1899 / 101 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

R: 25 A R L EES

eren Ge Rim Ï i e umw io d ire n Bd

E E E E M o S an ar RRE E L E

7 F E M i F i _ Ì z ¿: M0 E ¿ 7 M c 1] $. FU . x Ê J & H j n f H É É i

E E E E E E

ria 20 T, roMgpaeti n, nade ea me reten:

R

G D E R T R

C R Y

Sa 2

ener at fes Wu P

» (e apa a "Bd Prt t” S I E I Ee ge L, Ler N 7 L T A,

eingeiragenen Kollektiv-Prokuren der Kaufleute Hans Schmidt und Theodor e ee beide zu Breslau, sind beute in unserem Prokurenregifter sub Nr. 359 gelös<t worden. Görlitz, den 18. April 1899. Königliches Amtsgericht.

Görlitz. [8181]

In unser Gesellschaftsregifler ift bei Nr. 178, be- treffend die Firma Eruft Geißler zu Görliß, beute na&ftehender Vermerk eingetragen worden :

Die Frau Kaufmann Conti, Marie Elisabeth, eborene Geißler, ift gestorben und dadur aus der Sandelsgesellshat ausgeschieden.

Görlitz, den 21. April 1899.

Königliches Amtsgericht.

Gütersloh. Sandel8regisfter [8183] des Königlichen Amtsgerichts Gütersloh.

Bei der unter Nr. 36 des Ges.-Neg. verzeihneten Firma „Güterêloher Brauerei Actien-Gesekll- schaft“ ift am 26. April 1899 Folgendes eingetragen:

Dur<h Beschluß der Generalversammlung vom 7. April 1899 ift im $ 17 des Staftkts folgender Satz: „Der Aufsichtsrath hat in den Anftellungs- Verträgen den Direktionêmitgliedern ausdrüd>li< zu untersagen, anderweitige Handelszes{äfte für eigene oder fremde Rechnung zu betreiben“ zu ftreihen.

Bon den Aktien, um welche das Grundkapital um 325 000 # erböbt worden if, werden an Herrn Paul Nieméller 150 Aktien zum Kurse von 110, die übrigen an die Aktionäre, wobei immer eine neue Aktie auf ¡wei alte Aktien kommt, die leßteren zum Kurse von 115, abgegeben.

Haiïle, Saale. [7885] Die Firma: Hallesche Iudusftriewerke Eduard Penning- Dupuis

¡u Halle a. S. Nr. 2436 des Firmenregisters |

ift Beute gelös<i, dagegen ift unter Rr. 2611 des Firmenregisters die Firma : Halllesche Indusftriewerke Victoria Peuning- Dupuis

mit dem Sitze ¡u Halle a. S. und als Inhaberin Fri Victoria Penning - Dupuis, geb. Dupuis, zu

alle a. S. eingetragen.

Halle a. S., den 19. April 1899.

Königliches Amtsgericht. Abtbeilung 1.

Halle, Saale, Die Ficma :

„Oswald Teichmanu“ in Halle a. S. Nr. 864 des Firmenregisters ift beute gelöst.

Halle a. S., den 21. April 1899. Königliches Amtêgericht. Abtheilung 1.

[7886]

Halle, Saale. [7887]

Bei der unter Nr. 1329 des Firmenregifters ein- getragenen Firma:

„D. Mehlmann“ ¡zu Halle a. S. ift heute Folgendes vermerkt:

Das Handelsgeschäft ift dur<h Erbgang auf die verwiitwete Frau Meblmann, Ida, geb. Vöigt, und Hans Mehblmann zu Halle a. S. übergegangen. Die neu entstandene Handelsgesellshaft wird unter der biéberigen Firma fortgeführt.

Sodann ift unter Nr. 1069 des Gesellshafts8- teaifters die am 26. Dezember 1898 begonnene ofezxe Handelsgesellschaft in Firma:

„D. Mehlmanun“ mit dem Sitze zu Halle a. S. und als Gesellschafter

a. verwittwete Frau Meblmann, Ida, geb. Voigt,

b. der minderjährige Hans Meblmann, beide ju Halle a. S.,

eingetragen.

Nur Frau Mehblmann. Ida, geb. Voigt, ist be- rechtigt, die Gesellschafi ¡u vertreten und die Firma zu zeichnen.

Halle a. S., den 21. April 1899.

Königliches Amtsgericht. Abtbeilung 1.

Hamburg. [8180] Eiutraguugen in das Handelsregifter. 1899. April 22.

R. H. Wolff and Company, Limited, zu New York. Die Gesellschaft hat Franz Oskar Be- icherer ju ihrem biesigen Bevollmächtigten bestellt. Derselte ift laut der beigebrahten Vollmacht er- mähiligt, für die Gesellschaft eine Waarenieder- laffung ju errihten und weiter zu fübren, die Waaren diejer Niederlage zu verkaufen, Zablungen für dieselbe zu empfangen und darüber zu quittieren, sowie Waaren für diese Niederlage einzukaufen und in Empfang zu nehmen, au die Gesellschaft vor den biesigen Gerichien zu rer“

treten.

Wittro> & Wetzel. Gmil Frit Heinr < Wiit- rod ist aus dem unter dieser Firma geführteza Ge- schäft auégetreiea; daëselbe wird von dem bis- herigen Theilhaber Wilbelm Gottfried Wezel, als allzinigem Inhaber, unter unveränderter Firma fortgeseßt.

Adler & May. Diese Firma, deren Juhaber David Otto May war, ift aufgehoben.

April 24,

I. Andorff. Inhaber: Julius Louis Johannes Andorff. s

Nobert Wegucr. Diese Firma, deren Jnhaber Robert Max Wegner war, ist aufgehoben.

Drexel & Adler. Inkaber: Carl Friedrih Georg Drexel und Ludwig Johann Friederi<h Adler.

L Quit Inhaber : Gustav Gduard Adalktert Arnold.

Schmalz - Raffinerie - Actien-Gesellschaft (vor- mals Ernft Neye) in Hamburg. Die GeselUl- haft hat die an Walter Ludwig Weller er- tbeilte Kollektivprokura aufgeboben und an Albert Abraham Fran> dergeftalt Prokurc ertheilt, deß derselbe berechtigt ift, die Firma der Gesellschaft in Gemeinschaît mit dem bisherigen Kollektiv- profuristen C. B. S. Vandel per procura ¡eihnen.

Gisenwerk (vorm. Nagel Kaemp) A. G. Fu der Generalversammlung der Aktionäre vom 8. April 1899 ift eine Erhöhung des Grund- kapitals der Gesellshaft um A 510 0C0,—, also

124 9/4 au83geführt, und es besteht das Grund- kapital der Gesellshaft nunmehr aus „4 1600000,—, eingetheilt in 1600 auf den Inhaber lautende Aktien zu je #4 1000,—.

Der $ 4 der Statuten, das Grundkapital be- treffend, ift dementspre<hend abgeändert worden.

In der vorerwähnten Generalversammlung ift des ferneren eine Abänderung verschiedener Be- stimmungen des Statuts bes{<lossen worden und AUlY der Zeichnung der Firma Folgendes be-

immt:

Zur Zei{nung der Firma der Gefellshaft sind außer dem Vorstande die vom Aufsichtêrathe dazu erwählten Beamten (Prokuriften) in Gemäßheit der na<hftebenden Bestimmungen berehtiat.

Besteht der Vorstand nur aus einem Mitgliède, so hat dieses allein, oder es baben in seiner Ver- tretung zwei Prokuristen gemeinsam für die Firma zu zeihnen.

Hat der Aufsichtsrath in Gemäßheit des Art. 225 a (zom 1. Januar 1900 ab SS$ 236 und 248) des

ndelégesezbuches eines seiner Mitglieder in den

orstand bestellt, so darf dieses für den Fall, daß der Vorstand aus mebreren Mitgliedern beftebt, nur in Gemeinschaft mit einem Mitgliede des Vorstandes oder mit ‘einem Prokuristen für die Firma zei{nen.

St. Pauli Breweries Company, Limited. Zweigniederlaffung der unter gleihnamiger Firma zu London domizilierenden Aktiengesellschaft.

Der Gesellshaftévertrag datiert vom 31. De- ¡ember 1887 mit Abänderungen vom 6. März 1888, 24. Juli 1889 und 6. Januar 1899.

Der Siß der Gesellschaft ist Loudou.

Die hiefige Zweigniederlassung ift errihtet am 1. April 1899.

Der Zwe> der Gesellschaft ist, das von® Carl Ludwig Wilhelm Brandt zu Bremen betriebene Geschäft (Brauerei 2c.) auf Grund eines vom 24, Dezember 1887 datierten und zwishen Garl Ludwig Wilbelm Brantt, zu Bremen, einerseits und Thomas William Henry Sparks, zu London, für die Gesellshaft andererseits abgeshlofseuen Vertrages zu kaufen und dieses Geschäft weiter zu führen und ju entwideln und fonft alles, was damit in Verbindung steht, zu thun. Die weiteren Zwed>e der Gesellschaft, welhe im Zusammenhange mit dem oben angeführten Zwe> ftehen, ergeben sih aus dem $ 3 des Gesell|haftsvertrages.

Das Grundkapital der Gesellshafr beträgt 190 000 S, eingetkeilt in 10 000 Aktien zu je 10 Z und 9000 Vorzugé-Aktien zu je 10 <. Sämmtliche Aktien lauten auf Namen.

Der Vorstand der Gesellshaft soll aus nicht mehr als neun und niht weniger als drei Per- sonen besteben.

Die Gründer der Gefellshaft waren :

1) Alfred Bonham Carter, Anwalt, zu London,

2) Thomas Nudd, Kaufmann, zu London,

3) Jobn Collinson, Kaufmann, zu London,

4) Emanuel Charles Goodhart, Rentier, zu Croydon,

5) Thomas William Henry Sparks, Sekretär,

zu Wood Green,

6) Charles Stewart, Rehtsanwalt, ¡n London,

und

7) Henry Stephen Brenton, Rechtsantwoalt,

zu London.

Der Vorstand der Gesellschaft bestebt z. Zt. aus:

L, Me. Hardy, zu Kenfington,

1) G. Me London,

2) A. C. Loraine Fuller, zu Brighton

3) Oberstleutnant Duncan Stewart, zu Bel- gravia, London,

4) Alfred F. Unkraut, zu Bremen,

5) Ludwig Kalenkampfff, zu Bremen,

6) Cornelius H. Dreier, zu Bremen, und

7) Daniel Ruyter, zu Bremen, von denen je zwei zur Zeihnunz der Firma be- re<tigt sind.

Als Vertreter der bicsigen Zweigniederlaffung ift

Gustav Tbeodor Richard Jacoki, Kaufmann, bierselbft, mit der Befugniß testellt, die Firma der Gesell- schaft in Gemein!|<aft mit je einem der sub 4 bis 7 vorgenannten Direktoren zu zeichnen.

Die Gesellschaft bat s< verpflichtet, in allen Rechtsstreitigkeiten, welde aus von der bicfigen Zweigniederlaffung abgeshlofsenen Geschäften ent- steben follten, vor den deutschen Gerichten Necht

¡u nebmen.

April 25.

G. Giese. Das unter dieser Firma bisher von

Guislaume Heinrih Hermann Siese geführte Ge-

{äft ist von Carl Robert Giese übernommen

worden und wird ton demselben, als alleinigem

Inbaker, unter unveränderter Firma fortgeseßt.

Grimsehl «& Stümpeley. Diese Firma bat die an Mox Leopold Ferdinand Bahr ertheilte Prokura aufaeboben.

T. M. A. Metterhausen. Inbaberin: Theresia Mathilde Alwine, geb. Rivke, früher verwittwete Bernegger, jeßt des Iohann Ludwig Hzrmann Mettertausen Wittwe.

Jfidor Popper. Diese Firma, deren Inhaber Carl

August Hermann Pobl war, ift aufgehoben.

Max Jérael. Inbaber: Mar Jsrael.

uElbe“, Dampfschifffahrts-Actien-Gesellschaft, Die Gesellschaft hat Erneft Richard Gduard Vpig

¡um Prokuristen mit der Befugniß bestellt, die

Firma der Gesellshaft allein per procura zu

zeidbnen.

E. Mindt. H-:inri<h Catpar Guftav Wilkens ift

0ous tem unter dieser Firma geführten Geschäft

ausgetreten; dasfelbe wird von dem bisberigen

Tbeilhaber August Anton Wilhelm Mindt. als

alleinigem Inhaber, unter unveränderter Firma

fortge! etzt. Das Landgericht Hamburg.

Hamm, Westf. Sandelércgifter [8186] des Königlichen Amtsgerichts zu Hamm. Unter Nr. 161 des Gesellschaftsregisters ift die

am 4. Oktober 1898 unter der Firma Steinker &

Raub errichtete cffene Handelsgesellschaft ¡u Hamm

am 20. April 1899 eingetragen, und sind als Ge-

sellihaster vermerkt: 1) der Kaufmann Ernst Steinker zu Hamm,

von M 1 100 0009,— auf Æ 1 600 000, —, dur i Au#gabe voa £00 auf den Inhaber lautenden ! Aktien zu je # 1000,—, beschlossen worden. | Dieser Beschluß ift dur< Zeihnung von 500 Stü | Fuhaber-Altien à h 1000,— zum Kurse von !

2) der Kaufmann Oékar Raub zu Hamm.

Hamm, Westf. Sandel8regifter 8187] des Königlichen Amtsgerichts zu Hamm.

. Riege ein delégeshäft, defsen L am 6. gene E gelôös<t worden ift, dur< Vertrag auf den Kaufmann Hermann Simon iu Hamm übergegangen ift, wel<er dasfelbe unter der Firma H. Niege Nachf. fortführt. Die Firma ift nunmehr unter Nr. 363 mit dem Bemerken neu eingetragen worden, daß Inhaber derselben der Kaufmann Hermann Simon zu Hamm ift. i

Hannover. Befanutmachung. [8188 Auf Blatt 4797 des hiesigen Handelsregisters i

beute zu der Firma:

- Junker « Nöttger

einaetragen :

Die Firma ist erloschen. Hannover, den 25. April 1899. Königliches Amtsgericht. 4 A.

Harburg, Elbe. [8184]

In das hiesige Handelsregister ift Heute auf Blatt 536 zu der Firma „Harburger Mühleu- betrieb“ eingetragen : Auf Grund des Beschlusses der Generalversammlung vom 21. Januar 1899 ift unter Abänderung der Statuten das bisherige Grund- kapital der Gesellshaft von 1 Millon Mark um 250 000 A, also auf 750 000 M berabgesegt und das fo berabgeseßzte Grundkapital um 250 009 Æ erböbt dur< Ausgabe von 250 auf den Inhaber [autenden Vorzugs-Aktien zu je 1000 M4, welhe vor den Stamm-Aktien das Neht auf Bezug einer prioritätishen, eventuell naczablbaren Dividende von 69/s pro anno und im Falle der Auflôsung der Gesellschast ein Vorreht in Höhe des Nennwerths gewähren.

Harburg, den 21. April 1899.

Königliches Amtsgericht. I.

Hersord. BSBefanntmachung. [8189]

Bei der unter Nr. 286 des Gesellschaftsregifster3 eingetragenen Firma „Creydt & zu Serford ift am 26. April 1899 eingetragen :

Die Gesellichaft ift dur gegenseitige Uebereinkunft aufgelöt. Der Kaufmann Hermann Creydt zu Her- ford set das Handelsgeshäft unter der Firma „Hermann Creydt“ fort.

Sodann ift an demselben Tage unter Nr. 795 des Firmenregisters die Firma „Hermaun Creydt“ und als deren Inhater der Kaufmann Hermann Creydt zu Herford eingetragen.

Herford, den 26. April 1899.

Königliches Amtsgericht. Hirschberg, Sehles,. [8190]

Im Firmenregister ift beut das Erlöschen der unter Nr. 513 eingetragenen Firma „Jannowiter PVapierfabri? Shumaun et Winkler“ in Jaunowit und im Prokurenregifter unter Nr. 141 das Erlöschen der für diese Firma eingetragenen Prokura des Papiertehnikers Dr. Georg Schumann vermerkt worden.

Hirschberg i. S<l., den 26. April 1899.

Königliches Amtsgericht.

Hoyerswerda. Befanntmachung. [8191] Nachstehende, in unserem Gesellschaftsregister eingetragenen, ni<t mebr bestehenden Gesellschaften: 1) Nr. 4. W. Schlieben &@ Comp. in Berlin mit einer Zweigniederlaffung in Burglehn kbei Hoyerswerda. S

Persôönlih. haftender Gesellswafter ift der Kauf- mann und Weingroßhändler Wilhelm Schlieben in Berlin.

2) Nr. 11. Vieweg & Comp. in Bärwalde bei Boxberg.

Die Gesellschafter sind:

a der Hüttenwerkspächter Reinhold Vieweg in Boxrerg,

b. der Schankwirth George Berg in Bärwalde,

c. de Werkmeister August Schneider in Bär- walde.

3) Nr. 29. Münch «& Tradler in Hoyers- werda.

Die Gesellschafter sind die Kaufleute :

Friedri<h Bernhard Mün und Iobann Karl Tradler, beide zu Hoyerswerda, sollen aemäß $ 1 des Reichégesetes vom 30. März 1888 von Amtêwegen gelöst werden.

Die Inkaber dieser Gesellshàften oder deren Nechtsnachfolger werden aufgefordert, ihren etwaigen Widerspru aegen die Löschung dieser Gesellschaften bis zum 30, Auguft 1899 {{riftli< oder zu Protokoll des Gerihsschreibers geltend zu mahen. Hoyerswerda, den 22. April 1899.

Königliches Amtsgericht. Jülich. In unser Firmenregifter wurde beute unter Nr. 167 die Firma Arnold Schmitz in Jülich und als deren Inhaber der Metzger und Viebbändler Arnold Schmit in Iülich eingetragen. Jülich, den 25. April 1899.

Königliches Amtsgericht.

Kaltennerdheim. 8193] Heute ift Fol. 93 unser-8 Handelsregisters bei der Firma „Rolts< und Comp. in Kaltenuord- heim“ die Mitinhbaberschaft des Kaufmanns Alexander Kobl in Kaltennordheim gelöïht worden. Der Kaufmann Ulrich Paul NRoltsh daselbst ift nunmebr alleiniger Inbaber der Firma. Kaltennordheirm, den 25. April 1899. Großberzogl. S. Amtegericht. 1T. Dr. Loge.

[8192]

Königsberg, Pr. SHandelêregifter. [7892] Für die Kommanditge}ellshaft S. D. Kopf & Co. zu Braunschweig is am hiefigen Ort cine Zweigniederlafsung unter der Firma S. D. Kopf « Co. erri&tet. Persôönlih haftender Gesellschafter ift der Kaufmann Siegmund David Kopf in Braun- schweig. Dieses is in unserem Gesellshafisregifter unter Nr. 1268 am 22. April 1899 eingetragen. leiczeitig ift in unserem Prokurenregifter unter Nr. 1303 vermerkt, daß dem Kaufmann Carl- Mendthal zu Königsberg ï. Pr. für jzne Firma Prokura ertbeilt worden. Königsberg i. Pr., den 22. Avril 1899, Königliches Amtsgericht. Abtbeilung 12.

Königsberg, Pr. SHanbelêsregister. [7891]

In unjer Firmenregister ift am 19. April 1899 eingetragen worden,

daß das unter der Firma |

Der Kaufmann Otto Jerosh zu Königsberg

f

trag vom 1. April 1899 die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes ausgeschlossen.

Dies ift zufolge Verfügung vom 22. April d. Js.

in das Register über Ausschliefung der ehelichen Gütergemeinshaft eingetragen wocden. Königsberg i. Pr., den 22. April 1899. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 12.

Königsee. [8195] 2E Fol. E Dieu R L trma Hunger o8 îin enu it es<luß vom 26. d. M. gelös<ht worden. Königsee i. Thur: den 26. April 1899.

Fürstliches Amtsgericht. Wachsmuth.

Kottbhns. Bekanntmachung. [7576]

In unser Gesellschaftsregister ift unter Nr. 287, woselbft die Kornmanditgesellshaft- „Cottbuser Tuch-Haus. Saalmanu «& C°_.“ mit dem Sitze in Kottbus vermerkt steht, heut eingetragen:

Die Gesellschaft ift dur< den Tod des Kaufmanns Emil Cohn aufgelöt. Der Kaufmann Gustav Saalmann zu Kottbus seßt das Handelsges<äft unter unveränderter Firma fort. Vergl. Nr. 915 des Firmenregistersg.

Demnächst is in unser Firmenregifter unter Nr. 9i5 die Firma „Cottbuser Tuchhaus. Saalmaun & C°“ mit dem Sitze in Kottbus und als deren Inbaber der Kaufmann Gustav Saal- mann zu Kottbus beut eingetragen.

Kottbus, den 21. April 1899,

Königliches Amtsgericht.

Kottbus. Befkfanntmachung. [8194]

In unser Gesekischaftsregister is heute unter Nr. 333 die ofene Handelsgesellschaft „Frank & C2 mit dem Sitze in Kottbus eingetragen.

Die Geselischafter sind:

1) die verwittwete Kaufmann Auguste Frank,

geb. Müller, zu Kottbus,

2) der Kaufmann Karl Sperber zu Kottbus. Die Gesellschafi bat am 1. April 1899 begennen. Kottbus, den 27. April 1899,

Köntaliches Amt3gericht.

Landsberg, Warthe. [7599] Befkauntmachuug.

Behufs Herbeiführung der Uebereinstimmung des3 thatsählihen Firmastandes mit dem Handelsregister sollen folgende Firmen, deren thatfädlihes Erlöschen bekannt geworden ift, im Firmenregister gelös<t werden :

Nr. 38, Cohn & Bergmann hier,

Nr. 122. Hermann Pick hier,

Nr. 523. Carl Gollnow hier,

Nr. 567. Guftav Voigt (DSoeppner Nach- folger hier),

Nr. 652. Guftav Oppenheim hier,

Nr. 664. Richard Evmaun hier.

Die ihrem Aufenthalt n2< unbekannten Inhaber dieser Firmen oder ihre RNehtênachfolger werden auf- gefordert, ibren Widerspru gegen die Gintragun der Löschung bis zum L, Juli 1899 scrittlich bier geltend ju machen, widrigenfalls die Löschung erfolgen wird. ,

Landsberg a. d. W., den 22. April 1899.

Königliches Amtsgericht

Lehe. ; {8196] In das biesige HandelSregifter ift beute Blatt 273 eingetragen die Firma A. Krojanker mit dem Niederlafsungsorte Lehe ; das Geschäft ift eine Zweig- niederlaffung der in Burg b. Magdeburg bestehenden Hauvtniederlafsung, Inhaber: Schubwaarenfabrikant Adolf Krcejanker in Bura b. Magdeburg. Lehe, den 24. April 1899. Königliches Amts8geriht. 111.

Leipzig. [819 Auf Fel. 9928 des Handelsregisters für den Beiji des unterzeihneten Amtrégerits ift beute die Firma Böhmisches Brauhaus, Aktiengesellschaft, in Leipzig nah beendeter Liguidation gelö!<t worden.

Leipzig, den 26. April 1899. Königliches Amtsgericht. Abth. I1 B. Schmidt.

Lüdenscheid. [8198

Bei Nr. 410 des Gesells%aftsregisters, woselb die Firma Lennhoff & Köcker mit dem Sitze zu Lüdenscheid und den Gesellschaftern: Kaufmann Email Lennhoff und Fabrikant Karl Kötter, beide zu Lüdenscheid, eingetragen ftebt, ift heute Folgendes eingetragen worden :

„Der Kaucfmann Gmil Lennboff zu Lüdenscheid ift am 17. April 1899 aus der Handel2gesellshaft aus- geschieden. An seiner Stelle ist der Kaufmann Ferdinand Baus< zu Lüdens(eid als Theilbaber in die Gesellichaft eingetreten. Das Handelsgeschäft wird unter der bisherigen Firma fortgefüßrt.“

Lüdenscheid, den 25. April 1899,

Königliches Amtsgericht.

Magdeburg. Sandelêregifier. [8199]

1) Der Kaufmann Carl Naebser bierselbft ift als Prokurist für die Firma „Magdeburger Liqui- dationskasse, Gesellschaft mit bes<räufter Haftuug“ unter Nr. 1521 des OrRtiers in der Weise eingetragen, daß derselbe zusammen mit einem der Ge\häftsführer der Gesellschaft diz Firma der Gesellschaft zu zeihnen bere<tigt ift.

2) Der Kaufmann Friedrih Keups jun. hier- selbst ift als Profurist für die Firma „Friedrih< Reups<“ unter Nr. 1522 des Prokurenregisters eingetragen. R:

3) Der Kaufmann Ludolf Hintertbür bier is als Prokurist für die ofene Handelsgesellscaft in Firma „Albert Nathke“ hierselbst unter Nr. 1523 des Prokurenregifters eingetragen.

4) Der Kaufmann Richard Zander bierselb iff als der Inbaber der Firma „Willy Zander“ Agentur- und Kommissions8ge|häft hier unter Nr. 3238 des Firmenregifters eingetragen.

Magdeburg, den 26. April 1899.

Königliches Amtsgericht A. Abth. 8.

_ Verantwortlicher Redakteur : Direkior Siemenroth in Berlin.

Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin. Dru> der Norddeutshen Buchdruckerei und Verlags-

hat für seine Ghe mit Antonie Eichler durch Ver-

Anstalt Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32.

zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußis

Berlin, Sonnabend, den 29. April

M 101.

Siebente

Beilage

hen Staats-Anzeiger.

1899.

i i j y „, Zeihen-, Mufter- und Börsen-Registern, über Patente, Gebrauhsmuster, Konkurse, sowie die Tarif- und Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Dams aus C Det, e R E M E

Fahrplan-Bekannimachungen der deut}<en Eisenbahnen

Central-Handels-Regist

dels - Register für das Deutsche Reit kann dur alle öniglihe Ervedition des Deutschen Reihs- und Königlich

Das Central - Berlin au< dur< die K Anzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

Handels-Register.

Mannheim, Sanudelsregistereinträge. [7388]

Nr. 18 388. Zum Handelsregister wurde heute ein- getragen: L i ;

1) Zum Ges.-Reg. Bd. VIII, O.-Z. 241 in Fort- sezung von O.-Z. 204, Firma „„Commanditgesell- schaft Weil & Beujamin“‘“ in Manuheim.

In Heidelberg ist eine Zweigniederlassung er- richtet. i

2) Zum Firm.-Reg. Bd. I11, O.-Z. 530, Firma „K. Friedmann“ in Manuheim. Die Firma ist erloswen. 5 / i

3) Zum Firm.-Reg. Bd. II1, O.-Z. 564, Firma „„H. I. Maas“ in Mannheim: : 4

Die Prokura des Eduard Eberbardt ist erloschen.

4) Zum Ges.-Reg. Bd. VIIL, D.-Z. 242, Firma „Bauder «& Lipp““ in Manuheim. _

Offene Handelsgesellschaft. Die Gesellschafter sind:

Peter Bauder und Richard Lipp, beide Agenten in Mannheim. ;

Die Gesellshaft hat am 17. April 1899 begonnen.

Der zwischen dem Gesellschafter Richard Lipp und Kätchen Hitschfel in Mannheim unterm 23. April 1897 abges{lofsene Ehevertrag bestimmt die völlige Vermögensabfonderung gem. L. R. S. S. 1536 f.

5) Zum Firm.-Reg. Bd. I1V, D.-Z. 282, Firma „C. Schul Nachfolger'“ in- Manuheim.

Der Inbaber der Firma, Friedrih Büch, Kauf- mann in Mannheim, bat den Siß des Geschäfts nah Barmen verlegt, die Firma ist in Mannheim erloschen. S

6) Zum Firm.-Reg. Bd. V, O.-Z. 164: Firma „Wilhelm Jäger““ in Manuheim. Inbaber ist Wilbelm Lorenz Jäger, Kaufmann in Mannheim. Der zwischen diesem und Wilbelmine Caffin in Mannheim unterm 20, Juni 1898 errihtete Ehe- vertrag bestimmt, daf jeder Theil von seinem Ver- mögen 50 # zur Gütergemeinshafi einwirft und alles übrige Vermögen von der Gemeinschaft auêge- s@lcssen und für verliegens><aftet erklärt wird gemäß L. R. S. S. 1500 ff. A i

Wilbelm Joseph Fischer, Kaufmann in Mann- beim, ift als Prokurist bestelit. S

7) Zum Firm.-Reg. Bd. V, D.-Z. 165: Firma „Paul Maßkow““ in Mannheim. Inhaber ift Paul Maßkow, Optiker in Mannheim.

Mannheim, 22. April 1899.

Großh. Amtsgericht. TII. Grosselfinger.

Neumünster. ü {8201] In das hiesige Gesellschaftsregister ist am heutigen Tage eingetragen zu Nr. 87, betreffend Thouwerke Neumünster, Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung, in Neumünfter: A

Der Sit der Gesellschaft is dur< Bes&luß der Versammlung der Gesellschafter vom 21. März 1899 vom 25. März f. Is ab von Neumünster nah Hamburg verlegt. L

Neumüuster, den 20. April 1899.

Königliches Amtsgericht. Abtb. I. Neumünster. e [8202]

In das hiesige Firmenregifter ist am heutigen Tage tingetragen : :

I. Zu Nr. 264, betreffend die Firma Gustav Friedlieb in Hamburg (Zweigniederlassung în Neumünster) : s

Das Hauptgeshäft sowie die hier errichtete Zweigniederlaffung sind dur Vertrag auf den Kauf- mann Carl Wilbelm Hafsel in Hamburg über- gegangen; veral. Nr. 269 des Firmenregisters.

IT. Unter Nr. 269 die Firma Gustav Friedlieb in Samburg mit Zweigniederlassung in Neu- münfter und als deren Inhaber der Kaufmann Carl Wilbelm Hafsel in Hamburg.

Neumünster, den 20. April 1899.

Königliches Amtsgericht. Abth. I.

Osterode, Ostpr. Handelsregifter. [8203] In das Gesellichaftsregister des unterzeichneten Gerichts ift zu Nr. 28 bei der Gesellschaft Aug. Lange Nachfolger Naue und Müller in Ofterode, Oftpr., eingetragen: Die Gesellschaft ift aufgelöft. ; Osterode, Oftpr., den 25. April 1899. Königliches Amtsgericht. Abthl, 3,

Osterode, Ostpr. Sandelêregifter. [8204] In urser Gesellschaftsregister ift zufolge Verfügung vom 25. April 1899 an demselben Tage unter Nr. 32 die ofene Handelsgesellshaft Aug. Lange Nachfolger Naue uud Hoppe eingetragen. Der Sitz der Gesellschaft ist Ofterode, Oftpr. Die Gefellschafter sind: 1) der Kaufmann Franz Naue, 2) der Kaufmann Anton Hoppe, beide in Osterode, Ostpr. Osterode, Ostpr., den 25. April 1899. Königliches Amtsgericht. Abth. 3.

Pforzheim. Sandelsregifter. [8205]

Nr. 19 190. Zum Handeléregister wurde ein- getragen :

a, va Firmenregister Band I, O.-Z. 81, 640, 454, Band 11, O.-3. 1216 und Band 111, O.-Z 534: Die Firmen L. Frauzmaun hier, Johaun Greb hier, H. Swoboda hier, Aug. Ehrismanu hier und Ferm: Prey hier sind erloschen.

b. Zum Gesellschaftsregister Band 11, n Der Gesellshafter Kaufmann Friedrih Wilhelm

enthalten

oft - Anstalten, für eußishen Staats:

T

er für ‘das Deutsche Reih. (x. 1018,

Gentral - Handels - Register für das Deutsche Reich erscheint in der Regel tägli<. Der Bezugspreis beträat L 4 50 4 für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 4. Insertionspreis für den Raum einer Druezeile S0 .

Mürrle hier if aus der offenen Handelsgesellschaft in Firma Steiner u. Arlaud hier ausgetreten. Pforzheim, 19. April 1829. Großb. Armt8gericht. Oesterle.

Pr. Stargard. Becfanntmahung. [8206] Zufolge Verfügung vom 22. April ift am 26. April 1899 in das hier gerührte Firmenregifter bei Nr. 254 eingetragen, daß die Firma „Robert Olivier“/ zu Br. Stargard dur< Vertrag vom 1. April 1899 auf den Kaufmann Bernhard Kurowski zu Pr. Stargard übergegangen ift, und sub Nr. 319 (früher Nr. 254), daß der Kausmann Bernhard Kurowsêki zu Pr. Stargard unfer der Firma „Robert Olivier u, 00A cin Handelsgeshäft zu Pr. Stargard betreibt. Pr. Stargard, den 26. April 1899.

Königliches Amtsgericht. 3.

Recklinghausen. [8207] In unser Gesellschaftsregister ift heute bei der unter Nr. 25 einçetragenen, hierorts domizilierten Atktiengcselliaft in Firma: Wicking"sche Port- land-Cemeut und Wafserkalkwerke zu Reck- tinghausen folgender Vermerk gemacht worden : In der Generalversammlung vom 21. April 1899 ift beshlossen, das Grundkapital um 2 500000 Æ, also von 2 000 000 auf 4500000 Æ, zu erböben, und zwar dur< Aussabe von 2500 neuen auf den Inhaber lauterden Aktien von je 1000 4 Recklinghausen, den 26. April 1899. Königliches Amtsgericht.

Rostock. [8140]

In das hiesige Handeléêregister ift heute sub Nr. 1186 Fol. 594 die Firma M. Serse ein- getragen, und zwar:

Kol. 3. M. Herse.

Kol. 4. Rosto. Ï : i

Kol. 5. Frau Martha Herse, geb, Wichmann, in Rostc>. z L

Kol. 7. Dem Kaufmann Otto Herse in Rofto> ift Profura ertheilt. :

Kol. 9. Die bierorts geltende Eütergemeinschaft ist vor Eingebung der Ebe zwischen der Frau Martha Herse, geb. Wichmann, zu Roste>- und deren Ehe- mann Kaufmann Otto Herse zu Rosto> dur< Ver- einbarung vom 12. April 1893 ausge\{lofsen,

Nosfto>, den 27. April 1899.

Großbherzoglihes Amtsgericht.

Saarbrücken, [8208]

Unter Nr. 289 des Gesellschaftsregisters wurde beute bei der offenen Handelsgesells<haft in Firma S. Saudkuhl Nachfolger Merßz &«& Bucher zu St. Johann eingetragen :

Die Firma if in „Merz & Bucher“ um- geändert.

Saarbrücken, den 22. April 1899,

tönigliches Amtsgericht. 1.

St. Wendel. s [6954]

In das biesige Handels-Gesellschaftsregister wurde beute unter Nr. 21 die dur< notariellen Vertrag vom 18. April 1899 gegründete Handelsgesellschaft „Räker & Nöbel, Gesellschaft mit beschränkter Haftung“ zu Göckelmühle, Gemeinde St. Wendel, eingetragen. Inhaber sind Wilhelm Räker, Thon- waarenfabrifant und Gutsbesißer zu Gödelmühle, und R Nsöbel, Gärtner und Kaufmann zu Biele- feld.

Gegenstand des Unternehmens ist die Herstellung von Falzziegeln und sonstigen Thonwaaren und deren Veräußerung, sowie der Betrieb einer Getreidemühle.

Das Stammkapital beträgt 50 000

Die Dauer der Gesellschaft wird vorläufig auf fünf Sabre, beginnend mit dem 13. März d. J, festgeseßt. 7 i

Beide Inhaber sind vertretungsberetigt.

St. Wendel, den 19. April 1899.

Königliches Amtsgericht. Abth. 2.

Schwelm. Handelsregifter [8209] des Königlichen Amtsgerichts zu Schwelm, Bei Nr. 304 des Gesellschaftsregisters Firma

Bald «& Justus zu Langerfeld ift Folgendes

vermerkt worden: ;

Die Gesellshaft if dur< Ausscheiden des Fabri-

fanten Otto Justus aufgelöft. f Das Handelsges<äft wird unter unveränderter

Firma dur< den Gesellshafter Willy Bald fort-

gesetzt, daher hier gelös<t und unter Nr. 532 des

Firmenregisters neu eingetragen am 20. April 1899,

Stettin, S [8210]

In unjer Prokurenregister ist beute unter Nr. 1147, woselbst die Kollektivprokura der Kaufleute Robert Kriehn, Paul Breid‘preher und Johannes Warsow für die hiefige Handelsgesellshaft in Firma „August Sanders Söhne & C°“ Gesell- schaftsregister Nr. 840 vermerkt steht, eingetragen:

Die Kollektivprokura der Kaufleute Robert Kriehn und Paul Breidspreher if erloshen, die des Kauf- manns Johannes Warsow na Nr. 1186 übertragen.

Demnächst ift heute unter Nr. 1186 des Prokuren- registers die Kollektivprokura des Kaufmanns Johannes Warsow und des Kaufmanns Johannes Ritters, beide zu Stettin, für die genannte Handelsgesellschaft eingetragen. ;

tettin, den 18. April 1899, Königliches Amtsgericht. Abth, 15,

Stettin. [8211]

Fn unser Firmenregister ist heute unter Nr. 1249 bei der Firma „Hugo Moeller“ mit dem Sige zu Stettin eingetragen:

Das Handelsgeschäft ift dur< Vertrag auf den Kaufmann Ivan Anders< zu Stettin übergegangen, welcher dasjelbe unter unveränderter Firma fortießt. Vergl. Nr. 2996 des Firmenregisters.

Demnächst ift heute unter Nr. 2996 des Firmen- registers der Kaufmann Jvan Anders® zu Stettin mit der Firma „Hugo Moeller“ und dem Orte der Niederlaffung „Stettin“ eingetragen.

Stettin, den 22. April 1899.

Königliches Amtsgericht. Abth. 15.

Strasburg, Westpr. [8212] Bekanntmachung. E

Zufolge Verfügung vom 29. März 1899 find am 929. März 1899 je mit dem Sitze zu Strasburg Wpr. in unser Firmenregister :

unter Nr. 115 die Firma Adolph Hellmuth und als deren Inhaber der Kaufmann Adolph Hell- muth zu Straëburg Wpr.,

unter Nr. 127 die Firma Richard Palluch und als deren Inhaber der Apothekenbesizer Richard Pallu< zu Strasburg Wypr.,

unter Nr. 128 die Firma F. Wenzlawski und als deren Inhaber der Apothekenbesiger Franz Wenzlawsfi zu Strasburg Wpr.,

unter Nr. 126 die Firma E. G. Wodtke und als deren Fnhaber der Brauereibesißzer Eduard Gott- lieb Wodtke zu Strasburg Wpr.,

unter Nr. 125 die Firma Bernhard Philipp und als deren Inhaber der Kaufmann Bernhard Philipy zu Strasburg Wpr.,

unter Nr. 116 die Firma R. Zimmermaun und als deren Inhaber der Kaufmann Robert Zimmer- mann zu Strasburg Wpr.,

unter Nr. 124 die Firma M. Louis und als deren Inhaber der Kaufmann Moriy Louis zu Strasburg Wpr., i

unter Nr. 117 die Firma Kaufhaus F. C. Scheuk und als deren Inhaber der Kaufmann Franz Carl Schenk zu Strasburg Wpr.,

unter Nr. 118 die Firma Herrmann Aronfohn und als deren Inhaber der Kaufmann Herrmann Aronsohn zu Strasburg Wpr., :

unter Nr. 129 die Firma M. J. Grzebinasch und als deren Inhaber der Kaufmann Manasse Itig Grzebinash zu Strasburg Wpr.,

unter Nr. 123 die Firma J. W. Peto und als deren Inhaber der Kaufmann Johannes Wladyslaus Peto zu Strasburg Wpr.,

unter Nr. 119 die Firma Victor Woelk und als deren Inhaber der Kaufmann Victor Woelk zu Strasburg Wypr.,

unter Nr. 122 die Firma S. Preuf und als deren Inhaber der Kaufmann Siegfried Preuß zu Strasburg Wpr.,

unter Nr. 120 die Firma V. S. Wintritz und als deren Inhaber der Kaufmann Victor Salomon Wintriß zu Strasburg Wpr.,

unter Nr. 121 die Firma Franz Boehm und als deren Inhaber der Kaufmann Franz Boehm zu Strasburg Wpr.

eingetragen worden.

Strasburg Wpr., den 29. März 1899.

Königliches Amtsgerichi. Schaefer.

Strasburg, Westpr. Befanntmachung.[8213] In unser Firmenregister ist beute das Erlöschen der unter Nr. 154 vermerkten Firma H, Micha- lowsfi und der unter Nr. 28 vermerkten Firma Wilhelm Olschewiß in Strasburg vermerkt worden. In unser Prokurenregister ist heute bei Nr. 14 vermerkt worden, daß die für die Firma H. Michalowski dem Geschäftsführer Paul Micha- lowsfi hier ertheilte Prokura erloschen ist. Strasburg, Westpr., den 17. April 1899. Königliches Amtsgericht.

Striegau. Befauntmahung,. [8214]

In unserem Gesellschaftsregister ist bei Nr. 41 (Rögner & Barthel zu Striegau) heute ein- getragen : L i

Die Gesells<haft ist durch gegenseitige Uebereinkunft aufgelöst. j i

Zum Liquidator ift der Fabrikbesißer Bax Bartsch zu Striegau bestellt. :

Striegau, den 24. April 1899.

Köntglihes Amtsgericht.

Stuttgart. I. Einzelfirmen. [7840]

K. A.-G. Stuttgart Stadt. Dr. C. Th. Lauer, Stuttgart. Inhaber: Dr. Karl Theodor Lauer, Apotheker in Stuttgart. Medizinaldroguerie u. cbemish-te<nishes Laboratorium. (24. 4. 99) M. Zarges u. Co., Stuttgart. Das Geschäft ist mit der Firma auf Frau Sophie, geb. Geray, Wittwe des Friedri< Krebs, Kaufmanns in Stutt- gart, übergegangen. (24. 4. 99.) S. Kauff- mann, Stuttgart. Das Geschäft ift mit der Firma auf den Kaufmann Max Widmann in Stuttgart übergegangen. (24. 4. 99) —_ Bühler-Kower, Stuttaart. Der Wortlaut der Firma ift abgeändert in „Albert Mann“. (24. 4. 99,) Richard Kiener, Stuttgart. Die Firma if erloschen. (24. 4. 99.) Hugo F. Heermann, Stuttgart. Das Geschäft is auf die offene Handelsgesellschaft

„Heermann u. Scherff“ in Stuttgart übergegangen, die Firma ift erloshen. (24, 4. 99.)

K. A.-G. Gaildorf. Gg. Samypele in Ober- roth. Inhaber Georg Hampele, Bä>er in Ober- roth. Betrieb einer Mehl-, Landesprodukten- und Spezereihandlung. (21. 4. 99.)

K. A.-G. Göppingen. Hermann Hummel Nachfolger in Göppingen. Inhaber Paul Göß, Kaufmann dahier. Kolonial-, Farb- und Eisens waaren-Handlung. (21. 4. 99.)

K. A.-G. Hall. Haller Juduftrie, Hermann

aulhaber, Shw. Hall, Hauptniederlafsung in

l. Zweigniederlassung (Eisenwaarenfabrik) in Testheim. Inhaber Hermann Faulhaber, Pfarrer am Diakonissenhaus in Hall. Ueber das Vermögen des Inhabers der Firma wurde am 20. April das Konkursverfahren eröffnet. (22. 4. 99.) Buch: handlung für innere Misfion, H. Faulhaber, Hauptniederlassung in Hall. Inhaber Hermann Faulhater, Pfarrer am Diakonissenhaus in Hall. Üeber das Vermögen des Inhabers der Firma ist am 20. Avril das Konkuréverfahren eröffnet worden. (22. 4. 99.)

K. A.-G. Leutkirch. J. A. Kiechle, Spezerei- u. Elleuwarenhandlung, Seibranz. Inhaber Fosef Anton Kiechle, Thierarzt, Seibranz. Die Firma ift erloshen. (21. 4. 93.) Karl Kiechle, Seibranz. Inhaber Kaufmaan Karl Kiechle in Seibranz. (21. 4. 99.)

K. A.-G. Oberndorf a. N. Wolf Hecht, Schramberg. Inhaber: Wolf Hecht, Inhaber eines Herren-, Damen- und Kinderkonfektionsgeshäfts in Schramberg. (20. 4. 99.)

K. A.-G. Ravensburg. Theodor Krumm, Conditorei und Café, Ravensburg. Inhaber: Tbeodor Krumm, Konditor in Ravensburg. (22. 4. 99.)

K. A.-G. Rottenburg. Guftav Schuell in Rottenbura, Fabrikation von antiseptischen koësmctishen Präparaten u. Parfümerien. íêFnhaber: Gustav Schnell, Parfümeur in Rotten- burg. (21. 4. 99.)

K. A. -G. Rottweil. Gebrüder Mehne, Schwenningen. Inhaber: Fabrikant Jakob Mehne ia S{wenningen. Flaschrerei und Installations- geshäâft. Die bisher als Gesellshaftsfirma geführte Firma wird von dem jezigen Inbaber mit Zu- stimmung der übrigen ausgeschiedenen Inhaber weiter geführt. (15. 4. 99.)

K. A. -G. Tettnang. Engelbert Wirth, Apflau. Inhaber: Engelbert Wirth in Apflau. Die Firma is dur< den Tod des Inhabers erloschen. (21. 4. 99.) Ss. TI. Gesellshaftsfirmen und Firmen juristisher Personen.

K. A.-G. Stuttgart Stadt. Dalaker u. Seeger, Stuttgart. Offene Handelsgesellsaft jet 8. April 1899, Theilhaber: Hugo Seeger und Karl Dalaker, beide Kaufleute in Stuttgart. Waarenagenturen. (24. 4, 99.) Heermann u. Scherff, Stuttgart. Offene Handelsgesellshaft seit 1. April 1899, Theil- baber: Hugo Friedrih Heermann und Gustav Scherff, beide Kaufleute in Stuttgart. Export- und Importgeschäft. (24, 4. 99.) Weiß u. Schiller, Stuttgart. Offene Handelsgesellschaft seit 1. Januar 1894. Theilhaber: August Schiller und Friedrich Weiß, beide Baumeister in Stuttgart. Baugeschäft. (24. 4, 99.) Stuttgarter Lagerhaus-Gefell- schaft. Stuttgart. Durh Beschluß des Aufsichts- raths vom 29. März 1899 if Gottlob Bott definitiv als Vorstandsmitglied bestellt worden. (24. 4. 99.)

K. A.-G. Göppingen. Hermann Hummel Nachfolger in Göppingen. Offene Handelsgefell- schaft. Die Gesellschaft hat sih infolge des Austritts des Gesellshafters Wilbelm Göß aufgelöt. Das Geschäft wird jedo< von dem bisherigen weiteren Gesfellshafter Paul Göß unter der seitherigen Firma als nunmehrige Einzelfirma fortbetrieben. Kolonial-, Farb- und Eisenwaarenhandlung. (21 4. 99.)

K. A.-G. Münsingen. Gebrüder Fezer, Bierbrauerei z. Rad in Laichingen. Offene Handelsgesellschaft seit 1. März 1899. Gesellschafter: Hans Fezer, z. Hardthotel auf dem Truppenübnrings- plaß Münsingen, Christian Fezer, Kaufmann, und Christof Fezer, Bierbrauer in Laichingen. Jeder der Gesellschafter ist für ih allein zur Vertretung der Gesellschaft und Zeihuung der Firma befugt. (20. 4. 99.) :

K. A-G. Rottweil. Gebrüder Mehne in Schwenningen; ofene Gesellshaft, Fabrikation vou Flashnerwaareu. Die Firma ift als Ge- fellshaftefirma erloshen. (15. 4. 99.)

K. A-G. Welzheim. Hafsert u. Clement, Kartonagefabrik; Lor<h. Offene Handelsgesfell- schaft seit dem 15. April 1899 zum Betrieb einer Kartonagefabrik. Theilhaber: Friedri<h Hassert, Buchbinder in Lor, und Carl Clement, Kartonage- zushneider in Lor. (18, 4. 99.) Swinemünde. Befanntmachung. [8215]

Fn unserem Firmenregister ist heute zufolge Ver- fügung vom 15. April 1899 unter Nr. 280 folgende Eintragung bewirkt: :

Spalte: Bezeichnung des Firmainhabers: der Kaufmann Friedri Pußenue zu Ahlbe>.

Spalte: Ort der Niederlaffung: Ahlbe>.

Spalte: Bezeichnung der Firma: J. Puytenius. Juh. Friedrich Putzenius.

Swinemünde, den 15. April 1899.

Königliches Amtsgericht. Unna. Handelsregister [8217] des Königlichen Amtsgerichts zu Unua.

Unter Nr. 108 des Gesellschaftsregisters ist die am 1. Januar 1899 unter der Firma W. Feuer- hake & C°-: errihtete ofene Handelsgesellschaft zu Fröndeuberg am 25. April 1899 eingetragen, und find als Gesellschafter vermerkt :