1899 / 104 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E

| i ; 1 Königlichen Amts- | (9193) Konkursverfahren. : j | nannt. Konkursforderungen sind bis zum 17. Juni | [9168] Koukursverfahreu. Vormittags 9 Uhr, vor dem K l e de Is Dee L : icht Iden. Gläubi „| In dem Konkursverfahren über das Vermögen | gerichte hier, kleine teinstraße 7 11, Zimmer Nr. 31, Vn dem kursverfahren das Vermögen des : i | iauino a An M ai 1899, Vormittags des Materialwaareuhändlers Louis Krolopp | anberaumt. W B E E D A E Tis ax Bör sen- Be ilage '

I P ifngstermin den DT, Juni L899, | zu Eisleben ift zur Prüfung einer nahträglid an. | Halle a, S., den 99. Apr et eldeten Forderung Termin auf den 183, Mai h î : Aninli 17 î / Arrest bis [deten Forderung Termin auf den 18. Mai . Grosse, Kanzlei-Rath, gemeldeten g vas D ut N A d K [ Í A Vormittags 10 Uhr. Offener Arres un | 4899, ‘Bermittags 104 Uhr, vor dem Könige | Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abth. 7. Bn R gs ct Le, vor dem König zuml c enl cl 9- nzeiger Un omg l cell l en ad 3-7 nzeiger.

Königliches Amtsgericht zu Zittau. lichen Amtsgericht bier, Zimmer 14, anberaumt. ——— n T Met 160d: é 7. April 1899. 9198] Bekanutmachuug, ayda, den / .

gyels Aktuar Blome, ; Biclantt, gam: Pot ett, M Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. | Kaufmanns Otto Schlü>ke hier ist ae Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. u

eines von dem Gezheinshuldner gemahten Bor- Darmst.St.-A. 97 RheydtStA91-92/34| 1.1.7 E Reutenbriefe. E, das Vermögen des Reftaurateurs Karl [9186] Konkursverfahren. {lags zu einem Zwangsveragl eiche Bergleihstermin [9188] Konkursverfahren. d Amilihh fesigesiellie Kurse. Deffauer do. 91 Rixdorf. Gem.-A. nover! R 1.4.10 /3000—30 Ernst Hermann Fuchs in Zwickau, Gellerift. 14, | Das Konkureverfabren über das, Vermögen bes | 00f dem unterzichneter Geridt anberaumt. | Färbers, ‘fucust Richard Gärtner in Schleiz Berliner Börse vom 3. Mai 1899. | gocimunderdo.91 rad Ai y fienMtaffau : ‘14 14.10 300030 Restauraut Fürst Bismark, wird heute, am | Metgermeisters Moses E Rie ees Heldrungen, den 28. April 1899. Fer em der in dem Vergleichstermine vom 1 Frant, 1 Lira, 1 Lei, 1 Veseta 980 4 1 bhjere, Gele | ho, do, B x i G afsau “d E 200030

1. Mai 1899, Vormittags 10 Uhr, das Konkurs- | ist nah erfolgter Abhaltung des Königliches Amtegericht. 10. März 1899 angenommene Zwangsvergleich dur 100 4 1 Gld. österr. We = 1,70 «# 1 Krone dsterr.- | O cesdner do, 1893 Saarbr. St.A. 96/34 A O ea 4 l 1 2101300030 (02.00 B

° l E S s : d St. Johann St.A.|3 verfahren eröffnet. Konkuréverwalter Herr Rehts- | gehoben worden. re<tsfrästigen Beschluß vom gleichen Tage bestätigt 4. Wr “E 7 Gld, s V. = N a A M0 oll Düsseldorfer do.76 Sÿèn “Gem A |4 E air S rich. 300030 (97.90G 0... Do, .-96134 Lauenburger . . ./4 | 1.1.7 [3000—30

anwalt Otto hier. Anmeldefrist bis zum 3. Juni Fraukfurt a. M., den 28. April 1899. T E: : 5 t voi i 1, | [9173] Konkursverfahreu. ist, hierdur< aufgehoben. ) Soldrubel = 8,20 1 Rubel = 2,16 1 Peso = | do, do, 1888 M a e A R L E s Seite, Jun | DerGerichts[chreiber des KöniglichenAmtsgerichts, TV 1, ( Fn dem Konkurêverfahren über das Vermögen | Schleiz, den 1. Mai 1899, 1 Dollar =* 4,20 #6 1 Livre Sterling = 20,40 «f bo. do: 1890 S<{hwerinSt.A.97|3F Pommersche . . .4 | 1.4.10/3000—30 |102,20G mit Anzeigepflicht bis zum 3, Juni 1899. 9165 Konkursverfahren des Kaufmanns Paul Edelhof von hier Fürstliches Amtsgericht. Wechsel. do. do. 1894 Spandau do. 91/4 do. . . 134) vers. /3000—30 |97,90G E i n gig. 18 gon rer a bret e emdgen des | M, zut Mbnhue der, SQlubteuang de e Belide Aeflecdam/Roti 10 S Dudon, n et 0 10000 [Dia ber : a j E 0, o. . . BAD A 0. Do V. ¿ argar „A. vers. |: —- ; Bekannt R A H Weren ens er Daum N S Et e E Schlußverzeichniß der bei der Vertheilung zu be- | [9187] Konkursverfahren. Brüfsel u.Antwp.| 100 Frs. |8 T.|—,— Elberf. St.-Obl.|: Stettiner do.1889|31 14101300030 [102,00 E> Nachf ‘hier ist nah erfolgter Abhaltung des ciafiatigenten Taae R E Sebi vas Das Konkursverfahren über das Vermögen des d 20e L E T Grfurier do, do. do. 94 Litt.O.|34 do. . [34 versch./3000—30 |97,70G [9194] Konkursverfahren. Sl fte mins aufgehoben worden. der Gläubiger über die niht verwerth ‘Ausl ‘r- | Färbers Hermaun Gustav Gärtuer in Schleiz Skandin. Pläye . R T Efiener do. 1V.V.|: do. do. 99 Litt.P.|33 Rhein. u. Westfäl.|4 |1.4.10/3000—30 |101,90G Das Konkursverfahren über das Vermögen des Fri Ffurt a. M., den 29 April 1899. mögensftü>e und über die Erftattung der dio Mit, | wird, nahdem der in dem Vergleichstermine vom Kopenhagen « « - Kr. 8 T.|—,— do, do, 1898: Stralsund.St.-A./4 do. do, versdh./3000—30 |97,70G Pachtgaftwirths Emil Uebel, früher hier, wird | D Gerichtsschreiber des Köni lihen Amtsgerits. TV. und die Gewährung einer Vergütung Se l it in | 22. März 1899 angenommene Zwangsvergleih durch London... . | 1 L T ensbg.St.-A. 97/31 Teltower Kr.-Anl.|33 1.4.10/3000—30 |101,80G L Mee halten d Salobiemns” ia: | De Gerdes 5s Deiladen Amur IT. i e E Lad orm iags Ld U (ea aate e, Don delien as di (hf E (E [Stan Ah R Es f U E N E f ist, hierdur) aufgehoben. Tes E O3 r, «Ldg. A. andsbed. do. vers{<./3000—30 197,7 *Áltenburg, den 29. April 1899. eat iN E She Vas Vermögen der | F dem Königlichen Amtegerichte hier|elbst, Zimmer | Schleiz, den 1. Mai 1899. : d B; T Güstrower St.-A. L Herzogliches Amtsgericht. Abtb. I. Handelsfrau Kuiehase, Marie, geborene Ne.-17, A 1. Mai 1899 Fürstlihes Amtsgericht. i Os u, d Ee: ie: DULIEN Lai t. do. 1897 (0) e i : Masche Juha vern des U ER d Ee, en ug eiRatb Erster Gerichtsschreiber Wehrde. M D, ört r . 2M.[—-— el eSt.-A.86 : : i i e Ae einer "@antali L E « do, ¿ Assistent Geisenbeiner, als Gerichtsschreiber. | Gärtnerei in Cliestow in Frankfurt a. O. des Königlichen Amtsgerichts. Abth. L [9169] Beschluf. | E D Haimeln do, 1898): ist zur Prüfung der nahträgli< angemeldeten Forde- (8470) Das Konkursverfahren über das Vermögen des : | D S E fi

[9172] Konkursverfahren. rungen Termin auf den 30. Mai 1899, Vor- Kurzwaarenhäundlers Wilhelm Winning zu do. St.-A. 1895|:

î L E n dem Konkursverfahren über das Vermögen der 2 Das Konkursverfahren über das Vermögen des mittags 104 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte CUNA Otto Laß, Wittwe C. O. Kopp, Golzow wird nah erfolgter Ausshüttung der affe Gildedb da. se | 0, o, 9:

Schuhmachers und Schuhwaareuhändler®s | hierselbst, Oderstraße 53/54, Zimmer Nr. 11, an- ; - geslossen. ; Heinrich Ludwig Schäfer hier wird nah er“ | beraumt. GAR Ne E E Aa Prüfung | Seelow, den 2. April 1899. : H E folgter Abhaltung des Shlußtermins hierdur auf- | Fraukfurt a. O., den 27. April 1899. auf den 4. Mai 1899, Nachmittags 34 Uhr, Königliches Amtsgericht. 100 Frs. N abcobaians do. geboben. Hayna, Gerichtsschreiber vor dem Kgl. Amtsgerichte hierselb, Zimmer Nr. 3, T E L ER do. do. .| 100 fue, E, do. aon o. o. 89:

Altona, den 24. April 1899. des Königlichen Amtsgerichts. Abthl. 4. bestimmt. [9171] Konkursverfahren. Italien. Plätze .| 100 Lire Kieler do. 89 do. do. 98:

Königliches Amtegeriht. Abth. V. E T K : Konkursverfahren über das Vermögen des î g idt: önigswinter, den 26. April 1899, In dem Konkursverfahren Uber g j do. do. .| 100 Lire B Brod E E ihtsscreiber [9175] Konkursverfahren. s Kgl, Amtsgericht. I. Kaufmanus Otto Thiele in Stargard Pomm. St. Petersburg .100 R. S.8 T.|215,80bz Ad R A 3 In eide In dem Konkursverfahren über das Vermögen des E ift infolge eines von dem Gemeinschuldner gemahten | bo. 1100 R. S.13M.|—,— @bliee do, Alt [9180] Konkursverfahren Goldarbeiters Georg Brümmer aus Freien- | [9179] Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Vergleichs- F Warschau . .[100 R. S.|8 T.|215,90G | A La G8 L R dls O O a laß des walde a. O. if zur Abnahme der Schlußreh- | Jn dem Paul Petersdorf’shen Nachlaßkonkurfe termin auf dex 26, Mai 1899, Vormittags [F Geld - Sorten, Banknoten und Kupons, Lol ho 208 à N fu ie Max Grohmann in | nung des Verwalters, zur Erhebung von Einwen- | soll die Ausschüttung der Masse erfolgen, wozu 10 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte bier, Münz-Duk [3 /9,73B Bela, Noten , (81,10 bz &önigsb. 91 I-IT1|: E Vans E ie E A S Abbaltung des dunger gegen das Schlußverzeichniß der bei der Ver- | 6 9213,13 verfügbar find. Das VerzeiGniß der | Zimmer 10, anberaumt. Ei M s Engl. Bankn.1L 20/435 bz do. 1893 I-III Séblußtermi 8 hi du r< auf eboben tbeilung zu berüdsihtigenden Forderungen und zur | dabei zu berü>sihtigenden Konkursforderungen | Stargard, Pomm., den 28. April 1899, Sovergs pSt. 20 39G |Frz Bkn. 100F./81,10bz do 1893 * IV S SSs ian ven) S L 19 e Beschlußfassung der Gläubiger über die niht ver- | 6 31 746,70 ist in der Gerichtsschreiberei IIT des Giese, Gerichts\chreiber 20 Frs -Stüce| 16 22bz olländ. Noten (168,35 bz d: 1808: 5 Out nuna erge e S D Sactgcori ht wertbbaren Vermögensstü>e der Schlußtermin auf | hiesigen Köniol. Amtsgerichts zur Einsichtaahme der des Königlichen Amtsgerichts. Abth. 4. 8 Guld.- Std. E talien. Noten 75,80 bzk.f. | Landsb. do. 90 1.96: Bekannt gemacht durch den Gerichtsschreiber : den 26. Mai 1899, Vormittags 11 Uhr, vor | Betheiligten niedergelegt. S Gold -Dollars/4,1825G [Nordische Noten|112,00G | Laubaner do. I. |: ekannt g Att Geisl : dem Königlichen Amt2gerichte hierselbst bestimmt. Kottbus, 1. Mai 1899. [9456] S awérial Gti Dest.Bln.p100f 169 /65bz | Liegnitz do. 1892/31 A Oa Se) Freienwalde a. O., den 28. April 1899, Der Konkursverwalter: K, Württ. Amtsgericht Welzheim. do. pr. 500 g f.|—,— do. 1000fl/169/65bz | Ludwgsh. do.92,94 (9457) Konkursverfahren. # Königliches Amtsgericht. Louis Schubert. L En R ER E EEe e] do, eue As 16,195G E L ILA 216,35 bz Mere E ü R I onkurésverfahren über da ermögen o. do. —,-—- ult. ai —, Juni Magdb. do. 91, N U g ien ir Balica: [9197] Konkursverfahren. [9167] Konkursverfahren. E “Eu, 'Gutspächters in Maicrbut, Gde. Amer. Not. B 4,18 bz Schweiz. Noten|8$0,60 bz Mainzer do. 91 stedt ift zur Prüfung der nahträglih angemeldeten Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Das Kookursverfabren über das Vermögen des | y[fdorf, wurde nah erfolgter Abhaltung des S<hluß- do. etne 4,17G Rufs.Zollkupons|324,00bB do. do. 88 Forderun a Scettis auf Dienstag, den 9. Mai Kalkbrenuereibefißzers Heinri<ßh Waegner in Schuhmachers Ferdinand Werner zu Naum- | {¿xmins und na Vollzug der Schlußvertheilung do, Cp. 3. N.Y.|4,1775 bz dd. fleine/323,70 bz do. do. 94 1899 ‘Vormittags 9 Uhr, vor dem Herzog- Parcy a. E. wird nach erfolgter Abhaltung des | burg a. S. wird nah erfolgter Abhaltung des | heute aufgehoben. ouds uud Staats - Papiere. Mannh. do. 1888 lihen Amtsgerichte bierselb, Zimmer Nr. 14, an- | Schlußtermins hierdurh aufgehoben. S&lußtermins hierdur< aufgehoben. Den 29, April 1899. : Dt. R@s.-Anl. kv.[34| 1.4.10/5000—200|100,60 bz do. do. 1897 beraumt. Z , UaZzz E Genthin, den 24. April 1899. Naumburg a. S., den 27. April 1899. K, Amtsgerichts\chreiber : Kempter. J do. do. 34 eiE 5000—2001/100,60 bz do. do. 1898|31 Balleustedt, den 24. April 1899.1 Königliches Amtsgericht. Königliches Amtsgericht. do, S 13 |vers<.|56000—200 92,00 bzB Fe ns N Töôrmer, Sekretär, 1 E E 9218 Konkursverfahren. E o, ult, Mai __91,90bz ,Rhr. do. _ Gerichtsschreiber des Herzoglichen Amtsgerichts. | [9174] Konkursverfahren. (9170) Beschluss. Dea Konkursverfahren über den Nachlaß tes * Preuß.Kons. A. kv./33 2000 130/100 50 do. do. 1897|:

R S =2=I y > p O

*

m2 O

O

Junk jed douli Sur due L)

bs O Ls P I S Pen

o A O J O00 S0

P

-_-—

Id jeu GAD rande jens pk! prt prak ruck jruak jen jutnle prak fal V S -_. A M E E C4

©

_

Schwed. Pl. 5#. Liffabon 4. R 1A d A © A

-

f f Pr fe i F t fu f far fa [d î f L S Ea El J pr jmd jak j J J J b i prá —Y A j J b 3 F

Weimarer St.-A.|3 Westf. Prov.-A. 11: do. O 3E Westpr. Prov. Anl. Wiesbad. St. Anl. |: do. do. 1896 do. bo. 1898: Wittener do, 1882 Wormser do. 1899

Berliner . do. Ä do. ; V s

do. n do. nte ¿lt

Land\<{ftl. Zentral

1000 u.500 do. do, 3

v do. do,

2000—500 Kur- u. Neumärk. |:

2000—500 do. neue .

2000—500 do, T A 2000—5090 Oftpreußishe . . f

2000—200 0. eas Í Pommersche . 2000—200 do. 3

i do, Land.-Kr.|4è 2000—500 do. do, : 5000-— 1090 do. neulandf@.|: 2000—209 do, do, i 1000—-200f -—, Pofense SVI1-X 2000—200} —, do. : 2000—100f -—,— do. 2000—100] —,--- do. 2000—100]97,75G do. e A 1000—30C| —,— Säfisße , . . .| 1000— 200] —,— do, C 8 5000— 500] —,— do. lands<afil.|è .15000—200] —,--- S<hlef, altland. .15000—200|—,— do. do, 5000—200f —,--- do. lands. neue 2000—29C] ,— do: do; do 5000— 200] —,-— do. lds. Lit, A. 2000—200] —,— do. do. Lit. A. 2000—209]—,— bo, do. Lät, A.) 2000—200}f -,— do. do. Lit. O.|: 2000—200|—,— do, do. Lit: O. 2000—-200| —,— do. do. Lit, O, |: 2000—200/39,00G do. do. Lit. D./33 3000—100/96,10B do. do. Lit. D.|á 2000—100|—,— do, do. Lit, D./3 5000—200] —,— S@<l4w.Hlft.L.Kr. [5000—100/26,608 Ff. do. 00. | A 96,60G , do, do, 190 —100/36,75 bz G Westfälische ..….

|

-

Berlin 44, (Lombard ©$.)

0, Sa O Shlsw.- Holstein.|4 | 1.4.10/3000—30 |101,80G do. do. [34] vers<h.|3000—30 |97,90G

_

- e)

Badische Eisb.-A.|3F| versh.|/2000—200|—,— do. Anl. 1892 u. 94

3 34| 1.5,11/2000—200|—,— do. do. 96 3 3000—200|-—,— Bay. St.EisbAnl. a 3 3

i e er A;

-

Schweiz 44.

Kopenhagen 5». Madrid 5.

A 2

D F At

SASRERERERES

-

- «

D

10000 -200199,10 bz do. Eisb. Obl. . 2000—200|—,—

do. konv. neue . ./10000-200199,10 bz 2/2000—200|—,— 5000—200} —,— 5000—500/96,80 bz B 5000— 500/96,80 bz D - 5000—500/97,00G 5000—-500/97,10G 5000—500/97,10@ 10000-200l—,— 5000—500|—,—- 5000—200/98,80G 5000—200î| —,— 5000—200188,50bz B

Br 05 00

5 2 [2A 33 ers y do-Lbok-Rentens 84 Ó : 3000— 150] e!8,50G E 1887, (31) 1 3000—300|116,30G 1888. (312 3 4 31| 1.5 J

L L 3000——150/110,60G 0890. C0 ! Ï Î

Mee E A S O O28

p pi O d

169,50 bz

r

fe s in L 1p 1 ft Ea je Pk Fd i fr Prt Ll Er P P gs

pk J fat pn jn bd P A P prt A Pn fri fert Pk A A S jt d N Â A AY

Cs

2

E . : . é . . a R * -

London 3. Paris 3. St. Petersb. u. Warschau 9. bus j dk (P P (ee b P je 1 Pee e Den Li L I S

I r

bi t i E 00 P O i

Jtalien. Pl. 5.

o

r

,

*% Ä

3000—150[101,50G : 1892. ¿43 3000—150/97,50B do: 1893. (Lig 3000—150[883,90G 448961018 La Loo Do 1898 8 —150/99,00 bz Sr. Hess.StA.93/91|3 5000— 150/8930 bz A R 3

3

3

3E.

Norweg. Pl. 6.

D b D 00 b C0 L CE D O S

m i O O

1 1 1 1 v 1 1 1 l L 1 l

- . . . . .

4

Bank-Diskouto. Amsterd 23.

cüssel Wien 5.

[ICTe <) Sp

l l l K li

pet Q O

L L L 2

3000—150/100,00 bz dor doi Au Ss 3000—-150/99,590G do. i, fr. Verk. 3000—150|-—-,— Hambrg.St.-Rnt.|3F 3000—-75 197,60B do. St.-Anl.86 5000—100/88,00G do. amort.87|33 3000—75 198,00B do. do. 91/32 3000—75 88,2 bz do. do, 93/37 3000—75 |--,— do. do. 9713 R 18, Ss do. do. 99/32 0—100/98,40 bz üb. Staats-A. 953 | 3000—100/88,49bz N T S 99/34] 3000—200/101,80G Medl.Eisb.S<ld. 34 5000—200]97,40@ do. kons.Anl.86/32 5000—200197,20B do. do. 90-94/35 5000—200187 90B Sat\.-Alt. Lb.Ob.|35 L R PNDO Sä}.St.-Anl.69/3F 3000—7d |—,— Säch]. St.-Rent.|3 | 3000—7% 98,00B do.Ldw.Crd. liz, 1/4 | ver) 3000-—75 188,20 bz do. do. la, Va, Ta, Vll, 34 .12000—75 |97,90G do. XVI11/3Ì 97,90G

3000—-80 [98,30G A : 60 S Till, IXa, X-XVI i 3000—150/98,30& do. do.Pfdb.Cl.IIa/4 | versh.|1500 u.300|—,— 3000— 150 E do. do. C1. la, Ser. 9000—100]98,30S ia-Ia, Ll-All, LIT-LT] 3000—100]-—,— u. Mb, AVU u. XIL 34) vers<.|/2000—75 |97,90Œ 5000—100/90,00G do. do.Pfdb.XBu.X/34| 1,4.10/2000—100/97,9CG 5000—100/98,30& do. XX1/34| 1.17 | , [97,90G 3000—100|—,— do. do. Crd. I1Bu. 1B/34| 1.1,7 |2000—100/97,90G 5000-—100/90,00G Schw.-Rud. Sch. 3] 1. 7 5000—100/- 5.1

) .8 12000—500|—,— .11/5000—500|—,— .11/5000—500} —-,— 4.10/5000—500/98,25 W 7 5000—500/98,25G I

d) J t

G O5 C O

S,

2/9000—9500] —,— 99,20 bz

200]-—,— | d 96,50 bz G [3000—600|—,— 3000—100|—,— 3000—100198,90G ./5000—100|—,— 1500—75 |—,— ./5000—500/89 00 bz B .|2000-——100|—,—

O

A N P P D 3 N A N J N I A P 2A J N A A D

O

) T 2 2 F

2 1 1 L 2 H 9 6 6 4 1 1 4

A N) A R J e i i O A D |

O

)

T R A p t p i i R R i i

Ai

: er 1

pmk pred fab fue. pre n] jreb CL) rack cs co «i

O L-L

-

Por Ao AA

oRS

-

S-M G d T S Qs 6M

A A A MNIDA I

S onkursverfahren über das Vermögen des | Das Konkursverfahren üter das Vermögen des L Á do. do, do. [34] 1.4.10/5000—150[100,60b München do.86-88 [9454] Konkursverfahren Schneidermeisters Emil Hepke hier wird nah | Kaufmauns Alfred Prager, früber zu Neiffe, S id nad Sit des Sc@iuß- do. do. do. ‘4.105000 100/92,00 bz B Ta O S6 Das Konkursverfahren über das Vermöaen des | erfolgter Abhaltung des Schlußtermins und Legung | jevt in Berlin, wird na< Abhaltung des Schluß- termins bierdur aufgehoben. do. do. ult. Mai 91/90 bz do. 1897 Schneidermeifters August Kloß in Berlin, | der Schlußrehnung seitens des Verwalters auf- | termins hiermit aufgehoben. Zittau, den 29. April 1899. do. St.-Schuld\{. 3000—75 1[99,90G M,Gladbaher do. Brunnenstr. 77, ist, nachdem der in dem Vergleichs- | geboben. Neiffe, den 38. April L ' @znigliches Amtsgericht. | AachenerSt.-A,93 5000—500|— Münster do. 1897|: termine vom 24. März 1899 ar genommene Zwangs- | Görlitz, wee f Auel Le: ibt Königliches Amtsgericht. Pflugbeil. h Alt n.St.4.87.89 /5000—00/— - Nürnb. do, 11. 96 or r ftft i 24. naue mtSgertMt. Fe „S. pr 0. o. F init. Gama : 0. H vergleih du:< re<tsfräftiges Beshluß vom 24. März g 5 [9455] Konkursverfahren: Bekannt gemacht: Posselt, G.-S a Stat T —— Mean d

1899 bestätigt ift, aufgeboten worden.] 2 5, l h ; 98 Nyzri N Gi 9181 Konkursverfahren. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Augsb. do. v. 1889 000100 lm do. ILIL. 1898 Bube, vit An: pee E A i S les Konkursverfahren über das Vermögen des | Juhabers der Firma Herz «& Cie. zu Neuu- do. do. v.1897 5000-—200| —— Offenburger do. 95 : Vei 2?

50090—500

JIaffke, als Gerichtsschreiber !TSDeT e j ai Lte i 8 d lietner ¿u Halle a. S,, | kirchen, des Kaufmauns Julius Cohn dafelbsft, - ; Baden-Bad. do.98 do. des Königlichen Amtbgerigis_ 1. E Geiflfttaße E lo, ri S R eOie bec Schluß- | wird, nahdem der in dem Vergleichstermine vom Tarif A. Bekanntmachungen Barinér St-Anl. Ostpreuß. Prv.-O.

F re<nung des Verwalters, zur Erhebung von Ein- | 24. März 1899 angenommene Zwangsvergleich dur < L : Berl. Stadt-Obl. ed dem Konfnréverfahren über das Vermögen Déabunhei gegen das Schlußverzeichniß der bei der rehtsfräftigen Beschluß vom 24. März 1899 be- der deuts en Eisenbahnen do. 1876—92 des Kausmanus Moriß Lewkowit 82 N. 32. 98 Vertheilung zu berü>sihtigenden Forderungen und stätigt ist, hierdurh aufgehoben. [9416] i; Bonner St.-Anl. soll die Schlußvertheilung erfolgen. Nach dem auf | zur Beshluß#afsung der Gläubiger_ über die nicht Neunkirchen, den 29. April 1899. Erweiterung der Absfertigungsbefuguisse der Breslau St.-A.80 der Gerichtsschreiberei, Abtbeilung 82, des König- verwertbbaren Vermögenéstü>e der Schlußtermin auf Königliches Amtsgericht. Abth. I1, Haltestelle Hermsdorf bei Görlis. do. do. 91 lichen Amtegerihts 1 hierselbft niedergelegten Ver- | den L. Juni 1899, Vormittags 104 Uhr, E Mit dem 10. Mai d. J. wird die an der Stre>e Bromberg bo. 95 zeihnifse sind dabei 36825 A 951 A nit bevor- | vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, kleine [9189] Koukur®êverfahren. Görlitz—Laubau gelegene Haltestelle Hermsdorf bei Caffeler do. 68/87| re<tigte Forderungen zu berü>sichtigen. Der zur Steinstraße Nr. 7, Zimmer Nr. 31, bestimmt. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Görliß für den gesammten Biehverkehr eröffnet. Charltb.St. A. 894 Vertheilung verfügbare Massebestand beträgt Halle a. S., den 26. April 1899. Väermeifters Carl Schmalz zu Oebisfelde Breslau, den 29. April 1899. do. 1885 3 12460 A 66 F. Von der Ausführung der Ver- Grosse, Kanzlei-Rath, wird, nahdem der in dem Vergleichstermine vom Königliche Eisenbahn-Direktion. do, 1889| 34 : t tkeilung werden die Betheiligten na< Abhaltung des | Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abth. 7. | 23. März 1899 angenommene Prnngpperalenh ues Fa 6 L L E 34 5000— 100/96 75 bz B Rheinprov. Oblig. Schlußtermins besondere Aactenas erhalten. 9182] K onkursverfahren e ist E Ia: E [9417] Déutsc-CLNmuivicer Grenzvarteiv, Coblent Gr Cas 2 Í O-A i a E He April 1899. 6 : ahren. : j en. arifheft D. . do. T , B, SILIVI, e x s N s i N der Mafe. : In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Oebisfelde, den 26. April 1899. 16: Juki n. ibe treten für Budau | Cottbus. St.-A,89|3è j do. 19, Ll u, KIV, 3 g t i S C N Kaufmanns Alex Casparius zu Halle a. S. Königlkthes Amtsgericht, Stadt loko und trausito, Station der Bayeri- do. do, 96/3 do, XVIII. zl 3000—300/95,508 do, do, IL 9000—2008 [9211] ist zur Abnahme der Shlußre<hnung des Verwalters, schen Staatseisenbahnen, und Friedrichshafen Crefelder do. |3}| versh./5000—200|—,— do. LL.uf.1909/3 100,00G do. neulnds{.11. 5000-—60 [89,00B D.-Oftafr. Z.-O.|5 | 1.1.7 |[1000—300[107,75B klf. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schluß- | [9193] Konkursverfahreu. loko und transito, Station der Württembergischen Ghinef. Staat8-A, 1856/5 | 1.4,.10| %500—% £ 199,00B 2örf. , It. Rente alte (200/0St.)|4 | 20000—10000 Fr. 194 80G BBlunternehmers Heinrich Möller in Bochum | verzeichniß der bei der Vertheilung zu berücksichti- | Das Konkuröverfahren ir P rer Friedrich | Staatseisenbahnen, in dem Tarifheft 2 für oben be- Ausländische Fonds. do. p. uit. Mai Mies do. do. Fleine/d | 4000—100 Fr. [94,80G S e et ahdem der bestätigte Zwangs» | genden Forderungen und zur Beschlußfassung der | Buhdruereibefiger Heinrich Franz Erd | zeichneten Verkehr anderweite Frahtsäge in Kraft. Argentinishe Gold-Anl 35,80 bz R 500—25 & 185/00bz 2órf, | do. bo. pr. ult. Mai 94/80 bz vir ih Po 1, April 1899 rectsfrästig ge- | Gläubiger über die nit verwerthbaren Vermögent- | Drewes zu Oldenburg mind ne etekoben. - | Hierdurch werden für Lindau faft durchweg Fradt- do, do. keine 86.90 bz Ghriftiania Stadt - Anl 4500-450 A |——- do. do. neue/4 20000100 Fr. 194,00bz G worden ift, | ftü>e und über die Erstattung der Auslagen und | baltung des Schlußtermins Per aufgehoben. | Sböhungen von 0,01 bis 0,03 /( für 100 kg, für do, do. innere 72,90 bz Dänische St.-Anl. 1897 : E do. amort. 59/0 IIT.IV,/4 O0 E D Ita Seid bes B S die Gewährung einer Vergütung an die Mitglieder | Old liches Amtsgeriht. Sriedritbafen hingegen in allen Tarifklafen Fracht do do, fleine 73.20bz Dän. Landm.-B.-Obl. [V 2000-—200 Kr. |—,— Jul. Kred,-VDbl. - . 34 5000—100 Kr. |—,— i 5000—100 Kr. 3

-

s 2

D Ly 2A 2 2] J J 4 4 2 N A N A A AARZDIANUADABZDSJ

- . pm pur C) èf et E G-.-R - - .

Lea m * T - pur jr a} t J] rk rk fri þrrd J) J

-— -

S8

-

T @ m J bad pem fark eei

-

-

O

9000—100/98,306 Wald.-Pyrmont .4 /3000—300 9000—100| —,— Weimar Schuldv. 34| 1.5.11/3000u1000} 5000—100 90. 00G do. do. fonv./3}| 1.,5.11/3000u1000 T 105,90 bz Württmb. 81—83|4 | versh.|2000—200 EOGO e SGOL Ansb.-Gunz, 7fl.L.|—[p. St| 39,25 bz G 5000—-100 102 25S Augsburger 7 fl.-L.|—|y. Std 24,75 bz 5000— 100197,70B Bad.Pr. Anl. v. 674 2,8 C 143,70 B 5000—200 90'00B Bayer. Saa 4 6 c 172,00 bz 5000—200 97.70B Braunschwg.Loo E .S

SAnNIaA' Cöln-Md.Pr.S (34/1.

D:

A5 omo TEE

O r

Orr O H ee D 0 M M Öa O

./5000—100/99,10B omm. Proy.-A.

5000—500|—,— ofen. Prov.-Anl. 5000—200|¡—,— do. 98 5090—200|—,— do. D, (L: 1000—100|—,— do.St.-Anl.I.u.11. .13000—200| —,— do. - do E 2000—-100|—,— E E S 2009—100/96,75 bz B egensbg. St.-A.|: 2000—100196,75 bz B do, do.

5000—75 (99 10G Pun St.-A.

wie

ms e

«As Le Ae

P

/9000—-200]| —,— 5000—200/98 50G do. in

ree

«Ae

r Or - M A pi f t I Qu P Samm

V5 D205 f S5 I B

. d. 20: W S V e s 0/0

J bub jur J ded O O

Sid 126,0 ba E Na. _INAIEC S 410| 139,50 bz L EN S E Loose.|3 | 1.3, 132,50 bz 5000—200|97.70B übeder Loose . ./34| 1.4. 136,25 bj 5000—-200 +770B Meininger 7 fl.-L. 110 St> 24,00B z t Oldenburg. Loose .|3 | 1.2 131,75 bz

5000-—68 197,70B Ä ÿ 2000 200 39.00B Pappenhm. 7 fl.-L.|—|p. St> 12 —,— (900B Obligatiouen Deutscher Kolonialgeseüschafteu.

Wr

-

|5000—500} —-,— do, I. Folge\î 1.7 |12400—200|—,--- Wpr. xitter]<. 1. .4.10/5000—200/98,30G fIl.f. do, do, 1B. 0/5000—500/98,30G , do. do. IL 5000—200/28,30G , do, neulnds{.1L. 5000—200/89 50 S do. ritts{. I.

6 ps D) Ee be pt fs

Gs S V3 V5 C G S P 5 : - zt p A

ü dure pi js. formen ger, Jrrma bt pre pre fred preis prets prak b j » S T e AE: D L L DP Fn Drt Des Jad heuke haids: fac jun heil danch feick Jévb: Geek pit Pil dil. deus daes Det Sens Md fand ders: rack Pet Get: (alé hon, zie Find: (P: juni jr Jed glei: prrh: dehll dirk: jet hans:

. . E b” D Jak fand’ Jiieb dek Jack find juni Jul Þ

M E

Ai R’

«Ac

=2=I

L E de da

b

.

J prmò pur pu pes Sew

S S S P P juni pmk I S S5 —2—J

Ds f O U NIADA D

hund dund

peraò pad jou D S

Q 20 I bmi Q *& C3 pam bak bark por ¡eé jau

ps gent p c

A2 4 r é ° Ï i 7 &S i f j tsgericht. Att. F, 7 LA d ap a L E

Königliches Amtsgeritt. des Gläubigerauetshu}es der Schlußtermin auf den Großherzoglihes Am 2 ermäßigungen herbeigeführt. L dure vók: 8 O Din Landm. -B.-ObL, [V 2000-300 r. I L) A iho. 4 E a Du t M E tage b, Pins der Len Belaubiäte Mh I born Geichwschtelber. Die neuen Frachtsäße sind bei den betheiligten 20. do. U 74,60B Dän. Bodkredpfdbr, gar. 2000--60 Kr. |—,— Karlsbader Stadt - Anl. 1200-—500 A 1101 00bzG {9191] i t L ftraße 7 A Sbrctes Nr. 31 ‘eftimmt. tr 7 Verwaltungen zu églren, i n do, do. G 74,60 bz Donau-Regulier.-Loofe . 100 fl. L Kopenhagenex do. ita beodor Dallmeier in Detmold | Halle- a. S., den 26. April 1899. [9166] Konkursverfahren. Bromberg. den R Direbti do, do. fleine 76,30B Sayp Ele Auethe ¿h.- abrikanten Théodor DoVmette Zu Ems j nkursverfahren über das Vermögen des Königliche Eisenbahu-Direktiou, do 1897 167,90 bz B 0. Dri. An. «

i “t 1 Aufiimmunasg- Große, Kanzlei-Rath, Das Ko 4 äfr8fü s p Í pa f an Sie d C L Tai vie GeriGtöiehreibS Les Föniglihen Amtsgerichts. Abth. 7. Arbeiters Haus Jochim Hatje in Garstedter. als gesäftöführende Verwaltung H Svuiqgy a 07 add Ne Sn 2 C ©4800 felde wird na< erfolgter altung Bekauntmachung. Bosnische Landes - Aul.

befriedigt hat, durh Beschluß vom heutigen Tage) L H E ; 9418 [9183] Konkursverfahren. termins hierdur< aufgehoben. ( S Termin zur Einführung des Tarifs für die do. 1898

aufgehoben. L ; E i Fn dem Konkuréverfahren über den Nachlaß des Pinneberg, den 29. April 1899. h ; Bold, Den Ariiügaricht, LL, Zus Carl ta Marte felt 7. accialae Königliches Amtsgericht. O A P wird vom 1. Juni auf Bogn E AI! E inget irma ar arfke- —— ; Si gt, v. - did adi ‘- gus e 4 ten E ift jur Abnahme der | [9216] Konkursverfahren. ¿ Mainz, den 29. April 1899. i; e e A N Schlußrehnung des Verwalters, zur Erhebung von Das Konkursverfahren über das Vermögen des Königlich Preußische und rod devgog! < s y ¿ouy. Das Korkursverfahren über das Vermögen der Einwendungen gegen das Schlußverzeichniß der bei | Kaufmanns Hermann Werner in Reichenbach, Hessische Eisenbahu-Direktiou. y In h t ne Vieh- Versicherungs-Gesellschaft auf Gegen- der Bertheilung zu berü>sihtigenden Forderungen, | alleinigen Inhabers der Firma: „Erfte Reichen- O O e D E seitigkeit Teutouia in Liquidation in Detmold | zur Beschlußfassung der Gläubiger über die nicht | bacher Eier- und Margariuehaundlung_ Her- [9419] Saarkohleuverkehr nah Baden. af We ieine wird auf Grund des $ 190 der K-O. eingestellt verwerthbaren Vermögensstücke und über die Grstattung | mann Werner““, wird nach Abhaltung des Schluß- Mit Gültigkeit vom 1. Mai d. I. werden in den Bölewester 8 Lie N da eine den Kostcn des Verfahrens entsprechende der Auslagen und die Gewährung einer Vergütung | termines hierdurh aufgehoben. Saarkoblentarif Nr. 5 Transitfrachtsäge ab Ettlingen do, Hauptstädt. S ark. Nase iht vorhanden ift an die Mitglieder des Gläubigeraus\{hufses der Reichenbach, den 27. April 1899. für verschiedene neue Stationen der érzweiterten g S d N Ei rk. Masse Hi ld, den 26 April 1899 Schlußtermin auf den 6. Juni 1899, Vormit- Königliches Amtsgericht. : \{malspurigen Albthalbahn aufgenommen. Nähere ven, a o d ‘as Fürstliches Amtsgericht. IT, tags L117 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte Bekannt gemacht dur< den Gerichtsschreiber : Auskunft ertheilen die Abfertigungéstellen. s S s Sieg. Pa fleine Steinstraße 7 11, Zimmer Nr. 31, Sekretär Nagler. St. Johaun-Saarbrücten- den 29. April 1899. Is 24 P: E bestimmt. E Kön e Eisenbahn-Direktion , Halle a. S., den 28. April 1899. [9215] Konkursverfahreu. a der betheiligten Verwaltungen. c T Aal. B) gl

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Große, Kanzlei-Rath, Das Konkursverfahren über das gg es e bos «dv ult: Du

! ¿ tsiMreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abth. 7. | Väckereigeschäftsinhaberin Marie s Ee teur u: Mügeln, U nad Abe G E verehel. Albert in Nehs<hkau wird nah Ab- Verantwortlicher Redakteur: do. Siationa anfpfdbt. 1. baltung des Schlußtermins hierdurh aufgehoben. | (9184) Konkursverfahren. haltung des Schluhterutins Pierurs ausgehoben, i Si th in Berlin. do, t 77 AR Dresden den 30. April 1899. In dem Konkuréeverfahren über das Vermögen des | Reichenbach, den 27. April 1899. Direktor Stemenro Cbilen. Gold-Anl 1889 Königliches Amtsgericht. Abtheilung I þ. Kaufmanus Friedrih Lindau alleinigen In- s S I Ee& T Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin. do. do, Bekannt gemacht dur den Gerichtsschreiber : habers der Firma Peter & Liudazæ ¿u Halle Bekannt R ns en Gerichts]czreiber : Drud> der Rorddeutshen Buchbru>erei und Verlags-

- - 1 - do. do, D P Sekretär Hahner. a. S. ift zur Prüfung der nachträglid angemeldeten Sekr. Nagler. | / i i Sekretär H Y Forderungen Termin auf den 15, Juni 1899, R N Anstalt Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32 E Ks An 0. O0.

une

e

4 1800, 900, 300 A F—,—

2250, 900, 450 A |—,— 2000 M 71,00G 400 M 71,00G

1000—100 A |—,—

45 Lire —,—

1000—100 £ —_— do do. 1892/4 1000—20 £ 103,70G Lissab. St.-Anl, 86 [. 11.14

1000 uv. 500 L |—,— do. do. do. |4 4

pi fi pi fi i O O =YJ

O00 L SES

wr L

Ar AZA A D bs

ee I i G Go N G5 G3 I S

Put Des

Ls 100 u. 20 £ Luxemb.Staats-Anl. i, 82 —_,— do. do, pr. ult. Mai —— Mailänder Loose .. j; 101,00bzG do, Daïra San.-Anl. 1000—20 £ _—,— do. O S Ne i0 Lire 13,40G 100,20B kl.f. | Finnländ.Hyp.-Ver.-Anl. 4050—405 A —,— Mexikanische Anleihe . 6 1000—500 £ 1100,90bz [98,70 bz G do. fund. Hyp.-Ank, , 4050—405 A I—,— do. do. 1,4, 100 £ 101,00G 98,70bzS P e RODIE ls e Cet 10 Au: = 30 M 161,50bzG do. do. kleine6 |1.1.4,7, 20 £ 101,20 bz G 98,70 bz G do. St.-G.-Anl. «e 5000-500 A |I—,— do. do. pr. ult. Mai Ge t 98,70 bz G CruE E 50 15 Fr. -— do. da, 18 1000—500 £ 1100,90bz 97,40B allziseandes-Aneihe 5000-100 fl. 196,60G o: dd, 100er 100 £ 101,00G 405 u. 810 A 197,40B Galiz. Propinatious-Anl, 1000-50 fl. 197,70G do. do, 20er/6 [1.1.4.1 20 £ 101,29bz @ 150 Lire do. do. pr. ult. Mai 100,70 bz

$800 u, 1600 Kr. |—,— do. Staats-Eisbh.-Dbl. 200—-20 £ 99,50 bz G

5000—2500 Fr. [44 00G do. do. Fletne 20 £ 99,90 bz 500 Fr. 44 00G Neufchatel 10 Fr.-L. . . 10 Fx. —,— 10000 M 37,10G - New-Yorker Gold - Anl. 1000 u. 500 S G. #105 00G 2000 M 37,106 Nord. Pfandbr. Wiborg 1. 2500 u. 500 M 199,75G 400 M 37,10G - Ds bo. Ii i :00,30G

5000 1, 2500 Fr. 90 50bzG Sar atnye Hppk. - Obl. 4500—450 M —_—,—

509 Fr. 51,75G do. Staats-Anleihe 88 20400—10200 M |—,—

10000 A 43 306zG do. do, 2040 u. 408 A [91,256

2000 A 43 30 bz G do. do. 1892 5000—500 M

400 M 43 30 13G do. do. 1894 20400-—408 46 |-—,—- 5000—500 finn. M 194,80G Dest. Gold-Rente . 1000 fl, G. 101,30 bz B 12099—100 fl. T—-,—- do. do. kleine 200 fl. G. 101,30G

100 fl. do. do. pr, ult. Mai ais ias

10200 u. 20400 \ |—,— tal. tfr.Hyp. D. L, 1,6,98|-— 2500-—250 Lire |--,-- do. Papier-Rente . 1000-—100 L n i 1000 M 103,60B do, ertif. i d 44 80 bz G do. do. Le 1000-100

500 £ Lee dis do. ftfr. Nat, -Bk,-Pfob, 5000—500 Lire G. 136.00G do. do. pr. ult. Mai Lia lade 100 u. 50 L |[106,40bz do, ho, do, 500 Lire P. [97,26G do, Silber. Rente . 1000 fl, [100,10G

,

D ata pa pati p A

mnt 4 pak Su As ©

——— —_—

i 252

=_

D O O Pi pri Fed fend fk jut QO J

O D hk pk ien C C o

9192]

t =— _—2 u

[- A T

405 97,30bzG Genua-Loose . . 10000—200 Kre. [96 69G fl.f. Gothenb. St.v.191 S, A. 10000—200 Kr. 195,25 bz fl.f. Grie. Anl. 81-84 m. lf.K,

1000 £ 77,70 bz do, mit lauf. Fupon 500 £ 77,70 bz do. 48/9 kons.Gold-tRente

100 £ 77,75G do. do.

20 £ 78,10 bz G do. do. 5000— 500 Pes. 44,00 bz B do. Mon.-Anl. m. lf, K, 100 Pes. 14 20B do. mit lauf. Kubon|- 43,50à,70B do. Gold-Anl. m. l\.K.} 405 M v. vielfahe 196,00 bzBkl.f. do, mit lauf. Kupor/- 1000—500 A |96,30G* A do. mit, lauf. Kupou|-— 1000—500 A 196,30G* S8 L ngfors Stadt - Un1./3 408 M 8670bz 2 olländ. Staats-Anl. 98/3 2040 M 86,70 bz do. Komm.-Kreb.eL.|:

a

U @

F A

;

bat mk E pat jun pur fund pem prt fernt gen

2 n U o fm bo bs D E P do n Io D S h f bo do M i P m S do dip S ca (Et L,

dO DO dO dO ps

L E o

p 5 F e i b j ed i dund J s ® S .

pak ZI juabs o N io b

—J J >2t i j —J X O wr

5 5 J i pi J

[9219

{

2E

d amme. gann S O DO

e —_— =

fa 275 Î> 5 S S E A S 1

punak frank n 00

S Sr REREEES| EEEERECTS

park Jones jm fem prak fac ra Perth smc mim pi pi pri jt jn jrá ri S E S a b

R fa e

it“ p C3 F

——n E

——

E E E

-— mr

._

-

Denk hipd- CNI ied Punk deub: MIE M: Suck 5 < Den HEITER CHE J A rk BY J J bk deni J J J fi fs bri ft 4 O