1899 / 103 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Nr. 37150, 3. 612.

Eingetrágen für Adoïf Zinn, Berlin, Karl- ftraße 19a, zufolge Anmeldung vom 30. 12. 98 am 19/4: 99; Geschäftsbetrieb: Zigarettenfabrik. Waarenverzeichniß: Zigaretten obne Ausdehnung auf Zigarren.

Nr. 37 151. 3. 611,

Gingetragen für Adolf Ziun, Verlin, Karl- ftraße 19 a., zufolge An- meldung vom 30. 12. 98 am 13. 4.99. Geshäfts-

betrieb: Zigaretten- Fabrik. Waarenverzei<: niß: Zigaretten ohne Aus- debnung auf Zigarren.

Eingetragen für August Deter, Breslau, Am Schweidniyger Stadtgraben 26, u. Berlin, Neue Königstr. 84, zufolge Anmeldung vom 30. 1. 99 am 13. 4. 99. Geschäftébetrieb: Fabrikation nach- benannter Waaren. Waarenverzeihniß: Zigarren, Zigaretten, Raut-, Æau- und Schnuvftaba>te. Der Anmeldung ift eine Beschreibung beigefügt.

Nr. 37 154. T. 1446, Klaffe 38,

Brennende Liebe.

Eingetragen für A. H. Thorbecke «& Cie., Mannheim, zufolze Anmeldung vom 28. 1. 93 am 13. 4, 29. Gef etrieb: Rauch-, Kau-, Schnupf- taba>-, Zigarren- und Zigarettien-Fabrik. Waaren- verzeihniß: Raue, Kau-, S f und Zigaretten.

Nr. 37 155, T, 1447, Klasse 38,

Alaska.

Eingetragen für A. H. Thorbe>kc «& Cie., Mannhbei:zn, zufolge Anmeldung vom 28, 1. 99 am 13. 4, 99, Geschäftsbetrieb: © Schnupf: taba>e, Zigarten- un are verzeiwnß: Rau®%-, Kau-, und Zigaretten.

Nr. 37156. O. 884,

Waaren-

RKlafse 38,

S ECFENBEIN CIGARETTE N

——

S ORIENTALISCHE

Zane CIGARETTEN FABRIG—

Eingetragen für die Orientalische Tabak- u, Cigaretteafabrik Yeuidze, Dresden, Guzkowstr.27, zufolge Anmeldung vom 10. 2. 99 am 13. 4. 99. Geschäftsbetrieb: Fabritation von Zigaretten, orien- talishen Taba>en und Zig:rren; Handel mit Ziga- rettenpapier. Waarenverzeihniß: Zigaretten, ge- shnittene T2bade, Zigarren und Zigarettenpapier. Nr. 27157. J. 947. Klafse 38,

Eingetragen für I. P. Junggreen, Apenrade, zufolge Anmeldung vom 28. 9. 98 am 13. 4. 99. Geschäft3betrieb: Herstellung und Vertrieb nach- benannter Waaren. Waarenverzeihniß: Rau-, Kau- und Snupftaba>le ohne Autd:hnung auf Zigarren.

Nr. 37 158. P. 1996.

CRURIN

Klafse 2,

straße 41, zufolge Anmeldung vom 17. 3. 99 am 13. 4, 99. Geschäftsbetrieb: Herstellung und Ver- trieb pharmazeutischer Produkte. Waarenverzeihniß:

Pam aieut@e Präparate, insbesondere Wund- eilmittel. ,

Nr. 37159, P. 1739,

- Eingetragen für das Pharma- zeutishe JInftitut Ludwig Wilhelm Gaus, Frankfurc a. M., Hochstr. 41, zufolge An- meldung vom 27. 7. 98 am 13, 4. 99. Geschäftsbetrieb : Herftellung und Vertrieb nach- benannter Waaren. Waaren-

verzeihniß: Arzneimittel und

Verbandstoffe für Menschen und Thiere, Thier- und Pflanzenvertilgungsmittel, Konservierungs- und Des- infektion38mittel. e 2425 R Ei E i

Nr. 387160. V. 1005,

(Universal-TWundsalbe.) Th. Volge, Berlin.

———

Schutzmarks,

Eingetragen für Theodor Volge, Rixdorf, Wiß- manustr. 44, zufolge Anmeldung vom 19. 12. 98 am 13. 4. 99, Geschäftsbetrieb: Fabrikation und Ver- trieb von Wundfalbe. Waarenverzeichniß: Wund- falbe.

Nr. 37 161. E. 18090. Klasse 2d. Eingetragen für Engel «& E Sufßmaun, Berlin, Chaufsee-

ftraße 39, ¡ufolge Anmeldung

vom 23. 12. 98 am 13. 4. 99.

Geschäftsbetrieb: Herstellung

N und Vertrieb von Wäsche. M Waarenverzeichniß: Hzerren- f f undDamerwä e, spez.Kragen, \ P, 1 N i L AeOE

Manschetten, Hemden und Vor-

bemden, obne Au8debnung auf

Trikotwaaren, Der Anmeldung ift eine Beschreibung beigefügt.

Nr. 37162, H. 4693, Klafse 83 d,

Gingetragen für I. Seymann, Fürth i. B,, zu-

folge Anmelduna vom 2. 1. 99 am 13. 4. 99. Ge-

\>ftsbetrieb: Herstellung und Vertrizb ro1 Hosen-

trägern. Waarenverzeihniß: Hofenträger.

Nr. 37163. L. 2680, Klafse 9 C. Eingetragen für

N. & O. Lux, Marienthal b. Liecen- stein S. M., ¿ufolge

Anmeldung vom 14. 3. 99 ‘am 13. 4. 99. Geschäftébetrizb : An-

fertigung uad Ver-

trieb na<benannter

Waaren. Waaren-

verzeihniß: Portemonnaie-, Beutel-, Tresor-, Damen- tashen-Bügel, Desen, Agraffen, Portemonnaie- und Schvhrershlüfse aus Messing und Eisen. Der An- meldung ift eive Beshreibung beigefüat.

Nr. 37164, K. 4310,

LINOLIT

Eingetragen für die Kißzinger Farbeunfabrik, C. Pflug, Kitzingen a. M,, zurolçce Anmeldung vom 16. 2. 99 am 13. 4. 99, Geschäftsbetrieb: Fabri- nter von Farben. Waarenverzeichniß: La>firniß- farben.

Nr. 27 166. K, 4374,

Klafse 11.

Klafse 16 A.

13. 4. 99. Geschäftsbetrieb: Vertrieb der nach- benannten Waaren eiuschließli< Ein- und Ausfuhr. Waarenverzeihniß: Bier und Zement. Der An- meldung ift eine Beschreibung beigefüat.

Nr. 37 165. D. 2156, Klasse 13.

Eingetragen für Dresel «& Lennhoff, Berlin- Schmidstr. 37, zufolge Anmeldung“vom 2. 3. 99 am 13. 4. 99, Ges<häftisbetrieb: Fabrikation <emis<er Präparate. Waarenverzeihniß: Leter-La>k, Wichse, Fett und Apretur; Bohnermasse, Möbelpolitur, Metall-, Schleif-, Polier- und Pußpräparate.

Nr. 37 167. P. 1694, Klasse 16 a.

Gingetragen für Her- mann Petersen, Möhbl- horst b. E>ernförde, zu- folge Anmeldung vom 27. 6. 98/21. 11. 88 am 13.4.99. Geschäftsbetrieb :

Herstellung und Vertrieb

na<hbenannter Waaren. Waarenverzeichniß : Bier, E: Kerzen.

Umschreibungen. 1172 (H. 95) R.-A. 16 489 (9. 1449) 12 580 (H. 1697) 14 ARUL (9.1803) 14 144 (H.1802) 14 213 (H. 18304) 17 785 ($.1899:) 26 069 (v. 3325) : 27 058 (H. 3326) 29. 10. 97, 28 635 (9.37395) 242/98. Umgeschrieben auf: Franz Hellwig & Co., Gesellshast mit beschräufter Haftung, Berlin. Kl. 26 c. Nr. 14 749 (G. 191) zufolge Urkunden b. 2. u. 9, 12. 98 umges<rieben auf: Wildau «& Co., Dresden. Im Waarenverzeichniß ift das Wort „Gräfes* gestrichen.

Löschung. Kl. 34 Nr. 4986 (G. 288) N.-A. v. 7. 5. 95. E 0a Gosënell & Co., London.) Gelös<>@t am 29. o o

Kl. 6 Nr. 16D,

r F o

5.11. 95, 1,96; 6. 3. 96, 6/53. 96, 10. 3.96, 18. 8. 96, 10/9. 97,

Nac{träge.

Kl. 16c. Nr. 33420 (T. 1262) R.-A. v. 1, 11, 98. Das Waarenverzeichniß lautet: „Sauer- brunnen“, der Geschäftsbetrieb: „Vertrieb von Sauer- brunnen“. Vermerkt am 27. April 1899.

Kl. 30 Nr. 3839 (G. 117) R -A. v. 22. 3. 95. Der Siß der Firma ist nah Erfurt verlegt.

Kl. 23 Nr. 81887 (B. 4705) R.-A. v. 9. 8. 98. Die Firma i} geändert in: Berliner eig» Thel ina edinos: t Ams Heinr. Boldt,

erlin.

Berlin, den 2. Mai 1899.

Kaiserliches Patentamt.

von Huber. [8786]

Die GSGartenwelt. Illustriertes Wochenblatt für den gesammten Gartenbau. (Verlag von Guftav Schmidt in Berlin.) Nr. 30. Inhalt: Land- \chaft8aärinerei: Pflanzungen. Von E. Schneider. Topfpflanzen: Rusgselia juncea Zucc. Von L. Grae- bener. Swainsonia alba. Von I. Sie8meyer. Zwiebel- und Knolengewächse: Die Lilien. Von G. Reutbe. Neue Pflanzen: Neues Treibveilchen „Kaiser Wilßelm 11.“ Von M. Hesdörfer. Cyclamen „Bush Hill Pioneer“,. Voa F. C. Cook. Deutsche Eärtner: Max Kolb, Von J. Heiler. Büwers(au. Tagesgeschihte. Personal- Nachrichten. Handels- und Genossenschaftsreaifter Konkurse. Eingezangene Kataloge und Preis- verzeihnife.

Thonindufstrie-Zeitung. Fahzeitung für die Interessen der Ziegel-, Verblendstein-, Chamotte-, Töpferwaaren-, Steingut-, Porzellan-, Gips-, Kalk-, Zement-, Zementwaaren- und Kunftsteinindustrie sowie des Betonbaues. (G-\chäftéstele: Berlin NW. 5, Kruppstraße s.) Nr. 45. Inhalt : Beiträge zur Chemie des Portland-Zements. Die Einwirkung foblensäurehaltiger Waffer auf Zz:mentmörtel. Zementœwaarcn. Verfahren, Kalksandziegel ber- zustellen. Deutscher Betonverein. Zur Kalk- fandfteinfrage. Verschiedenes. Geschäftliches. Gevplante Bauten. Ausschreibungen. Brief- und Fragekasten.

Handels- Negister.

Die Handelsregiftereinträge über Aktiengesellschaften und Kommanditgesfells<haften auf Aktien werden nah Gingang derselben von den betr. Gerichten unter der Rubrik des Sitzes dieser Gerichte, die übrigen Handels- registereinträge aus dem Königreih Sachsen, dem Königreih Württemberg und dem Großherzog- tbum Hessen unter der Nubrik Leipzig resv. Stuttgart und Darm stadt veröffentliht, die beiden erfteren Men, Mittwochs bezw. Sonn- abends, die legteren monatli.

Aachen. [8857] Unter Ne. 1837 des Profurenregistzrs wurde die dem Julius Buchholz in Aachen füc die Firna „Jof. Buchholz“ dasclbft ertheilte Prokura ein- getragen. Aachen, den 28. April 1899. Königl, Amtsgericht. 5.

Altena. Handelsregifter [8859] des Königlichen Amtsgerichts zu Altena. Tie der Ebefrau Eduard Voßlob, Emma, geb.

Ehbringbaus, zu Werdohl für die Firma Eduard

Voßloh zu Werdohl ertheilte unter Nr. 125 des

Prokurenregisters eingetragene Prokura ift am

27. April 1899 gelöst.

Alteha. Bekauntmachung. [8858] In unser Prokurenregister itt beute unter Nr. 143

vermz?rft worden, daß den nahbenannten zu Werdohl

i wohnhaften Personen, nämli:

1) dem Fabcifanten Eduard Voßloh junior.

Eingetraaen für das Pharmazeutische Jusftitut Ludwig Wilhelm Gans, Frankfurt a. M., Hoch-

Eingetragen fär E. W, Klemp, Hamburg, Sr. Bursftah 28, zufolge Anmeldung vom 13. 3. 99 am

2) dem Kaufmann Alwin Meves, { 3) dem Kaufmann Avgust Friedri Panne,

für die untèr Nr. 166 des Firmenregisters einge- tragene, zu Werdohl domizilierte Firma „Eduard Voßloh“ dergestalt Kollektivprekura ertheilt ist, daß der zu 1 genannte Fabrikant Gouard Voßloh junior entweder mit dem zu 2 genannten Kaufmann Alwin res he dem zu N as eun A. F.

anne die Firma gemeins<a zeichnet.

Altena, 28. Apcil 1899.

Königliches Amtsgericht.

Andernach. SBefanutmachung. [8860F 1) Das von dem Otto Ba>khaufen, Fabrikant zu Nettehammer, betriebene Hand-lsgeshäft unter der Firma „Hammerwerfkfstätte“ zu Nettehammer ist dur< Vertrag auf den Dr. Frit Bakhausen, Fabrikant zu Nettehammer, übergegangen, wel{her dasselbe únter unveränderter Firma fortsetzt. Der- selbe is als deren Inhaber unter Nr. 261 des E NE eingetragen, dagegen die frühere irma unter Nr. 146 desfelben Registers gelöscht.

2) Die Prokura der Ehefrau Otto Bakhausen, Maria, geborene von Sulzer-Wart zu Nettehammer unter Nr. 12 des Prokurenregisters ift gelöst.

3) Die dem Johann Affsenmacher, Kaufmann zu Miesenhecim für das im Firmenregister bei Nr. 261 unter der Firma „Hammerwerksftätte“ zu Nette- hammer eingetragene Handelsgeschäft ertheilte Pro- kuca ist unter Nr. 44 des Prokurenregifters einge- traaen worden.

Auderuach, den 20. April 1899.

Königliches Amtsgericht. L.

Arnstadt. Bekanntmachung. {8861} Im hbiesizen Handelsregister ift zu Fol. 251 Seite 727 woselbst die Firma der Actieugesell- schaft zur Eremitage bei Arnftadt verzeichnet steht, eingetragen worden: Unter Vertreter : 2) den 28. April 1899. __ Der Kommerzien-Rath Reinhold Liebinann hter ift als Nt E durch den Tod ausgeschieden, an seiner Stelle ift in der Weferalbéaminlung vom 12. Oktober 1898 der Kaufmann Benjamin Kiesewetter hier gewählt worden. Arnstadt, den 28. April 1899. Fürstl. Sw. Amtsgericht. [. L, Wachsmann.

Bergen, Rügen. [8862] In unser Firmenregister i unter Nr. 291 die Firma Otto Schaefer mit dem Sige in Göhren (Nügen) und als deren Inbaber der Kaufmann Otto Schaefer in Göhren eingetragen worden, Bergen a. Rg., den 27. April 1899. Königliches Amtsgericht. 11. Bergen, Rügen. 8863] In unfer Ficmenregifter iff unter Nr. 292 die Firma Hermaun Vorbrodt mit dem Sigze in Göhren (Rügen) und als deren Inhaber der Kaufmann und Spediteur Hermann Vorbrodt in Söbren cingetragen worden. Bergen a. Ng., den 27. April 1899. Köntgliches Amtsgericht. II.

Berlin, HandelêEregister 19208] des Königlichen Amtsgerichts k zu Berlin.

Zufolge Verfügung vom 27. April 1899 sind am 28. April 1899 folgende Eintragungen erfolgt :

In unser Sefellschaitsregister ift unter Nr. 15 118, wojelbst die Aktiengesellschaft :

Vereinigte Smyrna- Teppich-Fabriken. Schmiedeberg i/N. Cottbus Hanunover-Linden mit dem Sitze zu Berlin und Zweigniederlassungen zu Kottbus, S<hmiedeberg i. N. und Linden b. Hannover vermerki steht, eingetragen:

Der Fabrikant Gustav Debmarnn ist aus dem

Vorstand geschieden.

In unser Gesellshaftsregifter ift unter Nr. 11 149, woselbft die Aktiengesellschaft :

Aktiengesellschaft für A8phaltirung und t Dachbedeckung vormals Johaunes Jeserich on dem Stye zu Verlin und Zweigniederlafsungen zu Eidelstedt und Hamburg vermerkt steht, ein- getragen :

Zu München befindet si cine Zweigniederlassung.

ÎÍn der Generalversammlung vom 28. März 1899 ist bes{<lofsen worden, das Grundkapital um 450 090 M dur Au3gabe von 459 auf jeden Ju- haber und je über 1009 M lautenden ‘Aftien zu erhöhen.

Dieser Bes{luß ift zur Ausführung gelangt.

Das Grundkapital beträgt nunmehr 2700 000 M Dasselbe ift eingetheilt in 2700 auf jeden Inhaber und je über 1000 lautende Aktien.

Demgemäß ift in der vorbezeihneten Generalver- sammlung $ 2 des Gesellshaftevertrages geändert worden.

In unser Prokurenregister ift bei Nr. 7546 bez. 7547 bez. 12 692 bez. 12 693 eingetragen :

Zu München befindet sich eine Zweigniederlafsung.

Dem Carl JIoft zu München ist für die vor- genannte Afktiengesellshaft derart Prokura ertheilt, daß derselbe ermächtigt ist, die Firma der Gesellschaft in Gemeinschaft mit einem Direktor, einem stellver- tretenden Direktor oder einem anderen Profkuriften der Gesellshaft zu zeihnen. :

Dies ift unter Nr. 13 603 unseres Prokurenregifters eingetragen.

Die hiesige Aktiengesellshaft in Firma: Uctieugeselishaft Schäffer « Walker (Gef.-)teg, Nr. 3228) bat dem Ingenieur Paul Nichtec und dem Kaufmann Wilhelm Hecht, beide zu Berlin, derart Prokura ertheilt, daß jeder derselben ermächtigt ift, in Gemeinshaft mit einem anderen Prokuristen der Gesellschaft -die Firma der Gesellschaft unter Bei- fügung seiner Namensuntcrshuist und eires die

Prokura andeutenden Zusayes zu zeichnen.

Dies ift unter Ne. 13 601 bez. 13 602 unseres Prokurenregifters eingetragen worden. , :

Gelöfs<1 is: Prokurenregister Nr. 11013 die Prokura des Ernst Hoffmann für die vorgenannte Gesellschaft.

Berlin, den 28. April 1399.

Königliches Amtsgeri<ht 1. Abtheilung 89,

Verantwortli<er Redakteur: Direktor Siemenroth in Ber lin.

Verlag der Expedition (S<olz) in Berlin.

Dru> der Norddeutshen Buchdruckerei und Berlag#- Anstalt Berlin 8SW., Wilhelmstraße Nr. 32.

, Sicbentie

Beilage

zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

Berlin, Dienstag, den 2. Mai

„M 103.

Der Inhalt dieser Beilage, in we die Bekanntmachungen aus den Fahrplan-Bekanntmachungen der bextswen Ciseabahnen enthalten find

Central-Handels-Register für d

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Rei niglihe Grpedition des Deutschen Rei

Berlin au< dur die Anzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

, erscheint au

oft - Anftalien, für reußis<hen Staats-

kann dur alle - und Königlich

Handels-Register.

Berlin. Handelsregifier [9209] des Königlichen Amtsgerichts T zu Verlin,

Zufolge Verfügung vom 27. April 1899 sind am

28. April 1895 folgende Eintragungen erfolgt : In unser Gesellschaftsregister ist bei Nr. 17 473, woselbft die Handel8gesellshaft in Firma : R. Stark «& Co. mit dem Size zu Berliu vermerkt steht, ein- getragen : :

Die Handelsgefellshaft if dur< gegenseitige Uebereinkunft aufgelöst. Die Firma ift erloschen.

In unser Gesellshastäre ister ist bei Nr. 18 623,

woselbft die Handelsgesellschaft in Firma: Hoffmann Teichmüller & Co.

mit dem Siye zu Berlin vermerkt \teht, ein-

getragen : s

Der Kaufmann Max Hoffmann zu Berlin ift dur< einftweilige Verfügung des Königlichen Landgerichts T zu Berlin, 13. Kammer für Handels\achen Q. 13. 99. H. K 13 vom 21. April 1899 von der Geschäfieführung und Vertretung der Gesellshaft bis zur rehts-

kräftigen Entscheidung des F Proze der Kaufleute Hermann Teichmüller und Friedrich v. Sticinsky gegen den Kaufmann Max Hoff- mann zu Berlin O0 151. 99, U. K. 9 ausgeschloffen. :

In unser Gesellschaftsregister ist bei Nr. 16715,

woselbft die Handelsgefellshaft in Firma :

H. Kreußtzfeldt & Sohn mit dem Siye zu Berlin vermerkt ftebt, . einge- tragen :

G Der S@lossermeister Hermann Kreußfeldt zu Berlin is aus der Handelsgesells<haft au®ge- schieden. : /

Der Mechaniker Mox Kreußfeldt zu Berlin ift am 22. April 1899 als Handelsgefellschafter eingetreten. i

In unser Gesellshaftsregister i bei Nr. 15 257,

woselbft die Handelsgesells<haft in Firma:

R. Anders «& Co. mit dem Sige zu Berlin vermerkt ftebt, ein- getragen : y ;

Der Maurermeister Johann Martin Rein- bold Anders zu Berlin is aus der Handels- gesellshaft außgeschieden. i

Die Ebefrau des Maurermeisters August Leopold Reiß, Anna, geb. Müller, zu Char- lottenburg ist am 15. April 1899 als Handels- gesellshafterin eingetreten; zur Vertretung der Gesellshaît ift nur August Leopold Reiß befugt.

In unser Gesellschaftsregister ist bei Nr. 13 418,

woselbft die Handelsgesellshaft in Firma :

Conrad Tack «& Cie. mit dem Sitze zu Beclin und verschiedenen Zweig- niederlaffungen vermerkt stebt, eingetragen:

Zu Altona, Düsseldorf, Erfurt, Dresden find unter derselben Firma Zweigniederlassungen errihtet,

In unser Firmenregister ift bei Nr. 23 970, wo-

selbst die Firma:

H. Fahnkow / mit dem Sitze zu Berlin vermerkt fteht, ein- R S T

Das Handel3ge\shäft ist mit dem Firmenrechte dur< Vertrag auf den Fabrikanten Paul Fahnkow und den Kaufmann Rudolf Fahnkow, beide zu Berlin, übergegangen.

Die Firma is na< Nr. 18 887 des Gesfell- schaftéregisters übertragen.

Demnächft ift in unser Gesellshaftsregister unter Nr. 18 887 die Handel3gesells<aft : : H, Fahukow mit dem Sitze zu Berlin und sind als deren Gefell- {after die beiden Vorgenannten eingetragen. Die Gesellschaft hat am 1. April 1898 begonnen. In unser Firmenregifter is bei Nr. 30945, woselbst’ die Firma: Brauerei Gesundbrunucn, Eugen Paschen mit dem Sitze ¡u Berlin vermerkt fcot, ein- getragen : j

Der Brauereibefizer Eugen Arnold Licht zu Berlin if in das Handel8gesc{äft des Braueret- besitzers Wilbelm Eugen Paschen zu Berlin als O eingetreten, und es ist die

ierdur<h entstandene, dieselbe Firma fort- führende offene Handelsgesellf aft unter Nr. 18 886 des Gesellschaftsregisters eingetragen. Demnächft ift in unser Gesellshaftgregiiter unter Nr. 18 886 die offene Handelsgesellschaft : Brauerei Gesundbrunnen i Eugen Paschen mit dem Size zu Berlin und sind als deren Ge- fellshafter die beiden Vorgenannten eingetragen. Die Gesellschaft hat am 15. März 1899 begonnen. In unser Firmenregifter ift bei Nr. 29 539, wo- selbst die Firma: Dawripfwöscherei der Berliner Gewerbe Ausstellung J. Schön mit dem Siye zu Berlin vermerkt f\teht, ein- getragen : u

Das Handelsge\{äft is dur Vertrag auf den Kaufmann August Eduard Wilhelm Wicht zu Charlottenburg übergegangen, welcher dasselbe vnter der Firma:

Dampfwäscherei der Berliner Gewerbe- Teeneung W. Wicht

fortseßt, Vergleiche Nr. 32331 des Firmen-

registers.

Demnächst ift in Nr. 32 331 die Firma :

unser Firmenregister unter

Dampfwäscherei der Berliner Gewerbe- Aus ftellung W. Wicht

mit dem Sige zu Berlin und als deren Inhaber Kaufmann August Eduard Wilbelm Wicht zu Charlottenburg eingetragen.

In unfer Firmenregtftec sind je mit dem Sitze ¡u Verlin

unter Nr. 32 320 die Firma:

R. N. Covo und als deren Inhaber Kaufmann Raphar-l Naftali Covo zu Berlin,

unter Nr. 32 321 die Firma :

Wilheim Horft nd alê deren Inhaber Kaufmann Wilhelm Horst zu Berlin,

unter Nr, 32 322 die Firma:

Eduard Essers und als deren Inbaber Kaufmann Eduard Effers zu Berlin,

unter Nr, 32 323 die Firma: Wilhelm Kucbe! und als deren Inhaber der Agent Wilhelm Knebel zu Berlin, unter Nr, 32 324 die Firma: Albert Kündiger und als deren Inhaber Kaufmann Albert Kündiger zu Berlin, unter Nr. 32 325 die Firma:

Julius Merenlender : und als deren Inbaber Kaufmann Julius Merenlender zu Berlin,

unter Nr, 32 326 die Firma:

Hermaun Eichblatt und als deren Inhaber Verlagsbuhb ändler Her- mann Eichblatt zu Berlin,

unter Nr. 32 327 die Firma:

F. Kreibig und als deren Inhaber Kaufmann Friedri Kreibig zu Berlin,

unter Nr, 32 328 die Firma: Johannes Schön und als deren Inhaber Fondsmakler Johannes A Chriftian S<hdn zu Rummelsburg bei erlin, unter Nr. 32 329 die Firma:

Haus Hauenschild L und als deren Inhaber der Kaufmann Friedri Iohann Hauensch;ld zu Berlin,

unter Nr. 32 330 die Firma:

Julius Plotke i und als deren Inhaber Kaufmann Julius Plotke zu Berlin,

unter Nr, 32332 die Firma:

R. Krause i und als deren Inhaber Ingenieur Franz Albert Krause zu Berlin,

unter Nr. 32 333 die Firma:

Napoli - Parfümerie

Johannes Döbbel und als deren Inhaber Parfümeur Johannes Döbbel zu Berlin,

unter Nr. 32 334 die Firma:

Gotthold Auerbach und als deren Inhaber Kaufmann Gotthold Auerbach zu Berlin

eingetragen. i Der Kaufimnann Rudolph Eduard Dominique Névir zu Berlin hat für sein hierselbft unter der

Firma: Siecke & Schult (Firmenregister Nr. 23 032) betriebenes Handelsgeschäft den Kaufleuten : 1) Johannes Marquardt zu Friedenau, 2) -Paul Reimers in Hamburg, 3) Franz Wodarg in Steglitz Kollektivprokura mit der Maßgabe ertheilt, daß je zwei gemeinshaftli< zur Zeihnung der Firma be- rechtigt sind; dies ift unter Nr. 13 600 des Prokuren- registers vermerkt. i Gelöscht ift: j Firmenregister Nr. 31985 die Firma: I. Misch & Co. Firmenregister Nr. 1603 die Firma: I. G. Krüger. Firmenregister Iètr. 29 287 die Firma: Knaak «& Co. Prokurenregister Nr. 12 039 die Prokura des Georg Knaak für diese Firma. Firmenregister Nr. 24 891 die Firma: I. C. Winter und Prokurenregister Nr. 9982 und 9983 die für die leßtgenannte Firma eingetragenen Prokuren. Prokurenregister Nr. 11 430 die Prokura des Carl Friß Pabft für die Firma: C. Pabíft, Berlin, den 28. April 1899, Königliches Amtsgericht 1, Abtheilung 90.

Berlin. [8865]

In dem Gesellschaftöregister ist heute bet Nr. 467, woselbst die Gesellschast in Firma Berolina Chemische Waschanftalt & Färberei, Juh. Busch «& Müller mit dem Sitze zu Schöneberg eingetragen steht, vermerkt, daß der Siß der Gesell- haft nah Nixdorf verlegt ift.

Berlin, den 26. April 1899.

Königlihes Amtsgericht 11. Abth. 25,

Berlin. [8866]

In dem Firmenregister ift heute bei Nr. 836, wo'elbst die Firma Deutsche Kriegerbund-Buch- handlung Dr Haus Nalge mit dem Sigze zu Tempelhof eingetragen steht, vermerkt, daß der Sig der Firma na< Berlin verlegt ift,

Berlin, den 26. April 1899,

Königliches Amtsgericht 11. Abth, 25,

Richard

in einem besonderen Blatt unter d:m

1899.

andels-, Genofsenschaft8-, Zeihen-, Muster- und Börsen-Registern, über Patente, Gebrau<smuster, Konkursïe, sowie die Tarif- und

as Deutsche Reich. (x. 1033,

Das Gentral - Handels - Regifter für das Deutsche Reich erscheint in der Regel täglih. De Bezugspreis beträgt L 4 50 S für das Vierteljahr. Einzelne. Nummern kosten 20 „A. Insertionspreis für den Raum einer Druckzeile 30

Berlin. [8864]

Im Firmenregister bei Nr. 1039, woselbst die Firma Adolf Wagner mit dem Sitze zu Schöne- berg eingetragen eht, und im Prokurenregister bei Nr. 281, woselbft die dem Kaufmann Adolf Caspari zu Berlin für oben bezei<hnete Firma ertheilte Pro- kura vermerkt ftebt, is eingetragen worden, daß der Siy der Firma na T verlegt ist.

Berlin, den 26. April 1899.

Königliches Amtsgeriht Il. Abih. 25,

Berlin. j [8867]

In das Firmenregifter ist heute unter Nr. 1055 die Firma M, Kalbenu Juh. Frauz Fellwok mit dem Size zu Reinickendorf und als deren Inhaber der Hantelsmann Franz Fellwe> zu Reini>kendorf eingetragen worden.

Verlin, den 26. April 1899.

Königliches Amtêgericht 11. Abth. 25,

Berlin. [9125]

In das Firmenregister ift heute unter Nr. 1056 die Firma Berliner Waaren-Haus Nobert S<hmidt mit dem Sitze zu Treptow und als deren Inhaber Frau Rahel Friederike Ascher, geb. Gold- strom, zu Treptow eingetragen worden,

Ferner .ift in das Prokurenregister unter Nr. 289 eingetragen, daß dem Kaufmann Louis Ascher zu Treptoro für oben bezeihnete Firma Prokura ertheilt worden ift.

Berlin, den 27. April 1899. Königliches Amtsgericht 11. Abth. 25, Bernburg. [8517] Handelsrichterliche Bekauntmachung.

Fol. 800 des biesigen Handelsregisters ist auf Ver- fügung von beute eingetragen :

Die Firma Ernft Tittelbach in Beruburg ist erloschen.

Beruburg, 19. April 1899.

Herzogl. Anhalt. Amtsgericht. Streubel. Bernburg. [8518] Handelsrichterliche Bekauntmachung.

Blatt 1308 des hiesigen Handelsregisters if auf Verfügung vom heutigen Tage die Firma Guido Steinkopff in Beruburg und als deren Inhaber der Weinhändler Guido Steinkopff in Bernburg einge- tragen worden.

Beruburg, 19. April 1899.

erzogl. Anhalt. Amtsgericht. Streubel.

Bernburg. [8519] Handelsrichterliche Bekauutmachung. Blatt 1309 des hiesigen Handelsregisters ist auf Verfügung vom heutigen Tage cingetragen worden : Rubr. 1 (Firma): C. Jäschke in Bernburg. Rubr. 2 (Inhaber: Hutmacher Carl Jäschke in Bernburg. Beruburg, 19. April 1899, Herzogl. Anhalt. Amtsgericht. Streubel. Bernburg. [8516] Handelsrichterliche Bekanntmachung. Fol. 1311 des hiesigen Handelsregisters ift auf Verfügung von heute die Firma Rudolf Wolf in Vernburg und als deren Inhaber der Kaufmann Rudolf Wolf in Bernburg eingetragen worden. Bernburg, èen 21. April 1899, Herzogl. Anhalt. Amtsgericht. Streubel. Bernburg. [8515] Handelsrichterliche Bekauntmachung. Fol. 1310 des hiesigen Handelsregisters ift auf Verfügung von heute die Firma Hugo Drechsler’s Waarenhaus in Bernburg und als deren alleiniger Inhaber der Kaufmann Hugo Drechsler in Defsau eingetragen worden. VBeruburg, 24. April 1899. Glei Anhalt. Amtsgericht. Streubel.

Beuthen, Oberschl. [8868]

In unser Firmenregister i| beute eingetragen worden, daß das unter der Firma „H. Gräupner““ (Nr. 971 des Firmenregisters) hierselbst bestehende Handelsgeschäft dur< Vertrag auf den Kaufmann Ludwig Gräupner übergegangen ift und daß derselbe das Handelsge\<häft unter unveränderter Firma fort- führt. Die Firma ist nunmehr unter Nr. 2634 des Firmenregisters mit dem Bemerken neu eingetragen worden, daß Inhaber derselben der Kaufmann Ludwig Grävupner zu Beuthen O.-S. ift.

Beuthen O.-S., den 25. April 1899, Königliches - Amtsgericht. Bielefeld. Handelsregister [8870] des Königlichen Amtsgerichts zu Bielefeld. In unser Gesellscbaftsregister ist bei Nr. 157, wo- selbst die Aktiengesells haft „Westfälische Bank“ zu Bielefeld verzeichnet steht, am 26. April 1899

Folgendes eingecaden:

Laut notariellem Protokoll vom 22. April 1899, welches sih in Ausfertigung Band 111 Blatt 336 folgende des RIUNQUNes befindet, hat die General- versaltinens rei ossen, das bisherige Grundkapital von Sieben Millionen Mark dur< Ausgabe von Zweitausend neuen auf den Inhaber lautenden Aktien über je Cintausendsüinfhundert Mark nominal auf Zehn Millionen Mark zu erhöhen.

Bielefeld. Handelsregister (8869] des Königlichen Amtsgerichts zu Bielefeld. In unser Gesellschaftsregister ist bei Nr. 587, woselbst die ofene Handel8ge)ellshaft unter der Firma „Jacob Noseuberg jun.“ zu Bielefeld ver- ¡eihnet ftebt, am 28. April 1899 Folgendes ein- getragen :

Die Handelsgesellschaft ist dur< gegenseitige Ueber- einkunft aufgelöft.

BorbecK. Handelsregister [8871] des Königlichen Amtsgerichts zu Vorbe. Unter Nr. 21 des Gesellschaftsregisters ift die am

21. April 18399 unter der Firma Meiurih «&

Strothe errihtete ofen? Hardelsge!ellshast zu

Vorbeck am 21. April 1899 eingetragen und find

als Gesellschafter vermerkt :

1) die Ehefrau Händler Theodor Meinrich, Wilhelmine, geb. Strothe, zu Borbe>, 2) der Händler Andreas Strothe zu Altendorf.

Brandenburg, Havel.

[8872] ____ Bekanntmachung. In unser Firmenregister ist heute unter Nr. 1111

die Firma: : _ Robert Probft“ mit dem Siye in Braudeuburg a. H. und als deren Inhaber der Kaufmann Robert Probst daselbft eingetragen. Branudeuburg a. H., den 24. April 1899. Königliches Amtsgericht.

Breslau. Bekanutmachung. [8873] In unfer Prokurenregister ist unter Nr. 2459 der Kaufmann Max Ermel in Breslau als Prokurist der verwittweten Frau Kaufmann Friederike Sachs, geb. Friedländer, in Bredlau für deren hier be- stehende, Nr. 9969 des Firmenregisters eingetragene Firma Max J. Sachs heut eingetragen worden.

Die Prokura des Max Ermel für die Nr. 4468 des Firmenregisters eingetragen gewesene Firma Max J. Sachs ift erloschen und dies bei Nr. 2124 des Prokurenregisters vermerkt.

Breslau, den 24. April 1899.

Königliches Amtsgericht. Breslau. [8874]

In unserem Firmearegister ift die unter Nr. 8136 eingetragene Firma Lask & MWMehrländer zu Breslau beute gelö\{<t worden.

Breslau, am 26. April 1899.

Königliches Amtsgericht. Breslau. Befanntmachung. {8875]

In unser Gesellschaftsregister ist bei Nr. 925, be- treffend die Aktiengesells haft Gogolin-Gorasdzer Kalk- und Cement-Werke, Aktien-Gesellschaft hierselbft, heut eingetragen :

Die durch die Generalversammlung vom 28."März 1899 besc{lofsene Grhöhung des Grundkapitals ¿der Gesellshaft um 1 200 000 4 auf 2100000 M hat stattgefunden. .

Breslau, den 28. April 1899.

Königliches Amtsgericht.

Cöthen, Anhalt. [8925] Handelsrichterlihe Bekanntmachung.

Fol. 132 des Handelsregisters, woselbst die M bri „Rudolf Dinglinger“ in Cöthen verzeichnet steht, ist Folgendes eingetragen :

Die dem Ingenieur Otto Dankworth in Magde- bura ertheilte Prokura ift erloschen.

Cöthen, den 27. April 1899.

Herzogli Anhaltishes Amtsgeriht. II1. Kranold. Dar-es-salâam. Bekanutmachung. [8879] Im biesigen Gesellschaftsregister ist heute unter Nr. 3 die am 2. Januar 1890 in Hamburg ge- aründete offene Handelsgesellschaft Franz S. Steffens & C°, welche in Dar. es-salüam eine Zweigniederlassung errichtet hat, eingetragen worden. Die Gesellschafter sind die Kaufleute Fran Sieg- mund Steffens zu Hamburg und Max Georg Stef-

fens, zu Dar-es-saläam wohnhaft. Dar-es-salâam, den 22. März 1899, Der Kaiferlihe Bezirksrichter. In Bertretung: Alt.

Dar-es-salâam. Befauutmahung. [8830]

Im hiesigen Gesellshaftsregister ist heute unter Nr. 4 die dur< Vertrag vom 8. bezw. 27. Mai 1898 zu Berlin mit einer Zweigniederlassung in Dar’'es:salûam unter der Firma Rufidji Ju- dustrie Gesellschaft mit beshräukter Haftung errihtete Gesellschaft eingetragen worden. Gegenstand des Unternehmens is die Errichtung und der Betrieb eines Holzsäge- und Holzbearbeitungs- geschäfts im Rufidji-Delta in Deutsh-Ostafrika. Das Stammkapital beträgt 148 000 4 Die Geschäftsführer sind :

1) der Bankvertreter Arthur Parcus zu Kolonie

Grunewald, 2) der Kaufmann Max Steffens zu Dar-es- falûam. Jeder derselben ist befugt, allein die Gesellschaft zu vertreten. Die Zeichnung der L erfolgt der- art, daß der Geschäftsführer der Firma der Gesell- schaft seine Namensunterschrift hinzufügt. Oeffentliche Bekanntmachungen der Gesellschaft er- folgen im Deutschen Reichs - und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger. Dar-es-salâam, den 22. Viärz 1899, Der Kaiserlihe Bezirkerichter :

In Vertretung: Alt.

Le T E P E I R

< s t - —- N zi pt Bi sf Bas dts fer A ¿6s Aft 2 1A ing Me n A EE E Tes Es e ewe a: r ETRE E > pr a n: m a P L A L A B E P E Ae E S S E I. Mr P I H A E N i “Se edi A] e Bt - P A e r - er arg f e Rg A E Ti Wr I A. ‘r E E —s rar Mt Ap mpemnenol Stn = 4 i D rdtior d o

i E R A B E