1899 / 101 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Präsident Graf von Ballestrem: In den Schlußworten des | eine Länge von mehr als einem Meter, sie bestehen aus kon- | Sie wird maßgebend sein müssen ür die thermi - î : Abg. Liebermann von Sonnenberg kam vorbin das Wort Lüge vor; | zentrish F esthichteten Kiesellamellen und waren häufig von | hältnisse des pa ien E E L eas d w c T t E B F î l a g Ec - es war aber mit so vielen verschiedenen Vorsihtsmcßregeln umgeben, | Aktinien und Sproß-Korallen beseßt, Unsere Bemühungen, | gestattet, das hier erhaltene Temperaturprofil anzugeben:

daß ih im Augenbli> niht sehen konnte, ob der Vorwurf der Lüge über die Produzenten dieser monströsen Nadeln Aufschluß zu / & t | « o e 9 9 .

gegen ein Mitglied des Hauses geriht:t war. Aus dem stenographischen erhalten, waren schließlich erfolgreich, insofern wir auf felsigem 170 S A INad Hafune zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

Bericht ersehe ih nun, daß ein direkter Vorwurf der Lüge gegen den E j A E 2 Aba. Fischbe> darin lag. Deshalb rufe ih den Abg. dlebecmann von | Grunde auf etwas über 1000 m Tiefe die Shwammkörper 90 4‘ nóördl. Br., 530 445 óstl. L.

Sonnenberg zur Ordnung. (Abg. Liebermann von Sonnen- in Verbindung mit den Nadeln erhielten. Der Kieselshwamm 2 7 é 5 ¿ berg: Dobei bleibt’s!) Wenn der Abg. Liebermann von Sornenbera produziert nur eine einzige Nadel (ni<ht einen Schopf von 0m S C. Salzgehalt 36,0 9%. Me 101. Berlin, Sonnabend, den 29. April / : 1w9H9. dabei bleibt, so rufe i< ibn zum zweiten Mal ¿ur Ordnung. feinen Nadeln wie die Gattung Hyalonema), vermittels deren M " a unaus

Schluß 5? Uhr. Nächste Sizung Mittwoch, den 3. Mai, f er si< im Tiefenshlamme festheftet. : 100 2350 1 Uhr. (Anträge.) Unter den Korallenpolypen überraschte der Reichthum an 200 16/10 | Handel. und Gewerbe. 3 9/, Reibs-A. 91,70, 30/0 Hessen v. 96 88,90, Italiener 94,70, 3 9/ Budapest, 28. April. (W. T. B.) Getreidemarkt. Pennatuliden ; eine der Gattung Umbellula nahestehende neue D L vort. Anleihe 26,70, 59% amort. Rum. 101,20, 49/6 rusfishe Kons. | Weizen loïo rubig, pr. Mai 8,58 Gd., 8,60 Br., pr. Oktober Form zeigt die großen, dunkelviolett gefärbten Polypen in M / Konkurse im Auslande. 109,80, do on. I I, 24 Moe t Fo Fin dan Md Trg dit 7 a etnes Gen G O - : y é J 4 L j örmia Ü i \ / D Inten. 3,20, Unif. (4 „00, o Ton]. exifaner ,00, } pr. ober 9, Ee É, ais pr. ai 4, E, Eu Aus dem Schlußbericht der in diesen Tagen in die mehreren Etagen wirbelförmig übereinander stehend angeordnet. 600 ; Leon Weinrauch e 6 8/0 ‘Merikaner 99,20, Reichsbank 156,50, Darmstädter 151,00, | pr. Iuli 4,48 Gd., 4,50 Br. Kohlraps pr. Auguft 12,25 Gd., Heimath zurückkehrenden deutschen Tiefsee-Expedition*) Os N Oa, GReR RideRformien 700 Midi Sorvat in Bacan Diskonto-Komm. 196,50, Dresdner Bank 16240, Mitteld, Kredit | 12,35 Br. ; ? 2 W Se : ë M N . G . i ; v G ; „s é 53,30, . i . ? , i S Us i werden die nachstehenden Mittheilungen veröffentlicht: von Hydroidpolypen fein, die als Monocaulus bezeichnet 10 A : Bulgarien. Sieb De n, i, Elektrizit. 95 B0 Spt 2606 Höcbfter oie Ra iSE pril eis Anl, 963 Preuß Bo A Am Bord des Dampfers „Valdivia“, wurden. Unsere Exemplare (wir erbeuteten ein großes und 2000 : Das Kreisgericht von Sofia hat über das Vermögen des Kauf- arbwerke 421,90, Slogumar Gußstabl 265,00, Westeregeln 222,90, | 56/4 Arg. Gold-Anl. 947, 449% äuß. ea, G iu, Arg. A, den 11. April 1899 zwer kleinere) find intensiv hochroth gefärbt; das größte trägt EnAt 490 = s manns Jako D. Lewi den Konkurs verhängt. Laurabütte 248,00, Gotthardbahn 144,20, Mittelmeerbahn 108,50, | 93Z Brasil. 89er Anl. 638, 9 °/o Chinesen 988, 349% Egypt. 1025 Die „Valdivia“ traf nah ihrer Abfahrt von d E eli auf einem Stiele von 12 m Höhe den kel<hförmigen, von 5064 1, / Salzgehalt 39,1°/00- Privatdiskont 3#. 5 9% amort. innere Mexikaner 3. Serie 45,90. 49/9 unif. do. 1094, 3409/6 Rupees 671, Ital. 5 9% Rente 94, 6 9/9 in Dar- &-Salâ T M : des 15 M. N is zwei Tentakelkränzen umsäumten Kopf. Es ergiebt sih als Eigenthümlichkeit dieser Reihe eine Effekten-Sozietät. (Schluß.) Oefterr. Kredit-Aktien 223,00, | konf. Mex. 102, Neue 93 er Mex. 1014, 4°/ 89er Rufi. 2. S. 1014, | -es-Salâm am Morgen des 19. (arz N: on Die Echinodermen, welche ja stets ein reiches Kontingeni weitgehende Aetnlichkeit mit dem auf gleicher Breite in der Tägliche Wagengestellung für Koblen und Koks Franz. —,—, Lomb. 26,90, Ungar. Goldrente —,—, Gotthardbahn | 49%, Spanier 588, Konvert. Türk. 23, 44/0 Trib.-Anl. 100, idi E E p der gus Landsleute zu der Tiefseefauna stellen, waren dur< zahllose Seesterne, Bai von Bengalen ermittelten Profil, infofern einerseits die an der Ruhr und in Oberschlesien. O O Dae R R ALE R E O Ottomanb. 134, Anaconda 134, De Beers neue 287/16, Incandescent Die “Stakt ite dus ties r Gs Bee n Schlangensterne und Seeigel (unter leßteren traten die durch E O A, shwah O ist, ruffällia iti An e M L O am 28, d. M. geftellt 15 229, nit re>t- bei N Dae Selleriechez 203 70 N L10010. ‘Gibernia Reu Chinesen 84h oillecs S Sees E ri C . ° | Giftsftaheln und dur< lederartige Haut charakterisierten | 1ells die milteren- Schichten von etwa m ab eine auffällig veitig gestellt Tetne ZBAgen, 923 50, Laurabütte 248,70, Portugief n 26,60, talien. Mittelmeerb Bank C B S ; pedition geflaggt, und man bemühte si< von allen M08 ufi hohe T t É la} An Obers@lesien sind am 28. d. M. gestellt 5060, nit re<t- | <9 aurabütte 248,70, Portugiejen 26,00, Zlatten. Zte Aus der Bank flossen 200 000 Pfd. Sterl. nah Süd-Afrika. Soi 59 ; on allen } Gattungen Asthenosoma und Phormosoma besonders häufig } EIMPETOIUT- ELLENNEN C L uis vwéete / —— Sgweizer Zentralbahn 141,20, do. Nordoftèahn 98,10, do. id . (Sbluß. t: Wetzen t a A B A 10 ENETe A. E val auf) vertreten. Unter den Seewalzen fiel eine neue Form Die Expedition passierte etwa 150 Seemeilen südli<h vom zeitig geftellt keine Wagen. Union 76,40, Jtalien. Méridionaux 141,40, Schweizer Simplonbabn E ria ard: Si ) a6 rubia, Gele / : 1 ) JUr J quf, welche ihre Oberflähe dur einen Pelz von Shalen- | Aequator die Stromgrenze zwischen den leßtea Ausläufern der - 87,40, 6 9/6 Mexikaner —,—, Italiener 94,89, 39/0 Reihs-Anleihe | stramm, Hafer fest. Shwimmender Weizen träge.

unsere Zwe>ke nußbar zu machen, insbesondere erregte der jeßt é ; : ; ; E l : Ans ; S Se o —— “5 / | men (namentlih Pteropoden) \{ügßt. na<h NO. abgelentten Südäquatorialströómung und der nah i q '— S@udert —,—, Northern —,—, Edison —,—, Allgemeine An der Küste 1 W lad : reften: etner egan ( , ) [us h î | G S LAD e gg R g (EleZtrizitätSgeselshaft —,—, Helios —,—, Nationaltank 144,90, 36 9/0 I aa rdes Tot I ebe Rükex-Mobauter [oko

unter rationellen forstwirthschaftlihen Betrieb aenommene s. ; = Lt SW. S N ; J S “l ; La Cini ut Mat Von Seelilien erbeuteten wir prächtige, s{wefelgelb | *- längs der Somali-Küste seßenden Trift des S0.-Monsuns. Beim KBbniglichen Amtsgeriht T Berlin gelangten die N ct N L ] ires oft Mesev. Aas 0A pre gefärbte, große Exemplare der Gattung ÄActinometra, n ozeanographischen Unterschiede zwischen beiden Strom- naGbezeichneten Grundstücke zur Versteigerung: Pintshstraße 11, 2 ala E a , Höchster Farbw. —,—, LTürken- | 11 h. { d. fest. Chile-Kupfer 77, pr. 3 Monat 76. em | während die gestielten Crinoiden nur dur die ursprünglich in | gevteten waren so unverkennbar, daß es sich vielleicht lohnt, Ede Kobbannstraße, dem Maurermeister Gustav Rüter ge- abin 8 Avril (W. T. B): Nüböl loko 52,60; | 5000 V too für ‘Epefulation L E Rubi

Photographen zwei Tage in demselben, um ihn von pflanzen- : >te É D ; 1 moo ifi : F : TA26 L ; i : / A SHattung Rhiz è a1 diesem Beispiel alle in Betracht kommenden Faktoren ; o Cohn, Wilhelm- ( nordischen Meeren entdette Zattung Rhizcecrinus vertreten sp < F auf- hörig. Meistbietender blieb der Kaufmann Hug pr. April 50,30. Middl, amerikan. Lieferungen: Ruhig. April-Mai 319/64 —3%/54

geographischen Gesichtspunkten aus zu studieren. Zahlreiche t : ie cs uführen. i 169 000 A Wiesen- Z find. Vhre Wiederkehr in so entlegenen tropishen Gebieten } füh ftraße 146, mit dem Meistgebot AT dfer gebörig. Für a3 Meist- Dresden, 2°. April. (W. T. B.) 3°/ Sächs. Rente 89,50, | Käuferpreis, Mai-Juni 319/64—3%/6« do., Juni-Juli 3%/s6« do. Julie

wohlgelungene Aufnahmen desselben (ni<ht minder auch der ] {5 x ; a L Tat Lai R TS ps r E. & Charakterformen im näheren Umkreise von A dürfte von nit E A a E des | Südlich von der Strom- | Nördlih von der Stom- A rae der e U Stadtratb Wilbelm Wagner, | 34 °/ do. Staatsanl. 99,35, Dresd, Stadtanl. v. 98 99,00, Dresd. | Auguft 3%/6«— 321/54 Verkäuferpreis, Auguft-September 22/6« Käufer- werden dazu dienen, die botanishe Schilderung zu beleben. gleichfalls im Norden entdectlen di erns Brisinga, der 1n Oren E grenze. arianneuplaß 20, Ersteher. —_ Aufgehoben wurde das Verfahren Kreditanftalt 128,909, DreGger Bank 162,00, do. Bankverein S preis, Septemker-Ottober 319/64—3%/6« do., Oktober-November 3/64 Bei dem allgemeinen Jnteresse, welches man an unseren mehreren Exemplaren erbeutet wurde. S 1) Aus!äufer des Südäqua- | 1) Trift des NO.-Monsuns der Zwangsversteigerung, bétreffend das Grundstü> Choriner Leipziger do. elb ag T do. 142,00, Ee ari a L do., November-Dezember 318/64— 319/64 do., Dezember-Januar 3!/&«— Arbeiten nahm, wurde am 20. März cine Ausfahrt der Ein Heer von Crustaceen bevölkert den Tiefseeboden oder torialstromes nah NO. mit | na<h SW. mit einer Ge- ftraße 37, dem Graveur Otto Madel und Genossen gehörig- Dresd. da F: 0 R 9, R eige le: H an 4G 975 00 319/54 do., Januar-Februar 318/64 —31%/64 d. do. A „Valdivia“ veranstaltet, um den theilnehmenden Gästen (unter hält si dicht über demselben auf. Unsere Netze waren in einer Geshwindigkeit von | s{hwindigkeit von 2,2 8m. : o t Mw e A hm. Dampfschiffahrts - Ges. 275,00, “i Baumwollen Bo Segen sonen dom Gouverneur, Heren Generalmajor Liebert, dem | FKringeren Tiefen zwischen 400 h" wir den Reichthum nicht | fliehend- (Südhemisphä: | (Nordhemisphärs Gi C Qurtivreise va)d Écvillélinidin des | 2 Feipils, 26 M E T ae E feivee Parcssiws D M000), io ir Seefalotion (<3, do, für port Kommandanten und einigen Offizieren der gerade eingetroffenen VO Ce roEE von Garneelen, U e buen: fielen Legi fließend. (Südhemisphä-| (Nordhemisphärisches Königlichen Polizei- räsidiums. (Höchste und niedrigste Preise.) Per | SähsisGe Rente 90,00, 34 9/0 do. Anleihe 99,60, Zeiger Paraffin- | 3000 (2000), do. für wirkl. Konsum 47 000 (56 000), do. unmittelb. Korvette „Schwalbe“) die Handhabung der Lothapparate und | [L vewältigen vermochten. n De, Hut N V L bin y rishes Wasser.) | __ Wasser.) Do E tr. für: erien 16,05%: 15,00 4 *Roggen 14,85 4; | und Solaröl-Fabrik 117,75, Mansfelder Kuxe 1240,00, Leipziger Kredit- | ex Schiff 57 000 (59 000). Wirklicher Export 6000 (7000). Import unserer Neße zu demonstrieren. Bei dieser Gelegenhcit be- | 1000. n Tiefe Ar U n O lian etl Wassertemperatur stets hoh 2) Wassertemperatur plößlich E T aiftcciasiè 1320 46; 12,60 « Hafer, gute «anstalt Aen 202,00, Kredit- und Sparbank zu Leipzig 122,25, | der Woche 35 000 (35 000), Davon amerikanis<e 26 000 (22 000). stätigte sich von neuem eine hon am Tage vor unserem Ein- Gattung Aristacus auf, deren wo)ÿ erhaltenc niennen den 2809 bis 28,89 (+09). | heruntergehend auf 27,19, Sorte, 15,40 4; 15,00 A Mittel-Sorte 14,90 4; 14,40 4; Leipziger Bank-Aktien 182,90, Leipziger Hypothekenbank 150,00, Vorrath 1 616 000 (1 645 000). Davon, amerifanis<e 1533 000 treffen in Dar-es-Salâm gemahte Wahrnchmung über den Körper um das Dreifache an Länge überbieten. Jn größeren | 26,49 und 25,89 (4-9). geringe Sorte 14,30 4; 13,80 G Richtstroh 4,00 4; Sächsische Bank-Akkien 142,90, Ge Moden Tru O 128,00, | (1 561 000). S{wimmend na< Großbritannien 74 000 (65 000), auffälligen Reichthum des Grundes an Tiefsecorganismen Tiefen traten die blinden Eryoniden (Pentacheles), große | 3) Wasserfarbe tief blau, nah 3) Wasserfarbe rünblau bis 3,50 M Heu 6,70 A; 4,40 A **Erbsen, gelbe, zum Kochen Leipziger Baumwollspinnerei-Aktien 1 9,90, Leipziger Kammgarn- | Davon amerikanische 66 000 (60000). i Daß sie nicht ohne Einfluß auf den weiteren Gang unserer Krabben aus der Gattung Geryon und verschiedene Vertreter der Forél-Skala = 1. araublau Serftbt, Forel- 40,00 4; 25,00 A **Sypeisebohnen, weiße 50,00 #; 25,00 4A Spinnerel Ren O L 00 Uncerrafsineris So le Aktien E Weizen +4 d. niedriger, Mehl und Mais Untersuchungen blieb, wird aus dem Bericht ersichtlich sein. der Gattunaen Munida, Glyphocraugon und Pagurus auf. j Sfalá L 2220 **Linsen 70,00 4; 30,00 A Kartoffeln 6,00 M; 4,00 M 130 00 S e Leiviiger Straßenbahn S Te Leipitger Elektrische unveränder 5 z | : Leibe l 5 O hi dit Mollusken waren im allgemeinen spärliher vertreten Durwbsichtigkei 7 4): Durisichtigkei Rindfleisch von der Keule 1 kg 1,60 4; 1,20 4 dito Bauchfleish | Straße 6 Uer E. s Manch ester, 28. April. (W. T. B.) 12r Water Taylor 45, In der Frühe des 21. März verließ die „Valdivia“ den t t ; Bo Tintenfis MP8) Durchsichtigkeit des Wassers 4) Durchsichtigkeit des Wassers 1 kg 120 A; 1,00 A Schweinefleisch 1 kg 1,60 M; 1,10 M Straßenbahn 139,00, Thüringishe Gas-Gesellshafts-Aktien 252,50, | 90r Water Leigh 54, 30r Water courante Qualität 6, 30: Water malerishen Hafen des-gastlihen Dar-es-Salâm, um Sansibar Doch geriethen immerhin neue Arten p pie in enschen, (für die fleine weiße nur 15 m. zie Kalbfleis< "1 kg 1,80 4; 1,00 6 Hamme! cish 1 kg 1,60 4; Deui|e Spiten-Fabrik 233,90, eipziger Elektrizitätswerke 120,90, | beffere Qualität 62, 32r Mot courante Qualität 64, 40r Mule anzusteuern. Die dortige deutsche Kolonie hatte uns durch das A Schne>en und auffällig große Dentalien in die G S antes, n A é K Butter 1 kg 2,60 4; 2,00 4 Eier 60 Stück BEORE SRGAeN abei, bornt, R Ardger Tia E S Diavoll E d0r Medio Bilkinson 7t, 32e Warpeops Lecs 6, 2br : 5) Spezifishes Gewi es | 5) Spezifishes Gewichi des ; | 2 : 1,20 A Aale 1 K ammzug-YEerm * J Laa. G arpcops Rowland 6#, 36r Warpcops Wellington 63, 409r Double E 0 G ) Spezifisch 0 <t des L 2,40 M Karpfen 1 kg 2,20 4; 150 S muster B. Per April —,— #, pr. Mai 4,674 #, pr. | Weston 7, 60r Double courante Qualität 10, s32r 116 yards

M

Gouvernement eine Einladung übermitteln lassen und empfing 8 S “3 Ebr; Ta ; Einen besonders werthvollen Zuwachs haben unsere Samm- t : Zan kg 2,60 A; 1,00 A Hechte 1 K ; - unächst E A s E Sia S g dur joblreithe Tiefen Rd NEE gon in Wassers / 750 1,02420 Wassers lea =1,02514 . O Serie Pka 1,60 M: 0,80 M De Sleie Sai G 156 3-8 ¿D Priolee 16 Pg U e 2 _ A 16 ep A pee aues r 4 D L M A i j ure h ; i 3 . Neben den überall in der Tiefe auf- / f _> : 1,20 M Bleie 1 kg 1,40 4; 0,80 4 Krebse v: tes f Pu ! E N a [ E T E e unternahmen dann in Begleitung unserer Landsleute eine einem Zuge fehlten f t u ; ; ; ; EEAE 17,50 ü 0 A A T Dezember 4,70 «, pr. Januar 4,70 4, pr. Februar 4,70 „6 t | E L L R i Lf tretenden Macruren fanden wir einerseits Formen, die uns durchs<niitli —— = dur<s<nittli —— = tüd 12,00 4; 2,50 Æ Ne E i : | numbers warrants 63 sh. 6 d. Fest, aufgeregt. (Shluß.) Mixen T Bu, der. Sidi ie Nah I hon in den Fängen bei Sumatra begegnet waren, außerdem N ÿ / 17,50 dd H / ¡70 * (Ermittelt pro Tonne von der Zentralstelle der preußishen Land- pr. A K2 eta baidit (Alte Usance.) La Plata. Grund- numbers warrants 62 sh. 84 d. Warrants Middlesborough 111 LU E einer geselligen | her aud eine ni<ht unbedeutende Zahl von Knorpel- und 1,02700 durchschnittlich. 1,02740 und höher. wirths<aftskammern Notierungsstelle und umgere<n*t vom ammznge E L N Le E 54 fb. 3 d, E i : Vereinigung an Bord der „Valdivia“ liefen wir am Morgen | E E ; diefen. bein E E E V : Polizei-Präsidium für den Doppelzentner. muster B. Per April —,— &, pr. Mai 4,70 6, pr. Juni Die Vorräthe von Roheisen in den Stores belaufen des 92 März aus, um in gewohnter Weise uns E Knochenfischen, die noch unbekannt sind. Unter diesen befindet | Aehnliche Differenzen, wie hie hier zwischen zwei ver- es 4,70 4, pr. Juli 4,723 4, pr. Auguft 4,79 -, pr. September auf 306 044 t gegen 331286 t im vorigen Jahre. Die Zahl z aus, u gewohnter Weise unseren Arbeiten = ; ; ; ; Kleinhandelspreise, L heft t nachzugehen. sich ein ies S C Ba von über ineli Mee schiedenen Stromgebieten sich ergeben, hatten E zwischen G s e Oktober O d, e Maven 4,75 e Es der im Betriebe befindlihen Hochöfen beträgt 83 gegen 79 im Nach der Abfahrt von Sansibar verfolgte die „Valdivia“ Länge, welches der Galung ampogrammus ähnelt. dem Küstenwa))er und jenem der oben erwähnten Hochjeestation i i Si t 1 PVezem er 4,79 #46, pr. Zanuar —,— o, pr. Fevruar —,— r. | vorigen Jahre. i ibren Kurs meist N der Nähe und häufig i Sicht dér oft | Mm, gerieth qus 2E M Aele „eint bINDeT, Sid in Pas b/ f Q A L Meilen östli< von Ras Hafun) zu verzeichnen. Gail Put et: Die N cauiadie cine weitere Ls “6 28 April (W. T. B) Bör sen Sg! ßberiht Paris, 28. April. (G. T. B) An der heutigen Börse afrikanishen Küste. Erst am Abend des 30. März wurde welcher dem vom „Challenger“ in cluem Exemplar erbeuteten | Der Salzgehalt und das spezifishe Gewicht des Hochscewassers “Zunahme des Konsums, sodaß die NaWfrage nah allen Qualitäten | Ra iertes Pet 1 E Off jelle Hótiteuag: der Bedtute: Petróv herrshte große Festigkeit für Crédit Lyonnais. Es verlautete gerüht- unter $0 Nordbreite der Kurs secwärts genommen, und nach- Aphyonnusähnelt, aber einer neuen Gattungangehörendürfte. Da | waren geringer als im Küstenstrome, die Fatbe war tiefblau defriedigend war. Die Zufuhren frisher Butter konnten daher, troß- Mae) eo Ot Laer Rubig Wilcox in Tubs weise, daß die Bank während der ersten vier Monate des Jahres dem wir am 31. März (Charfreitag) durd efahren vér die Entde>ung dieser absonderlihen Form nicht ohne Interesse | und die Durchsichtigkeit war ungewöhnlich groß. dem sie no< immer ungewöhnlih groß sind, zu unveränderten Preisen | 973 Armour shield in Tubs 272 & ' andere Marken in Doppel- starke Gewinne erzielt habe und eine Kapitalterhöhung plane. Die O, O S a) gene en, | sein wird, so sei erwähnt, daß der gallertige Körpcr halb durch- Die Messu der s\pezifi) S des Salz- ä h igen Notierung d: Hof- und Genofsen- Ma ti übrigen Banken waren ebenfalls feft, Staatsfonds waren gefragt, verwandten wir den nächstfolgenden Tag zu Erled (l jein wird, }o jer er nt, daß der g g Yaul : ie Veehqungen der spezifishen Schwere resp. des Salz- eräumt werden. Die heutigen Icotterungen find: Hof- und Genosen Eimern 281283 A. Sped. Rubig. Short clear middl. loko Dri 4 J ¿ U l ] tiefem Wasser noh Mét etter Axbbiten ie S sihtig ist und einen leicht röthlichgelben Ton ausweijt. Die } gehalts des Meerwassers beanspruchen für den ganzen Neise- {haftsbutter Ti Qualität 92 M, dito IIa. Qualität 89 M, Land- 264 S. Reis stetig. Kaffee ruhig. Baumwolle ruhig. türkische e roe T ee Henle grogere A LMEEE ‘in D i - | Augen sind zu parabolish gekrümmten, lebhaft goldglänzenden | abschnitt von Ceylon bis Dar-ce-Saiâm und Kop Guardafui butter 80—87 &. S<hmalz: Das Geschäft war ziemlich lebhaft, | npland middl. loko 314 &. Taba>, 60 Fäffer Ambalema, 104 oa Pt ed INRED, WOLIRNNEN MAITEE (8, NUIGMIIEAYANG M)

fanden uns in einem Abstande von etwa 170 Seemeilen von | =>;; : O : : j a A Z E d for : : 1 Q; F 7 i j BE, r: S es fnorpeligen Kopfe O ¡ : do beschränkten ih die Käufe auf den allernähsten Bedarf. Die E : 14. i Ras Hafun und vermochten, begünstigt dur< windstilles Wetter, t T wel<he Um Innern des knorpeligen Kopfes Ul e Le Vebie a belt P R eLE Aue beutigen Nortierungen sind: Choice Western Steam 33,50—34 , Seronen e e ffekten-Makler-Ver eins. 59 Norddeutsche (Schluß-Kurse.) 3 %/ Französishe Rente 101,92, 4 9/9 Italienische von früh bis jpät am Abend ununterbrochen den ozeano- 1 i . & ; fi Vorder- gange L E 9, _ SPEd 2e amerikanishes Tafelshmalz 36—37 #4, Berliner Stadtshmalz 37 4, | 9Rolifämmeret und Kammgarnspinnerei-Akt. 180 Gd., 5°/o Norddeutsche Rente 95,22, s °/o Portugiesishe Rente 26,10, Portugiesische Taback- graphischen und biologischen Untersuhungen nahzugehen. Die Wenn auch die Schleppneßzüge diesmal in den Vorder- | erwähnt werden, daß wir erst in der unmittelbaren Nähe von Berliner Bratenshmalz 37—40 Æ, Fairbank-Kunstsveisefett 32 E S, Wollkämmerei 316 b E Oblig. —,—- 49/0 Rufen 89 —,—, 40/0 Rufsen 94 —,—, 34 °/o Lothung ergab eine beträchtliche Tiefe von Vet m. und | Arund des Interesses traten und, wie mit Befricdigung ver- | Kap Guardafui Werthe antrafen, welhe für das spezifische Sype>: etwas besseres Geschäft zu unveränderten Preisen. L 129 de uo il (W °T. B) Schluß - Kurse E i. A. —,—, 3 9/ Ruffen 96 92,60, 4 0/9 span. äußere Anl. 59,45, außer Fängen mit den Schließ-, Vertikal- und Plankton- | !{Ger! werden kann, no< vor Abschluß unserer Untersuhungen | Gewicht 1,02750 und für den Salzgehalt 36,00/09 überschritten. Rom 12340 Bras. Bk. f, D. 171,00, Lübe>-Büchen 172,00, | Bos Cte 2 16A O 00 neen (darunter ein bis in die Nähe des Grundes durch- ein besonders reiches Ergebniß S B wurden Jm Golf von Aden gelangten wir rasch in das {were und ; i j beit A-G. Guano-W. 107,10, Privatdiskont 34. Hamb. Paetf. 128,30, “ba rfte T! D e aranae S L N De E o, geführter Schließneßfang) wurde namentlich der Veranstaltung doh hierüber die Übrigen biologischen Arbeiten nicht | stark salzhaltige Wasser, welches den Uebergang zu den für Vom obershlesis<en Eisen. und Zinkmarkt berihtet | Rordd. Lloyd 128,90, Truft Dynam. 180,75, 3 °/9 Hamb. Staats-Anl. } Fiuto - A. 1209 00" Suezkanal-A. 3830, Privatdiskont 2 Wf. von Temperaturserien und der Entnahme von Wasserproben Meier M tif fre u fert aas e Laien S Meraitl das Rothe Meer typishen Verhältnissen bildet. die FEA L eUN Vieinbernng 0a di S N iee 88,75, 34 9/0 A gt N 101,25, N, S T Q tr Amft. k. 205,37, Wéhs. a. dtsch. Pl. 1221/15, Wes, a Italien 7 S ; c : ; t ï | j Mater De s, —,— i . Kgr. 2788 Br. Silber E “R S as j Mah 950. aus größeren Tiefen Aufmerksamkeit zugewendet. Wir | Llert gien en Oetanismen und E E e Lune mai D E kot, feine Einbuße exlitten, da neue Be- |_ io Baccca p es e Dare Pr: S0e ; Silber | Fs. London k. 25,17, Chög. a. London 25,19, do. Madr. k. 412,50, ; : D j: L t thielten u. a. cinen neuen pezififatione}tand Hak leine Stn Ce Y in Barren pr. Kgr. 85,75 Br., 85,25 Gd. Wehselnotierungen: / c rihteten hierauf den Kurs auf Guardafui und trafen am an shwimmenden Vrgantismen Und en | I BERE, ftellungen den Abgang an Verladungen vollständig erseßten. Der Um- ; J ( 09 C IL bez, | do. Wien k. 207,00, Huanchaca 71,00. E Morgen des 5. April in Aden ein, das wir an dem- Vertreter der von der E pedition nachgewiesenen Fische mit i 2 fay in .Walzeisen war unbedeutend, wogegen in Blechen ein Se n d R B Gr 045 Be, “aba Sicht Getreidemarkt. (Schluß.) Weizen matt, pr. April 20,99, selben Nachmittage verließen Da: wir-- vog. nun teleskfopartig umgeformten Augen, welcher der Gattung Argyro- Land- und Forstwirthschaft. lebhaftes Geschäft stattfand. Besonders gefragt \ind Kessel- 20.464 B 90 421 Ed., 20,444 be Aimfterdam 3 Monat 167,40 Bx pr. Mai 21,25, pr. Mai-August 21,09, pr. Septbr.-Dezbr. 20,40. an uns in wohldur<hforschten Gebieten (speziell in dem von pelecus nahe steht. Ebenso dienten die Scließneßzü> zur Ernteaussicten in Oest ih ì blehe und Dachblehe, in welhen keiden Blechgattungen die | 166 6 Ed. 167.9 bes, Oeft Af es Bîpl. 3 Monat 167,35 Gr. | Roggen rubig, pr. April 13,60, pr. Sept.-Dezbr. 13,25, Mehl seiten des öster ihishen V sungs\ciff tg d Vervolls¡äpdigung unserer früheren Ergebnisse. Jnsbcsondere 2 ERTEA UD R E LN de At R Walzwerke auf Monate hinaus mit Arbeit überladen sind. In | 166/85 Sd. 167/20 Ves. Paris Sicht 8125 Br., 80,95 Gd,, 81 11 | matt, pr. _April 42,80, pr. Mai 43,05, pr. Mai - Anguft I reichen ermeung ] E „Pola eingehen ergab ein bis in die Nähe des Grundes durchgeführter Schließ- Triest, den 22. April 1899. Der verflossene Wöénter war uns- der Preiéslage hat i nichts geändert, weder in derjenigen für 199 “p , 3 M t 213.00 B 1 912.00 Gd 213/00 L 43,39, pr. Sept.-Dezember 28,10. Rübdl behauptet, pr. April 49, untersuhten Rothen Meere) bewegen, können unsere Arbeiten y ; j ; A gewöhnlih milde und tro>en. Schnee ist felbst in den Bergen wenig ñ z ; j ; bez, St. Petersburg onal 21d, L., ' “1 , ti, | pr. Mai 49, pr. Mai-Auguft 49{, pr. Sevtbr.-Dezbr 504. Spiritus i LLG teh neßzug aus 4800 bis 4200 m neben zahlreichen niedergesunkenen | tf p R aa M y Cisen, no< in der für Blehe, do verfolgt dieselbe no< immer eine | 5 Í0+ Br., 4,174 Gd., 4,194 bez., New York 60 T Bd im wesentlichen als abgefchlossen gelten. Schalenresten oberflächlicher Organismen lebende Crustaceen gesanen. N Ea trat eine: FFübgeiiae Mens steigende Richtung. Roheisen ist so knapp, daß einzelne Weiter- Ait Be a 121 Gd 4 151 bei ode t Le ui A Daa bee 391 P E DALIE S R 7 O 2a i 7 I der Vegetation ein. Ei s i vei ä ; ; E ; ROL Los Hay Wos L L j . September- s 1) Die zoologischen Untersuchungen. unte en e R Mitre Serpestes mit rü>gebildeten man R N S ile E Au in’ den ersten Wochen Alteisencingnge sind ett sebr arts Beide an 155 Mere emar Man Jes Mill, bol des Fes T Mobiptera (Schluß) Rubig. 88 % loko 314 à 324. Weißer j i Abschni \ F j ugen bejonders hervorzuyeben Ul. dieses Monats herrjchte köhles Wetter. i E 5 j ici al f O 0gg iee R uder fest, Nr. 3, pr. 100 kg, pr. April 33, pr. Mai 334, gy, Venn wie uns im lehten Abschnitt unserer Fahrt in der | %9%,.e"{gglih vorgenommene Untersuchung der an der Qber- | "Die Wintersaaten sieben jm lleamehnen gu) 188 (1 ion diejem Makerlat im Wadsen, Jn Rob1 uf, it eine lebbaftere | eusier oto mat, 119. Mais 1 Bee Mr O0 fe | br. Mab-Atgust 398, pr: Ofioher- ange i ben angedeutete MWahrnet v d Reicht des fläche flottierenden Organismenwelt erwies, wie auf unserer | Gegenden hatten fie unter der Tro>enheit und dur Spätfröfte zu wärtig außerordentlih rege, und sämmtliche Werke sind mit eiligen Rüböl ruhig, loko 483, piritus ill, pr, Apr '@ Mailand, 28. April. (W. L. B.) Italien. 5 °/a Rente 102,35, 0 ang te Wahrnehmung von dem Reich hume des i j stafrikani “ite | leiden. Der Weizen hat zumeist b überwintert als der R ¿li , April-Mai 19, pr. Mai-Juni 18), pr. Juni-Juli 183. affee | ; n 594 00, Méridionaux 765,00, Wesel auf Paris G C ganzen Fahrt, so auch speziell längs der ostafrikanishen Küste | Leiden lzen zumeist besser er HNoggen, Ordres reihli< beseßt. i S Mittelmeerbahr 00, x 769,00, : P rundes an Tiefseeorganismen den Ausschlag. Wir führten | 5 /, I: Pr L u I i ‘ei istrikten bei Gs vi rubig. Umsay 2500 Sa>. Petroleum s<wa<, Standard white 7 Berlin 132,65, Banca d’Italia 974. von Dar-es-Salâm bis Aden fünfundzwanzig Schleppzüge | Qn dn theil schr auffällige Abhängigkeit von den äußeren | " einzelnen Mrs ei Ari Peht tf ogar fehr üppig, leiht und Stettin, 28. April. (W. T. B.) Spiritus loko | loko 6,10 T T 4 April. (W. C B) Auf der italienischen mit dem großen Grundnete (Tra1ol) in verschiedenen Existenzbedingungen. Besonders scharf prägt sich nach den CUb G vorder DiESET, MNEA Bereits ‘Seba Februar uind axfitós 38,40 bez. i ; Kaffee. (Na>mittagsbericht.) Good average Santos pr. Mai ame Gal Eifexnad ‘betrug in der 11. Dekade vom Tiefen, die si< zwischen 400 und 3000 m bewegen, aus. Jns- Untersuchungen des Botanikers der Expedition dies Verhalten | Pärz wurde mit dem Anbau ter Sommersaaten begonnen. In den Breslau, 28. April. (W. T. B.) Schluß-Kurse. Schles. 284 Gd., pr. Sept. 294 Gd., pr. Dez. 30 Gd., pr. März 30 E 11. bis 20. April 1899 auf dem Hauptnez die Einnahme besondere ergab sich, daß zwischen 1000 und 1600 m eine oft bei den niederen pflanzlihen Organismen aus: mit dem Ein- | Alpenlanden ift die Haferkultur ziemlih vorgcscritten, in geshüßten ua L,-Pfdbr. Ltt, A. 98,00, Breslauer Diskontobank 121.65, | Zu>ermar kt. (Schlußbericht.) Rüben-Robzu>ker 1. Produkt | 31742393 (+ 164614) Lire. Seit 1. Januar 1899 30043 171 erstaunlih reie und dur eine Fülle neuer und eigenartiger tritt in ein neues Stromgebiet we<selt die Flora der ] Lagen geht er bereits auf. Nur in den rauberen Gebires!agen wurde reslauer Wechslerbank 110,80, S<hlesisGßer Bankverein 148,00, Basis 88 9/4 Rendement neue Usance, frei an Bord Hamburg pr. (+ 1728 232) Lire. Im Ergänzungsnetß detrug die Einnahme seit a zie Gutaia Titel D L L R A 0 ger Diatomeen und Peridineen. Da es sih indessen vielfach durH den Weitersturz eine Unterbrechung der Bestellungearbeiten Breslauer Spritfabrik 181,00, Donnersmark 204,75, Kattowiger April 11,10, pr. Mai 11,124, pr. Juli 11,224, pr. August 11,325, | 1, Januar 1899 2 270039 (+ 138 361) Lire. Formen ausgezeihnete Tiesscefauna den Boden behedelt. An : A delt l l Qoitf 4 tar | berbeiacführt und die Entwi>elung der frühgebauten Saaten gehemmt 218,00, Obers<lef. Eis. 129,75, Caro Hegenscheidt Aït. 169,00, | pr. Oktober 9,95, pr. Dezember 9,824. Stetig. Madrid, 28. April. (W. T. B.) Wechsel auf Paris 18,50, Quantität und Qualität steht die hier von der Expedition er- e Jeu A YON Tem gene s "Salzachalt e A Máigban wude elung dere itterung vecdgert u Oberschles. Koks 172,00, Oberschles. P.-Z. 188,00, Opp. Zemenl! Wien, 28. April. (W. T. B.) (Schluß - Kurse.) Oefterr Lissabon 98 April. (W. T. B.) Goldagio 45. i E E A : Ober Mle E r 188/50, L-Ind. Kramfta 156,75, Schles. Zement | 41/6 %/9 Papierr. 100,86, do. Silberr. 100,40, Oesterr. Boldrente e "08, April. (W. T. B) (S6luß-Kurse.) 49%

beutete Organismenwelt in keiner Hinsicht hinter der bei | ;; 44 A, in füdlicheren Gegenden wird erst jeßt mit demselben begon nd den Nikobaren v s inter der bei | ¿nander verschiedenen und im Nachstehenden noch genauer zu | in [t N r in den A e e E Ae Wo D 2 \. Zinkh.- âtte 248 15, Bresl. Oelfabr. | 119,65, Oesterreichische Kronenrente 101,50, Ungarishe Goldrente urse) E E 2 diger vbllig E U, carafterisierenden Strömungen gelten dürfen, so können diese | a M al „40 dei APERRLERA E e N 8200. Kols Obligat, 700,80, Biedersles, eeltr. S flcinbabn: | 119,80, do Kron. A, 97,20, Deftere. 60er Loose 139,50, Länderbank | Nufsen v. 1894 —, 8/0 boll: A D garant, Mex. Eltenp., handelt, so sind von dem eingehenderen Studium des Verhältnisse nur im allgemeinen hier angedeutet werden. in etnigen Orten daselbst son j-t mit dem Abmähen. : eselshaft 118,00, Cellulose Feldmüble Cosel 168.75, Slesishe | 237,25, Oefterr. Kredit 356,75, Unionbank 312,50, Ungar. Kreditb. V S lo garant. eran Ruff. n vond: 1924, Wechsel auf fonservierten Materials (wir hatten oft angestrengt zu arbeiten 9) Di ; Unt Wiesen. Jafolge der kühlen Temperatur der leßten Wochen if eftrizitäts, und Gasgesellshaft 125,25, Oberschlesishe Bank- | 82,00, Wene Bankverein 271,25, Böhmische Norden e 104 London 12,13. a, um das Material rationell zu fkonservieren) neue Aufschlüsse ) Die ozeanographishen Untersuchungen. deren Vegetation noh nicht weit vorges<ritten, die Tro>enheit mat aktien 114,00, Buschtichrader 641,00, Elbethalbahn 263,79, Ferd. Nordbahn 55 Getreidemarkt. Weizen auf Termine unverändert, do. pr, fiber tgiergeographishe Verbreitung mariner Organiomen zu | 25, goibnoren (n ersier Linie zur Ermittelung der Ticse für | Der Veinstos b berwintert. In Krain ist t Be utte art E eo 70 4 Berbraudhs: Oefterr. Staate ahn t abiver 20620, Alp Paanen 49 40, | Mai 17,00, pr. Nopbr. —— Roggen lofo, rubig, 39, guf, Ferm ine E E Y 5 Lothungen in erster Linie zur Ermittelung der Tiese für er Weinsto> hat gut überwintert. In Krain man mi erbrauW8abgaben Þr, April 9, r, Do. erbrauds- >44 x ( ps "E ig, pr. Mai 143, pr. Oktober 127. Rüböl loko 243, A gestattet, aus der reichen Zahl von erbeuteten Sé. die det (M) Brabedlae Im s retty Ms ctt dan Aa de S in den a a treiben e abgaben pr. April 37,60 Br. Amsterdam 99,30, Deutsche Pläße 58,98, Londoner Wechsel 120,45, unregeluaß 8, ur E Herbst 3 s ober z ; E G, ; ; 77 | hierbei der Landabstand zwishen 10 und 20 Seemeilen und Stöcke bereits, ]edo<) 1] man, namen in Dalmatien, von dem s rer 376,00, T ganismen einige herauszugreifen, welche spezielleres Jnteresse e !1: : ; ; Antriebe nicht befciedigt. u>er endement 11,90—12,05. Nachprodukte exkl. 75 °/c anknoten 1,274, Bulgar. (1892) 111,10, Brüxer 376,00, Tramway Brüssel, 28. April. (W. T. B.) (Shluß-Kurfe.) Cxterieurs verdienen. i L die Tiefenzahlen béwegten sich meist zwischen 1000 und Obstbäume. In Dalmatien und einigen Gegenden Iftriens endement 9,85— 10,25, Fest. Brotraffinade 1 24,75, Brot- | 509,00, Prager Eisertnduf e 1280. 589/16 Italiener 96,20. LD T ie, 0. 27,30. Türken Litt, D, Die für die Tiefsee typishen Glass<{wämme (Hexacti- 1600 m. Die Lothungen wurden häufig an Stellen vor- | wyrde die Mandelernte dur das zur Blüthezeit eingetretene Unwetter raffinade II 24,50. Gem. Raffinade mit Faß 24,625—2%5,(0. Gew. Getreidemarkt. Weizen pr. Frühjahr 8,87 Gd., 8,88 Br, | 53 05. Warschau-Wiener 770,00. Lux. Prince Henry —,— nelliden) waren an einigen Stellen längs der Somali-Küste genommen, 1s bereits eine Tiefenangabe în den englischen | fast ganz vernichtet. Melis 1 mit Faß 24,00. Stetig. Mohzud>er 1. Produkt | pr. Mai-Juni 8,62 Gd., 8,63 Br. MRoggen pr. Frühjahr Me Gd. Reat on 28. April. (W. T. B.) Mala ctbracoctk häufig und geriethen in mehreren neuen, dur ansehnlich Admiralitätskarten verzeichnet ist, die indessen nicht immer Im Görzer Lande haben Birnen und Kirschen gut geblüht, und Transit f, a. B. Hamburg pr. Aprit 11,10 Gd, 11,15 Br. pr. Mai | 1-24 p 4 Mai-Juni —,— Gd, r Leo s Pa, T Weizen ruhig. Roggen steigend. Hafer behavptet. Gerste rubig. Größe ausgezeichneten Vertretern wohlbehalten in die Nee. Ie Uebereinstimmung mit den von uns ermittelten Werthen sind J Ernzeauli en günstige, obschon Klagen über Raupenfraß E 1 al bez Bi 4 ur Oftfobes ker a Gd Pai Juni 5 99 Sr C De I MeS R E Petr oleum. (Schlußbericht) E, a weiß loko i Vivai y S n F ; | aufwies. und Insektenshäden vorliegen. i r En ( E e a " t 00 T Mi i £0 Minuten. (W. T. B,) | 18 bez. u. Br,, pr. April 18 Br., pr. 2a r. Ruhig. Schon bei Beginn unserer Schleppneßzüge fielen uns Der Abschluß wurde mit einer Lothung in 170 Seemeilen Fn den Gebirg8gegenden kommen die Obstbäume erft jeyt zur 874 Br e, D O neue ruhig. Wohenumsag im Rob- m R Bormiitags L Adr O l auten, L m F S malz pr Äprit G A B L z ew York, 28. : . L. B.

isolierte Kieselnadeln von ungewöhnlichen Dimensionen auf, D D irt Blütde :

die nur von Hexzactinelliden gebildet sein konnten. Abstand von Ras Hafun und eiwa 150 Seemeilen südlich von Die O li haben in Dalmati t sezt, während in den Vorräthe. Ver ersten Hand an Erstprodukten Cnde Apcil | 357,10, Franzosen 362,10, Lombarden 98,00, Glbeihalbahn 263,75, : : i l

i : ie Di i ifi Socotra gemacht; auf dieser Hochseestation wurde eine Tiefe e Oliven haben in Dalmatien gu? ange!eB ei 18997 803 000 Ztr. Der ersten Hand an Erstprodukten Ende. | Oefterreichise Papierrente 100 85, 49% ung. Goldrente 119,80, Oeft. | träge; fpäter wurde die Haltung unregelmäßig. Der Schluß war

Die Nadeln erreihen die Dicke eincs Bleistifts und von 5064 m na ewiesen. i istrishen Küstenlanden ihre Entwi>kelung unter der Kälte gelitten hat. April 1898: 3 516 000 Ztr. Der erften Hand an Erstprodukten Sconen-Anleihe =-,+-, Ungar. Kronen - Anleihe 97,30, Marknoten | träze. Der Umsaß du Men nta Kabelberichte *) S. die Nrn. 210, 280, 309 des „R.- u. St.-A.* vom d. Sep- Die lezterwähnte Station wurde wesentli<h aus dem Ende Aptil 1897: 4 114000 Zir. 58,974, Bankverein 271,00, änderbank 237,90, Buschtiehrader Läitt. B, _Der Preis sür e! i Biaaau Ls auf ungünstige Grnteberichte

tember, 26. November, 31. Dezember 1398, sowie 73 und 99 vom Grunde aufgesucht, um die Ermittelung der Tiefentemperaturen R Frankfurt a. M., 28, April. (W. T. B) Sgluß-Kurse, | Aktien —,—, Türkische Loofe 63,60, Brüxer —,—, Wiener Tramway | zurü, 409 E E Lw g t Vf Das

95. März und 27. April d. I. T A n im ganzen Indischen Ozean zu einem Abschlusse zu bringen. Lond. Wechsel 20,427, Pariser do. 81,075, Miener do. 169,43, | —,—, Alpine Montan 244,00, Prager Eisenindustrie —. Deekungen der Baissiers und zunehmende Cxporlnach[rage. as

P is reger

E N N 0 I R R F - s o L D: t " , L u

Mas debur ge 28. April. (W. T. B.) Zu>erberi<t. Korn- Pariser Wesel 47,824, Napoleons 9,56, Marknoten 58,98, Russische do. ne V0 afen Pn QE AE e Gie szi Ut

I I I E