit 17 Mustern von Borden, offen, Flächen- | 18. Mai 1899, Nachmittags 3 Uhr. 19. Vêai 1899. j Vorm. 10 Uhr. ÄÂllgemeiner Prüfungätermin d. Gerichtss<reiberei des K. Amtagerichts. T , , festgeset E a O April 1899 g * f geben derselben oder bei Verweigerung der Aufnahme j erzeugnisse, Geschäftsnummern 627, 628. 629, 630, Gerichtsschreiber Fischer. Königliches Amtsgericht Dresden. Abtheilung Lb. | 6. Juni d. Js., Vorm. 10} Uhr. Reindel, K. Sekretär. Steinau, 18 April 1899 er Präsident des Kal Landgerichts München 11: dur< den Deutschen Reichs- und Königlich | 631, 632, 633, 634, 636, 637, 638, 639, 640, 641, C ——> Bekannt gemaht dur den Gerichtsschreiber : Amtsgericht Hamburg, den 20. April 1899, U E * Gecibéswreiber Ga i niaioieniitis E N en * Rilbel g 8 * f Preußischen Staats - Anzeiger, bis die nâchite | 642, 643, 646, Schußfrist 3 Fahre, angemeldet am | [6472] 7 ; Sekr. Wolf. ur Beglaubigung: Holste, Gerichtsschreiber. [6463] Konkursverfäbren. , oIcyreive s gl. 8g ; E E Sir See A frá t 300 «D ‘Lochst ‘u | e S ieselbe Fi j id Paket mit [v Mzieher, Eda, See, LeN Ban [6514] ps ette 95S Ueber das Vermögen dcs Kaufmanus Paul | [6449] Konkursverfahren L s Die Haftsumme beträgt 300 4 Die e zus Nr. 3868. Dieselbe rma - afet m1 oliziche ; : , geb. Heiuz, E 6514] 1 ] ; ) l i B Mei N 1 L Na. n ftoregifer it beute zu! Nr À Lôffige Zabl ber Ge'ds’Santbile beträgt 60 | 11 Mustern von Deden, ofen Sladhenerz uon Mo | Pee tegerichte L zu Berlin tas Konfureversahen [Y Schieba> in Löbau (Dresbnerstraße 2) is beute, B pas Smet s früher | Bormitiags 10 Uhr, tas Konkursverfahren eröffnet. | händlers Wilhelm Zenk u Stettin, Kant, In unser Genossenschaftsregister ist heute zu Nr. ie Mitglieder des Vorstandes nd: Joseph Ober- | Geschäftsnummern 924, 925926, 927, 928, 929, | lichen QmB H ECEE Oa E h ieba> in u (Dresdnerstraße 27) ist heute, | Gagfiwirths Lamken in & ller, | Verwalter: Kaufmann Gustav Spiller zu Mühel. | straße 5/6, wird heu 90. Apri Mittags Züscher Spar- uud Darlehuskafsenverein, ein ftadt Wilbel Nüse, August Enste, s¿mmtlich zu f 9 : i 35, 937, Shußfrist 3 Jahre, an- f eröffnet. Verwalter: Kaufmann Rosenbach in Berlin, E am21. April 1899, Lormittags $11 Uhr, das Konkurs®- j 5 afiwirths H. Lamken in Heppens, Müller- j - T; usm utav Dp zu Mühely. } straße 5/6, wird heute, am 29. April 1899, Mittags getragene Genossenschaft mit unbeschräukter Saar En eim (ute, Auguf nile, [2 d) 3 930; 931, 934, e Mio 1829, E 1 é âlieafraße 131 Erste Gläubigerversammlung am A verfaßited eröffnet, E Wrckiteavéabalte E - | ftraße 26, ist heute, am 19. Ypcil 1899, Nachmittags Anmeldefrist bis 20. Mai 1899. Erste Gläubiger- 1 Ubr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Kauf- Haftpflic&t, zu Züschen, folgender Eintrag bewirkt a L Aa iu gemcldet am 11. Värz 899, Bormi a; hr. | : E ne f P ika H Sen On U Ver er. Derr 6 Uhr, das Konkürsverfähren eröffnet, Berwäller : versammlung am 16. Mai 1899, Vormittags | mann Hermann Fritze zu Stettin wird zum Konkurs- A ebots Billengerflärungen und die Zeichnung der Firma Nr. 3869. Dieselbe Firma, 1 Paket mit | 12. Mai 1899, Mittags Uhr. ffener j Ratbéaufktionator Canzler hier, Pirnaiscestraße 33. j 5 A S A 7 h D Mr en : N Bete L nur Tue ab Generalversammlung vom 12. April 1899 | dur den Vorstand müssen, Us für die Senoffen- iz Saufieen von E und Vitrazes, ofen, | Arrest mit Anzeigepflicht bis 1. Juli 1899. frift h: Anmeldefrist bis zum 15. Mai 1899. Wahltermin S Ee O el Dabi lge (V Den N e D Aae A E al 1808 tei Vec G au S J Seneralversammlurg. vo 2. Apt {aft Dritten gegenüber Rechtsverbindlichkeit ¿u be- | Flächenerzeugnisse, Geschäfténummern 1422, 1423, | zur Anmeldung der Konkursforderungen bis 1. Jul y am 24, Mai A899, Vormittags 109 Uhr. | 16. Mai 1899, Erste Siliaeemerlta aka ¡Um | $0, Mai 1899, Vormittags 11 Uhr, 0 ia Sd eris le pumelden.

nd als Vorstand®mitglicder wiedergewählt : 5 - j d et G : | ! 4 ¿ sind als Vorstandémitglicder wiedergewählt sigen, sets dur zwei Vorstandêmitglieder erfolgen. | 1424, 1428, 1429, 1430, 1431, 1433, 1434, 1435,

j i H x !

i Üi üt zien:

N A ; 1899. Prüfungstermin am 11, Juli 1899, E Prüfungstermin am 24. Mai 1899, Vor- ; O ; : t T4 S ut c: l | Heinrih Viere Tinte Voi eat e ; ; ; j 5 r ; L er L d. [lgemeiner Prüfungstermî? 7 Königliches Amtsgericht Mücheln. 1 e 3a ide a A Die Zeichnung gesicht in der Weise, daß die | 1436, 1437, 1438, Schupfrist 3 Jabre, ngemeldet | Vormittags 11 Uhr, im Gerichtsgebäude, Neve N mittags 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht T O Ube am 27. Mai 1899, glich gerich < E N) e e e Rorsivender, Debes als Stell- | Ztichnenden der Firma der Genoffenschaft ihre | am 11. März 1899, Vormittags 11 Uhr. Friedrichstraße 13, Hof, Flügel B., part, Zimmer 21. I bis zum 15. Mai 1899. Jever, 1899, April 19 (6483] Konkursverfahren. bigeraus\<ufes und eintretenden Falls über die in C eteefée SAETeCLA O, O N E: T 72% DA damen telt delfgen, A Nr. 3870. Dieselbe Firma, 1 Paket mit Berlin, den 21. April 1899. A E Königliches Amtsgericht Dresden. Abtbeilung Iþ. Großherzogli es Amtsgericht. Abth. II Ueber das Vermögen des Vierhäundlers Rein- 8 120 der Rerfintäcdnina Did tin Gegenstände An Stelle des ausscheidenden Wilhelm Shmalz | . Die Einficht der Liste der Genoien ist in den | 4 Mustern von Bet1de>en, ofen, Fläenerzeugnifse, nialid Hon n E beitung 34 Bekaunt gemacht dur< den Gerichtsschreiber : (gez.) Meyer Holzgräfe. hold Mahler in S<kölen ist heute, am 20. April | auf den 17, Mai 1899, Mittags 11 Uhr sen. if Wilhelm Schmalz jun. in den Vorstand ge- Dienststunden des Gerichts Jedem gestattet. Geschäftsnummern 2019, 2022, 2028, 2031, Schuy- des Königlichen Amtsgerichts I. heilung 84, Sekr. Wolf. Beglaubigt : Meyerholz, Gerichtsschreiber. 1899, Nachmittags Uhr, das Konkursverfahren | und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen wählt. s j Warstein, RN cli@es Amtsgeritht frifl 3 E R A E E [6473] [6518] S ————— eooffnel Deiwilier: Mean Otto Naumann | auf den 3, Juui 1899, Mittags 11è Uhr, „Wi gen, 17. April 1899. igatches AmI2gerthT. mittags 11 Ur. i; i j n : ; f O A 591 in Naumburg a. S. Anmeldefrift bis zum 25. Mai | vor dem unterzeichnet i imme ; j N Fürstliches Antegericht. Abth. IT. O “Dieselbe Q p Pa ien, a N Maf Venatden Le M (tis Ge Be SePe Sd. in Tolens, R E Tocl Iado, Da Kgl A S Lk Lat am A Erfte Gläubigerversammlung am 1D, Mai } anberaumt. Cie Deren, elite: Me “tut Ros ———— 8 Mustern von Stores und Gardinen, omen, V1 for 5 16/17 Privatwobnun : facs e Ó am 20. April 1899, } 21 Hyril 189 E D am | 1899, Vormittags 10 Uhr. Prüfungstermin | kursmafs& gehörige Sahe in Besiy haben Nienburg, Weser. Befanntmahung. [6615] Muster - Negister er eugnisse, Gesäftênummern O R A ere d T L Eo S O a das ars eidftaet, I L as M E A L: am S. Juni 1899, M veintitane "10 Uhr. C evo uis Rab. WiR L In das biesige Genofserschaftsregifstec ist bei Nr. 5 H + 3465, 3467, 3468, 3472, 3473, Schußsri DANTE, Dn Lf U a Secfin? bás E Meldet Rae L in Dosjen9. Kn Fisch in Elsenfeld a0 e811 er AsFaen, un Offener Arrest und Anzeigepflicht bis zum 6. Mai 1899. f gegeben, nihts an den Gemeinschuldner zu yer- Tdwirtbs<aftli Vercin, ci ; S E ngemeldet am 11. M 399, Vormittags 11 Uhr. | von dem Königlichen Amtsgerichte 1 zu Veräin d i defrist bis zum 3. Juni 1899. Erste Gläubiger- | Kier in Slsenseld der Konlurs zu eröffnen , und 2 00S E a a E Lt E E U le Éeeitibèe (Die ausländishen Muster werden unter E E Ie R 1 Paket dit Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Kaufmann versammlung fowie allgemeiner S A offenen Arrest angeordnet. Konkursverwalter : Ge- R A, Ei Ee Saerblnh eiber gen fas A Es auch _die Verpflichtung r rant epa E Le D MosSeiden E pit 0e T Leipzig veröffentlicht.) 9 Mustern von Witragen, ofen, Flächenerzeugniffe, Schieferde>er in Berlin, Klesterstr. 65/67. Fs s f 1899, Vorwittags 11 Uhr. rater Peter Saal dahier ; Termin zur Wabl des Königlichen Amtsgerichts. Abtb, 4. E Se r fie aud de L OoN E mitglieder Frie, Leteberg und Heuer als neue Vor- { Barmen. [6734] | Geshäitsnummern 1167, 1168, 1169, 1170, 1171, Gläubigerversammlung am 18. éin Le Ellwürde: n AAEgeNt bis zum 1. Juni 1899, e rant (Und L O Dres: Au sonderte Befriedigung O Au aua E Halbmeier Hei..rih Bubboljz in Steimbke tragungen in das Musterregister gema><t worden : gemeldet am 11. Vêarz 1899, D ita )T. | JEIgEP! S N Wi pt s 9 L E A O 18 E R [Tes O ¡de eber das Vermögen des Bäckermeisters Her- | zu machen. e Gastwirth Wilhelm Beermarn in Wend 1) Nr. T Firma Carl Hethauseu ‘A ¿0A akg Drei ene E Setinta l a on bér Krtursfodernnge, L V T iEs Beglaubigt: (L L G Ed D Juni Los E o Ie den | nann MELEE Aa in Penig wird e, y Eri, den 20. April 1899. Ha!bmeier Fri-drih Biermann in Steimbke. Barmen, Paket mit 6 Mustern für leincae K:ôppel- 50 Mustern von Stores und Sardinen, oe V4 [1A Uhr, im G anebà É Seis i L A ftr Kli b Mai 91. April 189€ am 20. April 1899, Nachmittags 34 Uhr, das Konkurs- Königliches Amtsgericht. Abth. 6 gs i Ih r 18 Ph s 1E L n A A uan G DAHA U n s 11 Uhr, im Gerichtsgebäude, eue Friedrichs L lingeuberg a. Main, den 21. April 1899, s 2 ; l 4 g g « 0, Nieuburg a. W., den 20. April 1899. ipitz-zn mit Insignien und Emblemen, versiegelt, } erzeugnisse, Ge!fhästönummern 3400, 3401, 3404, S G : ; 2 3479} F Meth N G OtSaost verfahren eröffnet. Konkursverwalter Gendarmerie- ————S s 10634, 1064, 10644, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet | 3413, 3414, , 3416, 841, 0410, DEE 721 T R 085 Gt verfrovtiaiie: : 599 zu | S - ! orderungen find bis zum 15. Mai 1899 bei dem Ge- Koukurseröffnun Nortorf. [6616] | am 1. März 1899, Mittags 12 Uhr Minuten. | 3423, 3424, 3429, 3426, 3427, 3428, 3430, 3431, L O L: e Ne bibeilang as U Baier SCRE AIILIIS, Johann g | rihte anzumelden. 1. Gläubigerversammlung und | über das Vermögen des Seans Adalbert Hößzel Eintragung im Genofseuschaftsregifter. 9) Nr. 2771. Firma Windrath & Haus- j 3432, 3435, 3436, 3437, 3438, 3441, 3442, 3443, | des Königlichen Axlsger E Vormittaas 10 Ubr, das Konk am Leutigen Tage, ee) d On rae, Prüfungstermin 24, Mai 1899, Vormittags | Bandagisten hier, Marienstr. 28, am 18. lpril „Spar- und Darlchuskafse, eingetrageue Ge- | manu in Barmen, Umiag mit = Mustan 124 LOO E Le 3458, 3459, O LEL, GG: [6471] Koukursverfahren Vernalter: Kaufmann Dito Stögel en Frei | dislaus Srodeti in a he ware g Mv A Ie O, S E R T et! a L R paris: nofenschaft mit undeshräukter Haftpflicht“ zu | Hutbänder , vers{loffen , _ Flächenmuster, Fabrik- } 2424, 3299, 3499, L 7 Mar; 1899, Vor- | Ueber das Vermögen des Handelémanns Guftav Konkursforderungen sind bis zum 20. Mat 1899 | 20. April 189 omi ; s K LOs a APEL L Albert Mühleisen, Kaufmann hier. Offener Arrest L MEUSEE C LA dus ¿678 56781 Sdutfrist 3 Jahre, anae- | frift 3 Jahre, angemeldet ar 99, Vor- 5 Ve Konkursforderungen sind bis 20. 2 | 20. April 1899, Nachmittags 6 Uhr, das Konkurs- i j E Be R Bie . ener Arre Langwedel, Kreis Rendsburg. Gegenftand nummcrn 5678, 56784, Schußfrist 3 Jahre, ange- | frift 3 Jahre, angemeldet am 11. März 1899, Vor leber das Vermögen | drihsb Blumenthal anzumelden Off ner Arrest atr A E L L E , i Kgl. Amtsgericht Penig. mit Anzeigefrist bis 9. Mai 1899. Ablauf der An- nternebmens: Betrieb eines Spar- und Darlebns- | meldet am 1. März 18399, Nachmittags 3 Ubr | mittags 11 Ubr. Giefelbus<_ zu Frie ri erg- umen! ais t en. ffener rrent mit Anzeigepflicht bis j verfabren eröffnet. Zum Kcnkursverwalter ift der Bekannt gemacht dur< d?:-n Serichts\chreiber : frift : E T Kaffenge schäfts. DLSlekagnstugWängen dée Genosen ! 45 Minuten. : n { Nr. 3874. Jklé & Reis, Firma in Plauen, | traße g n m 7e L s A Be, Sa6d Murat Le 1b E E Ae Lab in Hn E Konkurs- Ee E R 2 B bu Aa Q fublaerper- œaît crfoléen unter der von zwei Vorftandamit-| 3) Nr. 2772. Firma Manu & Schäfer in | 1 Paket mit 50 Mustern von gesti>ten Spiyen und mittags 4 IE E O R Cf aidluies R G Ra I f r. All- j [orderungen ind vis zum 17, Zat 18 anzumelden. mittags 9 N ¡er Prüfungstermin zliedern zu zeihnenden Firma im lantwirtbs&aftlihen Barmev, Umi{lcg mit 2 Mustern für Ziehlißen, j Sti>ereien, ofen, G Sr SE E P L iee RRGmA Mittags R E, aim T6, E 1899. Erfte Gläubigerelamel E ven L, Mai [On Oen, am Montag, den 19 “Juni 1899, Vormitt. Qo : * | 59321—336, 59350, 9593 Flsenstr. 3, ift zut onturspD “a . ju - Zimm : 899. Er äubigerversammlung den . Ma i « ; ; 2 . . BO ; Konkursforderungen sind bis zum 27. Mai 1899 bei Erfurt, den 17. April 1899. 1899, Vormittags 10 Uhr. Prüfungstermin vir Drailar! Cob. * Waéfler, V einkaen N ® Bis April 1899

E005 27> B S7 S t R I E E E E O S

»% Af S «L0

<enblatt: für Schleswig-Holstein. Kurdgabe der ! vers{lofen, Bend ner, Fabriknummern a | P 59308—312, E E L A Willenterklärungen und Zeichnung des Vorstandes i 2376, Schutzfrist 3 Iabre, angemeldei am 4. V arz j 15 ôU, 99373, 99379— 387, &<hußfrtt 5 Fabre, - : Es Ce s Rüben b E Ï ; j fer dur ¿wei Mitglieder erfolgen, die Zeichnung, | 1899, Nachmittags 4 Ubr Minuten. ancemeldet am 20. März 1899, Vormittags 412 Uhr. j dem Gericht anzumelden. Es ift zur Beschlußfaffung s Ader d A t Sekretär, den 27. Mai 1899, Vormittags 10 Uhr. ; : 1 ; : i j Dbtn R E rbe s E Firma fa “lafevie ara] 4) Îr. 974 Firma Maun « Schäfer in Nr. 3875. Dieselbe Firma, 1 Paket mit über die Beibehaltung des ernannten oder Die Wahl Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerichts. Atth. 4. Koschmin, den 20. April 1899. Leun 0 L Mae 1299 Wrmittags 412 Ubr, Seer D M I Ege

| beifügen. Statut vom s. April 1899, j Barmen, Ums&lag mit 9 Mustern für Ziebligzen, j 50 Mustern von gesti>ten Spigen und Sti>ereien, eines anderen Verwalters, sowie über die Oesteaung M [6444] Beticaätiainas Königliches Amtsgericht. das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: | [5772] Äoubiteövenkälirei Die Mitalieder des Vorstandes sind: Johann Kühl, | ve:s{leosen, Flächenmuster, Fabrifnummern 2377 bis } offen, Flächenerzeugnisse, Geschäfténummern 55087, | eines Gläubigerauss<ufses und eintretenden Falls | Ee bad Ie Sa R As: erre viitaailaianieHiwbus Herr Rectsanwalt Urban hier. Anmeldefrist bis Udbée) äb Mörtidaen dos ee Guftav Fobann-s Zar>er, Hans Rohwer, jämmtlih in 2385, SYuytrist 3 Jahre, angemeldet am 6. März | 55136, 58999, 521158, 99128, 59210, 99215, 59229 über die in $ 120 der Konkursordnung bezeihneten A u b Se Ls Handelsfrau Auna ? [6467] Konkursverfahren. ¡um 26. Mai 1899. Wahltermin am 20, Mai | Friedri<h Meusinga in Wandsbek, gegenwärtig Lanawedel. Einsicht der Lifte der Genofsen während | 1899, Mittags 12 Uhr Minuten. bis 242, 59244, 59245, 59269, 59278— 290, 59292 | Gegenstände auf den 4, Mai 1899, Vor- f Leute Ga ÎC A ril r N Flrltentoalds, Ueber das Vermögen des Lohgerbers Ernst | 1899, Vorm. 10 Uhr. Prüfangstermin am }| unbekanuten Aufenthalts, is am 18. April 1899 der Dienftfunden des Geribts Jedem gestattet. 5) Nr. 2775. Firma Heinr. Frauk in Barmen, | bis 29, 59299, 59301, 659305 307, Schußfrift mittags 10} Uhr, und zur Prüfung ver a io DoPileóbe a 2 zf 2 pi tags 6 Ubr, Albin Lohschmidt in Lößnitz wird heute, am | 16. Juni 1899, Vorm. 10 Uhr. Offener | Nahmittags 1 Uhr Konkurs eröffnet. Verwalter: Nortorf, den 14. April 1899. | Umschlag mit 6 erw für Ansichtposikarten mit } E un angemeldet am 20. März 1899, Vormittags I I O li e E S facas E velpb Bed vis bierselb Menrito: nSL pat f a tier +5 Pa e E Arrest mit Pen bis Bn 13, Mai 1899, Rechtsanwalt und Notar Fülscher in Wandsbek. ¿niglihecs Amisgericht. einer Abbildung des Reich2bofes in Barmen und je j 12 Ubr. ] - , Ee L * E : é net. onfur8verwalter Herr Kauf- : niglihes Amtsgeriht Pirna. f E En S, A E ° | einec Abbitdung cines Wandgemäldes in demsclben, | Nr. 3876. Dieselbe Firma, 1 Paket mit | Gerichte, Hallesches Le 29/31, Zimmer A), Zt Fderwigen find bis pu 15. u E ESO mann und Ortsrihter Häußler hier. Anmeldefrist Bekannt gemacht durch pes G critoswreiber: Taba E E R Ma E A Rathenow. [6617] | vers(lofsen, Flähenmuster, Fabriknummern 9 bis 14, | pi Mubcts von gestidten Sp geo und De Sm E, M eRer rrest mit Anzeigepflicht 01 Vormittags 16 Ul, A Ce gie fs A us Wabl- und Prüfungstermin Akt. Groß. jur Bescblußfassung übee die Kale Maki pes Fn unser Genossenschaftêregifter ist beute bei dem | Schußfrift 3 Jahre, angemeldet am 9. März 1899, | offen, Flächenerzeugnifse, Gesäftênummern . Via V a e V: . s . z ; ag r. E U A a L Tari: Eta l Westhavelländis<henKreditverein, eingetragene Vorinittags 9 Utr 30 Minuten. | bis 396, 59398—407, 59409, 59419—432, 59491, Es Seffert, Gerichtsschreiber Berlin En Satt AUOE Die nen S gor Auer Offener Arreft mit Anzeigepfliht bis zum 15. Mai | [6513] Bekanntmachung. Bet ereus (P Eiitclènber FUCT Aüée Vie Henosseuschaft mit beschränkter Haftpflicht cin- | 6) Nr. 2776. Firma Rittershaus & Sohn | 59492, 59511—516, 9391, Schußfrift 3 Jahre, an- | des Königlichen Amtsgerichts 11, Abth. 25, zu Berlin. Fürsteutoaib dep! 20. rie -1808 un «11899, E pt Ueber das Vermögen des Gutsbefitzers Her- | in $ 120 der Konkursordnung bezeichneten Gegen- agtragen worden, daß an Stelle des am 1. April | in Barmen, Umi<{lag mit 12 Mustern für Band, | gemeldet am 20. März 1899, Vormittags $12 Uhr. : E E iglidhes M an ibt. Abtheil. L t Königliches Amtsgericht Löfinitz, maun Bleichrodt zu Bottendorf ift heute Nach- | stände Moutag, den 8. Mai 1899, Vor- 4g gu8gzeshizderen Kaufmanns F. W. Stießel zu } versiegelt, Flätznmuster, Fab:iknummern 168610 bis | Nr. 3877. Fritz Bergmanu, Firma in Plauen, | (6452] Koukursverfahren. iteurs ugo nigliczes AmtêgertidT. ett. L, Bekannt gemacht dur< den Gerichtsschreiber : mittags 15 Uhr das Konkursverfahren dur< Beschluß | mittags 1A Uhr, und allgemeiner Prüfungstermin >- “ov der Kaufmann Gmil Papenbrc> zu | 16621, Schußfrisi 3 Jahre, anzemeldet am 11. März | 1 offenes Paket mit 10 Muîtern von Madras-Bitrages, ; Ueber das Vermögen des Spediteur Af S 454] E Exped. Thomas. des Königlichen Amtsgerichts Querfurt eröffnet. | Montag, den 19. Juni 1899, Vormittags Ie: zum Vorstandsmitglied gewählt worden ift. | 1899, Nachmittags d Uhr 20 Minuten, | Geschäfténummern 76/1, 80/5, 81/2, 84/2, 85/1/4, | Volk aus Beruburg, ¿. Zt. unbekannten Volk leb i Konkursverwalter : Nechtsanwalt Nitka hier. Offener | 10 Uhr. : Rae e oiw/ den 10. April 1899, | 7) Nr. 2777. Firma Walter > Bouekämpez | 199/12/107, 103/21/95, 104/2/95, 106/8, 107/3, | halts, alleinigen Inhabers eir Firm Hugo Sri Mi Denntgm Des Schirmmachers Karl } (6465] Konkursverfahren. Arcest mit Anmeldefrist bis 13. Mai 1899. Erfte | Wandsbek, den 18. April 1899, Ratheuo- öniglid;es Amtsgericht ! in Barmen, Ums{lag mit 2 Mustern für Nadel- | 11 Muftezn von Faltenftoffen, Geschäftsnummern | & Co. in Bernburg, ist heute, am erf ean Y April Los< in Glauchau wird heute, am! Ueber das Vermögen des Lohgerbers Bruno | Gläubigerversammlung im Termin vor dem Köntg- . Königliches Amtégeriht. Abth. 1 0 s : | mappen, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern * 82/9, 339, 340, 342, 343, 353, 371/24, 386, 387,‘ 1899, Vormittags 11è Uhr, das Konkursver[ayr F April 1899, Nachmittags 2 Uhr, das Konkurs-' i Alexander Lohschmidt in Lößuit wird heute, am i lihen Amtsgericht hier, Zimmer Nr. 14, am L L E

c - A dad at E E t dea d It S E ats nate P Mak

E E O E E Zes

l A X E rat i E P 20G i di Lm Dw M A Q G R R Hh A

E E DS das T E E T C O T a G M

wai Soi Â

R