1899 / 99 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

s E d ije über 1000 e lautenden Aktien zu 5) Löschungen. Iuioter und je

a2. Infolge Nichtzahlung der Gebühren. 6: Ad A 703. 13: 94851 95 187. 13: 93710. 15: 49235 78878 79 687 89 187 101 423. 16: 57439. 17; 33 239 33 733. 18; 95855. 20: 91765 101006 101796. 21: 99 071 102 055. 24: 68 258 71633 88 525 88 565 98551 101930. 25: 98613. 26: 7 28 : 69 406. 29: 101 840. 80: 87412 96 120. $4: 100167 100188. 85: 101800. 38: 101 780. 40: 86075. 423: 93 033 95 155. 46: 99 993 101 874. 47: 87354. 50: 82993. 52: 94 773. 54: 94831. S5: 95 433. 58: 48 945 78 620. 63: 74268 93 081 93 244 93 906 94 319 95 688 98 133 99 107. 64: 83 603-91 695 94 071. 65: 70540 95313 101746. G67: 57 889. 70: 99 872. TL: 93555. 76: 88257 102 572. S5: 94 863 100226. 87: 102 833. b. Jufolge Verzichts. 42 : 96 334. ; n e. Infolge Ablaufs der gefsetlicheu Dauer. 1S: 30634. 56181. Berliu, den 27. Avril 1899. Kaiserliches Patentamt. von Huber.

Handels-Register.

Die Handelsregistereinträge über Aktiengesellshafien und Kommanditgesellshaften auf Aktien werden na< Eingang derselben von den betr. Gerichten unter der Rubrik des Sitzes dieser Gerichte, die übrigen Handels- registereinträge aus dem Königreich Sachsen, dem Königreich ürttemberg und dem Großherzog- thum Hessen unter der Rubrik Leipzig resp. Stuttgart und Darm stadt veröffentliht, die beiden ersteren wöhentlih, Mittwochs bezw. Sonn- abends, die leßteren monatli.

[7777]

Asehersleben. E N [7518] Untér Nr. 113 unseres Gesellschafisregifters, wo bie Aktiengesellscaft Kaliwerke Aschersleben mit dem Sitz in Ascherslebeu verzeichnet fteht, ift heute olgendes eingetragen worden: Dur< Beschluß der o liatiar p A j vom 3. Märi 1899 ist der Art. 26 des Gesellshaftvertrags, betr. die Biltung des Reservefonds und die Gewinnvertheilung, abgeän-

dert worden. E Aschersleben, den 17. April 1899. Königliches Amtsgericht.

Berlin. Handel3regifter [7861] des Königlichen Amt2gerichts X zu Berlin. ufolge Verfügung vom 22. April 1899 find aw

Kpril 1899 folgende Gintragungen erfolgt:

In unser Gesellschaftsregister ift eingetragen:

Spalte 1, Laufende Nr. 18 865.

Svalte 2. Firma der Gesellshaft: „Deutsches

Jmm obilien atm Gesellschaft mit be-

änkter Haftuug.

e 9 Siß E Gesellschaft: Berlin. Spalie 4. Rechisverbältnifse der Gesellschaft : Die Gesellschaft ift eine Gesellschaft mit be- ränkter Haftung. ,

E Gelellschaftevertrag datiert vom 21. März

1899. S

Gegenstand des Unternebmens ist der Erwerb und

Betrieb sowie die Verwaltung und Verwerthung von

Smmobilien und den mit Immobilien verbundenen

Anlagen und Rechten für eigene und fremde Rechnung. Das Stammkapital beträgt 190000 A Die Sesellshaft hat Ginen oder mehr Geschäfts-

N iilengérÜhering der Geschäftsfübrer erfolgen in

denjenigen Formen, welche für die Firmenzeinung

zeichrieben find. S E Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolcen im Deuischen Reichs- und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger. S

Geschäftsführer ist der Kaufmann Georg Hering zu Berlin. 5 E

In unser Gesellschaftsregister ift eingetragen:

Spalte 1. Laufende Nr.: 18 866.

Spalte 2, Firma der Gesellschaft: „Ceutaur“ Automobilbau - Gesellschaft mit beschränkter O pale 3. Sit der Gesells%aft: Berlin.

Spalte 4. Rethtsverbältnifse der Gesellschaft :

Die Sesellshaft ift eine Gesellschaft mit bes<ränkter

artung. J L P iEACAosiquértrng datiert vom 15. März 1899. :

Gegenftand des Unternebmens ift: L 1) die N von Motorfabrzieugen aller Art d Vertrieb derselben, Ms) Ermers von diesbezüglihen Patenten und Gr- tbeilung

24

von Lizenzen, E

3) Anlage Grwerb von Ginri@tungen zur praktischen Av3rußung der Motorfahrzeuginduftrie, insbesondere die Erwerbung von Konzessionen für Omnibuélinien, Taxameterdros<hken und andere Fudr- werke, : E S

4) Betrieb aller Geschäfte und Unterneßmungen der Erwerb aller Veranstzltungen und An-

> 1d

sowie lagen, ängen.

Das Stammkapital beträgt 100 000 M

Die Gesellshaft hat Ginen oder mehr Ges@äft3s

führer. C brer t Die Vertretung der Gesellshaft erfolgt :

a. wenn nur ein Geschäftsführer beftellt ift, dur stellvertretenden Geschäftsführer

diesen oder einen i A gers

oder einen Prokuristen, s } enn mebrere Ges<häftsfüßrer bestellt

wei Geschäftsführer oder zwei ftellvertretend

¡wei Prokuristen.

i Zeichnung der Firma erfolgt derart, daß die der Firma der Gesellschaft ihre Namens- unters<rift Prokuristen mit einem die Prokura

Zeichnenden

andeutenden Zusage binzufügen.

Seschäftéfährer ift der Hauptmann außer Diensten

Franz Kübel zu Halensee.

woselbft die Aktiengesellschaft :

Adler“ Deutsche Portland-Cemeut-Fabrik mit dem Sitze ¡u Berliu vermerkt fteht, eln-

vom 28. Märi 1899

getragen : / In ter Generalverjammlung

mebr 2 000 000 4 Dasselbe ift eingetheilt in 2000

auf jeden Inhaber und Aktien.

100 885. | Tung $8 1—5, 19—15, 17, 18, 20 des Gesellshafts- j n vertrages geändert worden.

Deutsche Portland-Cement-Fsdrik, Actiengesellschaft,

macbungen erfolgen, wenn 11e i werden, in der für die Siemens vorge- | m

riebenen Form, weun fie vom Au ] L so sizd fie mit der Firma der Gesellschaft,

x Worten „Der Aufsichtsrath“ pererscrift des Vorsitzenden des Aufsichtsraths oder

45: 24 123. seins Stellvertreters zu unterzeihnen.

folgt dur< öffentliche, spätestens 19 Tage vorher zu erlafsende Bekanntmachung. Bekanntmachung und derjenige

wofelbst die Aktiengesellihaft :

mit dem Siye zu Berlin vermerkt fiegt, eins getragen :

find 88 2, 5, 7, 10, 11, 13, 15, 16, 22, 23, 24, 27,

welhe mit vorstehenden Zwe>en jusammen-

Gs fönnen au< ftellvertretende Geschäfts-

find,

irefübrer oder einen Geshäftsführer und einen

In unier Sesellshaftsregifier ift unter Nr. 7326, j Nr. 32278 die Firma:

teser Beschluß if zur Ausführung gelangt. B el LEN der Gesellschaft deträgt nun- Î ge je über 1000 M lautende

Ferner sind in der vorbezeiBneten Generalversamnms-

ilt jetzt u. a. Folgendes:

“att M der Gesellschaft lautet:

sa. Die „Adler“

autgebenden Bekannt- | w

i e. esellshaft b. die von der Gef erlaffen

wenn sie vom Vorstand <tsrath erlafen

und der Namens-

c. Die Berufung der Generalverfammlung er- Hierbei ift der Tag der der Generalversamm-

,

lung nit mitzure<nen. i Fn unfer Gesellshaftäregifter ift unter Nr. 12568,

lefishe Kokäwerke & Chemische e Wabeiten Aktien-Gesellschaft

In der Generalversammlung vom 27. März 1899 29 des Gesellschaftsvertrages geändert, und es ift bierdur< u. a. Folgendes bestimmt worden. Gegenstand des Ünternehmens ist: 1) die Errichtung, der Erwerb, e O wie die Veräußerung n S Betrieb von stalten und <emii<en Fabrtten, : : i S e Datunk der Betrieb und die Veräußzrung von Bergwerken und Bergwerk8-Ge- a und Verkauf aller bei Industrien der ¡u 1—2 erwähnten Art gewonnenen Produkte, 4) der Erwerb und die Verwerthung von Patenten auf dem E der VBergwerk3-, Koks- und is<en Indufirie, rer Goes die Errichtung, die Patung, der Betrieb und die Veräußerung aller Fabriken und Anlagen, welhe zur Erreichung der vorgedachten Zroede dienen; E 6) die Errichtung von Zweigniederlassungen im JIn- und Auslande, 7) die Betbeiligung an anderen Unternehmungen, deren Gescäftebetrieb zu den vorgedahten Zwe>ken

\o- ofe

in Beziehung steht. g

Der von dem Aufsihtsrathe zu bestellende Vor- ftand besteht aus Einer Person oder aus mebreren Mitgliedern. Es können auch stellvertretende Vor- standsmitglieder bestellt werden. Diese baben mit wirklichen Vorstandémitgliedern gleiche Vertretungs: befugniß. Gin Vorftand?! mitglied kann zum Vor- tenden des Vorstand:s bestellt werden. Alle Erklärungen, welhe die Gesellschaft ver- pflichten und für dieselbe verbindlih fein sollen, müssen, wenn der Vorstand aus Giner Perfon bestebt, von dieser oder von zwei Prokuristen gemeins{haftlich, wenn aber*der Vorstand aus mebreren Mitgliedern besteht, entweder von dem Vorsißenden des Vor- standes allein oder von zwei Mitgliedern des Bor- ftandes oder von einem Mitaliede des Vorstandes und einem Prokuristen oder von wei Prokuristen gemeinschaftlih abgegeben werden. Die Zeichnung der Firma geschieht in der Weise, daß der bezw. die Zeichnenden zu der Firma der Gesells@aft ibre Ünters<rift binzufügen, und zwar die Prokuristen mit einem dieses Verhältniß andeutenden Zusage. Gelös{t ift Prokurenregister Nr. 12057 die Pro- kura des Arnold Mandelbaum für die Aktien-

gesellschaft Berliner Bauk. Berlin, den 24. April 18933. Königliches Amtsgericht I. Abtbeilurg 89.

Berlin. Handelêregifter {7862] des Königlichen Amtsgerichis X zu Berlin. Laut Verfügung vom 22. April 1899 “ift am 2 il 1899 Folgendes verme:ft: L Tier GelcliGaicaitiee ift unter Nr. 16 450, wo'elbst die Handelsgesellschaft Cerman & Co. : mit dem Sitze zu Berlin vermerkt ftebt, ein- la Vertretung der Gesellshaft und zur Firmenzeibnung find fortan nur beide Gesell- schafter gemeinschaftlih befugt. : In unser Gesellshattäregister ist unter Nr. 13 416, woselbft die Handelszeselli haft Ferd. Paul Krüger

Be Berliu vermerkt steht, ein-

—_ 1 Sa

mit dexi l aetragen : N N Bie Gesellichaft ift durch gegenseitige Ueber- einkunft aufgelöst. _ Der Fabrikani Fe Berlin jegt das" Han ände:ter Firma fort. # Vergl Nr. 32277 des Firmenregisters. Demrächit if in unser Firmenregisier Nr. 32 277 die Firma: Ferd. Paul Krüger mit dem Sitz zu Berlin und als deren Inbaber der Fabrikant Ferdinand Paul Krüger zu Berlin ein- getragen. ; E H In unser Geselishaftsregifter ift unier Nr. 17 920, woselbft die Hantelsgesellsaft: e Voelmy & KoH : mit dem Sitze zu Berlin vermerki steht, ein- 06 n : F d Gesellschaft ift dur gegenseitige Ueber- inkunft aufgelöt. / i Der Kaufmann Gmil Voelmy zu Berlin seßt das Handeléges<äft unter unveränderter Firma Tor. Veral. Nr. 32 278 des Demnächft ift in unser

f?

inand Paul Krüger zu „T e 74

8ges<äft unter unver-

D b D le

unter

Firmenregisters.

Voelmy & Koch

elbst die Prokura des Werkmeifters Paul Boelmy für G Fe rorno Gesellichaft vermerkt steht, ein-

woselbst die Firma :

getragen:

getragen :

zu Berliu

eingetragen:

niederlaffung zu Berlin domizilierende ofene Handels- gesellihaft: /

bat dem Leopold Schloß: zu Berlin, Adolph Culp zu Berlin und Arnold Gsell zu Charlottenburg mit der Maßgabe Kollektivprokura ertheilt, das je Vertretung der Gesellschaft bere<tigt sind; unter Nr. 13 581 des Prokurenregifters eingetragen.

wofelbst die Kollektivprokura des Leopold Schloß und Ado!pb Cuip für die letztgenannte Handels-

mit dem Sitze zu Berlin und Zweigniederlassung zu Borfigwerk bei Viskupitz, leßtere „Unter „der

Firmenregifter unter

mit dem Sitze zu Berlin und als deren Inhaber der Kaufmann Emil Voelmy zu Berlin eingetragen.

Dem Werkmeister Paul Voelmy zu Berlin ift für die leßtgenannte Firma Prokura ertbeilt; dies

Dagegen ist in unser Prokurenregifter bei Nr. 12 756,

E Prokura ift na< Nr. 13 582 übertragen.

In unser Firmenregifter ift unter Nr. 27 332,

im von

Rudolf Stirn Nac<<folger : it dem Sige Ñ Berlin vermerkt ftebt, cin-

Das Pandezggci@hän it na Schöneberg bei Berlin verlegt. In unser Firmenregister ist unter Nr. 27 806,

\ ie Firma ofelbft die Fir e it dem Sitze zu Berlin vermerkt fteht, ein-

Die Firma if infolge Mde in die Firma _ R. esellswaft E C TINNE Haftung , andelsregister gelö\{t. t : g unser Firmenregifter find je mit dem Siße

20.

Einbringung des Barni>, im

unter Nr. 32 273 die Firma:

Carl Riedel und als deren Inbaber der Kaufmann Carl Gustav Ricdel zu Berkin, unter Nr. 32 274 die Firma:

Wilh. Häring? / und als deren Inhaber der Kaufmann Wilbelm Häring zu Berlin, _ unter Nr 32276 die Firma: Otto Cohn Fell & Häute Handlung und als deren Znhaber der Kaufmann Otto Cohn zu Berlin, unter Nr. 32275 die Firma:

M. Marx -

und als deren Inhaber der Kaufmann Max

Marx zu Berlin,

den

Dem Willi Trost zu Berlin is für die leßt- genannte Firma Prokura ertheilt; dies ist unter Nr. 13 580 des Prokurenregisters eingetragen. Die mit dem Sitze zu Nordhausen und Zwetg-

S. Frenkel (Ges.-Reg. Nr. 2674)

¡wei zur dies ift

Ferner ist in unser Prokurenregister vei Nr. 8361,

esellschaft vermerkt ftebt, eingetragen:

T e Prokara ist na< Nr. 13 581 übertragen. Die ofene Handelsgesellschaft A. Borfig

(Ges.-Reg. Nr. 6576)

Firma: arif Fee 7 A. Borsig Berg & Hütten-Vertwaltung kat dem Franz Urger, Franz Büzxler, Adolph Brandt, Hans Dorn, Otto Schultheiß, Friedrich Moriz Grumbacher, Johannes Räus<h und Conrad Schroeter, sämmilih zu Berlin, derart Kollektiv- prokura ertheilt, daß je zwei in Gemeinschaft mit einander die GefellsGaft in Firma „A. Borsig“ ¿u verireten bere<tigt find; dies ift unter Nr. 13 583 des Prokurenregifters eingetragen. i i Ferner ist in unser Prokurenregifter bei Nr. 13 297, woselbft die Kollektivprokura des Franz Unger, Franz Büxler, Adolph Brandt, Hans Dorn und Vtto Schultheiß für diese Geselishaft vermerkt fleht, ein- getragen : j T Die Prokura ift i Nr. 13 583 neu eingetragen. L Gelöscht ift Prokurenregister, Nr. 10 378 die Pro- kura des Direktors Otto Lange für die Teytgenannte Gesellichaft. E Ber!in, deu 24. April 1899. Könialihes Amtsgericht I.

infolge einer Aenderung unter

Abtheiïung 90.

Berlin. (7519) In das Gesellschaftsregister ift beute bei Nr. 504, woselbft die Handelsgesellschaft in Firma Otto Stru> Nachf. mit dem Size zu Steglitz vermerkt ftebt, eingetragen worden: Die Handelsgesellschaft is dur gegenseitige Uebereinkunfy aufgelöft. Frau Marie Klein, geb. Kölpin, zu Dt. Wilmersdorf seßt das | d Handel8geshäft unter unveränderter Firma fort. Gleichzeitig ift in das Firmenregister unter Nr. 1094 die Firma Otto Strucf Nachf. mit dem Diße zu Steglitz und als deren Jahaberin Frau Marie Klein, geb, Kölpin, zu Dt. Wilmersdorf eingetragen worden. erliu, de: Königliches Amtsgeriht TL Abtb. 25.

Berncastel. L e769) In das Gesellshaft8register ift heute bei der unter Nr. 31 eingetragenen, ¡u Dusemond domizilierten ofenen Hand-lsgesellshaft in Firma Moselwein PVroduccuten : Vereinigung Wertes Licht €t Comp. vermerkt-worden, : 1} daß die Wittwe Christian Licht aus Dufemond aus der Gesellshaft au8geschieden, i E 2) daß der Johann Iosef Mertes, Weinkommisfio- när in Koblenz, in die Gesellschaft als Gesellschafter aufgenommen worden, / i

3) daß zur Vertretung der GesellsGaft nur der Iohann Iosef Mertes bere<htigt, \

4) daß die Niederlaffung von Dusemond nah Koblenz verlegt und die Firma demzufolge hier erloschen ift. i :

Berucaftel, den 24. April 1899.

Königliches Amtsgericht. I.

Bitterfeld. [7521] In unserm Gesellschaftsregister is beute bei Nr. 9, wo die Aktiengesellschaft Bitterfelder Louisen- grube, Kohlenwerk und Ziegelei in Bitterfeld, eingetragen bt Folgendes eingetragen worden : Die gemeinschaftlie Generalversammlung sowie vie Generalversammlung der Stamm-Prioritäts- Aktionäre haben unter dem 10. April 1899 be- s<lofien, daß vom 1. Januar 1900 ab die den Stamm-Prioritäts-Aktien s 8 5 des Gefellschafts- vertrages eingeräumten Vorrehte in Wegfall kommen - | und die Stamm-Prioritäts-Aktien von diesem Tage ab

if beihlofen worden, das Grundkapital u

1 000 000 M dur Autgabe von 1000 auf jeden

m i ift unter Nr. 13582 des Prokurenregifters ein getragen.

mit den Stamm-Aktien gleiche Rehte haben sollen.

Bremen. In das

Auskunftei

Diedr. Bathmana Nachf., Bremen :

G. Gremse, Bremen : Inhaber Georg

den 24. April 1899: Tischleramtsmöhbellager ,

Bresiau.

beireffend

Centralheizungs- j zu Hannover mit Zweigniederlaffung in Breslan

heut eingetragen:

Bresiau.

begründeten und unter register t Max Quaschiusky & C2. find:

Bresiau.

Breslau.

erner ift dur< Bes<luß der Generalversammlung S 10. An 1899 das Stammkapital um 150 000 erhöht worden und beträgt nunmehr 600 009 4 Die Erhöhung erfolgt dur Aus8cabe neuer Aktien Nennwerthe von je 1000 4,

welhe ¡um Kurse 1509/9 ausgegeben werden.

Vitterfeld, den 24. April 1899.

Königliches Amt8gericht. [7522] Handelsregister if eingetragen den

April 1899: W. Sechimmelprsensg, Bremen als Zweigniederlaffung der unter gleiher Firma in Berlin bestehenden Haupt- niederlafiung: Jnhaber der Kaufmann Carl ranz Wilhelm SStimmelpfeng in Berlin, Drokarist ist Nobert Hermann Haupt zu Berlin.

Diedr. Vathmanun, Vremeia: Daë' unter diefer

Firma geführte Delikatefsen-, Konserven- und Shdfrüchte-SesGäft hat Carl Friedri<h Franz Bruns Wittwe, Fohanne Sophie Friederike, geb. Hopf, dur Vertrag erworben; sie führt es 18tt Uebernahme der Aktiva und Passiva feit dem 1. April 1899 für ihre Rechnung unter der irma Diedr. Bathmann Nachf. fort. Die Es ift am 1. April 1899 erloîhen. L ¿U baberin Carl Friedrih Franz Bruns Wittwe, Fohanne Sophie Friederike, geb. Hopf. 22. April 1899:

28. Kuoke, Bremen: Inhaber Otto Wilbelm

Conrad Knoke. E Thriftian

Gremse.

Abthei- lung sür Decoration, Gesellschast mit beschränkter Hastung: Gefell- haft mit beshränkter Haftung mit Siy n Bremen. Der Geselishaftsvertrag datirt vom 10. April 1899. Gegenstand des Unternehmens ist Handel mit Gegenständen der Wohnbaus- auéftattung. Das Stammkapital der Gefell- haft beträgt 28 000 4 Geschäftsführer find DiedriG Samuel Kropp junior und der Tischlermeister Justus Heinrich Thölken, beide in Bremen wohnhaft. An Hermann Güntkber August Ose is derart Prokura ertheilt, daß er die Befugniß hat, zusammen mit einem Ge- äftsführer der Gesellshaft für die Gesellschaft zu handeln und die Firma zu zeihnen. Gr ¡eihnet unter der dur< Dru>, Stempel oder Schrift bergestellien Firma mit einem der Ge- \{<äftäfübrer. :

Wilhelm Götting, Bremen: Inhaber Caspar

einri Wilhelm Götting. An Hermann Nar iésaasès ist am 19. April 1899 eine Handlungsvollmacht ertheilt.

Bremeua, aus der Kanilci der Kammer für

Handelssachen, den 24. April 1899,

G. H. Thulesius, Dr.

Bekauntmahung,. [7525] In unser Gesellschaftsregister ift bei Nr. 3289, die Alktiengesellscaft Hannoversche «æ& Apparate-Bau-Auftalt

Die Seneralversammlung vom 16. März 1899 hat

beshlofsen, das Grundkapital der Gesellshaft um 2610000 #6 auf 1089000 A dur Ausgabe von 360 Aktien zu je 1000 „6 zu erböben.

Breslau, den 18. April 1839, Köntglies Amtsgericht.

8

ie Gesellshafier der hier am 1. April 18

A Nr. 3326 im Gesellschafts- eingetragenen offenen Handelsgesellschaft 1} Max Quastinsky, 2) Felix Michaléky,

Kaufleute in Bretlau.

Breslau, am 18, April 1899. Königliches Amtsgericht.

Bekanntmachung. [7527] In unser Firmenregister ist bei Nr. 7926, be-

treffend die Firma B. Klement hierselbft, heut eingetragen :

Das Geschäft ift unter der bisherigen Firma auf en Kaufmann Richard Ludwig zu Breslau dur<

Vertrag übergegangen (vergl. Nr. 10 000 dieses Nes gifter8).

Demnächst is in das Firmenregifter unter

Nr. 10 009 die Firma B. Klement mit dem Sitze zu Breslau und als deren Inbaber der Vor- 20. April 1899. genannte eingetragen worden.

Breslau, den 18. April 1899. h Königliches Amtsgericht.

na

unser Gesellschaftsregister if deute be

In

Nr. 2628 die dur< den Austritt des Kaufmanns Wilbelm Schlicbhs aus der ofenen Handelegefell- haft Wilhelm Schliebs hierselbft erfolgte Auf-

un i: ns, Nr. 10 001 die Firma Wilhelm Schliebs hier und als deren Inhaber der Kaufmann Garl Schliebs bier eingetragen worden.

dieser Gesell|haft und ferner in unfer Firmen-

Breslau, den 18. April 1899. Königliches Amtsgericht.

Breslau. E : [7523]

In unser Gesellschaftsregifter ift heute bei Nr. 2586 die dur< den Austritt des Kaufmanns Carl Benjamin Schliebs aus der offenen Handelsgesellschaft G. W. Shliebs & Co, hierselbst erfolgte Auf- lôfung dieser Geselshast und ferner in nufer Firmenregifter Nr. 10 002 die Firma C. W. Schliebs & C°_ hier und als deren Inhaber der Kaufmann Carl Wilhelm Schliebs hier eingetragen worden.

Breslau, den 18, April 1899.

Königliches Amtsgericht.

Breslau. [7528 In unserem Firmenregifter ift die unter Nr. 564 r Firma H. Rieß zu Breslgu heute ge-

[ôss<t worden. Breslau, am 19. April 1899. Königliches Amts8gericht.

E Ee

L

Breslan. Bekanntm

treffend die Mou

Credit Actien-Bauk Die Generalversammlun

4000 über je 1200 M auf den Inbaber lautende Aftien zu erbößen. Breslau, den 24. April 1899. Königliches Amtsgericht.

Breslau. [7530] „In unser Firmenregister i unter Nr. 10 003 die Ss Georg Wagner ¡u Breslau und als deren Inhaber der Kaufmann Georg Wagner ebenda beute eingetragen worden. Breslau, den 24. April 1899. Königliches Amt3gericßt.

Bühl, Baden. Bekanntmachung. [6193] Nr. 6440. Zum diesseitigen Firmenregister wurde unterm Heutigen zu O.-Z. 231 zur Firma „Joh. Zeller in Bühlerthal“ eingetragen: Firmeninhaber lebt seit 11. April 1899 in ¿weiter Ebe mit Sabine, geb. Straub, vox Bühlecthal. Nach dem Ebevertrag vom 27. März 1899 ift die Gütergemeinschaft af die Grrungen‘haft beschränkt.

Bühl, den 17. April 1899. Großb. Amtsgericht.

Dr. Fiad.

Bünde. Handelsregifter [7531] des Königlichen S AELENE zu Vünde. Unter Nr, 310 des Gesellshafteregister2 ift die am

10. April 1899 unter der Firma Bergmann «& Co.

erridtete offene Handel8gesellhaft zu Enuigloh

am 17. April 1899 eingetragen, und sind als Gesell- schafter vermerkt : 1) der Zigarrenfabrikant Friedriß Bergmann, Nr. 252 zu Enniglob,

2) der Kaufmann Wilbelm Kublmann, Nr. 71 daselbft.

Bünde, Saudel8regifter [7532] des Königlichen Amtsgerichts zu Büude. In unser Firmenregister ist unter Nr. 679 die

Firma S, Grafahrend ¡1 Enuigloh und als

deren Inbaber der Kaufmann Gustav Grafahrend

zu Ennig!oh am 17. April 1899 eingetragen.

Charlettenburg. [7533]

_In unfer Firmenregifter ift beute unter Nr. 1032

die Firma „Wilhelm Levy“ mit dem Sige zu

Char!otteuburg (Enslishestr. 29) und als deren

Inhaber der Fondsmakler Wilhelm Levy ebenda

eingetragen.

Charlottenburg, den 22. April 1899,

Königliches Abtbeilung 14

mt8geridht. Charlottenburg. [7534] In urser Firmenregister ift beute unter Nr. 1033 die Firma „Julius Brühl Sohn“ mit dem Sigze zu Berlin und einer Zweigniederlaffung zu Char- lottenburg (Tauenzienstr. 16) uad als deren În- Faber der Kaufmann Alfred Adolf Brüßl zu Berlin eingetragen. Charlottenburg, ven 22, April 1899. Königliches Amtsgericht. Abtbeilung 14.

Darmastadt. Bekanntmachung. [7536]

Ín unserem Gesellschaftsregister wurde beute folgender, die Aktiengesells>aft in Firma Göhrig «& Leuchs’she Kefsclfabrik, Actiengesellschaft ¿u Darmstadt betreffende Eintrag vollzogen:

Die Eeneralversammlung vom 19. November 1898 bat die Erböbung des Grundkapitals um 150 000 4 (gegenwärtig 450000 M) dur< Ausgabe von 1590 Stü> Stamm-Aktien à 1000 4 zum Kurse bon 100 bes{lofzn.

Darmstadt, den 15. April 1899.

Großh. Hessisches Ser Darmstadt 1. Hill

Düben. [7537] _In unser Gesellshaftsregistec if beute unter Nr. 5 die ofene Hand-l3gesellshaft in Firma: : _ „Krellig oan dew Sie in Dübeu a. Mulde eingetragen orden. Die Gesellschafier sind: 1) der Korbmachermeister Paul Krellig, 2) der Kaufmann D Simon, __3) der Kaufmann Kurt Spieler, sämmtli in Düben. Die Geselischaft bat am 19. April 1899 begennen. Von den Gefeklshastecrn sind ftets nur iwei ge- meinfam, aber kein einzelner zur Vertretung der Ge- sellschaft berechtigt. Düben, den 25. April 1899. Königliches Amtsgericht.

Düisseldorrs. [7542]

Unter Nr. 2149 des Gesellschaft3registers wurde beute eingetragen die Gesellschaft mit beschränkter Ppeituag in Firma „Anton Frauz Hohmann

esellshaft mit beschränkter Haftung“ mit dem Sige in Düfseldorf. Der notariell auf- P Omens Gesellschaftsvertrag datiert vom 23. März

Gegenftand des Unternehmens ift die Fortführung und der Weiterbetrieb der aus dem Nachlaffe des am 6. Märi 1899 verftorbenen Kaufmanns Auton Crans Hohmann berrübrenden Porzellan-, Steingut-, las- und Krystall-Waarengeshäfts, beftehend in An- und Verkauf von Porzellan-, Steingut-, Glas- und Kryftall- Waaren aller Art en gros und

en detail. der GesellsGaft beträgt

Das Stammkapital 250 000 4.

Zur De>ung des Stammkapitals übertragen die Gesellschafter der Gesellschaft und zwar

1) (Shefrau des Re<tsanwalts Juftizraths Dr. jur. Reinarß, Josefine, geborene Hohmann, in Düfseldorf, i

2) Ghefrau des Banquiers Carl Padberg, Fran- ziska, geborene Hohmann, in Düffeldorf,

3) Ebefrau des Eifenbahn-Bau- und Betriebs- Inspektors Ludwig Samans, Walburga, ge- borene Hohmann, in Kattowitz,

4) Ghbefrau des Ober-Stabsarztes Dr. med. Garl Blumberg, Agnes, geborene Hohmann, in

achunug. [7529 In unser E ift bei Nr. 880, be:

ft Séehlefische Boden- erselbst, veute eingetragen : vom 8. März 1899 hot bes<lof-n, das Grundkavital der Gesellshaft um 4 800 009 M auf 15 000 (00 A dur< Ausgabe von

leute Adolf Boeddinghaus und Paul Weinheimer, pee hier. Die Gesellschaft hat am 1. April 1899 egonnen.

Maria, geborene Hobmann, in Trier, ¿um Antheile von je 50 000 4,

und zwar: . einen Kassenbestand zu . . . etnen Wechfelbestand zu . einen Waarenbestand zu . Mobilien zu s. Außenstände im Beitrage von , f. das im Grundbu von Düffel- dorf-Flingern Band 8, Artikeln 360, Abtbeilung T Nr. 1 clugetragens a Grundstü> Flur 1 Nr. 555 mit aufstebenden Gebäulickeiten taxiert zu 143 000,— In Anrechnung auf diesen Einlage- Gesammtpreis Übernimmt die Gesellschaft a. die Schulden des ererbteu Ge- {äfts im Betrage von 30 267,74 4 b. eine auf dem obengenannten Grundftü>e lastende Hypothekenshuld von 75000— ÆA=. ... Zes so daß als reiner Einlagepreis no< die Summe von verbleibt.

797,80 , 166 200,— ; 2425,— ; 4105192 ;

drei Ges<äftsführer vertreten,

PRRNA, ibre Namensunterschrift beifügen. Geschäftsführer ift:

Nicolaus Settegast zu Düsseldorf.

Deutschen Reichs - Anzeiger und Preußischen Staats-Anzeiger. Düfseldorf, den 15. April 1899. Königliches Amtsgericht. Düsselderf. [7547] eingetragen die Firma Rob. Schönwafser mit dem Sitze in Düfseldorf und als deren Inhaber der Kaufmann Robert S{önwasser hier. Dflfseldorf, den 20. April 1899, Königliches Amtsgericht.

Düsselder fs. [7541] Bei der unter Nr. 3198 des Firmenregisters ein- game Firma Gebr. Schönwafser bier wurde eute vermerkt: Das Handel3geschäfr ift dur Ver- irag auf den Kaufmann Gdmund Schönwasßser hier übergegangen, welher dasselbe unter unveränderter Firma fortführt. Nah Löschurg der Firma wurde dieselbe für obengenannten Edmund Shönwasser neu wieder eingetragen unter Nr. 3968 des Firmen- registers. Düsseldorf, den 20. April 1899. Königliches Amtsgericht.

DüsseldorT. [7548] Bei der unter Nr. 495 des Firmenregisters ein- getragenen Firma C. A. Beumers hier wurde heute vermerkt: Das Handel8geschäft ist dur<h Ver- trag auf den Juwelier, Gold: und Silbers{mied } Paul Veumers zu Düfseldorf übergegangen, welcher j dasselbe unter unveränderter Firma Fortiebi. Nach Löschung der Firma wurde dieselbe für obengenannten Paul Beumers neu wieder eingetragea unter Nr. 3969 des Firmenregisters. Die von dieser Firma dem Juwelter Conrad Anton Beumers hier ertheilte Prokura wurde ein- getragen unter Nr. 1427 des Prokurenregifters. Düsseldorf, den 20. April 1899. Königliches Amtsgericht.

DüsseIldorT. [7550] Bei der unter Nr. 1294 des Gesellschaftsregisters eingetragenen Firma Sebr. Ku{uk hier wurde beute vermerkt: Die Gesellschaft ift dur gegenseitige Uebereinkunft aufgel8ft. Der Kaufmann Heinrich Ku>ku? seyt das Handelsgeshäft unter unveränderter Firma fort. Nach Löschung der Firma im Gesekl- {chaftêregifter wurde eingetragen unter Nr. 3970 des

Siye in Düsseldorf und als deren Inhaber der Kaufmann Heinrich Ku>uk hier. Düsseldorf, dea 20. April 1899.

Königliches Amtsgericht.

Düsseldor f. [7591] Unter Nr. 1428 des Prokurenregifters wurde beute eingetragen die won der Firma H. G. Küppers hier dem Kaufmann Friedrich Küppers hier ertheilte Prokura. Düsseldorf, den 20. April 1899.

Königliches Amtsgericht.

DüsseIldorf. [7549] , Bei der unter Nr. 1199 des Gesellshaftsregisters eingetragenen Kommanditgesells<aft in Firma Rheinische Badeapparate uud Eisschrank- Fabrik Weruer & Bardach hier wurde heute nahgetragen : Der Kaufmann Jacques Bardach in Düßeldorf ist am 1. Januar 1899 als vertreturgs- berechtigter Handelsgesellshafter eingetreten. Düsseldorf, den 22, April 1899. Königliches Amtsgericht.

DüsseldorT. [7543] _Bei der unter Nr. 1857 des Gesellschaftsregisters eingetragenen Firma Jacques Piedbocuf, Sesell- schaft mit beschränkter Haftung hier, wurde heute vermerkt: Durh Beschluß des Aufsichtsrath3 vom 13. April 1899 i zum Geschäftsführer bestellt Ernft Kühnle in Düsseldorf, Die demselben von obgedahter Firma ertheilte Prokura Profkuren- register Nr. 1352 ift erlos{hen.

Düsseldorf, den 22. April 1899.

Königliches Amtsgericht.

DüsseldorTf. [7546] Unter Nr. 215 des Gesellschaftsregisters wurde beute eingetragen die ofene Handelsgesellschaft in Tra Boeddinghaus & Co. mit dem Sigte in

üfseldorf und als deren Gesellschafter die Kauf-

Düsseldorf, den 22. April 1899.

Bonn,

5) Gbefrau des Kaufmanns Franz Merziger,

dfe sämmtlichen Aktiva des oben genannten ererbten Gescbäftes na< dem Stande vom 1. Januar 1899

1 793,02 M

355 267,74 4

105 267,74 4A 250 000,— #4 Die Gefellshaît wird dur einen oder ¡wei oder Die Geschäftsführer baben für die Gesellshaft in

der Weise zu zeicnen, daß Ke ju der Firma „Auton Frauz Hohmaun Gesellschaft mit beschränkter

Die döffentlicen BekanntmaHungen erfolgen im Königlich

Unter Ne. 3967 des Firmenregisters wurde beute

Firmenregisters die Firma Gebr. Ku>kuk mit dem ?

Düsselder!f.

wurde beute vermerkt : Cues ift aufgehoben. Düsseldorf, den 22. April 1899. Königliches Amt3gericht.

Düsseldorr,

Prokura Prokurenregister 1247 ift erlosen., Düffeldorf, den 22. April 1899. Königliches Amtsgericht.

Engen, Bekanutmachuug.

beiratbet mit Maria Hägele von Hilzingen.

(dninisse das Geding der Grrungenschaft8gemein- aft.

D.-Z. 124. Firma Julius Kiliau, Apotheker von Hilzingeu. Inhaber is Julius Kilian, Apotbeker in Hilzingen, verheirathet mit Elise, geb. Straubhaar, von Waldshut.

und künftige fahrende Vermdgen mit den etwa darauf haftenden Schulden als verliegenschaftet von der Gemeinschaft aus. D-3. 125. Karl Straub, Mahl- und Säg- mühle in Mühlhausen. Inhaber ift der ledige Müller Karl Straub in Mühlhausen. O.-Z. 126. Louis Klopfer in Büßlingeu. Inhaber ift Ludwig Klopfer Kaufmann in Büß- lingen, verbeiratbet seit 16. Dezember 1880 mit Bertha, geb. Schlater, von Klofterwald ohne Gr- rihtung eines Ehevertrags. _O.-Z. 127. Richard Mo, Zementwaarenges>äft in Engen. Inhaber ift Richard Mo> in Engen, verbeirathet seit 7. Februar 1899 mit Anna, geb. Weber, von Engen. Nah dem Ghevertrag vom 31. Januar 1899 werfen die Brautleute je 20,46 in die Gemeinschaft, während alles übrige, gegenwärtige und zukünftige, aktive und passive, fahrende und liegende Beibringen beider Theile von der Gemein- schaft ausges{lossen wird. OD.-Z. 115. Firma H. Bommer in Eugen. Die Firma ift erloschen.“ O.-Z. 116. Firma Apotheke in Hilziugen I. v. Heyder. „Die Firma ift erloschen.“ Eugeu, den 18, April 1899. Großb. Amtsgericht, Mornhinroeg.

Essen, Ruhr. Sandelsregifter [7552] des Königlichen Amtsgerichts zu Essen (Ruhr). Unter Nr. 620 des Gefellshaftsregisters ist die am 1. April 1899 unter der Firma Nordmann & Fett errihtete ofene Handelsgesellshaft zu Efseu am 21. April 1899 eingetragen und sind als Ge- sellshafter vermerkt:

1) der S<hloffermeister Robert Nordmann, 2) der Shhlofsermeifter Mathias Fett,

| beide zu Efsen.

|

Essen, Ruahr. Sandelèregifter [7553] des Königlichen Amtsgerichts zu Efsen (Ruhr). Der Kaufmann Wilbelm Storp senior zu Gfsen hat sür seine zu Efsen bestehende, unter der Nr. $26 des Firmenregisters mit der Firma Gebr. Storp eingetragene Handelsniederlassung den Kaufmann Wilbelm Storp junior ¿u Essen als Prokuristen bestellt, was am 21. April 1899 unter Nr. 435 deg Prokurenregifters vermerkt ift.

Finsterwalde. Bekanntmachung. 7556] Die unter Nr. 56 des biesigen Firmenregisters ein- getragene Firma „Eruft Wolffs Ww“ ift heute gelôö\<t worden. Finfterwalde, den 21. April 1899.

Königliches Amtsgericht.

Finsterwalde. Befanntma<hung. [7554] Bei der unter Nr. 2 des biesigen Firmenregisters eingetragenen Firma G. F. Wittke ist nachstehende Gintragung bewirkt worden: „Die Firma ist dur Grbgang auf den Kaufmann Johannes Wittke hier übergegangen." _Demnächft ist unter Nr. 210 desselben Registers die Firma G, F. Wittke mit dem Sitz zu Fiuster- walde und als deren Inhaber der Kaufmann Jo- hannes Wittke zu Finfterwalde eingetragen worden. Finsterwalde, den 21. April 1899.

Königlihes Amtsgericht.

Finsterwalde. Bekanntmachung. [7555] Bei der unter Nr. 149 des hiesigen Firmenregifters eingetragenen Firma Fr. Aug. Haberland ift nachstehende Eintragung bewirkt worden: „Die Firma ift dur< Grbgang auf die Wittwe Haberland, Helene, geborene Lehmann, übergegangen.“ Demnächst is unter Nr. 211 desselben Registers die Firma Fr. Aug. Haberland mit dem Siz zu Fiufterwalde und als deren Inhaberin die Wittwe Haberland, Helene, geb. Lehmann, zu Finfter- walde eingetragen worden. Finfterwalde, den 21. April 1899,

Königlihes Amtsgericht.

Forst, Lausiîtz. Handelsregifter. [7540 In unser Firmenregister ift heute unter Nr. 71

die Firma Richard Mattuer mit dem Sitze in Forft i. L. und als deren Inhaber der Kaufmann Richard Mattner ia Forft |. L. eingetragen worden. Forft, den 21. April 1899.

Königliches Amtsgericht.

Frankfoart, Main. In das Handelsregifter worden :

16 228. Rademauns Nährmittelfabrik! mit Kaufmann K Haftung. Unter dieser Firma haben

[7558] ift heute eingetragen

Kausmann Adolf Kolbe, Ingenieur Louis Dill, Ge- äftsführer Arthur Greeff, Fabrikbesiterin Wwe. argarethe Heßler, geb. Claus, Kaufmann Wilhelm

Bet der unter Nr. 3579 des Firmenregifters fe getragenen Firma Walther Heyden Sohn hier Die Zweigniederlaffung in

i [7545] Die von der Firma C. Marioth & Co. hier f. Zt. dem Kaufmann Ferdinand Kayser bier ertheilte

[7538] Nr. 9453. Ins Firenenregister wurde eingetragen : D.-Z.123. Firma F. Riede in Hilzingen. Inhaber ist Ferdinand Riede, Landwirth in Hilzingen, es a dem Gbevertrag vom 15. Mai 1880 wählten die Brautleute zur Regelung ibrer ehelihen Vermögens-

Na Art. 1 des Che- E vom 25. Oktober 1893 un E T eE den Vetrag von 100 in die Gemeinschaft ein j L % und {ließt damit sein sämmtlihes, übriges, jeßige A „Deutschen Reichs-Anzeiger“.

wohnhaft dabier, eine Geseflshaäft mit beschränkter Pattung mit dem Siye dahier erri<tet, Der Ge- ellshafttvertrag datiert vom 11. März 1899. Gegen- ftand des Unternebmens if die Uebernahme und Fortführung des bisher unter der Firma „Nade- manns Nährmittelfabrik“ bestandenen Geschäftes, fowie die Fabrikation und der Handel von Nähr- mitteln und verwandten Fabrikaten. Das Stamm- kapital der Gefsellshaft beträgt 4 150 000.—, die Gesellschafter Kolbe, Dill und Greeff bringen das bisher von ihnen unter der Firma „NRademanns Nährmittelfabrik“ betriebene Geshäft mit allen Aktiven, in8besontere au eine Anzabl diätetischer Präparate in Anrehnung auf ihre Stammeinlage zu dem feftgesezten Gesammtpreis von „« 90 000 in die Gesellscaft ein, derart, daß Gesellschafter Kolbe zu ®/00, die Gesellschafter Greef und Dill zu je 15/90 ideell-n Antbeilen betheiligt find. Zum alleinigen

Geschäftsführer ist Kaufmann Franz Marlow bestellt worden. Zie Sd

l der Ge ellshaft und Zeih- nung der Firma sind befugt: a. wenn nur ein Ge- {äftsführer bestellt if, dieser oder sein Stellver- treter, b. wenn mehrere Geshäftsfübrer, nit aber Prokuriften ernannt sind, je 2 Geschäftsführer bezw. deren Stellvertreter gemeinshaftli<; wenn beim Vorhandensein mehrerer Geschäftsführer ein oder mebrere Prokuriften vorhanden sind: ein Prokurist in Gemeinschaft mit einem Geshäfisführer oder dessen Stellvertreter, oder 2 Prokuristen gemeinschaftli<. Die öffentlißen Bekanntmachungen der Gesellschaft

Rademanu’s Nährmittelfabrik, In das unter dieser Firma von Adolf Kolbe als Einzelkaufmann geführte Hantelsyeshäft sind am 3. März 1899 die hiesigen Kaufleute Arthur Greeff und Louis Dill als Gesellsbafter eingetreten. Das Handelsges<häft ift von va an zunä&st von den drei Genannten unter der bisherigen Firma in offener Vandels8gesells<aft weitergeführt worden. Dasselbe tit nunmehr auf die Handel3gesellshaft unter der Firma „Rademanns Nährmittelfahrik mit beschränkter Vaftung“ übergegangen, obige Firma is damit erloschen. Frankfurt a. M,, den 14. April 1899,

Königliches Amtsgericht. [V 2,

Franksurt, Main, [7559] In das Handelsregister ist eingetragen worden : 16 2390. Max Ortheiler. Ünter dieser Firma bat der dahier wohnhafte Kaufmann Max Ortheiler dahier ein Handelsge‘<äft als Einzelkaufmann E 931 Deutsche P

201. Deutsche Privat-Telefon-Gesellschaft H. Fuld & Co. Unter dieser Firma ift mit dem Sige dahier eine Kommanditgesellschaft errichtet. Alleiniger persönli<h haftender Gesell- {after ist der Kaufmann Harry Fuld dabier. Der Wittwe Helene Fuld, geb. Goldschmidt, dahier, ist

Prefkura ertheilt.

16 232. J. J. Mayer. Der Alleininbaber esel Isidor Mayer ist am 16. März 1899 ge- torben, das Hanbdelsges<äft wird von sciner Wittwe Maria Henriette ayer, geb. Hiller, dahier, als Statutarerbin unter der bisherigen Firma als Einzelkaufmann weitergeführt ; die Prokura derselben ift damit erloschen.

16 233. Nestor Kahn. Unter dieser Firma hat der dabier wohnhafte Kaufmann Nestor Kahn ein Handelsgeshäft dahier als Einzelkaufmann errihtet. 16234. Jacob Wolf junior. Unter dieser Gs hat der dahier wohnhafte Kaufmann Jacob Wolf ein Handelsgeschäft als Einzelkaufmann dahier erritet. 16235. Frankfurter Kryftalleis - Fabrik A. Motsch. Das Handelsgeschäft wird seit dem Tode des früheren Alleininhabers August Motsch von dessen Wittwe Pia Helene Motsch, geb. Krepper, dahier, als Statutarerbin unter der bisherigen Firma als Einzelkaufmann fortgeführt. Dieselbe hat ibrem Sohn. Kaufmann Robert Motsh dahier Prokura ertheilt. 16 236. V, Brandes & Co. «Die bisher unter dieser Firma dahier eingetragene ofene Handels- gesellshaft ist aufgelöt. Das Handelsgeschäft ist auf die dahter wohnhafte Elise Köhler übergegangen und wird von dieser als Einzelkaufmann in unveränderter Firma dahier fortgeführt. 16 237. Brasch & Nothenftein. (Zweigntedec- laffung.) Den Kaufleuten Alex Silbermann dahier und Otto Levinsohn ¡u Berlin wohnhaft, i} der- gestalt Kollektivprokura ertheilt, daß jeder von ihnen mit dem andeïen oder einem der bereits früher be- stellten Kollektivprokuristen die Firma zeichnet. 16238. K, Bernhardt «@ Co. Die Gesell- shafterin Elisabetha Brü> is ausgeschieden, die Handelsgesellshaft ist damit aufgelöst. Das Handels- ges<äft ist auf den bish:rigen anderen Gesellschafter, Kaufmann Karl Bernhardt dahier, übergegangen; derselbe hat es als Einzelkaufmann dahier bisher unter unveränderter Firma fortgeführt, nunmehr aber die Firma in K. Vernhardt umgeändert. 16 239, Mitteldeuts<e Creditbank. Den Kaufleuten Ferdinand Adler in Nürnberg und Fritz Temms in Fürth is Kollektivprokura dergestalt ertheilt, daß jeder derselben zusammen mit einem Vorstandsmitglied (Direktor) oder einem stellver- tretenden Vorstandsmitglied (steUvertretenden Direktor) oder einem von dem Vorstand mit Zustimmung des Auffichtsraths ernannten Handlungsbevollmächtigten die Firma zeichnet. Fraukfurt a. M., den 19. April 1899. Königliches Amtsgericht. TVY. 2,

Frankfaert, Main. [7560] In das Handelsregister ist heute eingetragen worden : 16 240. Frankfurter Hof Actiengesellschaft. Unter dieser Os haben 1) Caesar Niß, Hotelier in Paris, 2) Otto Hillengaß, Hotelier in Baden- Baden, 3) Ferdinand Hillengaß, Hotelier in Frank- furt a. M,, 4) Johann Heinrih Lemke, Hotelier in Bad Nauheim, 5) Carl August Wessel, Kaufmann in Frankfurt a. M., mit dem Sitze zu Frank- urt a. M. eine Aktiengesellshaft gegründet. Der esellshaft8vertrag datiert vom 9. März 1899. Gegenftand des Unternehmens ift die käuflihe Er- werbung der der „Frankfurter Hötel - Actien- gefellshaft" zugehörigen Liegenschaft Litt. V, Nr. 63 6. und Lits. F. Nr. 63 f. 1 sammt allen darauf stehenden Gebäulihkeiten nebs allen Ans und Zubehörungen, mit allen Inventareinrihtungen zum e des

„Frankfurter

Königliches Amtsgericht.

Scheuern und Kaufmann Franz Marlow, sämmtlich

Hol” dasel des unter dem Namen

“p daselbft stattgehabten Geschäftôbetriebes; der

es<äftsbetrieb umfaßt au die Fortführung der