1899 / 104 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

i i 9515 8821] Bekanntmachung. [9207] ez las rig I O L ‘Wexeret “Bergwerksgesellschaft ; Dienstag, deu 30. Mai, Nachmittags S Uhr, | Ordentliche Generalversammlung der Fabrik

¿ : “C findet die diesjährige ordentliche Geueralver- Schiller’sher Verschlüsse Actien - Gesellschaft As DEE BEN E in Ciquidation Frankfurt a. M. | sammlung der Spar- und Leihkafse Wagen- | zu Godesberg am S1, Mai 1899, Nach» Frhr. von Werthern, Die Herren Aktionäre werden hiermit zu einer born-Steinberg, Aktieugesellschaft, im Saale mittags 5 Uhr, im Geschäftslokal Friesdorfer-

Königlicher Landrath, Geheimer Hezierungs-Rath. |} Generalversammlung auf Samôtag, den | des Balthasar Schäfer VI. zu Steinberg statt. straße 101.

Aachener Rückversicherungs-Gesellschaft. Gewinn- und Verlust-Rechnung für das Jahr 1898.

Einnahme. Ausgabe. M M. | Detaltte Entschädigungen für eigene Cs U6 | e<hnung 222 4 ! i 2 753 225/83} Schwebende Scbäden, abzüglich des Uebertrag der Reserve für unregulierte | Antheils der Netrozessionäre . . 271 315} Schäden aus 1897 „_ 313 352/19} Provisionen für eigene Re<hnung 657 866 S Prämien-Einnahme für eigene Rehnung} 3 451 141/03} Prämien-Reserve und -Ueberträge für 8 682 848/48 Iinlew-Einnabine: 964 88806 tens Keagng, dgsMticnts der 957 526105 i 2 | eserve für außergewöhnlihe Be- TEI0 S SI G Lebensbranthe . . 17 l Ura (M 355 272,03) 2 873 a ewinn : Steuern Î 42 518|— C, 533 018/70 9 107 355 aus realisierten Wertbpapieren . 11 339/43} Verwaltungskosten 190 883/67 14 as A ScuN auf fremdländ. Valuten s oan da A : (33 O Se 26/32 19 2e a a Le fas 705d 6 811 741/08 6 811 741/03 c. Inventar am 1. Januar 1898 513 881/27

L 37 Bilanz am 31. Dezember 1898. Zugang dur< Neuerwerb abzügl. Abgang . . . « }__102 b63/66

616 444/98) Wesel - Verbindlichkeit der k [l gttien-Kapital in 6000 Aktien F 61 644/49 24 848 862 S e Un a arte » T 5400.000410». d 1200 G « 7 200 000 6 Hypotheken 135 000| —|| Kapital-Reserve 1 223 250 Wertbpapiere . „1 577075114] Reserve für unregulierte Schäden . .| 271315

Kurswerth am 31. Dezember | Prämien-Reserven und -Ueberträge

1898: A 6 221 784,85 einshließlih der Reserve zur De>ung Biatt ain d e a a:rs 16 52897 außergewöhnliher Bedürfnisse |

Guthaben auf Kapitalzinsen bis zum 350 272.03) 2 873 421/79

Jahres|<GluUß i (57s 58 250/551] Kreditoren 112 682/86 890 001/10 Debitoren L ¿l U 767 613/15} Dividenden, nit erhobene, aus 1895,

Gestundete Prämienraten | 1896 und 1897 A i 615/—

(Lebensbranche) its 33 895/711] Uebers{<uß . | 543 026/32 Aus\tehende Prämienreserve |

(Lebensbranche) . .|_43 272/42

[2 225 311/94 12 225 311 94 Das dem Turnus nah ausscheidende Mitglied der Direktion, Herr Ober-Regierungs-Rath

39 015 971/67 | a. D. Felix von der Mosel in Aachen, wurde wiedergewählt. ———— Aachen, den 1. Mai 1899,

Prämien-Ueberträge aus 1897, ein- \{ließli< der Reserve zur De>kung außergewöhnlicher Bedürfnisse

s 9 o e 9 ' Ï p j + V, 10 Uhr, Tagesordnuug : Tagesorduung : zul Deutsch R <8-A z Q d gl < ß [h SÍt {8-A [9402] x Galludftraße 21 L Gl baber dib, abs 1) Berichterstattung, Vorlage fer M Ne 1) A des Ser Rio der Direktion cll él Il él él un Ill l cell l éll dd as Il él el. . ° Tage®ëorduung : winn- und Verluftrehnung über die Grgevnt}e und Vorlegung der Bilanz. i ; 5 °/9 Venezolanische Anleihe Vorlage der Schlußrechnung des Liquidators und des Recnungéjahres 1898 mit Bericht des | 2) Revisionsberiht des Aufsichtöraths und Antrag M 104. L Berlin, Mittwoch, den 3. Mai 1899 ? / e Entl v 1896 Ertheilung der Gntlaftung. Vorstandes und Prüfungsbericht des Aufsibts- auf Entlastung. N on S ¿ Die Herren Aktionäre, welche an dieser Versamm- t O Ï 3) Festsezung der Dividende. 4 Vnterfucdings- Sibi ; s E

Bei der am 26. April 1899 in Gegenwart eines | [lung tbeilnebmen wollen, baben ihre Aktien bis 2) Beschluß über Festseyung der Dividenden für 4) Fesifepung einer Vergütung an den erften 2. tva i a iffellitate volit ° 6. Kommandit-Gesellschaften auf Aktien u. Aktien-Gesells, Notars in Berlin stattgehabten Verloosung der | späteftens 31. ds. Mts. bei den Herren Baß & 1898. ufsihtsrath. : 3 ü nfall- La lid ieata,: ¿ R ersi 7. Erwerbs- und Wirthschafts- enofsenschaften. gemäß den Anleibe-Bedingungen am 30. Juni 1899 } Herz dahier zu hinterlegen 3) Entlastung des Vorstandes und des Auf- 5) Abänderung des $ 22 der Statuten. 4 Verkäufe B n (ys - E FETUNg L nzeiger + 8. Niederlassung 2. von Rechtsanwälten. rü>zablbaren Obligationen der vorbezeichuetèn | Frankfurt a. M., 2. Mai 1899. sichtsraths. : Anm. : Der ursprünglih für den 29. April an- 5. Verloo ra pa abids gungen 2c. 9. Bank-Ausweise. Anleihe im Nominalbetrage von 50 Millionen Der Liquidator : 4) Wahl des Aufsichtsraths und der Revisions- | geseßte Termin is wegen Verbinderung der sämmt- » ung 2c. von papieren. 10. Verschiedene Bekanntmachungen. Bolivares Gold sind folgende Nummern im Ge- C. J. Haas. kommission. lien Aussihtszathsmitglieder aufgehoben worden. semer von 282 000 Oa ueióden Oren Watenborn, u M nor “ee Godesberg, lein Z Tis s [9389]

3. 110 Obligationeu zu 50 olivares: 519 Demminer Zuckerfabrik. er Vorftand. er | . M - (2 » L Ÿ

147 173 Jaa 08 931 48 658 896 1130 1178 | Qn der ordentlichen “Generalversammlung am Stiller. 6) Kommandit-Gesellschaften auf Aktien u. Aktien-Gesellsh. 1939 1242 1255 1490 1813 2005 2093 2360 11 | 1. Mai d. Js. ift der Antrag auf Aenderung der | "C ische Fabrik Buckau. | (2429) [9422] _ 2613 2629 2673 2775 3368 3554 3582 3744 342 7, 16, 20 und 22 des Statuts von sämmtlichen mie avr N : . ; z ° 3790 3849 3981 4124 4226 4544 4558 4653 4869 al Aktionären anaenommen, aber nit Me Aktioräre werden zu dec am Mitt- AViür burger Volksbank Vilanz der Oberschlesischen Eisen Industrie, I 5021 5137 6197 6397 B387 9480 BESO LEET. LNST F mindestens. die Dulsse, Ves MURnTMLUA METEn | woch, ben TE, Ma) V, Le E S Ca BlicCiveclliulling am Actien-Gesellschaft für Vergbau und Hüttenbetrieb, 7946 8138 8358 8613 9076 9120 9296 9310 9878 o mi $ 23 des Statuts berufe ih hiermit eine & hr in Dixleahawe Be it Samötag, 27. Mai 1899, Abeuds S Uhr, ver 31. Dezember 1898. 9867 9311 10136 10266 10804 10902 11067 11155 außerordentliche Generalversammlung 9, grben g im Geschäftelokale der Bank. 11202 11665 11681 12134 12594 12761 13279 ] p¿r Aftionäre auf Mittwoch, den 24. Mai eingeladen. Tagesorduung: : Aud, 13727 13826 14667 14887 15050 15075 15195 | y, J8,, Nachmittags 34 Uhr, nah Krug's 1) Antrag auf Erhöhung des Grundkapitals. nage; bil 1 is IGERE _ IBENO 12/8 LIBAO Ab S E Hotel zur Soune in Demmin. Die Herren In- 2) Us auf Abänderung der Saßungen, und a. Bu n L Sas ie al Ab T 172 16300 16683 16912 16918 17774 17802 i ; : i zwar : , 16 A 683 E ; baber von Aktien Litt. B. wollen die leßteren zu ihrer Les Art. 4 detréff. Giunblapitil: 1 Beschlußfafsung in der

Activa. A S Me N M

Tagesorduung : i 1) Bere des Vorstandes und des Aufsichts-

ratbs. Lee Auen 18288 18477 18964 19412 19430 | Legitimation mitbringen. 2) Selselona o R AE und der

560 19778 19890. esordnung : s 5 c ° o b. 177 Obligationen zu 1009 Bolivares: Grdzültige SetEraefafsung Fiber die Aenderung 3) wr age des Vorstands und des Aufsihhts- Generalrersammlung,

20282 20335 21584 21705 21813 22146 22372 der && 7, 16, 20 und 22 des Statuts mit Er ti des Aufsihtoratbs, den Siß d 19, Stimmrecht der Aktio- 99455 22705 22726 23020 23088 23216 23412 Geltung vom 1. Januar 1900. 4) meSSguna es Bui q Vf; pen ig der i : näre. 93495 23972 24087 24227 25018 25316 25346 Der Vorfißende des Aufsichtsraths: Gesellschaft na Gesellsch L prBadóe ege. fol Gin Abdru> der beiden Anträge kann von den 25501 25586 25655 25699 25760 25894 26203 pon Schwerin. 5) Aenderurg des ese schaflsvertrags infolge | Aktionären im Geschäftslokale der Bank in Empfang 26219 26290 26335 26675 26975 27443 27759 des neuen Handelsgesepbuhs. genommen werden. 27887 28051 28997 29081 29112 29518 29544] 0-19 : ; 6) Wahl von Aufsichtérathsmitgliedern. Die Beschlußfassung erfolgt mir einer Mehrheit, Soe15 29622 30070 30084 30203 30336 80389 | 19512) Bergische Kleinbahnen Dicjevigen Herren Aktionäre, welche ibr Stimw- | die mindeftens drei Viertbeile des abstimmenden 30605 30874 31035 31586 31732 32255 32267 : rellî i Elb feld re<t ausüben wdlten, erl hen A ga Grundkapitals umfaßt, ohne Rücksicht auf die Höhe Gb R «ale: Sleditialiaria e U Hell 32385 32601 32676 32696 32797 32856 33376 f Actiengese schaft zu ETIELD, | Ucberreldhung eines Num ern T ha bei | 5 verireteilen Kapitols. Bestände: Rohmaterialien, Halbprodukte, Fertigfabrikate 2c. 2c. 23406 33463 33598 33691 33732 33795 33844 | Die Herren Aktionäre unserer Gesellshaft werden zwei Tage vor der INEFGORE Eng E Die Hinterlegung der Aktien behufs Theil- Diverse Debitoren . R O aSS ia auD s 28 A QSVRS4LIGE 33868 33898 83997 34177 34187 34204 34478 | bierdur@ zu der am Donnerêtag, den 25. Mai | uns der del e Banlbause i Unter dén | nahme an der Generalversammlung: hat: spätestens D GUhabt oran) d me mder « «, « «s | 1766 06544 24669 34678 34626 34860 34924 34989 35066 | 1899, Vormittags 94 Uhr, zu Elberfeld im Julius ZLRLER in Berlin, Unter den | am dritten Tage vor Statifinden derselben in R N VIQURiRi l vit o R uaidia nei 4 4 A 6 645/52] 3 862 325/54 35240 35678 35734 36059 36388 36438 36448 } Hotel „Weidenhof*“ stattfindenden erften ordeut- Lindeg L E, Lee Allien k & ei der dur< Art. 19 der Satzungen bestimmten Weise Wechselbestand E 291 981 26494 36531 38712 37011 37037 37253 37444 | lichen Generalversammluug eingeladen. vorzulegen. n TESe per K s E O E zu gesehen. Sateftcnd L O E T S 1 d 8 Jal por 37534 38103 38344 38468 38516 38551 38766 Tagesorduung : Bescheinigung der : cichsbank über die Hinter- | Würzburg, 1. Mai 1899. M E R Cg 27929 20023 39045 39211 39418 39483 39562 | 1) Gesdäfteberiht des Vorstands sowie Vorlage | legung der Aktien vorgetegt B d Verlust Der Aufsichtsrath. a Festverzinslihe Papiere 39681 39795 39806 39811 39868 40291 40272 bés Villanz und ber: Mane Ad LRLRE Ta L: L mit de Bemerk de des A1 f Anton Ri gel, Vorsipender. b. ividendenpapiere (Aktien ‘der Oberschlesische Kokswerke 40523 40576 40945 41113 41131 41455 41782 Rechnung. : N re<nung „nebit “e n ibt Lea Vortttitds e Iosef Sch noes, Schriftführer. * und Chemishe Fabriken, Actien-Ges. und des Emaillir- 41904 42143 42477 42645 42982 43171 43304 9) Berit des Aufsichtsraths über die Prüfung (ihisraths verse ae L ‘Besbaitsftell, U werks Silesia ctien-Gesells<aft) : 43539 44016 44358 44368 44560 44718 44926 der Bilanz, der Gewiyn- und Verlust- | vom 8. Mai d. J. ab in der Sea Bee e náce | [9505 ' T M 0 45219 45355 45517 45549 45724 45808 45822 Re<nung und des Vorschlags zur Gewinn- | sellschaft zur Einsichtnahme der Herten Aftionäre | [9505] a 4 6 MOART F

i Vorausbezablte Versiherungêprämien .. . In Aval-Wechsel bestellte Kaution 4 471 193,30.

ab Abschreibung . . «. -

b. Immobilien am 1. Januar 18388 . . Zugang dur< Neubauten abzügl. Abgang

P S A T I 8

Activa. P assiva.

| 4299 520/71] 5 189 521/81 E d | 16 505/—|14 132 177/53 p20 at 34 931/95

45831 46124 46172 46484 46941 47030 47110 Vertheilung. aus[iegen und können daselbst, sowie bei dem Bank: | FStreichgarn-, Vigogne- und Shoddy- 47213 47340 47501 47562 47593 47651 47675 Bes>luß über die Genebmigung der Bilanz | haufe Julius Samelson in Berlin, Untec den Spinnerei A.-G 47716 47933 48128 48706 48916 49001 49207 und die Entlastung des Vorstands und Auf- Linden 33, in Drr>ausfertigung in Empfang ge- Ves 49475 49598 49910 50164 50673 50731 51069 ihtéraths sowie über die Vertheilung des nommen werden vorm. Anton Flechsig.

51298 51490. e. 6 Obligationen zu 5000 Bolivarcs:

52120 52379 55103 52476 52705 52778.

Reingewinns.

) Gesetzlide Neuwabl tes Aufsictêratbs.

5) Beschlußfassung über die Erhöhung des Aktie: nkapitals und Festsetzung der Mota-

Magdcburg, den 2. Mai 1899. Der Vorftand. Dr. Th. Vorster. H. Schlüter.

Die Aktionäre unserer Gesellshaft werden hier- dure zu der am 25. Mai 1899, Vormittags 11 Uhr, im Sitzungssaale der Creditanstalt für Industrie und Handel zu Dresden, Alt-

Passiva. Haa. s m ca o Zen Obligations- Anleibe

Reservefonds .

21 000 000/— L1 483 000|—

Die Direktion. Schröder.

d. 2 Obligationen zu 10 000 Bolivares: 53085 53120. i P Von den am 26. April 1898 ausgelooften Obli-

N L 2 759 91471 . . - Delltedere-Réserté 99 38091 | 91) Aktiengesellschaft Allemannia, Heidelberg.

Reserve für Hen>kel'shes Inventar «eee 81 000|— Activa. Bilanz vom 31. Dezember 1897. Steuer - Neferve- Konto S I, «5 wabltilfis 35 000/— Dividenden (welche noh< nit behoben fin) . . « « « « - 2 010|— M 8 M Obligations-Zinsen (am 1. Januar 1899 fällig) . #6 229 660,— Immobilien M 51 524,— Eingezahltes Aktienkapital . 250 no< nicht abgehoben, früher fällig E a 233 082/50 | Abschreibung 1% . . .. » 515,— Hypothekenshuld L A A BEGOOO Krébitacen Ul Lobnbertehi L oe s oe e 1105 417/02 51009,— | 51 009|— Zins darauf vom 1. Sept. bis 31. Dez. 1897 | 750 Brutto-Gewinn des Gesammt-Unternehmens. . . « 3217 166/53 Mobilien, Invent. 8 019 | }} Kreditoren 415 ab Abschreibung auf Anlage-Konto S es 1 000 000|— Abschreibung 10% .. , 801,— | } Bilanz . 3357 A A S e a Lo nes —JIT7 166 53] 2 217 166/53 E Lars Die Vertheilung desselben wird wie P vorgeschlagen : | Bankautbab M Sis 432 10 9/9 Dividende auf 4 21 000 000,— Aktienkapital 2 100 000 Kassenbestand 31 G) 688/69 Dotation für das Delkredere-Konto . . .. . . . . . „| 10000— Ausstände E T Grtra-Reserve für das vom Grafen Hen>el von Donnersmar> | N ith 100|— übernommene Inventar . . . 9 000|— OrTatge n Lz

marft 13 LL, statifindenden

litäten für die Begebung der neuen Aktien. {9503] | ordentlichen Generalversammlung

Beschlußfa} über die Uebernahme des H. C. Meyer jr. Zamuganlung E evern es ü . - - . . zationen find die nachstehend angegebenen Iiummern Net28 Düßcltorf - Vohwinkel neb Hilden- Kommanditgesellschaft aus Aktien.

FP'assiìva.

A E Et: -

SIlIII&

biéher nicht zur Einlösung eingerei<t worden : Obligs. Ordentliche Generalversammlung der Aktio- eingeladen. Tagesorduung : —— ———— is die am 1. Januar 1900 in Kraft | Herren E. Th. Gabory «& A. H. Martin des V : cs Lte E s “Md , s Vorstandes und des Aufsichtsraths. i "D i ; S E tretenden Bestimmungen des neuen Handels- | 6 Schauenburgerstraße, Hamburg. i De Pal d Beschl über 0) Kommandit - Gesellschaften s 2) Debatte hierüber und Beschlußfaffung ü aus Aktien U. Aktien-Gejellsh. diejenigen Aktionäre bere<tigt, welche ihre Äktien | Die Eintrittskarten zur Generalversammlung aewinns spätestcus 5 Tage vor der Generalversamm- | werden gegen Vorlegung der Aktien vom 15. bis : 4) Enilaftung Werke Aktien-Gesellschaft vorm. H. Meinecke Elberfeld binterleat und bis zum Versammlungs- | & A. H. Martin, 6 Schauenburgerstraße, Ham- F P E ai | ladet biecmit ibre Hx1ren Aktionäre zur ersten | tage belassen haken. burg, auêgegeben. X SRE de An N N Sererabieziaiütilng sind Zuwendungen für Wobltbätigkeits- und Wohblfahrtseinrihtungen 15 000|— | 60 772/69 Kariowin Rattsindet: Sesästèlctale, BDreélau- e den 2. Mai 1899 versammlung, deu Tag der leßteren ni<ht | L | | 39 O15 97167 Ph. Quenzer. E S L R Y mitgerechnet, bei der Gefellschaftéfkafse oder bet È Gleiwitz, den 9. März 1899. Z N H S Aktiengesellschaft Allemaynia, Heidelberg.

Obligationen zu 1000 Bol.: 20877 20740. Aenderurg tes Gesellschaftsvertrags mit | näre Sonuabend, deu 20. Mai 1899, Nach- 5 q Bi d , S . i Rückficht auf die Erböhung des Aktienkopitals | mittags 3 Uhr, im Bureau der Notare 1) Vorleguäs der Viiagwaidener Bran e gesezbuchz. M Tageëorduung: ; j i; Zur Tbeilnabme an der Generalversammlung sind Re&nungtvorlage und Decharge-Grtheilung. 3) Genehmigung Der S C iseilint Deb Weim: [9506] _ E 22 lung bei der Gescllschaft selbft oder bei dem | inklusive 19. Mai Aa. €., vou 9 bis 1 Uhr, Diez Breslguer Wafsermesser & Eiscubau- | Bankhause vou der Heydt-Kersten & Söhue zu | im Geschäftélokale der Herren E. Th. Gabory t ns A ordentiicheu Geueralversammlung ein, welche Die Hinterlegung eines Depotscheins der Harburg Elbe, den 2, Mai 1899 T D“ : : Statutenmäßige Tantiò ür den Auf 64 996! | ; : Arte E A O Bo E. , e den 2. : , welche e ige Tantiòme für den Aufsichtsrath 4 996/36 9. : Mittwoch, deu 24. Mai cr., Nachittags | Reichsbank hat dieselbe Wirkung wie die der Der Aufsichtsrath. I S T es zietien Tri D E L s E E a a e e La O Ld 18 170/17] 2 217 166/53 Galata Zen R S Vorstaud. Tage g: Der Vorftaud. L G iter Lit Bilan t F dustrie und Haudel in ¡ung des & ftéberidiis nebt Diian F. Gunderlo. der Creditausftalt für In j Der Vorftaud. E Dresdeu bis nah Abbaltung der Generalversamm- Oscar Caro. Rudolf Hegenscheidt. Sti Bilanz vom 31. Dezember 1898.

[9513] Actien-Gesellschaft für Schmirgel- & Maschinen-Fabrikation, Frankfurt a/Main-Boenheim.

Herren Aktionäre werden eingeladen, an der welche als Legitimation für die Tbeilnahme an der

s Kayser Beer & Co. werden hiermit am Donnerstag, dez 25. Mai 1899, Nach- Generalversammlung dient.

L E u

5 or ft 7 na S erl ve C4 D s Faro Uls HHUY Wewinns- lait ITL i U, 12/444 , E A is L: e

S _ - L r B

uta Gun ihiut anung Pr tnt7 %

S tsaîtunc des Voctiaubes. ie Herren Aktionäre des Pforzheimer Bank: | g%ie

lung binterlegen, worüber den Aktionären von der P assiva.

Hinterlegungsstelle eine Bescheinigung ausgestellt wird,

Vorstehende Bilanz haben wir geprüft und mit den ordnungsmäßig geführten Büchern der Gesellshaft in Uebereinstimmung gefunden. Gleiwig, den 27. März 1899. Die Revifious-Kommisfion. Hermann Fröhlich, ugen Seiffert.

i Eingezahltes Aktienkapital. .... 250] Via I 6 510 Hypothekenshuld 56 000 e A Oa Zins darauf vom 1. Sept. bis 31. Dez. 1898 750

; é 50 499 | } Kreditoren 298| Mobilien Jübente c. (28 | }| Bilanz 2 704

Abschreibung 10 9/6

Immobilien

der am Mitiwoch, 24. Mai 1899, Nachm. 7 i den 2. Mai 1899 E L ttags 6 Uhr, im Bureau des Herru | Werdau, den 2. al ,

abme an der Gene ammlung verweisen wi i-n Saale des „Ob. Engel“ in Pforzheim | 9 d tsanwalts Dr. jur. Frit | Streichgarn-, Vigogne- und Shoddy-Spinnerei ; j L :

f S 96 unseres Statute, und sind die Altien bei | stattfindenden 27. Generalversammlung einge- Friedleben in Frautfint a. Main, Nes G. vorm. Anton Flec<fig. gerihtlih vereidigter Bücherrevisor.

¿m Barfbause G. v. Pachaly's Eukel, Bresiau, | beimer-Anlage 50, stattfindenden außerordentlichen Der Auffichtsrath. Klößgzer. Gewinn- und Verlust-Konto.

und der Mitteldeutschen Credit-Bank, Berlin, Generalversammlung theilzunehmen. a aTÓ

späteftens drei Tage vor obigem Termine zu Tagesorduung: [9501] Debet. K 4 | Guthaben in der Bank Mgen. U E i Rüdwirkung i vei BPreslgu-Trebniß-Prausnißer-Kleinbahn- An Zentralverwaltungskosten, Provisionen, Steuern, Kosten für die Obligations-Anleihe, Auéstände 1 680|— am 1. Juni 1898 bezonnene Gesäftëjahr Aktien-Gesellschaft. antheilige Spefen der Verbände 2c. 2c. 260 288/15 | Vorräthe 140| i E Obligations- Zinsen 459 320|— | Kassenbestand 31. Dezember 1898 ., .} 661/44

Die Herren Aktionäre unserer Gesellschaft beehren

E n T an d entsprebender Abänderung der Statuten. Sis

GE4 - E Ü orzbeimer Bankvereins Kayser Be>ker & Co S: L Hte FA S of Abschreibung auf Anlage-Konto 1 000 000|— 0 0E

9511 c Z ( SIOTS Se att oa Hege f Zum Zwe> der Legitimation für den Besuch der - 59 962/44

LEO ] Actiengeseli)<ast a BAnotigri- aus Aktien, tin eme Aktien- Gêneralversammlung sind die Aktien spätestens bis wir uns, zu der am o Gewinn-Saldo 2 217 166/53 Heidelberg, den 26. April 1 L s i: er Vorstand.

ma Dravgave ere Ft. A zum 24, Mai d. J. entweder bei der Gesell- Bionsenge Der, Se O 9s M E L 956 774/68 Ph. Quenzer. j

aru sur 6 hemishe _Zudusirie. E H. G.-B. und des $ 2 A Een, E schaftsfkafse ir Bockenheim, oder bei dem Bank- tai Gai er Dl E N täten Klein- E O “d O. Mai d are u E ph Cu eee E ikbeliben Mae hause D. «& M de Neusville in Frankfurt babn-Gesell schaft, Actien-esell schaft zu Berlin, Link- Per Uebertrag aus 1897 An 16 621/05 O S E « MEE: Be avis; ANETARERSE E regen, } g, M. zu binterlegen. straße 19, statifindenden ordentlichen General- Bruttogewinn des Gesammt-Unternehmens 3 798 135/04 | [9427) Eisenberg-Crofsener Eisenbahn-Gesellschaft. Bilanz Activa. für das Geschäftsjahr vom L. April 1898 bis 31. März 1899, Passiva.

Tagesorduung : Forlage des Geschäftsberihts für 1898 1nd Berichterstatiung und Ertbeilung der Enilaftung, NBerwendung des Reingewinns. [l!:ßfafung über die Umwandlung des

Der Auffi<tsrath.

4 M etne e D. DiEeInecd €.

11 Uhr, in unserm biesigen Seschäftzlokal statt- insbesondere E 2 “aÚg . M., 2, Mai 1899. : ; : : finvenden X1IL, ordentlichen Generalversamu- A, Genebmigung der zu diesem Hes Feisden Bockenheim ay ‘uet! vert 2, Mai versammlung einzuladen e maliitena - E Kupon A s aZano ung diermit ein. dem Aufichtéraly Ter tSderigen ¿les Fac. Lehmann H. Maurer ) E e 1 ! : u ars 4 : s%aît und de ersönlih baftend o G S k: und der Geshäftsberiht pro 1898, sowie der Revt- 3 936 774/68 Ie RORGES: E e A E Me sionsberiht des Aufsichisraths hierzu liegen vom |

1) Bericht der Direktion und de sellshafter, vorbehaltlih der Zustimmun - tit 1 e ti / seitens der C AO abge [8074] Societe anonyme 15, M ab in unserem Geschäftslokal

at b S Beschlußfassung über die Bilanz ver 31. De- ilofiencn Uebereinkunft, enthaltend ins- | des Mines et Fonderies de zinc de la | Berlin W., Linkstraße 19, zur Einsicht der Aktio-

ember 1898 und Vertheilung des NRein- besondere 1e o

C, x ) die neue Firma Pforzheimer Bank- Vieille-Montagne. ; Entlastung der Direktion und des Aufsichts- vercin. A. G., M. M. les Actionnaires sont prèvenus que raths. 9) die Art ter Bestellung und Zusammen- | ls dividende de l’exercice 1898 est fixó à Aktionáre, wel<2 an der Generalversammlung sezung des Vorstandes, sowie die Be- | trente six francs par dixième d’action, payable theilizunehmen wüashen, haben ihre Aktien bis stellung eines solchen ; en deux termes. i A L spätestens 26. Mai einschließli b. Genekmigung des neuen Statuts (ein| La première moitié de ce dividende, soit dix- in Rheiuau bei der Gesellschaftékafse, Entwurf desselben liegt zur Ginsiht der | huit francs, leur sera payée à partir du

i

M d Bahnbau- Konto ¿ 375 021/511 Aktien-Kapital-Konto Oscar Caro. Rudolf Hegenscheidt. Erweiterungsbau-Konto 75 514/09 Reservefond-Konto

näre aus. ; ; 6; Erneuerungsbau-Konto 56 000|— || Erneuerungsfond-Konto Tagesorduung : Vorftehendes Gewinn- und Verlust-Konto haben wir geprüft und mit den ordnungsmäßig ges ng N SeOA 00 G 1) Vorlage der Bilanz b Lee Gewinn- und führten Büchern der Gesellschaft in Uebereinstimmung gefunden. F mio Y: Lis t Bilanp-MRelervefond-Konto Bexrluitre@nung pro 1808, Salgegennaßme MICHRS, VeR Aua Die i K Konto-Korrent-Konto 17 626/40 ypotheken-Konto 11 9 053/90 des Geschäftsberichts des Vorstandes und des Die Revifions-Kommisfion. j O 92 395170 Revisionsberichts des Aufsichtsraths pro 1898, „Hermann Fröblich, ugen Seiffert. open Sonto TV Leo 2) Entlaftung des Vorstandes und Aussichts- gerihtli< vereidigter Bücherrevisor. :

raths. Die in der Generalversammlung vom 29. April cr. festgeseßte Dividende von 10 %/o, gleich —_}| Gewinn pro 1898/1899 ___26 072/56 in Maunheim bei der Oberrheiuischeu Bauk, Herren Aftionäre in tem Geschäftslokal | 10 Mai 1899, sur bordereau et contre la 3) Wahlen zum Aufsichtsrath. / ; 100 4 pro Aktie, kann vom L. Mai ce. ab gegen Einlieferung des Dividendenscheines Nr. 12 bei unserer 556 881/26 556 881/26 unseres Instituts offen), remise du coupon: Die dur $ 15 des Statuts vorgeschriebene Hinter-

¿ i Gewinn- und Verluft-Konto. e. Umwantlung der auf M 600 lautenden à la caisse de la Direction Générale, | legung der Attien hat bis Abends 6 Uhr des Gesellschaftskafse in Gleiwiß O.-S., der Berliner Handelsgesellschaft, Berlin, der ——————————— E ———————————————————

Namens-Aktizn in Inhaber-Aktien und Aus- à Angleur, weiten der Versammluug vorhergehenden Nationalbank für Deutschland, Berlin, dem Bankhause C. Schlesinger- M. 10 P gate von 917 Stüd neuen Inhaber-Aktien | chez M. W. Nagelmackers & Fils, erftages entweder bei unserer Gesellshafts- - : : Verwaltungskosten 1174/13!| Vortraa aus 1897/1898 . 9 47437 von jz M 1200, fowie die Modclitäten òà Liège, fasse, oder bei der Allgemeinen Deutschen Trier & Co., Berlin, dem Schlesischen Baukverein, Breslau, oder bei von Erlanger | Zinsen 1 624/80} Pachtgelder-Konto 9 500!

der Begebung foler, » la Société Générale, à Bruxelles, | Kleinbahn - Gesellschaft, Actiengesellschaft zu Æ Söhne, Fraukfurt a. Main, erhoben werden, Bahnbau- Konto : Betriebseinnahme-Uebershuß : et en Pprovince dans les autres | Berlin, Linkstraße 19, gegen Aushändigung der Gleiwitz, den 29. April 1899. Abschreibung 1 269/20 nahträglih auf 1897/1898 . . „. 539/92

bangues belges chargées de son | Gintrittsfarte zu erfolgen. Oberschlesische Eisen-JFndustrie, Actien-Gesellschaft Netto-Uebershuß 26 072/56] Betriebseinnahme-Uebershuß . . .. 17 626 40 L’Administrateur-Directeur- Aktien-Gesellschaft. e S Sluneahe Sie pao u Guietiidate

service financier. Berlin, den 2. Mai 1899, - = Au nom du Conseil d’Administration : Breslagu- Trebuitz-Prausnitzzer-Kleinbahu- für Bergbau und Hütteubetrieb. Eisenberg S.-A,, den 1 O Wo 30 140,69 Général: Die Direktion, Saint Paul de Sincay. Griebel, M

Gleiwitz, den 9. März 1899. Der Vorftand.

in Manuheim bei der Mannheimer Vank, ! in Berliu bei der Deutschen Bank, in Berlin bei den Herren Steinfiet & Co,, in Frankfurt a. M. bei der Frankfurter Filiale der Deutscheu Baut, in Köln a. Rh. tei dem A. Schaaffhausen- scheu Baukverein, 4. Wahl des Aufsichtsraths. j; in Stuttgart dei ten Herren G. H, Keller’s Da zur Beschlußfassung die Vertretung der Hälfte Söhne des Atktien?apitals nôthig, ersuhen wir um zahlreiche bis nah der Generalversammlung zu hinterlegen j Betbeiligung.

($ 23 der Statuten). Pforzheim, 1. Mai 1899, Rheinau bei Manankbeim, den 1. Mai 1899. Der Auffichtsrath. Der Auffichtsrath,