1899 / 111 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

G I E S

: 11679 : s Tv Vilanz der Chemnitzer Bau-Gesellschaft, hier, per 20. Juni 1898, Passiva. i E Bilanz-Konto 31. Dezember 18998 Hat. _ | F Ü n î Í e Y É Ï f d g c

Konto der drei Wohnhäuser ford ; vèn (n T a An Grund . und Gebäude-Konto , | 188633 # | per Attien-Kapital- ! ° | ? "2 o e .- Ry I ide 2700 zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

Hypothekarische V ypotheken-Shulden «e Zugang . 195|— Konto . Me 101. Berlin, Freitag, den 12. Mai 29D.

770 412,80 Reservefonds . . . « + + + + / ; Rüdtzablungen 54 682,99 | 715 729/81 Dividenden-Reservefonds . 128 828 p rig: fes s E. Kommandit-Gesellshaften auf Aktien u. Aktien-Gesellsäs Erwerbs- und Wirthshafts-GBenossenshaften.

¿ ; T ae ab 29/6 Abschreibung . .. 2577

a S « - 16 272/44] Unerhobene Dividende 1893 . Os Reservefonds ‘;

300i— Ï ä T R Uténsilien- und Mobilien-Konto . . 18 441 Dividenden-Œe- $. (f 3. Niederlafung 2c. von Rechtsanwälten. 9, 0,

K

ESSS

2 SagS

5888

tensfili E e R Ee E i Y Sli an die ; Stadt é s Tos ° F 0E 2 Uebertrag a. Fabrikations-Konto è 19 änzungs-Re- Chemniy für den Kaiserplas y 1897 i; s 8 100 | ; Frnosduto 1. Unterf::<un s-Sadhen. 41e rp 99 148/18 Gläubi er s Apr pee Zugang . Bau-Konto . . 2, Aufgebote, Zustellungen u. dergl. d 9 Abzahlung -_» | n E E 4 E RPLOW i ; h Delkredere-Kto. 3, Unfall- und Invaliditäts- 2c. Versicherung. c ent T Ér N C A V Ee em E 116 667| Bertheil E des G y i P s: E E E ab 10 9/9 Abschreibung . j ¡00 Reingewinn Sts 4. Verkäufe, Vervachtungen, Verdingungen 2c. +4 Bank-Autw:ife. Bawt-Fonto¿ «ees 21 553/48 ertbeilung des Gewinns: Fabrikations-Konto . . .. 12 24489 5, Verloofung 2c. von Werthpapieren. Verschiedene BekanntmaÿYungen. S S 1 000|—|| Tantième für den ARMRAN d i Zugang 9 18241 Banqguier-Guthaben wi E0 6 . 30 449/85 T s é 1 M h fam E . x . - - - - tième für den Vorstand as<hinen-Konto G S 7 (93 B Z {11579 S J ; R E E A "o. S e e , 483,76 P panagee 210% bsäecibung 776 6) Kommandit-Gesellshaften auf Aktien u. Aktien-Gesells<h. heinisch-Westfälishe Kupferwerke, Olpe (Westfaleu). reibung auf zwei Wohn- aftagen-Konto …… »= e... s « 26 217|— [11705] Bi s ; G z - C e .. w-> , LcA d @S 4 d . 0 Ï D il n am 31. De ember 1898. m [Ae häuser. E | Zugang . . . 1 O Libaun-Lübeeker Dampfschifffahrts-Gesellshaft in Lübe. Activa. anz : PasSiva. | V —— ab 10/6 Abschreib 3513/94 31619 Debet. Gewinu- und Verlust-Konto ultimo Januar 1899- Credit. [5 g 1367 013/94 1367 013/94 a R a4 - = r = | 4. Immobilien: | Aktien-Kapital 1 560 000'— Soll. Gewinn- und Verlust-Kouto. Haben. Konto-Korrent-Konto: . | “h d 4.2 1s T Fuvferwal:werke, Drahtziche- Kreditoren 1 569 714'3 Debitoren .. .... „. « „| 39422936 An Zinsen-Verlust . . j 1 550/60} P:r Gewiän - bei den Fahrten des | reien 2... 46.905 761,80 Nccevtations- Konto 201 157

“M S Kreditoren « . „.. « + « «206386 373 690[74 , den Betrieb-Fords überwiesen 593 47 Dampfschiffes Elita 1555 76 Neubauten in 1898 88 700.21 Arbeiter-Sparkasszn-Konto | 484/70 M 994 462,01 . Reservefonds-Kouto

S | 20022 E Au Salder ¿s 1 200|—}} Von Paht-Konto. . . « +- 6 237/21 Mose: s ars Ee | 5 191/72 Gewinn bei den Fahrten des Steuern und Abgaben . . « - 227764 , Zinsen-Konto - « - 18 502/10 Weie E A | 12 214/47 | Dampfs Hansa a Arsraibuns 50 006,— . Spezial-Refervefondt-Konto . . Unkosten-Konto . . . + + - 1 951/09 | Waaren-Kenld e oe eo oa | 311 389/03 | Kurs-Gewinn . S M: bilien E | Unterstüpungs-Konto . . | E L Ste s rf | DelkrebereiKouto_..+ +05 } 2 148194 Abschreibung .__-_10954,70 1/— Gewinne und Verlust-Konto . .| 26247378 1 382 089/22 |

N t j O U O

1

X 1

Hann aur

Gewinn-Uebers<huß . « »+ «+ - 19 310/58 587 308/96 387 308 96 7 T4107

0 | 24 739/31 24 739/31 ; : Lübe>, den 31. Januar 1899. Y i Sol. Gewinn- und Verlust-Konto 31. Dezember 1898. at. ¿ G 5 f C L OOROND | 3 S Debitores. Viílauz ultimo Januar L899. Creditores. Kasse, Wechsel und Effckten 359 73648

Chemnitzer BVau-Gesellschaft i. L. imi Sai o i 22 | Debitoren in laufender Re>nung . |_1 196 714/24 s

N An Grundstü>s- und Gzbäude-Kont M Per Saldo - Vortr F t 7 | S n Srund}tuds- und S2baude-Xonto: er Saldo - ag aus Konto des Dampfschiffes Elita 1 180 000|—|| Konio der Aftionâre, 220 Aktien Ly 3 863 002/95 3 863 002/95 11670) 29/0 Abschreibung auf #4 128 828,— 2 577 1807 E 2A 445/86 3 Dampischiffes Hansa cOO-di K V j 220 900'— : R ;, c j

[ | Konto des Dampfes, 4 s 4A 80 C00 à ÁM 1000,— . Auth idi 20 900! < Gewinn- und Verlust-Konto PLT 31, Dezember 1898. Haben.

S o. ‘a to1- 4 7 ci Muüs f Utensilien- und Mobilien-Konto: Waaren-Kgsnt0o: r Out 85136 Anleibe-Kont E. 40 900|— Soll. „Königsmühle“ Actien Gesellschaft für ‘ühlenbetrieb. 10 9/0 Abschreibung auf 4 6 276,36 627 66 für Gewinn . ¿1 215 074/83 L Brivitbaut P E ena Nt Sul N —-= RhlRE Ee e e Seer a, 31. Mar, O Gren Maschinen-Kontv: Biere Debiteo. L 879[38!| Reserve-Fonds-Konto . . . « » - 895 80 4 T R A * Dover: Ger E a R = Ote Ed dn tr E 776 E Erneuerungs-Fonds-Konto . . . 6914/40 | 1) Generalunkosten, Betriebêausgaben, | 4 1) Vortraz aus dem Vorjahre . 693601 E A Faftagen-Konto: Betriebs-Fonds-Konto ._ & 3141,97 | Stcuern 1] 187 871/56|| 2) Kupfer-Konto 527 877 66 67 5

2 10 % Abschreibung auf : | f : ra f e | 7 A! ' - g aus i. 35 132,94 3 51394 á (Bs g u Î D Ne aiure 5 N> i 83 63 ubvfertce L oj j K 30 720'— An Saldo-Bdrios e ri i | 200200] Ver MebtRado, Gai. : . | 80890100 2 Me RORE e t o 201% ORAIO S E A l E U Zul E

44 9/9 Abschreibung vom Saldo 7 Materialien-Konto, Gewinn . . 62/48 Depe Bonlo E O/S N ! Diverse Kreditores . - - “U 919/10 | 4) Ueberweisung an den Reservefonds 6 53402 am 1. April 1898 4 N | . Saldo, Vortrag, Verlust .. .}- 1524773 Méiagewsn auf zweifelhafte Debitoren . s Sn : T RNTE 74 5) Up an den Spezial- ELeA

94,49 E ® E iiimiGedmia I eiai O : 6 eservesonds 50 000!

Unkosten vom1-April 215 520/69 215 520/69 Lübe, den 31. Januar 1899. S Lide 6) Divitende, Tantiömen und Gratifi- E

CREEEE on ME ale n der heute abgehaltenen (neunten) ordentlihen Generalversammlung unserer Aktionäre wurde o R Ti O E S R

1 420,05 5 474/50 die Dividende für das Geschäftsjahr 1898 auf g unf Dr. A dilles CE S Petit E. Pofsebl 7) Uebertrag auf neue Re<nung . . 13 269/01

| Í L tE U R i E A 555 583/67

Inventar- und Hanowerkzeug-Kto., f Achtzig Mark = 8 °/9 p. a. pro Aktie C Cte H 10/9 Abschreibung vom Saldo am L edel ; ; S z E Die Auszahlung der von der beutigen fiebzehnten Genera[versammlung der Rbeinish-Weft- Ha N alten Mio. vecaubdabse 5 114/26 | Die S E 1898 erfolgt von heute ab: [11676] D ü J se ldor fer B a U ban E, fälis@en Kuvbferwerke cuf 10% festgeseßten Dividende pro 1898 erfolgt vou heute ab vei der ndels-Un -Kto., 5 1142 | an der Gese afse, oder ; sellschaftsfasse in der den B äusern D. & J. de Neufville und Ph. Nic. Schmid Kinsen-Konto, verauégabte . .. 5 952/82 | dur<h das Bankhaus Eduard Roks< Nfl. in Dresden, oder Activa. i: Bilanz am 31. Dezember 4898 Passiva. N Nane Ee i lief L MRRLIN L n A E 7e ata und Ph. Nic. Schmidt Salär- u. Lohn-Kto., verausgabte 9 256/40 , den Chemnitzer Bank-Vereiu in Chemuigt, oder rg E = E T H Be 6. r ait aa gi nes pro 1898.

Kohlen-Konto, verbrauÿte . . . | 8 288/04 | ¿ VEE Vereinsbauk in Zwickau. 1) Hotel Breidentaher Hof“ und 1) Aktienkavital :

t p E H a p De dr

cid A E aa 2 c 2/8 Ma Sat I E S R E E L R Ew is 5 R vond H M R h T E Ée C E T _ ani 2: Ä M A ZOE Sp Art 1 a ¿M D “A ige R M-r S ÄnUE M Dr ain S4 L aae reien 2 Gib ieGs E Fp apo Tre 5 S E E E A L M L E s s B N E E S BE E E I C I A f

1h or ofs Fn oH Go 0l1ev0 Delle.

50 306 66 50 306/66 Siegmar, den 9. Mai 1899. 5 Hausgrundstü>e . . «. . . . | 1263 057 61 Ende 1897 . 1 110 000,— Hubert Hesse. I Activa. Bilanz-Konto am 31. März 1899. Passi Actien - Gesellschaft Deutsche Coguacbrennerei 9) Bauareale ‘(i 2155757) 296: e 5 341768087 Herabsegung T : Es Se E o Î s P sellschaft < 3 - 3) Mokilien: durh Zu- [101672] Eisenwerk L. Meyer jun. & Co., Aktieugesells<zast.

vormals Gruner & Comp. a ena T ¿ib | diinten L Pont Dito MRAx On, “Geschäftzinventar . . 158 855,58 Ae. 370000,— | Debet. Bilanz am 31. Dezember 1898. Credit.

An Mühblenwerke- u. Maschinen-Kto., __ |"} Per Hypotheken-Anthbeilsheine-Konto : E Geschäfttinventar | | Saldo am 31. März as o Salèo am 1. April as | Regelmäßige Abschrb. | E B M es é 132 000,— | 111707] 773,07 | Erböbung dur | 7 O A E | Abschreibung . ._.… «5474,50 ) 044/51 Abzablung pro | V 2: ° - ° Ss ae N H Nutgabe von An Grundstü>k-Konto . . . « « + E 45 68070} Per Alktienkapital- R Stadt - Sparkasse, Guthaben am 1898/1899 . . 1000— Württembergische Metallwarenfabrik Geislingen-St. Abichrrid. -, 77/5750. 38 38.12), 70 607) neuen Aftien . 370 000.— 1 110000|— e, Berra eon. d E P s ovolbol 279 584 E R PREMOL 31. März 1890 S Aktien-Kapital-Konto, Saldo am Activa. Bilanz per 31. Dezember 1898. Pazsiva. ) A Cay a e T E E Seile Mess 1-0] O Ee 5 a dba A 000 mótgrnt: Parke Inventar- und Handwerkzeug-Kto., 31. März 1899. j y —————————— Betrie des Sandstein-Wer S: Réslaüfyreile P. - 39 000!— L Inge au Bano Ie Atbr1 8 S 678 89 38 157! Könth- (24 5 047/29 Saldo am 31, Ana I aao Ä Mate Ag; dg Mao p | e Ha La ee „Es iee | Hypothekaciihe Darlehen P 796 000! Aen Ab Ee und Atbruh . - 1 89) 838 157|— Sifrvetaeritio ! 79951 O o po rial onto, nit eingelolle Kupons | Grundftü>e, Gebäude u. Einrihtungen Afktien-Kapital- - U Inventar, DBorraäthe 114 2(0,30 | 5) Kautionen und Depositen . 29 230/66 Maschinen-Konto. . . « « .- 19 196'86 Es A Ee 10 %/o Abschreibung „196/97 177273 Gutgesérieb i M. 78,79 | “s M. P Anle R ; Z é ; : * 839 C1344 As ie 14 276 30 | Z Betrieb des Hotels „Breiden- | 10 9% Abschreibung Give 11 919/86] 107: R E e Handels-Unkoften-Konto, Boraus- _ utges<rie s die | J Abschreibungen hierauf Reservefonds-Konto . . . . .. .| 88468752 cie E inte E baer Do?! L Werkzeug- und Geräthe-Konto . 33 038/09 Per Gewinn- Engen P r l e: Rebruar März 1899 | D E P L E |_ || Extrareservefonds-Konto . . . . . . | 400 000— “Abschreib. 100 000,— 114 276 30 4 Gistlestxediioren 2 7 aas 2090/0 Acreibung +2 e I CUTEOE 00401 und Verlust- Kafsa-Konio, Bestand der Kasse . 1 42056 „Pari | zember 1898 . . . „, 3714335,19| 1 566 584/70} Reservefonds f. ausw. Betheiligung . | 201 886/05 Betrieb 0 E S Ea L | : Soustige reditoren rei ; 8 804/75 C oa C P TAOAOAIES Konto, Gewinn 62 480'45 des Hotels „VDretde T 9 zu ¡antende, rautge |

Le

Á A A b |

naa ‘iron p in Mt eo

Adi dees aer rant

: 4 N4

s Sa E Daa ai Sat AA P E E O xtibitiaut ib izaT D T

21 664/97

Sd Boden». und Fundamenk- }. 01 E o -, | Fabrikations- und Betriebs-Konto . 2 032 226 26 Halen « « + + « | 300 000/— Hof: Stet real 2 687|13 332 9/6 Abschreibung . - + «+ + |__45468/29) 90 936/50

e ¿ —— | a- S ° S E [48] Pensfionsfonds- A 0 M A b P E E p s ODRIIO D histo E SSTIOO Depositen-Konto -— 11 050/— Kautions - Konto, iv ade ri rata 3 536 984 02 Woblfahrtsvereinsfonds-Konto s Tai Kasse, Weinbestände, Vorräthe und | Noch nicht erhobene Dividerde 330¡— Mobilien- ür d L Konto. S E n 93 302 Koblen - Konto, Bestände am A 31. März 1899 T 2 G. Siegle's Stiftungsfonds ? 61 434170 Hotel-Debitoren ._, . « + - 23 800/89 Reserve für Hypotheken, Debi- | 10 9/0 Abschrei S At E 2 Me 2 067/06 | Gewinn-Vortrag von 1897 P E R Baarbestand und Bankguthaken . . 110 334/51 toren und in der Abwi>lung | Clihés- und Lichtdru>-Konto . 8 620/86 D. Sommerfeldt & Goldberg, | Tantième pr. 1898 a Siles Rubel eil SLO SDOIE- begriffene Geshäfie Ende 1898 109 9/6 Abschreibung . . . + - 8 689/86 1 Guthaben 1 000|— | | Gewinn pr. 1898 . E 952 716195 Hypothekarishe Darlehen À . . 160 241/88 1E 16 717,33 Anschlußaeleise-Konio . 439554 | Gebäude-Konto . 118 991/70 | E N ATA _ Sonstige Debitoren . . . . . - 35 6595/94 Einstellung pro | 100 9/0 Abschreibung . « - + 4 354/54 1!— Materialien-Konto, Bestände .. 791/58 | 7 240 409/46 7 240 409/46 Vorausgezahlte Versicherungéprämien 115/20 S Or 20 090¡— Elektrische Anlage-Konto Ÿ. . « —3 509/32 254 354177 | Soll. Gewinn- und Verlust-Konto. Haben. | Saldo aus der Gzrundkapital- 180000) 60/5! Abidreibng - « - 5 105/39 3 404!

I , . . . . {(} S E TT A CK j

Gewinn- u. Verlust-Kto., Verlust 15 247/73 | | | berabsegung Guboloféin-Koo 10 619/10

E E I

269 602/50 Sen es | 2) Reingewinn: E C LLUUIA N E Königsberg, den 31. 1 269 60250 | Tantidme pr. 1898... . . «| 288334/0] Fabritationd-Konto . . . .. .| 88270/ Gewinn «Ueber: E E Der Borutenne e Auffichtsraths: Der Vorfuenas des Vorstandes : Reingewinn pr. 1898 E 7 O 2 L 952 ( 16 95 tverle Grträgnifse G o E A 378 771183 S Tro Waaren-Konto E E E | 79 286 57 . Korn. : R. Stringe. 1218 051|15 1218 051/15 | 1898 879,72 | 79 860/76 Materialien-Konto . . . | 45 014/62

Der Gewinn- und Verlust-Auszug, sowie die Bilanz-Aufstellung stimmen mit den Geschäftsbüchern e ; ; ———- —|— mere O e «do | 1 429/87

der Actien-Gesellschaft für Mühlenbetrieb rKönigömüble“ überein. E ie Sh det hente abgrheliotni newgeuler Fe NEE E Ne E : 2 314 838/89 F A4 a081801| 0 PafiatedaiienMonto 0p 1 093 90 Die Revisoren: 7 ; ; R. CT: En s n R “1 : ; S iden a 574135

ç e j und 1V. Emission zu vertheilen, welhe sofort bei unserer Kasse in Geisli u Soll. Gewinn- und Verlust-Rechnung pro 1898, Haben, Feuerungs-Konto . . . . . + 1 574/35

S I. Joseph sohn. 2 O HRIEE bergischen Vereinsbauk in Stuttgart zur Auezahlung Taeumt lingen: und. dee LIRrIE ; Kassa-Konto . 1 282/90

(167) „Königsmühle“ [11782] S Ss 6 E Gtieingen den L Ma * s R E A E A lg] : Wehsebstonio a 1708 : gp Os led jeG : - . ° 9 ürttember isc e ctallwaren abrif eshäftéunkosten der 2n ra ber, | S : ewinn- i: tas von 1897 . | N ps E L N E | a: Aktiengesellschaft für Mühlenbetrieb. Aktienbrauerei Ninteln. g sch f . s E u. Gewerbe ) Pat&t- und Mietherträgniste aus | onto-Korren o

M 8 M | ¿4

A A F Af E 15 142/37 Läden im Hotel „Breidenbacher | Ankensiände ¿5 dts 60 194 505/11 2

L p S L ae R A E ne bekannt, E N baer COTEEERTiNeE MIRETMDET- 2) Sus und Bea an G Hp aus Haus- und Bau- ss 61/03 Barkguthaben . . . . « «|__133950/11|_328 455/22 L der Auffichtsrath und der Vorftand der f Di 11708 ebäuden, BeiträgezumSchwemm- dund s = & o 28 7610: | 79 9851: 72 9851: „Köniasmühle“ Aktiengesellshaft für Mühlenbetricb S s ite Dn E us et Ge e Lenueper VBade-Anstalt Act.-Ges. Lennep. kanal, Versicherungen 2c. abzüglich 3) Einnahme an Zinsen und Bank- | : ago agt A ain

aus folgenden Mitaliedern besteht: wirth Möller zu Rinteln ergebenst eingeladen Activa. Bilanz ver 31. März 1899, Passiva. a O 4 3971 provisionen E 9 582/96 Debet. Gewinn- und Verlusi-Konto am 31. Dezember 1898. Credit. Auffichtsrath. Tagesordnung: ; E 3) Steuern für Grundstüde und Gewinn aus veräußerten Grund- : - ———— Alb. Korn, Vorfitzender, 1) Ersaßwahl in den Aufsichtsratb. S 5 M A «La Gebiude ee e 07e 2197 d o erar ae ro mene 235|— L e 4 A

H. Kobn I1, Stellvertreter, 2) Erledigung etwa no< gestellter Anträge. Grundstü>- und Gebäude-Konto | Alilen-Fapitél:Keuto e 82 900! 4) Ausgabe an Zinsen . . 36 926 5) Einnahme im Betriebe des Hotels | An Dekort- und Sconto-, Provisions- und | | Per Gewinnvortrag Hugo Krause, Schriftführer, Rinteln, den 10. Mai 1899. nah 1 9/6 Abschreibung | 59 235/50} Reservefond-Konto . 199/50 5) Ausgabe im Betriebe des Hotels „Breidenbaher Hof“. . . - [15 Geschäfts-Unkesten-Konto . . . » | 98 894/99 U A8. & 989 69 172 047/: Betrag der Grundkavitalherab- Abschreibungen : | | . Miethe- M | j

e R E E L EE E L T I L E Es B 6 C O E Y L R 7 L

1 F. Nieolaîi, Der Vorstand. Maschinen-Konto 95 9% 5 7 187/80} Gewinn- und Verluft-Konto. R 19/98 „Breidenbacher Hof“ . S, 369.26 Qi of j i onto 1969, . Strenger, Wäsche-Konto - 20 % v 179/20 Mobilien. . . 10 773 Hiervon ab: Wohrgebäude-Konto . . . « « 1678/89 Diskont»

. Czibor, A, Bischof. Wilhelm Strauch. Mobilien-Konto y, 10 9/0 v 249/50 6) Regelmäßige Abschreibungen ‘auf L C 370 000,— Fabrikgebäude-Konto . « . « - - 16 560/55 4 Vorstand. Materialien-Konto 334 ®/o s 21070 | 7) Einstellung für in der Abwielung Unkosten der Um- R A 45 468/29 und 4 Stes S ILTEEN La [11674] Guthaben bei Johann Wülfing & Sohn | 5 356/08 8) begrifene E v o 6 3 28216 i Ì E Clihés- und Lichtdru>-Konto . . 8 689/86 Zinsen- ® 0, Jreudaut, .r 7: 78 | hat Reingewinn: ieß lid M 1 Anschlußgeleise-Konto. . « » + + 4 354/54 Konto 1 843,01 _H. Kohn I, Schriftführer. Kiel - Ed>ernförde - Flensburger 72 418/78 72 418/78 Gewinn - Uebertrag von 1897 Aktienstempel). 12 424,94 C o Kouto L: 5 105/32 , Fabri- Sämmtliche in Königsberg wobnbaft. Eis b h Gesell Soll. Gewinn- und Verlust-Konto. Haben, 981,04 ——357 575,06 Maschinen-Konto . . . + « .+ 11 919/86 tions, Mer O Oa: envayn- ese schaft. Reingewinn pro = E Nerwendung: a O S E 2 448/10 Kto. 272 394,39 [b. Korn. 2d I: eizungs-Konto E81 E áderaten-V S S e A 78 879,72 ] : a. Außerordentliche Werkzeug- und Geräthe-Konto. . 16 607/09 A E Gi R Zum Zwe> der Tilgung der diesseits aufgenommenen g E O E 1/95} Gewinn-Bortrag 46/30 Gewinnvertheilung : Abschreibungen: Mobilien- und Utensilien-Konto . 2589/05) 115 421 [11780] Georgs-Marien- nicki f i Sf Los 800 000 M Sett Foo E E N Eile E Pn ‘s I . ‘R Ä 7s 767755 Geseßliher Ne- Sandstein- Gewinnvertbeilung: E S L bezw. 4 ist Termin zur Ausloosung der f 55 Bs e s 91419 insen von Johann Wülfing & Sohn . 185/70 servefonds . 4 000,— Werk 100 (00,— Reservefond- Kont E 3 124|— Bergwerks- & Hütten-Verein. | für das Iabr 1899 einzulösenden Obligationen auf E Es a E E abt Zuschuß der Stadt Lennep . . . A 60/9 Divitents . 66 600,— Hotel- ? Delfcöbeuo Santo t E e O 1 500|—

M.

F Diénêtag, den 6, Juni d. Js., Vorm. 117 Uhr, e o fd e R A j ; 575 06 er Zl i a E “les cAétionäre s Vie Ae in unserem Geschäftslokale (Friedrichstraße 22) Ie . » Abschreibungen auf: P eewalt 199 L 7 924,— e : Arbeiter: und 2 ntèn-Penfi gkassas R H meldungen zu der Theilnahm E Lte :Wis, beraumt, zu welchem der Zutritt frei steht. Grundstü>- und Gebäude-Konto j 598/40 Bo Técag auf 1899 1 33676 U 177 575,06 5 Se E und Beamten-Pensionskafsa- A sammlung wegen der Pfingstfeiertage au schon Die Nummern der ausgeloosten Obligationen | Maschinen-Konto . . . . « « + „} 87833 e REIE N Uu ee M E L 50 000 An Sonnabend, den V0. er, extgegergenomnmen werden nah geschehener Ausloosung bekannt gegeben. Mobilien-Konto. . . « « » + 27/70 7 „76 stellung o Geis er onto Mets N A s e as ai Osnabrüet, den 10 Mai 1899 * } Die Einlösung der ausgeloosten Obligationen ge- Wäsche-Konto. . . « « +- 44/85 In E R « Gewiunvortrag auf S 0/99 45 S L , E Auffichtörath sieht vom 2. Sanuar 1900 an. pons C R T O 105/35 Passiva 180 000,— 357 575,06 i“ | 276 796 99 276 796 99 des Georgs - Marien - Bergwerks- & Hütten- | Kiel, den 8. A Es s E sf 20 A «(19/28 | 1 i 324 627/18 324 627118 Harzgerode, 9. April 1899. Vereins, Kl Ds Tee, 8 509/55 8 509/55 Dur Beschluß der Generalversammlung vom heutigen Tage befteht der Auffichtsrath aus Eisenwerk L. Meyer jun. & Co. Actiengesellschaft, J. B: eyvoder. folgenden neun Mitgliedern: Kommerzien-Rath Auguft Bagel, Adolph Freiherr von Eynatten, Emil Der Vorftaud, Der Auffichtsrath. Lh. Hartmann. H H R Zt E von Gablen, Hermann Garni, Julius de Haen, Robert Hikgenberg, Justiz-Rath Franz Kramer, Wilhelm Selmar Meyer. Reichmann. Pfeiffer junior in Düsseldorf und Peter Bitter sonior in Krefeld. Die Auszahlung der in der Generalversammlung vom 6, Mai genehm!*gten Dividetde von Düsseldorf, den 9, Mai 1899, Der Vorftaud. C. Scheurenber g. 50% findet an der Gesellschaftskasse hier stati.

O E E E

E: L D E E