1899 / 108 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[10819]

Steingewerkshast Offenstetten.

Die Herren Aktionäre unserer Gesells@aft werden biermit zur dieéjährigen ordentlichen General- versammlung, welhe Mittwoch, den 31. Mai d. J., Vormittags 11 Uhr, in unserem Geschäfts- Iokale, Landwebrstrafe 61, dahier ftattfindet, ergebenst eingeladen.

Tagesordnung :

1) Bericht des Vorstandes und des Aufsichtsraths.

2) Vorlage des Rechnungsabslusses pro 1898

und Bes(lußfafsung darüber.

3) Decharge-ESrtheilung. |

Karten zur Theilnahme sind bis 27. Mai d. J. gegen Auëweis über den Akti-nbesiß in unserem hiesigen Geschäftslokale sowie bei dem Bankhause Julius Bingen in Augsburg zu haben.

München, den 5. Mai 1899.

Der Auffichtsrath.

[10806]

Süddeutshe Elektricitäts-Act.-Ges. Ludwigshafen a/Rhein.

Die Herren Aktionäre werden hierdur zur ordent- lichen Generalversammlung am Dienêtag, den 30, Mai d. J., Vormittags 11 Uhr, im Sigzunesraume der Gesekischaft in Ludwigshafen eingeladen.

Tagesordnung : :

1) Vorlegung der Bilanz und der Gewinn- und Verlust-Rechnung sowie des Geschäftêberichts und des Berichts des Aufsihtsraths für das GescäftéjaFtr 1898.

2) Beschlußfassung über Genehmigung der Bilanz, Ertheilung der Entlaftung und Vertheilung des Reingewinns. :

Zur Theilnahme an der Gereralversammlung find diejenigen Aftionäre bere<tigt, wel<he ibre Aktien spétestens am 2. Tage vor der Generalversamm- lung, den Tag der Generalversammlung nit mit- aere<n>t, also am 27. Mai 1899, bei der Kaße der Süddeutshen Elektricitäts Act.- Ges, Ludwigshafen, der Pfälzischen Bauk in Ludwigshafen oder der Credit-Anftalt für Industrie und Haudel, Dresden, binterlegen. Von diesen Kassen werden Hinterlegungs scheine aus- gestellt, welhe als Legitimation für die Theilnahme an der Generalversammlung dienen.

Kiel, den 6. Mai 1899. ,

Der Aufsichtêrath. Müller, Königl. Geheimer Baurath.

(108168) Actien-Gesellschaft Nappoltsweiler Straßenbahn.

Einladung zu der ordentlichen Generalver- sammlung der Aktionäre, Mittwoch, den 31. Mai 1899, Vormittags 10 Uhr, zu Rappoltsweiler im Vorstandslokal der Straßenbahn.

Tagesordnung : 1) Geshäftsberiht des Borftandes. 2) Geschäftsbericht des Aufsichtêrath8. 3) Festftellung ter Bilanz. 4) Entlastnig des Vorstandes. 5) Entlaftung des Aufsi$Ytsraths8. 6) Tbeilweiie Neuwabl des Aufsichtêraths. Rayppoltsweiler, den 6. Mai 1899. Der Vorstand.

oNN Magdeburger i Lebens-Versiherungs-Gesellshaft.

Laut Bes{luß der Generalversammlung vom 97 April 1899 is die Dividende für das Jahr 1898

auf 25 4 für die Aktie = 81/3 %/% der darauf geleisteten Einzahlung festgeseßt. vid

Dieselbe kann gegen Einlieferung der Divitenden- auittungen Reibe Ÿ Nr. 2, welhe von denjenigen L 1ftionären vollzogen sein müssen, die am 81. De- zember L898 ia unseren Vüchern als Eigen- thümer der Aktieu eciugetragen warett, bei unserer Gesellschaftskasse Alte Markt 11 vom 28. April 1899 ab in Empfang genommen werden.

Den Dividendenguittungen ist Verzeichniß; beizufügen.

Maadeburg, den 27. April 1899.

Magdeburger Lebens-Versicherungs- Gesellschaft. Linde. Ritter.

Mit Bezug auf obige Annonce zeigen wir hiermit an, daf die Dividendenquittungen Reibe V Nr. 2 von heute ab in unserm Bureau Charlotten- siraße 28 in den Stunden von 9 bis 3 Ubr bis Ende Mai angenommen refv. eingelöst werden.

Vom 1.’ Juni cr. ab werden die Dividenden- quittungen nuc no< bei der Gesellschaftskafse in Magdeburg eingelöît.

Berlin, den 23. April 1899,

Die Subdirektiou T der Magdeburger Lebens - Verficherung®- Gesellschaft.

ein Nummern-

Ludwig Vogler.

[10817] » Tf Trabener Wasserwerk. Aktiengesellschaft.

Einladung der Herren Aktionäre zu der am Donnerstag, den 25. Mai 1899, Nachm. 5 Uhr, in Traben im Gemeindesaal ftattfinden- den Generalversammlung.

Tageêorduung: Vorlagen und Gegenstände der Beschlußfassung

find: a, der Geshäftéberit, b. e Fahresbilanz und Entlastung des Vor- ands, c. Aufsichtsraths- und Vorstandswahl, d. Ermä&tigung des Vorstands zum Erwerb von Gruntftü>en,

[10628]

Vilanz der

Activa.

Hafen-Dampfsschiffahrt A.-G.

am 31. Dezember 1898.

e. Auflösung der Aktiengesells<zft zum Zwe> der Umwantlung in eine Ge?-Ushaft mit be- {ränkter Haftung.

Fm Anschluß an die Generalverfammlung wird geaebenen Falls sofort zur Umreandlung in eine Ge- sellshaft mit beschränkter Haftung und zur Errich- tung des Gesellshaïtsvertrags ges{ritten werden, und wird biermit gemäß $ 78 des Reichsgesetes, betref- fend die Gesellshaften mit beshränkter Haftung vom 920. Avril 1892, den Aktionären Gelegenheit gegeben, wit dem auf ihre Aftien entfallenden Antheil an dem Vermögen der aufgelösten Gesellschaft sich bei der neuen Gesellschaft zu betheiligen. Hierbei ift die Unterzeihnung dur< Bevollmächtigte nur auf Grund einer geridtli< oder notariell erri<teten Vollmaht zulässig ($ 2 d. G.). Der Vorftand.

zu Hamburg

Passiva.

A e,

Kassa und Guthaben bei der Vereins- bank ; 18 207/86 Gebäude-Konto . ei 1e U Tinto l L e a eis S IRNE O15 000/— a 1 O L E E S Konzessions-Korto E A 98 408 3C Koblen-Konto, Vorrath , 43 463,78 Oel, Konto, Vorrath "G9958 | Material-Konto, Vorrath 7 602,34 11 765 7C Diverse Debitoren c 52 595 13 Deposito- Konto 115 000|— Hypotheken-Konto 625 500|— Damyvferbau-Konto . . 38 000! Leichterbau-Konto . 5 000|—

A TA 1 200 000|— 35 570/12

7 478/— ; 2 750|— Ll 30 000|— l 60000|— 6 000|—

j

18 083/14

3 850/95 12 836/49 108 000|— 4 914/29

Kapital-Konto . . Diverse Kreditoren . . x Betriebs - Einnahme - Konto, voraus8- verkaufte Fährzeihen ..... Kautionen R Ses Ke fel-Erneuerungs-Konto Asiekuranz-Reser®®-Konto . Unterstüußungs8-Konto . . . . .. Reserve-Konto . . . . 4 11 327,09 59% vom Gewinn in - 6796.05

Ge s t e E S Tantième-Korto . . Dividenden für 1898 Gewinn-Saldo . . « «

1 479 482/99 Hamburg, ten 4. April 1899. Der Auffichtsrath. Semler, Dr. M. d. N. Droege. Richard Hempell. Henry Lütgens. Revidiert und richtig befurden :

Gewinn- und

[10622] Debet.

Zu>ersteuer-Konto Nüben-Konto Koblen-Konto Kalkbrennerei-Korto . .

pro 31. März 1899.

1 179 482/99

Der Vorstand. Ernst Hadenfeldt, Direktor.

G. Q. Herwig, beeid. Bücherrevisor.

Berlust- Konto

M |S A S 4 213/30} Gewinn - Vortrag aus | 640 976/66 T S 760!61 Zud>er-Konto . . . . „4 960 785/94 Nückstände-Konto . . .

Dritte Beilage

zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

„M 10S.

1. Unterfu<hungs-Sachen. 2, Aufgebote, Zustellungen Uu. der

[. 3. Unfall- und Invaliditäts- 2c. BérliSrüns 4. Vertäufe, De Verdingungen 2c.

5, Verloojung 2. von

hpapieren.

Berl

in, Montag, den $. Mai

Deffentlicher Anzeiger.

4

1899,

3. Kommandit-Gesellschaften auf Aktien u. Aktien-Gesellsä . Erwerbs- und Wirths<hafts-Genofsenschaften. . Niederlaffung 2c. von Rechtsanwälten. Bank-Ausweise. ¡0, Verschiedine Bekanntmachungen.

6) Kommandit-Gesellshaften guf Aktien u. Aktien-Gesells<h.

[10564]

Actien - Gesellschaft Heilanstalt

Bilanz der

j Hohenhonnef a. Rh. (Siebe

ver 31. Dezember 1LS9S,

ngebirge)

Activa. Grundstüd-Konto . . ¿ Immobiliez-Konto: Besiand

29/6 Atschreibung Mobilien-Konto: Bestand . 10% Abschreibung . Maschinen-Konto: Bestand 15% Abschreibung. . MWaschanfstalt-Konto: Bestand . 159% Abschreibung . ; MWein-Konto: Bestand E Betriebs-Konto: Konferven, Fleis, Medikamente x. Materialien - Konto : Fa Dla E 0 Unkosten-Konto : Papier, Bücher 2c. Revaraturen-Kto. : Maschinentkeile Effekten-Konto : gck. Effekten . Kassa-Konto: Baarbestand . Konto-Korrent-Konto : Debitoren . Feuer-Versicherungé-Prämien-Kto. : Vorausbezablte Prämien .

i Koblen,

M

974 56857 i 19 491/36 185 451/69

18 545/16 T9617 35

17 942/58 T6 38835 2443/25

H M 60 463:

J O D > O

M0 p A O

O% D S O 00

955 077/21 166 906/52 101 674 65

13 845 10 22 844/26

| 1307/82 j 1 424 75876 Gewinn- und Verlusi-Konto.

Anleibe Saldo

Saldo

Gewinn- Konto,

î Passiva. Aktienkapital-Konto: _ gezahlte Aktien Hypotheken-Konto : Hypothek . E Obligations-Konto :

Reszrve-Fond-Konto:

Ein-

,

Spezial-Refervz-Fond-Kito. :

Konto-Korrent-Konto : Kreditoren . Dividenden-Konto: Nicht erhobene Dividende und Verlust-

e ld 801 000|— 396 480!—

96 500'—

409611 5 227/54 85 263/30 2 135

24 056/81

S E Soll, Unkosten-Konto: Saldo-Uebertrag . Materialien-Konto : n ¿ Zinsen-Konto : J Revaraturen-Keontgo : 7 Effekten-Konto: Kursverlust

159 024 20

C A A

Haben. Vetriebs-

Konto: Saldo-Ueber-

trag

Debet.

(1062) Wilh. Tillmanns’she Wellble<fabrik und Verzinkerei. Bilanz pro 31. Dezember 1898.

Credit.

1) Grundbesit-Konto 2) Gebäude-Konto Abgang .

59% Abschreibung

Zugang 3) Maschinen-Konto

Abgang . 10 9% Abschreibung .

Zugang . C 4) Geräthe- u. Mobilien-Konto Abgaxg . R

20 9% Abschreibung .

Z Zugang . à

5) Fuhrwerks-Konto . 10 %/% Abschreibung .

Su E A E 6) CliWé- und Gravuren-Konto Zugang . R E

Abschreibung . Modell-Konto E Waaren u. Betrieb8materialien

Fabrikate u. Halbfabrikate e R S ) Wilh. Tillmanns Kommandit-

; 10 880/06

Je A 302 9851/75 22 925|— 280 465175 14 023/19 266 440/56 11 465/62 124 924/65

16 124—

108 800/65 97 920 59

24 414 30 17 170 55

8 05155

1610/31 6 441/24 9 31218

#15 98 934/43

340451

459 898 20 366 472/12

1) Aktien-Kapital-Konto 2) Hvpotbeken-Konto

Á T1 100,—

fällige Zinsen pro 31. Des-

zember 1898 (A 474.—

3) Arbeiter-Strafen-Konto 4) Reservefonds - Konto I. 5) Reservefonds - Konto 11 6} Delkredere - Konto 1) De. ,

8) Aktien „Dividende-Konto

1898 é 9) Gewinn-Vortrag .

Á S 1 100 000/—

71 574|— 859/36 110 000|—

ä 5 000|—

20 000|— 208 103/34

121 000/— 11 844 44

TE,

E A

12 911/16 | l Brutto-Gewinn 92 479/16

Vorgeschlacene Vertheilung desfelben : a. Immobilien-Konto

b, Motilien-Konto

Gesellsaft Kommanditbe- theiligung und Guthaben Effekten-Konto E Wechsel-Konto Kaha-Konto

Lohn- und Gebalt-Konto Es l | Zinsen-Diskont-Konto . . 38 921 Sâle-Konto . . .. |

Westfälische VereinsDdruckeret vormals Covpenrath’\<ec Bucdruckerci. A i 2 Activa. Bilance am 31... Dezember 1898. Passiva. | Unfosten-Konto . . Ó Z 363/73 | O J Material-Konto 2 140 | c. Ma\chinen-Konto Wasctanstalts-Konto

4 A M |- | Reparaturen-Konto 823/96 d) e Gb 99 000'— || Akticn-Kapital-Konto . . . . . . «| 100000|— | Affsekuranz-Konto .. „e o. 2:6 a) 34 9/9 Dividende M 28 035,— 89 113/94} Prioritäts-Aktien-Kapital-Konto .. 100 000|— | Krankenkafse-Beitrag8-Konto . .. 3 f) Neserve-Fonts-Konto zu 45 367193} Hypotkeken- Konto S 75 000|— Abschreibungeu : überweisen . 95 481/621] Darlehen-Konto . ... 49 500 f Gebäude-Kento ia! -Nefî 6 930/72] Reservefonds-Konto . . . 5 595/42 | 29/0 von M4 563 073,— . . 546/271 Spezial-Reservefond2-Konto 18 83066 | Mascinen- und Apparate-Konto 236/03} Kreditoren-Konto . . . . 32 087133 be Von M O DOLSI . . » «s 19 459/52] ESewinn- und Verluft-Konto . . . 13 138/21 | Utensilien- und Gerätke-Konto 864 44 | 309% von A 3061649 . . .. é

251 342/36 9 900|— 22 37561 24 057/42 1 648 381/14

Gewinn- und Verlust-Kösnto pro 31. Dezember 1898,

[10623]

19 49136 18 545 16 17 942158 2 443/25

1 648 381/14 Haben.

M Ä E 19 Hd 149 571/91 1) Brutto- l 600/23 Betriebs8- | Gewinn Saldo- Vortrag aus1897

Taxwerth der Zeitung j; Grund- und Gebäude-Konto . . Maschinen-Konto .

Schriften-Konto

S Mobilar-Konto der Erpedition . Mobilar-Konto der Redafttion Papierlager-Konto Materialien-Konto

Effekizn-Konto

Debitoren-Konto

Loofe-Konto

Kassa-Konto

A E E E E T C D E tre di E U-Z: Er R Me S É i E D r D 0E I M L)

1702,84

34 056/81

3247916

27 861,81 | : 26 2

M 11 273, —4 Z 1) General-Unkosten. .

2) Abschreibung auf zweifelhafte Forderungen j E 9251 503/36 951 503/36 | 3) Abschreibungen: ebruar 1899. a. Gebäude 4 877177 Wasserabfükrungs- 2c. Konto | E T S __ Der Vorstand. b. Maschinen E 10 8800 92 691/61 49/9 bor A 40625,03 : | « Die auf %/ festgestellte Dividende ist fofort zahlbar bei der Westdeutschen Vank c. Geräthe und Mobilien : 161031 455/90 Ans(lußgeleise-Konto / | Î vorm, Jouas Cahn in Bonn und Köln. L 278/98 9 07586 2, vdo M 10021923 c 9: <4 j S : s At e e, Cliché und Gravuren . 3958 67 T A A E a aa i 52 109/94 | 4) Reingewinn . A 394 101 O A N | s ;

[10565] S Ali 5 Ml eler wie folgt verwandt wird: T2 N Saline und Soolbad Salzungen. welcher wie folgt verwandt wird:

1495 38! | elcher 35\ L Ï C 4 Reservefonds-Kon : E T 17 Bilanz Gewinn- und Verlust-Konto E E I E Mao B

G f 974 457/71} 2 per 21. Dezember 1898. per L. Januar bis 31. Dezember 1898, intième an den Aufsihhtêrath .

Bilanz pro 31. März 1899. pzuaira. —— ae DORT 20 S 1 lz)» | Luiine cten Ser

n Bereuiétids f S i Er 6 __BTY ntième an den Vorstand E An Bergwerkêct .__, 4 2297 91046] An Abgaben-Konto 13 877/34 eberweisung an die Fabrikfranfentafse Grundstü>s-K a 81 781194 56 818/17 Bortrag auf neue Rechnung ä i Gebäude-Konto 435 C006 33 30 855/54 x E E Inventarien-Konto 14 6249 4 6951/33 Materialien-Konto 19'519/51 48 444'— Produfkten-Konto . 14 2331/54 2) 44 %/% Anleihße-Konto Kassa-Konto ee 3 947/94 Á. 300 000,— | Konto-Korrent-Konto 286 204/79 Teré5 B6LSL zurü>gezablt eme 77 71 1,29 9 988! Effekten-Konto ¿A C S 624 930 29 Hiervon ; 50/0 Abschreibung. . 27 861.81 Hypotheken-Konto. . . . Summa | 3 777 459/66 zum Dispositionsfonds M 8 634,85 Utensilien- und Gerätbe-Konto pro | Reservefonds-Konto . ° ___ Passiva. a N 2 lp Tibldénde_ è A S 31. März 1898. . #4 29 375,79 | Grtra-Referve- (Dispositions-) Fonds- er Aktienkapital-Konto 1950 000|— A648 750, 15 Sculdscheinen . .| 930531 70} 1) Aktien-Kapital . 4A 450 000,— E L 124070 Konto. . Prioritätsanlehen-Konto 1 189 100'— zum Spe- Hypotkbekenforde- Hiervon eingezaklt | 225 009|— 3761619 Anleihe-Tilgu Konto-Korrent-Konto 234 297/94] zialreserve- 2) Rüdlage I (Referve-Fonds) | 30%/, Abséreibun e 9 218 49 Kleinbahn - Erneuerungs : Fonds-Konto Dividenden-Konto. 21276 1 347|— Tons. 1. . 30000 L «A 104 673,90 D010 OIGITCIDUNE s E pro 31, März 1898 , 4 20 578,57 Prioritätsanlehen-Zinsen-Konto . 13 322|— Uebertrag j¡uzügl. Aufgeld der Gespann-Konto . eVs 614,55 Zugang 1741,12 Prioritätsanlehen - Tilgungs - Kto. 7 600|— auf 1899 neuen Aklien . , 60 000,— Abschreibung d mai E 0S, Konto-Korrent- Kreditores L Verloofte Prioritäts-Zinsen-Kto 30|— “M 16167390 Wasserabführungs-Rieselaniage-Konto | }| Accept-Konto . s tis Reservefonds. Konto 19% 00S Rü>lage Il (Dis- N é 40 629,03 _| |}} Gewinn- und Verlust-Konto . . Diépositiorsfonde-Konto 79 175/37 S vositions-Fonts) , 15 009,— 49% Abschreibung. . „_ 1625,03) 39000/— : Spezialreservefonds-Konto. 4) Gutbaben aus Korto-Korrenten . | 52250205] 4) Nüdlagz 111 (Del- Ansclußgeleise-Konto . # 109 219,23 | | Gewinn Saldo 1898 6 91 222,20 5) Guthaben aus Zessions-Abichlüfsen 21 570/11 kredere-Fonds) . , 14 115,85 29/0 Abschreibung. . 2019,23 98 200} j abzügli< Zuweisung Spar- Einlagen: 279 101/79 an DrR Polo, 470 370/44

340 698/94

D P

14 023/19

p c

Hohenhonnef, 8,

L 1 J

12 118/50

27 190/51

174 454/79

394 101/62 Credit. 5 980 14 5 000

9 740117 121 000|— 16 520/04 5 000!|— 11 844/44

174 454/79

Bilanz-Konto

-

Debet.

d Ls M48 136 543!52)| Per Gianahme-Konto 158 181/73 i; 8 500/— | Activa. E. 13 138/21 | j P aal “M |S e A M S è 1899 N Grund. Kouto . ee 40 501/79] Aktien-Kapital-Konto . . . 900 000|— y

590 Gebäude-Kento . . . „M cid 1) 4X 9/6 Anleibe-Konto |

551 800|—

An Au2cabez-Konto Abichreibungen . .

A

R 9 D :enthum-Konto

2

d de)

Abschreibungs-Konto . S Generalverwaltungéfosten-Konto . Persions-Konto ÉAG Die s e Pr'oritätsanlehen-Zinsen-Konto . Sen inn-Saldo:

Vortrag aus 1897 Neingewinn aus 1898

è

158 181173 Münster i. W., ten 26. April 1 Der Auffichtsrath. Herm. Vorstmann,

M r on% Vorsitzender.

Zülpicher Volksbank. Bilanz per 31. Dezember 1898.

; : 2 d i 352 817/44 352 81744 A Vorstehende Bilanz der Wilh. Tillmanns’shen Wellble<hfabrik und Verzinkerei habe ih mit den Büchern der Gesellshaft geprüft und stimmend gefunden. s

Nemscheid, den 17, April 1899.

E Ernst Pfingft, gerichtlich vereidigter Bücherrevisor zu Barmen,

_ Die in der Generalversammlung vom 3. Mai c. bes<lofsene Dividende von 11 % = M 110 pro Aktie ift geaen Aushändigung des Kupons Nr. 4 bei unserer Gesellschaftskasse, bei dem Barmer Bankverein, Hinsberg Fischer & Co, in Varmen, bei den Bankhäusern J. H. Stein in Köln und Fischer & Co. in Berlin glei zahlbar.

Die Direktion.

“r A bort 22/0 Abschreibung . . 4 1 500 000,— Alg : Masckinen- und Apparate-Konto pro 394 875,80

31. März 1898, . #541 566,64 Suda R

zurü>gezahlt M 4873,69

„_86 348 51 91 222/20

PassiYa.

c “K A Át | A

[9766] - Hd E. ¿ : Rheinische Judustrie für feuerfeste Producte i. Liquid. Bendorf a. Rhein.

__ In der Generalversammlung vom 30. Januar I. J. ist die Liquidatiou unserer Gesellschaft bes<loffcu und zum Liquidator Herr Conrad Heu>en, Vorstand der Aachener Thontwerke Act. Ges. in Forft b. Aachen, ernannt worden. Die gemäß $ 205 des Allgem. Deutschen Handelsgefeßbu<s bet Beginn der Liquitation aufgestellte Bilanz wird nachstehend veröffentliht, und ergeht zuglei<h an no< etwa vorbandene Gläubiger der Gesellshaft hiermit die Aufforderung, ihre Forderungen beim unterzeihneten

3837,35 „682 586,39 A I1 Summa

92 319/69 202 170/64 i: 9 262/10 ; 1 495/38

245 912/58 J Saben. E Per Saldo-Vortrag vom 31. Dezem- ber 1897 : Reservierter Gewinn aus 1897 Produfkten-Konto:

Ertrag der Saline und des Liquidator anzumelden. Soolbades A

So: Activa. Bilanz-Konto. Zinsen des Betriebs- und Er- E E : ; | M. D a B

iterungsf wie des " R LE 1 E ie Grundstü>e und Gebäude 138 213/35] Saldo auf Aachener | sitionsfonds und des Spezial- Kessel, Maschinen und Mühlen 21 14236 Thonwerke Akt. Gef. | reservefonds, abzüglich Kurs- SUR i ccüîte : e “i in Forst übertragen | 273 146,17 PEAEITA O * L biw lcuiatie Bahnanschluß 12 9/0/— | Utensilien 5 660/05 S ae 713/95 ferde und Wagen . ., 333950 hongruben 1500|— Bestand an fertigen Waaren... „„ . ., 34 426/37 Bestand an Rohstoffen, Kohlen, Materialien 2c. 14 706 51 Kassa . «P 7202/83

273 146 17|

Bendorf a. Rhein, den 1. Mai 1899,

Rheinische Jundustrie für feuerfeste Producte i. Liquid. Der Liquidator: Conr. Heud>en, Vorstand der Aahener Thon-Werke Act. Ges. i, Forft b. Aahen.

4 873/69 O ed iy

6) Guthaben aus Werthpapieren . . | 890 307/10 S

T tr a 8634,85 e a. mit dreimonatl…. bea 2E

bleiben zur Verfüguna . G

7) Immobilar-Konto I 18 941/12 8) Immobilar-Konto II 90! Kündigung . . M 9) Mobilar-Konto . 1 122/53 b mit iwölmonats- 10) Wechsel-Bestand 65 109,29 lich. Kündigung , 2995 491,31 11} Kassen-Bestand 30 136/54 i T 1 Konto-Korrerte . . . ) Autgabe-RNefte

8) Nicht erfallene Pinien Nicht ert obene Dividende

Kleinbahn-Kto.v.31 398 4 465 176,98 Sid de e DL9IAG Kiesgeleise-Koito . . A 6603,99 Abschreibung . . . - Kautions-Konto Depositen-Konto Konto-Korrent-Debitores . . Kassa-Konto . . 28 Aktionär-Konto. 3 944 120 89 3 944 12082 | Ziusen-Diglont-Konio ¿ bezablte Zinsen) Gewinn- und Verlust-Ne<hnung. Haben. Vorrätbe lt. Inventur: R E E Bt N L E E Mi. - « „M 19 346,42 AARIE 2 : M (STOMe . . +. « 814186 Aa Geschäfts - Unkosten E OD, Fär Brutto-Gewign . 42 989 56 ! ots, Ralfsteine und Kalk 17 140, Kosten der neuen Altien) i Reparaturtbeile. . 2 971,40 z nkoften (Vorftand)

: Uno i Zu>er und Melafse . . 75 200,— | Gewlten, erter uy, 199 Ba: Rübensamen . i 1517,74|__124 317/42 )%% Abschreib “fei 2 825 991 53

10% Abscbreibung A Woldegk, den 1. April 1899.

Tantième des AuisiHtsraths . S û Woldegker Actien-Zuckerfabrik.

Dividende 129/g. . Ei Lurcendung zum Delk:edere-Fonds , d Reserve-Fonds 7 i: Aug. Sulz. Berg. Geprüft und mit den ordnungsmäßig geführten Büchern übereinflimmend gefunden. Woldegk, den 7. Avril 1899. Die Nevifionskommisfion. A. Hampe. O. Runge. H. Bahl>e.

218 826/69 Passiva.

Summa | : 59/66 ,

5 733/19

5 062/50 200 000|— 40 003/31 6 135/55 663 074/37

32 192/96

3 373 342/42 31 502/78 93 022.79

98980 138|—

95 $3528 99 212/20

245 912/58

Summa

Salzungen, den 31. Dezember 1898, Saline und Soolbad Salzungen. 1E L Rudolph. Settgast. Geprüft, mit den Büchern verglichen und richtig befunden, Salzungen, den 25. März 1899. Die Revifionskommisfion des Auffichtsraths, von Stoemeier. Marr.

Fo] Die Auszahlung der Dividende für 1898 mit % 15,— per Dividendenschein Nr. 26 G gt von heute an bei unserer Gesellschaftskasse hier, bei Herrn B. M. Strupp in Meiningen, tva, Hildburghausen, Salzungen und Ruhla, bei der Mitteldeutschen Creditbauk in Frauk- ee a. Main und Berlin und deren Filiale in Meiningen, sowie bei der Nationalbank für

euts<land in Berlin.

Salzungen, den 5, Mai 1899, Saline und Soolbad Salzungen,

Sofl.

Stempel nad

273 146/17

112,25 2 825 991

1 200,—

18 000,— 4 000,50

2 523,03

25 835/28 42 989156

Si Si C A id R Ei S A R F B Sw

Zülpich, den 9. April 1899, Thb. Mundt.

Ernft Strömer,

Der Vorftand. geri<tli< vereideter Bücherrevisor.

Hub, Nagelschmi gz.

Morskt a. Carl Ramm.