1899 / 100 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

: |

L E E E

Ee

N d

Pren

Geschäftsbetrieb: Verfertigung und Vertrieb von Taba> und Zigarren. Waarenverzeihniß : Rauh-, Kau-, Schnupf-Tabá>, Ziaarren und Zigaretten.

Nr. 37 045. H. 4797, Klasse 38.

HINADO

Eingetragen für Hirs<h & Nadenheim, Mann- beim, zufolge Anmeldung vom 15. 2. 99 am 10, 4. 99. Geschäftsbetrieb: Verfertigung und Vertrieb von Tabak und Zigarren. Waarenverzeihniß: Rauch-, Kau-, Schnupf-Taba>, Zigarren und Zigaretten.

Nr. 37 046. H. 4794, Klafse 38,

LA AGENA

Eingetragen für Hirs<h «& Nadenheim, Mann- beim, zufolge Anmeldung vom 15, 2. 99 am 10. 4, 99. Geshäftébetrieb: Verfertigung und Vertrieb von Taba> und Zigarren. Waarenverzeichniß: Rauch-, &au-, Schnupf-Taba>, Zigarren und Zigaretten.

Nr. 37 047. H. 4792. Klasse 38.

TONDERO

Eingetragen für Hirs< & Nadenheim, Mann- beim, zufolge Anmeldung vom 15. 2. 99 am 10, 4. 99, Geschäftsbetrieb: Verfertigung und Vertrieb von Taba> und Zigarren. Waarenverzeichniß: Rauch-, Kau-, Schnuvf-Taba>, Zigarren und Zigaretten.

Nr. 37048. S, 2289, Klasse 9 a.

o | 2D SOE D E |

Eingetragen für Scebohm & Dieckftahl, Shef- Feld; Vertr.: Justiz-Rath Ornold u. Rechtsanwalt Homeyer, Berlin, Leipzigerstr. 103, zufolge Anmel- dung vom 17. 11. 98 am 10. 4. 99. Geschâfts- betrieb: Fabrikation und Vertrieb von_ Stahl. aarenverzeihnifi: Stabl in Guß-, Rob-, Stangen-, Scienen-, Bolzen-, Stäben-, Draht-, Federn-, NBlôden-, Stücken-, Blecen-Form.

Nr. 37 049. E, 1708. Gingetragen für Forsbacka JernverkKs AKktiebolag, Kird- viel Vablbo, Prov. Gefleborg, S&weden; Vertr. : C. Gronert, Birlin, Luisenstr. 42, zufolge Anmeldung vom 92, 9, 98 am 10. 4. 99. Geshäfts- + + betrieb : Eisenwerk. Waarenverzeihniß: Luppen-, Stangen- und Feineifen.

Nr. 37 050. B. 5384, Eingetragen für C. Aug. Breckerfeld, Remscheid, zu- folge Anmeldung vom 23. 1. 99 am 10. 4. 99. Geschäfts- betrieb: Kommissions- und Exportgeshäft. Waaren- “imi Eisen, Stabl, Mes

Klafse 9 Aa.

Klafse 9 b.

O

)

I % Kupfer, fing und Zink R E in Blechen, Stargen Rohren, und Drabt, Werkzeuge für Schlofser, Schmiede, Flempner, Schiffbauer, Wagenbauer, Schreiner, Zinimerleute, Schuster, Böttcher, Gerber, Sattler, Müller und Fleischer, aus Stabl, Eifen, Messing und Kuvfer. Werkzeuge für die Land- und Forstwirth- schaft, als Beile, Schivpen, Haken, Sensen und Sicheln: S<@&{löffer, Bau- und Möbel- Beschläge, Ketten, Blatt- und Schrauben-Federn, Hieb- und Sti&-Waffen, Messer, Gabeln, Scheren, eiserne Tôvfe, Nägel, Schrauben, emallierte Gesirre, Meßinstrumente und Munition für Handfeuerwaffen.

Nr. 37 051. K. 4227, Klasse 9 b.

Eingetragen für Kaeferle & Rusch, Berlin, Leipzigerftr. 103, zufolge Anmeldung vom 31. 12. 98 am 10. 4. 99. Geschäftsbetrieb: Fabrikation und Bertrieb nahbenannter Waaren. Waarenverzeichniß: Messer und Gabeln für Tish, Küche 2.

Nr. 37 053, S. 2352, Klafse 14,

Da. 2 Pholle

Eingetragen für die Sächfische Wollgarnfabrik vorm. Tittel & Krüger, Leipzig-Plagwiß, zufolge Anmeldung vom 4. 1. 99 am 10.4. 99. Geschäfts- betrieb: Spinnerei, Färberei und Aufmacung von wcllenen Garnen. Waarenverzeichniß: Wollenes Sti>garn.

Nr. 37 054. K, 4286, Klafse 14,

Sraruarlioh

Eingetragen für die Kammgarnspinuerei Eitorf Karl Schäfer & Cs., Eitorf a. d. Sieg, zufolge Anmeldung vom 28. 1. 99 am 190. 4. 99. Geschäfts- betrieb: Kammgarnspinnerei. Waarerverzeihniß: Wollene StriFkgarne. Der Anmeldung ift eine Be- {reibung beigefügt.

Nr. 37 055. K. 4323. Klafse 14,

Flora -Tolle

Eingetragen für Emil Kummerlé, Berlin, Burg- firafe 19, Zweigniederlaffung: Brandenburg a. H-., ¡ufolge Anmeldung vom 22. 2, 99 am 10. 4. 99. Geschäftébetrieb: FKammgarnipinnerei, Färberei, Wollkämmerei, Woliwäscherci, Stri>erei und Ver- trie von Garnen aller Art. Waarenverzeihniß: Garre aller Art und daraus gefertigte Strumpf- und

SaIr Stridwaaren.

Nr. 37 052. B. 5373, Klasse 9.

GREIF

Eingetragen für Job. Pet. Beer jr., Remscheid, zufolge Anmeldung vom 18. 1. 99 am 10. 4. 99. Geschäftsbetrieb: Herftelung und Vertrieb nach- benannter Waaren. Waarenverz;eihniß: S(litts{ube.

Nr. 37 056, E, 1808, Klasse 14, Eingetragen für Aug. Engish «& Co., Stetten, Amt Lörrach, zufolge An- meldung vom 2. 1. 99 am 10. 4. 99. Geschäfts- betrieb: Herstellung und Ver- trieb nachbenannter Waaren. Waarenverzeihniß: Gespon- nene und gezwirnte Seide und Floretseide (Schapp- seide), rob oder aefârbt.

Nr. 37 057. H. 4686, F A D (R E BIE A

Klaffe 16 a.

Eingetragen für die Hausa - Brauerci - Gefell- schaft, Hamburg, zufolge Anmeldung vom 31. 12. 98 am 10. 4. 99. Geschäftsbetrieb: Fabrikation und Vertrieb von Bier. Waarenverzeihniß: Bier.

Nr. 37 058, H, 4683, Klafse 16 2.

Eingetragen für die Hansa-Brauerei-Gesell- schaft, Hamburg, zufolge Anmeldung vom 31. 12. 98 am 10. 4. 99. Geschäftébetrieb: Fabrikation und Vertrieb von Bier. Waarenver:eihniß: Bier.

Nr. 37 059. H. 4684, Klafse 16 a.

Eingetragen für die Hansa - Brauerei - Gesell- schaft, Hamburg, zufolge Anmeldung vom 31. 12. 98 am 10. 4. 99. Gescâftébetrieb: Fabrikation und Vertrieb von Bier. Waarenverzeihnifß: Bier.

Nr. 37 060. H. 4685. Kiafse 16 a.

9 P _—— T 5 M H, Cp D E)

Eingetragen für die Sanusa-Brauerei-Gesell- haft, Hamburg, zufolge Anmeldung vom 31. 12. 98 am 10. 4. 99. Geshäft8betrieb: Fabrikation und Vertrieb von Bier. Waarenverzeihniß: Bier.

Nr. 37 061. J. 1047, Klasse 16e.

S. JOSEPTLL

Eingetragen für S. Josephi, Oftrowo mit Filiale in Krotoschin, zufolge Anmeldung vom 15. 3. 99 am 10. 4. 99. Geschäftsbetrieb: Herstellung und Bertrieb künstlider Mineralwafser und koblenfäure- baltiger Erfriihungägetränke. Waarenverzei(niß: Künstliche Mineralwasser und fkoblensäurehaltige Erfrishuna8getränke.

Nr. 37 062, B. 5469.

Z Crigina/ &biug dr Brauerei. 5 S

Klafse 20 b.

p

r G ' goects P F rertes 0 R F VANSCHMIETÓI

F / harz-u. säurefrei

MThindert das Nachrosfen

/ L / derWatfen nach den Schiessen Fertestain dorch

(Femices- fchrokegiches /axtot feidelberg

Eingetragen für Dr. August Buecher, Heidelberg, ¡ufolge Anmeldung vom 16. 2. 99 am 10. 4. 99, Geschäftsbetrieb: Cbemisch-te<nologis<es Institut. Waarenverzeibnit:: Schmier - Oele und -Fette für Waffen und Fabrräder sowie deren Bestandtheile. Nr. 37 063. B. 5317. Klasse 23,

Herkules.

Eingetragen für die Deutschen Wiudturbinen-

Werke (Inhaber R. Brauns), Dresden-A,

Pfotenhauerstr. 71, zufolge Anmeldung vom 29. 12. 98 am 10. 4. 99. Geschäftsbetrieb: Fabrikation und Vertrieb na<hbenannter Waaren. Waarenverzeichniß : Windmotoren.

Nr. 37 064. R. 2846,

Tartan

Eingetragen für F. A. Rauner, Klingenthal i. S., zufolge Anmeldung vem 4. 2. 89 am 10. 4. 99. Geschäftsbetrieb: Fabrikation von Mundharmonikas. Waarenverzeihniß: Mundharmorikas.

Nr. 37 065. R. 2847. Klaffe 25.

GLAN

Eingetragen für F. A. Rauner, Klingenthal i. S., zufolge Anmeldung vom 4. 2. 99 am 10. 4. 99. Geschäftsbetrieb: Fabrikation von Mundharmonikas. Maarenverzei<nif : Mundharmonikas.

Nr. 37 066, R, 2759,

Hobßhson

Eingetragen für F. A. Rauner, Klingenthal i. S., zufolge Anmeldung vem 3. 12. 98 am 10. 4. 99. Geschäftsbetrieb : Fabrikaticn von Mundharmonikas. Waarenverz?i<bniß: Mundharmonikas.

Nr. 37 067. F. 2858, Klafse 36,

Klasse 25.

Klasse 25.

L Â Î

[CHERHEITS-ZÜNDHÜiZER

è \ j Î 5

|

E Y | E j

Eingetragen für Ludwig Feuer, Berlin, Linien- straße 100, ¡ufolge Anmeldung vom 9. 3, 99 am 10. 4. 99. Geschäftsbetrieb: Vertrieb von Zünd- bölzern. Waarenverzeihniß: Sicherbeitszündbsölzer. Nr. 37 068. F. 2760, Klasse 36.

——

Deutsche, GLOCKE A QLER | ohne Ap ohne SOHWEFEL g N PHOSPHOR

has “as

t *

| S | E D) 4 | Éntzünd S

j

Eingetragen für Ludwig Feuer, Berlin, Linien- ftraße 100, zufolge Anmeldung vom 12. 12. 98 am 10. 4. 99, Geslhäftsbetrieb: Vetrieb von Zünd- bôlzern. Waarenverzeichniß: Sicherheits- Zündhölzer.

Berlin, den 28. April 1899. Kaiserliches Patentamt. von Huber. [7778]

Weinbau und Weinhandel. Wogwenschrift für Weinbau, Weinbandel und Kellerte<hnik. (Ver- lag von Philipp v. Zabern in Mainz.) Nr. 15. Inhalt: Auxeftellung deutsher Weine auf der Welt- ausftellung in Paris. Ueber einen merkwürdigen Fall. Wine and Spirit Trades Benevolent Society. Ein neues Mittel gegen Heu- und Sauerwurm, Oïdium 2. Kommende Wein- versteigerungen. Rebstands- und Handelsberichte. Versteigerungéberihte. Personalien. Konkurs- eröfnungen. Aufgehobene Konkurs-. Kostprobe der mit und obne Reinbefe vergobrenen 1898er rhein- bessishen Weine. Sicherheit?maßregein gegen Reblausvers<levvung bei Weinbergësrodungen. Ab- änderungen des Rebenversandverbotes in Rhein- preußen. Eingetragene Waarenzeihhen.

Allgemeine Brater- und Hopfen- 2 eitung. Offizielles Organ des Deutschen Brauer- bundes, des Bayrishen, Württembergishen und Badischen Brauerbundes, des Thüringer Brauer- vereins, des Vereins der Brauereien des Leivziger Bezirks, sowie des Deutschen Braumeifter- und Malz- meifter-Bundes. Publikations-Organ sämmtlicher Sektionen der Brauerei- und Maälzerei-Beruf8genofsen- schaft. Täglich erscheinendes Fachblatt. 39, Jahr- ang. Nr. 89 und 90. Inhalt: Die Kollektiv-

usftelung der deutshen Nabrungsmittel-Induftrie auf der Weltauéftellung in Paris 1900. Bier- brauerei und Malzfabrikation im Bezirke der Handel8- kawmer zu Brünn. Brauerei- und Mälzerei- Beruf8genofsenshaft : Aus den Spruchsißungen des NReiché-Versicherungsamts. Bierbrauerei im Handelékammerbe1irk Leipzig. Aus der Praxis: Wann if das Malz zu pußen? Kurse von Brauerei- und Malzfabriks- Aktien. Bier-Unter“ suchungen in Nürnberg. Handelsregister-Einträge. Geschäftsberihte von Brauereien. Neue Faf- was{-Vorrihtung. Tages-Chronik. Hopfen- markt. Gerftenmarfkt.

Centralblatt für die Zud>erindustrie. Wodwhenschrift für Fabrikation, Landwirths<aft und Handel. Organ des Vereins Deutscher Zu>er- techniker. (Verlag: Verlagéanftalt für Zuckerindufirie, G. m. b. H., Magdeburg.) Nr. 30. Inhalt: Rundschau auf dem Weltmarkt für Zu>ker. Markt- berihte. Zu>erpreise. Wochenumsätze in Zuder. Statistises. Die Kartellfrage. Das Zud>er- syndikat. Neues auf dem Gebiete. Ueber die Bestimmung kleiner Schwefelsäuremengen in Zu>ker und anderen Produkten. James Dunn's Ueber- idt über das Zud>ergesbäft im Jahre 1898. Deutscher Zucker in der Türkei. Fabriknachricten. Mittheilungen. Verein Deutscher Zud>er- tehniker. Allerlei Technishes. Handelsregifter. Uebersiht über den patentamtlihen Geschäfts» ang. Patentliste. Gebrauhsmufter.

uszüge aus den Patentschriften, General- versammlungen.

Thonindusftrie - Zeitung. Fachzeitung für die Interessen der Ziegel-, Verblendstein-, Chamotte-, Tôpferwaaren-, Steingut-, Porzellan-, Gips-, Kalk-, Zement-, Zementwaaren- und Kunststeininduftrie so- wie des Betonbaues. (Berlin NW., Kruppstr. 6.) Nr. 40. Inhalt: Vereintangelegenbeiten. Zwe> und Ziele des Deutsb-Russishen Vereins zu Berlin. Kollergang. Feuerstelle für Kammer- ringöfen. Deutscher Verein für Fabrikation von

iegeln, Thonwaaren, Kalk und Zement. Deutscher Ziegler- und Kalkbrenner- Verein. Berufégenofsfen- \chaftlihes. Gericht8entsheidungen. Ver- schiedenes. Geschäftliches. Waarenverkehr. Aus\reibungen. Kurstabelle. j

Thonindustrie-Zeitung. Fachzeitung für die Interessen der Ziegel-, Verblendstein-, Chamotte-, Tôpferwaaren-, Steingut-, Porzellan-, Gips-, Kalk-, Zement-, Zementwaaren- und Kunsftsteinindustrie sowie des Betonbaues. (Geschäftéftelle: Berlin NW. 5, Krupvstraße 6.) Nr.44. Inhalt : Abnehme-Vor- rihtung. Literaturberiht. Neuerung an Ring- öfen, Deutscher Verein für Faktrikation von Ziegeln, Thonwaaren, Kalk und Zement. (Forts.) Thonindustrie in Süd-Afrika. Zur Kalksandftein- frage. Deutscher Ziegler- und Kalkbrenner-Verein, (Fortsezung.) Verschiedenes. Büchershau. Gerichtsents<eidungen. Statiftishes. Geschäft-

| liches. Waarenverkehr. Aus\{reibungen.

Patent-Liste. Brief- und Fragekasten.

Berliner Thierärztlihe Wochenschrift, herausgegeben von Dr. W. Die>erbofff, Dr. R. Schmalß, Dr. R. Lothes, Dr. B. Peter. Verlag von Richard Schoez, Berlin NW., Luisenstr. 36. Nr. 17. Inhalt: Schoßlcitner: Ein Beitrag ¡um Maulgrind der Schafe. Altmann: Urticaria beim Rinde. Zagelmeier: Maulöffner für die Untersuhung auf Maulseuhe bei Großvieh. Stietenroth: Die Hydrotherapie bei unseren Haus- thieren. Referate: Nocard und Roux: Der Gr- reger der Longenseuhe. Tagesgeschichte : Einiges über das Selbstdispensieren. BVerschiedenes. Oeffentlihes Veterinärwesen: Seuchenstatistik und Veierinärvolizei. Personalien. Vakanzen.

Handels-Register.

Die Hanbasrezerain über Aktiengesells<aften und Kommanditgesellshaften auf Aktien werden nah. Eingang derselben von den betr. Gerichten unter der Rubrik des Sitzes diefer Gerichte, die übrigen Handels- registereinträge aus dem Königreih Sachsen, dem Königreih Württemberg und dem Großherzog- thum Hessen unter der Rubrik Leipzig resp. Stuttgart und Darm stadt veröffentliht, die beiden ersteren wöhentli<, Mittwohs bezw. Sonn- abends, die leßteren monatli.

Achern. Bekanntmachung. [8148] Handelsregifter.

Nr. 4760. „Der Inhaber der unter Nr. 252 des diesseitigen Firmenregisters eingetragenen Firma „Huber «& Klein in Oberachern““: Kaufmann Moritz Klein, früher daselbst wohnhaft, jet aber an unbekannten Orten, wird hiermit aufgefordert, einen etwaigen Widerspruch gegen die Eintragung der Erlôöshung der genannten Firma binnen 3 Mo- uaten anber \<riftli< oder zu Protokoll des Ge- ribts\{reibers dabier geltend zu machen.“

Acheru, den 23. April 1899.

Großh. Amtsgericht. Schredelseker.

Altona- [7863]

In das hierselbst geführte Prokurenregister ift beute zu Nr. 598, betreffend die von der offenen Handelsgesellshaft Georg Dralle zu Hamburg mit Zweigniederlassung in Altona dem Kaufmann Ernst Johann Gustav Freitag zu Altona ertheilte Prokura, Folgendes eingetragen worden :

Die Prokura ift erloschen.

Altoua, den 25. April 1899.

Königliches Amtéêgericht. III a.

Arendsee. Befkfauntmahung. [6845] Die unter Nr. 12/44 unseres Firmenregisters ein- getragene Firma J. G. Muhtert ift beute gelöscht. Arendsee, den 20. April 1899. Königliches Amtsgericht.

Barmen. Cat [8151]

Unter Nr. 2024 des Gesellschaftsregisters wurde beute eingetragen die Firma Barmer Eiswerk Rud. Grobel & Koch mit dem Sitze in Barmeu und als deren Theilhaber die Kaufleute Rudolf Grobel und Julius Koch bierselbft. Die Gesellschaft hat am 1. April 1899 begonnen.

Barmen, den 8. April 1899.

Königl. Amtsgericht. I.

Barmen. [8150] Unter Nr. 1520 des Prokurenregisters wurde heute die dem Kaufmann Bernhard Hasenclever in Elber- feld seitens der Firma H. G. Grote hier ertheilte Kollektirprofkura gelöst und unter Nr. 1572 deë- selben Registers die dem Kassierer Eugen Schulte in Elberfeld seitens der vorgenannten Firma ertheilte Kollektirprokura eingetragen. Barmen, den 20. April 1899. ; Königl. Amtsgericht. 1.

Barmen. l E [8149]

Unter Nr. 2025 des Gesellshaftsregisters wurde beute eingetragen die Firma Maschiueufabrik Schilling «& Stacehely mit dem Sitze in Barmen und als deren Theilhaber die Kaufleute Ludwig Schilling und Rudolf Staehely hierselbft, Die Gesellshaft hat am 1. April 1899 begonnen.

Barmen, den 24. April 1899.

Königl. Amtsgericht. L.

Verantwortlicher Redakteur : Direktor Siemenroth in Berlin.

Verlag der Expedition (S<holz) in Berlin.

Dru> der Norddeutshen Buchdru>kerei und Verkag2- Anstalt Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32.

.„M¿ 100.

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmahun Fahrplan-Bekanntmachungen der deuts<hen Eisenbahnen enthalten sind, erse

zum Deutschen Reihs-Anze

Sechste Beilage

iger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

Berlin, Freitag, den 28. April

gen aus den Hantdels-, Genofsenschaft3-, Zeihen-, Muster- und Börsen-Registern, über Patente, Gebrauh3muster, Konkurse, sowie die Tarifs und int auch in einem besonderen Blatt unter dem Titel

199.

Central-Handels-Register für das Deutsche Reich. (x. 1008,

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reih kann dur alle Poft - Anstalten, für Berlin au< durh die Königliche Expedition des Deutschen Reichs- und Königlich Preußischen Staat3-

Anzeigers, SW. Wilbelmstraße 32, bezogen werden.

Handels-Register.

Berlin. Handelsregifter {8134] des Königlicen Amtêägerichts X zu Berlin, Laut Verfügung vom 24. April 1899 ist am 25. April 1899 Folgendes vermerkt: Die Gesellschafter der hierselbft am 19. April 1899 begründeten offenen Handels8gefellschaft : Gebrüder Huth Milch «& Sahune en gros

nd : die Kaufleute zu Berlin : 1) Carl Hutb, 2) Wilbelm Haib. Dies ist unter Nr. 18867 des Gesellschafts- registers eingetragen worden, : Die Gesellschafter der hierselb am 2. April 1899 begründeten offenen Handel8gesellshaft: Koßmaunn & Voß find: die Kaufleute zu Berlin: 1) Eæwald Koßmann, 2) Emil Vok. 2 Dies ift unter Nr. 18 $98 des Gesellshafisregisters eingetragen worden. Die Gesellschafter der hierselb am 19. April 1899 begründeten offenen Hadelsgeselishaft: Peter Stol find:

1) der Ingenieur Peter Stol zu Charlotten-

burg,

2) der Ingenieur Kurt Weyhmann zu Berlin.

Dies ift unter Nr. 18 869 des Gesellschaftsregisters eingetragen. ; E

In unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 8169, wofelbst die Handelsgesellschaft :

Heinric< Maaß Nachfolger j mit dem Sie zu Berlin vermerkt steht, ein- getragen: _ z E Der Kaufmann Matthias Auguft Karl Stüde-

mann ift am 1. Januar 1898 aus der Handel®- gesellshaft au®geschieden. 7

Der Schiffseigner Heinri Friedrih Albert Maaß if am 11. Januar 1897 verstorben. Seine Wittwe Friederike Dorotbee Elisabeth Maaß, geb. Häbnel, ist als seine Fiduciarerbin am 1. Januar 1899 aus der Handel8gesells<aft auêgescieden.

1) der Kaufmann Franz Albert Ernst Eber-

mann zu Berlin, :

2) der Kaufmann Karl Adolf Richard

Brandenburg zu Charlottenburg, :

sind am 1. Januar 1899 als Handelegesfell- schafter eingetreten. j

Fn unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 12838, woselbst die Handels8gesellichaft :

Kaufmann & Schloß : nit dem Sige zu Berliu vermerkt steht, ein- getragen : ê E Am 30. November 1898 ist Julius Schloß

infolge Todes aus der Handelsgesellschaft aus- geschieden, am 23. Januar 1839 ift Kaufmann Oscar Schloß zu Heidelberg in die Gesellschaft als Gesellshafter eingetreten. /

Dex Kaufleuten Max Pinner zu Berlin und Louis Rosenbush zu Heidelberg ift für die vor- genannte Geselis<aft Kollektivprokura ertbeilt, und ift dieselbe unter Nr. 13587 des Prokurenregisters eingetragen. F

Dagegen i in unser Prokurenregister enter Nr. 12 341, woselbst die Prokura des Oscar Swloß und des Max Pinner für die obige Geselischaft ver- merkt stebt, eingetragen:

Die Prokura von Oscar Schloß ift erles<en, die von Max Pinner nat Nr. 13 587 übertragen.

In unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 13 127, wojelbst die Handelég-fellichaft

F. Staerke «& Co, mit dem Siße zu Berlin vermerkt steht, ein- getragen :

Der Kaufmann Julius Kailer ift aus der Handelsgefellschaft_ausgeschiedeu.

Der Kaufmann Siegfried Staeike zu Berlin und der Kaufmann Oskar Kailer zu Teterow i. M. sind am 20. April 1899 ais Handels- gesellshafter eingetreten. l S

Zur Vertretung der Gesellschaft if nur Ferdinand Staerke und Siegfried Staerke, jeder für sih allein, befugt. E

Gelöscht if Prokurenregister Nr. 10 68s die Pro- fura des Siegfried Staerke für die vorgenannte Gesellschaft. i

In unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 18232, woselbst die Handelsgesellschaft :

Plechati & Riebensahm Fabrik elektr. Luxusglühlampen : mit dem Sitze zu Berlin vermerkt steht, ecin- getragen :

Die Handelsgesellsaft if dur gegenseitige Vebereinfunft aufaelôst, das Handeléeges&äft auf eine Gesellshaft mit beshränkter Haftung über- tragen, die Firma erloschen.

Sn unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 1653, roofelbft die Handelagesells<aft :

Simon Boehm 7 : mit dem Sige zu Berlin vermerkt steht, eîin- getragen : 5 Die Handelsgeselli chast ist dur< Tod von Isidor (Gustav) Boebm aufgelöit.

Der Kaufmann Alfred Boehm zu _Berlin hat das Handelsgeshäft unter unveränterter Firma fortgesetzt und in daéselbe am 29. April 1599 einen Kommanditiften aufgenommen. Die neugebildete Kommanditgesellschaft, die dieselbe

Das Gentral - Handels - Register für das Deutshe Reich ersheint in der Regel tägli<h. Der E beträgt L 50 4 für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 4. Insertionspreis für den Raum einer Druckzeile 30 A.

ars fortführt, ift unter Nr. 18 872 des Ge- ellshaft8registers eingetragen.

Demnächst ift in unser Gesellschaftsregister unter Nr. 18 872 die Kommanditgesellschaft :

: Simon Boehm mit dem Sitze zu Berlin und als deren persönlich haftender Gesellschafter der Kaufmann Alfred Boehm zu Berlin eingetragen.

Dem Simon Münzer, Carl Dito Wilhelm Hugo Grosse, Felix Silberstein, Max Schulte, W Just, Martin Stern, sämmtli zu Berlin, ist für die leßtgenannte Kommanditgesellshaft derari Kollektiv- prokura ertbeilt, daß je zwei in Gemeinschaft mit einander die Gesellshaft zu vertreten befugt find. Dies ift unter Nr. 13 586 des Prokurenregisters einaetragen.

Dagegen iff in unser Prokurenregister unter unter Nr: 6285, 100€0 und 13 004, woselbft die vorgenannten Prokuristen für die erstgenannte Handels- gesellihaft verm-rkt stehen, eingetragen :

Die Prokura ift na< Nr. 13 586 übertragen.

In unser Gesellschaftsregister ift unter Iir. 13 725, ænfelbft die Handelsgesellschaft:

Amerikanische Stahldraht - Matratzen - Fabrik von Gebr. Cohn

mit dem Sitze zu Berlin vermerkt steht, ein-

getragen :

Die Gesellschaft is dur gegenseitige Ueber- einkunft aufgelöst.

Der Kaufmann Mtyer Julius Cohn zu Berlin setzt das Handelsgeschäft unter unver- änderter Firma fort.

Vergl. Nr. 32 290 des (ain v

Demnächst ist in unser Firmenregister unter Nr. 32 290 die Firma:

Amerikauische Stahldraht - Matratzen - Fabrik von Gebr. Cohu

mit dem Sitze zu Berlin und als deren Inbaber

der Kaufmann Meyer Julius Cohn zu Berlin ets

getragen.

In unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 7817, woselbst die Handelsgesellschaft :

H. M. Engeler & Sohn mit dem Sie zu Berliu vermerkt fteht, ein- getragen :

Die Gesellschast iff dur< Tod des Friedrich August Martin Engeler aufgelöst.

Der Fabrikant Richard Engeler zu Berlin sezt das Handelsgeshäft unter unveränderter Ficma fort.

Vergl. Nr. 32 293 des Firmenregisters.

Demnächst i in unser Firmenregister unter Nr. 32 293 die Firma:

H. M. Engeler & Sohn mit dem Sitze zu Berlin und als deren JIn- haber der Fabrikaxt Richard Engeler zu Berlin ein- getragen.

Fn unser Firmenregister is unter Nr. 30611, woselbft die Firma :

Oscar Baensch «& Co. mit dem Siye zu Berlin vermerkt steht, ein- getragen:

In das Geschäft des Elektirotechnikers Oscar Baensch zu Berlin ist am 24. März 1899 ein Kommanditist eingetreten. Die somit entstandene Kommanditaesellshoft mit der Firma:

Commandit- Gesellschast für elektrische Ju-

dustrie Oscar Baensh «& Co. ist unter Nr. 18 870 des Gesellschaftsregifters ein- getragen.

Demnächst ift in unser Gesellshastsregifter unter Nr. 18 870 die Kommanditgesellschaft :

Commandit: Gesellschaft für elektrische Ju-

dustrie Oscar Baensch & Co. mit dem Site w Berlin und als deren persönlich haftender Gesellshafter der Elektrotehniker Oscar Baensch zu Berlin eingetragen.

In unser Firmenregister ist unter Nr. 30 035, woselbst die Firma:

M. Wollner’s Möbeltischlerei Nachf. mit dem Sitze zu Berlin vermerkt steht, ein- getragen:

Der Kaufmann Moriß Elsoffer zu Berlin ist in das Handelsgeshäft des Kaufmanns Samuel Kah zu Berlin als Handel8gesellshafter eirgetreten, und es ist die hierdur< entstandene, diejelbe Firma fortführende offene Handels- gesells haft unter Nr. 18 871 des Gesellschafts- registers cingetragen.

Demnäcbft ist in unser Gesellshaf1sregister unter Nr. 18 871 die offene Handelsgesellschaft :

M. Wollner’s Möbeltischlerei Nachf. mit dem Sitze zu Berlin und find als deren Gesell- hafter die beiden Vorgenannten eingetragen.

Die Gesellschaft hat am 1. Januar 1899 begonnen.

Fn unser Firmenregister ist unter Nr. 29 049, woselbft die Firma:

H. Senger Inhaber Albert Senger ps dem Sige zu Berlin vermerkt steht, einge- ragen :

Das Handelsgeschäft is dur Erbgang und Vertrag auf den Kaufmann Georg Ehrlich zu Sea, übergegangen, der dasselbe unter der

irma:

f 9: Senger, Inh. Georg Ehrlich orTiett.

Berol. Nr. 32 291 des Firmenregisters.

Demrächst is in unser Firmenregister unter Nr. 32291 die Firma :

H. Senger, Inh. Georg Ehrlich

mit dem Sitte zu Berlin und als deren Inhaber der Kaufmann Georg Ehrlich zu Berlin eingetragen.

Fn unser Firmenregister ist unter Nr. 21 354, woselbft die Firma :

Julius Brühl Sohu

getragen : In Charlottenburg ift eine Zweignieder- laffung errichtet.

In unser Firmenregifter ist unter Nr. 20 972, woselbst die Firma :

R. Jae>el’s Pateut-Möbel- Fabrik mit dem Sitze zu Berlin und Zweigniederlassung zu Wien vermerkt steht, eingetragen:

Die Zweignicderlassung in Wien is ohne das Firmenre<t veräußert und die dortige Firma er- loschen.

In urser Ficmenregifter sind je mit dem Siße ¡u Berlin

unter Nr. 32 279 die Firma:

Richard Meyer. Schirmfabrik und als deren Inhaberin die Kauffrau Wittwe Anna Meyer, geb. Sikterberga, zu Berlin, unter Nr. 32 280 die Firma: Georg Suhr

Fleishwaarenbändler Georg Suhr zu Berlin, unter Nr. 32 281 die Firma: Benno Clavier_ und als deren Inhaber der Kaufmann Benno Clavier zu Berlia, unter Nr. 32282 die Firma: Hermann Usadel und alë deren Inhaber der Kaufmann Hermann Usadel zu Berlin, f unter Nr. 32 283 die Firma: Karl Schmey und als deren JInhabec der Agent Karl Schmey zu Berlin, unter Nr. 32 284 die Firma: A. Struck und als deren Inhaber der Kaufmann Anton Heinrih Stru> zu Berlin, unter Nr. 32 285 die Firma: Paul Baade und als deren Inhaber der Kaufmann Adolf Friedri< Paul Baade zu Berlin, unter Nr. 32286 die Firma : G. Groß und als deren Inhaber der Fubrherr Wilhelm Guftav Groß zu Berlin, unter Nr. 32 287 die Firma: Albert Fren> und als deren Inhaber der Kaufmann Albert Rudolf Friedrih Fren> zu Berlin, unter Nr. 32 288 die Firma: Albert Czechowsky und als deren Inhaber der Kaufmann Albert Czehowskly zu Berlin, unter Nr. 32289 die Firma: A, Fiek E und als deren Inbaber der Tapezierermeister und Möbelhändler August Fiek zu Berlin, unter Nr. 32 292 die Firma: Max Rosenthal Hut und Pelzwären Fabrik und als deren Inhaber der Kürshnermeister Marx Rosenthal zu Berlin einaetragen. Die hiefige ofene Handelsgesellschaft : - Arons & Walter (Ges.-Reg. Nr. 10612) hat dem Buchhalter Hans I Gütermann zu Berlin derart Prokura ertheilt, daß er nur in Gemeinschaft mit einem der anderen Prokuristen Paul Petschelt O a Heymann die Gesellschaft zu vertreten efugt ift.

Dies i} unter Nr. 13 584 des Prokurenregisters eingetragen.

Der Fabrikbesiger Leopold Bernhard zu Berlin hat für sein hierselbst unter der Firma:

L, Beruhard & Co,

(Firmenregister Nr. 17 433) betriebenes Handelsgesellschaft dem Robert Stoewe zu Berlin und dem Ernst Bernhard ¿u Charlotten- burg in der Weise Prokura ertheilt, daß ein jeder von ihnen in Gemeinschaft mit einem anderen Pro- kuristen der Firma berechtigt ist, die Firma zu zeichnen.

Dies is unter Nr. 13 585 des Prokurenregisters eingetragen. :

Dagegen is in unser Prokurenregister unter Nr. 10 141, woselbst die Prokura des Joh. Friedr. Hermann Weyergang und des Robeit Stoewe für die vorgenannte Firma vermerkt steht, eingetragen|: &

Die Prokura des Joh. Friedr. Hermann Weyergang zu Berlin ist erloschen; die des Nobert Stoewe auf Nr. 13585 des Prokuren- registers übertragen.

Gelöscht sind: Firmenregister Nr. 28459 die Firma: E. A. J. Fischer.

Firmenregister Nr. 30 941 die Firma: Publicistisches Burcau „Mentor““ Victor Tobias.

Firmenregister Nr. 28 331 die Firma:

Braun «& Hacke.

Prokurenregister Nr. 11 534 die Prokura des Braun für die vorgenannte Firma.

Prokurenregister Nr. 13 211 die Prokura des Idler und des Strubel für die Firma:

G, Wenkel Nachf.

Prokurenregister Nr. 4055 die Prokura des Marks für die Firma:

B. Rößler & Co.

Berlin, den 25. April. 1899,

Königliches Amtsgericht 1, Abtheilung 90.

mit dem Sitze zu Berlin vermerkt feot, ein- | Bielefeld.

und als deren Inbaber der Butter- und Bruchsal. Handelsregister. [7865]

d. Handelsregifter (7520] des Königlichen Amtsgerichts zu Bielefeld.

In unser Firmenregister ist unter Nr. 1639 die Firma Ernft Meyer mit dem Sitze zu Bielefeld und als deren Inbaber der Kaufmann Ernft Meyer zu Bielefeld am 20. April 1899 eingetragen.

Bremerhaven. Bekanntmachung. [7864] In das hiesige Handelsregister ift heute ein- getragen : 1) Chr. Jürgens, Bremerhaven. Die Firma ist am 24, April 1899 erloschen. 2) J. H. Dirfïs, Bremerhaven. Inbaber : Johann Hinrih Dirks in Bremerhaven. 3) Heinr. Jürgens, Bremerhaven. 5 Inhaber: Johann Heinrih Jürgens in Bremer- haven. Bremerhaven, den 24. April 1899.

Trumpf.

Nr. 10 682, Wir veröffentlichen folgende Ein- träge aus dem Handelsregister :

a. Firmenregister:

Zu Ordn.-Z. 480, betreffend die Firma C. Welcker

| hier: „Die Firma ift erloschen“.

Zu Ordn.-3. 684: Die Firma Raphael Bär junior in Bruchsal. Inbaber ift Kaufmann Raphael Bär junior Wittwer in Bruchsal.

b. Gesellschastsregister:

Zu Ordn.-Z. 215, betreffend die Firma Raphael Bär junior in Bruchfal: Die Gesellschaft hat sich mit Wirkung vom 1. April 1899 aufgelöst. Die Firma ist als Gesellscaftéfirma erlosen.

Bruchsal, den 17. April 1899.

Gr. Amtêgericht. Maier.

Cöthen, Anhalt. [7230] Handelsrichterliche Bekanntmachung.

Fol. 924 des Handelsregisters ist die Firma „Chemische Fabrik, Groß-Weifsaudt, Gesell- schaft mit beschränkter Haftung“ mit dem Sitze in Grofßweissaudt und weiter eingetragen worden :

Die Geselischaft is eine Gesellshaft mit be- chränkter Hafiung. Der Gesellschaftsvertrag datiert vom 15. März 1899,

Zwe>k des Unternehmens is der Erwerb einer cbemishen Fabrik, der kaufmännishe Handel mit den Erzeugnissen dieser Fabrik, sowie überhaupt der Be- trieb eines die Fabrikation <emisher Erzeugnisse oder den Handel mit folhen bezwe>tenden Geschäfts.

Das Stammkapital beträgt 60 000 4

Der Betrag der Stammeinlagen der einzelnen Ge- sellschafter beläuft fich auf:

30000 A für den Doctor philosophiae Paul Seidler aus Grunewald bei Berlin,

30 000 4 für den Fabrikanten Heinri< Seidler in Großweissandt.

Die Einzahlung derselben hat in Höhe von 25 °/ stattgefunden.

Zu Geschäftsführern der Gesellschaft sind:

1) der Fabrikant Heinrih Seidler in Groß- weissandt als Geschäftsführer,

2) der Doctor philosophiae Paul Seidler in Grunewald b, Berlin als stellvertretender Geschäftsführer bestellt.

Die Zeichnung der Firma geschieht in der Weise, daß der Geschäfisführer oder sein Stellvertreter zu der Firma der Gesellschafi seinen Namen beifügt.

Cöthen, den 21. April 1899.

Herzoglich Anhaltischcs Amtsgericht. II1. Kranold.

Einbeck. Bekauntmachung. [7875] íIn das hiesige Handelsregister ist heute Blatt 320 zur Firma : Wilhelm Kramer in Dafsel eingetragen: „Die Firma ift erloschen.“ Einbe>>, den 24. April 1899. Königliches Amtsgericht. T.

Eppingen. Firmenregistereiutrag. [7876] - Nr. 6406. In das diesseitige Firmenregister wurde zu O.-Z. 4, die Firma L, Hochstetter in Eppingen betr., heute Folgendes eingetragen: „Die Inhaberin Ernst Hochstetter Wittwe, Bertha, geb. Vielhauer, hat fi am 11. März 1899 mit Kaufmann Johannes Peter hier vereheliht. Die Firma is von der bis- herigen Jnhaberin mit der Verehelihung auf ihren jeßigen Chemann infolge Vereinbarung übergegangen. Nach Artikel 1 des am 10. März l. Is. ges<lossenen Ehevertrages wirft jedes der Brautleute nur die Summe von je 50 A in die zu errihtende eheliche Gütergemeinschaft ein, während das Übrige gegen- wärtige und zukünftige Vermögensbeibriugen aller Art mit den desfallsigen Schulden in Gemäßheit der L, R. S. S. 1500—1504 von der Gemeinschaft aus- geschlossen wird.“ Eppingen, den 24. April 1899. Gr. Amtsgericht. Dr. Fuchs.

Ersort. [7539] Im Firmenregister ist heute bei der unter Nr. 1316 verzeichneten Firma Fr. Ludwig hier vermerkt, daß das Geschäft auf den Kaufmann und Klempnermeister Max Ludwig hier übergegangen ift, der es unter unoeränderter Firma fortseßt und so- dann unter Nr. 1448 die Firma Fr. Ludwig hier und als Inhaber der oben Genannte- etngetragen worden. Erfurt, den 24. April 1899,

Königliches Amtsgericht. d.

Der Gerichtsschreiber der Kammer für Handelssachen :

fg R En Pa D E An A

R E e E Ee Br ELR Emre

<1 d d C R p L D E H