1899 / 107 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

g

<7 E Cm O RS

'register Nr. 75 die Prokura des Konditors Wladis-

2 E Hl H VE I e ME A E O T R M E 4

Inewrazlaw. 9862] Heute if in unserem Firmenregifter die Firma Nr. 644 M. Niklewska und in unserem Prokuren-

laus Niklewski für diese Firma gelös{<t worden. Juowrazlaw, den 2. Mai 1899. Königliches Amt3gericht.

Kappeln. [10186] Bei der unter Nr. 87 des hiesigen Firmenregisters eingetragenen Firma „J. Lausen“ in Sterup ift heute Folgendes vermerkt worden: Fn Niesgrau is am 1. November 1898 eine weigntederlafsung errichtet unter der Firma: . Lausen (Filiale von Sterup). Kappeln, den 28. April 1899. Königliches Amtsgericht.

Kattowitz. Bekanntmachung. [10028]

In unser Firmenregister ist unter laufende Nr. 602 die Firma S. J. Oppenheim zu Kattowitz und als deren Inhaber der Handelsmann Salomon Josef Oppenbeim zu Bendzin in Russisch - Polen am 98. April 1899 eingetraaen worden.

Kattowitz, den 28. April 1899.

Königliches Amtsgericht.

Kiel. Bekanntmachuug. [10187]

Fn das biefige Gesellschaftsregister ift am beutigen Tage ad Nr. 351, betreffend die Aktiengesellschaft : Swentine-Dok-Gesellschaft in Dietrichsdorf, eingetragen :

n der ordentlihen Generalversammlung der Aktioräre vom 23. März 1899 ist bes{<lofsen worden, das Aftiexkapital um 800009 4G (Acht Hundert Tausend Mark), also auf 1 000 000 „& (Eine Pillion Mark) zu erhöhen und die neuen Aktien niht unter 115% zu emittieren. Die neuen Aktien find in Stüden zu 1000 4G (Gin Tausend Mark) aus- zugeben.

Kiel, den 3. Mai 1899. Königliches Amt3geriht. Abth. 4.

ITiel. Bekanntmachung. [10188] än das hiesige Gesellschaftsregister ift am beutigen

Tage ad Nr. 442, betreffend die Aktiengesellschaft

Howaldtswerke in Kiel, eingetragen:

In der ordentlihen Generalversammlung der Aktionäre vom 23. Märi 1899 ift beschlossen worden, das Aktienkapital der Gesellschaft um 1 000 000 eine Million Mark), also auf 4000 000 4 (vier

tillionen Mark) zu erhöhen und demgemäß 1000 (ein Tausend) Stü> neue Aktien à 1000 „4 (ein Tausend Mark) und niht unter 1209/9 auszugeben. Die neuen Aktien sollen die Nummern 3001 bis 4000 erbalten und die Dividende für dieselben vom 1. April 1899 an bere<net werden. Die weitere Ausfübrung der Emission wird dem Aufsihtsrathe überlassen.

Kiel, den 3. Mai 1899.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 4.

Kirchen. [10357] Fn unser Gesellshaftsregister i unter Nr. 15 bei

der Firma: Aktiengesellschaft Struther Papier-

fabrik zu Bctzdorf beute eingetragen worden :

Fn der Generalversammlung vom 24. April 1899 ist die Auflösung der Gesellschaft beshlossen und der bisherige Vorstand, Direktor Victor Carstanjen zu Struth bei Begdocf zum Liquidator bestellt worden.

Kirchen, den 4. Mai 1899.

Königliches Amts3gericht.

Koblenz. Befanntmachung. age: In das hiesige Handels-(Gesellschaft8-)Regiiter ift beute unter Nr. 288 die Firma „Eduard de Waal & Sohn“ in Kobleuz eingetragen worden. Die Gesellichafter sind: 1) Eduard de Waal, Weinhändler, 2) Arthur de Waal, Kaufmann, beide in Koblenz wohnend. Die Gesellschaft hat am 1. Mai 1899 begonnen. Kobleuz, den 2. Mai 1899. Königliches Amtsgeriht. Abtheilung 1.

Königsberg, Pr. SHandel8regifter. [10190] |

Der Kaufmann Otto Barth zu Kranz hat daselbft ein Handelsgeshäft unter der Firma „Otto Barth“ errichtet. Í

Dies ift in unserm Firmenregister unter Nr. 3885 am 2, Mai 1899 eingetragen.

Königsberg i. Pr., den 2. Mai 1899.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 12.

Königsberg, Pr. Handelëéregifter. [10191]

Der Kaufmann Otto Barth zu Kranz hat für seine Gbe wit Anna Fischer durh Vertrag vom 16. September 1898 die Eemeinshaft der Güter und des Grwerbes au8ges>lossen ; das ein- i gebradte Vermögen der Ehefrau und alles, was sie während der Che dur< Erbschaften, Geschenke, Glüdtfälle oder sonst erwirbt, soll die Gigen|chaft des vorbehaltenen Vermögens haben.

Dies ift ¡ufolge Verfügung vom 2. Mai 1899 an demselben Tage unter Nr. 1597 in das Register zur Eintragung der Ausschließung der ehelichen Gütergemeinschaft eingetragen.

Königsberg i. Pr., den 2. Mai 1899. Königliches Amtsgerichi. Abtheilung 12. Kolberg. Befanutma<hung. 10189]

Fn unser Firmenregister ist heute unter r. 192 die Firma „H. Warnke“ zu Kolberg und als deren Inhaber der Kaufmann Guftav Gehrt ebenda eingetragen worden.

Die unter Nr. 169 registrierte Firma „H. Warnuke““, Inhaber Kaufmann Robert Warnke, ift erloschen und demzufolge im Firmenregifter heute gelôös<t worden.

Kolberg, den 14. April 1899.

Königliches Amtsgericht.

Konstantinopel. Befanntmachung. [10359]

In das diesseitige Firmenregister unter Ie. 110 ist die Firma „Fr. Dörge““ mit dem Sige in Koustautinopel und als deren afleiniger Inbaber der Braunschweigische Staatsangehbrige Banguier Fri Dôrge in Budapest eingetragen worden. Dieser hat dem Französischen Staatsangebörigen Kaufmann Pol. Gorneille in Konstantinopel die Prokura für die

Firma übertragen. Diese Prokura ift unter Nr. 92

des Prokurenregifters eingetragen worden. Konstantiuopel, den 1. Mai 1899.

Kreuzburg, O0.-S. Bekanntmachuug. E L Ju unser Firmenregister ift unter laufende r. 40 die Firma Kreuzburger Seifeufabrik F. Kos- mala zu Kreuzburg O.-S. und als deren Inhaber der Kaufmann Friedrih Ko8mala zu Kreuzburg O.-S. beute eingetragen worden.

Kreuzburg O.-S., den 2. Mai 1899.

Königl. Amtsgericht.

Kelm. Belklintneamuns, [9868] Zufolge Verfügung vom 2. Mai 1899 if in un- serm Prokurenregister unter Nr. 33 eingetragen, daß der Kaufmann Walter Smolirske ¡zu Kulm, In- baber des dascten unter der Firma „Walter Smolinske“ bestehenden, unter Nr. 336 des Firmen- registers eingetragenen Geschäfts, feine Ebegattin Pert Smolinske, geb. Raabe, zu Kulm ermächtigt at, die vorbenannte Firma, wie nafolgt: ppa. Walter Smolinske H. Smolinske

zu zeichnen. Kulm, den 2. Mai 1899.

Köntgliches Amtsgericht.

Landsberg, Warthe. [10194] Bekauntmachung.

Fn unser Firmenregister ist heute unter Nr. 693 die Firma Courad S zu Landsberg a. W. Und als deren Inhaber der Kaufmann Gonrad Friedri daselbst eingetragen.

Landsberg a. W., den 28. April 1899.

Königliches Amtsgericht.

Landsberg, Warthe. [10193] Bekanntmachung.

In unser Firmenregister ist heute bei Nr. 673, woselbst die Firma „Märkisches Drahtseilwerk Conrad Friedri“ eingetragen \tcht, Folgendes eingetraaen worden: Z

Die Firma is in Märkisches Drahtseilwerk K. Friedrich verändert.

Das Handel8geshäft ist durch Sn auf den Fabriktesizer Gustav Scroeder zu Landsberg a. W. übergegangen, welcher daselbe unter obiger unver- änderter Firma fortseßt.

Demnäcst ist unter Nr. 694 des Firmenregisters

die Firma „MärkischesDrahtseilwerk K.Friedrich

zu Landsberg a. W.“ und als deren Inhaber

der Fabrikbefißer Gustav Schroeder daselbst ein-

getragen.

Laudsberg a. W., den 28. April 1899, Königliches Amtsgericht.

Landsberg, Ostpr. Sandelsregisfter. [10192]

Die unter Nr. 87 unseres Firmeareaisters ein-

getragene Firma Gduard Thiel hierselbft ift heute

gelös{ht worden.

Landsberg i. Ostpr., den 2. Mai 1899. Königliches Amtsgericht.

Mühlhansen, Thür. [10197] In unser Firmenregister is unter Nr. 665 die Firma „Hey'sche Buch-, Kunft- und Musikalieu- handlung“ und als deren Inhaber der Schuh- macermeister Hermann Hey hier euern Mühlhausen i. Thür., den 1. Mai 1899. Königliches Amtsgericht. Abtbeilung 4.

Mülkausen. Handelsregifter [10200] des Kais. Laudgerichts Mülhausen. zu Nr. 85 Band V des Gesellshaftéregisters, be- treffend die ofene Handelsgesellschaft unter der Firma Levy— Bloch & Cie in St. Ludwig, ist heute die Eintragung erfolgt, daß die Gejellschaft infolge Aus- tritts des Julius S<i> aufgelöst ist, das Handels- eschäft aber von dem Gesellshafter Samuel Levy, aufmann, in Basel wohnend, unter der Firma Levv Blo< Colonialwaarenhaudlun in St. Ludwig fortgeführt wird. Aeuteenaitite Fitita ist demna unter Nc. 529 Band IV des Firmen- registers übertragen worden. Mülhausen, den 2. Mai 1899.

Der Landgerichts-Ober-Sekretär: Sta bl.

Mälheim, Rhein. Bekanntmachung. {10196] Im hiesigen Gesellschaftsregister ist heute bei der unter Nr. 52 eingetragenen, hierselb} bestehenden Aktiengesells<haft „Mülheimer Dampfschifffahrts- Actien-Gesellschaft“ auf Grund des Beschlufses der Generalversammlung vom 22. April 1899 Folgendes vermerft worden: j

im $ 6: „Der Vorstand hat alle Rechte“ und Pflichtex, welhe dem Vorstand einer Aktiéngesell- schaft geselih zustehen. Derselbe ist bei seiner Gesh2ftsfübhrung außer an die geseßlihen Vorschriften, die Bestimmungen des Statuts und die Beschlüsse der Generalversammlung au< an die Instruktionen des Aufsihtsrathes gebunden.

Der Vorftand ist befugt, mit Zustimmung des Aufsichtsrathes einen oder mehrere Prokuristen zu bestellen.

Die Willenserklärungen und Zeichnungen für die Gesellschaft erfolgen dur< iwei Vorstandemitglieder oder dur ein Vorstandsmitglied und einen Prokuristen oder dur ¡wei P-ofkfuriften. Ist nur ein Vorstands- mitglied ernannt und kein Prokurift bestellt, so er- folgen Willenserklärungen und Zeichnungen dur< das Vorstandsmitglied allein.

Die Zeichnung der Firma geschieht in der Weise, daß die Zeichnenden zu der Firma der Gesellschaft ibre Unterschrift hinzufügen und zwar, sofern der Zeichnende Prokurift ist, mit einem dieses Verhältniß andeutenden Zusaye

Mülheim, Rhein, den 2. Mai 1899.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1.

Mfilheim, Rhein. Befanntmahung. [10195] In unser Prokurenregister ist heute unter Nr. 160 eingetragen worden, daß dem Buchhalter Wilhelm Wehner zu Mülheim am Rhein für die unter Nr. 158 des Gesellschaftsregisters eingetragene hierorts domizilierte Handelsgesells<aft in Firma „Josef Kortlaug & Söhue“ Drornra ertheilt ift, Mülheim a. Rhein, den 2. Mai 1899. Königliches Amts8gericht. Abth. 1.

MasKkau. SBefanutmachung. [10198]

In unser Firmenregister ist bente bei Nr. 19 (Firma „Hermann Müller““) eingetragen worden, daß das Geschäft dur Vertrag auf den Kaufmann

bisherige Firma in „Hermann Müller's Nah- folg verändert ift.

iese neue Firma is demnähs|t ebenfalls heute unter Nr. 61 des Firwenregisters mit dem Bemerken eingetragen worden, daß Inhaber derselben der Kauf» mann Friedri<h Knoll zu Muskau ift. Muskau, den 3. Mai 1899.

Königliches Amtsgericht.

Muskau. Sefanutmachung. [10199] Nr. 50 unseres Prokurenregisters ift heut ein- getragen worden, daß 1) dem Kaufmann Edmund Uhlig, 2) dem Kaufmann Paul MRaab, beide in Krauschwitz, für die unter Nr. 65 des biesigen Gesellschaftê?regifters registriertè, zu Krausch- wiß domizilierte Aktiengefellf aft in Firma: Krauschwizer Thouwaareufabrik für chemische Judustrie, vormals Ludwig Rohrmaun, Aktiengesellschaft

Ko llektivprokura ertheilt ist. Muskau, den 3. Mai 1899,

Königliches Amts8gericht.

Naumburg. Saale. [eel

Fn unser Gesell|chaftsregifter ist heute bei der unter Nr. 77 eingetragenen, in Kösen domizilierten Aktiengesells<aft in Firma „Sächfisch. Thüringische Aktiengesellschaft für Kaiksteinverwerthuug“ Folgendes vermerkt worden : Fn der Generalversammlung vom 15. April 1899 ift beschlossen worden, das Grundkapital um 1 375 000 M eingetheilt in 1375 Stü> auf den Se lautende Aktien à 1000 4 zu erhöhen.

iervon sollen 375 000 4, in Worten: Dreibunderts fünfundßfeberzigtausend Mark, in voll gezablten, auf den Inbaber lautenden Aktien mit Dividenden» bere<tigung vom 1. Februar dieses Jabres ab und 1 000 0:0 in 25 fünfundzwanzig Prozent ein- gezahlten Aktien mit Divtdende: beredtigung vom 1. Februar nä<sten Jahres ab zur Ausaabe gelangen. Ueber leßtere werden den Zeichnern auf den Namen lautende Interimsscheine ertheilt, welhe na< Voll- zablung gegen die Aftien umgetauscht werden. Die Einberufung der weit-rex Einzahlungen erfolgt na< ter Bestimmung des Aufsihtsraths. Von jeder ver- zögerten Einzahlung sind der Gesellschaft Zinsen zu \e<s Prozent pro anno von Fälligkeit ab zu ver- auten. Außerdem tritt gegen Säumige das geseß- lihe Aus\shlußverfahren ein. In derselben Generalversammlung is beschlossen worden, ‘die Zahl der Aufsichtsrathmitglieder von fünf auf sieben zu erhöhen, und find zu den bisherigen Aufsihtsrathmitgliedern hinzugewählt worden:

a. der Dr. Paul Harrwitz in Leipzig,

b. Franz Gontard ebendvaseltst. Naumburg a. S., den 29. April 1899.

Königliches Amtt8gericht.

Oberstein. [10202] än das bicsige Handelsregister ist ¡u der Firma Bender, Keller & Comp. zu Oberftein Nr. 462 der Firmen-Akten eingetragen : 3) Mit dem 1. Mai 1899 sind aus der Gesell- haft autgeschicden : 1) der Goldshmied Ludwig Bender IL., 9) der Bâd>er Iakob Keller, 3) der Stahlgraveur Alfred Heine,

alle hieselbft,

4) Fortgeführt wird das Handel8geshäft unter der biëherigen Firma und mit dem bisherigen Siße von dem nunmehr alleinizen Inhaber Schneider Carl Schmidt bieselbst.

Oberstein, den 1. Mai 1899.

Großherzogliches Amtsgericht. Riesebteter.

Opladen. {10203]

Zu Nr. 64 des Gesells&aftsregifters, woselbst die Firma A, G. Hülsbe> zu Jmmigrath eingetragen, ist heute vermertt:

Die Handelsgesellshaft ift dur gegenseitige Ueber- einkunft aufgelöst.

Opladen, den 25. April 1899.

Königliches Amtsgericht.

Pforzheim. SHandel8regifter. [10204]

Nr. 23 220. Zum Firmenregister Band I1 wurte eingetragen: E

1) O.-Z. 652: Firma Carl Saalberg hier, Inhaber i Kaufmann Carl Saalberg, wohn- haft hier.

2) O.-Z3. 335 und 653 (Firma Alfred Spröffer vorm. F. Menzer hier):

Diese Firma, deren Inhaber Kaufmann Arthur Jaeger, wohnhaft bier, ift, wurde in A. Jaeger Alfred Sprössers Nachf. geändert. Bezüglich der Güterrc{tsverhältnifsse des Inhabers wird auf O.-Z. 335 Bezug gencmmen.

Pforzheim, 2. Mai 1899.

Gr. Amtsgericht. T1. Dr. Strobel.

Rastenburg. [10354] Fn unser Ficmenregister ist am 27. April 1899 unter Nr. 174 die Firma „Emil Skopuik““ zu Rastenburg und als deren Inhaber der Kaufmann Emil Sfoprik ebenda eingetragen worden. Rafteuburg, den 27. April 1899. Königl. Amtsgericht. Abtheilung 2.

Reeklinghausen. HLOEOD) In unser Gesellschaftsregister ift beute bei der unter Nr. 25 eingetragenen, hierorts domizilierten Aktiengesellschaft in Firma: Wicking’\che Portland. Cement und Wasserkalkwerke zu Recklinghausen folgender Vermerk gemacht worden:

Auf Grund des Beshlusses der Generalversamm- lung vom 21. April 1899 ist das Grundkapital um weitere 2 500 000 „4M erhögt, und zwar dur Ausgabe von 2500 neuen, auf den Inhaber lautenden Aktien von je 1000 M

Recklinghauseu, den 1. Mai 1899,

Königliches Amtsgericht.

Reecklinghausen. [10207] Handelsregister des Königlichen Amtsgeriehts zu Recklinghausen.

Guftav Flor zu Re>klinghausen am 3. Mai 1899 ein- geiragen.

Reichenbach, Schles. [10208] Bekanntmachung.

Jn unser Firmenregister ist heut Folgendes ein-

getragen worden :

Bei Nr. 530: das Geschäft if unter der bis-

herigen Firma „F. Altmaun““ auf den Ofen-

fabrikanten Carl Glsner-Altmann von Ober-Peilau

dur< Vertrag übergegangen.

Nr. 793: die Firma F. Altmaun mit dem Sihe

in Ober-Peilau L und a!s deren Inbaber der

Ofenfabrikant Carl Elsner-Altmann dajelbst.

Reichenbach i. Schl., den 26. April 1899, Königliches Amtsgericht.

Rostock. {10360] Zufolge Verfügung vom 28. v. M. ift heute in das hiesige Handelsregister unter Nr. 695 Fol. 341 ¡ur Firma Me>klenburgische Strafiencisenbahu- Actiengesellschaft in Nvoftock eingetragen: Kol. 6: Dur Beschluß der Generalversammlung vom 18. April 1899 sind die $$ 11 und 27 des Statuts abgeändert und if dem $ 20 ein Zusaß angefügt. NRofto>, den 4. Mai 1899.

Großberzoglihes Amtsgericht.

SeesSen. M [10209] Fol. 121 des hiesigen Handelsregifters ift als Firma :

Hermaun Schoof junm., als deren Inhaber : der Kaufmann Hermaun Schoof zu Seesen, als Ort der Niederlaffung: Seesen heute eingetragen. Seeseu, den 26. April 1899.

Herzogliches Amtsgericht.

W. Haars.

Sömmerda. [10213] Die dem Hauptmann a. D. Georg Koh zu Sömmerda für die Firma A. v. Dreyÿse ertheilte, unter Nr. 6 des Prokurenregisters eingetragene Pro- kura ist beute gelöshti worden. Sömmerda, den 3. Vai 1899.

Königliches Amtsgericht.

Solingen. N [10212] In unser Gesellshaftsregister ift Folgendes eins getragen worden : Bei Nr. 376. Firma Bergische Eisen & Draht Industrie Hermes «& Zeyeu zu Wald und einer Zweigniederlassung zu Nürnberg : Der Hugo “Hermes, Kaufmann, j-t zu Düsseldorf, ift aus der Handelsgesellschaft ausgeschieden. Solingen, den 2. Mai 1899. Königliches Amisgerihti. 3.

Solingen. L [10211] In unfer Prokurenregifter ist Folgendes eingetragen worden:

Müller zu Solingen den Kaufleuten Carl Osper und Jacob Röisfinger daselbst ertheilte KoUektiy- prokura ift erloschen. Solingen, dea 2. Mai 1899. Königliches Amtsgericht. 3.

Stettin. [10214]

In unser Firmenregister ist heute unter Nr. 2999 der Kaufmann Iosef Weber zu Stettin mit der Firma „Albert Knaack Nachf., Jnh. I. Weber“ und dem Ort der Niederlassung „Stettiu““ ein- getragen.

Stettin, den 3. Mai 1899.

Königliches Amtsgericht. Abth. 15.

Gs ijt eingetragen:

1. Im Firmenregister bei Nr. 83 :

___ (A. Welzel zu Striegau.)

Die Firma ift dur Erbgang auf

1) die verehelihte Kauftnann Hedwig Sommer,

geb. Welzel,

2) den Kaufmann Georg Welzel, __3) den Kaufmann Conrad Welzel, sämmtlih zu Striegau,

übergegangen und ift die nunmehr unter der Firma A. Welzel bestehende ofene HandelsgeseUschaft unter Nr. 78 des Gesellschaftsregisters eingetragen.

T1. Im Prokurenregister :

a bei Nr. 31: die von der Firma A. Welz: zu Striegau dem Kaufmann Gustav Pahl zu Striegau ertheilte Prokura ist erloshen;

b. bei Nr. 40: die von der offenen Handels- gesellshaft Welzel & Otto zu Stricgau dem Kaufmann Gustav Pahl zu Striegau ertheilte Pro- kura ift erloschen. '

I1I. Jm Gesellschaftsregister:

a. bei Nr. 25 (R. Friebe & Comp. zu Grof- Rosen) :

_Die Gesellschaft ift dur< gegenseitige Ueber- einkunft aufgelöst,

b. bei Nr. 64 (Welzel & Otto zu Striegau) : _die Gesellschaft ist dur< gegenseitige Ueber- einkunft aufgelöft,

zum Liquidator if der Kaufmann Georg Welzel zu Striegau bestellt ;

e. unter Nr. 78: die Handelsgesells<haft A. Welzel ¡zu Striegau und als deren Gesellschafter :

1) die verchelihte Kaufmann Hedwig Sommer,

geborene Welzel

2) der Kaufmann Georg W-ljzel,

3) der Kaufmann Conrad Welzel, sämmtlih zu Striegau ;

die Gesellschaft hat am 1. April 1899 begonnen,

die Befugniß, die Gesellschaft zu vertreten, steht nur den Kaufleuten Georg und Conrad Welzel zu und ¡war derart, daß jeder allein diese Be- retigueg hat.

ie Frau Kaufmann Hedwig Sommer ift von der Befugniß, die Gesellschaft zu vertreten, ausgeschloffen. Etriegau, den 29. April 1899. Königliches Amtsgericht.

Verantwortlicher Redakteur : Direktor Siemenroth in Berlin.

Verlag der Gxpedition (Scholz) in Berlixu.

-

Fn unser Firmenregister is unter Nr. 206 die

Der Kaiserliche General-Konsul : Stemrich.

Friedrih Knoll zu Muskau übergegangen und die

Firma G. Flor und als deren Inhaber der Apotheker |

Dru> der Norddentshen Buchdru>kerei und Verlag? - Anstalt Berlin SW., Wilhelmstraße Nx, 32.

Bei Nr. 347. Die seitens der Firma A. E.

Striegau. SBefkfauntmachung. [10216] -

zum Deutschen Reichs-

M 107.

Der Inhalt dieser Beilagè, in welcher die Bekanntmachungen aus den andels», Genofsenshafts-, Zeichen-, Muster- und Börsen-

Sechste Beilage Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

Berlin, Sotünabend, den 6. Mai

Fahrplan-Bekanntmachungen der deutihen Eisenbahnen enthalten sind, ersGcint au in einem besonderen Blatt: unter dem Titel

Central-Handels-Register

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Rei kann dur alle Posi - Anstalten, für Berlin au< dur< die Königlihe Expedition des Deutschen Reichs- und Königlich Preußischen Staats-

Anzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden,

Handels-Register.

Stuttgart. I. Einzelfirmen. [10561]

K. A.-G. Stuttgart Stadt. Karl Meier, Stuttgart. Inhaber: Karl Meter, Kaufmann in Stuttgart. Haus- und Küchenmagazin. (29. 4. 99.) Rudolph Roth (M. Hollaud), Stuttgart. Der Wortlaut der Firma is abgeändert in Max Holland. Dem Eryost Beutelspacher, Buchkbändler in Stuttgart, ist Prokura ertheilt. (29. 4. 99.) Wilhelm Sautermeister, Hopfenhandlung, Stutt- aut. Die Firma ist erloschen. (29. 4,99.) Albert Häußermaun, Stuttgart. Das Geschäft ift auf den Prokuristen Karl Meier, Kaufmann in Stuttgart, übvergeaangen, die Firma ist erloschen. (29. 4. 99.) JIgnaz Kaufmann, Sluttgart. Inhaber: Otto Ulmer, Kaufmaun in Stuttgart. 29. 4. 99) ;

K. A.-&. Göppingen. August Bühler in Göppingen. Dem Kaufmann Wilhelm Cammerer in Göppingen wurde Prokura ertheilt. (24, 4. 99.)

K. A-G. Laupheim. Eßlinger u. Abt in Laupheim. Inhaber: Fabrikant Ludwig Eßlinger in Laupheim, Betrieb einer Werkzeugfabrik. Kollektiv- prokura ist ertheilt worden, mit Wirkung vom 1. Mai 1899 an, den Herren Max Weishaupt und Wilhelm Lana, beide in Laupheim. (25. 4. 99.)

K. A.-G. Nekarsulm. J. Grimm's Nach- folger, Zigarrenfabrik in Gundelëheim. In- haber : Heinrih Meßner, Kaufmann in Gundelsheim. Die Firma iff} seit 1. April" 1899 erloschen. (26. 4. 99.)

K. A.-G. Neresheim. Karl Schieber, Leim- fiederei, Oberdorf. Inhaber: Karl Schieber in Oberdorf. Gelös>t auf den Antrag des Inhabers. (7. 4, 99.) Ferdinand Löcklin, Spezerei- u. Konditoreigeschäft, Bopfingen. Inhaber: Ferdi- nand Lö>lin. Gelösht auf den Antrag des In- habers (7. 4. 99.) J. L. Schwager, Silber- u. Goldwaareu-, Galanteriewaaren- U. Spe- ereigeshäft, Neresheim. Inhaber: Johann L rats Schwager. Gelösht auf den Antrag des Fnhabers. (7. 4. 99) Karl Schöuwetter, Seilerwaaren- 11. Landesprodukten-Handlung, Bopfingen. Inhaber: Johann Karl Sc<önwetter. Gelöscht auf den Antrag des Inhabers. (7. 4, 99.) Karl Sperber, Weinhandel, Essig- und Faf- fabrikation, Bopfingen. Inhaber: Karl August Sperber Gelöscht auf den Antrag des Inhabers. (7. 4. 99.) J. G. Niecter, Tuchfabrikation und Federnhaudei, Bopfingen. Inhaber: Johann Georg Niecter. Gelöscht auf den Antrag des In- habers. (7. 4. 99) G. Ch. Sieber, Rotÿ- erberei, Leder: u. Wollhandel, Bopfingen. Snhaber: Georg Christian Hieber. Gelöscht auf den Antrag des Inhabers. (7. 4. 99) Georg Lobherr, Kirhbeim. Inhaber: Georg Lobberr, Kaufmann in Kirhheim. Gelöscht auf den Antrag des Inhabers. (7. 4. 99 ) Felix Hieber, Glanzlederfavrik, Bopfingen. Inhaber: Felix Hieber, Fabrikant in Bopfingen. Gelöscht auf den Antrag des Inhabers. (7. 4. 99.) Nug. Schieber, Lederleimfabrik, Bopfingen. Inhaber: August Schieber in Bopfingen. Gelöscht auf den Antrag des Inhabers. (7. 4. 99.) August Konold, Leimfabrikation, Bopfingen. Inhaber : Andreas Auguft Konold. Gelöscht auf den Antraz des Inhabers. (7. 4. 99.) Josef Beyrle, Schmied, Haudel mit Eisenwaaren, Roheisen u. Steinkohlen, Ebnat. Inhaber: Joseph Beyrle. Gelöscht auf den Antrag des Inhabers. (7. 4. 99.) Elcau Gutmann, gemischtes Waaren- und Eiseugeschäft, Oberdorf. Inhaber : Elcan Gut- mann in Oberdorf. Gelösht auf ten Antrag der hierzu bere<tigten Wittwe des Inkabers. (7. 4. 99.) —- A. Uhlmaun, Bett- und Goldwaaren- gef<äft, Oberdorf. Inhaber: Abraham Uhlmann.

elôs<t auf den Antrag der hierzu berechtigten MVittwe des Inhabers. (7. 4. 99.) Johann Hahn, Eisen-, Staghl- und Messingwaareu- ect Bopfingen. Inhaber: Friedrich Johann

ilbelm Hahn. Gelöscht auf den Antrag der bierzu bere<tigten Wittwe des Inhabers. (7. 4. 99.) C. Boeg, Fabrikation von La u. Firuiften, Bopfingen. Inhaber: Caspar Bög. Gelös<t auf den Antrag der bierzu berechtigten Wittwe des SFnhabers. (7. 4. 99.) A. HSeiurich, Frucht- handel, „Bopfingen. Inhaber: Johann Adam Heinri. Geiös<t auf den Antrag der hierzu be- re<tigten Wittwe des Inhabers. (7. 4. 99.) Ludwig Pfister, Seilerwaaren- U. Landes- L A Bopfingen. Inhaber: Iohann udwig Pfister. Gelöscht auf den Antrag der hierzu bere<tigten Wittwe des Inhabers. (7. 4. 99.) Josef Wiedenmauu, Handel mit Roh- eisen, Eisengufwaaren, Stabl, Mesfing u. Draht, Dischingen. Inhaber: oseph Wieden- mann. Gelöscht auf den Antrag der hierzu bere< tigten Wittwe des Inhabers. (7. 4. 99.) Chr. Heinr. Nietzer, Leimfabrikation, Bopfingen. Inhaber: Christian Heinrich Nieyer. Gelöscht auf den Antrag der hierzu bereWtigten Mittwe des Inhabers. (7. 4. 99.) S. Schmid, Brauerci Schlof-Nereêsheim. Inhaber: Sebastian Schmid, Domänepächter in Schloß - Neresheim. Gelöscht auf den Antrag der hierzu bere<tigten Wittwe des Fnhabers. (7. 4. 99.) Johauues Schleicher, Spezercihandlung, Pflaumlo<. In- haber: Johannes Schleicher. Gelöscht auf den An- trag der Erben des Inhabers. (7. 4 99.) H. Steinhardt, Elleuwaarengeschäft u. Fruc<t- haudel, Oberdorf. Jahaber: Hoschmann Stein- hardt. Gelöscht auf den Antrag dezr Ecben des Ins babers. (7. 4. 99.) J. G. Pfister am Markt, Haudel mit Seilerwaaren u. Laudesprodukten,

¿ Bepfingen. Inhaber: Johann Georg Jeremias

Pfiter. Gelöscht auf den Antrag der Erben des Inhabers. (7. 4. 99.) Gottlieb Weiler's We., Leinwandhandel, Bopfingen. Inhaber: Gottlieb Ernft Weiler, Zeugmachers Wittwe. Gelöscht auf den Antrag der Erben des Inhabers. (7. 4. 99) Johanu Bullinger, Spezerci: u, Ellenwaaren- gela, Untexrriffingen. Inhaber: Johann Bulirger. elôsht auf den Antrag der Erben des Inhabers, (7.4. 99.) Zeller, Witwe, Ellenwaaren- ges<häft, Ebnat. Inbaber: Georg Zeller, Schneiders Wittwe. Gelöscht auf den Antrag der Erben des Inhabers. (7. 4. 99.) Wilhelm Schmid, Bierbrauerci z. Lamm, Bopfingen. Inhaber: Wilhelma Schmid, Lammwirth in Bopfingen. Gelös<t auf den Antrag der Erben des Inhabers, (7. 4. 99.) S. Schwarz, Eglingen. Inbaber : Heinrih Schwarz, Brauereipächter. Gelöscht auf den Antrag der Erben des Inhabers. (7. 4. 99.) G. Fr. Westermayer, Flaschnergeschäft, Handel mit Blechwaaren und Lampen , Bopfincen. Inhaber: Johann Georg Friedrich Westermayer. Von Amtswegen gelös<t, weil der &Fnhaber vermögenélos gestorben ift und keine Nehts- nachfolger gefunden hat. (7. 4. 99) G. M. Enßlin junior, Zinngießcrei-Geschäft und Porzellanwaarenhaudlung, Bopfingen. In- haber: Georg Maithäus Enßlin. Von Aen gelöst, weil der Inhaber vermögenslos gestorben ist und feine Rehtsnachfolger gefunden hat. (7. 4. 99.) J. J. Henes, Baumwollweberei u. Handel mit Leinwand, Bopfingen. Inhaber: Johann akob Henes. Von Amtswegen gelöst, weil der Inhaber vermögenskos gestorben ist und keine Nechts- nadfolger gefunden hat. (7. 4. 99.) Georg Lang, Cllenwaarenhaudlung, Ballmertshofen. Inbaber: Georg Lang. Von Amtéwegen gelöst, weil der Inhaber vermögenslos gestorben is und feine Recbisnachfolger gefunden bat. (7. 4. 99.) Hufenäßler, Apotheker-, Spezerei-, Farb-, Glas- u. Porzellanwaaren-Geschäft, Dischingen. Inhaber: Hufenäßler, Apotheker. Gelöscht auf den Antrag des Rechtsnachfolgers des verstorbenen íFIn- habers. (7. 4. 99.) Johaun Schmid, Eisen- handlung in Dischingen , Difchingen. Inhaber : Fohann S{mid. Gelösht nah dem Ableben des Fnhabers. (7. 4. 99.) Jakob Schwarz, Vier- brauerei zum Bäreu, Bopfingen. Inhaber : Dorcthea Schwarz, Wwe. in Bopfiagen. Gelös<t na< dem Ableben des Inhabers. (7. 4. 99.) Fr. Schimpf, gemischtes Wuaarengeschäft, Nere2heim. Inhaber: Friedrich Schimpf, Kauf- mann in Neresheim. Infolge der Geschäftsaufgabe erloschen. (7. 4. 99.) Johann Kieninger, Konditors Wittwe, Neresheim. Inhaber: Emilie Kieninger, Konditors-Wittwe in Neresheim. Infolge des Ablebens des früheren Inhabers Johann Georg Kieninger und Uebergangs des Geschäfts auf seine Wittwe geändert. (7. 4. 99.) Heinrich Nicger u. Niemaicr, Leimfabrik, Bop- fingen. Inhaber: Jakob Niemaier, Leimfabrikant in Bopfingen. Aus dem Register für Gefsellshasts- firmen übertragen. (7. 4, 99.) Th. Berg, Auf- bausen. Inhaber: Rosa Berg, geb. Muntsch, Wittwe, Besizerin einer Mineralwafserfabrik. Die Wittwe des frühecen Inhabers betreibt jegt das Geschäft. Der frühere Zusaß zur Firma: „Mineral- wasserfabrik Aufhausen in Aufhaufen bei Bopfingen“ ist weggefallen. (7. 4. 99.) Jonas Weil, emishtes Waarengeschäft, Aufhausen. Inhaber: Bertba Weil, geb. Oberdorfer, Wittwe in Aufhausen. Die Wittwe des früheren Inbabers betreibt jeßt das Ges(äft. (7. 4. 99.) Alex. Werner zur Kroue, Ozmenheim, Inhaber: Veronika Werner, Wittwe, Bierbrauereibesigerin in Ohmenbeim. Die Wittwe des früheren Inhabers betreibi jeßt das Geschäft. (7. 4. 99.) An Merz zum Bären, Bopfingen. Inhaber : Christian Merz, Bierbrauerei- besißer u. Värenwirth in Bopfingen. (7. 4. 99.) Rosa Rauwolf, Holzhandlung u. Sägwerk in Aufhauseu bei Bopfingen; Aufbausen. In- haber: Rosa Rauwolf in Authausen. (28. 4. 99.)

K. A.-G. Rottweil. A. Hugger, Nachfolger,

emis<htes Wagarengeschäft in Wellendingen. Snhaber: Franz Otto Estermann, Kaufmann in Wellendingen. Die Firma ift erloschen. (24. 4. 99.) Leo Peter in Wellendirgen. Inhaber: Leo B Kaufmann in Wellendingen. Gemischtes MWaarengeschäft. (24. 4, 99.)

K. A-G. Tettnang. Michael Heine in Tettnang. Inhaber : Michael Heine, Kaufmann in Tettnang, Kurzwaarenges<äft u. Spezereihandlung. (25. 4. 99,)— Hermann Wölfle, Liebenau. Inhaber: Schult- heiß Herinann IBôlfle, Inhaber einer Holzhandlung u. Sägemühle in Liebenau. Die Firma ist durch Aufgabe - des Geschäfts in Liebenau u. Verlegung des Geschäfis nah Me>kenbeuren erlos<en. (25. 4. 99.) Th. Matt ar: Poftplatz, Tettnang. Inhaber : Thomas Matt, Kaufmann u, Inhaber eincs Ma- nufaftur- u. Kolonialwaarengeshäfts in Tettnang. Die Firma is dur< den Tod tes Inhabers und Beräußerung des Geschäfts erlos{hen. (25. 4, 99.) C. Theod. Schliz, Teltnang. Inhaber: Carl Theodor S(hliz, Droguenhändler in Tettnang. Die Firma if dur Verkauf des Geschäfts und Wegzugs deé Inhabers erloschen. (27, 4. 99.)

K. A-G. Vaihingeu. Friedrich Jungs Nach- folger, Vaibingen a. Enz. Inhaber: Wittwe Mina Jung in Vaihingen a. Enz. (1, 9. 99.)

11. Gesells<äftsfirmen und Firmen juristtsher Personen.

K. A-G. Stuttgart Stadt. Gebr. van Wien, Stuttgart. Offene Handelsgesellschaft seit 17. April

1899, Theilhbabver : Aron van Wien, Ferdinand van Wien, Kaufleute in Stuttgart. Tuchgeschäft. i

1899.

Registern, über Patente, Gébrauchsmuster, Konkurse, fowie die Tarif- und

für das Deutsche Reih. (1. 1078)

Das Central - Handels - Regifter für das: Deutsche Reich erscheint in der Reget täglih. Der

ertionspreis für den Raum einer Druckzeile

In

(29. 4. 99.) Einftein u. Erlanger Söhne, Stuttgart. An Stelle des infolge Todes aus der offenen Handelsgefellshaft ausgeschiedenen Thetlhäbers Martin Einstein ist dem Gesel shaftsvertrag zufolge seine Wittwe Anna Einstein, geb Erlanger, als Theilhaberin in die Gesellschaft eingetreten. (29. 4.99. Jgnaz Kaufmaun, Stuttgart. Die Gesel- schaft hat sich aufgelöst, das Geschäft ist mit der Firma auf den Theilhaber Otto Ulmer allein über- gegangen; es ist daher die Firma in das Einzelfirmen» register übertragen worden (29, 4. 99.)

_K._ A.-G. Eßliugen. I. F. Schreiber, Eß- lingen, Zweigniederlassung in München. Prokurist für die Zweigniederlassung: Julius Carl Ravizza in München. (29. 4. 99.)

K A.-G. Neckarsulm. Meßner u. Cie., Zigarrenfabrik in Gundelsheim. Kommandit- gesellshaft seit 21. April 1899. Persönlich haftender Gesellschafter ist Heinrih Meßner, Zigarrenfabrikant in Gundelsheim. Betheiligt is ein Kommanditist. (26, 4. 99.)

K. A.-G. Neresheim. „JIpf u, Katholisches Wochenblatt“, Druckerei u, Verlag in Bopfingen: Pfr. Joseph Wengert in Dirgen- heim. „Ipf u. Katholisches Wochenblatt“, Druckerei u. Verlag in Bopfingen: Pfr. Max Hummel in Kirchheim i. R. Gelöscht, nahdem fich die Gesellshaft infolge des Ablebens des Gesell- \<afters Wengert aufgelöst hat. (7. 4/99.) Heinrich Nietzer u. Niemaier, Leimfabri? in Bopfingzn. Hier gelöst, nahdem die Firma auf den Gesellshafter Jakob Niemaier allein übergegangen ist. (7. 4. 99.) Gebrüder Rauwolf, Nufhausen bei Bopfingen. Gelöscht nah Aufiösung der Gesell- chaft dur Uebereinkunft. (7. 4. 99.) Augusft Konold Söhne, Bopfingen. Offene Handelsge|ell-

haft vom 1. April 1899 ab. Inhaber: Hermann | Konold u. Eugen Konold, Kaufleute u. Besitzer einer }

Leimfabrik in Bopfingen. (7. 4. 99,)

K, A.-G. Vaihingen. Friedr. Jungs Na<h- folger. Offene HandelsgefeUsaft zum Beirieb der Fabrikation von Konditoreiwaaren. Theilhaber : Mina Jung, Wittwe, Louis Seiy, beide in Vaihingen. Gelöscht infolge Auflösung der offenen Handelsgesellshaft. (1. 5. 99.)

Thorn. Í [10216] Zufolge Verfügung vom 3. Mat 1899 if am

selbigen Tage die Firma „Eduard Nachuer““ in

Thorn als Zweigniederlassung der in Kattowitz î

bestehenden Hauptniederlassung, deren Inhaber der Kaufmann Eduard Nachner in Sosnowice in Russ.- Polen ist, unter Nr, 1029 des Handels- (Firnen-) Registers eingetragen.

Thorn, den 3. Mai 1899.

Königliches Amtsgericht.

Tilsît. Handelsregister. [10217]

In unser Firmenregister ist heute eingeiragen worden, daß das unter der Firma „Albert Paar- mann‘ (Nr. 571 des Firmenregisters) hiersclbft bestehende Handeléges<äft dur< Vebereinkommen auf die Kaufmannsfrau Martha Paarmann, geb. Gold- mann, zu Tilfit übergegangen ist, und daß dieselbe das Handelsgeschäft unter unveränderter Firma fort- führt. Die Firma ist nunmehr unter Nr. 966 des Firmenregisters mit dem Bemerken neu eingetragen worden, daß Inhaberin derselben die Kaufmannsfrau Martka Paarmann, geb. Goidmann, zu Tilfit ift.

Tilsit, den 21. April 1899.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1a.

Tilsit. Handelsregifter. [10219] An unser Firmenregister ist am 29. April 1899 vnter Nr. 967 die Firma „L, Dodzuweit“ in Tilfit und als deren Inbaber die Schuhmaher- meisterfrau Louise Dodzuweit in Tilsit eingetragen worden. Tilfit, den 29. April 1899, Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1a. Tilsiít. Haudelsregister. [10218] Fn unser Firmenregister ist am heutigen Tage unter Nr, 968 die Firma „Hermann Kork“ in Tilsit und als deren Inhaber der Kaufmann Her- mann Kork daselbst eingetragen. Tilsit, den 29. April 1899. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1 a.

Treuenbrietzen. Befauntmachung. [10220] In unser Firmenregister ist zufolge Berfügung vom gestrigen Tage unter Nr. 51 die Firma Gustav Schulze mit dem Sißze zu Treueu- brießeu und als deren Inhaber der Braucreibesiger Gustav Schulze daselbst eingetragen. Treucnbriezen, 2. Mai 1899. Königliches Amtsgericht.

Triebel. Bekauntmachung. [10221] Die in unserm Firmenregister unter Nr. 10 ein- getragene Firma L. E. Diel zu Triebel ist im Firmenregister gelöst. Triebel, den 1, Mai 1899. Königliches Amtsgericht.

Wiesbaden. Befanntmachung. [10223] In unfer Firmenzegister ist heute unter Nr. 1324 die Firma „C. Brodt“‘ zu Wiesbaden und als deren Fnhaber der Kaufmann Karl Philipp Wil- helm Emanuel Brodt hierselbst eingetragen worden. Wiesbaden, den 29. April 1899. Königliches Amtsgericht. 7.

Eg Ss beträgt L746 50 S für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 „4.

30 .

i Wittenberg, Bz. Halle. [10224] Fn unser Gesellschaftsregister ist beute unter Nr. 85 bei der daselbs eingetragenen Kommankits- gesellshaft „Max Poteruheim & C°_‘“/ mit dem

! Sitze zu Wittenberg eingetragen worden, daß die ¡ Gelellshaft infolge des am 17. April d. Irs. er- ¡ folgten Auzscheideus des Kommanditisten aufgelöst i ist und das Geschäft unter unveränderter Firma von { dem persönlich haftenden Gesellschafter fortgeseyt wird. ¡ Gleichzeitig ist “in unser Firmenregister unter j Nr. 403 die Firma „Max Voternheim & (C° nut dem Siye zu Wittenberg und als deren In- | baber ter Kaufmann Max Poternbeim daselbft ein- | getragen worden.

{ Witteuberg, den 26. April 1899.

Ï Königliches Amtsgericht. Abtbeilung 3, Zabrze. [10226]

Fn unser Firmenregister ift beute unter laufender

Nr. 294 die Firma: „Paul Meyer“ mit dem Sitze zu Klein-Zabrze und als deren Inhaber der Möbelhändler Paul Meyer zu Klein-Zabrze ein- getragen worden,

Zabrze, den 28. Aprikl- 1899, Königliches Amtsgericht.

Zabrze. Bekanntmachung. N t: E unfer Firmenregister® ist unter laufender Nr. 297 oie Ftrma:

„Adlerapotheke Zabrze O./S. Hugo Recha“ mit dem Siße zu Klein: Zabrze und als deren JIn- haber der Apothekenbesißer Hugo Recha in Kleins- Zabrze heute eingetragen worden.

Zabrze, den 2. Mai 1899.

Königliches Amtsgericht. Zoppot. [10227

Im hiesigen Firmenregister ist unter Nr. 44 die | Firma C. F. Schmidt in Zoppot und als deren è Inbaber der Ingenteur Chrijtian Friedri Schmidt in Danzig am 1. Mai 1899 eingetragen.

Zoppot, den 1. Mai 1899.

Königliches Arntsgericht.

Genoff enschasts- Register.

Aalen. K. Amtsgericht Aalen. [10228] j Durch Beschluß der Generalversammlung des | Darlehenskafseuvereins Wasfscralfingen, cin-

| j i | |

| getr. Geuossenschaft mit uubeschr. Haftpflicht, wurde an Stelle des auss<heidenden Mitgliedes des Vorstandes Noser : Johannes Steinbuh, Bä>er- meister, als Vorstandsmitglied neugewählt. Den 3. Mai 1899, Oberamtsrichter Braun.

Bayreuth. Befanutmachung. [10241]

1. Das Statut des „Darlehenskassenvereins Gößersdorf, ciugetrageucn Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht“ wurde dur Beschluß ver Generalversammlung vom 19. März 1899 dahin abgeändert :

Willenserklärung und Zeichnung füc den Verein erfolgen durh drei Mitglieder des Vorstandes, Die Zeichnung erfolgt, indem der Firma die Unterschriften der Zeichnenden hinzugefügt werden.

Kei Anlehen von 500 F und darunter genügt die Unterzeichnung von zwei Vorstandsmitgliedern.

Die Bekanntmachungen des Vereins erfolgen unter der Firma desselben und gezeichnet durch ¿wei Vor- standêmitglieder, wenn sie vom Vorstande ausgehen, dur< den Vorsitzenden des Aussichtsrathes, wenn sie vom Ausfsihhtsrathe ausgeben, in der „Verbangskunds gabe des bayerischen Lande8verbandes landwirthschaft- licher Darlehenskassenvereine in München“.

11. Aus dem Vorstaade des Darleheunskafsen- vereins Waischenfeld, e. G. m. u. H., ift der prakt. Arzt Dr. Gundlah ausges{hieden. Für ihn wurde der Apotheker Christian Frish in Waischen- feld als Vorstandsmitglied gewählt.

Bayreuth, am 3. Mai 1899,

Königl. Landgericht. Kammer für Handelsfacen.

4 S) Lindner. j Doberan. [10353]

In das Genossenschaftsregister des Großherzoglichen Amtsgerichts hierselbst ist zum Rethwischer Spar- und Darlehuskassen- Verein, ciugetragenen Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht, in Rethwisch infolge Verfügung vom 3. d. Mts. heute eingetragen :

Sn den Vorstand ist gewählt der Webermeister H. Harms zu Rethwisch, aus demselben ausgeschieden der Erbpähter Baade zu Rethwisch. Der Holz- wärter Alban zu Rethwish is zum Vorsißenden gewählt.

Doberau, den 4, Mai 1899.

Der Gerichtsschreiber.

Dresden, [10229]

Auf Fol. 22 des Genossenschaftsregisters für das unterzeichnete Amtsgericht is heute auf Grund des Statuts yom 10. März 1899 die Genossenschaft untex der Firma Landtvirthschaftlicher Spar’, Credit- uud Bezugs-Vercein zu Reichenberg und Umgegend, ciugetrageuc Genoffenschaft mit beschräufter Haftpflicht, mit dem Siye in Reichenberg eingetragen und gleihzeitig Folgendes verlautbart worden : á i

Gegenftand des Unteraehmens ift, mittels gemein \chaftlihen Geschäftsbetriebs die Wirthschaft der Mitglieder dadur zu fördern, dak denselben

1) zu ihrem Geshäft8- odec Wirthschaftsbetriebe

die nöthigen Geldmittel, in verzinslidzen Darlehen

L T * 2: L U r M I P S s ai Ra Bai G aci E ti B N T E A Es A s A t T E I EE E É. att TAR d J Da PB E T A Eini K: me T S a E ved R C R i 2 rge Vie, ReGSIE i cs ebet, U R A C a ¿rp *g) 2908 Ä S R eh S i o A Dar gewa 45 A a A “r Z n T Bi E E ires E E P e, d E 27 d rain 24 L C 5 s E BOBÉ I SÄGA io D E ADE iy S r p: E Saa a d a t E - E As E E E z ut S S E O O E E O T Ä R T Ee Sn renn D T Ä D E N E O O E En Ä Ä E T G T O Ä E E E K T E N KDM T DE T E R * s i S a ns aUDETO D aran rer m -—- E uss IEp Tami - R S I S E S E S T O A T E D E E E E - m ae E E ERION s T T G G ats G C É G O C E E D E G E n N E D E R