1899 / 98 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Schirgiswald

Marie Magdalene Pelz, Fol. 148. Gebrüder Inhaber Kaufleute Georg und Karl Waliber Giersh. Schneeberg.

6.

Am 15. Avril. ; Fol. 147. M. Pelz in Kirschau, Inhaberin geb. Frieje. Giersch

Am 12. Apul.

Fol. 218 für Neustädtel, Aue un Auer Zeitungsdruckerei, Buch der Auerthal-Zeitung uud Deutschen Wäschezeitung G. Emil Hegemeifter Gmil Hegemeister ausgeschieden ; künftige Firmierung

Buchdruckerei der Auerthalzeitung Eruft

Druckerei, Verlag

in Aue, Gustav

Ernst Franz Funke, Inbaber;

Funke. Schwarzenberg.

Am 15. April.

Fol. 146 4. Gebr. Friedri< Hermann Fol. 205. ol. 360. Friedri< Carl Raeder.

Sebnitz.

Am 13. April.

Fol. 67. gl. 118, ol. 199. Franz Bauzek Stollberg.

Fr.

Am 17. Avril.

Fol. 358. Chemische Gesellschaft mit Meinersdorf, Emile Jules

führer. Treuen.

A mebr Geschäfttführer, Otto Max

Am 183. April.

Fol. 202. Emil Hergert, Ferdinand Schubert @isenshmidt Inbaber.

Werdan.

Hermann Curt

Am 20. Aprik.

ol. 539.

wierig

Brauer auSgei<ieden. urzen. : Am 14. Avri

Kol. in Wuriea Eeschäftéführe Zita

Fol. 191. Prokurist.

Fol. 60.

Am 13. AUIT C. G. Zscharn

Am 14. Apr C. G. May

r Le.

April.

,

il.

in

in Wehrsdorf, Heinrich Theodor Giers<

Gnühtel Gnütel aufgescieden, O. Morgenroth aelösŸt. Friedrich Carl Nacder,

May jr. & Comp. F. E. Strohbach

H, Hergert, Alfred Vergert, Dergkrt

eto auêtgeschieden,

C

R

Niederoderwitß,

d die Dorfschaften. Kunft

und

in

)

Fabrik Meinersdorf, beschränkter Haftung dolphe Hirsch nit Schreiber Ges<hä

Und

Emil

N 905. Sächsische Kaolin Werke, i schaft mit beschränkter Haftung, G ar! Hal

nteur >13)

nicht mebr Geschärtsführer, Ingen

_— —_— E _—

b atr % h e

Anr Ie ah >

Fabrikant Carl Wilbelm May Mitinhaber.

ZwicKan,

Am 14. Avril.

Fol. 1586. Arthur Richtfteiger in Nieder- Inhaber Ernst Arthur RNichtfieiger.

haßlau,

Mayen.

Zufolge Verfügun nämlichen Tag? in Nr. 61 die Firma:

„Albert Schloß «&

Die Gesellschafter sind: 1) Albert S

Cie“ mit dem Sitze in Mayen eingetragen worden.

L - Imo ., Dae S<(los, Kaufmann zu Maven,

2) Louis Sl, Kaufmann zu Koblenz.

Die Gesellschaft vai am 20. April 1899 begonnen, cin Ieder der Ge-

und ift zur Vertretung derselte selishafter berehtiat. Königl. Amts

ior

ericht

Mülheim, Rhein. Bekanntmachung. ift

n

In unser Gesellschaftsregister

unter Nr. 52 eingetragenen

Firma „Mülheimer Dampf Mülheim a. Rhein der Eeneralversammlung vom

beschlossene Erböbung des Aktien-

900 A auf 1000090 4 dur euen Aktien über je 1000 ,

mit Dividendenberechtigung

“int dur< Zeichnung und volle favitals ausgeführt worden.

Gesellschaft“ in worden: Die in 15. Oktober 18 kapitals

Auêgate b

auf den Inbabe vom 1. Janu Ginzablung det

384 000

Mayen. Ik.

beute

° ein, den 21. April 1899, Königliche êgerihi. Abth. 1.

M.-Gladbach.

In tas Gesellshafteregister ift bei Nr Schneider & Ponten Handelegesels<aft ein» Die Gesellschaft ift

Firma beftehende

ill

selbft die unter der zu M.-Gladbach getragen it, dur< gegenseitige Firma erloschen.

t vermerkt worden : _Ges: UNebereinfunft aufgelöt

o [7253] . 1666, wo-

Ie

und

M.: Gladbach, den 18. April 1899.

Königliches Amtsgericht.

NeunKkirehen, BZ. Trier. Bekanutmachung.

Unter Nr. 48 des Gesellschaftsregisters „J. Und

die cene Handelsgesellschaft macher“ mit dem Sie zu firden, Bez. Trier, und

und geshäftélose Sujanna

Gejellihaft zu vertreten, Schuhmacher zu, während die

von der Vertretung auêgeslofjen ist. April 1899 begonnen. in das biesige Handels-Proku betreffend die cene Handels8- “‘ zu Vlies- 9

saft hat am 1. Ferner ift beute register unter Nr. 39, getellicaît „I mühle bei Neunkirchen, die Prokura eingetragen worden. Neunkirchen,

dem Müller Ge: Schuhmacher zu Blicsmüble bei Neunkirchen ertheilte

. und S. Schuhmacher

[7390]

beide

den 19. April 1899.

IKönialihes Amtsgericht.

Oberkirch. Nr. 4299. Zu D.-Z-

regifters, „Firma F.

betr.“ wurde unter

Bekauntmachung-

58 bezw. 211 des Firmen- A. Braun in Oppenau Spalte „Inhaber der Fitma“ ein-

Lauter,

Inkaber

| gel¿s<t.

ATEs

Hans Karl Martin

[7252] bei der Aktiengesellscafi in s<iffahrts- Aftien- vermerftt

reurde heute S. S<huh- Bliesmühle bei Neun- als deren Gesellschafter : 1) Sattlermeister Fohann Schuhmacher, 2) die ledige

S Schuhmaher, beide # Katzweiler wohnend, eingetragen. Die Befugniß, die stebt nur dem Joh Susanna Schuhmacher Die Gesell-

[7258]

bervegliche,

¡u der Firma

Das Handel

In unser die Firma worden.

Oerlingha in | Oldesloe.

A. in das b

ofene

mann î 2) der Ka

Beginn : 21 Oldesloe,

In unfec Nr. 26 die H &Æ& C2 mit deren Inhaber

Die Gesells

OSstroWO®. In

Nr.

unler

199

geb. Than, i

Oftrowo,

Potsdam. woselbft die des eingetrage

- Ry. > aus der YarLT

marin Wilßbel

Potsdam,

unser Firme

in Prenzlau

RepPen.

die f der unter

Neppen, Reppen.

Snhaber der getragen wor Reppen,

¿u j Rixdor fs.

In unser ann

Tes

0A E

Feuri

Rixdorf,

In unser

Kämper zu

22. März d. Is. eheliht mit Amalie Nach Art. T des mit werfen die Braut- y die Gemeinschaft ein, alles übrige, bewegliche und un- gegenwärtige und zukünftige Vermögen foll aus der Gemeinschast ausgeshlofsen, mithin ver- liegenshaftet sein.

Oberkirch (

Oerlinghausen. : In unser Firmenregister ift beute lfd. Nummer 71

Milse in Leopoldshöhe eingetragen :

demgemäß erlos>den und gelöst. Oerlinghausen, den 22. April 1899. Fürstliches Amtsgericht.

Oerlinghausen. i i 1 Firmenregister ist heute unter Nr. 75 Friedri} Dobberkau

Ort der Niederlaffung ift Leopoldshöhe, Firmen- inbaber der Kaufwann Friedrih Tobberfau dafelbft.

Es ist am 21.

Nr. 72 Gebrüder Gerdemaun —: Das Geschäft wird seit dem Handelt gesellschaft betrieben ;

B. in das biesige Gesellihafteregifter unter Nr. 20: Die Firma Gebrüder Gerdemanun in Oldesloe. Die Geselischaft ist eine ofene Gesellshafter sind:

1) ter« Kaufmann

Öldeskoz.

Oranienburg. Befanntmahung.

der Kaufmann der Kaufmann der Kausmann eingetragen worden.

Zur Vertretong if nur Sirede beredtiat. i Oranieuburg, den 21. April 1899.

eingetragene Oftrowo“ (

unter Nr. 414 daselbft die neue

in Oftrowo“ und als deren In Alfred Gutsche in Ofirowo eingetragen worden.

In unser Gesellschaftsregister ist N. Amelong““ in Potédam

Der Kaufmann

1899 als Handelsgefellshatter cingetreten. Könialihes Amtsgericht.

Prenzlau. Zufolge Verfügung vom

Robert Krause mit dem Sige in Prenzlau und als ihr Inhaber der Zigarrenfabrikant Robert Krause

Prenzlau,

In unserm be Nr. 14 vermerkten Firma C. R. Baehr in Reppen eingetragen worden.

In urfer Firaerregister if beut unter Nr. 56 die Firma Curt Bachr ¿u Reppen und als deren

Nr. 114 mit dem die Handelsgesellschaft Waschanstalt Müller“ urd als deren Inbaber:

1) der Maschinenmeifter Hermann Müller zu Rirdorf, Jonatstraße 68, und 9) der Kaufmann Otto Busch zu Schöneberg,

eingetragen worden. Die Gesellschaft hat am 2. Januar 189 begonnen.

Rixdor fs.

mit dem Size zu Rixdorf die und als deren Jnhaberin

hat fi der Inhaber wieder ver- eller von Hammereisen

derselben errihteten Gbevertrags

und künftigen Gheleute je 100 4 in

Baden), den 20. April 1899. Gr. Amtsgericht. Waag.

[7392] Wilhelm Vetter Nachf. Guftav sgesdäft ift aufgegeben und die Firma

Heidsie>,

[7391]

eingetragen

usen, ten 22. April 1899. Fürstliches Amtsgeri>@t. Heid sie>. Bekanntmachuug. [7259] April l. J. eingetragen : icsiae Firmenregiter zur Firma

21. April 1899 als

Handelsgesellschaft.

Moritz Philipp Franz Gerde- n Oldesloe, ; | vímann Hermann Gerhard Timper in

, April 1899. den 22. April 1899. Königliches Amtsgericht.

[7260] Gesellscafttregister ist beute unter andelegeseliscaft in Firma: Wegner dem Sive in Oranieuburg und ale guis Baruch, ofef Wegner, f Siziede

<aft am 1. April 1899 begonnen.

der Kaufmann Adolf

Königliches Amtsgericht.

Bekanntmachung. [7261] Firmenregister ift Heute die unter Firma „H. Guts<he iu Wittwe Albertine Gutsche, n Ostrowo) gelöscht, und gleichzeitig bres „H. Gutsche

aber der Kausman

Fnhaberin

den 22. April 1899. Königliches Amtsgericht.

Bekanatmachuung. (7264]

t beute fei Nr 312, llscaît in Firma „F. & vermerkt steht, Folgen-

Handelsgese

n worden : L: Willy Shwenn aus Potédam ist elacelellsdaft auégeshieden. Der Kauf- m Lange zu Potédam ift am 29. April

den 21. April 1899. Akbtb. 1.

Bekanutmachung. [7265] 19 April 1899 ift in Nr. 425 die Firma

nregifter unter

eingetragen worden. den 22. April 1899. Königliches Amtsgericht.

Firmenregister ift heute das Eriöf

den 19. April 1899. Königliches Amtégeri@t.

[7267]

Kaufmann Kuri Baehr hierselbft ein- den. den 19. April 1899. Königliches Amtsgericht. Bekauutmachuug. [7263] Gesellsaftäregister ift heute unter Site in Rixdorf (früher Berliu) „Berolina , Chemische

und Färberei Juh. Busch «&

astraße 12,

den 18. April 1899. Königliches Amtsgericht.

Bekanntmachung. [7262] Firmenregister ist heute unter Nr. 164 Firma C, Kämper die Wittwe Gertrude Rixdorf eingetragen worden.

In d: Nr. 1185 Fol. 594

Saarbrücken.

Schwelm.

das hiesige Handelsregister ist heute

die Firma:

Löwen-Apotheke Wilh. Möhleubro>

eingetragen : Kol. 23: Löwen- Apotheke Wilh. Möhleubro>.

Kol. 4: Rostock.

Rosto. Rosto, den 24. April 1899. Großherzogliches Amtsgericht.

Dem Kaufmana nri) ist für die Aktienge!ellschaft werke“ zu Saarbrü>en i beute unter Nr. 462 des Prokurenregifters

rourde.

Saarbrüten, den 20. April 1899. Königliches Amtsgericht. 1.

Handelsregister des Königlichen Amtsgerichts zu Schwe In unfer Firmenregifter Firma Aruold Aufs’m Ordt und als deren haber der Kaufmann Arnold August Auff’m zu Langerfeld am 20. April 1899 eingetragen.

Schwerin, MecKkIb. In das Handelsregifier gerichts bierfeltft ift Fol.

in

¡u Schwerin eli | 8s Yugust Theebusch taseldft.

der Kaufmann Schwerin (Mectlbg.), E. Tiede, *mtégeritié-Aftuar.

Schwetz, WeichseL Bekanntmachung. Die in unserem Firmenregister unker Nr. getragere Firma „Ed. Klebs ift gelöit. Schwetz, den 20. April 899. Königliches Amtsgericht.

Senftenberg. Vet: n In unfer Gesellichaftsregüter Nr. 11 (iC6),

Bekanntmachung. ift Heute

laffung ix in Reppift Folgendes eingetragen Der Gesells&aftsvertrog

und in Grofß-Räschen worden :

vom 5 Februar 1884, 26. Februar 1886 und 6. Mai 1889 ift Beschluß der Generalversammlung vom 4 1899 in Betreff der $S 2, 9, 14, 20, 4 2 und 35 wit Gültigfcit vom 1. Sanuar 190 geändert worden. L 2 hat folgenden Worilaut: Zwe> der Gesellschaft ift die Erwerbung, beutunga uad der Vetrieb von Braunkoblenw die Herstellung aus Braunkoblen, turg und der Betrieb und Harnrdeltgeshäfte, Braunfoblen anlehnen. Na $ 2 daß jete Aktie über 300 drei Stimmen, nftie über 10C0 # zehn Stimmen gewährt. Seufteuberg, den 21. April 1899.

Königliches Amtsgericht.

Siegen. [

die fi dem

schaft rit besizräufkter Haftung mit dem in Eiserfeld beute eingztragen worden:

br a b le Gesclls&astévert datiert vom 17.

pfziegelei soroie der V eir Gesellf{aft

g Zer und Wirth Friedri ult ermorbenen Grun 534/228, 221, / 912 und 214 der Steuerger Eiserfeld sowie eine î Aufbau begriffene Arbei faufpreise ron 15 C03 Æ «in, an mit 10 009 4 und legterer mit 5000 Æ betheil Zum Geschäftsführer ist bestellt der Heinri Autfhva< in Neivhen und zu desen vertreier in Verbinderur Otto Irle in Deuz. ftellung is nur in den im S des Gef. 90. April 1892 vorgesetenen Fällen zulässig. selbe zeihnei die Firma unier Beifügung Namens. Die Gesellschaft hat mit dem 1. April begonnen.

Ueber die Art kanntmachungen nichts bestimmt. Siegeu, den 19. April 1899.

öniglihes Amtégericht.

A1! v 4 f

Et 71 Hs

int A

38

Sorau.

In unser Firmenregister ift heute Folgend geiragen worden :

1) Nr. 788.

2) Bezeichnung des Firmeninhabers : Wilbelm Schneider zu Sorau.

3) Ort der Niederlaffung: Sorau,

4) Bezeichnung der Firma: Schueider Îr.

Sorau, ten 21. April 1899.

Bekauntmachuug.

Stasssurt.

Förderstedt und als deren_ | Nugust Badekoth ju Förderstedt eingetragen. Staßfurt, den 20. April 1899. Königliches Amtsgericht.

[7281]

Kol, 5: Apotheker August Christoph Wilhelm Möblenbre> in

[7393] Heinri Hoh zu Saarbrüd>ken „Rheinische Leder: Prokura ertheilt, was eingetragen

[7268] ift unter Nr. 531 die

[7269] des Grofberzoglihen Amts- 659 unter Nr. 579 beute eingetragen worden diz Firma „August Theebush“ Mecklenburg, als deren Inhaber

den 24. April 1899,

[7270]

304 ein- Nac<hf.“ hiers

[7271] woselbft die Aktiengeselschaft „An- kaltis<he Kohlenwerke“ mit einer Hauptnieder- Frose sowie je einer Zweigniederlafurg vermerkt ist,

nebt Nachträgen vom 9. Februar 1882, 26. Februar

Märi

und Verwerthung von Fabrikaten sowie der Erwerb, die Einrih- aller industriellen Anlagen Betrieb von

2 92 ift das Stimmrecht dergeftalt festgesctt,

Sn unserem G-fellschaftsregister ift unter Nr. 460 die Firma Eiserfelder Dampfziegelwerk Gesell-

ns ift die Anlage und

iezelcibefizer Heinrich Autf

bringen in die Gefell- dfiüde 284/216, 403/231, 220, eraemeinde f dicsen Grundstü>-n im terwobhnung zum Gesammt- welhem ersterer Königliches Amtsgericht.

Ziegeleibesiger

de: Ziegeleibesiger Der Widerruf dieser Be-

und Weise ter öffentlichen der Gesellschaft ift im Vertrage

Kaufmann Wilhelm Königliches Amtsgericht. Abtbeilung 3.

Im hicsigen Firmenregister ift heute unter Nr. 796 die Firma Auguft Badekoty m1! dem Siß in Inhaber ter Kausmann

Spalte 3 (Handelsfirma): Ludwi Spalte 4 (Ort der Niederlaffung): Sta Spalte 5 (Name des Jakbabers): Ludroig Stavenhagen, 18. April 1899. Großherzogliches Amtsgericht.

eit- bel.

sub

Stettin. [7277] In unser Prokurenregister ift heute unter Nr. 872, woselbst die Kollektivprokura des Kasfierers Julius Fob und der Buwhalter Albert Maß und Augu aeshk- für die hiefige Firma „Rudolf Scheele & C°“ Firmenregifter Nr. 2379 vermerkt

steht, eingetragen:

Die Kollektivprokura des Kassierers Julius Fo ist erloschen, die der Buchbalter Albert Maß und Auaust Jaecske na< Nr. 1187 sibertragen. Demnächst sind beute unter Nr. 1187 des Prokuren- registers als Prokuristen für obengenannte Firma eingetragen :

1) der Bulhkbalter Albert Maß, 2) der Buchhalter August Jaes<ke, Ernft Gomoll,

3) der Kaufmann ( 4) der Budhalter Eduard Spreemann, Guftav Sellow,

5) der Buchhalter sämmilih zu Stettin, H E

Meise ertheilt ift,

Firmenzeihnung

lm.

In- Ordt | welchen Kollektivprokura in der daß je zwei derselten gemeinsan zur befuat find.

Stettin, den 18. April 1899. / Königliches Amtsgericht. Abth. 15.

Stettin. [7275} In unser Firmenreaister ist heute unter Nr. 2995 der Kaufmann Ernft Lademann zu Stettin mit der Firma „Erust Lademanu‘’ und dem Orte der Niederlafsung „Stettiu““ eingetragen. Stettin, den 22. April 1899. Königliches Amtsgericht. Abth, 15.

Stettin. {7274] In unfer Firmenregister ist heute unter Nr. 2997 Frau Anna Kettner, geb. Schneider, zu Stettin, mit der Firma „Kettner’s<he Wurstfabrik, A. Kettner““ und tem Orte der Niederlafjung „Stettin“ ein- getragen. Stettin, den 22. Avril 1899. Königliches Amtsgericht.

elbft

E Abtb. 15.

Stettin. [7276] Der Kausmann Ivan Anders z1 Stettin bat für seine Ehe mit Elisc, geb. Spreuger, dur Bertrag vom 15. Februar 1887 die Geameinschaft der Güter und des Grwzrbes ausges<lofsen dur< Dies ift in unser Register zur Eintragung der Ausschließung oder Aufbzezbung der ehelichen Güter- gemeinschaft unter Nr. 9104 beute eingetragen. Stettin, den 22. April 1899. Königliches Amtsgericht. Abth. 15,

188i

9 20

#1 U

6 ab

Aus-

3 727 ata: Striegau. Bekanntmachung. [7278]

Die in unserem Firmenregister unter Nr. 220 ein-

aetragene Firma „C. M. Gebauer zu Striegau“

ift dur Vertrag auf den Kaufmann Carl Gebauer

zu Striegau übergegangen und unter Nr. 317 def

Firmenregisters beute neu eingetragen worden. Striegau, den 21. April 1899.

,

Königliches Amtsgericht.

lede

Swinemünde. Befanntmahung. _ [7279} In unser Firmenregifter ist heute zufolge Ver- fügung vom d. April 1899 unter Nr. 279 folgende Eintragung bewirkt : : Spalte: Bezeichnung des Firmen-Inhabers: Kaus- mann Erdmann Winter ju Srmrinemünde.

Spalte: Ort der Niederlaffung: Swinemünde. Spalte: Bezeichnung der Firma: Erdmann Winter. Swinemünde, dea 6. April 1859. Kêèniglihes Amtsgericht.

Bekanntmachuug.

6684] Sißze April

erkauf

Velbert. [7284]

beträgt | Fn unser Gesellschaftéregister ist heute unter Nr. 72

die Firma Walter & Bertram mil dem Siye iu Velbert eingetragen worden. Die Gesellschafter sind: 1) Buchdru>ereibefizer 9) Redakteur Hermann beide zu Velbert wohnhaft. Die Gesellschafr hat am 15. April 1899 begonnen. Ein jeder der Gesells{after ift zur Vertretung der Gesellshaft und Firmenzeihnung berechtigt. Velbert, den 21. April 1899.

Abth. I.

<ba< Wil- Heinrih Bertram,

996, Walter,

igt ist.

[7283] Bertram & ift am

Stell- | Velbert. Bekanntmachung. Die zu Velbert unter der Firma De Paulufsen bestehende Handelégesells<aft 91. April 1899 gelös>t worden.

Velbert, den 21. April 1899.

Königliches Amtsgericht.

vom jeines

1899

Abth. I.

Viersen. ; [7394] In das hiesige Gefellihaftäregiiier ift heute unter Nr. 116 die Firma Pes «& mit dem Sige in Viersen eingetragen, Die Gesellschafter sind:

1) Josef Pe>s, Seifensieder zu Viersen,

9) Julius Leduc, Meßger zu Viersen. Die Gesellschaft hat am 1. April 1899 begonnen- Viersen, ten 22. April 1899.

Königliches Amtsgericht.

Ves

[7272] es ein-

[7285]

Warstein. Handelsregister Warstein.

des Königlichen Amtsgerichts zu

Der Fabrikbefißer Georg Daßel ¿u Allagen hat für feine zu Allagen bestebende, unter der Nr. 12 des Firmenregisters mit dir Firma Westfälische Marmor und Granitwexrfe, Georg Dafßel ein- getraaene Handelenieterlafsung den (Carl Haberfelder zu Allagen als Prokuriften bestellt, was am 19. April 1839 unter Nr. 18 des Prokurenregisters vermerkt ift. Warstein, dea 19. April 1899.

Königliches Amtsgericht.

[7273]

Verantwortlicher Redakteur: Direktor Siemenroth in Berlin.

Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin.

i: ammer lun

zum Deutschen Reich

M 98.

Der Inhalt dieser Beilage,

in welher die Bekanntma

Sechste

s-Anzeiger und Königlich Preußi

Beilage

Berlin, Mittwoch, den 26. April

gen: aus den eite,

Genofsenschafts-, Zeihen-, Muster- und Börsen-Registern, über Patente, Gebrauh3muster,

Fahrplan-Bekanntmachungen der deuten Eisenbahnen enthalten Lade ersheint au in einem besonderen Blatt unter dem Titel

Central-Handels-Register

das Deutsche Rei® kann d

Das Centraï Berlin au< dur die Anzeigers, SW. Wilkbelmstraße 32,

dels - Regifter für

bezogen werden.

Handels-Register.

wWiesbaden. Befanntma<hung. [6596] Fn unser Gesellschaftsregister ist bei der Firma „Wiesbadener Ziegelwerke“ Gesellschaft m. b. Haftung unter Nr. 472 folgender Gintrag gemaht worden : Dur< Beschluß der Generalver!awmlung vom 24. November 1898 sind als Geschäftsführer:

1) der Ziegeleibefißer Jacod Heide und als dessen Stellvertreter der Kaufmann Wilkelm Linnentohl,

2) der Privatier Hugo Küp und als defsen Stell- vertreter der Ziegelcivesiter Jacob Nicolay,

sämmtli zu Miesbaden wohnhaft, wiedergewählt worden.

Wiesbaden, den 12. Avril 1899.

Königliches Amtsgericht. 7. Wiesbaden. Befauntma<hung. [7286]

In unser Gesellschafteregister ist beute bei der unter Nr. 69 eingetragenen Firma „Gebr. Esch“ ¡zu Wiesbaden vermerkt worden, daß die Kausleute Johannes Volkmann und Oskar Esch zu Wiesbaden am 1. April 1899 in das Handel8geshäft als Gesell- schafter eingetreten sind. Beide find von der Ver- tretung der Gesellshaft ausges{lofsen.

Ferner if heute in unser Prokurenregister unter Nr. 357 die den Gesellshaftern Kaufmann Iobannes Nolkmann und Kaufmann Oskar Esch für die Firma „Gebr. Es<“ hier ertheilte Prokura eingetragen

worden. L l . Wiesbaden, den 17. April 1899. _

Königliches Amtsgericht. 7.

Winsen, Luke. j Í ¡ Auf Fol. 65 des biesigen Handelsregisters il z1 Rno Rudolf Sievers zu Winsen a. L. am

eutigen Tage eingetragen als neuer Firmeninhaber:

der Kaufmann Carl Heinrih Rudolf Sievers zu Winsen a. L. Winseu a. L., den 21. April 1899. Königliches Amtsgericht. Ik.

Wismar. In das

Handelsregister des erzogli Amtsaerihis zu Wismar is zu der Fol. 2 Nr. 224 aufgeführten Firma „Verecinsbauk i Wismar“ gemäß Verfügung vem 21. eingetragen :

Kol. 6 (Rechtêverbältnifse der Gesellschaft) : der Generalversammlung der Aktionäre vom 14. April 1899 ift eine Jen betreffend die Erhöhung des Aus8gake s je 1000 Æ auf 1590000 Dieselben sind zum Mindestbetrage von 140 o auszugeben. Weiter is beshlofsen, den $ 19 unter h des Statuis, nah welhem der Vorstand bei Unterbringung des Reservefonds an die Genehmigung des Aufsiétsrathes gebunden ift, zu stceichen.

Wiswmar, den 22. April 1899.

C. Bruse, A.-G.-Sekretär.

Grundkavitals dur

Zeitz. [7288]

Bei der Aktiengesellschaft Zeitzer Eisengießerci und Maschinenbau Actien-Gesellschaft zu Zeit ut eingetragen worden :

A. im Gesellschaftsregister unter Nr. 79 90. April 1899:

1) Auf Grund des Generalversammlungs-Beschlufses vom 6. April 1839 if unter Abänderung des des Statuts das Grundkapital um 504 000 c, also auf eine Million a<thundert vier und zwanzig Tausend Mark erhöht worden und zerfällt nunmehr in 3200 Aktien à 300 und 720 Aktien à 1200 Æ welche sämmtlih auf den Inhaber lauten. l

2) Der Ingenieur Barthel Scherer in Köln- Gbrenfeld ift zum Vorftandêmitgliede gewählt.

B. im Prokurenregister am 21. April 1899:

1) unter Nr. 74 (Kollektiv-Prokura des Buchhalters Anton Webner in Zeit): Dec Prokurist Wehner ift berechtigt, auh mit einem Vorstandsunitgliede zu- sammen die Firma der Gesellschaft zu zeihnen,

2) unter Nr. 106: Die Prokura des Ober-Jn- g:nieurs Paul Schilling in Zeiß ist erloschen,

3) unter Nr. 123: Dem Buchhalter Franz Koh ia Zeitz ift in der Weise Kollektiv-Prokura ertheilt, daß derselbe berechtigt ist, in Gemäßheit des S 16 des Geselishaftsvertrags mit, einem Mitgliede des Vorstandes oder mit einem anderen Prokuristen die Firma der Gesellschaft zu zeihnen.

Zeitz, den 21. April 1899. 4

Königliches Amt3gericht.

Zinten. Handel®regifter, a _In unser Firmenregister ift heute unter Mr. 82 die Firma C. Laude>cr mit dem Niederlafsung8- ort Zinten und als deren- Inhaberin das Fräulein Glara Lande>er zu Zinten eingetragen worden. Zinten, den 18. April 1899. Abth. 2.

Königl. Amtsgericht. Genossenschafts -Register. Bamberg. Bekanntmachung. [6636] Im Genossenschaftsregister wurde heute eingetragent: In der Generalver]ammlung des Vorschuß- vereins Ludwigsftadt vom 19. März 1899 wurde an Stelle des ausscheidenden Schuhmachers Friedrich mm Haus-Nr. 34, der Schuhmather riedri Hammerschmidt in Ludwigéëstadt, Haus-Nr. 4,

am

a RFr deS3 J 9

d. M. heute j In f Aenderung der Statuten bes{loffen, 3 on 500 auf Namen lautenden Aftien von f

Soa Nin ty 2 8 F des Nominalbetrages f

| erfolgen

; Dippoldiswalde. [7289]

Auf Folium 8 des Genofsenschaftsregifters , den „Darlehus- und Sparcafsen - Verein Rein: holdshain, ecingetragene Genossenschaft mit unbeschräufter Haftpflicht“ betreffend, ift beute verlautbart worden, daß der Gutsbesißer Herr Richard Nigsche in Oberbeßlih aus dem Borstande au®ê- geschieden und der Lehrer Herr Gustav Güntber in Reinholdshain als Mitglied des Vorstandes neu ge- wählt worden ift.

Dippoldiswalde, am 17. April 1899.

Königliches Amtsgericht.

E ssen, Ruhr. Befanntmachung. [7395]

Unter Nr. 20 des Genossenschaftsregisters, be- treffend den Essener Spar- und Bauverein citt- getragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht zu Essen ist heute eingetragen, daß an Stelle des au8geshiedenen Fabrikarbeiters Heinrich Bros der Dreher Johann Jäger zu Altendorf in den Verstand gewählt ift.

Essen, den 19. April 1899. Königl. Amtsgericht.

Frankenthal, Pfalz. [6686] Bekanntmachung.

Betref: „Pfälzer Tabakverkaufs-Genofseu- schaft, eingetr. Genofseuschaft mit beschr. Haftpflicht“ in Ludwigshafen a. Rh.

Nah Beschluß der Generalversammlung vom 12. März 1899 besteht der Vorstand nunmehr aus folgenden Personen:

1) Georg Dennbard in Scifferstadt, zugleih Vor- steher; 2) Karl Armbruster in Altlußheim, zuglei Stellvertreter des Vorstehers; 3) Franz Kattus jun. in Berg, Beisißer.

Nah Beschluß derselben Generalversammlung [auten jeßt die nahbezeihneten Paragraphen der Statuten wie folgt: $ 2: „Gegenftand des Unter- ‘ebmens ist: den felbstgebautea Taba> der Mitglieder durh gemeinfchaftlihen Verkauf und bessere Aus- wußung der Preisverhältnifse angemessen zu verwertben, sowie nôtbigenfalls den ni<t zum Verkaufe gelangen- -n Taba> zu Fabrikationszwe>-n zu verwerthen.“ S 53: „Das Geschäftsjahr beginnt am 1. Januar und endigt am 31. Dezember.“

Frankenthal, den 21. April 1899.

_ Kgl. Landgerichtssreiberei.

Teutsch, Kgl. Ober-Sekretär.

Geldern. [7290]

Bei der unter Nr. 22 des Genofsenschaftsregifters eingetragenen Molkerei Ifsum e. G. m. u, H. in Jum if heute Folgendes vermerkt: Nach dem Beschlusse der Hauptversammlung vom 8. April 1899 1 die Bekanntmachungen niht mehr in der Geldern's<en Zeitung und im Geldern’s{en Wohen- blatt, sondern im Rheinischen Genofsenschaftsblatt in Kempen.

Geldern, den 18. April 1899.

Königliches Amtsgericht.

Glogau. [7291]

In unser Genossenschaftsregister wurde beute unter Nr. 23 eingetragen: das Statut vom 16. April 1899 der „Spar- uud Darlebnskafse eingetragene Genossenschaft mit unbeschräukter Haftpflicht“ mit dem Sitze zu Wilkau. Gegenstand des Unter- nehmens ist der Betrieb eines Spar- uud Darlehns- fassengeshäfts zum Zwe>e der Gewähkung von Dar- lehn an die Genossen für ihren Geschäfts- und Wirthschaftsbetrieb, sowie der Erleichterung der Geld- anlage und Förderung des Sparsinns. Die von der Genofsenshaîft au8gehenden öffentlihen Bekannt- machungen find unter der Firma der Genossenschaft, gezeihnet von zwei NVorstandsmitgliedern in dem Niederslesishen Anzeiger zu Glogau aufzunehmen. Die Willenserklärung und Zeichnung für die Ge- nossenschaft muß dur< zwei Borstandsmitglieder er- folgen, wenn fie Dritten gegenüber Reht3verbindlich- keit haben soll. Die Zeichnung geschieht in der Weise, daß die Zeichnenden zu der Firma der Ge- nossenshaft ibre Namensunterschrift beifügen. Der Vorftand besteht aus: Hermann Reich, Conrad Hirschfelder, beide in Wilkau, Gottlieb Habisch zun Groß-Verwerk, Friedrich Hentschel zu Immersatt und Gustav Vorwerk ¡zu Neu-Wilkau.

Die Einsicht der Liste der Genoffen ift während der Dienststunden des Gerichts Jedem gestattet.

Glogau, den 22. April 1899.

Kal. Amisgericht.

Hamm, Westf. Befanutmachung. [7292]

In unser Genossenschaftsregister ist heute bei der unter Nr. 2 eingetragenen Molkerei Rhyuern, ein- getragene Genoffenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht, vermerkt worden, daß in der General» versammlung vom 23. März 1899 an Stelle des Landwirths Carl Jörmann zu Allen der Landwirth Bernhard Rüter zu Rhbynern in den Vorstand ge- wählt worden ift.

Hamm, den 18. April 1899.

Königliches Amtsgericht.

Hosgeismar. [7293]

Nr. 5. Kirchspiel Liebenauer Darlehus- fassen-Verein zu Liebenau (E. G. m. u. S,). An Stelle des au8geshiedenen Vorstandsmitgliedes Pfärrer Koeberi< ist der Pfarrer Konrad Riebeling

für das D : 08 ur alle Poft - Anftalten, für önigliche Expedition des Deutschen Reihs- und Königlich Preußishen Staats

Bezugspreis beträgt L | Infertionspreis für den

eutsche Reich. (x. 988.

Das Gentrak - Handels - Register für das Deutsche Reich erscheint 50 A für das Vierteljahr. Einzelne Raum einer Druczeile 30 .

schen Staats-Anzeiger.

1899,

Konkurse, sowie die Tarif- und

in der Regel tägli<h. Der h Nummern kosten 20 4.

Königshütte. [7428] In unser Genossenschaftsregister ift beute unter Nr. 4 (Königshütter Spar und Darlehns Verein) in Spalte 4 eingetragen worden : Paul Holitschke ift als Vorstandsmitglied au2ge- schieden. An feine Stelle is getreten Klempner- meister Franz Sadowski in Königshütte. Königshütte, den 19. Avril 1899.

Königliches Amtsgericht.

Kottbus. Bekanntmachuug. [7294] Bei der unter Nr. 39 unseres Genofsenschafts-

registers eingetragenen Genoffenschaft : „Dissen-Striesower Darlchnskasseuverein.

z E, G. m. U, H,“

ist heute Folgendes eingetragen : Die Genofenshaft ift durh Beschluß der Ge-

neralversammlung vom 7. März 1899 aufgelöt. Die

Liguidation erfolgt dur< den Vorstand. Kottbus, den 21. April 1899.

Königliches Amtsgericht.

Kreuznach. Bekanntmachung. [7398]

In das Genossenschaftsregister ift bei Nr. 11 „Winzenheimer Spar- und Darlehnskafsen- Verein cingetragene Genossenschaft mit un- beschräukter Haftpflicht“ in Winzenheim in Spalte 4 eingetragen worden, daß an Stelle des ausgeschiedenen Adam Vetzel der Karl Stüber in Winzenheim zum Vorstandsmitgliede bestellt worden ist.

Kreuznach, den 20. April 1899.

Kal. Amis8geriht. Abth. 2.

Kreuznach. Befanutmachung. [7399]

In das Genofsenschaftêregister ist bei tr. 12 „Norheimer Spar- u. Darlchnskafsen-Verein eingetragene Genofsenschaft mit unbeschräukter Haftpflicht“ in Norheim in Spalte 4 eingétragen worden: Un Stelle des für den ausgeschiedenen Winzer Andreas Scharvogel in den Vorstand ge- wäblten Kaufmannes Friedrih Singer ist der A>erer Philipp Kron in Norbeim zum NBorstandsmitglied

bestellt. Kreuzuach, den 20. April 1899. Kgl. Amtsgericht. 2.

Fn das Genossenschaftsregister ist heute bei Nr. 5 Verlag der Kreuznacher Zeituug, eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht eingetragen worden: Die Genossenschaft ist dur Beschluß der Generalversammlung vom 19. April 1899 aufgelöst. Zu Liquidatoren find bestellt Kauf- mann Heinrich Herter, Kaufmann Rudolph Kipver und Kaufmann Johann Michael Fischer zu Kreuz- nah. Die Zeichnung der Liquidatoren geschieht dur< Namenéunterschrift unter der Firma der Genofsen- schaft; die Unterschrift von zwei Liguidatoren genügt. Kreuznach, den 21. April 1899.

Königl. Amtsgericht. 2.

Kreuznach. Befanntmahung. [7396] In unser Genossenschaftsregister is heute unter Nr. 18 die dur Statut vom 19. April 1899 errichtete Genossenschaft unter der Firma „Nieder- häuser Spar- und Darlehnstassen - Verein, eingetragene Genofsenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht“ mit dem Sitze zu Niederhausen ein- getragen worden. Gegenftand des Unternehmens ift : Hebung der Wirthschaft und des Erwerbes der Mit- glieder und Durchführung aller zur Erreichung diefes Zweckes geeigneten Maßnahmen, insbesondere vor- theilhafte Beschaffung der wirthschaftlichen Betriebs- mittel und günstiger Absay der Wirthschaftserzeug- nisse. Der Vorstand besteht aus folgenden Personen : 1) Jacob Beiser zu Niederhausen, zugleih als Vereinsvorsteher, 2) Philipp Bollenbach 1. zu Nieder- hausen, zuglei< als Stellvertreter des Vereinsvor- ftehers, 3) Philipp Höhn IV. zu Niederhausen, 4) Carl Bollenbach I1. zu Niederhausén, 5) Philipp Lahm zu Niederhausen. Die Willenserklärungen und Zeichnungen des Vorstandes sind abzugeben von mindestens drei Vorstandémitgliedern, unter denen sih der Vereinévorsteher oder defsen Stellvertreter befinden muß. Alle öffentlihen Bekanntmachungen sind, wenn fie re<tsverbindlide Erklärungen ent- halten, von wenigstens drei Vorstandsmitgliedern, darunter der Vereinsvorsteher oder dessen Stellver“ treter, in anderen Fällen aber dur< den Vereins- vorsteher zu unterzeihnen und in dem „Landwirth- \chafilihen Genossenschaftsblaite“ zu Neuwied bekannt zu machen. Die Einsicht der Liste der Genoffen ist während der Dienststunden des Gerichts Jedermann

gestattet. Kreuznach, den 21. April 1899. Kgl. Amtsgericht. 2.

Northeim. [7295] In das beim hiesigen Amtsgericht geführte Ge- rofsenschaftsregister ist heute zu der Firma Central- Molkerei Northeim, eingetragene Genofsen- schaft mit unbeschräukter Haftpflicht, Folgendes eingetragen :

Jn der Generalversammlung vom 21. März 1899 ift für den verstorbenen Domänenpächter Amtsrath Strohmeyer in Hardegsen der Gutsbesißer Fr. von

Kreuznach. Befanutmahung. [7397] j

Pritzwalk. [7296]

Bei der Spar- und Darlehuskafse, E. G. m. u. H. zu Groß Paukow ist heute in das Genofsen- schaftêregister eingetragen worden :

An Stelle des ausgeschiedenen Direktors Wilbelm Vierjahn ist der Bauergutsbesißzer Hermann Repen- thin, an Stelle des ausgeschiedenen Rendanten Carl Schulze der Bauergutsbesißzer Wilhelm Vierjahn, sowie der Administrator Carl Klünder als Vorstands- mitglied bestellt worden.

Pritzwalk, 19. April 1899.

Königliches Amtsgericht.

Prüm, Bekauntmachung. [7400]

In das Genofsenschaftsregister i\t heute bei Nr. © (Auwer Darlchnskafsen- Verein, eingetragene Genofseuschaft mit unbeschränkter Haftpflicht, zu Auw, Kreis Prüm) eingetragen :

Nach vollständiger Vertheilung des Genofsenschafts- vermögens ift die BYollmacht der Liguidatoren er- loschen.

Vrüm, den 21. April 1899.

Königliches Amtsgericht. Schlieben. [6413]

Bei der Nördlichen Creditbank des Schtwvei- nizer Kreises zu Schweiniß, eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht Zweigniederlassung in Schlieben ist heute in das Genossenschaftsregister eingetragen:

An Stelle des ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedes Oito Fle> is Friedrich Schurig aus Schweiniß in den Vorstand gewählt worden.

Schlieben, am 14. April 1899.

Königliches Amtsgericht. Schweinfurt. Befanntmahung. [7299]

Der Darlehenskassenverein Geldersheim, ein- getragene Geuosseuschaft mit unbeschränkter Haftpflicht, hat als Vorstandsmitglieder Kaspar Mill u. Kaspar Göbel in Geldersheim statt Iosef Warmuth sen. u. Ändreas Kraus bestellt.

Schweinfurt, 19. April 1899.

K. Landgericht. Kammer für Handelssachen. Der Vorsitzende: Zeller.

Schweinfurt. Befanntmahung. [7300]

Die Vollmacht der Liquidatoren des Darlehens- kafsenvereins Neuses-Stöckach, eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht in Liquidation, ift erloschen.

Schweinfurt, 19. April 1899,

K, Landgeriht. Kammer für Handelssachen. Der Vorsitzende: Zeller.

Staufen. Bekauntmachung. [7401] N 377: Bli O. - Z, 1 des Genossenschafts-

registers -— Vorschußverein Staufen e. G. m.

u, H. wurde unterm Heutigen eingetragen :

Sn der Generalversammlung vom 16. April 1899

j wurden als Vorstandsmitglieder auf die Dauer von

3 Jahren gewählt : Rathschreiber Seraphin Stölle und Gemeinderath Felix He>le, beide in Staufen. Staufeu, 19. April 1899.

Großh. Amtsgericht.

Tangermünde. [7297] Bei dem „Consum-Verein für Tangermünde, eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht“ ist die Wahl des Kochers Friedrich Schroeder zu Tangermünde zum Borstands mitgliede an Stelle des ausgeschiedenen Geschäftsführers Hinze hier heute in das Genossensaftêregister eingetragen worden. Tangermünde, den 20. April 1899.

Königliches Amtsgericht. Waldenburg, Schles.

: Bekanntmachung.

Fn unser Genossenschaftsregister ist bei der unter Nr. 19 eingetragenen Genof\senshaft Spar- uud Bauverein eiugetragene Genoffenschaft mit beschränkter Haftpflicht zu Nieder-Hermsdorf heute Folgendes eingetragen worden : Der Grubentishler Ernst Finke ist aus dem Vor- stand ausgeshieden und an seine Stelle der Berg- bauer Carl Girlih zu Nieder-Hermsdorf eingetreten. Waldenburg, Schl., den 19. April 1899.

Königliches Amtsgericht.

Muster - Register.

(Die ausländis<hen Muster werden unter Leipzig veröffentlicht.)

[7298]

Chemnitz. [7361] Fn das Musterregister ist eingetragen:

Nr. 3192. August Friedri<h Schöffler, Bodenumeister a. D. in Chemnitz, ein Bild, be- timmt für die Rückseite eines Spielkartenblattes (Bismar>karte), Flächenerzeugniß, Fabriknummer 6, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 2. März 1899, Nachmittags #6 Uhr. :

Nr. 3193. Firma Eduard Lohse in Chemnis, ein versiegeltes Paket, enthaltend 18 Muster für Msöbel- und Portiörenstoffe , Flächenerzeugnisse, Fabriknummern 4312—4316, 7376—7378, 73830, 7503, 7508, 7517, 7524, 7533, 7954—7556, 7599,

Daake in Angerstein als Mitglicd des Vorstandes

Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 3. März 1899,

getragen : - Mina, geb. Holzhändler u ¿wenwirt s Orvenau, ift am 11, Januar 1898 gestorben.

[6173} ist heute unter

Stavenhagen. L In das hiesige Handelêregister Fol. 109 Nr. 108 eingetragen:

zum Kontroleur gewählt. Bamberg, 12. April 1899. K. Landgericht. E für Handelssachen. orenz.

Nachmittags 5 Uhr.

Nr. 3194, Firma Albert Vieweg in Chemnitz, ein versiegelter Umschlag, enthaltend 15 Trikotsto}- Muster, Flächenerzeugnisse, Fabriknummern 47, 48 A,

zu Liebenau gewählt worden. Hofgeismar, den 19. April 1899. Königliches Amtsgericht.

neu gewählt worden. Northeim, 20. April 1899. Königliches Amtsgericht.

den 18. April 1899.

Inhabers Königlihes Amtsgericht.

Fhefrau des Nixdorf,

wig Braun von Am

Dru> der Norddeutschen Buchdru>erei und Verlags-

Anstalt Berlin SW., Wilbelmftraße Nr. 32 :