1899 / 108 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

P E R N - Sei I vaten S I R E E O L E

I T

In unser Firmenregister ift bei Nr. 12 196, woselbst die Firma: ü Posuansky «& Streliß mit dem Siße zu Berlin und Zweigniederlafsung zu Köln-Ehrenfeld vermerkt steht, eingetragen: Der Fabrikant Euoen Samuels zu Berlin ist in das HandelEgeschäft des Fabrikanten Phi- lipp Strelitz zu Berlin als Handelsgesellshafter eingetreten, und es ift die hierdur< entstandene, die Firma Posnansky «& Strelitz führende offene Handel®gesellshaft unter Nr. 18898 des Gesellschaftsregisters eingetragen. Demnächst ift in unser Gesellschastsregister unter Nr. 18 898 die Handelsgesellschaft: - Posnansókfy «& Streliz und sind als deren Gejellschafter die beiden Vor- genannten eingetragen. Die Gesellschaft hat am 1. Sanuar 1899 begonnen. | Die dem Eugen Samuels für die erstgenannte Hrn ertheilte Prokura ist gelös<t und deren öhung bei Nr. 10135 des Prokurenregisters vermerkt. i S gn unser Firmenregister sind je mit dem Siße zu Berlin unter Nr. 32375 die Firma:

F. R. Nudo E und als deren Inhaber der Agent Friedrich Robert Rudo zu Berlin,

unter Nr. 32 376 die Firma:

Otto Stadelbauer und als deren Inhaber Kaufmann Otto Stadel- bauer zu Schlachtensee,

unter Nr. 32 377 die Firma:

Ludwig Schweitzer | und als deren Inhaber Kaufmann Ludwig Schweitzer zu Berlin,

unter Nr. 32378 die Firma:

F. Nahrftedt und als deren Inhaber Kaufmann Paul Froh- muth zu Berlin,

unter Nr. 32 379 die Firma: Max Heimann und als deren Inhaber Tuchagent Max Hei- mann zu Berlin, unter Nr. 32380 die Firma: L, I. Weichselbaum und als deren Inhaber Kausmann Lehmann F, Weichselbaum zu Berlin, unter Nr. 32 381 die Firma:

Gustav Schroeder und als deren Inhaber Kaufmann Carl Friedri Gustav Schroeder zu Berlin,

unter Nr. 32382 die Firma:

Louise Kailer_ 4 und als deren Inhaberin Fleishwaarenbändlertn Mittwe Louise Kailer, geb. Koße, zu Berlin,

unter Nr. 32383 die Firma: Herma Weber und als deren Inhaber der Holzhändler Hermann Weber zu Berlin, unter Nr. 32 384 die Firma:

Max Vogel s und als deren Inhaber Schuhwaarenhändler und Schuhmachermeister Max Vogel zu Berlin

eingetragen. : | j

Der Kaufmann Franz Kramer zu Berlin hat für sein hierseibft unter der Firma:

Frauz Kramer (Firmenregister Nr. 29 264) i

betriebenes Handelsgeschäft dem Kaufmann Ferdinand Anders zu Charlottenburg Prokura ertheilt; dies ift unter Nr. 13 617 des Prokurenregisters eingetragen.

Gelöscht ift:

Firmenregister Nr. 7501 die Firma:

Jacoby «& Kirschftein.

Berlin, den 4. Mai 1899. : Königliches Amtsgericht T. Abtbeilung 20.

[10458] eingetragen den

Bremen. In das Handelsregister ift 3, Mai 1899:

Bremer Auskunst-Contor Fr. Nien- staedt, Bremen; Shnhaber Heinrich Friedrich Nienstaedt.

F. Heiu & Co., Bremen: Offene Handels- gesellschaft, errihtet am 1. Mai 1899, Inhaber die in Bremen wohnhaften Kaufleute Friedrich Reinhold Martin Hein und Daniel Friedrich Stolle. i

Nicolaus Manu « Co., Bremen: Seit dem am 30. August 1898 erfolgten Ab- leben des Inhabers Nicolaus Mann hat defjen Sohn Nicolaus Mann das Geschäft unter unveränderter Firma fortgeführt. Am 30. April 1899 ift die Firma erloschen.

Herm. Meyer Îr., Bremen: Inhaber Her- mann Meyer junior, welhem, da er minder- jährig ist, sein Vater Hermann Meyer senior die Einwilligung zum Geschäftsbetriebe er- theilt hat.

Seidel & Langkopf, Bremen: Offene No N erridtet am 1. Mai 1899.

nbaber der Kaufmann Gottlieb August Emil Max Seidel und der Apotheker August Otto Langkopf, beide in Bremen wohnhaft. Bremen, aus der Kanzlei der Kammer für Handelssachen, den 3. Mai 1829 C. H. Thulesius, Dr.

Bützow. [10459]

Iu das Handelsregister des Großherzoglichen Amtsgerichts hierselbft ist zufolge Verfügung vom 9, d.-Mts. beute Fol 169 Rr. 165 Folgendes ein- getragen worden:

Kol. 3, Nichard S{wart.

Kol. 4. Vütow.

Kol. 5. Kaufmann Richard Shwary zu Büßow.

Bützow, den 3. Mai 1899.

Der Gerichtsschreiber.

Oharlottenburg. __ [10481] Fn unterm Firmenregister is heute bei der unter Nr. 736 eingetragenen Firma: „Siegfried Meyer“ vermerkt, daß die Niederlassung na< Berlin ver- legt ift. Charlottenburg, den 1. Mai 1899. b Königliczes Amtsgericht. Abtheilung 14. Charlottenburg. [10460] _In unser Firmenregister ift heute unter Nr. 1035 die Firma „Gustav Strauß“ mit dem Siye zu

I T E E n boren + P

Inhaber der Kaufmann Gustav Strauß ebenda eine

etragen.

Y Charlottenburg, den 1. Mai 1899. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 14.

Dortmund. i [10463] Unter Nr. 889 des Gesellshaft?registers ift die am 1. Mai 1899 unter der Firma Waaren- Rabatt-Compaguie Fischer & C°. zu errichtende ofene Handelsgesells<hart zu Dortmund beute ein- getragen, und sind als Gefellshafter vermerkt : die Kaufleute Walter Fisher und Ernst Durow beide zu Dortmund. Dortmund, den 28. April 1899.

Königliches Amtsgericht.

Dortmund. [10462] n unser- Gesellschaftsregister is bei Nr. 228, das Eisen- und Stahlwerk Hoesch, jetzt Aktien- gesellschaft, zu Dorturund betreffend, heute Fol- gendes eingetragen worden: Die am 1. April 1899 bes<lofsene Erhöhung des Grundkapitals hat iniwis<hen stattgefunden. Dortmuud, den 1. Mai 1899.

Königliches Amtsgericht.

Dortmund. [10464] n unser Gesellschaftsregister is bei Nr, 872, die Firma Mittag, Piel & Schüß zu Dortiuund betreffend, heute Felgendes eingetragen worden:

Der Kaufmann Johann Piel ist aus der Handels- gesellschaft ausgeschieden. Diese wird unter unver- änderter Firma fortgeseßt. / Dortmund, den 2. Mai 1899.

Königliches Amtsgericht.

Einbeck. Bekanntmachuug. [10465] Firn das hiesige Handelsregister Blatt 325 is zur

irma: Einbec{er Kalkwerke, Warnecke Wille und Preuße in Einbe>>, beute eingetragen : s „Der Gesell schafter, Kaufmann Emil Ferdinand Preuße in Einbe>, ift ausgeschieden, und der Gesfell- \hafter, Kaufmann Friedri Wille in Einbe>, {ührt die Firma allein fort.“ Die ofene Handelsgesellschaft ist aufgelöst. Einbe>, den 3. Mai 1899.

Königliches Amtageriht. L.

Elsfleih,

In das Handelsregister is heute zur

Firma: H. Janßen,

Sitz: Bardeufleth,

eingetragen :

Die Firma ift erloschen.

Elsfleth, 1899, Mai 1. Großberzoglih Oldenburgisches Amtsgericht.

Weinberg.

[10469]

Elsfieth. [10470] Fn das Handelsregister is heute eingetragen : Firma: E. Janßen. Sit: Nordermoor. Fnbaber, alleiniger : Kaufmann Emil Johannes Janßen in Nordermoor. Elsfleth, 1899, Mai 1.

Großherzoglich Une Amtsgericht.

einberg.

Elberfeld. Fa unser Gesellschaftsregister ist heute unter Nr. 2504, woselbst die Handelsgesellschaft in Firma Wi. Dowald Sohu mit dem Siye hier ver- merkt seht, Folgendes eingetragen worden: „Die Geseuülschaft ist dur gegenseitige Ueberein- funft aufgelöst. Der Kaufmann Wilhelm Dowald hier seßt das Handelsaes<äft unter unveränderter Firma fort. Vergl. Nr. 4768 des Firmenregisters.“ Demnach ift unter Nr. 4758 des Firmenregisters die Firma Wilh. Dowald Sohn mit dem Siye hier und als deren alleiniger Inhaber der Kauf- mann Wilbelm Dowald hier eingetragen worden. Elberfeld, den 2. Mai 1899,

Königl. Amtsgericht. 10e.

Flatow, Westpr. [10471] In unser Firmenregister ift heute eingetragen worden, taß die unter Nr. 157 registrierte Firma : „J. Margoninski““ erloshen ist. Die Firma ist demzufolge im Firmenregifter gelös<t worden. Flatow, den 26. Avril 1899, Königliches Amtsgericht.

T {10467]

Ferst, Lausiîitz. Handelsregifter. [10472] In unserem Gesell|haftsregister is die unter Nr. 180 eingetragene Firma Gebr. Taupitz gelö\{t. Forft, den 2. Mai 1899. Königliches Amtsgericht. Forst, LAusitz. Manor [10473] In unser Gesellschaftsregister ist bei der unter Nr 192 vermerkten Firma Chr. Buder et Comp. Folgendes eingetragen worden : Der Tuchscherer Gustav Gêpenbahn zu Kottbus ist aus der Handel8gesellihaft ausgeschieden. Der Weber Wilhelm Raschi> zu Kottbus ift als Handelsgesellsha\ter eingetreten. Forft, den 2. Mai 1899. Königliches Amtsgericht.

Forst, Lausitz. Sandelsregifter. [10474] Fn unser Ftrmenregister ist heute unter Nr. 719 die Firma Julius Pfeffel mit dem Sitze in Forft i. L. und als deren Inhaber der Tuchappreteur Fulius. Pfefffel in Forft i. L. eingetragen worden. Forst, den 2. Mai 1899. Königliches Amtsgericht,

Frankfsart, Main. [10476]

In das Handelsregister ist Heute eingetragen worden :

16 2592, Maschinenfabrik Wiesbaden, Ge- selischaft mit beschräukter Haftung (Zweig- niederlassung). Es ift dahier eine Zweignieder- lassung der in der Hauptniederlassung in Wiesbaden unter obigec Firma bestehenden Gesellschaft mit beschränkter Haftung errichtet. Der Gefellschaft2- vertrag datiert vom 28. Dejember 1898, Gegenstand des Unternehwens ist die Fabrikation von Maschinen, Eisenkonstruktionen, Heizungs-, Koh- und Wasser-

Charlottenburg (Nürnbergerstr. 65) und als deren

anlagen, die Herstellung und der Grwerb aller diesen

Zwe>en dienenden Gegenstände, sowie die Vornahme aller hierauf bezüglichen Geschäfte. Die Gesellschaft ist insbesondere bere<tigt, Immobilien, Anlagen, Patente und dergl. zu erwerben und zu verroerthen. Der Betrieb von Bankzeschäften® ist der Gesellschaft untersagt. Das Stammkapital beträgt 1420 000 M Auf dasselbe sind folgende Einlagen in Anrechnung auf die Stammeinlagen gemaht. Von dem Fabrikanten Christian Kalkbrenner zu Wiesbaden : die dem Geschäfte unter der Firma C. Kalkbrenner zugehörigen Maschinen, Werkzeuge, Materialien, Waaren, Kautionen und Ausstände, sowie die Grundstü>e Nr. 4360, 6013, 5015 und 3206 des Stock- bus von Wiesbaden zum Gesammtwerth von 500 000 A Ferner von Ingenieur und Fabrikant Carl Philippi zu Wiesbaden, Fabrikant und Kauf- mann Nudolf Philippi zu Dotheim und Regierungs- baumeister a. D. Heinri Philippi zu Wiesbaden das dem Geschäfte unter der Firma W. Philippi ¡u Wiesbaden zugebörige ermögen, Fabrik- etablissement am Bahnhof zu Doßheim mit Grund und Boden, aufstehenden Gebäuden, Maschinen, Werkzeugen, Vorräthen, Materialien und Ausftänden zum Gesammtwerth won 920 000 4, woran Carl Philippi mit 355 000 4, Rudolf Philippi mit 335 000 4 und Heinri Philippi mit 230 000 M betheiligt sind. Zu Geschäftsführern der Gesells@Gaft sind bestellt: Fabrikant Christian Kalkbrenner zu Wiesbaden, Ingenieur und Fabrikant Carl Philippi dortselbst, Fabrikant und Kaufmann Rudolf Philippi zu Dotheim und Negierungsbaumeister a. D. Heinrich M zu Wiesbaden. Willenserklärungen und ei<nungen werden re<tswirksam von jedem einzelnen Geschäftsführer vollzogen, der Zeichnende fügt der Firma der Gesellschaft seine Namensunterschrift bei. Oeffentliche Bekanntmabungen werden durch ein- malige Insertion im Deutschen Reichs-Anzeiger unter der Firma der Gesellschaft und Beifügung der Unters<rift eines Geschäftsführers erlassen.

16 259 þ. C. Kalkbrenner (Zweigniederlassung). Das Handelsgeschäft ist auf die Maschinenfabrik Wiesbaden, Gesellshaft mit bes{ränkter Haftung übergegangen. Die obige Firma ift damit erlos>en.

Frankfurt a. M., den 2. Mai 1899.

Königliches Amtsgericht. 1V. 2. Lenz, Gerichtsschreiber,

Frank fart, Oder. Handelöregifter [10475] ves Königlichen Amtsgerichts Frankfurt a. O.

In unser Gesellschaftsregister ist bei Nr. 369, wo- selb die Zweigniederlassung der Handelsgesellschaft „Heimchen. Seifen Versandhaus, Gesellschaft mit beschränkter Haftung“ zu Berlin cinge- tragen steht, zufolge Verfügung vom heutigen Tage Folgendes vermerkt worden :

Zu Magdeburg, Forst i. L, Guben, Kottbus, Brandenburg, Halle a. S., Schönebe> a. E., Burg, Weißenfels, Küftrin, Naumburg a. S., Sorau, Sprottau, Apolda, Grüuberg, Sprem- berg, Eberswalde, Sommerfeld, Zeitz und Sagan bestehenden Zweigniederlaffungen.

Fn der Versammlung der Gesellshafter vom 920. Februar 1899 ift beshlossen worden, das Stamm- favital um 160000 4 zu erhöhen; das Stamm- kapital beträgt nunmehr 180 000 44 Demgemäß ist in der vorbezeihneten Versammlung $ 3, und ferner nah näherer Véaßgabe des in beglaubigter Abschrift Bl. 41 ff. der Blattsammlung Nr. 369 zum Gesell- schaftsregister befindlichen VBersamnu:lungs8pyrotokolls der $ 1 des Gesellschaftsvertrages geändert worden.

Fraukfurt a. O., den 5. Mai 1899.

Königliches Amtsgeriht. Abtheilung Ik.

Gerresheini. {10477}

Unter Nr. 94 unseres Firmenregisters wurde heute eingetragen die Firma „Benrather Kaufhaus Peter Froitßheim“ mit dem Siß in Benrath und als deren Inhaber Peter Fcoißheim, Kaufmann in Benrath.

Gerresheim, den 2. Mai 1899.

Königliches Amtsgericht.

Glatz. Bekanntmachung. {10478}

Heut ift eingetragen worden:

a. im Gesells%astsregister bei der Firma Nr. 43 Wilhelm Huth «& Comp. die „Auflöfung“ dieser Handelsgesellschaft,

b. im Firmenregister unter Nr. 702 die Handels- firma Wilhelm Huth & Comp. mit dem Sitze in Glatz und als deren alleinige Inhaberin die ver- wittwete Frau Hermine Huth, geb. Polke, zu Glag.

Glas, den 4. Mai 1899.

Königliches Amtsgericht.

Graudenz. Befauntmachung. [10479]

In das diesseitige Firmenregiiter ist Folgendes eingetragen :

1) Bei der Firma Julius Simon, Nr. 458 in Spalte 6:

Die Firma ist dur< Kaufvertrag auf

a, die Frau Kaufmaun Liebert, Rosalie, geb. Lachmann, b. den Kaufmann Carl Liebert, c. den Kaufmann Nathan Liebert, sämmtli<h aus Graudenz, übergegangen und daher bier gelöst.

2) Unter neuer Nummer 657 Spalte 2: a. Frau Kaufmann Liebert, Rosalie, geb. Lahmann, b. Kauf- mann Carl Liebert, c. Kaufmann Nathan Liebert, fämmtli<h aus Graudenz.

Spalte 3: Graudenz.

Spalte 4: Ee Simou Nachfolger.

Spalte 5: Eingetragen zufolge Verfügung vom 1, Mai 1899 an demselben Tage mit dem Bemerken, daß zur Zeichnung der Firma nur die Kaufleute Garl und Nathan Liebert berechtigt sind.

Graudenz, ben 1, Mai 1899.

Königliches Amtsgericht.

Hagen, Westf. Handelsregifter [10480] des Königlichen Amtsgerichts zu Hagen i. W,

In unser Firmenregister is unter Nr. 1250 die Lire E. O. S<hmidt zu Hagen und als deren Fnhaber der Kaufmann Ecnst Otto Schmidt zu Hagen am 4. Mai 1899 eingetragen. HMalberstadt. [10481]

Unter Nr. 166 des Prokurenregisters ift heute die von dem Kaufmann Levy Goldschmidt als Inhaber der Firma Goldschmidt u, Stern zu Halberftadt dem Kaufmann Égon Goldschmidt daselbst ertheilte Prokura eingetragen worden.

Halberstadt, den 27. April 1899,

Königliches Amtsgericht. Abth, 6.

Halberstadt. [10482}) Die unter Nr. 1293 des Firmenregifte:s eins getragene Firma: Hern. Hühne, Halberstadt, ift heute gelöst worden. Halberstadt, den 28. April 1899. Königliches Amtsgericht. Abth. 6.

Hattingen. [10483]

Fn das Handelsregister if am 2. Mai 1899 ein- getragen, daß die Gesellshaft m. beschr. Haftung „Dahlhauser Ziegelwerke Schulte - Höfken «& Cie zu Dahihausen ihr Stammkapital dur Be bat vom 26. April 1899 auf /50 000 f er-

at. Hattingen, den 2. Mai 1899. Königliches Amtsgericht.

Hilchenbach. Sandelsregifter {10484] des Königlichen Amtsgerichts zu Hilchenbach.

Die dem Otto Be>mann zu Hilchenbach für die Firma Buchdruckerei von Emil Schmidt zu Hilenbach ertheilte, unter Nr. 36 des Prokuren- A eingetragene Prokura ist am 3. Mat 1899 ge ;

Der Buchdru>ereibesißzer Emil Schmidt zu Pletten- berg bat für seine zu Hilchenbach bestehende, unter Nr. 87 des Firmenregisters mit der Firma Buch- druckerei von Emil Schmidt eingetragene Buch- dru>erei den Redakteur Gustav Leitel zu Hilchenbach als Prokurist bestellt, w28 am 3. Mai 1899 unter Nr. 37 des Prokurenregisters vermerkt ist.

Hohenlimburg. Handelsregifter [10485] des Königl. Amtsgerichts zu Hohenlimburg.

Untex Nr. 56 unsercs Gesell|haftsrègisters ist am 29. April 1899 Folgendes eingetragen:

Firma der Gesellshast: Hoheulimburger Klein- bahn-Gesellschaft.

Sitz der Gesellschaft: Hohenlimburg.

Nechtaverhältnisse der Gefell schaft: Die Gesellschaft ist eine Aktiengefellschaft.

Der Gesellschaftsvertrag ist datiert vom 11. Ja- nuar 1898. :

Gegenstand des Unternehmens ist der Betrieb von Kleinbahnen von und zum Staatsbahnhof Hohen- limburg innerhalb der Grenze des Stadtvezirks Hohenlimburg.

Da3 Grundkapital beträgt 390 090 M

Dasselbe ist eingetheilt in 390 auf jeden Inhaber lautende Aktien, welhe in 260 Stamm-Aktien Litt. A. und 130 Stamm-Aktien Litt. B. zerfallen.

Der Vorstand besteht aus 5 Personen, von denen 9 aus den Vertretern der Stamm-Aktien Litt. A. und 3 aus den Vertretern der Stamm-Aktien Litt. B. von der Generalversammlung auf die Dauer von 3 Jahren gewählt werden.

Urkunden und Erklärungen sind für die Gesell- haft verbindli<, wenn sie mit der Firma der Ge- sells<aft und dem Zusaße „Der Vorstand“ unter- zcinet und von 2 Vorstandsmitgliedern unter- \<rieben find.

Die Berufung der Generalversammlung erfolgt dur öffentlike Bekanntmahung und außerdem, soweit der Aktienbesiÿy dem Vorstande bekannk gegeben is, dur< EGinschreibebrief an die Aktien- inhaber. d

Die Berufung gilt als ordnungsmäßig, wenn ¡wischen der Ausgabe des die Bekanntmachung ent- haltenden Blattes und der Generalversammlung eine Frist von 3 Wochen liegt.

Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen, wenn sie vom Vorstande erlassen werden, in der für die Firmenzeihnung vorgeschriebenen Form, wenn sie vom Aufsitsrathe erlafien werden, so find fie unter Beifügung des Zufaßtes „Der Aufsichtêrath" von dem Vorsißenden des Aufsichtsrathes oder desscn Stell- vertreter zu unterzeihnen.

Oeffentlihe Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen dur< den Deutschen Reichs-Anzeiger,

Die Gründer der Gesellschaft sind:

1) die Handelsgesellschaft „Draßtwerk Hohens limburg Boecker & Röhr“,

9) der Kaufmann Ferdinand Dessauer,

3) die Wittwe Adolph Borlinghaus, Ida, ge- borene Hengstenberg, :

4) die Handelsgesellschaft Philipp Boe>er,

5) die Handelsgesellschaft G. D. Wälzholz,

6) die Handelsgesell|<haft Hohenlimburger Waljzo werk und Drahtzieherei Weber & iese,

7) die Handelsgesellshaft J. D. Boc>ker Söhne,

8) die Handelsgesellschaft Müßhlenbauanstalt und Maschinenfabrik Boe>ker & Volkenborn,

9) der Fabrikant Philipp Boe>er, j

10) der Fabrikant Friedri Koenig,

11) die Wittwe Fabrikant Bernhard Boe>er, Emma, geborene Pannewißz,

12) der Fabrikant Wilhelm Yulegen,

13) der Fabrikant Chriftian * dolph Fißrer, sämmtlih zu Hohenlimburg.

14) die Stadt Hohenlimburg. : -

Die Gründer haben sämmtlie Aktien über- nommen.

Den Vorstand bilden:

1) der Fabrikant Wilhelm Hüse>en, 9) der Fabrifant Grnst Boecker, 3) ber Fabrikdirektor Louis Nöhr, 4) der Fabrikant Emil Volkenborn, 5) der Amtmann Funke,

sämmtlih zu Hohenlimburg.

Mitglieder des Aufsichtsraths find:

1) der Fabrikant Frißz Sie 9) der Fabrikant Ludwig Wälzholz, 3) der “rer Gustav Pieper, 4) der Wirth Gduard Spelsberg, 5) der Schlossermeister Karl Deitenbe>, 6) der Fabrikant Alexander Deitenbe>, 7) der Zabrikant Gduard Hüse>en, 8) der Fabrikant Philipp Boeer, 9) der Hammerbesizer Lüttringhaus, sämmtlich hierselbst. :

Nevisoren zur Prüfung des Gründungéeherganges waren der Fabritdirettor B. F. Lürding und der Kaufmann B. Drerup, beide zu Glsey.

Verantwortlicher Redakteur: Direftor Siemenroth in Berlin.

Verlag der Expedition (S<olz) in Berlin. Drud> der Rorddeutshen Buchdruderei und Verlags-

#nstalt Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32,

zum Deulschen Reichs-

108.

Sicbentíe Beilage

Berlin, Montag, den $. Mai

Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

1899.

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die en Ab aus C A Genossenschafts-, Zeichen-, Muster- und Börsen-Registern, über Patente, Gebrauchsmuster, Konkurse, sowie die Tarif- und

Fahrplan-Bekanntmachungen der deutschen Eisenbahnen enthalten find, ersheint a

in einem besonderen Blatt unter dem Titel

Central-Handels-Register für das Deutsche Reich. (x. 108c)

; Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reih kann dur alle Post - Anstalten, für Berlin au<h durch die Spe Expedition des Deutschen Reichs- und Königlih Preußischen Staats-

Anzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

Handels- Negister.

Husum. Bekanutmaïhung. 10668]

Fn unser Firmenregister ist heute unter Nr. 201 eingetragen :

Der Kaufmann Hans Thomas Petersen in Husum.

Ort der Niederlassung: Husum.

Firma: Hamburger Eugros - Lager Hans Th. Peterseu.

Husum, den 4. Mai 1899.

- Königliches Amtsgericht. Abth, L.

Kattowitz. Befauntmachung. [10629]

Gemäß $ 1 RNeihsgesezes vom 30. März 1888 soll die in unserem Firmenregister eingetragene, nicht mehr bestehende Handelsfirma R. F. Dittmer (Inhaber Kaufmann Richard Franz Dittmer) ge- löscht werden.

Der Inhaber der Firma oder dessen Rechtsnach- folger werden aufgefordert, ihren etwaigen Wider- spruch gegen die Löschung der Firma binnen drei Monaten \{riftli< oder zu Protokoll des Gerichts- \hreibers geltend zu machen.

Kattowitz, den 30. April 1899.

Königliches Amtsgericht.

KösLin. Bekanntmachung. [10487]

Fn unser Firmenregifter ist heute zufolge Ver- fügung vom 3. Mai 1899 unter Nr. 421 die Firma A. Wunderlich zu Köslin und als deren In- haber der Kaufmann Adolf Wunderlich daselbst ein- getragen worden.

Köslin, den 3. Mai 1899.

Kal. Amts3gericht.

Konstadt. Bekanutmachung. [10486] Fn unserem Firmenregister ift die unter Nr. 37 eingetragene Firma: I. Gnatzy zu Wundschüß gelö\<t worden. Konstadt, den 29. April 1899. Königliches Amtsgericht.

Leipzig. [10488] Auf Fol. 5995 des Handelsregisters für den Bezirk des unterzeihneten Amtsgerichts ift heute eingetragen worden, daß das Statut der Aktiengesellshaft in Firma Leipziger Gummi - Waaren - Fabrik, vormals Julius Marx, Heine «& C°,, in Leipzig in $ 1 dur< Beschluß der Generalver- sammlung vom 25. März 1899 abgeändert worden ist und diese Firma künftig Leipziger Gummi- Waaren-Fabrik, Act. Ges., vorm. Julius Marx, Heiue « C°_, lautet, sowie day Herr Simon Schiff aus dem Gesellshaftsvorstand aus- geschieden ist. SEOE den 4. Mai 1899. ôniglihes Amtsgericht. Abth. IT B. Schmidt;

Lippehne. Bekanntmachuug. [10489] In_ unser Firmenregister ift am 2. Mai 1899 zu Nr. 279, Firma: „W. Gerhardt vorm. A. Kum- row“ zu Lippehne, eingetragen : 6 Die Firma ift erloschen. Lippehne, den 2, Mai 1899, Königliches Amtsgericht.

Magdeburg. Sandelsregifter. [10490]

1) Die unter der Firma „L. Lohoff““ hier be- stehende offene Handelsgesells<aft hat eine Zweig- niederlassung unter derselben Firma zu Frauken- hausen errihtet. Eingetragen bei Nr. 2036 des Gesellschaftsregisters.

2) Die Firma „I. G. Mirbach Nachfolger“‘ unter Nr. 868 des Firmenregisters und die Prokura des Kaufmanns Hans Wenzel für diese Firma unter Nr. 929 des Prokurenregisters, sowie die Firma „J. G, Mirbach Nachfolger Magdeburger Tuchversand““ unter Nr. 2746 des Firmenregisters find gelöscht.

3) Das von dem Kaufmann Heinrich Stelzner unter der Firma „Heinri König“ hier betriebene Handelsgeschäft ist auf den Kaufmann Carl Bed hierselb übergegangen, welcher dasselbe für seine Rechnung unter der bisherigen Firma fortsezt. Er ist als deren Inhaber unter Nr. 3241 des Firmen- regifters cingetragen, dag?gen die frühere Firma unter Nr. 3082 desfelben Registers gelöscht.

4) In das Gesellschaftsregister ist unter Nr. 1938, betreffend „Couserveufabrik Rotheusee, Gesell- [al mit beschränkter Haftung“ eingetragen : An Stelle des aus dem Vorstande ausgeschiedenen Amts#vorstehers Simon Wartenberg und des Oeko- nomen Friedrih Wartenberg jun. sind die Oekonomen Friedrih Wartenberg 1V. und Gottfried Möhring in Nothensee zu Geschäftsführern erwählt.

Magdeburg, den 4. Mai 1899.

Königliches Amtsgericht A. Abtheilung 8.

Meinersen. Befanntmachung. [10491]

In das hiesige Handelsregister Band 1 Blatt 17 ist heute bei der Firma:

H. A. Weber in Meinersen Folgendes eingetragen :

An Stelle des verstorbenen Kaufmanns August Weber ift dessen alleinige Grbin, die minderjährige Haustohter Erika Weber, Inhaberin geworden, jedc< steht der Wittwe Emilie Weber, geb. Rede>er, zu Meinersen Nießbrau<h und Verwaltung an dem Geschäfte zu.

Meinersen, den 2. Mai 1899.

Königliches Amtsgericht.

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reich ersheint in der Regel tägli<. Der Bezugspreis beträgt L (4 50 S für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 S. Insertionspreis für den Raum einer Dru>zeile 30 -.

Militsch. [10492] In unser Firmenregister ist bei Nr. 144 „Johann S Ra in Militsch“ heute eingetragen worden, daß die Firma nah Auflösung des Geschäftes zufolge Konkurses gel ö\{<t worden ist. Militsch, den 1. Mai 1899. Königliches Amtsgericht.

Militsch. [10493]

In unser Firmenregister i} bei Nr. 120, betreffend die Firma H. Lachmaun in Militsch, heute ein- getragen worden, daß das Geschäft unter der iy H. Lahmann?s Nachf. (Paul Zange auf den Buch- dru>ereibesizer Paul Lange zu Militsh dur< Ver- trag PBeraccangeh ist;

Demnächst ist unter Nr. 160 “des Firmenregisters die Firwa H. Lachmaun’s Nachf. (Paul Lange) und als deren JIrhaber der Buchdru>kereibesizer Paul Lange in Militsh eingetragen worden.

Militsch, den 1. Mai 1839. Königliches Amtsgericht,

Militsech. [10494]

In unser Firmenregister is bei Nr. 121, betreffend die Firma H. Foerfter in Militsch, heute ein- getragen worden, daß das Geschäft unter der bis- berigen Firma: H. Foerster auf den Kaufmann Carl Gabel in Militsh dur Vertrag übergegangen ift.

Demnächst is unter Nr. 161 die Firma H. Foerster in Milits< und als deren Jnhaber der Kaufmann Carl Gabel in Milits< eingetragen worden.

Milits{<, den 1. Mai 1899.

Königliches Amtsgericht.

Minden. Handelsregifter [10495] des Königlichen Mmtdgerits zu Minden. Der Kaufmann Heinri< Schröder zu Minden hat

für seine zu Minden bestehende, unter der Nr. 749

des Firmenregisters mit der Firma Heinrich

Schröder & enge Ta gene Handelsniederlaffung

seine Ghefrau Marie, geb. Deubert, zu Minden als

Prokuristin bestellt, was am 4. Mai 1899 unter

Nr. 211 des Prokurenregisters vermerkt ist.

Mörs. _ Bekauntmachung. [10496] Im Gesellschaftsregister ist die unter Nr. 46a. eingetragene Firma „Rhein. Malz - Kaffee- induftrie Burggräf & Cie zu Mörs heute ge- 16\{<t worden. Mörs, den 3, Mai 1899. Königliches Amtsgericht.

Mühlhausen, Thür. [10497]

Die unter Nr. 617 unseres Firmenregisters ein-

getragene Firma „Richard Krämer““ ist erloschen. Mühlhauseu i. Th., den 3. Mai 1899. Königliches Amtsgericht. Abth. 4.

Mühlhausen, Thür. [18498]

Die unter Nr. 568 unseres Firmenregisters ein- getragene Firma H. Poppe ift erloshen und dem- zufolge im Firmenregister gelöst worden.

In unser Firmenregister ift unter Nr. 666 die Firma Ludwig Tenner und als deren Inhaber der Kaufmann Ludwig Wilhelm Tenner mit dem Sitze in Mühlhausen i. Th. eingetragen.

ühlhausen i, Th., den 4. Mai 1899, Königliches Amtsgericht. Abth. 4. Münster, Westf. Befanntmachung. [10499]

In unser Firmenregister ift am 4. Mai 1899 unter Nr. 1436 die Firma Max Ramert zu Münster und als deren Inhaberin die Wittwe Kaufmanns Max NRamert, Christina, geb. Eíssing, daselbst eingetragen worden.

Münster, den 4. Mai 1899.

Königl. Amtsgeriht. Abth. T1,

Neidenburg. Caro ar [10500]

Der Kaufmann Alexauder Bukofzer hat für seine Che mit Betty, geb, Cohn, dur Vertrag vom 10. April 1899 die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes ausgeschloffen. Dem Vermözen der Frau ist die Eigenschaft des vertragsmäßig Vor- behaltenen beigelegt worden.

Dies ist zufolge Verfügung vom 26. April 1899 in bas Register über Ausschließung der ehelichen Gütergemeinschaft eingetragen worden.

Neidenburg, den 2. Mai 1899,

Köntgliches Amtsgericht. Abth. 6. Oeynhausen. Handelsregister [10502] des Königlichen Amtsgerichts zu Oeynhausen.

Fn unser Firmenregister is unter Nr. 695 die Firma C. Ebeler & Comp. und als deren In- haber der Zigarrenfabrikant Caspar Gbeler zu Werste, früher zu Ennigloh bei Bünde, am 1. Mai 1599 eingetragen. x Osnabrück. Befauntmachung. [10503]

íIn. das hiesige Handelsregister ist heute Blatt 1151 eingetragen die Firma:

UAifred Lindemaun Maschineufabrik mit dem Niederlassungsorte Osnabrück und als äFnhaber: Jugenieur Alfred Lindemann in Osnabrük.

Die Kirma Osnabrücker Maschinenfabrik A, Lindemann, unter welcher das Geschäft früher geführt wurde, ist eingetragen Blatt 1134.

Osnabrück, den 3. Mai 1899,

Königliches Amtsgericht. 11.

Posen. Bekauntmachuug. [10504] In unser Firmenregister ist heute unter Ne. 2886 die Firma

in polnis<her Sprache:

Wydawnictwo „Pracy““ Marcin Biedermann, in deutsher Sprache: Verlag der „Praca‘

l _ Martin Biedermaun mit dem Sige in Posen und als deren Inhaber der Kaufmann und Buchdru>kereibesißer Martin Biedermann daselbst eingetragen worden.

Gleichzeitig ist unter Nr. 459 des Prokuren- registers eingetragen worden, daß der Kaufmann und Buchdru>ereibesiger Martin Biedermann zu Posen für das von ihm daselbst unter der oben genannten Firma betriebene Handel8ge\{<äft dem Kaufmann Dr. Kazimierz: Rakowéki (Kasimir von Rakowski) zu Posen Prokura ertheilt hat.

Posen, den 4. Mai 1899.

Königliches Amisgericht.

Potsdam. Befanntmachuug. [10505]

In unser Firmenregister ift zufolge Verfügung vom heutigen Tage bei Nr. 1008, woselbst die Firma „Herm. Wegner“ vermerkt fteht, Folgendes ein- getragen worden:

Das Handelsges{<äft is dur< Vertrag auf den Kaufmann Max Wolter zu Potsdam übergegangen, welcher dasselbe unter unveränderter Firma fortseßt. Vergleiche Nr. 1216 des Firmenregisters. Demnächst ist in dasfelbe Register unter Nr. 1216 die Handlung in Firma „Herm. Wegner“ mit dem Ort der Niederlassung Potsdam und als deren Inhaber der Kaufmann Max Wolter zu Potsdam einzetragen worden.

Potsdam, den 1. Mai 1899,

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1.

Ranis. i [10506]

In unserm Gesellschaftsregister ist bei Nr d bemerkt, daß der Kaufmann Oskar Genßsh aus der Handelsgesellshaft Leonhardt Trapp in Krölpa ausgeschieden ist und der bisherige Mitinhaber Robert Lindig das Geschäft unter der bisherigen Firma fortseßt. Die Firma Leonhardt Trapp in Krölpa, Inhaber Bureauvorsteher Robert Lindig in Pöfne>, ist unter Nr. 40 des Firmenregisters neu einaetragen.

Nanis, den 29. April 1899.

Königl. Amtsgericht.

Recklinghausen, [10205]

Fn unser Firmenregister ist am 4. Mat 1899 ein- getragen, daß das unter der Firma H. Melchior hierselbst (Nr. 205 des Firmenregisters) bestehende Handelsges<äft dun< Vertrag auf die Handelsfrauen Fräulein Helene Ballin und Fräulein Dina Assen- heimer in Re>linghausen übergegangen is und daß dieselben das Handelsgeshäft unter unveränderter Firma fortführen.

Die neue Firma is nunmehr unter Nr. 62 des Gesellschaftsregisters mit dem Bemerken neu einge- tragen, daß Inhaber Fräulein Helene Ballin und Fräulein Dina Assenheimer in Recklinghausen find.

Königliches Amtsgericht Reckliughausen,

Reinerz. Bekanntmachung. [10507]

Fn unser Firmenregister ist heute bet der Firma Nr. 2/374 „Arwed Schroedter““, Inhaber Apotheker Arwed Schroedter zu Meinerz, eingetragen: Die Firma ift erloschen.

Ferner is heut daselb unter Nr. 50 die Firma Franz Eger Stadt- u. Vade-Apotheke Neiuerz mit dem Sitze in Reinerz und als deren Inhaber der Apotheker Franz Eger in Meinerz eingetragen worden. '

Reinerz, den 4. Mai 1899.

Königliches Amtsgericht. Rixdors. Bekanutmachung. [10510]

Die ünter Nr. 54 des hiesigen Firmenregisters eingetraaene Firma „Wiener Weicheisen und Stahl-Gießerei, L. Casparius“‘ ist zufolge Ber- fügung vom heutigen Tage gelöst worden.

Nixdorf, den 26. April 1899,

Königliches Amtsgericht.

Rixdors. Bekanntmachung. [10509] _ In unser Gesellschaftsregister ist bei Nr. 11, wo- selbst die Aktiengesellshast in Firma „Deutsche Linoleum unv Wachstuch-Compaguic““ mit dem Sitze zu Rixdorf verzeichnet steht, Folgendes in Spalte 4 eingetragen worden: In der General- versammlung vom 10. April 1899 ist beschlossen worden, das Aktienkapital um 600 000 4, eingetheilt in 600 St>. auf den Namen lautender Aktien zu je 1000 M, also auf 3 000 000 M, zu erhöhen. Nixdorf, den 29, April 1899,

Königliches Amtsgericht.

Sagan. [10631] Unter Nr. 80 des Prokurenregisters ist heute die der Frau Marie Balke, geb. Domke, zu Sagan für die unter Nr. 316 des Firmenregisters eingetragene Firma Gustav Balcke zu Sagan ertheilte Prokura eingetragen worden.

Sagau, den 3. Mai 1899.

Königliches Amtsgericht.

Schlawe. i [10636] Zufolge Verfügung vom 28. April 1899 i} in

unser Firmenregister eingetragen am 29. April 1899:

Ss Res unter Nr. 200 eingetragenen Firma :

ol. 6.

Die Firma i} geändert in „I. Hertzberg Berliner Kaufhaus“ und neu eingetragen unter Nr. 210 des Firmenregisters.

Nr. 210 früher 200.

Kol. 2. Kaufmann Jacob Herßberg zu Schlawe.

Kol. 3. Schlawe.

Kol. 4. „J. Hertberg Berliner Kaufhaus.“

Schlawe, den 28. April 1899,

Königliches Amtsgericht. Schönlanke, [10511]

In das Gesellschaftsregister ist heute bei der unter Nr. 5, früber Nr. 32, eingetragenen Gesellschast Gebrüder Fräufkel zu Schönlanke zufolge Ver- fügung vom 4. Mai 1899 in Spalte 4 Folgendes eingetragen worden :

An Stelle des verstorbenen Gesellschafters Sieg- fried Fränkel ist dessen Wittwe Johanna Fränkel, geborene Danziger, in die Gesellshaft eingetreten, die unter der bisherigen Firma „Gebrüder Fränkel“ fortgesetzt wird.

Schönlanke, den 4. Mai 1899.

Königliches Amtsgericht. Schöppenstedt. [10512]

Im hiesigen Handelsregister find bei der Firmä I. F. Runde zu Schöppenstedt als derzeitige Inhaber die Erben des verstorbenen Kaufmanns Nunde, nämli< dessen Wittwe Agnes, geb. Rintel- mann, und die minderjährigen Albert und Margarethe Nunde eingetragen. -

Schöppenstedt, den 3. Mai 1899.

Herzogliches Amtsgericht. Oehlmann.

Siegen, [10513]

In unserem Gesellschaftsregister ist heute unter Nr. 323 bei der Firma Hardter Hütte Actien- gesellshaft zu Weidenau, Kreis Siegen, ein- getragen worden :

Die Liquidation ist beendet und die Firma er- losen.

Siegen, den 3. Mai 1899.

Königliches Amtsgericht.

Soest. Handelsregister [10514] des Königlichen Amtsgerichts zu Soest. Die dem Kaufmann F. Pieper zu OÖstönnen für die Firma A. Wichelhaus vorm. F. Pieper zu Ostönnen ertheilte unter Nr. 56 des Prokuren- ae, eingetragene Prokura is am 1. Mai 1899

ge 0! Le

Stettin. [10516] Fn unser Gesellschaftsregister if heute unter Nr. 1463 die Handelsgesellshaft in Firma „Brauerei Pommerenédorf Brunuer & C°_“ mit dem Sitze zu Pommerensdorf cingetragen: Die Gesellschafter sind: 1) 25 Kaufmann Carl Brunner zu Pommerens- orf, 9) dic Ehefrau des Kaufmanns Paul Lüdke Martha, geb. Pahl, zu Stettin. Die Gesellschaft hat am 28. April 1899 begonnen. Ferner ift beute in unser Prokurenregister unter Nr. 1188 der Kaufmann Paul Lüdke zu Stettin als On für die genannte Handels8gesellshaft ein- getragen. Stettin, den 3. Mai 1899, Königliches Amtsgeriht. Abth. 15,

Stettin. [10515] _Der Kausmann Wolfgang Loe zu Stettin hat für seine Che mit Friederike Bernstein dur Ver- trag vom 29. April 1899 die Gemeinschaft der Güter ind des Erwerbes ausgeschlossen.

Dies ist in unser Negister zur Eintragung der Ausschließung oder Aufhebung der ehelihen Güter- gemeinschaft unter Nr. 2106 heute eingetragen.

Stettiu, den 3. Mai 1899.

Königliches Amtsgericht. Abth. 15, Strasburg, Westpr. [10517] Bekanntmachuug. *

Fun unser Gesellschaftsregister is unter Nr. 28, woselt#st die offene Handelsgesellshaft Rusfische Cigaretten - Fabrik Orianda S. Stawinski et Comp. mit dem Siye zu Strasburg vermerkt steht, am 26. April 1899 vermerkt worden, daß die Gesellschaft infolge gegenseitiger Uebereinkunft auf- gelöst ist und das Handelsgewerbe von dem bisherigen Gesellshafter Stephan Stawinéki in Strasburg unter unveränderter Firma fortgeseßt wird. Die Firma und als deren Inhaber der Kaufmann Stephan Stawinski hter ist unter Nr. 132 des Firmenregisters eingetragen worden.

Strasburg Wpr., den 26. April 1899.

Königliches Amtsgericht.

Strasburg, Westpr. [10518] Bekauuntmachung. In unser Firmenregister ist heute das Erlöschen der unter Nr. 25 vermerkten Firma J+ Loewen- berg jun. in Strasburg eingetragen worden. Strasburg Wpr., den 26. April 1899, Königliches Amtsgericht.

Triberg. Bekanntmachung. [10520] Nr. 4390, Unter O.-Z. 277 des diesseitigen Firmenregisters wurde heute eingetragen:

Firma und Niederlassungsort: Wilhelm Wöhrle, Schnitzerei mit Siß in Horuberg.

Inhaber der Firma: Wilhelm Christian Wöhrle,