1899 / 98 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

S E N E E Ti -- min Leip aria S reer n

Bila a Ul Band O ? Dritte Beilage E zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

Activa. t . . | 7200000 M 9s. Berlin, Mittwoch, den 26. April 1899.

Stuttgart, Hannover und Magdeburg l 918 327 j

IIL,. Lebensverficherung- i A i. s

1) Schäden aus den Vorjahren: : a, gezahlt ¿ E et 104 665/88 E 15 886/40 120 552/28 | 1) Wesel der Aktionäre .

Þ. d tellt : E i h 4 : j l U L . L e L Ga U! D ARE Et R G zurügeste | 2) Grunebens in Erfurt, Berlin, München, 3 : 3) Hypotheken 1. Untersuhungs-Sachen, Kommandit-Ge Silaiten auf Aktien u. Aktien-Gesells«

2) E ive üerungen auf A a. Kapitalver sicherungen auf den Lodeëtan- efälle: Lebensverstherungs-Fonds:

1. dur< Sterbefälle: 518 daf ,00 L tindbaré 7 s E AEA E tv r S A 4.27 505 044,12 2. Aufgebote, Zustellungen u. dergl. 58

Á Ï ' s Ä i TLE 6.

S A e R le O S E 161986,50 [27 667 030 L E Gan X ersicherung. Se c tli A . 7. Erwerbs- und Wirthschafts-Genofsenschaften.

L A E L ntlicher Anzeiger. | n

4) Darlehne auf Werthpapiere 5 Verlo S A ertbp Me E 5 4 L e Me E von Rechtsanwälten. | 10, Verschiedene Bekanntmachungen.

e. ged fnestelt R Reis „9162031 1 609 668/21 5) Werthpapiere gemäß den Bestimmungen 18. Juli 1884:

11. dur< Ablauf der V her 8 it: M ur auf der Es E | 148 500,— i J.

a. gezablt . - - S L L EARURelt:% 2e P E e | L Céhendversicherungt-Fonds: r C 6) Ko! | dit 7305] E nmandit - Gesellschaften |—— : N Athtzehnter Geschäftsberithk ver Direktion der Flensburger Straßenbahn A. G.

»es Artikels 185 à. des Reichëgesezes vom

g. zurü I 26 b. itali bensfall : i für Kap qui si Ge Ä m En E 18 171,07 G 4 e | S A a eo M L AOA R E t ——— y | & Sommunalpapiere N R E j z 447 613,20 | i : 7 A. Activa. e. Renten: 4 160 795,94 | 4 E e O L: A A4 1501 168,40 | auf Aktien U. Aktien-Gesellsh. J E E Mtoune 4 e Fe Siiniabme für die Zeit ppa ey April 1898 bis zum 31, März 1899 S , Í i ; | 9 Une «+8 e io! dis E 2 ewinn- und Verlust-R . ) : 11. Allgemeiner Fonds Ae E E, alio E 1172100000 Se] rlust-Nechnung Ausgabe. g der ionäre der | 4) Darlehen auf Werthpapiere . a l: | Aus den Kassetten A He | Gei Bezeichnung: LA ( 2 | Gehälter und Löhne. . « + « + «.* 7456| Blo>s für Er- 11 | Verwendetes Futter- und Streumaterial . . : 17 069/79

I. a. gezahlt . . s. zurüdgestellt . 969,22 161 A | Staatspapiere, Pfandbriefe, Kommunalpapiere und sonstige Werth- e 91. 10200 aciei 0 ——— 2 826 902/58 Hafen - Dampsschiffahrt A. G. in E | . ere j | | wasene | 11 802|—| III | Unterhaltung und Reparatur der Dienstkleider 180/31 | |

T]. Werth fällig gewordener Renten . - lie s S | I S S d. für sonstige fällig gewordene Versicherungen: | 6) Darlehne auf Lebensversiherungs-Policen i S hni „S : E 1 Begrähnitgel A0 | 7) Kautions-Darlehne Qn persiherte er Pa pi E a R 259 560/25 Hamburg, tat für das Geschäftsjahr 1898 cine e 489 000, 2 wad a. geza O R O O E ETIE 61 97417 9) Reicpsbank nbe häusern S 307 160/52 in von 9% = 90 4 pro Aftie be- Bs Rubi 483 617,— Für A aaa O LY| S und Reparatur der Geschirre 265/10 g. zurüdgesle » ooo U E E L | 10) Guthaben bei anderen Versicherungs-Gesellschaften E E 646 329/14 1e ; ‘arau? laufen e j M | V | Unterhaltung und Reparatur der Wagen . "P 1130185 11. ties, sau des eric D | (10 Mie Slierad WRRS, Bali v Suite nf Eim fS | ae E Mg ete E IE uhe | d P S Pala | 2 D gan iee be Sas: ‘N ê. orcäcgestelt e L le —— 900 2 644 080/91 12) Auäsidade bei ‘Géneral-Agenien ‘bezw. Agenten d Ae d e I n 1 421 521/86 n Bhiy trt fav A Bes 11. Vorseßen L Ï E E P ia | T | Sthneeräumen . ait Gu ct 2a 63 20 E = - T m ITEA t z F, c UN rat : . fon G o é N R 2 E T L A 0 f 3) Ausgaben für vorzeitig aufgelöfte Versicherungen (Rü>käuse, rü>kgewährte | 13) Gestundete Prämienraten in der Lebensversiherungs-Abtheilung A S A Wi d Bankabschreibung D O lius la 10. Bet : F E E Laa 441 45 | n aon i, Bahnreinigung. « « . L e E Oa e E A | einen zwei gleihlautende, arithmetis< geordnete | 8) Darlehen auf. Policen | X1 | Beleu<tung und Unterhaltung der Lampen . 50! O , R E ( g der Lampen . 450/51 | XII | Dru>sachen, Formulare, Fahrscheine 311 , E S 45

Prämien) 203 682/93 | 14) Baare Kasse Es | Tre : M Nummernverzeihnifse beizufügen, von denen das cine | T) MKautionsdarl A abgestempelt zurü>aegeben wird. 7 j A ; M E | XIII | Bureaubedürfnisse. . « « - - « 133/46 8) Reichsbankmäßige Wechsel. * Kofien der General- |

4) Dividenden an Ver icherte: l 15) Inventar und Drufsahen E: | a gegblt a O 679 112 14 1 iso ddlus 16) Sonftide erse kleine Ausständ | 2 177/80 Beamte 23 | a. Diverse kleine Ausstände . - aa L S R A Sofia, ä N 1000/— | Reisekosten , Tagegelder 9) Guthaben bei Bankhäusern . . | 156 882/89

b. zurüdgestellt R

5) Nüversicherungsprämien . « «e eet a S | f An! en 2c.

i i; S | 256 704/30 2. Werth der Versiche. Un sschilder für die 5 A L ere | | d. Der nreservewert's ® . Leben:-Rüævetsuherungs- Gesel) df E E E 771 51719 [7422] haber ant a Verwaltungs- Gib Draantsatioudiosien s ee M 273 03679 | o. Effekten und Hypo ce-Darle!one des Pensions-Fonds der Gesellschafts-Leamten 419 716|— Atlas, rungs-Besell stin: M. e De 12 161 71 17) Verlust . o t e e E 51 237 919/08 edi : dwigshafen am Rhein. die bei anderen Ge-

En E : : x i i L E ¿ ¿ J 9 000 000 < g -Abschluß für das Jahr 1898. se s fte T ü Cr

v I

E E T Ee m S L: FRE A E: l

j

versammlungen, Gerichtskosten, Porto, Inser- | A 358/43

tionsloflen .

| Unterhaltung des Bahnkörpers .

| Steuern und Abgaben . . - -+ - S 345 29

| Feuer-, Unfall- Invaliditäts- Altersversicherung 776/36 Ten De a S 20 1676/85

| Verschiedene sonstige Ausgaben . . .. « 652/10

72 908/81

Deutsche Lebensversicherungs- Gesellschaft zwischen eingeáani ; ) 13 058,13

b. Prämien-Reserve ¡r

j a. an Prämien „1g'i- | | | |

a R R 8) Abschreibungen (siehe IV. Zusammenstellung des Gesammtgeshäfts) « - E 9) Kursverluste auf verkaufte Effekten u. Valuten (fiehe IV. Zusammen- | 1) Aktien-Kapital S l o E.» S j 2) Kapital- Ab E E A E S eten Wbens-Ver- | | 1 A. Einnahme, N sicherung? - Summen 65 023,99 78 082/12 | ) Ueberträge aus dem Vorjahre . | 486 748/82 11) Rückständige Zinsen E A A E | |

| dts Bruttogewinn 18 538,14 4 | Nü>klage in den Erneuerungsfonds A 203,4 | | Abschreibung Pferde-Konto ERS | | | Bekleidungs-Konto . . « - 7 799,65 | Wagen-Konto . . « « « . O | Betriebs-Materialien-Konto . 350 .— |

| | | i > R Annuitäten 2c | 28 344/19 b. Rüefstäntige Raten S A R eo E S e EE I Ls A Feuerversiherungë-Abt lis 1 389/15 S sicherungs-Abtheilung 10) Guthabey bei anderen Versiche- | E a Ge : | Unterbaitung der E Î 445/03 | | | | |

stellung des Gesammtgeshäfts). - + * i J I D ae S 1 663 803/30 3) Spezial-Referven: L Ï us rämigu ee 5 - \ar | a. Syar-Fonds (Dividenden- u8gleihungs-FondS) « * «** j bert a. für Kapitalversicherungen aus Sen: Bo 4 S 23 956 080 77 | b Spar Eon cpe-Fonds N | Y PrkenlercGinnabme: hr 11) Rüciändi : b. für Kapitalversicherungen auf den Erlebensfall eo 4 4041462 78 e. Extra-Reserve für die Feuervers Herungs-Abtbeilung H P E Aub c. für Rentenversiherungen - «* e rd-Bersid R 1 607 324/08 | 4. Reserve-Fonds für etwaige Kurs-Differenzen an Werthpapieren / 3 000 000 rungen auf den Bai Beeiteries ; ; d. für sonstige Versicherungen: Begräbnißgeld-Versicherungen E 711 575/91/30 679 443 54 4) Schaden-Reserve: b O R Ive a . 323 868,35 (30täg. Zahlungs- | 12) Sonstige Reserven, und zwar: | | der Feuerversicherun Mb R S e: 985146 . für Kapitalversiche- | ras e | | Betriebs-Ma ; A. Kriegsversiherungs-, Verbands-Fonds E S 81 159/90 der Feuerv E ags- Abtheilung E, 124 285,23 rungen auf den Er- | 13) aae Ba —— 10 441,94 | | A H A U þ. Sicherheitéfonds für Sautions-Darlehne- oe e G 50 000—] 131 159/90 der sonstigen Versicherungen L E 177 413,84 | 536 849 Lene Le 321,98 | fällige Prämienraten) O 45 300 48 | 6144695 E E 4165, |18 538/14 13) Sonstige Ausgaben: Gestundete Prämienraten Gade 1897, S | 790 63905 | 5) rämien-Ueberträge der ‘eveasversiherungs-Abtheilung N L d —— L10868 808 F für entenversiher. 143 650,14 14) Batre Nallei - 4% Cts 25 48 E, Ol l C E E E U E O Pee Feuerversich antes Pramien E | 115) Inventar unv Londsachen: s - Bilanz für den 31. März 1899. Passiva. 38 641 910/43 der euerversiherungs-Abtheilung e e S 9 124 732,— E berr v MMERE | (A % 124 24) voll O lben B i C E der Lebensversicherungs-Abtheilung: r Foersicberu 16) Sonítige Aftiva: | S i 2 1A E, ennansprud) Versi E | | d: Kapitaler)Yerunge auf den Todesfall of 23 956 080,77 é 69 130 16 E | Verauslagter Policestempel 4: Zugan e E Aktien-Konto 83 300'— 1) An die mit Dividendenanspruh Versiherten. . + + - + +7 569 978/93 | þ. für Kapitalver|\icherungen auf den Erlebensfall , 4404 462,78 t Unten, 4 17) Abschreibuna auf Dr- bd | O Aftien-Kont: $3 300 9) Für’ die Gesellschaft (siehe IV. Zusammenstellung des Gesammtgeshäfts) . 5E 297/51] 626 276/44 D Ne Rentenveriicherungen + + «<- 2 t eo 1 607 324,08 b L WN “) canisations-Konto - 103 470,03 c a —————| Wedhsel-Kto, O [ 1 j da 3 i o À Z Ss , S E | E T E n e. | fon 4c LIL, Sonstige Versicherungen. , 4 | d. für sonstige Versicherungen : Begräbnißgeld N Gib oi A oto 40% L S | | ———— as | neuerungs E 1) Schadenzahlungen auf vorjährige Reserve abzüglich Rückversiherungsantheil 95 300/89 | M is R T Es : 3, j / D: R ride 1 E E 58 | te Pferde 5) Schäden im laufenden Fahre abzüglich Rükversicherungsantheil . . - *| 463 82781] 5959 128/70 dèr: \Pnstkdén Vérfitherungat. e «L —— 437443,13 |33 241 618/6 : Dlriieiohtue aus ber : 1) Aktien-Kapital . f 10 000 000! 2) Verlust auf ausrangierte i 3 Rückversiherungéprämien L s A 936 960/43 | 7) Sonstige Reserven der Lebensversicherungs-Abtheilung: | kauften Effekten . S | 2) Kapital-Reserve . s E Pferde u. Abschreibung 1 470,— 2 680,— 7 000|— 4)fAgenturprovisionen und sonstige Agenturkosteu abzüglih der Erstattung auf a. Gewinn-Reserven der mit Dividendenanspruh Versicherten 1 249 091,07 | Vergütung der Rü>. j | 3) Spezial-Reserven 2 | CMERO (s arat 2680. | fas > Rückversicherung C E E | 313 702/59 b. Frieasversicherungs- Verbands-Fonds C a Eta 81 159,90 | veriibeœr « u 4 Dito Reserve . Et I i F O f 150 679/68 c. Sicherheits-Fonds für gewährte Kautions-Darlehne . - - - _— 50 000.— | 1380 250/97 Sonstige Einnahmen: , | b. Unkosten-eferve O s didles E L 999 65 3179/67 | 8) Guthaben anderer Versicherungs-Gesellshaften E 848 112/56 A. Pas - Reserve- | A E I - d Setiao iiua. M Ls z U H E uwachs für die bei | 5) Prämien-Ueberträge und voraus- 5 S TSeidir Ron. / t —————— ¿vai f 180 07537 | Inventar-Konto E 270|—

5) Verwaltungskosten i ae p

6) Steuer. + e o n *eiñalid Rüdversicherungsantheil :

7) Reserve für no< nicht erledigte Schäden abzüglich Rü>kversicherungsantheil | 177 413/84 | 9) Baar-Kautionen . - - Oa

5) Lberiaus ee e etana Gb ‘1Ÿ. Zusammenstellung des Ge' | 437 443,18 | 10) Son ben Dritt 47724278 rinversih. Lebend, | gezablte Prämien. .

ebershuß und defsen Verwendung (siehe L“ ufammenstellung des Ge“ allen Dil a ae e Seinen E L 1 rü>versich. Lebens- Brämien-Neéferve - A 07t n S

U E E | |_128231/03 b, Pensions- und Unterstüzungs-Fonds der Cleccuiiasio-Beatitim <2) «s S versich, - Summen | GewinuPteserven der Bersiherten I 4 9 00,—

T A ide 1805 ¿-% B70 S1 ( in quth e G s pit be E EERET 8 250|—

| 37 036,08 Guthaben anderer Versficherungs8- E E T0 70 N | W “D

| I

j

A E S R D E R I I T Bli PE E Ie A E rens

mre

| Versicherungen . + -

| | |

ca M pRTE T S T E erf “—

sammtgeshäfis) . ebet 2 92 006 739|07 c. Gratifikations- und Unterstügungs-Fonds eie Ó a le j —— d. Nicht abgehobene Dividende aus dem Jahre f 750,— b. Police - Gebühren: Anstalten bezw. Dritt 96 5771| Aeg | B S 140/= a. Lebensversicher. 4 448,10 | Baar-Kautionen E A 20 07s A oe 4 o roe tat 9 900,— 53 112/30 1, r a t E S 47008 | g 6. Unfallversicher. 294,50 | 41778/68 Sanslige Passiva: f s E E, 45 397/70 c N Es ; rganisationsf „Nbs A S )ragani}ationsfonds . 261 372,65 | : De 110, s a 67s C dd S A „b b88ls S7 910 0E anisationsfonds Abschreibung S Davon verbraucht . 103 470 08 157 902/62 E T O E 2 o) 772121: î Fe ata _Summa _. |_1 248 643/48 ————— Tia i ia 350. 70|— il b0 014/75) 77212112 Die Versicherungsgesellschaft Thuringia. I. Ausgabe. 2 | Summa [10 781 695/86 | Privatbank-Konto . «a E M0 2) Gesammt-Uebershuß und dessen Verwendung: | Der Verwaltungsrath. Die Direktion. A angs den Vorjahren (zu- | Ludwigshafen a. Rh., 24. April 1899. O NENDeAN O L O s tet e ea ei ei A4 409 07 | a. an die Kapitalie]serve (dieselbe ist komplett) —— Herm. Stür>e. Dr. Ludewig. Dr. Welder. -f S den im Rechnungsjahre (be- 10000 | Seutsce L Atlas, 2 P j 5 b. Tan e i htsraib (Verwaltungsrath) M 28 782,56 Die Uebereinstimmung der vorstehenden Bilanz mit den Büchern bescheinigt: ablt unv n nre (be- L T Tan eutsche Lebensversicherungs- Gesellschaft. Flensburg, im April 1899. Zusammen 118 413/42 Zusammen | 118 413/42 9 0 9 0 0 ° . ' j . ç Zu i ¿ Ï Ï 92 9 E A e / | i S A : g. Vorstand Di)» 4e * 65 al 20 147,79 48 30/36 Die E t 7) E Sias@vi(or A E Ee vorzeitig aufgelöste [7373] s „Die Diziltion, di loutre: : j i | Divi N O 0 872 i - 5 | M M A KUHYTT. P. Nielsen. U Siebe von #4 1800 000,— oder 160 pro Aktie 480 000|— B S E Len an Versicherte . G PPRATaN A. G. Frankfurt Ü/ M, Büche Die Vebereinftimmung vorstebender Bilanz, sowie der Gewinn- und Verlustrehnung lt b an die Versicherten (vergl. Seite 7 C. 1 resp. Seite 8 IV. A. 2. IL) ; : tückversicherungsprämien : M. l ie diesICHrtge ordentliche Generalversamm- | * üchern der Flensburger Straßenbahn Aktien-Gesellschaft bescheinigen wir bierdur< Is E : zum Gratififations- und Unterstüzungsfonds . + + A 5 000|— [7375] Thuringia. [M Berlin bei der Direction der Diseouto- a. Lebenéversiherung 70 467,47 (A der Aktionäre der Hippodrom A. G, Frank- 5 Der Auffichtsrath. CELU Ey zur Grtra- Reserve der Feuerversiherungs-Abtheilung j 50 000|— i andt Gesellschaft b. Unfallversiherung. 1 961,05 9 42855 11 a. M. wird am Samêtag, den 20. Mai cr., Gustav Johannsen. Chr. Schrader. I. Thaysen , zu einer Extra-Reserve für die UFallrersicherungs-Äbtbeilung ; 95 000|— Na@hdem die Generalversammlung die Dividende | erhoben werden. AgenturprovisiouanN | 27 Uhr Vormittags, tat Sitiiiagbsacle des Hp L e E i i einer Extra-Reserve für die Pr wportversicherungs- Abtheilung ; 20 000|— für das Jahr 1898 mit Os 18 des Ginshusies lie Erfurt, den 24, April 1899. , Lebensversicherung 50 277 27 | droms, Wilhelmstraße, Frankfurt a. M., stattfinden. | [7306] : E iat heater D A i zu einer Extra-Reserve für die Versiwerung gegen Einbruchsdiebftahl 20 ooo m iv anádba pee en quittierten L dral@el z Serie V Nr. 4 Die Versicherungsgesellshaft b. Aufallverhheung 1992 76 SESS v Widkas A A ¿ S G Ai ai Flensburger A O n Betten unter folgenden Bedinu- 9178 F è S 9 f , Ver I LI T 2 SeIaTlsve s des Borslandt 5 ; ° c - 1gen 2 : E Ge | 9 08 in Erfurt bei unserer Hauptkasse, und Thuringia. D D Ua: R 90 87: _, und des Prüfungsbcrihts des Aufsichtsraths, Straßenbahn Aktien - Gesellschaft. 1) Auf je 1090 X fonvertierte Aktien kann eine e _PE 1) Gebälter für 2) Berathung und Beschlußfassung über die vor- Moutag, den 15. Mai 1899, neue Aktie à 1000 4 bezogen werden; den ‘einzu- | gelegte Bilanz nebst Gewinn- und Verlust- reihenden Aktien ift ein doppeltes, arithmetis<h ge-

k. zum Vortrag auf neue Rechnung - +“ - [T1 73468221 Herrn Ado!ph Stürcke, Außenbeamte. 45 116,02 R _ Nachmittags 8 Uhr, 5 1 8. Motion D Is s | Rechnung Í Jahres-Generalversamm u ordnetes Nummernverzeichniß beizufügen. Die ein- 89 2) Reisespesen „46 946,51 _| 92 062/53 3) Entlastung des Aufsichtsraths und des Bor- i ia gereichten Aktien werden mit E Le P ou

o j : im Bureau der Gefellschaft erei Abschreibungen : stands. Apenraderstraße Nr. 17 G die erfolgte Ausübung des Bezugsrechts versehen un a. Mobilien 2 007 : a Í i übung des Bezugêrehts versehen und Dp 2 007,60 | dem Einreicher sofort zurüc>gegeben.

M [S s E

Per Vortrag von 1897 . « 3 248|72 : L : 4) Wabl des Aufsichtsraths. Tagesorduung :

Ertrag der Fabriken Erkner, Þ. Drucksachen. ¿s 281160.604 95 124/24 5) Wabl von 2 Revisoren für das Geschäftejahr 1) Abnahme der M a cebreBaung und Feststellung | - 2) Bei Einreichung der Aktien ift der auf 157 °/ Kursverluste : E | s E Ung | festgeseßte Bezugspreis und 40/9 Stückzinsen dien

Activa. : : M4 ; M D in Berlin, Dresden und München s : An Fabrik - Anlagen Erkner, Niederau, (a | Per Aktien - Kapital- | nebst garantierter Tantiòme . . 114 600/44 Niederau, Grabow und Pasing 242 520/36 , Di Se j | der Bilanz und der Dividende für das ab- ql Grabow, Pasing 2 499 909/50 Konto 1 800 000 Zinsen-Konto 72 021/75) Ertrag des Patent-Konto und a. auf verkaufte Effekt. s | nebt d : Mais L die Gewinn- und Verlustre<nung gelaufene Jahr 1898. 1. Januar 1899 bis zum Tage des Bezuges sowie abz. Abschreibung 90 587/32| 2 409 322/19 - Obligationen- Konto| 852000,— | , Abschreibungen: Unternehmungen | 87 917/59 b. auf vorräthige „8 668,50 8 668/50 | f: den Berichten des Aufsichtsraths und des Bor- 2) Wablen. der Schlußscheinstempel einzuzahlen. E Wohn-Gebäude Erkner, Niederau, | ° Hypotheken-Konto . 764 052 54 auf Fabrikanlagen 90 587/32 Prämien-Ueberträge Ende 1898: | L liegen vom 4. Mai cr. an im Bureau der Die Herren Aktionäre, welche sh an der General 3) Das Vezugsreht muß innerhalb einer Grabow 104 548/60 Diverse Kreditores | 346 614/99 , Wohngebäude 9 091|— | L Prämien-Ueberträge 179 9396 98 | Geleit für die Aktionäre zur Einsicht offen. versammlung betbeiligen wollen, werden auf die Bes Frift von 8 Tagen, und zwar vom 27. April abz. Abschreibung 9 091|—| 102 457/60} " Reserve-Konto . 360 000|— Theerwagen 7 310/60 | b. vorausbezahlte ' | i T L: welhe der Generalversammlung bei- stimmungen des $ 20 der Statuten aufmerksam ge- bis cins<hließli< 4. Mai, Abends 6 Uhr Grundftü>e in Erkner und Feldkirhen T8 70 986/23 " Dispositions-Konto 131 551/22 , Komtor-Utensilien | E 738,39 180 075/37 St Mike wollèn, Hayen gemäß $ 17 Abs. 1 der macht und können Stimmzettel erhalten im Bureau bei der L Epal- Bohrwerk Tegernsee Feuerversiwerungs- | materialien 2.7767 Siliehler-Reserte: „i 75/37 | Statuten ihre Aktien bis zum 15. Mai cr. bei | der Gesellschaft, Apenraderstraße Nr. 17, in Breslauer Disconto-Bauk, Berlin, Char- Betheiligung an Érdöl-Gesellshaft Reserve-Konto . 11 005/34 | , Kursverlust auf Effekten 963/40 a. für Kapitalversich den Herren Jordan « Co., Hofftraße 2, Flensburg am L2. und 183. Mai, Vormittags lottenstr. 59, E General - Gewinn- | Reingewinn ide» Fraukfurt a. M., bis na der Versammlung zu | Vou 9—1L und Nachmittags von 3—5 Ubr ausgeübt werden. 146 212/10 und Verluft-Konto | 43 835/46 333 686/67 Todesfall 168 056,78 hinterlegen. / Flensburg, den 24. April 1399, * | Ueber die eingezahlten Beträge wird den Ein- : . für Kapitalversiche. 6,78 | Fraukfurt a. M., 24. April 1899. Der Auffichtsrath. reihern Quittung ertbeilt, und erfolgt die Ausgabe Per Gewinn-Saldo M 43 335,46. erde Der Vorstand. N. d. Gustav Jo der neuen Aktien gegen Rückgabe Le O rungen auf den = : * stav Johannsen, : gegen Rü>gabe dieser Quittung F. Stein. A. Kirchner. p. t. Vorfißender. nah erfolgter Bekanntmachung, | 2 La Berlin, den 25. April 1899. j

LV. Zusammenftellung des Gesammtgeschäfts. j 1) Abschreibungen: i: | a, auf die Gesellshaftägebäude in Erfurt, Stuttgart, Hannover und A E L E n O 5 588/50 b. auf Inventarien-Konto « c. auf Werthpapiere (Kursverlust)

laut Gewinn- und Nerlust-Re<hnung

11) Ueberschuß des FJahres 1898

E E E ie btihA A s E han

E E

SEER

Aktien - Gesellschaft für Theer- und Erdöl-Judustrie. ARSO E Gewinn- und Verlust-Abrecnung für das Iahr M

i ultimo Dezember 1898. j Bilanz : D : - Paseteo An Gehalte und Kosten der Verwaltung

E S

me

anderweitiger

P P A erer E ne Ar "es en per 10709“ wm t Pee T4 e-n E as R sed pm D e epa E E L E E

dun E ee p E M E Sa s R

43 335/46 ———— rungen auf den 333 686/67

Theerwagen-Konto abz. Abschreibung . - 7 310/60 E Berliu, April 1899. Erlebensfall . . 42 922,65 R [7428] E i „Adler“ Deutsche Portland Cement Fabrik Actien Gesellschaft.

Gespann-Konto Erkner h Ô cie: A6 L ivar Cic Der Vorstand der ftien- Gesellschaft für eer- und Erdöl-Zudusirie. 2 Dr. G. Kraemer. Ed. Röhl. 5 ete eclois 145 962,96 (7206) : d 42 5 126] er am 2. Januar 1899 dur Herrn Dr. | „Adler“ Deutsche Portland Cement Fabrik] ____A. Grieïel. Dr. Æ üTler.

Patent-Konto . « « - i inn- ° it mung der vorstehenden Bilanz und der Gewinn und Verclust-Abre<hnung w hwebende) Ver- B E 1 DUT artels im Bureau unserer Gesellshaft stattge- Act. Ges. Berlin. [7492

Bestände: Theer und Theer- Produkte, Petroleum Die Uebereinstim und Petroleum-Produkte . « - - 689 558/19 den Büchern x Gelellgal hierdurh bescheinigt. <erungen 364061 | 360 erlin, Apri ; : «3640,61 | 36058260 | fundenen Ausloosung unserer Pa - i- ellschaft für Theer- und Erdöl - Judustrie. Sa e 31 012.08 geSReD sind folgende Nummern E Tocten, Fn der Generalversammlung der Aktionä se Odenwälder Hartstein-F d i i 2, | ie am L, Juli 1899 bei der Vereinsbank in | Gefellsbaft vom 28. März 1899 1 M eTOIiare. Un exe teln, Zn usir C. | ärz 1899 ift eine Erhöhung Auf die Tagesorduung der am 8, Mai cr. in

Diverse Materialien 11 086/88 17 21911 Der Aufsichtsrath der Aktieu - Gef : Q, Zu>ermandel. C. W. Schröder. Rudolph Simon. b: Untoften-Res . Unkosten-NReserve . 5 000 R - 2 14 Hamburg zur Rückzahlung gelangen : des Grundkapitals um den Betrag von | Darmftadt statifindenden Geueralversammlung

Brennmaterialien Fastagen und GEmballacen . . - 46 216/01 Bau, nd er And Mobilien i 45 609/98 [7219} in T a E A 6e, Organisationsfonds 261 372,65 | 297 384/187| 368 10 27 28 832 36 44 50 51 52 58 69 82 | A 1 000 000 beshlof Dll dee D Min t Mea Aktien-Gesellschaft für Theer-| in Verttt 5e unserer Gesell schaftskaffe Sonstige Ausgaben f 1108 L IMA IOO ITA L L S IOE 108 A [A 1 000 0D ien woe E E ven L Ie | Adäsudes no< folgender Antrag gesegt worden: estand eigener Obligationen . « - | ) E öl - ¿ und bei Herren C. Schlesinger - Trier Konzessions- u. andere | Hamburg, den 2. Januar 1899. L "1ROD: ok üG er T und vom 1. Ja- Abänderung der 88 1—31 der Statuten t und Erdö -Judustrie. «& Cie,, gesehlihe Gebühren... 6 999 58 | Actien-Gesellschaft für automat. Verkauf | 1000 Stü 2 Aktien à 1000 E ¿ Bellgmenyes Berlin, den 24. April 1899.

M. bei Herren vos Summa . | 1248 64348 in Hamburg konvertierten Aktien vollkommen cleidütehen. E der Ot enva, Série c

e , Diesem Beschlusse gemäß bieten wir diese neuen M. Abel, E N

Vorzutragende Prämien Kautionen Die von der Generalversammlung für das Jahr in Frankfurt a- Erlanger « Söhne.

\ Wechsel-Bestände | 207944! 1898 bestimmte Divideude von 2 °/o kann 542 Ir lgs gegen Kassen-Bestände | 0 aaa Ee Einlieferung des vierzehnten Dividendenscheins Berlin, den 24. April 1899. Diverse Debitores | __412 937/07 sofort mit: Aktien-Gesellschaft / 4 308 559/51 4 10,— pro alte Aktie à 4 500,— und für Theer- und Erdöl-Judustrie.

(7218)

7 308 55951