1899 / 106 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Norden. Bekauntmachung. [5876 4 Auf Blatt 474 des hiesigen Handelsregisters heute zu der Firma:

_H. «& B. Siemseu in Nordeu eingetragen :

fübrer is der Ingenieur Ernst Schulz zu Magde- burg. Oeffentliche Bekanntmachungen erfolgen dur< einmalige Einrü>ung in den Deutschen Reichs-Anzeiger und’ den Königlich Preufi- chen Staats-Anzeiger.

Magdeburg, den 1. Mai 1899. „Die Firma is erloshen".

Königliches Amtsgericht A. Abth. 8. Norden, den 1. Mai 1899. ¡18 ——————— Königliches Amtsgericht.

Mühlhausen, Thür. [9275] Norden. Bekauntmachun [9878

Die - in unsexem Firmenregister unter Nr. 650 g. eingetragene Firma: „Weberei Arminius, Gustav In das biesige Handelsregifter ist heute Blatt 49 eingetragen die Firma: ]

Herrmann“ ist erloschen. Bernhdè_ Siemsen

Mühlhauseu i. Thür., den 29. April 1899. niglihes Amtsgericht. Abtheilung 4. mit dem Niedeclassungs#orte Norden und als deren ——————_— Snhaber der Kaufmann Bernbard Siemsen zu Norden. Múülhausen. Sandel8regifter [10043] Norden, den 1. Mai 1899. : des Kais. Landgerichts Mülhausen. Königliches Amtsgericht. Unter Nr. 154 Band V des Gefell\hastsregisters ift beute die Eintragung erfolgt, daß die Firma Joh. Lassen & Conip. in Mülhausen wéeigs- niederlassung der in“ Freiburg i. B. unter der gleihnamigen Firma bestehenden offenen Handels- gesellshaft erloschen, da das biestge Geschäft auf- gegeben worden ift. ] Mülhausen, den 2. Mai 1899. Der Landgerichts-Ober-Sekretär: Stahl.

Mülhausen. Sandelêregifter [10045] des Kais. Landgerichts Mülhausen. Zu Ne. 156 Band V ‘des Gesellschaftsregisters, betreffend die ofene Handelsgestllshaft Gas Sels- Lighter Company Stoec>lin & Rieder in Mülhausen is heute eingetragen worden, daß die Œesellshaft in eine Kommanditgesellschaft unter der Firma Elsäsfische-Glühlichtgesellschaft Stoectlin Rieder & Cie in Mülhausen, umgewandelt

worden ist, j : Gesellschafter nd ‘die bis-

Persönlich haftende berigen Gesellschafter Ludwig Stoe>flin, Chemiker, beide zu Mülhausen

und Aimé Rieder, Kaufmann, wohnend.

Mülhausen, den 2. Mai 1899.

Der Landgerichts-Ober-Sekretär: Stahl.

Mülhausen. SHandelêregifter- [10044]

des Kais. Landgerichts Mülhausen. Unter Nr. 181 Band V des Gesells<haftsregifters ist heute die offene Handel8gesellshaft unter der Firma J. «& I. Schick Weingrofß;haudlung in St. Ludwig begonnen am 2. Mai 1899 eingetragen worden. Gesells<after sind Ioseph

Schi> und Julius Schi>, beide Kausleute, in St. Ludwig wohnend.

aunsdorf, und Nx. 217 und 219 a des Swönefeld, Folium 356 und 353 des Schönefeld, bestehende, als Waljz- werk dienende Fäbrikgrundstü>, mit allen Ein- und Zubehörungen, fowie allen denjenigen Objekten und Beständen, welche in den Aktivkonten der Uebergang8- bilanz vom 31. Dezember 1898 aufgeführt und in den zu diesen Konten gehörigen Verbuchungen \peit- fiziert sind, und zwar alle diese Konten zu einem Gesammtwerth von 717 085 #4 74 S. 1 Die unter 1 und 2 erwähnten Aktiven repräsen- tieren einen Gesammtwerth von 2512896 4 72 S. Auf den in den Besitz der Gesellschast übergehenden Grundstü>en haften gegenwärtig Hypotheken in Höhe von 3090 000 M : Diese Hypotheken, ebenso wie die aus der Ueber- angsbilanz vom 31. Dezember 1898 si ergebenden Passiven der Firma Hugo Schneider im Gesammt- etrage von 1114441 A 66 werden von der neuen Gesells<aft zur Vertretung übernommen. Nah Abzug dieser Passivposten von zusammen 1 414441 M 66 S von den auf 2512896 A 72 S festgestellten Aktiven verbleibt ein Vebers{uß der Aktiven in Höhe von 1 098455 M 6 s.

Fn Gegenrechnung hierauf gewährt die Aktien- gefellshaft den Inhabern der Firma Dugo Schneider den Betrag von 1100 000 (6 in 1100 Stück Aktien im Nominalbetrage von 1100000 #, wogegen die Geschäftsinhaber die zwischen dem Aktienbetrage von 1100000 4 und dem Aktivenübers<uß von 109845 A 6 S ih ergebende Differenz von 1544 A 94 4 an die Gesellscaft baar heraus-

zahlen.

Die Geschäftsinhaber übereignen und überlassen der neuen Gesells<aft den Gewinn aus dem Betriebe des Geschäftes auf die Zeit vom 1. Fanuar 1899 ab, alle vorhandenen in- und ausländischen Patente, Gebrau<smuster und Waarenzeichen, alle Rezepte und Fabrikation8geheimnisse, die Kundschaft der irma Hugo Schneider und die eingegangenen Aufträge, das den Inhabern dieser Firma zustehende Kaufsre<t auf die dem Gutsbesißer Fichtner in Paunsdorf gehörige Parzelle Nr. 187 des Flurbuhs für Paunsdorf mit einem Flächengehalte von circa 95 000 Quadratmetern zum Cinheitspreise von 3,29 4 für den Quadratmeter. Cine Vergütung für die vorstehend bezeichneten Werthe wird Seiten der neuen Gesellshaft niht gewährt, mit Ausnahme jedoch des Betrages von 1 #, mit welchem die Patente und Gebrauh8muster in die Uebergangsbilani eingestellt und von den bisherigen Geshäftsinhabern als Aktiv- werth bere<hnet worden sind.

Gründer sind: Frau Henriette Emmy Blandine, verw. Schneider, geb. Herold, in Leipzig, der Kauf- Mülhauseu, den 2, Mai 1899.

mann Herr Johannes Eduard Hugo Schurider- Der Landgerichts-Ober-Sekretär: Stahl. * Dörffel daselbst, der Kaufmann Herr Hugo Wilbelm j Martin Schneider daselbst, der Kaufmann Herr Carl | Mülheim, Ruhr. Bekanntmachung. [9872] Emil Theodor Jancovius daselbst, der Kaufmann Fn unser Negister, betreffend Ausschließung der Herr Gustav Adolf Tilger daselbft und der Kauf- GütergemeinsGaft bei Kaufleuten, ist heute unter mann Herr Wilhelm Victor Clemens Meyer dafelbst ; | Nr. 111 Folgendes eingetragen:

fie haben sämmtlihe Aktien übernommen, Lederfabrikant Wilhelm Rühl zu Saaru hat Den Aufsichtsrath bilden : für seine Ebe mit Eugenie Hülsen dur< Ver- der Geheime Kommerzien-Rath und General-Konsul | trag vom 21. April 1899 jede Gütergemeinschaft Herr Conrad Alfred Thieme, der Rechtsanwalt Herr | ausgesc{lossen. j

Dr. Felix Zehme, der Bankdirektor Herr Max Huth, Mülheim-Ruhr, den 1. Mai 1899.

der Kaufmann Herr Wilhelm Victor Clemens Königliches Amtsgericht.

zirk des unterzeihneten Amt8geri>hts ist beute die | Meyer und der Kaufmann Herr Gustav Adolf Tilger, L Aktiengesellshaft in Firma Hugo Schneider, | insgesammt in Leipzig. Mülheim, Ruhr. [98711 Aktiengesellschaft, mit dem Siße in Leipzig ecin- Als Revisoren gemäß Art. 209h des Handels- f Haudelsregifter des Königlichen Amtsgerichts getragen und dabei verlautbart worden, geseßbuches in der Fassung des Reichsgesepes vom ; zu Mülheim, Ruhr. : c daß die Inhaber der Aktien dieser Aktiengesellschaft | 18. Juli 1884 sind bestellt gewesen Herr Richard Die unter Nr. 343 des Gesellschaftsregisters ein- Inhaber der Firma sind und ihre Einlage 1 750 000 A, | Lambert, Oberlehrer an der öffentlichen Handels- } getragene Handeltgesellschaft ¡Heinrich Müller“ zerlegt in 1750 auf Inhaber lautende Aktien | lehranstalt, und Herr Emil Friedrih Rönneberg, } (Firmeninhaber: die Kaufleute Alexander Müller zu 1000 1, beträgt und geri<htl. Sachverständiger für kaufm. Geschäfls- | und Johannes Müller, beide zu Mülheim, Ruhr) daß die Kaufleute Herren Johannes Eduard Hugo | führung, beide in Leipzig. _ ist auf den Kausmann Johannes Ludwig Drees aus Schneider - Dörsfel und Hugo Wilhelm Martin Der s<riftlihe Bericht über den Hergarg der L Trier übergegangen, daher Hier gelös<ht am 2. Mai Schneider in Leipzig Mitglieder des Vorstandes sind. | Gründung kann an Amtisgeuichtsftelle von Federmann j 1899. : i i : Hierüber wird Folgendes bekannt emaút: eingesehen und auf Verlangen gegen Erlegung der In unser Firmenregister ist unter Nr. 813 die Der Geellschaftävertrag }ftausgestelt am 17. Februar | Schreibgebühren abschriftli<h zugefertigt werden. Firma „Heinrich Mükler“ und als deren Inhaber 1899. Leipzig, den 2. Mai 1899. der Kausmann Johannes Ludwig Drees zu Trier am Gegenstand des Unternehmens is die Uebernahme Königliches Amtsgericht. Abth. IT. B. 2, Mai 1899 eingetragen. und Fortführung des Fabriketablissements der Firma Schmidt. Hugo Schneider in Leipzig-Reudniß, sowie im all- gemeinen der Betrieb von Geschäften, welche in das Fach der Lampenfabrikation und der Messingindustrie einschlagen, oder mit dem Vertriebe von Walzwwerken zusammenhängen. Der Vorstand besteht aus einer Person oder mehreren Mitgliedern. Der Aufsichtsrath beftimmt die Zahl der Mitglieder des Vorstandes und wählt

buchs für Flurbuhs für Grundbuchs für

Hannover. SBefanutmachung. [9859]

Fn das hiesige Handelsregister ist heute Blatt 6122 eingetragen die Firma:

Karl Henze

mit dem Niederlaffungsorte Hannover und als deren Inhaber Kaufmann Karl Henze zu Hannover.

Hannover, den 29. April 1899.

Königliches Amtsgericht. 4A._

Bekanntmachung. [9858] Auf Blatt 1652 des hiesigen Handelsregisters ift heute zu der Firma:

H. Oppenheimer

Sechste Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

.„M¿ 106. Berlin, Freitag, den 5. Mai 99.

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den dels-, 8, Reichen-, Muster- und Börsen-Regiftern, über Patente, Gebra1 E S Fahrplan-Bekanntmachungen der deutshen Eisenbahnen balten fink ersheint au e ite desmibecin Blait unter m Titel Börsen-Regiftern, über Patente, Gebrauchömuster, Konkurse, sowie die Tarif- und

Central-Handels-Register für das Deutsche Reih. a. 106)

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reich kann dur alle Post - Anstalten, für Das Central - Handels - Negister für das Deut i int i ä Berlin au dur< die Königliche Expedition des Deutschen E T E Praubisiben Shaals: | Bezugspreis: beträgt A 50 H für das Deutshe Reich erscheint in der Regel tägli, D Anzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden. | h i Inf Abe it fr bea Minn Lee Dutále 30 S Einzelne Nummern Tjlen. 90 d

Handels - Negister Striegau. Befannimachuug, [9896]

In unferem Gesellschaftsregister is in Abschnitt T1 bei der unter Nr. 2 eingetragenen Aktiengesells<aft Rendsburg. [9887] „Silefia, Verein chemischer Fabriken zu Die unter Nr. 233 eingetragene Firma Pau Laasau bei Saarau“ heute vermerkt worden: Dummer ift heute gelö\{@t worden. É Durch Beschluß der Generalversammlung vom Neudsburg, den 2, Mai 1899, Königliches Amtsgericht. IILI,

Hannover,

eingetragen : |

Dem Banquier Louis Oppenheimer in Hannover ift Prokura ertheilt. j

Hannover, den 1. Mai 1899,

iches Amtsgericht. 4 A. Königliches Amtsgerich Norden. Bekanntmachung.

O In das hiesige Handelsregifter ist heute Blatt eingetragen die Firma :

/ H. Siemsen & C°,

mit dem Niederlassungsorte Norden und als deren nbaber die Kaufleute Harm Siemsen und Georg

Fokken zu Norden. Rechtsverhältnisse: Offene Handelsgesellschaft feit 1. Mai 1899. Nordeu, den 1. Mai 1899.

Köntgliches Amtsgericht.

9863] zu Nr. 7, Firma heute folgender Gin-

Karlshafen.

Fn unser Handelsregister ist L. Braudes in Karlshafeu, trag bewirkt worden:

Das unter der Firma L. Brandes in Karlshafen betriebene Geschäft ist mit sämmtlichen Aktiven und Dien auf den Kaufmann Louis Brandes în

arl3hafen übergegangen. /

Das Geschäft wird unter der bisherigen Firma weitergeführt.

Laut Anzeige vom 26. April 1899.

Karlshafen, den 26. April 1899.

Königliches Amtsgericht.

Sonderburg. Befanuntmahung. [9893] In unser Firmenregister ist heute eingetragen worden, daß das unter der Firma „P. Petersen Export Brauerei“ hierselbft bestehende Handels- ges<äft dur Erbgang auf die Wittwe IAnnette Christine Margarethe Petersen, geb. Nielsen, hier übergegangen ift, die dasselbe unter unveränderter Firma fortführt. Die Firma ift unter Nr 136 des Firmenregisters mit dem Bemerken neu eingetragen worden, daß deren äInbaberin die Wittwe Annette Christine Margarethe Petersen, geb. Nielsen, in Sonderburg ist. ; Sonderburg, den 29, April 1899, Königliches Amtsgericht.

Die Dauer der Gesellschaft ist unbes{<ränkt, doch

fann die Auflösung derselben gültig beschloffen werden, wenn der darauf gerihtete Antrag entweder von der Mehrheit der Mitglieder des Aufsichtsraths eder von Aktionären gestellt ift, deren Aktien zu- um den vierten Theil des Grundkapitals dar- ellen. Das Grunkkapital beträgt eine Million Mark, eingetheilt in 1000 auf den Inhaber lautende Aktien zu je 1000 4, welhe von den Gründern übernom- men und zu { mit je 250 4 pro Aktie eingezahlt sind, welche Beträge im Besiße der Direktion der Gesellschaft ich befinden.

Die Gründer der Gesellschaft sind die Herren :

1) Nicolaus Gerber, Steingrubenbesiter in Zabern,

2) Viktor Herterih, Rentner in Dofienheim,

3) Jakob Perscn, Stärkefabrikant in Zabern,

15. April 1899 sind die $S 10 Say 2, 17, 19, 22, 29, 27, 29, 30, 32, 34, 36, 37, 38 des Statuts ab- geändert. _ Der abgeänderte $ 10 Say 2 des Statuts lautet hiernach:

Die Bekanntmachunaen der Gesellschaft erfolgen durh den Deutschen Reichs-Anzeiger z außerdem werden dieselben in der „Berliner Börtenzeitung*, dem „Berliner Börsen-Courier“, der „Schlesischen Zeitung“ und der „Breslauer Zeitung“ erfolgen, Gut daß Be Gültigkeit der Bekanntmachungen davon d abhängig ist. : 4) Lecn Louis, Rentner und Eigenthümer dafelbf|

Striegau, den 29. April 1899. 5) oseph Wolff, Kaufmann daselbit, [E

Königliches Amtsgericht. 6) Florian A>kermann, Fabrikant in Steinburg, 7) Eugen Dentel, Rentner daselbst.

Tangermünde. [9898] bei Eduard Roederer, Gerbereibesißer in Wasseln-

n unfer Fir i . 73 die Fi ! N; ;Y; ; «? E S uter Ne 73 die Firma | 9)" Viktor Philipve, Steinbruchbesißer in Zabern, j e m Hauptsize zu Burg 10 S ; 9 ; h. Magdeb. und einer Zweigniederlassung zu O Zobann Baptist Nobach, Banquier daselbst und Taugermünde, und als deren Inhaber der Schuh- A E e KA AUUNIeTREOmeN Doj hit waarenfabrifant Adolf Krojanker in Burg heute tf cDITELTION, 1E Der or tand,. MLelea, Dettens O 1 g aus einem ode Mitg l Cinéttagen wsrden t er zwei Mitgliedern, wel<he vom Auf- Tangermünde, den 24. April 1899. sichtsrath zu ERISY sind. Gegenwärtig ist als Königliches Amtsgericht. einziges Vorstandsmitglied der oben genannte ‘Mits gründer Johann Baptist Reba<h in Zabern beftellt. E A E K T Die Direktion oder Vorstand hat die Gesellschaft nach außen zu vertreten und die Firma zu zeihnen. Zur Gültigkeit der FirmenzeiGnung ist die Hand- zeihnung nah Maßgabe geseßlicer Bestimmung von ¿wei zei<nungsbereWtigten Personen nothwendig. Zu diesen gehören die Direktoren, deren Stellvertre- ter, Delegirte des Aufsichtsraths und Prokuristen. Der Aussichtsrath kann jedo< für Geschäfte von ge- ringerer Wichtigkeit bestimmen, daß die Unterschrift des, beziehungsweise eines Direktors genügt. Zu Prokuristen der Firma sind bestellt: Herr Viktor Gaßmann, Buchhalter, und Herr August Kleiß, Kassierer, beide in Zabern. Ce Aufsihtsrath besteht aus mindestens 6 und oöhstens 10 Personen, wel<he von der General- versammlung auf je 3 Jahre zu wählen find. Zu Aufsihtsrathsmitgliedern sind dermalen gewählt, von den oben bezeihneten Gründern, die Herren: Jakob Person, Leon Louis, Joseph Wolff, Florian A>er- mann, Eugen Dentel, Nikolaus Gerber, Viktor Her- ti Eduard Roederer, Viktor Philippe und Viktor mer. Der Hergang der Gründung is vom Vorstande und Ausfsichtsrathe sowie von den beiden bestellten Revisoren: den Herren Fabrikdirektor Eugen Meyer und Haudelskammer-Sekretär Dr. Hugo Haug in Straßburg beide wohnend, geprüft worden. Besondere Gründungskoften sind nicht entstanden nud sind auch keine besonderen Rechte für einzelne Gattungen von Aktien vorbehalten worden. Die von der Gesellsaft ausgehenden Bekannt- machungen, wel<he mit der Firma der Gesellschaft und deren Zeichnung, wie oben besagt, zu vollziehen sind, erfolgen, insoweit das Geseg ni<t anders vor- schreibt, dur einmalige Einrü>kung in den ¡Deutschen Reichs-Anzeiger“, das „Zaberner Wochenblatt“, den „Zaberner Anzeiger“, das „Elsässer Journal“ und das „Molsheimer Kreisblatt“. Der Aufsichts- rath kann, mit Ausnahm- des „Reichs-Anzeigers“,

Saarbrücken. [9888] Unter Nr. 172 des Firmenregisters wurde heute bei der Firma Gustav Schaede in St. Johann eingetragen : „Die Firma ift erlos>en.“

Nordhausen. [9879] Es ist heuté eingetragen: 1) In unser Firmenregister bei“ Nr. 1203 Firma Hermann Traumaunu hier —: Der Kaufmann Hus Nat zu Nordhausen ift : als Gesellschafter in das Handelsges<äft eingetreten, Die für dieselbe der Ekefrau des Firma-Inhabers und die nunmehr unter der Firma Hermann Trau- Gustav Schaede, Emilie, geb. Maurer, ertheilte mann bestehende Handelsgesellshaft unter Nr. 459 Do ist ebenfalls erlos<hen, was heute unter des Gesellschaftsregisters eingetragen. r. 238 des Prokurenregisters eingetragen wurde, 2) In unser Ge}ellschaftsregister Nr. 455 die ofene Saarbrücken, den 29. April 1899. Handelsgesellschaft Hermanu Trauimnaun zu Nord- Köntgliches Amtsgericht. 1. hausen. Die Gesellshafter sind die Kaufleute id dul euti;

mann Traumann und Heinrih Nay- daselbst. ie Gesellschaft hat am 1. Äpril 1899 begonnen, Nordhausen, den 2. Mai 1899,

Königliches Amtsgericht. Abth, 2.

Odenkirchen. [9880] In unser Firmenregister wurde heute unter Nr. 162 eingetragen die Firma Hermaun Schrey mit dem Sitze in Wickrath und als deren Inhaber Kauf- mann Hermann Schrey daselbst. Odenkirchen, den 2. Mai 1899.

Königliches Amtsgericht.

Königsberg, Pr. Savdbelsregifter. [9865]

In das am hiefigen Orte mit einer Zweignieder- laffung in Tapiau unter der Firma Endom «& Jacobi bestehende Handel8ges<äft des Kaufmanns Albert Jacobi is der Kaufmann Rudolyh Endom zu Königsberg als Gesellschafter eingetreten.

Die Gesellschaft hat am 1. April 1899 Eo Das Handelsgeshäft wird von beiden für ‘ge- e Rechnung unter unveränderter Firma forte- geseßt.

Demgemäß ist die gedachte Firma am 28. April 1899 im Firmenregister bei Nr. 3758 gelös<t und in das Gesellschaftsregister unter Nr. 1269 eingetragen

worden. Königsberg i. Pr., den 28. April 1899. Abtheilung 12.

Königliches Amtsgericht.

Königsberg, Pr. Sandel8regifter. [9866] Die am hiesigen Orte unter der Firma A. Zacharias bestehende Handelsaefells<haft ist dur den Tod des Gesellshafters Abraham Cohn auf- elöst; das Handelsgeshäft wird von dem bisherigen itgesellshafter Georg Zacharias für eigene Rechnung unter unveränderter Firma fortgeseßt.

Gs ift daher die gedachte Firma bet Nr. 253 des Gesellschaftsregisters gelös<ht und unter Nr. 3884 in das Firmenregister eingetragen am 28. April 1899,

Königsberg i. Pr., den 28. April 1899,

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 12 Leipzig. y [9869]

Auf Fol. 10 370 des Handelsregisters für den Be-

Stadthagen. [9900] Am heutigen Tage is in das Handelsregister Folgendes eingetragen : L Blatt 18: Zur Firma Gebrüder Bretthauer zu Steinhude: Spalte „Erlöschen der Firma“: Die Firma ift erloschen. Spalte „Bemerkungen“: Die Firma Gebrüder Bretthauer führt nunmehr die Bezeichnung „Stein- huder Leinen-Industrie Gebr. Bretthauer““. (Vergl. Blatt 125. T1. Blatt 125: Die Firma Steinhuder Leinen- Industrie Gebr. Bretthauer.

Spalte „Ort und Niederlassung“: Steinhude.

Spalte „Firmeninhaber“: Die Kaufleute Wilhelm Bretthauer und Heinri Stürzel zu Steinhude.

Spalte „Rechtsverhältnisse“: Dffene Handels- gesellshaft.

Spalte „Bemerkungen“: Die Firma Gebrüder Bretthauer, unter welher das Geschäft früher ge- führt wurte, ist cingetragen Blatt 4 und 18.

Stadthagen, den 1. Mai 1899.

Fürstliches Amtsgericht. I. der.

Saarbrücken. [9889] Unter Nr. 461 des Gesellschaftsregisters wurde beute einaetragen die Firma: Judusftrie & Com- merce Gesellschaft mit beschränkter Haftung mit dem Sitze zu St. Johann. Der pvotarielle Gesellihaftsvertrag lautet vor 26. April 1899 und befindet si< im Beilagebande, auf wel<en Bezug genommen wird. Gegenstand des Unternehmens ist Gründung, Förderung und Finanzierung von Unternehmungen jeder Art, Er- ri<tung von Syndikaten und Kartellen. Die Gesell- schaft kann ih bei jedem kaufmännischen Unter- nehmen betheiligen. Das Stammkapital beträgt 20 000 Geschäftsführer is der Kaufmann Hans Ve> in

eß. Saarbrücken, den 1. Mai 1899. Königliches Amtsgericht. 1.

Thorn. [9899] In unser Firmenregister ist heute bei der Firma „Rudolf As<“ in Thorn (Nr. 922 des Registers) Folgendes eingetragen worden: Der Kaufmann Heinrich Goetschel zu Thorn ist in das Handelsgeschäft des Kaufmanns Hermann Af< zu Thorn als Handelsgefellshafter eingetreten und ti: nunmehr unter der Firma Rudolf Asch bestehende Handelsgesellshaft unter Nr. 215 des Gesellshafts- regiiters eingetragen. Gleichzeitig ist unter Nr. 219 des Gesells<hafts- registers die Handelsgesellshaft „Rudolf As<h““ zu Thorn, deren Gesellschafter sind: 1) der Kaufmann Hermann As zu Thorn, _2) der Kaufmann Heinrih Goetschel zu Thorn, mit dem Beginn vom 1. Mai 1899 eingetragen. Fernec ist bei Nr. 127 des Prokurenregisters ein- getragen, daß die Ermächtigung für den Kaufmann Heinri Goetschel in Thorn, die Firma „Rudolf Asch“ in Thorn per procura zu zeichnen, er- loschen ift. Thorn, den: 2. Mai 1899, Königliches Amtsgericht.

Ohlau. i [9881] In unser Gesellschaftsregister ift heute bei der unker Nr. 3 eingetragenen, hier domizilierten offenen Handelagefellshaft in Firma „Dewerny et Noelte““ eingétragen worden, daß der Kaufmann Kurt Noelte aus Oblau in die Gescllschaft als Gesellschafter aufgenommen ift.

Ohlau, den 1. Mai 1899.

Kgl. Amtsgericht.

Stassfaurt. [9894] Die untec Nr. 130 des Eefellshaftsregisters ein- getragene Handelsgesellschast in Firma „Beflügel- zücterei Bisdvorf-Borue Haase & Comp.“ ist aufgelöst. Im Firmenregister ist unter Nr. 797 die Firma Geflügelzüchterei VBisdorf-Borne Haase & Comp. in Bisdorf und als deren Inhaber der Amtsvorsteher Wilhelm Haase daselbst heute eins getragen. Staßfurt, den 29. April 1899. Königliches Amtsgericht.

Schneidemühl. Bekanntmachung. [9890] In unterem Firmenregister ift zufolge Verfügung von heute unter Nr. 266 die Firma K. Felicki, als deren Inhaber der Kaufmann Xaver Feli>i ein-

getragen war, gelö\{<t worden. Schneidemühl, den 1. Mai 1839. Königliches Amtsgericht.

Oideslee. BSBefanntmachuug. [9882]

Fn das biesize Gesellschaftsregister ist Heute zu Nr. 16 (Zucerfabrik Oldesloe, Gesellschaft mit beschränkter Haftung) zufolge Verfügung vom 29. Äpril 1899 eingetragen: „Laut des dur< Beschluß der Generalversammlung vom 12. April 1899 abgeänderten Gesellschafts- vertrages besteht der Norstand aus nur etnem Ge- \{äftsführer. Zur Abgabe aller Erklärungen genügt die Unterschrift des Geschäftsführers oder eines Pro- kuristen (neuer $ 12). Zum Geschäftsführer ist der Direktor Suftav Heyde>ke zu Oldesloe bestellt.“

Oldeéëloe, den 1. Mai 1899.

Königliches Amtsgericht.

Schneidemühl. Befanntmachung. [9891] In unserem Firmenregister ist zufolge Verfügung von heute unter Nr. 339 die Firma W. Schwauke, als deren Inhaber der Kaufmann Bruno Zacharias

einaetragen war, gel9\<t worden. Schneidemühl, den 1. Mai 1899, Königliches Amits8gericht.

Stettin. [9895] In unser Firmenregister if beute unter Nr. 2970 bei der Firma „Emil Stiller, Jnh. Otto Eberius“ mit dem Sitze zu Stettin eingetragen : Die Firma ist in „Otto Cberius vormals Emil Stiller“ verändert. Vergl. Ir. 2998 des Firmenregisters. Demnächst ift heute unter Nr. 2998 des Firmen- registers der Kaufmann Otto Eberivs zu Stêttin mit der Firma „Otto Eberius vormals Emil Stiller“ und dem Orte der Niederlassung „Stettin“ etngetragen.

Tondern. SBecfauntmahung. [9901] In das Gesellschaftsregister des Königlichen Amts- gerihts in Toadern is zu der unter Nr. 11 ein- getragenen Gesellschaft „Tondern"sche Aktien: Braucrci-Gesellscaft““ heute einaetrazen worden : Das alleinige Mitglied des Vorstandes, der Brauerei-Direktor Gustav Werther in Tondern ist am 18. März 1899 gestorben. Tondern, den 1. Mai 1899.

Königliches Amtszeri<t. Abtheilung I.

SehönebecK. Bekanntmachung. [9892] Zufolge Verfügung vom 26. d. M. tst in unferm S D E bei der unter Nr. 17 verzeid)neten Irma: are, Ae esell Bais, vorntals nigl. Preuß. chemische Fabrik inSchoenebe > c ; ' heute folaende Eintragung bewirkt: An gt Stettin, den 29, April 1899. - „Die $8 20 und 30 des Statuts sind zufolge Be- Königliches Amtsgericht. Abth. 15, \{lufses der Generalversammlung vom 8. April 1899 L : na< Maßgabe des Protokolls abgeändert.“ Stolp. Bekanntmachuug. [10049] Schönebeck, den 28. April 1899. Im Prokurenregister ti beute Heinrih Engel zu

Parchim. [9883]

Fn das Handelsregister is unter Nr. 302 als zu Garwitz bestehend die Firma Theodor Prüfßing- des Kaufmanns Theodor Prüßing dafelbfi und unter Nr. 192 das Erlöschen der dortigen Firma J- Borchert, des Kaufmanns Johann Borert, jeyt zu

H.-G1ladäbach. [10048] In das Firmenregister i bei Nr. 3453, woselbst das unter der Firma S, Weinholt zu M.-Glad- bach bestehende Handelsges<häft eingetragen ift, ver- merkt worden : die Firma ist erloschen. M.- Gladbach, ben 22. April 1899. Herzfeld, heute eingetragen. Königliches Amtsgericht. Parchim, den 2. Mai 1899. —— Großherzoglihes Amtsgericht.

Lörrach. Handelsregister. {10054} Nr. 10868. In das diesseitige Gesell schafts- register wurde heute eingetragen O.-Z. 32 (Band 11) als Fortsegung von O-.-Z. 14: Gerberei Brom- bach, Aktiengesellschaft in Basel, Zweigniederlassung in Brombach. In der Sigzung des Verwaltungê- raths vom 20. April 1899 wurde Herr Ernst Meyer

Torgau. [9902] In unser Firmenregister i Heute unter Nr. 388 die Firma F. H. Schmidt mit dem Siße in

den Vorstand. :

Zu Erklärungen, die die Gesellschaft verpflichten, ift die Zeichnung der Firma durch zwei Vorstands mitglieder oder dur ein Vorstandsmitglied und einen Prokuristen oder dur zwei Prokuristen erforderlich.

Willenserklärungen und Bekanntmachungen des Aufsichtsraths werden für diesen von dem Vor- fißenden abgegeben und unter Beifügung der Worte AE 0 Swneider, Aktiengesell\<aft“ unterzeichnet.

Alle von der Gesellshaft ausgehenden Bekannt- mavungen erfolgen in dem Deutschen Reichs- Anzeiger dur die hierfür zuständigen Organe in derjenigen Form, wel<he für Urkunden und Er- klärungen der leßteren vorgeschrieben ift.

Die Generalversammlungen werden. soweit nicht

esezlih dazu der Aufsichtsrath verpflichtet ist, vom NBorstand einberufen. Die Einladung dazu erfolgt in der vorstehends bezeihneten Weise mindestens drei Wochen vor der Versammlung unter Angabe der Tagesordnung.

Zar Theilnahme an der Generalversammlung sind allè Aktionäre berehtigt, welhe spätestens am dritten Werktage vor der Generalversammlung Aktien bei der Gesellshaftskasse oder bei einer der vom Auf- sichtsrathe bekannt gegebenen Hinterlegungsstelle hinter- legt haben und dies dur Vorlegung der entsprechen- den Hinterlegungssheine, welche die Nummer der hinterlegten Aktien angeben, erweisen.

Die Inhaber der Firma Hugo Sneider in Leipzig-Reudniß, Frau Henriette Emmy Blandine, verw. Schneider, geb. Herold, und Herr Johannes Eduard Hugo Swneider hier, bringen in die Ge- sellschaft ein: 1) das von ihnen zu Leipzig-Reudnitz

in dem Grundstü> Kohblgartenstraße Nr. 52, Fol. £62 des Grundbuchs für Leipzig-Reudnity unter dieser Firma betriebene Fabrikges<ä\t mit dem Firmen- reWzt und dem Grundstü> mit allen Ein- behörungen, sowie allen denjenigen Objekten und Ve- tänden, welche in den Aktivkonten der Uebergang8- ilanz vom 31, Dezember 1898 aufgeführt und in den zu diesen Konten gehörigen Verbuchungen spezi-

und Zu- |

folher rehtsverbindli<. Lörrach, den 1. Mai 1899.

Gr. Bad. Amtsgericht.

Bartenstein.

Ludäwigslust. Fn das hiesige Handelsregister ist infolge Ver betreffend die Firma W. Schnoor, eingetragen: Die Firma ist erloschen. Ludwigslust, den 2. Mai 1899.

Der Gerichtsschreiber.

Magdeburg. Saudelsregister. In das Gesellschaftsregister ist Nr. 2078 eingetragen :

heute unte

Haftuug“ mit dem Sige in Magdeburg. Gesellschaft iff begründet

zum Gesellschaftsregister Band 119 Blatt befindet. stellung, tromotoren und

AN Ea ever tei t \<äftsbetrieb in der Herstellung oder in dem

eigene Rehnung. Die Dauer

auf zehn Jahre,

folgt die Fortse V Das i

Willenserklärungen und Zeichnungen schaft erfolgen,

ist, dur diesen oder seinen Stellvertreter und, fa

en find, und zwar alle diese Konten zu einem Ge- ammtwerth von 1795810 A 98 S, 2) das zu

Paunsdorf gelegene, aus den Mordes Nr. 187 a des Flurbu<s für Paunsdorf, Folium 209 des Grund-

selben oder dur< ihre | einen derselben ! furisten. Die Zeichnenden fügen der Firma der sellschaft ihre Namensunterschrift Hinzu.

in Brombacy, der seitherige Prokurist, zum Direktor der Gesellshaft bestellt; er zeihnet für dieselbe als

[10062] Münsterberg, fügung vom heutigen Lage auf Seite 85 zu Nr. 156,

[9870]

„Magdeburger Elektro- motoren-Fabrik, Gesellschaft mit beschränkter Die a. die Wittwe Anna Dinter, dur Vertrag vom 11. April 1899, welcher sih in den O b. die minorennen und durch D: Wie Gegenstand des Unternehmens ist die Her- die Anschaffung und der Vertrieb von Elek- von Gegenständen aller Art, die dem elektrishen Betriebe dienen, die Einrichtung von die Betheiligung an indu- riellen oder faufmännishen Geschäften, deren die

er- triebe derartiger Gegenstände besteht, sowie der Er- werb oder die Uebecnahme solher Geschäfte für der Gesellschaft ift vom 1. Mai 1899 ab, festgeseßt; falls die Auflösung nicht vorher beschlossen wird, er- ung der Gesellshaft auf unbestimmte tammkapital beirägt 390000 für die Gefell- falls nur ein Geschäftsführer bestellt 018 In unserm Firmenregister is heute das Gr mehrere Geschäftsführer bestellt sind, dur< zioei der- Stellvertreter, oder dur< in Gemeinschaft mit einem Pro- Ge- Königliches Amtsgericht. Geschäfts-

Münsterberg, Schles. [9873] Bb m bLaN

In unser Firmenregister ist heute bei Nr. 92 (Firma: A. F. Dinter) vermerkt worden, vaß das Handel sgeshäft nebst dem Firmenrehte dur Erb- gang auf 1) die Wittwe Anna Dinter, gebor. Hauer, ¿u - 2) die minorennen und dur ihre ad 1 genannte Mutter bevormundeten Geschwister Georg, Margarethe und Willibald Dinter daselbst übergegangen ift, Hiernächst ist am nämlichen Tage in unfer Gesell- schaftsregister unter Nr. 19 die Firma „A. F-+ Dinter“ als die einer offenen Handelsgesellschaft mit dem Bemerken eingetragen worden : r 1) daß die Gesellshaft am 16. November 1897 begonnen hat, y

2) daß deren Gesellshafter sind : gebor. Hauer, zu

ihre ad a. bezei<h- nete Mutter bevormundeten Geshwister Georg, MarLarethe und Willibald Dinter daselbst. Münsterberg, den 2. Mai 1899. Königliches Amtsgericht.

Neuwied. In unser Gesellschaftsregister ist bei der Firma Gebrüder Lossen Gesellschaft mit beschränkter Haftung zu Konkordiahütte heute eingetragen : An Stelle des vecstorbenen Geschäftsführers Karl Lossen ist Johannes Theyssen zu Konkordiahütte in der Generalversammlung vom 9. April 1899 zum Geschäftsführer gewählt. Neuwied, den 1. Mai 1899. Königliches Amtsgericht.

Nik olaiken, Ostpr. Sandbel8regisfter. ies en

| der unter Nr. 18 vermerkten Firma J. L. Kozniet:ki

lin Nikolaiken einaetragen worden.

Nikolaiken i. Oftpr., den 27. April 1899.

Münsterberg,

9874]

Parchim. [9884] Fn das Handelsregister is unter Nr. 303 die hieselbst bestehende Firma Oskar Sauer des Kauf- manns Oskar Sauer hieselbst heute eingetragen. Parchim, den 2. Mai 1899. Großherzogliches Amtsgericht.

Pforzheim. Saudel8regifter. [9885]

Nr. 32497. Zum Firmenregister wurde einge- iragen :

a. Band II, OD.-Z. 1505 (Firma Karl Neuber hier): Die Firma ist erloschen.

b. Band Il1, O.-Z. 509 Pirna F. Hibscheu- berger hier): Die Firma ist erloschen.

c. Band II1, D -Z. 691 : Firma Haus Müller in Köln mit Zweigntederlassung dahier. Inhaber ist Kaufmann Hans Müller, wohnhaft in Köln.

Pforzheim, 28. April 1899.

Gr. Amtsgericht. II. Dr. Strobel.

Rahden. Bekanntmachung. [9886]

Fu unser Firmenregister ist am heutigen Tage ein- getragen worden, daß das unter der Firma August Harms (Nr. 189 des Firmenregisters) hierselbst bestehende Handel8ges<äft dur< Vertrag auf den Kaufmann Hermann Wiegmann zu Rahden über- gegangen if, und daß derselbe das Handel3ges{<äft unter der Firma „August Harms Nachfolger“ fortführt. Die Firma i} nunmehr unter Nr. 208 des Firmenregisters mit dem Bemerken neu ein- getragen worden, daß Inhaber derselben der Kauf- mann Hermann Wiegmann zu Rahden ift.

Rahdeu, den 2. Mai 1899,

Königliches Amtsgericht.

Verantwortlicher Redakteur: Direktor Siemenroth in Berlin.

Verlag der Expedition (Soli) in Berlin. Oru> der Rorddeutshen Buchdruckerei und Verlags-

Anstalt Berlin 8W., Wilhelmftraße Nr. 32.

Königliches Amtsgericht.

Siegen. s [10053]

íFn unserem Gefellshaftsregister ist beute bei der untér Nr. 212 eingetragenen Aktiengesellschaft Geis- weider Eisenwerke Actiengeselishaft Vor- besitzer J. H. Dresler Senior zu Geiêweid, Kreis Siegen, folgender Vermerk gemaht worden : _In bék Generalverseommlung vom 22. April 1899 ist bes<lofsen worden, das Grundkavital um 400 000 M also auf 2 Millionen Mark durch. Aus- gabe von 400 nécuer Stamm-Aktien jede zu 1000 mit der Maßgabe zu erhöhen, daß die neuen Stamm- Aktien vom 1. Juli 1899 dividendenberehtigt und in allen übrigen Beziehungen ben bisherigen Stamm- Aktien vollkommen gleih stehen follen,

Siegeu, den 28. April 1839.

Königliches Amtsgericht.

Siegen. : [10052]

In unserem Gesells<aftsregister ist heute unter Nr. 421 bei der Firma Utsc<h & Waßmuth Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung in Weidenau eingetragen worden :

Die Gesellschast ist in Liquidation getreten und sind vie beiden Gesellschafter Kaufmann Karl Utsch zu Weidenau und Kaufmann Otto Waßmuth zu Siegen als Liquidatoren bestellt.

Siegeu, dea 28. April 1899.

Königliches Amtsgericht.

Sofia. Bekanntmachung. [10063]

In das Handelsregister des Kaiserliß Deutschen General-Konfulates zu Sofia ist heute unter Nr. 14 des Firmenregisters die Firma: „Baukhaus Max Beck“ und als deren alleiniger Inbaber der Königs- lich Preußishe Staatsangehörige Kaufmann Max Bek, wohnhaft in Sofia, eingetragen worden.

Die genannte Firma besigt au eine Zweignieder- lassung in Rustschuk.

Sofia, den 24. März 1399. é Der Kaiserlihe General-Konsul. I. A: (L. $) Dr. Frhr. von Schauenburg.

Raths-Damnitz als Prokurist der Aktiengesellshaft „Raths-Damnitzer Cellulosce- und Papier- Fabriken, Uktiengesellshaft, vormals C. F. Meißner und Sohn‘“ zu Raths-Damuitz gelöscht und an seiner Statt der Buchhalter Alfred Müller zu Raths-Damniyz als Prokurist der genannten Ge- fellihaft eingetragen worden.

Stolp, den 29. April 1899,

Königliches Amtsgericht.

StoIp. Bekanntmachung. [10050] Im Firmenregister wurde heute die unter Nr, 357 verzeihnete Firma Gräflie v. Schwerinsche Geflügel - Mast - Anstalt gels{<t und sodann Folgendes eingetragen : Laufende Nr. 457. Bezetchnung des Firmen-Inhabers: Ludwig Dürr in Neumühl. Ort der Niederlassung: Neumühl. Bezeichnung der Firma: vormals Gräflich Schwerinsche Geflügel-Mast-Austalt L, Dürr. Zeit der Eintragung: Eingetragen am 2. Mai 1899. Stolp, den 2. Mai 1899.

Königliches Amtsgericht.

Stolp. Bekanntmachung. [10051] Im Prokurenregistec wurde heute vermerkt, daß die Prokura des Kaufmanns Ludwig Dürr zu Neu- mübl für die Firma Gräflich v. Schwerinsche Gefliüigel-Mast. Anftalt erloschen ist.

Stolp, den 2. Mai 1899.

Königliches Amts8gericht. Striegau. Bekanutmachuug. [9897] Fn unserem Firmenregister sind die unter Nr. 143 und 198 eingetragenen Firmen Paul Radler zu Stricgau und Cari Schöne zu Striegau gelöst. Die unter Nr. 167 eingetragene Firma Fr. Koschwitz zu Striegau ist dur Erbgang auf die verw. Seifenfabrikant Wilhelmine Koshwiß, geborene Ludewig, zu Striegau übergegangen und unter Nr. 318 neu eingetragen worden.

Striegau, den 26. April 1899.

Torgau und als Inhaber der Fabrikant Franz Hermann Schmidt in Torgau eingetragen worden. Torgau, den 25. April 1899.

Königliches Amtsgericht.

Wiesbaden. Bekanntmachung. [9903] In unser Prokurenregister ist heute unter Nr. 358 eingetragen worden, daß dem Kaufmann Leonhard Heerdt zu Wiesbaden für die unter Nr. 1278 in unserem Firmenregister eingetragene Firma W. Michel zu Wiesbaden Prokura ertheilt ift.

Wiesbaden, den 1, Mai 1899.

Königliches Amtsgericht. 7.

Wresechen,. Die folgenden getragenen Firmen : 1) Nr. 93: „Anton Hoffmann“ Miloslaw, 2) Nr. 149: „Hugo Scifferi“ Wreschen, 3) Nr. 231: „E. Rausch“ Wreschen, 4) Nr. 247: „W. Puciuski“ Wreschen, 5) Nr. 274: v. Chelmifishe Dampf-

Ziegelei“ Zerniki bei Wreschen, 6) Nr. 282: „S. Pawet“ Wreschen, R (9 h 297: „L. M. Löwenthal‘“‘— Wreschen ind eriolchen. Wreschen, den 1. Mai 1899.

Königliches Amtsgericht. 4.

Bekanntmachung. [9904] in unserem Firmenregister ein-

Zabern. Landgericht Zabern. [9907] Unter Nr. 266 des hiesigen Handelsgesfellschafts- registers wurde eingetragen die Aktiengesell saft unter der Firma:

Zaberner und Wasselnheimer Bank

mit dem Haup1sißz- in Zaberun und einer Zweigs- niederlassung in Wasseluheiu.

Die Gesellschaft ist errichtet dur Aft vor Notar FustizeNath North in Dettweiler vom 21. März d. I. und hat zum Zwecke: den Betrieb des Bank- und Kommi}sionsge|häftes in allea seinen Zweigen. Sie fann Unternehmungen in das Leben rufen und ist bere<tigt, Zweigniederlassungen, Agenturen und

Königliches Amtsgericht.

jederzeit einen Wechsel in den betr. Blättern vor- nebmen. _Die ordentlihe Generalversammlung der Aktio- En findet jährli<h innerhalb der ersten 6 Monate att. _ Außerordentliche Generalversammlungen können jederzeit im Bedarfsfalle berufen werden; sie müfsen außerdem berufen werden auf Beschluß einer Generals versammlung, oder wenn ein oder mehrere Aktio- nâre, deren Aktien zusammen den zwanzigsten Theil des Grundkapitals darstellen, dies verlangen. D Zusammenberufung erfolgt in der Regel dur die Direktoren mittels öffentlicher Einladungen, wel<he die Tagesordnung zu enthalten hat, in den oben bezei<neten Blättern. i Zabernu, den 28. April 1899. Der Ober - Sekretär.

Hammann, Kanzlei - Rath. Zimnten. Haudelsregifter. [9905] In unser Firmenregister ijt heute unter Nr. 87 die Firma J. Wittwer mit dem Niederlafsungs8ort Ober-Ecker und als deren Inhaber der Meierei- besißer Johann Wittwer dortselbst eingetragen worden. Ziuteu, den 26. April 1899.

Königl. Amtszeriht. Abth. 2.

Zinten,. Handel®register. [9906] In unfer Gefellschaftsregister if beute unter Nr. 5 die am 1. Dezember 1876 in Zinten unter der Firma Hinz u. War errichtete offene Handels- gesellshaft, deren GSefellschaster die Fräulein Sophie Hinz und Mathilde Wark hier find, eingetragen worden.

Zinten, den 27. April 1899.

"Königl. Amtsgericht. Abth. 2. Zoppot. [9745] Fn das biesige Gesellschaftsregister ist unter Nr. 6 eingetragen, daß die ofene Handelsgesellschaft „Kubasiak und de Reséc“ in Zoppot aufgelöft und die Firma erlos<en tft.

Zoppot, den 29. April 1899.

Kommanditen zu errichten.

Königliches Amtsgericht.