1899 / 98 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Der Werth dieser Einlage if auf 22809 #4 fest-

gesetzt worden. ; 5 Die Gesellschaft hat Einen Geschäftsführer. _ Oeffentliche Bekanntmacungen der Gesellschaft erfolgen im Deutschen Reichs-Auzeiger. Geschäftsführer ist der Baumeister Gustav Lilien- thal zu Groß-Lichterfelde. Die Aktiengesellshaft in Firma:

Hein, Lehmann «& Co. Actiengesellschaft, Trägerwellble<-Fabrik und Sigualbau- Austalt mit dem Sigze zu Berlin und Zweigniederlassung zu Düsseldorf (hiesiges Gesellschaftsregister Nr. 11315) hat dem Kaufmann Rudolf Friedemann zu Berlin derart Prokura ertbeilt, daß er ermächtigt ift, in Gemeinschaft mit einem Direktor oder einem anderen Prokuristen der Gesellschaft die leßtere zu vertreten.

Dies ift unter Nr. 13 579 des Prokurenregisters eingetragen. : Belöschi ist: Prokurenregister Nr. 11874 die rokura des Rudolf Sell für die vorgenannte ftiengesellichaft. Berlin, den 22. April 1899. ; Königliches Amtsgerit 1. Abtbeilung. 89.

Berlin. Handelsregifter [7499] des Königlichen Amtsgerichts A zu Berlin,

Laut Verfügung vom 21. April 1899 ist am 22. April 1899 Folgendes vermerkt :

In unser Gesellschaftéregifter ift unter Nr. 7021, woselbst die aufgelöste Handelsgesellschaft

A. Nothftein vermerkt ftebt, eingetragen :

Die Liquidation ift beendet, die Firma er- loschen.

In unser Gesellshaftêregister ist unter Nr. 17466, woselbst die Kommanditgefellsaft :

Jetlaff & Cie. : mit dew Sitze zu Berlin und rershiedenen Zweig- niederlaffungen vermerkt ftebt, eingetragen :

Der bisherige Kommanditist is aus der Handelgesellihaft auêgetreten.

Die Kaufleute zu Berlin

Max Robert Tad,

Saloraon Marcuse ù E seßen das Handelsgeschäft als ofene Handel8- getellshaft unter unveränderter Kirma fort.

Die Gesellschafter der hierselbft am 1. April 1899 begründeten offenen Handelsgesellschaft :

IJungfer & Krafft find:

die Kaufleute zu Berlin:

1) Reinhold Jungfer, 2) Emil Krafft.

Dies ift unter Nr. 18 862 unseres Gesellschafts- regifters eingetragen worden.

In unser Gesellschaftsregister ift unter Nr. 15 712, woselbft die Kommanditgesellschaft:

Koch & Beer Com. Ges. mit dem Size zu Berlin vermerkt steht, ecin- getragen :

Das Handelsges<äft ift mit dem Firmen- rehte auf die Kaufleute Josef Goldmann und Hermann Krumbaar zu Berlin übergegangen ; die Firma ift na< Nr. 18863 des Gesellschafts- regifters übertragen. * G:

Demnäcft ist in unser Gesellshafisregister unter Nr. 18 863 die Kommanditgesellschaft :

Koch & Beer Com. Ges. wit dem Sigze zu Berlin und als deren persönlich haftender Gesellihafter der Kaufmann Josef Gold- mann tzu Berlin eingetragen.

Die Sesellshaft bat am 1. April 1899 begonnen:

In unser Firmenregifter sind je mit dem Siye ¡u Berlin

unter Nr. 32 265 die Firma:

M. Hollmac< und als deren Inhaberin die verw. Kaufmann - Marie HoUma@, geb. Sturm, zu Berlin, unter Nr. 32 266 die Firma: W., E. Schilling und als deren Inhaber Kaufmarn Wilbelm Erdmann Swilling zu Berlin, unter Nr. 32 267 die Firma : W. H. Otto und als deren Inhaber Buchhändler Wilbelm Hugo Otto zu Berlin, unter Nr. 32 268 die Firma: G, Losch und als deren Inhaber Kaufmann Hermann Guftav Losch zu Berlin,

unter Nr. 32 269 die Firma:

Constauz Frosch

und als deren Inbaber der Agent Constanz Alfred Fros zu Berlin, unter Nr. 32 270 die Firma: S. Auerba< und als deren Inhater Kaufmann Semmi Auerbach zu Berlin eingetragen worden.

In unser Firmenregister ist unter Nr. 32271 (früher Nr. 1039 von Berlin Il) die Firma:

Adolf Waguer mit dem Site zu Berlin, früber Schöneberg, und als deren Inhaber Kaufmann EStuard Wagner zu Berlin eingetragen.

Dem Kaufmann Adolf Caévari zu Berlin ift für die vorgenannte Firma Profura ertbeilt, und ift die- selbe unter Nr. 13578 d:8 Prokurenregifters ein- getragen. 5

In unser Firmenregister ift unter Nr. 10769, woselbst die Firma :

A. Busse «& Co. mit dem Sitze zu Berlin vermerkt fteht, ein- getragen :

Die Firma ift infolge Uebergang des Ge- äfts auf eine ‘Aftiengelellshaft erloschen.

Gelöit ift: Profurenregister Nr. 3901 bez. 7167 bez. 8084 die Prokura des Carl Kaufmann, bez. des Richard Dienftfertig, bez. des Max Strohheim und Georg Reimann für die vorgenannte Firma.

Gelöscht find:

Firmenregister Nr. 30 644 die Firma:

G. Sauer & Co.

Prokurenregifter Nr. 12 787 die Prokura des Hecr- mann Hilberling für die Firma :

B. Waguer.

Berlin, den 22, April 1599.

Königliches Amtsgeriht 1. Abtbeilung 90. Charlottenburg. [7228]

In unserem Firmenregifter ift bei der unter Nr. 1024 eingetragenen Firma „Jacob Gebrüder“ rermerft, daz das Handelsgeiháît dur< Bertrag auf die Kaufleute Michaelis Chlebowseki in Thorn

«

dasfelbe unter der Firma „Jacob Nachfl.“ fortseßen.

Gleichzeitig if unter Nr. 459 unseres Gesell- scaftsregisters die ofene Handelsgesellshaft in Firma „Jacob Gebrüder Nachfl.“ mit dem Siße zu Charlotteuburg (Wilmersdorferftr. 56) unter dem Bemerten eingeiragen , daß Gefellschafter derselben die Kaufleute Michaelis Chlebowski in Thorn und Alfred Lewin in Berlin sind und daß die Gesellschaft am 15. April 1899 begonnen hat.

Charlottenburg, den 29. April 1899.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 14.

Charlottenburg. [7226] Fn ‘unser Firmenregister ift beute unter Nr. 1029 die Firma „Wittling & Gülduer“ na< Ver- legung von Berlin mit dem Sie zu Char- lottenburg (Ublardftr. 188) und als deren Inhaber der Architekt Carl Wittling bier eingetragen. Charlotteuburg, den 20. April 1899. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 14.

Charlottenburg. [7227]

In unser Firmenregister ift beute unter Nr. 1030 die Firma „E. Menzel“ mit dem Sige zu Char- lottenburg (Wilmersdorferstr. 66 a.) und als deren Inhaberin die Ghefrau des Kaufmanns Hugo Menzel, Emilie, geb. Bertelsen, zu Charlottenburg ein- getragen

Charlottenburg, den 29. April 1899.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 14

und Alfred Lewin in Berlin übergegangen ift, welhe Gebrüder

Charlottenburg. [7229]

In unserm Gesellschaftéregister ift heute bei der unter Nr. 240 eingetrageren offenen Handelêgesell- saft in Firma „Alex Sachs“ mit dem Stße zu Berlin und einer Zweigniederlassung hier vermerkt, daß die Handeltgeiellshoft dur den Tod des Gesell- schafters Josevrh Sas aufgelöt is und der Kauf- mann Sieafried Sachs (Sa>s) zu Berlin das Handelsgeshäft unter unveränderter Firma fortseßt.

Gleichzeitig is unter Nr. 1031 unseres Firmen- registers die Firma „Alex Sachs“ mit dem Sige zu Berlin und einer Zweigniederlassung zu Char- lottenburg (Berlinerstr. 49) und als deren Inhaber der Kaufmann Siegfried Sachs (Sa>s) zu Berlin eincetragen worden.

Charlotteuburg, den 20. April 1899.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 14.

Elberfeld. Befauntmachung. [7232]

Fn unser Kirmenregister ist beute unter Nr. 4757 die Firma Carl Leipziger mit »dem Siße in Hamburg und Zweigniederlaffung in Elberfeld und als deren Inbaber der Kaufmann Carl Leipziger in Hawburg eingetragen worden.

Elberfeld, den 21. April 1899.

Königl. Amtsgericht. 10 c.

Elberfeld. Befanntmachung. [7233]

Die seitens der hier beftebenden Kommanditgesell- haft in Firma Meckel & Cie dem Moritz Heindl in Barmen ertheilte Kollektivprokura ift erloschen.

Die genannte Gesellichaft hat dem Rudolf Closter- mann hier Kollektieprokura ertheilt. Zur re<hts- gültigen Zeichnung der Firma bedarf es der Unter- \crift von je ¡wei der bisberigen Kollektivprokuristen Otto Birkenbolz, Ernst SchliZkum und Fritz Wiebel sowie des oben aufg-führte: Cloftermann,

Dies ift heute unter Nr. 1580 und 2042 des Prokurenregisters eingctragen.

Elbecefeld, den 21. April 1899.

Königl. Amt2gericht. 10c.

Elberfeld. Befanutmachung. [7234]

In unser Firmenregister ift heute unter Nr. 2922, woselbst die Firma Eruft Abr. Bergmann mit dem Sitze hier vermerkt steht, Folgendes ein- getragen:

Der Sitz der Firma und der Wohnort des Firma- Inhabers ift von bier nah Düfseldorf verlegt.

Elberfeld, den 22. April 1899,

Königl. Amtsgericht. 10e.

FErfaort. [7236]

Im Gesellshaftêregister ift beutz unter Nr. 631 die ofene Handel2gesellshaft Thuringia Kaese- fabrik Erfurt Wiedling & Schreider hier eingetragen. Gesellschafter sind die Kaufleute Richard Wiedling u. August S<hreider hier. Beginn der Gesellshaît am 15. d. M.

Erfurt, am 22. April 1899.

Königliches Amtegericht. 5.

Erfurt. [7235]

Im Firmenregister ift heute eingetragen :

urter Nr. 1446 die Firma Friß Gärtner r. her und als Inhaber der Kauimann Friy Gärtner ier,

unter Nr. 1447 die Firma Albert Tschirpe bter und als Jnhaber der Kaufmann Albert Tschirpe ier.

Erfurt, 22. April 1899.

Königliches Amis8zericht. 5.

Essen, Ruhr. Sandel8regifter [7385] des Königlichen Amtsgerichts zu Efsen (Ruhr).

Bei der unter Nr. 845 des Firmenregifters einge“ tragenen Firma Franz Hinsfen ¡u Essen ift am 18. Avril 1899 vermerkt worden, daß das Geschäft nebít Firma auf die Bauunternehmer Anton Wien- busen und August Daniel zu Efsen übergegargen ift.

Die Firma Franz Hinsken zu Efsen ist bier- auf im Firmenregister gelös<t und im Gesellschaftë- regifter unter Nr. 619 als cffene Handelsgesellschaft eingetragen worden mit dem Hinzufügen, daß die Bauunternebmer Anton Wienhusen und August Daniel zu Essen die Gesellschafter find und daß die Gesellichaft am 12. April 1899 begonnen hat.

Essen, Ruhr. Sandel®regifter [7387] des Königlichen Amtsgerichts zu Essen (Ruhr).

Die unter Nr. 729 des Firmenregisters eingetragene Firma August Sutz zu Essen (Firmeninhaber der Bäder August Sug zu Éfsen) if gelös<t am 19. April 1899.

Essen, Ruhr. Handelsregister [7386] des Königlichen Amtsgerichts zu Efsen (Ruhr).

Die ofene Handelsgesellschaft in Firma Schröder & Baum zu Cffen hat für ihre zu Essen bestehende, unter der Nr. 551 des Gesellschaftsregisters mit der

Firma Schröder & Baum eingetragene Handels-

niederlassung den Handlungsgebilfen Rudolf Baltus ¡u Gfsen aks Prokuristen bestellt, was am 29. April 1899 unter Nr, 434 des Prokurenregifters vermerkt ift.

Freyburs. [7237] Im Firwenregister des unterzei<hneten Amtsgerichts find nachstehende Firmen: nens 134. F. R. Reusche in Freyburg (Un- t), Inhaber: Reusche, Richard, Zimmermeifter tafelbst, es 135. Emil Rottig in Freyburg (Un- Fnhaber: Rottig, Emil, Maurermeister daselbst, Nr. 136. A. Schöppe in Laucha, Snhaber: Schôppe, Albin, Maurermeister daselbft, heute eingetragen worden. Freyburg (Unstrut), den 22, April 1899. Königlich-s Amtsgericht.

Geldern. [7238]

Bei der unter Nr. 330 des Gesellschaftsregifters eingetragenen Firma „Gebr. Hüby“ mit dem Sitze zu Geldern ift heute Folgendes eingetragen :

1) Der Mitgesellschafter Johann Christian Hüby ift gestorben. E

2) Das Handel8gesäft if dur< Vertrag mit Aktiven und Passiven übergegangen auf: 1) Ernst Hüby, Schlofsermeifter, 2) Gertrud Hüby, 3) Karo- lina Hüby, alle Mitinhaber eines Eisenwaarenges< äfts in Geldern. E

3) Die Inhaber fübren das Handelsgeschäft unter unveränderter Firma fort.

4) Die neue Gesellshaft hat begonnen am 9. Ja- nuar 1899.

Geldern, den 11. April 1899.

Königliches Amtsgericht.

Gotha. [7239] Vertrags zufolge is die Mitinbaberin, die Wittwe Emma Weiß, geb. Haßky, aus der Firma „Oscar Weis u. Comp.“ in Gräfenhain i. Thür, ausgeshieden und der Brauereitesiyer Oëcar Weiß das. alleiniger Inhaber der Firma geworden. Sol&es if beute im Handelsregister unter Fol. 1858 vermerkt worden. Gotha, am 22. Avril 1899, Herzogl. Sächs. Amtsgericht. IIT. Polad>.

Hagen, Westf. Sandelêregifter [7241] des Königlichen Amtsgerichts zu Hagen i. W.

In unser Firmearegiîter ift unter Nr. 1247 die

irma C. Rübenftrunk zu Hagen und als deren Snhaber der Fabrikant Carl Rübenstrunk zu Hagen am 25. April 1899 eingetragen

Nr. 542 des Prokurenregisters: Der Gbefrau Fa- brifant Carl Rüberftrunk, Johanna, aeb. Jacods- fôtter, zu Hagen ift für die Firma C. Rübeuftrunk zu Hagen Prokura ertbeilt

Hamburg. {7240} Eintragungen in das Handelsregifter. 1899, April 19.

Möller Mustein. Nach dem am 1. November 1898 erfolgten Ableben von Johann Peter Möller wird das Geschäft von dem überlebenden Theil- baber Johann Nepomuk Mustein, als alleinigem SFnhaber, unter unveränderter Firma fortgeseßt. Aachener Thermalwafser (Kaiserbrunnen) Actien-Gesellschaft. In der Generalversamm“ lung der Aktionäre vom 11. April 1899 ist eine Abänderung verschiedener, die inneren Verbältniffe der Gesellichaft betreffenden Beftimmungen des

Statuts beshlossen worden,

Kaffce- Import - Geschäft von Emil Tengel- maun. Der Sit dieser Firma ist naß Mühl- heim a. d. Ruhr verlegt, die Firma in: Ham- burger Kaffee - Import Geschäft Emil Tengelmanu verändert und die hiefige Haupt- niederlaffung in eine Zweigniederlassung umge- wandelt worden.

Wilbelm rihticer Hermann Wilbelm Smit und Karl richtiger Carl Friedrih Schmiß, beide ¡zu Mühlheim a. d. Rubr, sind in das Geschäft eingetreten und seyen datselbe in Gemeinschaft mit dem bisherigen Inbaber Emil rihtiger Louis Wilbelm Gmil Tengelmann, zu Bockum, unter unveränderter Firma fort.

A. F. Neubauer & Co. Die Gesells(aft unter dieler Fiuma, deren Inhaber Richard Andreas Neubauer, Georg Ferdinan®Alfred Sengfta> und Stephan Adolph Sengsta> waren, ift aufgelöft. Die Firma in Liguidation wird von jedem der genannten Gesellsbafter allein gezeichnet.

April 20.

Leddihn & Tausch in Liquidation. Laut ge- machter Anzeige ist die L quidation dieser Firma bes&<afffl>t; demnach ift tie Firma erlosh:n.

Fuhrgesellschaft A. G. in Liquidation. Laut gemachter Anzeige ist die Liquidation der Gesell- schaft beschafft; demnach ift die Firma erloschen.

Carlowis & Co., Zweigniederlassung der gleih- namigen Frma zu Hongkong. Gustav Adolpt Degener Böninge, zu Lübve>>, ist aus dem unter dieser Firma geführten Geschäft ausgetreten ; dasselbe wird von den bisherigen Theilhabern Hermann Caesar Erdmann und Charles William Bernhard von Bose, beide hierselbst, sowie von Friedri Carl Paul Sachse, zu Hongkong, und Charles Grnft Rayner, zu Tienisin - Shanghai, als alleinigen Inhabern, untzr unveränderter Firma fortgeïeßt.

Hugo Hirsh. Inkaber : Hugo Hirsch.

T Inhaber: Johann Philipp Adelbert

el. i

L. Riebow. John Adolph Louis Hermann Ferdinand Riebow ift in das unter diefer Firma geführte Geschäft eingeireten und seßt dasselbe in Gemein- schaft mit dem bisherigen Inhaber Louis Paul Moritz Niebow unter unveränderter Firma fort.

A. Pfrang & Sohn. JI-5haber: Atam Pfrang und Carl Marcus Georg Pfrang.

Salomon & Jacobson in Liquidatiou. Laut gemadter Anzrige ist die Liquidation dieser Firma beschafft; demnach ist die Firma erloschen.

Norddeutsche Zucker Rasfinerie. In der General- versammlung der Altionäâre vom 11. April 1899 ist eine Abânderung des $ 24 dec Statuten, die Prüfung der Jahresrechnung betreffend, beschlossen

worden. April 21, Georg Dralle. Die!e- Firma bat die an Ernft Johann Gustav Freitag ertheilte [Prokura auf- gehoben.!

#

Alb. Petters & Co. Inhaber Albertine Wilhelmine PEE geb. Kuvfer, des Carl Zosef Maria ers Wittwe, hierselbft, und Ernst Hugo Siegert,

zu Altona. j

August Höper, Inhaber August Wilhelm Höper, zu Blankenese.

A. Lefèvre Nfg., Kruse & Freiherr. Inbaber: Heinri< Ludwig Udo Kruse und Christian Heinrich Iohannes Freiherr. ;

S. v. Bomhard «& Co. JInhaker: Chriftkoph Ludwig Hermann von Bomhard und Friedrich August Georg Homann.

United Typewriter & Supplies Com- pany mit beschräukter Haftung, Zweignieder- lafsung der oleihnamigen Firma zu Berlin,

Der Ges-llshaftsverirag datiert vom 20. Sep- tembec 1897 mit Nathtrag vom 28. Dezember 1897.

Die hicfige Zweigniederlaffung ift errichtet am 21. April 1899. j

Der Gegenstand des Unternebmens ift die Fabri- fation und der Verkauf von Schreibmaschinen cder Typewritern und folhen anderen Maschinen, Werk-- aen, Zubebören und Theilen, welhe dazu ge-

ören.

Das Stammkapital der Gesellshaft beträgt 4 20 000,—. :

Die zu Bridgeport in Connecticut domizilierende United Typewriter & Supplies Company be- nannte Korporation bringt in die Gesellschaft ein :

a. das ausshließlide Recht, die Sthreib- maschinen, wel<he als Caligraph und Densmore-Schreibmaschinen beannt find, in Preufen und in den übrigen Theilen von Deutschland zu verkaufen. Dieses Recht wird auf etnen Werth von 4 5000,— fest- geleßlt; |

b. ein aus Caligravb- und Denêmore-Shreib- maschinen bestehendes Lager im Werthe von M. 13 000,—.

Der Gesammtbetrag der Einlagen mit Á 18 000,— wird der Jnferentin auf ihre Stamm- einlage voll angerewnet.

Zum alleinigen Geschäftsführer ist

: Richard Siering,

_ Kaufmann zu Schlachtensee bei Berlin, bestellt worden.

Dampfschiffs-Rhederci von 1889. An Stelle des verhinderten alleinigen Voríftandes Johannes Heinri< Gottlieb Kothe is das Mitglied des Aufsiht2raths Otto Henning Christian Loe> vom 18. April 1899 ab auf die Dauer von 6 Wochen in den Vorstand delegiert worten.

Das Landgericht Hamburg.

Hamm, Westf. Bekanntmachung. [7246]

In unfer Gesellschaftsregister ift bei der unter Nr. 90 eingetragenen hierorts domizilierten Aktien- gesellshaft in Firma Bad Hamm am 11. d. M. vermerkt worden, daß der bisher in den Vorftand delegierte Kaufmann Stephan Hobre>er als Vor- standsmitglied ausgeschieden und an defsen Stelle der Kaufmann Eduard Hobre>er bierselbst zum Vor- ftandsmitgliede gewäblt worden ift.

Samm, den 11. April 1899.

Königliches Amtsgericht.

Hannover. Befanntmachung. [7242} Im hbiesigea Handelsregister ift heute auf Blatt

4056 zu der Firma Woll-Wäscherei und Käm*-

merei in Döhren bei Hannever eingetragen :

Nachdem der bisherige Direktor Theodor Hinze verstorben ift, bestebt der Vorstand zur Zeit ledigli aus den beiden Direktoren Georg Heintze in Hannover und Emil Richarß in Döhren.

Die Generalversammlung vom 7. April 1899 bat mit Rücksicht auf das am 1. Januar 1900 in Kraft iretende neue Handelsgeseßbu< die Gesellschafts- statuten ten Vorschriften dieses Gesetzes ent’prehend geändert.

Von den Aenderungen find bervorzubeben :

Zwe> der Gesellschaft ist der Betrieb von Woll- wä!cherei und Wollkämmerei eins<ließli< verwandter bezw. nabeliegender Geichäftsiweige, und zwar in Lobn oder für eizene Re<hnung. Gine Betheiligung an anderen verwandten Betrieben ift zuläsfig.

Das Grundkapital beträgt 3 009 0C0 4 und zer- fällt in 2000 auf den Inkaber lautende Aktien zu je 1500

Alle dur< Statut oder Gese vorgeschriebenen, für die Aktionäre oder Gläubiger der Gesellschaft bestimmien Bekanntmachungen gelten als gebörig erlassen, wenn fie einmal im Deutschen Reichs- Anzeiger mit Unterschrift des Vorftandes unter der Firma der G: sellschaft veröffentlicht sind.

Der Vorstand der Gesellschaft kann naŸ dem Er- messen des Autsihtérathes aus einer oder mehreren Personen bestehen; die Bestellung und der Widerruf liegen tem Aussihhtsratke ob.

Alle Urkunden und Erklärungen des Vorstandes find für die Gesellschaft verbindlid, wenn sie mit der Firma der Gesellschaft und der Namenéunterscbrift zweier Mitglieder des Vorstandes oder eines Mit- gliedes und eines Prokuristen oder zweier Profkuriften ver‘ehen sind, do fann ter Auffichtsrath au< ein Vorstandémitglicd allein zu rehtsgültizer Unterschrift ermächtigen.

Urkunden, welche statutenmäßig vom Aufsichtsratb zu vollziehen sind, gelten als gehörig gezeichnet, wenn sle die eigenhändige Unterschrift des Vorsißenden oder seines Stellvertreters mit Zusay der Worte: „für den Aufsichtsrath der Wollwäscherei und Kämmerei in Döhren bei Hannover“ tragen.

Die Mitali:der des Aufsihtsraths beziehen ein Honorar von 1090 M jährli<h und die Tantièmse.

Die Generalversammlung wird vom Vorftande, eine außerordentlihe fann auÿ von dem Auffichté- rath berufen werden, und zwar in der oben ange“ gebenen Form. Zar Tbeilnahme an der General- versammlung sind nur diejenigen Aktionäre berechtigt, welche am leßten Werktag? vor der Versammlung entweder ihre Aktien am Bureau der Gesellschast bezw." an anderen öffertli<h bekannt gemachten Stellen vorgezeigt oder eine Beschzinigung über die bei einem Notar erfolgte Hinterlegung der Aktien beigebra ht haben. Die Zahl der Stimmen, wel<e ein Aktionär in seiner Hand vereinigen kann, soll ein Viertel der Gesammistimmen des Grundkapitals niht überiteigen.

Für die Vertheilunz des Reingewinns find fol- gende Bestimmungen maßgebend: l

1) 5 2/6 desselben werden in den geseßlihen Re- servefonds gelegt, so lange dieser 10 °%o des Grundkavitals nicht überschreitet, jedo können von der Generalversammlung sowohl größere-

RNü>lagen als au die Bildung und Do- tierung von weiteren Reserve- und Unter- ftüßungsfonds bes{lofsen werden ;

2) der Aufsichtsrath erbält 10 9% und ter Vor- ftand 20 2% Gewinnantheil unter den geseß- lichen Beschränkungen. Außerdem ift der Auf- sitsrath ermädhtigt, einzelnen Beamten An- tbeile am Reingewinn zu bewilligen ;

3) der dann verbleibende Betrag wird zur Ver- fügung der Generalverfammlung geftellt, welche die Dividende festsezt.

Die 88 7— 12, 17, 20, 32, 35 und 40 des alten Statuts fallen ganz fort.

Fm übrigen wird auf das Blatt 48 der Regifter- aften befindlihe Statat, das mit dem 1. Januar 1900 in Kraft tritt, Bezug genommen.

Hannover, den 19. April 1899.

Königliches Amtsgericht. 4A.

Hannover. Sefanntmahuug. [7243]

Im hiesigen Handelsregister ift heute Blait 5888 zu der Firma

Wilh. Fischer & C°_

in Linden eingetragen : j e

Die offene Handelsgesellshaft ift aufgelöft.

Liguidator ist der Mitinhater, Bä>ermeister Wilk- belm Fischer in Linden.

Hanuover, den 20. April 1899.

Königliches Amtsgericht. 4 A.

annover. Befanntmachung. [7244] In das hiesige Handelsregister if beute Blatt 5801 zu der Firma Haunoversche Holzbearbei- tungs- und Waggoufabriken (vormals Max Menzel und Buschbaum & Hollaud) Aktien- gesellschaft in Riliugen bei Hannover etngetragen: Durch Besbluß der Generalversammlung vom 29. März 1899 sind folgende Statutenänderungen beshlofsen: 1) Die Absäte 3 bis 5 des $ 8 enthalten unter Fortfall der jeßigen Bestimmungen den Wortlaut : binsihtlih abhanden gekommener Dividenden- scheine und Talons entscheiden die geseßlihen Bestimmungen (cfr. $8 779 Saß 2, £01 Ab- saß 2, 804 des Bürgerlichen Geseßbuches, & 230 des Handel8geseßbuches). : 2) Der $ 31 erbält anstatt der Nummern 2 bis 3 folgende Fassung: _ i i 2) an den Vorstand na< Dotirung des geseß- lichen Reservefonds und etwaiger sonstiger besonderer Rü>klagen die nah Maßgabe der Anstellungsverträge ihm zu gewährende Tantiòème, welche 10% nicht übersteigen darf. 3) an die Aktionäre 4 2/9. 4) an den Aussihtsrath 89/9 des na< Vor- nabme fämmtliher Abschreibungen und Rü>k- lagen und der Vertheilung von 49/9 Divi- dende verbleibenden Reftes. Erreicht diese Tantième nit mindestens 15C0 Æ, fo ers bält der Aufsihhtsrath anstatt einer Tantième eine Vergütung von 1500 5) die bishericçe Nr. 4 des $ 31 erbält die Nr. 5. Hanuover, den 20. April 1899. Königliches Amtsgericht. 4 A.

Hannover. Befanntma<hung. [7245]

In das hiesige Handeléregister ift heute Blatt 6103 zu der Firma G. Hoffmaun «& Co. eingetragen:

Rertier Gustav Hoffmann ift aus der offenen Handelsgesellhaft ausgeshieden und Kaufmann Berthold Krabnenfeld zu Hannover in dieselbe als Gesellsdaîter eingetreten. Leßterer und der bis- berige Mitinhaber, Kaufmann Georg Quatfasel, fübren das Ges&äft unter unveränderter Firma fort.

Hanuover, den 21. April 1899.

Königliches Amtsgericht. 4 A.

Heiligenbeil. Sandelêregifuer. [7247] In unser Firmenregifter ift zufolge Verfügung vom 22, April 1899 an demselben Tage bei Nr. 106 eingetragen worden, daß die Firma C. F. Hippler erloschen ift. Heiligenbeil, den 22. April 1899, Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1,

Hersfeld. [7248]

In das hiesige Firmenregifter ift eingetragen worden :

Firm2: Warenhaus B. Schwarz in Hersfeld.

Inhaber der Firma ist die Ebefrau des Kaufmanns Leo Schwarz, Bertha, geb. Sichel, daselbft, und dem Kaufmann Leo Schwarz ift Prokura ertheilt laut Anmeldung vom 17. April 1899. F.-NReg. Nr. 257.

Hersfeld, am 18. April 1899

Königliches Amtsgericht. Abth. Ik.

Höchst, Main. ; [7249] In unser Gesellshastsregifter ift heute bei der unter Nr. 85 eingetragenen, hierorts domizilierten offenen Handelsgesells haft Wachstuchfabrik Erusft Strelin cingetragen worden, daß die Gesellschaft aufgelöt und die Ficma erloschen ift. Höchst a. M., den 20. April 1899. Königliches Amt2geriht. I1.

Höxter. [7250] Zu Nr. 64 unseres Gesellschaftsregisters, „Port-

land-Cementwerke Höxter-Godelheim A. G.““,

ist heute eingetragen:

_In der Generalvecsammlunz vom 20. April 1899

ift folgender Beschluß gefaßt :

Das Grundkapital der Gesellschaft soll um den Betrag von 400000 (vierhunderttausend) Mark durh Ausgabe von 400 (vierhundert) auf den In- baber lautender Aktien über je eintausend Mark er- höht werden.

Die Aktien sollen die Nummern 201—400 und 1001—1200 erbaltzn und baben gleihen Rang mit den alten Aktien, nehmen au<h gleih diesen an der Dividende des laufenden Geschäftsjahres theil.

Die neu auszugebenden Aktien werden zum Kurfe von 1125 (einhundertzwölfeinhalb) °/9 nebft 49/9 Zinsen auf den Nennbetrag seit dem 1. Jaruar dieses Jahres an die Berliner Bank in Gemäßheit der Offerte derselben vom 13. April 1899 begeben.

Höxter, den 24. April 1899.

Königliches Amtsgericht.

Ilmenau. ] [6567] Lt, Gerichtsbeschlufses von heute ift ; a. Fol, 53 Bd. I des Handelsregifter?, die Firma W. Walther in Stützerbach betr., eivg°tragen worden

Der Mitinhaber der Firma Max Emil Walther das. ift als solcher ausgeschieden,

b. Fol. 50 Bd. Il des Handelsregisters, die Firma Tas & Hofmann hier betr., eingetragen worden :

„Die dem Kaufmann Emil Jä>lein hier ertbeilte Kollektivprokura ift erlosden ; dem Kaufmann Albert Strube bier is Kollektivprokura ertheilt worden.

Ilmenau, 12. April 1899.

Großberzogl. S. Amtsgericht. IL. Hörschelmann.

Koblenz. Bekanutmachung. [7254]

In das hiesige Handels- (Gesellshafts-) Register ift heute zu der Firma „Peter Elingshagusen & Sohn“ zu Bahnhof Urmitz, Gemeinde Viülheim Nr. 243 des Reg. ferner eingetragen worden :

Der Kaufmann Friedrih BHaldus, zu Koblenz wobnend, ift am 15. April 1899 alz Handelsgesell- schafter einget eten.

Koblenz, den 22. April 1899.

Königliches Amtsgericht. Abtbeilung 1.

Königshütte. [7429] In vnserem Firmenregister ift die unter Nr. 291 eingetragene Firma J. Rejewski zu Königshütte, sowie die in unserem Prokurenregister unter Nr. 24 eingetragene Prokura des Buchhalters und Schrift- ftellers Theodor Rejewski beute gelö\<t worden. Königshüite, am 19. April 1899. Königliches Amtsgericht.

Kottbus. Bekanntmachung. [7255] In unser Firmenregister i unter Nr. 916 die Firma „Martin Levy“ mit dem Sitze in Kottbus und als deren Inhaber dec Kaufmann Martin Levy zu Kottbus beute eingetragen. Kottbus, den 21. April 1899. Königliches Amtsgericht.

Kottbus. Bekanntmachuug. [7256] In unser Firmenregister is unter Nr. 303, wo-

selbst die Firma G. S. Luckner mit dem Sitze in

Kottbus vermerkt stebt, beute eingetragen :

„Das Hantdelsges>{äft if dur<h Erbgang auf den Kaufmann und Lederbhändler Max Lu>ner zu Kottbus übergegangen, weler es unter unveränderter Firma fortsezt. Vergleihe Nr. 917 des Firmenregisters.“

Demnä&ft ift in unser Firmenregifter unter Nr. 917 die Firma G. S. Lu>uner mit dem Sitze in Kottbus und als deren Inkaber der Kaufmann und Lederbändler Max Lu>ner zu Kottbus heute einaetragen.

Kottbus, den 21. April 1899.

Königliches Amtsgericht.

Kulm. Bekauntmachung.

Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ift die am 1. April 1899 begonnene Handel8gefellshaft der Kaufleute Bernhard Mundeltus und Walter Paffarge in Kulm mit einer Zweigniederlassung in Schwetz unter der Firma Mundelius & Paffarge in unser Gesellschaftsregister sub Nr. 48 eingetragen. _ Zur Firmenzeichnung und Vertretung der Gesell» schaft vor Gericht oder font ift jeder der Gesell- schafter bere<tigt.

Kulm, den 21. April 1899.

Königliches Amtsgericht.

Leipzig. Sandelsregiftereinträge [6926] im Königreich Sachsen (ausschlietlich der die Kommanditgesellschaften auf Akkien und die Aktieugesellschafteu betreffenden Einträge), zusammengestellt vom Königlichen Amtsgericht Leipzig, Abtheilung für Regifterwesen. Annaberg. Am 17. April.

Fol. 851. Gebrüder Auerbach, errichtet den 1. Auauft 1898, Inhaber die Holzschleifer Franz Bruno, Heinrich Richard und Robert Paul Auerbach.

Chemnitz. Am 12. April

Fol. 3250. von Weise « Rübsamen, Carl

Franz Ludwig Enke Prokurist. Am 14. April. i

Fol. 3183. Paul Matthes, Kaufmann Nudolf Carl Gottlieb Giebeler seit 1. April 1899 Mit- inhaber. y

Fol. 3943. Auguft Hahn, auf Richard Oskar Hahn übergegangen; dessen Profura erloschen.

Fol. 4276. Stenzel & Co., Gesellschaft auf-

gelöst. Am 17. April.

Fol. 58, 851, 884, 1163, 1916, 2040, 3276, 4069, 4329, 4333, 4353, Schubert & Schuppe, Ernft Pfundt, Julius Otto, Oscar Heyn, Fr. Otto Günther, Paul Gensel, F. Bittner, Richter «& Grâfsel, Clausnizer & Rößler, Max Lüdtke und Phönix-Drogerie Johanues Leh- maun erloschen. :

Fol. 168. H. Wolfram, auf Alfred IJodas über-

gegangen. Am 20. April. Fol. 873. The Nottingham HManu- facturing Company Limited, Samuel

Frest ift ni<ht Profkfucift, fondern Vorftand der

Gesellschaft. Crimmitschau. Am 14. April.

Fol. 784. P. Birkner & Co. in Neukirchen, Inhaber Kaufmann Louis Paul Birkner und ein Kommanditist.

Dippoldiswalde, Am 19. April.

Fol. 135. Auguft Koehler, Inhaber Karl August Koehler.

Döbeln. Am 10. April.

Fol. 119. Louis Otto Nachf., auf Kaufleute Anton Richard Weise und Carl Otto Reiher über- gegangen, fünftige Firmierung Weise & Reiher, Louis Otto Nachf.

Fol. 486. Heiuri<h Banuzer, auf Flora Elise Liebscher, „geb. Hau>ke, übergegangen, künftige Fir- mierung Heinri<h Banzer’s Nachf., Georg | Clemens Liebschec Prokurist.

Dresden. Am 13. April.

Fol. 6168, SHeiurih< Lemmen gelös{t.

Fol. 8083. Uhlig & Sohn, Kaufmann Ludwig Martin Uhlig Mitinhaber.

Fol. 8616. Dresduer Feuster-Reinigungs- Gesellschast „Saxouia“ Höhne & Zschiesche, Paul Bruno Bertram Höhne ausgeschieden. |

[7257] }

Fol. 8829, Alfred Helbing, Inhaber K Alfred Georg Helbing.

Fol. $8830. Gustav Busche & W. Hauschke, errichtet den 15. Februar 1899, Inhaber die Töpfer- meifter Guftav Heinrich Louis Bushe und Johann Gottlob Wilhelm ars

m 14, April.

Fol. 3238. Franz Hahn, Friedri Franz Hahn ausgeschieden, Kaufleute Georg Popp, Ernst Theodor Ludwia und Hans Carl Arthur Paul seit 1. April R künftige Firmierung Franz Sahn

a}.

Fol. 7583. Laugenfiepen & Bätzel, Zweig- niederlassung zum selbftändigen Geschaft erboben, Georg Holstein Prokurist.

Fol. 8831. Dresdener Werkstätten für Hand- werkskunft Schmidt & Müller, Inhaber Fabri- kanten Karl Kamillo Smidt in Nzugrüna und Traugott Julius Müller in Dresden, Schmidt ift von der Vertretung ausgeschloffen.

Fol. 2795. Paul Bayer, Sitz von Blasewißz nah Dresden verlegt.

Fol. 3649, Menz, Blochmaun & Co., Paul Klavroth Prokurist.

Fol. 8832. Gerhard No>ken «& Co. Com- maudit-Gesellschaft, Inhaber Kaufmann Heinrich Gerhard No>en und ein Kommanditift.

Fol. 8833. Philipp & Heinrich in Lo>wigtz, errihtet den 21. November 1898, Inhaber Bau- gewerke und Dampfziegeleibesiger Ernft Wilhelm Philipp in Niedersedlis und Dampfziegelei- ur.d Braunkoblenwerksbesizer Robert Paul Heiarih in Dresden.

Fol. 8834. Richard Flähmig, Inhaber Marx Richard Flähmig.

Am 15. April.

Fol. 8820. F. L. Adolf Pifior, Sächs. Eti- quetten- 1. Ptlacat- Fabrik, Kaufmann Friedrich Wilhelm Georg Andreas Degner Mitinhaber.

Am 17. April.

Fol. 8736. Hellwig & Heiuze, Ernst Georg S auêgeshieden, fünftige Firmierung Frauz

einze.

Fol. 8836. Hermann Schenke, Inhaber Wil- helm Hermann Stenke.

Am 19. April.

Fol. 105. W. A. Heischmaan, Carl Wilbelm Adolph Heisbmann ausa-s{ieden, Wilhelm Otto Merbiß Inhaber, dessen Prokura erloichen, künftige Firmierung Otto Merbiz vormals W. A. Heischmaun.

Fol. 3574. Serrmann Couradi, Konditor Fritz Mar Steglich seit 1. April 1899 Mitinhaber.

Fol. 6047. Emil Thümler, Gecrg Emil Thümler ausgeschieden, Paul Gustav Finster In- baber, künftige Firmierung Emil Thümler Nachf. Inh. Paul Finster.

Fel. 8837. Barbarossa - Drogerie G. Emil Thümler, Inhaber Georg Emil Thümler.

Fol, 8838. Prajbis «& Co., errihtet den 1. April 1899, Inhaber die Zukerwaaren-Fabrikanten Josef Prajbis und Johann Prihoda.

Freiberg. Am 13. Avril. Fol. 566. Moriß Stecher, Kaufmann Emil Moriß Stecher Mitinhaber. Frohburg, Am 18. April.

Fol. 85. A. Schöpel gelöscht. ; Ster 0s Max Schöpel, Inhaber Kuno Marx &M0Pel.

Geithain. Am 13. April.

Fol. 127. Geithainer Stuhlfabrik, Gesell- schaft mit beschräukter Haftung, Gescllschaft aufgelöst, Paul Curth ift Liguidator.

Hohenstein-ErnstthaL : Am 18. April

Fol. 73 für die Dörfer. G. Oertel in Ober-

lungwißz gelöscht. Klingenthal : Am 15. April.

Fol. 181. Chr. Friedri<h Doerfel (Stein- felser) in Brunundöbra, Inhaberin Marie Bertha, verw. Dörfel, geb. Herold.

Leipzig. Am 13. April.

Fol. 7888, Freudeustein & Co., Zrwoeignieder- lassung, künftige Firmierung Stahlbahnuwerke, Freudenstein & Co.

Fol. 8164. Marien-Drogerie, Oskar Förster, auf Emil Franz Heinrih Theodor Radolf Bethmann übergegangen.

Fol. 10 344. E, Hilpert & Co., errichtet den

1. April 1899, Inhaber Glsa Erdmuthe Hilpert, geb. | Trautmann, und T-chniker Eraft Albert Alfred | Schumann, Emil Pèax Hilpirt Prokurist.

Am 14. April.

g 1960. August Biel gelö\<t.

ol. 7802. Biel & Prager gelöst.

Fol. 5538. R. Bahrmaun, auf Dito Ernft Heinri<h Miels< übergegangen; Julius Leopold Stenßler's und Rudolf Alfred Stenyler?s Prokura erloschen.

Sor 6485 Oskar Trodler gelö\{t.

ol, 7069. F. A. Barthel in Leipzig-Reud- nig, Gustav Adoif Zi>ert?s Prokura erlo]hen; Her- mann Wenzel Moth Pcokurist, dieser und der Pro- furist Weihmann dürfen nur in Gemeinschaft mit einem anderen Profkfuriften zeichnen.

Fol. 9324. Gustav Staude Nachf. in Leipzig- Neuschönefeld, Kaufmann Friedri<h Bruno Hof- mann Mitinhaber.

Fol. 9348. Carl Engelsmanun, Karl Rudolf Wendler und Ostécar Edgar Alwin Hirschsprung

Prokurist. Am 15. April. For 7046. Max Kolbe gelöscht.

ol. 7540. Mirus «& Naumaun, auf Fabri- kant Wilhelm Heinrih Christoph ME Res in Vacha und Kaufmann Carl Hermann Maximilian Edstein in Braunshweig übergegangen, Carl Friedrih Trauzott Opel Prokurist.

Fol. 10 345. Rudolf Fleis<hhauer, Inhaber Carl Friedri< Rudolf Fleishhauer.

Fol. 10 346. H. E. Max S{hmidt, Inhaber Heinrich Eugen Max Schmidr.

Fol. 10347. Jda Röhling, Inhaberin Jda led. Röbling.

Fol. 10 348, Friedrich Otto, Inhaber Georg Friedri<h Otto.

Am 17. April.

Fol. 5212. Arthur Berthold Nachf. in Leipzig - Plagwit, auf Georg Hübener über- gegangen.

Am 18. April. Fol. 9855. Ulrich Nordmaun, ‘eine Komman- ditiftin eingetreten. Loréii, E Fol. 10 349. Schwalbe & Neubert,” errichtet den 1. März 1899, Inhaber Kaufleute Friedri August Schwalbe in Leipzig-Reudniß und Oscar Paul Neubert in Leipzig. Fol. 10350. E. Gerhardt, Inhaberin Emma Auguste Gerhardt, aeb. Keffel. Am 19. April. Fol. 3633. Curt Georgi, Arthur Bernhard Beer’'s Prokura erloschen. Fol. 3069. Wagner «& Lange, auf Heinrich Anton Stôötzer übergegangen. Fol. 10351. Oscar Ruh!, Inhaber Hermann Oscar Ruhl.

Limbach. Am 13. April. Fol. 539, Naumann & Hillmann, Inhaber die Viebbändler Emil Richard Naumann und Paul Richard Hillmanr. HarkKranstädt. Am 17. April. Fol. 7. Carl Theodor Ronnuiger | [öst Fol. 39. Antou Göhler geo QL. Marienberg. Am 19. April.

Fol. 44, 48, 50, 108, 114, 122, 129, 130, 147, 154, 160, 164, 112, 100, 67, 68, 72. Friedrih Gottlob Fischer, Albert Wittig, C.!W. Schyön- herr, C. H. Gaißs<h, Emil Rudolph Nah- folger, Zweigniederlaffung , . A. Meyer, Otto Ehinger, Moriß Böhme, Gustav Seidel, E. R. Kretzs<hmann, Alfred Bleyl, Selmar Lautenba< und F. G. Markus Wwe, «& Sohn, Mühle Hilmersbah in Marien- berg, C. A. Schönherr in Großrückerswalde, Gottlob Friedrich Därrshmidt, Julius Wil- helm Meyer und Carl Wilhelurt Uhlig in Satzung gelö<t.

MeissemL. Am 19. April.

Fol. 74. C. G. Krocegis, Iosef Emanuel Weiß? Prokura erloshen, Carl Gerhardt Kroegis Prokurist.

Fol. 85, Oscar Afimann, auf Johannes Max Wustlich übergegangen, künftige Firmierung Oscar Aßmann (Inhaber Johannes Wusftlich).

Fol. 419. W. A. Geituer, Inhaber Wilhelm Arthur Geitner.

Neusalza. Am 18. Arril.

Fol. 70. Brückuer

Fol 83. C. W. Kießling in Neu- Oppach / /

Fol. 92. A. Heinrich in Oppach

Fol. 184. Electricitätswerke Oberlaufitz Herrmann Bachftein, Inhaber Herrmann Bahh- stein in Berlin.

Fol. 185, Louis Hebold in Oberkunewalde, Inhaber Ernst Louis Hebold.

Neustadt. Am 8. April.

Fol. 70. Ernft Maaz, Langenburkersdorf bei Neustadt, auf Carl Ernst Maaz übergegangen, dessen Prokura erloschen.

Am 13. Avril.

Fol. 117. Reinhold Brückner, Inhaber Kauf-

mann Hermann Retnhold Brü>ner.

Oelsnitz. Am 12. April.

Fol, 244. Ed. Schufter & Co., Karl Eduard Schuster ausgeschieden, Bä>erineifter Julius Feröinand Hübshmann in Voigtsberg Mitinhaber, künftige Firmierung Reuter & Co,

Pirna.

Am 20. April. - Fol. 200 Landbez. F. M. Oelschlägel in Gottleuba gelöst. Fol. 345. Kelluer & Schmidt, Inhaber Kauf- leute Nathanael Johannes Schmidt in Dresden und Æacob Vincenz Steiner in Pirna.

Plauen. Am 14. April.

Fol. 1414. SHeilwig Gerbeth & Co., Heilwi Heribald Friedegar Krafto Edwin Columbus Gerbet ausgeschieden.

Fol. 1449. Max Ruekdeschel, Inhaber Max Arthur Ru>deschel.

Am 17. April.

Fol. 1122. Arnold & Graser, Friedri<h Hugo Arnold ausgeschieden.

e 1304, Ems «& Jsrael, Zweigniederlaffung, gelöst.

Fol. 1340. Ernft Sachse, Zweigniederlaffung, zum se!bständigen Geschäft erhoben, auf Franz Adolf Kutscherg übergegangen, künftige Firmierung F. A. Kutschera vorm. Eruft Sachse.

Fol. 1344. Lorenzi, Roman & Franceschiua, Santo Roman ausgeschteden, künftize Firmierung Lorenzi u. Franceschina.

Fol. 1450, Bruuo Kuoll, Inhaber Bruno

Knoll. Fol. 1451. Heiuri<h Pauft, Inhaber Cark Am 18. April.

gelöst.

Heinrih Pausft.

Fol. 143. Carl Schneider jun., auf Auguft Otto Schneider übergegangen.

Fol. 201. Louis Cramer gelös<t.

Fol. 1217. Friedrich Weiß, auf Marie Auguste, verw. Weiß, geb. Hartmann, übergegangen.

Pu Am 7. bez. 14. April. Fol. 92. Emil Lehmann, Ernst Auguft Lach- mann Mitinhaber, Agnes Antonie verw. Lehmann, geb. Lämmel, ausgeschieden.

Radeberg. Am 18. April. Fol. 201. Stroh- und Filzhutfabrik, J. Swatek, Inhaber Johann Swatek. Reichenawx Am 13. April.

Fol. 79. g$a_? Christiane Rahel verw. Apelt, geb. Leupolt ausge|chieden, Gustav Adolf Apelt Inhaber, dessen Prokura erloschen.

Riega. Am 17. April. C. Oetling in Strehla, Inhz1ber

Fol. 337. Friedri<h Wilhelm Alexauder

Dr. phil, Carl Oetlina in Dresden. Scheibenberg. Am 13. April,

Fol. 204. Schlettauer Maschinenfabrik Adolf Nink Schlettau in Sachsen, Inhaber

Guftav Adolf Rink in Schlettau.

p E A O B N A rem Mara M T S S T eUIM T A T E? Z T U BRTP E V Ä" N O d nGS err I-T reue a