1899 / 111 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

F ; é K f Î F : j I

&

[11601 N ad re<tsfräftiges Urtheil des Königlichen Land- gerihts, 2. Zivilkammer, zu Düsseldorf vom 5. April 1899 ift zwishen den Eheleuten Schreinermeister Albert Haun und Apollonia, geb. Schen|>, in Düfsel- dorf die Gütertrennung ausgesprochen. Düsseldorf, den 4. Mai 1899. Arand, Gerichtsschreiber des Königl. Landgerichts.

11605] : : | Dur re<tskräftiges Urtheil des Königlichen Landaeridta, 3. Zivilkammer, zu Düsseldorf vom 15. April 1899 ist zwischen den Eheleuten Handels- mann Ferdinand Scheifers und Elisabeth, geb. Aret, in Düsseldorf die Gütertrennuna ausgesprochen. Gerichtsschreiber des Königlichen Landgerichts.

[11606]

Dur rechtskräftiges Urtheil des Königlien Lands gerihts, II. Zivilkammer, zu Köln vom 13. März 1899 ist zwis<en den Eheleuten Josevb Vollmer, Kaufmann, und Ursula, geb. Offendorf, in Köln, Sénurgafse 60, die Gütertrennung au2gesprocen.

Köin, den 6. Mai 1899.

rebl, Gerichtsschreiber des Königlichen Landgerichts.

[11607] Bekanntmachung. hz

Dur Bes(lus der I. Zivilkammer des Kaiserl. Uandagerihts zu Saargemünd vom 1. Mai 1899 ift die Trennung der zwishen den Eheleuten Nicolaus Mikßler, Spezercibändler, und Marie Haffner, beide in Machern wohnbaft, bestandenen Gütergemeinschaft mit Wirkung vom 29. April 18993 ausgesprochen worden.

Saargemünd, den 6. Mai 1899.

Der Landgerihts-Ober-Sekretär : Diehl. [11697] Bekanntmachung.

Die Ausfübruna der $8 1—9 des Geseßzes, be- treffend das Anerbenre<t bei Landaütern in der Pro- vinz Westfalen und in den Kreisen Rees, Efsen (Land), Essen (Stadt), Duisburg, Ruhrort und Mülbeim a. d. Rubr vom 2. Juli 1898 (G.-S. S. 139) wird für den Kreis Brilon na< $ 45 a. a. O. und $ 109 Geseß vom 2. März 1850 (G.-S. S. 77) bebufs Ergänzung der Legitimation der im Grundbuhe niht eingetracenen Besiger von Landoütern, wie se in $ 2 des Gefeßes bezeihnet find, oder von Theilen solher Landaüter bekannt ge- ma>@t. Denjznigen, die auf derartige Grundstüde Eigenthumeansprüche erheben, wird überlafen, G bis zum 3. Juli 1899, Vormittags 11 Uhr, auf meiner Amtsstube bei mir ¡u melden und zu €r- flären, ob fi: bei Anbôrung des Eigenthümers ge- mäß $ 9 des Gesetzes zugegen sein wollen.

Brilon, den 7. Mai 1899.

Der Könialihe Spezial-Konmifsar :

(L. S.) Hövener, Regierungs-Rath.

[11698] Bekanntmachung.

Die Ausführung der $8 1—9 des Geschzes, be- treffend das Anerbenre<t bei Landgütern in der Provinz Westfalen und in ten Kreijen Rees, Efien (Land), Efsen (Stadt), Duisburg, Rubrort und

ülbeim a. d. Rubr, vom 2. Juli 1898 (G-S.

. 139) wird für den Kreis Olve nah S 45 a. a.

. und $ 109 Gese vom 2. März 1850 (G.-S.

. 77) bebufs Ergänzung der Leaitimation der im Grundbudbe nicht eingetragenen Besißer von Land“ aútern, wie sie im $ 2 des Geseßzes bezeichnet sind, oder von Theilen so!er Landgüter bekannt gemaht. Denjenigen, die auf derartige Grundstü>e Eigen- thumêanivrüche erbeben, wird überlassen, sid bis zum Montag, den 3. Juli 1899, Vormittags 9 Uhr, auf meiner Amtsstube bei mir zu melden und zu erklären, 9b sie bei Anhörung des Eigen- thümers gemäß $ 9 des Geseges zugegen sein wollen.

Olpe, den 6. Mai 1899.

Der Könialiche Spezial-Kommifsar : v. Borries, Regierungs - Affefsor.

RERRS E E N A A A E R L ita (U F Rh IRET B La S

3) Unfall- und Invaliditäts-2c. E Versicherung.

- ao - - See-Berufsgenofseuschaft. Zu der am Sonnabend, den 3. Juni 1899, Nachmittags 5 Uhr, im Konversationshause zu Helgoland tattfindenden dreizehuten ordentlichen GenofsenschaftsvLersammlung werden die Herren Delegirten der See - Berufsgenofsershaft hierdurh< gemäß $ 9 des Genossenschasttstatuts ergebenst ein- geladen.

Tageêsorduung :

) Wakl von zwei Beisizern und zwei Schrift- führern.

9) Wakhl einer Kommission von drei Mitgliedern zur Prüfung der Legitimation der Er- scbienenen. Protokoll der zwölften ordentlidben Genoffen- ihaftsversammluna vom 4. Iuni 1898.

) Fahresberiht und Rechnungsablage für 1898. Wabl eines Ausi{usses von drei Mitgliedern und drei Ersaßzmännern zur Vorprüfung der Fabreêrehnung für 1899,

) Feststellung des Etats für 1900. Uebernahme von Betrieben ohne Anspruch auf Reservefonds. Bemannungsfrage. Nebelhörner. Gtwaige von Mitgliedern bis zum 18, Mai 1899 eingegangene Anträge.

) Wabl von vier Mitgliedern des Genofsen- shaftsvorstandes und vier Ersatmännern an Stelle der turnuëmäßig auss{heidenden Herren

Ersatmann: Hermann Lange, Lübe,

Max Domansky, Vanzig,

Senator Bade, Geefste-

münde,

Direktor Dr. Wiegand,

}reme Bremen.

12) Wabl des Vorsigenden und seines Stellver- eters für r 1900.

13) Bestimmung tes Orts der nächsten ordent-

lihzn Genofsenshaftéversammlung. Hamburg, den 12s Mai 1899.

[11787] j Leinen- Berufsgenossenshafst.

Die diesjährige Delegirtenversammlung unserer

Genofsenschaft findet am Mittwoch, deu 7. Juni

1899, Vormittags 10 Uhr, im Hotel „Kaiser-

hof“ ¡u Berlin statt.

_ Tagesorduung: 1) Geschäftsbericht. 2) Früsung und Abnahme der Jahresre<nung _ für 1898. é

3) Festseßung des Etats und Betriebsfonds sür 1899.

4) Beschlußfaffung über Verwendung der Zinsen des Reservefonds.

5) Wahl der Rechbnungs#-Revisions- Kommission.

6) Wabl von Mitgliedern des Genofsenschafts- vorstandes und deren Ersaßmänner.

7) Antrag des Genossenschastsvorstandes, betr. die vermögensre<tlihen Folgen bei Ueber- nabme eines einzelnen, mit Entshädigungë- ansvrüchen belasteten Betriebes gemäß $ 32 des Unfallversiherung8gefeßes.

8) Ermächtigung des Genofsenschaft8vorftandes, von Versuchen der Wiedereinziehung über- bobener Rentenbeträge Abstand zu nehmen.

Eine Ergänzung dieser Tagesordnung wird vor-

behalten, sofern dem Vorstande vom Reichs-Versiche-

rungzamt, von dem im $8 des Statuts vorgesehenen

Theil der Unternehmer der in der Genoffenschaft

vereinigten Betriebe oder der Mehrheit der Sektions-

orstände no< besondere Vorlagen zugehen sollten.

Schwelm, den 10. Mai 1899.

Der Vorftand der Leinen-Berufêgenofsenschaft. Aug. Sternenberg, Vorsigender.

[11563]

Die Konkurrenz bleibt drei Monat o OFerten abläuft, geschlosseu werden.

f. Nah Ablauf von 15 Jahren den Besiß der Stadt über.

Die eingereihten Pläne müssen so klar Anforderungen einer guten Hygiene entsprechen.

Die im Kreise Guben belegene, unter unserer Verwaltung ftebende Neuzeller Stiftédomäne Bresla>, welde an Fläche 268,2105 ha, darunter 189,5571 ha A>er und 11,9104 ha Wiesen enthält, soll auf 18 Jahre, von Johannis 1899 bis dabin 1917, im Wege des öffentlichen Meistgebots anderweit ver-

{11661]

Lm L pachtet werden. Hierzu ift ein Termin auf : Sonnabend, den 27. Mai 1899, Vormittags 11 Uhr,

im Regierungsgebäude, KRegierungtstraße Nr. 25/26, bierselbfi, vor dem Herrn Regierungs-Afsefsor von Roeder anberaumt. Der bisberige jährlide Pachtzins beträgt 6967 Zur Uebernahme der Pachtung ist ein flüssiges Ber- möôgen von €0000 M erforderlih. Die Pacht- bewerber haben s< vcr dem Termine über ihre landwirthschaftlihe Befähigung, sowie dur< Zeug- niß des Kreis-Landrathes, in welhem zuglei die Höhe der von ihnen zu zahlenden Staatssteuern angegeben sein muß, oder in sonst glaubhafter Meise über den eigenthümlihen Besiß des zur Uebernahme erforderlihen Vermögens auszuweisen. Die Verpachtungébedingungen, von denen wir auf Verlangen gegen Schreibgebühren Abschrift ertheilen, fönnen in unserer Registratur und bei dem ‘Ad- ministratoc Herrn Wadehn in Bresla> eingesehen werden.

Die Besichtigung der Domäne na< vorheriger

[11786] Berufsgenossenshaft der hemishen

JFnudustrie, Sektion V. Leipzig. /

Die fünfzehnte ordentliche Sektionsver- sammlung, ju welWer die Mitglieder bierdur ergebenft eingeladen werden, findet Sounabend, den 10. Juni d. J., Vormittags 11 Uhr, in Dresden, Königl. Belvedère, Brühl’|che Terrasse, statt.

Tagesordnung:

1) Prüfung und Abnahme des Nechenschaft8- berihts pro 1898.

2) pg des Etats für 1900. /

3) Wabl von 4 Vorstandêmitglicdern für die ausscheidenden Herren H. Fritzsche, Direktor H. Brü>, Generaldirektor Kublow und Kommerzien-Rath Dr. Geitner, sowie deren Grsaßmänner Herren Dr. F. Wilhelmi, Dr. Kolbe, Direktor Pistor und Direktor Edelmann. Neuwablen für den aussheidenden Shieds- geritsbeisißzer Herrn Kommerzien-Rath Th. Peters und dessen Ersatzmänner Herren Direktor Holy und abrikant Hans C. Bôtticher. ,

5) Wabl des NRechnungs-Prüfungs- Ausschusses pro -1899, L

6) Wabl sämmtlidher Vertrauenêmänner und deren Stellvertreter. h

7) Sonstige Anträge oder Mittheilungen von Mitgliedern.

Leipzig, den 10. Mai 1899,

Der Sektionësvorstand. H. Fritsche, Vorsitzender.

Bekanntmachung.

4) Verkäufe, Verpachtungen, - Verdingungen 2.

[11258] Bekanntmachung. /

Die unterzeihnete Kommission beabsichtigt, aus- rangierte Bekleidungs- und Ausrüstungéstü>e zu verkaufen. Ÿ

Die näheren Bedingungen und die Gegenstände felbst liegen am 12. und 16. Mai d. I. in der Zeit von 8 bis 9 Ubr früh in den Diensträumen Wils8- naderstraße Nr. 6 zur Ansicht bereit.

Sthriftliche versiegelte Gebote werden daselbft am Donnerstag, den 1X8. Mai d. J., früh bis 10 Uhr, entgegen genommen.

Berlin, den 8. Mai 1899.

Die Oekouomic-Kommisfion der Land- gendarmerie.

(5388) Meistbietende Verpahtung

von Johannis 1899 ab auf 18 Jahre.

Hof 11 des Universitätsgutes Hinrichsbagen, 54 km von Greifäwald, 113 ha, bisheriger Pachtzins 3200 Æ, Vermögen von 30 000 ror dem Terminstage nah- zuweisen. :

Vervachtunaëbedingungen können bei der jeßigen Guts-Administration und auf meinem Bureau ein- gesehen, au gegen Bezahlung abschriftli< von bier bezogen werden.

Besichtigung der Pachtung jederzeit gestattet.

Vervachtungstermin Dienstag, den 16. Mai, Vormittags 10 Uhr, in meinem Bureau hierselb, Steinbe>erstraße 15.

Greifswald, ten 15. April 1899.

Der Univerfitäts-Kurator.

Magistrat von Belem. Staat Para, Brafilien. Konkurrenz für Herstellung zweier Avenuen in

Auf Anordnurg des Herrn Senators Bürgermeisters mache ih hier ¿d i zweier Avenuen in Gemäßheit des städtishen Geseßes Nr. 173 vom 30. Dezember 1897 eröffnet wird.

dieser Haupiftadt.

durch bekannt, daß mit dem beutigen Tage eine Konkurrenz für Serftellung

en und muß am 30. Juni des laufenden Jahres, an welhem Tage die Frist für die Annahme der

Der Vertrag zum Zwe> der Ausführung dieses Dienstes unterliegt folgenden Bedingungen :

. g. Die Anlage der Avenuen hat in den hierfür bestimmten Straßen dieser Hauptstadt der Praça da Republica verbinden. G ;

b. Wer den Zuschlag erbält, genießt die Vergünfiigung, daß ihm all und jedwede ftädtishen Abgaben erlassen werden und daß ihm auf das

in eben jeze Bauten thatsächlih hineingeste>te Kapital eine Zinsgarantie von 6 9/9

c. Diese Zinsgarantie hört mit dem Augenbli>e auf. wo der abfallende Reingewinn entspricht. Uebersteigt dieser Reingewinn 12 %/o, so fließt die Hälfte des Uebers{<uf

g. Die Bewerbzr baben ibren Angeboten die erforderlichen Pläne, Kostenans>!äge und Ausführung der Anlage der vorerwähnten Avenuen vollkom

s. Die Stadtverwaltung verpflichtet si, die erforderli

c.

zu erfolgen, so zwar, daß dieselben den Strand mit

aufs Jahr geleiftet wird.

69% des în die Bauten hineingefte>ien Kapitals es in den Stadtfäkel.

alle fonstigen Angaben beizufügen, damit daraus die

men klar ersictlih wird. L L en Enteiarungen für Rechnung dessen, der den Zuschlag erbält, herbeizuführen.

Ausbeutung seitens der Unternehmer gehen die Avenuen obne jedwede Entschädigung der Unternehmer in

Außer den in gegenwärtiger BekanntmaWung festgeseßten Bedingungen können die Bewerber noS andere vorbringen, die das Interesse der Gemeinde berü>sihtigen und diz zuglei als Gewähr dafür dienen, daß ihr Vorschlag den Vorzug verdiene.

wie nur mögli scin und stets die Shönhzit der Gebäude im Auge haben, sowie daß dieselben den strengen

Sekretariat des Magistrats von Belem, den 20. Viärz 1899.

J. Coelho.

[11565]

als abhanden gekommen angemeldet und auf Grund

1901 bei uns geltend zu machen. Schwerin, den 10. Mai 1899.

Aug. Kirchner.

my R L Z , 5) Verloosung 2. von Werthpapieren. Bekanntmachung. { Die von der unterzeihneten Bank auêgegebene, auf den Namen August Friedri<h Adam, Schuhe mater in Bützow, lautende Sterbekasscnupolice Nr. 147 über (A 150,— vom 21. April 1890 ift

des $ 16 der Versicherungs-Bedingungen die Neu-

ausfertigung einer Police beantragt worden, Entgegenstebende Rechte sind späteftens bis zum 10, Mai

Mecklenburgische Lebensversicherungs- & Spar-Bank.

K. Köppe.

-

a. 73 Obligationen à 77 79 126 212 644 939 1103 1124 116

12683 12701 12795 13097.

13596 13651 13805 14153 14236 14490 1

Meldung bei demseiben ist gestattet. Frankfurt a. O., den 3. Mai 18399. Königliche Regierung. Abtheilung für Kirchen- und Schulwesen. v. Schroetiter.

(11564] Bekanntmachung.

Für die Königlichen Strafanstalten Wartenburg O.-Pr., Insterburg, Naugard, Halie a. S., Rends- burg, Celle, Sonnenburg N.-M. und Ratibor sollen

42 870 kg robe, gefärbte und gebleihte (+ Bleiche)

Fla<s und Werggarne,

45 095 kg rohe und gefärbte baumwollene Garne im Wege der Auêbietung beschafft werden.

Die Lieferungsbedingungen und Proben liegen im Gescästäzimmer der Königlichen Strafanstalt Moabit Berlin NW., Lehrterstr. 3 zur Einsicht aus. Die Bedingungen können au gegen Einsendung von 2% H in Briefmarken bézogen werden.

Angebote mit der Aufschrift „Angebot auf Garne“ sind bis zum 19, Juni d, J. der unterzeichneten Direktion einzusenden.

Die Eröffnung der Angebote erfolgt am 20, Juni d. J., Vormittags 10 Uhr.

Berlin, den 8. Nai 1899.

Direktion der Königlichen Strafaustalt Moabit,

E > ú Mer gung,

5s sollen 17 400 kg Stablschrotit

Ls 460 kg Schweißeisen- aus Hand- \Hrott Wen

im Wege der öffentlicen Auëshreibung verdungen

werden,

Angebote sind bis zum 24. Mai d. J., Vor- mittagë 10 Uhr, an das unterzeichnete Artillerie- Devot Iunkerftraße 14 einzusenden. Be- dingungen liegen daselbst aus, sind au gegen 1 M Schreibgebühren erbältlih.

Der Genuofseuschaftsvorftand.

8, N E S - Latiti, ZOTNBENDET.

; Artillerie-Depot Stettin.

| 26255 26376 26504 26908.

32213 32266.

in Deutschland

bei dem Bankhause M. A. v furt a. M. Die wur NRüdtiablung einzureihenden Mit dem 1. Juli 1899 n. St. hört die Verzinsung

bisher nit zur Einlôösng eingereidt worden : 12189 12199 12207 12558. 13720 14005 14904 15197 15536 16740

27070 27919 29949 30733 31476 31514 Obligation à 32784.

[11668] Rumänische 4°/, amortisirbare Rente von 1891,

(Anleihe von 45 Millionen Francs.) _ , Bei der am 1. April 1899 n. St. stattgehabten Verloosung sind folgende Nummern im

Gesammt-Nominalbetrage von 262 0009 Francs g?zogen worden.

500 Francs = 405 8 1289 1470 1605 1620 1691 1802 1862 1868 1888

3178 3928 3963 4370 4551 4718 4765 5380 5459 5548 5829 6008 6094 6453 6537 6622 6804 7141 7314 7443 7811 7839 €990 8062 8190 8634 8754 8863 9073 9325 9361 9607 9610 10367 10385 10435 10530 10692 10718 10831 10891 10971 11585 11639 11656 11884 11959 11979 12210 12341 12488

b. 78 Obligationen à 1000 Francs = 810

4759 14514 15048 15065 15077 15309 15530 15664

15688 15708 15901 15946 16268 16472 16562 16721 16979 17083 17151 17174 17347 17374 17882 17963 17979 18905 18097 18115 18448 19554 20048 20197 20236 20909 21248 21279 21571 21724 91762 21859 21919 21991 22867 23086 23104 23193 23254 23266 23473 23830 23998 24222 24592 94692 24950 25097 25120 25151 25515 25617 25624 25650 25791 25814 25909 26062 26169 26219

e. 31 Obligationen à 2500 Francs = 2025 #( 97142 27204 27243 27670 27698 27911 28000 28327 28509 28547 28895 28930 29188 29192 99568 29844 29839 29840 29847 30040 30725 30756 30759 30775 31243 31252 31348 31677 31956

d, 14 Obligationen à 5000 Francs = 4059 39697 32788 32897 32905 32065 33373 33461 33559 33687 34089 34132 34245 34382 34603, Die Rückzahlung der vorstehenden Obligationen erfolgt vom L. Juli 1899 n. St. ab gleichzeitig mit der Einlösung des an diesem Tage fälligen Zinskupons außer in Rumänien bei den Staatskaffen,

vei ter Direction der Disconto-Gesellshaft ia Berlin, bei dem Bankhause S4 Bleich

röder in Berlin, on Rothschild & Söhne Frank-

in Mark zum festen Kurse von S2 Mark für 100 Francs.

Otligationen, deren ein arithmetisG geordnete

Nummer: verzeichniß beizufügen iit, müssen mit sämmtlihzn no< nicht fälligen Zinskupons versehen sein.

der ausgelooften Obligationen auf.

Von den früher ausgelooften Obligationen sind die nachstehend aufgeführten Nummern Obligationen à 500 Francs. E

946 2088 2330 2352 2512 3046 3089 3090 3247 3798 3802 3914 3918 5041 6913 7050 7189

9394 9473 9493 9569 9612 10656 10860 11128 11162 11351 11386 11453 11645 11707 11805 12017

Obligationen à 1900 Francs,

16877 16925 17023 17044 17368 17518 19449 20514

90861 22519 22737 23323 24536 24578 24615 24622 24975 25358 29419 25490 26923. Obligationen à 2500 Fraucs,

31936 31980. 5000 Francs,

M 1114.

#

/

Vierte Beilage

zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

Berlin, Freitag, den 12. Mai

1899.

E E R R S

1. UntersuGungs-Sachen.

2. E ustellungen u. ders

3. Unfall- und Invaliditäts- 2c. Versicherung 4, Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c. 5, Verloosung 2c. von bpapieren.

5) Verloosung x. vou Werthpapieren. [11665] Rumänische 4 °/6 amortisirbare Rente von 1890.

Anleihe von 274 375 000 Francs.) Bei der am 1. Avril 1899 n. St. stattgehabten Verloosung sind folgende Nummern im Ge-

sammt-Nominalbetrage von 2 109 000 Francs gezogen worden: A2. 636 Obligationen à 500

Fraucs = 405 Mark. 56 59 230 338 349 404 1072 1224 1337 1416 1603 1659 1881 2007 2043

2081 2272 2305

9753 2870 3026 3063 3164 3250 3378 3416 3470 3554 3637 3829 3893 3956 3966 4704 4788 5204 5280 5293 5337 5393 5409 5464 5476 5482 5545 5786 5825 5827 6045 6103 6141 6527 6614 6751 6805 6968 6988 7132 7175 7329 7824 7949 8025 8039 8052 8068 8158 8230 8482 8490 8518 8886 9140 9186 9239 9273 9388 9499 9517 9527 9729 9816 9831 10118 10606 10682 10697 10901 10987

11195 11221 11434 11695 11714 12258 12341 12373 12378 12424 13242 13315 13468 14158 14336 14578 14779 15084 15138 15166 15397 15464 15610 15673 15742 15969 16082 16113 16299 16503 17584 17602 17676 17790 17885 18C66 18144 18236 18284 18334 19174 19557 19710 19752 20054 20207 20230 20261 20266 20667 21508 21639 21644 21888 22112 22259 22331 22610 22656 22667 23145 23225 23416 23685 23821 23901 24419 24592 24658 24722 95393 25422 25463 25510 25563 25595 25684 25765 25808 25859 26868 26878 26945 26990 27135 27144 27162 27357 27482 27670

12486 15179 16631 18877 20827 22706 24756 26340 27843

28732 28813 28880 29024 29504 29604 29625 29809 29940 29944 29978

30425 30798 30866 312 32547 32929 33002 33012 33119 3320 34868 35086 35157 35198 35367 35404 35474 35787 3578

12900 15222 16687 19004 21031 22850 24854 26666 27856 30107

75 31284 31749 31856 31878 31910 31975 32065 32108 32249 32336 3 3 33242 33425 33454 33758 33774 33970 34016 34036 34598 34647

12953 15252

13186 15272

16776 17235

19020 21125 22897 29204 26745 28049

19090 21413 22914 25284 26777 28198

11083 13237 15301 17318 19152 21497 23056 25309 26841 28308

30398 30403

30408

2362 32470

9 35859 35924 35941 36115 36156 36273 36350

36364 36505 36776 37057 37358 37595 37597 37622 37856 38352 38379 38972 39065 39245 39313 39399 39549 39686 39775 39921 40018 40100 40633 40857 41347 41435 41492 41528 41571 41649 41713 41913 42005 42522 42595 42696 42817 42862 43146 43148 43577 43605 43895 43989 44989 45004 45089 45189 45416 45612 45720 45785 46066 46394 46428 47363 47449 47660 47919 47946 48061 48065 48156 48489 48600 48671

49146 49177 49450 49543 49603 49630 50603 50679 50812 59932 51056 51204 52340 52399 52445 52511 52696 52911 53666 53942 54123 54310 54328 54350 560964 56215 56272 56275 56305 56337 57458 57505 57696 57857 57890 58068 59899 60100 60214 60222 60556 60593 61912 61997 62116 62250 62444 62455 64110 64129 64284 64394 64427 64505

49678 49737 49972 49990 50108 51540 51612 51651 51659 51679 53011 53036 53078 53238 53278 54628 54773 54820 55045 55303 56394 56515 56559 56661 56944 58355 58500 58782 58821 58922 60915 60968 61011 61014 61257 62930 62956 63076 63471 63484 64704 64829 €5198 85368 65386 65433 65502 65602 65903

38546 40157 42077 44128 46459 48674 50114 51912 53284 55389 56953 58947 61276 63592

66053 66133 66385 66507 66581 66829 66887. 66940 66978 67051 67064 67289 67973 68238 68419 68485 68547 68770 68916 69000 69055 69174 69229 69752 69758 69962 69983 70019 70049 70081 70154 70258 70272 70359

71249 71409 71546 71672 71776 71851 72007 73101 73232 73393 74047 74075 74111 74252 75285 T5311 75362 75443 75614 75667 75776 76783 77070 77502 77608 77646 77756 77763

72024 72389 72542 72596 74256 74384 74581 74626 75957 76047 76210 76293 77853 77889 78064 78184

79582 80089 80127 80145 80282 80387 80741 80799 81234 81506 81607 82160 82180 82249,

82330 82694 82892 83013 83596 83758 83797 83815

84407 84538 84710 84828 84885 85313 85725 85929 86007 86326 86377 86683 86766 86800 86805 86891 86938 87039 87677 87696 87830 87894 88096 88308 88470 88503 88506 89637 89689 89919 90073 90193 90247 90328 90355 90368 91115 94132 91196 91198 91210 91427 91609 91627 91720 92200 92231 92671 93062 93401 93421 93675 93685 93760 94688 94884 94981 95002 95030 95122 95293 95349 95468 96180 98574 96715 96908 97137 97269 97290 97327 97352

b. 636 Osligationen à L

86157 86206 87248 87293 88876 88897 90451 90733 91753 91832 93770 94109 95582 95793 97393 97556

69443 70617 72847 74703 76346 78685 81634

000 Franc3 = SL1O M 83967 84084 84141 84201 84216 84335

86211 87388 88957 90807 91836 94202 95805 97558

38590 38623 40391 40466 42292 42402 44373 44382 46773 46864 48826 48998 50130 50192 51959 51966 53282 53314 55708 55877 57315 57359 58958 959673 61314 61353 63640 63775

67533 67628 69545 69610 70868 70888 72864 73011 74928 75037 76378 76731 78747 78928 81818 81919

38640 40601 42430 44396 46928 49050 50492 51977 53642 56053 97380 59781 61730 63882

67949 69717 71041 73053 75110 76746 79065 82057

86275 86281 86318 87392 87540 87592 89100 89140 89156 90928 91028 91098 91844 91850 92162 94245 94352 94513 95807 95816 95869 97876 98146 98153

98280 98311 99049 99292 99408 99534 99678 99858 99963 99989 100029 100215 100279 100371 100444 100534 100604 100811 100868 101038 101101 101312 101347 103267 103514 103541 103644 103956 104941 104981 105225 105343 105449 108722 106776 106918 106932 107169 108765 108866 109146 109242 109286 110039 110087 110345 110633 110652

100319 101709 104210 105900 107561 109388 110807 112455 113599 115013 117224 118962 121543 123040 125030 126503 127551 128644 130201 131699 133367 134791 136826 137654 139176 140359 141829 142872 144927 147427 148561 150870 153207 154341 156244 158066 160212 161760

163707 163951 164029 164157 164198 c. 254 Obligationen à 2500 F

166047 167618 169324 170911 172222 174032 175519 176339 178162 180352 182640 1838C5 185650 187964 189578 192487

100356 101748 104330 105961 108057 109472 110943 112458

121854 123422 125146 126665 127592 128725 130202 132368 133439 134905

101963 102220 102283 102368 102428 104333 104345 104553 104848 104872 106024 106274 106486 106520 106718 108178 108465 108472 108480 108694 109536 109628 109799 109944 109972

110970 111022 111332 112479 112485 112493

121999 122075 122109 123634 123780 123799 125153 125210 125339 126716 126732 126734 127651 127782 127826 128814 128830 128959 130233 130307 130544 132413 132420 132504 133440 133666 133898 134988 134995 135016

136850 136861 136953 137069

137656 139288 140386 141932 143033 145302 147449 148883 151461 153228 154657 156254 158328 160749 161980

164864 165167 165201 165228 166241 166259 166348 166563 168003 168018 168155 168276 169640 169885 169949 169982 171628 171038 171169 171240 172393 172406 172568 172594 174210 174292 174492 174560 175634 175751 175757 175832 176406 176918 176959 176971 178957 179016 179077 179201 180924 181054 181322 181561 182743 182868 182927 182984 183821 184242 184441 184652 185953 186046 186270 186324 188092 188096 188268 188362 189924 189983 190196 190220 192688 192800 192812 192930

166233 167875 169593 171001 172372 174118 175533 176393 178810 180651 182722 183809 185778 188024 189760 192684

139387 139420 139432 139508

111606 111785 111957 111975 112898 112941 112942 113037 113611 113656 113888 113983 114126 114155 114183 114345 114474 115015 115312 115461 115541 115601 115939 116059 116092 116103 117757 117782 117822 118022 118092 118184 118209 118397 118403 119224 119397 119415 119469 119766 119783 119884 120087 120561 122135 122365 123848 123931 125887 125903 126789 127156 127843 127953 129095 129591 130679 130774 132661 132666 134062 134215 135019 135253 137086 137102 137675 137869 138009 138077 138097 138250 138450 1383671 139720 139753 139907 139982

140396 140411 140538 140727 141037 142034 142078 142081 142221 142312 143164 143255 143530 143573 143208 145379 145434 145457 145464 146008 147526 147701 148040 148067 148149 149000 149084 149102 149632 149714 151599 151818 152121 152160 152223 153405 153480 153665 153681 153709 154944 154980 154991 155125 155317 156285 156547 157044 157091 157111 158841 158892 159009 159188 159197 160792 160794 160995 161138 161215 162010 162170 162375 162535 162602

164262 164577,

141248 142362 144072 146137 148166 149751 152359 153890 155956 157144 159482 161435 162641

122385 124043 126010 127165 128105 129693 130986 132937 134282 135255 137168

122606 124213 126046 127186 128146 129752 131131 133014 134339 135507 137194

112053 112164 113239 113288 114788 114904 116494 116571 118520 118853 121223 121241 122732 122325 124267 124344 126076 126319 127286 127385 128223 128286 129931 129944 131341 131417 133074 133236 134518 134542 136320 136451 137369 137409 138813 138940 140024 146028

141385 141405 141499 141570 142435 142501 142544 142632 144103 144181 144493 144686 146139 146250 146305 146394 148378 148407 148417 148509 149777 150069 150307 150504 152832 152869 152895 153016 153897 154055 154237 154278 155690 155871 155889 156009 157341 157664 157879 158051 159617 159743 159846 160190 161446 161515 161629 161633 162714 1630965 163542 163547

rancs = 2025 M 165492 165535 165619 165644 165759 165932 166001 166045 166762 166882 167029 167074 167116 167505 163633 168692 168945 169019 169041 169076 170034 170172 170518 170528 170652 170721 171245 171369 171394 171566 171663 172015 172613 172714 173130 173383 173496 173805 174768 175046 175211 175216 175240 175381 175983 176021 1760970 176154 176226 176257 177149 177262 177279 177331 177343 177722 179474 179706 179785 179847 179929 179945 181672 181754.181845 182359 182479 182498 183013 183176 183208 183303 183453 183566 184775 184799 184814 185312 185469 185503 186369 186712 186813 187081 187196 187390 188701 188834 188836 188880 188965 189377 190312 191416 191609 191678 192124 192353 192959 192967 193002 193018 193075 193441

100287 101598 104206 105845 107413 109382 110709 112214 113394 114950 116826 118934 121261 122859 124570 126349 127446 128424 129972 131637 133281 134661 136688 137493 139061 1403097 141588 142833 144864 147424 148506 150544 153096 154308 156132 158065 160192 161654 163676

167582 169132 170901 172180 173826 175440 176338 177784 180025 182633 183721 185644 187490 189557 192386 193444

Kommandit-Gesellschaften auf Aktien u. Aktien-Gesels,

Oeffentlicher Anzeiger. | | Lb wn tam

10. Verschiedene Bekanntmachungen. 193506 193876 193906 193935 193980 193982 194097 194288 194295 194534 194653 194698 194963 195026 195080 195175 195179 195918 195932 196159 196231 196313 196477 196563 196647 196734 196872 197164 197169 197199 197275 197388 197424 197537. d. 104 Obligatiouen à 5000 Francs = 4050 M 197700 197850 197960 198135 198169 198293 198497 198521 198903 199144 199230 199441 199444 199465 199472 199523 199528 199782 199809 199858 200230 200297 200429 200489 200731 900992 201108 201343 201460 201473 201476 201495 201656 201829 201989 202011 202206 202280 202329 202399 202529 202788 202810 203056 203376 203452 203537 203545 203570 203643 203759 903812 203848 203870 204055 204164 204341 204379 204462 204641 204716 205401 205452 205463 905560 205689 205768 205826 205902 205919 206170 206214 206308 206502 208567 206659 206692 906904 206986 206998 207317 207332 207537 207538 207708 207815 208705 208903 208940 208989 969064 209132 209326 209698 209991 210049 210074 210464 210564 210927 211103 211159 211189

211236. Die Rückzahlung der vorstehenden Obligationen erfolgt O: i “s vom L. Juli 1899 n. St. ab gleichzeitig mit der Einlösurg des an diesem Tage fälligen Zinskupons außer in Rumänien bei den Staatskafseu, in Deutschland

éei der Direction der Disconto-Gesellshaft in Berlin,

bei dem Bankhause S, Bleichröder in Berlin,

bei dem Bankhaufe M. A. von Rothschild Söhne in Frank- furt a. M.

in Mark zum fefteu Kurse von ST für 100 Francs.

Die zur Rü>zablung einzureiWenden Obligationen , denen ein arithmetis<h geordnetes Nummernverzeichniß beizufügen ist, müfsen mit sämmtlihen no< nicht fälligen Zinskupons versehen sein. Mit dem 1. Juli 1899 n. St. hört die Verzinsung der ausgeloosten Obligationen auf.

: Von den früher ausgelooften Obligationen siad die nachstehend aufgeführten Nummern bisher ni<t zur Einlösung cingerei<t worden : Obligationen à 500 Francs.

1295 1325 1448 1777 2348 3316 3720 3960 4030 4330 4712 5002 5250 5432 5720 6053 6306 6466 6704 8589 8753 9490 9617 9241 11380 12095 13119 13779 15427 16209 16871 18056 18083 18553 19296 19559 19641 19977 20360 20895 21486 21790 22608 22690 22707 23193 23239 93468 23498 23968 24059 24772 26206 26222 26651 26752 26771 27507 28696 99242 30849 31571 39755 33238 33401 34162 34888 35472 35489 35673 36482 36960 36968 38139 39744 40816 42096 43497 43743 44429 44811 46481 47030 47278 47441 48035 48981 49634 50187 50754 51045 51579 51758 54008 54009 56182 56376 57299 57707 57793 58431 58795 59342 59693 59932 60882 60946 61692 62238 62430 64495 66618 67313 67323 68258 69361 70201 72090 72583 72597 72647 73445 73534 73543 73780 73920 74421 74481 74714 74741 75013 75712 77246 77258 77378 77992 78906 79549 79888 80720 80808 81182 81668 81851 81860 82143.

Obligatioucu à 1000 Francs.

83329 83663 83740 83871 83918 83921 84044 84180 84951 85495 85578 85795 87111 87495 87688 88006 89782 90027 90232 90345 92342 93546 93645 95401 96768 97261 97303 100201 100591 100776 101919 102011 102883 103736 104299 104434 106344 107547 107672 108731 108777 108817 109448 110531 111314 111687 111768 112123 112845 113078 113224 113474 115513 115518 117685 117702 118424 118488 119163 120161 122590 124106 124921 125249 127426 129012 129374 129860 130628 131112 132451 132625 134913 135572 135678 135957 138350 138915 139109 139839 140406 140598 140915 140952 142348 142355 143042 143697 143839 144286 144956 145619 146914 147217 147375 148680 149324 154911 155298 156727 156975 158356 158521 158590 158999 160143 162009 162724 163189 163323 163716.

Obligationen à 2500 Francs, 166487 170553 171155 173566 175136 176708 178829 180446 181937 185628 187054 188646

189916 192666 196896 197179. Obligatiouen à 5000 Francs. 197942 198469 198945 201787 203313 203316 204997 205218 206895 207504 209267.

(11667) Rumänische 5 °/6 amortisirbare Rente vou 1892.

i (Anleihe von 75 Millionen Francs.) : Bei der am 1. Avril 1899 n. St. stattgehabten Verloosung find folgende Nummern im Gesammt-Nominalbetrage von 332 009 Francs gezogen worden : a. 254 Obligationen à 500 Fraucs = 405

9566 9731 10168 10362 10587 10645 11278 11399 11812 12120 12284 12315 12362 12644 12925 12930 13045 13507 14227 14581 15002 15082 15460 15485 15884 16011 16049 16523 16736 18213 18238 18495 18601 18666 19055 19143 19217 19337 20071 20098 20483 20997 21276 21362 91617 21794 22494 22947 23054 23435 23594 236S0 23736 23838 24218 24336 24432 24516 24549 950687 25556 25566 25748 25767 26226 26307 27357 28034 28305 28333 28361 28470 28637 28639 98744 28753 29073 29097 29178 29307 29494 29564 29605 29624 29640 29695 29758 29805 30029 30498 30576 30983 31210 31213 31328 31583 31731 32102 32368 32484 32594 32774 32776 33169 33628 33725 34105 34111 34221 34236 34261 34498 34566 35359 35523 35881 36277 36425 36608 36623 37029 37072 37125 37273 37299 378648 37850 37851 38138 38212 38428 38930 39503 39537 39659 39723 40078 40139 40292 40432 41065 41160 41290 41521 41535 41610 41653 41697 41831 41850 41873 42327 42400 42408 42429 42517 42695 42735 43227 43329 43438 43872 44122 44438 44535 45035 45067 45122 45401 45843 46161 46333 46382 46526 46643. 46778 46967 47117 47622 47867 48012 48016 48843 49680 49913 49925 50546 50585 50948 51355 51672 51755 51907 52263 59314 52512 53288 53619 53888 53939 54002 54054 54150 54487 54904 54956 55063 55160 55211 55313 55632%55751 55781 55792 56083 56236 56305 56367 56595 56618 56677 56820 57042 57310 57470 57552 58857 59034 59347 59446 59771 59829 60339 60483 60870 60895 60935 61499 62031 62599 62691 62856 64027 64859 65547 65720 65805 65985 66001 66238 66943 66984 67206 67299.

d. 41 Obligationen à 5000 Francs = 4050 M

97 991 334 1177 1279 1396 1536 1671 1699 1735 1783 1807 1860 2661 2742 2779 2890 3477 3644 3736 3926 4618 4632 4714 5062 5604 5685 5760 5779 5815 5838 5961 6124 6962 7016 7372 7573 T7792 7910 8519 8823.

Die Rückzahlung der vorstehenden Obligationen erfolgt

vom L. Juli 1899 u. St. ab gleichzeitig mit der Einlösung des an diesem Tage fälligen Zinskupous außer in Rumänien bei den Staatskaffen, in Deutschland

bei der Direction der Disconto-Gesellshaft in Berlin,

bei tem Bankkaufe S, Bleichröder in Berlin,

bei dem Bankhause M, A, von Rothshild & Söhne in Frank- furt a. M.

in Mark zum festen Kurse von SL Mark für 100 Fraucs,

Die zur Rückzahlung einzureihenden Obligationen, denen ein arithmetis<h geordnetes Nummernverzeichniß beizufügen ift, müssen mit sämmtlichen noch ni<t fälligen Zinskupons versehen sein, Mit dem 1. Juli 1899 n. St. hört die Verzinsung der ausgeloosten Obligationen auf.

/ Von dena früher ausgeloosten Obligationen sind die nachftehend aufgeführten Nummern bisher niht zur Einlösung eingereiht worden : Obligationen à 500 Francs,

9344 9846 9863 10132 10427 10697 10698 10994 12338 13042 13067 13370 14078 14266 14629 15014 15520 15748 17313 17919 18663 19082 19176 19959 19976 20249 20808 21225 22522 93176 23187 23572 24309 24793 24909 25261 25671 25794 27606 28919 28952 29186 29600 30163 30538 31849 32462 33696 33822 34607 34826 35255 37511 37893 38004 38036 38273 40263 40409 41859 42092 42454 42455 43580 43585 43697 43717 43983 44711 45082 45086 45912 45994 46159 46655 47039 47328 47495 47734 49364 49503 49632 50192 51846 52207 52498 52842 52888 53548 53692 54030 54331 54666 54679 54856 55232 55554 55629 55637 55822 99888 56323 56567 57088 57266 57493 57596 57730 58197 58259 58401 58630 59049 59071 59091 59194 60125 60538 60785 60790 61759 61797 61948 62988 62998 63204 63451 63565 63573 65258 65921 66005 66261 67282

67296. Obligationen à 5000 Francs. 271 330 362 395 897 3174 3487 3675 3726 4573 6183 7038 8976,

E E

E I eb E ea S lG Ci D Cl

E E E T