1899 / 108 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

fr ai B Dr 0

M E B Ga E E ate fiat M fa - f: "E : E Im D E M T D D E S N ins Bp E Fig: E TME E Fs idi E T

E E

P e Da

E E

[10807] Verlagsanstalt F. Bru>émann A.-G. in Münthen.

Wir laden hierdur< unfere Herren Aktionäre zu der am 6, Júni 1899, Vormittags 10 Uhr, in unserm Fabrikgebäude, Nympbenburgerstraße 86, in Münten statifindenden ordentlicheu General- versammlung ein.

____ Tagesorduung: 1) Geshäftsberiht der Direktion und des Ver- waltungsratbs unter Vorlegung des Rehnungs- abshlufes für 1898.

9) Feststellung des Reingewinns und der zu ver-

theilenden Dividende und Ertbeilung der Decharge an Vorstand und Aufsichtsrath. 3) Neuwabl des ftatutengemäß ausscheidenden Mitaliedes de-s Aufsichtsraths. München, 5 Mai 1899. Der Auffichtêrath.

[10813] Spar- & Vorschuß-Verein zu Elsfleth.

Die Herren Aktionäre unserer Gesellshaft werden zu der am Sonnabend, deu 27. Mai 1899, Nachmittags 35 Uhr, in Hauerken Hotel „Fürst Biémar>* zu Elsfleth stattfindenden ordeutlichen Generalversammlung ergebenft eingeladen.

Tagesordnung : 1) Geshäftsb-riht und Rehnungsablage. 2) Decharge-Ertheilung für den Vorstand und Aufsihtérath. 3) Beschlußfassung über Vertheilung des Rein- gewinns. 4) Soxstiges.

Die Legitimation zur Theilnabme an dieser General» veriammlung geschieht dur< Vorzeigung der Aktien.

Elsfleth, Mai 6. 1899.

Der Vorftand, Ioh. Wempe.

[1700]

Bei der beute in Gegenwart eines Notars statt- cétabten Ziehung unserer Obligationen wurden auêgelooft:

42 %% Obligationen vou 1894.

Litt. A. Nr. 0055 0551 0764 0890 0976 1049 1216 1240 1248 1409 1673 1824 1936 1980 2104 2230 à A 1009.

Litt. B. Nr. 0542 0550 0576 0634 0718 0837 1017 1067 1104 1333 1493 1511 1580 1661 1935 9484 2673 2851 2906 2947 à # 500.

4 %/7 Obligationen von 1895.

Litt. A. Nr. 0237 0280 0436 0521 0627 0757 0801 0966 1059 1494 1514 1530 1638 1753 177 1838 1839 2402 2469 à Æ# 1000.

Litt. B. Nr. 0158 9581 0744 0993 1106 1283 1605 1609 1656 1720 1770 1857 1898 2158 2311 9327 2500 2688 2721 2740 28086 2923 à Æ 500.

4 %% Obligationen von 1896 (ausgestellt

vom 2. Jauuar).

Litt. A. Nr. 0062 0181 0202 0425 0454 0588 0597 0755 0913 1165 1390 1405 1517 1528 1540 1559 1574 1592 1954 1970 2049 2224 2659 à 1000.

Litt. B. Nr. 0576 0578 0717 0777 0862 1187 1411 1413 1498 1670 1782 1829 1923 1946 à # 500.

Die Verzinsung der ausgeloosten Obligationen bört mit dem L. Ofiober 1899 auf, von welchem Tage ab dieselben zum Kurse von 102%/9

in Berlin Le der Nationalbank für Deutsch-

sand, tei der Deutschen Genofsenshaftsbank von Soergel, Parrifius & Co., bei der Breslauer Discouto-Bauk, bei der Commerz: & Disconto-Bauk, Breslau tei der Breslauer Discouto- Bank, bei dem Schlefischen Bankverein, in Fraukfurt a. M. bei der Deutschen Ge- nosscuschaftêbauk von Soergel, Par- rifius «& Co., bei der Commerz- & Disconto-Bauk, in Hamburg dei der Commerz- & DisSconto- Bank, in Leipzig bei der Leipziger Bauk, bei dem Bankhause Erttel, Freyberg & Co., Faezahlt werden.

- 4371!

Ur

Die Obligationen von 1894 sind mit Kupon Nr. 12, s o eo > è i E r , F 1896 , F 8 einzuliefern. Auf legtere werden die Zinsen vom 1. Juli bis 30. September 1899 vergütet. Feblende Fupors werden in Abzug gebracht. Von den zur Rückzahlung gezogenen Obliga- tionen reftieren uo<: 4: ?/5 Obligationen vou 1894 : am 1. April 1897 gezogen: Litt. A. Nr. 1785 à Æ 1000,—, Litt. B. Nr 983 1174 à M 500,—; 1. April 1898 gezogen: Litt. A. 0 1563 1763 à M 100I,—, Litt. B. Nr. 0208 1415 1888 2565 à ÆA 9500,—. 4/9 Obligationen von 1895: am 1. April 1896 gezogen: Litt. A. Nr. 0832 1019 1765 à Æ 1000,—, Látt. B. Nr. 0504 0305 à M 500,—; am 1. April 1897 gezogen: Litt. B. Nr. 2722 à M 500,—; am 1. April 1898 gezogen: Litt. A. Nr. 0091 0988 1222 1544 2114 2289 à # 1000,—, Litt. B. Nr. 1280 1880 1977 à M 500,—, 4 9/7 Obligationen von 1896 (ausgestellt vom 2. Januar): am 1. April 1896 gezogen: Litt. A. Nr. 0366 à 4 1000,—, Litt. B. Nr. 1066 à ÆA 9500,—; am 1. April 1897 gezogen : Litt. B. Nr. 0521 1208 à M 500,—; am 1. April 1898 gezogen: Litt. A. Ne. 0135 0160 0718 1640 2044 2477 2814 à A 1090,—, Litt. B Nr. 0602 0751 1216 à M 500,—. Berlin, den 1. Arril 1899. Allgemeine Deutsche Kleinbahn - Gesellschaft, Actiengesellschaft.

Grler. ppa. Arndt,

[10810] a B 2 5 f %># @ Aktiengesellshaft Bad Neuenahr. Gemäß $ 27- der Sabungen „werden die Herren Aktionäre zu der am Montag, den 29. Mai 1899, Mittags 12 Uhr, in unseren Kurhotel stattfindenden ordentlichen Generalversammlung ganz ergebenst eingeladen. Ta FEoToRung : 1) N von Vilanz und

2) Gewinnvertbeilung und EGrtlaftung.

3) Wahl zum Aufsichtsrath. ;

4) Statutenänderungen gemäß den Beftimmungen der am 1. Januar 1900 fu Kraft tretenden neuen Gesetze.

Bad Neuenahr, den v. Mai 1899.

Der Direktor : F. Rütten.

[10151] Spar- u. Vorschußbank

in Ottensen.

Außerordentliche Geueralversammlung der Aktionäre der Spar- u. Vors{ußbank in Ottensen am Freitag, deu S. Juui, Abends S8 Uhr, im Bankgebäude.

h Tagesorduung :

1) Beschlußfaffung über Erböhung des Grund- fapitals um 100 000 Æ, über die Modalitäten der Begebung der neuen Aktien und die dar- na< si ergebende Statuteränderung.

Diejenigen Aktionäre, wel&e an der General- versammlung theilnehmen wollen, erkalten gegen Borzeigung ihrer Aktien Stimmzettel im Geschâfts- lokale der Vank während der üblihen Geschäfts- stunden bis zum 2. Juni, Mittags L Uhr.

Der Auffichtsrath. H. Münster, Vorsitzender.

[10621]

Wir bringen hiermit zur öfentlihen Kenntniß, daß in der am 15. April d. Is. stattgefundenen 99. ordentlihen Generalversamwlung diz Auffichts- rath8mitglieder

Herr Heinrih Gustav Lüder, Kommerzien-Rath

und Konsul in Dre®den,

Herr Dr. jur. Eduard Wolf, Juftiz-Rath in

Dresden,

Herr Emil Quellmalz, Barquier in Dreéden, deren Amtedauer ablief, wiedergewählt wurden, und daß ferner an Stelle des dur Ableben aus dem Aufsichtsrath au83geshiedezen Herrn Konsul Max Chramba< in Dreéden

Herr Julius Heller, Banguier in Dresden, als Mitglied des Auffichtsraths neu gewählt worden iît.

Der Auffichtêrath konstituierte si< am gleichen Tage und besteht derselbe seitdem aus felgenden Herren :

Heinrich Gustav Lüder, Kommerzien-Rath und

Konsul in Dreéden, Vorfißender,

Dr. jur. Eduard Wolf, Justiz-Rath in Dresden,

stellvertretender Vorfitzender,

Ewald Bellingrath, Gnecaldirektor in Dresden,

Julius Heller, Banquier in Dresden,

NAlerander Lucas, Kommerzien-Rath in Berlin,

Bruno Naumann, Kommerzien-Rath in Dresden,

Emil Quellmalz, Banquier in Dresden,

Otto Sc(hli>, Konsul in Hamburg,

Curt Seyler, Rechtsanwalt in Dresden,

Carl Thor, Banguier in Prag,

Ernst Ziegler in Deffau.

Dreéden, am 1. Mai 1899.

Kette, Deutshe Elbschisfsahrts-Gesellschaft.

Der Vorstand. Philippi. Fr. Engel.

7) Erwerbs: und Wirthschafts- Genossenschaften.

Keine.

8) Niederlaffung 2. von Rechtsanwälten. [105486]

Der Rechtéanwalt Mar Albin Adler in Döbeln ift beute in die Lifte der bei dem Königlichen Land- geriht bierselbft zugelaffenen Rechtsanwälte einge- traaen worden.

Freiberg, den 4. Mai 1829,

Der Landgerichts-Präsident: Geßler.

[10547] Bekanntmachung.

Der Rechtéanwalt Salzmann aus Siegen ift in die Liste der bei dem unterzeichneten Landgeriht zu- gelassenen Rechtsanwälte eingetragen.

Münster, den 4. Mai 1899.

Königliches Landgericht. [10545] Bekanntmachung. _Der Rechtsanwalt Hans Georg Alexander Aehnelt ift auf seinen Antrag in der Lifte der bei dem Königlichen Landgeriht Berlin 1 zugelaffenen Rechtsanwälte heute gelöscht worden. Berlin, den 2. Mai 1899. Königliches Landgericht L Der Präsident: Angern.

[10548] Befkfauutmachuug.

Der unterm 27. November 1896 am K. Amts- geriite Gerolzhofen als Re<tsanwalt zugelafsene und unter Nr. 1 eingetragene Rechtspraktikant Grnft Schmidt aus Ermethofen wird wegen Aufgabe der Zulaffung unterm Heutigen gelöscht.

Gerolzhofen, dzn 5. Mai 1399.

K. Amtsgericht. Reder, K. Oberamtsrichter.

H ARCUREI E EE E M R C D I R C Oi: E I

9) Bank - Auswei?e. K j

eine

e\<äftsberi$t pro

[“ 10) Verschiedene Bekannt- Gi machungen.

Von der Firma Delbrü Leo & Co, hier ift

der Antrag gestellt worden,

4 2000 000 neue Aktien der Dampf-

\chifffahrts-Gesellschaft „Argo“ in Bremen

Nr. 5001 bis 7000 zum Börsenhandel au der hiefigeu Vörse zuzulassen. i

erlin, den 4. Mai 1899.

Zulassungsstelle an der Börse zu Berlin. Kaempf.

[10576] Bon dem A. Schaaffhauseu’sheu Baukverein hier if der Antrag gestellt worden, « 3 500 000 Aktien von F. Küpper- bus<h «& Söhne, Actiengesellschaft zu Schalke i. W. 3500 Stü>k à Æ 1000 Nr. 1 bis 3590 H zum Börsenhandel an der hiesigen Börse zu- zulassen. Berlin, den 4. Mai 1899.

Bulassungsstelle an der Börse zu Berlin. Kaempf.

[10577] Von der Berliner Handels-Gesells<aft und der Berliner Bauk hier ist der Antrag geftellt

worden, nom. 20 000 000 4°% Grundreuteu-

briefe (Reihe [I der Mitteldeutsheu Bodeukredit-Auftali in Greiz, eingetheilt in A 5000 Stü> à A 200, B. 6000 e. à M 900, C. 8500 e, A M 1000, D. 2500 à o 3000, verzinslih in balbjährlihen Terminen je am 1. Ja- nuar und 1. Juli und rü>zablbar zum Nennwerthe, zum Vörsenhaudel au der hiesigen Börse zu- zulassen. Berlin, den 4. Mai 1899.

Zulassungsstelle an der Börse zu Berlin.

Kaemvf.

[10682] l A Vom Bankbause P. C. Bonuet hier ist bei uns der Antrag gestellt worden, weitere Fl. 1 200 0090,— St. 1200 Aktien V. Emisfion Nr. 2401—3600 der Ver- einigten Maschinenfabrik Augsburg «& Maschinenbaugesellshaft Nürnberg A.-G., Fl. 2400 000,— St. 2400 Aktien VI. Emission Nr. 3601—6000 des gleichen Etablifsemeuts zum Börsenhandel zuzulassen. Augsburg, 5. Mai 1899.

Die Zulassungsstelle für Werthpapiere an der Börse zu Augsburg. Josef Leyherr, stellv. Vorsitzender.

[10840] ; Siedelungsgesellschaft

für Deutsh-Südwestafrika. Den - Inhabern -voa Antheilsheinen unserer Gefell. schaft beebren wir uns ergebenst mitzutheilen, daß die diesjährige Hauptversammlung Mittwoch, den 24. Mai d. J., Nachmittags 3 Uhr, in unserem Bureau, Wilhelmstr. 29, stattfinden wird, Auf der Tagesordnung der Hauptversammlung ftehen folgende Gegenstäude : i 1) Geschäftsbericht des Verwaltungsraths, Vor- legung der Bilanz nebst Gewinn- und Ver- lustre<nung für das abgelaufene Geschäftsjahr, 2) Beschluß faffang über die Bilanz und die Entlastung des Verwaltungsraths. 3) Wahlen zum Verwaltungsrath. ì Die Bilanz und Abrechnung, sowie der Geschäfts beriht Liegen von heute. ab im Geschäftslokale, Wilhelmstr. 29, zur Einsicht der Gesellschafts- mitglieder auf. Berlin, den 9. Mai 1899. Der Verwaltungsrath.

[10645] Lebens Versiherungs- & Ersparnis-Bank in Stuttgart.

Die 44, ordeutliche Generalversammlung findet Samstag, den 10. Juni d, J.- Vor- mittags 11 Uhr, im Bürger-Vuseum, Langestraß? Nr. 4b., in Stuttgart ftatt.

T An.

Vorlage des Rechenschaftsberihts pro 1898, Abänderung der Pensionsbestimmungen für die Angestellten der Bank.

Stuttgart, den 4. Mai 1899.

Der Präfident wes B e

alz.

Zur Theilnahme an der Bursammlnng sind die mit M 1009 (bezw. Fr. 1300) und höôber betbeiligten Todesfall-Versicherten berechtigt; die Berechtigung ift dur< Vorzeigung der Police (Prämien: Quittung genügt niht) nahzuweisen.

[10070] i S

Nachdem die Liquidation unserer Geseilschafi cingetragen ist, werden die Gläubiger hiermit auf- gefordert, si< zu melden.

Berlin, den 3. Mai 1899. Terraingesellshaft Petersburgerstraße mit beshräufkter Haftung in Liquidation. M. Mugdan jun., Liquidator, Potédamerstr. 121:

[10342] j i L6 j Verein zur Erziehung jüdisher Waisen in Palästina.

Sit Frankfurt a. Main. Generalversammlung : Montag, 5. Juni, 74 Uhr Abends, im Saal der Svnagoge am Börneplaß zu Frankfurt a. M, Der Vorstand. Rabbiner Dr. Horoviß, Vorsitzender.

10642]

Einnahme.

Uebertragene Prämie vom Jahre 1897 und aus früheren Jahren . . .

Prämien-Einnabme pro 1898 für auf 84660 Policen ver“ ficherte 4 337 432 209,—, abzügli< Ristorni

By A 2 2 ur Versiherungss{hilder . 383/70

741 825| Activa.

M |s 505 804/87 265 400|-

17 228/42

49 907/02

29 E

18 654/85 10 000|—

Werthpaviere é 3 Se L E Disfonto-Wehsel. Diveie De 1% Guthaben bei der Vereinsb. in Hambg., Alton e Guthaber bei der Sparkafse des Alton. Mit SäRitus L T s E L S C Cs

Kassen-Saldo . . 9 295/13

Nü>versiherungs-Prämien | 898 bezahlte Schäden abzü

Antbeil , Unabgemachte

Rechnung . .

| Schaden-Unkoften .

540 104 60} Prâmien-Relerve pro | 1 26 623/96 Abzug der auf Rü>koersicherung entfallenden Antheile... siatis | Hiervon pro 1899

Provisionen abzüglich des von den NRüoersicherern exitalietes Authrilh. .. + anriblie eie le Agentur- und Organisationskosten Berwaltungskosten . Stempel E Abschreibung auf Gffekten . 0/50 Neuanschaffungen und Unter 447 A

Hiervon 259/69 an den Reservefonds

(vide $ 1 der Statuten) . . 18 665,04 Verbleiben für 109/5 Prämien-Rü>- | gabe an die Versicherten und 5) ertheilungsfosten . . .. . 095 995,13 03

Bilanz-Konto am 31. Dezember 1898,

Î

Inventarien-Konto . . . . , 1

Altonua, den 6. April 1899, G. Sievekiag.

Altona, den 22. April 1899. A, Radmann,

Altona, den 24. April 1899,

Ferd. Baur. laus Bolten. Mar Möller.

f 6201

909 326/26] Die Sicherheit des Vereins betrug Ultimo Dezember 1898: 4 3 954 326,18,

Feuer - Affecuranz - Verein in Altona. Gegründet 1830.

Rechenshhafts-Beriht für das Fahr 1898.

Gewinn- und Verlust-Konto.

Ausgabe.

L:

A

« o 130 638 70 148 707/91

835201 11 865 9

184 444 3 1900/1908 .…. . . 5- 26 729,87

100 1975 22 829 É , b3 227 15 1D: +1367 è vine 1182/8 5 270 50

; “667 164 % Uebers<uß 46 74 660,17

74 660 17 741 8250 PassiYa.

647 989 2 184 444%

15 421/®

55 99512

5 47517

Reservefonds . ... 4 Prämien-Reserve pro 1899 bis 1908 inkl. Reserve für unabgemahte Schäden Dividende-Konto pro 1898, . „., Diverse Krebilores 2 a oe! ail

Die adminuistrierende Direktion, Gayen. B. Revidiert und mit den Büchern übereinstimmend befunden :

Guftav Hagelberg jr., iforen.

Die Ober-Direktionu,. G. Mourier, p. t. Vorsizender I. Daus. Georg Wöhnert.

A, Schmidt. G. H. Sievekin g.

V. Lankenau. J. C. G. Möller. G. A. Wriedt.

„2 108,

Der Inbalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Fahrplan-Bekannimacinsen der deutihen Gifenbabnen enthalten find, ersheint au

Brunn Fünste Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

Berlin, Montag, den $. Mai

189M.

ndels-, Genofsenshafts-, Zeichen-, Muster- und Börsen-Negistern, üb tent eb se, sowi arif R Rd beivilvecta Blat untex vem Titel [ gistern, über Patente, Gebranh8musfter, Konkurfe, sowie die Tarif- und

Central-Handels-Register für das Deutsche Reih. (1. 1084,

Das Central - Handels - Regifter für das Deutsche Reich erscheint in der Regel tägli. Der

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Rei Berlin aub dur die Königliche Expedition des Deutschen Reichs

Anzeigers, Sw. Wilhelmftraße 32, bezogen werden,

Vom „Central-Handels-Register für das Deutsche Reich““ werden heut die Nrn. 108 A4., 108 B. uxd 108 C. ausgegeben.

kann dur< alle Poft - Anftalten, für |

Insertionspreis für den Raum einer Drudzeile

- und Königlih Preußischen Staats- | Bezug3preis: beträgt L # 50 4 für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 4.

30

Patente. 1) Anmeldungen.

Für die angegebenen Gegenstände haben die Na&G- genannten an dem bezeichneten Tage die Grtheilung eincs Patentes nahgetucht. Der Gegenftand der An- meldung ift einftweilen gegen unbefugte Benugung aeci<ünt.

Klasse.

1, P. 10489. Vorbehandlung tro>en aufzu- bereitender fulfidiser Erze mit „olomitischer GBangart. Peterfen, Lazvhütte, Dost Buchäß, O-S: 11.399.

5. G. 13050. Excentrifer Nachbohrmeißel für Tiefbohrzwe>e. William Henry Mac Garvey, Glinif Mariampoléki, Galizien ; Vertr. : Richard Lüders, Görliß. 10. 1. 99.

11, B. 22536. Hefitis<h für Drabtheft- maschinen. Reuben Henry Brown, 63 Admiral Street, New-Haven, Conn., B. St. A., Vertr. : R E Berlin NW., Karlstr. 40. 15, 4. 98

12. A. 5853, Verfahren zur ununterbrochenen Küblung der Elektroden von Ozonerzeugern während des Betriebes, --— Henri Abraham u. Louis Marmier, Paris ; Vertr. : Dr. S. Ham- burger, Berlin W., Leipiigerftr. 19. 11. 8. 97.

12. A. 5897. Verfahren zur Reinigung des rohen Holzessigs. Actiengesellschaft für Treber-Trocfnuug, Cassel. 15. 7. 98.

12, K. 17094, Verfahren zur Darstellung einer Diamidodipbenylamincarbonsäur?. Kalle «& Co., Biebrich a. Rh. 27. 9. 98.

13. C. 7915. Eiorihtung für Keffel zum gleichzeitigen Vorwärmen des Speisewafsers und Ueberhißen des Dampfes. Henry Cruse, Manchefter, 64 Barton Arcade, Engl.; Vertr. : A. Geriíon u. G. Sahse, Berlin SW., Fried- rihftr. 10. 2,12. 98.

13. N. 4661. Vorrihtung zur Regelung der Speisung von Dampffkesseln. J. W. Nein- haus, Eschweiler, Rheinl. 11. 1. 99.

15. C. 7327. Waichmittel für lithographise Steine. Josevh Spedding Curwen u. Alfred Herbert, Plaiistow; Vertr. : Dr. R. Wirtb, Fraxffurt a. M., u. W. Dame, Berlin NW., Luisenfir. 14. 3. 2. 98.

15. F. 11 584, Verfahren und Vorrichtung zur Herstellung von Matrizenstäben mit vielen ‘Matrizenkildern. Gustav Fischer, Berlin, Friedrichsir. 16. 6. 2. 99.

15. M. 14985. Stwreibmaschine. Artbur A. Msorse, u. Clark W. Thompson, Lacrofse, Wisconsin, V. St. A. ; Vertr. : R. Deißler, J.Mae- mee u. Fr. Deißler, Berlin NW., Luisenstr. 31a. 15. PDS

15. M. 15 814, Walze für Drud>erei- und andere Zwecke. Alfred Meifter, Berlin, Fidicinstr. 14. 20. 9. 98.

15. Sch. 13332. Tiegeldru>kpresse. Am- oroßus Hugo Schumauu, Leipzig, Gerberstr. 12. 3. A985;

18. Sch. 14 335. Einrié{tung zur Gewinnung von festen Bestandtheilen des Rauches der Bessemers und Thomas - Birnen. H. Schoeneweg, Gaffontaine b. Saarbrü>en. 3. 1. 99.

20, J. 4650. Eine Swhaltung für Wagen- eleftfromagnete zur Erregung von Untergrund- stromschließern elektrisher Babnen; Zus. z. Pat. 102 793. The Johnson Company, Lorain, Obio, V. St. AÀ.; Vertr.: Alexander Specht u. F, Diedr. Petersen, Hamburg. 28. 2. 98.

20, S. 11 597, S@chußvorrihtung an Straßen- babnfahrzzugen. Friedrih Sievers, Ilten b. Lehrte, Hannover. 13. 12. 98.

21. E. 6163. Ausscalter für induktive Wider- stände. Etlefktrizitäts - Aktiengefellschaft vorm. Schuctert & Co., Nürnberg. 21. 11. 98.

21. Sch. 14 212. Säure- und gasdihte An- {lußvorridtung der Leitungsdrähte bei Primär- und Sekundärelementen; Zuf. z. Pat. 104 104. ee MRNeepugl, Berlin, Camphausenstr. 10. 21. ¡11-90

21. U. 1338, Dynamo-Maschine. Gustav Uuterberg, Cannstatt. 12. 5. 98.

21, V. 3214. Vorrichtung zum Spannen der Membran von Fecnhörern, Mikrophonen u. dgl. W. H. Vollenbruch, Görlitz, Hartmannstr. 4. 26. 4. 98.

22, B. 22 581. Verfabren zur Darstellung von gelbroth-n, basishen Farbstoffen der Pbtaleinreihe. Basler Chemische Fabrik, Basel; Bexrtr.: A, Müble u. W. Ziole>i, Berlin W., Friedrih- straße 78. 22. 4. 98.

S2. C. 7758. Verfahren zur Darstellung von NAzoderivaten des Orthochlorparanitranilins. Leopold Caffella & Co., Frankfurt a. M. 29. 0, 90.

22, D. 9091. Verfahren zur Herstellung eines Siccativs. Düingerfgbrik Kaiserslautern, Kaiserslautern. 25. 6. 98.

A4 G L273, Feaectung: Zus. 4. Pat. 102 901. Charles Groll, Roubaix, Frankr. ; E ‘EONAEO Franfe, Berlin NW., Luisenstr. 3L. 40. 9. 00.

26, B, 23 003. Verfahren, aroße Vergasungs- flähen in fleinen Vergasungsbehältern zur Er- zeugung breunktarex Gase berzuftellen. G, W. ZERe e Söhne, Hamkurg, Frankenftr. 28.

26, F. 11 548, Vorrihtung zum selbftthätigen

Umfiellen von Hähnen zu vorher bestimmten Zeiten. Firma R. Frifter, Jubaber Engel & Heegewald, Berlin SW., Lindenjtr. 23. 27. 1, 99. ;

Klafse. j

26. G. 12 3418. Acxiylenentwidler mit Vor- rihtung zur Wiedergewinxung des De>öle8. ? Karl Gustaf Gustafsfou, Sto>ktoim; Vertr. : . Hugo Pataky u. Wilbelm Pataky, Berlin NW., î Lui)enftr. 25. 5. 4. 98. :

26, -L. 12 039. Sicherheits - Verriegelung für ? Acetylenentwi>ler, I. C. Alb. Löllemann , u. J. Matthew, Hamburg, Neustädter Neustr. 19 u. Grindelthalistr. 14. 1. 3. 98. ¡

26. R. 12618. Vorrittang zum Ablenken des ? in das Mischrobr eintretenden Gasftrakkes : bei Ga8¿lüblidtbrennern. Georg Rothgiefßer, ? Berlin SW., Schüßenstr. 14. 14. 11. 98. j

26. St. 5758. Zündvorrichtung für Gas: ? flammen; Zus. ¿. Pat. 102 960. Karl Friedri : Pkilipp Stendebach, Leivzig, Plagwigerstr. 45. ? 2: 12.93

26. W. 13908. Tcetylenentwi>fler mit Kar- bideinlafventil und bebbarem Karbidbehälter. Dan M IerS u. Gustav Wolters, Senden i. W, è 4 O, j

27. B. 23725. Lustinjektor mit Wafserküblung. | R Vütow, Braunf<{weig, H:lmstedterftr. 93. Ci . 90.

27. G. 11887, Gasrerdihter. Frarcis : ‘M. Graham, San Isfe, Bezirk Santa Clara, } Kalifornien, V. St. A.; Vertc.: Otto Wolff ; u. Hugo Dummer, Dresden. 26. 10. 97.

28. B. 23858. Vorrichiung zum Schuß des Leders beim Satinieren mittels Walzen. Frans Decidanach Berlin N., Gerithtstr. 17. d 1B. 20:

29. F. 10953. VorriGtung zum Zurükleiten i der Faserbündel für Maschinen zum Entrinden faserhaltiger Pflanzentbeile. Pierre Paulin f Faure, 21 Place du Champ de Foire, Limoges, j Haute Vienne; Vertr.: C. Fektlect u. G. Loubier, : Berlin NW., Dortotheenftr. 32. 13. 6. 98.

30. K. 17326. Verfahren und Vorrichtung zur Herftellung vox Bruchbandvelotten. Fried- ri Kaiser, St. Iohann a. d. Saar, Bahnhof- firaße 38. 24. 11. 98.

30. M. 15 785. Masfiergeräth. Max ; Maetschke, Berlin, Waterloo-U?er 11. 12. 9. 98.

31. B. 22973. Geshoß - Gießmaschine. Wilson Burgeß, Highwood Hill, Mill Hill, London ; Vertr. : E. W. Hopkins, Berlin C., An der Stadtbahn 24. 7. 7. 98.

32. N. 4568. Verfabren zur Herstellung im- vrägnierter matter Flähen an Glas- Tafeln t Otto Nedwig « Co., Dresden, Gaveléberger- straße 19. 4. 10798.

32, S. 11049. Asbestglas nebst Herstellung8- verfahren. Sächsische Gilaswerkte A. G., vorm. Grüßuner & Winter, Deuten b. Dres- Ven 04, 1 VD.,

34. A. 5915. SHnurhalter. Altmann «& Neher, Mannbeim, F. 2.2. 25. 7. 98. 34. B. 23 967. Ofengitter. Olcff Henning Bursell, Umea, Schweden; Vertr.:: E Schmatolla, Berlin W.,, Kanonierstr. 26a.

A: In. VS.

34. E. 6275. Kanne für feuergefährlihe Flüssigkeiten. W. Egloff & Co., Turgi, Schw: iz; Vertr. : M. L. Bernstein, G. Scheuber

H. S@loß, Berlin O., Blumenstr. 74.

H Lf Einstellbare Tragplatte für Swaufenster. Ioh. Geiger, Heidelberg, Fishmarkt 2. 17. 1. 99.

34, H. 208723. Was{hbreit. Herbert Téomas Hamilton, Prahran b. Melbourne, Chatham Str. 29; Vertr.: Alexander Specht u. F, Diedr. Peterfen, Hamburg. 1. 9. 98.

34, N. 4628. #Kedersiß. Naulot && Lallement, Paris, 590 Boulevard de la Villette ; Vertr.: Dr. W. Häberlein, Berlin NW., Karlstr. 7. D, 112,::98.

34. S. 12183, Masgtine zum Zershneiden von Zwiebeln u. dgl. Sopbie Sichel, geb. Höchitetter, Pforiheim. 9. 2. 99.

34. W. 14779. Reibmaschine. Martin Wittki, Stettin. 16. 1. 99.

37, T. 5742, Dagsplaite mit in der Ritung der Daclaiten abgeseßter Berzahnung in den Stoßfugen. Karl Thomaun, Haüe a. S 1. 2. 98.

37. V. 3256. Unm eine zentrale Achse drehbare Schakloue zur Herstellung von runden Schorn- steinen mit eingeshlossener Luftshiht. Max Voigtmanu, Hilbersdorf b. Chemniy. 15. 6. 98. j

38. E. 6114, Sicherung der F pannextenter 1 für Sägeblätter. Erste Szászr enes | Floßhandels - Gesellschaft, Siáz - Régen, | Ungarn; Vertr.: Fr. Mesfect u. Dr. L. Sell, Berlin NW., Dorotheenstr. 22. 14. 10. 98.

39. D. 9352, Vorrichtung zur Herstellung von Gelatinefäden oder Röhren. Charles Dye, Paris, Avenue de la Republique; Vertr. : Garl Eo Heinri Spriogmann u. Th. Stort, Berlin NW., Hinderfinstr. 3. 25, 10, 98. /

40. A. 6171. Flamamofen. Luis Correa y ! Aguirre, La Felguera; Vertr.: R. Deißler, ; I. Maeme>e u. Fr. Deißler, Berlin NwW., Luisenstr. 31a. 29. 12. 98.

42, B. 22895, Mehrtheiliger Projektions- } apparat für Panoramen. Thomas Walter ! Barber, London ; Vertr. : A. Gerfon u. G. Sachse, Berlin 8W,, Friedrichstr. 10. 20. 6. 98,

Klafse.

42. S. 20459. Laufgewihtswaage mit selbst- - thätiger Verschiebung des Laufgewicht3. Hen- ?

nefer Maschinenfabrik C. Reuther «& NReisert m. b. H., Hennef a. d. Sieg. 2. 6. 98.

42. S. 20832. Geometrie-Leßrwittel, Kreise ?

oder Kreisen umgeihievene Wielee mit zum ( arstellend. f Tkeod. Simmelein u. Gottlieb Mahle, :

Abwid>keln eirgerihtetem Umfarige

Eßlingen a. N. 22. 8. 98. 43, Sch. 13 881. Einri®tung zum Eiasellen vérshtedener Anfangsgebübren bei Fabrprei®?-

anzeigern. Ludwig Schiff, Wilme:8dorf b. !

Berlin, Bingerstr. 3. 28. 7. 98.

44, B. 24128, Mit Schneide- werkzeug versehener Fingerring. manu, , Schweden; Vertr. : tolla, Berlin W., Kanonierftr. 26

44, H. 21792. Vorrichtung zum von Tabaképfeifen, Zigarren- u. Zigarettenspi Jobn Hodge, Glencairn, u. Francis Wilic A>kland Hodge, 149 Tottenbam Court Road London; Bertr.: Richard Lüders, Görlig. 8. 3

45, B. 23208, Infsektenfänger.

Bender L., Doßbeim b. Wiesbaden. , 98

45. S. 21405. Siriegel hit autwecselbaren Kämmen. August Hartwig, Kiefendorf, Post Strobel. 28. 12. 98.

45. J. 5041. Dibbelvorrihiung für Säe- maschinen. Telcsfor Jauksz, Godurowo b. Sandberg, Prob. Posen, A 12. 98,

45. O. 3020, Mittels Spiralfeder elastish gehaltenes Halélager für S{hleudertrommeln 1. dgl. Olof Ohlfson. Ste>kholm; BVertr.: G Fablelt itl. Soublet, ;. Délin.- NW., Dorotheenstr. 32. 16. 12. 98.

45. Sch. 13138, Verfahren zum Reinigen von rohem Kaffee. Franz Schwenterley,

Berlin NO., am Friedrihst:aîn 38. 27. 11. 97.

46. C. 7724. Zwziylindrige Frplosiontkraft- maschine. H. Crouan, Cliy, Seine, Frankr. ; Vertr. : Arthur Baermann, Be:lin N W., Karl- ftraße 40. 8. 8. 98.

46, F. 11 316, Zweitaktexvlo René Victor Froment, Bouagival, Frankr. ; Verir.: Hugo Pataky u. Wilbelm Pataky, Berlin NW.. Luisenstr. 25. 9. 11. 98.

47. S. 11 261. Riemschheibe mit während des Ganges verstellbarem Durchmesser, Paul SohèSge, Paris, 129 Boulevard Pereire; Vertr. : F. C. Glajer u. L. Gla ftraße 80. 29..3; 98

49, C. 7861.

lai 277 38.10: 98.

49.. D. 9440. Graviermashine. Nitolas Dedri>, Manitowoc, Wis8consin, V. St. A.; Vertr.: Ditomar R. Schulz u. Otio Siedentopf, Berlin W., Leipzigerstr. 131. 29. 11. 98.

49. F. 11 338. Antrieb für die Arbetitsspindeln von Werkzeugmaschinen. Josef Fliegel, Mall- miß, Sprottauer Ghaufsee 8. 15. 11. 98

49. G. 12 863. Werkzeugmaschine, wie Spindel- prefse u. dgl.,, mit zwei ineinandec [zufenden Spindeln von verschiedener Gewindesteigung. Ad. Gösser, Iserlohn. 29. 10. 98.

49, H. I1 583, Herdstügen für Herdgestänge. Ww. Wilhelm vou Hagen, Iserlohn 27. Lc99:

49, M. 14498. Verfahren und Borrißtung ¿zum Ziehen beliebig profilierter Ninge und Reifen für Uhrgebäuse, Servicttenringe u. dgl. Georg

/

Müller & Co., Shwäb. Gmünd. 22. 9. 97. F

42, N. 4492. Selbsikassierender Waarenaus- spieler. Nobert Noa u. I:an Neukirchen, Köln a. Rb. Vorgebirgstr. 17. 18. 7. 98.

49, P. 100830, Verfahren und Verri<tung zum Zieten von Rohren. Deutsch-Oefter- reichische Düsseldorf. 2. 9. 98.

50. D. 9144, Kugelmüble mit zentraler Zu- |

führung und tangentialer Abführung des Mahl- gutes. Meyer Davidsen, Paris, Rue La- fay-tte 118; Vertr.: L. Pugrath, Berlin W., Kötbenerstr. 34, 19. 7. 98.

50, H. 21 044. von Stößen bei Plansieben, welche im Sichfkasten na<giebig gelagert sind oder einen in fi na<h- giebigen Siebrahmen haben. Gaspar Hahn, Niederzeuzheim, Kr. Limburg a. d. Lahn. 11. 10:98;

650. N. 1375. Fördervorrihtung für kreis- förmige Plansichter mit Paralleikurbelbewegung Gustav Uhlig, Kreuzburg, O.-Schl. 21. 9,983,

51, £2. 139796, Notenscheibe mit Nandeinlage. Sebr. Lochmann, Leipzig-Sohlis. 23. 12. 98.

51. M. 15 177, Borricztung an Saitenin- strumenten zum Greifen von Begleitaccorden. E. A. Meyer, Moskau; Vecrtr.: Ernst Herse, Berlin SW., Mittenwalderstr. 24, 7. 4. 98.

51. E&. 12073, Predalshemel für Klaviere. Ernst Seiler, Pforzheim, westl. Karlfriedrich- ftraße 49. 2. 1. 99.

51, T. 6015, Vorrihtung zur Ausgleihung | 71. A. 5942. der dur< Temperaturänderungen bewirkten Unter- |

shiede in der Tonhöhe der Labial- und Zungen- werke einer Orgel. Heinrih Trautner, Kaiserslautern, Rheinpf. 5. 8. 98.

53, F. 11 432. Verfahren zum Konservieren von Früchten mittels Kälte. Eugöòne Fir-

pigen. | 67. O. 2684.

Ronge?t ftmasine z [Ut r 11114 imme. î

ser, Berlin SW., Linden- j ; l Einrichtung zum Bobren von î Löchern in Maschinenkörpern mittels. fliegender 3 Bohrrorrichtungen ; Zus. ¿. Pat. 1020383. Gmil Capitaine, Frankfurt a. M, Untermain- |

Manuecsmanuröhreu - Werke, ?

Vorrichtung zur Erzeugung î

E ban E E A L MRE L E

minhac, Parit, Boulevard Haußmann; Vertr. : Carl Piever, Heinrih Springmann u. Th. Stort, | Berlin NW.. Hinderfinstr. 3. 17. 12. 98.

Klasse.

} 53. L. 10989, Mastine zum Ueberzießen 2 Zu>erbä>kereiwaaren mit Schokolade o.

Peter Jessie Vander Liuda, Grand Rapids, County of Kent, Micbigan, V. St. A.; Veitr.: Dr. Joh. Schanz u. K. E. Dehner, Berlin W., Leipzigerfir.. 91, 11.1, 97,

55. K. 17179. Vorrihturg an Bogenkalan- dern ¡urn Hochführen der Bogen zittels endloser Transvortbänder. Karl Krause, Leipzig, A.-C., Zweinaundorferstr. 59. 24. 10. 98.

! 57. D. 9108. Serienapparat mit kreisförmiger Anordnung der Bilder auf einer Scheibe. Ioseph Dubsouloz u. La Société Demaria Frères, Paris; Artbur Baermann, Berlin NW., Karlir. 40. 30. 6. 98.

, Vorrichtung zur Aufbängung iner photograpbishen Kamera an Fefselballors. Petrus Otto, Düsscldorf, Fürftenwallstr. 228. 1 Q

| 57. T. S517, Vorrihtung zur Pa:zallelfübrung

j es Objektivtheiles und Kamerabintertheiles an ) uBziehbaren Kame-ras. Gustav Tauer, : erlin N., Hufsitenftr. 73. 14. 8. 97.

i 67. W. 14564. Vafabren zur Herstellung von Mebrfarbenrafterri. Dr. Otto N. Witt,

’rlin NW., Siecmundshof 21. 1. 11. 98.

59. B. 28446. DrugCluftwafserbeter. : ihard Veese u. Albin Perlich, Dresden.

9. 98.

S. 11 516. Negler tür Kraftmaschinen. Fred. William Spacke, Indianapolis, Indiana, V. St. A.; Vertr.: Carl Arndt, Braunschweig. 13. 0. O:

63. B. 23 863. Fahrradaxtrieb mit {wingen- dem Sth. Leonard Bouchal u. Johann Kos privec, Wien; Vertr.: E. Dalhow u. F. von Keller, Berlin, Marienstr. 17. 5. 12. 98.

| 68. B, 24356. Festftellvorrivtung für Fahr-

i räder. August BeŒ>, Berlin W., Groß-

Görschenstraße 24. 1. 3. 99. E

: 63, G. 11 813. Preßluftreifen für Fahrräder.

¡ Josef Glover, 40 Tremadcc Road, Clap-

/ bam, Grfsch. Surrey, Engl.; Vertr.: Richard

j Lüders, Görliß. 29. 9. 97.

63. N. 17 220.

| dem Kettenrade ar

; nur in der Fahrridtung wit

eirem zweiten, beim Gegentreten die Bremse an- ziehenden Gesverre. ohn Davitt Keating,

117 Grand Street, Midèletown, V. St. A.;

Vertr.: J. W. Klaus, Berlin SW., Kochstr. 4.

Q 84

{ 63. P, 9768. Fohrrads{<hirm.

Mitchiner Pentelow, London, Ontzrio, Canada

n. Frau Mercy Weston, Toronto, Ontario, Garnada; Vertr.: A. Baermann, Berlin NW,, Karlftr. 40. 25. 4. 98.

63. R. 10740. Mastdine zum Stopfen von Matratzen. Hen:y Munroe Rogers, Boston : Vertr.: G. H. Knoop, Dresden. 8. 12. 96.

63. E. 11204. Werkzeug zum Abnehmen und

on Do > Fon N Zor T Pr gen der Luftreifen-Mäntel bei Fahrrädern.

A A A E R 2E Q A L O O N T R: Le.

8A pte M

mit zwis<hecn

(14/1

U TE nf XVIuUTam

Aufle

Hugh Swanton, Stevney, Grf'h. Middlesex,

Gngl.; Vertr.: G. W. Hopkins, Berlin C., An der Stadtbohn 24. 12. 3. 98.

63. S6. 14414, Borrihtung zum Feftstellen der Lenkstange eines Fahrrades gzgen das feste Gestell mittels eines dur<h Ansäße des Lenk- ftangenshastes und des Steuer-Rabmwenrohres bindur<geführten Bolzens. Arihur Scho!z, Misdroy. 28. 1. 99.

i 65. L, 12335. Rudervorrcihtung für Schiffe,

Theodcr Hugo August Lukatis8, Berlin,

Lüneburge:str. 5. 25. 6. 98.

! 67. $. 230646, Maschine zum Schleifen und Políeren von Metallkugeln. George H. Hathorn, Bangor, V. St. A.; Vertr.: Carl Gustav Gs\ell, Berlin NW., Luiserstr. 29. 11. 7. 98,

67. J. 4789, Mecssershärf-Vorrihtung. Edward Henry Joues, 2 Burton Crescent, London W. C, ; Vertr. : E. W. Hopkins, Berlin C., An der Stadtbahn 24. 2. 6. 98.

67. L. 123381, Werkzeug zum Halten von Diamanten und anderen Steinen beim Schleifen. Emile Leytens, Antwerpen; Vertr. : A. du Bots-Reymond u. Max Wagner, Berlin NW., Swiffbauerdamm 29a. 11. 7. 98.

i 67, R. 12807. Einrichtung zum Heben und

Senken der bewegli<en Tiscbe bei der Bearbeiliung

von Spiegeln. Joseph Riegger, Monccau

sur Sambre, Belgien; Vertr.: A. du Bois-Rey- mond u. Max Wagner, Berlin NW., Schiff-

bauerdamm 29a. 27. 1. 99.

67. Et. 5240, Klemmvorrihtung für Futter von Schleif- und Poliermaschinen für Gdeliteine. Leopold Hermann Stern, New York, V St. A.; Verte.: Hugo Pataky u. Wilhelm Pataky, Berlin NW., Lütsenitr. 25. 15. 11.97.

68. M. 15 $18, Ausfchaltvorrihtung für Lärmvorrihtungen an Thüren. Paul Mal- chow, Berlin O0., Memelerstr. 3. 20. 9. 98,

NVorscub- und Abstreichvor-

rihtung an Oesenschmaschinen; Zus. ¿. Pat.

101 766. Adrian u. Busch, Overursfel a. T.

2 9B,

76, A. 5857. Spindellagerung flir Spinn-

masdhinen. Thomas Ashworth, Urmfton,

Ioseph Shaw Gaunut 1. George Undrew R0-

biuso#n, Manchester, Engl. ; Vertr. : Carl Pieper,

S t A M A L A E A R E E e R O IE T P R EDA A Ar E V A Bui els” idt I T —EEr

m pa I 4

E e N

S G

I A

ia Va Wit f es t E 7 E E L 2 Dr ip M As. L? cic G Zer Mrt cit Gi Les d t E E N A A G E N B S N I N T O E E E E E E A s E S A B f