1899 / 108 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

eingeseßten Stimm Kugeln bestehendes Spiel. Grasliß; Vertr.: Carl Fr. Reichelt, Berlin, 10,3. 99. B, 123954.

e.

an 114 084, An abs<hraubbarem Aufsaß aus-

lbare Lederkappe mit federnd gelagerten

ierflappen für Billartqueues. Siegmund Sborowitz, Stettin, Beringerstr. 4. 10. De 19183,

7%, 114085. Swar; belegte Manege oder Bühne mit einem dur< Vorhänge zu verde>enden marmorähnlihen So>el zur Aufnahme einer

Eugen Marrder, gen. Salamonsfi, Danzig, Langgarten 38. 11. 3. 99. M. 8188.

12%, 114 107. Aus Leder, Papier o. dgl. ge- leimté und gerollte Kappe für Billard - Queues. Anton Profop, Dresden, Silbermannstr. 13. 30. 3. 99. P 4

7%, 114118. Spiel (Kriegs\piel) mit Spiel- plan unter Zugrundelegung einer oder mehrerer einzügiger Figuren, die unter si<h getrennt oder dur beliebige Kombination

Otto Engel u. Georg Schindling, Wiesbaden, Friedrichstr. 35. 99,

m 114134. Mit Zinnfolie belegter Kotillon- C. F. Seurig’s Na<hf., Langenberg i. S. 8. 4. 99. S. 95293,

Aus einer spizen, zusammen- flappbaren und mittels eines Mundstückes aufzu- blajendez Papierröbre gebildete Spielzeug-Fahnen- ftange mit angeklebten Fähnen. mann, Aue î. S, 114 136,

e versehen sind, und einigen ]

Aufhä E ür den unteren Stüßtentheil. ufhängehaken für den unteren penth A. R. Breinl,

Mathilde Mehdorff, Hannorer, Fiiedènstr. 4. 30. 3, 99. M. 8266.

, 63. 114 297.

de>e mit dur tkeilweises Ausftanzen Herge- stellten Sthallshlizezn mit Leitflähen, die als Resonanzböden dienen und den Ton verstärken. ‘Matth. Hohner, Trossingen. H. 11 792,

51. 114 239, Mundharmonika mit Trompete, H. O. Wohlrab,-Brunndöbra i. S. 2. 2. 9, W. 8246.

S1. 114 242. CGoncertina mit Anordnung der Tasten in einer Kurve und der ganzen und halben Töne in befonderen Reiben. Limited, Liverpool; Vertr.: A. Stahl, Berlin

4. 2, 99. C. 2263.

Sglüfselbart. I. F. Müller, Velbert, Rheinl. 9. 3. 99, M. 8180.

f 57, 114 086. Kopierrahmen zur Herstellung bei welchem die Preßleisten den Platte aus Steinpappe auétüben und der Verschluß derselben dh Einhakung in ein Schloß mit Federdru> bewirkt D Moiein

von Lichtpausen,

Dru> auf eine Luifenjtr, 26.

114172, Riegelshli:-ßkarpe mit einem das Schließloh verschließenden, dur< eine F MW. I. Maaßen, Aachen,

Schaufenberg M. 7574.

B ai Be Ea art E AET ta h B 12A

Mit Innenrippen den auf- vulkanisierten Gummireifen fest Tillen mit den Radspeichen ver felge. Prager Gummiwaareufabrik Nysccan b. Prag; Vertr.: Bete, . 4. 99. P. 4486.

bundene Stabl- rítr. 4, und Wilh. Wirt, 28, 10. 98! 68, 114193. Aus einem Stü> Ble vertieft

gestanzte Thür- oder Möbelgriffe.

of «& Kirchhoff, Iserlohn. GS. 114 317.

Mannheim,

5%, 114 296, Plattenhalter einer mctallenen Doppelkafsette sür pbotographishe Platten, den Rahbmenleistèn Plattenlager trennender photogr. Apparate au Hüttig & Sohn, Dresden-Striefen. ‘F. $661: 58. 113 938, Preßkorb für Saftpressen wit enkrehten Scheidewänden, welche die Abflußwege im Innern des Preßguts verkürzen. Commandit-Gesellschaft Andreas Duchscher & Co., Sisenhütte Weder ; Vertr. : Carl Pataky, Berlin, Prinzenstr. ‘100. 7. 3. 99. D, 4259, 58. 114083. Hydraulishe Aushebevorrihtung zer das Preßgut umschließenden Sic@kerbretter an bydraulis@en Pressen für Trauben, Obst, Früchte, Oelkerne u. dgl. Ph. Kanzler Söhne, Neu- 8. 3. 99. K. 9 Membran- Saug- und Dru>- vumpe mit direkter Uebertragung der Kraft auf die bewveglihe Membrane. a. Rh., Moselstr. 64.

l8dorf, Nhld.

G ETRA

geselischaft, Berlin, Neue Roßstr. 1. 7 63. 114 302. Im vorderen Rahmenrobr ge- lagerte, dur< Handhebel bethätigte, mit in die Bremösstange eingeshraubter Schraubenstange vber- fehene Bremsvorrihtung für Fahrräder. 1 etersburg; Vertc.: B. Retch- Í Berlin, Luisenstr. 24.

63, 114 303, Zur Erleichterung des Anziehens der Wagen u. dgl. dienende Vorrihtung, aus einer dur< die Zugvorrichtung bethätigten, ver- mittels eines Gejperres auf das Nad wirkenden

Heinrih Mäuß, Wanheim.

63. 114 305. Klemmvorrihturg für Fahrrad- laternen mit federnden, mit der Rü>wand fest verbundenen Klemmbaen. Wwve., Lippstadt.

114 307. An der

gebrachter, für die Aufnahme des Deichselendes

bestimmter Deichielshuh. I Winde, Jastrow,

12, 4. 99. W 8441.

64. 113995. Gefäßde>tel aus Papiermachs mit an einer federnden Klammer des am Glas- benkel angebrabten Halters eingeshobenen An- saßlappen. H. Wischmeyer, Osnabrück, Krahn-

5, 4. 99. W. 8413,

Flashe mit zwei ringförmigen

Vertiefungen an der Außenseite, welche eine

Befestigung der Etikette Rob. Georg Wrück, 13, 3. 99. W 8321.

64, 114093. Kanne für Flüssigkeiten, deren Detel Schalenform besißt und vermittels sedern- den Griffhenkels gegen den Rand der Kanne

Richard Poftelberg, Friedland

Richard Lüders, Görlitz.

Graefing- fest angeordneter, . 99, Scheidewand.

Crane Sons f Aktien vormals R.

Rheinisches Kastens{loß mit einem Stü> gestanztem Kasten. Kirhmann, Heiligenhaus 92. 2. 99. K 68, 114 320.

Luisenstr. 64. lebenden Meiterfigur.

114 284,

Klappenhebeln versehene, einzeln herauszichbare

für Ziehharmonikas. Schönbach ; Vectr.: A. du Bois-Reymond u. Max Wagner. Berlin, Schiffbauerdamm 29 a. 4. 4. 99. O. 1514.

51. 114 285. Aus vibrierenden, dur Tasten bezw. Hebel bewegten Klappen bestehende Tremo: liervorri<tung für Harmonikas. A. O9manek, Schönbach; Vertr.: A. Max Wagner, Berlin, Schiffbauerdamm 4. 4. 99. O. 1516.

114 3183.

Mtelodiesfaiten

Mollakkorden.

Hermaun, St. hold u. Ferd. 10. 4. 99. H

b. Düsseldorf, Station 10 297

beit3vorhänges<loß für

Fenfter, bestehend aus zwei mit einander ver-

bundenen Hülfen, Schizebering, Federn und Riegel.

riedrih Obal, Hamburg - St. Pauli, Lincoln-

traße 4. 4. 3. 99. D. 1489.

Seitengewehr mit blattförmiger Klinge. Johann Buge, Arolsen. 5. 4. 99. B I:

70, 114 132. halter für Zeichenbrette Wermsdorf i. S.

70, 1141383, minenvorsbub mittels \spiralförmig welche dur< Vers

A, Osmanek,

Hebelverbindung. 113 994.

11. 4. 99. M

du Bois-Neymond u.

Zusammenlegbarer

August Bauuna>,

8. 4. 99. B. 12 525.

Bleistiftmechanik, deren Blei-

einer mit re<t8gängig

er Nuth versehenen Hülse erfolgt,

ieben einer mit einem Stift ver- sehenen Ueberwurfshülse gedreht wird. Andreas Daub, Pforzheim. 8. 4 99, D. 4329.

*0, 114 138, Lineal, bei wel<hem auf einer

Lintenrichtung Querleiste zwei Lintenzeiger befestigt sind. Schumacher, Capellen b. Mörs. 10. 4. 99. S. 9270.

70, 114192. Im Dunkeln benußbare Notiz- tafel, deren Schreibfläbe aus einzelnen wage- rehten Streifen aus Schiefer o. dgl. besteht, Eduard Brengel, Werne&grün.

Tintenlöscher, bestehend aus einec Anzahl dur<h Oesen zusammengehaltener Wschblätter mit Reklameanzeigen auf d durOsichtiger L Wefiphai,

71. 113 750.

Windmüller 11. 4. 99, W. 8436. Blo>kwagenachfe

stadt a. Haardt. Konzert - Guitarre - Zither mit | 59. 114 027. allen dazu vorkommenden Heinrich Küffuer, 16. 12, 98. K. 9394.

Aus Hoblnadel und Kükenhbahn, welhe dur< Schlau<h bezw. Robr mit einem Horeservoir verbunden sind, bestehende Vor- rihtung zum Einsprißzen von äßender Flüssigkeit. Köln, Pantaleonswall 77. 58

Peter Delseit, Köln 16. 3. 99. D. 4277. 59. 114 05%, Einfahwirkende Zylinderkolben- mit seitlich vorrihtung, wobei der Kolben feinen Antrieb einen mit der Antriebsvorrihtung ver- bundenen Angriffshebel erhält. mann, Koníitanz.

Auerbach i. V. 53. "114 125. 114 135,

angeordneter

Hermann Pech:

8. 4. 99. P. 4489.

mit numerierten Durchlowungen zum Einwurf von Spielkegeln o. dgl. J. W. Spear «& Söhue, Fürth i. B. 8. 4. 99, S, 5298.

7%, 114238, Raub! und Einkreidevorrihtung für Billardqueues, bestebend aus einem mit einer

latte verkitteten oder dur einen

etallring verbundenen Kreidestüd.

Charles W. Tudor Davies, San Franciéco;

Vertr.: Franz Di>kmann u. Reichau, Berlin,

1, 2. 99. D. 4174.

69. Mit Kartenetui, Bleistiftauflage,

Tafel für die Anfangsbuchstaben der Namen der

Spieler und aufrolbarem Papierbande versebener

Skfatblo>. Paul Plefse, Brieg, Bez. Breslau.

22. 3. 99. P. 4462.

114 187.

Eduard Wuhr- rehiwinflig angebrachten

4. 4. 99. W. 8408.

GL. 114068, Drehbgestell einer Drehleiter mit am Drehgestell festen Standflächën für die Be- dienungémannschaft. C. D. Magirus, Ulm a. D. 27. 12. 98. M. 7

63. 113 634.

Gerh. Klefisch, 5. 4. 99. K. 10 j 53. 114 173. Becherförmige Hülfe zum Um- schließen der Flasche ix ihrem unteren Theile für Sterilisierungszwe>e. witz, Oststr. 15. 114 222,

Spielkasten 64. 114 087.

ermöglichen.

A. N. Fischer, Blase- ¿8 i h Leipzia, Plagwiterstr. 45.

Ml T S OSEL

Dampfviehfutterkoapparat mit conahsial übereinander angeordneter, dur< ein BVerbindungsftü> mit Ferdinand Weisse, Posen,

Luftwiderstantsmesser für Rad- fahrer, bei welhem eine Klappe den einen Arm eines im Schwerpunkt drehbaren Hebels bildet, während der andere Arm die Bewegungen der- selben auf einen Zeiger überträgt. Louis Lange v. Friedri<h Oelerich, Lägerdorf.

63. 113 787, Pultförmiger Gepäträger für Fahrräder, bestehend aus einer gewölbten Rahmen- platte mit zwei Lederriemen, zwei die Lenkstange umfassenden Klammern stangenschaft au2achenden gekrümmten Streben. Minks «& Dörstling, Dresden. 30. s. 99.

63. 113 943. Elastis<er Radreifen aus Gummi, Vermehrung der Glasticität mit ciner beliebigen Anzahl von Luft- fanälen durhzogen ist. J. Kickhefel, Roste> 18. 3. 99. K. 10 187. Laufmantel für Fahrräder aus Segeltuhz mit eingelegten Schnüren und mit aufgelegtem, mittelbar mit dem Laufmantel be- Lederstreifen al Ekinghausen, Kiel, Lübe>er Chaufsee 70. 21. 3. 99. E. 3188 63. 113 992, angebra<hten Motor welhem ein auf der anderen Seite an der Trieb- welle sit-ndes Schwungrad das

17:03 99, B, 12 404. 70, 114319.

verlängerbares gekuppelten Kefßseln. Glogauerstr. 90. 8. 4. 99. W. 8421. 53. 114 274, Sterzgegenstand Zu>ermafse, sog. Schaum oder Baissée, mit braunem Oblatenblatt umwi>elt in Form einer in verschiedenen Größen. entzs<, Niedersedliz i. S.

113 739,

gedrü>t wird. i. Mähren; Vertr. : 21. 3. 99. P A 64. 114 094, Oelpumpe mit Auffangetriter, dessen konisher Hals im Faßsp klemmt wird und in wel{em die nieder zu stellen - ilt. apparate- u. A Dräger, Lübe. 64. 114122. S u. |. w., desen _Fe und ohne den Dru> der auéfließenden_ O. Lenz, Berlin, Schiffbauer-

17. 2. 99. Friedrichstr

S>ußde>ke überdeckten

Neumünster.

Leisten, dessen Obertheil mit

Haken unter eine wit Feder ausgestattete Piatte

Emil Broocts u. Georg

6. 3. 99. B. 12 323.

Lederpairone zum Einführen in

Stube mit Naht nur am Boden und Hinter-

Louis Schutz, Breélau, 90. 3. 99. S. 9180.

1, 114109. Shubfräse-Auspuß- und Kalt- poliermashine mit auswe<{selvarem, das Werk- zeug Eragenden He K. Siegel, Feuerbach b.

c M 4 bid :

Militärhauss{huß aus Segel-

tu% mit Kappe und Gummizug, wel

einex Tro>kenfilisoble

Noheclapper, Stollberg i.

undlo<h festge- Pumbve auf und Bierdruc>k- rmatureu-Fabrik,

Gebrüder

zwei vom Lenk- r Zigarre mit dur< Faden g:- bhaltenem Dekblatt. August Hoffmann, Wald- 10. 3. 99. H. 11 625.

Vollgatter

des Untertbeils greift. Heine, Clöße. 71, 113 944.

13 Bergoldete Holz - Buchstaben Schilder u. dgl. mit zum F. Bochme, Bonn,

mit Kalender.

Theil rauher

23. 2. 99. heim i. S,

80, 113 964, senkung und auf einem besonderen, die Gatter- \childer verbindenden Querträger angeordneten Steuerungs8getiriebe. Emil Offenbacher, Markt-

B. 27. 3. 99. O. 1508.

Stawpfpresse für Zementdach- platten mit Preßstempel in einem s{wingenden Arm. A. Weil, Steinheim i. W. W. 7560,

80. 114 079, Vorrihtung zur Herstellung von

bestehend aus einec i reliefartig au8gebildeter Platte am Boden und seitlihem, entjprehend profiliertem, zerlegbarem Rabmen darüber. Adolf Graf, Konstanz, Baden. 1. 3. 99. G. 6046.

80, 114 170. An einem gemeinsamen Ziehkopf befestigte und auf einer mit parallelen Führungs- schienen versehenen SHliitenvorrihtung mittels Windevorrihtung ausziehbare parallele Zie zur Ginfüßrung in Kunststeinformkasten vor Ein-

C. Freytag, Neustadt

99. 9. 98. F. 5054,

Aus Bast und Nohr gefertigte Schugbülse zum Befestigen um Kruken. Pott Nfgr., Flensburg.

S1. 114 154,

Oberfläche. A. 12/250, 54. 113 968. Joseph, Köln, Mauritiu8wall 15. 28. 3, 99.

54. 114 017. mehrfarbigen eixen Seite und KReklameanzei

Carl Hcymanu, #ranfkfurt a.

2 3.99, =— H. 11'573.

Musterbeutél mit lashenartiger

Verlängerung. E. Müller, Lehrte b. Hannover.

54. 114 045, blatt mit eingepreßten Ein- bzw. Autschnitte am cinen Ende gebildeten

Simon Krotoschin,

Görliß, Veoltkestr. 46. 30. 3. 99. K. 10268.

Billet in Tasenform.

dorferstr. 8.

iherheitevers{luß sür Flashen Ventil dur< Federzug aes<lofsen en Flüssigkeit

Sgrauben- Antonienstr. 32. geöffnet wird.

64, 114 137. Ein- oder übershraubbarer Bier-

nkopf mit herausshraubbarer Ventilspindel. Rudolph Winnikes, Berlin, 8. 4; 99. W. 8424.

64, 114147. Für si< vershließbarer, bobler Gefäß-Vershlußkopf mit nach führender Oeffnung als Mischvorrichtung. Seidel, Leivzig, Auenstr. 27. 8. 3. 99. S. 5178.

64. 114177, Mittels drehbaren Bügels am Gefäß befestigter, mit elastischem versehener Gefäßvershlußkopf. Werner Menzel, Düsseldorf, Herderstr. 3.

64. 114 232. hals und Kork eingeführten Einrichtvng zum Entkorken von ? j Jenkins u. I. B. Ruffeli, Vresden, Polierstr. 21. 91. 10,-98 .—. F. 2320.

64. 114311. Siphon mit unter Federwirkung stehendem Auslausventil, Flaschen u. dgl. dur< Drehen des rbeiles erfolgt. Lekrterstr. 42.

64. 114316,

_Stwreikmappe, [<blättern mit Liniatur auf der aus der anderen

63. 113 945. 80. 114 065, Zimmerstr. 50. 71, 114111,

Scillerstr. 15. 54, 114 020, tem Gefäßinnern Kunststeinen , Durch an einer Seite der Gabel : Stiefel- und Scuhabsag mit Max Mossfig,- Berlin, 4, 4. 99. M. 8291.

4. 114208. lösbarer Trittplatte. Birkenstr. 23.

71. 14142158, Säumen mit tragenem Amnbos3. I Holztavsenstr. 53.

114230,

»denbeutel aus einem Papier-

Brucblinien und Verschlußstopfen

3. 2. 99. M. 8011.

5. 4. 99, W. 8412 Aus einem zwischen Flaschen-

für Velocipede und

Luftmantel rube-nde Masse- oder Luftbälle fih unabhängig von einander auéwed;seln laffen. u. Bollard Felce, Birmingham; Pataky u. Wilhelm Pataky, Berlin, Luisenstr. 29. 5, 4, 99. T. 2999,

63, 114 019, aufgeshliztem Kegelrädergetriebe. Kaiserslautern, Nbeinvf.

63. 114 022. verstellbare ? Greif3wald.

114 071.

beweglihew, von Stüßfedern ge- . H, Couttor, Franftf4rt 7. 4. 99. C. 2 Vorrichtung zum Befestigen von reuen Gummizügen in getragenem Schuhweik, gekennzeihnet dur< eine mit S(liß-n versehene % welche mittels Hebel Stifte gedrüdt Bernhard Reinhard u. Zobus, Oestrich. 7 57 1142247.

Blücberstr. 26. 54. 114 O51. 63, 113 993, T. 2990.

124 159, aerunde1en Ed>en und

bringung der Masse. a. d. Haardt. S1, 113 765,

Iohn Todd Vertr.: Hugo

Gelo(ter Kartenbrief mit ab- darin befestigter Einlage. Osnabrücter Papierwaaren-Fabvrik Loetwveu- Formftecher,

dessen Befestigung auf

1 Platte, dur Siphonodber-

1. 4. 99, s

urg. 283, 3. 99. P. 4457. . Koffer mit eingenähten Tuch- stüden zur gesonderten Umbüllung der darin auf- bewahrten Stief Nürnberg, Königsstr. 40. 20. 3. 99. St. 3415. Aufzug8vorrichtung S&litten an Müllabfuhrwagen mit dur eine an der Außenseite des Wagens liegende Kurbel und Räderübertragung bethätigtec Kettenwalze.

3. 2. 99. Sch. 8934. 114 241, gehaltener, mit ihrem Stift du

Maximilian 30. 11. 98. St. 3191. O-lsparer mit in der leitung angeordneter #lügelpumpe. Ant. Bröhl,

B, 12 186.

65. 114231. Durch Uebcriragung angetriebene acht- oder mehrflüglige Pcovellershraube. Georg Quellmaunn, Hamburg, Hôtel St. Petersburg. 9. 8. 98, Q. 146.

65. 114271.

mit na< vorn

J. H. Bolz, d. 35 99: 212 309. Bei eingespanntem Pferd seitlich

Westphal,

Nippelspanne i Maßwinkel aus Celluloid zur Anfertigung von Schäften mit einer als Schablone Ernst Krahl, Lu>kau N.-L,

-- 3E

54. 114 163. Länge nach für Bild und S{rift. Carl Täazler, N ¿ Le

Weintraubenstr. 2: ausgebiideten Seite. und Schuhe. Geor; Stügel,

17. 2. 99. K. 9983. 7E. 1142

Brohl a. Rh. 114 240,

114 245. Marfkierzang? zum Ausdrü>en der Stiche bei den Randnäbten von Hand ge- mit in der Oberba>ke verstell- barem Stopper und einem ebenfalls verstelibaren Bl-< zur Bestimmung der Entfernung der Stiche Soklenkante. 97. 2. 99. M. 8126.

114 291. Crochet aus einem den Knopf massiven, zylindrischen, theilweis aus- Shaft und zwei Be- Adolf Backhaus, Barmen, 6. 4. 99. B. 129512. Schuh mit aufeinander gektebten innerer Vernietung Und äußerer

Alphaud,

Mar Schöning, 8. 4. 99. A. 3335. 2, 114215. Adt- oder mehrzügiger Gewedr- Otto Lang, S{btveinfurt.

"2, 114258. Vorrichtung zur Rekonstcufktion ener Patronenhülsen, wobei dieselben Größe und Form gebrawt, ntert und im Boden der Hülse die Anton Paulik, . Pamburger, 9. 3. 99. P. 442°. 72, 114 304. Playpvattone mit Holzboden und Fohaan Buye, Arolsen. 11. 4. 99,

9, 3. 99. W. Pedalbefestigung aus einem in der Kurbel mittels elastis&er Zwischenlage ein- eingeshraubten

Schut:pappende>kel mit schnitten zur Aufnahme der E>ken von Niesen- ansich1sfarten, Bildern u. dgl. behufs Versendung Kunst - Verlags - Anstalt A.

i Tharlottenturg.

nähter S@uhe als Druck}ache. Schumann, Sch. 3988.

54. 11

Schiffékörper mit im Boden angeordnetem, unten offenem, von vorn nach binten zur Schraube sich trichterförmig erweitern- dem Wasser-Leitka»a4. Paul Horn, Hamburg- Eilbe>, Pappel-Allee 26—36. 3.

E” 66, 113918. Swhlahtwerkzeug aus einem mit eplatte verliehenen Shlachidorn sich befindet. F. P. Dall, Tondern, 24. 12. 98. D, 4097. Streichriemen, dessen Gestell Aufbewahren von NRasitr- Friy Drinukewitz, Rathenow.

mit fonishem [dmniralitätstr. 21. 23.1.99

Schraubenbolzen

Emmerich, Hamburg

E. 3074. 63. 114 179,

Mayÿywald, ; Sg{nepper fest-

Steinau a. O. r< den Kasten-

Fabrrylan, bestehend aus einer Anzahl auf einer Tafel angeordneter Blo>ks von Emil Breslauer, 28, 3. 99. B. 12 470.

rte mit Umriß-Vordru>

Borritung zum Antreiben eines Räderpaares mit unabhängig von einander unter Benuzung eines Differentialget:iebes angeordneten & Maschinenfabrik Oggersheim (Paul Schütze), Oggersheim 2. 99. G. 0989. 63. 114 190. Halbrunde Vürste zur Reinigung von Fabrradreifen wit biegsamer, in die Hohl- verschiedener Länge

Fahrvlänen. Berlin, Unter

den Linden 29, 54. 114 280, einec Ansicht 2c träglihen eigenbändigen Vollendung folher Post- karten als Ansichtevostkarten.

Müllkasten am Hermann Scheller, Berlia, 3. 2. 99. Sw. 8935.

Nur an ciner Stirnseite zu öffnender Karton zur Verpakung von Fru@t- Adolf Vogeley, Han- 24. 2. 99,

sestigung8vorrihiung für Tranépoctschlitten. Muüúllerftr. 128. 114 250,

gefrästen und verdünnten festigungsplatten. He>kingbauserstr, 171, 11, 114 298. Soblentheilen, Vernähuag. L’'Hórault ; Lindenstr. 11.

? Pfa Stiel und Aufs t. d. Psrali. i Gebrüder Metz, z Geleé-Extrakt u. dgl. nover, Seydlitzsir. 32. S1. 114259, Borrichtung zum Aufste>en von

L M. 67, 114119, 54. 114 293. Verzeichniß der Theilnehmer an der Stadt-Fernsprecheinrihtung in X heim, mit Greifregister na< Branchen ordnet, nett einem Anbang für Reklame. Franffurt a. V.,

form eingefügter, enthaltender hard, NResto>. 63. 114 198, durch einen

Bürstenpvlatte 14. 3. 99, B. 12 384, Führungsgatel an Fahrrädern, dur< Knopf bethätigten, ia befindliden Federhebel e und durh eine auf der Gabel sitzende Schraubenmutter in beliebiger Neigung Emanuel Kraus, Braunschrocig, Hedwigstr. 14. 10236;

63, 114 217, mit einseitig freien Zähnen. Eisenach, Eisena.

63, 114 229, in demselben welhes beim Vorrwärtétreten das Kettenrad be-

beim Rückwäitétreten wird. Otto Arlt, 11. 4. 99. A. 3339,

63. 114236. Im Satitelstührohr bei Fahr- rädern angeordnete Feststelvorrihtueg mit federn- dem, dur< Schlüfsel auslösbarem, in eine Nuthe der Kurbelacse eingceifendem Sperrriegel. Adolf Schröder, Dessau, Oranienstc. 30. S4. 8823.

114 266,

messern dient. 4, 4. 99. D. 4320. 114 120,

Schleismaschinen,

und Nummern ge-

ß Sammelplatte, die dur Zughebel unter einen Stempel gelangt, der die Nadeln dur< Senkung in eine fih theilende Tischplatie bringt, aus we!cher sie dur den Stempel in den auf einer Aufste>platte liegenden Brief gedrü>kt werden. Nobert Neuß, Aachen, Löhrgraben 23. 11. 3, 99. N. 2290.

S1, 114 262, Shugvorrihtung an Korbflaschen mit einer Sieke am unteren Gos Breslau, Klosterstr. 96. 13. 3. 99. G. 2299.

1183 984.

Borrihtung an Polier- und bestehend aus einer in ver- \chiebbaren Lagern ruhenden Poliersheiben-Achse, wel<he mittels Fuß- oder Handhebels vor- und rü>värts bewegt werden kann. 4, 4. 99. L. 6294

Vorrichtung an Polier- und Sqgleifmaschinea nc< G.-M. Nr. 114 120, be- stehend aus einer in der Läng8rihturng während des Betriebes mittels Kurbel vnd Zahngetriebes verschiebbaren, dea zu polierenden Gegenstand tragenden Spindel. Albert Lange, Wald, Rhld. 4. 4. 99. L. 6293.

68. 113 927. Prâäzisions-Thürangel mit Kugel- laufbahn, Kugeln und Konufsen zur Verhütung der Reibung der Mundtheile. Ludwig Schmidt, Gharlottenburg, J.

Sch. 8953.

68. 113935. RNiegelvershluß mit Rollen an den Riegelenden, die Rollen derartig gelagert, daß beim Bewegen des Niegelgriffes die Fenster-, Thür- oder Schrankflügel selbsithätig an- und abgedrüd>t werden. Jos. Waltermaun, ‘Münster

3. 3.99. W. 8270.

eleftri’<hen Strom

Rosenberg, Kaiserstr. 55. 6. 4. 99. M. 6702. 54, 114 299.

mit si< \{<räg

Faltvershluß für Dru@>sachen- an die Verschlußklavpe

Kartenblattihliten

‘thre normale gleichzeitig fig 1 : ündkapselsielle entfernt wird.

; Albert Lauge,

anleßzenden,

Schieberlapven

8. 4. 99. S. 5257.

54, 114 312. Karte mit niht abnehmkar, aber beweglih an der Karte befestigten Gegenständen,

Steinstr. 53.

Wald, Rhld.

Schöneberg 114 121.

Näderantrieb ür Motorwagen Leipzigerstr. 19. Fahrzeugfabrik 7. 4. 99. F. 5662. Kettenrad für Fahrräder mit angeo:dnetcm

) Dortmund, 20. 12. 98. P. 4293 56, 114 074,

Papphülse. B. 12 540.

74, 113929, Trotenelement mit Aufhänger und Anhänger für cin Läutewerk. L. Horwiß,

13. 2. 99. H. 11 154.

Feuermelder mit durch tie voi der Wärme bedingte Ausdehnung der Leitung®- drähte erzeugtem Kontaktshluß und Angabe des brennenden Otto Arlt, Görliß, Salomonstr. 13. A. 3318.

74, 114 201. Wehselstromwe> durch eine über basselbe Rande auf die Grundp

«e Halske 30. 3, 99. S. 95236. *6, 114 076. Krewpel für mit einem unterhalb des Tambours angeordneler, aus in vor- und zurü&s{hwingerd2 Ur gebildeten Rost. Hugo 23. 2. 99. K. 10 024. Aus neun Kegeln, von denen at der Länge nah durhbohrt und

Heizkörper für Tro>enanlagen 2c, bestehend aus einem dünn- wandigen Hohlkörper aus Blech, dessen Innen- wandung ausgemauert ift. ruhe, Sg Ier Allee 38.

82, 113 985, Tro>enapparat mit aus einzelnen Heizelementen resp. einzelnen Gruppen von Heiz- elementen gebildeten Heizkörpern. Karlsruhe, Beiertheimer Allee 38. 80. 3. 99.

Leder-Uhrenshußzgehäuse in Me- Carl Grof, Zabern i, E.

wel<es dur<

; Kanalartiger ; gsflüt mit von

oben \<licßbarem Hebel und einschtebbarer Feder. Nichter, Gledits{str. 20, u. Bernhard Culmstr. 21,

113 724,

Zugverbintun

Carl Huber, Karls-

Berlin, Poststr. 4. S0. 0 Wd

74, 114 200.

dagegen gebremst Salomonstr. 13.

Kassctte mit einer dur< die Glazplatte zusammendrüd>baren Feder und einer die freigewordene Glaëplatte zum Anfafsen empor- bebenden Spannungéfeder.

Raumes in einem Tableau. Carl Huber, Aug. Motschmann, r, dessen Werk estülpte und mit threm atte des Weckers au! abgeschlossen ill Aktiengesells<aft-

L 83. 114 073. tallrandfafsung. 12,99, —G..59(3. 83, 114 095. eine tiefere Schlufisheibenrast und eine besondere Verbindung des Cinfallhebels mit dem Auslöôse- hebel selbsttbätig reguliert wird. Gustav Bauni- 23. 3. 99, B. Vorrichtung zur Befestigung des Taschenuhrbügels am Bügelkopf, bestehend aus leßteren von innen nah außea dursegzenten, mit die Bügelenden fassenden Kopf-

57, 113 948, TasWenklapvy - Camera mit zu- tammenflappbarer Stügvorri<tung für die Camera und das ausgezogene Objektiv. burger, Nürnberg, Obere Pirkheimerstr. 56.

3. 93. F. 5642.

57. 113955. Photographisde Camera mit in einem ausztehbbaren Rahmengestell angeordnetem Objektio und leicht auëwe<h}elbarem

Georg Lechner, Wien ; Vertr. : F. A. | 63,

Hopven u. Max Mayer, Berlin, Charlottenstr. 3.

27. 3. 99. L. 6271.

p __ S@hutzde>ke Fahrratluft- \{<läuche aus auf einer Stcffbabn s<huppenartig angeordneten Metallplättchen. Edenkoben i. Pf.

G63, 114 272.

i. W., Altersteinweg 8. 68. 114005, Dur den zu bethätigender Thüröffner mit entspre<hend aus- gebildetem Hetelwerk, welwes die mit cigen- artigen Gleitflähen verjehenen Verschlußtheile Vér Glöß, Dresden, Palmstr. 13. 99, G. 61958. 114 149, flaher Schlüfsel und drehbare Schlüss-lbüchse und gesweisten

Yar Franken- Heinri Veith, Ubrshlagwerk, : Wagenrad mit farbigen Hülsen auf den Radipeichen zur Kennzeihnung. Zehrfeldt, Wilmersdorf b. Berlin. 24. 3. 99. Z. 1585.

114 279,

Spinnereimascinen

gärtel, Lausigk.

verschiebbar |! 83. 114 097,

versezten Walzen Leipug-Gohlis. 113937.

j . Fahrradsiüße, einem zreitheiligen umklappbaren Fuß mit das umfassender

mit Querftift für Brahma-

G

\hrauben. Karl Blaha, Gakblonz a. N. ; Vertr. : Rickard Lüders, Görlitz. 24. 3. 99. B. 12 451. Klasse.

83, 114310. Tonshlagwerk für Uhren mit mehreren Tonerzeugern und feststehendem, sowie mittels Kurvenscheibe vershiebbarem Hammer. Lonis Wille, Mozartstr. 5, u. Ernst Kornu- dörfer, Schreberstr. 14, Leipzig. 18. 10, 98. W. 7653.

S5, 113 940. Badebatt?erie, bei welcher dur Umdrebung oder Herausziehen einer Ventilspindel der Wasserzufluß zur Wanne geregelt wird, Becker & Vfau, Barmen. 15. 3. 99, B. -12 392: 85, 114183, Hofkloset mit frostfreier Ne- servoirspülung, bei wel&em das Waffer von dem __ Ventil im Froftshacht erst in ein über dem F Klosethe>en angebrahtes Spülreservoir geleitet wird. W. Stölzle, München, Trogerstr. 3a. 2, 3. 99. St. 3380.

S5. 114186. Spülftein-Seiher mit Geruch- vershluß, wobei das oben behufs Aufnahme eines bewerförmigen Schlammfängers erroeiterte Aus- außrohr mit innerem Ueberlaufrobr von einer Glo>e überragt wird. Jacob Müller u. Gott- lieb Meier, Luzern; Vertr.: J. Jerzykowski, Nürnberg. 8. 3. 99, M. 8175.

Die Anmelder nebmen die Rechte aus Art. 3 des Uebereinkommens mit der Schweiz vom 13. 4. 92 auf Grund der Anmeldung in der - S{wetiz vom 15. 7. 98 in Anspru.

85, 114 220, Aus einem mit kuppelartigem Kopfe versehenen Ventil, in dessen hohler Stange die Ventilfeder untergebracht int, bestehender Ge- ru<8vers<hluß für Abzugsrohre. Louis Droz, St. Immer; Vertr.: G. Dedreux, München. 8. 4. 99. D. 4329.

86. 114 164, Doppel-Weber-Rieth mit im Versayz hintereinander eingefügten Riethstäben. Schmiß «& Otto, Barmen, 8. 4. 99. Sch. 9262.

86, 114309. Schüßenführung am Tüllweb- stubl, mit an dem freistehenden Ende ange- brachter, abwärts geridteter, lavpenartiger Ver- längerung. - David Richter, Cbemniy, Anna- bergerstr. 99. 29. 7. 98, R. 5870.

S7, 114021. Mit Längsnuthen versehene und in einen entsprehenden Schliy des Stieles oder Halters einzusetzende Werkzeuge. John Dobbie, Leith; Vertr.: Carl Pieper, Heinrich Spring- mann u. Tb. Stort, Berlin, Hindersinstr. 3. 8, 3. 99. D. 4258,

Umschreibungen.

Infolge Aenderung in den Personen der Inhaber sind nunmehr die nahbenannten Perfonen als In- haber der folgenden Gebrauhsmuster in der Rolle ver- zeinet.

Klasse.

21. 52 660. Sekundärbatterie, Paul Opitz,

Berlin, Mauerstr. 8.

39. 112 026. Zusammenlegbarer Krauken-

Tragstuhl. Gräfin von Garnier, Turawa.

34. 86556. Sreibtish. Ottomar Sahr,

Görliß, Marienvl. 4.

47. 106 716, Transmissionstreibkette. Nobert Kaiser, Barmen, Kamvitr. 46. 49. 71879, Parallelshraubste>. Emil

Köhler, Barmen.

10, 69227. Wandkartenmagazin u. s. w. Sächsisch - Thüringische Maßstab - Fabrik Karius & Co., Nordhausen.

.. y - Verlängerung der Schußfrist. Die Verlängerung8gebühr von 60 A ist für die na&st-bend aufaefühcten Gebrauch3muster an dem am

S@&luß angegebenen Tage gezahlt worden.

Klafse.

3, 57 033. Die Gelenkez verbindende scitlihe Sqhienen u. . w. Carl Schmidt, Berlin, Täubénslt: 23. 30, 4/96; S. 4596. 95. 4.99,

4. 57359, Zündvorri&tung

(

r Benzin- 1964. | W. 2, 4, 96.

Metterlam ven na< G.-M. Nr. 3 Eduard Krohm, Gelsenkirchen. K. 5045: ‘21. 4, 99.

4, 57789, Docwthalter u. st w. Carl Rüb- sam, Fulda. 7. 5. 96. R. 3356. ‘24. 4,99.

4, 73961. Kerzenhalter u. st w. Otto Du- berow, Berlin, Wilsna>kerstr, 45. 25, 4. 96. I 20: L 9D.

S8. 57837. Schneidvorribtung u. \. w. Eduard Schürmann, Coswig i. S. 28. 4, 96. O 2150; 24 4; 99:

13. 56642, Ueberhigzer u. \. w. Joseph

Prégardienm, Köln -Deuy. 21. 4, 96. 36. E 499.

13. 61841, Dampfkessel u. \. w. Düssel- dorf - Natinger Nöhrenkesselfabrik vorm. Dürr & Co., Ratingen.

22.4. 99;

15. 56 829. Papiershneide-Vorritung u. f. w.

Jsidor Lam u. Dr. Jakob Stoefßler, Wien;

Bertr.: G. Dedreux, München. 24. 4. 96.

L173, 22, €90,

15. 57455. Umlegbarer Lagerbo>k u. #. w.

Ffidor Lant u. Dr. Jakob Stoefßler, Wien;

Bertr.: G. Dedreux, München. 283. 4. 96.

L 72 22€ 99.

21. 57 534, Clefktrodenplatte u.f.w. C. Gronert,

Berlin, Luisenstr. 42. 9. 5. 96. G. 30959,

7% 99;

21. 57 535. Elektrodenplatteu.\. w. C. Gronert,

Berlin, Luisenstr. 42. 9. 5. 96. G. 3060.

97, 4. 99;

21. 57984. Stromaufnahmebürste aus Kupfer-

P ut fe U . Mähren, Hohenlimburg.

97, 4, 96. M. 4047. 20. 4. 99.

21. 58 9610. Elektrisher Ausschalter u. |. w.

Brotvn, ‘Boveri « Cie., Baden; Vertr. :

Alexander Specht u. J. D. Petersen, Hamburg.

8.5, 96, 9H, 6310, 22: 4:99.

24. 57 522. Feuerungs-Anlage u. \. w. I. P.

Roesch!cin, Nürnberg. 6. d. 96. M. 33954.

on Lo s

24. 59662. Faconsteine u. st w. Christian

Schmelzer u. Johann Lauber, Nürnberg.

90. 5, 96. Sth. 4676. 24. 4. 99.

26. 57 733. Standardwascher u. st. w. Berlin- Anhaltische Maschinenbau - Actien - Gesell-

schaft, Berlin. L 257 90) B, 6328.

18, 4. 99.

26. 57 736. Gasometerheizung u. . w. Berlin-

Anhaltische Maschinenbau - Actien - Gefell-

\chaft, Berlin. 11. 5. 96. B. 6325. 18. 4, 99.

1.5, 96. D, 2154.

Klafse. 26. 57 806. Gasolingas-Apparat u. f. w. Max Se<hubring, Dessau. 12. 5, 96. Sch. 4648,

20. 4.: 99.

30, 58301, S@wißkasten u. #. w. Rudolf Salzmann, Sti. Gallen; Vertr.: Alexander Specht u. J. D. Petersen, Hamburg. 8. 9. 96, —S.-2566. 21. .4..99.

33. 56725. Sgulranzen u. w. Ernst

Weller, Kirchberg i. S. 22. 4. 96. W, 4037.

18. 4. 99. Î 33. 56 824. OHutshachtel u. f. w. Adolph 24. 4. 96. K. 5065.

Kimmeistiel, Hamburg. 17. 4.99.

33, 57 152, Zur Tasche ausgebildeter Leder- artifel u, st. w. Artbur Baermaun, Berlin, Karlstr 40. 28. 4. 96. B, 6237. 24. 4. 99.

34, 57 957. Frühstü>sbeutel u. st. w. Otto Gerike, Stendal. 25. 4. 96. G. 3023. 264: 99;

34, 59 034, Halter für NRollen-Klosetpapier v. f w. British Paper Company AlcocK «& Co0., Berlin. 8.6. 96. B. 6498.

19, 4. 99.

34. 592300. Bettstelle u. st w, Reinhold Mehler, Aalen, Württ. 21, 4. 96. W. 4026. 15. 4.299

37. 57579, Bliyableiterarmatur u. #. w. Richard Bosse, Berlin, Oranienstr. 183. 6. 5. 96. B. 6296. 21. 4. 99.

37. 58353. Fußboden v. \ w. Berlin- Passauer Fabriken für Parket und Holz- bearbeitung, Paffau. 19. 5. 96. B. 6374. 21 4.99;

327. 59 344, Dalhfalziegelu. s. w. Mor Krause, Brieg a. O. 6. d. 96. K. 5129. 20. 4. 99.

42, 62558. Butyrometer u. | w. Dr. N. Gerber, Zürich ; Vertr. : C. v. Ossowski, Berlin, Potsdamerîtr. 3. 5. 8. 96. G. 3296. 19, 4, 99.

44, 58142, Zwirnknopf u. |\ w. C. R. Stein, Schönau; Vertr.: Carl Heinrih Knoop, Dresden. 21. 5. 96. St. 1717. 24. 4. 99.

45. 57098. Wendepflug u. |. w. Joharn Mühlhans, Döhlen b. Rochlitz. 29. 4. 96. M. 4045. 19. 4. 99.

47. 57 667. RKugelgelenk für Heizschlau- fupplungen u. |. w. A. Friedmann, Wien; Vertr.: F. C. Glaser u. L. Glaser, Berlin, Lindenstr. 80. 8. 5. 96. F. 2690. 17. 4. 99.

47. 60 247. Treibriemen-Verbinder u. f. w. Arthur Niedel, Chemnitz, Zwi>auerstr. 78, 90. 5. 96. R. 3385. 24. 4. 99.

427. 63058. Nollentriebsto>-Verzahnung u. \. w. Nobert Grifson, Hamburg. 15. 9. 96. O 2170; 244 99;

49. 57084. Hebelishere mit Rundführung u. f. w. Richard Braf, Nürnberg. 27. 4. 96. 1B! (6226, ‘21/4599;

49. 58 250. Zentris< svannendes Bohrfutter u, \ w. C. H. Schübbe, Gevelsberg i. W. 11.5. 96, S. 4641. 18. 4.99.

49. 58 333. Rotierender Fräjer u, w. M. Th. Denne, Eastborne; Vertr. : Bethe, Berlin, Neue Rofkstr. 1. 27. 4. 96. D. 2139. 25. 4. 99,

53. 56 976. Durch ein lustdicht vershlosjenes MWasserbad beheizter Kessel u. | w. W. Schwarzenau, Berlin, Elisabethuser 44. 24.4. 96. S0. 4589. 21. 4.99.

56. 57 144. u. s. w. Arthur Baermaun, Berlin, Karlstr. 40. 98, 4. 96. B. 6245. 24. 4, 99.

63. 586923. Miethfahrrad u. f w. Otto Mohr, Berlin- Halensee. 18. 5, 96. M. 4124. 26.4. Y9

63. 58 739. Antriebsyorrihtung u. gs. w. Chriitian Andresex, Hamburg, Kai)er-Wrlhelm- \traße 40. 6. 5. 96. A. 1612. 24, 4. 99.

64. 60588. Biertranspor!tflashe u #. w. Deutsche Syphon-Gesellschaft G. m. b. H, Berlin. 19. 5, 96. F. 2710, 27. 4. 99.

65. 57 670. Elektrisch betriebenes Spill u. f. w. Eisenwerk (vorm. Nagel & Kaemp) A. G., Hamburg-Ublenhorst. 8. 5. 96, E. 1639. 294, 99

69. 58 529. TasWermesser u. s. w. Peter Schreiner, Ohligs, Rheinl. 9, 5. 96. S. 4656. 17. 4. 99.

10, 57295. Reißnagel u. | w. C. W. Mot & Co., Schöneberg b, Berlin. 30. 4. 96. _— De; 4057. 224.99;

20. 59354. Brieféffner u. s w. F. E, Muun, New York; BVertr.: Huço Pataky u. Wilhelm Pataky, Berlin, Luifen|tr. 25. 15. 6.96, M4221; 26. 4-909.

22, 57 278. Patronenriemen ohne Naht mit Taschen v. . w. Arthur Baermann, Berlin, Karlstr. 40. 28, 4. 96, B, 6238. -24, 4, 99.

12, 59 304. Patronhülsenauszieher u. st. w. 5. A. H. Püschel, Görlitz, Leipzigerstr. 46. 92. 4. 96. P. 2241. 20, 4. 99,

74, 57463. Tableauklappe u. \ w. R. Behreudt, Berlin, Culmstr. 7/8. 25. 4. 96. M. 15073. 22,147 799;

*6. 58 064. Sypulen- und Copshalter u. f. w. Ernst Papst, Aue i. S. 2. 5. 96. P. 2254. I: 4,99.

77, 58 399, Absagbefestigung für Schlittschuhe u. f. w. Eduard Eugels, Remscheid. 7. 9. 96. E. 1638. 22. 4. 99,

77, 59122. Anspannung und Befestigung von Blechpferden u. st. w. Reil & Co., Branden- burg a. H. 13. 5. 96. R. 3369. 18. 4, 99.

77, 59 123. Bretispielkasten u. st. w. August Göller, Vannheim, T. d. 16, 18, 5, 96. G. 13088) 25. 14:99:

80, 58S 002. Ziegelstrangprefse u. |. w. C. Amende, Fordon. 2. 5. 96. A. 1259. 29. 4. 99,

S1, 57 832. Verfandbeutel u. st w. Otto Gerike, Stendal. 25. 4. 96. G. 3022, 29. 4.99.

85. 79 548. Sqhwenkhabn u. \. w. E. Bluhm, Berlin, Ritterste. 12. 21, 4. 96. B. 6196. 13, /4. 99.

86. 57 830. Aufhängeöse für Webgeschirr u, \. w. H. I. Klanten, Liersen. 22. 4. 96. M 5046. 20; 4. 99.

86. 58 907. Bindung für mechanische, ein- und mebr{<drige Schnittwaare u, st. w. M. C. Burchar$ & Co., Elberfeld. 15. 9. 96, 2, 6350, 25 4. 99.

86, 61052. Webschiffhen u. #. w. H. Meier u. Nikolaus Dietel, Lehhausen b. Augöburg. 11. 6:96, M. 4104. /14,:4/-99

87. 56762. Mittlere Verstärkungsrippe u. \. w. Herm. Dahlmann, Gevelsberg. 22. 4. 96. D, 2130. 20.4. 98

Obne Nakht bergestellter Riemen

Klasse.

87. 58 279. KNneifzange zum Ausziehen von Nägeln u. st. w. H. Büsfing, Braunschweig, Elinstr./41. 27.5. 96. B. 6397. 25. 4. 99,

Löschungen.

Klafse. In Folge Verzichts. 21, 93455. Glühlampenfafsung u. st. w. 47, 108 967. Hölzerne Riemscheibe u. |. w. 81, 107446, Blechwaggon u. s. w. 83. 97655. Leder-Ubrenschutzgehäuse u. |. w. Berlin, den 8, Mai 1899, Kaiserliches Pateutauit. von Huber.

Handels-Register.

Die Handelsregistereinträge über Aktiengesellshaften und Kommanditgesellschaften auf Aktien werden nah Eingang derselben von den betr. Gerihten unter der Nubrik des Sitzes dieser Gerichte, die übrigen Handels- registereinträge aus dem Königreih Sachsen, dem Königreid Württemberg und dem Großherzog- thum Hessen unter der Rubrik Leipzig resp. Stuttgart und Darm stadt veröffentlicht, die beiden ersteren wöhentli<h, Mittwohs bezw. Sonns- abends, die leßteren monatli.

Aachen, [10632]

Bei Nr. 2197 des Gesellshaft8sregisters, woselbst die Kommanditgesellshaft unter der Firma „H. Baer- mann & Cie“ mit dem Sie zu Aachen ver- zeichnet stebt, wurde in Spalte 4 vermerkt: Die Han- del8gesellshaft ist dur gegenseitige Uebereinkunft aufgelöst.

Bei Nr. 1723 des Prokurenrezifters, woselbst die für vorstehende Firma der Ehefrau Hermann Baer- mann, Aurelie, geb. Schweizer, in Aachen ertheilte Prokura verzeichnet steht, wurde in Spalte 8 vermerkt : Die Prokura ift erloschen.

Aagchen, den 4. Mai 1899,

Königl. Amtsgericht. 5.

[10687]

Aachen, [10633] Unter Nr. 1833 des Prokurenregisters wurde die der Ehefrau Sally Mayer in Aachen für die Firma „Gottfried Mayer“ daselbst ertheilte Prokura einaetragen. Aachen, den 4. Mai 1899. Königl. Amtsgericht. d.

Berlin. Handelsregifter {10821] des Königlicheu Amtsgerichts ï zuz Berlin.

Zufolge Verfügung vom 3. Mai 1899 sind am 4, Mai 1899 folgende Eintragungen erfolgt:

Fn unser Gesellschaftsregister ist bei Ièr. 17 881,

woselbst die Handelsgesellschaft :

M. E. Luka mit dem Sitze zu Berlin vermerkt sicht, ein- getragen :

Die Handelsgesellschaft ift dur<h gegenseitige Uebereinkunft aufgelöst, die Firma erloschen.

Fn unser Gesellshaftsregister ift bei Nr. 18 480, wojelbst die Kommanditgesellschaft :

Emil Vogts & Co. mit dem Sitze zu Berlin vermerkt steht, ein- getragen :

Die Handelsgesells<haft ist dur< gegenseitige Uebereinkunft aufgelöst. Kaufmann Carl Walt- fried zu Berlin ist zum Liquidator ernannt.

In unser Gesellschaftsregister ist bei Nr. 18 838, woselbst die Kommanditgesellschaft :

Makler Vercinigung für Credit & Grundbesitz Westphal & Co. Commandit Gesellschaft mit dem Sitze zu Berlin vermerkt steht, ein-

getragen:

Der Kaufmann Paul Fraederi> zu Berlin i| aus der Kommanditgesellshaft ausgeschieden. Der Maurermeister Karl Sehnert zu Charlottenburg ift am 1. Mai 1399 als persönlih haftender Gesell- schafter eingetreten; zur Vertretung der Gefellschaft ist nur Karl Sebnert befugt.

Fn unser Gesellschaftöregister if bei Nr. 16 599, woselbst die Handelsgefellschaft :

Geerk & Schottek mit dem Sitze zu Berlin vermerkt steht, etn- getragen :

Die Gesellschaft ift dur< gegenseitige Ueber-

einkunft aufgelöst.

Der Kaufmann Carl Hermann Geerk zu Berlin seßt das Handelsgeshäft unter der Firma:

C. Hermaun Geerk fort. Vergleic)ze Nr. 32374 des Firmen- registers. Demnächst is in bei Nr. 32 374 die Firma: C. Hermaun Geerk mit dem Sitze zu Berlin und als deren Inhaber der Kaufmann Carl Hermann Geerk zu Berlin ein- getragen. s Die Gesellschafter der hierselb am 28. April 1899 begründeten Handelsgesellschaft: Schellin & Co.

sind: 1) Ledertehniker Otto Schellin zu Charlottenburg, 9) Kaufmann Gustay Quantmeyer zu Berlin. Die Gesellschaft is eingetragen unter Nr. 18 897 des Gesellschaftsregisters. Die Gesellschafter der hierselb am 27. April 1899 begründeten Handelsgesellschaft 8 Auna Engler U

1d:

1) Frau Ida Anna Bertha Engler, geb. Wedell,

zu Berlin,

9) der Kaufmann Felix. Engler zu Berlin.

Díe Gesellschaft is eingetragen unter Nr. 18 899 des Gesellichaftöregisters.

Die Gesellshafter der zu Karlêruhe i. Baden mit Zweigniederlassung in Berlin am 1. Juli 1877 begründeten Handelsgesellschaft

L. Kammerer find die Tapetenfabrikanten zu Karlsruhe (Baden) 1) Louis Kammerer, 2) Otto Kammerer.

Die Gesellschaft ist eingetracen unter Nr. 18 900 des Gefell]haftsregisters : y

In unser Firmenregister ist bei Nr.’ 30 206, woselbst die Firma:

H. O. Junge / mit dem Sitze zu Bexlin und Zweigniederlafsung zu Dresden vermerkt steht, eingetragen: , Die Zweigniederlassung in Dresden ift auf- gehoben.

unser Firmenregister

É É S s E R RES S A . e E B 25 ge TEFT- S: pi Ara S ECAES M SEGa i A E L R D Nar _ A L EE ie b Curt 7A a anigii Rain Si a Ö (7 E PBAHESN ez” » la grd epu m M i S s R E A RUR E D D R B E A G G C Gt D L G A A D L E R E I B hs

I I e

ie rif B R E t

Ságii dia

S