1899 / 110 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[11344] Passiva. [11012]

L : Eingezahltes Aktien-Kapital. . . Die unterzeichnete Gefells, y a Reserve-Fonds . L ó beutigen T auf. Die (Sie er Ck, Gen

y 22 E f. L . \ Banksheine im Umlauf . .-. hierdur< aufgefordert, fih bei ihr zu melden. Vie P t E B et l a g e

L e Wsr geaien Eisenbahn-Gesellschaft für zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger. eutsch-Oftafrika M 110. Berlin, Mittwoch, den 10. Mai 1899.

Verbindlichkeiten . . C(Usambara-Linie). ——— E Dele die Befänmtmadungen aus den Handels, Genofsenshafts., Zeichen-, Muster, und Börsen-Registern, über Patente, Gebran<smuster, Konkurse, sowie die Tarif- und : |

Sonsti L x onst ge Foifwa Der Liguidator : Fahrplan-Bekanntmachungen der evtshen Gisenbahnen enthalten find, ersheint au in einem besonderen Blaît unter dem Titel : Deutsche Reich.

Bremisch - Hannoversche Kleinbahn. Bitanz per 31. Dezember 1898. S

——

G [J : : | Aktienkapital-Konto O" S. 0 1312 500|— 437 500/—

[750009 Der Auffichtêrath. Parrisius. [11313) Actien Gesellschaft für Spinnerei und Weberei an der hohen Mark bei Oberursel.

Activa.

No nicht eingeforderter Betrag des Aktien-Kapitals D mos

E di A 128 900 Die no< ni êlligen, weiterbegebenen inländi Wechsel betragen 4 4114 100. —. ves Die Direktion der Frankfurter Bauk. H. Andreae. Dr. Winterwerb.

Der Vorftaud. Spri>kerhoff.

[10070] ; Nachdem die Liquidation unserer Geseüschaft eingetragen ist, werden die Gläubiger hiermit auf- gefordert, si<h zu melden.

(Nr. 110A.)

Central-Handels-Register für das

Soll. Bilauz für das Geschäftsjahr 1898.

Haben.

11282) Braunshweigishe Bank.

158 796:87}} Akiienkaviial

84 47638} Reservefonds Spezialreservefonds Mobilien und Fuhrwerk f de Den ¡20}| Rü>ständige Löhne

afsa_ 3 Sparkaffe Wesel 52 Débitoren FeuerversiZerung :

Borausbezadlte Versicherungs-Prämien Unkosten-Konto:

Borräthige Materialien Waaren-Konto :

Vorräthige Baumwolle, Garne 2c. . Verlust-Saldo Statutarishe Abschreibungen

Moasc@inen und Utensilien Fabrikgebäude Wohngebäude

184 587/77} 5 696/85

973451 j 11 533,98 21 268/49; E 1 149 007/92: Soll, Gewiun- uud Verluft-Re<nung yro 1898.

8 902/351 Arbeiter-Pensionsfonds . .

600 000|— Staud vom 7. Mai L899, 19 674/83 Activa. 2 211/06 Metallbestand... e 466 127, 394 106/85 | Reichskastenscheine . . « 33 965. 6 91260 | Noten anderer Banken . 127 200. 123 102/58 | We@sel-Bestand . 8 068 783. 3 000!— } Lombard-Forderungen Gfffekten-Bestand . Sonstige Aktiva .

152 806. 9 326 746.

6 10 500 000. 412 009. 399 440. 1 1 760 700. 4 602 540,

1 990 450.

|

| ciu dul j PassiYa. | Grundkapital . (28

| Reservefonds . .

| Spezial-Reservefonds

j Umlaufende Noten . . .

| Sonstige tägli fällige Vers

| a OR T8

TT75 007155 f An eine Kündigungëfrift ge-

Glo, bundene Verbindlichkeiten

Per Waaren-Konto . . Logis-Konto Reservefond2- Konto . .

S nozial-Resertefente Spezial-Reservrefonts-Konto

An Betriebsspesen n e Statutmäßige Abschreibungen . .

aris ra Mies 01% (Ji{(91i 1888)

April 1899.

eftion,

Sonstige Pasfiva . 9 Do 4! G Ee -" EventuelleVerbindlichkeiten aus (09144 weiter begebenen, im Inlande 1 593186 zahlbaren Wechseln .. . 5 etn Braunschweig, den 7. Mai 1899. 386 291/59 Der Vorftand. s Bewig. Tebbenjohanns8.

390 807.

A E E

S E

[10302] Bilanz Ende Dezember 1828 der Kasino - Gefellschaft zu Pleß

(eingetragene Genossenschaft mit bes<hräukter Haftpflicht).

7) Erwerb- und Wirthshafts-Genofsenschaften.

10) Verschiedene Bekanult- machungen. {11271}

Von der Firma DelbräÆX Leo & Co. hier ift

% ç n nats ed o der Antrag gestellt worden,

Geshäfts-Eiunahuen,. ÁA Sin e 0% Se 2 4 Zigarren-Konto Mitglieder-Beiträge-Konto Bier-Konto

Wein-Konto

I

d

G S M

Utensilien-Konto . e A i Geschäfts-Unkosten-Konto .

gute d Verlust-Konto

Wo

pk C

[2 | c a E P

en TIO

Geshäftis-Ausgaben.

„« 4000 000 Aktien der Boumer Bank in Bochum Nr. 1 bis 4000 zum Vörseuhandel an der hitfigen Börse zu- zulaffen,

Berlin, den s. Mai 1899. Zolassungsfielle an der Börse zu Berlin.

Katrmbvf.

[11272]

__ Activa. Grundstü>-Konto i 3223/70} HyvotLeken-Konto Utensilien-Konto . „. 6 7611021 SGeschäftzantheile der Senofsen

Haushau-Konto A 32 918'871 Nef

TPasSiVa.

erne enn Sr Ports und 12ar w ae 41 fe A —_ 1 .

Kassa-Konto 56/48 a. zur De>kung de 5 || JLL - S L A E i » t. r WVeCUng0 Ler aus Bestände f 3 i é C T e o o o 9 r p hay A reibung vom Til a dor . Jung wv

r M oy4KL [t Q r Verteilung

pr

Blefs, ten 31. Dezember

: Der Vorstand. Ulfert. Saalmann. Herrmann.

Hasftsurame, zukommen baben, beträat 3325 -

Von der Dreêëduner Bauk hier is der Anirag restellt worden, 4 20 009 000 neue Aktien der Dresduer Vank in Dresden Nr. 121667—138331 glei< 16665 Siü> à M 1200 und Nr. 138322 glei 1 Stü> à 4 2000, dividendenbere>tigt E Januar 1899, : E O zum Vörsenhaudel an der hiefigen Vörfe zu- zulaffen.

Berlin, den 6. Mai 1899.

Bulassungsftelle an der Börse zu Berlin. Kaempf.

1898, [11270] _ Von der Firma Gebr. Guttentag hier ift der Antrag gestellt worden,

e 370 000 neue vollgezahlte Aktien (Au23abe 1899) der Schlefischen Actien-

s) Niederlaffung 2 anf ft Nechtsanwälten.

[11295] Bekanutmachung. S rhn nalts Fas

E ie Gintiragung deë M

v S = v li A4

tand am 7. Mai 189 7 H is Fose A etiva. ift beute in der Liste der beim Kal. Amtsgerichie M «4+ in 1o00TaT s Ss M “Zit a ; Pottenftein zugelassenen Re<tsanwälte o. Se zabe dieser Zulaffung gelöst werden. 2) Reichekafsensheine . Am s. Mai 1899. Noten anderer Banken S Monts aort 4 y : 5 N Me Kgl. Amtszeriht Potteustein. Se'ammter Kafienbeitand Schuster, Kal. Oberamtsrichter. Bestand an Wechseln —— È S ntad 11, cmdbard?orderungen . [11293] __ Bekanutmahung.

T Ma - DoQ net Men Tho an ort Ats München als Rechtsanwalt zugelaffenen Dr. Bruno Kreuter daß erflà Aufgabe der Kreuter è rélärter Aufgabe der

ulatung aitzlilte des genannten Gerict8bofes Æ L ie Les genannten

tünuchen, dzn $. î

Der Präsident des

L Moialkutioub L er e 4A

E

P'assiva. [ftizntaritai 9

9) Bank - Ausweise. [11350 Stand

S „Der Württembergishen Notenbank am 7. Mai T 899,

Activa.

Eventuelle Verbindlichkeiten

12 170 180/59 | 111283] 1 734 200\|— 21 089 214/20 830 I00!— 8430,30

720 811/42

am 7. Mai 1899, Activa.

# 5 039 900,—

| 33 400,— j 4

A. me 2 t 1 R 00D 93 Ml i d t ditt, 100 fis | Sette ie fer Reifetant

_ Verbindlichkeiten 304 600|— Vorschüfe gezen Ünterpfänder Scoliige Peisiis - E 2 5 5/P 62A | Soustige i, 7s fg erag mig e gr ige ard a n le Lie

A s - e e s Mos g4t fällig M

Kündignnc2frift

r Süddeutschland.

117155 | Stand der Fraukfurter Waufk | [:0290]

Gesellschaft für Portland-Cemeut-Fabri- fation zu Gros<owitz bei Oppeln Nr. 5201 bis 5570 gleih 370 Stü> à A 1000 9. zum Börsenhandel an der hiefigen Vörse zu- | zulaffen. : Berlin, den 6. Mai 1899. Bulassungsfielle an der Börse zu Berlin. Kaempf. i u [11450] Allgemeiner Deutscher Spar Verein Es zu Berlin. Die Mitglieder ur seres Vereins werden biermit ¡zu der am Freitag, deu 26, Mai 1899, Vor- mittags 10 Uhr, in der Kanzlei des Juftiz-RNatbs Guftav Haagen zu Berlin, Tauberftraße 42, statt- En ordentlichen Geueralversammlung etgelaten. E Tagesorduung : 1) Vorlage der Jahresre<nung pro 1898 und des Nechenschaftsberihis vom Direktorium __ und Kuratorium. 2) Grtbeiluna der Entlastung für das Direktorium und das Kuratorium. 3) Feftsezung der Tantième für das Direktcrium und der Remuneration für das Kuratorium. 4) Beschlußfaffung über Amortisaiion von Spar- s<einen. 5) Zuwaht zum Direktorium. Berlin, den 9. Mai 1899, Das Direktorium. Helmeke. Nicolay.

| DD|

D D S E Cu C S Â S

o Ì G

O Ms Q C1 C) d

0-1 ps TL) J N D R

S) 1ER L S o n

6 U - © 2 a

Die Fi uth & Waßmuth

ie Firma Ut aßmuth Gesellsch. mi beschr. Haftg. ist aufgelöft und in S acta getreten. Wir ersuchen die Gläubiger, ihre An- 1prüche bei uns geltend zu machen.

Weidenau (Sieg), 3. Mai 1899.

Die Liquidatoren:

1 663 030.

127 600. 55.

Berlin, den 3. Mat 1899. Terraingesellschaft PeterSburgerftraße mit bes<räukter Saftung in Liquidation. M. Mugdan jun., Liquidator, Potsdamerstr. 121i.

[11458] Die Mitglieder uuserer Gesellshaft werden hierdur< gemäß $ 7 des Statuts zu der am Dienstag, den 30, Mai L899, ; Vorux. 11 Uhr, in den Ges<äftsräumen der Gesellschaft hierselbft, Königgrätzerstr. 40 T1, stattfindenden aufterordeut- lichen Generalversammlung ergebe:f cingeladen. TageSorduung : Abänderung des Statuts. Berlin, den 9. Mat 1899,

„Veritas“ Berliner Vieh - Versiherungs- Gesellschast A. G.

_ Der Verwaltungsrath. A. vou Casimir, Vorsißzender.

[9069] Breiner Lebensversiherungs-Bank.

Einladung zur ordentlichen Generalversamm- lung am 19. Mai d. J., Abends 7 Uzr, in Bremen im Bankgebäude, Doms8hof Nr. 17/18. ____ Tagesordnung : 1) Geshäftsberiht und Rehnungsablage für das Fahr 1898.

2) Wahlen für den Verwaltungsrath und die

_ Nevisionskon mission. _ Die Zulafsurg zur Generalversammiung findet statt auf Grund einer Eintrittskarte, welie spä- tcftceus am Tage vor der Generalversamm: lung am Burcau der Gesellschaft, Domshof Nr. 17/18, ¡u Iöôsen ist, oder gegen Vorzeigung der leßten no< gültigen Prämienquittung. Der Geschäftsbericht kann dafelb#t vom 18. Mai d. I. ab in Empfang genommen werden.

Bremen, den 28. April 1899. Der Verwaltungsrath.

N Deutshe Landwirtshzasts - Gesellschaft.

Hierdur$ berufe ih nah Maßgabe des-$ 26 des Srundgesezes die Hauptversammlung der Deutschen Landwirtsaft8-Gefellschaft auf

Sonnabend, den 19. Juni 1899,

Na<Gmittags A Uhr, zu Frankfurt am Main, Hotel du Nord, Gr. Gallusftr. 17. i TageSorduung : ) Eröffnung dur den Präfidenten. ) Ges{äftliches.

a. Jahre2beriht für 1898.

b. Vorlage des Nehnungsabs{lufses für 1. Jas nuar bis 31. Dezember 1898 und die Gnt- [aftung dur< die Hauptversammlung.

. Die Wanderauéstellungen und Wander- versammlungen der folgenden Jahre. Bes \<luß für 1902.

. Wabl des Präsidenten für 1, Oktober 1899 bis 30. September 1900.

. Ergänzungäwabl des Vorstandes für 1. Ok- tober 1899 bis 39. September 1909 bezw.

1901.

1 2

Ergävzungswahl des Gesammt t für 1. Oktober 1899 bis 30. Septerab 1909 bej. 1901. Stand und Entwi>elung der Landwirtbschaft in Gau VII innerhalb der lezten 12 Jahre. Berichterftatter: Herr Administrator Dern- ErbaŸ (Rheingau), Hefsen-Nafsau. 4) Arträge (\{hriftli< einzureichen) und Mit- theilungen. Darmístadt, den 22. April 1899. Der Präfident der Deutschen Landwirtschafis-Gesellshaft : Eraft Ludwig, Großherzog von Hessen.

[11280] Monats-Uebersicht

der Communalständishen Sauk

für die Preußische Overlausit ultimo April 1899. Activa. 4“ 257 497,— e 4 658 053.—

Kontokorrent - Forderungen gegen Mawergr-pa Siherbeit e 12 156 675.— Grundftü>s- und diverse ausftehende

Forderungen s 391436,

Stammkapital ($ 4 des Statuts) 4 4 509 Reserve-Fonds ? , 112 a Ste und cia E e 2780 256.— uthaben von Privatpersonen . . s 9182 273.— Görlis, den 30. April 1899. E

Communalfständische Bank

Carl Uts<. Dtio Waßmutb.

für die Preußische Oberlaufitz.

[3660]

{ Fihtennadel-, Sool- u, med. Bäd 1 714 309 } u. Prospekte kostenfrei. iei

Friedrichroda.

Klimat. u. Terrainkurort, besuhteste Sommerfrishe i. Thür. Walde. Frequenz 1898: 10911 Das Bade-Comité. Sanitäts-Rath Dr. Weidner.

ersonen erkl, Paffanten. Auskunft

Das Central - Handels - Regifte Berlin au< dur die Königliche Expedition des D Anzeigers, SW. Wilbelmfstraße 32, bezogen

Vom „Central-Haudels8-

Handels-Register.

Die Handelsregistereinträge über Aktiengesellshaften und Kommanditgesellshaften auf Aktien werden n

Eingang derselben von den betr. Gerihten unter der Rubrik des Sitzes dieser Gerichte, die übrigen Handel8- reaistereinträge aus dem Königreih Sachsen, dem Wnigreich ürttemberg und dem Großherzog- thum Hessen unter der Rubrik es resv. Stuttgart und Darmstadt veröffentlicht, die beiden ersteren wöhentlid, Mittwochs bezw. Sonn-

abends, die leßteren monatlich.

Altona. [11156] Es ift heute eingetragen: / v 1, In das bierfelbst geführte Firmenregistzr zu Nr. 2939, betreffend die Firma I, H. Bauer in Altona : l T Am 1. Mai d. Js. ist der Kaufmann John Her- mann Bauer i1 Altona als Gesellschafter in das Geschäft eingetreten, das leßtere wird als ofene Handels8gesellsaft unter unveränderter Firma fort- geführt ; vergl. Nr. 1454 des GesellichaftSregisters8. 11. Unter Nr. 1454 des Gesellshaft8regtit2rs die ofene Handelsgesellihaft J. D- Bauer in Altona. Die Gesellschafter find: ; 1) der Kauimann Johann Hermann Bauer în Altona, Palmaille 20/22, :

2) der Kaufmann Jobn Hermann Bauer daselbst. Die Gejellschaft bat am 1. Mai 1899 begonnen. Altona, den 6. Mai 1899.

Königliches Amt2geriht. Ill a,

[11157] I bierselbst geführte Firmenregister ift beute zu Nr. 1902, betreffend die Firma Johann Sievers in Altona, Folgendes eingetragen worden : Das Geschäft ift nah Hamburg verlegt und die Firma daher bier gelöst. Altona, den 6. Mai 1899. Königliches Amtsgericht. I1L a,

Altona- das

Altona. ; [11158]

In das hierselbft geführte Firmenregister ist beute zu Nr. 2491, betreffend die Firma H, Vinune in Altona, Folgendes eingetragen worden : :

Das Geschaft ist nah Hamburg verlegt und die Firma daher hier gelöst.

Altoua, den 6. Mai 1899,

Königliches Amtsgericht. Ila,

Altona. 2 aLLHGO] In das bierselbft geführte Firmenregister ist heute zu Nr. 2810, betreffend die Firma Hirsch- «& Kraufenhaus-Apotheke O. Vogel in Altona, Folgendes eingetragen worden : Die Firma ift erloschen. Altona, ‘den 6. Mai 1899. Königliches Amtsgericht. 111 a. Altona. [11159]

Es ift heute eingetragen : E

I. In das hierselbst gefübrte Gesellschaftsregister zu Nr. 1446, betreffend die ofene Handelsgesellschaft Robinson & Schaffhuber in Altona:

Der GeseUschafter Kaufmann Anton Robinson in Hamburg is am 9. Mai 1899 aus dem Geschäft ausgeschieden, das leßtere wicd von dem nableiben- den Gesellshafter, Kaufmann Johann Schaffhuber in Altona, als alleinigem Inhaber, unter un- veränderter Firma fortgeführt; vergl. Nr. 2948 des Firmenregisters. Ee

T1. Unter Nr. 2948 des Firmenregisters die Firma Robinson & Schaffhuber in Altona und als deren Inhaber der Kaufmann Johann Schaffhuber in Altona, Bahrenfelderstr. 217/219.

Altona, den 6. Mai 1899,

Königliches Amtsgericht, IIT a,

Barmen. [10446]

Unter Nr. 1859 des Gesfellschaftsregifters wurde beute zu der Firma Schlurmannu & Uefsseler vermerkt, daß die Handelsgesellihaft dur gegen- seitige Uebereinkunft aufgelöt und die Firma er- losen ift.

Barmen, den 1. Mai 1899.

Köntgl. Amtsgericht. I,

Berlin. Haudel®sregifter [11426] des BLELgaR Amtsgerichts U gzu Berlíu, Zufolge Verfügung vom 9. Mai 1899. find am 6. ‘Mai 1899 folgende Eintragungen erfolgt: In unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 17 556, Be die Gesellschaft mit beschränkter Haftung in irma: Vereinigung deutscher Margarine-Fabrikauteu zur Wahrung der emecinsamen Juterefsen / mit beschränkter Haftung mit dem Size zu! Berlin vermerkt steht, ein- getragen : Die Vollmatt des Geschäftsführers Rechté- anwalts Otto Kcaus- ift beendigt. __ Gustav Reuver zu Köln ift Geschäftsführer geworden. In unser Gesellschaftsregister ift unter Nr. 12023, woselb die Aktiengesellschaft: ,¡Allianz““ Versicherungs-Aktien-Gesellschaft mit dem Sitze zu Berlin und Zweigniederlaîsung zu München vermerkt steht, eingetragen : In der Generalversammlung vom 29. April 1898 ift $ 1 des Gesellschaftsvertrages geändert,

und es ift ierdur bestimmt worden: Gegenstand des Unternehmens ift:

ür das D Reich kann d [l - Anstalten, e oe aa Mga Edi Poi eiten Se

1) Unfall- und Haftpflicht:Versicherungen, Tran8- port- Versicherungen, Earantie“ (Kautions-) Versicherungen, sowie Versicherungen gegen Fabrrad- und Einbruhsdiebstahl, . NRückoersiherungen auf Unfall- und Haft- vflicht-, Transporte, Garantie-(Kaution®-)Ber- sicherungen, Fahrrad? und Einbruchsdiebstahl-, fowie Feuer- und Lebens-Versicherungen

zu gewähren. N i

Die hiesige Aftiengesells&aft in Firma:

Berliner Viehcommissions: und Wechsel-Bank

(Gef.-Reg. Nr. 14 238)

hat dem Kaufmann Louis Kost zu Berlin und dem Kaufmann Guftav Oldenburg zu Berlin dergestalt Kollektivprokura ertheilt, daß jeder derselben er- mächtigt ist, in Gemeinschaft mit einem Vorstands- mitgliede oder einem anderen Prokuristen der Ge- sellihafti die leßtere zu vertreten.

Dies i unter Nr. 13 624 bezw. 13 625 unsere3

Prokurenregisters eingetragen. D : Ferner ist unter Nr 10 044 desfelven Registers

bei der Kollektivprokura der Kaufleute Matthies und

Kost für die leßtgenannte Aktiengesellschaft einge-

tragen :

Die Prokura des Kaufmanns Otto Matthies ist erloschen. E A

Die Prokura des Kaufmanns Louis Koft ift

bier ‘gelö\{<t und nah Nr. 13 624 des Prokuren- regifters übertragen.

Berlin, den 6. Mai 1899, ' j Kêénigliches Amtsgericht I. Abtkeikung 89.

Berlin. Handelsregifter [11427] des Königlichen Amt8gcrichts X zu Vexlin. Laut Verfügung vom 5. Mai 1899 ift am 6. Mai 1899 Folgendes vermerkt : : In unsec Gesellschaftsregister ift unter Nr. 8917, woselbst die Handel2gesellszaft :

Hermann Brandes «& Co. : mit dem Sige zu Berlin vermerkt steht, eins getragen : : Der Kaufmann Max Guhrauer zu Berlin

ist aus der Handelsgesellshaft ausgeschieden. Der Kaufmann Walter Behrens zu Berlin ist am 29. April 1899 als Handels8gesellshafter eingetreten. E Fn unfer Gesellschaftsregister ift unter Nr. 10 328, woselbst die Handelsgesellschaft:

Hachenburg & Co. N : mit dem Size zu Berlin vermerkt steht, ein- getragen: s Das Handelsgeschäft ift r.ach Neu - Babels8-

berg bei Potsdam verlegt.

Persönlich haftender Gésell]hafter der hierselbft am 2. Mai 1899 begründeten Kommanditgesellihaft : Deutsche Bekleidungs Compagnie

i M. London ift der Kaufmann Moritz London zu Berlin. Dies ift unter Nr. 18 204 des Gesellschaftsregisters eingetragen worden. : Die Gesellschafter der hierselbft am 15. April 1899 begründeten offenen Handelsgefell[{<aft: Krah & Kirchhoff sind bie Kaufleute zu Berlin: 1) Emil Krah, 2) Robert Kirk off. T R Dies ift unter Nr. 18 905 des Gesèllshaftsregifters eingetragen. s - In unser Firmenregifter ift unter Nr. 30 843, wojelbst die Firma :

M. Bloch : mit dem Sitze ¡u Berlin vermerkt teht, ein- getragen : 3 Der Kaufmann Max Mayer zu Berlin ist

in das Handelsgeschäft des Kaufmanns Jules Bloch zu Berlin als Handel8gesellshafter einge- treten, und es ist die hierdur< entstandene, die- selbe Firma fortführende offene Handelsgesell- schaft unter Nr. 15 906 des Gesellschaftsregisters eingetragen, S E Demnächst ift in unser Gesellschaftsregifter unter Nr. 18 906 die ofene Handelsgefelishaft : | M. Bloch mit dem Sitze zu Berlin und sind als deren Ge- sellshafter die beiden Vorgenannten eingetragen worden. i igs S 2E Die Gesellschaft hat am 1. Mai 1899 begonnen. Dem Max Blo<h und Frau Fanny Blo, geb. Netter, beide zu Berlin, ist für die legtgenannte Handel sgesellhaft je Einzelprokura ertheilt; dieselden fiad unter Nr. 13 621 des Prokurenregisters ein- getragen. L Dagegen if in unser Prokurenregifter unter Nr. 12 $27, woselbst die Prokura des Max Bloch und der Frau Fanny Bloch, geb. Netter, für die erstgenannte Einzelfirma vermerkt steht, eingetragen : Die Prokuren sind nah Nr. 13 621 übertragen. Fn unjer Firmenregifter sind je mit dem Siye ¡u Berlin unter Nr. 32 392 die Firma: A. Bereudes und als deren Inhaber der Kaufmann Heinrich Adolph Ferdinand Berendes zu Berlin, unter Nr. 32 393 die Firma: : J. Lazarus und als deren Inhaber der Kaufmann Isidor Lazarus zu Berlin, unter Nr. 32 394 die Firma: M. Hamburger und als deren Inhaber der Kaufmann Moriß Hamburger zu Berlin, unter Nr. 32 395 die Firma: Ad. Rogge

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reich erscheint in der Regel tägli. Der NBezug83preis beträgt T # 50 A für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 „1. Insertionspreis für den Raum einer Drud>fzeile 30 A.

Register für das Deutsche Reich“ werden heut die Nrn. 110 A. und 110 B.

und als deren Inhaber der Kaufmann Conrad Adolvh Rogae zu Berlin, unter Nr. 32 396 die Firma: Eduard Pollnow und al8 deren Inhaber der Kaufmann Eduard Pollnow zu Berlin einaetragen. Der Kaufmann Max Müblenthal zu Berlin hat für sein hierselbft unter der Firma: S © J. Margouiner & Co, Î (Firm.-Reg. Nr. 28 988) J betriebenes Handelsges<äft dem Kaufmann Bruno Margoniner zu Berlin derart Prokura ertbeilt, daß er ermätigt ist, Grundstü>e zu veräußern und zu belasten. i Dies ift unter Nr. 13 622 des Prokurenregisters eingetragen. Der Fabrikant Ferdinand Paul Krüger zu Berlin hat für sein hierselbft unter der Firma: Ferd. Paul Krüger (Firm.-Reg. Nr. 32 277) j betriebenes Handelsgeschäft dem Banquier Siegfried Plonsk zu Charloitenburg Prokura ertheilt, und ist dieselbe unter Nr. 13 623 des Prokurenregifters ein-

getragen. Gelöscht find: Firmenregister Nr. 22 465 die Firma: Guftav Michaelis Nachfolger. Firmenregister Nr. 24465 die Firma: Aug. Liedemit. Berlin, den 6. Mai 1899. Königliches Amtsgericht 1. Abtbeilung 90,

aa a aud ad“ A

Berlin. 11384] Im Firmenregister Nr. 850 ift die Firma C. W. Schulz mit dem Siße zu Zehlendorf und Zweig- niederlassung in Teltow gelöscht. Berlin, den 4. Mai 1899. Königliches Amtsgericht. Ik. Abth. 25.

BiedenkoP f. [11161]

Fn uñser Gesellschaftsregister ist am heutigen Tage unter Nr. 37 die offene Handelsgesellschaft in Firma „Wagner und Drebes“ mit dem Siye in Marburg und einer Zweigniederlafsung in Bieden-

N

fopf eingetragen worden mit dem Bemerken, daß

; Gesellschafter find:

1) der Kaufmann Christian Wagner zu Marburg, 2) der Kaufmann Heinrid Drebes zu Friedberg, und daß die Geselishaft am 17. April 1899 be- gonnen hat. Biedenkopf, den 3. Mai 1899. Königliches Amtsgericht.

Bitterrseld. [11162]

In unserm Gesellschaftsregister ist heute bei Nr. 69, wolelbst die Chemische Fabrik Griesheim: Eicktron eingetragen steht, vermerkt worden, daß die Firma der hiefigen Zweigniederlaffung den Zusatz „Werk Bitterfeld‘““ hat.

Bitterfeld, den 8. Mai 1899,

Königliches Amtsgericht.

Brake, Oldenb. (11166]

Fn das Handelsregifler des Amtsgerichts ist heute auf Seite 140 unter Nr. 262 zur Firma D. Olt- mann in Brake eingetragen :

3) Der Schiffsmakler Diedrich Oltmann in Brake ist seit dem 1. Januar 1899 als Gesellschafter aus- gescieden.

Brake i. O., den d. Mai 1899.

Großherzoglihes Amtsgericht. Huber.

Brake, Oldenb. [11164] In das Handelsregister des Amtsgerichts ist heute auf Seite 156 unter Nr. 286 zur Firma Robert Hitzegrad in Brake eingetragen : 2) Die Firma ift erloschen. Brake i. O., den 5. Mai 1899, Großherzoglihes Amtsgeri®t. Huber. Brake, Oldenb. [11167] Fg das Handelsregister des Amtsgerichts it heute auf Seite 160 unter Nr. 291 zur Firma Wilh. Brummer in Brake eingetragen: Ziff. 2. Die Firma ist T Brake i, O., den 5. Mai 1899. Großherzoglihes Amtsgericht. Huber. Brake, Oldenb. cie In das Handelsregister des Amtsgerichts ist beute auf Seite 166 unter Nr. 301 zur Firma, S. Ditt- maun in Brake eingetragen : 2) Die Firma ist erloschen, Brake i. O., den 5, Mai 1899. Großherzoglihes Amtsgericht. Huber.

Brake, Oldenb. 11168]

In _ das Handelsregister des Amtsgerichts ijt heute auf Seite 169 unter Nr. 306 eingetragen:

T: Th. Fiudeisen.

iß: Brake.

1) Alleiniger Inhaber ist der Kaufmann Theodor Findeisen zu Brake.

Brake i. O., den 5. Mai 1899.

Großherzoglihes Amtsgericht Huber.

ausgegeben.

Brake, Oldenb. [11165} Fn das Handelsregister des Amtsgerichts ist heute auf Seite 169 unter Nr. 307 eingetragen : Firma: H. Hitegrad. _ 1) Sig der Hauptniederlassung : Oldenburg. Sig einer Zweigniederlassung: Vrake. / 9) Alleiziger Inhaber ift der Kausmann Heinrich Hisrare zu Oldenburg. Großherzogliches Amtsgericht. Huber. Brandenburg, Havel. [11169] Bekanntmachung. Fn unser Firmenregister ist heute unter Nr. 1115 die Firma: „Otto Euen“ mit dem Sige in Braudenburg a. H. und als deren Inbaber der Kaufmann und Kalkbrennerei- besitzer Otto Guen zu Brandenburg a. H. eingetragen. Brandenburg a. H., den 28. April 1899. Königliches Amtsgericht. Brandenburg, Havel. Bekanutmachung. In unser Firmenregister ift heute unter Nr. 1116 die Firma: i „Königl. privileg. Naths-Apotheke A. Sachrow'““ mit dem Sige in Brandenburg a. S. und als deren Inhaber der Apothekenbesiger August Sachrow zu Brandenburg a. H. eingetragen. Brandeuburg a. H., den 28. April 1899, Königliches Amtsgericht.

[11170]

Brandenburg, Havel. [11171] Bekanntmachung. In unser Firmenregister ift heute unter Nr. 1117 die Firma: „Carl Naumann“ mit dem Sitze in Brandeuburg a. H. und als deren Inhaber der Kaufmann * und Möbelfabrikant Karl Naumann jun. zu Brandenburg a. H. ein- getragen. : Braudeuburg a. H., den 2. Mai 1899, Königliches Amtsgericht. Brandenburg, Havel. {11172} Bekanntmachung. In unser Firmenregister ist heute unter Nr. 1118 die Firma: „Hermann Meier“ mit dem Sitze in Brandenburg a. H. und als deren Inhaber der Kaufmann Hermann Meier zu Brandenburg a. H. eingetragen. Brandenburg a. H., den 2. Mai 1899, Königliches Amtsgericht. Brandenburg, Havel. [11173] Bekanntmachung. In unser Firmenregister ist heute unter Nx. 1119

die Firma: „Otto Schindelhguer“‘ mit dem Site in Brandeuburg a. H. und als deren Inbaber der Kaufmann Otto Schindelhauer zu Brandenburg a. H eingetragen. j Brandenburg a. H., den 2, Mai 1899, Königliches Amtsgericht.

Brandenburg, Havel. 11174]

Bekanntrnærhung. Jn unser Firmenregistec ift heute unter Nr. 1120 die Firma : „W. Sengespei>““ mit dem Sitze in Brandenburg a. H. und als deren Inhaber der Kaufmann Wilhelm Sengespei> zu Brandenburg a. H. eingetragen. Brandeuburg a. H., den 2. Mai 1899. Königliches Amtsgericht. Brandenburg, Havel. Bekauntmachung. In unser Firmenregister ist heute unter Nr. 1121 die Firma:

[11175)

„Ernst Häuser“ mit dem Sitze in Brandeuburg a. H.- und als deren Inhaber der Kaufmann Ernst Häuser zu Brandenburg a. H. eingetragen. Brandeuburg a. H., den 2. Mai 1899. Königliches Amtsgericht. Brandenburg, Havel. Bekaunutmachung. In unser Firrnenregister ist heute unter Nr. 1122

die Firma : „Azvolph Bittuer“ mit dem Sitze in Brandenburg a. H-+ und als deren Inhaber der Kaufmann Adolph Bittaer zu Brandenburg a. H. eingetragen. Brandenburg a. H., den 2. Mai 1899. Königliches Amtsgericht.

[11176]

Brandenburg, Havel. VBekauntmachung. In unser Firmenregister ist heute unter Nr. 1123

die Firma: i „Heinrich Grünberg“ mit dem Siye in Braudenburg a. deren Inhaber der Kaufmann Heinrich Brandenburg a. H. eingetragen. Brandendurs h H., den 2. Mai 1899, n

[11177)

. und als rünberg zu

gliches Amtsgericht.

E à G bis u F E E: ai ED E, E E A H p G E S dh r: t E is s

O E E L