1899 / 112 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

: 12034 i [11990] ; ; s [11999] 5 | De in der BelSluß unserer Generalversam | Flensburger Elektricitätswerk, Aktien - Gesellschaft. |Frankfurter Waldbahn-Gesellshaft. Sin Passira._{ Actien-Gesellshaft für Federstahl-Fndufirie vorm. A. Hirsh &Co., Cassel. lung vom 3. März d. I., unser Grundkapital E Vilanz am 31. Dezember 1898. Passiva. | Vermögens-Bilanz pro 31. Dezember 1898. i i e A 4 ic zig Activa. Bilanz-Konto pro 31. Dezember 1898. Passiva, ] | - Srundstü>-Konto . 26 386/7 Aktienkapital-Konto: j “M 4M Activa. “h v Se Ao } Per 1000 Ste@ C à 41000 1 000 000|— { Grund- und Boden-Konto : 167 7305 Aktien-Kapital-Konto . .

dur ree E Ee 1590 M e NET S auf 2 000 4 herabzusezen, in d :dels- i | Aktien-Kapital-Konto 225 000 2 H E fe Euvetbeken-® G ard Gbarbeiten t 11 300— Bestand 1. Januar 18398 . | 8224948 Reservefonds-Konto . . .| 48500/07 | Gebäude-Konto . . . | 438 680 | } Debitoren-Reserve . . . - : j 2%/s Abschreibg. „6 1 644,98 « Konto-Korrent-Konto: Abshrcibuüg , » 10 764 427 915 49 Arbeiter-Unterftützungs-Kto.

reaifter eingetragen und diese Gint:agung in der | An Grundiü>8-Konto Große und kleine Brü>en, S ju» PENE S Ó h a | Extraabschreibg. „, 92,42 1 737! Schulden L L MOSTOE Ct Vase odo 292 234 Reservefonds . . . - -

IV. Beilage ¡u Nr. 106 des Deutschen Reich2- und Gebäude-Konto ._ j , Lypothek-zn-Konto j S Preußischen Staats-Anzeigers vom 5. d. M. publiziert Brunnenbau- u. Re’ervoir-Kto. ; Accept-Konto . - - E t Dberb 582 196,79 r R 2 196, Por Grei | O er F T0 513108 Delkredere-Konto: Abschreibung 29 228 263 056/11} Refervefonds B. . . . Bahnhöfe u Telegraphen 25) 218 \} Kreditoren-Konto . . « .

worden ist, fordern wir un}jere Gläubiger auf, ih Fraftstation2-Konto f 997 93455 Reservefonds-Konto 852 Anlagen . . …. . . » 224 919,58 Zugang 1898 „p, 4 629/44 f Rückstellung auf zweifel- Mobilieë-Konto . Y E

bei uns zu melden. Mabel-Kotto_.. e 198 540/73 Tantiòme-Rükstellungs-Konto . . 874 E ; 18 ten«Cont 536/13 Baltische Elektricitäts-Gesellshaft . | 8375 208 1 | Berlin, den 10. Mai 1899. Inventarien-Konto . . . 7 536 altis ! f hafte Außenstände 1081/90 Abschreibung 831): 3 324 gs} Dividenden-Konto

Material-Konto . . . . - - 31 544/48 Konto-Korrent-Konto: gang an Gruxdeigen- Werkzeug ¿ . t O Deutsche Gesellschaft Zäbler- Konto 4 34510/5358 Diverse Kreditoren. . .- + - 34 043 Zugang Tore IT. oes S A E s in Téol E und Perron Pferd wäb MigeniKonts —— P} Sewinn- und Verluft-Konto zur Verwerthung der ma E Motoren-Konto 5 242 60 Gewinn- und Verluft-Konto: ¡wischen Riedhof und 15% Abschreibg. 4 1 822,50 ortrag von 18 A, iz | E27 T 1 béi für Herstellung von Cigarren-Mascyinen. |

: Paschke.

ES&Sl| 6

S

=«] [=.)

Betriebs-Konto: 5 4 | Reingewinn 1838 . «14 994.76 14 224 Station Lauisa . - 16 189,98 Extraabschreibg o 1 192.30 3 014/80] Reingew. 1898 98 738,23 103 274/16 Modell-Konto . . : S «4 „N Bestand an Betriebs8- E E 7114 Lokomotiv-Konto: | 9 135/20 ———— Werkzeug-Konto 1i— materialien 3 925 25}| b % für Reservefonds „e L Aa Befiand ugang 1898 . . ... .|_ 7948/86 M a K M Utensilien-Konto . . . |

Aff-kuranz-Konto: M 13 513,92 Fahbrpark- und L Werkzeug-Kenti: ges<lagen wird, wie folgt: Abschreibung. . 937 6 289/47

[11999] Aktien-Gesellschaft Vorausbezablte Prämie . 1 376/—}| 10/6 Abgabe an die Stadt 99% Rüdtellung für p

E E E E

f An Wagen und Inventarien Bestand 1. I 1898 8 243i— L S Betriebs Ls P n l I e ; z E oa! Stbugbar 135135 ü estand 1. Januar x 243 Neservefond von etriebématerialien-Konto . 10 62240 Jur Korbwaaren - Industrie, A Macafäade laut Aufstellung 39 014/41! E 12 162,17 Sea dad M IALE 15% Abschreibg. 46 1 236,45 ah k 98 736,23 . 4 936,81 Emballage-Konto 1 836/75 vormals Amédée Hourdeaux. ; Kassa-Konto 101431] - L. 589 74 “n Kiesfchacht 216 Extraabschreibg. , 947,85 2 184/30 49/0 Dividende auf Due o B

Ò | u 32 74. sfchadt . s ; 5ST ; omtor-Konto 2218 Bilanz am 21. Dezember 22>. : N t 260 er OMAMO: ugang 1908. - - ¿97e GDIANO so LJabr . . . - 20000,— Kassa-Konto | 4 040 78 Activa. | i 5 Dinidende . ¿ « ULL Deponierte Kautionen i s Inventar-Konto: Bs 49/9 Dividende auf Wehsel-Konts : 76 317/18 Immotilien-Konto . . 4 | |_}| Vortrag pro 1899... 4 32945 Li A Deftanb 1 Sanuar 1898 - | 17 900/— 4 _500 000 für Sn S onto A e Abtbcibuna E 705 202.85 n Ten Materialien und 1509/0 Abschreibg. 46 2 685,— | E Sabr . . . . 15 000,— ga rae Dorta-Noato S mi 1 262/71 Ag wt i 5 202 : i niformstüden 2E E 955 ian 109% TIantiè Debitoren-Konto. .. ae 457 586/11 MAGe n E n Flensburger Elektricitätöwerk, Aktien-Gesellschaft. Kassa-Konto: Extraabshreibg 227280] 472 Vorstandund Be- Liquide Guthaben bei Banken . . 217 473. | ab 15 ®/o Abschreibuna aar t s Auffichts T2 912 20 mo onto Wi o Mud E ei - Der Vorftaud. Der Auffichtsrath. An Baarbestand 2 amte von Koulo Wi Lao 125 Bai (E | ab 50/4 Abscreitun2 ,

Konto-Korrent-Konto: A Auáaig 1898 è «A 15 151/95 M 58 799 42 5 880 Filiale Ascersle en j ; | Guthaben bei der Mitteldeutschen Pferd- und Wagen-Konto: | 6 0/9 Tantième an : S E E EEER 181/18] 102 628/08 | fundeTe h E | [11995] Westerfteder Eisenbahn = Gesellschaft. Creditbank Frankfurt a. M... „120 W2— Bestand 1. Januar 1898 500|— Aufsichtsrath von Konto Meblis E 298 000|— euerungê- und Beleuhtungs-Konto . TOE "7 ani I1. Dezember 1898 Passiva. Abschreibung . A 28 49879942. . 3528,— Fabrikations-Konto s 166 619/16 | Sa E S quio s 4 Activa. E o E O D O A E E R E T T P QUS J PassiVa. Modell-Konto: ; 59/0 Superdividende l | T3132 639/39 7133 63932 JORTERLOIEA ien-Ko Bestand 1. Jannar 1898 1|— auf A 500 000 : : e : AEEE Nan E 1) Werth der Bahnanlagen |"} 1) Prioritäts-Attien ¿0002 Reservefonds-Konto : Zugang 1 E 12/55 A le t Zahr . 36.000,— L Gewinn- und Verluft-Konto pro 1898. Credít. g Ée 3 Ä 957 475,33 | R der PRabnan ge s i L Ds e Le S. Wi 2 LeA p : A D R A n E i T T E | 0/,Z> A tamen : c O D 27 254 Tol 9 G a. Buchwerth der uriprünglihen Babnanlagen 2) Stamm-Aktien 58 800 | Erneuerungsfond2-Konto . . i 13/99 2 T Abschrei e Tei - arquierguibabe 5 (un lid 3800 % für Eonvertierung der 3) AusgegebeneOblizationer 80 400 | Amortisations-Konto . . . « . +- Alsen «-% 12/55 |— auf M R A a ois p 46 119 45} Vortrag aus 1897 , Wechsel-Konto „—. .... - + + 2 IO0 Oblicationen und abzüglich 30 000 & ber- Erneuerungtfoads . .. 10 87717 Dividenden-Konto I: Patent-Konto az | für E Zähr €15 790, Betriebs-Konten , . . . . . . „| 12952404 Interessen-Konto Gffekten-Korto Pes Zuschuß der Gem. Westerstede) 168 0c0!—|| 5) Reservefonds . . 5 38905 | Unerbobene Dividende . . . - « «- A d «e | T} Ueberweisung an Fabrikkrankenkafse-Konto . . 1819/45]} Dividenden-Konto . . Kassa-Konto . s b rien L E N 3 600|—|| 6) Gewinn- u. Verlust-Konto 6253/77 Dividenden-Konto Il: E s SRT 1. Sanuar 1898 6 0C0!— n Unterstüßungsfasse 2 000,— Invaliditäts- u. Altersversicherungs- Effekten-Konto B 7 c F . L A E E N e e, S S A d j e nit 4 ili “p Lin V E be 2Tun 922 ¿ : t s. Anihaffung einer neuen Lokomotive 4 19 T iz Zugang 1898 H 998T5) ‘Delkcedere-Konto 2 000,— Salair-Konto - E Getohn M: , vai d. Anschaffung zweier neuer Güterwagen “4 pet | | pro 1898 als Beitrag an die Straßen- 17 998,79 |__} Vortrag für 1899 6179,35 Feuerversiherung?-Konts . . . Vertheilung: 3 A der 58 2 091/07 | bahn-Berufsgenofsenshaft Berlin . 1068/20 Ahschraibung i} © aits.s: 4s 10 009 ; Ea Eis y Nefervefonds B g: l ) Surhaven Det be A ——= | Gewinn- und Verlust-Konto . . 124 210/42 Motorboots-Konto, Beftand 928 Allgem. Geshäftespesen-Konto . . Arbeiterbetheiligung . 11 000,— 206 711/57 s 206 711/974 1953 227113 S Beftand . | Gewin: Saldo - «oa. > Dispositionsfonds . . . . 10 000,— | 9 Gewinun- und Verluft-Konto per 31. Dezember 1898. : i Ó Kassa-Konto, Bestand . . 20 (16/02 | } Vertrag8mäßige Tantièmen , 49 473,91 A 195 9: l —_—_— E i Gewinn- und Verlust-Rehuung Material. Konto, Beftand , | 33 267/28 Dividende I 4 o S n 180 0C0 Diepositionsfonds-Konto 3 A | pro 31. Dezember 1898. Fouto-KorrSENsnto: E, | | } Gewinn-Vortrag . 2 356,26 Delkredere-Æto. Vortrag 4 29 480,91 | 11) Zinsen für die Obligation 4 1) Uebertrag aus 1897 | | | E as ar T O E | E, 202 Bi | E S “dd E | 5 Nbtabrung an den Erneuerungéfonds ; 2) Betriebsübers{uß . . Soll. “M S Unternehmungen und Be- | TT5Z EF A RRE E S EE S 1 AN08 ab, | 13) Abfübrurg an den Reservefonds . . . > Gehalt der etatsmäßigen N theiligungen . .. . .}| 407124953 | L SIIONE E E E Dg E b ana O i 92 Beamten 46 001/20 Gankanthadés L D 16 951/11f 1 203 040 37 j Der Auffichtsrath: G. Plaut. Der Vorftaud: Hirs. Pulvermacher, Nübling. îglid Abschreibung 533 64 L P S Se D L O ¡7 | Diäten, Löhne, Reise- E j L733 739 70 I ESS HRSIA Die auf 129/09 = 4 120,— pro Aktie festgesegte Dividende gelangt sofort gegen Einlieferung Î 3: 30 014/55 h a 10 490/55 | tosten . . . . . . «| 3894/56 i E 723 7327 1723 732.70 | des Dividendenscheines Nr. 13 bei den Herren Mauer & Plaut und Leopold Plaut & Co., Caffel, Ko te-Korren E C Die Dividende, we « dem Reinertrage des Jabres 1898 auf die Aktie Litt. B. (Stamm- | Unkoflen . .. 2 5 9 273/66 | Kiel, den 31. Dezember 1398, i L der Deutschen Bauk, der Deutschen Genoffenschaftsbauk von Soergel, Parrifius & Co., der Dividender-Konto . R 2 A M9 Aktie) fällt, beträgt 4,5 Piojext und kann vou heute au bei der Oldenburgischen Landesbank in | Verbrauhte Materialien 39 620/96 Baltische Elektricitäts-Sesellschaft (vorm. F. Flohr & Devaranue). MEeREReT R, aaa v fc a Württembergischen Vereinsbauk in Stuttgart zur Auszahlung. , den 11. Apri ,

Anlebent-Zinsen-Korto Ol a Dove EŒttilteïeru & mit ie 13 5 in Emvfang g erd PBächte, Steue d | D deuburag gegen Einlieferung der 3 3 mit je 13 4 50 4 in Empfang genommen werden. Pächte, Steuern un vin i L i 17 381 16 George Devaranne. Actiengesellschaft für Federftahl-Juduftrie vorm. A. Hirsch & Co.

P I E E

v REE E

rivat Ztaibr 22h E

O0 v S

D 1

1

O

bt O I O: - O

i (e Os 4 O 5 s C

tens dia ‘27 B Etne ter M Arti cte: P G: E O V E E N

e H s R Pa Lan Eut u andes

dei de gp G Gee dge

E E E E A F Le E E S E E A E E E E Saa E E

D

1 S

D) D bk ba O

I E E D L I

An

e 2026 E Aetien:

4

D Hr

e Danr auer

E E E E i E E D IE

A ao p 1

d G

O N E

o 0%

P E E E E

_—

up 9 A 2 r . . » rer arde iTidh an

Die in dex g 0. ordenilihen Senerai-

riemen Tae Pa Aa 4er 1A veidloTeme

De A LEEG Ld A CJAUL 409909 C 10 ec

Dividende 227 6% = 60,— per Aktie

4 L & _

gelangt gegen Einlieferung des Dividendenscheine Nr. 10 von heute ab ¡ur Autzablung dei Gescllschaftäfaÿe ix Lichtenfels, dzm Bankhause B. M. Smruvpp in Meiniugen und dessen Filialen ix Gotha, Hildburghausen, Ruhla > Ealzuugen, je dem BDarktauïe Gebr. Aruhold in Dresden,

Lichteufels, den 9. Mai Aktien-Gesellschaft für Korb

vormals Amédée Sourdeaux.

r

Cz r L - A _- 1 Geo. Saussenthaler. Lorinfer.

ie von Tee

S E

4

#

Gewinn- und Verlust-Konto: | r., 1899 Mai 12. A E i : : rar s ; j A ewinn-Nortre. v. 1897.44 1 808.4 Oldenburg i. Gr. Der Vorftaud. C. Struve. Zubauten und Verbesse- i Vorstehende Bilanz, sowie Gewvinn- und Verlust-Konto stimmen mit den von mir geprüften Hirs. Pulvermacher. Rühbling. E Gewi T Saldo: F am 30. April 1899, F i G ih i Ly 11939] it ; Leo E nz] gl riedri, z c es Gewiun- und Verlust-Kouto [ Farbwerk Miühlheim vorm. A. Leo}; bardt «& Co. BYort1ag aus 189 4 906/40 Königlicher Landgeriht8-Sekretär und geridtliher Bücherrevisor. [11281] Schönebe>-Elmener Straßenbahn N.-G. Soll. t G e S eee 283 406/80 andlungs-Unkosien-Kenio Lilanz für das Geschäftsjahr vom 1. Januar bis 31. Dezember 1898. E | —— = E BIg p Ñ 2 E Al M i eier” | A E [a2 | Bahnbau-Konto unverändert „......- 65 000'—|| Aktien-Kapital 48 000|— N E, 3i 31 RRRl79 | 1) Fa E ne y Aktien-Kapital-Konto Z 1 O¡— | Einnahme aus dem Per- Gebäude- ) ertal-Konto: h ekten onto _. 39, 72 | 5) Spez 2) Reservefond-Konto 670 000|— E Or ee | | S bE ne S o atcutà s 4 arp tbenarin ob Abzug Wagen-Konto nah Akschreibung . . i 7 063'—}} Vorjäbriger Ueberschuß, erfi eLOINgCH AN a rbeiterwobnungen) . . . .} 205176 82} 3) Eipezial- Kefexuepav-Nanio s E OOE Rerfebr : R iena d: : L Pferde-Konto desgl. . 4 730!— 1898—99 vertheilt Ee | Srundstü>s-Konio . . .. 97 721/86]| 4) Hypotheken-Konto . . . .. . „| 8309000|— | Ginnnahme aus äInventar-Ko:1 ( ifions8-Kon O Maschinen-Konto ,„ S f s Se R 30 113/99 | D a Uag n-Â V: P S Es S SHNAT n E Geschirr-Konto, Inventur 300!—|} Reservefond. . „, 600,— | e vortar-Fonteo E L I = lo rDe G e d ° rd- un gen-Konto 2 e Binlen-Konto s + « | > J E 4 V8 : E L neensar-Konic , ) Kreditoren-Konto S f ere E 349 574124 | Neben-Sinnabmen , 7 161/25 Modellen 255 d j Fourage-Konrto, Inventur . . 10'80/] Gewrvinnreserve „, 916,12 2 556/12 Gewinne und Verlust-Konto : 353 106: Projeft-Konto ) 090|— Betriebs-Uebershuß . . 1552/01 : y ) A E 322 l : „Fabi | | 2 RIRÍAS O E 6 100/—} Diesjähriger Ueberschuß . . 1 314/80 n. Halbfabrikate) 234 220/26 Reincewinn für 1898 „, 54 247,91 76 56991 Gewinn-Vertbeilung : Abschreibungen - 986 034133 & @ Best 6894 N au T H | A | >EIDE dafsa-Konto, Bestand . as A 8 | Verlust-Konto . . . | 124 210 3; R. | | abzüglih Vortrag aus E. 3 Außenftände „1+ 710000 A : Z COC L L | S Reingewinn 1898 . . [98 736/23] 103 27416 | Sa, 124 970/92 Sa. 124 970192 Gewinn- und Verlufi-Aonto per 31. Dezember 1898. bleiben 119 304/02 E Aa | ae l. Gewinn- und Verlust-Rechnung pro 1. April 1899. 9°/o Tantième an | V t n E M M L MEEG. 07 2 oi2] Reservefonds . . « Kiel, am 31. Dezember 1898. 150 N ; M S De E 55S 49 Ec s ot Doe, R C R A Ri f q 9e den Grneuerungê- Valtische Elektricitäts-Sesellschaft (vorm. F. Flohr & Devaranue). |} Zinsen und Diskont S 3 067/28} Fahrgeld-Einnahme . .. 26 682/79 90/, Suverdinid 0 00C 109/. Aki&reoih auf Ginrihtunaës- Konto 51 57695 NBetriets- und E ¡zugung?2- ften, Did ; eti o : Se a r Ï p ei Í 39) 29%, Superdivid. 114 j Hf T2110. Auf GInTIIUIgs Font rj ng2 Kost n | È 9/0 Arnortisation des j George Devaran ne Fourage 6 605/39 Pacht und Mietbe E Rechnung . 1 302,70 34 618.70 | Verluft an Außenfiänden . . . « - 9926 adungtipefen | den Grundkapitals Z i Ps L a y E ee J C7: | V Le | t Matertalienverbrau<h, Hufbeshlag und Pferdekur 1 355/84 8 750,— | [12049] [11983] Wagen-, ae i Pflaster A Ge- 4 Der Gewinn-Vortrag von 1897 ., 1 808/28 997 059 25 997 059/25 iparteZinf. „, 3 200 23 880 d / t Bi Et G Unl f L, 1 Unkoft 385/69 an io 125941 2 E S vorm. Flohr & Devaranue), Kiel. Wir bringen biermit zur Kenntnif, daß in ei E s f e aaa ooo 0/40 3896: s S as d Ln Ö, S verbletben . | 9% 423/62 Die Btatdeude für das ara lakr 1898 ift in | weiser Ausführung des Beshlufses unerer General- | Pferde . S6 ° 955 Dr. Friß Hallgarten. Dividende auf | 9 0/2 feftaef Tb, tür D T ibneten 130 Stüd i eine über | Uebershuß 1314/80 G 3 - N | /o festgesetzt, und gelangt dieselbe für die alten | iel@neten Tul Interimsscheine er j (eber lee Se Gas L Oleou ' 4 1670000,— .. 66 800|— Aktien mit 2 4 s Mr gent Tftien pro | & 289 200 Nominal unserer Aftieu zurü>- Sa. 26 932/75 a. E N ¿s ; ie Aktionäre der unterzeihneten Gesellscha iervon 89/6 Tantièrmne ; der Creditanftalt für Industrie & Sanudel Das Aktienkapital beträgt zur Zeit no< ; 5 Farbwerk Mühlheim werden biermit zu einer na ; Gei L an den Auffichterath 2 289/89 | H T RNNE sür Jan! S M 11 710 800,— Nominal. Genehmigt dur< Beschluß l aitdaceer Mp iet E in Mühlheim am Main. Mittags 12 Uhr, an diz Direktion 143115) 3721/27 der Berliner Bauk in Berlin und P E N Ia Os Der Vorftaud. De>er. urserer Reu âre fu E E : agte uf 9 f sammlung cingelzden. E E S | 4 906/40 Dividendenscheine der Aktien Nr. 1—1000 zur Aus- Zane E E A E fh pu c 2 , . 5 : seyte Dividende kaun gegen Ginliejerung det “Tagesordnung: : | 5 zahlung. „5709/10 5761 5767 6176/77 6210 6211 SORAS [120%] Kaiser Friedri<h Quelle Act. Gesellsh. in Offenba a. M. S 1) Be | H Kiel, den 9. Mai 1899. 7073/74 7201 7237/38 7413/16 7800/01 8367/68 | Activa. Bilanz per 31. Dezember 1898. Pasecîva.

Reingewinn pro 1898 , 32 810,4: L E rung der Anlage . , 7 973/84 159 196/38 Büchern Meere n, L inn- un . é 6E « : Reingewinn pro 1898 . | 119 304/02] 124210/42 ü i : tit Mühlheim am Main. Memngrous Ma D Soll. Gewinn- und Perlust-Konto. Activa. Bilanz pro 1. April 1899. Passiva,. f S mzr a E I B E O D E E D A R I N I P G T CEORE A O I A O O T R D R E A L E E Passiva. S us 1897: 4 906/40 Handlung2-Unkosten-Kon | 72 203/C g 1898 : Vortrag aus 1897 . An Handlungs-Unkosten-Konto 14 72 20304} Per Vortrag 1898. .. E L Sebi Eo L L s 30 000|—{| Obligationen 73 000|— pezial-Bau-Konto | | e Y 241 225116 Berfieug- 2 18430 es Lobn-, Fra - U. - k: a B ct J 00} 241 229 Werkzeug-Konto . . d des Lobn-, Frathten- u. Pro Bekleidungs-Konto, Inventur ; 672 30 h 1440,— Fabrik. SinriStung2-Konto . 6 381/33]| 5) Hilfs- und Versorgungs-Kasse . 31 354/39 Wyk a. F.: ; ito: R TGE S0 Fes | Matertial- und Inventar-Konto, Inventur 906 23} Konto pro Diverse . 100 Vortrag von 1897 . #4 22 322,— Zentrale Wyk a. F A n ia i g j M Bankdeponat-Konto . . Es 9 751115 u. Sorten-Konto 37 T8868 Saldo des Gewinan- un | i Eden SLES F | N EIRo * 5 24S | 42 - Effeften-Kto.: Kursverluft 33/32 Unfallversicherungs-Konto . . S 264'— | 3 E 4 908/40 Vortrag 1806 . . ¿l 458 d. Aufchiératß 16.99 Î —— E R 59%, in den geseglichen 201 544/85 S 201 544 35 mitglieder . . uf Bau-Konto 12 309 03] Brutto- ewinn auf Waaren ab;üclid fonds 17 Dl) L fond Yhne und Gehälter . . .. SIGSGISOT Oa A Vortrag auf neu | insen-Kon E, En 8 300/75 Ve-kauf, Versand- und Ver- | 7:1 OOO betragen» | l DOorirag Ani nene C Berjand-… und. V : 1 720 000 betragen Abgaben und Versicherung 424/78 _Haben. E a f A L A i —— | miüglier- s Baltische Elektricitäts Gesellschaft Süddeutsche Immobilien-Gesellschaft. elta ee 0 0 ant Hiervon ab 49/6 erfte Gonealiert j adt R, | versammlung vom 29. März 1897 die unten ver- | Bekleidungskoften „e. A 78/42 der Generalversammlung vom $8. Mai ds. Is. auf | [11278] verbleiben . | 25 623 62 rata temporis mit M 67,50 bei gekauft und beute vor Notar vernichtet worden find. Schönebe>, den 10, April 1899. T | vorm. A. Leonhardt >& Co. Mittwoch, den 31. Mai 1899, Vertragëmäß. Tantième der Kieler Creditbank in Kiel, Nummernverzeichniß : Schönebeck, den 6. Mai 1899. E dk int, e im tel Kaiserhof zu in, Wilh Taß, 24 902 55 der Gesellschaftskafse in Kiel c S t Senerdliicesanm-1-2E_ BE Kaiserhof Berlin [belmplaß E | 24 902 59 i r Ge afts : E S a0 3493 356 | pen emer Æxttfindenten außerordentlichen Geueralver- | zuzügliG V 8 | innerbalb der Dienststunden gegen Rückgabe der | 3035/37 3044 3060 3423 3563 i f s i Boctoag aus keralh “xer Pen L n A = St. 72 à 1 Aktie = Rom. 43 200,—. Dividendens Le ' blußfafung üter Kavitalser6Zbung b 1} ODCeMußianuRn DET 4 [TalLeTC Dung on Ctr a A po ua G oro OTAOIR - c / H Diervon: Der Vorstaud. 8416 8454/66 8701/03 8749 8758 8768/69 8791/92 | ——

| | | | | | Lu: | fes j |

M I E

Treißig Mark pro Aktie 900 000 A 14 0/0als jweiteDividen! | von heute ab bei 0 SECKISEE N ra Skor Bervebaltian a S ’/gals ¡weiteDividende 2 E : i 8840/41 8947 fas i : N dem Banktause Gebrüder Neustadt in 2) R kutag ber Neunte E auf M 1 750 000,— . [L -- G. Devaranne. Pu Si 62 A e Stilid 2 Nati: 6 166 000;—: An Queller-Fonto n 0 e Per b aaten bs at rier i 200 000 L ne Lt Ce 2 4 a MERTNOE S B Gejelli<aft zu Goslar zur Einsicht ofen.) Vortrag auf 1899 | 7 933195 9096 9110 9609 9656 9762 9837 I Ao tale 5 E001 E Bei der in der heutigen 16. ordenti:en Seneral- |} ergoven werl. , A e 23) Œz-entuelle Ergänzurg8wakI zum Avfficht8rath. 7 [11060] Braunkohleu-Verein zu Berlin. =— St. 6 à 2% Aktien = Nom. 6 90 000,—. C E S B F 0 Ks L dle F zeriammlung in Anweienbeit des Königlichen Notars Mühlheim am Main, tex 19. Mai 1893, C Beideitetabres e N M [11987] Die Herren Aktionäre des Hraunkoblen-Vereins Mainz, 9. Mai 1899 Maschinen-Konto 45 604/86 ab nit begebene 15 009, 285 000 O Diener von Staffelitein ter vorgenommenen | Der Auffichtsrath. Ae e R T Erftcedan “La Bei der diesjährigen notariellen Ausloosung ¡u Berlin werben ¡u der am Donnerstag, den E Die Direktion. Utensilien-Konto . „. . 3 698/23 Accept-Konto 99 500 zezntzn Ausloosung vou 4°igea Prioritäts: | August Leonhardt, Vorsigender. e er Gesbältelahres anf bie. Zeit vom | Eee. MAEIM L ANRR N, 1A: Ee 25. Mai d. J., Nachmittags 5 Uhr, im Bureau Brand. Rheinboldt (e E f: 160d * GEOA Meculeäolo 9886 g 2 e E e i MRBGEs 1 E [be - A E c T aBAnc Í * ., E . . , L Ÿ C p CRINERNE Eee S e E . Juli 1898 bis 31. Dezember 1899, ee 70 T1 85 112 113 140 144 188 348 413 des Herrn Rechtsauwalt u. Notar E. Haa, 2 Konto-Korrent-Konto, Debitores. | 252 766/66 E E Mrt Tun 254 De L IS D IaS h92 436 b 83 6 gur | (O Behuis Tbeilnabme an ber vorbeieiGneten Gereral. | 444 470 582 660 678 706 740 743 768 772 778 pt, flattinbenden 46G, ordentlichen Generalver- | [11925] Kafsa-Kto. (Bestand 31. Dex. 1898) | 2091/33 Heimzahlung per 1. Juli a. e. gezogen. | Actien - Bierbrauerei in Hamburg. | v; J, Aveuds 6 Uhr, mit einem arithmetisch | “2. vunvigen diese Stü>ke hiermit zur-Rüe- sammlung hiermit ergebenst eingeladen. Bade-Actien-Verein Sondershausen. Wechsel-Konto +2 a etitcditela E S R TE EE E aa: i Sar, Außerordeutlihe ¿eordneten Nunimernverzeihniß gegen Empfangnahme as N Eben E SECLI Ueetes ahres _____ Tagesorduung: Zu der am 30, Mai d. I., Nachmittags 733 3565/20 733 35612 ane 7 Lichtenfels, ee Bauk bäusez E PEE Generalversammiung der Aktionäre am er Depositionésheine, welhe zur Legitimation in agi ag: he die Verzinsung aufhört , 1) Geschäfts- und Revisionsbericht, sowie Vor- | 4 Uhr, im Vereinslokale stattfindenden General-| Debet. Gewinn- und Verlust-Konto, Credit. Obligationen genannten Zas EeEN E e g | Mittwoch, deu 31. Mai 1899, Nachm. 23 Uhr, | der Generalversammlung dieren, zu devonieren bei: Aus früheren Ausloosungen ift E, Mine 463 lage der Bilanz und Gewinn- und Verlust- | versammlung des Bade-Actien-Vereins zu Sonders- - ——— s Fern treten mit L. Zul L999 A7 | im Beriammlungésaale der Geselischaft in St. Pauli, 1) der Gesellshaftsfafse ¡zu Goslar, uo< nicht zur Rückzahlung eingereiht wErdeR. yz re<nung. ¡ E hausen werden die Aktionäre unter Hinweis auf $ 7 f An Bal UT Konto e 133 674/20 Per Gewinn-Vortrag . 1 7087| R Ca nr Lerlooîung ift no< ni<t zur | Brauereigebäukde. 2) der Dresduer Bank zu Berlin, Die Einlösung findet bei unserer Gesellschafts- 2) Antrag auf Ertheilung der Entlastung. des Statuts hiermit eingeladen. ubrwesen-Betriebs-Konto , « . „1484721 Miethen-Konto . . „| 6 430 E e e Aas E Tageêorduung : 3) der Berliner Handelsgesellschaft u | asse, sowie bei den Kasen des A. Schaaffhauseu- 3) Neuwahl des Aufsichtsratbs. ____ Tagesorduung: Zinsen-Konto . « « « « - - - - «1650173 Gewinn der EGisfabrik 116 298 | fi " Mi i: C » 4) Wahl eines Rechnungs-Prüfers, 1) Geschäftsbericht. Abschreibung a. Gebäude-Konto 121275) » S 10 Me , [46 280

Einlösung gelangt: Nr. 26, gezogen am d. Mai | Ersagwak! für den Auffichtzrath. Berliu. r Ç v. I e LEPO, M | Diejenigen Attionère, melde fich an tizfer Gencral- | Goslar, 10. Mai 1899. hen Stocid, 10, M i 159 R 9) Antrag von Aktionären auf Auflösung resp 2) Gewinnvertheilun s Maschinen-Konto , | 5 067/20 | i - 10, Mai t Liguidation der Gesellschaft. 3) Dechargeertheilung, Utensilien-Konto . . 410/90

wines at 12 s - veriammlung betheiligen wollen, haben ihre Aftizn î G d ° i ú

Aktien-Gesellschaft | bis zum 30. Mai 1899, Nachm. S he Ra ri nat n E und Geisweider Eisenwerke, Verlin, den Des SlecisiGéorath 5 pad ret nrn E aar Pferde- u. Wagen-Kto. 15 N .. _ e i bei tem Notar Herrn D, Bartels, gr. NKetYen- / . . = atutenán J. i E L SUDIOE für Korbwaaren-Fndustrie, | ftraße 631 in 7 amburg, vor¡uzeigen und daselbft Der Vorsigende des Auffichtsraths: Actiengesellschaft des Braunkohlen-Vereins zu Berlin. Sondershausen, den 12. Mai 1899, M ; E

vormals Amédée Hourdeauzx. | Gintritts- urd Stimmkarten entgegenzunehmen, Dr. Wahler. Borbefigzer: I. H. Dresler senior- C. Schulte. Der Vorftaud. médée Hourdeauzx. j Un E aŸler ? I. H Toepfer. Boer. Der Vorstaud.

Veo. Sausserthaler. Lorinfer. j Der Vorftand, Weinlig. A Frielinghaus.