1899 / 101 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[8246]

Bremer Lagerhaus - Gesellschaft.

Gewinn- und Verlust-Rechnung nebst Bilanz

Kieler Masginenbau-Aktiengesellshaft vorm. C. Daevel in Kiel.

Activa. Vilanz pro 31. Dezember 1898. Passiva.

m

8368] | i O i [ Nath den in der Generalversammlung vom ‘24. April d. J. gemäß $ 16 des revidierten Statuts : Bilanz am 31. Dezember 1898. erfolzien Neuwahlen zweier Mitglieder des Auff(htsraths und der darauf nah $ 19 des Statuts N L A E Ur eer Sive A T E Ï 1) Wechsel der Aktienäre pen AEREES M 000 für die Zeit vom 1, Januar bis 31. Dezember 1898. T s w, y ° 9 ® 2 2 9 M . . . . . . - . . . - . . . g . ° Herr Hauptmann ra low, Vorsiten S! Debe, 2 Gurotbeten E S e 61 500 : Verlust. Gewinn- und Verlust-Rechnung. E E E as 8 [1

tellv- Z ypotheken . E Es err Rentier P S E 4) DGTIEDI Gu Pert Papiere «e e E N L S 1898 M | :

rr Komme" zien-Rath W. Zu>kschwerdt, : 5) Werthpapiere: Dezbr. | Steuern und Unkosten ... . . | 1825/25} Dezbr.| Gewinnvortrag aus 1897 .. err Kauf” gann G. Neuschäfer, s M 610 550,— Bi 31, Antbeil für die Beamten aus dem 31. Antheil ür: bie Beamten aus

err Kat d L î ernt S E E andortefe - E 4 Do e ars S „dem : ämmtlich in B R N N Es —,— Kommunalpapiere Kur8werth M 652,321,50 Reingewinn: : Einkünfte aus 1898 ‘von dem d. Frs. 40 000,— Schweizer Dbligationen Aus 1898 . ., , 4/63 403,11 Gesellshaftsvermögen . . 6) Darlehne auf Policen L Vortrag aus 1897 . , 3007,73 | 66 410/84 Gewinnantheil aus der Be-

Magdeburg, den 29. April 1899.

Allgemeine Gas-Actien-Gesellschaft zu Magdeburg. 7) Kautions-Darlehne an versicherte Beamte . Bécbeabung bet E triebsabre<nung . . . C. Florin. : 8) Reichsbankmäßige Wesel Spezial-Reservefonds “e 6000 9) Guthaben bei Bankhäusern . . . «„ . Dividende 8 9/0 2% 10000 N E Tantième 1 7463,61 1083 152 —To83 152 t as 00 S0, Ls ( - e 12) Ausstände bei Agenten . Canal dr 6 600 Debet. Gewinn- und Verluft-Kouto. Credit. i 47, : |

: “k d “M |S

15 Sive aiaawen E E ; Vortrag E E 16) Se s e e a A N Geschäftsunkosten-Konto 103 502/01 Per Brutto-Ueber- 16) S D auf Giro-Konto bei der Reichsbank. So 18 420/17 {uß pro 1898 . P IER: a et E E O oe Le O schreibungen : | Gebäude-Konto Maschinen-Konto . Werkzeug- und Utensilien-Konto . 10 014,99 Elektr. Beleuchtung 418,—

Gewinn. Wf 650 000 300 000 60 214 10 000 3 146 4100 52 000 3 691

Per Aktien-Konto. . . « - - Hypothekar-ODbligationen . . . . Kreditores Delkredere-Konto . Reservefonds-Konto Tantième- Konto Dividende pro 189388. . . . Gewinn-Vortrag auf 1899.

An Grundstü>-Konto . .. Gebäude-Konto . . . . Maschinen-Konto

Werkzeuge und Utensilien-Konto . Elektr. Beleuchtung Mobiliar-Konto Modell-Konto

Patent-Konto Bestände-Konto

Debitores inkl. Bankguthaben Kafsa:-Konto . ,

307/73 14 237/94 26 090/95 39137/41

652 014 14 237/94

|IZ|SESZ I. I iISl&Il I

2 665 501 176 295

100 276 848 325 24 638 143 101 An E e 66 110 51 o 38 916/53 | : 32 474103 S Activa. Bilanz.

[47 105 319/26 g 1898 M B 1893

6 000 000/— Dezbr. Bn pn, auf das Grund- do dbl Betde: Ao Cs Ee 447 938/3 31. S e e Ss f s eservefonds . . . E G S 514 3) Spezial-Reserven: : Sicherheitsleistung, laut Be- | Spezial-Reservefonds . 40 000/— A Ka? H | A. Meéserbé für rülgedétlte Vit E C P BR3 SIN8O triebeüberlassungsvertrag 509 000|— Arbeiter-Darlehnfonds . ., 20 000|— 46 406/59] b. Kriegs-Reservefond . e E E 95 021/45 Werthpapiere . .. ..…. „} 123 625|— | T E E R Bankguthaben u. Baarbeftand | 121 698/52

at in Unterstütungsfonds .. . .| 18912/68 Pt

c. Sicherheitsfond für Tabelle VII. 41 905/42 Gewinn- u, Verlust-Rechnung, | Delkredere-Konto 10 000 a. Oi e e S 43 418/02 A B

1 245 323/52

Reingewinn. ¿ ‘66 410/84 Reingewinn:

4) Swäden-Reserve: t “1 245 323 52 5 9/0 Reservefonds-Konto

A, LebensbersiWerting: auf den TodSfall 2 o e o 4 2 ; Z A i 4 °/0 Dividende

abzüglih Rü>kde>ung. .. « « „5 e R Nachgesehen und mit den Büchern übereinstimmend Tantième-Konto

b. Unfall-Versiherung T gefunden. : 4 9/0 Superdividente

E Bremen, den 6. April 1899. Vortrag auf 1899 5) Prämien-Ueberträge : I. D. Lerbs. Mihar d A. Will.

Aa A

b G s a A 6) Prämien-Reterve :

. für Kapital-Versicherungen auf den Todes- und Erlebensfall . . für Renten-Ve:sicherungen T E ae A ¿ur Asliere-BersicWerungen a C C R TS Mr Degräbniße Berl Bull» s e Ee o R Bade L . für Unfallversiherungen mit Prämien-Rüc>kgewähr . L 1 523 864 f. für Invaliditätsrenten aus Unfall-Versiherungen. . . . .,

7) Gewinn-Reserve der Vesiherten . . « E S 8) Gutbaben D o e S 9) Unerhobene Dividende der Aktionäre . 334|— Gratifikations- und Dispositionéfond . L E 1 497/40

10) Uebers<uß . L E E E E N 795 108/64 47 105 319/26

.

[8356] Rechnungs-Abschluß für. das Iahr 1898.

A. Einnahme.

S2 474/03 Passiva.

4 14 1 000 000|— 100 000|—

241 266/66

1) Ueberträge aus dem Vorfahre: a. Prämien-Reserve der Lebens-Versicherung á f der Unfall-Versicherung. b. Prämien-Ueberträge der Lebens-Versicherung J der Unfall-Bersicherung . Schäden-Reserve der Lebens-Veisiherung . Ï ü der Unfall-Versiherung. - . « « . Gewinn-Reserve der mit Gewinn- Antheil Versicherten . E A p . Neserve für rü>gede>te Versicherungen Ge . Sicherheitsfond für Tabelle VII i. Sparfond . E . Reserve für zweifelhafte Forderungen . 2) Prämien-Einnahme : : a. für Kapitalversiherungen auf den Todesfall. þ. für Kapitalversiherungen auf den Erlebensfall . e. für Rentenversficerungen : T C d. für Ausfteuer-Versfiherungen . ie E 4 e. für Begräbniß-Versiherungen 125 915,98 f. für Kriegs-Versiherungen . e e 9 659,62 (darunter Prämien für übernommene Rüd>versiherungen A4 391 866,85) g. für Unfall. Versicherungen . C E S 3) a. Zinsen: a. Lebent-Versiherung . . M 1 432 209,83 8: Vial Ba e d D 534680 M 1 437556,63 c E ¿ 86 307,42 B Nogewlin: auf vettauile Gielimn E a —_ 5) Vergütung der NRüd>versihherer: a. Lebenétversicherung. . . Mh 40 755,— E ill eti S R 9 861,23 50 616/23 A G ns e s O: A 13 892,09 lc S 4145,10

33 690 635,26 73 913,77 648 484,85 31 894,— 211 405,40 23 242,87

1 543 479,25 447 938,30 760 158,83 85 960,56

43 918,28

43 418,02 169,11 137 604 618

M 2 992,50 « 24 303 44

B. Passíiva. 1) Aktien-Kapital . en i 2) Kapital-Reservefond .

-— g paudidin ai D Lat O i ERE E L Rer L E D Tee E T E E E B Bre D Pr eide E v aat wg qn e E nb: rae E Et E T T T RE E E S e S E: N rg taate É UER CRCRME E M R K

h 3 146,89 , 26 000,— |

m. 7.9 E Q_U R

346 517,14 22 500.— 79 647 x8

23 327,65 |

4 100,— . n 26/000,

324 01714 Bremer Lagerhaus-Gesellschaft.

Der Vorftaud. Hoerne>ke. G. Wittjen.

d 1831416,74 83840 969,12 62 937/89 |

56 320/2 | 66 20/23 241 266 66 241 266/66

M 337 441,37

4731,63 342 173,— Kiel, den 25. März 1899.

314 500,54

713 094,94

40 678,05 Der Vorftaud.

î î 7 i C. Daevel. Maschiuenfabrik für Mühlenbau Die Uebereinstimmung vorstehender Bilanz, sowie des Gewinn- und Verlust - Kontos mit den

vormals C. G. W. Kapler. As H : ‘e E 2A Activa. Bilanz ver 31. Dezember 1898. Büchern e U Tao

1 044 950,11 [36 430 094/54 i F. Mohr, B. Howald?, 84 161,66 Ge e z1els Aktien-Kapital-Konto L as 000 mit der Revision beauftragte Delegirte des Aufsichtsraths,

A | x Die auf 89/6 festgesetzte Dividende is gegen Einlieferung des Dividendenscheines Nr. 1 mit 36 692 44 Gebäude-Konto . . . . . « . . « «| 164866/—}| Hypotheken-Konto 200 090|— | / 80 pro Aktie M: Abib Si st geg ferung d Dampfmasinen-Ankage-Konto Spe a Las Di N eee e. M A der Kieler Bank in Kiel,

Betriebs-Utensilien-Konto ( | Spezial-Reservefonds-Konto j ;

Werkzeug-Konto 15 192/65]| Delkredere-Konto 9 850: den Herren Gebr. Arnhold in Dresdeu,

; E p E em He . l i d bei Komitor-Utensilien-Konto . ., E Sens S 422 L E ie, ager E ERRESOR Dividenden- Konto

as, Wasser- und Dampfheizungs- i; A us 7 S Konto-Korrent-Konto . . . . . . „| 125665 Mile. De A0, UEIS SOOD.

Anlage-Konto 1|— Modell-Konto 1|—|} Gewinn- und Verlust-Konto ea i, : S s

E 2 D Berliner Dampfmühlen - Actiengesellschaft. Bilanz am 31. Dezember 1898.

Clihés-, Zeichnungen- 2c. Konto , , Us |

Patent -Koato . 1 Fuhrwerk83-Konto . 812|— Activa. M H 6 |“ 1000000 242 595/35

Vorräthe- und Be 245 818|— Effekten-Konto 31 092|— D RLao 18 A afsa-Konto [90 S pafo A Konto-Korrent-Konto 469 721/94 : 27789 935 317 Versicherungs-Konto 1 569/90 T5 I T5 1 529 434/47 14 482/25 T 504|— 1 903|— 1 1 587|— 1 586|— 1|—

Gewinn- und Verluft-Konto per 21. Dezember 1898. 200|—

753 772199

/ [8339] 6 464 635 . 46 29 616 156,90 PassivVa.

394 730/78

D O TPO

120 854/10 1138 655/12 7 556/02

6) Policegebühren : Der Vorftand.

18 037/19 7). Giugatg auf abgelMtiebene For e S o o ee E E Va 1215/57 8). SiilaDs der Neservé flir rüagedellé Besicheu a e es 88 667/096 9) Verfallene Dividende von Aktionären pro 1893 . E 21 !— 46 146 405/35 B. Ausgabe. T

211 405,40 3 000,

Magdeburg, den 20. März 1899. [8340]

Magdeburger Lebens - Versicherungs - Gesellschaft.

Linde. Richter.

[8243] Penziger Glashütten-Actien-Gesellschaft in Penzig O/L.

Vilanz am 31. Dezember 1898.

Grundstü>

30/0 Abschreibung Mablmühlkle, Dampfmaschinen und Kefsel 20 9/6 Abschreibungen

Müßhlen-Utensilien Abschreibung

Neserve-Stücke i Abschreibung . . .

1) Schäden aus dem Vorjabre: a. Lebené-Versicherung:

IPSINS Magdeburger Lebens-Versicherungs-Gesellschaft.

Laut Bescluß der Generalversammlung vom 27. April 1899 ift die Dividende für das Jahr 1898

auf 25 4 für die Aktie = 81/3 9, der darauf geleisteten Einzahlung festgeseßt.

. gezablt. ; . zurüdCgeftellt . b. Unfall-Versicherung: a. gezahlt. . . A L 15 072,86 S, zurüdgestelt . .. . #4 25 873. | abzüglich Nückdekung. 21 562,50 4 310.50 19 383/36

2) Schäden im Rechnungsjabre: |

a, für Sterbefälle bei Todesfali- Versicherungen:

a. gezablt . E: 1 767 611,56

214 405/40

[1529434147 97 928

Credit.

E 216/40

2 685/75 81 060|— An Handlungs-Unkosten - Konto

Kafsa-Konto E Wechsel-Konto Grundftü>-Konto

N M S

A M L : Per Gewinn - Vortrag

"4% 343 517,14 . 123 220/48

S e abzügli<h Rülkde>ung. . . 22 500,— für Kapitalien auf den Erlebensfall: a. gezahlt . . g. zurüdgestellt ¿ e Neilleu: a Ul, g. zurüdZgestellt . : . für Aussieuer-Versiherungen: a. gezahlt. . g. zurüdgeftellt .

M

M.

M

321 017,14 313 209,60

306 024,29

273 769,49

2088 628 70 313 209/60 306 024/25 273 765 49

Dieselbe kann gegen Einlieferung der Dividenden- quittungen Reihe V Nr. 2, welhe von denjenigen Aktionären vollzogen sein müssen, die am 31... De- zember 1898 in unseren Büchern aís Eigen- thämer der Aftien eingetragen waren, bei unserer Gesellschaftskafse Alte Markt 11 vom 28, April 1899 ab in Empfarg genommen werden.

Den Dividendenquittungen ift Nerzeichniß beizufügen.

ein Nummern-

O Maschinen-Konto, Bau . .. Maschinen-Konto, Betrieb Prefiglas-Utensilien-Konto Komtor-Utensilien-Konto Hütten-Utensilien-Konto Pferd- 2d Wagen-Konto, Kapital ferd- us Wagen-Konto, Betrieb Verpa>ung8smaterialien-Konto Betrietsmaterialien-Konto . .

255 312/88 9 494/21 110/65

23 746/03 10/—

9 698/38 806/38 192|—

2 187/20 22 554/80

Gehbalt-Konto

Reise - Konto i:

Fuhrwerks-Unkosten-Konto

arin aaa is insen-Konto

Gebäude-Unkosten-Konto

Abschreibungen zu vertheilender

62 790/04 21 393/95 278240 1311/88 5 932/40 4 021/59

121 459/35

33 699/43 12s 729/38

283 881116}

von 1897 j Gewinn an Fabri-

kation

283 881/16

676/90 283 204/26

|

lis

S@WMneidemühle © « « » Abschreibung . « « - E S Bestände in Baar N Ï Wechseln | L e Kambien ; Effekten | L Roggen, Mehl und Kleie

Konto-Korrent-Konto:

Debitores eins{<l. Guthaben bei Banken

199|— (0E 18 591/06

28 654 72 4 957/60 46 524/90 309 538/25

924 349/95 795 343/94

. für Schäden aus Unfall-Versicherungen : a, gezahlt o E 103 800,69 | T Vet |

E 52 009,73 155 810/42

3) Ausgaben für vorzeitig aufgelöste Versicherungen: |

a. Lebens- Versicherung . E 178 319,94 | E 183 798/62 |

abz. Kreditores einshl. Zollgefälle General-Verraths-Konto: N

Bestände in Sä>en, Kohlen, Oel, Leder, Kammholz, Bindfaden, Gaze Vorausbezahlte Affekuranzen

Magdeburg, den 27. April 1899. 129 005/31

Magdeburger Lebens-Versicherungs-: Gesellschaft. Linde. RiGker.

Mit Bezug auf obige Annonce zeigen wir hiermit an, daß die Dividendenquittungen Reihe ŸV Nr. 2 von heute ab in unserm Bureau Charlotten- straße 28 in den Stunden von 9 bis 3 Ubr bis Ende Mai angenommen resp. cingelöft twerden. Vom l. Juni cr. ab werden die Dividenden- quittungen nur no< bei der Gesellschaftskaffe in Magdeburg eingelöst. Berlin, den 28. April 1899.

372746 10 160|— 485|—

2 333/56 16 646 69 3 515/98 108 921/44 106 657|87 8 232/55 66|—

93 353/83

Brennmaterialien-Konto Effekten-Konto . ; a a2 Waggon- De>ken- Konto Ofenbau-Konto Versicherungs-Konto Waaren-Konto . Konto-Korrent-Konto

Elektr. Beleuchtgs.-Anlag:z-Konto , Geleis-Konto 4 .

Verlust pro 1898

Die in der heutigen Generalversammlung für das Geshäftëéjahr 1898 auf S °/o festgeseßte Dividende gelangt vom 28. April cr. mit F 80 pro Dividendenshein Nr. 11 bei der Berliner

79 290/80 5 013/40

Bank hier zur Auszahlung. 2 581 164/07

Berlin, den 27, April 1899. Der Vorftaud.

b. Unfall-Versicherung . A 5 478 68 4) Dividende an Versicherte: a. gezablt . . 404 824,13 b. zurüdgestellt 1138 655,12 5) Rüd>versicherungt-Prämien: a. Lebens-Versicherung . 179 798,07 b. Unfall-Versicherung . 38 158,79 a. Lebens-Versiberung . 468 934,94 >. Unfall-Versicherung . 59 936,58 7) Verwaltungskosten: a. Lebers-Versicherung . ‘642 234,75 | Die Subdirektion T b. Unfall-Verficherung . 57 099,23 | 699 333/98 | der Magdeburger Lebens - Verficherungs- 8) Abschreibungen: a. auf Grundstüde . 14 572,44 | Gesellschaft. b. auf Utensilien . 3 037,80 Ludwig Vogler. c. auf Effekten 8 | d. auf Außenftände . E Ed 24 798/55 D ice aut vie G E E 10) Prämien-Ueberträge: a. Lebens-Versiche-rung . é - 713 094,94 b Ua s 753 772199 . für Kapitalversiherungen auf den Todes- u, | Erkebensfc[l . M S 5 156, | |

1 600 000 500 000) 74 882 67 3325

Aktien-Kapital Bilanz-Konto vom 31. Dezember 1898, Passiva. Hypotheken t P F | , | Reserve-Fonds s i A 2 i E M [8] Extra-Reserve-Fonds NRü>kständige Einzahlung aufdas Aktien- | Aktien-Kapital-Kouto 8 315 000/— | Delkredere-Fonds 90 000 Kapital 1 500 0C0/—|| Reservefond . 150 000/— | Beamten- und Arbeiter-Unterstützung8-Fonds-Konto 5 000 Bankguthaben 329 700/60} Konto-Korrent-Konto 62 046 81 Rückständige Dividende pro 1897 | 40 Kafssäa-Bestand 7 287/51} Gewinn. . / 26 636/31 | Reingewinn: Hildefia-Kure-Konto 2 881 5900| : Gewinn-Vertheilung: 5 0/9 Reserve-Fonds 15 695/41 N s | Gere<tsame- Konto 2 635 237/54] Tantième an den ersten Aufsihtsrath 5 9/6 Extra-Reserve-Fonds 15 695/41 Hypotheken-Konto 90 000/— Effekten-Konto 198 062/30 M 11 000,— 10 0/6 Tantième de M 310834,21. . 31 083/42 a E a E aat Diavgstius Fonds a : Ns O Shattanlage-Konto 449 735185 Inventar-Konto . . . y 2, 7 9/9 Dividende 2 000|— Rückversiherungs-Actien-Gesellschaft. | Reserve-Konto _—38 47214 j Kesselanlage-Konto 92 210/02 Shahtanlage-Konto . 12 623,81 Gewinn-Vortrag auf 1899 4 434/05| 313 908/29 762 174/86 j Grunderwerb-Konto . . 93 439108 C36 636,31 2 581 164/07

Wir beehren uns hiermit, unsere Aktionäre zu unserer se<sten ordentlichen Generalversamm- y Í Ï Maschinen- u. A te- S < rf Gewiun- und Verluft-Konto S M E 86 506/62 Debet. Gewinn- und Verluft-Konto. Credit. 6 499/48 e 5 ' R ———

lung, stattfindend Dounerstag, den 18. Mai Ait k am 31. Dezember 1898. Bef ecverictinkad its: 374|— y Hypotheken-Zinsen . 50} Vortrag von 1897 3 074

a2. C., Nachmittags 2 Uhr, in unserem Sißungs- - I saale, Ludwigstr. 25/1 in München, ergebenft etn- Debet 4 Wasserabführungs - Kto. ¿24 ú N 03/4 j 67 335/80 Mühlen - Fabrikati Miethserträgnisse 6 944 Konto: Sämmtliche Müllereti-Un- Gewinn auf Kambien 358

E DAGeEEONUAs derselben ift: A oe d MaEd s oro n 67 839 Vorlage der Bilanz, der Gewinn- und Ver- L e e Forstbesiy Gronau . . …. 436/30 A z e [elteeianug fie das Jahr 1898, M Derivts S erie É M LELE Kto, Ceftri\de Q Hage Fogzo U e lee Asefarren- T Da e E ide es Vorstands und Auffichtsraths, i Sts x A 8 Konto 2637 ntosten , ehaler , ' s uffihtéra owie der | Delkredere-Konto, Verlutt mfassung8mauer-Kon 3 013/50 es und Se bzüglidh stehenden Geschäften E AAN S a Fed AC2IIO geshriebene Forderungen abzüg 8 553 683/12 8 553 68312 der Eingänge . auf Mobilien und

120 854,10 Revisoren. , Inventar-Konto

447 938/30 | 9) Entlastung des Aufsi&tcraths und des Vor- Farm Kont z S Debet. Gewinu- und Verlust-Kouto vom 31. Dezember 1898, Credit. | Abschreibungen

Credit. M 4 « wi Immobilien . i 25 048/10

848 825/89 stands. 95 021/45 3) Beschlußfassung über die Verwendung des i Verlust auf Effekten (Kursdifferenz) 773/50 Gewinn-Vortrag pro 1898 , Geschäftsunkosten: Einnahme aus: Aa q : 313 908/29 Mat Aktiensteuer, Notariats- u. Gerichts- Zinsen 14 60

41 905/42 Reingewinns.

43 418/02 4) Aenderung des $ 31 der Statuten. kosten, Analysen, Diäten an Auf- Aus der Üebernahme der Bohr- Berli ee I en-Actien esellschaft sihtsrathsmitglieder, Porti und gesellschaften Knieftedt, Mathilden- erliner Damp g .

[72% 108/64 5) Beschlußfassung über die Erhöhung des 46 146 405/35 Aktienkapitals um 4 3 000 000 durh Hinaus- Der Aufsichtsrath. Der Vorftand. PRS. -aiaie Ms 16 val, exen dera d Paul Herz, Vorsigzender. Lazarus. A. d’Heureuse.

Vorstehende Bilanz sowie das Gewinn- und Verlust-Konto haben wir geprüft und mit den ordnungsgemäß geführten Büchern der Gesellschaft übereinstimmend gefunden, Berlin, den 6. April 1899. Julius Marcuse,

Oscar Cohn. 1 j germ vereidigter Bücherrevisor.

Die für das Geschäftsjahr 1898 auf 7/6 mit 4 70,— pro Aktie a: e r Dividende gelangt vom 28. April cr. ab bei unserer Gesellschaftskasse hier und dem Bankhauje L, S. Roth- \c<hild in Berlin und Herrn Emil Rothschild in Köln zur uszahlung.

Berliu, den 27. April 1899,

Der Vorftand.

[8370] Activa.

1 543 479 29

217 956/86 6) Agentur-Provisionen : |

528 871/52 Passiva,.

Aktien-Kapital-Konto Korto: Korrent-Konto

| 510 000/— 159 223/82

[8258] Süddeutsche

a d iraiide Lic ¿anae tei R Ä E C L Ce bre

40 678 05 11) Prämien-Reserve:

b, für Renten-Versicherungen . 2. für Ausfteuer-Versicherungen . für Begräbniß-Versicherungen . E . für Unfall-Versicherungen mit Prämien-Rüd>- R . für Invaliditätsrenten aus Unfall-Versiwerungen , . Kapital-Reserve . Es . Reserve für rü>gede>te Versicherungen . Wo l . Sicherheitsfond für Tabelle VII . . Sparfond . S

13) Ueberschrß.

E D E 1 P E e Diez A L I E

11 36 430 094/54

84 161,66

36 692,44 671 787

309 051/83

E S

682 163

ee M E M V2 (s

: ; C. Verwendung des Jahresübershufses, 94 977 D e 2) Tantième an

a. Aufsi&btêrath .

gabe von 1500 Stü> neuer Aktien à 4 2000 M 39 755,43

ehufs Uebernahme der Rü>- und Mit- versiherungs-Gesellshaft , Globus“ inMünchen. Aufsi E E 6) Ergänzungswahl des Aufsihtsraths. b Boa o 2 a ee eie, i R AI 7) Neuwahl der RNechnungsrevisoren und eines c. Direktions-Bevollmälhtigie . . . , 1192664 „, 63608,69 bezüglihen Stellvertreters. 2) As die Meni E e e d T E E UROOOO Eintrittskarten, welhe mit der VollmaŸht für | am Mittwoch, den 17, Mai d. J., Abends 4) An die- Versicherten , eventuelle Vertretung versehen sind, sind gemäß $ 29 | S Uhr, im Shlachter-Innungshause Blücherstr. 21, Dividendenplan A. . 4 263 239,62 der Statuten iunerhalb der beiden leßten Altona. : s R ¿j & HI80I7ZEB Wochen vor der Generalversammlung auf Tagesorduung : Sicherheitsfond für Tabelle VI1 .. 448732 , 58574452 unserem Bureau in Empfang zu nehmen. Antrag des Vorftands auf Liquidation der Ge- 6) Ax den Gitisittio E O 80080. MERGGER- den 20. Bey, AvL, sellschaft. M 795 108,64

45 151/39 32 895/81 4 178/68 6 006/70 26 636/31

114 868/89

Geprüft und mit den Büchern übereinstimmend gefunden. Haunover, den 31. Dezember 1898, Moritz Berliner, beeid, Bücherrevisor,

[7749]

Altonaer Eiswerke A.-G.

Außerordeutliche Generalversammlung

Beiträge zu den Knappschaftskafsen . Kursverlust auf Effekten. . . ., Us 2 ms

114 868 Hannover, den 31. Dezember 1898.

Alkaliwerke Ronnenberg.

Der Vorftand. Süddeutsche Rückverficherungs-Actien-Gesellschaft. Siegmund Meyerstein,.

W. Grohnwaldt. Leube.

C. F. KüHlI 1. Vorsitzender des Vorstands.